Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Heute steht eine Nation im Fußball-Mittelpunkt, die dort eher selten anzutreffen ist: Georgien. Um 18 Uhr wird das Länderspiel gegen Weltmeister Deutschland in Tiflis angepfiffen (RTL live).  Levan Kobiashvili hat auf der Homepage von Hertha bestätigt, dass er bei der Wahl zum Georgischen Fußball-Präsidenten, die Ende des Jahres stattfinden soll,  antreten wird.

Kobiashvili berichtet von grundlegenden, strukturellen Problemen, die es anzugehen gilt. Welche Art von Herausforderungen im georgischen Fußball  gemeint ist, etwa dass Nationaltrainer Kachaber Zchadadse derzeit kein Gehalt bezieht, hat ein Kollege der Süddeutschen Zeitung aufgeschrieben – hier.

Salomon Kalou übermittelt via Instagram, dass der Barber in der Elfenbeinküste schwarzen Schlips trägt.

Um 19 Uhr erfolgt der Anpfiff zu Elfenbeinküste–Äquatorialguinea.

Erst Griechenland, dann Paderborn

Ab 20.45 Uhr ist der nächste Herthaner im Einsatz, der mit einem Bein in Berlin und mit dem anderen in seinem Heimatland steht. Pal Dardai übt derzeit in Budapest seine Funktion als Nationaltrainer von Ungarn aus. Um 20.45 Uhr geht es in der EM-Qualifikationsgruppe F gegen Griechenland –  Tabelle.

Hartmanns A-Jugend reitet die Erfolgswelle

Der Trophäen-Schrank von Hertha wird um einen nächsten Pokal erweitert.

Ausgetragen wurde der Nike Academy Cup im St George’s Park in Staffordshire. Im Finale gegen Manchester United stand es nach der regulären Spielzeit 3:3. Im Elfmeterschießen setzte sich die U19 von Hertha  durch. Die Mannschaft von Trainer Michael Hartmann hatte erst am vergangenen Wochenende im Halbfinale des  DFB-Pokals den FC Schalke mit 2:1 bezwungen.

ManUnited zollt Hertha Respekt

Bei Manchester United war man angetan vom Niveau des Endspiels.

After a 3-3 draw in normal time, the lads from the German capital netted all three of their spot-kicks but only Andy Kellett was successful for the Reds.

It was one of those occasions when it was sad to see one of teams lose because United and Hertha had produced a excellent contest.

Der gesamte Bericht  auf der ManUnited-Homepage
Wer eine Vorstellung vom Niveau von Herthas U19 bekommen möchte, hier ein 10-Sekunden-Angriffszug samt Tor aus dem Halbfinale.

Mit schönem Gruß an Marko Pantelic

Hier ein Zehn-Sekünder mit dem zweiten Hertha-Tor aus dem Finale gegen ManU. Der Abschluss mit dem Pantelic-Außenrist-Gedächtnisschlenzer

Nächstes Hertha-Training: Montag, 15 Uhr auf dem Schenckendorff-Platz.


103
Kommentare

Kamikater
29. März 2015 um 14:51  |  457469

Ha


Plumpe71
29. März 2015 um 14:53  |  457470

Ho


U.Kliemann
29. März 2015 um 14:57  |  457472

He


Kamikater
29. März 2015 um 14:59  |  457473

Hertha BSC!

Äußerst erfreulich, so etwas über den Nachwuchs zu lesen.


Gizmo8996
29. März 2015 um 15:10  |  457474

An alle Unentschlossenen,

es gibt für das kommende Spiel der Hertha gegen Paderborn (hoffentlich zukünftig Partyborn für uns) ein Sonderangebot, um das Stadion vollzubekommen.

2 Tickets für 21 Euro.

Infos hier:
http://hukd.mydealz.de/deals/hertha-bsc-gegen-sc-paderborn-07-2-1-ticketaktion-507875

Hoffentlich sieht man sich im Stadion!


Gizmo8996
29. März 2015 um 15:18  |  457475

@UBremer:

Vielen Dank für das Posten des Spielzugs der U19, das Tor war ja exzellent herausgespielt.


HerthaBarca
29. März 2015 um 15:25  |  457476

Es scheint genetisch zu sein, dass die Englischen Mannschaften im Elfmeterschießen verlieren! 😉


Blauer Montag
29. März 2015 um 15:28  |  457477

Kamikater // 29. Mrz 2015 um 14:59
Hingegen äußerten sich andere Kommentaristi gelegentlich über den Nachwuchs …. 😳


Blauer Montag
29. März 2015 um 15:29  |  457478

Kommst du grad oder geht’s doch noch aufs Fahrrad heute HB?


