Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Der Chef ist wieder da. Jos Luhukay stand am Samstagvormittag erstmals wieder auf dem Schenckendorffplatz. Während sich seine Schützlinge eine ganze Weile mit Kreisspielchen amüsierten, tauschte sich der der Chef-Coach eifrig mit seinen Co-Trainern Markus Gellhaus und Rob Reekers aus. Abseits des Platzes gab sich der Niederländer allerdings noch etwas wortkarg.

Luhukay: „Es geht mir besser. Aber noch nicht gut.“

Wagner per Kopf, Heitinga mit dem Fuss

Nicht wirklich gut war auch die Leistung der Herthaner im Testspiel gegen Energie Cottbus. Im Vergleich zur Pleite gegen Halle war zwar eine Steigerung zu erkennen, mit erquickendem Fußball hatte die Vorstellung am Freitag aber wenig zu tun. Als Alternative zum Liveticker findet ihr in der Sonnabendausgabe der Berliner Morgenpost eine etwas globaler Sicht auf den Testkick. Online findet ihr das Stück hier. Die Bewegtbilder via Hertha-TV gibt es hier.

Die Trainingseinheit am Sonnabend verlief, nun ja, unaufgeregt. Neben den eingangs erwähnten Kreisspielen wurde vorwiegend Kondition gebolzt. Tempoläufe zwischen den Strafräumen und im Käfig (Foto:jl). Die Spieler, die gegen Cottbus ganz oder fast durchspielten (Kraft, Hegeler, Stocker, Haraguchi, Heitinga) beendeten die Einheit schon vor den Laufintervallen.

Körber und Mittelstädt fliegen mit in die Türkei

Weil es gestern nur in den Kommentaren auftauchte: Änis Ben-Hatira wird definitiv nicht mit ins Trainingslager fahren. Selbiges gilt für die Langzeitverletzten Tolga Cigerci und Alex Baumjohann. Dafür dürften die Jungspunde Maxi Mittelstädt und Nils Körber ihre Koffer packen.

Sonntag früh starten die Herthaner mit einer Chartermaschine von Berlin-Schönefeld in Richtung türkische Riviera. Ihr Lager schlägt der 47-köpfige Tross wie gewohnt im „Cornelia Diamond“ auf. Der Trainigsplatz liegt direkt am Hotel. Rund 100 Fans werden die Mannschaft ans Mittelmeer begleiten. Ins Reisegepäck kommt – das. 

Halbfinale gegen Young Boys Bern

Um die Titelhungrigen unter euch etwas anzufixen: Hertha wird im Rahmen des Trainingslagers am „SunExpress-Cup of Belek“ teilnehmen. Um den Pott zu ergattern, müsste Hertha am Dienstag zunächst die Young Boys Bern ausschalten. Im „großen Finale“ am Freitag würde dann der Sieger der Partie FC Thun gegen SpVgg Greuther Fürth warten. Hier schon mal ein kleiner Mutmacher aus der Rubrik ‚Was HerthaBSC.de so retweeted‘:

P.S.1 Die Süddeutsche Zeitung hat sich mit der Generation der Trainer in den 40er-Jahren befasst, die derzeit niemand in der Bundesliga haben will. Die Generation Babbel, Doll, Labbadia, Skibbe – hier

P.S.2 Wer sich fragt, ob mit seinem Leben und seiner Fußball-Leidenschaft alles in Ordnung ist, dem sei ein Tweet von Philipp Köster empfohlen, der auf ein Interview mit einen Wohn-Psychologen gestoßen ist.


187
Kommentare

PSI
17. Januar 2015 um 13:51  |  436363

Ha!


hurdiegerdie
17. Januar 2015 um 13:52  |  436364

Silba


pathe
17. Januar 2015 um 14:04  |  436365

He!


pathe
17. Januar 2015 um 14:06  |  436366

@hurdie
Dit muss Ho! heißen. Nich Silba… 😉


Friedrichshainer
17. Januar 2015 um 14:19  |  436367

Also sollte der gute Stanislawski einmal genug vom Wurstverkauf haben – den könnte ich mir durchaus bei uns vorstellen! Die anderen… bitte nicht.


hurdiegerdie
17. Januar 2015 um 14:34  |  436368

pathe // 17. Jan 2015 um 14:06

Ich dachte immer Ha Ho He sei ein Anfeuerungsruf für die Mannschaft, dan man isch auch verdienen muss. 😉

Bei im, mer, Hertha wäre ich dabei. Die Truppe hat es sich verdient.


Joey Berlin
17. Januar 2015 um 14:43  |  436370

@jl,

klasse Service mir den Links. Daumen hoch! In der Alpenprawda SZ gibt es noch einen Artikel über „Wohngeschmack!! Klare Ansage: „Die Autorin Alexa von Heyden schreibt über die Junggesellenbude: „Nichts ist so abtörnend wie ein guter Typ auf einem Bett mit Borussia-Dortmund-Bettwäsche“ – ein echter Albtraum. Wie vermeide ich so ein Erlebnis beim ersten Date?“

#basiswissen :mrgreen:


17. Januar 2015 um 14:53  |  436371

Ein Text von „drüben“ für das Trainingslager 🙂

driemer // 17. Jan 2015 um 14:38

Eigentlich denkele ich ja, daß Spielereien zu einer Spielsportart dazu gehören sollen. Und wenn erarbeite Statistiken auch Spielereien sind, dann gehören sie eben zu dem Spiel dazu. Es besteht doch kein Zwang mit ihnen zu spielen.

Mein Problem ist, daß weder Spieler noch Trainer der Hertha so richtige Lust am Ball-Spiel entwickeln können. Dabei wäre das Spielerische doch die beste Voraussetzung, denn im Dreck spielen Kinder am liebsten. Also nicht das Arbeiten am Ball, das Kämpfen am Gegner, das Verbeißen in taktische Plattitüden ist das natürliche Muß für Trainer und Spieler sondern das Wecken der kindlichen Spielsucht sollte es sein. Vom Matsch zum Match, vom Spaß am Spiel zum Spaß am Erfolg.

Ein Ball spielt sich leichter, wenn nicht die Angst im Nacken sitzt, ihn falsch zu spielen oder gar zu verlieren. Weiß der Mitspieler, daß die Möglichkeit besteht, daß der Ball verloren gehen kann, wird er sich darauf vorbereiten und nicht davon überrascht sein. Gelingt diese spielerische Fehlerselbstverständlichkeit als Motivation, kann man von einem Mannschaftsgefüge auf Spielbasis sprechen.
Sieht der Trainer die Weckung des kindlichen Spielvermögens als 1. Notwendigkeit, kann er auf eine individuelle Verbesserung der Spieler dahingehend verzichten, wenn er den Spielern die kindliche LUST AM BESSERWERDEN mit entsprechenden Spielformen erleichtert.

Jedem fällt doch eigentlich auf, daß die besten Spieler der Welt in ihrem gesamten Spiel und Bewegungsablauf Kinder geblieben sind. Locker auf dem Rasen und Roboter neben ihm.
Bei den nicht so guten Spielern läuft entgegengesetzt.
Bei den schlechten Spielern sind es nur Roboter.

Gibt es darüber eigentlich eine Statistik? 🙂


17. Januar 2015 um 15:01  |  436372

Quelle: http://www.soccernews.nl
Volgens het Algemeen Dagblad lonkt het buitenland namelijk al voor de twee steunpilaren van Vitesse. Zo staat Pröpper, één van de favoriete spelers van Ajax-trainer Frank de Boer, in de belangstelling van de Duitse middenmoter Hertha BSC, meldt het Algemeen Dagblad. Die club zou mogelijk deze maand al zaken willen doen.

