Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Um 19.30 Uhr soll die Maschine mit Kjetil Rekdal Richtung Oslo abheben.  Bei seinem letzten Trainingsbesuch bei Hertha grinste der ehemalige Kapitän.

Meine Spieler werden mich hassen.

Valeranga IF, die Mannschaft von Rekdal, hat in den zurückliegenden Tagen einen Überlebenstrip in den tief verschneiten Wäldern hoch über Oslo absolviert. Organisiert von der norwegischen Armee galt es, eine Übernachtungsgelegenheit bauen. Wenig zu essen.  Zwei Löcher ins Eis zu hacken. Und dann durch das eiskalte Wasser von Loch zu Loch zu tauchen. Bei minus 5 Grad –  Bildergalerie und Videoclip (Unterwasser-Szenen von 4:10 bis 6:40 Minuten) . Bin mir nur nicht sicher, ob es  für das Teambuilding bei Valerenga eine gute Idee ist, dass alle dabei sind. Nur der Trainer nicht, der sich eine Fortbildungsmaßnahme in Berlin genehmigt hat.

Verglichen damit war das Programm, das Rekdal bei Hertha sah ein konventionelles Fußball-Training. Mit einem sehr engagierten Trainer Jos Luhukay. Der erneut mehrfach und lautstark bei den Passübungen dazwischen ging.

Nicht so halbe Bälle. Die landen dann nur im Niemandsland.

Das ist unser Problem. Bis zum Sechzehner ist es gut. Und dann wird es schlampig. Wenn wir das so machen, ist alles umsonst.

Der Holländer bereichert die deutsche Sprache

Oder Luhukay  als Sprachkreator:

Das ist Angsthasigkeit.

IMG_2883

Trainingskibitz Rekdal wunderte sich. „Genau das hat der Trainer doch gestern schon mal erklärt.“ (Fotos: ub) Ein weiterer Trainingsgast war Präsident Werner Gegenbauer, der sich im Schal eingemummelt das Treiben anschaute.

Luhukay erklärte im Anschluss, worum es ihm vier Tage vor dem 19. Bundesliga-Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg geht:

Unser Spiel bei Ballbesitz muss besser werden. Die Pause hat uns nicht gut getan. Wir müssen wieder auf das Niveau kommen, was wir beim 2:1 in Dortmund hatten.

Jarstein und Wagner müssen vorzeitig in die Kabine

Torwart Rune Jarstein stieg bereits im ersten Drittel der Einheit aus, muskuläre Probleme im Oberschenkel. Kurz vor dem Ende ging Sandro Wagner. Torwart Thomas Kraft hatte dem Stürmer beim Abfangen einer Flanke mit angezogenem Knie ins Gesicht gesprungen.

„Mensch Thomas“, fluchte der Blogliebling.

Der Torwart entschuldigte sich: „Sorry, ich habe Dich nicht gesehen.“

Nach dem sie zuletzt ausgesetzt hatten, waren wieder dabei: Johannes van den Bergh, Ronny und Adrian Ramos. Die Frage, ob er mit dem Einsatz des Trios experimentiert habe, ob es für Sonntag reiche, fand der Trainer nicht so lustig.

Luhukay: „Wir experimentieren hier nicht.  Der Mannschaftsarzt hat Grünes Licht gegeben. Alle drei haben das Training von Anfang bis Ende mitgemacht.“

IMG_2881

Von den Rekonvaleszenten liefen John Brooks, Alexander Baumjohann und Tolga Cigerci Runden. Diese drei werden Sonntag nicht spielen. Zur Frage, ob er nach Dortmund wechsele, gab Adrian Ramos die Unschuld vom Lande. Nein, er wisse nichts davon.

Ronny und Ramos unzertrennlich

Sprach’s und stellte sich mit Ronny dem Immerhertha-Gruppenbild.

IMG_2882

Ihr als Experten des heutigen Fußball-Geschäfts: Wie mutet Euch das Ballyhoo um Ramos und Borussia Dortmund an? Was läuft da? Und wenn bei Hertha niemand etwas aus Dortmund gehört hat: Wie geht Ihr als Trainer und wie als Manager mit der Causa Ramos um?

Adrian Ramos wird im Sommer . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

167
Kommentare

PSI
30. Januar 2014 um 19:48  |  227049

Gold!


PSI
30. Januar 2014 um 19:50  |  227052

Schwer zu sagen, zu weichem Verein er wechselt.
Ich denke, er bleibt nicht bei Hertha.


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 19:51  |  227053

Silber


elaine
30. Januar 2014 um 19:52  |  227054

ich denke, dass Ramos bei Hertha bleibt und hier in Rente geht 🙂


jenseits
30. Januar 2014 um 19:57  |  227058

@elaine

Du hast hier lange gefehlt. 🙂


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 20:01  |  227061

OT
ansonsten gibts Alba frei im RBB Livestream.


elaine
30. Januar 2014 um 20:06  |  227064

jenseits // 30. Jan 2014 um 19:57

habe ich etwas verpaßt ? 😉


jenseits
30. Januar 2014 um 20:08  |  227065

@elaine

Nee, nur wir Dich. 😉


Freitag
30. Januar 2014 um 20:11  |  227066

Ramos wird im Sommer gehen, wohin auch immer 😎


Exil-Schorfheider
30. Januar 2014 um 20:19  |  227069

Wenn der AS Monaco im Spiel ist, kann es doch noch ein Angebot bis morgen geben, oder?

Immerhin müssen die Falcao ersetzen… bei einem Angebot von mindestens 20 Mio fahre ich ihn höchspersönlich hin!


cameo
30. Januar 2014 um 20:20  |  227070

„Adrian, werden Sie im Sommer nach Dortmund wechseln?“
Antwort:
1. „Nein, definitiv nicht, ich bleibe hier. ( = nein)
2. „Ich weiß von nichts.“ ( = wahrscheinlich nach Dortmund oder anderswo hin)

Was hat er nochmal geantwortet?


Freddie1
30. Januar 2014 um 20:23  |  227071

Hoffe, dass er bleibt.
Denke, dass er geht.

Das Foto von unserer SAF ist ja herzallerliebst.


ubremer
ubremer
30. Januar 2014 um 20:29  |  227074

@freddie,

solltest Du mir auf Twitter folgen: Auf dem Instagram-Foto kommt das Licht noch besser, die Gesichter sind deutlicher zu erkennen 😉
Bin mir nur nicht sicher, ob sich das Grinsen auf das Zauberwort ‚Immerhertha-Gruppenfoto‘ bezieht.
Oder auf Anne Grubert, die Ronny unbedingt mit aufs Foto ziehen wollte


apollinaris
30. Januar 2014 um 20:54  |  227076

ich glaube an den “ geglückten Tag“ . Heute hatte ich einen 😉


elaine
30. Januar 2014 um 20:54  |  227077

jenseits // 30. Jan 2014 um 20:08

🙂


Bolly
30. Januar 2014 um 21:01  |  227078

Gratulation Alba Sieg in der Overtime 😎


herthabscberlin1892
30. Januar 2014 um 21:04  |  227079

@Bolly // 30. Jan 2014 um 21:01:

Das macht Champions aus:

Auch schlechte Spiele gewinnen!

Und das nach 40-stündiger Anreise!!!


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 21:04  |  227080

Freut mich für dich @Apo.

Ich denke, Hertha wird darauf drängen, das mit Ramos so oder so schnell, sprich vor der WM, abzuschliessen.

Mal sehen, ob sie es schafft.


herthabscberlin1892
30. Januar 2014 um 21:06  |  227081

@Bolly // 30. Jan 2014 um 21:01:

Habe heute meine 3 x ALBA-Bonn-Tickets für Mittwoch bekommen (Premium-Block 102 für insgesamt 45,00 EUR) 🙂 .


cameo
30. Januar 2014 um 21:06  |  227082

Kurz vor Schluss:

Wandervogel Lakic im Anflug auf den Betzenberg.

Unsympath Jermaine Jones wechselt zu Besiktas. Fraglich, wie es den Türken gefällt, wenn er denen auf die Füße tritt.

Salim aleikum. Braunschweig holt Salim Khelifi vom FC Lausanne.

