Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jl) – Gut neun Jahre ist es her, dass Hertha BSC beim SC Freiburg gewonnen hat – damals noch mit Pal Dardai als Spieler. Am heutigen Sonnabend will der Ungar seine Trainer-Bilanz gegen die Breisgauer aufhübschen. Ob’s gelingt? Das zeigt sich ab 15.30 Uhr.


179
Kommentare

Avatar
psi
9. März 2019 um 14:06  |  681487

Ha!


Avatar
sunny1703
9. März 2019 um 14:06  |  681488

Ho!


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 14:08  |  681489

He

Selke ist zu Hause geblieben!


Avatar
HerthaBarca
9. März 2019 um 14:10  |  681490

Hertha BSC


Avatar
Bolly
9. März 2019 um 14:10  |  681491

Der Meister von der Spree!


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 14:29  |  681492

Rune Jarstein (22)
Maximilian Mittelstädt (17)
Karim Rekik (4)
Lukas Klünter (13)
Niklas Stark (5)
Jordan Torunarigha (25)
Fabian Lustenberger (28)
Salomon Kalou (8)
Ondrej Duda (10)
Marko Grujic (15)
Vedad Ibisevic (19)


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 14:32  |  681493

Bank:

Thomas Kraft (1)
Peter Pekarik (2)
Marvin Plattenhardt (21)
Per Skjelbred (3)
Arne Maier (23)
Palko Dardai (24)
Dennis Jastrzembski (32)


Avatar
Jay
9. März 2019 um 14:33  |  681494

Oh je oh je


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 14:38  |  681495

Treffen halt unsere Oldies heute.
Klünter wünsch ich ein solides und wenig nervöses Spiel.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 14:42  |  681496

Gute Aufstellung. Daran kann es schon mal nicht liegen.

Mal gucken wie der Schiri die Mittelfeldduelle von Grujic bewertet. Den werden sie provozieren wollen.


Avatar
Colossus
9. März 2019 um 14:46  |  681497

Es ist erstaunlich wie traumwandlerisch uns die entscheidenden Spieler diese Saison immer wieder wegbrechen. Wenn ich sehe wie wenig dies beispielsweise bei Werder oder Frankfurt passiert, dann kann man schon das kotzen kriegen. Ich bleib dabei: Fortuna küsst Hertha nicht in dieser Saison.mal gucken was der Nachmittag so bringt.


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 14:50  |  681498

Spiel wieder auf BuLi 5 …


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 14:57  |  681499

@colossus
Kannst Du mal Deine rabenschwarze Glaskugel wegschmeißen, bitte?


Avatar
Colossus
9. März 2019 um 14:59  |  681500

@kamikater

Lass mich doch noch ein wenig in dunklen Erwartungen herumrollen. 😉 in 30 minuten wird natürlich trotzdem gefiebert was das Zeug hält.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 15:07  |  681501

@colossus
Och nö! Ünken verböten.


Avatar
Colossus
9. März 2019 um 15:15  |  681502

@Kamikater Einverstanden!


Avatar
raffalic
9. März 2019 um 15:16  |  681503

Das Selke nicht spielen kann kommt ja nicht unerwartet, aber Maier und Lazaro kompensieren zu müssen ist dann doch ein echtes Brett.

Schön das es der DJ mal wieder in den Kader geschafft hat.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 15:19  |  681504

Ich muss da mitunken. Ohne Lazaro, ohne Maier und ohne Selke. Da kann ich erst mal nicht so viel Positives erkennen.


Avatar
Jay
9. März 2019 um 15:28  |  681505

Es wird heute besonders auf die Tagesform von Duda und Grujic ankommen ob nach vorne überhaupt was geht.

Und wie die beiden Oldies vorne gegen den Ball arbeiten.

Zu unserer Verletzungsseuche fällt einem nichts mehr ein.


Avatar
Exil-Schorfheider
9. März 2019 um 15:31  |  681506

Da war @Hurdie wohl in der Teeküche und hat dafür gesorgt, dass Lustenberger spielt…


Avatar
Herthapeter
9. März 2019 um 15:36  |  681507

@Jenseits
Die drei Genannten sind sicherlich wichtig, aber auch nicht unersetzlich. Lustenberger sieht das mit Sicherheit erheblich entspannter als du. Sagte er doch letzte Woche im Interview:
“ Vom Potenzial her ist es auf jeden Fall die beste Mannschaft, seitdem ich hier in Berlin bin… ich sehe, auf welchem Stand die jungen Spieler jetzt schon sind und wohin sie sich noch entwickeln können. Wir haben so viele gute Spieler, dass du eigentlich zwei Mannschaften aufstellen kannst und mit beiden konkurrenzfähig bist. Das zeigt, dass Hertha in den vergangenen Jahren sehr gut gearbeitet hat; dass Leute mit Potenzial geholt wurden“

Gegen Freiburg haben wir allemal ausreichend Qualität auf dem Platz. Auf die Umsetzung und den richtigen Matchplan kommt es heute an.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 15:44  |  681508

@herthapeter
Richtig. Die sind alle ersetzbar.

Wir machen das gut momentan.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 15:45  |  681509

@herthapeter

Trotzdem bedeutet das den Ausfall drei weiterer Leistungsträger. Ich finde es zum Mäusemelken. Und Freiburg ist zu Hause ganz stark.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 15:46  |  681510

Turbonarigha schläft noch.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 15:51  |  681511

Die Freiburger Spieler hatten wohl einen Workshop bei Kohfeldt.


Avatar
Jay
9. März 2019 um 15:51  |  681512

Maxi mit einer frühen gelben. Mal gucken ob er gelernt hat. Marvin möchte ich nicht sehen. Ansonsten sind wir hinten doch recht anfällig obwohl fast nur defensive aufgestellt sind.


Avatar
psi
9. März 2019 um 15:57  |  681513

Mist


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 15:59  |  681514

Aua. Gute Besserung!


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 15:59  |  681515

Jetzt brauchen wir schon mindestens 2 Tore…


Avatar
Jay
9. März 2019 um 16:02  |  681516

Toru bisher sehr schwach


Avatar
Traumtänzer
9. März 2019 um 16:02  |  681517

Tja, lieber wäre mir gewesen, wir wären in Führung gegangen….


Avatar
Exil-Schorfheider
9. März 2019 um 16:03  |  681518

Bei Kübler fehlte es wohl nur an der Körperspannung

Oder @Herr Sahneschnitte?


Avatar
linksdraussen
9. März 2019 um 16:04  |  681519

Weiß jemand, wieso Maier auf der Bank sitzt?


Avatar
Jay
9. März 2019 um 16:08  |  681520

Weiß jemand warum wir unsere Qualität nicht auf den Platz bekommen und Freiburg viel gefährlicher ist als unser Team? :p


Avatar
Carsten
9. März 2019 um 16:14  |  681521

Lohnt sich wohl nicht weiter zu gucken erste Halbzeit wieder verpennt.


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 16:15  |  681522

Gute Besserung auch unserem Spiel.
Gefühlt haben Stark, Rekik und Torun die meisten Ballkontakte. Jeder darf 2 mal, dann kommt der lange Ball nach vorne.
Alte Zeiten…

Jetzt muss Dardais Halbzeitansprache fruchten. Ihm hat das garantiert auch nicht gefallen.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 16:18  |  681523

Scheixxe.

Wir machen noch ne Möhre in h2


Avatar
alte Dame
9. März 2019 um 16:18  |  681524

Wir sind in Summe einfach Mittelmaß, so wie es die Tabelle ausdrückt.

Mal zeigen wir Spiele wie in Gelsenkirchen, in Gladbach oder zu Hause gegen die Bayern … auf der anderen Seite Spiele wie in Düsseldorf, Stuttgart oder heute die 1 Hz in Freiburg …

Muss man wohl mit leben …


Avatar
Jay
9. März 2019 um 16:20  |  681525

Super flanke von maxi. Wenn Duda da wegbleibt macht ibi ihn wohl rein. Ansonsten ist das nach vorne garnichts
Kalou verliert jeden Ball.

