Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sto) – Um 5.18 Uhr begann die Fahrt ins Badische. So früh am Morgen, dachte sich der Kollege Martin Kleinemas, da habe ich schön den Zug für mich alleine. Doch weit gefehlt: Nur einen Stopp später war der ICE gen Karlsruhe um rund 300 zumeist bleu und weiß gekleidete Fahrgäste voller – und sie hatten Bier mitgebracht, viel Bier. So viel Bier, dass es kein großer Verlust war, dass die ersten Kästen und Sixpacks bereits beim Umsteigen in Göttingen in geleerter Form wieder entsorgt werden mussten.

12.40 Uhr: Von Gesängen und Sprechchören in Stimmung gebracht, hat der Kollege vor wenigen Minuten das Wildparkstadion zu Karlsruhe erreicht. Und in dieser Formation beginnt Hertha BSC beim KSC – es ist ein klassisches 4-2-3-1:

Hertha: Aerts – Lell, Mijatovic, Neumann, Kobiashvili – Niemeyer, Lustenberger – Rukavytsya, Raffael, Ramos – Lasogga. Damit hat Trainer Markus Babbel sich exakt für jene ihm von den Morgenpost-Blogvätern empfohlene Formation entschieden – so ist’s brav! 🙂

Was sagt euch und uns diese Aufstellung: Ist sie das Eingeständnis, es zunächst einmal mit einer gewissen defensiven Stabilität anzugehen, für die Niemeyer und Lusti nun einmal stehen? Oder nach dem Motto: Wir sind Erster, sollen die abstiegsbedrohten Karlsruher doch erst einmal was anbieten? Wird Raffa auf der Position hinter der Spitze explodieren?

14.20 Uhr, Halbzeit: Hertha liegt 0:1 in Rückstand. Wegen eines Freistoßes, der keiner war, einer Mauer, die schlecht stand und eines zweimal abgefälschten Balles. Aber der Zwischenstand ist nicht unverdient. Gerade die Anfangsphase war in einer Art und Weise schlecht, wie die Aufstellung dies an sich nicht vermuten ließ. Defensiv fanden auch Lustenberger/Niemeyer keinen Zugriff auf die Offensiven des KSC. Im eigenen Spielaufbau schien Raffa zu weit vorne platziert – wer hätte das je gedacht. Erst ein gleichermaßen rüdes wie unverständlicherweise nicht geahndetes Foul an Neumann zwang Babbel a) zu einem frühen Wechsel (Ronny kam rein) sowie b) zu einer Umstellung des Systems. Hertha spielt seitdem so: Aerts – Lell, Niemeyer, Mijatovic, Kobiashvili – Lustenberger – Rukavytsya, Raffael, Ronny – Lasogga, Ramos. Es kann nur besser werden. . .

15.30 Uhr, Schlusspfiff: Sechs Tore in 45 Minuten – ohne Worte! Nur drei: Raffael. Ramos. Ronny. :mrgreen:


319
Kommentare

Treat
13. Februar 2011 um 12:55  |  9571

Für mich auswärts die zurzeit bestmögliche Konstellation. Für Hurdie wahrscheinlich zu defensiv, gelle? 😉 <– Diesmal bitte richtig verstehen!

Ich glaube, dass Niemeyer in erster Linie mit Defensivaufgaben betraut sein wird, während Lusti seine gute Spieleröffnung abrufen kann. Raffa wird damit sicherlich für wesentlich mehr Offensivdruck sorgen können als in den Spielen auf der 6er-Position auch wenn er das wirklich außerordentlich gut gespielt hat.

Alles in Allem bin ich optimistisch, das ein bis (hoffentlich) 2 schnelle Tore für unsere Hertha das Spiel schnell in die richtig Bahn werden lenken können. Ein Zwei-Tore-Vorsprung zur Halbzeit und ein Sieg mit 3 Toren Unterschied ist meine Prognose.

Uns allen viel Spaß und Ha Ho He!

Blauweiße Grüße
Treat

P.S.: Gute Besserung @Uwe Bremer!


13. Februar 2011 um 12:59  |  9574

sehe das ähnlich wie du @treat, habe aber die befürchtung, dass raffa sich vielleicht wieder schwertun wird, sich durch das defensive Mittefeld wurschteln zu müssen. hoffe es aber nicht 😉
ansonsten bin ich der Meinung, dass hinten nix anbrennen dürfte mit lusti UND niemeyer, wenn kobi und lell sich am riemen reißen.


backstreets29
13. Februar 2011 um 13:01  |  9575

Mit 2 6ern ist das momentan sicher ne gute Variante, zumal man dann die Schnelligkeit von Raffa und Ruka nutzen könnte.

Dass Ronny auf der Strecke bleibt war klar
Einer muss ja Babbels-Lieblingsopfer sein…..wer sitzt auf der Bank?
Ebert, Schulz, Ronny, Burchardt, Domo, Morales, Knoll,….viel Defensive ist das nicht mehr am Start oder?


Blauer Montag
13. Februar 2011 um 13:06  |  9577

mein Vorschlag für treat:
Dein „Disput“ mit hurdie war gestern.
Heute ist der Geburtstag deiner Mutter und das Spiel in Karlsruhe. Es ist mir völlig wurscht, wer die beste Glaskugel hat. Hauptsache 3 Punkte.

Die Eingangsfragen will ich dstolpe wie folgt beantworten:
Wir sind Erster, sollen die abstiegsbedrohten Karlsruher doch erst einmal was anbieten? Ja.

Wird Raffa auf der Position hinter der Spitze explodieren?
Aber so was von…!


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:09  |  9578

@backs
Die Bank: Burchert, Janker, Perdedaj, Ronny, Ebert, Domo, Friend.

Also KEIN Schulz, KEIN Morales, KEIN Knoll. Aber macht meiner Meinung nach schon Sinn, stattdessen Janker im Kader zu haben – der kann im Notfall nahezu jede Abwehrposition einnehmen.

Ronny, Ebert, Domo, Friend – das wiederum ist eine SEHR offensive Bank!


wilson
13. Februar 2011 um 13:10  |  9579

@ Blauer Montag

Raffael explodiert ?
Und wer räumt die Schweinerei hinterher weg ?


kypdurron
13. Februar 2011 um 13:12  |  9580

Dings und Bums, äh, Lustenberger und Niemeyer, sind eben zwei Spieler, die qualitativ in dieser Liga absolut herausragen. Davon hat auch Hertha nicht endlos viele. Wenn beide fit sind, gehe ich deshalb davon aus, dass in der Regel auch beide spielen. Nur war das eben bisher selten möglich. Zumal ja gerade Lustenberger auch poly, äh, flexibel genug ist, um seine Rolle auch von vornherein offensiver zu interpretieren, wenn der Gegner ihn nicht hinten ausreichend fordert.

Ansonsten hoffe ich, dass Ebert so 20 Minuten bekommt, in denen er dann auch was zeigen kann. Und natürlich wollen wir die Punkte mit in die Hauptstadt nehmen 🙂


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:13  |  9581

@wilson
Sehr schön, vielen Dank – gemäß Urteil des unabhängigen Einzel- und Schnellrichters (und Kollegen) Michael Färber freut die SWK sich auf zeitnahe Einzahlung von 40 Cent! 😎


Blauer Montag
13. Februar 2011 um 13:15  |  9583

bundesliga.de meldet folgende Einwechselspieler aus Karlsruhe:

6 Christoph Janker
16 Rob Friend
21 Sascha Burchert
17 Valeri Domochiyski
20 Patrick Ebert
23 Fanol Perdedaj

Damit scheint Babbel sowohl defensiv wie offensiv ausreichend Optionen für die einwechslung zu haben.


wilson
13. Februar 2011 um 13:16  |  9585

Färber ist gekauft. Wie alle Schiedsrichter.

Wer spielt gegen Euro-Eddy ?


13. Februar 2011 um 13:17  |  9587

@blauer montag
da fehlt ronny noch 😉


kypdurron
13. Februar 2011 um 13:18  |  9588

Echt, Janker wieder fit? seit wann denn?


Treat
13. Februar 2011 um 13:19  |  9589

@dstolpe:
Der Kollege Wilson macht sich ja nicht wirklich oft des billigen Kneeslappers verdächtig und müsste aus meiner Sicht ein paar Fehlschüsse gut haben, bei den humoristischen Perlen, die er hier schon abgeliefert hat ABER
@wilson:
DER war wirklich zu billig für dich! Ich hätte einen Euro verlangt! 😉

Ich setze übrigens auch darauf, dass Ebert ein paar Minuten Einsatzzeit bekommen wird. Ich schätze, wenn nichts Außergewöhnliches passiert, werden dass so 15 bis 20 sein.

Jetzt gehts lohos, jetzt gehts lohos!

Blauweiße Grüße
Treat


Blauer Montag
13. Februar 2011 um 13:21  |  9590

Anläßlich der Frage nach Euro Eddy frage ich wilson: In welchem Jahrhundert lebst du gerade?