Hannover 96 hat einen tschechischen Verteidiger und Nationalspieler aus Pilsen geholt. Nicht Roman, sondern Frantisek. Darauf ein Urquell!

Ramos immer noch in Berlin.


Exil-Schorfheider
30. Januar 2014 um 21:07  |  227083

Hut ab vor den Jungs von Alba! Dachte heute morgen noch, dass sie das nach so einer Anreise nicht packen…


herthabscberlin1892
30. Januar 2014 um 21:08  |  227084

@apollinaris // 30. Jan 2014 um 20:54:

Wie sagt eine Kreditkartenfirmen-Werbung?:

UNBEZAHLBAR!


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 21:10  |  227085

Das Komische bei Alba war aber, dass sie erste HZ stark waren (wenn die Anreise noch in den Knochen steckt), aber was für eine furchtbare 2. HZ. Umso willensstärker, das Ding gegen Ende noch durchzupowern.


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 21:11  |  227086

Bayern wird zu Hause deklassiert – hübsch.


Exil-Schorfheider
30. Januar 2014 um 21:12  |  227087

@cameo

Nicht zu vergessen:

Stuttgart holt den 18-jährigen Gruezo

Leverkusen per Leihe mit KO Guardado

Bremen den Polen Obraniak


Exil-Schorfheider
30. Januar 2014 um 21:15  |  227088

Freddie1
30. Januar 2014 um 21:16  |  227089

@apo
Prima!

@ub
😉


RobDiao
30. Januar 2014 um 21:21  |  227090

Puh wo ich im Oktober hier geschrieben hab: Unbedingt mit Ramos verlängern wurde ich angekeift mit er habe noch Vertrag bis 2015. Also keine Eile.

Ok nun ist er für Hertha eig unverzichtbar. Denn nur er ist im gesamten Kader der einzige Stürmer, der was mit der Pille anfangen kann.

Freue mich wieder auf ÄBH Baumi und Allagui dahinter. So wird es auch wieder mit dem Toreschießen.

Zurück zum Thema:
Ich habe ein komisches Bauchgefühl, auch wenn es von der BILD nur Öl ins Feuer geschippe war. Glaub ich dennoch wenn Adrian so weiter spielt, dass Hertha ihn nicht halten kann. Wo er hingeht, damit zur Frage: keine Ahnung. Denn komisch ist, dass AR21 und MP schon in Verhandlungen sind, beide waren im Trainingslager. Puh da könnte eig auch mal eine Einigung erzielt werden. Warum kam da noch nichts?! Reine Spekulation….

PML seh ich genauso, ich sehe auch bei ihm nicht die Zukunft bei Hertha sondern….bei einem anderen 1/3 Club.

So wenn man die beiden Stürmer in der jetztigen Form beide Verkauft, ist das ein Geldsegen! Man könnte ohne Problem Schelle und Cigerci binden und ein, zwei!!! neue ST kaufen und dabei noch die Schulden abbauen.

Bin sehr gespannt nichts desto trotz hoffe ich, dass beide Stürmer bleiben aber das glaubt nicht mal Preetz nehm ich an.


etebeer
30. Januar 2014 um 21:21  |  227091

Vielleicht ist doch ein „Funken Wahrheit“ in der Meldung,Meier bei Hertha im Gespräch?
Fürchte das wir uns im Sommer offensiv neu aufstellen müssen.

Schiri-Ansetzung gg. Nürnberg
Michael Weiner,
Norbert Grudzinski, Holger Henschel,
Matthias Anklam

http://www.weltfussball.de/schiedsrichter_profil/michael-weiner/hertha-bsc/4/


Dogbert
30. Januar 2014 um 21:21  |  227092

Ich beteilige mich nicht an Spekulationen ohne konkrete Anhaltspunkte.

Ich sage es mal so:
Es wird schwer werden, Ramos zu halten, wenn das Angebot paßt. Ramos wird nicht der einzige Spieler für die vakante Position sein, den sich Dortmund anschaut.

Ich konzentriere mich auf die Rückrunde und was dann danach geschieht, ist ein gesondertes Kapitel.


Bolly
30. Januar 2014 um 21:21  |  227093

Super @Hertha1892 freut mich für Dich. Ich musste mich zwar leicht gewöhnen mit dem rbb stream. Aber Berlin hat halt kein eigenen Sportsender, wie der FC Bayern, verzerrt auch Sport1 auch genannt. 😉 Unglaublich wie oft die, die Bayern übertragen. Und der Turnverein muss…achnee hör lieber auf, sonst „heuchelt“ es ja wieder 😆

Glaube, fest daran, das Ramos bleibt. Bauchgefühl…


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 21:22  |  227094

Auch eine Art von Salary Cap

duckundwech


herthabscberlin1892
30. Januar 2014 um 21:30  |  227095

@Bolly // 30. Jan 2014 um 21:21:

Ja, der Witte hat sich zweimal angehört wie Buschmann und Stimmung in der Halle sieht/hört wohl auch anders aus (was freue ich mich schon auf die Klatschpappen…).


herthabscberlin1892
30. Januar 2014 um 21:35  |  227096

In 2 Stunden und 25 Minuten bzw. am 31.01.2014 präsentiere ich Euch den dann „Hit des Tages“ (weil @Blauer Montag verletzungsbedingt pausieren muss):

Kleiner Tipp vorweg:

Das Lied ist von Udo Jürgens

Wieso, weshalb, warum folgt am 31.01.2014.


apollinaris
30. Januar 2014 um 21:40  |  227097

@freddi und @ hurdi: thx!


Exil-Schorfheider
30. Januar 2014 um 21:40  |  227098

RobDiao // 30. Jan 2014 um 21:21

„Denn komisch ist, dass AR21 und MP schon in Verhandlungen sind, beide waren im Trainingslager. Puh da könnte eig auch mal eine Einigung erzielt werden. Warum kam da noch nichts?! Reine Spekulation….“

Wozu hat AR20 einen Berater? Und war der auch im TL?


cameo
30. Januar 2014 um 21:49  |  227099

Heute auf Sport1:
Gleich ab 22:00 Uhr erklärt Robin Dutt, warum Bremen nicht absteigt.
Danach ab 23:00 Uhr moralische Aufrüstung für den maladen BVB.
Danach ab 00:00 Uhr andere Aufrüstung, wer immer es braucht.


Stiller
30. Januar 2014 um 22:05  |  227100

Keine Ahnung, ob Adrian Ramos bei Hertha bleibt. Ich würde es mir wünschen. Aber Hertha hat in Sachen AR / PML bisher alles richtig gemacht.

Gut übrigens, dass JLu die Zügel wieder anzieht. Es wäre schön, wenn die Spieler in Kürze wieder da wären, wo sie gegen Dortmund waren. Ist allerdings von hier aus (Kanaren) leicht gesagt.

Dennoch, das Foto mit Adrian und Ronny zeigt doch, dass die Stimmung schon besser als das Wetter ist.


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 22:13  |  227101

Ich habe ja mal Robin Dutt beim Vörtele schlönzen in Freiburg….. netter Kerl, aber die Sendung ist langweilig, da schaue ich mal nach Larissa.


apollinaris
30. Januar 2014 um 22:47  |  227102

wenigstens im Henkelglas@hurdi?
die Schwaben sagen ja Schlotzebecher..sie schlotzen offenbar den Roten oder Weißen..


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 22:51  |  227103

Ich gestehe, ich weiss nicht wie das richtig heisst.

