Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)16 Uhr, noch 120 Minuten bis zum Anpfiff im Olympiastadion. Die Saison 2010/11 biegt langsam auf die Zielgerade. Hertha BSC hat am 25. Spieltag   Heimrecht gegen den FSV Frankfurt. Die Gäste , Überraschungsmannschaft der Hinrunde, stecken in der Krise. Fünf Niederlagen in den vergangenen sechs Spielen.  Hertha will nach den Wacklern in zuletzte gegen Union (1:2) und Cottbus (2:2) zu alter Heimstärke zurückfinden. @SirHenry befindet sich mit mir auf der Anreise zum WM-Finalstadion von 2006.

Euer Vertrauen in die Mannschaft ist groß: Stand 16 Uhr hatten auf die Frage, wie Hertha gegen Frankfurt spielt, 96 % für einen Sieg gestimmt. Vier % für ein Unentschieden. Und wer war der eine Schelm, der 0 Punkte angeklickt hat?

17.10 Uhr: Bei der Mannschaftsaufstellung haben alle Kollegen geeiert, wenn es um Raffael ging. Zum Teil stand sein Name in Klammern, zum Teil der von Lustenberger. Jetzt ist es raus: Babbel lässt die siegreiche Elf vom Aachen-Spiel beginnen, das heißt: Raffael, der für viele Beobachter beste Spieler der Zweiten Liga, darf erst mal nur von der Bank zusehen. Hier im Blog wird diese Entscheidung dem Trainer in etwa so viel Zuspruch wie Schimpf und Schande einbringen. Mal sehen, ob es die richtige Entscheidung war.

Hertha: Aerts – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Niemeyer, Lustenberger – Ebert, Rukavytsya – Lasogga, Ramos.

17.45 Uhr: Kollege Bremer ist in die Tiefenrechnerche gegangen und hat ganz genau gezählt: Eins, zwei, drei, vier, …, 21, 22, 23 – 24. Vierundzwanzig Fans hat der FSV aus Frankfurt mit ins Olympiastadion gebracht. Auch ihnen einen schönen Abend in Berlin – und nicht traurig sein, wenn es nachher ohne Punkte zurück nach Mainhausen gehen wird.

17.55 Uhr: Berliner, Brandenburger – macht euch bereit . . . – die Ostkurve heißt Aerts und Co. willkommen! Und jetzt viel Spaß beim Spiel, von hier an weiter in den Kommentaren.


165
Kommentare

sunny1703
4. März 2011 um 16:00  |  12639

Hauptsache ein Sieg heute,obwohl……ich zweifel nicht dran…….

HaHohe


Erz
4. März 2011 um 16:13  |  12641

bin ma gespannt was der hüftsteife Erz zu bieten hat…. wieso muss man bei jeden TWabschlag darauf hoffen, dass endlich sein kreuzband ganz durchreißt und man auf Burchert setzten MUSS


Tobska
4. März 2011 um 16:14  |  12643

Ob Raffael oder Lustenberger, beide haben gute Offensivqualitäten, auch wenn Raffael natürlich noch einStück besser ist, hoffe ich doch, dass Lustenberger in der Startelf steht, weil es ja heißt, dass du keine Veränderungen im Siegerteam vornehmen sollst. Also Leute auf einen Sieg. Ich mache mich auch gleich fertig und dann gehts in Richtung Stadion! 🙂
HA HO HE Hertha BSC 4ever!!!


Hoppereiter
4. März 2011 um 16:14  |  12644

ich mach mich jetzt auch auf den weg und tippe mal ein unverschämtes 6:0 für uns 😀

viel spass allen stadiongängern


sunny1703
4. März 2011 um 16:17  |  12645

Viel Spaß Euch beiden und 6:0 wäre megageil,doch am Ende reicht auch ein mageres 1:0…punktehunger ist angesagt….
ja,ick weeeß det torverhältnis gegen augsburg…..


Tobska
4. März 2011 um 16:21  |  12646

Danke, werde ich haben 🙂


Jimbo
4. März 2011 um 16:22  |  12647

So schönet Wetter, ich wünsche mir mal zuhause so ein torreiches Spiel wie in Aachen und Karlsruhe.

Allen viel Spaß und Ha Ho He!


