Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Berliner Morgenpost

Der Hertha BSC Blog der Berliner Morgenpost

Phras-O-Meter

Ein Spiel dauert 90 Minuten, der Ball ist rund, das nächste Spiel ist immer das wichtigste/schwerste. Na klar. Und Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift.

Ihr versteht, worum es hier geht: Um Phrasen, um die allerallgemeinsten Allgemeinplätze überhaupt – und behaupte nur keiner, er hätte sich ihrer nicht schon mal bedient. Den Beweis werden wir (auf vielfachen Wunsch und auch von unserer Seite gern) fortan hier führen: Wir präsentieren stolz die Einführung des Phras-O-Meter!

An dieser Stelle wird sich künftig mit Nennung von Datum und Phrase wiederfinden, wer dieses Blog mit noch niieeemals nicht dagewesenen Formulierungen bereichert hat.

Und Ihr wisst ja: Humor ist, wenn man auch mal über sich selbst lacht – deswegen darf bei gegebenem Anlass auch ein jeder gern die Sportkameraden Bremer oder Stolpe der Phrasendrescherei anklagen :-)

Aktuell im Angebot:

@backstreets29 (31. Oktober 2010, 18.05 Uhr):

- Ich finde sein Debut mach Lust auf mehr, aber es ist noch Luft nach oben (wohl die Phrase der Saison)

18 Kommentare

18 Kommentare ↓

  • Treat

    Luschtige Sache und wenn wir dann nicht noch in das virtuelle Phrasenschwein einzahlen müssen…

    Und immer daran denken:
    Das Schwarze muss auf das Weiße und ein Kommentar dauert (bei mir des Öfteren) 90 Zeilen!

    Blauweiße Grüße
    Treat

  • Zimsel

    Ich dresche grundsätzlich keine Phrasen…..aber abgerechnet wird ja bekanntlich zum Schluss…….

  • dstolpe

    Freunde, Freunde, ihr seid ja schon gleich mal alle gut dabei. . . das Phras-O-Meter dankt! ;-)

  • Blauer Montag

    Mein Vorschlag für heute:
    dstolpe “nur wer Chancen kreiert, kann Tore schießen. . .”

  • dstolpe

    @BlauerMontag
    Stattgegeben! ;-)

    Aber auch @westend zeigt sich erfreulich geständig (8. November, 10.45 @o:1 – Herthas Serie…):
    “So schön das auch wäre: Zweit- und sogar Drittligavereine aus Koblenz können Fußball (Phrase 1), welch’ eine Überraschung. Wir sollten jetzt den Mund abwischen und Bochum die Hölle heiß machen (Phrase 2). Nächsten Montag drei Punkte, und der Fußball-Gott trägt wieder blau-weiß (Phrase 3).”

  • dstolpe

    … ui, und what a beauty hier von @sunny (8. November, 10.58 @o:1 – Herthas Serie…):
    “2.liga heißt auch den Kampf annehmen und (…) über den Kampf zum Spiel finden.” :-)

  • dstolpe

    12. November, 19.01 Uhr @marcel

    “Entscheidend is auf’m Platz!”

  • Treat

    Sind ja schon ein paar hübsche Beispiele beisammen.

    Wenn der selige Robert Lembke noch unter uns weilte, hätte ich mich für das blauweiße Phrasenschweinderl entschieden…!

    Blauweiße Grüße und allen ein schönes WE
    Treat

  • Blauer Montag

    Mein Vorschlag für heute:
    “Wer in der 2.liga bestehen will, muss über den Kampf zum Spiel finden” von sunny1703 in comment#1874

  • hurdiegerdie

    Ich nominiere Bolle75 vom 18. Nov 2010 um 19:53

    ” Es kommt so wie Babbel aufstellt”

  • DerBro

    Aus dem Bericht “Tag drei: Friend schweigt, Lasogga spricht” vom 04. Januar 2011:

    Babbel: “Wir sind schon so gut, wir brauchen nicht länger zu trainieren” (im Trainingslager in Portimão, Portugal)

  • Tarek

    Wer keine Tore schießt, kann nicht gewinnen.

  • Blauer Montag

    Ich nominiere dstolpe für seinen Beitrag am 19.1.2011.

    “Nutze die Gelegenheiten, wenn sie sich bieten! Häufig genug wird von irgendwo her unerwartet ein Verteidigerbein angegrätscht kommen.”

  • Blauer Montag

    “Hertha ist zwar individuell auf allen Positionen besser als die Konkurrenz” wurde viel zu oft geschrieben. Der Beweis dafür steht nach wie vor aus.

  • Blauer Montag

    Bevor ich in die SWK einzahlen, geb’ ich heute selber eine Phrase aus:
    “Mit der Offensive gewinne ich ein Spiel.
    Mit der Defensive gewinne ich die Meisterschaft.” :!:

  • hurdiegerdie

    apollinaris // 25. Mrz 2011 um 20:51

    jeder, der uns wirklich helfen kann und bezahlbar ist, ist richtig, egal auf welcher Position

  • Blauer Montag

    Ich nominiere heute dstolpe für seine rhetorische Frage: “Warum feiern wir bei den Profis alle die angeblich so dringend nötige Injektion des “Bayern-Gen”, ….”

  • InEveryCaseHertha

    Heute gefiel mir sehr der aktuellen Anspielung von @ubremer:

    “2004/05 machte Stevens den Babbel und stieg mit Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln als Erster der Zweiten Liga wieder auf. “

Einen Kommentar schreiben