Es gibt einen Freiburger Kumpel, der in meinem (nur von mir) verstandenen Sprechgesang immer sagt , lass uns noch ein Vörtele schlönzen. 😉


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 23:00  |  227104

Noch 13 Stunden bis zum Schluss der Transferliste, in etwa 14.20 Stunden wissen wir bis zum Sommer Bescheid.


apollinaris
30. Januar 2014 um 23:05  |  227105

ich kenne das als Viertele schlotzen im Schlotzebecher, was sich anhört wie Schlorzebcher 🙂
Larissa nutzt z.Z. die Fehler der anderen geschickt aus 🙂


sunny1703
30. Januar 2014 um 23:05  |  227106

@Hurdie

Spät kommt sie, doch sie kommt..die Danksagung für Deine Info zu dem Spieler von Lausanne! 🙂

lg sunny


apollinaris
30. Januar 2014 um 23:06  |  227107

edit; vürtele


Dogbert
30. Januar 2014 um 23:07  |  227108

Mit „Vörtele schlönzen“ ist in der Region eigentlich ein Viertelliter Weißwein aus der Region gemeint.


hurdiegerdie
30. Januar 2014 um 23:14  |  227109

sunny1703 // 30. Jan 2014 um 23:05

Wenn ich ehrlich bin. Ich gehe ja nicht zu den Spielen. Fussball ohne Herz ist mir zu langweilig. Aber ich lese Zeitung.
Es ist keine gut informierte Information. Der Typ wird generell positiv gesehen, aber er hat ja in dem Team keine Entwicklungschancen.
Lausanne-Sport ist so schlecht, aber auch wieder so schlecht nicht. Defensiv ok aber sie schiessen keine Tore. Dein Typ ist im offensiven Mittelfeld aber für die Tore mitverantwortlich.

Also von mir ein schlechter informiertes Fazit als ich es zu Hertha-Spielern abliefern könnte:

viel Talent, jedoch noch jung, sicherlich noch überfordert in der Situation in Lausanne und deshalb auch in der ersten BL bei Braunschweig.


apollinaris
30. Januar 2014 um 23:19  |  227110

@ dogbert: ach? ach was!? 😉


sunny1703
30. Januar 2014 um 23:23  |  227111

@Hurdie

Wenn er in dieser Saison noch nicht für Furore sorgt, habe ich keine Probleme damit. Mein Blick geht eben noch in der Tabelle nach unten und ich bin froh über jeden der wir hinter uns lassen.:-)

Die Güte der Schweizer Jugendarbeit erstaunt mich allerdings immer wieder!!

lg sunny


apollinaris
30. Januar 2014 um 23:23  |  227112

“ virdalaschlotze“ so sagt der Schwabe ( nicht der Badener) , Quelle: Schwäbisches Wörterbuch


Dogbert
31. Januar 2014 um 0:00  |  227113

Wenn wir schon so genau sind, gibt es keine Badener, sondern Badenser


Rayson
31. Januar 2014 um 0:00  |  227114

Ich kann nur empfehlen, auf Twitter dem @JanAageFjortoft zu folgen. *Die* Quelle für Transfergerüchte in Bundesliga und Premier League. Zumindest seitdem er in meiner TL ist, haben sich seine als sicher gekennzeichneten Vorhersagen stets bewahrheitet. Und in unserer Causa vermeldet er: Ramos nach Dortmund.


Rayson
31. Januar 2014 um 0:01  |  227115

@Dogbert

Nein. Es gibt Badische und Unsymbadische.


herthabscberlin1892
31. Januar 2014 um 0:07  |  227116

@MARVOLK:

*** HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG! ***

http://www.youtube.com/watch?v=6P_UEAaJ0cY


apollinaris
31. Januar 2014 um 0:53  |  227117

wenn ich nicht falsch erinnere, ist “ Badenser“ ne Beleidigung in mancher Ohren 🙂


apollinaris
31. Januar 2014 um 0:58  |  227118

@ marvolk..mein Lieblingsgeburtagsständchen..
http://www.youtube.com/watch?v=zoizUWwEEKw


coconut
31. Januar 2014 um 1:00  |  227119

@ marvolk
Na, wenn ich schon noch auf bin, dann auch von mir ein frühes
Happy Birthday.


apollinaris
31. Januar 2014 um 1:08  |  227120

oha, sorry..ist der falsche Film. Finde es nicht mehr auf Youtube..gut, dass ich es auf ner Platte habe..Na..dann eben so: HAPPY BIRTHDAY !! lass dir gut gehen…


Dan
31. Januar 2014 um 1:53  |  227121

@marvolk
Glückwunsch zur 66. Noch viel Kraft für viele weitere Jahre.


Freddie1
31. Januar 2014 um 5:27  |  227122

@marvolk
Auch vom mir alles Gute und viel Kraft.

@ramos
Wieso sich oben einige immer auf die Fischeinwickelzeitung berufen ? 😉
Auch heute wieder in der MoPo fast eine komplette Seite zu ihm ( inkl Foto unseres Blogdaddys). Wenn er denn nach Dortmund wechselt, kann man wohl davon ausgehen, dass die mindestens 10 Mio zahlen müssen.


King for a day – Fool for a lifetime
31. Januar 2014 um 7:25  |  227123

backstreets29
31. Januar 2014 um 7:44  |  227124

sagt die B.Z
am Ende gehts dann nur darum, dass dem Lehrling im Fan-Shop de Dispo erhöht wurde 😉 😉

Abwarten…..was Bremer und Lorenz melden, dann kann man sich damti beschäftigen.

@Ramos
Im Sommer, am besten vor der WM, für ne dicke Ablöse ziehen lassen.
Dann hat man vieles richtig gemacht.

Bei Lasogga wird man, denke ich, ähnlich verfahren.
Lasogga und Hertha: Dat wird nüscht mehr

Mit dem Geld, kann man dann aber auch einige Baustellen schliessen.

@Volkmar

Happy birthday und alles Gute


elaine
31. Januar 2014 um 7:52  |  227125

@marvolk

Happy Birthday, alles Gute und viel Kraft!


31. Januar 2014 um 7:53  |  227126

Happy Burzelday @marvolk, Gesundheit und 21 Punte im Tippspiel 😉


sunny1703
31. Januar 2014 um 7:53  |  227127

@marvolk

Ich wünsche Dir zu Deinem heutigem Geburtstag, die Erfüllung einiger schöner Träume, aber was Du ganz sicher gebrauchen kannst viel Gesundheit. 😀

lg sunny


playberlin
31. Januar 2014 um 7:54  |  227128

Erstmal abwarten, was den Investor betrifft. Bislang berichtet nur die BZ davon. Und das nicht mal richtig konkret. Das sagt dann auch schon alles.

@ marvolk

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!


Freddie1
31. Januar 2014 um 8:00  |  227129

Na ja, die BZ.
Wobei das im Kontext mit dem DoPa letzten Sonntag nicht uninteressant sein könnte.
Durch die Veröffentlichung platzt das wahrscheinlich wieder 😉
Ich denke, wir warten auf einen Bericht unserer Blogdaddys. Dürfte informativer und vor allem belastbarer sein.


Exil-Schorfheider
31. Januar 2014 um 8:03  |  227130

Anstatt des halbjährlichen Klasnic-Transfers nun also die Geheiminvestor-Story.

Hm… ist ja alles gesagt. Abwarten, bis seriöse Quellen sich dazu äußern.


Ursula
31. Januar 2014 um 8:20  |  227131

Allerbeste Gesundheit @marvolk!


Exil-Schorfheider
31. Januar 2014 um 8:27  |  227132

Auch von mir alles Gute, @marvolk!

OT

http://m.spiegel.de/sport/fussball/a-950300.html


sunny1703
31. Januar 2014 um 8:40  |  227133

Barcelona und Madrid wollen ihre Stadien für jeweils ca. 600 Millionen Euro umbauen. Die haben sie nicht mehr alle!

lg sunny


sunny1703
31. Januar 2014 um 8:41  |  227134

Und TIPPEN NICHT VERGESSEN!


cameo
31. Januar 2014 um 9:12  |  227135

@ marvolk
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gerburtstag
und alles Gute


Dan
31. Januar 2014 um 9:15  |  227136

@sunny

Wir sollten das Tippen nicht vergessen aber wichtiger ist, dass die Vereine ihre Fax-Geräte einschalten und ihre mail accounts überprüfen.

Denn die Uhr tickt für den finalen Transfertag. Mal sehen wer alles nachher auf der Transferliste 69-13-14 erscheint. Ca. zwischen 12:00 – 14:00 Uhr.


marvolk
31. Januar 2014 um 9:19  |  227137

Guten Morgen allerseits, für all die lieben Geburtstagswünsche bedanke ich mich recht herzlich.
Ich hatte die große Ehre ein paar von euch kennenzulernen, ich habe den Nachmittag sehr genossen, bin und war gerührt von eurer Freundlichkeit und Herzlichkeit, you made my day!!
Wie ich schon mal vor Wochen sagte bereichert dieser Blog mein tägliches Leben ungemein, die Autoren sind so engagiert für Hertha, es ist euch allen eine Herzensangelegenheit, ein großes DANKE.
Ich hoffe noch sehr lange diesem Blog angehören zu dürfen.


marvolk
31. Januar 2014 um 9:22  |  227138

Und dem Blogvater ein besonderes Danke, führe diesen Blog weiter so mit Gefühl und Weisheit !!


