Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Mittwoch, 16.12.2015

Herthas Pokaltraum lebt weiter

(jl) – Es ist vollbracht! Erstmals seit 2012 steht Hertha BSC wieder im Viertelfinale des DFB-Pokals. In Nürnberg knüpften die Berliner nahtlos an ihre souveräne Vorstellung in Darmstadt an und gewannen völlig verdient 2:0 (1:0).

Die Tore erzielten Vladimir Darida nach trickreicher Vorarbeit von Vedad Ibisevic und John Brooks per Kopf nach einer Ecke von Darida. Bilderbuchtreffer.

Herthas Traum vom Pokalfinale im Olympiastadion – er lebt also weiter. Im Viertelfinale geht’s zum Zweitligisten 1. FC Heidenheim.

Bleibt die Frage: Wer sind eure Three Stars?

Meine Three Stars gegen Nürnberg sind...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


154
Kommentare

BerlinerSorgenkind
16. Dezember 2015 um 21:04  |  514869

JUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUT JEMACHT


cru
16. Dezember 2015 um 21:08  |  514872

Was ein erfolgreiches Halbjahr! An die vielen Erfolge muss ich mich erst mal gewoehnen. Gehe beschwingt zur Weihnachtsfeier …


16. Dezember 2015 um 21:10  |  514873

Freu,freu,freu… sprachlos…

Sowas geht nur mit einer Teamleistung, deswegen für mich, Pal, die Mannschaft und natürlich Widmayer.

Das ìst einfach nur… toll? Sensationell? Ich kann’s nicht ausdrücken. Außer, es macht Riesenspass


LupusHildesheim
16. Dezember 2015 um 21:10  |  514874

Bin bei jedem Spieltag am Bangen, aber Hertha lässt meine Bedenken ins Leere laufen. Tolle Leistung vom Trainerteam und der Mannschaft. Offensichtlich ist es gelungen ein Team zu formen! Allerdings ist mir, wie immer, vor Mainz bange.


16. Dezember 2015 um 21:15  |  514875

Huch, und Alba ist auch aufgewacht Hurdie. Läuft für den Berliner Sport zur Zeit☺


16. Dezember 2015 um 21:19  |  514877

ein sauberer Sieg, ein faires Spiel – die 15 € für das Pokal-Sky-Ticket habe ick jut angelegt 😉

und Braunschweig schießt das 2:2 in der Verlängerung 🙂


Inari
16. Dezember 2015 um 21:21  |  514878

*** Brooks, Darida, Kalou

Brooks mit nahezu perfekter Leistung heute.

Darida bärenstark.

Kalou wähle ich, weil er gerade in der ersten Halbzeit linkes Mittelfeld, defensives Mittelfeld, Abwehrspieler und rechtes offensives Mittelfeld alles gleichzeitig gespielt hat. So lauffreudig wie in dieser Saison hätte ich nicht erwartet.

Aber auch der Rest der Mannschaft war richtig gut. Haraguchi ist mir nach vorne leider zu schwach, aber die Vorarbeit zur Vorarbeit zum eins zu null kam von ihm. Er bringt auch immer viel Schwung rein, hat die Bälle richtig Klasse verteilt, daher gerne immer mal wieder in der Startelf.

Vedad mit richtig geiler Vorlage und einigen Sauberpässen.

Jarstein ein toller Keeper.

Bevor ich jetzt jeden aufzähle noch einmal: alle richtig gut heute .


coconut
16. Dezember 2015 um 21:27  |  514879

Bitter für Braunschweig.
Erst einen klarer 11er nicht bekommen und nun das 2:3 „gefressen“


pathe
16. Dezember 2015 um 21:27  |  514880

Sensationelle Auswärtsfahrt!
Ungefährdeter Auswärtssieg!
Viertelfinale!
Einfach geil!


pax.klm
16. Dezember 2015 um 21:32  |  514881

Setze jetzt schon mein breites Grinsen für MORGEN ins Gesicht….
Und das, obwohl ich gar nicht in der Nähe war, im „Mittelfränkischen…“
nah an der B14…
Steht mir nicht zu, bin aber dennoch STOLZ wie Bolle auf „meine“ MÄNNER!


kczyk
16. Dezember 2015 um 21:32  |  514882

*denkt*
widmeyer – herthas pokal-maskottchen


Supernatural
16. Dezember 2015 um 21:37  |  514883

HEY, das geht ab! Wir holen den POKAL!

starkes Spiel! Danke an Dardai samt Trainerteam und Verantwortliche für diese geile Hinrunde. Endlich wurde Wert auf Spielkultur gelegt und dementsprechend eingekauft. Dardai ist ein guter Trainer, der es schafft Euphorie zu erzeugen und das Team spielerisch weiterzuentwickeln. Egal wie das Spiel gegen Mainz ausgeht, ich bin hochzufrieden mit der Hinrunde.


L.Horr
16. Dezember 2015 um 21:49  |  514885

……….. Jetzt 70.000 gegen Mainz .
Verdient wäre es alle Male !!!!!!!!!!


Helli
16. Dezember 2015 um 21:57  |  514886

Noch drei Heimspiele!!!


psi
16. Dezember 2015 um 21:59  |  514887

Der Kartenverkauf läuft nicht gut. Hat sich wohl noch nicht herumgesprochen, dass man im Oly guten Fußball sehen kann, schade 🙁


Flitzpiepe
16. Dezember 2015 um 21:59  |  514888

Sky: seit 07/08 wieder im Viertelfinale.
Jlange: seit 2012.


Daniel W64
16. Dezember 2015 um 22:00  |  514889

Typisch Hertha das Shirt war auf 500 Stück begrenzt und ist jetzt ausverkauft. 😕

Hat da einer nicht an den Einzug geglaubt und deswegen nur 500 Stück produziert?


16. Dezember 2015 um 22:05  |  514890

Und Alba hat auch die nächste Runde erreicht…. ja ist denn heut schon Weihnachten? ☺


Agerbeck
16. Dezember 2015 um 22:05  |  514891

2012 1:2 n.v. Gegen Köln Zuhause meine ich


Neuköllner
16. Dezember 2015 um 22:07  |  514892

2012 gegen Gladbach (De Camargo)


Flitzpiepe
16. Dezember 2015 um 22:09  |  514893

@Agerbeck
Danke


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 22:10  |  514894

sou
ve
rän

ins Viertelfinale ❗


apollinaris
16. Dezember 2015 um 22:11  |  514895

@daniel: l: ich finde es vernünftig..ist doch sehr schnell zu produzieren..


monitor
16. Dezember 2015 um 22:11  |  514896

L.Horr
16. Dezember 2015 um 21:49 | 514885

……….. Jetzt 70.000 gegen Mainz .
Verdient wäre es alle Male !!!!!!!!!!