Blauer Montag
29. März 2015 um 15:31  |  457479

geht’s doch gehst du …


jenseits
29. März 2015 um 15:52  |  457480

Glückwunsch an die Jungs unserer U19. So ein paar Erfolgserlebnisse hintereinander können nicht schaden.

#AusgeglicheneLiga

Von wegen, die Bundesliga sei spannend, weil so ausgeglichen. In der Mitte des Maghreb befinden sich nach 24 von 30 Spieltagen noch alle Mannschaften in Meistertitel- und Abstiegsgefahr.

http://www.transfermarkt.de/ligue-professionnelle-1/tabelle/wettbewerb/ALG1/saison_id/2014

@ub, Du wolltest wahrscheinlich das Wort ‚Tabelle‘ oben im Pal-Absatz noch mit einem Link unterfüttern?


ubremer
ubremer
29. März 2015 um 17:03  |  457484

@jenseits

Du wolltest wahrscheinlich das Wort ‘Tabelle’ oben im Pal-Absatz noch mit einem Link unterfüttern?

so ist es. Und nun oben geschehen. Danke für den Hinweis


etebeer
29. März 2015 um 17:04  |  457485

@Ralf auch euch schöne Feiertage auf der Insel.

Ostern zum Fußball nach Berlin.
Ein schönes Essen im Söl’ring Hof,
damit kann man bei der Familie einiges wieder gutmachen.

Denke schon das ich es verstanden habe.

Skjelbreds Verletzung ist ärgerlich,
Hatiras Länderspieleinsatz in China und Japan ist in meinen Augen unverantwortlich.
Das Training hier hätte dem Spieler mehr geholfen als dieses Flugmeilen absitzen.

Bitte keine weiteren Hiobsbotschaften.

Hoffentlich können wir Paderborn ein Ei mehr ins Nest legen.

U19
Toller Spielzug mit erfolgreichen Abschluss.
Anschauungsunterricht für die nächste TE der Profis.
Prima Ergebnisse für die Jungs erst Gelsenkirchen und jetzt Manchester United.
Bitte auf dem Boden bleiben.


jenseits
29. März 2015 um 17:45  |  457486

Pal drücke ich alle Daumen für heute Abend, das packt er schon. Heutzutage sind die Färöer wahrscheinlich ein unangenehmerer Gegner als der Europameister aus dem Jahr 2004.


HerthaBarca
29. März 2015 um 17:50  |  457487

Ich war heute Mittag zwei Stunden mit dem Rad unterwegs – Glück gehabt, vor dem Regen!
Ich wäre auch mehr als einverstanden – auch wenn andere es anders sehen und am liebsten überhaupt keine Veränderung in ihrem Leben hätten – wenn die Sommerzeit zur Regelzeit wird – auch gerne noch ’ne Stunde rauf! Ich find’s auch schöner Abends länger hell zu haben!

@SV
Habe gutes Licht – trotzdem ist’s ohne besser!


cameo
29. März 2015 um 18:05  |  457488

In einer Stunde, also um 18:00 Uhr, schaue ich mir Georgien:Deutschland an.


immerlockerbleiben
29. März 2015 um 18:21  |  457489

Was ist denn mit Skjelbred? Weiß jemand, warum er gestern in Kroatien schon in der 19.Minute ausgewechselt wurde, wie ich gerade im Kicker lese? Da stand es noch 0:0 übrigens, insofern taktischer Wechsel nicht so wahrscheinlich. Verletzt? Hoffentlich nicht …


ubremer
ubremer
29. März 2015 um 18:26  |  457490

@ilb

Skjelbred – Oberschenkel-Verletzung. Morgen genaue Untersuchung in Berlin

@U19-Sieg

habe oben ein zweites Kurzvideo mit einem Hertha-Tor eingestellt – samt Pantelic-Aussenrist-Abschluss


ubremer
ubremer
29. März 2015 um 18:29  |  457491

@SalomonKalou

steht ab 19 Uhr in der Startelf der Elfenbeinküste – Lineup


29. März 2015 um 18:44  |  457492

Ein Aufruf an alle Immer Herthanerinnen und Immer Herthaner:

Ich suche noch diverse Autogrammkarten der Jahre 1980 bis 1994.

Auch fehlt mir noch Zecke aus 2012/2013 und Roman Hubnik aus 2013/2014.