Konstanz
31. Januar 2014 um 9:48  |  227139

Allerbeste Wünsche und Grüße auch vom Bodensee, lieber @marvolk! Du warst ein großes Idol meiner Jugend!!

Gratulation zum gelungenen Tag @apo, mögen viele weitere ebensolche und noch bessere folgen!

Wir sind natürlich „Badener“ hier und nehmen Bier oder Wein durchaus gerne zu uns, auch ohne diese „Ausdrücke“ dafür verwenden zu müssen.

In jedem Fall mal Prost!!


f.a.y.
31. Januar 2014 um 9:50  |  227140

Auch von mir Glückwünsche an @marvolk!

Ramos wird uns wohl verlassen, solange wir 10+ für ihn bekommen! passt das doch. Beim BVB wird er dann als Joker hinter dem eigentlichen Stürmer Nummer 1 fungieren, kann mir nicht vorstellen, dass er als echter Lewandowski Ersatz geholt wird. Dass er dort offenbar überhaupt im Gespräch ist, zeigt wie gut Hertha in der Hinrunde war und dass der BVB Lichtjahre von den Bayern weg ist. Da wäre ein Ramos nie ein Thema. 🙂

Am letzten Spieltag nach einem entspannten Sommerkick, der 3:3 ausgeht, überreicht Aki den Koffer mit 12 Mio an Preetz und der den Blumenstrauß an Adrian. Die Kurve verabschiedet sich von ihm und feiert danach ausgelassen den 8. Platz, nachdem eine Woche vorher in Bremen mit einem 1:4 Auswärtssieg für die Werderaner die Reise in die Zweite Liga besiegelt wurde. Begleitet werden sie – wie allgemein erwartet – von Braunschweig und dann doch etwas überraschend vom Hamburger Sportverein, der sich in der Relegation nicht gegen den Karlsruher SC (Badener, niemals Badenser @dogbert!) durchsetzen konnte. Den Blumenstrauß schickt Skjelbred daher an Preetz zurück, denn der HSV hat die Option für die Zweite Liga in seinem Vertrag nicht gezogen, er kommt ablösefrei zu Hertha. Lasso wechselt in den Vorort mit der Autofabrik, über die Ablösesumme wird Stillschweigen vereinbart, sie soll im niedrigen zweistelligen Millionenbereich plus Tolga Cigerci liegen.

#wermichwecktistdoof


PSI
31. Januar 2014 um 9:59  |  227141

@marvolk

Herzlichen Glückwunsch, alles Gute und weiterhin viel Freude mit diesem Blog!


b.b.
31. Januar 2014 um 10:02  |  227142

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag @marvolk Mögen Deine Wünsche sich erfüllen.
@Ramos, ich glaube, er bleibt uns erhalten. Sollte es anders kommen, bin ich bei @Dan. Hatte ihn ja schon abgeschrieben und zumindesten verliehen. Tolle Entwicklung meinen Respekt. Gut, dass ich nur Couchtrainer bin.


Freddie1
31. Januar 2014 um 10:05  |  227143

Prost @fay
😉

Nee, sehr gern so.


hurdiegerdie
31. Januar 2014 um 10:13  |  227144

Auch von mir Glückwünsche an @Marvolk und natürlich alle anderen, die heute Geburtstag haben.


31. Januar 2014 um 10:20  |  227145

@Marvolk

auch von mir Grüsse zu Deinem Ehrentag. Mögen sich Deine Wünsche erfüllen und Deine Gesundheit sich stetig verbessern. Du bist eine echte Bereicherung für diesen Blog.


31. Januar 2014 um 10:21  |  227146

@ub,

„DER HOLLÄNDER BEREICHERT DIE DEUTSCHE SPRACHE

Oder Luhukay als Sprachkreator:

Das ist Angsthasigkeit.“

Euphoriebremse: ==> Dieses Wort gibt es schon seit Urzeiten, vor allem im alten Puppenspiel, alten Kinderbüchern aber auch ganz modern:

„Ingrid Inden und das unheimliche Verlies in der Ritterburg: Buch 1“
von Jürgen Sander
„Jetzt hör‘ aber mal damit auf!, rief Ingrid Inden, wer soll denn deine Angsthasigkeit aushalten?“


f.a.y.
31. Januar 2014 um 10:25  |  227147

@driemer: dann hat es Jos wohl in Augsburg in der Puppenkiste gelernt. 🙂


megman
31. Januar 2014 um 10:27  |  227148

@marvolk

alles gute und weiterhin ganz viel Kraft,
wie die Zeit vergeht … 1967 bist Du zu uns gekommen … 70 warst Nationalkeeper ……….und heute ? sind wir beide nicht mehr die jüngsten.


nordlicht
31. Januar 2014 um 10:41  |  227149

Bei unserer Wertschätzung Ramos gegenüber, aber wird ein deutscher Club eine Ablöse um die 10 Mio für Ramos bezahlen? Ich kann mir das nicht vorstellen. So wird er vielleicht zum BVB wechseln aber es werden dann wohl nicht mehr als max. 7 Mio in unsere Kasse gespült. Dann aber ist dieser Deal nicht mehr interessant. Der GI wird (evtl.) einen Teil zurück bekommen und ein Teil wird zur Schuldentilgung verwendet werden (müssen).
Ich hoffe die BZ liegt mit ihrer Meldung richtig und es gibt endlich einen Investor in dort geschriebener Größenordnung. Dann könnte so manch eine Personalie entspannter betrachtet werden.


Hohenthanner
31. Januar 2014 um 10:53  |  227150

Also wenn ich bedenke wie Ramos vor nicht allzu langer zeit hier niedergemacht wurde, kann ich nur sagen, da hat sich wohl so mancher Experte massiv getäuscht.


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 10:54  |  227151

@nordlicht,

in der Causa Ramos ist ein Deal folgender Strickart möglich:
Hertha bekommt vom aufnehmenden Verein 8 Mio Euro. Und bis zu zwei, drei, vier weitere Millionen, wenn der Verein in der Vertragslaufzeit in die Champions League kommt, in der Champions League die K.o-Runde erreicht, Deutscher Meister wird . . .

@Driemer

wg. Sprachformer Luhukay: meine Antwort hat @f.a.y. um 10.25 Uhr gegeben 😉

@andere Thmen

der Tag ist noch jung. Ende der Wechselfrist, Spieltagspressekonferenz, Ramos, Money – mal sehen was kommt.

Stay tuned und Gruss an den ehemaligen Kollegen Stolpe.

P.S. @marvolk, schließe mich allen Gratulanten an: Herzlichen Glückwunsch, guten Mut und Danke für Deine Begleitung hier im Blog.


berliner_030
31. Januar 2014 um 10:54  |  227152

Ja da sieht man mal was für ein starker Teamplayer Thomas Kraft ist. Versucht Sandro Wagner zu verletzen, damit dieser nicht auf die Bank kann und somit auch nicht eingewechselt werden kann und dem Team nicht schadet. Natürlich lässt er es wie einen Unfall aussehen. Unterm Strich ist es ihm doch nicht gelungen. Gut gedacht, schlecht ausgeführt. Somit könnte Wagner doch am Sonntag eingewechselt werden.

Oder kann Kraft das doch noch verhindern?


backstreets29
31. Januar 2014 um 11:10  |  227153

@f.a.y.

Gefällt mir 😉


playberlin
31. Januar 2014 um 11:16  |  227154

playberlin
31. Januar 2014 um 11:22  |  227155

Apropos U23… Sofian Chahed wird von nach seinem Probetraining bei Greuther Fürth nicht verpflichtet.

