Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Januar 2011

37 Artikel aus Januar 2011

56

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Im Nachgang nochmal Danke. Wie Ihr mich im Forsthaus auf dem Laufenden gehalten hat, hat bei den rechts und links neben mir sitzenden Kollegen Verwunderung ausgelöst. “Wie, Du weisst genau, was bei Hertha in Bielelfeld läuft?” “Ja.” “Aber Du telefonierst doch gar nicht mit dem Kollegen vor Ort.” “Nö.” “Das erzählen Dir alles… weiterlesen 

91

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – 20. Spieltag, 13. Saisonsieg – Hertha BSC nimmt Kurs Richtung Bundesliga. Der Vorsprung auf die Nichtaufstiegsplätze beträgt nun sieben Zähler. Kollege Martin Kleinemas ( warum der Union-Reporter mit Hertha unterwegs war, haben wir hier besprochen) hat als Letzter die stockfinstere SchücoArena in Bielefeld verlassen. Da es kein Cafe auf dem Weg zum Bahnhof… weiterlesen 

208

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Keine Zeit mehr für Experimente. So sieht es Trainer Markus Babbel. Aber das gilt für unseren Blog natürlich nicht. Wir experimentieren. Mit Blick auf das Derby im Olympiastadion in einer Woche haben wir Morgenpost-Reporter deshalb getauscht. Der Kollege Martin Kleinemas, sonst immer bei Union, sitzt in der Schüco-Arena und wird nachher die Noten… weiterlesen 

38

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) -Im ICE hat sich der blau-weiße Reisetross auf den Weg nach Bielefeld gemacht.  Die Ausgangslage ist übersichtlich: der Tabellenführer beim Ligaletzten. Eine Situation, vor der Trainer Markus Babbel seine Mannen ausdrücklich gewarnt hat. Für Arminia ist die Partie morgen wohl die letzte Chance, soll sich in Sachen Klassenerhalt noch etwas bewegen. Die Personalien nach… weiterlesen 

98

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Der Trainer weiß, wie es im Profileben gehen kann. “Ich hatte die gleiche Situation. Und habe damals alles verkehrt gemacht.”  In seiner Zeit beim FC Liverpool hatte sich der damalige deutsche Nationalspieler über die Presse mit Trainer Gerard Houllier angelegt. Das bekam Babbel schlecht, in der nächsten Wechselperiode wurde er abgeschoben. Hertha hat… weiterlesen 

76

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Der Trainingsbericht beginnt mit dem, was beim Training nicht zu sehen war: Mit der Visite von Pierre-Michel Lasogga (19) beim Arzt. Teamdoc Ulrich Schleicher war mit dem Genesungsprozeß zufrieden. Die Schwellung im linken Knie ist am Abgeklingen. Damit die Zerrung des vorderen Kreuzbandes  komplett ausheilen kann, wird Lasogga jetzt 14 Tage Pause machen…. weiterlesen 

54

dstolpe

(sto) – Elf Uhr am Mittwochvormittag auf dem Schenckendorff-Platz, bei nasskalten null Grad hat es zu schneien begonnen. Aber “jetzt sind wir hellwach”, ruft Co-Trainer Rainer Widmayer laut übers Gelände. Die Spieler gehorchen artig, das Tempo wird schärfer, als in diversen Übungsformen immer wieder Ballan- und Ballmitnahme und anschließend auch die präzise Weitergabe des Spielgeräts… weiterlesen 

85

dstolpe

(sto) – Trainingsfrei am Schenckendorff-Platz. Nix Neues also, auch nicht im “Kniefall” Lasogga. Das malade Gelenk des Torjägers wird geschont – und dient bis zu einer Klärung des Sachverhalts den Gazetten von links bis rechts als willkommene Neuauflage des Evergreens “Zittern um . . .”. Wir aber spekulieren nicht, wir halten uns an Fakten. Und… weiterlesen 

163

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Der Tag nach dem 4:2 gegen Düsseldorf.  Zwölfter Saisonsieg, doch beim  Tabellenführer wurde gearbeitet. Die Stammspieler liefen rund 45 Minuten auf dem weiträumigen Trainingsgelände aus. Nicht dabei waren Levan Kobiashvili und Pierre-Michel Lasogga. Beide hatten während der Partie des 19. Spieltages einen Schlag aufs Knie bekommen, Teamarzt Dr. Uli Schleicher begutachtete die Blessuren…. weiterlesen 

100

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Norbert Meier hat ein Herz für Hertha-Fans. “Ich denke, wir haben ein abwechslungsreiches Spiel gesehen. Vor allem die Berliner Zuschauer werden zufrieden nach Hause gegangen sein.” Allerdings ist Meier vor allem anderen Trainer von Fortuna Düsseldorf. Weshalb er auf der Pressekonferenz nach dem Spiel sagte: “Wenn ich auswärts zwei Tore schieße, und dann… weiterlesen 


Anzeige