Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Stuttgart meldet frühlingshafte Temperaturen. Der blau-weiße Tross hat im Mannschaftshotel heute (für Profi-Verhältnisse) relativ spät gefrühstückt, so gegen 9 Uhr.  Da das Teamquartier in Nähe der City liegt, promenierten die Spieler in kleinen Grüppchen im Anschluß durch die Innenstadt.


Nach Mittagessen und etwas Ruhe läuft seit 15 Uhr das Abschlusstraining. Es wird heute keinen neuen Kader geben. Es sind ja alle Spieler bekannt, die am Dienstag mit zum Doppel-Whopper DFB-Pokal/Bundesliga nach Schwaben geflogen sind. Mit 20 Spielern hatte sich Hertha auf die Reise, zunächst gegen 1. FC Heidenheim, gemacht.


Es sind alle Spieler dabei mit Ausnahme von Salomon Kalou, der wegen einer Muskelverletzung am Oberschenkel schon wieder die Heimreise antreten musste.

Im Schatten der Mercedes-Benz-Arena

Wer oben auf dem Foto genau hinschaut, kann sich die Frage beantworten:  Wie fit ist Fabian Lustenberger?

Antwort: Er trainiert auf der städtischen Sportanlage am Gaisburger Gaskessel heute mit. Insofern würde ich den Kapitän, der Mittwoch aussetzen musste, morgen gegen den VfB Stuttgart wieder in der Startformation erwarten.

Ihr habt ja schon überlegt, wie die Startelf aussehen könnte. Mir hat dieser Vorschlag gefallen:

– – – – – – – – Jarstein – – – –

Pekarik – Langkamp – Brooks – Plattenhardt

– – – – – – Lustenberger – – Skjelbred – –

Weiser – – – – – – – Darida – – – – – Haraguchi

– – – – – – – – – – Ibibsevic – –

Der VfB Stuttgart hat heute die Spieltags-Pressekonferenz mit Trainer Jürgen Kramny – hier entlang

Bobic über Preetz und Dardai

Noch ein Zitat von einem alten Bekannten. Habe unter der Woche mit Fredi Bobic telefoniert. Der lebt noch in Stuttgart, will aber zeitnah mit seiner Familie nach Berlin zurückziehen. Über seinen Ex-Klub Hertha BSC sagte Bobic:

Die Entwicklung von Hertha ist eine Bombe. Das war nicht im Ansatz zu erwarten. Was ich aus der Ferne betracht gut finde: Dass niemand bei Hertha meint, dass Hertha nun die drittbeste Mannschaft in Deutschland sei. Hertha steht so weit oben, weil die Konkurrenten Schalke, Leverkusen, Wolfsburg und Gladbach erhebliche Probleme haben. Aber von diesen Vereinen hat Hertha die größte Konstanz und steht deshalb zu recht auf Platz drei. Mir gefällt, was Pal [Dardai] und Michael [Preetz] rüberbringen: Sie lassen die Fans träumen, sind selbst aber keine Träumer.

P.S. Salomon Kalou scheint es gut zu gehen, ein Foto von heute.

Hertha wird beim VfB Stuttgart ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

158
Kommentare

12. Februar 2016 um 16:28  |  524527

ha


pathe
12. Februar 2016 um 16:28  |  524528

Ho!


dewm
12. Februar 2016 um 16:29  |  524529

HEE!


pathe
12. Februar 2016 um 16:36  |  524530

Die Aufstellung wird folgende sein:
Jarstein
Weiser – Langkamp – Brooks – Platte
Lusti – Skjelbred
Haraguchi – Darida – van den Bergh
Ibisevic

Also Lusti wieder für Hegeler und van den Bergh für Kalou und gut ist.

Pekarik als RV und Weiser vorziehen würde ich nicht machen. Pekarik hat eine gefühlte Ewigkeit nicht gespielt und Kostic muss man erstmal in den Griff bekommen.


flötentoni
12. Februar 2016 um 16:36  |  524531

FAlls Opa mitliest….
MAchst Du da unten jetzt Urlaub oder kommt noch der Bericht vom Pokaltriumph?? Oder machste ne Doppelwhopperreiseberichtmarathontextmitallempipapo?


U.Kliemann
12. Februar 2016 um 16:39  |  524532

Der Reisebericht ist schon durch!
Wie immer,feuchtfröhlich.


flötentoni
12. Februar 2016 um 16:44  |  524533

Ja wo isser denn? Hatter ihn hier gepostet? HAb ich das etwa mit dick jeschwollenen Augen nich jesehn?


HerthaBarca
12. Februar 2016 um 16:52  |  524534

@flöte
Haste geweint?


flötentoni
12. Februar 2016 um 17:07  |  524536

Ne, war Mittwoch aber etwas später dann 🙂

Reisebericht gefunden und gelesen…Prädikat lesenswert! Aber wo kam das Auto her? Vom Gastgeber?

Die verkackte Choreo hab ich auf Sky auch nicht gesehen…evtl. waren die Augen da ja schon geschwollen 🙂


Ursula
12. Februar 2016 um 17:11  |  524537

Die Aufstellung von @ pathe ist es,
und die richtigen Schlussfolgerungen
dazu! Hatte ich gestern „nächtens“
angedeutet, dass Dardai keine, wie
auch immer gelagerten, Konstellationen
kontruieren wird…


Ursula
12. Februar 2016 um 17:16  |  524538

…und schnellere, sinnvollere Wechsel
wären von Nöten, wenn der Spielverlauf
danach schreit!

Denn zumindest für mich, ist Stuttgart
die „Crossroad-Number“…

…und die aktuell schwerste Aufgabe der
Rückrunde, auch zukunftsorientiert!


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 17:19  |  524539

In meinen Augen 😯 sind in Dardais Team nur 6 Positionen fest vergeben.
Weitere 5 Feldspieler * wechseln ständig ihre Positionen.

Folgende Startelf würde ich ins Neckarstadion schicken.

————–Jarstein
Weiser, Langkamp, Brooks, Plattenhardt
________*****
————–Ibisevic

Für Herthas Stürmer Ibisevic legen auf die 5 Musketiere *****
Darida, Haraguchi, Hegeler, Skjelbred und Stocker.

Bank: Kraft; Lustenberger, Baumjohann, Cigerci, vdBergh, Pekarik, Schieber.


pathe
12. Februar 2016 um 17:23  |  524540

Ich bin vielleicht froh, dass Didavi morgen nicht spielen darf! Damit fehlt dem VfB der Dreh- und Angelpunkt der Mannschaft. Ein torgefährlicher dazu.


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 17:24  |  524541

Mit anderen Worten: Ich würde Stocker für Kalou bringen,
ansonsten das Siegerteam vom Mittwoch wieder raus schicken.
Es sei denn, einer der Sieger wäre erschöpft oder verletzt – worüber ich nix weiß.


flötentoni
12. Februar 2016 um 17:25  |  524542

Ich denke auch es wird PAthes Aufstellung. Evtl. Stocki oder Hege anstatt vdB.

der VfB ist z Zt gut drauf, wir noch nicht ganz im Hinrundenlauf…Mit einem Punkt wäre ich zufrieden, da das Momentum für die Schwaben spricht


Slongbo
12. Februar 2016 um 17:30  |  524543

Ich denke, Hara wird spielen. Und wenn er ein Tor macht oder eine Vorlage gibt, setzt er sich nach oben durch!
Und ich traue Hertha einen Sieg in Stuuuugart gegen die wiedererstarkten Schwaben zu. Und zwar absolut!

HAHOHE


psi
12. Februar 2016 um 17:30  |  524544

Die Aufstellung von @pathe halte ich auch für die
wahrscheinlichste.
Dardai neigt nicht dazu, auf mehreren Positionen
Änderungen vorzunehmen.