Um nicht ein ganzes Jahr vereinslos zu sein und zumindest etwas Spielpraxis zu erhalten, sollte man vielleicht prüfen, ob er nicht doch die U23 im Abstiegskampf unterstützen kann?!


hurdiegerdie
31. Januar 2014 um 11:24  |  227156

Damit @playberlin // 31. Jan 2014 um 11:16, dürfte man wohl das Model „Jugend früh and den Männerbereich gewöhnen als Vorbereitung für die BL Mannschaft“ als zunächst mal gescheitert ansehen.


playberlin
31. Januar 2014 um 11:28  |  227157

Ja, @ hurdiegerdie, das scheint tatsächlich so.

Offensichtlich merzt man nun durch die vier Neuzugänge Fehler aus, die zu Saisonbeginn bei der Zusammenstellung der U23 gemacht wurden.

Es geht momentan einzig und allein um den Klassenerhalt in der Regionalliga, Da müssen Konzepte/Modelle kurzfristig darunter leiden bzw. mittelfristig komplett auf den Prüfstand gestellt werden.


Dan
31. Januar 2014 um 11:29  |  227158

@Hohenthanner // 31. Jan 2014 um 10:53

Ich weiß nicht wer Ramos hier niedergemacht hat, ich gehöre jedenfalls zu seinen Kritikern, weil mir seine Lesitung und besonders sein Einsatz 11/12 absolut nicht gefallen hat.

Wenn man die Laufleistung und Aggressivität als erster Verteidiger von Ramos 11/12 mit Ramos 13/14 vergleicht, dann sollte einem der Unterschied auffallen.

Und wer Ramos für gutes (viel) Geld verkaufen will, der kritisiert damit nicht Ramos, sondern hat auch die Entlastung des Vereins im Blick.

Ramos kam einmal für 1,8 Mio (80%) zu Hertha BSC und hat sich auch dank eines Trainers der ihn vorrangig in der Spitze spielen läßt zu einem guten Torjäger bisher entwickelt.

Wenn Hertha also ein ähnliches Schnäppchen ergattern kann oder nach einem guten Ramos-Verkauf die Hälfte des Betrages reinvestiert und somit sich einen Stürmer wie damals mit „noch No Name“ Barrios für 4.0 – 4.5 Mio leisten könnte, dann ist doch wenig dagegen einzuwenden. Ohne Kritik und ohne jemanden niederzumachen.

Das einzige Problem ist bei sowas immer nur die Frage, ob es klappt oder nicht. Stand heute klappt alles mit Ramos, wie wird es mit einem Neuen werden?

Aber das ist eben Fußball bzw. Sport.
———
@berliner_030 // 31. Jan 2014 um 10:54

Ich bin befangen, da ich Blogliebling Wagner – Fan bin.
Nicht meine Geschmacksrichtung. 😉


31. Januar 2014 um 11:38  |  227159

@marvolk,

für das kommende Lebensjahr tausend neue mutige Träume und tausendfachen Mut, die Träume zu verwirklichen.

Gruß vom Meer


hurdiegerdie
31. Januar 2014 um 11:45  |  227160

Ich war gespannt auf das Experiment, schliesslich wollte man ja mit 1 Mio mehr, Karrierecoach etc. die Jugendarbeit NOCH effektiver machen. Jetzt muss man wohl nochmals nachschiessen.

Ich falle mehr und mehr vom Glauben ab 😉 , aber das dürfte ja bekannt sein 🙂


Derby
31. Januar 2014 um 11:48  |  227161

f.a.y.

sehe ich auch so den Ausgang – lustig – nur mit dem HSV bin ich mir noch nicht sicher ob sie runter müssen. Als Reinigungsprozes und um ein bischen Demut zu lernen, wäre es gut für die Hanseaten!

Aber Bremen und Braunschweig wird es erwischen. Hoffe aber auf keinen zu großen Kahlschlag im Norden!


Dan
31. Januar 2014 um 11:49  |  227162

@hurdie und @playberlin

Also sorry, dass Team hat mit Zecke und Rockenbach aktuell einen Altersdurchschnitt von 20,7 Jahre.

Steve Müller ist gerade mal der dritte ältere Spieler im Kader.

http://www.transfermarkt.de/de/hertha-bsc-ii/kader/verein_45.html

Wo man da ein Scheitern sehen kann, wenn ZWEI ältere Spieler, einer für die Defensive und einer im offensivem Bereich, als Stabilisatoren des sehr jungen Teams geholt werden, kann ich nicht verstehen.

Diese beiden werden auch mit dem Team trainieren und nicht Profi-Fremdkörper sein, die man erstmalig erst in der Kabine vor dem Spiel sieht.

Ich persönlich denke, dass ist genau der richtige Schritt, zwei erfahrene Spieler geholt zu haben und ggf. auch Fabian Holland nicht ziehen ließ.

Es werden also immer noch ca. sieben sehr junge Spieler pro Spiel an den Männerbereich heran geführt.

Meine Sichtweise der Transfers.

P.S.
Zecke spielt nur noch sporadisch.


31. Januar 2014 um 11:51  |  227163

ubremer // 31. Jan 2014 um 10:54,

aha, du läßt also schreiben. 🙂 Dann Grüße an den Inspirator, gute Antwort!


playberlin
31. Januar 2014 um 11:51  |  227164

@ Dan

Meine Behauptung war lediglich, dass man bei der Zusammenstellung der Kaders nicht alles richtig gemacht hat. Zu diesem Schluss kann man kommen, wenn man in der Winterpause auf dem vorletzten Tabellenplatz landet.


hurdiegerdie
31. Januar 2014 um 11:59  |  227165

Dan // 31. Jan 2014 um 11:49

Ich beobachte gespannt das Experiment (ich hätte nicht in der Vergangenheit sprechen dürfen).
Ich habe noch nicht von „Scheitern“ gesprochen. Auch @playberlin spricht „von auf den Prüfstand stellen“.

Ich habe das Konzept sogar ursprünglich verteidigt.

Punkt ist, bisher war es nicht sehr erfolgreich. Aber am Ende werden die Enten fett.


catro69
31. Januar 2014 um 11:59  |  227166

Glückwunsch, @marvolk.
Es ist ne Ehre dich hier lesen zu dürfen!
Weiter so im neuen Lebensjahr.


Dan
31. Januar 2014 um 12:00  |  227167

@playberlin

Kader Plannung würde ich das nicht nennen, wenn man die besten Spieler der U17 und U19 in die U23 „schmeißt“ und ich glaube zwei junge Spieler von anderen Vereinen dazu holt.

Aber vielleicht habe ich Euch auch beide falsch verstanden.


playberlin
31. Januar 2014 um 12:01  |  227168

Richtig, @ hurdiegerde, man wird das Konzept möglicherweise auf den Prüfstand stellen. Angesichts des bislang ausbleibenden sportlichen Erfolgs wird man nicht umhin kommen, einiges zu evaluieren. Ist zumindest meine Meinung.


playberlin
31. Januar 2014 um 12:04  |  227169

@ Dan

Welchen Plan man verfolgt hat, dass das „ins kalte Wasser schmeißen“ von Junioren in der Hinrunde dauerhaft praktiziert wurde und daher offensichtlich die Balance innerhalb der Mannschaft nicht stimmte, kann ich nicht beurteilen.

Da bin zu zu weit weg, um das aus der Ferne beurteilen zu können.


L.Horr
31. Januar 2014 um 12:05  |  227170

…. Einer von Beiden , Ramos o. Lasogga , werden verkauft werden müssen , damit Hertha weiterhin konsolidieren kann und in ihre sportliche Konkurrenzfähigkeit investieren kann.

10 Mio € sollten es schon werden damit Schelle und Cigerci , ein neuer Stürmer und Lasso oder Ramos mit einer Vertragsverlängerung geködert werden können.
Der Rest geht dann für die Investoren-Anteile drauf.

Zum angeblichen Investor :
Ich gehe stark davon aus , dass Bremer/Lorenz noch vor der BZ wissen würden wenn da was im Busch wäre !

LG


fechibaby
31. Januar 2014 um 12:11  |  227171

@marvolk

Herzliche Glückwünsche zum 66. Geburtstag.
Wünsche vor allem Gesundheit und weiterhin viel Vergnügen mit unserer Hertha.