Blauer Montag
13. Februar 2011 um 13:25  |  9591

vollkommen richtig treat,
deine aussage zu den humoristischen Perlen.
Leider ist es ja mangels Suchfunktion nicht möglich, später noch einmal nach diesen Perlen zu tauchen und sie wieder hervor zu holen uas dem Sand avon 9590 comments 🙁 🙁 🙁


13. Februar 2011 um 13:27  |  9592

Janker hatte bei den Amas letztes durchgespielt..
Diese Aufstellung hätte ich auch gewählt. Auch, wenn dadurch Herthas Bester nicht auf seiner besten Position eingesetzt wird 😉
Da bin ich sehr gespannt, ob Raffa sich vielleicht so stabilisiert hat, dass er auch offensiv endlich seine Möglichkieten ausspielt (gemessen an den letzen Torabschlussübungen im Training , die extrem grotte bei ihm waren-MUSS er heute treffen!! Wenn die alte Theaterregel auch auf Fussball passt..
Auf geht´s!!!


Chrome
13. Februar 2011 um 13:30  |  9594

Also laut LigaTotal spielen wir 4-4-2 in „extrem vorsichtiger“ Formation. Achja und Ramos Bruder Ronny sitzt auf der Bank ;).

Jaja. Wie ich jetzt schon sicher bin das auch heute Rukavina von 1860 bei uns mitspielt. Was verdient man eigentlich so an Geld wenn man den eigenen Beruf so wenig beherrscht wie ein Kommentator im PayTV? 🙂


13. Februar 2011 um 13:31  |  9595

@wilson
Letztlich wolltest du ja Beichler zum Schneeschippen schicken.

Nach dem Motto „Die Vorlauten zuerst!“ würde diesmal Babbel
dem Ebert den Scheuerlappen in die Hand drücken.


Chuk
13. Februar 2011 um 13:31  |  9596

Berlin und Baden!
Was für eine Freundschaft!
Choreo … sehr geil!
🙂


Dan
13. Februar 2011 um 13:34  |  9597

Spannung. Rapolders erste Heimniederlager?

Ich glaube dran. Leider gleich Seitenwahl wie beim 0:4 – 08/09 – 🙂


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:34  |  9598

Kollege Bremer meldet aus der Fußballkneipe seines Vertrauens diesen Spruch einer 25-Jährigen im Hertha-Trikot: „Aerts finde ich gut. Wenn das aber der Buffon wäre, fände ich das noch besser.“

Frage an alle: Was meint die Frau? Den Torwart Aerts? Oder. . . 😉


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:37  |  9599

4. Minute: So, in der Abwehr müssten nun alle ihren Freischwimmer gemacht haben. . .


Dan
13. Februar 2011 um 13:39  |  9600

Mein Gott das eine Jahr das der jünger ist. 😉


Dan
13. Februar 2011 um 13:41  |  9601

Brauchst aber 3x Fahrtenschwimmer um über 90 Minuten zu kommen.


fg
13. Februar 2011 um 13:42  |  9602

erster eindruck: zu große lücken in der defensive!


Dan
13. Februar 2011 um 13:43  |  9604

Scöner Konter


fg
13. Februar 2011 um 13:43  |  9605

schade, riesending, den muss ruka zumindest aufs tor bringen…


Treat
13. Februar 2011 um 13:43  |  9606

Mist, erste schöne Chance, eingeleitet durch Lusti!
Wer hat´s gesehen? Ich habs ja nur gehört…

Treat


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:45  |  9607

@treat
Ecke KSC -> Abwurf Aerts nach rechts zu -> Lusti -> Lauf über 25m -> Pass zu Ruka auf Abseitslinie, Schuss aus 16m ans Außennetz.


Dan
13. Februar 2011 um 13:46  |  9609

Zu weit weg von den Gegenspielern. Kommen in der „Redzone“ nicht in die Zweikämpfe.


Treat
13. Februar 2011 um 13:46  |  9610

@dstolpe
Danke für den Service!
Höre ich das richtig, dass der KSC sich hier absolut nicht versteckt und selbst das Spiel zu machen versucht?


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:48  |  9611

@treat
Einerseits das. Dazu ist es so, wie von einigen anderen hier schon beschrieben: Hertha findet noch keinen rechten Zugriff auf das Spiel bzw. noch nicht richtig in die Zweikämpfe.


Treat
13. Februar 2011 um 13:48  |  9612

Okay, dann kann es hoffentlich nur besser werden.


Slongbo
13. Februar 2011 um 13:49  |  9613

Bochum jetzt punktgleich mit uns


13. Februar 2011 um 13:50  |  9614

bisher hat hurdie Recht: Raffa fehlt in der Spieleröffnung-und zwr eklatant!-Bisher Herthas schwächster Beginn?


Dan
13. Februar 2011 um 13:51  |  9615

@treat

……………….<——-<——<——Lusti
…………….<–Pass
…………..<–Pass
……….<–Ruka
….<–Ball
I
ITorwart
I


Dan
13. Februar 2011 um 13:54  |  9616

Ach ja mein Tipp KSC – HBSC 0:1


13. Februar 2011 um 13:54  |  9617

furchtbar…alles ..ganz furchtbar.


frankophot
13. Februar 2011 um 13:56  |  9618

Ein Konglomerat an Phlegmatismus und Ideenlosigkeit. Null Fussball. Querpass an Querpass in der eigenen Hälfte. Immerhin kann Babbel nachher wieder sagen, sie hätten das Spiel „kontrolliert“…


derMazel
13. Februar 2011 um 13:56  |  9619

Ja, ich glaube nicht was ich da bis jetzt sehe: ist das schlecht. Hinten 5-6 mal quer, dann lang und weg ist der Ball. Das ist nichts!


Treat
13. Februar 2011 um 13:56  |  9620

Oje, oje…


Treat
13. Februar 2011 um 13:56  |  9621

Soviel zu meiner Voraussage einer frühen 2-Tore-Führung!


dstolpe
13. Februar 2011 um 13:57  |  9622

@treat
Vielleicht meintest Du das Hinspiel? 😆


derMazel
13. Februar 2011 um 13:58  |  9624

Aus Protest trink ich jetzt soviel Bier wie die Jungs gestern Abend gehabt haben müssen…


Dan
13. Februar 2011 um 13:58  |  9625

Wo ist Ronny für den Freistoß 😉


Dan
13. Februar 2011 um 13:59  |  9626

Boah


Treat
13. Februar 2011 um 13:59  |  9627

Lasogggggaaaaaaaa – Mist!


Treat
13. Februar 2011 um 13:59  |  9628

@dstolpe – Für den zahlst du aber selbst in die SWK ein, okay? 😉

@derMazel: Das nenne ich konsequent, Respekt! 😉


Dan
13. Februar 2011 um 13:59  |  9629

Boah die Zweite dafür kein Gelb ?


frankophot
13. Februar 2011 um 14:00  |  9630

Immerhin die erste Freistossvariante seit Saisonbeginn.


st1age
13. Februar 2011 um 14:00  |  9631

War eine sehr schöne Freistoßvariante..sowas kennt man ja gar nicht von hertha^^


13. Februar 2011 um 14:00  |  9632

immerhin der beste Freistoss der Saison-leider hat Lasogga etwas geschlafen..


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:00  |  9633

Cooler Freistoßtrick!

In der Redaktion rufen sie: „Der Lasogga wird nie einer – der Friend hätte den reingemacht!“ Wenn nur noch Ironie hilft. . . 😉


wilson
13. Februar 2011 um 14:00  |  9634

Babbel: Die vielen Bäume im Wildpark haben meine Spieler gehemmt.


13. Februar 2011 um 14:01  |  9636

in der HZ spätestens umstellen, bitte..Die machen nichts, wirklich nichts von dem, was ich am Mittwoch gesehen habe.. 🙁


Treat
13. Februar 2011 um 14:01  |  9637

Neumann verletzt raus – so eine SCHEI….!

Bringt er jetzt Janker oder zieht er Lusti und Raffa jeweils eine Position zurück?


13. Februar 2011 um 14:02  |  9638

Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, wieso man für das Foul an Neumann keine Karte zeigt. Klarer gehts ja nun nichtmehr.


Simon
13. Februar 2011 um 14:02  |  9639

Neumann verletzt raus – Ronny rein, Systemumstellung


Treat
13. Februar 2011 um 14:03  |  9640

Elfer für den KSC? Oder doch eher nicht?


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:04  |  9641

@treat
Nein. Sorry, das reicht nicht für nen Elfer…

@all
WER hat Lusti umgetreten?


Dan
13. Februar 2011 um 14:04  |  9642

So zweite 6 wohl aufgelöst, schade das Babbel durch die NeumannVerletzung erst dazu gezwungen werden muss.

Nun Schlagabtausch mit offnen Visier?