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich bei Vorhandensein über die Webseite

http://www.herthabscberlin1892.de.tl kontaktieren würdet.

Auch bin ich für viele andere Raritäten (besonders vor 1980) sehr aufgeschlossen, um das vorgenannte virtuelle Hertha BSC Museum auszubauen.

HERZLICHEN DANK VORAB!


megman18
29. März 2015 um 19:01  |  457493

spielt in der U 19 …..Pantelic mit der 10 im 1. Vidio
…. ? ach ja , damals wars


megman18
29. März 2015 um 19:03  |  457494

ups, …Video… Natürlich


cameo
29. März 2015 um 19:44  |  457495

Die Zuschauer in Georgien unterstützen ihr Team leidenschaftlich und lautstark. Nur singen können sie nicht. Schade. Sind die nicht bekannt wegen ihrer georginischen Chöre? Oder sind das die gregorianischen? Und wo liegt überhaupt Gregorien?

Schaut Ihr Deutschen überhaupt Eurer Nationalmannschaft zu?


cameo
29. März 2015 um 19:46  |  457496

Einwechselung Schürrle und Podolski.
Letzterer ehrenhalber.


cameo
29. März 2015 um 19:46  |  457497

Podolski: Nationalspieler honoris causa.


cameo
29. März 2015 um 19:55  |  457498

Endstand. 2:0 für D. (Ich teile das mit, weil niemand hier zugeschaut hat.)

Ein Highlight im tristen Alltag der viereinhalb Millionen Georgier.


cameo
29. März 2015 um 20:00  |  457499

Solo für cameo ist hiermit beendet. Melde mich ab zu Django, den ich auf Deutsch noch nicht gesehen habe.
Have a nice evening everybody.


Freddie
29. März 2015 um 20:05  |  457500

@cameo
😉

Na weil wa geguckt haben, haste nen Solo gehabt.
Viel Spaß bei Quentin. Goiler Film.
Django mit weichem j


Paddy
29. März 2015 um 20:09  |  457501

Kalou wird geschont für Hertha, zur 2ten Halbzeit raus 😉


jenseits
29. März 2015 um 20:10  |  457502

Ja, dass die auch nachmittags spielen müssen. Hatte ich nicht auf dem Plan.

Ich hoffe, Kobi wird Präsident des საქართველოს ფეხბურთის ფედერაცია – სფფ und bringt den Fußball dieses schönen Landes mit der wunderbaren Schrift wieder nach oben.


29. März 2015 um 20:14  |  457503

@ cameo

Ich habe dieses Spiel beim “Wegsehen” gesehen…

Ein “Gewürge”, trotz der typischen “Lehmannchen-
nachbetrachtungen” und dieser “Schweinsteigerschen-
Fußballphilosophien”…

Ich verehre Jogi Löw, warum weiß ich aber
nicht genau!? Ich bin wohl „unterschwellig“
ob seiner Haarpracht neidisch, oder doch nicht?

Oder seiner Eloquenz…?

VITALIAN, nicht VITALI Klitschko war für diese
“Schola cantarum” zuständig…

…ähnlich dieser “Georginischen Gesänge”…


cameo
29. März 2015 um 20:18  |  457504

Schnell noch den hier (soll ja auch Sport sein):
„Im Finale der Cricket-WM trafen die beiden besten Teams der Weltmeisterschaft aufeinander. Australien dominierte gegen Neuseeland jedoch nach Belieben, das Spiel endete fast eineinhalb Stunden vor dem erwarteten Ende.“

Eineinhalb Stunden vor dem erwarteten Ende? Stelle mir gerade vor, Hertha führt nach einer Minute 1:0, und das Spiel wird dann abgepfiffen. 🙂

And now: Tarantino knocking at my door …


Dogbert
29. März 2015 um 20:18  |  457505

Also ich beineide ja Jogi Löw um seinen enormen Erfolg. Es ist unglaublich, wie man mit diesen Nulpen Weltmeister werden konnte. Einfach sagenhaft. Davon wird man noch in 100 Jahren sprechen.


pathe
29. März 2015 um 20:31  |  457506

cameo // 29. Mrz 2015 um 20:00

„Melde mich ab zu Django, den ich auf Deutsch noch nicht gesehen habe.“

Wir will denn englischsprachige Filme auf deutsch schauen…? Mit diesen schrecklichen Synchronisationen? Das geht ja mal gar nicht!


