Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Vorab mal kurz drei Kreuze. Alle Innenverteidiger haben den Freitag unbeschadet überstanden. (Alle anderen Herthaner übrigens auch.) Heißt: Das Debüt kann kommen. Jordan Torunarigha steht erstmals im Kader der Profis und darf auf seinen ersten Einsatz in der Fußball-Bundesliga hoffen.

So sieht er aus, der Kader für Leipzig:

Kader: Jarstein, Kraft – Pekarik, Stark, Lustenberger, Torunarigha, Plattenhardt, Weiser – Darida, Esswein, Hegeler, Stocker, Skjelbred, Allan Souza, Haraguchi,- Kalou, Schieber, Ibisevic.

Torunarigha, Hegeler oder doch 4-2-3-1?

Ihr seht: Als erfahrene Alternative für Torunarigha steht Jens Hegeler bereit.

Wie sich das Ganze taktisch darstellen wird? Das ist die große Frage. Dardai hat unter der Woche ja einen „Plan B“ einstudieren lassen. Ich glaube: Er macht ihn zum Plan A.

– – – – – – – – Jarstein – – – –  – –

–  –Lustenberger – Stark – Torunarigha –

Weiser– – – – – – – – – – – – Plattenhardt

– – – – Skjelbred – – Darida – – – – – –

– – – – – – – – Stocker – – – – – – – –

– – – –   Ibisevic  – –Kalou – –– – – – –

Was denkt ihr? Statt Kalou doch lieber den wuchtigen Julian Schieber? Statt Jungspund Torunarigha lieber Hegeler? Oder doch lieber beim bewährten 4-2-3-1 bleiben?

Wo geht’s hin? Champions oder Europa League?

Egal in welcher Formation Hertha auflaufen wird: Ein spannenden Spiel wird es so oder so. Auch Bundestrainer Joachim Löw freut sich drauf, hat lobende Worte für Pal Dardai übrig und spricht schon von der Champions League:

Bleibt noch die Schwarm-Intelligenz zu befragen:

Hertha wird in Leipzig ...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

So, am morgigen Sonnabend ist es dann so weit: Hertha in Leipzig. Kollege @ub berichtet live aus dem Stadion und selbstverständlich liefern wir euch auch einen Liveticker. 


93
Kommentare

16. Dezember 2016 um 18:04  |  577299

Ha!


bernie30
16. Dezember 2016 um 18:05  |  577300

Ho!


psi
16. Dezember 2016 um 18:05  |  577301

He!


pathe
16. Dezember 2016 um 18:12  |  577303

Hertha BSC!!!


jenseits
16. Dezember 2016 um 18:13  |  577304

Also ich finde ja, dass Torunarigha geradezu spielen muss. Der einzige gelernte Innenverteidiger neben Stark im Kader. Außerdem weiß er, wozu die Füße beim Fußball da sind und ne Kante isser auch. Freue mich schon auf sein Debüt (huhu, @Dardai!). Außerdem spreche ich mich ebenso klar für Kalou vor Schieber, hinter, aber zeitlich vor Haraguchi aus.

PS: Löw, der olle Schleimer.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 18:13  |  577305

@SaschaBurchert

gibt sein Zweitliga-Debüt bei Greuther Fürth, wie es sich gehört, in Berlin vs. 1. FC Union – Aufstellung

@FootballLeaks

laut SPIEGEL heute erst ab 21 Uhr Online … (bis später)


16. Dezember 2016 um 18:23  |  577306

Mach‘ et Jordan ❗

Mein Vorschlag* für das Gastspiel in Leipzig

——–Jarstein
Pekarik, Stark, Torunarigha, P.hardt
—–Skjelbred, Darida—–
Weiser, Stocker, Haraguchi
——-Ibisevic

Einwechslungen
Hegeler für Skjelbred oder Darida
Esswein für Haraguchi oder Weiser
Kalou für Ibisevic oder Stocker

Siegtor für Hertha
Kalou, Assist Weiser

*Danke für die Anregungen jenseits 18:13


Kaj
16. Dezember 2016 um 18:28  |  577307

Ich würde Esswein vielleicht sogar Haraguchi vorziehen. Einfach weil er gegen die aggressiven und mit hohem Pressing agierenden Leipziger, körperlich mehr dagegen halten kann. Und auch mal austeilen kann.


16. Dezember 2016 um 18:39  |  577308

OT FCB:

Boateng muss an der Schulter operiert werden.


16. Dezember 2016 um 18:39  |  577309

Dieses Blog ist echt einzigartig! Nicht nur das wir bei Allem live dabei sind.
Jetzt liest @ub für uns auch FootballLeaks. Und lässt uns daran teilhaben.
Besser geht ja irgendwie gar nicht.

