Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sto) – Am Boden sitzende Menschen stieren stumpf in ihre Laptops, eine übermüdete Frau erleidet das, was ich als hysterischen Anfall definieren würde und von irgendwo her klingt Weihnachtsmusik im japanischen Stil (was mich in Kürze ebenfalls einen hysterischen Anfall in Erwägung ziehen lässt) – willkommen zu einem LIVE-Blog, wie wir ihn aktueller hier außerhalb von launigen Mitgliederversammlungen noch nicht hatten…

09.20 Uhr: In weiser Voraussicht hatte ich die 08.35-Maschine in die partiell süßer-Senf-freie Stadt – in Fachkreisen München genannt – gebucht. Selbige ist inzwischen auf einen Start um 09.55 getaktet – und so beobachte ich das bunte Treiben um mich herum.

Tagesspiegel-Kollege Goldmann, der via Schönefeld (und vor allem: pünktlich!) geflogen ist, bemüht sich in MUC derweil um Loseisung des auf meinen Namen gebuchten Mietwagens…

Ich ahne, dass es ein chaotischer Tag wird. Stay tuned (of you like) 😉

10.20 Uhr Takeoff in Tegel.

11.25 Uhr In München gelandet. Die gute Nachricht, wunderschönes Winterwetter in München. Jetzt hetze ich zum Mietwagen-Discounter. Ehrlich gesagt: Das wird eng bis zum Anstoß um 13 Uhr in Augsburg.

11.50 Uhr Verlasse mit dem Kollegen vom Tagesspiegel in diesem Moment das Parkdeck am Flughafen. Danke für die Mietwagen-Gesellschaft, die mir den verkehrten Parkplatz genannt hat. Zwölf Minuten vergebens den Wagen gesucht.

Mein Navigationssystem zeigt an: Fahrzeit bis Augsburg: 1:03 Stunden.

Die Partie beginnt in 1:10 Stunden.

12.25 Uhr Im Tiefflug auf der A8  Richtung Augsburg. Tachonadel klebt bei 150 km/h. Das Stadion ist bereits ausgezeichnet.

12.40 Uhr Die Impuls-Arena liegt vor uns, stecke im letzten Stau vor dem Parkplatz.

12.50 Uhr Parkplatz gefunden, Pressekarte eingesammelt, hechte gerade die Tribüne hoch auf die Presseplätze.

13.20 Uhr Okay – wer von euch hat mir diesen gebrauchten Tag angedreht? Als ob bis hier nicht alles schon nervtötend genug war – jetzt auch noch 20 Minuten mit der Internetverbindung gekämpft. Von einem roten Kärtchen in der Hand des Herrn Gagelmann ganz zu schweigen. . .

13.27 Uhr Okay, JETZT hat Augsburg auch mal ein Problem… 😉 😉 Toller Pass von Ronny (der so was ja auch kann…), gut gemacht von Ruka!


161
Kommentare

Sir Henry
18. Dezember 2010 um 9:45  |  4314

Schon an Bord?


Bolle75
18. Dezember 2010 um 10:15  |  4315

@dstolpe: Mach dir keinen Kopf, ich berichte dir dann Live via Sky 😉


JoJo
18. Dezember 2010 um 10:17  |  4316

hoffe der flug geht noch! hoffentlich bist du ausgeruht…


LordNoxious
18. Dezember 2010 um 10:21  |  4317

Viel Glück, sag ich da mal! Ein Kumpel ist gestern mit dem Auto gefahren und der hatte keinerlei Probleme…


alorenza
18. Dezember 2010 um 10:35  |  4318

KURIER-Reporter Andreas Baingo trinkt gerade einen Kaffee in Stadionnähe. Ist mit dem Auto die ganze Strecke gefahren und berichtet von „völlig freien Straßen“.


mArk78
18. Dezember 2010 um 10:54  |  4319

Tja, da sieht man mal, wie unterschiedlich Berliner Zeitungen ihre Journalisten behandeln und auf Reise schicken…


18. Dezember 2010 um 11:10  |  4320

und die bz-reporter sind höhe nürnberg auf ihren fahrrädern…


mArk78
18. Dezember 2010 um 11:13  |  4321

@rasi

Richtig! 😉
Die sind aber auch schon am Montag los, deswegen verstehe ich nicht, wer sich da beim Beichler-Interview als BZ-Reporter ausgab! 🙂


18. Dezember 2010 um 11:18  |  4322

@ mArk78:

weiß nicht, hattest du schon mal dein geburtsjahr mitgeteilt? falls es jenseits von 1960 liegt hier ein kleiner tipp: es gibt heutzutage schon mobiltelefone… 😛

oh, oh… habe immer noch gute laune… ich hoffe die bleibt…


mArk78
18. Dezember 2010 um 11:27  |  4323

@rasiberlin

Ja, das teile ich jedes Mal beim Posten mit… dürfte sich also Deinem ähneln…:P

Meine gute Laune hält auch an…noch…

Ohne die Weihnachtsfeier sabotieren zu wollen, an der ich morgen nicht teilnehmen könnte(oder mache ich es deswegen!?), tippe ich auf ein leistungsgerechtes 1-1 mit den Toren von Nando und Lasagne…


18. Dezember 2010 um 11:30  |  4324

Und warum fährt keiner Deutsche Bahn?
OK, ich ziehe die Frage zurück…


18. Dezember 2010 um 11:46  |  4325

Anstoß ist schon um 13 Uhr! Die zweite Liga…


Marcel
18. Dezember 2010 um 11:53  |  4326

@Enno

wollts auch grade schreiben, aber vielleicht haben Oberbayern und Schwaben ja einen Zeitzonenunterschied von dem wir noch nichts wissen! 😉


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 11:54  |  4327

@Enno und @Marcel,

Ihr habt Recht. Der Kollege Stolpe sputet sich.