12. Februar 2016 um 17:31  |  524545

Ich würde morgen , gesetzt dem Fall, alle haben momentan
eine halbwegs normale Form und Fitness ( Schelle hatte in Heidenheim beispielsweise einen Krampf..war vorher angeschlagen) so aufstellen:

Jarstein..( hoffe, dass er wieder etwas klarer spielt als zuletzt)

Weiser…….Langkamp….JAB……Platte (defensiv wieder griffiger, bitte)

……………..Schelle( oder Valium)……..Lusti………

Genki.( Knipser)………..Darida(der famose..)……..Stocker

…………………Herthas Stürmer. Nr. 1……………

..fehlt dem Stocker während de Spiels die Durchschlagskraft und Spannung,wie zuletzt so oft ,
sähe ich Baumi, der sich dann etwas vor Darida auf halbrechts setzt; Genki wechselt dann die Flanke…Sollte der Vfb zu sehr drücken, mit vdB etwas kompakter stellen, ohne Geschwindigkeit einzubüßen. ( das ist sein großes Plus derzeit)

Dardai wird aber sehr wenig verändern, also anders als ich aufstellen. Und das mit Fug und Recht.
So, das Aufstellungsspielchen auch mal mitgemacht 😉


flötentoni
12. Februar 2016 um 17:31  |  524546

JA warum auch?
Und wer Schieber zu Beginn sieht, bringt auch Ronny 🙂


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 17:32  |  524547

Die Aufstellung wird pathes sein
12. Februar 2016 um 16:36 | 524530
oder die meinige um 17:24 Uhr. 😎


12. Februar 2016 um 17:34  |  524548

der VfB ist bestimmt „gut“ drauf … nach der 1:3 Heimniederlage gegen den BVB 🙂 und die Startaufstellung ist doch sowas von klar …


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 17:37  |  524549

…wir noch nicht ganz im Hinrundenlauf…

Wieso das denn?
In der Hinrunde hat Hertha in den ersten 3 Spielen 4 Punkte geholt,
in der Rückrunde 3 Spiele 3 Punkte.

Da sehe ich keinen Unterschied. :mrgreen:


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 17:39  |  524550

Hinfahren, punkten und ab nach Hause Bussi
12. Februar 2016 um 17:34 | 524548 :mrgreen:

Wen interessiert’s, wie der VfB gerade drauf ist?
Der Nächste (Punktelieferant) bitte!


12. Februar 2016 um 17:48  |  524551

„Hinfahren“ @BM ? :roll: die sind doch schon da 😉
also: Tore rein“tüten“ … und mit 3 Punkten heimwärts zur Familie 🙂


Ursula
12. Februar 2016 um 17:59  |  524552

Blauer Montag
12. Februar 2016 um 17:39  |  524550
„HINFAHREN, punkten und ab nach
Hause Bussi

12. Februar 2016 um 17:34 | 524548
WEN INTERESSIERT´S GERADE, WIE DER
VFB GERADE DRAUF IST?

DER NÄCHSTE (PUNKTLIEFERANT) BITTE!“..

Ich wollte gerade noch einen Diskussionsbeitrag
einbringen UND dann kommt wieder und wieder
so ein fußballerischer Scheiß!!! Du gute Güte! Nightly!


pathe
12. Februar 2016 um 18:06  |  524553

@Ursula
Ignorieren von dir nicht genehmen Beiträgen ist nicht deine Stärke, gell?
Poste doch einfach deine Diskussionsbeiträge ohne dies von dem Niveau der anderen Beiträge abhängig zu machen.


pathe
12. Februar 2016 um 18:09  |  524554

Ich schau gleich mal ein bisschen 2. Liga. Pauli vs. RB. Gegensätzlicher können zwei Vereine kaum sein.
Erstaunlich finde ich, dass Millioneneinkauf und Supertalent Selke wiederholt auf der Bank Platz nehmen muss.


Opa
12. Februar 2016 um 18:09  |  524555

@flötentoni: Das Tagebuch vom Pokalspiel hast Du ja schon gefunden. Zu Deiner anderen Frage: Ja, ich bleibe hier unten und mache das beste draus, ein wenig Kultur, ein wenig Natur und ein interessanter Herthaersatz, lasst Euch überraschen. Und damit das auch jeder liest, gibt’s das gebündelt als Tag 2-4/4 zusammen mit dem Stuttgart Tagebuch. Stay tuned! #cliffhangerkannerwieeingroßer


fearless!
12. Februar 2016 um 18:10  |  524556

Ich halte es für riskant Stocker zu bringen und glaube nicht daran, dass Dardai ihn bringen wird. Er hat sich in der Vorbereitung nicht an die 1. Mannschaft herankämpfen können, ganz im Gegenteil könnte man meinen, dass er hat nicht mehr gezeigt hat als die schon fast feststehenden Abgänge Ben Hatira und Beerens. So wie ich Dardai einschätze wird er keinen Spieler ins kalte Wasser werfen, der nicht die Form besitzt, um der Mannschaft direkt helfen zu können (sieht man ja auch an den nur sporadischen Einsätzen von Baumi, der sogar besser in Form ist/war als Vali). Dazu kommt noch, dass Pekarik einen guten Eindruck in der Vorbereitung hinterlassen hat und von vielen als am nächsten an der Startelf eingeschätzt wurde. Denke die Option mit Gucci auf links und Weiser auf rechts (und Pekarik rechts hinten) oder Van den Bergh als 1:1 Wechsel sind deutlich realistischer. Wenn Stocker aber spielt würde ich ihm einen tollen Einstand im Jahr 2016 wünschen, was auch Hertha immens weiterhelfen würde (Kalou mehr Zeit zum Auskurieren). Außerdem würden sich die Stuttgarter noch mehr ärgern, dass sie Vali damals nicht verpflichten konnten 😉


fearless!
12. Februar 2016 um 18:16  |  524557

Edit: Sorry für die fehlenden Absätze. Sehe erst jetzt, dass mein Block ziemlich unleserlich geworden ist..

Edit2: Wünsche mir vor allem eine sichere defensiv Leistung und wäre wie @apo mit einem Punkt nicht unzufrieden. Gegen formschwache Wolfsburger sollten dann aber drei Punkte herausspringen, sonst könnte man fast schon von einem kleinen Fehlstart in die Rückrunde reden. Auuuuuf gehts HERTHA!


12. Februar 2016 um 18:25  |  524558

@Ursula
„Akzeptieren Sie die Meinung anderer Diskussionspartner und sehen Sie bitte von persönlichen Angriffen ab.“
siehe http://www.immerhertha.de/nutzungsbedingungen/


frankophot
12. Februar 2016 um 18:27  |  524559

apropos nicht verpflichten hatten können:

Didavi is doch im Sommer ablösefrei und möchte EL, besser CL spielen…
Wird daher mit Lev und Wob in Verbindung gebracht…

Hätte jemand Interesse daran, ihn bei Hertha zu sehen ?


Ursula
12. Februar 2016 um 18:34  |  524560

@ pathe

Das eigentliche Niveau anderer
Beiträge werde ich NIE bewerten,
aber so einen Unsinn, na ja….

UND ausnahmsweise @ Bussi…

…ich akzeptiere die „Meinung“ anderer
Diskussionspartner, aber DIES war doch
keine Meinung, das war schlimmer als
„BLÖD“ und macht jede fußballerische
Diskussion kaputt, lässt „EINEN“ resignieren…

…weil ANDERE nicht im Haushalt helfen wollen!?

Dann verkommt dieser Blog zu einem völlig
belanglosen „Chat-Room“, oder was…???


Morix
12. Februar 2016 um 18:35  |  524561

Ich denke auch das VdB an Stelle Kalous in die Startaufstellung rutschen wird. Ansonsten wird es keine weiteren Änderungen geben.
Es macht unser Spiel statischer, da VdB die taktischen Freiheiten eines Kalous nicht spielen kann. Diese Rolle könnte evtl. Genki übernehmen.
Flügelwechsel wie sie Kalou und Genki während eines Spiels praktizieren wird es dann auch eher nicht geben. Das könnte mit einem fitten Stocker eher funktionieren. An Baumjohann auf dem Flügel glaube ich eher nicht.


fearless!
12. Februar 2016 um 18:36  |  524562

@frank
Interesse ja, glaube aber nicht, dass wir sein Gehalt stemmen können. Er ist ein phantastischer Spieler im offensiven Mittelfeld und torgefährlich noch dazu. Wir haben ja in den letzten Wochen schon geschrieben, dass wir uns im Mittelfeld mehr kreative Alternativen wünschen (gerade, weil Dardai Cigerci und auch Baumi nicht allzu viel zuzutrauen scheint?). Didavi könnte hinter den Spitzen spielen und Darida dann Schelles Position übernehmen. Ich denke aber, dass aus Didavis Sicht sowohl Bayer als auch der Vfl einerseits wegen des Gehalts und andererseits wegen der langfristigen sportlichen Perspektive deutlich attraktiver sind.


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 18:47  |  524563

Nun, wer sagt denn, dass Stocker nicht fit ist?
Einen Spieler, der nicht fit ist, würde ich als Trainer gar überhaupt nicht erst in den Spieltagskader berufen.