Wer wirklich meint das Spieler wie lazaro und Maier von Klünther und Lustenberger ersetzt werden können, dem wünsche ich auch gute Besserung.

Besonders lazaro fehlt uns im Aufbau unser Angriffe.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 16:21  |  681526

Lusti hatte viele sehr gute Spiele diese Saison. Dieses gehört nicht dazu. Wir haben noch Arne auf der Bank, um unser Mittelfeldspiel variabler zu gestalten.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 16:22  |  681527

@alte Dame
Wir sind genauso Mittelmaß wie WOB und FRA oder HOF oder Andere!

Und, wer spielt jetzt Uefa-League? Keiner?

@jenseits
Jepp


Avatar
Paddy
9. März 2019 um 16:22  |  681528

In der 2ten einfach mal einige Buden machen 🙂


Avatar
Exil-Schorfheider
9. März 2019 um 16:29  |  681529

FRA spielt also kenne Europa League.

Wie hieß der Wettbewerb am Donnerstag doch gleich?! 😂😂


Avatar
Jay
9. März 2019 um 16:30  |  681530

Wenn Arne spielen kann muss er jetzt kommen.


Avatar
psi
9. März 2019 um 16:34  |  681531

Bitte, Arne kommt. 😉


Avatar
Traumtänzer
9. März 2019 um 16:34  |  681532

Puh, bin etwas ratlos wie wir jetzt etwas „zwingen“ wollen. Finde, ibisevic und Kalou heute da nicht überzeugend. Kann man auch nicht erwarten. Aber kurz vor der Pause hat man immerhin gesehen wie es gehen könnte: Flanke Mittelstädt, fast das Tor durch Duda. Dass Ibi da hinter ihm noc besser steht, hat er leider nicht gesehen. Wie auch immer: Von Hertha muss mehr kommen. Erhöht leider auch die Wahrscheinlichkeit für Freiburgs 2:0.

Ah, Maier kommt…


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 16:35  |  681533

Dieses Spiel muss mit aller Macht gewonnen werden. Ansonsten dümpelt die Saison ganz langsam und ohne Chance auf EL und Reli vor sich hin und aus. 😉

Ah, da ist unser Hoffnungsträger. Aber ob er jetzt noch etwas gegen die breite Freiburger Brust ausrichten kann?


Avatar
Jay
9. März 2019 um 16:38  |  681534

Wirklich nachlegen können wir jetzt nicht mehr offensiv von der Bank ( nichts gegen palko und Dennis) man merkt halt das viele Spieler verletzt fehlen.

Und da muss jetzt auch endlich mal angesetzt werden in punkto Trainingssteuerung. Mit Pech ist das ja nicht mehr zu erklären in den letzten Jahren.


Avatar
Carsten
9. März 2019 um 16:57  |  681535

Wenn hier mehr wie ein Punkt geholt wird, grenzt das schon an ein Wunder, und bei Hertha glaube ich persönlich nicht mehr an Wunder.
Wahr ist aber auch, das wenn in Freiburg nichts geholt wird, wir im Mittelfeld der Bundesliga rumdümpeln, ohne Chance auf einen EL Platz.
Und ob dann die nächsten spiele noch mit einer gewissen ernsthaftigkeit angegangen werden waage ich zu bezweifeln.


Avatar
Herthaner!!!
9. März 2019 um 17:04  |  681536

Sehr interessante Zweikampfbeurteilung vom Schiri.

Freiburg spielt permanent den Sterbenden Schwan und wir für jede Kann Entscheidung gelb… sehr nervig!


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:05  |  681537

Offensiv sind wir ohne Selke das harmloseste Mäuschen der Liga.

Aber wir schießen doch ein Tor. 😀


Avatar
psi
9. März 2019 um 17:06  |  681538

Na endlich, jetzt nachlegen, bravo Ibi!


Avatar
Herthaner!!!
9. März 2019 um 17:06  |  681539

Bääääääm ihr Pflaumen!!!!


Avatar
Bussi
9. März 2019 um 17:08  |  681540

Käptn oooh Käptn 👍


Avatar
Traumtänzer
9. März 2019 um 17:10  |  681541

Yo, kann man mal so machen, Vedo! 😉


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:10  |  681542

So zum Koxxen

Tschüss, Saison 18/19


Avatar
Jay
9. März 2019 um 17:11  |  681543

Schlotterbeck echt jetzt??? Wieso kommt jarstein nicht raus?


Avatar
King for a day
9. März 2019 um 17:11  |  681544

Eine neue Qualität: Doppelpack machen


Avatar
Carsten
9. März 2019 um 17:11  |  681545

Wieder ein Eigentor 🤮🤮🤮🤮
Tschüss Saison 18/19


Avatar
Plumpe71
9. März 2019 um 17:11  |  681546

so viel zum Thema Strafraumbeherrschung, da muss Rune raus


Avatar
Paddy
9. März 2019 um 17:15  |  681547

Klebt die Scheiße am Schuh, dann klebt die Scheiße am Schuh 🙁


Avatar
Jay
9. März 2019 um 17:18  |  681548

Da muss rune einfach raus so nah vor dem Tor.


Avatar
9. März 2019 um 17:20  |  681549

Diese Mannschaft belohnt sich nie. Irgendwas geht immer schief.


Avatar
alte Dame
9. März 2019 um 17:25  |  681550

Mittelmaß … dabei bleibt es.

Schade!


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:27  |  681551

Es ist so zum Kotzen. Ein Punkt hätte nicht viel gebracht, aber in diesem Spiel null Punkte…

Warum in der ersten Halbzeit ohne Maier?

Alles großer Mist.


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 17:27  |  681552

1. Hz grottenschlecht!
2. Hz gut aber endgültig im Mittelmaß versunken!
Muss man akzeptieren 🤪


Avatar
heiligenseer
9. März 2019 um 17:28  |  681553

Diese übertriebene Lässigkeit in einigen Situationen bei Grujic nervt ein bisschen. Vielleicht soll er damit das vorhandene Potential verdecken, um bleiben zu dürfen.

Der blonde Rukavytsya ist einfach noch nicht so weit, wie man hofft.

Spannend war es trotzdem.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 17:28  |  681554

Warum reden wir über die EL, wenn wir mit allen Mann gegen absehbare Defensivfehler, siehe Ecke und Flanke von rechts, nicht klarkommen?

Es gibt sehr viel zu tun.

EL?

Nein.


Avatar
Elfter Freund
9. März 2019 um 17:28  |  681555

Schade, was für ein Aufwand in der 2.HZ. Und mit dem Arsch alles eingerissen. Was mich aufgeregt hat, war dieses Gespiele durch die Mitte. DJ und Klünter immer wieder vergessen, die waren oftmals so frei. Es ist zum Mäusemelken. Im Niemandsland der Tabelle. Schade, schade, schade. Man kann nur hoffen, dass die Mannschaft zusammenbleibt.


Avatar
Carsten
9. März 2019 um 17:29  |  681556

Da offenbar öfters die erste Hälfte verpeeeeeeeeeeeeeeeeent wird, weiß ich nicht wie die Jungs eingestellt werden 🤮


Avatar
Herthaner!!!
9. März 2019 um 17:30  |  681557

Mittelmaß passt doch wunderbar zu den Fans hier.