18. Dezember 2010 um 11:55  |  4328

@ mArk78:

und ich dachte, die ´78 steht für den 3. versuch deinen führerschein zu bestehen… 😛

so… stunde noch…


Treat
18. Dezember 2010 um 12:05  |  4330

Verdammt, es kribbelt.

Halb Angst, halb Vorfreude. Das muss einfach gut gehen, wäre so schick, jetzt vor Weihnachten. Mal nicht mit Frust in die Winterpause – schöne Vorstellung.

@dstolpe
Drücke dir die Daumen, dass du es pünktlich schaffst aber fahrt nicht wie die Henker!

Einen netten Gruß bitte auch an den Kollegen Goldmann ausrichten, sag ihm mal, er soll heute nicht die Fußballer mit den Keglern verwechseln, er weiß dann schon, was gemeint ist, nehme ich an… 😉

Blauweiße Grüße und allen ein spannendes und erfolgreiches Spiel!

Treat


ft
18. Dezember 2010 um 12:11  |  4331

Tja. Ich muss mir das Spiel mal wieder als Audiolivestream anhören.
Normalerweise fahre ich bei Auswärtsspielen zu einer Herthakneipe mit Skyanaschluss.
Aber heute wird mein Vehicle leider für den Wochenendeinkauf mißbraucht.
Und zu Fuß von Reinickendorf in den Wedding -dass ist mir dann doch zu weit.

Was solls.

Rundfunk hat ja bekanntlich seinen eigenen Reiz .

Bis zum Anpfiff glühe ich mich mit U2 „live in Paris „auf Betriebsstimmung.


18. Dezember 2010 um 12:13  |  4333

Oh ha! … Lasogga bleibt drin, Ramos auf die Bank.


Chrome
18. Dezember 2010 um 12:14  |  4334

Gib Gas dstolpe. Obwohl, lieber nicht bei dem Wetter 🙂


ft
18. Dezember 2010 um 12:16  |  4335

Die aktuelle Startelf ist raus:

Burchert

Ronny-Hubnik-Mija-Lell

Niemeyer- Koba- Lustenberger

Lasogga-Ruka- Raffa


backstreets29
18. Dezember 2010 um 12:17  |  4336

@ft wo stammt die Info her??


hurdiegerdie
18. Dezember 2010 um 12:20  |  4337

@depeche Mode

ich hoffe das ist ein schlechter Scherz!


Treat
18. Dezember 2010 um 12:21  |  4338

@ft

Hättste mal was gesagt, ich bin doch hier auch in Reinickendorf (kommt natürlich darauf an, aus welcher Ecke von Reinickendorf du kommst) und habe Sky, hättest du mich gern zum gemeinsamen Gucken besuchen können. Na vielleicht ein anderes Mal.

Die Aufstellung entspricht ja zunächst mal exakt der Vorstellung von mark78, mir und noch einigen anderen, mal sehen, wie es läuft. Sollte es mit Lasogga wirklich nicht klappen, kommt Ramos oder Djuri eben von der Bank, sollte auch kein großes Problem sein.

Blauweiße Grüße
Treat


18. Dezember 2010 um 12:21  |  4339

@hurdiegerdie
Nö, laut bundesliga.de ist Ramos auf der Bank. Hoffentlich geht das gut.


Sir Henry
18. Dezember 2010 um 12:21  |  4340

Zitat vom Wolf aus Pulp Diction: „Das ist 30 Minuten entfernt. Bin in 10 Minuten da.“


Blauer Montag
18. Dezember 2010 um 12:22  |  4341

Ist die Impuls-Arena heute ausverkauft?
Die Parkplätze sind bereits gut gefüllt.
http://www.augsburg.de/index.php?id=17065


backstreets29
18. Dezember 2010 um 12:24  |  4342

Guckt man sich die Leistungen von Ruka an,
dann kann ich den Frust von beichler sehr gut verstehen, aber das ist heute nicht das Thema.

Daumen drücken und dann geht hoffentlich der Punk ab.
Ich habkeinen Bock mich heute auf der Vereinsweihnachtsfeier wieder doof anreden zu lassen 😉
In diesem Sinne

HA HO HE 😀


ft
18. Dezember 2010 um 12:25  |  4343

Ich hab das iPhoneapp von Hertha.
Da wird immer knapp eine Stunde vor Beginn die Startelf veröffentlicht.
Bisher hat die immer gestimmt.

@treat

Shit.

Aber ich komm irgendwann auf das Angebot gerne zurück. 🙂

Ich wohn in der Cite Foch


Sascha
18. Dezember 2010 um 12:31  |  4344

Auf der Auswechselbank ist übrigens KEIN gelernter Verteider, aber dafür eine erstklassige bank:

ramos, friend, domo, gattuso, schulz, djuricin

Die Aufstellung ist top. Ich finde es richtig Ramos mal auf die Bank zu setzen. Die Leistungen waren zur Zeit nicht berauschend…


hurdiegerdie
18. Dezember 2010 um 12:33  |  4345

Der traut sich was der Babbel. WIe ist denn der Rasen?

Ist der Rasen schön grün?