Wir sind schon mal 4 die eben deswegen auch kommen.


flötentoni
16. Dezember 2015 um 22:11  |  514897

D64… in XL gibts das noch


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 22:13  |  514899

Daniel W64
16. Dezember 2015 um 22:13  |  514900

@ Flöte nö gibt es nicht mehr war schon vor 20 Minuten ausverkauft 😕.


Flitzpiepe
16. Dezember 2015 um 22:15  |  514901

@Neuköllner
Die Erinnerung hätte nicht sein müssen 😎
Danke


Thomsone
16. Dezember 2015 um 22:16  |  514902

2015 – die Macht erwacht


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 22:16  |  514903

***
Brooks, Kalou, Skjelbred
Drei ohne Fehler.

Wie die gesamte Mannschaft.
Drei Spieler muss ich halt wählen. 😉

Welcher TV-Sender überträgt die Auslosung – ARD oder sky?


Daniel W64
16. Dezember 2015 um 22:17  |  514904

Gibt es denn schon Ideen für das Viertelfinale?

Also ich bin für München gegen Dortmund und wir kriegen Stuttgart 😉zu Hause. Bitte…😢


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 22:18  |  514905

Jepp Thomsone
16. Dezember 2015 um 22:16 | 514902

Kneif mich!
Ich glaub, ich träume.
So geil spielt die Hertha.


Daniel W64
16. Dezember 2015 um 22:18  |  514906

@Blauer Montag

Die gute alte Sportschau überträgt die Losung um 23:15 Uhr.


Inari
16. Dezember 2015 um 22:20  |  514907

Ich hätte gerne Bremen .


hurdiegerdie
16. Dezember 2015 um 22:21  |  514908

Ich finde es unfassbar. Ich werde immer wieder von Leuten, die keine Ahnung haben, aber mein Faible für Hertha kennen, gefragt, was ist los?

Ich kann es nicht beantworten. Wir schleppen jedes Mal noch einen Mitläufer Lusti mit und bringen unseren besten Fussballer Baumi ja noch gar nicht.

Ich denke, wir können aufgrund der Fehlentscheidungen des Trainerteams einfach Bayern noch nicht Paroli bieten.


16. Dezember 2015 um 22:21  |  514909

Bochum oder Heidenheim zuhause, wäre nett ☺


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 22:26  |  514910

😆 hurdiegerdie
16. Dezember 2015 um 22:21 | 514908 😆
Sag mir Bescheid, falls du meine Antwort zu den Fragen deiner Leute lesen möchtest. Irgendwann zwischen Weihnachten und Sylvester 2015.

Danke Daniel W64
16. Dezember 2015 um 22:18 | 514906


psi
16. Dezember 2015 um 22:27  |  514911

Werder ginge auch noch, natürlich Heimspiel.
Noch 1 Std. Geduld, man man man!


monitor
16. Dezember 2015 um 22:33  |  514912

Souverän an des Darmstadtspiel angeknüpft! Nürnberg hatte wenige Chancen, so entspannt konnte man der Hertha in den letzten Jahren selten zusehen, außer in der 2. Liga.

Lustenberger solltet ihr nicht unterschätzen. Er spielt nicht so spektakulär, ist aber ein wichtiger Baustein in diesem Gebilde.
Genau das ist das Geheimnis dieses Erfolges, jeder erfüllt die Aufgaben, die ihm übertragen wurden, ohne darauf zu achten, ob er dabei „gut aussieht.“ Das ist Dardais Handschrift. Kalou und Ibisevic haben hinten mit abgesichert wie gute DMs, ich war echt begeistert.

Dazu der zeitweise auftretende Spielwitz mit guter Hackentrickvorlage.

Ganz super die meist kontrolliert vorgetragenen Befreiungskombinationen aus der eigenen Hälfte, früher war da oft der planlose lange Ball nach vorn der postwendend zurück kam!

Zum Budenzauber:
Die Bilder sind Mist. Sie suggerieren: „Siehst Du, die Spastis aus der Hauptstadt zündeln wieder.“ Diese Bilder wirken stärker, als ein angenommener tieferer Sinn dieser Aktionen.

Ich freue mich auf Sonntag, gern in einem proppenvollem Stadion! 😉


monitor
16. Dezember 2015 um 22:36  |  514913

Ich möchte Heidenheim zu Hause!
Zum Warmmachen für’s Finale ! 🙂


flötentoni
16. Dezember 2015 um 22:49  |  514917

Zustimmung @monitor 22:33


Dd.
16. Dezember 2015 um 22:49  |  514918

kann es immer noch nicht fassen…


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 22:58  |  514921

Ich kneif Dich Dd. 😉
16. Dezember 2015 um 22:49 | 514918


Nemo
16. Dezember 2015 um 23:04  |  514922

Quark, doch nicht Heidenheim! Da kommen doch keine Zuschauer.

Bremen oder Stuttgart wäre zuhause dufte!


Dd.
16. Dezember 2015 um 23:07  |  514923

Wunschkonzert:
Stutti-bayern gegen Dortschund-pille
und Hertha-bremen gegen bochum.heidi

daumendrücken


flötentoni
16. Dezember 2015 um 23:08  |  514924

unter der Woche kommen im Feb soweiso nicht allzuviele…

FC B oder BVB , ausverkauft und Live-TV


James
16. Dezember 2015 um 23:11  |  514925

Heidenheim
Bochum
Bremen
Stuttgart
Leverkusen
Dortmund
München
..in dieser Reihenfolge, oder seht ihr es anders?


Mr. Jaycobz
16. Dezember 2015 um 23:16  |  514926

Lese hier ja sonst nur mit, dennoch ausnahmsweise mal eine kurze Wortmeldung:
Glückwünsche an Mannschaft und Trainer zu diesem souverän heraus gespielten Sieg, vor allem aber zur überwiegend großartigen Leistung dieser bisherigen Hinserie! Ich hoffe und wünsche allen sehr, dass diese Leistungen ebenfalls in der Rückrunde abgerufen werden können.

monitor
16. Dezember 2015 um 22:33 | 514912
„Diese Bilder sind Mist.“

Ganz genau. Daher sollten m.M.n. eben solche Bilder nicht länger via TV transportiert werden. Hier sind die TV Anstalten sowie DFL und DFB als Initiatoren gefragt. Dies ist aus anderen Sportarten/Ländern bereits Usus wenn es bspw. um Flitzer geht. Ein mögliches Motiv, im Stadion zu zünden, nämlich überregionale Aufmerksamkeit zu erhalten, wäre dann weitgehend uninteressant. Das kann natürlich nur ein Puzzleteil sein.