Bin mal auf den Jungschen morgen gespannt.
Und wenn wir ein Spiel gewinnen sollten/müssen, dann doch bitte morgen.

Eine übrigens exellente Kolumne heute in der Mopo!
Und @meyn schleicht ja wohl auch schon seit Tagen um die Leipziger rum.
Bin gespannt, was er darüber schreiben wird.


Zippy
16. Dezember 2016 um 18:43  |  577310

Jarstein
Pekarik – Lustenberger – Torunarigha – Plattenhardt
Stark – Skjelbred
Weiser – Darida – Kalou
Ibisevic

Diese Aufstellung wäre meine favorisierte, auch wenn ich nicht glaube, dass Dardai so aufstellen wird. Weiser im Mittelfeld, zusammen mit Darida und Kalou, für mehr Ballsicherheit (daher weder Haraguchi, noch Esswein).
Torunarigha würde ich „reinschmeissen“, daneben Lustenberger als Erfahrener, der weniger „on the front-foot“ spielt, als ich das von Torunarigha (selten) und auch Stark bisher gesehen habe. Stark daher im DM, kann sich aber auch zurückfallen lassen, dann wäre es eine Fünfer-Kette um Angriffe des Gegners „aufzufangen“.


apollinaris
16. Dezember 2016 um 18:49  |  577311

Ich bin klar für Plan B, mit dem vorgeschlagenem Personal. Aber Genki statt Kalou,weil die Leipziger mit hoher Intensität und Schnelligkeit umschalten. Und das ist nix für Kalou..in der 2. Hz ist ee eine sehr gute Option
das


Zippy
16. Dezember 2016 um 18:50  |  577312

Ich kann mir weder Schieber, noch Stocker in irgendeinem System „erfolgreich“ (wirkungsvoll) gegen Leipzig vorstellen. Ich vermute, es liegt an meiner Vorstellungskraft, aber daher würde ich auf beide verzichten, bzw. beide als Option auf der Bank behalten, falls die Dynamik des Spiels es hergeben sollte, dass sie etwas bewirken können.


apollinaris
16. Dezember 2016 um 18:52  |  577313

Pro jordan…


Hoppereiter
16. Dezember 2016 um 19:00  |  577314

Die Aufstellung von @Jlange gefällt mir am besten,das wäre dann endlich mal ne mutige Ausrichtung.

– – – – – – – – Jarstein – – – – – –
– –Lustenberger – Stark – Torunarigha –
Weiser– – – – – – – – – – – – Plattenhardt
– – – – Skjelbred – – Darida – – – – – –
– – – – – – – – Stocker – – – – – – – –
– – – – Ibisevic – –Kalou – –– – – – –


16. Dezember 2016 um 19:05  |  577316

Stocker kann ich mir zunächst sehr gut vorstellen in der Startelf. Im Gegensatz zu Kalou, der in dieser Saison überwiegend trantütige Auftritte zeigte.


monitor
16. Dezember 2016 um 19:14  |  577317

Kalou machte trantütige Auftritte…

Da bist Du nicht der Einzige @BM, der das so sieht.
Wir in unserer privaten Runde mokieren uns auch schon seit geraumer Zeit darüber.


Better Energy
16. Dezember 2016 um 19:21  |  577318

Jordan in die Startelf….

@ub Kommentar ist sehr lesenswert. 1 Euro von mir, also keine 5 Cent. 😎

@ub schreibt darin das auf, was viele Herthaner und auch unsere Ultras denken.

Glückwunsch@ub😁


16. Dezember 2016 um 19:23  |  577319

„Im Zweifel spielt der Jüngere“ Monitor 19:14
Zunächst wirkt Valentin daran mit, die Leipziger müde zu spielen. Und dann, in der 2. Halbzeit, kommt der Mann für die besonderen blauweißen Momente: Salooomon Kalouuuuu.


Joey Berlin
16. Dezember 2016 um 19:35  |  577320

Pal stellt auf… Erfahrung vor Jugend, gerade bei einem Auswärtsspiel. RB hat einiges an Qualität gerade in der Offensive – deshalb advantages Lustenberger und Hegeler in der IV. Ein Punkt sollte machbar sein, wird aber schwer genug.

Und immer daran denken ► https://www.youtube.com/watch?v=OiwxcIxydVE


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 19:35  |  577321

@better, @fg, @wilson und @nico

danke für die Rückmeldungen zu „Nichts währt ewig“
Freue mich morgen auf die Dienstreise nach Leipzig.