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 12:34  |  4346

@alle,

Direktrecherche aus der Kabine:

Hertha spielt mit Lasogga, Ramos sitzt auf der Bank. Ansonsten 4-2-3-1

@Sascha,

wenn Nico Schulz etwas ist, dann gelernter linker Verteidiger 😉


18. Dezember 2010 um 12:42  |  4347

@hurdie:
Der Rasen sieht nicht schön grün aus, was ich gerade so sehe… 🙂


mArk78
18. Dezember 2010 um 12:46  |  4348

@Treat

Konntest Du eigentlich die Sache mit den Keglern/ Tischtennisspielern klären? 😉

Ansonsten stimmt die Aufstellung ja so überein, wie ich es erhofft hatte. Ist wohl ein Bauchgefühl…

So, Trikot an und 90elf ins iPhone…


Treat
18. Dezember 2010 um 12:52  |  4349

@ft
Ist ja wirklich um die Ecke, ich wohne ich Tegel-Süd, vor der JVA Tegel.

@mark78
Ja, nach drei Anläufen hat Herr Goldmann dann auch begriffen, was ich von ihm wollte und hat sich aufrichtig entschuldigt. 😉

So, bin jetzt off, mein Fernseher steht im anderen Zimmer!

Bis später,
blauweiße Grüße
Treat


Sascha
18. Dezember 2010 um 12:53  |  4350

Hmm na gut, aber für mich ist er nicht der Inbegriff des Verteidigers. Bisher hat er ja nur offensiv gespielt. Aber letztendlich muss ich dir Recht geben…

…viel Spaß im Stadion. Ich hoffe auf einen Sieg und die Herbstmeisterschaft, befürchtet jedoch nur ein Unentschieden…


Chuk
18. Dezember 2010 um 13:00  |  4351

Schöne Choreo der Hertha Fans – Fahne pur! 🙂


Dan
18. Dezember 2010 um 13:03  |  4352

Gehten ja ab wie die Feuerwehr. 🙂


18. Dezember 2010 um 13:08  |  4353

Roter Ball… ist das nun wirklich besser?


Chrome
18. Dezember 2010 um 13:10  |  4354

Was für ein Auftackt. Dranbleiben!


Dan
18. Dezember 2010 um 13:13  |  4355

Gute erste 10 Minuten. Agressive, schon vorne verteidigen, sehr schön.


Dan
18. Dezember 2010 um 13:14  |  4356

Nee


Bolle75
18. Dezember 2010 um 13:14  |  4357

OH OH
Das geht ja gut los


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 13:15  |  4358

15. Minute Rote Karte Andre Mijatovic.
Ob das eine Notbremse gegen Nando Rafael war ?
Schiedsrichter ist übrigens Peter Gagelmann.


Chuk
18. Dezember 2010 um 13:15  |  4359

ES ist immer das Gleiche mit Gagelmann …


18. Dezember 2010 um 13:16  |  4360

Na, gute Nacht…


Dan
18. Dezember 2010 um 13:19  |  4361

Denke schon das man die Karte geben kann.


ft
18. Dezember 2010 um 13:21  |  4362

Ich hab n gutes Gefühl.
Der FCA wird sich festrennen.


Dan
18. Dezember 2010 um 13:22  |  4363

Aber natürlich war es mehr Ungeschick als Absicht.


apollinaris
18. Dezember 2010 um 13:22  |  4364

keine große Diskussion über diese Karte-geben wohl auch andere Schiris-schade drum- Die Mannschaft fightet- die 1. Viertelstunde war kämpferisch die beste der Saison..


Chrome
18. Dezember 2010 um 13:25  |  4365

Einfach herrlich, diese Liga. Ein Gegner der flächendeckend auf dem Boden liegt und uns wird direkt der Zahn gezogen.

Zumindest kann man da der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Einfach nur zum ko…. diese Liga.


Bolle75
18. Dezember 2010 um 13:27  |  4366

JAAAAAAWOOOOOHL


Dan
18. Dezember 2010 um 13:27  |  4367

Wenn Raffa das durchhalten kann, dann könnte die Kontertaktik am Ende aufgehen. Aber zur Zeit setzen sie die Puppenkiste sogar mit 10 Mann unter Druck.

TTTTTTTTTTTTTTooOOOOOORRRRR


ft
18. Dezember 2010 um 13:27  |  4368

is das geill

1:0


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 13:27  |  4369

27. Minute 0:1 Rukavytsya nach Superpass von Ronny


18. Dezember 2010 um 13:27  |  4370

JAAAAAAAAAAAAA!
JUT!


Bolle75
18. Dezember 2010 um 13:28  |  4371

Ronny Zuckerpass und Ruka Eiskalt, erste Sahne das Ding.


Sir Henry
18. Dezember 2010 um 13:28  |  4372

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!

Ruka, ich nehme alles zurück!!!


ursula
18. Dezember 2010 um 13:28  |  4373

Wenn es auch keine große Aktion war, aber ne
Gelbe geht eigentlich nicht! Traurig aber wahr,
die rote Karte ist hart, aber ungerecht, dennoch
wohl richtig! Kann man so machen, aber der
Gagelmann…..

….aber Hertha spielt doch richtig gut…..

….und schießt das verdiente 1 : 0!!!


Dan
18. Dezember 2010 um 13:28  |  4374

und dann auch noch Ruka die Nr. 1 unter der Streichliste. 🙂


mArk78
18. Dezember 2010 um 13:28  |  4375

Das nenne ich die richtige Antwort!


apollinaris
18. Dezember 2010 um 13:29  |  4376

Raffa spielt heute wie ein König- Ruka wurde , Babbel sei Dank, aufgestellt-bisher trotz Unterzahl, ein tolles Match von der Hertha-Babbel spielt mit Konzept..;-)


Sir Henry
18. Dezember 2010 um 13:29  |  4377

Spitzenreiter, Spitzenreiter hey hey!