Vor einigen Tage hatte ich eine Frage in das Friesenhaus gestellt, wieso ehemalige Spieler wie Volkmar Groß und Uwe Witt z.B. nicht in der Rubrik ehemalige Spieler beim Hertha Museum genannt werden. Leider gab es dazu bisher keine Antwort.
Ich nehme doch mal an, dass der Hertha Pressesprecher Herr Peter Bohmbach hier noch mitliest.
Über eine Antwort würde ich mich noch immer freuen.


Traumtänzer
31. Januar 2014 um 12:14  |  227172

#Geheim-Mega-Investor
(Quelle: Unsere Lieblings-Katzenklounterlage-Zeitung aus Berlin)

Wer kennt IHN? 😉


apollinaris
31. Januar 2014 um 12:17  |  227173

@ fechi: ja, das scheint wirklich zum blinden Fleck dieses Vereins zu werden..Ich hoffe sehr, dass da noch Luft nach oben ist.


berliner_030
31. Januar 2014 um 12:20  |  227174

Vielleicht verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Investor ja sogar Red Bull?
Das würde ich begrüßen, dann gibt es bestimmt mal gratis Red Bulls zu einem Spiel. Und Stars am Fließband und mehr Loggenplätze. Ich bekomm von den billigen 60-80 € Plätzen immer einen Ausschlag.


apollinaris
31. Januar 2014 um 12:20  |  227175

gehe ich vom Sprachduktus dieser Blätter aus, könnte diesmal sogar was dran sein. Irgendwie.


Berliner
31. Januar 2014 um 12:22  |  227176

ist es denn ausgeschlossen, dass heute noch ein neuer spieler kommt?

hätte man den ~50millionen-investor früher gehabt hätte man noch schnell einen rechtsaußen holen können. wieso kann sich bremen einen obraniak leisten?


Berliner
31. Januar 2014 um 12:24  |  227177

es könnte sich um emirates airlines handeln, die wollten doch wegen der koop mit airberlin schonmal einsteigen, auch wegen dem neuen flughafen.
wäre ich ein scheich, fände ich mein geld in einer hauptstadt besser angelegt als bei einem dorfverein ohne fanpotenzial.


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 12:26  |  227178

@hurdie

Punkt ist, bisher war das Jugendkonzept nicht sehr erfolgreich.

Faktencheck:

Woher kommen, in dieser Saison, die Spieler Änis Ben-Hatira, Hany Mukhtar, Nico Schulz, John Brooks und Marius Gersbeck?
Woher kommen, Saison 2012/13, die Spieler Burchert, Brooks, Alfredo Morales, Ben-Hatira, Schulz, Holland, Mukhtar?

@berliner,

ist es denn ausgeschlossen, dass heute noch ein neuer spieler kommt?

Ja, das ist ausgeschlossen. Hertha wird heute niemanden verpflichten


Berliner
31. Januar 2014 um 12:30  |  227179

dass man die finanzspritze des investors zurückzahlen muss ist doch unsinn, das wurde beispielsweise von hsv-kühne beim vdv transfer auch gesagt, letztendlich wird er aber geschenkt weil der verein das niemals zurückzahlen kann.


Dan
31. Januar 2014 um 12:36  |  227180

Finale Transferliste (?)

http://www.bundesliga.de/media/native/transferliste/69-13-14.pdf

Somit werden wohl weder Kluge noch Franz den Verein verlassen.


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 12:39  |  227181

@aktuelle DFL-Transferliste,

druckfrisch – hier

@Dan,

war schneller.

Und als international versierter Fußballexperte weißt Du: Sowohl in Ungarn als auch in Israel endet die Transferfrist später. Insofern ist es durchaus noch möglich, dass Kluge und/oder Franz Hertha verlassen 😉


31. Januar 2014 um 12:42  |  227182

@Dan: Nö, beide sind im Ausland im Gespräch. Hat mit der DFL-Liste für ZUGÄNGE ja nix zu tun.


cameo
31. Januar 2014 um 12:44  |  227183

Ist das so zu verstehen, dass die Liste bis 18:00 Uhr noch ergänzt werden kann?


sunny1703
31. Januar 2014 um 12:44  |  227184

Ich finde es gut, dass Hertha bei der U23 nachrüstet, denn wenn wirklich Kluge und Franz nicht mehr dabei sein sollten.Fehlt nur einer der die Tore macht. Ich finde da bietet sich Blogliebling Wagner doch geradezu an. 🙂

@Dan

Manchmal ist es auch gut zu sagen, da habe ich mich geirrt. Der Unterschied zu den Kampagnen gegen Wichniarek lag bei Ramos darin, dass ihm auch noch Söldnerverhalten vorgeworfen wurde. Aber ansonsten, Stolperer, Stümper,Toreverhinderer,Grobtechniker und kein Verein will ihn haben ,sozusagen nicht vermittelbar. Das ging doch noch bis in die Winterpause 12/13 rein.

Soooooo schlimm kann er selbst beim zweiten Abstieg nicht gewesen,wenn ihm entgegengesetzt zu vielen Behauptungen Heidel jetzt noch nachtrauert,ihm damals nicht bekommen zu haben. Vermutlich hat aber der Mainzer Manager nicht den Durchblick mancher Experten hier. Und………trotz wirklich einer eher schwachen Saison traf er genauso häufig damals wie Blogliebling Raffael und war an 10 Toren beteiligt.

Mit JLu der auch auf diesen Spieler setzte bekam er wieder Selbstbewusstsein und spielte wie zuvor gut, die einzige wirkliche Verbesserung betraf in dieser Saison seine bisherige Abschlusschwäche mit dem Fuß.

Manchmal sollte man einfach zugeben,ich habe mich geirrt, im Fall Ramos(bisher) zum Glück,vielleicht passiert dasselbe auch noch bei Ronny. Solche Irrtümer sind gut für unseren Verein. Mein letzter großer Irrtum war Wichniarek und der war leider nicht gut für den Verein, sprich,ich irre mich lieber wie Du! 😀

lg sunny


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 12:45  |  227185

@Thema des Tages

bei Hertha wird ohnehin nicht die Transferliste.
Stay tuned

#cliffhanger

@cameo

die Regularien sagen:
Bis 12 Uhr müssen alle Spieler, die eventuell wechseln, auf der Transferliste sein.
Bis 18 Uhr haben die beteiligten Vereine und Spieler Zeit, die schriftlichen Unterlagen bei der DFL einzureichen.

Heißt: Nicht jeder Spieler, der auf der Transferliste steht, wird wechseln. Manchmal zerschlägt sich das noch in den letzten Stunden.
Heißt außerdem: Spieler, die bis heute, 12 Uhr, nicht auf der Transferliste stehen, können in dieser Periode nicht mehr in Deutschland (und jenen Ländern, wo die Frist heute endet) verkauft werden.


Freddie1
31. Januar 2014 um 12:45  |  227186

@berliner
Genau!
Deswegen hat sich Kühne für seine Investition auch eine Grundschuld beim Stadion eintragen lassen. Der kriegt sein Geld schon wieder.


backstreets29
31. Januar 2014 um 12:46  |  227187

@Ubremer

Werden denn Kluge und Franz noch gehen?

Wann äussert sich die MoPo zum angeblichen Investor?


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 12:50  |  227188

@backs,

verweise auf mein Posting von 12.45 Uhr.
Und Du solltest Deine Lieblingstugend warmlaufen lassen

#geduld
#cliffhänger

zu Kluge/Franz

weiß ich nicht.Das wird sich in den nächsten Tagen entscheiden. Meine Erfahrung sagt mir: Am Ende des Tages wird es ums Geld gehen.


Freddie1
31. Januar 2014 um 12:52  |  227189

Herr!
Gib mir Geduld!
Und zwar sofort!


hurdiegerdie
31. Januar 2014 um 12:53  |  227190

Dan // 31. Jan 2014 um 12:00

nein du hast mich nicht völlig falsch verstanden, aber masslos übertrieben 😉

ubremer // 31. Jan 2014 um 12:26

Ich sollte während der Arbeitszeit hier nicht mehr schreiben, man muss ja jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Ich sprach vom diesjährigen Konzept der U23 (das war vermutlich auch den meisten klar), mit einer sehr jungen Mannschaft ins Rennen zu gehen. Der augenblickliche Tabellenplatz (Vorletzter) ist keine Erfolgsstory.