Aus der Rubrik ‚Infos, die niemanden interessieren‘:
Das letzte Spiel, das ich in Leipzig gesehen habe, war 2006 das WM-Achtelfinale Argentinien – Mexiko 2:1 n.V. mit einer spektakulären Kulisse (wo kamen die 15.000 Mexikaner und die 15.000 Argentinier her?) sowie einem kleinen, 19jährigen Linksaußen, der nach 84 Minuten eingewechselt wurde, für den Star von Argentinien, Javier Saviola – Aufstellung


sunny1703
16. Dezember 2016 um 19:39  |  577322

Ursula
16. Dezember 2016 um 19:46  |  577323

# Southhampton

Also die „Start-Elfen“ HIER, sind ohne
den Herren und Meister „gezimmert“…

Der gute Pal Dardai wird erst in der
zweiten Halbzeit nach Änderungen,
auch ggf. mit Torunarigha suchen, und
eher „konservativ“ beginnen!

Jarstein

Weiser – Stark – Lustenberger – Plattenhardt

Skjelbred – Darida

Haraguchi – Stocker

Kalou

Ibisevic

Gegen RBL wird ER keine Experimente
„wagen“ und eine „kontrollierte Vier“
nominieren, also mit Lustenberger!

Und defensiv arbeitet Haraguchi viel
solider, und schnell genug für das evtl.
Umschaltspiel ist DER allemal…

By the way, ich höre sehr oft englische
Rundfunksender, so auch „BBC World
Service“, in deren News wird von einem
Interesse an Lasogga berichtet und es
seien noch ZWEI ungenannte Klubs
interessiert! Die genannte Ablöses-
summe, die Schmergrenze seitens
Southhampton`s, soll in etwa so bei
ZEHN Millionen Englischen Pfund(s) liegen…!


coconut
16. Dezember 2016 um 19:49  |  577324

Hertha wird nur dann eine Chance haben, wenn es gelingt, das schnelle Passspiel und die vertikalen Pässe zu unterbinden. Kann RBL mit Tempo kommen, wir es schwer zu verteidigen.
Gelingt das nicht, ist auch ein Debakel drin….
Für mich eines der schwierigsten Spiele der Saison, weil genau solche Gegner Hertha eigentlich weniger liegen. Ich denke da an BMG letzte Saison, die sehr ähnlich agierten.
Die Ergebnisse unterschlage ich an dieser Stelle, die kennt eh wohl noch jeder. 😢
Andererseits, wenn es gelingt, RBL auszubremsen, ist auch mehr als 1 Punkt möglich.
Sollte Jordan ähnlich gute lange Bälle spielen können wie JAB, dann würde ich ihn bevorzugen, denn das kann ein „Waffe“ sein, gerade gegen RBL…
Ich lass mich überraschen… 😲 und freue mich auf das Spiel.

@Ursula
Waren das nicht 9,99… 😉 was ja zu „etwa“ passen würde…


ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:03  |  577325

also. auch ich würde das spiel morgen zumindest in der taktischen grundformation gerne genauso wie oben von @jl beschrieben angehen wollen. bei kalou/haraguchi bin ich mir längst nicht so sicher wie andere hier. ich fand den jungen japaner zuletzt so unglaublich ungefährlich, dass ich (in der aktuellen form, trotz seiner schenlligkeit) fast lieber draußen lassen würde. habe aber natürlich die trainingseindrücke nicht.

interessantes spiel gerade in der försterei. eine frau als schiedsrichter. und eine frau am sky-mikro. fußball, wat haste dir verändert (das sage ich jetzt mal komplett wertfreil!)


ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:08  |  577326

au weia. nun steht die steinhaus dem ball im weg (wird von einem union-abwehrspieler angeschossen), und die fürther machen sofort die bude. ich sehe sie schon kommen… die sprüche…


Kraule
16. Dezember 2016 um 20:09  |  577327

Ursula:
„…..By the way, ich höre sehr oft englische
Rundfunksender, so auch „BBC World
Service“,
😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂


Ursula
16. Dezember 2016 um 20:13  |  577328

@ ahoi

Die o. a. Aufstellung ist nicht unbedingt
meine! Ich versuche mich nur, in die Situation
von Pal Dardai zu versetzen…

UND (nur) für mich wird Dardai ein auf RBL
eingestelltes, modifiziertes „4 – 2 – 3 – 1“,
also eine Art „4 – 2 – 2 -2“ spielen lassen!
Zumindest in der 1. Hälfte!

Aber bitte, let`s wait and see…

…UND tschüss!!!


ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:15  |  577329

@ursula: ja. ich habe dich bzw. deine gedankenspiele schon verstanden und auch gut nachvollziehen können.


ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:18  |  577330

@kraule: irgendwie läufst du nicht ganz sauber, oder?