Chrome
18. Dezember 2010 um 13:32  |  4378

Respekt vor Ruka, dass hätte ich ihm nicht zugetraut. Aber man irrt sich manchmal sehr gerne 🙂


Dan
18. Dezember 2010 um 13:32  |  4379

Bloss nicht anfangen nur dicht zu machen. Schön kontrolliert weiter nach vorne spielen.

Und passt auf in der Schlußphase. Augsburg ist ein typischer Last-Minute-Sieger.


ursula
18. Dezember 2010 um 13:32  |  4380

Jetzt nicht hinten rein stellen, hoch verteidigen
und „kontern“! Am Besten ein 2 : 0 nachlegen!


Bolle75
18. Dezember 2010 um 13:34  |  4381

Ohh Mann das wärs gewesen. Schade


Petra Woosmann
18. Dezember 2010 um 13:34  |  4382

Sehr schön – erst die rote Karte von einem meiner „Lieblings-Schiris“ und dann doch für uns das Tor. super Pass von Ronny auf Ruka. Denke Ramos hätte da vertändelt…


18. Dezember 2010 um 13:34  |  4383

AAAH….. Ronny Fußballgott. Das Ding wär’s doch gewesen.


Sir Henry
18. Dezember 2010 um 13:35  |  4384

Ronny, Menno!!!


Rocco
18. Dezember 2010 um 13:36  |  4385

„denke Ramos hätte da vertändelt“

ich denke, wenn Bayern im CL-Finale 3 Tore geschossen hätte, hätten sie den Titel gewonnen!

Beste Start Viertelstunde die ich von Hertha in der 2. Liga bisher gesehen habe, haben sich nach der roten Karte gefangen und sind sogar in Führung gegangen. So möchte ich Hertha weiterhin sehen.


Dan
18. Dezember 2010 um 13:36  |  4386

@Petra

Hey wir sind Herthaner Ramos hätte den auch reingemacht, vielleicht mit Innenpfosten aber rein. Positiv denken ist angesagt.


ursula
18. Dezember 2010 um 13:36  |  4387

Benahe durch Ronny das 2 : 0! Nachsetzen!!
Augsburg ist trotz zahlenmäßiger Überlegenheit
völlig von der Rolle und überhaupt nicht im
Spiel! Jetzt (vor der Pause) oder nie! Der Sack
muss jetzt zugemacht werden…..


Dan
18. Dezember 2010 um 13:39  |  4388

@ursula
Sie versuchen es ja oder ? 🙂 Dichtmachen sieht anders aus.
—-

Ähhh
feste-feiern-wie-sie-fallen@gmx.de

ist noch online 🙂


mArk78
18. Dezember 2010 um 13:45  |  4389

@Dan

Ich kann leider nicht…
Bin zwar nicht im Ausland, wie von Sir Henry vermutet, aber doch im Exil…


Dan
18. Dezember 2010 um 13:46  |  4390

Beste erste Halbzeit seit etlicher Zeit sogar Saisonübergreifend.

So wie Gagelmann motiviert ist gehen wir heute noch mit 9 Mann vom Feld.


18. Dezember 2010 um 13:47  |  4391

@dan
… und gewinnen (vielleicht) trotzdem. 🙂


backstreets29
18. Dezember 2010 um 13:47  |  4392

Respekt an das Team und an den Trainer.
Das ist in der 1. HZ eine absolut erstklassige Leistung, was Taktik, Laufbereitschaft und Spielanlage betrifft. Angeführt von den beiden überragenden Brasilianern Ronny und Raffael hätte man auch in Unterzahl schon höher in Führung liegen können.

Ruka wie ausgewechselt heute. Lauffreudig, viel unterwegs und auch in der Defensive im Verbund mit Lell stark.

Die Rote war hart, vertretbar, aber auch ein dussliger Stellungsfehler von Mijatovic.

Jetzt in der Halbzeit Kräfte sammeln, sich neu konzentrieren und dann kann man mit einem Sieg in die Weihnachtsferien gehen


Sir Henry
18. Dezember 2010 um 13:48  |  4393

Prima Halbzeit.

Jetzt mus Babbel den Jungs noch begreiflich machen, dass sie sich nochmal richtig reinhängen sollen. Dann können sie sich und uns alle für eine tolle Halbserie belohnen.

Weiter so. HA HO HE


Blauer Montag
18. Dezember 2010 um 13:50  |  4394

@Dan

Ich teile deine Befürchtungen wegen Gagelmann, hoffentlich unnötigerweise…


Blauer Montag
18. Dezember 2010 um 13:51  |  4395

@dstolpe

Ich hoffe Du bist heil über die Piste gekommen!


apollinaris
18. Dezember 2010 um 13:51  |  4396

tolle erste HZ! Ruka wird m.E. schon lange unterschätzt. Das 2:0 wäre wohl der Matchwinner gewesen. Ich fürchte mit Dan., das wir noch einen Mann verlieren; bei solchem Geläuf muss ein Schiri Augenmaß behalten..!
Die 2. HZ droht zur Abwehrschlacht zu werden-bin gespannt, wie die Augsburger auf den Platz zurückkommen…


Bolle75
18. Dezember 2010 um 13:52  |  4397

Ich kann das Wort ja eigentlich nicht mehr hören, aber vieleicht schlägt heute ja die ##Mentalität## zusammen mit der Qualität den Gegner.
Jungs wenn ihr das Ding mit der gleichen Leistung auch in der zweiten hälfte nach hause bringt dann nehme ich alles zurück was ich dieses Jahr schon gemeckert habe. Respekt für diese Leistung in der ersten hälfte, weiter so.


ursula
18. Dezember 2010 um 13:57  |  4398

@ dan

Habe verstanden, so oder so, oder auch nicht,
ich habe morgen Weihnachtsgans mit viel
„Ringelpietz und/mit anfassen“…..