Wie man als CL Aspirant bloß gegen Freiburg verlieren kann! Auweia


Avatar
Traumtänzer
9. März 2019 um 17:30  |  681558

Boah, ist das nervig! Klar, die zweite Hälfte hätte ein Remis verdient. Aber was willst Du erwarten, wenn Du permanent eine Halbzeit nicht stattfindest, Dir die Bälle inzwischen auch immer wieder selbst reinlegst und gegen die sog. schlagbaren noch zu oft keine Punkte holst. Ich glaube auch, die Saison wird jetzt langsam austrudeln. Kann mir kaum vorstellen, dass wir in einen richtigen Lauf in Richtung Europa reinkommen. Schade. Aber die Ursachen sind ja relativ klar beschrieben.


Avatar
heiligenseer
9. März 2019 um 17:31  |  681559

Warum hier ständig um die EL gebettelt wird, verstehe ich auch nicht. Geht doch sowieso wieder niemand hin. Nur um weitere Spiele zu haben, um den persönlichen Frust loszuwerden?


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:34  |  681561

Kann es bei uns nicht mal laufen?

Zu Beginn der Saison haben wir mit Arne, Lazaro, Grujic und Selke begeistert. Nun kommen bei mir in der Kneipe wesentlich mehr Leute zum Eintracht- als zum Herthaspiel.

Hoffentlich können wir die Mannschaft weitestgehend zusammenhalten.


Avatar
frankophot
9. März 2019 um 17:35  |  681562

Wieso war Maier nun auf der Bank? War sein Fehlen im 1. Durchgang nicht überdeutlich?

Grujic: Kurve geht eher stringent abwärts…


Avatar
Start-Nr.8
9. März 2019 um 17:39  |  681563

Tja, jetzt können wir endgültig die Saison austrudeln lassen. 2-3 Punkte für den sicheren Klassenerhalt werden wir schon schaffen. Europa ist heute endgültig verspielt.

Ich kann mir auch nicht mehr vorstellen, dass diese Mannschaft und dieses Trainerteam irgendwann etwas erreichen werden. Platz 9-14, immer wieder und keine Ambitionen für mehr. Europa wäre schon mal schön, aber wird für uns immer unerreichbar sein.


Avatar
9. März 2019 um 17:40  |  681564

Das Beste am heutigen Ergebnis ist doch,
uns bleiben die grusligen Hertha ELSpiele
auf RTLNitro erspart. Danke Hertha.


Avatar
Carsten
9. März 2019 um 17:40  |  681565

EL ? Weil die Saison es ohne weiteres hergegeben hätte.
Mann kann als Mannschaft nicht zweimal gegen Gladbach gewinnen, einmal gegen Bayern, Gelsenkirchen, Dortmund zur besten Zeit unentschieden spielen, und dann mit einen Mittelfeldplatz zufrieden sein. Und warum sollten auf Dauer unsere besten Spieler bei uns bleiben damit sie in der nächsten Saison mit den gleichen Schei.. wieder zufrieden gestellt werden, ich glaube das ist etwas zuviel verlangt.
@Start-Nr.8 gebe dir recht


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:41  |  681566

@Elfter Freund

Das hat mich auch genervt: Immer klein klein durch die Mitte und die freistehenden Außen verhungerten.


Avatar
9. März 2019 um 17:43  |  681567

EL wäre wichtig um Spieler wie Grujic, Lazaro, Stark oder Selke zu halten. Für Mittelmaß kommen auch nicht mehr Zuschauer ins Stadion. Hertha kann von Frankfurt noch viel lernen, auch Dardai !!


Avatar
Traumtänzer
9. März 2019 um 17:45  |  681568

@heiligenseer
Na ja, bissl zielorientiert darf’s schon noch zugehen. Klar EL ist nicht super attraktiv, aber, um ein paar von unseren Spielern über die Saison eine kleine Perspektive bieten zu können, wäre es vielleicht nicht so verkehrt. Ansonsten ist Grujic vermutlich ziemlich sicher weg. Lazaro dann wahrscheinlich auch. Und wir fangen immer wieder von vorne an.


Avatar
heiligenseer
9. März 2019 um 17:48  |  681569

@nkb: Mittlerweile sollte doch bekannt sein, dass Dardai nicht lernfähig ist.

@Traumtänzer: Genau, „vermutlich ziemlich sicher“!


Avatar
9. März 2019 um 17:49  |  681570

Den wirklich Guten reicht doch die EL
nicht mehr. War doch eher Wunschtraum
der Fans.Die dürften eh weg sein.


Avatar
Start-Nr.8
9. März 2019 um 17:52  |  681571

Aber die EL wurde ganz überwiegend MIT Grujic, Selke, Stark und Lazaro verspielt. Die können sich an die eigene Nase fassen. Und wenn dies weg wollen? Sollen sie. Preetz wird Ersatz beschaffen. Und wie gesagt: wir werden NIEMALS etwas reißen, egal mit welchem Kader.

Man kann mit Hertha eigentlich ganz gut leben; man muss als Fan nur die Erwartungen reduzieren. Hertha spielt um die Plätze 7-15, alles andere ist Wunschdenken. Wir sind zu mehr nicht in der Lage.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:53  |  681572

Und die Bremer dürfen sich doppelt freuen.

Wahrscheinlich müssen wir uns nächste Saison in erster Linie um Ersatz für Spieler wie Lazaro und Grujic kümmern. Dabei müssten wir uns auf den Außen verstärken, um noch mithalten zu können. Wenn Kalou eine Saison wie diese spielt und auch noch Leckie keine Option ist, sehen wir doch sehr blass aus.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 17:59  |  681573

@Start-Nr.8

Diese Spieler waren oder sind verletzt und haben immer wieder tolle Leistung gezeigt. Die müssen sich nicht an die Nase fassen.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 18:07  |  681575

Hätten wir heute gewonnen, würden wir wahrscheinlich den Mainzern die Daumen drücken. So müssen wir schon auf Gladbach hoffen. Wenn uns nicht alles egal ist. 🙁


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 18:07  |  681576

@jenseits.
Ich bin der Meinung, dass sich Alle aber wirklich ALLE für die vielen sehr, sehr schlechten Halbzeiten an die Nase fassen müssen.


Avatar
Spree1892
9. März 2019 um 18:10  |  681577

Spieler wie Lazaro oder Grujic sind irgendwann eh weg, selbst wenn wir EL schaffen. Frag mal bei Mainz nach. Die Spielern wollen kaum noch EL sondern gleich CL.

Denke allerdings auch ohne EL geben wir wenn überhaupt 1 Leistungsträger ab, sonst hätte Lazaro oder sonst wer letzte Saison schon die Biege gemacht. Hertha ist durchaus attraktiv für Spieler, auch wenn man es nicht wahrhaben will.. Die bleiben dann 3-4 Jahre und gehen dann zum CL-Klub.


Avatar
Pille
9. März 2019 um 18:12  |  681578

Ah, Spiel verloren, willkommen bei der „alles Scheiße Hotline“.

Zugegebenermaßen war die 1. Hz. zu passiv gestaltet, warum Lusti im ZM spielt wenn man Maier hat erklärt sich mir auch nicht wenn man auf Sieg gehen will.
Das Gegentor bekommt man aber nicht wegen schlechter Taktik oder weil Lusti den 6er gab. Es war Mittelstädt der, bei höflichem Abstand, Griefo interessiert beim Flanken beobachtet während Torunarigha sich nen kleinen Sekundenschlaf nimmt. Und die Beiden will doch hier jeder auf dem Platz sehen, oder?
In der 2. Hz. (nun mit richtigem Mittelfeld) hat man sich Freiburg dann zurechtgelegt, schnürte sie ein und der Ausgleich fiel erwartbar, hochverdient und folgerichtig.
Der Siegtreffer fiel dann aus dem Nichts und man muss ihn wohl in erster Linie Jarstein ankreiden. Der Spielverlauf roch ja wohl eher danach, das Freiburg am Ende mit leeren Händen dastehen würde.