In der Bundesliga war Stocker 19 mal im Kader, im Pokal in jeder Runde dabei bis jetzt. Nur – Kalou war halt bis jetzt besser und hat gespielt.


frankophot
12. Februar 2016 um 18:51  |  524564

Die wikschtischte Frage wurde auch von Kramny nicht beantwortet:
„Wer wird spielen ?“


Bakahoona
12. Februar 2016 um 18:51  |  524565

Ursula, deine Beiträge wären für viele erträglicher, wenn du nicht immer sicherstellen müsstest, als der Klügste in der Krabbelgruppe wahrgenommen zu werden. Andere Beiträge herabzuwerten, nur weil der eigenen Meinung nicht enstprochen wird ist schlicht schlechtes Benehmen und der inhaltlichen Qualität deiner Beiträge nicht würdig. Emphatie gleich 0. 6 Setzen!


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 18:51  |  524566

Und ich sagte ja schon, dass ich nicht glaube, dass VdB anfängt. Aber wir werden es ja sehen.
Ich habe nicht an die Pekarik/Weiser-Variante gedacht und deshalb über Baumjohann/Stocker nachgedacht, aber mir erscheint die Variante von UB die wahrscheinlichste.

Warum nicht vdB? Ich glaube, er ist ein hervorragender Rollenspieler, wenn bei Führung, oder man das Unentschieden halten will, besser mit absichert und durch seine Schnelligkeit Konter fahren kann. Wen soll man einwechseln, wenn er von Anfang an spielt?

Aber wir werden es ja bald sehen.


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 18:51  |  524567

Nun franko und fearless, auch ich würde gerne gute Spieler im Hertha-Trikot wirbeln sehen. Spieler wie Didavi, Malli, Chicharito, Sané oder Caligiuri. Welcher Spieler jedoch seine Zukunft in Berlin sieht, weiß ich leider nicht.


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 18:54  |  524568

Nachtrag zum 12. Februar 2016 um 18:47 | 524563
http://www.transfermarkt.de/valentin-stocker/leistungsdaten/spieler/45178


flötentoni
12. Februar 2016 um 18:59  |  524569

Opa, dass Du unten Kurzurlaub machst hatte ich schon mitbekommen…HAttest Du hier einen Link zum Reisebuch eingestellt, weil beim Grimmassenheft bin ich nicht (da hab ich aber Part 1 gefunden)


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 19:08  |  524570

Davida ist sicherlich ein guter Spieler, aber ehrlich gesagt, kann ich mir zur Zeit gar nicht vorstellen, wer für unseren Geldbeutel so viel besser sein soll als die, die wir haben.

Klar, Lusti muss weg, aber dann? Vielleicht jemand für die rechte Seite.


jenseits
12. Februar 2016 um 19:11  |  524571

#Video mit Ivan Fischer und Dardai

Zunächst: Gefällt mir.
Was ich mich frage: Ist eine über das Video hinausgehende Kooperation mit dem Konzerthaus bzw. Fischer anvisiert, sollte sich Hertha noch eine weitere Saison seriös und sympathisch zeigen? 😉 Z.B. Kombiticket Herthaspiel und Konzert? Fänd ich interessant und würde auch zu Berlin passen.

#Aufstellung
Sie werden zu elft antreten. Ich bin nur gespannt, ob auch in der Rückrunde der Ausfall eines wichtigen Spielers den Aufstieg eines neuen Sternes bedeutet.


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:14  |  524572

Ja hurdie um 19:08, einen für die (rechte) Offensive und einen Stürmer.
Derzeit ist Julian Schieber mit 26 Jahren der jüngste von 4 Herthastürmern.


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:16  |  524573

Ich bin nur gespannt, ob auch in der Rückrunde der Ausfall eines wichtigen Spielers den Aufstieg eines neuen Sternes bedeutet.

Welchen Ausfall meinst du?
Allagui, Pekarik oder Kraft? Oder ….?


jenseits
12. Februar 2016 um 19:19  |  524574

@Blauer Montag
Pekarik, Kraft, Langkamp und Weiser. Die fallen mir spontan ein.


pathe
12. Februar 2016 um 19:20  |  524575

@flötentoni
12. Februar 2016 um 18:59 | 524569

„Hattest Du hier einen Link zum Reisebuch eingestellt, …“

Ja, hatte er…


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 19:20  |  524576

Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:14 | 524572

Ich gebe dir recht mit dem Stürmer, aber die haben alle 3 (Kalou, Vedo, Schieber) noch mindestens bis 2017 Vertrag. Sollte Schieber in Form kommen, sehe ich da für die nächste Saison noch keine Baustelle. Und gute Stürmer sind teuer. Aber du hast recht, für die Zeit danach ist zu planen.


pathe
12. Februar 2016 um 19:21  |  524577

@hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 19:08 | 524570

„…Klar, Lusti muss weg, aber dann?“

Wtf? :roll:


jenseits
12. Februar 2016 um 19:28  |  524578

@pathe

Du kennst jetzt @hurdie lange genug, um Dir vorstellen zu können, wie er das meint, oder? 🙂


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 19:30  |  524579

pathe
12. Februar 2016 um 19:21 | 524577

Du solltest eigentlich als ständiger Mitleser wissen, dass ich vermutlich der glühenste Verteidiger von Lusti hier im Blog bin. Das war Zynismus.


12. Februar 2016 um 19:31  |  524580

Ironie ist einfach keine Stärke von uns 😆


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:34  |  524581

Zynismus ohne Smilie ist … äh ….
…. belanglos ….?
…. schwer verständlich ….?
…. nicht jedermanns Sache ….?
…. in einer blauweißen Krabbelgruppe fehl am Platze?

Watt weeß ick schon …. 😳


pathe
12. Februar 2016 um 19:34  |  524582

@hurdiegerdie
Ok. Hatte nicht mehr so richtig im Sinn, wer Verfechter von Lusti ist und wer nicht. Ist bei ihm ja auch nicht so einfach, soweit wie die Meinungen über ihn auseinander gesehen. Sorry!


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:34  |  524583

Ist Ironie das Gleiche wie Zynismus?


Plumpe71
12. Februar 2016 um 19:34  |  524584

Den mit Lusti hab sogar ich verstanden 🙂

In Paderborn geht Effes Abschiedstour weiter, schwacher Auftritt bisher daheim


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:37  |  524585

Ist doch prima pathe
12. Februar 2016 um 19:34 | 524582
Nur so entsteht der Stoff
für die Gespräche
im „Chatroom“. :mrgreen:


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 19:39  |  524586

Blauer Montag
12. Februar 2016 um 19:34 | 524583

Nee, Apo hat recht, es war Ironie. Ich hätte länger drüber nachdenken müssen.


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 19:41  |  524587

pathe
12. Februar 2016 um 19:34 | 524582

Kein Problem!


Lupus Hildesheim
12. Februar 2016 um 19:44  |  524588

Wenn man nach Meinung von Ursel nichts substanzielles beizutragen hat, wird man gefoult. Ich mag dieses ständige Anrempeln und sich erheben über andere User nicht. Komischerweise schätze ich trotzdem Seinen Fußballverstand und die fundierte Meinung. Ein wenig mehr Toleranz gegenüber den Mitmenschen wäre schon toll.
Gleich gibt´s Keile für mich! 🙂


psi
12. Februar 2016 um 20:02  |  524589

………..zumal das „ständige Anrempeln“ nichts
ändert, wie wir täglich feststellen können 🙂


Ursula
12. Februar 2016 um 20:04  |  524590

„Ist Ironie das Gleiche wie Zynismus?“

Für den User um 19:34 Uhr sicherlich schon….

…. UND schwer verständlich ….?
…. „nicht jedermanns Sache ….?“

Aber bitte, immer weiter und weiter und…..


pathe
12. Februar 2016 um 20:05  |  524591

Was RB Leipzig heute an Chancen vergeigt, ist nicht normal…


HerrThaner
12. Februar 2016 um 20:07  |  524592

Ich versuch’s auch hier mal:

Gibt es hier ALBA Berlin – Interessierte? Ich habe zwei Tickets (Block 205, Reihe 19, Plätze 13 &14) für das Spiel gegen die s.Oliver Baskets Würzburg in der Mercedes-Benz-Arena am Mittwoch, 17. Februar (20 Uhr) abzugeben.
Kann da leider doch nicht und würde die Tickets ganz gerne zum Originalpreis (ermäßigt, 20,50 Euro das Stück) wieder an den Mann bringen. Es sind Tickets zum Selbstausdrucken, also könnte ich sie euch per Mail schicken.