….kann da kaum absagen und wenn es auf
einmal nicht klappt (mit dem Sieg), hätte
ich abgessagt, und die Feier findet auch
nicht statt…..
Grüße


Treat
18. Dezember 2010 um 13:58  |  4399

Tja, mein erster Kommentar zu Gagelmann als Schiri war: „Oh, oh“.

Hat sich wieder bewiesen. Die rote Karte kann er bzw. muss er leider so geben aber ich finde schon, das man bei seinen restlichen Entscheidungen wieder einmal eine klare Tendenz gegen Hertha erkennen kann. Die gelbe gegen Niemeyer war absolut in Ordnung aber die gegen Ronny war ein Witz und zwar ein schlechter.

Noch halten sie in Unterzahl super dagegen und verblüffen damit scheinbar auch die Augsburger aber wenn sie kein zweites Tor erzielen, schwant mir Böses für die Schlussphase, wenn die Kräfte mit 10 gegen 11 allmählich nachlassen.

Nach Wiederanpfiff ein schnelles 2 : 0 und das dann irgendwie über die Zeit kämpfen, das wär´s!

So, zurück vor den Fernseher – HA HO HE!

Blauweiße Grüße
Treat


Sir Henry
18. Dezember 2010 um 13:59  |  4400

@Dan

check your email, bro.

Henry


18. Dezember 2010 um 14:00  |  4401

Zecke erklärt gerade, warum es so gut läuft…

Reporter: „Augsburg hat sich nicht eine richtige Torchance erarbeitet, überraschend oder?“

Zecke: „Nicht überraschend, wir arbeiten gut dagegen“.

Seine Ehrlichkeit bei der roten Karte frappierend „Andersrum hätten wir uns in einer vglb. Situation auch eine rote Karte gewünscht, so hat’s uns getroffen – müssen wir mit klar kommen“. Weiß nicht, kann Gagelmann da wirklich „nur gelb“ geben. Ich fürchte, die Entscheidung war schon in Ordnung leider.

Die sollen sich jetzt bloß nicht zu weit hinten rein drücken lassen und Augsburg zu Chancen einladen.


Dan
18. Dezember 2010 um 14:00  |  4402

@Bolle75
Meckern ist ok, aber auch hier eben mit Augenmaß.

Es wird ein noch ein Stück harte Arbeit. Ich bin gespannt wie Hertha aus der Halbzeit kommt.

Zittern werde ich bis zum 90 +3 Minute, weil da schießt Augsburg auch noch Tore.


hurdiegerdie
18. Dezember 2010 um 14:01  |  4403

Mann, Mann das könnte der Kickpunkt der Saison werden, wenn sie das gewinnen.

Muss ich denn immer recht haben, wenn es sch.. ist (Mija/Rafael)???

Nee heute wirds anders, heute gilt trotzdem, dass Hertha gewinnt, wenn nicht Gagelmann noch einen von Hertha runterholt, aber die Rote war schon ok.

Ich würde – nicht um recht zu behalten – trotzden jetzt Ramos für Lasogga bringen, der kann vielleicht nochmal alleine…..


Dan
18. Dezember 2010 um 14:03  |  4404

@ursula
da war schon ein Trennstrich dazwischen. Einladung ging an alle, aber auch an Dich.

Na dann guten Appetit morgen.


Dan
18. Dezember 2010 um 14:07  |  4405

Das ist es was ich hasse, wenn eine harte Linie mit Verwarnungen dann aber durchgehend für beide Mannschaften. Von hinten in Kniehöhe mit Schmackes ohne Chance auf den Ball -> Gelb


ft
18. Dezember 2010 um 14:12  |  4406

Selbst wenn sie verlieren.

Es wird gekämpft und der Sieg angestrebt.

Hier und Heute darf Hertha verlieren.

Es wäre kein Schande.

——–
Was ist da eigentlich im Stadion los?

Ich höre via Audio nur die Berliner Schlachtgesänge.

Wo ist Augsburg ?


apollinaris
18. Dezember 2010 um 14:12  |  4407

..das wird noch ne schwere geburt…ab der 70. dann Ramos für den aufobferungsvoll rackernden Lasogga ..


Dan
18. Dezember 2010 um 14:14  |  4408

Hoffen wir mal, dass der Spruch

„Offense wins games, defense wins championships“

heute für uns spricht, geht ja um die Herbst(Winter)Meisterschaft. 🙂


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 14:19  |  4409

Wechsel bei Hertha:
62.‘ Ramos kommt, Rukavytsya geht


18. Dezember 2010 um 14:23  |  4410

Das wär’s ja, mit Ramos noch mal einen schnellen Angriff ZU ENDE bringen…


Dan
18. Dezember 2010 um 14:23  |  4411

Ruka in der 60.+ ist Standard. Schnelligkeit für Konter bleibt mit Ramos erhalten.

Aber mein ganzer Körper ist angespannt, ist das nervendaufreibend.


18. Dezember 2010 um 14:25  |  4412

Lell schusselt heute leider wieder ganz schön seine Pässe weg… 🙁


Bolle75
18. Dezember 2010 um 14:26  |  4413

Ach so eine Scheixxe!


Bolle75
18. Dezember 2010 um 14:26  |  4414

Schwalbe


Dan
18. Dezember 2010 um 14:26  |  4415

Da war nichts


Chuk
18. Dezember 2010 um 14:27  |  4416

Schwalbe!


ursula
18. Dezember 2010 um 14:27  |  4417

Kein Elfmeter! Fast ein Skandal!!!