Feststellen kann man, Klünter ist als BU durchaus OK. Wenn ich aber sehe wie oft er, obwohl kein technischer Gott, durchbrechen konnte, was hätte dann wohl ein Lazaro anrichten können. Wie schmerzhaft wäre ein fitter Selke mit seinem Tempo gewesen?

Mit Ausnahme der frühen Saison müssen wir eigentlich permanent auf Leistunsträger verzichten. Das kann man mal und kurzfristig durchaus kompensieren, jedoch nicht dauerhaft.
Meines Erachtens hat das heute sehr viel mit fehlendem Matchglück zu tun gehabt.


Avatar
9. März 2019 um 18:12  |  681579

Man sollte auch die TV Geldtabelle nicht aus den Augen lassen, wo Vereine zusätzliche Millionen bekommen kõnnen, je besser sie in der Tabelle stehen, mal unabhängig von den EL Plätzen, die man erreicht. Hertha hat auch jeden Euro nõtig und mit solchen Spielen sowie Ergebnissen stehen auch keine neuen Investoren bei Hertha schlange. Diese unterstützen dann eher Mannschaften wie Bremen oder erst recht Frankfurt. Es hängt also einiges mehr daran. Nur mal so für alle die mit Platz 8 bis 14 zufrieden sind.


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 18:14  |  681580

@Kraule

Sehe ich anders. Insbesondere bei Lazaro, der sich geradezu aufgerieben hat. Immer 150 Prozent gegeben und das war leider häufig noch zu wenig.


Avatar
Carsten
9. März 2019 um 18:24  |  681581

NKBerlin
So sehe ich es genauso wie du, es hängt einfach viel mehr daran, sprich weiterentwicklung der Mannschaft. Da bringt es nicht besonders viel nur nicht mit den Abstieg zu tun zuhaben, das reicht auf dauer nicht.


Avatar
Jay
9. März 2019 um 18:25  |  681582

DIe Frage die sich mir stellt. Wer muss sich eigentlich an die Nase dafür fassen das wir ständig eine Halbzeit verpennen und nicht mit genügend Engagement und dem Willen auf dem Platz gehen. Und dadurch ständig gegen vermeidbare „kleine Teams“ die Punkte liegen lassen, die so wichtig wären um sich auch sportlich weiter zu entwickeln.

In Frankfurt hat man diesen Schritt mit Adi Hütter geschafft. Klar kann es sein das ein Jovic für unsummen wechselt aber ich denke da hat sich richtig was aufgebaut und man kann Donnerstag Inter Mailand aus dem Pokal hauen.

Aber die vielen Verletzten spielen auch eine große Rolle dieses Jahr. Grujic lange ausgefallen, die Innenverteidigung ständig verletzt und seit Wochen spielen wir ohne uinsere mMn besten Flügelspieler, Dilrosun und Leckie. Jetzt auch noch Selke und Lazaro. Hätte wenn und aber aber mit weniger Ausfällen wäre sicher einiges mehr gegangen, wie man anfangs der Saison vermuten konnte.


Avatar
frankophot
9. März 2019 um 18:30  |  681583

Wenn ich das immerhöre: Zusammenbleiben. Eine Hertha Mannschaft bleibt nur zusammen, wenn die Qualität sich auf dem Level der letzten Jahre bewegt… Es ist vom Verein ( „Wir sind ein Aus- und Weiterbildungsverein…“ ) schon lange nicht mehr vorgesehen, als Mannschaft irgendeinen sportlich wertvollen Erfolg zu landen… Am Ende gehts um Gewinne erzielen, durch gute Verkäufe, wobei allerdings immer der Traum bleiben wird, Margen wie in Lüdenscheid oder Herne West zu erzielen… mit unseren 10-20 Millionen Verkäufen, kommen wir allerdings nicht einen Millimeter irgendwo oben ran… die Kluft wird eher grösser, so wie sich die Preise entwickelt haben…


Avatar
Etebaer
9. März 2019 um 18:32  |  681584

Glückwunsch zum verdienten Klassenerhalt Freiburg!


Avatar
Bussi
9. März 2019 um 18:46  |  681585

also ich bin ein fairer Verlierer und gratuliere den Freiburgern, die – auch dank Matchglück – nach Abpfiff einen fröhlich hüpfenden Streich erleben durften 👍

jetzt müssen wir halt den BVB besiegen ! 🧙‍♂️
#hahohe


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 18:52  |  681586

#Verletzungspech
Gehört für alle Mannschaften leider mit dazu.
Klar würden wir ohne Verletzungen (höchstwahrscheinlich) besser dastehen.
Trotzdem haben wir viel zu viele schlechte Halbzeiten, egal ob mit oder ohne volle Kapelle!
DAS ist für mich ein Grund warum wir nicht weiter oben stehen.
Etat, Verletzungen usw alles Argumente! Aber wir schenken einfach zu oft 45 Minuten kläglich ab.


Avatar
frankophot
9. März 2019 um 18:56  |  681587

Jeden Spieltag gehört es für mich dazu, zu rechnen und spekulieren, wer wie spielen muss, damit es Hertha hilft oben dran zu bleiben…und auch einiges dazu anzuschauen… mit dem heutigen Abpfiff lege ich das ad acta…auch irgendwie ok. Ab jetzt: „Buli“ im Radio und lieber „Bulli“ schweissen: Der Reise-Sommer kraucht langsam heran…


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 18:58  |  681588

Am Ende
65 Prozent Ballbesitz,
54 Prozent Zweikampfquote,
16:9 Torschüsse für uns.

Und trotzdem unterlegen. Für mich trotz defensiver Fehler hauptsächlich ein Zeichen unserer Offensivschwäche.


Avatar
sunny1703
9. März 2019 um 18:58  |  681589

Natürlich war das heute eine unnötige Niederlage.Und ja die erste Halbzeit war mal wieder grottig. Halbzeit war bemüht und das remis wäre nicht unverdient gewesen Sollte nicht sein.
.Aber noch ist alles möglich, dazu bedarf es eben mal einer siegesserie. Spiele gegen Düsseldorf, stuttgart,Augsburg und Hannover müssen auch mal gewonnen werden. Und dazu sollten auch Frankfurt, Leverkusen und hoffenheim nicht unbesiegbar sein. Wenn ich denn schon Dortmund und Leipzig ohne punkte rechne. Warum also nicht 50 bis 53 punkte am ende der Saison? Das könnte zum einen evtl noch für einen platz im internationalen Wettbewerb reichen und es hieße eine punktemässig bessere rückrunde als hinrunde gespielt zu haben.

Vielleicht klappt es diese Saison nicht, aber mittelfristig muss das erreichen von Plätzen um den internationalen Wettbewerb also 3 bis 8 das Ziel sein.

Ich gebe die Hoffnung auch für diese Saison auch noch nicht auf, selbst nach dieser blöden Niederlage.

HAHOHE HERTHA BSC


Avatar
fechibaby
9. März 2019 um 19:05  |  681590

„Freitag, 8.3.2019
Warum in Freiburg Köpfchen gefragt ist

Freiburg hat in jedem der bisherigen drei Heimspielen des Jahres mindestens ein Tor nach einer Ecke erzielt. Hier sollten die Berliner also besonders wachsam sein.“

Das hat ja toll funktioniert in Freiburg!
Mit Köpfchen erzielte Ibisevic den Siegtreffer für Freiburg nach einer
Ecke.


Avatar
monitor
9. März 2019 um 19:23  |  681591

Pille
9. März 2019 um 18:12 | 681578

Volle Zustimmung!


Avatar
Blauer Montag
9. März 2019 um 19:23  |  681592

Jepp sunny1703
9. März 2019 um 18:58 | 681589

Warum also nicht 50 bis 53 punkte am ende der Saison? Das könnte zum einen evtl noch für einen platz im internationalen Wettbewerb reichen und es hieße eine punktemässig bessere rückrunde als hinrunde gespielt zu haben. …

Dem kann ich grad nix hinzu fügen.
jenseits
9. März 2019 um 18:58 | 681588

Am Ende
65 Prozent Ballbesitz,
54 Prozent Zweikampfquote,
16:9 Torschüsse für uns.