Treat
13. Februar 2011 um 14:05  |  9643

Klingt jedenfalls als wäre da jetzt ziemlich Tempo drin…


Treat
13. Februar 2011 um 14:05  |  9644

Wieso sorry, @dstolpe? Umso besser, wenn es keiner war! 😉


13. Februar 2011 um 14:06  |  9645

@dstolpe

das Ding an der Strafraumgrenze vom KSC? Das war Langkamp.


Alpi
13. Februar 2011 um 14:07  |  9646

Auf gehts Bielefeld – 1:1


Treat
13. Februar 2011 um 14:07  |  9647

Klang nach schöner Aktion von Aerts…aber der taugt doch abseits der Linie nicht, denke ich? 🙂


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:07  |  9648

@bertram
der Stress, die Hektik … sorry, meinte: NEUMANN


Treat
13. Februar 2011 um 14:08  |  9649

Hopp, Bielefeld, hopp!


13. Februar 2011 um 14:09  |  9650

@dstolpe

Cristae


Dan
13. Februar 2011 um 14:09  |  9651

Noch nicht doll, aber ganz langsam wird es besser.


Treat
13. Februar 2011 um 14:09  |  9652

Laut Ligaradio ist es bisher ein attraktives, temporeiches Spiel, in dem beide Mannschaften aktiv und bemüht sind, nach vorne zu spielen.

Sehen die das zu positiv?


Slongbo
13. Februar 2011 um 14:10  |  9653

Habe gerade die Vision gehabt, dass Hertha noch vor der Pause in Führung geht!


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:10  |  9654

@bertram
Danke!

@all
Es werden noch drei Minuten zu spielen sein, wenn auf der Alm mit dem Bochumer 1:2 Biele fällt.


Treat
13. Februar 2011 um 14:11  |  9655

Gerade noch mal als ein 0:0 der besseren Sorte bezeichnet.
Beide Mannschaften offensiv aber auch konsequent und leidenschaftlich in der Defensive, so heißt es.


Treat
13. Februar 2011 um 14:12  |  9656

Was sind das denn für Voraussagen @dstolpe? 😉


Treat
13. Februar 2011 um 14:13  |  9657

Das gibt es doch nicht, verdammter Mist!


Simon
13. Februar 2011 um 14:13  |  9658

1:0


Chuk
13. Februar 2011 um 14:13  |  9659

Tor für den KSC nach Freistoß.


ft
13. Februar 2011 um 14:13  |  9660

Na Tolll.

0:1

ich glaubs nich


frankophot
13. Februar 2011 um 14:13  |  9661

ich wollte grad was zur mauer bei den freistoss vor 3 minuten schreiben… das hat sich ja jetzt erledigt…


Treat
13. Februar 2011 um 14:14  |  9662

Na jetzt bin ich gespannt, wie Hertha reagiert. Zeit genug ist ja noch.
Wie ich schon sagte, eher werden die „Kleinen“ zum Stolperstein…. *grrr*


13. Februar 2011 um 14:14  |  9663

Tritt uns erst den Neumann kaputt und dann sowas….


st1age
13. Februar 2011 um 14:14  |  9664

und vor allem war das für mich kein foul von raffa


ft
13. Februar 2011 um 14:14  |  9665

Das wird noch bitter


Treat
13. Februar 2011 um 14:15  |  9666

Ein Ausgleich vor der Pause wäre gut. Wird aber zeitlich knapp.


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:15  |  9667

Ein Freistoß, der nicht zwingend einer war; eine Mauer, die schlecht steht; ein Ball, der zweimal abgefälscht wird … wie mich das alles nervt!


Dan
13. Februar 2011 um 14:15  |  9668

Unnötig wie ein Kropf.

Ballverlust Tendelei von Ronny. Dann unnötiges Foul von Raffa.

Mann Mann


Slongbo
13. Februar 2011 um 14:15  |  9669

Muss ich schlechtes Visionsmittel getrunken haben …


13. Februar 2011 um 14:15  |  9670

für mich ist das ne desolate Vorstellung-


Treat
13. Februar 2011 um 14:17  |  9671

Da liegen die Eindrücke zwischen rassiges Spiel beider Mannschaften und desolater Vorstellung aber ziemlich weit auseinander, was @apo? 😉

Köpfe hoch, das wird noch!


13. Februar 2011 um 14:17  |  9672

So schlimm find ichs nicht, vor allem gemessen an der notgedrungenen Systemumstellung.


st1age
13. Februar 2011 um 14:17  |  9673

so und jetzt der ausgleich nach dem freistoß


13. Februar 2011 um 14:18  |  9674

@apo
da stimme ich dir zu, ich glaube nicht was ich sehe!


Treat
13. Februar 2011 um 14:18  |  9675

Okay, dann eben in der zweiten Halbzeit!


Treat
13. Februar 2011 um 14:20  |  9676

Wie @dstolpe mit etwas neutralerer Journalistensicht die erste Halbzeit erlebt hat, würde mich interessieren.


derMazel
13. Februar 2011 um 14:20  |  9677

So, nun wird das wohl ein kurzer Sonntag für mich. Aber die gerechte Strafe für eine unglaublich schlechte 1. Halbzeit. Ich schick die Dame wohl noch mehr Bier holen, sonst ertrage ich die 2. 45min wohl nicht. 2 Liga ist scheiße, die frühen Anstoßzweiten versauen einem so schnell den Tag. Sonntag, 20 nach 2: ich bin (vorerst) bedient.


kypdurron
13. Februar 2011 um 14:21  |  9678

Wenn Lasogga nicht 2x über den Ball tritt, führen wir hier 2:0. Hat scheinbar doch noch Rückstand, irgendwie.


Chrome
13. Februar 2011 um 14:22  |  9679

Da scheinen einige Beobachter ihre Erwartungen an unser Spiel offenbar bereits deutlich weg von Platz 1-3 orientiert zu haben, wenn man diese HZ inkl. kaputtgetretenem Neumann als nicht weiter schlimm verstanden haben möchte.


Treat
13. Februar 2011 um 14:23  |  9680

Also noch bin ich eigentlich optmistisch, was mir bei Rückstand nicht häufig gelingt. Kann aber auch daran liegen, dass ich das „Elend“ nicht sehen musste…


backstreets29
13. Februar 2011 um 14:23  |  9681

Wiedermal: Keine Leidenschaft, keine Einstellung, kein Willen und hinzu kommt noch, dass eine spielerische Linie nicht erkennbar ist.

Wenn man darüber diskutiert, was die Trainer ihren Spielern mitgibt, frage ich mich, was Babbel da mitgibt. Viel kann es nicht sein.


Stehplatz
13. Februar 2011 um 14:23  |  9682

is doch ein tolles spiel bisher! ich warte auf unsere 10 minuten fussball. 😀

Ich bin mal gespannt was „Iceman“ Babbel seiner Mannschft mitgibt. Wie lange wird Ruka noch die Bälle verstolpern dürfen? Wann gibts keine Fehlpässe mehr von Kobi? Wird spannend!


Chuk
13. Februar 2011 um 14:23  |  9683

Also ich emfinde es nicht als desolate Leistung.


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:26  |  9684

So das Ding werden wir bestimmt verlieren.
Die Bälle werden schon wieder Planlos nach vorne geschlagen. Wenn hier kein Wunder passiert ist das Ding schon gegessen.
Sie werden jetzt wieder anfangen zu Dribbeln und die Bälle zu verlieren, dann kommt noch nen Konter und wir fahren mit 0:2 nach hause.


13. Februar 2011 um 14:26  |  9685

bei Hertha ist fast alles auf Zufall aufgebaut-keine Ruhe in den Aktionen-extrem schlecht, die Spieleröffnung. Bin gespannt, wie die Reaktion aussehen wird-ich fürchte beinahe: es wird nicht besser werden. Nur ein Tor kann helfen. Wieso ist diese Mannschaft psychisch so instabil??-keine System-oder gar Trainerfrage..aber beantworten kann ich die Frage auch nicht,-insofern halte ich mal den Rand..und warte die 2. HZ ab..*bin angefressen, wie selten*


Chrome
13. Februar 2011 um 14:27  |  9686

@Stehplatz:
die 360 Minuten Pause die Ruka im Schnitt zwischen seinen glanzvollen Auftritten nimmt, sind gegen Cottbus vorbei. Dann gehts richtig ab! 😉


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:27  |  9687

@treat
Siehe aktualisierter Blog-Text oben!


Treat
13. Februar 2011 um 14:28  |  9688

Halbzeitanalyse von Ligaradio:
60% Ballbesitz für Hertha,
Torschüsse leichtes Plus für den KSC.
Die Mannschaften neutralisierten sich auf hohem Niveau.
Hertha besser aber KSC führt aufgrund des Einsatzes „nicht unverdient“.
So die durchaus positive Wertung im Ligaradio.

Kann es sein, dass die sehr negativen Betrachtungen Einiger hier eher dem Frust geschuldet sind?


