Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

303

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Im Saisonendspurt tritt Hertha BSC bei Eintracht Frankfurt an, Anstoß in der Commerzbank Arena ist um 15.30 Uhr. Es ist die erste Heimspiel von Eintracht-Trainer Niko Kovac seit der Ankündigung, dass er beim FC Bayern anheuern wird. Man darf gespannt sein auf die Reaktion der Frankfurter Anhänger. Die äußeren Bedingungen – Sonne, Temperaturen… weiterlesen 

Anzeige

65

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Auf zum Lieblingsgegner: Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten hat Hertha BSC so viele Siege eingefahren wie gegen Eintracht Frankfurt: 27 Siege (bei 16 Remis und 16 Niederlagen). 105 Tore haben die Berliner gegen die Eintracht erzielt, so viel wie gegen keinen anderen Erstligisten. Eine kleine Stärkung vor dem Abflug nach Frankfurt! ✈️ Gleich… weiterlesen 

Donnerstag, 19.4.2018

Weisers langer Abschied

136

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, und täglich grüßt Mitch Weiser. Nun wechselt er also nach Leverkusen. Gestern hieß es noch, Borussia Dortmund könnte sich in Zukunft auf seine Dienste freuen. Wer kommt als nächstes? Ihr seid gefragt. Schalke? Hoffenheim? Bayern München? Real Madrid? Nichts als Geschichten Manager Michael Preetz gab sich auf der heutigen Pressekonferenz diplomatisch…. weiterlesen 

136

jlange

(jl) – Was wünscht ihr euch mehr? Strahlender Sonnenschein über Berlin am Tage, und am Mittwochabend dann die Chance auf entspanntes Gegner-Scouting. Herthas kommender Gegner Eintracht Frankfurt spielt bekanntlich im Pokal-Halbfinale in Gelsenkirchen. Ein Spiel, das sich Pal Dardai nicht entgehen lässt. „Ich gucke das schön zu Hause“, sagte der Ungar mit breitem Grinsen, „da… weiterlesen 

102

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, die Arbeit war getan, das Training beendet, da wartete auf Pal Dardai noch eine Überraschung. Lewan Kobiashwili schaute auf einen Plausch vorbei, angekündigt von Zecke Neuendorf auf charmante Weise („Eh Pal, der Kobikommt“). Interesse an Klünter und Cordoba? Was folgte war eine innige Umarmung und eine ausgedehnte Unterhaltung. Worüber sich die… weiterlesen 

150

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Meistertrainer, Jubiläumstore, Liga-Langeweile – nach dem 2:1 von Hertha BSC gegen Köln schreiten schreiten wir das volle Fußballleben ab in der neuen Ausgabe des Immerhertha-Podcasts. Wir wünschen viel Spaß beim Hören der Folge: „Nächste Runde der ewigen Rivalen – Dardai vs. Kovac“ On Air Uwe Bremer Twitter Jörn Lange Twitter Michael Färber Twitter… weiterlesen 

126

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die Ansage lautete: Am Sonntag vormittag kein Training. Doch schon ab zehn Uhr gab es rings um den Olympiapark weit und breit keine freien Parkplätze. Viele Eltern, noch mehr Kinder strömten in Richtung Hertha-Geschäftsstelle – und wurden von dort aus weitergeleitet: Ostersichtung. Die Stammspieler waren nur zur Pflege da. Jene Hertha-Profis, die beim… weiterlesen 

104

jlange

(jl) – Bei Niklas Stark herrschten gemischte Gefühle. An seinem 23. Geburtstag freute sich Herthas Innenverteidiger natürlich über das 2:1 (0:1) gegen Köln, den ersten Berliner Heimsieg des Jahres. Auf der anderen Seite verließ er den Platz aber auch mit einer schmerzhaften Erinnerung. FC-Stürmer Jhon Cordoba hatte ihm einen Ellenbogen auf die Nase gegeben. Der… weiterlesen 

125

jlange

(jl) – Drei Chancen hat Hertha in dieser Saison noch, um den langersehnten ersten Heimsieg des Jahres zu erringen. Gegen Schlusslicht Köln scheint die Chance am heutigen Sonnabend (15.30 Uhr) günstig. Ob im Olympiastadion endlich wieder gefeiert wird? Das erfahrt ihr im Immerhertha-Liveticker. Viel Spaß!

126

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Nun ist er raus, der 18er-Kader, den Trainer Pal Dardai für die Begegnung gegen den 1. FC Köln nominiert hat. Wie erwartet sind die angeschlagenen Fabian Lustenberger (Knieprobleme) und Jordan Torunarigha (Hüftprellung) nicht dabei. Dafür stehen Innenverteidiger Florian Baak und Stürmer Julian Schieber im Aufgebot. Unser Kader für das Spiel gegen Köln! 🙌… weiterlesen 


Anzeige