Wie gesagt, sind ermäßigt. Ich war vorher noch nie bei Alba und kann nicht sagen, inwiefern da nach einem Studentenausweis oder so gefragt wird. Bei Hertha wurde ich jedenfalls noch nie gefragt…

Wäre schön, wenn ich noch irgendwen finde. Vielleicht wollte ja schon immer mal jemand von euch zum Basketball und brauchte nur nen kleinen Schupser… 😉


hurdiegerdie
12. Februar 2016 um 20:09  |  524593

Ursula
12. Februar 2016 um 20:04 | 524590

Du willst doch immer sportlich-fussballerische Auseinandersetzung. Nimm doch Stellung zu meinem Beitrag zu vdB, der sicch auf deinen Beitrag einlässt.

Gehe jetzt zocken, machts gut!


Lupus Hildesheim
12. Februar 2016 um 20:10  |  524594

Ich mach mal den BM, auf einer anderen Ebene. Zur Entspannung:
https://www.youtube.com/watch?v=br_plcL-GCU


Ursula
12. Februar 2016 um 20:16  |  524595

@ hurdie

Hatte ich auch so verstanden, und
darauf wollte ich durchaus eingehen,
aber dann, aber dann, dann war`s
geschehen, aber „Blau-weiße Hertha“
wird nie untergehen…

Späßeken! Nächtle!


Lupus Hildesheim
12. Februar 2016 um 20:18  |  524596

Und die Paulianer schlagen Red Bull, Wille schlägt Kohle!!


Blauer Montag
12. Februar 2016 um 20:22  |  524597

♪ ♫ Klingt gut Lupus seit 20:10


Lupus Hildesheim
12. Februar 2016 um 20:24  |  524598

Danke, BM, höre auch gern in Deine Links rein. Meistens gut!


Hoppereiter
12. Februar 2016 um 20:34  |  524599

Mir ist eigentlich egal wer für Kalou aufläuft,wichtig ist das wir unseren
neuen grandiosen Spielstil durchsetzen können.
Hinten nix zulassen und vorne die (wenigen)Chancen Eiskalt nutzen. 🙂


monitor
12. Februar 2016 um 20:40  |  524600

VdB
Auf der einen Seite haben wir alle nicht den Einblick in die Form, Fähigkeiten der Spieler, wie ihn Dardai/Widmayer haben, andererseits tragen die die Verantwortung und favorisieren eben auch mal ein weniger technisch anspruchsvolles Spiel, um den größtmöglichen Erfolg einzufahren.

Ich bin jetzt kein besonders großer Fan von VdB, im Sinne von „finde ihn besser als viele andere“.
Ich freue mich nur immer wieder, wenn Spieler, die in der Kritik stehen, plötzlich zum wichtigen Baustein für den Gesamterfolg werden. Das war mit Stocker letzte Saison so, das war mit Plattenhard so und das ist mit Kilokalou 😉 und eben z.T. VdB jetzt so.
Immer wenn VdB in den letzten Spielen reinkam, belebte er die linke Seite mit guten Läufen die Linie runter und oft recht präzisen Pässen, die einmal garantiert zum Tor führten, an das ich mich definitiv erinnern kann. Deshalb ist es kein so großer Qualitätsverlust, wenn er nun Kalou in der Startelf ersetzt. Gegen Stuttgart in Stuttgart ist etwas mehr Defensive sowieso nicht verkehrt.
Das immer wieder Cigerci, Baumjohann, Stocker etc hier gefordert werden,okay! Mit mit dem Zusatz, wie können Dardai/Widmayer nur…finde ich überflüssig.
Die stellen die Mannschaft garantiert nicht deshalb so auf , damit sich hier und anderswo welche ärgern müssen. Die machen das, weil sie es für die beste Lösung halten.
Ich bin sicher, die Zeiten von Stark, Stocker und Baumjohann werden kommen. Nur bei Cigerci bin ich ehrlich gesagt skeptisch, obwohl ich es ihm auch sehr gegönnt hätte.


12. Februar 2016 um 20:40  |  524601

Does Humor Belong In Music?
Die Antwort in der kommenden Woche. 😉


monitor
12. Februar 2016 um 20:45  |  524602

Weil es ausdrücklich gewünscht wurde!
Oder habe ich etwa etwas mißverstanden?
https://youtu.be/4k_XqUnNNaE


monitor
12. Februar 2016 um 20:48  |  524603

Sag mal @BM, bist Du gerade am fasten?
Am Musik fasten ? 🙂

Weil Du keine Links mehr postest.


12. Februar 2016 um 20:54  |  524604

Ich hab’s pathe versprochen Monitor.
Eine Woche ohne musikalische Links.
Bin grad dabei, die Playlists zu sortieren.


monitor
12. Februar 2016 um 20:58  |  524605

Stuttgart
Sie werden die Euphorie mitnehmen wollen, gegen den BVB sah es teilweise ja nicht schlecht aus, bis auf das Ergebnis. Das hatte Hertha besser gelöst.

Mit Kalou fehlt so ein wenig das Überraschungsmoment, aber wir haben ja seit Mittwoch einen neuen Stürmer in unseren Reihen, Genki Haraguchi!
Ich halte die VdB Lösung übrigens auch deshalb für sinnvoller, weil Weiser dann hinten rechts bleiben kann.
Habt ihr mal beobachtet, wie Genki und Mitchel da am rechten Flügel harmonieren? Mit Pekarik und Weiser würden da viel Offensivpower verloren gehen.


Andy
12. Februar 2016 um 21:02  |  524606

Werden gewinnen, wenn ich schon mal live beim Auswärtsspiel bin. HaHoHe


monitor
12. Februar 2016 um 21:09  |  524607

Habe ich nicht mitbekommen @BM.
Ich habe die letzten Spiele alle live gesehen, so daß ich die Kommentare nicht alle nachholen konnte.


monitor
12. Februar 2016 um 21:14  |  524608

@Andi ✌


12. Februar 2016 um 21:17  |  524609

Fussballsachverstand haben hier einige. Und einige reden eben
auch mit. Jeder hier ist zwischendrin mehr oder weniger von anderen genervt. Nach so vielen Jahren reichen schon gewisse Schlüsselreize.
Mich macht es z.B. immer ein wenig fassungslos, dass das Anrempeln ausschliesslich von einer bestimmten Seite moniert wird, teilweise natürlich mit Grund, aber das eigene pieksen völlig übersehen wird. Entweder , weil es an Fähigkeit zur Selbstreflexion fehlt..und teilweise , weil die Egozentrik den Intellekt besiegt.
Ich konnte sehr lange mit Passagen wie die zwischen 17:34 und
17:48 auch schwer umgehen , gebe ich zu..Ich weiss da einfach nicht, ob es eine Art von Provokation ist oder aber ernst gemeint. Ich habe mitttlerweile gelernt, das( meistens jedenfalls) einfach abperlen zu lassen. Was denn auch sonst? Denkt man hierüber näher nach, weiss man, es gibt da nur zwei vernünftige Entscheidungen.
Wie vorhin hier gesagt wurde: es steht jedem frei, sich auf Beiträge zu beziehen, die einem liegen und etwas sagen. Und wer da gar nichts findet, außer den eigenen Kosmos, sollte sich wohl auch mal hinterfragen. Und wenn dem nicht so ist, bleibt immernoch das Fernbleiben und das Errichten eines eigenen blogs..
meine Mark zu diesem Quark..#ohnedenglisch


HerthaBarca
12. Februar 2016 um 21:24  |  524610

jenseits
12. Februar 2016 um 19:11 | 524571
@Kombiticket
Sehr gute Idee – vielleicht können unsere Blogpappies mal nachhaken oder Bohmbach, bitte übernehmen!


Plumpe71
12. Februar 2016 um 21:26  |  524611

Mainz-Schalke 1:0 zur Pause, nicht unverdient, Mainz spielt recht griffig in einem ausgeglichenen Spiel , aber wenn ich die ersten 45 Minuten so sehe, würde ich nicht verstehen warum Berlin nicht zumindest verdient oben mit dabei ist, alles andere wäre mir etwas zu viel Demut.

Nach Robben leider auch in Mainz so eine ekelhafte Schauspieleinlage an der Eckfahne, unnötig


HerthaBarca
12. Februar 2016 um 21:30  |  524612

Audi Startalk mit Preetz und Ibi am Dienstag 18:30 auf Sky!