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 19:24  |  681593

Avatar
heiligenseer
9. März 2019 um 19:28  |  681594

Bei den Torschüssen liegen direkt Gladbach und Frankfurt vor uns, die ein bisschen effektiver sind. Daran liegt es also. Gut zu wissen.


Avatar
monitor
9. März 2019 um 19:29  |  681595

Zudem machten die Freiburger aus jedem Körperkontakt ein theatralisches Highlihgt bei dem jeder Schauspiellehrer mit der Zunge schnalzen würde. Stark steht da einfach nur und der Freiburger macht einen dreifachen Rittberger um ihn herum.
Gelb für Stark!
Das Foul von Mittelstädt gelbwürdig, aber das erste von ihm. Ribery kriegt da erst einmal eine Ermahnung. Mittelstädt gleich die Karte.


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 19:33  |  681597

@Blauer Montag, 9. März 2019 um 19:23
Ich sehe und da bin ich heute bockig, wirklich die verschenkten Halbzeiten als Grund für eine nicht bessere Platzierung.
Spiele wie heute passieren (2. Hälfte!). Verloren haben wir das Spiel aber auch wieder in Halbzeit 1!
Reicht die Kraft/Konzentration nur für 45 Minuten? Nein, dass glaube ich nicht…. Ich will das nicht glauben! Was ist es dann?
Ich weiß es wirklich nicht!
Trotzdem ist es für mich Fakt. Da liegt der Schlüssel.


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 19:34  |  681598

@heiligenseer
9. März 2019 um 19:28
🙈🙉🙊
Statistik in 3 Minuten ausgewertet 😂🤣😂🤣


Avatar
videogems
9. März 2019 um 19:37  |  681599

Also…da wir gegen Dortmund zuletzt meist gut aussahen, gewinnen wir zuhause gegen Dortmund. Was schlecht ist für die Liga, aber gut für uns. Frankfurt besiegen wir auch überraschend.

Was reißen müssen wir wirklich gegen Düsseldorf, Augsburg, Hannover…vor den Mannschaften graut es mir eher.

Noch sinds aber wohl nur 4 Punkte bis Platz 6? Also mit Abschenken ist heute noch nix. Aber wahrscheinlich dann, wenn wir gegen die Mannschaften, die man trotz überraschender Saison auf deren Seite nicht so hoch eingeplant hat (Düsseldoof), die Murksmannschaften wie Hannover oder Stuttgart verlieren oder gegen Augsburg nur einen Zähler mitnehmen. Gegen Leipzig und besonders Leverkusen gibts dann wieder die hohen Niederlagen, und gegen Hoffenheim…naja.

Selbst wenn wir kurz vor Schluß noch Chancen haben spielt uns ja wieder das 2:6 gegen Leverkusen zwischen, das es traditionell als Saisonabschluß gibt. Manchmal kann man beim 2:6 Leverkusen auch durch Leipzig ersetzen.

Nächstes Jahr dann also wieder mit Essweins statt Dudas, Rukavytsyas statt Dilrosuns, und um die Lazaros der nächsten Saison zu finden und nicht stattdessen einen Pejcinovic oder Bengtsson zu erwischen, müssen wir schon Glück haben. Möglicherweise wurde ja in diesem Spiel heute wieder unsere unmittelbare Zukunft verspielt, wenn wir nicht plötzlich Huawei oder Alibaba als Sponsor an Land holen…

Neues Stadion können wir uns bald eh abschminken…


Avatar
monitor
9. März 2019 um 19:41  |  681600

Trotzdem
Das Spiel war vergleichbar mit dem gegen Mainz. Diesmal hatte der Gegner das bessere Ende für sich.
So what.
Dardai wollte einige Spieler schonen und Lazaro fiel dann auch noch kurzfristig aus.
Die Freiburger spielen einen sehr cleveren, sehr eingespielten Fußball. Es sah immer so aus, als wenn der Ballgeber weiß, welchen Weg der beabsichtigte Empfänger nehmen wird.

Thorun guckt dreimal hinter sich nach Petersen und der erwischt dann doch den richtigen Moment um ihn im Rücken zu entwischen. Die Gelegenheiten haben sich die Freiburger aber auch immer erarbeitet.
Also, Glückwunsch nach Freiburg und gut ist.


Avatar
Bussi
9. März 2019 um 19:41  |  681601

@Hurdie hatte uns doch heute den Sieg versprochen !? 🙊


Avatar
heiligenseer
9. März 2019 um 19:42  |  681602

@kraule: Nee, nur ein Hinweis wie sinnlos solche Statistiken sein können. Du wirst sicherlich etwas ganz anderes herausgelesen haben.


Avatar
monitor
9. März 2019 um 19:44  |  681603

@Bussi
Vielleicht auch kurzfristig gesundheitsbedingt ausgefallen? 😉

Und wo war @coconuts Zigarettenpause?
Fragen über Fragen. 😉


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 19:55  |  681604

@heiligenseer
9. März 2019 um 19:42
🙊🙉🙈


Avatar
videogems
9. März 2019 um 19:56  |  681605

Ist es für unsere kleine Europachance eigentlich gut, daß Gladbach führt?

Frage für einen Freund, der zufällig genau wie ich heißt, genauso aussieht und den gleichen Schreibstil hat.


Avatar
Blauer Montag
9. März 2019 um 19:59  |  681606

Freunde schaden nur dem, der keine hat. 😉


Avatar
heiligenseer
9. März 2019 um 20:01  |  681607

@kraule: Das Problem bei dir ist, dass du in deiner „Ich bin der Experte, alle anderen sind nur Laien“-Welt gefangen bist. Andere Meinungen sind für dich unerträglich, wie du hier wieder großartig bewiesen hast. Die kleine Erbse tut dann ihr Übriges.


Avatar
monitor
9. März 2019 um 20:07  |  681608

@heiligenseer
Wobei er zu zweit in der „Ich stand damals auch schon auf der Seufzerbrücke-Mannschaft“ mitspielt und schon da Probleme mit der Konkurrenz hat.


Avatar
Blauer Montag
9. März 2019 um 20:24  |  681609

Deine Frage ist durchaus berechtigt Kraule
9. März 2019 um 19:33 | 681597

@Blauer Montag, 9. März 2019 um 19:23
Ich sehe und da bin ich heute bockig, wirklich die verschenkten Halbzeiten als Grund für eine nicht bessere Platzierung.
Spiele wie heute passieren (2. Hälfte!). Verloren haben wir das Spiel aber auch wieder in Halbzeit 1!
Reicht die Kraft/Konzentration nur für 45 Minuten? Nein, dass glaube ich nicht…. Ich will das nicht glauben! Was ist es dann?
Ich weiß es wirklich nicht!
Trotzdem ist es für mich Fakt. Da liegt der Schlüssel.

Leider weiß ich aus Sicht des StinoBSCMg Stinknormalen Hertha BSC Mitglieds keine Antwort. 🙁


Avatar
jenseits
9. März 2019 um 20:27  |  681610

@videogems

Dir würde ich nicht antworten, aber sehr gerne Deinem Freund.

Wahrscheinlich, sehr ärgerlich, sollten wir über die Gladbacher Führung nicht traurig sein.


Avatar
videogems
9. März 2019 um 20:43  |  681612

Mein unglaublich ähnlich aussehender, mit gleicher Stimmfarbe, Körpergewicht und politischer Asurichtung versehener guter Freund richtet dir seinen besten Dank aus 😉


Avatar
Exil-Schorfheider
9. März 2019 um 20:48  |  681613

Bussi
9. März 2019 um 19:41 | 681601

Falsch.
Hertha hatte nur noch in Freiburg verloren, wenn er zugegen war.

