Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Weiser

50 markierte Artikel

Freitag, 29.4.2016

Leverkusen verpflichtet Weiser

88

jlange

(jl) – Ganz. Ruhig. Durchatmen. Ja, Bayer Leverkusen verpflichtet einen Weiser, allerdings nicht Hertha-Profi Mitchell, sondern dessen Vater Patrick. Der frühere Bundesligaspieler wird nach seinen bisherigen Trainerjobs beim 1. FC Köln, der Reserve der Wolverhampton Wanderers und der Jugend des Bonner SC ab kommender Saison Nachwuchs-Coach unterm Bayer-Kreuz. Mittelstädt hofft auf nächsten Einsatz Kommen wir zum Wesentlichen:… weiterlesen 

Donnerstag, 28.4.2016

Kreative Lösungen à la Dardai

168

jlange

(jl/dr) – Er ließ sich nicht aus der Reserve locken. Die Journalisten hakten auf der Pressekonferenz am Donnerstag zwar unnachgiebig nach, aber seine Gedankenspiele zur Aufstellung gegen Leverkusen behielt Pal Dardai für sich. Den Ausweg aus der Frage-Falle fand der Trainer mal wieder mit einem Augenzwinkern: „Mitch Weiser wird im Tor stehen, Rune Jarstein geht auf… weiterlesen 

292

jlange

(npri/jl/ub) – Und jetzt alle: “Sooo-was-hat-man-lan-ge-nicht-geseh’n…” Selten war diese Liedzeile passender als am heutigen Mittwoch. 35 Jahre (!) ist es her, dass Hertha BSC zuletzt im Halbfinale des DFB-Pokals stand, nun aber ist der Traum vom Finale im eigenen Stadion so greifbar wie noch nie. Zwischen den Berlinern und ihrem Sehnsuchtsziel steht allerdings Borussia Dortmund…. weiterlesen 

138

jlange

(jl) – Keine Karte mehr für Herthas Heimspiel gegen Bayern München bekommen? Dann gibt’s gute News. Die Zusatztribüne, die für das Halbfinale im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund aufgebaut wird, bleibt auch gegen den Rekordmeister im Olympiastadion. Macht unterm Strich 1.500 Plätze mehr. Der Verkauf der zusätzlichen Tickets startet Freitag um 10 Uhr. Zum Wesentlichen: Am Mittwochvormittag… weiterlesen 

127

jlange

(jl/ub) – Der ein oder andere von euch wird es gesehen haben: Am Donnerstag erschien in der Morgenpost ein Kurzinterview mit Stefan Beinlich. Eine der Thesen des Ex-Herthaners: “Hertha spielt eine tolle Saison […]. Jeder Spieler partizipiert am Erfolg des Vereins. Hertha steht jetzt auf Platz drei – das rückt auch einzelne Spieler in den… weiterlesen 

Dienstag, 22.3.2016

Der doppelte Dardai

185

jlange

(jl) – Dienstag, 22. März 2016 – ein Tag, der schon am Morgen von einer Anschlagsmeldung erschüttert wird. Diesmal ist Brüssel das Ziel mehrerer Attentäter. Auf Explosionen am Flughafen folgt eine weitere in einer Metro-Station. Noch sind die Zahlen der Toten und Verletzten nicht bestätigt. Klar ist nur: Es sind zu viele. Viel zu viele…. weiterlesen 

168

jlange

(jl) – Man kommt ja kaum noch hinterher. Crowdlending, Vertragsverlängerung, DFB-Nominierung – es ging Schlag auf Schlag am Freitag. Den Überblick behielt unser Prakti Dennis. Hier sein Text: Von Dennis Robitzer Am Freitagmittag blickten Herthas Spieler, Fans und Verantwortliche gespannt in Richtung DFB. Bundestrainer Joachim Löw gab das deutsche Aufgebot für die Länderspiele am 26…. weiterlesen 

Mittwoch, 2.3.2016

Nicht schön, aber erfolgreich

184

jlange

(jl) – Etwas sonderbar war die Stimmung unmittelbar nach dem Abpfiff. Kein ekstatisches Um-den-Hals-fallen unter Spielern oder Trainern, kein tosender Jubel in der Ostkurve, keine Stadionbeschallung. Für einen kurzen Moment war es ganz still. Wer wollte, konnte diese Stille mit innerer Zufriedenheit füllen. Europa drängt ins Blickfeld “Schöner Fußball”, sagte Vladimir Darida in den Katakomben… weiterlesen 

162

jlange

(jl) – Hereinspaziert in den 23. Spieltag. Hertha eröffnet das Fußball-Wochenende beim 1. FC Köln – und startet damit auch in eine Englische Woche. In deren Verlauf treffen die Berliner auf Frankfurt und den HSV, doch vorerst gilt die volle Konzentration der Herausforderung beim Effzeh. Das Ziel lautet unverändert: Hertha will den ersten Liga-Dreier des… weiterlesen 

83

jlange

(jl) – Ich weiß, ich weiß, Union gehört hier eigentlich nicht her. Das, was sich momentan in Köpenick tut, ist allerdings ziemlich ungewöhnlich. Wie ihr mitbekommen habt, wurde Trainer Sascha Lewandowski vorerst für drei Wochen krank geschrieben. Scheint Pal Dardai nicht kalt gelassen zu haben. Von Kollege zu Kollege: Alles Gute, komm' bald, vor allem gesund… weiterlesen 


Anzeige