TF-Fan
16. Dezember 2015 um 23:19  |  514928

@ Thomsone – cooler Spruch! Beste – würden meine Kids sagen

Möge die Macht mit uns sein – freue mich auf eine neue Ära


monitor
16. Dezember 2015 um 23:20  |  514929

@Nemo
Nix Quark
Gegen Heidenheim kommen alle Bayern Fans aus dem Berliner Umland, weil sie da garantiert glauben vor Ort einen Sieg feiern zu können , quasi mit eingebauter Sieggarantie, wie sie es normalerweise im TV gewohnt sind, diesmal aber mit live Stadionatmosphäre. 😉

Außerdem ist das Ziel wichtig, nicht der Weg, deshalb ein Gegner a’la Darmstadt oder Nürnberg.

Erinnere Dich: DEMUT! 😉


16. Dezember 2015 um 23:21  |  514930

Lustenberger spielt seit x – Jahren bei Hertha, ist seit längerem Kapitän, von mir als erster als „Herthas schlauester Spiler“ bezichnet..also..ich würde mich dorch arg wundern, wenn den jemand unteschätzen würde.
Aber..im Winter mehr Gedanken zu Lusti. Im Moment ist bei mir nur genießen angesagt.
Heute habe ich mich neben der Mannschaft, am meisten über Brooks gefreut..weil er in der ersten HZ ein starkes Spiel gemacht hat, in der 2. nach meinem Verständnis ein perfektes IV-Spiel hingelegt hat.
Und dass mein Fleissspieler und Zweikämpfer Schelle mittlerweile regelmäßig über 80%-Paßsicherheit hat, trotz dynamischer Spielweise und schönem offensivem Direktspiel, hätte ich auch nicht mehr vermutet.
Wir können es uns mittlerweile sogar erlauben, das der eine oder andere Spieler mal nicht bestform erreicht..tja..ungewohntes fanfeeling hier…


Luschtii
16. Dezember 2015 um 23:22  |  514931

Was labern die denn die ganze Zeit? Ist ja genauso nervig wie bei der letzten Auslosung bei Sky90 -.-


linksdraussen
16. Dezember 2015 um 23:26  |  514932

Yes!


16. Dezember 2015 um 23:26  |  514933

hihi..sehr frei nach Konfutse..wa? Der Weg sei nicht mehr das Ziel .


TF-Fan
16. Dezember 2015 um 23:26  |  514934

Heidenheim – wow

Möge das Glück weiter mit uns sein!


Luschtii
16. Dezember 2015 um 23:27  |  514935

Und wieder auswärts 🙁


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 23:28  |  514937

Schon wiiiiiiieder auswärts 🙁


jayjayokocha
16. Dezember 2015 um 23:28  |  514938

So freunde – halbfinale ein muss! Bäm!


bormio96
16. Dezember 2015 um 23:29  |  514939

Aber es hätte schlimmer kommen können: Zweitligisten auswärts liegen uns doch diese Saison!


psi
16. Dezember 2015 um 23:29  |  514940

Kein Heimspiel, hätte schlimmer kommen können, ein Sieg ist Pflicht.


BerlinerSorgenkind
16. Dezember 2015 um 23:30  |  514941

Unfassbar …
Ein Heimspiel gibts anscheinen für Hertha nur im Finale …


TF-Fan
16. Dezember 2015 um 23:31  |  514942

Auswärts hin und her – Finale wäre endlich wieder ein Heimspiel!


Thomsone
16. Dezember 2015 um 23:32  |  514943

Machbar


Blauer Montag
16. Dezember 2015 um 23:32  |  514944

Ja gut TF-Fan
Also weiter bis ins Finale.
Ha Ho He.


monitor
16. Dezember 2015 um 23:34  |  514945

So viel Glück und Können auf einen Haufen macht mich glücklich, aber fassungslos.
Ich weiß nicht, was schlimmer ist! ???? Das Genießen oder das Staunen?
EGAL! 🙂


Derby
16. Dezember 2015 um 23:35  |  514946

Cool – Heidenheim schlagen und im Halbfinale Bochum ausschalten.

Machbar 😭🙄😜


pathe
16. Dezember 2015 um 23:35  |  514947

Fast perfektes Los!
Danach Halbfinale im Oly gegen Leverkusen und der Traum vom Finale daheim könnte endlich wahr werden!


U.Kliemann
16. Dezember 2015 um 23:37  |  514948

Seit wann spielt Heidenheim in der 2. Liga?


calli
16. Dezember 2015 um 23:38  |  514949

Kein Bayern kein BVB kein Kusen-gut gelaufen !


U.Kliemann
16. Dezember 2015 um 23:47  |  514950

Und Heidenheim spielt in der 3. Liga.


coconut
16. Dezember 2015 um 23:48  |  514951

So, so, Heidenheim also.
Sollte machbar sein, wenn die Mannschaft diese Form konservieren kann.
Ich glaube das ersehnte Heimspiel wird erst im Finale Wirklichkeit….
…soll mir recht sein… :mrgreen:


16. Dezember 2015 um 23:51  |  514952

Habe meinen „Spielbericht“
und die Spielerkritiken wieder,
wie wiederholt, zurückgezogen!

Bei so viel gebündelter Kompetenz,
fühle ich mich überflüssig!

Wenn „DIE DA“ auftreten, wie die
Wandalen und wollen am Sonntag
SO GAR WIEDER ins Stadion gehen…

…und morgen früh wieder die
ernüchternde „Pyro-Debatte“…!