#faktencheck

——————

@heiligenseer

Mr. X und Seppel gefällt das.


Avatar
Kamikater
9. März 2019 um 21:15  |  681616

@heiligenseer
Wir wollen doch bitte keinen internationalen Gedanken veschwenden, bevor die heiligen Fälle nicht verteilt wurden, nur weil einige Blogger die Nerven nicht behalten.

Ja, die EL bringt Millionen. Ja, Fra nimmt Etliches ein. Nein, das, genau das, ist nicht allein mit Erfolgswillen planbar.

Jenau. Du weißt das auch.


Avatar
Exil-Schorfheider
9. März 2019 um 21:22  |  681617

Solange wir nicht UEFA-League spielen müssen, @heiligenseer, ist alles gut.


Avatar
Oliver B.
9. März 2019 um 21:43  |  681618

guten abend allerseits,
ein sieg des engagements, der laufstärke und des willens.
meist einen schritt/pass voraus, im kopf und auf dem platz.
daraus folgt auch eine vielzahl an kleinen fouls unsererseits,
was freiburg geschickt nutzte.
bemerkenswert auch die ecken von duda in der 2.hz!?!?
wünsche eine gute nacht und einen entspannten sonntag.


Avatar
Kraule
9. März 2019 um 23:51  |  681619

@heiligenseer
9. März 2019 um 20:01
@monitor
9. März 2019 um 20:07
🙈🙉🙊
🤣🤪🤣🤪🤣🤪


Avatar
monitor
9. März 2019 um 23:55  |  681620

@kraule 23:51

Das nenn ich doch mal eine intelligente Entgegnung mit überzeugenden Argumenten die Dein intellektuelles Niveau vortrefflich herausstreicht.
Kein Wunder, daß Du bei Hertha nichts zu melden hast!


Avatar
Kraule
10. März 2019 um 0:26  |  681621

@monitor
9. März 2019 um 23:55
🙊🙉🙈


Avatar
sunny1703
10. März 2019 um 1:05  |  681622

@Exil

Auch ich habe @hurdie wie @bussi verstanden, indem er auf seine letzte „ich war dabei“ Niederlage auf 2001 datierte.

@kraule

Eine trainerentlassung weil er nicht schön spielt!? Oder weswegen? Tut mir leid da kann ich nicht mitgehen. Fußball ist ergebnissport und da liegt dardai voll in den Erwartungen. Wir können gerne uns am Ende der Saison nochmal darüber unterhalten.

Ich habe es in meinem letzten Beitrag geschrieben, in den nächsten zwei,drei Jahren sollte nach der Phase Etablierung bzw etalierung obere Hälfte das Ziel top 8 ausgerufen werden. Mehr wäre vermessen, wenn nicht mehrmals auch der Einzug in die cl gelingt. Sollte das mit dardai nicht möglich sein, wird preetz nicht ewig an ihm festhalten. Doch jetzt mitten in einer Saison die uns wieder nicht abstiegssorgen haben ließ?
Also warum jetzt entlassen?

Lg sunny


Avatar
monitor
10. März 2019 um 1:28  |  681623

@kraule hat irgendwann mal die Idee gehabt, @ursula in seiner Art zu übertrumpfen.
Seitdem kann man ihm nicht mehr vernünftig diskutieren.

Muß man akzeptieren!


Avatar
sunny1703
10. März 2019 um 3:04  |  681624

@Monitor

Ich habe @kraule eine ernsthafte frage gestellt. Ich kann nämlich mit ihm noch sehr wohl diskutieren.

Verzeih mir die persönliche Äußerung, ich finde deine ständigen Attacken gegen@Ursula und kraule sehr anstrengend. Das liegt daran, dass ich nicht weiß kommt jetzt wieder ewig grüßt das murmeltier ursula kraule oder kommt einer der restlichen Beiträge die ich sehr gerne lese.

sunny


Avatar
Etebaer
10. März 2019 um 7:21  |  681627

Zwischen den Zeilen kann man hören, lesen, wie groß doch die inneren Zweifel am eigenen Tun sind – Zweifel bringen keine Siege!

Hertha – Zweifellos erfolgreich!


Avatar
Kraule
10. März 2019 um 8:40  |  681628

@sunny1703, 10. März 2019 um 1:05
Ich habe diesmal 😎 keine Trainer Entlassung gefordert. Wo hast du das nach dem Freiburgspiel von mir gelesen?
Die Frage warum wir so oft eine Halbzeit nicht stattfinden kann ich mir wirklich nicht erklären.
Was man da zwischen den Zeilen lesen kann ist nicht meine Verantwortung. Das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
Inzwischen glaube ich auch nicht mehr, dass es am Trainer Team liegt. Aber sie haben im Verein (ich probiere so neutral wie möglich zu formulieren) offenbar niemanden der den Schlüssel hat diese Phasen abzustellen.
———
Und ich bin tatsächlich der Meinung, dass JEDER Trainer sich abnutzt und nur wenige, sehr wenige eine Mannschaft vom fast Absteiger bis in höhere Regionen führen und sich dort etablieren können.
Aber jetzt habe ich das nicht gefordert!
Also verstehe ich jetzt (!) auch nicht warum du mir das unterstellst.
———
EL Zug ist für mich noch nicht ganz abgefahren aber er verlässt langsam den Bahnhof und wir stehen noch am Gleis…. Aufspringen im letzten Moment wäre noch möglich, so wir denn einen Sprint hinlegen…. Es stehen jedoch ziemlich große Koffer und es liegen viele kleine Stolpersteine im Weg……..
Würden wir darüber reden hättest du ganz sicher ein anderes Verständnis was ich wie dieses oder jenes meine und du hättest auch ein ganz anderes Bild von mir. Leider bin ich kein „Kneipen“gänger, ist mir der Leuchtturm zu weit entfernt und ich habe zudem noch ein paar Freunde und Familie 👪 welche mich in meiner Freizeit gerne um sich haben, ich das gleiche Bedürfnis habe und wir unsere begrenzte Zeit gerne miteinander verbringen.🍀🍀🍀
Aber hier kann ich schreiben wann ich will, wie es gerade passt 😊👍
Ich hoffe das kann man verstehen und akzeptieren ⚽
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag


Avatar
King for a day
10. März 2019 um 11:18  |  681629

„Wir wollten hierher kommen um keinen schönen Fußball spielen sondern per Standard evtl. zu gewinnen“

Wenigstens ist er ehrlich, denk ich mir einerseits. Andererseites wärs mir manchmal lieber er behielte sowas für sich…
Wenn er das dem Team auch mit auf den Weg gibt, würde das so einige Halbzeiten, wie jetzt die erste, erklären.

PK nach dem Spiel
https://www.youtube.com/watch?v=wxZgKtEOdSY


Avatar
Exil-Schorfheider
10. März 2019 um 11:19  |  681630

sunny1703
10. März 2019 um 1:05 | 681622

Und? Das habe ich gelesen. Wo siehst Du da die Sieg-Prophezeiung?
Ist ein Remis kein „nicht verloren“ mehr?
Nur weil Du hier piesepampelig und neuerdings persönlich wirst, musst Du nicht die Hälfte unterschlagen.


Avatar
Jay
10. März 2019 um 11:44  |  681631

„Wir wollten hierher kommen um keinen schönen Fußball spielen sondern per Standard evtl. zu gewinnen“

Ach du schei*e ! Da wundert mich echt garnichts mehr. Und das gibt er tatsächlich auch noch öffentlich preis. Auch wenn wir Verletzungssorgen hatten, kann das mit unserem Personal nicht unser Anspruch sein.