12. Februar 2016 um 21:42  |  524613

Die rechte Seite ist derzeit unser Sahnestück.
Wie vom ersten Tag an gemutmaßt, sehe ich Weiser als RV deutlich wirkungsvoller als als RM. Ich bin fan von Pekarik. Aber er muss sich gedulden. Im Moment stimmt die rechte Seite einfach..Dass Kalou nicht spielen kann, wird unser Spiel beeinflussen, weil Kalou mit seiner anarchichen Spielweise und den dadurch entstehenden Überraschungsmomenten einer der Schlüsselspieler ist. Seine wunderbare Ballbeherrschung ist für die Mitspieler ein Fixpunkt: den kann man immer anspielen. Ohne ihn wird evtl mehr gezögert und gesucht werden.
Andererseits entstehen durch Kalous Spielweise auch manchmal“Verstopfungen“, weil er ab und an das Dribbling übertreibt oder verliert und alle Gassen und Räume dicht gemacht wurden. Falls nicht tatsächlich Baumi kommt, wird die Statik eine andere sein, vielleicht im positiven Sinne geradliniger. Für ein , zwei Spiele geht das gut und mag für die Mannschaft sogar Reiz haben. Ich glaube, der Ausfall vom Stuttgarter Spielmacher wiegt etwas schwerer. Ähnlich schwer, als würde unsere Waage und Metrum , Darida , ausfallen.
Ein gesunder und vorallem frischer Baumi ist eigentlich der ideale Ersatz für Kalou. Ich gehe aber von einem Baumi in Bestform aus..und das ist er, glaube ich, nicht. Bei Stocker bin ich ähnlich skeptisch.
Es wird in jedem Fall Zeit, dass die beiden entweder in Form kommen..oder die Wege werden sich bald trennen..(lt Kicker will Hertha aber Baumjohann halten und angeblich seien die Verhandlungen recht weit )

VdB ist ein wunderbarer Profi, das habe ich nie anders gesehen . Und auch mit ihm kann man in Stuttgart siegen, wenn es eben gelingt, dass die Mannschaft andere Lösungen in einem verändertem Spiel findet ( s.o.)


monitor
12. Februar 2016 um 21:47  |  524614

@apo
Ich habe mir Deinen Beitrag 21:17 ein paar mal durchgelesen, leider macht Dein Versuch niemandem auf die Füße zu treten den Kerngehalt Deiner Aussage für mich recht nebulös. Das soll keine Anmache sein, nur ehrliche Aussage.

Grundsätzlich hast Du recht, daß bestimmte Verhaltensmuster im Laufe der Zeit sich hochtunen und der eine oder andere sofort abgeht, wenn wieder mal „sein“ neuralgischer Punkt getroffen wird. Ich nehme mich da nicht aus.

Aber das kannst Du nicht dadurch lösen, daß Du den Betroffenen einen eigenen Blog empfiehlst.

Es geht letztendlich um Anerkennung.
Anerkennung für eine Rolle die hier jeder spielt, ohne daß die ihm auferlegt wurde.
Eine Rolle die den Charakter grob widerspiegelt, weswegen die Anerkennung hier sehr wichtig ist, weil sie möglicherweise so etwas wie den Stammtisch in der Kneipe ersetzt. Allerdings anonym ohne sich erkennen gebe zu müssen. Das nutzen wenige gern aus.

Ich drücke mich so vage aus, weil ich nicht Psychologie studiert habe, sondern nur lange Menschen aufmerksam beobachtet habe.


12. Februar 2016 um 21:52  |  524615

@monitor..ich habe empfohlen, entweder das Gegebene zu akzeptieren und einiges abperlen zu lassen oder aber, wenn dies einem nicht gelingen möchte, lieber wegzubleiben. Ansonsten wird es eine Endlosmeckerei, die keinen befriedigt. Für mich gibt es nur diese zwei Möglichkeiten. Oft wird eben die schräge dritte Option genutzt: ständiges maulen und rempeln
und sich permanent mit seiner Umwelt raufen..


monitor
12. Februar 2016 um 21:59  |  524616

@apo
Aber wenn es immer wieder die gleichen wenigen in der Krabbelgruppe (ich nehme das Bild mal auf) sind, die sich nicht benehmen wollen, ist es dann nicht normal die zur Raison bringen zu wollen?


HerthaBarca
12. Februar 2016 um 22:03  |  524617

Als Vorbereitung für den Auditalk wünsche ich mir erfolgreiche drei Punkte mit einem jubelnden Doppelpack-Ibi!


monitor
12. Februar 2016 um 22:03  |  524618

@apo
Wenn Du meinst @ursula soll sich normal verhalten, sag es doch einfach! 😉


12. Februar 2016 um 22:11  |  524619

@monitor..nö, ich meine Bussi, BM,mich, hurdi, dich opa..genauso..
und @ursula habe ich schon oft direkt angesprochen. Heute hatte ich viel Verständnis für ursula, aber eben auch nur zur Hälfte. Aber ich wollte schon auch noch andere als ursula ansprechen
Ende OT..bin auch über viel andere Dienste ansprechbar.


12. Februar 2016 um 22:20  |  524620

@apo

Also da kann ich jetzt nicht mehr folgen.
Du sprichst Bussi, BM usw an, aber kannst
Ursual verstehen, deren Beiträge zu
90 % aus „Anrempeln“ oder gar Pöbeleien
bestehen. Es wird zwar immer mangelnde
Fussballdiskussion moniert, aber was da
von diesem User kommt ist schon arg
übersichtlicht.
Meiner Meinung nach geht deine Empfehlung
in die falsche Richtung.
Nebulös ist das richtige Wort wenn man viel
Verständnis nur zur Hälfte hat.

#MarkzumQuark


BerlinerSorgenkind
12. Februar 2016 um 22:25  |  524621

Wow, schalke will wirklich nicht in die CL 😀


Ursula
12. Februar 2016 um 22:26  |  524622

Auch ich @ apo empfinde Deine objektivierenden
Ausführungen zu existierenden Sachverhalten
immer wieder erfrischend und erhellend, mit der
Quintessenz, dass “man” das eigene Verhalten
ÜBERDENKT, was Du natürlich “uns” voraus hast…

WER sollte denn Deines Erachtens, außer des schon
praktizierenden Fernbleibens, einen eigenen Blog
errichten …?

Selbst wenn DU das feststellst, ist Fußballsachverstand
nicht UNBEDINGT “jedermanns” Sache, was aber mit
dem immer wiederkehrenden “Unsachverstand”, der
schamlos der “Blog-Öffentlichkeit” als Unterhaltung
angeboten wird, nicht das Geringste gemein hat….

…außer “DJ-Attitüden,” die “wir” uns auch selber
musikalisch aussuchen, und “antun” können…

Mittlerweile lobe ich mir “meine Moni”, der doch
neuerdings lesenswerte fußballerische Meinungen
einbringt und begründet!

Meine (saure) Gurk zu diesem Murk(s)….

Lieber “apo”, mit Deiner “sowohl als auch”-Taktik
bekommst du Deine Rolle als “Blog-Moderator”
nicht mehr in den Griff! Sorry! Nightly….

Der gute “ubremer” war einmal stolz gegenüber
ihm Komplimente verteilenden Dritten, auf den,
seinen Blog, vielleicht noch immer, aber eben so
“platt”, nur um des Schreibens, “dabeiseinwegens”,
war dieser Blog noch nie….

HIER gab es TAUSENDE (1000de) Spielerkritiken
und hunderte Spielberichte…

und DIE, die es könnten und leicht fällt, lassen
es, ja resignieren ob der Ignoranz! Amen!

UND nu, und jetzt kommst Du!


12. Februar 2016 um 22:32  |  524623

@backs..du bist doch auch einer, der permanent nur in ein und dieselbe
Richtung rempelt. Nebulös mag es für dich und jene sein, die sonst nie zur Diskussion stehen. Was ich zu ursula denke, habe ich seit Jahren hier schon oft genug direkt gesagt. Mein Thema heute: für ursula: “ ich verstehe deine Gefühle, aber lass es abperlen oder mach einen anderen blog (auf), denn das Geplärre hilft weder dir noch anderen.“
Und für die vielen anderen: es ist eben beileibe nicht nur ursula. Ich habe das ziemlich direkt, mit Angabe der Uhrzeit angezeigt, was und wen ich meine. Und das auch nicht zum ersten Mal. Du stehst kurioserweise selten im Mittelpunkt, dabei bist du ganz weit vorne, wenn es gilt, einen der üblichen abzuledern-
Ich kann mit so Ungleichgewichten schlecht umgehen.
So..bevor ich nächtens wieder umgenietet werde, bin ich für heute raus..und freue mich auf das überaus spannende Spiel morgen
Zu meinen Fussballbeiträgen heute, wurde mal wieder nix gesagt..außer von @monitor, der sehr sachlich diskutiert mit mir. So macht es mir Spass.