13. Februar 2011 um 14:28  |  9689

nicht Ruka ist mein Problem, sonder der ständig gute Chancen verdaddelnde Ramos-wenn schon, denn schon.. 🙁


Tunnfish
13. Februar 2011 um 14:28  |  9690

dieses Foul an Neumann macht mich wütend, das ist sowas von gelb mit Vorbestellung für gelb-rot beim nächsten, der foult heute nochmal jemanden so schwer.
Lasso hätte min. ein Tor machen müssen, das war bis jetzt Friendesk bzw. Wichnariesk.


13. Februar 2011 um 14:29  |  9691

Das hat nichts mit fehlendem Anspruchsdenken zu tun. Aber diese Leistung als desolat zu bezeichnen, ist, meiner Meinung nach, extrem übertrieben. Wir führen nicht 3:0 nach einer absoluten Gala-Vorstellung (was hier einige scheinbar erwarten). Das kann auch keiner erwarten. Dass die Mannschaft aber noch viel Luft nach oben hat, das bestreitet hier auch niemand.


ft
13. Februar 2011 um 14:33  |  9692

Ich höre das Spiel leider nur per livestream.
Laut Kommentar wird ist das Spiel auf hohem Nivaeu von beiden Seiten ausgeglichen gestaltet.

Das der KSC nicht nur hinten drin steht, sondern auch ordentlich was für seine Offensive macht, dass läßt mich irgendwie noch hoffen .


Tunnfish
13. Februar 2011 um 14:33  |  9693

@treat
bis zu dem Foul an Neumann ging nach vorne zu wenig, KArlsruhe hat gut gepresst und war irgendwie gedanklich schneller. Nach der Umstellung bei Hertha mehr Power nach vorne. Ein paar schöne Freistoßvarianten, eine davon hätte LAsogga verwandeln müssen, da hat er über den Ball getreten.
Ich denke die meisten hier haben mehr erwartet nach vorne.


frankophot
13. Februar 2011 um 14:34  |  9694

Lsogga ist 19 ! Er kann nicht alles ausbügeln und jetzt ständig treffen. Da liegt ja der Hase im Pfeffer: es gibt zu wenig Alternativen, die wirken. Lell und Kobi spielen da nur, weil sonst nix da ist ( Schulz vielleicht,hm). Hertha redet sich weiter ein, sie haben die Aufstiegsgarantiekader. Das ist ist schlicht und enfach falsch. Wie man sieht.


Dan
13. Februar 2011 um 14:35  |  9695

YEEEEEESSSSS


Treat
13. Februar 2011 um 14:36  |  9696

Okay, weiter gehts, auf gehts Hertha, kämpfen und siegen!


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:36  |  9697

Na also!


13. Februar 2011 um 14:36  |  9698

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


13. Februar 2011 um 14:36  |  9699

Da isser!


Chuk
13. Februar 2011 um 14:36  |  9700

AUSGLEICH! TOR Raffa!!


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:36  |  9701

RAA RAAA RAAAAAAAFF>AAAAAAELLL


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:36  |  9702

Bitta lasst mich geirrt haben.
Super Tor Raffa, DANKE


ft
13. Februar 2011 um 14:36  |  9703

Die Antwort

Raff

1:1

THE GAME IS OPEN


Treat
13. Februar 2011 um 14:36  |  9704

Tooooooooor!


frankophot
13. Februar 2011 um 14:37  |  9705

Uuih, das sieht nach Kabinenpredigt aus ! bitte jezt weiter so für 45 Minuten !


13. Februar 2011 um 14:37  |  9706

raaaaaffaaaaaaa


13. Februar 2011 um 14:37  |  9707

ich sag´s doch: Raffa fängt defensiver an..und macht sein Tor!! Bitte Raffa nicht als 9 1/2!!
So, das Beste, was passieren konnte: nun, nach Hause damit, ein gepflegtes 3:3, mindestens!


Treat
13. Februar 2011 um 14:37  |  9708

Haben diese blauweiße Versager natürlich nicht verdient alles reines Glück wegen der schlechten Taktik und der miesen Spieler und dem schlechtesten Trainer aller Zeiten!

Ruhig weiter so desolat, Hertha! 😉


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:38  |  9709

Weitermachen, blos so weitermachen.


Treat
13. Februar 2011 um 14:38  |  9710

Fast das 2:1? Wie geht das denn? Da muss heimlich der neue Trainer in der Kabine die Ansprache gehalten haben, oder?

Also der, der bald da ist… 🙂


13. Februar 2011 um 14:38  |  9711

so jungs jetzt aber weiter so…..uuuhhhh ramosss


slippen
13. Februar 2011 um 14:40  |  9712

Jetzt aber dran bleiben, die wackeln !


Treat
13. Februar 2011 um 14:40  |  9713

Nächste Chance Hertha – naja, man darf vielleicht doch vorsichtig optimistisch sein, dass sie das Spiel mit maximal 2 bis 3 Toren Rückstand verlieren…

Nun aber genug mit der Alberei, hoffen wir einfach, dass es positiv weiter geht!


Dan
13. Februar 2011 um 14:40  |  9714

Man ich kotze. Kann man nicht einmal ordentlich einen Todesstoß versetzten.


13. Februar 2011 um 14:42  |  9715

bitte, nicht nachlassen-…


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:43  |  9716

So, das waren jetzt FÜNF der von (wem?) angekündigten ZEHN starken Minuten . . .


Treat
13. Februar 2011 um 14:44  |  9717

Foul Mijatovic? Oder eher nicht?
Bei Standards wirds wieder gefährlich.


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:45  |  9718

kann man geben


Treat
13. Februar 2011 um 14:45  |  9719

Zu viele Standards für den KSC.


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:45  |  9720

@treat
Ja, war Foul. Und ich fahre Ferrari und lebe in Hollywood.


st1age
13. Februar 2011 um 14:45  |  9721

kommentar auf sky..“Hier haben wir Rob Friend, den die Fans ÜBERHAUPT nicht meh mögen…“
so ist das nicht…ich mag ihn..blos nicht auf dem platz sehen^^


slippen
13. Februar 2011 um 14:45  |  9722

Macht sich denn eigentlich schon eine Alternative in der Offensive warm ?


Dan
13. Februar 2011 um 14:46  |  9723

Ramos humpelt? Kommt davon wenn man nur halbherzig in den Zweikampf geht.


st1age
13. Februar 2011 um 14:48  |  9724

Ebert kommt!!


13. Februar 2011 um 14:48  |  9725

Ebert kommt.


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:48  |  9727

EBERT EBERT EBERT. man bin ick aufgeregt.


Dan
13. Februar 2011 um 14:48  |  9728

Ebert für Ramos oder Ruka? Wohl eher Ruka.


Treat
13. Februar 2011 um 14:49  |  9729

Die KSCler scheinen hier wirklich 120 % zu geben – hoffen wir, dass sie nach spätestens 70 Minuten müde werden…

@dstolpe: Danke für die Info, der Radio-Reporter hatte das auch so komisch formuliert als wäre es nicht wirklich ein Freistoß geworden.


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:49  |  9730

Saisondebüt für Patrick Ebert: Babbel bringt ihn für Rukavytsya


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:49  |  9731

Patty … bin gespannt


Treat
13. Februar 2011 um 14:49  |  9732

Na dann wollen wir mal sehen, ob der so herbei gesehnte Ebert hier die entscheidenden Impulse setzen kann…


13. Februar 2011 um 14:49  |  9733

@dan: so isses-ich rege mich ziemlich auf, über den angeblichen 10 Mio-Mann..was der vertändelt..
Viel Glück, Ebert!


Dan
13. Februar 2011 um 14:50  |  9734

Junge halt die Emotion unten. Bleib cool Ebert.


slippen
13. Februar 2011 um 14:50  |  9735

Wie kann der denn so früh wechseln… 😉


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:50  |  9736

OHHH WIE IST DAS GEIL


Dan
13. Februar 2011 um 14:50  |  9737

HAHAHAHAHAHa


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:50  |  9738

Ging fix mit dem Assist…


13. Februar 2011 um 14:50  |  9739

sooooo geil


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:51  |  9740

EBEEEEEEEEEEEEEERT ICH LIEBE DICH.


13. Februar 2011 um 14:51  |  9741

JAAAA!


13. Februar 2011 um 14:51  |  9742

goil!! und ramos macht es blendend…tja.. 🙂


st1age
13. Februar 2011 um 14:51  |  9743

EBERT!!!!! RAAFFFFAAA!!!!!


Chuk
13. Februar 2011 um 14:51  |  9744

Patrick Ebert … Raffa … TOR!


Petra Woosmann
13. Februar 2011 um 14:51  |  9745

2:1 Yippieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee 🙂


13. Februar 2011 um 14:51  |  9746

Toooooorrrrr


Treat
13. Februar 2011 um 14:51  |  9747

Warum darf ich kein zweites Mal mein:

TOOOOOOOR! posten?