Davy Pröpper von Vitesse Arnheim. Ein neues Gerücht.


elaine
17. Januar 2015 um 15:04  |  436373

Joey Berlin // 17. Jan 2015 um 14:43

#basiswissen

Neutralität beim ersten Date wäre ganz gut!

Aber, man darf die Aussage von der Dame nicht verallgemeinern.
Vielleicht ist sie Bayernfan? Eine BVB-Fannin würde das sicher anders sehen 😉


17. Januar 2015 um 15:05  |  436374

@Joey Berlin,

ich würde annehmen: Eine Hertha Kuscheldecke drüberwerfen.


hurdiegerdie
17. Januar 2015 um 15:18  |  436375

Jeff // 17. Jan 2015 um 15:01

hatten wir schon, z.B.

etebeer // 16. Jan 2015 um 18:15

Aber lieber ein Gerücht zweimal, als eines vergessen. 😉

Wie ich kürzlich schon sagte, es wird jetzt alle 3 Tage bis zum Transferschluss irgendein Neuer durchs Dorf getrieben.


Kamikater
17. Januar 2015 um 15:27  |  436376

@Davy Pröpper
Sehr gerne, den hol ich gerne mit ner Draisine persönlich hierher.

Dürfte uns im OM/ZM bereichern. Allerdings weniger auf der 6.

http://www.youtube.com/watch?v=nmweVpX4ev0

Kostet aber wahrscheinlich auch um die 4 Mille…


17. Januar 2015 um 15:36  |  436377

4.000 Kamikater? Ist doch kein Hit. 🙂


Kamikater
17. Januar 2015 um 16:21  |  436378

@driemer
…alle 3 Stunden, ja.

Chelsea überragend momentan. 78 ungestörte Ballberührungen bis zum Tor. 2-0 nach 19 Minuten beim Tabellen 6.


pathe
17. Januar 2015 um 16:24  |  436379

@Kami
Das ist wahr, eine Augenweide!
Wie konnte Barcelona Fabregas bloß gehen lassen? Das bereuen die jetzt schon !


etebeer
17. Januar 2015 um 16:27  |  436380

pathe // 17. Jan 2015 um 13:29
Danke der Nachfrage.
Ich habe die restliche Nacht kein Auge aufgemacht.
😉

Herrlicher Tag in Hamburg,
kein Regen,
die Sonne scheint und überhaupt kein Wind.
Susi die Drosseldame hat sich ihre Rosinen abgeholt.
Nur mein Nachbar,
mit HSV Jacke,
macht mit seinem Laubsauger Krach
und jault über Lasogga,
der immer noch nicht wieder Fit ist,
Holtby,
der mit Schlüsselbeinbruch länger ausfällt.
usw. usw.
Ich habe nicht viel verstanden zu laut und
wie immer viel Lärm um nichts.


pathe
17. Januar 2015 um 16:37  |  436381

@etebeer
😀


pathe
17. Januar 2015 um 16:38  |  436382

@Kami
4:0…! 😮


17. Januar 2015 um 16:39  |  436383

Kamikater // 17. Jan 2015 um 16:21

„@driemer
…alle 3 Stunden, ja.“

Och Nachts, Kamikater?


17. Januar 2015 um 16:53  |  436384

Wer Lust auf EUROBASKET 2015 hat, kann heute schon im Pre-Sale Tickets erwerben.

Entweder für ein 1 Deutschland-Spiel oder Follow Your Team (5 Spiele von Deutschland innerhalb von 6 Tagen).

Alle Spiele in unserer „Telefonzelle“.

CODE: FansUnited


Kamikater
17. Januar 2015 um 16:54  |  436385

@driemer
Ooch Nachts, weil sonst keine 4 Mio…

@pathe
Das nennt sich gute Unterhaltung. Müsste 10-1 stehen.


Paddy
17. Januar 2015 um 17:10  |  436386

zur Not sponsere ich 4 Miele Waschmaschinen für den Pröpper 😉


17. Januar 2015 um 17:17  |  436387

Pröpper, Pröpper? Was das nicht mal ein Torjäger beim Wuppertaler SV in den 70ern?


17. Januar 2015 um 17:21  |  436388

etebeer // 17. Jan 2015 um 16:27 Uhr 😆

Jetzt geht’s los Jos!
Kurier dich gut aus.

Die nächsten 10 Ligaspiele brauchen einen topfitten Herthatrainer. Topfitte Spieler sowieso.


Kamikater
17. Januar 2015 um 17:23  |  436389

@Swansea-Chelsea
Die Fans geben mal wieder alles. Diese wallisischen Gesänge sind einfach der Hammer.


Inari
17. Januar 2015 um 17:27  |  436390

Meister Pröpper macht so sauber , dass man sich drin spiegeln kann.


pathe
17. Januar 2015 um 17:36  |  436391

Schüüüüüüüüüüüüüüüüüürrrrlllleeeeee!


etebeer
17. Januar 2015 um 17:48  |  436392

#Dardai
Hertha kassiert von Ungarns Verband eine Abstellungsgebühr von 300.000 Euro.
+ca.500.000€ für Muhktar und
+ca.350.000€ für Djuricin
Kami da geht noch was,
Der Stundenschnitt erhöht sich dramatisch 🙂
https://www.youtube.com/watch?v=F4DV-5d6a5g


backstreets29
17. Januar 2015 um 17:55  |  436394

Saubere Pässe auf unsere Goalgetter könnten wir gut brauchen


17. Januar 2015 um 18:00  |  436395

Woran Babbel und Skibbe bei Hertha gescheitert sind, ist mir bekannt. Woran die anderen Trainer bei anderen Vereinen scheiterten, die im Kommentar von Philipp Selldorf genannt werden, weiß ich dagegen nicht.

Ich hoffe zugunsten Herthas, dass für Luhukay ab März/April 2015 nicht ebenfalls das Fazit des Kommentators gelten wird.
„Das lässt zwar noch Platz für ein paar Altgediente, die wie Huub Stevens oder Ewald Lienen ihre unverwechselbare Art konserviert haben. Für diejenigen aber, die einmal an den Rand des (deutschen B.M.) Trainermarkts geraten sind, bleibt nur noch der Rest der Welt.“


etebeer
17. Januar 2015 um 18:20  |  436396

pathe
17. Januar 2015 um 18:49  |  436398

Deutschland gewinnt das Team-Skispringen in Zakopane!


17. Januar 2015 um 18:59  |  436399

Jepp p@the,
habe ich auch gerade live gesehen. 😉

Wie wirkt der Wintersport auf den Zuschauer im brasilianischen Sommer?


King for a day – Fool for a lifetime
17. Januar 2015 um 19:01  |  436400

„Herthaner zu sein ist eine Ehre, kein Vergnügen“

Was für eine Propaganda 😉


apollonaris
17. Januar 2015 um 19:02  |  436401

Yep, nicht sehr erhellend,der Text in der Sz. Beschreibt das Phänomen , bleibt aber ohne jede Analyse.,Der Leser, so nicht selbst informiert, erhält eigentlich nur eine Aussage,die sich in drei Zeilen und einer kleinen Statistik hätte zusammenfassen lassen..


pathe
17. Januar 2015 um 19:13  |  436402

Bei 35 Grad schon etwas merkwürdig, so etwa wie bei Weihnachten auch.
Und ich bekomme, wenn ich Skispringen schaue, irgendwie meistens etwas Heimweh…


pathe
17. Januar 2015 um 19:18  |  436403

@pathe // 17. Jan 2015 um 19:13

bezieht sich auf

@Blauer Montag // 17. Jan 2015 um 18:59


17. Januar 2015 um 19:22  |  436404

Heimweh pathe?
Beim Skispringen?