BerlinerSorgenkind
12. Februar 2016 um 22:36  |  524624

Leute? Schalke hat verloren …


12. Februar 2016 um 22:37  |  524625

@ursula..@hurdi hat dir genau den richtigen Tipp gegeben. Aber du willst ja ímmer nur kämpfen. Da bin ich zu müde für. Und dass du seit Wochen nur noch mit der Niveausdiskussion kommst, ist eben völlig unkreativ..und überheblich. Was du sowohl als auch nennst..bin ich und bleibe ich. Du bist mir da kein Vorbild.
Nu abba. offline.—
Mainz hatt 33 Punkte. Sensationell, diese Mainzer seit Jahren


monitor
12. Februar 2016 um 22:41  |  524626

Beispiel Ursula
12. Februar 2016 um 22:26 | 524622

So ein selbstverliebter, andere herabsetzender und provozierender Beitrag ist für mich kein Diskussionsbeitrag, sondern ständiges Ärgernis hier im Blog.

Leider hat @ursula nicht die Fähigkeit einfach mal sachlich über Hertha zu diskutieren, wie seine Moni! 🙁


monitor
12. Februar 2016 um 22:42  |  524627

@Berliner Sorgenkind
Na und!
Machen die doch laufend! 🙂


pathe
12. Februar 2016 um 22:46  |  524628

Morgen gewinnen wir und Leverkusen und Gladbach holen in Darmstadt und Hamburg jeweils nur einen Punkt.
Folge:
3. Hertha 38 Pkt.
4. – 7. Leverkusen, Gladbach, S04 und M05 je 33 Pkt.
Wäre geil!


Ursula
12. Februar 2016 um 22:47  |  524629

Ich will nicht kämpfen…

Ich sehe seit Monden, dass sich,
ja auch ganz natürlich, so ein Blog
wiederholen muss, sich neutralisiert,
und letztlich in Gefahr gerät, durch
einige wenige Blogger, auch in eine
falsche Richtung VERKOMMT…

…und diese „Moni“ sich immer wieder
selbst relativiert, wenn es denn mal
gewissen Ansätze gab, die durchaus
gewürdigt wurden! Nu abba….

Natürlich wird der Fußball, die Hertha
nicht neu erfunden, aber mich befremdet,
dass in dieser „positiven Hertha-Zeit“
noch immer diese „Anrempler“, Pöbler,
wie z. B. der User um 22:20 Uhr die Messer
wetzen und „NICHTS“ verstehen (wollen)…..


12. Februar 2016 um 22:49  |  524630

@apo
Nur ein Schlusswort meinerseits.
Wenn du den Blog bzw die Inhalte
der Beiträge als lesenswert erachten
würdest, dann wäre die längst aufgefallen, dass ich eher
zuer „Scroller-Fraktion“ gehöre, denn zu
den „Remplern“.
Belassen wir es dabei und konzentrieren uns auf
Stuttgart


cru
12. Februar 2016 um 22:50  |  524631

So, unabhaengig von allem Sachverstand, kann ich fuer mich wenigsten in Anspruch nehmen, mit am weitesten von der Mannschaft weg zu sein.
Wenigstens hat mein politischer ‚Lieblingssender‘ Fox, die letzten zwei Herthaspiele live in mein Wohnzimmer geliefert. Und Stuttgart konnte ich auch verfolgen.
Ich bin wirklich sehr gespannt, was Stuttgart ohne Didavi konstruktiv auf die Reihe bekommt. Den Spieler finde ich herausragend. Ein Kostic und besonders ein (noch sehr junger) Timo Werner koennten in ihrer Leistung und Wirkung abfallen, wenn man ihnen frueh den Schneid abkauft. In dem Sinne faende ich eine laufstarke Doppelsechs mit Darida und Skelbred interessant. Der Schluessel zum Sieg liegt darin, die Stuttgarter Offensive unter Kontrolle zu bekommen. Und bei Ecken bitte auf den kurzen Pfosten und Gentner achten.
Um spielerisch nach vorne zu kommen … Haraguchi und Ibisevic sind sicher gesetzt, ich mag Baumjohann. Und ab da dreht sich meine Argumentation im Kreis, weil ich aus der Ferne nicht sehe, ob er fit genug ist. Zur Not muss er halt nach 45 Minuten wieder raus. Ein Risiko kann man schon eingehen. vdB ist sicher solide fuer die Anfangself.
Und ich vermute, dass Dardai weniger Aenderungen moechte.


HerthaBarca
12. Februar 2016 um 22:51  |  524632

@apo
Ich fange gerade an, Dich zu überscrollen!


monitor
12. Februar 2016 um 22:54  |  524633

@ursula
Wenn Du Dich endlich mal als Teil vom Ganzen und nicht als Mittelpunkt sehen und benehmen würdest, wären wir ein ganzes Stück weiter.
Alles was Du anklagst machst Du selbst viel ausgeprägter!
Das war jetzt ehrlich ganz sachlich, und glaube mir, viele andere denken hier genauso.


monitor
12. Februar 2016 um 23:01  |  524634

Ich halte Stuttgart für genau so ein 50:50 Spiel, wie gegen den BVB.
Alles ist möglich, es hängt zum Teil von Zufällen ab.
Die Chance auch da zu gewinnen ist aber realistisch.
Mir würde ein Punkt reichen, Hauptsache Hertha macht ein gutes Spiel!
3 Punkte würde ich keinesfalls ablehnen, wie gesagt, ich mag die Tabelle zur Zeit!


Ursula
12. Februar 2016 um 23:37  |  524635

„Leider hat @ursula nicht die Fähigkeit
einfach mal sachlich über HERTHA zu
diskutieren, wie seine Moni! :-(„…

UND was soll ich nun darauf erwidern?
Besser nichts! Klar!

Also verkehrte Welten, oder der Wurm ist drin….

Aber auch Deeskalation bringt nichts mehr,
die Fronten sind ZU verhärtet! Zu schade!

Morgen ein 1 : 1 wäre zwar schön, aber….


monitor
12. Februar 2016 um 23:56  |  524636

@ursula
Hör auf Dich hier so wichtig zu nehmen.


professor
13. Februar 2016 um 0:10  |  524637

Heut‘ Abend ist die Krabbelgruppe ganz schön im Einsatz.
Jeder sucht im Blog sein Plätzchen.

Manch‘ einer liebt die Anna Lyse.
Manch‘ anderer liebt die Anna Bella.
Manchmal gibt’s auch Anna Conda.

Hauptsache, Hertha geht’s gut!
In Berlin Anna Spree.


hurdiegerdie
13. Februar 2016 um 0:11  |  524638

Und ich finde es immer wieder amüsant, wenn @Apo anderen die Fähigkeit zur Selbstreflexion abspricht.
Weil eben die Egozentrik den Intellekt besiegt.

Könnte sein, dass das Sarkasmus einem Zyniker gegenüber war , vielleicht war es auch nur Ironie.
😉 <- ganz wichtig, weil man glaubt, mit Smileys ernst Gemeintes bei eventueller Gegenkritik mildern zu können.

Zocken war durchschnittlich, nichts verloren aber auch nichts gewonnen.

Schlaft gut.


professor
13. Februar 2016 um 0:21  |  524639

Ab und zu
spricht jeder jedem was ab
und zu
spricht jeder jedem was ab
und so weiter und so weiter…


Ursula
13. Februar 2016 um 0:24  |  524640

Tja…

ABER wenn ich jetzt schriebe,
@ hurdie, manchmal bin ich
Dir ganz nahe, käme das WIEDER
in den falschen Hals…

…was Du auch gar nicht so, eben
so, beabsichtigt hast!

Es ist doch ein Unterschied, die
kleinen Nuancen, die man mit
einem visuellen Augenzwinkern
abhandeln kann, es dann schriftlich,
auch bei manchem Talent „rüberbringt“,
ohne letztlich missverstanden zu werden!


professor
13. Februar 2016 um 0:27  |  524641

Leute! Hertha ist Tabellendritter und Gelsenkirchen ist zu doof um zu gewinnen…
Seid froh und schlaft gut!


monitor
13. Februar 2016 um 0:33  |  524642

@professor
Du auch! 🙂


Traumtänzer
13. Februar 2016 um 0:34  |  524643

@professor 13. Februar 2016 um 0:10
Dett iss jenau mein Humor – weiter so! 😉


Susanne
13. Februar 2016 um 0:45  |  524644

Und wir alle lassen uns darauf ein………ich nehme mich nicht aus! Ziel erreicht.
Morgen ein Unentschiede wär‘ was.
Nun aba


immer dabei
13. Februar 2016 um 1:28  |  524645

Wenn ich richtig gerechnet habe, sind noch 19 Mann im Kader, was bedeutet, dass genau einer noch gestrichen werden muss. Sollte das Reglement es zulassen, würde ich es aus Gründen des Teamgeistes begrüßen, wenn der 19.Mann in Stuttgart mit auf der Bank sitzt statt auf der Tribüne.