13. Februar 2011 um 14:51  |  9748

Abseits… sah jedenfalls so aus


slippen
13. Februar 2011 um 14:51  |  9749

JAAAAAAAAA, kaum dasser drin is der Patty !!!!!


13. Februar 2011 um 14:51  |  9750

super vorlage ebert


ft
13. Februar 2011 um 14:51  |  9751

Hör ich richtig ?

Tor für Hertha

assist Ebert ?


frankophot
13. Februar 2011 um 14:52  |  9752

yep. war abseits. aber was soll`s…


Treat
13. Februar 2011 um 14:52  |  9753

Hat Ebert doch schon gestochen!
Ramos mit super Vorbereitung und Raffa mit dem nächsten Doppelpack!
Kann mir bitte noch mal jemand erklären, wie mies unsere Blauweißen sind?


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:53  |  9754

Kann es sein, dass das Eberts erster Ballkontakt war?

Ich dachte schon, der knallt sinnfrei drauf. . .


derMazel
13. Februar 2011 um 14:53  |  9755

Es ja, da ist der gerettete Sonntag so schnell so nah – und Patrick Ebert ist offensichtlich doch die Rettung…


Dan
13. Februar 2011 um 14:53  |  9756

Gibts doch garnicht Schiri. Wir ja langsam bisle albern.


13. Februar 2011 um 14:54  |  9757

treat: die 1. HZ war grauenhaft, kannst du glauben…


Chuk
13. Februar 2011 um 14:54  |  9758

Einfach nur Unverständnis (wieder mal) für diese Schiedsrichterleistung. 😛


Dan
13. Februar 2011 um 14:55  |  9759

JAAAAAAA


13. Februar 2011 um 14:55  |  9760

haaatricki


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:55  |  9761

HAHAHAHA RAFFAAAAAAAAA


Chuk
13. Februar 2011 um 14:55  |  9762

TOOOOOOOOOOR!! Raffa!!!


frankophot
13. Februar 2011 um 14:55  |  9763

das war ein lupenreiner Hattrick !


ft
13. Februar 2011 um 14:55  |  9764

Neeeeeee Ne

3:1

Wahnsinn


st1age
13. Februar 2011 um 14:55  |  9765

TOOOOOOOOOOOOOOR


Treat
13. Februar 2011 um 14:55  |  9766

3:1

Dreierpack Ra Ra Raffael!

Man sind die mies, bitte weiter so schlecht, bitte!


13. Februar 2011 um 14:55  |  9767

genial-die Theaterregel greift!!!
Ich glaube, das 1:2 war abseits.. ?


13. Februar 2011 um 14:56  |  9768

ich nehm alles zurück was ich über raffas spiel geschrieben habe 😀


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:56  |  9769

Kein Abseits, gleiche Höhe beim Tor ebend
OH ja sowas ist eine Reaktion,
Und wegen der blöden Wiederholung habe jetzt das 3 Tor verpasst.
RAFFA! und wieder war Patty mit dabei. Toller Einstand.


slippen
13. Februar 2011 um 14:56  |  9770

Go Bielefeld, die Chance aufzurücken !


13. Februar 2011 um 14:56  |  9771

sehr schön sehr schön, Nr. 10


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:56  |  9772

@ apo ganz ganz knapp – aber wie heißt es so schön? im zweifel für den angreifer?


Sir Henry
13. Februar 2011 um 14:57  |  9773

Und ich kann’s nicht sehen *maul*

Schiri, pfeif ab!


Stehplatz
13. Februar 2011 um 14:57  |  9774

Mit Raffa steht und fällt Hertha! Auch heute wieder!


dstolpe
13. Februar 2011 um 14:57  |  9775

Die Historie meiner Überschriften zu diesem Blog:

„Mit Niemeyer und Lustenberger in Karlsruhe“
==>
„Rückstand zur Halbzeit in …“
==>
„Raffa sorgt für Hoffnung in…“
==>
„Raffa dreht das Spiel in…“
==>
„Raffa zerlegt Karlsruhe“

==> Endfassung! :mrgreen:


13. Februar 2011 um 14:57  |  9776

hoffe, dass das jetzt mal honoriert wird: die Kabinenpredigt muss gewaltig gewesen sein-völlig andere Einstellung, völlig anderer Zug, Tempo und Biss! Treat, das stimmt nicht, was du im Moment machst 😉


Chuk
13. Februar 2011 um 14:57  |  9777

Was hat Babbel denen bloß in der Kabine erzählt??


Treat
13. Februar 2011 um 14:57  |  9778

Glaube ich dir ja, @apo! Freue mich nur sehr über die Entwicklung. War ich nicht umsonst optimistisch! 😉

Und was war das eben mit dem Schiri? Was hat er übersehen?


08-15
13. Februar 2011 um 14:57  |  9779

Konter total. LOL.


Dan
13. Februar 2011 um 14:58  |  9780

@apollinaris
Glaube nicht. Raffa hat sich fallen gelassen und der KSC’ler hat aufgeholt. Mindestens gleiche Höhe wenn nicht sogar ein Fuss hinter dem KSC’ler.


Matzelinho
13. Februar 2011 um 14:58  |  9781

Ebert rückt mir zu sehr in die Zentrale, er ist Flügelspieler.


13. Februar 2011 um 14:59  |  9782

Hertha, bitte noch ein Tor, dann habe ich meinen 1. (!) Dreier im Tippspiel…


Blauer Montag
13. Februar 2011 um 14:59  |  9783

Wer oder was ist denn nun explodiert? 😉


Bolle75
13. Februar 2011 um 14:59  |  9784

Gleiche Höhe und im zweifel für den Angreifer, ich finde es war alles OK.


13. Februar 2011 um 14:59  |  9785

Schiri ist ne Pfeife, nur mal so..


ft
13. Februar 2011 um 14:59  |  9786

Die Alm steht wacker.

Immer noch 1:1


Jimmy
13. Februar 2011 um 15:00  |  9787

Für alle, die das Spiel sehen oder Szenen sehen werden:

Vorm 3:1 verliert Ebert das Sprintduell (ohne Ball wohlgemerkt) gegen Zimmermann (?), die Nr. 2, vor seinem Pass an Lasogga haushoch. Er hat nur Glück, vor Zimmermann den Pass spielen zu können.

Ich weiß ja nicht, ob er normalerweise zu den schnellsten gehört. Wenn ja, ist er aber noch nicht ganz fit.

Schön ist das natürlich trotzdem.


13. Februar 2011 um 15:00  |  9788

Die genaue Videostudie hat ergeben: Es war Abseits. Allerdings minimal, kein Vorwurf an den Schiedsrichter. (Ich wusste, die teure Videokarte macht sich irgendwann bezahlt)


st1age
13. Februar 2011 um 15:00  |  9789

aber was es bringt, wenn man richtig in die zweikämpfe geht sieht man ab der 46.min


Dan
13. Februar 2011 um 15:01  |  9790

Ramos die Blindschleiche 😉


13. Februar 2011 um 15:01  |  9791

sehr fein


Treat
13. Februar 2011 um 15:01  |  9792

@apo: Ähhh, was stimmt nicht? Stehe gerade etwas auf der Leitung, müssen die Endorphine sein, oder wie die heißen… 😉

Auf jeden Fall funktioniert Raffa offenkundig auch offensiv! Wunderbare Leistung unseres Spielmachers!

Und auch ich hoffe, dass diese Einstellungsänderung nun einmal Babbel zugute gehalten wird, wenn er mal wieder in Grund und Boden geschimpft wird.


st1age
13. Februar 2011 um 15:01  |  9793

TOOOOR


Matzelinho
13. Februar 2011 um 15:01  |  9794

Ramos. 4-1 wuhu


Bolle75
13. Februar 2011 um 15:01  |  9795

@dstolpe: Raffa zerlegt Karlsruhe …
Blos nicht zu früh freuen.

Wollt ich grade schreiben … passt schon 🙂


Chuk
13. Februar 2011 um 15:01  |  9796

Latte Raffa … hin, her … Ramos TOOOR!!


Jimmy
13. Februar 2011 um 15:01  |  9797

Und wieso schlägt Ramos den Ball nach seinem Tor weg. Kriegter sicher gelb für.


13. Februar 2011 um 15:01  |  9798

So, jetzt kann sich die Elf aus ihrer Beklemmung schießen!!!!!!!!! Wie goil ist das denn???????!!!!!!


Treat
13. Februar 2011 um 15:01  |  9799

TOOOOOOOOOR!

