Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Kevin Prince Boateng

6 markierte Artikel

109

Avatar Sebastian

(Seb) – Ein bisschen WM ist immer. Die deutsche Mannschaft hat heute am Tag nach ihrer Ankunft ein öffentliches Training absolviert. Nicht, weil sie unbedingt den Schulterschluss mit den Einheimischen suchte, sondern, weil die Fifa eine offene Einheit pro Team vorschreibt. Klar und deutlich erkennen wir links im Bild den Kollegen @meyn konzentriert bei der… weiterlesen 

Anzeige

211

Avatar Sebastian

(Seb) – Schönen Gruß aus dem Pressekonferenzraum. Die Trainer sind gerade wieder gegangen. Von Schalkes Jens Keller ist mir vor allem der letzte Satz im Gedächtnis geblieben: Wir sind nach der letzten Woche froh, den Dreier mitgenommen zu haben. Jos Luhukay sagte zur Niederlage: Das fühlt sich schlecht an. Wir hatten nicht das letzten Quentchen… weiterlesen 

135

Avatar Sebastian

(Seb) – Samstag, 15.30 Uhr. Bundesligazeit. Die blau-weiße Hertha fordert den blau-weißen FC Schalke 04. Das war es fast mit der Gemeinsamkeit. Fast. Denn bei dem Team aus Gelsenkirchen spielt seit dieser Saison Kevin-Prince Boateng. Ein Spieler jener goldenen Generation von Hertha (Ebert und Dejagah, später noch Jérôme Boateng und Schorch), der es nicht gelang… weiterlesen 

170

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Fassen wir uns heute beim Thema Hertha-Training kurz: Peer Kluge und John Anthony Brooks sind zurück im Training. Beide liefen heute beim Morgen- und Nachmittagstraining nach ihrer Verletzung (Kluge) bzw. Erkältung (Brooks) mit Fitness-Coach Henrik Kuchno. Bei Hertha läuft es dennoch derzeit nach dem Motto: Einer kommt, einer geht. Denn zu der Nachricht,… weiterlesen 

341

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Mittwochnachmittag, die letzte öffentliche Trainingseinheit bei  Hertha BSC vor der Partie am Samstag bei 1860 München. Während hier im Blog die Frage „Weißwürste“? Oder doch die „Neuland-Boulette“ im Turm diskutiert wurde, hat Hertha BSC gerarbeitet. Die Sonne war zwar schön, aber mit jeder Minute wurde es ein wenig kälter auf dem Schenckendorff-Platz (grummelgrummel/Fotos:… weiterlesen 

32

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Nasskalt war es heute Morgen auf dem Gelände von Hertha BSC, als Jos Luhukay seine Spieler zum ersten von zwei Trainingseinheiten bat. @Treat war so freundlich, einen umfangreichen Trainingsbericht zu verfassen. Ihr findet ihn hier (Uhrzeit: 12.26 Uhr). Besten Dank dafür @Treat. Der Vertragspoker beginnt Von meiner Seite ist noch anzufügen, dass Fabian Lustenberger heute wieder ins… weiterlesen 


Anzeige