Herthas Seuchenvojel
16. Dezember 2016 um 20:19  |  577331

ich sehe immernoch keine größeren Auswirkungen von wikileaks
(bis auf vereinzelte staatsanwaltliche Ermittlungen)

klar, der Artikel letzte Woche von frühzeitlichen Knebelverträgen von Jugendlichen war schon übelkeitserregend
aber da wirds dem Gesetzgeber wohl ähnlich wie dem Hasen gehen, daß er immer wieder den aktuellen Entwicklungen und neuen fixen Schlupflochideen der Spieleberater hinterher läuft


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 20:25  |  577332

@Burchert

starke Aktion von ihm in der letzten Minute der Nachspielzeit:
Bibiana Steinhaus fragt den Torwart, ob er bei einem Unioner Schuss ans Außennetz noch die Hand am Ball hatte.
Burchert (in seinem ersten Zweitliga-Einsatz für Fürth) nickt.
Eckball Union (statt Abstoß Fürth).
Zum Glück für Burchert schlägt Union kein Kapital aus der Ecke – Abpfiff, es bleibt beim 1:1.

#fairplay


U.Kliemann
16. Dezember 2016 um 20:33  |  577334

Freue mich für Burchert, auch wenn es für
Union nur zu einem Remis gereicht hat.


ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:38  |  577335

@ub: jipp. saubere sache von burchert! fands auch gut, dass man ihm – vom gesichtsausdruck her – deutlich ansehen konnte, dass er überhaupt keinen bock auf die frage der steinhaus hatte.. 😉


ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:42  |  577336

jetzt werden sie alle sagen, der götze musste mal (genau so wie neulich von tuchel: „c-jugend“) „angepisst“ werden. 1:1 nach nicht mal elf minuten.


16. Dezember 2016 um 20:43  |  577337

Freut mich für Beucke!


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 20:50  |  577338

@SandroWagner

Sandro Wagner, keiner spielt schubst so schön wie Du …


fechibaby
16. Dezember 2016 um 20:54  |  577339

@BlauerMontag
Ich hatte ja gehofft, Du würdest etwas schreiben, warum Du am Mittwoch nicht in den Leuchtturm gekommen bist.

@U.Kliemann
Um es mit Deinen Worten zu beschreiben:
Stammtisch bleibt Stammtisch,
Blog bleibt Blog und
Nein zum Skat bleibt Nein zum Skat.
Ihr braucht einen neuen dritten Mann!!


backstreets29
16. Dezember 2016 um 21:01  |  577340

21:00
wat is mit Football leaks? 🙂


Etebaer
16. Dezember 2016 um 21:05  |  577341

Sandro Wagner – ZBV – trifft so cool wie keine Sau! 😀

Aber is ok, bei Hertha würds nicht mehr geklappt haben…so isses besser.

Abgesehn vom Spiel jetzt mal, bin ich vom Klub eher dem BVB zugeneigt, aber stelle fest, das mich deren Trainer nerven.
Schon Klopp, je länger er beim BVB war, umso mehr ging mir sein falsches Grinsen mit der Zeit auf den Keks, so das ich ihn heute gar nicht mehr sehn mag.

Und Tuchel mit seinen Spleens, obwohl sicher ein großartiger Trainer, auf dem Niveau aber noch „Lehrling“, gönn ich durchaus den einen, oder anderen lehrreichen Rückschlag.

Der Nagelsmann nervt mich dagegen überhaupt nicht.

Bei unserem nächsten Gegner find ich Rangnick inzwischen ziemlich nervig und Karnickelställchen find ich sogar ziemlich gut.

Aber nichts geht über Pal + Team !!!


fechibaby
16. Dezember 2016 um 21:05  |  577342

@Uwe Bremer

Kleiner Hinweis auf einen Tippfehler.
Um 20:25 hast Du
@Buchert statt @Burchert
geschrieben.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 21:10  |  577343

@fechi

thx


jap_de_mos
16. Dezember 2016 um 21:12  |  577344

Ich vermisse die Option „Ich boykottiere sämtliche Spiele mit Hertha-Beteiligung“ 😉


fechibaby
16. Dezember 2016 um 21:12  |  577345

@Uwe Bremer

Bitte


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 21:23  |  577346

@FootballLeaks

hm, der SPIEGEL bietet im mittlerweile dritten Teil seiner Serie eine lange Geschichte über einen kasachischen Clan, die eine große Nummer sind. Eine weitere Geschichte, dass Herr Trump mit unseriösen Figuren aus der Beraterszene Kontakt hatte … hm