Und Pal versteht nicht warum unser Team oft gehemmt ist wenn wir was erreichen können, wenn er unsere Mannschaft so einstellt? Das es da an Selbstbewusstsein fehlt ist doch kein wunder…..


Avatar
Bob
10. März 2019 um 11:59  |  681632

Für mich war das ein so zu erwartendes Spiel. 50:50 Chance.

Es wundert mich etwas, dass viele hier scheinbar gedacht haben wir nehmen auf jeden Fall 3 Punkte mit.

Hertha hat die erste Halbzeit mal wieder verschlafen.
Nichts neues für mich.
Die Frage ist dann immer ob das schon die gute Halbzeit war!?

2. Halbzeit verbessert. Hat aufgrund eines Standards nicht für einen Punkt gereicht.

Ich hoffe zwar auch jedes Spiel, dass die Mannschaft sich beide Halbzeiten reinhängt, erwarte es aber schon länger nicht mehr.

Die große Preisfrage ist:
Warum sehen wir dieses Verhalten immer wieder und wieder und wieder und…..???


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 12:46  |  681634

Das mit den zwei Halbzeiten, wäre doch auch einfach mal eine typische Reporter frage, warum das immer und immer wieder vorkommt.


Avatar
Kamikater
10. März 2019 um 12:49  |  681635

@Der Preis der Gemütlichkeit
Für mich ist Dardai der Richtige, wenn auch der Trainer, der sehr väterlich nahbar rüberkommt.

Es ist die Frage, ob die für die Entwicklung von Nachwuchskräften so wertvolle Art auch die Stars an ihrem Kragen packt, wenn es darauf ankommt.

Es ist der Preis den der Verein zahlt, wenn man Harmonie sucht und keine Distanz.


Avatar
wuwitom
10. März 2019 um 13:16  |  681638

King for a day
10. März 2019 um 11:18

„Wir wollten hierher kommen um keinen schönen Fußball spielen sondern per Standard evtl. zu gewinnen“

Ich habe mich während der Pk gefragt, ob und wie man „keinen schönen Fußball“ trainieren kann ! Mit solchen Vorgaben, wenn diese auch so an die Mannschaft weitergegeben werden, kommt eben nichts besseres als die 1. Halbzeit bei raus.

Etwas aufgestoßen haben mir bei der Pk auch die „pädagogisch wertvollen“ Aussagen des „Stiefvaters“ bezüglich Arne Maier – das sollte intern bleiben !

Insgesamt scheint mir Pal Dardai schon länger relativ ratlos – der Gedanke in mir, dass er zum Ende der Saison freiwillig die U15 übernimmt, wird immer stärker !

Auch wenn wir in Bezug auf das selbst gesteckte Saisonziel noch im Soll liegen !


Avatar
Exil-Schorfheider
10. März 2019 um 13:16  |  681639

Starkes Statement auf der PK in Sachen Maier.
Schade, dsss der Matchplan in der ersten Halbzeit nicht so griff wie gewünscht


Avatar
sunny1703
10. März 2019 um 13:38  |  681640

@Exil

Gääääähn. War heute diazepam in deinem essen?

@kraule

Da ja der blogbeisser mich gerade darauf aufmerksam gemacht hat, dass gefühlter Text nicht markwort text ist,habe ich das mit der trainerentlassung wohl falsch interpretiert. Mich hätte das nicht gestört, weil für mich egal wie der Trainer heißt ,das Ergebnis des Vereins im Vordergrund steht.

Ich bin gespannt, wer in der neuen Saison bei uns als Co arbeiten wird. Ich bin gespannt wie es wirtschaftlich weitergeht und ich bin gespannt wie diese stadiondebatte endet.

Lg sunny


Avatar
Exil-Schorfheider
10. März 2019 um 14:11  |  681642

@sunny

Mitnichten.
Ich erzähle nicht tertialweise, was so los ist gesundheitlich… 🙄
Mir ging es um Lesen und Verstehen, zwei weitere Blogtugenden, die der Blogfather hier immer einfordert…


Avatar
King for a day
10. März 2019 um 14:14  |  681643

JAWOLL @ Biathlon-WM

Musst ich nur mal loswerden.

Dürft jetzt weiter streiten^^


Avatar
Oliver B.
10. März 2019 um 14:30  |  681644

@ES
10. März 2019 um 13:16 | 681639

hallo allerseits,
starkes statement?
schwache ausrede,
für eine nicht nachvollziehbare aufstellung,
was auch noch deutlich sichtbar wurde.
PD war so nervös, das er den fragesteller nicht mal ausreden lies.
vielleicht sollten wir wirklich in die kirche gehen,
und um erlösung bitten….

@Bob
10. März 2019 um 11:59 | 681632
habe vorab sicher nicht mit drei punkten gerechnet.
aber mit dem absoluten willen, ein spiel von anfang bis ende erfolgreich zu gestalten.
gegen nicht weniger ersatzgeschwächte gastgeber.
auf standarts zu hoffen, die nicht ansatzweise torgefahr brachten, fand wohl nur einer pfiffig….


Avatar
sunny1703
10. März 2019 um 14:45  |  681645

@Exil

Nur als gut gemeinter rat, ich empfehle Dir das auch nicht, denn das könnte von einigen Spezies benutzt werden.

Texte lesen,verstehen und auch fühlen ist doch AM ENDE DES TAGES oftmals eine frage des Standpunkts des Betrachters.

Glückwunsch an Denise Hermann und laura dahlmeier.


Avatar
fechibaby
10. März 2019 um 14:50  |  681646

Beim Derby in HH gibt es Pyroshow nonstop.
Auf so ein Derby kann ich in Berlin verzichten!!


Avatar
Ursula
10. März 2019 um 14:51  |  681647

# „Blog-Beißer“ gefällt mir!

Ich staune nur über diese Gelassenheit
von @ sunny…

# ABER Blog-Zerstörer träfe es besser!!!

P.S.: Die PK nach dem Spiel war ein
fußballerisches Armutszeugnis, auch
was die Erklärungen und diese Recht-
fertigung anbelangt! Aber bitte..

Tschüssle!


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 15:02  |  681648

@Ursula der letzte Abschnitt trifft es absolut zu.
Es kommt mir persönlich so vor als wenn Dardai mit seinen Latein am Ende angekommen ist. Zumal er extrem dünnhäutig ist wenn kritische fragen gestellt werden.


Avatar
Opa
10. März 2019 um 15:04  |  681650

Wie ich mir die Vorbereitungen eines Users auf einen seiner Qualitätsbeiträge, in dem es selbstverständlich nur um Fußball geht, vorstelle… klick 😂


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 15:08  |  681651

https://www.90min.de/posts/6316108-dardais-warnschuss-an-maier-musste-ein-zeichen-setzen
Mit den Zeichen setzen ist es immer so eine Sache wenn man sich dann selber schwächt, hat man wenig Argumente die dieses rechtfertigen.


Avatar
Ursula
10. März 2019 um 15:11  |  681652

PEINLICH, wem immer es gilt!!!

Gleich dem Blog-Chef melden
und LÖSCHEN lassen…

ABER er kann es nicht mehr
lassen, seine Einfalt nur noch
mehr und mehr zu prostituieren!

Nächtle! Nu abba…


Avatar
heiligenseer
10. März 2019 um 15:15  |  681653

Blog-Beißer und Blog-Zerstörer fand ich jetzt nicht so schlimm, als dass man sich dafür selbst anzeigen muss. Alles gut Ursula, man kennt dich doch.


Avatar
Freddie
10. März 2019 um 15:18  |  681654

Es ist doch das gute Recht wenn nicht sogar Pflicht eines Trainers, bestimmten Tendenzen entgegen zu wirken, wenn Spieler glauben, einen Stammplatz sicher zu haben und nachlassen.
Dass das gestern nicht gefunzt hat, ist natürlich blöd. Hat aber mit Sicherheit nicht nur an dieser Personalien gelegen.