Nächtle!


b.b.
16. Dezember 2015 um 23:54  |  514953

Heidenheim ist absolut machtbar. Da kann ich glatt auf ein Heimspiel verzichten.


kczyk
17. Dezember 2015 um 0:06  |  514955

pathe
17. Dezember 2015 um 0:08  |  514956

@U.Kliemann
Heidenheim ist Zweitligist.


kczyk
17. Dezember 2015 um 0:29  |  514957

spiegel-online – DFB-Pokal: Hertha souverän weiter, VfB mit Mühe
„… In Berlin war es nach einer ereignisarmen Anfangsphase die Hertha, die mit fortschreitender Spieldauer die Begegnung immer besser in den Griff bekam. Nach einem langen Ball von Per Skjelbred aus dem Mittelfeld hinter die Nürnberger Abwehrkette tauchte der durchgestartete Salomon Kalou erstmals gefährlich im Strafraum der Nürnberger auf. …“

wer den fehler findet darf ihn behalten


17. Dezember 2015 um 0:49  |  514958

Der Traum geht weiter, danke Pal …


susanne
17. Dezember 2015 um 0:50  |  514959

Wie kann man ernsthaft über diese Pyroidioten diskutieren ?
Das sind Schwachköpfe, die unseren Torwart bewerfen und unserem Verein schaden.
Wer denkt ernsthaft, dass das mit einer Pyroshow nicht passiert wäre ?
Das Halbfinale ist zum greifen nahe und dann, sollte es klappen……bitte ein Heimspiel !


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 1:05  |  514960

apollinaris
16. Dezember 2015 um 19:43 | 514773

“er hat doch gar nicht gesagt, dass er es gut findet??”

Doch, in einem seiner Sätze war genau das zu finden.

Ist mir egal!
Heute “muss” ich zwei Pokalsiege feiern!
Wir jagen die Kuh durch den Knick…


Stiller
17. Dezember 2015 um 1:54  |  514961

Na klar ist Heidenheim zu packen. In dieser Form sollte das gelingen. Und dann ein Heimspiel als Probelauf (man wird ja wohl träumen dürfen) …

Übrigens, oben steht’s: Hertha mit 85% angekommener Pässe. Mein Traum (aus der letzten Saison) ging in Erfüllung. Und das Pokalspiel gewonnen, obwohl der Gegner 59% aller Zweikämpfe gewann. q.e.d.


apollinaris
17. Dezember 2015 um 2:01  |  514962

@ exil..oh, dann hätte ich das übersehen. Sorry.


apollinaris
17. Dezember 2015 um 2:07  |  514963

@ Stiller, ja, wir schleppten heute 3 Spieler mit, die sehr viele Bälle schnell verloren. Dafür wuchsen andere über sich hinaus 🙂
Byrd the way: ich werde immer häufiger auf offener Straße zu Hertha befragt: ich lächle meist nur und habe wie @ hurdi keine Begündung, die ich selbst ausreichend fände..Über Lustenberger braucht man derzeit nicht zu reden, kommt auch nie als Thema vor. # Phantomdiskussion eben. Zu Baumi kommen manchmal Fragen, die ich dann in bester Absicht beantworte.


17. Dezember 2015 um 7:23  |  514965

bei kicker.de zu lesen:
„Im DFB-Pokal holte sich Hertha BSC in Nürnberg das Ticket für das Viertelfinale ab – und das auf abgezockte Art und Weise.“
hat schon was – und das auf nüchternen Magen 🙂 🙂 🙂


Kamikater
17. Dezember 2015 um 7:25  |  514966

eigentlichnurleser
17. Dezember 2015 um 7:40  |  514967

#Viertelfinale
Was sich gerade bei unserer Hertha entwickelt überfordert mich etwas. 😀
Hoffentlich bleibt es nicht bei einer Momentaufnahme.

#Shirts
Einerseits ein „Grinser“ wert – andererseits wirkt es etwas „aufgesetzt“.

Egal, Viertelfinale!!


Neuköllner
17. Dezember 2015 um 7:56  |  514968

17. Dezember 2015 um 8:11  |  514969

aus http://www.bild.de/sport/fussball/dfb-pokal-achtelfinale/pyro-idioten-verderben-sieg-43831134.bild.html :
„Wieder zündeln einige Idioten im Berliner Block. Die Pyro-Idioten verderben Hertha den Sieg. Denn einen Teil der Viertelfinal-Einnahmen von 1041000 Mio Euro wird der Klub als Strafe an den DFB zahlen „dürfen“…“

boah, Hertha ist jetzt stinkereich !!! :mrgreen:


Kamikater
17. Dezember 2015 um 8:30  |  514970

fechibaby
17. Dezember 2015 um 8:49  |  514971

Glückwunsch Hertha BSC zum souveränen Sieg in Nürnberg!
Meine gestrige Frage: „Wer brennt heute ein „Feuerwerk“ ab“, wurde ja auch eindeutig beantwortet.
Die Herthaner auf dem Platz und die „….“ in der Hertha-Fankurve.

Nun noch am Sonntag den Karnevalsverein aus Mainz schlagen und die Hinrunde war SUPER PERFEKT!!


Opa
17. Dezember 2015 um 9:35  |  514972

Nicht so laut bitte 🙉 Dieser Sieg musste ausgiebig und lautstark gefeiert und begossen werden.

Kann mich mal einer zwacken? Wir frühstücken die Nürnberger mit einer Dominanz weg, dass mir Angst und Bange wird. Und machen Tore nach Standards. Schon im zweiten Spiel hintereinander? Wenn das Ergebnis harter Arbeit ist, wurde dann im Umkehrschluss die Jahre zuvor… ? 😝 Bevor hier jemand angepiekst mit Pipithemen von seiner Hüpfburg kommt, mal schnell abgelenkt:

Wo liegt eigentlich dieses Heidenheim? Egal wie kalt es im Februar sein wird, werde ich dabei sein, denn das Nest fehlt noch in meiner Sammlung. Und zum Abschied singen wir

„Wir fahr’n nach Haus‘!
Ihr müsst hier woh’n!“

Und wie man gestern gesehen hat, ist das für tot erklärte Pferd tot 👋

„Süße“ Grüße an dieser Stelle an Herrn Pofalla unseren Blogchef 😂


coconut
17. Dezember 2015 um 9:35  |  514973

@ Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 1:05 | 514960
Zitat:
„Heute “muss” ich zwei Pokalsiege feiern!“

Gratulation an Dich und „Deine Mädels“!
Die machen dir wohl z.Zt. so richtig Freude.
Gut so.


psi
17. Dezember 2015 um 9:54  |  514974

Wo ist denn dieses Heidenheim?
Kann es nördlich von Ulm sein? Das wäre ja sehr weit entfernt.
Trotzdem bin ich mit einem Zweitligisten zu frieden.
Und Sonntag feiern wir unsere Mannschaft, mit Lasershow und so 🙂
(Wir spielen ja schließlich wie die Bayern)


muzeum24
17. Dezember 2015 um 9:58  |  514975

Jep,
Heidenheim ist in der Nähe von Ulm. Weiß schon jemand, ab wann es Karten gibt?