4:1 Ramos

Das Ding ist rum, der 3-Tore-Vorsprung steht – alles gut! 😉

Blauweiße Grüße


ft
13. Februar 2011 um 15:02  |  9800

Ick kriek n Herzkasper

TOOOOOOOOOOOOOOOOR


Bolle75
13. Februar 2011 um 15:02  |  9801

Die Frage ist, was hat Babbel in den Pausentee gerührt?


fg
13. Februar 2011 um 15:02  |  9802

krass! 🙂 🙂 🙂


derMazel
13. Februar 2011 um 15:03  |  9803

Ich hab auch nun schon eine Erklärung für das bisher gesehene. Babbel zum Team: “ Wir überraschen den Ksc, fangen anders an als sonst: wir nehmen uns unsere Pause nicht wie sonst nach 30min sondern in den ersten 30min. Und dann drehen wir irgendwann mal für 30min auf und hoffen, dass es reicht.“


13. Februar 2011 um 15:03  |  9804

2 assists für lasogga?


ft
13. Februar 2011 um 15:04  |  9805

Bochum geht in Führung.

Drückt den Arminen mal die Daumen, dass die noch den Ausgleich schaffen.


slippen
13. Februar 2011 um 15:04  |  9806

Bloß kein Tor mehr, sonst stimmts nächste Woche im Heimspiel wieder nicht…;-)


Dan
13. Februar 2011 um 15:04  |  9807

Muss schöne Kabinenrede von MB und MP gewesen sein.

Also erreicht man die Mannschaft noch. Freue mich schon auf den 21.02.


st1age
13. Februar 2011 um 15:04  |  9808

Diese Auswechslung verstehe ich zum jetztigen zeitpunkt allerdings nicht…eher wieder ein zeichen auf..wir machen jetzt nix mehr


Simon
13. Februar 2011 um 15:05  |  9809

Neumann anscheinend auf Krücken…


fg
13. Februar 2011 um 15:05  |  9810

auch wenn es zu erwarten war, dass bochum gewinnt, aber neun siege hintereinander sind schon echt wahnsinn! vielleicht endlich mal gegen düsseldorf kein sieg?!


Dan
13. Februar 2011 um 15:05  |  9811

Bochum in Führung 🙁


dstolpe
13. Februar 2011 um 15:05  |  9812

@donwolle
Korrekt. Präziser: Zwei Assists, die so nicht jeder Stürmer hinkriegt. . .


13. Februar 2011 um 15:06  |  9813

Neumann scheint übel verletzt zu sein?


Stehplatz
13. Februar 2011 um 15:06  |  9814

Friend hat 2 Asissts gegen einen Drittligisten hingekriegt.
Lasogga schafft das auch in Liga 2! Ein Klassenunterschied?


Petra Woosmann
13. Februar 2011 um 15:06  |  9815

Waaaahnssssinnnn – der dritte Wechsel ist bereits durch und es ist noch nicht mal die 80 Minute angebrochen… 😉


Treat
13. Februar 2011 um 15:06  |  9816

Ist doch eigentlich völlig egal, was Bochum macht, solange wir unsere Spiele gewinnen, oder? 😉


Dan
13. Februar 2011 um 15:08  |  9817

So rustikal wie der KSC teilweise spielt würde ich auch meinen wichtigsten Mann vom Feld nehmen, wenn die Entscheidung gefallen ist.


Treat
13. Februar 2011 um 15:09  |  9818

Richtig, @Dan, nicht dass die uns Raffa noch kaputt treten.

Außerdem will Babbel vielleicht zeigen, dass er auch mehr als einmal wechseln kann… 😉


Petra Woosmann
13. Februar 2011 um 15:09  |  9819

Mist – Bochum macht das 2:1 – come on Bielefeld!


Treat
13. Februar 2011 um 15:10  |  9820

Jetzt nicht noch ein dummes Ding einfangen, lieber noch einen für die Tordifferenz machen!


fg
13. Februar 2011 um 15:11  |  9821

@treat: da hast du recht. dann machen wir es so, ok? 😉


Treat
13. Februar 2011 um 15:11  |  9822

Okay, Freistoss KSC abfangen, Konter, 5:1


13. Februar 2011 um 15:12  |  9823

Ins Torwarteck. Da sieht er nicht so gut aus.


fg
13. Februar 2011 um 15:12  |  9824

also freistöße sollte hertha nicht mehr so oft verursachen…


Petra Woosmann
13. Februar 2011 um 15:12  |  9825

Mannomann – unnötiges Gegentor 🙁


Matzelinho
13. Februar 2011 um 15:12  |  9826

zuviele gegentore bei freistößen – kann nicht wahr sein


Treat
13. Februar 2011 um 15:12  |  9827

Mist, da haben die einfach nicht richtig zugehört!

Nun gut, dann eben jetzt noch mal einen selbst machen!

🙁


Chuk
13. Februar 2011 um 15:12  |  9828

Ronny kann die Mauer nicht.


slippen
13. Februar 2011 um 15:12  |  9829

@Treat das kommt vom Unken…


dstolpe
13. Februar 2011 um 15:12  |  9830

Himmelswillen. . .


13. Februar 2011 um 15:13  |  9831

wieder kein Dreier für mich , dank Aerts…


ft
13. Februar 2011 um 15:13  |  9832

Noch kann der KSC das Ding drehen.

Das Ding ist noch nicht durch


Treat
13. Februar 2011 um 15:13  |  9833

Hat Hertha sich im Angesicht des sicheren Sieges schon wieder aufs Ruhekissen begeben?


Dan
13. Februar 2011 um 15:13  |  9834

@apollinaris
Wollte gerade schreiben, dass Du beim Tippspiel aufholst, aber da macht Ronny wieder den Weg frei. Dieser kleine Schisser 😉


dstolpe
13. Februar 2011 um 15:13  |  9835

@treat
So eine Mauer hast Du noch nicht gesehen … und nein: nicht mal gegen Union!!!


Treat
13. Februar 2011 um 15:14  |  9836

@slippen:

Sorry aber eigentlich ist doch hurdie die Unke?… 😉


Stehplatz
13. Februar 2011 um 15:14  |  9837

Kleiner gut gemeinter Rat für Babbel: R


Treat
13. Februar 2011 um 15:15  |  9838

Jetzt selbst noch mal Druck entwickeln. Ein 5:2 wäre doch standesgemäß.

Wunschdenken?


Stehplatz
13. Februar 2011 um 15:15  |  9839

Ronny nie wieder in einer Mauer stellen lassen!


slippen
13. Februar 2011 um 15:16  |  9840

@treat:

stimmt, Deine Vorhersage hatte ja schon was von diesem Tintenfisch aus Oberhausen 😉


Treat
13. Februar 2011 um 15:16  |  9841

@dstolpe:

Also, nächste Woche Abwehr bei gegnerischen Standards üben! Beide Gegentore nach Standards heute – das ist viel zu viel!


Chuk
13. Februar 2011 um 15:16  |  9842

TOOOOOOOOOOOOOR RAMOS!!!


ft
13. Februar 2011 um 15:16  |  9843

Det jibs doch nich….

5:2

wahnsinn


Treat
13. Februar 2011 um 15:17  |  9844

Doch kein Wunschdenken? 😉

Raffa mit Hattrick, Ramos (der Miese ;-)) mit Doppelpack.

Herthaherz, was willst du mehr?


Simon
13. Februar 2011 um 15:17  |  9845

@Treat: kein Wunschdenken: 5:2


slippen
13. Februar 2011 um 15:17  |  9846

TREAAAATTT !!!! Was ist mit Dir los ??? Du bist PAUL !!!


Chuk
13. Februar 2011 um 15:17  |  9847

Ausgleich in Bielefeld!!!


slippen
13. Februar 2011 um 15:17  |  9848

…und Tor für Bielefeld !!!


13. Februar 2011 um 15:18  |  9849

die Abwehr des KSC….oha!


Dan
13. Februar 2011 um 15:18  |  9850

Neues Trainingsprogramm für Ronny.

Arme und Beine an die Pfosten binden, Boxerunterleibschutz und dann alle immer wieder ruff aufs Tor schießen.


Simon
13. Februar 2011 um 15:18  |  9851

6:2 Ronny


Chuk
13. Februar 2011 um 15:18  |  9852

RONNY TOOOOOOOOOOOOOOORR!!!


13. Februar 2011 um 15:18  |  9853

Einfach genial.


ft
13. Februar 2011 um 15:18  |  9854

Die spinnen, oder

Sechs Glocken


Matzelinho
13. Februar 2011 um 15:19  |  9855

jaja Kaum ist die ganze Familie da.. dann kommen die südamerikaner in fahrt.


Treat
13. Februar 2011 um 15:19  |  9856

6:2

Rooooonnnnnyyyyyyy – dritte Vorbereitung durch Ramos!

Jetzt fällt selbst mir nichts Provokatives mehr ein!

Einfach fantastisch!!!


08-15
13. Februar 2011 um 15:19  |  9857

Geile Gesichtszüge bei Lell als er sieht, dass der KSC-Freistoß rein geht. Muss ich mir nachher noch mal angucken.
So ganz schuldlos scheint mir Aerts hier auch wieder nicht zu sein. Aber die Mauerauflösung ist natürlich schon der Kracher. Dann gibt’s ja zum Glück auch nach diesem Spiel noch was aufzuarbeiten.