Avatar
psi
10. März 2019 um 15:24  |  681655

Immerhin hat P. D. seinen Fehler erkannt, sonst hätte er ihn, ganz gegen seine Gewohnheit, nicht schon zum Anfang der 2.Halbzeit eingewechselt.
Und dann kam das Pech dazu, kann man nüscht machen.
Ich wäre dafür, 2 gute Halbzeiten zu spielen, damit es ohne die 40 % Glück auch klappt. 😉

Und ST. PAULI geht 0:4 unter.


Avatar
hurdiegerdie
10. März 2019 um 16:20  |  681656

HerthaBarca ist Schuld!


Avatar
psi
10. März 2019 um 16:52  |  681657

Damit kommst du nicht durch @hurdie 😉

Ich drücke jetzt Nürnberg die Daumen,
1:1 ist nicht schlecht.


Avatar
psi
10. März 2019 um 17:23  |  681660

Hat leider nicht geklappt, Hertha hat jetzt den 10. Tabellenplatz.


Avatar
King for a day
10. März 2019 um 17:25  |  681661

Kein einstelliger Tabellenplatz mehr.
Spielbetrieb einstellen.
Alles verkaufen.
Kreuz auf dem Schenckendorffplatz aufstellen.


Avatar
heiligenseer
10. März 2019 um 17:30  |  681662

Wer jetzt nicht handelt, hat kein Herz.


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 17:34  |  681663

10 bis 14 Tabellenplatz reicht doch, Hauptsache nicht absteigen.
Hauptsache keine EL. Hauptsache kein neues Stadion. Hauptsache Dardai für immer.


Avatar
heiligenseer
10. März 2019 um 17:39  |  681664

@Carsten: Sollte dann nicht auch der 15. ausreichen?


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 17:42  |  681665

Müsste drüber diskutiert werden.


Avatar
blauweiss
10. März 2019 um 17:44  |  681666

Einstelliger Tabellen Platz, basta! 😁


Avatar
heiligenseer
10. März 2019 um 17:45  |  681667

@Carsten: Worüber sollte man da diskutieren, wenn es die Hauptsache ist nicht abzusteigen, wie du schreibst?


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 17:46  |  681668

Über den 15 Platz, sollte diskutiert werden, oder was meintest du mit den 15.


Avatar
Ursula
10. März 2019 um 17:57  |  681669

Aber „tiefer“ als der 10. Platz wird
es VORERST nicht gehen…

….denn das „geliebte Düsseldorf“
hat erst 31 Punkte und „- 11 Tore“….

Ergo, es ist alles nicht so schlimm,
wie ne Kneipe ohne Bier!


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 18:03  |  681670

Aber wir spielen ja noch gegen Düsseldorf, Stuttgart,Hannover die wir Ja natürlich allesamt weghauen.


Avatar
psi
10. März 2019 um 18:09  |  681671

Super @Carsten, ich freu mich drauf. 👍


Avatar
Elfter Freund
10. März 2019 um 18:10  |  681672

Ich fand die Erklärungen auf der PK einleuchtend. Gewinnen wir das Spiel und funktionieren die Pläne, die vom Trainerteam mitgegeben werden, ist alles ok. Ist aber nicht immer so in der Praxis. Das Spiel muss auch immer erst gespielt werden. Das scheinen so einige zu vergessen. Der Streich hat auch gesehen, dass das jetzt nicht ganz so schlecht gewesen ist, was man sich von Herthaseite ausgedacht hat. Und hat von Glück gesprochen. Dass Pal Dardai authentisch rüberkommt, ist doch gut. Und seine sprachlichen Ungenauigkeiten werden für bare Münze genommen. So nach dem Motto, der stellt die Mannschaft nicht richtig ein. Meine Güte, was für Experten hier.


Avatar
Rheinlaender
10. März 2019 um 18:13  |  681673

Das geliebte Düsseldorf kommt mit 10.000 Anhängern und wird uns per 6.4. mal wieder vor dem Koffer…

Wird für mich danach wieder eine schöne Woche im täglichen Umgang mit Freund und Feind in der rheinischen Landeshauptstadt.

Freue mich dennoch bald mal bei euch beim Stammtisch mitzuwirken…


Avatar
Oliver B.
10. März 2019 um 18:18  |  681674

auch wenn die letzten beiträge viel ironie beinhalten, so ist doch die tendenz abzusehen.
das liest sich alles nicht so optimistisch….
ist natürlich blöd, Immerhin, leider nicht geklappt,
reicht doch, Hauptsache nicht absteigen, ausreichen?,
sollte diskutiert werden, VORERST nicht, alles nicht so schlimm…..
jetzt noch einer,
WÄRE SCHÖN, wenn wir nicht das dritte jahr in folge weniger punkte einfahren, mit einer stetig personell verbesserten annschaft.
der war jetzt gemein.


Avatar
psi
10. März 2019 um 18:27  |  681676

Das hängt alles mit dem Glück zusammen.
Nur die Mannschaften in der oberen Tabellenhälfte brauchen kein Glück.
Die haben besseres Personal.
So schauts aus.


Avatar
Oliver B.
10. März 2019 um 18:27  |  681677

@elfter freund
10. März 2019 um 18:10 | 681672

genau, um den tenor weiter zu führen,
was wollen wir denn, WAR GARNICHT SO SCHLECHT, nur knapp verloren, keine rote karte, keine verletzten, vom siegreichen gegner gelobt, da fühlt man sich gebauchpinselt, fast wie ein sieger, aber nur fast!


Avatar
Ursula
10. März 2019 um 18:29  |  681678

Carsten

10. März 2019 um 18:03

„Aber wir spielen ja noch gegen Düsseldorf,
Stuttgart,Hannover die wir Ja natürlich
allesamt weg hauen.“…

Na klar, mit 20 – 25 Minuten FUßBALL in
EINER (2.Hälfte!) Halbzeit…!!!

Vielleicht ist es den „Experten“, den „Blog-
Beißern“ aufgefallen, dass das „versuchte“,
druckvolle „vertikale Spiel“ LEIDER nach
ca. 25 Minuten, nach dem Ausgleich, wieder
eingestellt wurde, und Freiburg wieder hoch
verstärkt zu Kontern und letztlich auch zum
Siegtreffer kommen konnte…

Es wurde NICHT einmal 45 Minuten dauer-
haft Druck gemacht!!!

UND auf den SIEGTREFFER gespielt….

Kondition??? Konzentration??? Beides???


Avatar
Oliver B.
10. März 2019 um 18:46  |  681679

hab ich vergessen, glück, unglück und schicksal spielen natürlich auch eine rolle.
gehe jetzt lieber schnell zum abendessen,
bevor es mecker gibt….


Avatar
psi
10. März 2019 um 18:49  |  681680

„Carsten

10. März 2019 um 18:03

„Aber wir spielen ja noch gegen Düsseldorf,
Stuttgart,Hannover die wir Ja natürlich
allesamt weg hauen…“

Das kann doch nur ironisch gemeint sein, wir kennen doch unsere Hertha 😅

Das Gerede vom Glück geht mir schon lange auf den Keks.


Avatar
Carsten
10. März 2019 um 19:42  |  681691

Das ist auch feinste Ironie von mir gewesen, denn die Wahrscheinlichkeit das wir ausgerechnet gegen diese Mannschaften Punkte liegen lassen ist recht groß. Genauso wie die Wahrscheinlichkeit das uns vielleicht auf Grund dessen für den 6. Platz 3-4 Punkte fehlen am Ende der Saison und das würde mich persönlich recht an 🤮 . Es kostet eben auch einen Hertha Fan unendlich viele Nerven dieses Schauspiel Jahr für Jahr wieder zuerleben. Meine Meinung eben.

Anzeige