Kamikater
17. Dezember 2015 um 10:19  |  514976

Heidenheim liegt zwischen Augsburg und Stuttgart, von Berlin 5 Stunden 16 Minuten Autofahrt entfernt. Am besten über die A9 und Nürnberg fahren. Die kennt man schon.


psi
17. Dezember 2015 um 10:22  |  514977

@Kami, mit welchem Auto und welcher Geschwindigkeit muss man dann fahren ? 🙂


Freddie
17. Dezember 2015 um 10:34  |  514978

Heute morgen um 2 Uhr müde aber glücklich ins Bett nach der Auswärtsfahrt gefallen.
Mein Dank an @barca, dan und pathe fürs Organisieren und überhaupt.
Hat Spaß gemacht.
Über die einigen Vollhonks im Gästeblockmuss man tatsächlich nicht diskutieren. Vielen Dank, dass man gleich einen Teil der Prämie wieder zurück überweisen darf. Dieses Zündeln dürfte teuer werden.
Wer hier keinen Vorsatz sieht, Hertha finanziell zu schädigen, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Nun also Heidenheim.
Wir sind klarer Favorit und sollten wenn die Aufgabe seriös angegangen wird, auch keine Probleme haben.
Mit Pal ist offensichtlich auch das Glück zurück gekehrt.


Herthas Seuchenvojel
17. Dezember 2015 um 10:36  |  514979

@psi
ein DeLorean und Zeit ist dann auch egal 😉


Hr.Thaner
17. Dezember 2015 um 11:11  |  514980

Ein schöner runder Traum… ⚽️⚽️⚽️⚽️


catro69
17. Dezember 2015 um 11:13  |  514981

Erneut eine beeindruckend souveräne Vorstellung der alten Dame.
Meine drei Sterne gebe ich:
Rune – schon wieder, trotz der kleinen Unsicherheit in der 1.HZ, seine Parade kurz vor Schluß – sagenhaft. An den Ball wären auch andere Keeper rangekommen, um den Pfosten hätten ihn nur wenige gedreht, so raubt er den Nürnbergern auch den letzten Funken Hoffnung. Auch wenn es Abseits war.
Vladimir – Rennt und tut und macht und schießt Tore und legt welche auf. Interessante Position, die er gestern spielte, Hängende Spitze mit Anschluß ans defensive Mittelfeld.
Jay – Topleistung mit Torkrönung.

Gut zu wissen, dass die Mannschaft im Moment einen Sieg herausspielen kann, ohne dass alle einen fantastischen Tag haben. Gestern fand ich Vedad nicht besonders stark (trotz Hackentrick), oder die gewohnte Ungefährlichkeit von Genki vorm Tor, oder der bemühte Jojo vdB – defintiv keine Ausfälle, doch im Endeffekt wurden sie vom Rest der Truppe getragen, bzw. konnte der Rest mehr Glanzlichter setzen.

Angesichts der humorlosen Abfertigung des Clubs durch Herthas Recken könnte ich mich noch über die Zündler im Herthblock auslassen. Mache ich auch.
Am Bezeichnensten fand ich die selten dämliche Gesangseinlage nach der Zündelei: „Wir sind asozial“.
Eine, wie ich finde, korrekte Selbstbeschreibung, werde den Teufel tun und ihnen ihre Asozalität absprechen.
Da der Begriff historisch belastet ist und auch unterschiedlich gebraucht, gedeutet, wird, möchte ich nur festhalten: Asozialität schützt vor Strafe nicht. (Sollte zumindest nicht vor Strafe schützen)


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 11:17  |  514982

coconut
17. Dezember 2015 um 9:35 | 514973

Danke!
Ja, machen sie absolut.
Um es mit Pals Worten zu schreiben:

„Das ist das Ergebnis harter Arbeit, mit der wir uns derzeit belohnen. Gleichzeitig schaffen wir es, unseren Spaß am Spiel auf die Tribüne zu übertragen. Dadurch haben wir wohl den höchsten Zuschauerschnitt in der Liga.“

😉


Kamikater
17. Dezember 2015 um 11:19  |  514983

@PSI
Sofern Dein Auto über einen Fluxkompensator und eine Nockenwelleninnenbeleuchtung verfügt, stehen den avisierten 345 km/h nichts im Weg. Realistischerweise fährt man mit einer Horde verpeilter Fans, die alle 30 Min pinkeln müssen, im Bus ca 10 Stunden.

https://www.youtube.com/watch?v=xyVlDTX9F-k

@Pyro in Nürnberg
http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/2015/12/hertha-bsc-dfb-eroeffnet-verfahren-wegen-pyrotechnik-im-dfb-pokal
Kein Kommentar.


kczyk
17. Dezember 2015 um 11:20  |  514984

herzblut.
diese geschichte ist lügenhaft zu erzählen, jungens, aber wahr ist sie doch.
so lauten die einleitenden worte der mär von de has un de swinegel.

jos luhukay im juli 2013 über die spielphilosophie von Hertha BSC: „Wir wollen weiter initiativ bleiben, aktiv, offensiv und attraktiv spielen […] mit einer guten Balance aus Defensive und Offensive.“

doch über jede spielphilosophie steht die verpflichtung, sie auch wirklich zu wollen. erst hierdurch werden worthülsen zu handlungsmaximen.
luhukays spielverständnis und Herthas spielphilosophie kamen dauerhaft nie wirklich zueinander. das ergebnis ist bekannt.
für JLu war nach dem 92. lauf für Hertha schluss. dagegen schaffte der hase in der mär nur 73 läufe.
offensichtlich ist es ihrer spielphilosophie zu verdanken, dass vereine nach einer trainerdemission immer häufiger ihre jeweiligen jugendtrainer für die erste mannschaft verpflichten.
in der regel sind es jene trainer, die mit herzblut zum verein ihr wirken betreiben.
herzblut ist kein schloss zum sichern und bewahren, sondern ein schlüssel zum erfolg. es sind malocher. sie geben den fußball ihren fans zurück.