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 14:28  |  4418

69. Elfmeter gegen Hertha. Gagelmann hat Foul von Burchert gesehen Torsten Oehl, der sich vor allem hinwirft.

70. 1:1 Nando Rafael links unten ins Eck


Chuk
18. Dezember 2010 um 14:29  |  4419

Gagelmann, du Pfeife. 😉


ursula
18. Dezember 2010 um 14:29  |  4420

Was ist da los?


Bolle75
18. Dezember 2010 um 14:29  |  4421

OK konsequente Rote Karte


mArk78
18. Dezember 2010 um 14:29  |  4422

Gagelmann mutiert zum Kartenspieler!


Bolle75
18. Dezember 2010 um 14:30  |  4423

Jetzt ist Feuer drinn, Das wird noch spannend heute


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 14:30  |  4424

74. Minute: Ach schau an. Es gibt auch Rote Karten für Augsburg:
Daniel Baer tritt nach gegen Herthas Hubnik – Feldverweis


apollinaris
18. Dezember 2010 um 14:30  |  4425

Sauerei!- Nee, also..jetzt wird´s plötzlich wieder eng! Mist-erst tappst Burchert, dann kommt Gaggelmann……huuuuuuuuch..10 vrs 10..:-)


18. Dezember 2010 um 14:30  |  4426

Ga-Ga-Gagelmann… und jetzt schon wieder rote Karte. LOL.


backstreets29
18. Dezember 2010 um 14:31  |  4427

Ich hab so langsam dermaßen die Schnauze voll von solchen Schiris.
Die Leistungen sind ja kaum noch in Worte zu fassen.

Trotzdem wäre die Situation nicht entstanden, wenn Burchert den Fehler nicht gemacht hätte, oder einfach gefaustet hätte


ursula
18. Dezember 2010 um 14:32  |  4428

@ dan

Noch einmal alle Chancen!!! 10 : 10!!!

Das mit dem „Trennstrich dazwischen“ habe
ich nicht verstanden?


Treat
18. Dezember 2010 um 14:33  |  4429

Ich sagte es ja: GAGELMANN!

Berufsverbot für diesen Vollzeitbetrüger!!!

Ich braucht vom Sofa aus keine Zeitlupe um zu sehen, dass da absolut NICHTS war!!! Und der sogenannte „Unparteiische“ war deutlich näher dran!

Wieder mal vom Schiri betrogen, die Schimpfwörter, die mir für diesen Verbrecher gerade durch den Kopf gehen, verkneife ich mir hier jetzt!

Nun immerhin nur noch 10 gegen 11, wir werden sehen, ob noch etwas geht aber ich fürchte, mit einem Punkt werden wir am Ende sehr zufrieden sein müssen!


ft
18. Dezember 2010 um 14:34  |  4430

Was für ein Krimi.

Ein Drama wie von Schiller


mArk78
18. Dezember 2010 um 14:34  |  4431

@backstreet

Oder er fängt ihn einfach!

Mal schauen, was noch geht!


Dan
18. Dezember 2010 um 14:37  |  4432

@ursula
Ja wieder alles offen, aber ich denke Hertha ist angepisster und das kann in die eine Richtung oder die andere losgehen.

— <- Trennstrich (s.o. nochmal)

neuer Text jfssidhwu


Dan
18. Dezember 2010 um 14:40  |  4433

Das gibts doch garnicht.


Chuk
18. Dezember 2010 um 14:43  |  4434

Ich nominiere Herrn Gagelmann für den Comedypreis 2010.


Teddieber
18. Dezember 2010 um 14:43  |  4435

Also der SCHULDIGE ist schon lange gefunden, Herr Reporter von SKY!! Das geht auf keine „Kuhhaut“ was dieser Galgenmann da pfeift!


Dan
18. Dezember 2010 um 14:43  |  4436

Los Babbel hol Dir die Karte von Gaggelmann und geige ihm die Meinung.


Dan
18. Dezember 2010 um 14:45  |  4437

So wird man um seine Weihnachtsfeier betrogen.

ICH WILL DAS 2:1 FÜR HERTHA BSC !!!


ft
18. Dezember 2010 um 14:45  |  4438

wieder rot- wahnsinn


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 14:46  |  4439

89. Minute Rote Karte für Bellinghaus nachdem er Lasogga den Knöchel durchtreten wollte.


Dan
18. Dezember 2010 um 14:47  |  4440

Ich lach mich kaputt.


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 14:47  |  4441

90. Gelb-Rot für Herthas Hubnik. Gagelmann ist ja völlig überfordert. Jetzt spielen noch Neun gegen Neun


Teddieber
18. Dezember 2010 um 14:47  |  4442

er nichts gemacht! Lächerlich


ursula
18. Dezember 2010 um 14:47  |  4443

Der Wahnsinn ist perfekt! Watten Spiel!?
Watten Schiedrichter! Noch ne „Rote Karte“!!!!!


ft
18. Dezember 2010 um 14:47  |  4444

vierte rote

ich glaubs nicht

9 gegen 9


apollinaris
18. Dezember 2010 um 14:48  |  4445

Mir fällt nur unflätiges ein…:-(


Bolle75
18. Dezember 2010 um 14:48  |  4446

Falscher Film, gebe ja sonst hier nicht so Qualitativ schlechte Bemerkungen ab aber ejtzt muss es sein.
LLLOOooOOLLL


ursula
18. Dezember 2010 um 14:49  |  4447

Das hätte so ein schönes, spannendes Spiel
werden können…..

…..mit einem richtigen Schiedsrichter……


mArk78
18. Dezember 2010 um 14:49  |  4448

Und der 90elf-Reporter:

Die können in der Kabine schon wieder 2 gegen 2 spielen!