Mir wird jedesmal mulmig, wenn die Kamera den Blick aus Luke 10 ins Tal zeigt.

Heimweh bekomme ich beim Pferdesport oder beim Radrennen.


del Piero
17. Januar 2015 um 19:26  |  436405

Joey Berlin // 17. Jan 2015 um 14:43
Da hat @elaine aber Recht und die „Autorin“ keine Ahnung. Wenn zB das Date auch ein BVB-Fan ist (was ist ein Fanin? 😉 ) dann könnte es extra heiß her gehen beim ersten Date. Ein richtiger Vereinsfan klärt sowas gleich beim ersten Kontakt, weil alles andere ist sehr selten von Dauer 😆

hurdiegerdie // 17. Jan 2015 um 15:18
Neuheuheuer, es gibt nur ein Neuheuher… aber wiso wird der jeden Tag durchs Dorf getrieben. Gibt es in Nahost überhaupt Dörfer. Wäre mal ein Thema für einen neuen Fred 😉


del Piero
17. Januar 2015 um 19:30  |  436406

Tja @Apo
wieder ein weiterer Beweis für den immer schlechter werdenden deutschen Journalismus. (Anwesende natürlich und insbesondere die Mopo-Sports, ausgenommen)
Ich ärgere mich schon lange nicht mehr über die häufig anzutreffenden, oberflächlichen und/oder schlecht recherschierten Beiträge in den Medien.


17. Januar 2015 um 19:30  |  436407

Vor dem Krieg gab es Dörfer in Nahost (Irak,Libanon, Syrien) dP. 🙁
Aber was hat das mit Hertha zu tun?


del Piero
17. Januar 2015 um 19:31  |  436408

Wenn die Spielideen genauso sprudeln wie die Einnahmen, dann ist mir um unseren Verbleib nicht bange


17. Januar 2015 um 19:32  |  436409

Gute Journalisten wollen gutes Geld verdienen dP. Dies wiederum ist im Zeitalter des Internets besonders schwierig.


del Piero
17. Januar 2015 um 19:34  |  436410

Na @BM dann lies doch bitte den von mir gekennzeichneten Beitrag von @Gerdie dann gelangst Du auf eine höhere ebene des Verständnisses (kleine Hilfe die Bayern trainieren derzeit in Nahost) 😉


17. Januar 2015 um 19:35  |  436411

Spielideen?
Welche Spielideen?

– Die Reise nach Lissabonbon
– Startelflotterie
– Quentchenjagd
– Spielerpuzzle
– Tribünenplatz wechsel Dich

😯


del Piero
17. Januar 2015 um 19:35  |  436412

Aha @BM
gutes Geld = schlechter Journalismus?
na dann soll diese am besten nüscht verdienen, wenns die Qualität hebt.


17. Januar 2015 um 19:38  |  436413

Gerdie? Auch bekannt als hurdiegerdie? Wann und wo hat hurdie etwas geschrieben dP?


del Piero
17. Januar 2015 um 19:38  |  436414

@pathe
Weist Du was ich immer komisch finde?
Geschmückte Weihnachtsbäume bei 35° im Schatten.


17. Januar 2015 um 19:39  |  436415

Schluchz, ich werde missverstanden del Piero // 17. Jan 2015 um 19:35 :roll:


del Piero
17. Januar 2015 um 19:41  |  436416

Na @BM
auch mal im Mustopf?
Oder zu faul zum scrollen, weil mit verlinken beschäftigt? 😆

hurdiegerdie // 17. Jan 2015 um 15:18
Neuheuheuer, es gibt nur ein Neuheuher… aber wiso wird der jeden Tag durchs Dorf getrieben. Gibt es in Nahost überhaupt Dörfer. Wäre mal ein Thema für einen neuen Fred 😉


del Piero
17. Januar 2015 um 19:43  |  436417

Nun kann abba mal ein andere was schreiben außer @BM + @dP

Schlafen alle schon oder ergötzen sich am Schlachtfest von den Walisern.


17. Januar 2015 um 19:46  |  436418

Ertappt del Piero // 17. Jan 2015 um 19:41 Uhr 😳


Opa
17. Januar 2015 um 19:48  |  436419

An dieser Stelle wäre Gelegenheit, dem Anhängerclub Oberring zu seinem 30jährigen Bestehen zu gratulieren. Ihr virtuell, ich persönlich, bin gerade auf dem Weg zur Party 😛


17. Januar 2015 um 19:57  |  436420

Ich gratuliere. 😀


monitor
17. Januar 2015 um 19:59  |  436421

Kann denn der Anhängerclub Oberring von da oben nach 30 Jahren noch was erkennen, oder erkennt man die an deren dicken Brillengläsern?


Herthas Seuchenvojel
17. Januar 2015 um 20:07  |  436422

nöö, aber ihr seid nur Randfiguren heute, bätsch
bin am Pokern gerade

läuft nicht schlecht, Platz 600 von 3400 gerade
was mich ärgert, 4 Straigts und 1 Flush innerhalb der ersten STunde gesehen, die gerade vorbei ist und hätte alle durchbekommen
wenigstens bekam ich das Full House durch
genügend maniacs unterwegs, besonders Russen (die brauchen Geld 😀 )

@hurdie, merkste wat? ick übe für die immerhertha-Runde 😉


Kamikater
17. Januar 2015 um 20:13  |  436423

@Herthas Seuchenvojel
Drücke die Daumen für einige Full House auf dem Flop…


del Piero
17. Januar 2015 um 20:25  |  436424

Na @HsV hoffentlich sind die ersten Pflaumen nicht madig 😉


pathe
17. Januar 2015 um 20:33  |  436425

@Blauer Montag // 17. Jan 2015 um 19:22

„Heimweh pathe?
Beim Skispringen?“

Weniger wegen der Sportart als wegen der verschneiten Landschaften.

del Piero // 17. Jan 2015 um 19:38

„@pathe
Weist Du was ich immer komisch finde?
Geschmückte Weihnachtsbäume bei 35° im Schatten.“

Finde ich auch!
Genau wie die Weihnachtsmänner in voller Montur…


Pflaume09
17. Januar 2015 um 21:07  |  436427

del Piero 20:25

Hast Du mich gerufen?


del Piero
17. Januar 2015 um 21:34  |  436428

Pflaume09 // 17. Jan 2015 um 21:07
😆 😆


Kettenhemd
17. Januar 2015 um 22:37  |  436429

# pröpper

Auf den ersten Blick etwas unwahrscheinlich, dass man einen Leistungsträger bei Arnheim (Vertrag bis 2017) rausläuft.
Aber zwei Sachen sind interessant.

1) ist luhu nicht letztens bei Arnheim bei einem Spiel entdeckt worden. Alle sind von einem Interesse an Pröppers MF Teamkollegen ausgegangen. Luhu hat das Interesse an seinem dem Spieler verneint. Vielleicht hat er sich schon damals schon pröpper angeschaut.
2) mit dem Abgang der Bahn, Abstiegsangst und den neuen Millionen könnte Hertha die schmerzgrenze steigen was ablösen angeht.

Mal schauen.


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 0:25  |  436430

Herthas Seuchenvojel // 17. Jan 2015 um 20:07

Das ist halt das Problem. Entweder spielst du richtig um Geld – was ich nicht mache – oder du hast die doofen All- Inner. Es ist schwer auf Spielgeld oder mit kleinem Geld- nur um ernsthaft zu spielen – gute Tische zu finden.


apollianris
18. Januar 2015 um 0:53  |  436431

scheint ein allgemeines Phänomen zu sein. Auch beim Skat bekommt man wenig gute Spiele® zusammen, wenn es um nix geht. Oder Backgammon. Es muss eine gewisse Angst mitspielen, glaube ich 😉


apollianris
18. Januar 2015 um 0:55  |  436432

#ibes: Hmm, kann diesmal wohl mit niemanden was anfangen ..