Zur Bundesliga:

ein paar Gehaltszahlen

Dass beim FC Bayern Pepe Reina im Januar 2015 (aufgrund einer Sonderzahlung) ein Monatsgehalt von 1,191 Mio. € bekommen hat – als Ersatztorwart.
Xabi Alonso hat 2014/15 ein monatliches Grundgehalt von 450.000 € erhalten.
Arturo Vidal Monatsgehalt 867.000 € (im Jahr 10,4 Mio. €). Hat er 35 Pflichtspiele gemacht, gibt es 2 Mio €, für den Meistertitel mit Bayern 600.000 €.
Albin Ekdal (HSV) bekommt demnach 210.000 €

Lewis Holtby (HSV) 2016/17 Grundgehalt 291.666 €/Monat. Siegprämie 45.000 €. Steigt der HSV ab,reduziert sich Holtbys Gehalt laut SPIEGEL um 25 %


ungarob
16. Dezember 2016 um 21:34  |  577347

die unsportlichkeit der sinnsheimer ist kaum/nicht zu toppen. mann, bin ich froh, dass wir eine andere art von fussball spielen.


ahoi!
16. Dezember 2016 um 21:36  |  577348

mein gott, ist der aubameyang gut!


backstreets29
16. Dezember 2016 um 21:36  |  577349

Danke @ubremer

Die sparsamen Bayern 😀 😀 😀


linksdraussen
16. Dezember 2016 um 21:39  |  577350

Wann kauft Bayern Dembele? Wagner macht ein episches Spiel bisher!


16. Dezember 2016 um 21:42  |  577351

@ahoi…#krummes laufen..cool ausgedrückt 😆


fechibaby
16. Dezember 2016 um 21:44  |  577352

Da bin ich ja mal gespannt, ob es morgen in
Leipzig eine Pyropremiere gibt:

http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/pyrofreie-zone-darum-haben-chaoten-in-leipzig-keine-chance


16. Dezember 2016 um 21:47  |  577353

Für mich der bvb bisher benachteiligt. -Kritisches Tor von Sandro. Für mich auch kein Gelb für Reus…Mindestens wenig Fingerspitzengefühl: ich muss in so einem engen Spiel , in so einer engen Situation als Schiri nicht so in´s Spiel eingreifen.
Nach Betrachtung der Zeitlupe..bin ich sogar bei Hamann, der ein Freistoß für Dortmund sieht..
Überhaupt pfeift der Schiri eher für die Laienschauspieler heute..


monitor
16. Dezember 2016 um 22:10  |  577354

Ich halte Bibiana Steinhaus für einen sehr guten Schiedsrichter. Sie ist souverän, hat Fingerspitzengefühl und wird von den Spielern offenbar als neutrale Respektsperson wahrgenommen.
Das sie nicht 1. Liga pfeift, zeigt, wie rückständig die Funktionärsebene im Fußball ist.
Und das zeigt diese Riege nicht nur dort.


ahoi!
16. Dezember 2016 um 22:16  |  577355

die hoffenheimer unter nagelsmann spielen allmählich genauso unfair wie augsburg unter weinzeirl.


kczyk
16. Dezember 2016 um 22:22  |  577356

„… zeigt, wie rückständig die Funktionärsebene im Fußball ist. …“

*denkt*
aufgabe der frauen ist es, das von den männern erwirtschaftete geld auszugeben.


coconut
16. Dezember 2016 um 22:23  |  577357

OK…2:2 macht 3 Punkte im Tippspiel.
Allerdings hatte ich nicht diesen Spielverlauf im Kopf….
Starke Leistung vom BvB. Die hätten das Spiel auch gewinnen könne. War gut anzuschauen, allerdings zu viele Nickligkeiten und Foulspiele. Das war nicht ganz einfach für den Schiri.

Kleiner Nebeneffekt: Hertha bleibt vor Dortmund und 1899 kommt nicht weg….auch gut.


U.Kliemann
16. Dezember 2016 um 22:32  |  577358

Emphathie hat man halt oder auch nicht.
Kann man auch nicht lernen.


Uwe Bremer
Uwe Bremer
16. Dezember 2016 um 22:38  |  577359

@SandroWagner

„War schon ein Foul, oder?“
(zu seiner Aktion vor dem 2:1)


fechibaby
16. Dezember 2016 um 22:40  |  577360

@Skat

Falls es hier im Blog einen Skatspieler/Skatspielerin gibt,
der/die noch 2 Mitspieler sucht, dann bitte bei
@U.Kliemann bzw. @BlauerMontag Nachfrage
halten, ob man mitspielen darf.
Die brauchen nämlich einen 3. Mann/Frau,
um Skat spielen zu können.

@U.Kliemann
War das jetzt genug Emphathie?


fechibaby
16. Dezember 2016 um 22:42  |  577361

@Uwe Bremer

Zu Ereignissen im Zusammenhang mit dem BVB
äußere ich mich hier nicht mehr im Blog.
Ist ja auch schließlich ein Hertha BSC Blog.