Cooles Tor von Ramos zum 2:5. LOL. 5 Tore für Hertha und das beim KSC. Hoffe, dass das DAS Signalergebnis schlechthin für uns ist.


13. Februar 2011 um 15:19  |  9858

Ich amüsere mich hier königlich… Ihr solltet die Posts hier mal nach Abfiff lesen… irgendwie ist das typisch Deutsch… immer erst mal negativ drauf…ich hab Spass am 2:6
lg moogli


st1age
13. Februar 2011 um 15:19  |  9859

Was geht denn da ab…6:2


Chuk
13. Februar 2011 um 15:19  |  9860

Raffael 3
Ramos 2
Ronny 1

… RRRRRRRRRR


Matzelinho
13. Februar 2011 um 15:19  |  9861

6 tore binnen 45 minutem, ich kanns nicht fassen.


fg
13. Februar 2011 um 15:20  |  9862

2:2!!!


Tony Walnuts
13. Februar 2011 um 15:20  |  9863

Babbel sollte den Spielern klar machen, die unnötigen Fouls in der Nähe des eigenen Strafraums zu unterlassen.
Ansonsten die richtige Antwort auf die Schmach der letzten Woche.


Dan
13. Februar 2011 um 15:20  |  9864

RARARARARARO 6:2

Danke für die zweite Halbzeit und ich gehe jetzt zufrieden Sonntagsspaziergang machen. 🙂 Mit Hertha – Pudel 🙂


Bolle75
13. Februar 2011 um 15:20  |  9865

So und dann noch mal doppelt geantwortet.
Das war das was ich immer mal sehen wollte. Den KO vor Augen, suchen und dann das Ding besiegeln.
Ihr könnt es ja doch, und ich werde ab sofort nicht mehr meckern bis die Wirkung des Tees einsetzt.
DANKESCHÖN! Hertha, und dem KSC viel Glück bei den nächsten Spielen.


08-15
13. Februar 2011 um 15:20  |  9866

@wilson
Können wir Ronnys 2:6 als eine Art Direktfreistoß werten? 🙂


Stehplatz
13. Februar 2011 um 15:21  |  9867

Das ist Killerinstinkt! So will ich das sehen!
Endlich wird aus den Möglichkeiten was gemacht!


ft
13. Februar 2011 um 15:21  |  9868

Schlußpfiff in Bielfeld

2:2

Besser kann es ja kaum kommen


Treat
13. Februar 2011 um 15:21  |  9869

Na das war doch mal ein Ritt!!!

So hätte ich das gerne in JEDEM Spiel, dann nehme ich auch zwei Gegentreffer in Kauf! 😉


Petra Woosmann
13. Februar 2011 um 15:21  |  9870

2:2 super Bielefeld 🙂
Und 6 Tore von Hertha und unsere Freunde aus Karlsruhe auch mit 2. 8 Tore, was muss das geil gewesen sein live…
😆


Chrome
13. Februar 2011 um 15:21  |  9871

@dstolpe

Wenn ihr ne Chance habt herauszufinden was in der HZ von Babbel/Preetz gesagt wurde, dass wäre sehr spannend. Brandrede oder an der Ehre gepackt? Gibt es was dazwischen heute?

Das Thema Ruka dürfte nun für die nächsten zwei, drei Spiele zumindest erstmal erledigt sein: Ebert!
Gott sei Dank!

Btw: Armer KSC 🙁


fg
13. Februar 2011 um 15:22  |  9872

ramos: 2 tore, 2 direkte vorlagen und der geile pass auf ebert. thumb up!


Dan
13. Februar 2011 um 15:22  |  9873

Das war heute wieder ein Big Point Sieg. Die Verfolger verlieren Punkte und wir punkten.

Tippspiel heute nur 4 Punkte 🙂


Bolle75
13. Februar 2011 um 15:23  |  9874

@dstolpe: Wie lautet denn nun die Überschrift, wird Raffa durch Hertha ersetzt ? 🙂 🙂 🙂


fg
13. Februar 2011 um 15:24  |  9875

@dan: und ich ziehe zum käsefondue (hallo, lucien!) das herthatrikot an (trigema, 1991/91) 🙂


13. Februar 2011 um 15:24  |  9876

eine Güte..was ist mit dem KSC passiert?
Wer die 1. HZ gesehen hat, konnte das nicht erwarten??-Da gebe ich dem sky-Fuzzi absolut recht!
Das tut gut und auch für Ramos noch ne unerwartete Wende im Spiel. Eberts Einwechselung sah ich mit Skepsis-und dann so etwas… 🙂


13. Februar 2011 um 15:25  |  9877

Aber man hat tatsächlich gesehen, und an dieser Stelle bestätigt sich der Eindruck von @apollinaris vom Testspiel, dass Ebert körperlich noch einiges fehlt. Beim 1:3 wurden ihm vom Außenverteidiger auf 20 Meter ungefähr 2 Meter abgenommen. Das sollte so nicht unbedingt sein. Auch die Kraft fehlte ihm zum Ende hin, als er auch defensiv gefordert war.


Dan
13. Februar 2011 um 15:25  |  9878

@Chrome

Naja ich will jetzt nichts negatives sagen wegen den zwei Vorlagen, aber gesehen habe ich ihn dann kaum noch.


Treat
13. Februar 2011 um 15:28  |  9879

So, jetzt sind die Jubler 45 Minuten zu Wort gekommen, jetzt bitte die eiskalten Analysten vor! Wie unverdient war dieser knappe Sieg wirklich? Warum ist es dennoch Pflicht, endlich Babbel zu feuern? Und wird das jemals etwas werden mit unseren unmotivierten Südamerikanern??? 😉 😉 😉


dstolpe
13. Februar 2011 um 15:34  |  9880

@bolle
Siehe oben! 🙂


wilson
13. Februar 2011 um 15:34  |  9881

Raffael ist explodiert.

Hertha stand etwas zu tief…


Tunnfish
13. Februar 2011 um 15:36  |  9882

das waren 45 min guter fussball. stellt euch vor hertha zieht mal 90 min durch! 12:2….?


13. Februar 2011 um 15:38  |  9883

glasklare Analyse von babbel bei sky, finde ich!


derMazel
13. Februar 2011 um 15:41  |  9884

Unglaublich,da schafft es diese Mannschaft doch wirklich den kompletten Frust der 1. Hälfte in der 2. Mehr als vergessen zu machen. Klar trüben dieses unnötige Gegentor ein wenig das Bild. Aber ansonsten war das aller erste Sahne, ich mach jetzt ein zufriedenes nickerchen.


dstolpe
13. Februar 2011 um 15:42  |  9886

So, Herrschaften, ich wünsche erst mal viel Spaß bei der freudigen Analyse des Gesehenen – ich werde mal den Kollegen Kleinemas interviewen, was der zu berichten (und vor allem an glücklichen Stimmen zu übermitteln) hat. Und dann den einen oder anderen Text tickern.

Bis später, Einzelkritik folgt!


13. Februar 2011 um 15:43  |  9887

für mich die Besten, heute…nee, dat macht man nich.. 🙂


Treat
13. Februar 2011 um 15:46  |  9888

Was hat der Babbel denn so zurecht analysiert?


Bolle75
13. Februar 2011 um 15:55  |  9890

@dstople: Samba find ich Klasse 🙂

Es war wieder nicht alles Gold was glänzt, aber das tolle ist, es glänzt dies mal richtig. KO erfolgreich durchgeführt, das ist für mich die Erkenntnis dieses Spiels.
Dazu war das hoffentlich ein Signal an alle die hofften wir schwächeln noch ein mal wie im November, wobei sich dabei ja niemand ganz sicher war ob dem wirklich so ist. Bleibt festzuhalten das heute zwei verschiedene Gesichter von Hertha zu sehen waren. Babbel wird genügend zu meckern finden. Beide Gegentore nach Standards. Das erste war unglücklich abgefälscht. Das zweite unnötig, weder Mauer noch Torwart sahen gut aus. Aber auch hier sehe ich wieder keinen eindeutigen Torwartfehler, trotzdem würde es Aerts gut stehen diese Dinger mal festzuhalten, sonst wird bald auch über ihn Diskutiert werden.
Die Noten dürften aufgrund der zwei Halbzeiten ziemlich gegen drei Tendieren. Bin gespannt.


13. Februar 2011 um 15:55  |  9891

re treat:
na, die 1. HZ stark kritisiert, auch die vergebenen ersten Chancen; das unerklärliche Schleifenlassen zwischendrin-er bemängelt den schlendrian, der in dieser Mannschaft steckt, hat aber keine Erklärung dafür (so etwas steht auch keinem auf der Stirn).
Ich kann nur sagen: wir haben den richtigen Trainer, der aber heute auch Neumanns verletzung brauchte, um die richtige Entscheidung zu treffen. Hurdies Skepsis bzgl des Spielaufbaus wurde bestätigt (in der ersten HZ). Nicht immer werden wir auf soilch desolate Mannschaft treffen, wie den KSC der 2. HZ…


13. Februar 2011 um 15:56  |  9892

warum nicht so letzten Samstag und damit meine ich nicht die heutige erste Halbzeit, wann wachen die Jungs wirklich auf und spielen 90min lang Fußball!?!