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 1:12  |  436433

Ich spiele auch gerne Skat, wobei ich jetzt durch die Schweiz keine Routine mehr habe. Mir geht es darum, dass man „ernst“ spielt, also nicht nur Karten legt. Ich zähle mit.

Es geht nicht darum, Geld zu machen. Ich kann mit einem Topf um ein Bier spielen. Ein Bier, um die Aufmerksamkeit hoch zu halten. Wenn alle „ernst“ spielen, kann es ohne „um ein Bier“ gehen. Aber nur Karten legen ohne nachdenken mag ich nicht.

Das klingt blöd, ich weiss. Aber wenn ich spiele, spiele ich konzentriert.

Ein anderes Beispiel. Man spielt im flachen Wasser, den Ball hoch halten. Dann finde ich es doof, wenn eine(r) nicht springt, weil er nicht nass werden will. Und dann kommt das Argument, dass es ja nicht um Leistungssport geht, sondern man Spass haben will.

Da bin ich der falsche. Ich habe Spass, weil ich springe und nass werde.


pathe
18. Januar 2015 um 1:55  |  436434

@apollianris // 18. Jan 2015 um 00:53

„scheint ein allgemeines Phänomen zu sein. Auch beim Skat bekommt man wenig gute Spiele® zusammen, wenn es um nix geht. Oder Backgammon. Es muss eine gewisse Angst mitspielen, glaube ich ;-)“

Besser hätte ich es nicht beschreiben können!


Herthas Seuchenvojel
18. Januar 2015 um 3:12  |  436435

hurdi:
die all-inner erledigen sich irgendwann von alleine. spätestens nach Anmeldeschluß
ein gutes Blatt, und du freust dich dann sogar über solch risikobehafteten Leute
generell without rebuy 😉

ich spiel immer um Geld, aber um kleine Summen
heißt, nen Zehner alle 3,4 Monate ist okay
sieht meine Maus ebenso
da ich zu 80 % im Geld lande, ist nachzahlen meist unnötig, jottseidank
bin auch kein Freund von Glückspielautomaten
das Gute, bin vollkommen resistent gegen Spielsucht
2,3 Tuniere im Monat reichen mir vollkommen, bis August hatte ich sogar ne zweijährige freiwilige Pause

Nachbericht:

2.Stunde nur Grütze gesehen
nen 3er und nen Pikflush konnte ich nicht anspielen, weil sie mich schon postflop mit teilweise 10er Bets rausgedrängelt haben
#Geduld

3.Stunde lief ebenso mau, wobei ich anfangs und endes all-in gehen musste, um mich nicht totzulaufen beim Sparen
6/6 gegen A/K und A/J sowie A/K gegen A/Q als highest Card haben mich jedesmal gerettet
wozu spiel ick eigentlich progressive knockouts, wenn ick nicht ein einziges mal jemanden rausschmeisse und die Kopfprämie einsammel? 😀

Fazit: Platz 546 von insgesamt 5825 Teilnehmern
meine under 10% gehalten, den skill hatte ich immer und will ich auch halten
10% Stack verloren, aber immerhin wie (meist) immer im Geld
Turniersiege vorab sollte man eh nie anstreben, da gehört jede Menge Kartenglück dazu


backstreets29
18. Januar 2015 um 8:44  |  436437

Skat, Poker…..spielt hier keiner Romme??
oder Watten?

Sehr kurzweilig und wir gheen von dem Topf immer extremst lecker essen 😉

BTT:
Die Argumentationskette von Kettenhemd find ich sehr interessant.
Da könnte in der Tat was dran sein


Inari
18. Januar 2015 um 9:19  |  436438

Einmal in las vegas mit 300+$ zocken gehen für ein zwei Nächte, wäre schon geil.


K6610
18. Januar 2015 um 10:32  |  436440

Guten Morgen,

wer ab und an dem heutigen Hertha-Charterflug folgen möchte:

http://fr24.com/GMI2424/54d38a2


Paddy
18. Januar 2015 um 12:43  |  436442

wilde Spekulationen um Kalou, die aus der Luft gegriffen sind!!!


K6610
18. Januar 2015 um 13:07  |  436443

Sicher gelandet um 13:05 Uhr!


18. Januar 2015 um 13:12  |  436444

prima @K6610 🙂


18. Januar 2015 um 13:14  |  436445

#Kalou
hat der AS Rom Kohle ? :roll: dann kann Kalou gehen … 😉


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 13:19  |  436446

Wie die schwedische Dagens Nyheter berichtet, soll Ibrahimovic die Schn… voll haben, immer beim Weltfussballer des Jahres ausgesperrt zu werden.

Er glaubt, er müsse einen kleinen Verein in die CL schiessen um bei der Wahl eine Chance zu haben.
Berlin gefalle ihm gut:
http://www.dn.se/sport/fotboll/zlatan-gjorde-matchens-enda-mal/


apollinaris
18. Januar 2015 um 13:43  |  436447

soll er hertha kaufen ( schafft der locker) erst dann#Stammplatzgarantie


apollinaris
18. Januar 2015 um 13:47  |  436448

bei Ibra lese ich was von /über “ fick/ aber nix über Berlin ?


apollinaris
18. Januar 2015 um 14:00  |  436449

es ist wohl 40 Jahre her, als ich “ Schwedisch“ komplett verlernte..aber : es könnte der falsche Link sein, oder? spricht er nicht über das Spiel, weniger über die Wahl zum Weltfussballer?


18. Januar 2015 um 14:09  |  436450

oha..Kaiserlautern spielt deutlich besseren Fussball als wir..gerade in Sport1 , zu bestaunen. Augsburg leider auch..


coconut
18. Januar 2015 um 14:26  |  436452

@apollinaris // 18. Jan 2015 um 14:09
…und genau DAS macht mir Sorgen.
Spielerisch ist das nicht mal Hausmannskost, sondern schlicht ungenießbar, was unser Team da so oft anbietet.
Ändert sich das nicht sehr deutlich, sehe ich dunkel Grau…..


Opa
18. Januar 2015 um 14:28  |  436453

Warnhinweis: Nachfolgender Beitrag könnte bei sensiblen Gemüter, Puritanern und Engstirnigen zu Verwirrungen führen. Auch wer Sarkasmus für ein Seiorenshampoo hält, sollte vielleicht besser weiterscrollen oder ein paar Einhörner an die rosa Glitzetapete daheim kleben. Wer stark genug ist, darf gern meine „Ätzschrift“ zur Lage lesen:

Ibra dürfte erst hier spielen, nachdem er sich bei der U23 eingewöhnt hat, als Innenverteidiger und 6er umgeschult wurde und genug „stabile Achsen“ in der Mannschaft sind. Mit Sandra Wagner und Marcel Ndjeng hat Luhukay zudem genug belebende Elemente, um das Spiel dynamischer zu gestalten :roll:

Lasst uns in der Rückrunde nochmal erste Liga genießen, zur Eingewöhnung an die vielen Montagabendspiele in der kommenden Saison lässt uns die DFL netterweise schon mal Freitag abends öfters üben. Vielleicht schaffen wir es auch nochmal, im aktuellen Sportstudio von der löwanschmachtenden Kathrin Müller-Reichsparteitag erwähnt zu werden, z.B. wenn wir den einen oder anderen Negativrekord eingestellt haben, z.B. mehr als 108 Gegentore von Tasmania – an sich für die Ewigkeit, aber das ist noch zu schaffen, wenn wir uns Mühe geben. Genau wie die sieben Abstiege der „Glubberer“ – da geht noch was!