Hausinho
13. Februar 2016 um 7:48  |  524646

Hallo zusammen, ich lese diesen Blog seit 4 Jahren täglich – einfach um über die Stimmung bei Hertha mehr zu erfahren und mir eure Meinungen zu unserer Hertha durchzulesen und mich an der Thematik Hertha im Alltag zu erfreuen. Als Außenstehender habe ich schon länger überlegt, ob ich es mir anmaßen kann über andere zu urteilen, nun schreibe ich doch mal. (Mein erster Beitrag :-/ )

Ich sehe immer 2-3 User, die nichts Produktives beitragen, Selbstdarstellung betreiben, überheblich wirken und nur in 10% der Fälle überhaupt zu Hertha schreiben. Das macht die schönen Diskussionen kaputt, die ich mir so gerne von euch durchlese.

Diese User sollten es so wie ich machen – nur lesen und den Blog seiner eigentlichen überlassen. Das Beste für alle. Es ist wirklich nervig wenn jeden 2. Tag die gleiche Person die gleichen provokanten Beiträge einstellt und daraufhin das Thema immer aus dem Fokus gerät.

Ansonsten finde ich die Beiträge und Fachdiskussionen von vielen hier Top! Durch euer Engagement erfreuen sich auch viele stille Leser an diesem Blog!


13. Februar 2016 um 7:50  |  524647

13. Februar 2016 um 7:58  |  524648

da lese ich doch lieber was über Genki … boah, der futtert aber … 😉 http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/herthas-genki-haraguchi-nur-mein-hund-ist-schneller-als-ich


13. Februar 2016 um 8:14  |  524650

wo bleibt @Freddie ? :roll:
also, hier was zu Kramny http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article207039117/Nach-Dardai-Art-Das-Erfolgsrezept-von-VfB-Trainer-Kramny.html
wobei der VfB noch immer auf Platz 1 meiner Unsympathenliste ist … boaah, spielen da einige aber auch unfair 🙁


13. Februar 2016 um 8:19  |  524652

Mich würde es freuen, wenn bei
Genki toretechnisch der Knoten geplatzt wäre.
Schnell ist er ja ohnehin.


13. Februar 2016 um 8:20  |  524653

„… Verglichen mit Zornigers taktischer Kreation wirkt das Stuttgarter Spiel à la Kramny wie ein Gegenentwurf. Nach dem 1:4 gegen Borussia Dortmund in seiner ersten Partie stabilisierte der neue Chef die Defensive. In der Liga kassierte der Traditionsklub seither in sechs Spielen nur sechs Tore.“ ….
http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article207039117/Nach-Dardai-Art-Das-Erfolgsrezept-von-VfB-Trainer-Kramny.html


13. Februar 2016 um 8:26  |  524654

Schlechte Witze zum Frühstück. :mrgreen:

Sagt der Masochist zum Sadisten: „Bitte schlag mich!“
Antwortet der Sadist: „Nö.“


13. Februar 2016 um 8:27  |  524655

sind wir defensiv besser ?
insgesamt (inkl. Pokal) kassierten wir 5 Treffer … und der VfB 10 ! 🙂
und nur in der Liga spielten wir 5x zu NULL


13. Februar 2016 um 8:38  |  524656

Bussi
13. Februar 2016 um 8:27 | 524655 ???
5 Gegentore in 2016?

Hertha hat in 2 Pflichtspielen des Jahres 2016 jeweils 3 Tore geschossen.
In 2 Ligaspielen hat Hertha NULLNULL gespielt.

Kalou muss in Stuttgart ersetzt werden. Sein Ersatz entscheidet darüber, ob Hertha in Stuttgart in Tor schießen kann, oder auch dieses Spiel NULLNULL endet.


13. Februar 2016 um 8:44  |  524657

@BM, sorry, das bezieht sich auf den Morgenpostartikel … die letzten 6 Ligaspiele


13. Februar 2016 um 9:01  |  524658

Wer kann hier nicht zählen Bussi
13. Februar 2016 um 8:44 | 524657 ?

Ich zähle 4 Gegentreffer in den letzten 6 Ligaspielen seit dem 5.12.2015.
http://www.fussballdaten.de/vereine/herthabscberlin/2016/


13. Februar 2016 um 9:14  |  524659

izmir noch zu früh … 😉
#zählenkannickooochnicht


13. Februar 2016 um 9:37  |  524660

Ich lad‘ Dich zum Kaffee ein Bussi ☕☕


Derby
13. Februar 2016 um 9:48  |  524661

Hier mal ein paar Fakten zum Spiel, geklaut von Spox:

Hertha blieb in den vergangenen vier Partien gegen die Schwaben unbesiegt (3 Siege, 1 Remis). Den letzten VfB-Sieg gab es am 13. September 2013, Christian Gentner sorgte mit seinem Treffer für das 1:0 in Berlin.

Stuttgart und Hertha BSC sind seit sechs Bundesliga-Spielen unbesiegt, das sind die aktuell längsten Serien im Oberhaus! Beide verloren letztmals am 14. Spieltag, jeweils gegen Top-Teams: Stuttgart in Dortmund (1:4), Hertha BSC in München (0:2).

Der VfB gewann die letzten vier Bundesliga-Spiele allesamt, mehr Bundesliga-Siege in Serie gab es bei den Schwaben zuletzt im Frühjahr 2010 (6, unter Christian Gross). Berlin hingegen ist in der Rückrunde noch sieglos (3 Remis).

Seit dem Amtsantritt von Jürgen Kramny holten nur zwei Teams mehr Punkte als der VfB (14): Der FC Bayern München und Borussia Dortmund (je 16). In einer Tabelle der vergangenen sechs Spieltage liegt der VfB sogar auf dem 1. Platz.

Der VfB Stuttgart schaffte als erstes Team in der Geschichte der Bundesliga das Kunststück, mit drei Niederlagen in die Saison zu starten und in der Rückrunde gegen dieselben Gegner drei Siege einzufahren.


waidmann2
13. Februar 2016 um 10:24  |  524662

Liebe Blogpapies,
also an Eurer Stelle würde ich mir echt weniger Arbeit machen. Zuverlässig kommt da jeden Tag ein Text von Euch angeflogen – aber eigentlich interessiert sich ja keine Sau dafür. Zumindest wird nur in ganz seltenen Ausnahmen darauf eingegangen. Dafür wird im Sandkasten gespielt – was das Zeug hält und mit großer Ausdauer. Dafür würde es auch ein Link zum jeweiligen Morgenpost-Text tun.
Aber vielleicht kommt die Sandkasten-Gruppe ja bald in die Grundschule und wird etwas verständiger. Dann – ja dann könnte Eure Mühe vielleicht doch noch Sinn machen …


Stiller
13. Februar 2016 um 10:33  |  524663

Salomon Kalou ist der Hertha-Spieler, bei dem man immer weiß: wenn er den Ball hat, dann kann immer etwas Unvorhersehbares und Entscheidendes passieren. Immer. Er ist der Unterschiedsspieler.

Wenn Salomon fehlt, kann Hertha auch gewinnen. Na klar. Aber es wird um Einiges schwieriger, weil der Gegner weiß: sie müssen es über Vedad versuchen. Anspiel über außen, Anspiel durch die Mitte. Vedad wird gesucht werden.
Nur, wer ist in der Lage, die Lücke zu finden, den entscheidenden Steckpass, die genau getimete Flanke zu spielen? Wer ist alternativ in der Lage, auch dann für Torgefahr zu sorgen und auch Tore zu schießen, wenn Vedad nicht anspielbar ist?

Darida? Haraguchi? Weiser? Am ehesten noch Brooks bei Standards.

Ob das reicht?


Stiller
13. Februar 2016 um 10:47  |  524664

Tf
13. Februar 2016 um 10:47  |  524665

So, los geht es. Die Wege in Baden-Württemberg sind weit. Sieht man jemand in der Kurve???


nrwler
13. Februar 2016 um 10:48  |  524666

@Stiller
Ja, so ähnlich würde ich es aus sehen… S. Kalou´s Ausfall wiegt fast so schwer wie der Ausfall von Didavi bei Stuttgart..