13. Februar 2011 um 15:57  |  9893

+ die Nachspielzeit….natürlich 😉


Stehplatz
13. Februar 2011 um 16:02  |  9895

@Treat die Herausforderung nehme ich an!

Die erste Halbzeit war heute nicht gut! Raffael und Lustenberger sind zusammen die stärkere 6 gegen den KSC gewesen. Niemeyer und Lusti haben zwar viel versucht, aber durch das Pressing des KSC kam wenig im Spiel nach vorn zusammen, weil Raffa nicht an genug Bälle kam. Abhaken und vergessen! Die zweite Halbzeit war das die Hertha, die ich mir schon die gesamte Saison erhofft hatte. Erkenntnis von heute(wiedereinmal): Hertha BSC = 99% Raffael!

Aerts: Sah beim zweiten Gegentor wiedermal nicht gut aus. Sonst Fehlerlos. 4
Lell: Erfreulich unauffällig. Ein ordentliches, solides Spiel. 3
Mijatovic: Zu viele dumme Fouls. Von einem Routinier und Kapitän sollte man mehr erwarten können! 4
Neumann: Oftmals mit dem langen unpräzisen Ball nach vorn. Früh vom Platz aber weiter nicht negativ aufgefallen. 4
Kobi: Reihenweise Fehlpässe. Seine Zeit ist wohl auch gekommen. So kann man ihn nicht weiter aufstellen! 5
Niemeyer: Auf der 6 bemüht aber erfolglos einen Spielaufbau zu initiieren. In der IV ordentlich und ohne gröbere Fehler. 3,5
Lustenberger: Siehe PN. Mit Raffael deutlich stärker. Die Doppel 6 der Zukunft! 3,5
Ruka: Nichts begetragen, aus aussichtsreicher Position vergeben, defensiv nicht existent 4,5
Raffael: Bester Mann! Mit ihm steht und fällt das Spiel! Seine Zukunft liegt wohl auf der 6 bzw. 8! 1 mit *
Ramos: Wie immer bemüht und wuselig! Hat sich am Ende dafür belohnt. Defensiv Kobi gut unterstützt. 2
Lasogga: Gutes Debut nach der Verletzung. Zwei? Chancen vergeben aber zwei Treffer vorbereitet. Dazu noch gewohnt gut gegen den Ball. 2,5
Ronny: An 4 Toren beteiligt. Leider nur zwei für Hertha. Nie wieder in die Mauer und mehr von den Freistößen, die waren deutlich besser! 3,5
Ebert: Hat ein gutes Comeback gegeben. Trabte manchmal etwas unkoordoniert herum. Schöne Vorlage. Man wird ihn in Zukunft wohl wieder öfter sehen! 3
Perdedaj: Gewohnt unpräzise und hektisch mit Ball aber bissig am Gegner. o.B.

Und trotzdem: wieder nur 45 Minuten volle Leistung! Auch wegen dem Schiri jede Menge unnötige gelbe Karten kassiert und 2 Tore nach Standards gefangen. Das muss sich ändern!


Treat
13. Februar 2011 um 16:08  |  9896

Danke @stehplatz.
Interessante Analyse, klingt für mich in etwa realistisch, wobei das Ligaradio – wie schon erwähnt – die Leistung Herthas in der ersten Halbzeit deutlich besser bewertete.
Ich werde das heute Abend mal in der Zusammenfassung beim „Sportplatz“ versuchen nachzuvollziehen.

Für jetzt erst mal

Ha Ho He und blauweiße Grüße
Treat


13. Februar 2011 um 16:17  |  9897

@treat: dann steht Ligaradio da ganz alleine, denn auch sky hat da die richtige Brille aufgehabt..
@stehplatz: einverstanden, außer: Ramos in der ersten HZ sehr sehr hippelig und schluderig; kein bißchen besser als Ruka.. Tolle zweite HZ. Ebert muss sich ran kämpfen..kann Ruka noch nicht ersetzen.


Treat
13. Februar 2011 um 16:40  |  9898

So ein Mist, habe gerade festgestellt, dass ich vergessen habe, diesen Spieltag bei Getfootball zu tippen… *grrrrrrr*

Na ja, gebe ich eben noch einen Tipp für Aue – 1860 ab, vielleicht wird es ja noch ein Pünktchen…

Jetzt habe ich schon 3 Spieltage überhaupt nicht getippt – so wird das nix!

Nun ja, die heutigen 3 Punkte sind wohl wichtiger, das kann mir heute nicht die gute Laune verderben!

Blauweiße Grüße
Treat


Matzelinho
13. Februar 2011 um 16:42  |  9899

habt ihr auch bei bwin-ergebniswette ein 2:6 getippt? 🙂


sunny1703
13. Februar 2011 um 16:50  |  9900

Ich habe leider Babbels Interview nicht mehr gehört,aber als Trainer hätte mir dieses Spiel vermutlich ,die sensationelle Chancenverwertung in der 2.Halbzeit ausgenommen, nicht so toll gefallen,wie es das Ergebnis aussagt.
Einer schwachen ersten Halbzeit folgte nochmal eine geradezu arrogante Einstellung zum Spiel nach dem 4:1.
Bedanken möchte ich mich bei den Bielefeldern für ihre tolle Moral.
Und bedanken können wir uns bei Schiedsrichter Wingenbach und seinem Team das 2:1 anzuerkennen,denn mein erster Gedanke war abseits,in der Wiederholung war das dann knapper als von mir gesehen.Na gut im Zweifel für den Angreifer.
Allerdings hättte ich nicht erleben mögen ,was hier los geweswen wäre ,wenn das eine Entscheidung gegen Hertha gefallen wäre.
Es beruhigt,dass manche Kritiker von Entscheidungen,diese nur durch eine Blau Weiße Brille so kritisch sehen.
Ich fand den Schiri insgesamt schwach,er verteilte Gelbe Karten gegen Hertha inflationär und auch unberechtigt, während ein wirklich mit unfairen Mitteln spielender Akteur wie Cristea geradezu geschützt wurde.
Solche Leute wie übrigens auch Simunic gegen Robben und Lehmann gegen Gladbach möchte ich für einige Wochen nicht mehr auf dem Platz sehen.

Erfreulich ist der Vorsprung auf die Verfolger ,doch das muss nun gegen Cottbus ausgebaut oder zumindest gehalten werden.

7 Siege (vielleicht sogar 6) in 12 Spieltagen sind machbar.

Einzelbetrachtung kommt später!

Auf gehts Hertha!

lg sunny


Espana2010
13. Februar 2011 um 16:57  |  9901

Tolle 2. Halbzeit! Sehr gute Antwort für die letzte Woche!
Tolle Manschftsleistung. Überragend Raffa, Ramos.
Ausfall: Aerts und Ruka
Freue mich besonders für Ebert!


backstreets29
13. Februar 2011 um 19:17  |  9931

Zu Hertha passt momentan der Song vom 87er Springsteen Album: Two faces.

Erste HZ mal wieder extrem grottig, siehe mein KOmmentar um 14:23.
Zweite HZ: Galavorstellung, insbesondere Raffa hat aufgedreht und die Mannschaft hat mal nicht nach dem 2:1 aufgehört.
Mir ist das zu einfach, immer die Schuld bei Freistössen der Mauer zu geben. 1. Ist der TW verantwortlich, wie er die Mauer stellt und 2. sah er heute beim Schuss aufs Torwarteck extrem dämlich aus und 3. ist ihm gg. Union der Ball durch die Finger geflutscht.

Ramos hätte ich eigentlich zur Pause rausgenommen, aber wenns beim Team läuft, läuft es auch bei ihm.
Ebert hat nen Traumpass gespielt, wo ich eigentlich sicher war, dass er den Ball bei seinem ersten Ballkontakt so sinnfrei verarbeitet wie man es von ihm kennt.
Das war dann aber ne erstklassige Aktion
Ruka scheint jetzt dringend ne Pause zu brauchen, Kobi war erneut ein Totalausfall, auch in HZ 2.
Mich würde mal interessieren, was in der HZ in der Kabine gesprochen wurde


dstolpe
13. Februar 2011 um 19:23  |  9932

@backs

Mich würde mal interessieren, was in der HZ in der Kabine gesprochen wurde

Dazu morgen mehr online bzw. in der Print-Ausgabe 😉


Steffi
13. Februar 2011 um 22:09  |  9954

Man, ohne Worte !
Ich sag nur mal
LIVE – WAR GEIL 😀

Anzeige