Freuen wir uns auf Kontinuität und Etablierung – die Aussichten sind großartig!


fg
18. Januar 2015 um 14:34  |  436455

Kalou abzugeben wäre das Bescheuertste, was man machen könnte.
Ich schätze, dass er nach seiner Rückkehr mittelfristig wieder Stammspieler sein wird, ob mit oder statt Schieber ist mir egal, aber Hertha kann es sich nicht leisten, auf seine Qualität zu verzichten.

Man stelle sich vor, kalou wäre weg und Schieber fiele längere Zeit aus. Es bliebe als Stürmer übrig: Sandro Wagner.


Opa
18. Januar 2015 um 14:41  |  436456

Hegeler kann man bestimmt auch da vorn umschulen. Als dynamisches Element fürs Mittelfeld verpflichtet, zum Hilfsinnenverteidiger umgeschult, der sogar vor Heitinga den Vorzug bekam, wir sollten mit „Positivismus“ in die Zukunft sehen, wo ganz viele Quäntchen und Punte warten.

Spieler mit der Qualität von Kalou braucht man nicht bei Hertha und seinem B-Kader ohne Extra-Qualität. Einer wie Rob Friend würde zu uns passen, den kennt Luhukay schon und wenn den einer hinbekommt, dann Jos!

Und unser GF Sport kennt sich mit der Reaktivierung von Stürmern doch aus, die schon mal auf den Hinterkopf gefallen sind oder auch sonst alles taten, um den Ball gekonnt an des Gegeners Tor vorbeizuschiessen.


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 14:45  |  436457

Messi will ja auch von Barca weg.
Der soll schon mit Ibra über Berlin gesprochen haben. Schaust du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=1DeRdSxhpQM


18. Januar 2015 um 14:59  |  436458

ach so war das gemeint…ok 😉


18. Januar 2015 um 15:00  |  436459

heute : Arsenal vers Chelsea ..


pathe
18. Januar 2015 um 15:03  |  436460

@apo
ManCity-Arsenal… 😉


18. Januar 2015 um 15:08  |  436461

jep, sorry,,genauso empfehlenswert 🙂


pathe
18. Januar 2015 um 15:08  |  436462

Auf jeden Fall!


pathe
18. Januar 2015 um 15:11  |  436463

@Opa // 18. Jan 2015 um 14:28

Soviel Pessimismus…
Dagegen ist @fechi ja ein Waisenknabe!


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 15:16  |  436464

apollinaris // 18. Jan 2015 um 14:59

Tut mir leid 😉 Derber Scherz zu all diesen Gerüchten. Es wird noch mehr bis zum Schluss des Transfrfensters geben.

Ich empfehle die Blogstärke: Geduld und Abwarten 😆


18. Januar 2015 um 15:27  |  436465

yep, hast mich geschickt auflaufen lassen, weil ich den Text brav nach “ Stellen“ abgesucht hatte 😉
Dann wiederum hätte ich Ibra aber auch “ richtig“ verstanden, denke ich mal…


18. Januar 2015 um 15:29  |  436466

allerdings, @ hurdi: schwingt da wohl noch ein subtext anderer Art mit, oder? Also..dass Ibra ständig bei dieser Wahl übergangen wird..Finde ich auch. Der gehört seit Jahren unter die Top 3 ..


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 15:40  |  436467

Gestatte mir die Frage: hurdiegerdie // 18. Jan 2015 um 15:16

In welcher Apotheke gibt es diese Hausmittel zu kaufen: Geduld und Abwarten?
Mein Vorrat muss aufgefüllt werden – er wurde von Herthas Darbietungen im Jahre 2014 vollends aufgebraucht.


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 15:46  |  436468

apollinaris // 18. Jan 2015 um 15:29

Null Subtext gegegen wen und wie auch immer.
Dass Ibra sich mit Messi und Ronaldo vernachlässigt fühlt, ist bekannt. Dies und die Schwedische Zeitung machte einfach den Gag glaubwürdiger.


cameo
18. Januar 2015 um 15:47  |  436469

# der ultimative Hauptsponsor: OEC

– weltweit präsent
– zuverlässiges Produkt
– Farbe blau bereits im Firmenlogo
– UND: einzigartiges Identifikationsmerkmal mit dem Hertha-Charakteristikum

http://de.wikipedia.org/wiki/Otis_Elevator_Company


18. Januar 2015 um 15:48  |  436470

😉


fg
18. Januar 2015 um 15:49  |  436471

gähn


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 16:03  |  436472

apollinaris // 18. Jan 2015 um 15:27

Glaube mir. Ich wollte nicht DICH auflaufen lassen.

Ich wusste, eine(r) wird mir in die Falle laufen.
😆


ubremer
ubremer
18. Januar 2015 um 16:08  |  436473

@HerthainBelek

angekommen. Das erste Training auf dem hoteleigenen Platz ist nach deutscher Zeit um 16.30 Uhr angesetzt. Der Kollege Meyn ist vor Ort und wird später am Tag seine ersten Eindrücke hier mitteilen.
Bis dahin für jene, die es interessiert:

Berlin konkurriert mit Hamburg darum, wer der deutsche Bewerber für die Olympischen Spiele 2024 wird. Die Morgenpost-Redaktion hat sich heute in einem Leitartikel auf der Titelseite dafür ausgesprochen, die Kandidatur von Berlin zu unterstützen,

hier der Leitartikel

Die „>Road to Olympia 2014:
21. März 2015 DOSB entscheidet, welche deutsche Stadt ins Rennen geschickt wird
13. September 2015 Die Berliner Bevölkerung stimmt über Olympia-Teilnahme ab (falls Berlin gekürt wird)
15. September 2015 Anmeldeschluss beim IOC
Sommer 2017 IOC vergibt die Spiele 2024

Zeitschiene-Quelle


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 16:15  |  436474

Sorry,

Das ist einfach das Prinzip der yellow press. Immer irgendwelche Gerüchte streuen, egal, wie wirklich sie sind. Am Ende passt eines der Gerüchte. Dieses wird dann ausgeschlachtet, um zu zeigen, wie gut man doch als BILD war. Je grösser die Streuung umso grösser ist die Wahrscheinlichkeît, einen Hit zu haben.

Viel Irrsinn verbreiten, heisst, einer der Irrsinns wird schon passen.


18. Januar 2015 um 16:17  |  436475

@hrdi: gelungenes Netz ausgelegt..


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 16:19  |  436476

*sprich sich dafür aus*
die Kandidatur Berlins für Olympia 2014 zu unterstützen.


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 16:20  |  436477

ja gut, eher wohl 2024 😳


18. Januar 2015 um 16:21  |  436478

..wie bei den xxl-Bewerbungen Berlins, für welche Veranstaltung auch immer..? „Einer geht noch, einer geht …“


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 16:30  |  436479

Deshalb an der Stelle ohne Smileys.
So lange wie Preetz Herthas Geschicke mitbestimmt, so lange wird es in einer Katastrophe enden.
Und da brauchen wir keinen neuen Trainer oder Mittelfeldler.
Hatten wir schon unter Preetz.


backstreets29
18. Januar 2015 um 16:31  |  436480

Pro Olympia

@Ubremer

Gibts was, was man in den Skat drücken soll?
#Pröpper
#Vejnovic
usw


del Piero
18. Januar 2015 um 16:41  |  436481

cameo // 18. Jan 2015 um 15:47
Ja perfekt die Idee liebe @Cameo
Ein Fahrstuhlhersteller würde passen 😉
Die sitzen ja auch noch hier in Tegel.
Schindler würde auch gehen, aber da passen die farben nicht so.