Kamikater
17. Dezember 2015 um 11:22  |  514985

*denkt

endlich hört @kczyk mal auf zu denken und schreibt mal was.
😉


Herthas Seuchenvojel
17. Dezember 2015 um 11:33  |  514986

@Kami:
doch Kommentar
ich würde mir wünschen daß solche Leute konsequent rausgezogen werden
und die DFB-Strafe konsequent auf sie umgelegt
(plus Verdoppelung für karikative Zwecke, dann klatsch ich sogar beim nächsten Pyoeinsatz)
ma kieken, ob deren Bankkonto das aushält


Traumtänzer
17. Dezember 2015 um 11:41  |  514987

#Pokal
…hat seine eigenen Gesetze: Hertha gewinnt jetzt immer! Höhöhö… nee, gut bzw. sehr gut, dass wir die Runde gestern überstanden haben. Zudem beschwingt einen das „wie“ des Sieges über die größte Zeit des Spiels. In der Stunde der Euphorie muss trotzdem Platz bleiben für mahnende Worte:

1. Es gab gestern in der Schlussphase genug Chancen für Nürnberg, um uns den Abend zu vermiesen. Ist zum Glück nichts passiert, aber nur, um das sicherheitshalber noch mal in Erinnerung zu rufen. Der Mensch neigt ja doch schnell zum Vergessen und Verdrängen.

2. Stichwort „Heidenheim“: Sollte sich hier allzufrüh hauptstädtische Überheblichkeit verbreiten und das auch in der Mannschaft, dann ist da zu befürchtenderweise leider Endstation für uns. Obwohl derzeit nur Zehnter in Liga zwo, wird dieses Spiel vermutlich noch mal um Einiges intensiver. Außerdem: Die Heidenheimer haben sonst auch schon wahre Kraftakte geleistet, wenn es mal um was ging. Sprich, die werden sich schon sehr besonders motivieren. Immehrin bedeutet es auch für sie: Aussicht aufs Halbfinale. Und die Fallhöhe für uns ist hoch! Gegen Bayern oder Dortmund im Viertelfinale ausscheiden wäre keine Schande, aber gegen Heidenheim? Ich würde mich sehr freuen, wenn die Mannschaft das Spiel mindestens genauso ernst nimmt wie das gestrige und sich nicht vom allgemeinen „Da sind wir doch eh schon weiter!“ beeinflussen lässt. Auch dieses Spiel muss erst noch gespielt werden… und die zwei Euro zahle ich gerne ins Vorweihnachtsphrasenschwein. 🙂


Flämingkurier
17. Dezember 2015 um 12:02  |  514988

@ Opa schau mal wovon du Kopfaua hast 😀
Kommt nicht so oft vor das man schauen kann was denn eingeschenkt wird.
Oder ist es gar vom Kinderpunsch ????
http://www.hertha-chat.de/forum/index.php?attachments/bier-jpg.1515/


HerthaBarca
17. Dezember 2015 um 12:24  |  514989

Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 1:05 | 514960

„HerthaBarca
16. Dezember 2015 um 15:47 | 514695
@Exil
Viel Erfolg!
Einmal gewinnen die Underdogs (Handball) – einmal die Overdogs (Fußball)!“
Glückwunsch!!!!

…ich spiele am Samstag auf jeden Fall Lotto!


Papa Zephyr
17. Dezember 2015 um 12:25  |  514990

Sir Henry
17. Dezember 2015 um 12:35  |  514991

@PapaZephyr

Endlich mal ein positiver Text, der eben Herthas Leistung und nicht die Schwäche des Gegners in den Mittelpunkt rückt. Lediglich bei der „genauen Beschreibung“ des 1:0 kommt der Autor etwas durcheinander. Brust vs. Keule sozusagen. Aber das sind nur Petitessen.


frankophot
17. Dezember 2015 um 12:39  |  514992

Der kleine Pep hat beim grossen 🙂 FCB auch mal so angefangen. Die Ü17 oder 19 hatte er glaub ich, bevor er die Erste von Rijkaard übernahm…


17. Dezember 2015 um 12:47  |  514993

..hätte ich dem SPIEGEL nicht zugetraut 🙂 …Freunde, bite HDH nicht unterschätzen; die haben einen Trainer am Start, der für uns, so es nicht Pal gäbe, auch sehr interessant sein könnte: noch´n Fuchs.


catro69
17. Dezember 2015 um 12:47  |  514994

Wurde eigentlich schon erwähnt, dass Hertha gegen Heidenheim eine weiße Weste im Pokal hat?
1979 wars und der Heidenheimer Sportbund, aus dem der der heutige 1.FC hervorgegangen ist, hatte Hertha in der ersten Pokalrunde zu Gast. Ein locker-fluffiges 4:0 war der Endstand für die Gäste. Sidka, Rasmussen, Milewski und Krämer trafen für uns.
Ich hab ein Panini Sammelalbum „Fußball ´80“, da sind 15 Fotos von diesem Spiel drin, sehr nostalgisch die hellblauen Sparkassentrikots von Puma mit schwarzer Hose, Kleff im Tor, Klötzer auf der Bank. Der Brüller ist das falsche Gründungsdatum: 15.12.1895 ???


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 12:59  |  514995

HerthaBarca
17. Dezember 2015 um 12:24 | 514989

Ich auch!
Wusste ja, das was geht und habe für heute Urlaub eingereicht. 😉


HerthaBarca
17. Dezember 2015 um 13:21  |  514996

War gestern ein schöner Abend!
Auch in unserem Block war es sehr entspannt. Während des Spiels gab es nette gegenseitige Frotzeleien mit den Nürnbergern. Ich habe bis zum Ende nicht gelernt, wann ich Freistoß uä fordern sollte und wann nicht! 😉 Ich bin wohl zu sehr auf Hertha domestiziert! Die Integration zum 1. FCN ist völlig fehlgeschlagen.
Alle um uns herum waren sich einig, dass wir verdient gewonnen hatten.
…enttäuschend fand ich den Nürnberger Christkindlmarkt und #dieeinzigwahrenfans#geldstrafe#spielabbruchprovozieren


pathe
17. Dezember 2015 um 13:40  |  514997

Vor allem diese Worte aus dem Spiegel gefallen mir:
„Was die Berliner zeigten, war schlicht und einfach Fußball auf hohem Niveau.“
Wow!!!


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 13:51  |  514998

Um als Hertha-Fan aber auch nicht das Meckern zu verlernen:

„Nach einem Pass von Genki Haraguchi legte Vedad Ibisevic per Brust zur Seite ab, Vladimir Darida nahm den Ball an, drehte das Becken und traf zum 1:0 (32.).“

Also ich habe das anders in Erinnerung. 😀

Und dann noch:

Skandal! Die Partie war nicht ausverkauft gegen den Dritten der Liga.