Ha Ho He Hertha BSC!!


monitor
16. Dezember 2016 um 22:45  |  577362

@kczyk
Entweder fehlt da die Ironie oder Du bist auf dem Holzweg.


Ursula
16. Dezember 2016 um 22:48  |  577363

Dieses Wörtchen heißt natürlich
„Empathie“, ansonsten verstehe ich
nicht die gesamten Zusammenhänge
mit dieser Empathie, die HIER nicht
einmal unter „alten Usern“ stattfindet…

Nächtle!


monitor
16. Dezember 2016 um 22:49  |  577364

@ub
Er hat doch selbst gesagt, daß seine Art so zu spielen eben sein Spiel ist. Nach dem Abpfiff ist seiner Meinung nach alles wieder gut.
Währe interessant zu erfahren wie das seine jeweiligen Gegner sehen. 😉


fechibaby
16. Dezember 2016 um 22:54  |  577365

@Ursula

Das kommt halt davon, wenn man die
falsche Schreibweise von Anderen kopiert und
dann gleich einfügt.


U.Kliemann
16. Dezember 2016 um 22:56  |  577366

Danke @Ursula, ich weiß Du hast alles verstanden.


monitor
16. Dezember 2016 um 22:57  |  577367

@fechi
Mein Gott ist das traurig Du als Skatspieler wegen der Dir angelasteten Vorwürfe nicht mehr zur Verfügung stehst.
Deine Enttäuschung über soviel Elend ist zutiefst bemitleidenswert.
Aber ist Mitleid wirklich das was Dir hier hilft?
Wäre nicht ein bißchen Selbstkritik über Deine permanente Provokationsstrategie angebrachter?


fechibaby
16. Dezember 2016 um 23:00  |  577368

Ich wünsche allen Leipzig Fahrern dort morgen
viel Spaß.
Bringt wenigstens einen Punkt mit nach Berlin.
3 Punkte wären natürlich schöner!

RB Leipzig hat heute übrigens in der
Leipziger Innenstadt Berliner verteilt, um
sie zu vernaschen.
Mal sehen, wer morgen wen vernascht.

http://live.morgenpost.de/sport/article209000207/Leipzig-verteilt-vor-Spiel-gegen-Hertha-Gratis-Pfannkuchen.html


monitor
16. Dezember 2016 um 23:00  |  577369

Gute Nacht Freunde.


fechibaby
16. Dezember 2016 um 23:02  |  577370

@monitor

Da irrst Du dich.
Seit mehreren Monaten suchen die beiden
bereits einen neuen Mitspieler!
Das hat mit den Vorkomnissen am Mittwoch
nichts zu tun.

Jetzt gehe ich aber ins verdiente Wochenende.
Und tschüsssss!!!!!!!


U.Kliemann
16. Dezember 2016 um 23:12  |  577371

Mein Gott wie armselig sind doch die Beiden.
Sie finden keinen Dritten . Gott sei dank .DU
bist raus!


16. Dezember 2016 um 23:21  |  577372

@kliemann..unfassbar, nicht wahr?
@monitor…fehlende Ironie?
Ich sage mal: das war Schwarzer Humor.


fechibaby
16. Dezember 2016 um 23:22  |  577373

@U.Kliemann

Wie sagte schon Herr Wowereit:
Und das ist auch gut so!!


Kraule
16. Dezember 2016 um 23:24  |  577374

@ahoi!
16. Dezember 2016 um 20:18 | 577330
@kraule: irgendwie läufst du nicht ganz sauber, oder?
Juckt was, @ahoi?
Tz,tz,tz….Ich hab dich auch lieb.


Zippy
16. Dezember 2016 um 23:38  |  577376

Off-Topic

#Steinhaus
Ich finde sie nicht so gut. Als Vierte Schiedsrichterin ja, aber auf dem Feld, nee, da sind immer noch eine Menge falscher, ungünstiger Laufwege dabei, in der noch schnelleren 1.Liga würde sie so einerseits zu viele Fehler machen (weil schlecht zur Situation steht) und andererseits im Weg herumstehen (was ihr öfters passiert). Grundsätzlich ist sie eine solide 2.Liga-Schiedsrichterin, aber für mehr reicht es meiner Meinung nach nicht. Das trifft aber leider auch auf einige Männer, die 1.Liga pfeifen dürfen, zu.


17. Dezember 2016 um 0:38  |  577377

Beim Spiel Mexico – Argentinien war ich auch zugegen. Durch einen ziemlich verdrehten Zufall bin ich von Groß Kreutz nach Leipzig mit nem Heli geflogen.