Ich halte Ibrahimovic sogar für den besseren Fuballer, weil größerer Stratege. Aber die Schampus-Liga-Siege entscheiden halt.


ubremer
ubremer
18. Januar 2015 um 16:53  |  436482

@backs
Beide Namen sind ein Fall für den Skat


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 16:55  |  436483

Es kann doch nicht wirklich irgendjemand glauben, Ibra sei eine Alternative für Hertha?

Jetzt verstehe ich, warum soviele Leute auf gefakte Spielerwechsel reinfallen ….
wolllen.

Die Verzweiflung muss gross sein.


jonschi
18. Januar 2015 um 17:03  |  436484

In Skat drücken heißt auf der Habenseite
beim auszählen!! 😉


Opa
18. Januar 2015 um 17:08  |  436485

Olympiakampagne als neuer Brustsponsor? 😀


etebeer
18. Januar 2015 um 17:15  |  436486

vielleicht hat @ubremer einen Trumpf in der Hand
den er nicht wegdrücken würde und hier gleich ausspielt. 😉


backstreets29
18. Januar 2015 um 17:20  |  436487

@etebeer

Darauf hoffe ich.
Selbst mir als Berufsblogoptimist wird bei dem Gedanken, ohne chte Verstärkung in die RR zu gehen, mulmig


backstreets29
18. Januar 2015 um 17:22  |  436488

Elfer für Arsenal


18. Januar 2015 um 17:23  |  436489

Krimi beim Handball Germany:Russland 6:6 nach 16-jährige Minuten


18. Januar 2015 um 17:24  |  436490

-jährige


PSI
18. Januar 2015 um 17:26  |  436491

OT
Kann mir jemand sagen, wo ich Handball sehen kann? Ich bin in Spanien und kann Sky nicht gucken.


coconut
18. Januar 2015 um 17:29  |  436492

PSI
18. Januar 2015 um 17:31  |  436493

@coconut
Danke!


18. Januar 2015 um 17:39  |  436494

„Selbst mir als Berufsblogoptimist wird bei dem Gedanken, ohne echte Verstärkung in die RR zu gehen, mulmig“

oh weh … armer @backstreets29, jetzt hat dich der Schwarzmalervirus doch erwischt … 🙁

VERTRAUE mir, alles wird GUT – wir rocken auch ohne Verstärkung die Rückrunde 🙂


etebeer
18. Januar 2015 um 17:43  |  436495

@backstreets29
Bisher fehlt mir die Vorfreude auf die RR komplett.
Die zwei Testspiele waren schon frustrierend.
Hoffentlich läuft das Trainingslager ohne weitere Verletzungen ab.
Es geht wohl nicht anders,
ich vermute, wenn nachgelegt wird,
dann passiert das erst wieder auf den letzten Drücker.


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 17:53  |  436496

Dir wird mulmig backstreets29 // 18. Jan 2015 um 17:20 Uhr?

Mir ist bereits seit mehr als 1 Monat mulmig. So schrieb ich bspw. am 8.12.2014.
“ ‚die vielfachen uninspirierten Erklärungsversuche des Trainers nach erfolglosen Spielen‘ haben viele Zuschauer satt bis zum Überdruss. 2 Tage vor dem Spiel wird der Trainer aufs Podium der Spieltagspressekonferenz geschoben. Nach dem Abpfiff darf er den sky-Reportern u.a. Rede und Antwort stehen. Und einen Tag später dann nochmals nach dem Auslaufen (in der Regel dreht hierbei der rbb seine Nachbetrachtung). Ergänzend dazu die Aussagen einzelner Spieler bei HerthaTV.

Luhukay ist seit 1.7.2012 Cheftrainer bei Hertha. Viele seiner Spieler sind seitdem unter Vertrag genommen worden.
Der Trainer kann nicht wissen, wieweit seine Plattitüden denen von Funkel und Rehhagel ähneln. Auch die Aussagen der Spieler sind geeignet, böse Erinnerungen an die letzten Abstiegsjahre in den Köpfen der Zuschauer zu wecken.

Hat irgendjemand etwas substanziell Neues verlauten lassen statt dürrer Durchhalteparolen? Wann ist eigentlich der GF Kommunikation und Sport seit der Mitgliederversammlung wieder vor die Mikrofone getreten?


18. Januar 2015 um 17:58  |  436497

@bussi: glaube mir, mit solchen Sprüchen schaffst du mehr Verdruss, in beiden Fraktionen,.


18. Januar 2015 um 17:59  |  436498

alle Pessimisten bekommen 2 Monate Hertha-Ferien 😉


18. Januar 2015 um 18:00  |  436499

@apo, hier gibt es Fraktionen ? :roll:
meinst du die Miesmacher ?
oder die „ohne Eier“ ? 😉


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 18:01  |  436500

Egal, was in den nächsten Tagen passiert, spätestens wenige Stunden vor dem Anpfiff im Weserstadion ist meine Vorfreude wieder da. 😀

Sie wird nur wenige Wochen halten, sofern Hertha nicht punktet gegen die Konkurrenten Bremen, Mainz und Freiburg.


18. Januar 2015 um 18:04  |  436501

also @BM, alles wie im richtigen Leben:
Schritt für Schritt !
erstmal sollen die Jungs in Belek auch Spaß haben, gute Spielformen üben und gesund heimkehren
und dann geht es nach Bremen 🙂


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 18:04  |  436502

Das Schöne als Unke ist ja, dass Hertha seit dem Heimspiel gegen Hannover abgestiegen ist.

Da kann man jetzt in Ruhe all die Unken angucken, die einen damals angemacht haben.


backstreets29
18. Januar 2015 um 18:05  |  436503

Ich seh einfach das Problem, dass die Vorbereitung durch die Verletzten einfach auch nochmal empfindlich gestört wird.

@Blauer Montag

Ich bin froh, unser GF nicht ständig in jede Kamera kriecht.
Früher wurde genau das moniert.

Uns fehlt in der Offensive die Kreatitivtät.

Bin in ich durch die Rückkehr von Langkamp und Lustenberger für die Defensive guter Dinge, was Organisation und das Befreien betrifft, so fehlt mir aktuell in der Offensive ein Taktgeber.

Skjelbred dürfte zusammen mit Lusti ein gutes 6er Duo abgeben.

Ab da wirds dann dünn.
Holt man keinen OM, müsste eine andere Spielanlage her, die die Aussen stärker einbindet


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 18:06  |  436504

Bussi // 18. Jan 2015 um 18:00 Uhr
Miesmuscheln werden nur serviert in den Monaten ohne „r“. Oder war es umgekehrt? 😕


Kamikater
18. Januar 2015 um 18:11  |  436505

@Handball
Nicht unspannend… Doppelte Überzahl.

@Testspiele
Freiburg-KSC 0-5
Dürfte sicherlich beim SC keiner besonders lustig gefunden haben…


18. Januar 2015 um 18:11  |  436506

@hurdie 🙂 die Unken …


18. Januar 2015 um 18:13  |  436507

oha, Freiburg mit Klatsche … Augsburg verliert gegen Lautern … 🙂


backstreets29
18. Januar 2015 um 18:13  |  436508

@Bussi
Spielformen üben ist in jedem Training am
Start.


pathe
18. Januar 2015 um 18:16  |  436509

Tolle Aufholjagd von Deutschland gegen Russland!
Nach 9:13 zur Halbzeit jetzt 19:17.


pathe
18. Januar 2015 um 18:19  |  436510

@Blauer Montag // 18. Jan 2015 um 18:06
Bei Austern heißt es, es seien die Monate mit „r“… 😉


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 18:24  |  436511

Dann waren es die Monate mit „r“ – bei Austern wie bei Miesmuscheln. Also her mit dem Muschelzeug. Und den neuen MF-Spielern für Hertha. 😀 Danke p@the.