U.Kliemann
29. März 2015 um 20:35  |  457507

Na ja, seitdem RTL die Spiele überträgt haben sich die deutschen Spieler doch nur dem Niveu dieses Senders angepaßt. Nehme Django auf, um die Werbung nicht zu verpassen.


U.Kliemann
29. März 2015 um 20:36  |  457508

In dem alter noch Neid auf eine Vollfrisur @U.?


U.Kliemann
29. März 2015 um 20:40  |  457509

Und, ich habe keine Monatskarte!


29. März 2015 um 20:57  |  457510

http://www.sportcategory.com/c-1.html
falls jemand Pal etwas zu schauen will 🙂


Kamikater
29. März 2015 um 21:04  |  457511

Wollen wir mal hoffen, dass Schelle am Sonntag wieder fit ist. Unser wichtigster Mann darf nicht auch noch verletzt sein.


U.Kliemann
29. März 2015 um 21:12  |  457512

Weshalb soll ich immer wieder diesen Adobe Pl. downladen ? Um Pal zu sehen. Bis Sonntag ist der
Norweger hoffentlich wieder fit. Sonst bleibt nur
die Hoffnung ,dass C. wieder etwas fitter wird.


monitor
29. März 2015 um 21:17  |  457514

@U.Kliemann

Die ganze Geschichte mit Dschängo siehst Du hier:

https://youtu.be/4AJF-Sooono

Viel Spaß beim Erinnern! 🙂


monitor
29. März 2015 um 21:22  |  457515

pax.klm // 29. Mrz 2015 um 21:17

„Staffordshire, ein Ort wo Pokale geholt werden und wo es taffe Hunde gibt.“

Ich mag eher Worcestershire, die haben zwar keine Hunde und keine Pokale, aber Ahnung von Soßen, auch altdeutsch Tunke genannt. 😉


U.Kliemann
29. März 2015 um 21:23  |  457516

OMG, ich fühl mich doch gar nicht so alt. Trotzdem ,war der gut @moni !


29. März 2015 um 21:38  |  457517

…muss es Adobe sein …muss es Microsoft sein ????
….soll es Bequem und einfach sein ???
dazu sagen die meisten Benutzer Ja und deshalb wird sich da auch nix dran ändern 🙁


Blauer Montag
29. März 2015 um 21:56  |  457518

HerthaBarca // 29. Mrz 2015 um 17:50 Uhr

Regen? Wann? Wo?
Heute nachmittag war in Friedrichshain nur erhöhte Luftfeuchtigkeit. :mrgreen:

Und wieso wurde in Tiflis bei Flutlicht gespielt, während in Berlin noch die Sonne schien? 😉


K6610
29. März 2015 um 22:35  |  457519

Ungarn-Griechenland 0-0


jenseits
29. März 2015 um 22:46  |  457520

Das kann Pal nicht reichen. Jetzt wird es schwer für Ungarn, sich direkt zu qualifizieren und es muss ziemlich sicher in die Play-offs.


HerthaBarca
29. März 2015 um 22:48  |  457521

Im Süden Berlins hat’s geschüttet!


Blauer Montag
29. März 2015 um 22:53  |  457522

Tatsächlich HB?
Wie unterschiedlich doch das Wetter in den 12 Bezirken dieser großen Stadt sein kann …


Herthas Seuchenvojel
29. März 2015 um 22:57  |  457523

noch nen Stückchen weiter im Süden wurde von oben geflutet 😉
da wäre nen Wasserfahrrad sinnvoll gewesen^^


Blauer Montag
29. März 2015 um 23:05  |  457524

HSv, heute wieder Nachtschicht?


Blauer Montag
29. März 2015 um 23:09  |  457525

The Commodores – Nightshift
https://www.youtube.com/watch?v=cTsw4g-cxgQ

für alle, die gerade auf Nachtschicht sind, beim Rückflug aus Gregorian oder sonstwo in der Regenzeit. Macht’s gut Nachbarn.


Herthas Seuchenvojel
29. März 2015 um 23:15  |  457526

BM:
jepp, dannn gehts ins laaaange Wochenende
für 40 h 😀


cameo
30. März 2015 um 0:35  |  457527

Ich nochmal mit einem OT (bei Hertha herrscht ja noch eine Woche Ruhe „vor dem Sturm“ gegen PB).

