Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Donnerstag, 15.11.2018

Hertha und Aue trennen sich 1:1

55

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, Hertha gegen Aue im Liveticker, na wie wär’s? Liebe Grüße an PSI. Herthas Trainer Pal Dardai zeigte sich mit der Leitung seiner Mannschaft zufrieden. „Sich so viele Chancen herauszuspielen ist absolut positiv“, sagte er. Weniger positiv war, dass Abwehrchef Karim Rekik am Ende vom Platz humpelte. Der Niederländer signalisierte muskuläre Probleme,… weiterlesen 

Anzeige
Mittwoch, 14.11.2018

Auch Klünter fehlt bis Jahresende

62

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, so langsam wird es zur Routine, hier im ersten Satz zu verkünden, wer in den nächsten Wochen und Monaten ausfällt. Neustes Mitglied des Hertha-Lazaretts ist Lukas Klünter, der sich einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zuzog. Die Hinrunde ist damit für ihn beendet. Bevor sie angefangen hat, muss man hier hinzufügen. Klünter kommt… weiterlesen 

Dienstag, 13.11.2018

Hinrunde für Stark beendet

43

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, ich hoffe, ihr seid noch wach. Hier kommt sozusagen die Spätausgabe des Blogs. Leider brachte der heutige Dienstag nicht nur schlechtes Wetter, sondern auch schlechte Nachrichten. Niklas Stark wird Hertha in diesem Kalenderjahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Eine schwere Knochenprellung, erlitten im Spiel bei Fortuna Düsseldorf, setzt ihn außer Gefecht…. weiterlesen 

118

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Hertha BSC hat mit Nick Lima (23) einen rechten Außenverteidiger im Probetraining. Der Amerikaner hat in den vergangen beiden Saisons in der MLS für San Jose Earthquake gespielt (60 Spiele, vier Tore). Über die Hintergründe der Einladung, was Lima für Peter Pekarik und Lukas Klünter bedeuten könnte, sprechen wir im Immerhertha-Podcast #61 –… weiterlesen 

76

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Das Wetter war regnerisch, die Stimmung auf dem Schenckendorff-Platz mäßig. Um nach dem 1:4 von Hertha BSC bei Fortuna Düsseldorf mit den Personalien zu beginnen: Niklas Stark hat erneut einen Schlag auf den rechten Mittelfuß bekommen. Trainer Pal Dardai: „Es sieht nicht gut aus. Anfang der Woche gibt es eine Untersuchung. Dann wissen… weiterlesen 

205

jlange

(jl/ub) – Hertha erstmals wieder zu Gast in Düsseldorf – kein Spiel wie jedes andere. Wegen des skandalösen Relegationsspiels 2012. Wegen der Erinnerung. Und wegen der Rekord-Chancen von Kapitän Vedad Ibisevic. Mit einem Treffer würde der Bosnier gleich mehrere Bestmarken aufstellen. Die Hintergründe und noch viel mehr gibt’s im Immerhertha-Liveticker. Enjoy.

87

jlange

(jl) – Glückwunsch, meine Damen und Herren, Sie haben das Wochenende erreicht. Nun fehlt doch eigentlich nur noch ein Sieg am Sonnabend in Düsseldorf. Täte ganz gut nach zuletzt vier Spielen ohne Dreier, nicht wahr? Ein positives Vorab-Signal gab es bereits am Donnerstagabend. Da trafen sich rund 20 Vertreter von Fan-Gruppierungen zum Dialog mit Herthas… weiterlesen 

Donnerstag, 8.11.2018

Hundert Jahre her

98

sstier

(sst) – Hallo Herthaner, lasst uns in diesen turbulenten Zeiten mit etwas Positiven beginnen. Marius Gersbeck stand am heutigen Donnerstag zum ersten Mal nach langer Verletzungszeit wieder beim Torwarttraining auf dem Platz. Wünschen wir dem jungen Keeper alles Gute und eine verletzungsfreie Zukunft. Dass Gersebeck über eine Menge Talent verfügt, ist unbestritten. Ob ihm eine… weiterlesen 

Mittwoch, 7.11.2018

Wenn Fans den
Manager anzeigen

188

jlange

(jl) – Obacht, Deckung, die Bälle fliegen weiterhin tief. Am heutigen Mittwoch in Richtung Michael Preetz. Die Fanhilfe Hertha B.S.C. hat Anzeige gegen den Manager erstattet. Wegen Beleidigung und übler Nachrede. Von „falschen Anschuldigungen“ und „herabwürdigenden Anfeindungen“ ist die Rede. Die vollständige Presseerklärung, in der es auch um „Strafanzeigen gegen die Verantwortlichen des Polizeieinsatzes“ geht,… weiterlesen 

169

Jörn Meyn Jörn Meyn

(mey) – Thomas Kraft war verzückt. „Junge, Junge. Klasse Tor“, rief Herthas Nummer 1b beim Training der Berliner am Dienstag. Aber jener Treffer, ein satter Schuss unter die Latte im Übrigen, war zu schnell für Krafts Augen abgelaufen. „Wer war denn das?“, fragte der Schlussmann. „Plattenhardt“, brüllte Trainer Pal Dardai über den Platz zurück. „Platte,… weiterlesen 


Anzeige