Diese Saison ist Kalou (fast) nicht der Start-11 weg zudenken. Bin gespannt wie das gelöst werden wird… Besonders Ibisevic (wie Du es ja schon beschrieben hast) wird durch den Ausfall von Kalou deutlich weniger „Freiräume“ haben u es vermutlich äußerst schwer haben…

Allerdings hat Dardai´s Elf diese Saison schon das ein oder andere Mal bewiesen, dass es Ausfälle gestandener Stammspieler kompensieren kann…

Ich würde viell sogar, zum Ende des Spiels, falls Hertha in Rückstand gerät oder es lange Unentschieden steht, mit J. Schieber + Ibisevic versuchen… (Sofern die Kraft bei Schieber reicht) Auch wenn das eig nicht geht, weil sie sich „auf den Füßen“ stehen würden.. Aber viell bindet Schieber ja dann doch in der einen Szene die Verteidiger…


Stiller
13. Februar 2016 um 11:01  |  524667

Ja, es ist nicht leicht zu lösen. Deshalb darf vor allem Stuttgart keine Räume bekommen. Es muss ebenso konzentriert durchgespielt werden wie gegen Dortmund.

Als Erstes fällt mir für die Kreativität natürlich Alexander Baumjohann ein. Aber bei so einem harten Gegenspieler wie Niedermeier sind die Knochen gefährdet. ÄBH gibt’s leider nicht mehr. Vielleicht ist bei Haraguchi der Knoten geplatzt?

Oder Hertha versucht es mal mit ner anderen taktischen Formation. Zum Beispiel jene, die ich gegen Dortmund angedacht hatte.


13. Februar 2016 um 11:06  |  524668

Welche Formation hattest du angedacht Stiller um 11:01?


Stiller
13. Februar 2016 um 11:27  |  524669

Hab’s gefunden, @BM: 5. Februar 2016 um 17:30 | 522959

Allerdings müsste dann vdB oder Stocker für Kalou auflaufen. vdB ist mir eigentlich zu berechenbar und bei Stocker habe ich den Eindruck, er wird vor allem als Platzwärmer auf der Bank mitgenommen. Gibt es in dieser Causa ein Informationsverbot? Oder hat die freie Presse kein Interesse an einer Aufklärung?

Jedenfalls fehlen uns im Moment quirlige Alternativen. Denn wenn Allagui oder Beerens fit wären, würde ich lieber Genki nach links nehmen und einen von den beiden nach rechts.

Hätte, hätte …


nrwler
13. Februar 2016 um 11:46  |  524670

@Stiller
Naja, eine Idee ist ja auch noch Weiser nach „vorne“ zu ziehen u Pekarik in die Abwehr zu stellen… So wie es @ub in seiner Aufstellung hat.

Dann bliebe Haraguchi weiterhin links…

Finde die Idee eig ganz ansprechend…


13. Februar 2016 um 11:53  |  524671

Bei Stocker habe ich gar keinen Eindruck.
Weder positiv noch negativ.

Als Bankwärmer hätten die Trainer sonst an Stockers Statt bspw. Beyer oder Mittelstädt mitnehmen können. Beyer als IV wäre derzeit keine Option, aber Mittelstädt als linker MF?

Beide blieben in Berlin – Stocker reiste mit Hertha nach Baden-Württemberg.


Stiller
13. Februar 2016 um 11:57  |  524672

@nrwler, meine damalige Idee lautete so:

——————-Jarstein——————-
—– Pekarik-Langkamp-Brooks—
—————-Lustenberger—————
Weiser————————Plattenhart
——————— Darida———————
Genki——–Ibisevic——-Kalou (vdB/Stocker)—

Da wäre Weiser etwas weiter vorne, könnte also auch spielmachend eingreifen. Die Räume und Wege wären kurz und der Gegner müsste mehrere Abwehrreihen durchbrechen um vors Tor zu kommen. Das traue ich Stuttgart (und auch dem außergewöhnlich guten Kostic) dann nicht zu.

Man sieht auch, dass Weiser und Platte bei gegnerischem Angriff durchaus auf Höhe von Lusti stehen könnten – oder sogar weiter hinten. Bei eigenem Angriff würden sie – bei einem nach Innen ziehen der Außenspieler – nach vorne aufrücken und zweite Bälle gewinnen oder Flanken schlagen.


frankophot
13. Februar 2016 um 12:04  |  524673

Ich hoffe Ibi verhält sich clever und sie schaffen es statt dessen einen Elfer zu ziehen, gegen Grosskreutz oder Niedermeier…

Derjenige, der am Ende für Kalou spielt hat hoffentlich verinnerlicht, wieviel jener diese Saison (auch) für die Defensive getan hat ! Für mich ein Mitgarant für unser Punktekonto.


13. Februar 2016 um 12:04  |  524674

Ich find die Entscheidung schwierig,
wer Kalou ersetzen soll
Wie schon geschrieben, ist er ein
Unterschiedspieler, der viel
Kreativität hat.
VdB würde ich bringen, aber dann
nicht im MF mit Hegeler noch einen,
der eher zu den Arbeitern denn zu den Künstlern
zählt.

Ich denke ich würde es so probieren:

——————-Jarstein————
Pekarik——Langkamp—–Brooks—-Platte

—————Schelle—-Lusti———–

Weiser————Darida———-Haraguchi

——————Ibisevic———————

oder, wenn man eher wenig umstellen will
#Weiser
dann so:

———————-Jarstein————–
Weiser——-Langkamp—Brooks—-Platte

————–Schelle—-Cigerci————-

Haraguchi—————————-VdB

—————Ibisevic————————-


13. Februar 2016 um 12:08  |  524675

herzlichen Glückwunsch Julian Schieber 🎂
und als Geschenk: rein mit dir in der 70. Minute 🙂


13. Februar 2016 um 12:09  |  524676

Äh backss29, willst du mit 9 Feldspielern starten um 12:04??


13. Februar 2016 um 12:11  |  524677

@backs lässt Darida mit Tarnmaske auflaufen 😉


Stiller
13. Februar 2016 um 12:14  |  524678

@backs

Deine erste Formation halte ich für die Wahrscheinlichste und würde das aktuell verfügbare Kreativpotential maximal ausnutzen.

In der zweiten fehlt Darida oder Baumi.

(Meine Überlegungen sind Gedankenspiele, die – soweit ich weiß – bei Hertha noch nie trainiert worden.)


nrwler
13. Februar 2016 um 12:14  |  524679

Ah, @Stiller, okay…

Glaube aber, dass ist etwas zuviel „Umstellerei“. Nicht nur Personell, sondern auch taktisch, „spielanlagen-technisch“… Ich bemüh mal den oft durchgelutschten Satz: „Never Change a Running System“.. oder so ähnlich 😉

Aber heute ist, notgedrungen durch den Ausfall von Kalou, einiges in Bezug auf Aufstellung u Spielanlage denkbar…

Würde aber die 1. Aufstellung von @backstreet29 (gleich wie von @ub?) bevorzugen… Mal schauen. Bin gespannt.

@bussi #Schieber
Jepp, das wäre auch meine Idee..


MonsieurFavre
13. Februar 2016 um 12:18  |  524680

hey leute 🙂
hat zufällig jemand mitbekommen, ob der hertha block ausverkauft ist?
meine schwester möchte nun doch mit…


Stiller
13. Februar 2016 um 12:29  |  524681

@nrwler, ja, wäre zu viel. Um aber gedanklich noch einen drauf zu legen: bei „meiner“ Formation könnte alternativ auch Schelle / Stark vor der Abwehr stehen und Lusti / Stark in der Mitte der IV (dann wäre Pekarik raus). Das alles wäre mit dem jetzigen Kader spieltechnisch ohne weiteres zu machen. Aber auf Links benötigen wir trotzdem dringend Alternativen.

Hoffentlich können Sinan Kurt oder Mystery-Stocker schnell ans Team herangeführt werden.


Exil-Schorfheider
13. Februar 2016 um 12:50  |  524682

MonsieurFavre
13. Februar 2016 um 12:18 | 524680

Es heißt immer, dass es möglich wäre, noch Restkarten an der Tageskasse zu erwerben.
Einfach mal probieren.


13. Februar 2016 um 13:44  |  524692

Stimmt
bei der zweiten Aufsttellung fehlt Darida


HerthaBarca
13. Februar 2016 um 14:04  |  524696

Ich wäre für Peka rein und Grete nach vorne ziehen!


apollinaris
13. Februar 2016 um 20:58  |  524977

@ hurdi..kann ich mir vorstellen, dass du da drüber schmunzelst..das tue ich doch in Permanenz.
Und das mit der Selbstreflexion ist für mich nicht mehr diskutabel.

Anzeige