„Berliner Luft ist derzeit Höhenluft.“!


Valadur
17. Dezember 2015 um 13:58  |  514999

#Verträge

Laut Kicker soll Baumjohann seinen Vertrag bei uns verlängern und Ben-Hatira abgegeben werden bzw. keinen neuen Vertrag bekommen.


coconut
17. Dezember 2015 um 13:59  |  515000

So, zurück von Zahnklempner…
@ Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 11:17 | 514982
Es freut mich ungemein, das ihr für euren Fleiß belohnt wurdet.
Ein gutes Signal auch an deine (junge? mir ist so als ob du mal so was erwähntest) Mannschaft, das sich die Anstrengung lohnt.
Hach, da kriege ich glatt „Kräuselpelle“ (vulg. Gänsehaut), so sehr freut mich das. 👍 ✌️ 😀

#Heidenheim
Ich schrieb es ja schon:
Wenn die Mannschaft diese Form halten kann, wird man ins Halbfinale einziehen. Schaft sie es nicht die Form zu halten, dann wird es eng…


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 14:15  |  515001

coconut
17. Dezember 2015 um 13:59 | 515000

Nochmals danke!
Nun kriege ich Gänsehaut dank Deiner Worte.
Ja, die Mannschaft ist recht jung(Durchschnit knapp unter 24) und dadurch weiterhin entwicklungsfähig. Mit bescheidenen Mitteln sind wir als Dorfverein quasi wie Hertha BSC die Überraschungsmannschaft in unserer Liga. 😉

@Heidenheim

Ja, wollen wir hoffen, dass bis Februar die Form konserviert wird. Dann freue ich mich auf ein Halbfinale in Berlin und werde schon mal Urlaub für diese Tage blocken.


Kamikater
17. Dezember 2015 um 14:19  |  515002

Aprospos: wer derzeit Berliner Luft schnuppern will, muss schon in die Troposphäre hinaufsteigen…


elaine
17. Dezember 2015 um 14:27  |  515004

Exil-Schorfheider 17. Dezember 2015 um 14:15
von mir auch Herzlich Glückwunsch zu eurer tollen Saison! Halte uns auf dem laufenden


Blauer Montag
17. Dezember 2015 um 14:41  |  515005

Nein, nein, keine Sorge.

eigentlichnurleser
17. Dezember 2015 um 7:40 | 514967

#Viertelfinale
Was sich gerade bei unserer Hertha entwickelt überfordert mich etwas. 😀
Hoffentlich bleibt es nicht bei einer Momentaufnahme.

Der kritische Moment im kommenden Monat: Das Trainingslager in Belek.
Sofern die Vertragsverhandlungen dort keine störenden Schatten auf den Trainingsbetrieb werfen, ist mir vor der ersten Jahreshälfte 2016 nicht bange. Und wenn Hertha 40 Punkte erreicht hat, lässt Pal ja noch mal mit sich reden.

Über die Saisonziele.


coconut
17. Dezember 2015 um 14:55  |  515006

@ Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 14:15 | 515001
Prima Leistung mit der noch jungen Truppe. Dann besteht ja Hoffnung, das eure Entwicklung noch nicht an Ende ist. Ich drücke euch die Daumen. Vielleicht klappt es ja sogar mit dem Aufstieg… 🙂

PS:
Kann man irgendwo online eure Spielergebnisse sehen?
Ich habe schon mal „blind gestöbert“, aber selbst beim Landesverband blicke ich nicht durch. Da gibt es Männer, ja, aber wo sind die Damen?


coconut
17. Dezember 2015 um 15:01  |  515007

Oh, Mist,
Biathlon läuft ja schon.
Bin mal eben weg… 😉


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 15:09  |  515009

coconut
17. Dezember 2015 um 14:55 | 515006

Danke für den TV-Tipp!
Ergebnisse?

Nimm am besten unsere Seite:

http://www.wattenbek-frauenhandball.de/


Papa Zephyr
17. Dezember 2015 um 15:19  |  515010

@Sir und @Exil,
ja – der Schreiber des Spiegelartikels hat offensichtlich vor lauter Euphorie nicht ganz so genau hingeschaut, wie es Ibisevic tatsächlich gemacht hat.

@Sir:
Gibt es vor Weihnachten noch eine Folge „Damenwahl“?
http://www.damenwahl-podcast.de/tag/hertha/
Warum sind eigentlich die Probe-Beiträge prominent auf der Seite – und die regulären Folgen nur in der Seite im Archiv zu sehen?


JoergK
17. Dezember 2015 um 15:28  |  515011

Herthas Pokal T-Shirt im online Fanshop leider schon ausverkauft. 🙁


Sir Henry
17. Dezember 2015 um 15:32  |  515012

@Papa

Inzwischen wurde die Passage im Text von SPON korrigiert.

@Damenwahl

Danke für den Hinweis, werde mal die Tags überprüfen. Wenn Du allerdings ganz normal über die Website http://www.damenwahl-podcast.de/ reingehst, hast Du alle Folgen fein säuberlich aufgelistet.

Vor Weihnachten werden wir es nicht mehr schafften, über die Hinserie zu sprechen. Aber nach den Feiertagen lassen wir die Glöcken läuten.


fg
17. Dezember 2015 um 15:45  |  515013

@BM:

warum sollte das Wintertrainingslager kritisch sein?


Kamikater
17. Dezember 2015 um 15:51  |  515014

Hoffentlich vertreibt der Geist von Belek nicht den Geist von Schladming…


elaine
17. Dezember 2015 um 15:53  |  515015

Kamikater 17. Dezember 2015 um 15:51

Es überlebt der, den du fütterst 😉


kczyk
17. Dezember 2015 um 15:57  |  515016

*denkt*
ancelotti also.
nun – die bundesliga ist stark genug – sie wird auch ihn ertragen.
doch wie lang wird er von den bayerischen sturköppen getragen ?


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 16:00  |  515017

Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Dezember 2015 um 16:01  |  515018

@Mourinho

beim FC Chelsea entlassen, meldet der Guardian – Quelle und der FC Chelsea


Sir Henry
17. Dezember 2015 um 16:10  |  515019

Hat Dardai eine feste Ablösesumme in Höhe von 100 Mio im Vertrag? #Mourinho


eigentlichnurleser
17. Dezember 2015 um 16:14  |  515020

@ Blauer Montag 17. Dezember 2015 um 14:41 | 515005
„Dein Wort in Fussballgottes Ohr“

Betr. Vertragsverhandlungen bin ich auch schon gespannt wie ein Einmachgummi – Sehe schon die „Schlagzeilen“, die auf uns zu kommen. 😀

So, jetzt noch 32 Punkte unterm Tannebaum!