18. Januar 2015 um 18:26  |  436512

@BM, Muscheln esse ick schon lange nicht mehr …
und die Herthaner sollten mal Schempp, Frenzel und Freund nach deren Futter befragen 😉


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 18:35  |  436513

Krake Paul wurde mit Muschelfleisch gefüttert Bussi. Aber wer sind Schempp, Frenzel und Freund? Skispringer?


18. Januar 2015 um 18:41  |  436514

das sind SIEGER 🙂


backstreets29
18. Januar 2015 um 18:43  |  436515

Seafood rockt


18. Januar 2015 um 18:50  |  436516

Backfischbrötchen für Ronny !? 😉


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 18:51  |  436517

Zumal wenn es sich um blaue, kultige Austern handelt 😉

https://www.youtube.com/watch?v=AUO_5EALZoM


Opa
18. Januar 2015 um 18:55  |  436518

@Blauer Montag // 18. Jan 2015 um 17:53

Mir ist bereits seit mehr als 1 Monat mulmig.

Du bist da nicht allein.

Hat irgendjemand etwas substanziell Neues verlauten lassen statt dürrer Durchhalteparolen?

Ohne mich über das substanzielle auszulassen: Bussi hat´s versucht 😉

Wann ist eigentlich der GF Kommunikation und Sport seit der Mitgliederversammlung wieder vor die Mikrofone getreten?

Ist er. Aber Preetz ist hinsichtlich seines Auftretens in der Öffentlichkeit vorsichtiger geworden. Das macht die Situation aber nicht besser, zumal es wünschenswert wäre, wenn einer der Offiziellen so etwas wie „glaubwürdige Zuversicht“ ausstrahlen würde. Nur was sollen sie uns sagen? Die

„temporäre Delle“

ist genauso wenig glaubwürdig wie

„der Kader ist zu stark für den Abstieg“

oder ähnliche Floskeln. Die einzig wichtige und richtige Antwort wäre auf dem Platz. Das, was da letzte Woche in den Testspielen zu sehen war, spricht allerdings fast für sich.

Ich suche nach Strohhalmen, ich rechne aber mit einer äußerst ungemütlichen Rückrunde. Nicht aus Spaß an der Unkerei, sondern weil nichts derzeit Anlass zur Hoffnung gibt. An der Verletztenfront derzeit nichts, an der luschigen Einstellung der Mannschaft nichts und an den taktischen Mängeln (Loch im Mittelfeld) nichts. Das einzige, was uns helfen wird, ist Glück. Für einen 40 Mio. € Spieleretat ist das für meinen Geschmack aber zu dünn und dann brauchen wir auch weder Trainerteam noch Management.

Und vielleicht können hier einige auch mal aufhören mit der vermeintlichen „Fraktionsbildung“, Verunglimpfung („Unken“) oder Highlandertum („wer nicht für Hertha ist, ist gegen Hertha“).

Die Situation ist ernst und viele von uns zu alt für Fünjährigenpädagogik „alles wird gut“.


Joey Berlin
18. Januar 2015 um 18:55  |  436519

@Bussi // 18. Jan 2015 um 12:29

BZ: „Pröpper im Visier, ein anderer Herthaner vielleicht im Winter vorm Abflug.

Der AS Rom sucht händeringend einen torgefährlichen Angreifer. Und ist dabei laut italienischen Zeitungen auf Salomon Kalou (29) gestoßen. Der Mann von der Elfenbeinküste, der jetzt beim Afrika-Cup spielt, soll der Wunschstürmer von Rom-Coach Rudi Garcia sein.“

Noch eine Ente – vielleicht… Kalou ist (vielleicht) ein Missverständnis, wie damals der Weltmeister LUIZAO – diese Sperstar Allüren von Herrn Kalou (vor Weihnachten!) sind nichts für unser Team! Etwas wird sicher noch passieren in Sachen Kader…

wg. unsere Langzeitverletzten…
http://www.spiegel.de/sport/fussball/ex-bundesligaspieler-maik-franz-verkuendet-karriereende-a-1013224.html

#soschnellkannespassieren


18. Januar 2015 um 18:56  |  436520

huch, Deutschland schlägt auch die Russen 😎 27:26 …. dolles Ding !


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 19:02  |  436521

Wie ich gehört habe, soll Pantelic jetzt 100% Rabatt auf den Managerposten bei Hertha geben. D.h. er macht es jetzt für 2 Mio pro Jahr.


18. Januar 2015 um 19:02  |  436522

kicker.de:
„Der FC Augsburg hat am Sonntag im Rahmen des Trainingslagers in Belek das Finale um den SunExpress-Cup gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern verloren.“

und das nächste Finale ist schon am Freitag … sehr „expressig“ diese Beleker 😉


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 19:03  |  436523

Mit Bussi bin ich schon immer gut klar gekommen ♦♣♠•◘○◙♂♀♪♫ usw.

Hier kann jeder schreiben, was er für angemessen hält. Nur mein blauweißer Geduldsfaden ist vor Weihnachten 2014 gerissen. Jetzt ist es an der Mannschaft, ihrem Trainer und ihrem Manager, mir einen neuen Faden zu spinnen – besser: zu spielen.


Opa
18. Januar 2015 um 19:03  |  436524

Falls jemand ein Muschelrezept braucht, ich hab da ein sehr einfaches, leckeres und schnelles 😉

Pro Person ein knappes Kilo Miesmuscheln rechnen, als Beilage leckeres Baguette kaufen. In einem großen Topf einen guten Liter Wasser zum Kochen bringen, eine Dose Tomaten dazu, bisserl zerkleinern, dazu eine feingewürfelte Zwiebel und eine oder zwei geschnittene Knoblauchzehen und etwas Salz dazu (ich mache gern noch eine Chilischote mit ran). In diesem Sud die gewaschenen Muscheln ca. 12-15 Minuten dämpfen. Topf in die Mitte und los geht der Spaß. Geschlossene und kaputte Muscheln aussortieren, ein großes Gefäß für die leeren Schalen ist hilfreich. Im Sud das Baguette auftunken. Restliche Muscheln und den Sud kann man am nächsten Tag noch in eine leckere Pastasauce verwandeln.

Guten Appetit.


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 19:04  |  436525

Du Sarkast hurdiegerdie // 18. Jan 2015 um 19:02 😈


18. Januar 2015 um 19:06  |  436526

heißt das nicht „Sargast“ ? 😉


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 19:12  |  436527

Ich rechne mit einer äußerst ungemütlichen Rückrunde. Zumal Hertha in den ersten 10 Spielen bereits 6 mal gegen Mitkonkurrenten zwischen Platz 10 und Platz 18 der aktuellen Hinrunde antritt. In 77 Tagen werden wir wissen, ob Hertha das Saisonziel 2015 noch erreichen kann.


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 19:13  |  436528

Mit Segelschiffen kenne ich mich nicht aus Bussi // 18. Jan 2015 um 19:06 Uhr. 🙁


18. Januar 2015 um 19:25  |  436529

„In 77 Tagen werden wir wissen …“

aber zuerst wissen wir in 2 Wochen wie das Spiel in Bremen lief 🙂


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 19:31  |  436533

Opa // 18. Jan 2015 um 19:03

Ich würde dem Rezept nicht folgen. Es ist die wahrscheinlichste Art Muscheln totzukochen.