Gagelmann ist echt ne Pfeife!


18. Dezember 2010 um 14:49  |  4449

Was haben wir bloß für Schiedsrichter… ist ja unfassbar. Lächerlich.


Chuk
18. Dezember 2010 um 14:49  |  4450

Warum kommen mir jetzt wieder die Diskussionen um die Wettbetrügereien in den Kopf?


ubremer
ubremer
18. Dezember 2010 um 14:50  |  4451

Endstand Augsburg – Hertha 1:1.

Augsburg geht als Erster, Hertha als Zweiter mit je 33 Punkten in die Winterpause.


ursula
18. Dezember 2010 um 14:50  |  4452

Zwei Punkte die völlig idiotisch verloren gehen!
HERTHA BSC war heute die KLAR bessere
Mannschaft!!!!!


Dan
18. Dezember 2010 um 14:50  |  4453

Ein Zweitliga-„Spitzenspiel“ mit einem Absteiger in die 3.Liga Herrn Gaggelmann


Rocco
18. Dezember 2010 um 14:51  |  4454

mein Fazit zum Spiel :

Hahahahahaha also Gagelmann bekommt den Comedypreis 2010, herzlichen Glückwunsch!!


apollinaris
18. Dezember 2010 um 14:51  |  4455

im nächsten Spiel haben wir keine IV…tolles Spiel, zerstört vom Schiri..


ursula
18. Dezember 2010 um 14:51  |  4456

Herr Gagelmann geben Sie Ihre Lizenz zurück!!!


ft
18. Dezember 2010 um 14:51  |  4457

Aus.

Wahnsinniges Spiel.


mArk78
18. Dezember 2010 um 14:51  |  4458

Auch wenn es mein Tipp-Ergebnis ist, bin ich enttäuscht, dass es so zustande kommt.

Das waren zwei geklaute Punkte von Herrn Gagamann!!!


Rocco
18. Dezember 2010 um 14:52  |  4460

Hubnik hat NICHTS gemacht, jetzt fehlen uns BEIDE IV.. Schiebung


Teddieber
18. Dezember 2010 um 14:52  |  4461

Das Spiel von unserer Hertha war Klasse.
Was dieser Herr Galgenmann aber mal wieder gepfiffen hat ist unmöglich um mal sachlich zubleiben. 😉


Chuk
18. Dezember 2010 um 14:53  |  4462

Wenigstens hat Fürth auch verloren.


Chuk
18. Dezember 2010 um 14:55  |  4463

SKY-Zusammenfassung: Roman Hubnik hat den Augsburger Torwart richtig bearbeitet. Richtige Entscheidung von Gagelmann … LOL


Treat
18. Dezember 2010 um 14:55  |  4464

S.O.

BERUFSVERBOT für den vom DFB entsandten Psychopathen!

Kein ELFER! Keine Gelbe für Ronny! Keine Gelbrote für Hubnik!

Möchte wissen, wer heute große Wettgewinne eingefahren hat, weil es in diesem Spiel 4 Platzverweise gab! Einer wird auf jeden Fall gut daran verdient haben, der sog. Schiri!

Ein SKANDAL!!!

Aus einem eigentlich fairen Fußballspiel auf gutem Niveau eine Schmierenkomödie gemacht und sorry Leute, aber mit Comedy hat das Alles nun wirklich überhaupt nichts mehr zu tun.

Das ist schlicht Verarschung!

Blauweiße Grüße
Treat


18. Dezember 2010 um 14:56  |  4465

Seien wir ehrlich, den einen Punkt hätten wir vor zwei Wochen sofort eingebucht. Vor dem Hintergrund dieses Spiels natürlich fast schon enttäuschend. Nehmen wir das Positive mit: Wir sind vorne bei der Musik dabei.

Aber ist Augsburg wirklich „Herbstmeister“? Ich meine, Aue könnte ja im Nachholspiel tabellarisch den 17. Spieltag noch nachhaltig korrigieren oder?


apollinaris
18. Dezember 2010 um 14:59  |  4467

nach dieser Leistung sollte die Diskussion über den „angeschlagenen“ Trainer verstummen: beste kämpferische Leistung der Saison. Auch spielerisch lief vieles sehr gut-bis Gaggelmann mit spielen wollte. So, wie Raffa heute agierte, ist er wertvoll und unverzichtbar!-Schnell abspielen, steeling-alles da! Bitte nicht zu weit vorne positionieren! Ronny auch stark kämpfend heute..Niemeyer überragend!-Ich bin nur über Burchert etwas traurig-das sah bis zu seinem Fehlgriff so gut aus…
Hertha steigt auf. Ich bin sicher..


Rocco
18. Dezember 2010 um 15:00  |  4468

@0815, klar vor 2 Wochen sofort. Aber da hat die Mannschaft auch nicht annähernd so gut gespielt wie heute. der Sieg wäre klar verdient gewesen, bin aber trotzdem zufrieden, einfach weil ich jetzt ein sehr gutes Gefühl mit Blick auf die Rückrunde 2011. Im ersten Spiel bloß leider ohne IV 😀


Chrome
18. Dezember 2010 um 15:01  |  4469

In aller kürze hat für mich das Spiel zwei Erkenntnisse gebracht:

1. Wir sind auf einem sehr guten Weg. Unsere Mannschaft hat mir gut gefallen und hätte unter normalen Umständen Augsburg deutlich geschlagen.