Ich weiß noch, dass ich das Spiel damals wie in einem Rausch verfolgt habe. Ich war dank Hertha nun wirklich einiges gewohnt, was Fußballatmosphäre anbetrifft. Aber dieses Spiel damals konnte ich nicht greifen. Nicht als reines Fußballspiel verstehen.

Ich weiß heute noch nicht, woran es lag. Am Nachmittag hatte Deutschland noch die Schweden mit 3:0 besiegt. Das hatten wir noch in einer Kneipe in der Stadt gesehen. Und dann liefen wir rüber in dieses hübsche kleine Stadion und ich war hin und weg. Die Fans von allen Seiten, die Musik, die Stimmen, die Fahnen, die Farben, die Fröhlichkeit. Alles war so anders.

Ich denke noch heute, zehn Jahre später, gerne zurück.


Joey Berlin
17. Dezember 2016 um 7:29  |  577379

Moin,

der TSP hat mal einen interessanten Vorbericht, außer der gemeinsamen Geschichte von Rainer Widmayer und Ralf Rangnick, ein anderer wichtiger Aspekt:

Fußball gegen den Ball in der radikalsten Form:

„ein System gegen den Ball, das überragend ist“, sagt Widmayer. Es ist ein 4-2-4, in dem die Mittelfeldspieler mit den Stürmern ein symmetrisches Sechseck bilden, das seine Form eigentlich nicht verändert, egal wo es gerade auf Balljagd geht. „Du hast nur dann eine Chance, wenn du es schaffst, dieses Pressing zu umspielen“, glaubt Herthas Co-Trainer.

http://www.tagesspiegel.de/sport/rb-leipzig-gegen-hertha-bsc-kampf-der-systeme/14991414.html

Da sind wir mal gespannt, ob man das RB System so auch via TV erkennt…


chachani
17. Dezember 2016 um 8:34  |  577380

@Sir Henry
Danke für die Erinnerung daran, ich war auch zugegen und es war ein tolles Erlebnis.
Der einzige Unterschied war, dass wir das Auto abgestellt haben und mit der Straßenbahn angereist sind.


17. Dezember 2016 um 8:50  |  577381

Ja die Startelf vom 16. Dezember 2016 um 19:46 | 577323 gefällt mir
http://www.immerhertha.de/2016/12/16/premiere-fuer-torunarigha-und-ein-lob-von-loew/comment-page-1/#comment-577323
Ich würde nur eine Änderung vornehmen
————-Jarstein
Pekarik – Stark – Lustenberger – Plattenhardt
—–Skjelbred – Darida
Weiser – Stocker – Haraguchi
————Ibisevic-


17. Dezember 2016 um 8:54  |  577382

Das ist ne lange Geschichte fechibaby
16. Dezember 2016 um 20:54 | 577339

Ob ich nach Weihnachten Zeit dafür finde, sie zu erzählen, weiß ich noch nicht. Ich bitte dafür um Geduld und Verständnis.


17. Dezember 2016 um 8:56  |  577383

Vor dem Duell mit Hertha spricht RB-Sportdirektor Ralf Rangnick über Titelchancen, Gehaltsgrenzen und zeitgemäße Klubstrukturen.

http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article209007343/Ralf-Rangnick-Tradition-bringt-Probleme-mit-sich.html


17. Dezember 2016 um 8:58  |  577384

Leipzig gegen Hertha BSC ist auch die Auseinandersetzung zwischen Ralf Rangnick und seinem früheren Spieler Rainer Widmayer. Rangnick schätzt das Spiel gegen den Ball, Herthas Stratege das mit Ball. Wer von beiden hat Recht?
http://www.tagesspiegel.de/sport/rb-leipzig-gegen-hertha-bsc-kampf-der-systeme/14991414.html


17. Dezember 2016 um 9:01  |  577385

„Trainer Pal Dardai und sein Assistent Rainer Widmayer tüfteln seit Tagen an der Taktik. Oder besser: Gleich an mehreren Spielsystemen. Alle Spieler müssen es verstehen.

Was heißt das genau? Eigentlich ganz einfach: Dardai spielt mit einer variablen Abwehrkette: Mal sind es drei Mann (Lustenberger, Stark, Torunarigha), mal vier Mann (Pekarik, Lustenberger, Torunarigha, Plattenhardt) oder mit fünf Verteidigern (Pekarik, Lustenberger, Stark, Torunarigha, Plattenhardt).