Papa Zephyr
17. Dezember 2015 um 16:26  |  515021

Ich wollte ja eigentlich vor Weihnachten nicht mehr ins Stadtion. Habe mir dann am Dienstag aber doch noch Karten für drei Generationen gekauft: mein Papa – Ich – meine Mädels
Wer zufälligerweise in der Nähe ist, findet uns Sonntag im Block A1, Reihe 38.


17. Dezember 2015 um 16:27  |  515022

Ancelotti…ein herausragender Trainer..sag ich aus der Ferne..


17. Dezember 2015 um 16:29  |  515023

fg
17. Dezember 2015 um 15:45 | 515013

Meine (unbegründete?) Vermutung nach den schlechten Rückrunden der vergangenen Jahre, weiter nix.

Das Trainingslager an sich ist null Problemo.
Ich weiß nicht, inwieweit dort auch Vertragsgespräche geführt werden.
Folgende Analogie drängt sich mir auf: Ein kluges Pferd springt nur so hoch, wie gefordert. Und wenn es nicht mehr gefordert wird, springt es gar nicht.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Dezember 2015 um 16:32  |  515024

@Ermittlungsverfahren

gegen Hertha. Wie der DFB mitteilte, wird der Kontrollausschuss „ein Ermittlungsverfahren einleiten und beide Vereine zu Stellungnahmen auffordern“. Im Verlauf der Begegnung hatten Anhänger der Berliner zwei Mal Bengalische Feuer abgebrannt und Feuerwerkskörper gezündet.

Schiedsrichter Tobias Stieler hatte nach dem Führungstreffer durch Vladimir Darida (32.) die Begegnung für zwei Minuten unterbrochen, nachdem aus dem Fanblock der Gäste mehrere Feuerwerkskörper auch in den Innenraum geflogen waren und dichte Rauchwolken durch das Stadion waberten. Nach dem zweiten Treffer durch John-Anthony BrooksHertha BSC wirft Nürnberg raus (65.) wurden erneut Bengalos gezündet


monitor
17. Dezember 2015 um 16:41  |  515026

Ich habe gerade im Internet gesehen, daß meine Karten, die am Montag 35 €, am Dienstag 37 € kosteten, heute 56 € kosten.

Mir war das nie bekannt mit dem steigendem Preis zum Spieltag hin.


17. Dezember 2015 um 16:48  |  515027

eigentlichnurleser
17. Dezember 2015 um 16:14 | 515020

Mir wird flau, wenn ich an die kommenden Schlagzeilen denke.
Dafür werde ich eine gute Grundlage brauchen: Grünkohl, Gänsekeulen, Klöße u.a. mehr.


Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 16:48  |  515028

@monitor

Wäre mir auch neu?
Hattest Du @dan dazu gelesen?


monitor
17. Dezember 2015 um 17:03  |  515029

@exil
Nein, jedenfalls nicht das mir etwas von @dan diesbezüglich aufgefallen wäre.


Neuköllner
17. Dezember 2015 um 17:12  |  515030

Hier die Kickernoten von gestern:

Jarstein (2,5)
Weiser (2,5)
S. Langkamp (2,5)
Brooks (2)
J. van den Bergh (3)
Skjelbred (3)
Lustenberger (3)
Haraguchi (2,5)
Darida (1,5)
Kalou (3,5)
Ibisevic (3)


monitor
17. Dezember 2015 um 17:19  |  515031

coconut
17. Dezember 2015 um 17:31  |  515032

@ Exil-Schorfheider
17. Dezember 2015 um 15:09 | 515009
Danke für den Link.
Gleich mal unter Favoriten abgelegt… 🙂

#Biathlon
Hat sich doch gelohnt.
Schempp erneut ganz oben auf dem Podest.


U.Kliemann
17. Dezember 2015 um 17:59  |  515033

Ich fand van den Bergh auch nicht so schlecht wie er häufig geschrieben wird. Nett von der Berliner Zeitung. Für mich war Heidenheim ein gefühlter Drittligist und daher fast gefährlicher als die geschlagenen
Zweitligisten. Warten wir den Februar ab und hoffen darauf,dass Hertha
die jetzige Form einigermaßen konservieren kann. Der Warnung von
@Apo kann ich nur zustimmen.


HerthaBarca
17. Dezember 2015 um 18:06  |  515034

Uwe Bremer
17. Dezember 2015 um 16:32 | 515024
Merkt der DFB denn nicht, dass es nix böses ist? Sie buhlen doch nur nach Aufmerksamkeit und wollen doch nur reden! #manmanman #dfb=empathielos


Herthas Seuchenvojel
17. Dezember 2015 um 18:25  |  515035

@HerthaBarca
ein stummer Schrei nach Liebe? 😉


Opa
17. Dezember 2015 um 18:44  |  515036

#Spiel gegen die Mainzelmännchen
Das wird unabhängig vom Ausgang des Spiels ein harmonischer Jahresabschluss. Sportlich läuft´s bestens, nur drumherum gibt´s noch ein paar Baustellen, z.B. wie kriegen wir (@kami: ohne neues Stadion) mehr Zuschauer ins allerschönste Stadion der Welt?

#Van den Bergh
Puh, äh, ja, der ist ja auch noch da. Hat gestern ein paar ordentliche Böcke gehabt und eindrucksvoll gezeigt, warum er ins zweite Glied gerückt ist. Für ein Spiel geht das, auf Dauer ist er kein Ersatz in der 1. Liga., den man qualitativ nicht auch aus dem Nachwuchs holen könnte.

#Nette Stimmung
Frei nach der Weissagung der Cree: Wenn der Spieltag endgültig zergliedert ist, das sky-Abo 100 € im Monat kostet, das Bier in der verbliebenen Eckkneipe mit sky 6 €, die Dauerkarte für die Kurve 800 €, das Tagesticket 100 €, wenn alles professionalisiert ist, es keine Auf- und Abstiege mehr gibt, wenn die Fans in von Investoren geführten Clubs nicht mehr mitzureden haben, dann werdet ihr Euch die Zeiten zurücksehen, in denen es Pyrozündler gab.


coconut
17. Dezember 2015 um 18:49  |  515038

Neues in der Anstalt…. 🙂
…gibt es nebenan—>>>

Anzeige