Zur Erfolgsstory beim Rest kommen wir ein anderes Mal (wurde für ÄBH nicht neben der Ausbildung auch noch eine Ablöse bezahlt?)


sunny1703
31. Januar 2014 um 12:55  |  227191

@ubremer

Wenn ich Dich richtig verstehe wird es dann doch nichts mit dem Winterpausenwechsel von CR7 zu Hertha!?

Schade! 😀

lg sunny


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 13:00  |  227192

@sunny,

das mit CR7 bleibt aber unter uns, oder?


randberliner
31. Januar 2014 um 13:02  |  227193

Die DFL-Liste ist eigentlich Datenschutztechnisch gar nicht erlaubt! Ich erfahre ja hier komplett viele Informationen über diese Personen. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Arbeitgeber, sogar der letzte Arbeitgeber wird aufgeführt und dann erfahre ich auch noch wo derjenige hinwechselt. Das ist ja zu 100% der Gläserne Mensch! Da regen sich alle über NSA auf, aber hier schreitet keiner ein. Was soll das?


sunny1703
31. Januar 2014 um 13:03  |  227194

@ubremer

Wie immer! 🙂

lg sunny


fg
31. Januar 2014 um 13:04  |  227195

#Investor:

Apo hat es richtig gesagt. Der Duktus von Springer ist diesmal ein anderer. Wer die Artikel der entsprechenden Zeitungen eine Weile kennt weiß, dass Artikelstruktur und Wortwahl sich durchaus unterscheiden können von reinem Spekulatius bzw. vlt. auch mal ganz erfundenen Sachen und Artikeln, bei denen etwas dran ist bzw. die komplett ins Schwarze treffen.
Bei besagtem Artikel stehen vier Autorennamen. Das macht man vermutlich nicht bei einem Artikel für die Tonne.
Darüber hinaus ist die BZ ja nun mit Bild Eins geworden. Und die Bild hat, auch wenn das hier nicht jeder wahrhaben möchte, öfters richtig gelegen und wusste auch nicht selten als erstes Bescheid.
Daher kann ich mir gut vorstellen, dass das hier so beliebte reflexartige „Bei der BZ ist alles Müll“-Getue heute (hoffentlich!) fehl am Platz ist.


Exil-Schorfheider
31. Januar 2014 um 13:05  |  227196

@sunny

Dann brauchen wir aber auch keinen Investor… 😆


fg
31. Januar 2014 um 13:06  |  227197

@ub:

Schönes Wortspiel der letzte Satz um 12:50 Uhr 😉


Freddie1
31. Januar 2014 um 13:10  |  227198

@exil 13:05
Wieso?
Der jetzige Arbeitgeber von CR7 ist nach normalen Maßstäben doch auch pleite 😉


Dan
31. Januar 2014 um 13:11  |  227199

@ub
Ay, caramba! Da habe ich mal wieder einen Denkfehler eingebaut.

Hier für die versierten Fußballexperten:

http://www.transfermarkt.de/de/transfers/transferfenster/transfers_a.html


Berliner
31. Januar 2014 um 13:17  |  227200

endlich wird hertha ernst genommen. das geht leider nur mit einem finanzstarken investor. wenn man mal eine gute saison spielt weiß jeder dass die besten spieler gehen und man ist nachher wieder der kleine „pissverein“.
jetzt ist auch klar warum man ramos kampflos nach do ziehen lässt, man will einen anderen kolumbianer als ramos-nachfolger. falcao soll sich in monaco nicht so wohlfühlen 😉

ohne investor ist man heute leider nicht mehr konkurrenzfähig, es macht keinen spaß mehr. in england hat der tabellenvorletzte einfach mal holtby, mitroglou und noch ein paar andere verpflichtet… und wir müssen uns zur decke strecken um einem wagner die brötchen zu bezahlen.


backstreets29
31. Januar 2014 um 13:26  |  227201

Geduld ist nun wahrlich nicht meine Stärke 😉

#Cliffhanger deute ich mal so, dass endlich Klarheit und verwertbare Infos an den Start kommen 😉

#Glakugel

Ramos und Lasogga wechseln im Sommer für zusammen 14 bis 20 Mio den Verein.

Jos kauft das ein, was er braucht und wir können uns weiterhin an der Entwicklung
erfreuen und an der Gesundung von Hertha wird nebenbei auch erfolgreich gearbeitet


fg
31. Januar 2014 um 13:32  |  227202

Wenn beide Stürmer so treffen wie in der Hinrunde, dürften 8-12 Mio jeweils machbar sein, alles Andere wäre verschenkt.
Kann mir aber bei beiden, insbesondere Lasogga in einer vermutlich langen HSV Krise, gut vorstellen, dass die Zahlen der Hinrunde nicht wiederholt werden.


ubremer
ubremer
31. Januar 2014 um 13:34  |  227203

@backs,

die Frage ist nicht, was die Morgenpost zu einem Investor sagt. Die entscheidende Frage ist, was Hertha BSC zu dem Thema sagt.
Und wie von Wunderhand geleitet, fällt mir auf:
Oh, Hertha seine für heute terminierte Pressekonferenz verlegt. Von 13 auf 16 Uhr.

Zeit, um einen Immerhertha-Liveticker anzukündigen. Wir werden für Euch hautnah ab 15.30 Uhr an dieser Stelle on Air sein. Um 16 Uhr beginnt der Termin.

Es sei denn, Ihr wollt lieber keinen Liveticker . . .


backstreets29
31. Januar 2014 um 13:34  |  227204

@Geduld

Sehr schön …da hat man was worauf man sich freuen kann 😉


Kamikater
31. Januar 2014 um 13:35  |  227205

Ab jetzt ist klar, was Alorenza mit „bald“ meinte.

Also wenn das stimmt, was man so hört, dann könnte mein Wochenende gerettet sein…


Dan
31. Januar 2014 um 13:39  |  227206

Lieber @sunny,

wieviele Gespräche willste mit mir und @apo führen, um zu kapieren was wir an Ramos kritisierten und wann wir ihn verkaufen würden.

Weder @apo noch ich haben ihn je als Stümper oder Nichtskönner bezeichnet. Wenn wir ihn überhaupt technisch kritisiert haben, waren es eben wie Du selber sagst seine „Stockfehler“ mit den Füßen.

Wir haben immer wieder seinen Einsatz, sein „Joggen“ auf dem Platz und fehlende Laufbereitschaft sowie Zweikampfverhalten bemängelt.

Wenn ich den Ramos unter J-Lu sehe, dann sehe ich einen wesentlich besseren Ramos, einen aktiveren, einen der als erster Angreifer die IV aggressiver anläuft und der auch viel mehr nach hinten arbeitet. Ganz zu schweigen wie er sich teilweise jetzt in Zweikämpfe wirft.

Wo habe ich mich oder @apo geirrt, wenn er heute das zeigen kann, was wir 11/12 vermisst haben. Wären wir vieleicht mit einem heutigen einsatzfreudigeren Ramos damals garnicht abgestiegen?

Und unter dem damaligen Eindruck, waren wir der Meinung, wenn DAS GELD STIMMT , könnte man ihn verkaufen.

Und das haben wir Dir nun in mindestens drei Gesprächen immer wieder erklärt und ich finde es sehr müssig, dass man sich hier verteidigen, muss, weil man angeblich Ramos für die komplette Pfeife hielt. Was absolut nicht der Wahrheit entspricht.

Und daher brauche ich auch nicht sagen, dass ich mich geirrt habe, denn er kann besser spielen und mehr Einsatz zeigen als 11/12. Das haben 12/13 und bis heute 13/14 mir bewiesen.


coconut
31. Januar 2014 um 13:49  |  227207

Oha, da bahnen sich wohl große Dinge an.
Live Ticker von einer PK?
Haben wir ja nicht vor jedem Spieltag…. 😎
Ich bin gespannt!
Also bitte gerne @ub, wenn es denn machbar ist.


Freddie1
31. Januar 2014 um 13:50  |  227208

@ub 13:34
Wir freuen uns auf deinen Liveticker!!!

@dan 13:39
Danke!


Kamikater
31. Januar 2014 um 13:50  |  227209

Das Spiel hat JLu verstanden auf Ramos abzustimmen, was die Laufwege der Offensive betrifft.

