Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Janker

68 markierte Artikel

98

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Die Nachricht des Tages betraf einen Spieler, der beim Bundesliga-Auftakt der Herthaner am Sonntag in Bremen ohnehin keine Rolle gespielt hätte: Christoph Janker. Der 29 Jahre alte Verteidiger, der seit 2008 im Verein war, hat seinen auf Sommer datierten Vertrag bei den Berlinern aufgelöst und wechselt zum Ligakonkurrenten FC Augsburg. Hertha kassiert keine… weiterlesen 

49

jlange

(jl) – Auch von meiner Seite ein gesundes neues Jahr. Hoffe, ihr seid alle gut hinübergekommen! Für Änis Ben-Hatira beginnt 2015 gleich mit einer kniffligen Entscheidung. Eigentlich wollte Herthas Irokese ab dem 17. Januar im tunesischen Nationaltrikot den Afrika-Cup rocken. Weil am letzten Spieltag der Hinrunde aber eine altbekannte Zehenverletzung wieder aufbrach, verordnete Mannschafts-Doc Uli… weiterlesen 

Sonntag, 9.11.2014

Wer kann Lustenberger ersetzen?

182

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – “Vier bis sechs Wochen Pause” heißt es in der Pressemitteilung von Hertha BSC, solange wird Fabian Lustenberger ausfallen. Eine Untersuchung hat einen Anriss der rechten Adduktoren-Sehne ergeben. Mit Blick auf den Kalender, morgen ist der 10. November, heißt das: Lustenberger wird in diesem Jahr nicht für Hertha spielen. Damit fehlen Hertha von den… weiterlesen 

290

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Für Fabian Lustenberger heißt es nach seiner  langen Verletzungspause: Spielpraxis sammeln. Der Kapitän der Profis tritt zum Auswärtsspiel der U23 an traditionsträchtiger Stätte an: Im Jahnsportpark geht es am dritten Spieltag der Regionalliga Nordost gegen Aufsteiger BFC Dynamo. Gleich startet die U23 gegen den @BFCDynamo. Hier die Aufstellungen! #hahohe pic.twitter.com/KOuyTTwrBq — Hertha BSC… weiterlesen 

574

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Los geht’s. Morgen, Montag, 11 Uhr, im Amateurstadion steigt das erste Training des Spieljahres 2014/15 bei Hertha BSC. Da die Fragen vorhin aufkam: Nein, Pierre-Michel Lasogga wird nicht dabei sein. Gibt es  keinen Weitergang in den Verhandlungen mit dem Hamburger SV wird Lasogga am Dienstag erwartet. Weil er vom 1. Juli an wieder bei… weiterlesen 

234

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Frühlingserwachen am Schenckendorffplatz. Mit einer Viertelstunde Verspätung begann das Training von Hertha mit dem Einlaufen . . . . . . wenn ich niemand übersehen habe, waren alle Spieler dabei (Fotos: ub). Luhukay nimmt es genau Während die einen rannten, bereitete der Trainer  die nächste Übung vor. Wer meint, der Deutsche sei akribisch,… weiterlesen 

219

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Die Bälle hatten Pause. Am heutigen Montag wurde gelaufen. Die Stammspieler trabten einen Tag nach dem 1:2 gegen den VfL Wolfsburg in Ruhe um den Schenckendorff-Platz (Fotos: ub) . . . . . . in der Reihenfolge van den Bergh, Kobiashvili, Cotrainer Reekers, Ndjeng, Pekarik, Allagui, Hosogai, Ramos und Janker (einziger Sieger in… weiterlesen 

203

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Die komplette Woche über haben wir Medienvertreter uns Gedanken darüber gemacht, wen  Jos Luhukay denn bloß neben Fabian Lustenberger in die Innenverteidigung stellen wird: Nach dem Ausfall von Sebastian Langkamp suchte Herthas Cheftrainer im Training nach dem zweiten Abwehrmann. Schafft es Brooks, rechtzeitig fit zu werden? Was ist eigentlich mit Janker und Franz?… weiterlesen 

186

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Die Übung schien einfach zu sein. Drei Spieler bilden ein Dreieck,  zehn, zwölf Meter auseinander. Und sollen sich den Ball  jeweils direkt zupassen. Nach dem dritten Fehlversuch in Folge fluchte Fabian Lustenberger: “Scheiß Wind.” In der Tat waren die Vorboten des Sturmtiefs “Xaver” auch auf dem Schenckendorff-Platz zu spüren. Von 14 bis 15.20 Uhr… weiterlesen 

414

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Zweiter Spieltag der Fußball-Bundesliga. Hertha BSC tritt beim 1. FC Nürnberg an. Der Aufsteiger mit  will nach dem Überraschungsauftritt zum Start, dem 6:1 gegen Frankfurt, die Form bestätigen. Trainer Jos Luhuhay hat in der Vierer-Abwehrkette auf gleich drei Positionen umgebaut. Peter Pekarik und Fabian Holland ersetzen die verletzten Ndjeng und van den Bergh…. weiterlesen 


Anzeige