Je nach Spielsituation wird umgestellt. … Herthas Trainer drückt es so aus: „Wir müssen vorbereitet sein für den Plan A und B. Kann sein, dass wir ein Abwehrpressing ausüben, weil Leipzig sehr schnell ist. Wir versuchen, ihnen keinen Raum zu lassen.“
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/25315866 ©2016


17. Dezember 2016 um 9:03  |  577386

Die Berliner Zeitung stellt die Systemfrage
http://www.berliner-zeitung.de/sport/hertha-bsc/systemfrage-wird-hertha-gegen-rb-leipzig-die-achtmannfusspresse-einsetzen–25302752

So weit, so unvollständig die samstägliche Presseschau.


kczyk
17. Dezember 2016 um 9:42  |  577387

von mir auch eine systemfrage.
wer ist heute für die dramaturgie in diesem blog verantwortlich?


17. Dezember 2016 um 9:45  |  577388

Hier oben lese ich

Kollege @ub berichtet live aus dem Stadion und selbstverständlich liefern wir euch auch einen Liveticker.


fg
17. Dezember 2016 um 9:59  |  577389

@bm und kczyk:

Ich glaube, für die Dramaturgie hier im Blog sind viele verantwortlich, nur nicht die Blogchefs 😉

#Popcorn


kczyk
17. Dezember 2016 um 10:00  |  577390

wenigstens darauf ist verlass.
jungs- enttäuscht mich nicht


17. Dezember 2016 um 10:37  |  577391

Erst poppen und dann ein Korn.
Oder in umgekehrter Reihenfolge fg 9:59?


Hurdiegerdie
17. Dezember 2016 um 12:37  |  577392

So ich bin zurück und ein bisschen traurig.

Ich hatte trotz der Niederlage mit vorher und nachher einen schönen Tag gegen Bremen und einen noch lustigeren Abend im Turm.

Aber was ich dann hinterher höre, macht mich nachdenklich.
Nun streite ich mich ja auch gerne mal mit dem einen oder anderen. Das gehört dazu.

Ich glaube aber, vieles kann man eingrenzen, wenn man den Streit bei den Leuten belässt, die es angeht. Dann gibt es 2-3 Posts und gut ist. Aber immer wieder müssen sich Aussenstehende einmischen und ihre Bewertung abgeben, obwohl sie selber ja gar nicht betroffen. Damit befeuern sie das Thema auch damit, dass sie Position gegen den einen oder anderen beziehen.

Ich brauche das nicht, weder Zustimmung noch Ablehnung. Wenn ich mich mit Apo kabbele, kabbele ich mich mit Apo. Dann brauche ich niemanden, der dann auch noch Partei ergreift, weder für mich noch für Apo.

Viele der „Diskussionen“ hier wären kürzer, wenn man einfach bei „Streitigkeiten“ mal die Leute unter sich liesse, die es angeht. Aber immer gibt es 2-3, die sich einmischen müssen und dann von Aussen mit scheinbar gutgemeinten pseudo-Bewertungen eingreifen. Es sind in der Tat m.E. immer dieselben 2-3.

Wie gesagt, bin ich sicher kein Heiliger und auch schon Schuld an ausufernden „Streitigkeiten“ gewesen. Aber lasst die Leute das unter sich ausfechten, dann geht das meist ganz schnell über die Bühne.

So mein Wort zum Samstag.

Jetzt schaun wir mal mit Leipzig. Aus irgendeinem Grund, machen die mir keine Angst. Aber es ist natürlich so, dass wir Ausfälle in der IV und damit Umstrukturierungen im Mittelfeld zu verkraften haben.

Bei mir ist von Überraschungssieg bis Klatsche mal wieder alles drin 😉


17. Dezember 2016 um 13:08  |  577393

@Hurdiegerdie am 17. Dezember 2016 um 12:37 | 577392:

Es war schön, dass Du in Berlin warst und die anderen LT-Besucher vom Mittwoch und ich ein bißchen Zeit mit Dir verbringen konnten.


Hurdiegerdie
17. Dezember 2016 um 15:10  |  577431

herthabscberlin1892
17. Dezember 2016 um 13:08 | 577393

Danke!

Du gehörst mit anderen zu den Leuten, warum ich mich danach sehne, solche Abende haben zu können.

Leider bin ich nächste Woche im Hyperstress, aber danach werde ich privat und persönlich mit BM und ggf. Beteiligten klären, was da abgelaufen ist.

Ich hoffe, dass vieles mal wieder zu heiss gegessen wird. Sollte sich nur annähernd bestätigen, was anklingt, war es für mich dann leider das letzte Mal.


Stiller
17. Dezember 2016 um 15:26  |  577440

Bei Bundesliga.de sieht die Aufstellung so aus:

Schieber – Ibisevic
Kalou – Alan – Haraguchi
Platte – Hegeler – Stark – Lusti – Weiser
Jarstein

Kann ich mir vorstellen.

Und nun harre ich der Dinge, die da kommen werden …


Uwe Bremer
Uwe Bremer
17. Dezember 2016 um 15:27  |  577441

@hertha
in Pink

Anzeige