#Synchronisation Django
Na, schön. Die Vertonung ins Deutsche dieses dialoglastigen Films war so schlecht nicht. Die Branche hat dazugelernt. (Zum Haare raufen dagegen z.B. die Synchronisation einiger älterer U.S.Klassiker.)
#Tarantino
Mit seiner exzessiven brutalo Masche ist er jetzt durch. Noch mehr Knallerei und noch mehr zerfetzte Menschen würden nur noch langweilen. Sein letztes Projekt, „The Hateful Eight“, hat er ruhen lassen, weil das Skript geleakt wurde. Vielleicht sollte er mal das Publikum mit einem völlig anderen, einem von ihm unerwarteten Genre überraschen. Soll sich ein Beispiel an Clooney nehmen. Der beherrscht die gesamte Klaviatur. (BTW, für mich Tarantinos bester Film: „Jackie Brown“; der war noch realistisch.)
Gestern Nacht habe ich mir nochmal „The Good, the Bad and the Ugly“ angeschaut. Auch so ein drei-Stunden-Whopper, 50 Jahre alt und immer noch unerreicht. Und braucht, verglichen mit Tarantino, nur 20% Dialog.

#Weil es ein Fußballblog mit tolerierten Ausflügen zu anderen Sportarten ist: gestern kam die Zusage. Am 25.04. (Hertha in München) bin ich in den Ardennen bei Liège-Bastogne-Liège.)


HerthaBarca
30. März 2015 um 0:46  |  457528

@cameo
Ja, ja, ja – Clint und Eli unerreicht – neben Charles in „Spiel mir das Lied vom Tod“!


wilson
30. März 2015 um 8:06  |  457529

Langsam wird der Pokal-Schrank zu klein: Hertha holt die nächste Trophäe

Pokal und Hertha BSC – eine Erfolgsgeschichte.


Blauer Montag
30. März 2015 um 8:30  |  457530

*las*
der Pokal hätte seine eigenen Gesetze.
Ich fand jedoch keinen Hinweis auf den Gesetzgeber.


fechibaby
30. März 2015 um 9:52  |  457531

videogems
30. März 2015 um 10:30  |  457532

Ü40? Haben die da Rollatoren und Gehstöcke durch die Gegend geschmissen? 😉


Freddie
30. März 2015 um 10:40  |  457533

Hatten wir diese Meldung nicht schon vorm Wochenende?

Hatten wir vielleicht auch schon (nee, ganz gewiss):
Hertha bemüht sich wohl recht intensiv um Reinhold Yabo. Im Sommer ablösefrei vom KSC zu kriegen, spielt eine gute Saison im ZM


Exil-Schorfheider
30. März 2015 um 10:56  |  457534

@freddie

Und dann heißt es wieder, er ist zu klein für Berlin…


Exil-Schorfheider
30. März 2015 um 10:58  |  457535

@cameo

Zu Quentin:

„The hateful Eight“ ist wieder auf Kurs, soweit ich weiß.


Exil-Schorfheider
30. März 2015 um 11:04  |  457536

Blauer Montag
30. März 2015 um 11:13  |  457537

fechi, bitte melden ❗
Schau in den Postkasten.

Danke.


Kamikater
30. März 2015 um 11:45  |  457538

@cameo
Da ich nicht annehme, dass Du bei Liège-Bastogne-Liège mitfährst – was machst Du denn da?


30. März 2015 um 12:02  |  457539

unsere Hertha https://www.youtube.com/watch?v=AvAkQ1AmyXU&t=13s finde ick jut 🙂


Kamikater
30. März 2015 um 12:03  |  457540

Und so sieht es aus, wenn sich die Presse, die wir hier jeden Tag bei Hertha heraumsausen haben, sich mal um Vereine wie Mainz „kümmert“. Da ist es nämlich ganz schnell vorbei mit der heilen Welt, wie sie einem versucht wurde, vorzugaukeln.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/624081/artikel_tuchel-ist-ein-diktator.html

Das erklärt dann auch, warum T.T. eventuell doch kein Saubermann ist. für denselben Schmäh wäre und ist JLu hier verbal 1000fach degradiert worden.


fechibaby
30. März 2015 um 12:05  |  457541

@Exil-Schorfheider // 30. Mrz 2015 um 11:04

„Wo ist @fechi, wenn man ihn mal braucht? “

In der Länderspielpause!
Du brauchst mich @E-S??
Hätte ich nie erwartet und gedacht.


Kamikater
30. März 2015 um 12:07  |  457542

@Bussi
Das liebe ich an Berlin und das unterscheidet den Club auch von jedem anderen. Sehr geil.

@Sonntag
P70+ 2.0 Reloaded?