Wenn Baumjoe wieder dabei ist, wird es einfacher, Ramos zu ersetzen. Dennoch wird der Umbruch im Sommer schon größer werden, als man glaubt. Aber ich vertraue da dem Trainer.


jenseits
31. Januar 2014 um 13:51  |  227210

PK verlegt? Erstmal Mist, weil ich dann erst heute Abend was darüber erfahre. Aber wenn uns @ubremer mit einem Live-Ticker verwöhnt, dann finde ich vielleicht doch mal 2 Minuten zwischendurch, um das Wichtigste nachlesen zu können.

Also ich freue mich über einen Live-Ticker. 😉


sunny1703
31. Januar 2014 um 13:52  |  227211

@Dan

Diese Gespräche fanden während der Zweitligasaison also letzte Saison , besonders in der Hinrunde statt. Abgesehen davon seid ihr das ja nicht alleine gewesen. Ich sehe aber das was ihr kritisiert habt, teilweise anders, scheinbar in dem Fall so wie der Manager von Mainz und der Trainer von Hertha.

Ich kann mich an eine Wette erinnern, bei dem es um ihn ging, daran wie ich in der Hinrunde 90 Minuten fast nur auf ihn achtete um zu schauen, wie es flipperte, um zu sehen, dass der Techniker Allagui viel mehr flipperte,weil die Zuspiele außer von Ronny mit Beton angerührt worden waren.

Aber egal, eine Krise kann wieder eintreten, bei manchen hält die auch schon über 30 Erstligaspiele ohne Torerfolg an, aber vielleicht platz ja auch da mal der Knoten!

lg sunny


Dan
31. Januar 2014 um 13:54  |  227212

@ub

Danke im Voraus für den Ticker.

Wenn es leckere Schnittchen gibt, ist was im Busch. 😉


Tsubasa
31. Januar 2014 um 13:55  |  227213

@Dan: Kurzer Einwurf: Ramos kam von einer starken Copa zurück. Er War die gesamte Saison nicht 100% fit und wurde gebetsmühlenartig immer wieder aufgestellt und sich in einer Formkrise befindet den Fans zum Fraß vorgeworfen.

Mangels Alternativen wurde die Sau durchs Dorf getrieben. Lasogga durfte nicht und der Rest konnte nicht. Dass sich Lasogga nun im letzten Spiel verletzt und Ramos wieder ran musste, kann man ihm auch nicht anlasten.

Wir hatten Ramos, Lasogga und Raffael im Kader plus Ronny und sind abgestiegen. Das alle drei Qualität haben zeigen sie jetzt. Warum nur ein schwacher Ramos in Erinnerung bleibt?

Raffael ist im Gegensatz zu dieser Saison auch erschreckend schwach gewesen.

Sicherlich hätte sich Ramos defensiv mehr reinhauen können aber das verbuche ich als Lernprozess unter J-Lu, dass er aggressiver und auch physischer auftritt. Sieht zudem auch so aus als hätte er mittlerweile mal ne Kraftkammer von innen gesehen.


Freddie1
31. Januar 2014 um 13:57  |  227214

KKR?


31. Januar 2014 um 13:57  |  227215

Liveticker ist prima.
Mehr Geld wäre noch besser.
Sehr viel schlechter ist btw das Forum bei Kicker Online. Hab da grad mal den Fehler gemacht, reinzulesen… Man, geht’s uns hier im Blog (niveaumäßig, atmosphärisch, „betreuungstechnisch“) gut!! Danke an alle, die dazu beitragen!


Kamikater
31. Januar 2014 um 14:01  |  227216

@Freddie
DBDDHKPUKMSAV?
🙂


wilson
31. Januar 2014 um 14:04  |  227223

PK verlegt, Live-Ticker –
hat Hertha BSC den Trainer rausgeschmissen?


fg
31. Januar 2014 um 14:10  |  227226

Mal sehen ob der Investor erstmal langsam macht und Hertha erstmal nur eine Milliarde schenkt oder ob er gleich richtig Gas gibt…


Tsubasa
31. Januar 2014 um 14:12  |  227227

Spiegelonline berichtet schon vom Großinvestor.


Dan
31. Januar 2014 um 14:12  |  227228

@sunny1703 // 31. Jan 2014 um 13:52

Na logisch in der Hinrunde 12/13 bis das Transferfenster am 31.08.2012 schloß. Falls Du Dich an die warmen Sonnentage vor dem Leuchtturm erinnerst. Wann sollte man sich sonst über einen Ramosverkauf unterhalten?

Und bitte nicht den „Mini-Fehlstart“ in die Zweitligasaison vergessen.

Wessen geistig Kind Du bist, kann man ja an Deiner Abschlußspitze gegenüber Wagner erkennen. Ist ein Top Vergleich einen 90 Minuten Stammspieler und Stürmer, mit einem Last-15 Minute Einwechselstürmer der im offensiven Mittelfeld eingesetzt wird zuvergleichen.

Habe fertig.


Dan
31. Januar 2014 um 14:21  |  227232

@Tsubasa // 31. Jan 2014 um 13:55

Ich habe nicht nur Ramos kritisiert, ich habe damals die ganz SAF (wenn ich das denn so schreiben darf) in der Verantwortung gesehen und sie kritisiert.

Aber heute wurde ich eben von @sunny aufgefordert, mal zu bekennen das ich mich in Ramos geirrt habe. Daher ging es eben heute nur um Ramos und nicht „Tonny“ oder seinen Bruder.

Und auf wenn setzt Du Deine $$$?

Denver oder Seattle?


backstreets29
31. Januar 2014 um 14:27  |  227237

Bei der Geldnummer sollten wir erstmal Konditionen oder Hintergründe abwarten.
Ich hoffe nicht, dass sich Hertha erneut verkauft.

Sollte es aber die Möglichkeiten erhöhen, und wir mehr Möglichkeiten erhalten die Konkurrenzfähigkeit zu erhöhen, ist das sicher eine gute Sache.

Ich vertrau jetzt mal auf Preetz, Gegenbauer und Schiller


Joey Berlin
31. Januar 2014 um 14:36  |  227249

++++News++++

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-investor-kkr-steigt-mit-millionen-bei-hertha-bsc-ein-a-950391.html

@marvolk,
auch von mir Happy Birthday! Alles Gute und beste Gesundheit; schreib hier ruhig mehr, deine Anwesenheit im blog übt einen positiven Einfluss auf die „…lustigen“ aus! 🙂


Joey Berlin
31. Januar 2014 um 14:37  |  227250

Doppelt usw. 😉


Dogbert
31. Januar 2014 um 14:40  |  227253

Wegen PK-Verschiebung:
Vielleicht hat man die Trainingszeiten geändert. Ist ja nicht so einfach, bei der Kälte eine muskelschonende Temperatur ausfindig zu machen.

@marvolk
Auch von mir die besten Wünsche für Deine weiteren Lebensjahre. Ich finde Deine Beiträge auch aus der Perspektive eines Spielers der ersten Stunde (damals noch jungen Bundesliga) hochinteressant.

Badener oder Badenser?
Darüber streiten sich auch die Gelehrten. Darüber gibt es auch Aufsätze und Abhandlungen. Irgendwie ist bei mir die latinisierte Form „Badenser“ hängengeblieben. Ein Teil der Verwandtschaft lebt in Offenburg und die meinten, es hieße „Badenser“.
Empfohlen wird zumindest vom Autor des Textes „Badener“.

Ich werde mich ab jetzt an die Bezeichnung „Badener“ halten, wenn die andere als Beleidigung aufgefaßt werden sollte.

http://www.alemannisch.de/unser_sprooch/badener.htm


Joey Berlin
31. Januar 2014 um 14:46  |  227260

#spon-Artikel,
unbedingt auch die Kommentare lesen, wieder die typische Malaise: Schaum vorm Mund statt Wissen!


Dogbert
31. Januar 2014 um 14:47  |  227262

Ach!

Hertha BSC hat einen großen Investor gefunden. Vorher wurde noch über Hoffenheim, Wolfsburg, Schalke und Co. gelästert.

Hoffentlich wird mit dem Geld sorgfältig umgegangen.


Inari
31. Januar 2014 um 15:10  |  227294

😮

Anzeige