Opa
18. Januar 2015 um 19:32  |  436536

Na dann raus mit einem alternativen Rezept, hurdie…


fechibaby
18. Januar 2015 um 19:33  |  436537

@pathe // 18. Jan 2015 um 15:11

„@Opa // 18. Jan 2015 um 14:28

Soviel Pessimismus…
Dagegen ist @fechi ja ein Waisenknabe!“

Schon immer gewesen!


del Piero
18. Januar 2015 um 19:34  |  436538

jonschi // 18. Jan 2015 um 17:03
Nö in den Skat drücken heißt nicht am Spiel teilnehmen. In diesem Fall an dem Spiel „Ratet mal wer kommt oder auch nicht“ (ich meine zu Hertha 😉 )

@opa Du wirst ja immer sarkastischer 🙂
Aber auch von Dir lasse ich mir meine schlechte Laune bzgl. Hertha nicht verderben 😆

Übrigens Muschel. Shell wäre ja mal ein Werbepartner für de Brust.
Leider aber ein Weltkonzern 🙁 😉


del Piero
18. Januar 2015 um 19:36  |  436539

@Bussi
Viel interessanter ist der Tabellenstand nach dem 8.Februar !!! Und was Hertha dann meldet


fechibaby
18. Januar 2015 um 19:37  |  436540

Glückwunsch an die Deutschen Handballer!!
2. Sieg im 2. Spiel.
Weiter so.


Opa
18. Januar 2015 um 19:38  |  436541

@del Piero // 18. Jan 2015 um 19:34

Aber auch von Dir lasse ich mir meine schlechte Laune bzgl. Hertha nicht verderben 😆

:mrgreen:


Blauer Montag
18. Januar 2015 um 19:39  |  436542

Ist klar del Piero // 18. Jan 2015 um 19:36 Uhr
Es macht ja auch Sinn, mit Trainer A ins Trainingslager zu fliegen, um ihn dann nach 3 Spielen in der Rückrunde durch Trainer B zu ersetzen, ….


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 19:59  |  436547

Opa // 18. Jan 2015 um 19:32

Frische Miesmuscheln brauchen 2-3 Minuten, nicht 12-15.
Das Rezept an der Stelle ist beliebig.

Ich mache sie in heissem Olivenöl kurz mit Knoblauch und Schalotten angeschwitzt. 1 Minute abgedeckt im Topf, dann ein Glas Weisswein plus 2 Minuten. Oben drauf frische Petersilie (glatte) plus Butterflocken.

Will man Tomaten und ähnliches Gedöns, dann parallel im Wok daneben zubereiten und statt des Weissweins zu den letzten 2 Minuten dazugeben.


del Piero
18. Januar 2015 um 20:10  |  436552

Na @BM Du alter Optimist 😆
Das wir dann gleich einen neuen Trainer parat hätten habe ich ja nicht geschrieben.
Ich bin skeptisch, wie geschrieben denn meine Devise gilt mehr denn je;“Es bleibt alles ganz anders“


del Piero
18. Januar 2015 um 20:12  |  436556

Jetzt weiß ich auch warum Miesmuscheln Miesmuscheln heißen.
😆
Weil nach 4 Minuten mies schmecken 🙁


Opa
18. Januar 2015 um 20:14  |  436557

Tja hurdie, wie viele kg Muscheln kriegste so auf einen Schlag zubereitet? Wenn ich für 4 Personen Muscheln mache, schmeiß ich 4 kg Muscheln in den Topf, die kühlen die Flüssigkeit so runter, dass die nie in 2-3 Minuten gar sind.


del Piero
18. Januar 2015 um 20:14  |  436558

@BM
So nun zurück zur Seriösität.
Ich habe das ja extra so geschreiben dass sich jeder was (aus-)denken kann was Hertha nach dem 8.Feb. meldet.


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 20:15  |  436559

Tomaten mache ich bei Spaghetti Vongole (statt Miesmuscheln), wobei ich Stangensellerie zuerst und dann mit Knoblauch und roten Zwiebeln anschwitze (dann die Tomaten dazu, kann durchaus Dosentomaten sein, die sind oft sogar besser; ggf. aber nicht verraten ein Sardellenfilet dazu (hebt den Tomatengeschmack) plus ein bissserl Zucker).


del Piero
18. Januar 2015 um 20:15  |  436560

@Opa
Nimm nen größeren Topf 😆


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 20:19  |  436562

Opa // 18. Jan 2015 um 20:14

Kommt ein Frosch in den Milschladen und sagt Quark.

Niemand isst 1 Kilo Muscheln in 2-3 Minuten.

Du kannst also locker mit 500 Gramm pro Person beginnen und die 2. Portion machen, während deine Gäste noch die Schalen der ersten Portion sammeln. Der Vorteil: soe sind frisch und heiss ….sssss


del Piero
18. Januar 2015 um 20:21  |  436563

@Kami
Bei Sport1 US wiederholen sie gerade College Oregon Ohio. Gute Einstimmung für nachher.

Übrigens haben die Eisbären nach dem Trainerwechsel nicht nur alle Heimspiele gewonnen sondern vorhin auch das erste Auswärtsspiel gegen Hamburch.


18. Januar 2015 um 20:22  |  436564

Tip: bei den Dosentomaten: die aus dem San Marzano-Gebiet bevorzugen,, die sind aromatischer . ..


del Piero
18. Januar 2015 um 20:25  |  436565

@gerdie
Du hast bei deinem rezept vergessen das dazu noch eine junge bedienung gehört. Du kannst doch von einem Opa nicht verlangen das er immer zwischen Topf und Gästen hin und her hüpft. 😉


del Piero
18. Januar 2015 um 20:26  |  436566

Wo gips die @Apo (außer in San Marzano und Umland) ?


18. Januar 2015 um 20:32  |  436567

viele Anbieter, immer etwas teurer. Von den deutschen Marken , fällt mir Sonnen-Bassermann ein. In guten Italien-Läden nachfragen. Ich finde immer welche. Auf jeder Dose deklariert 😉 Für Gerne-Kocher keine Hürde. Die Günstigsten aus San Marzano gab es sehr lange beim Grosshändler GLS , Mariendorf( darf dennoch jeder hin),, da war ich aber 2 Jahre nicht mehr..Keine Gewähr.


del Piero
18. Januar 2015 um 20:33  |  436568

@Apo
GLS
Ist das der in der Großbeerenstr.?


hurdiegerdie
18. Januar 2015 um 20:36  |  436569

del Piero // 18. Jan 2015 um 20:25

Verstehe ich nicht. Ich bin doch eine junge Bedienung.


18. Januar 2015 um 20:42  |  436571

yep..tolle Adresse auch für günstigen Parmesano Reggiano..aufpassen, extrem viel Billiges für die Pizzerien umd die Ecke, aber eben auch tolle Schnäppchen. Hatten immer eine Art Vorladen, da kannst du alle Produkte anschauen. Auch Wein, Essig, Öl…


18. Januar 2015 um 20:54  |  436575

P.S. seit ich dort den z.B. Formschinken gesehen habe, gehe ich nicht mehr in bestimmte Pizzerien essen 😆


Opa
18. Januar 2015 um 21:12  |  436576

Kommt ihr mit rüber nach nebenan?

——–>


del Piero
18. Januar 2015 um 21:13  |  436577

Na@Apo
Ich arbeite schräg gegenüber. Manchmal nutze ich auch den dortigen Mittagstisch.
Wenn ich vorher weiß ob ich in den Turm gehe kann ich Dir ja mal was mitbringen.
Formschinken. Du keinst die zusammengeklebten Fleischreststücke? 😉


del Piero
18. Januar 2015 um 21:15  |  436578

meinst

Anzeige