Freddie
30. März 2015 um 12:07  |  457543

Sky soll lt Süddeutscher Zeitung bereit sein, künftig sehr viel mehr als bisher zu zahlen. Derzeit Zahlen sie wohl pro Saison rd 485 Mio, ab der Saison 2017/18 könnte sich dies wohl auf eine Mrd verdoppeln


Kamikater
30. März 2015 um 12:12  |  457544

@ub
Was sagt denn die Untersuchung zu Skjelbred? War er schon bei Neymeier bzw. Schleicher?


30. März 2015 um 12:15  |  457546

Dieser Thomas Tuchel ist doch kein
„kleiner General“, ER ist doch nur ein
„schlechter Mensch“, also ein Mensch
wie Du und ich @ Kamikater…


Kamikater
30. März 2015 um 12:29  |  457547

@Ursula
Das sowieso.

Nur denke ich, dass über Jahre hinweg ein T.T. als Heilsbringer aller Fußballseelen dargestellt wurde und zudem Mainz 05 als das große Vorbild in Sachen Ruhe und Erfolg. Nichts von alldem ist, wie es ist, nachdem sich die Presse dort mal umschaut. Im Gegenteil.


30. März 2015 um 12:32  |  457548

Wer suchet, der findet, wird immer
etwas finden…

So gesehen, wird die Hertha doch von
den meisten Medien wenig behelligt!

Vielleicht aber war Thomas Tuchel
für die „Metropole Mainz“ auch nur
„zu klein“…


Freddie
30. März 2015 um 12:42  |  457549

@Kami
Damit ist er für den HSV aber noch kein rotes Tuchel

Ich weiß, Megajoke.


Kamikater
30. März 2015 um 12:49  |  457550

@Ursula
Hertha wir mehr behelligt, als ungefähr 30 Vereine der 1. + 2- Liga. Berlin = Medienstadt. Berlin = unbeliebt.

@freddie
Der Brüller! 😆
Hier war die Karnevals-Welt noch i.O.:
http://www.lachschon.de/item/99791-KloppobeiMainz/


Exil-Schorfheider
30. März 2015 um 12:57  |  457551

Kamikater // 30. Mrz 2015 um 12:03

Das Saubermann-Image hat er doch schon mit seinem Ausstieg aus seinem bis Juni 2015 gültigen Arbeitspapier verloren.


cameo
30. März 2015 um 13:10  |  457552

@Kamikater / 11:45 – “ … was machst Du denn da?“

Ich assistiere einem US-amerikanischen Journalisten, der schreiben und photographieren wird zur LBL, zu den Ardennen und zur Historie sowohl des Rennens wie auch von Landschaft und Menschen (tippe bei Letzterem mal auf WW2).


apollinaris
30. März 2015 um 13:26  |  457553

#Hertha..wird nach meinem Empfinden ziemlich in Ruhe gelassen, sogar in Berlin. “ Nicht gemocht“ halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. ich glaube, wir sind den meiaten “ ziemlich egal“.. sind seit Hoeness weg ist, ne Graue Maus. Als wir mit Luhukay die 2. Liga rockten und dann ne gute 1 . Halbserie hinlegten, war fast die gesamte Medienlandschaft ( außer rbb und Tagesspiegel) uns sehr wohlgesonnen…
# Tuchel..ich mag ja keine Fernurteile, aber Meinungen und Eindrücke macht man sich / hat man ja immer..: ich möchte Tuchel nie..er scheint mir ein Besessener zu sein, der für Erfolg “ über Lei….“ geht, wie man so sagt. Es gibt Menschen, die erfolgsorientiert sind und positiv verrückt und solche, die besessen sind…Auch der schmallippige Rangnick kommt bei mir so an. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich mit diesem Urteil falsch liege, liegt bei 50%…Jedenfalls würde mich nicht verwundern, dass Müller richtig liegt.
An seiner fachlichen Qualität ändert das ja nichts. Auch Magath hatte was drauf…


Kamikater
30. März 2015 um 13:59  |  457554

@apo
Dann hör Dich mal in der Republik um: „Berlin Scheiss Hauptstadt, Nehmernation, nur Arbeitslose, große Schnauze nix dahinter, nicht arm- nicht sexy, großes Dorf….“ das kannst Du beliebig fortführen. Wir sind derart gehasst in Deutschland, das ahnst Du nicht mal. Leider.