2. Wir spielen leider sehr häufig gegen 12 Gegenspieler. Daran wird sich nichts ändern, aber die Tendenz ist absolut positiv. Verschobene Spiele werden uns nichta ufhalten wenn wir so weitermachen!


mArk78
18. Dezember 2010 um 15:07  |  4474

Dann halt mit Lusti und Neumann in der IV beim Rückrundenauftakt in Oberhausen!
Dann ist auch wieder für Ramos Platz, so er denn dann noch in Berlin ist…
…schließlich soll sich Bayern mit Gustavo einig sein, womit die Hoffenheimer Kriegskasse wieder etwas gefüllt ist…


Rocco
18. Dezember 2010 um 15:12  |  4481

Aber wäre ein Freispruch für Hubnik nicht auch denkbar? Also bei den Fernsehbildern…


ft
18. Dezember 2010 um 15:18  |  4485

Nun ist die Zeit für die Zwischenbilanz angebrochen.

Nach der verkorksten Saison 09/10 hätte wohl niemand beim Verein erahnt wie engagiert das Berlin/Brandenburger Publikum sich vor und hinter die blauweißen Recken stellen würde.

Gegen RWO ging die Stadionpower schon los.
Und auch heute gegen den FCA war die blauweiße Fandominanz im Stadion unüberhörbar.
Trotz Krise mit den üblichen Diskussionen um Trainertaktiken und Spielerfähigkeiten;
was auch immer passierte.
Die Blauweiße Stadionmacht blieb unerschütterlich und zweifelte nie daran das die Sportskameraden auf dem Feld an Ihnen ein Beispiel nehmen werden und der Kampfgeist zurückkehrt.

Hertha BSC hat in der Stadt ein so positives Standing erreicht, was sie wohl nie vorher hatten.

In meinem Umfeld spüre ich das ziemlich deutlich.
Fast an jedem Tag quatscht man über Hertha. Und auch Leutchen die nicht unbedingt was mit Fußball am Hut haben , sind interessiert.

Irgendwie ist die Stimmung ähnlich wie in 2006 als die WM in good old germany gastierte.


backstreets29
18. Dezember 2010 um 15:19  |  4487

@Rocco
Hubnik hat Gelb-Rot bekommen, da gibts keine Verhandlung, sondern eine automatische Sperre für ein Spiel, wie bei der 5. Gelben Bei roten Karten wird auch bei Freispruch ein Spiel gesperrt, siehe Ramos diese Saison.

Falls einer der geneigten Leser heut ins Cafe King geht, Gruss an Herrn Gagelmann 😀 😀


tOmtOm
18. Dezember 2010 um 15:21  |  4489

@Rocco

Freispruch geht wohl nicht, wegen Tatsachenentscheidung und so. Aber auch mit Lusti / Neumann wirds für ein Spiel und vor allem gegen Oberhausen funktionieren.


Treat
18. Dezember 2010 um 15:21  |  4490

@Rocco
Leider nein, zwingende Voraussetzung dafür wäre, dass Gagelmann einen Fehler einräumt und das wir NIE, NIE, NIEMALS passieren.

Ansonsten hat er eine Tatsachenentscheidung getroffen und das bedeutet eine Mindestsperre von einem Spiel, auf die es wohl auch hinauslaufen wird.

Mann, bin ich bedient!

Aber Abseits dieser Frechheit, die ich keinesfalls als SchiedsrichterLEISTUNG bezeichnen möchte, muss ich auch sagen, dass das einer der besten, wenn nicht gar DER beste Auftritt unserer Hertha in dieser Saison war. Dieses Spiel wäre ohne die irregulären Eingriffe des Schiedsrichters klar gewonnen worden, da gibt es für mich keine zwei Meinungen.

Und @apo: Mir tat Burchert in der Situation auch leid aber wenn man sich den Schuss mal ansieht, sieht man, dass der aus recht kurzer Distanz mit dem Vollspann scharf geschossen wurde und insofern auch durchaus mal abprallen kann. Beim Fausten hätte er den niemals kontrollieren können, das wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit eine üble und gefährliche Kerze geworden. Viel entscheidender ist, dass er die Situation danach selbst wieder regelkonform bereinigt hat, es wurde lediglich ein irregulärer Elfmeter gegen ihn gepfiffen und dafür kann er nun wirklich nichts. Habe ich übrigens etwas verpasst oder hat Burchert in dieser Situation für sein „elfmeterreifes Foul“ nicht mal die gelbe Karte bekommen?

Wie auch immer, Hertha kann erhobenen Hauptes in die Winterpause gehen, das war unter diesen Umständen eine Klasseleistung und in der Rückrunde ist noch ALLES drin!

Schade um die entfallende Weihnachtsfeier! Dann machen wir eben eine Blog-Aufstiegs-Zweitligameisterschafts-Feier im Mai 11 daraus!

Jetzt erst recht: HA HO HE und
blauweiße Grüße
Treat


Blauer Montag
18. Dezember 2010 um 15:42  |  4496

Danke DFB!
Danke für diesen Schiedsrichter!
DEamit uns die Spannung erhalten bleibt bis zum 34. Spieltag. 5:0 gegen den FCA im Oly bei ausverkaufter Hütte. Wir kommen wieder!


PreussischeProvinz
18. Dezember 2010 um 16:33  |  4507

Völlig überzeugende Manschaftsleistung, selbst mit zehn oder neun Mann. Der Sieg wurde vom Schiri geklaut, die erste Karte kann man sicherlich geben aber hat wohl nicht gereicht um Hertha um den Sieg zu bringen. Stelle die virtuelle Planke auf und singe „Gagamann geh du voran“


PreussischeProvinz
18. Dezember 2010 um 20:05  |  4532

P.S. Wenn ich hier schon das Schlußwort habe:

vielen Dank an beide Reporterrecken

und schlußendlich war es dann wohl eine

„Sonderbare Reise“

Anzeige