Was Tuchel betrifft, so muß er erstmal woanders als im beschaulichen Mainz beweisen, was er kann. Für mich braucht es da weitaus mehr, als ne talentierte Truppe ohne Mediendruck. Im Übrigen hat der bis heute auch noch nix gewonnen.

@cameo
L-B.L: Klingt äußerst interessant und ist bestimmt mal spannend, hinter die Kulissen zu schauen.

PS: Bei Tarantino bin ich übrigens absolut d’accord. Warum bei dem kein einiger Film existiert, der nicht auch mal andere Kalviaturen anschlägt, ist mit schleierhaft. Da lob ich mir Joel and Ethan, bzw. George.

Und was die Synchro betrifft, so hat der charles Rettinghaus eiegntlich zusammen mit CW gute Arbeit als Sprecher geleistet. Da gibts wesentlich schlimmere Filme. Bei „Silver Linings“ z.B. ist mir bzgl. Der Synchronregie/Übersetzung die Hutschnur gerissen. Das kann man sich auf Deutsch nun gar nicht antun.


Exil-Schorfheider
30. März 2015 um 14:07  |  457555

@kami

Ja, „Silver Linnings“ war von der Synchro her eine Katastrophe!

———————————————–

Weil der neue TV-Vertrag ja erst ab 2017 gilt:

http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2015/03/68-millionen-fuer-den-fc-bayern-geldsorgen-bei-absteigern

Interessant der letzte Absatz. War mir so noch nicht bekannt.


Kamikater
30. März 2015 um 14:24  |  457556

@E-S
Ja, diese Berechnung ist in der Tat für den ein oder anderen existenzbedrohend. Es zeigt, daß künftig kein Verein, der einen höheren Etat sein Eigen nennt mehr absteigen darf, weil sonst der finanzielle Ruin drohen würde.

Das gilt insbesondere für unss, den VfB und den HSV.

Oder anders ausgedrückt: Der Tanz auf der Rasierklinge wird immer schmaler und heute in 10 Jahren wird, wenn es nicht eien ganz schnelle sinnvolle Änderung zum amerikanischen System mit Salary-Cap gibt, nur noch 3-4 Vereine geben, die oben mitmachen. Wir sind das ab dann sowieso nie mehr.

Fußballdeutschland hat sich da von einigen Wenigen etwas aufschwatzen lassen, ohne mal den Taschenrechner zu bemühen.


Dogbert
30. März 2015 um 14:35  |  457557

Was lese ich denn da? Der nette Thomas T. ist gar nicht so nett? Jetzt bin ich aber tief erschüttert. Das ist doch nicht die Möglichkeit.Ich falle jetzt glatt vom Glauben ab.Der wurde doch von den Fachleute immer als Heiliger dargestellt.


fg
30. März 2015 um 15:22  |  457559

Was ist denn nun aus der Skjelbredverletzung geworden?


fechibaby
30. März 2015 um 15:33  |  457560

@fg

Vermutlich sitzt der Per noch im Wartezimmer und wartet …

Spaß beiseite.

Er ist wohl erst heute vormittag nach Berlin geflogen.
Dann wird er jetzt noch beim Arzt sein.


Kettenhemd
30. März 2015 um 15:39  |  457561

@ tuchel

Klare Worte in Profi Fussball? Trainer werden von gescholtenen Profis als unmenschlich bezeichnet. Shocking. Diese Art von Diskussionen gibt es jeden Tag im Fussball von den Jugendmannschaften bis zu den Profis. Immer mal wieder wird daraus Presse Geschichte oder ein Fall fuer die Gerichte. Wirklich schwer zu sagen wer in diesen Faellen recht hat wenn man sich auf die Aussagen einiger in der Presse beschraenkt.
Fussballprofis verdienen eine Stange Geld mit einem „halbtags“ Job. Die Auslese und die Regeln diese Geschäftes sind hart. Beschwerden kommen von Profis immer erst dann wenn Sie nicht gewonnen haben bei diesem Roulette. Nie wenn dieses Schicksal einen anderen trifft… . Das kann man als Zustimmung zu den Regeln des Geschäftes werten.


Exil-Schorfheider
30. März 2015 um 15:45  |  457562

Zumindest steht unser Verein nicht mehr allein auf der „dunklen Seite“, was die Versetzung von Spieler in die U23 betrifft…


jenseits
30. März 2015 um 15:47  |  457563

Unsere nächste Bundestrainerin wird übrigens Steffi Jones.


Kamikater
30. März 2015 um 15:57  |  457564

@E-S
Quod erat demonstrandum. 😉

@NCAA
Sieht ja sehr nach Kentucky vs. Duke aus.


Dogbert
30. März 2015 um 16:36  |  457568

Îch denke, daß Steffi Jones diese Aufgabe bewältigen kann. Silvia Neid kümmert sich dann ums Scouting und die Nachwuchsstrukturierung, verschwindet somit nicht ganz aus dem Damenfußball.


ubremer
ubremer
30. März 2015 um 16:39  |  457570

@Sorry

Jungs, Fehler beim Textschreiben. Der Eintrag, der soeben online gegangen ist, war noch nicht vollständig. Bitte um Verständnis. Und Eure Königstugend
#ged…


Kamikater
30. März 2015 um 16:43  |  457571

Ägypten? Alles weg? HäääHöööHüüü….


Kamikater
30. März 2015 um 16:46  |  457572

@TV-Tipp
Um 20:30 auf Eurosport und U21 gegen England

http://www.berliner-kurier.de/fussball/im-sommer-in-tschechien-u21-em-im-juni-live-bei-ard—zdf-,7168900,30250558.html

Zuvor um 19:30 auf ARTE ein Bericht über Paradiesvögel in Papua-Neu-Guinea. Hab ich dort schon selbst mal gefilmt und ist wirklich empfehlenswert und atemberaubend schön!


jenseits
30. März 2015 um 17:07  |  457573

Dies wurde gerade von Bild Hertha getwittert:

Entwarnung bei #Skjelbred! Vize-Kapitän zog sich nur eine Muskelverhärtung zu. Morgen Lauftraining, Einsatz gg. #Paderborn nicht gefährdet.

Ich gehe mal davon aus, dass die Meldung stimmt.


Kamikater
30. März 2015 um 17:11  |  457574

#JubeltrubelHeiterkeitseidzurHeiterkeitbereit


ubremer
ubremer
30. März 2015 um 17:18  |  457575

@neuerBlogeintrag

#jetztaber


30. März 2015 um 17:27  |  457583

Wieso Ägypten? Ich denke Gregorien..?

Bin für Verhandlungen, aber nicht um
jeden Preis!!

@ Fechi hat Recht! Deswegen heißt es
ja auch Wartezimmer!

Bis der Arzt kommt…

Hottehüü…

…oder lirumlarumlöffelstiel!

Wer HIER nicht schreibt, der
kann nicht viel! Nächtle….


30. März 2015 um 17:27  |  457584

Warum habe ich dies geschrieben?

Ach so! Prost! 100 ster…


30. März 2015 um 19:43  |  457606

@ kami…klar, kenne ich das auch, aber ich sehe es bei weitem nicht so eng wie du es beschreibst. Aber , Hand auf’s Herz,,,sind Berliner umgekehrt soviel besser? Was wir über nahezu alles, was kleiner ist, schwätzen..ist auch nicht ohne.
Ich kenne jedenfalls sehr viele Menschen, die Berlin(er) positiv wahrnehmen 😉


TF-Fan
30. März 2015 um 23:28  |  457633

Also, an Berlin kommt nix ran in Deutschland, auch wenn es woanders auch sehr schön ist, aber das ganze Spektrum der Stadt – und des Umlandes – ist einzigartig. Fussball? Unsere Hertha macht sich doch gar nicht so schlecht. So wie Berlin, haben es die Herthaner nach dem Krieg schwer gehabt – Industrie weg, Teilung, Bundesliga Skandal. Aber: sie waren nie ganz weg und immer wieder mal ‚oben‘ dabei. Seid ehrlich: da wo es __dauerhaft__ besser läuft, ist was angesagt? VW, Bayer, Gazprom, SAP (Hopp). Bayern ist natürlich überhaupt das Maß der Dinge, aber bei BMG und FCA muss man schauen, wie lange die dort bleiben können. Sobald Hertha wieder begeistern kann, sind die ‚Wessis‘ und ‚Ossis‘ auch wieder schnell dabei, Hertha positiv wahrzunehmen. Langfristig erfolgreich werden wir bei Hertha aber nur sein, wenn wir es endlich schaffen, den Nachwuchs noch mehr zu fördern und ENDLICH vollständig zu integrieren. WENN ich diesen Götz mal in die Finger kriegen könnte, der uns diese Traumtruppe mit Marcelinho, den Boatengs, Friedrich usw. kaputt gecoacht hat, würde ich mich gerne mit ihm über das Thema Führungstil unterhalten. Was für eine Tragödie.

Anzeige