Sir Henry
4. März 2011 um 16:31  |  12648

Live aus dem Auto: die Blog-Pappies telefonieren miteinander. Inhalt: streng geheim. 😉


4. März 2011 um 16:39  |  12649

Ich wünsch euch…im Stadion und zu Hause… mega viel Spaß… und ein 3:0 würde mir schon reichen 😉


4. März 2011 um 16:41  |  12650

@ Sir Henry… dann fahr doch mal die Horchlöffel weiter aus… ich weiß…Neugier dein Name ist Weib…


Slongbo
4. März 2011 um 16:42  |  12651

Und wieder ein alles entscheidendes 3-Punkte Spiel um die Spitze und den Aufstieg.

Welche Perspektive wähle ich heute? Die miese Heimbilanz der neuesten Vergangenheit oder die irre Auswärtsmannschaft?

Mit Raffa oder ohne Lusti oder wie?

Was für eine erfreuliche Vorspiel-Perspektive, die soviel zu denken gibt.

Ich tippe auf Lusti und Niemeyer in der Startelf und wünsche Raffa ein tolles Spiel, wenn er doch gleich dabei ist.

Ich wünsche mir die höchstknackige Flügelzange mit Lasso und Ramona als gekonnte Vollstrecker.

Ich wünsche mir Lell und Ebi als kongeniales Duo …

Und einen rasenden Ruka!

Einen sicheren Mikel!

Alles Gute, Jungs!
Hahohe
3:0 für Hertha!


dstolpe
4. März 2011 um 16:53  |  12652

@all
Da eure Blog-Pappies ja (fast) keine Geheimnisse vor euch haben – das haben Kollege Bremer und ich im Beisein von @SirHenry gerade besprochen: Um das Arbeitspensum meines Mitstreiters ein wenig zu reduzieren, werden a) wir beide bis Anpfiff Doppelpass spielen, was berichtenswerte News angeht, b) mit Anpfiff ich euch hier bei der Hand nehmen, wenn ihr mögt – und c) harhar, *adrianziehdichwarman*, ich nach Schlusspfiff und wieder im Doppelpass mit dem Kollegen vor Ort, in Rekordzeit die Einzelkritik online stellen. :mrgreen: 😉


dstolpe
4. März 2011 um 17:00  |  12653

Zur weiteren Einstimmung hier ein Situationsbericht aus dem Lager des heutigen Gastes:

http://www.fr-online.de/sport/fsv-frankfurt/fsv-vor-ausnahmespiel-in-berlin/-/1473448/7627476/-/index.html


laotse
4. März 2011 um 17:27  |  12654

Was würden Bochum und Augsburg dafür geben Herthas Luxus zu besitzen und Raffael auf die Bank zu setzen…


Marcel
4. März 2011 um 17:31  |  12655

der Raffa auf der Bank … ja krass … mal schauen wie es läuft und ob/wann Babbel reagiert und Raffa bringt.

Lusti!!!!


dstolpe
4. März 2011 um 17:33  |  12656

Wohl wahr, @laotse … und umgekehrt: Welche(n) Spieler hättest Du, hättet ihr von den genannten Teams gern im eigenen Team?


Sir Henry
4. März 2011 um 17:33  |  12657

Boah, bin ich satt. Wird mir doch ub das Steuer in die Hand drücken um dann auf die Rückbank zu klettern und über nem Campingkocher lecker Pasta zu zaubern. Hinterher noch einen Espresso.

Jetzt kann das Spiel losgehen.


4. März 2011 um 17:37  |  12658

so bin gerade nach hause gekommen, trikot ist angezogen, bier ist kalt gestellt, jetzt hoffe ich nur das die Sause heute was wird. Ole Ole 🙂

@ds&ub schonmal herzlich dank für kommende Berichterstattung

bg thomas


dstolpe
4. März 2011 um 17:38  |  12659

Müssen wir uns Sorgen machen? @SirHenry schreibt glückselig was von @ubremer auf der Rückbank, und der geht bei Anrufen nicht an sein Telefon… – …ich bin seehhrr beunruhigt!! 😉


hurdiegerdie
4. März 2011 um 17:39  |  12660

Ich weiss gar nicht, worüber ihr euch wundert.

Ich habe euch doch gesagt, dass Babbel mich immer liest 😉


4. März 2011 um 17:41  |  12661

na wenn der doch kocht…muß er anschließend auch saubermachen 😉 @dstolpe


dstolpe
4. März 2011 um 17:41  |  12662

Puh, durchatmen: Kollege Bremer hat zurückgerufen. Er steht vor dem Eingang zum Presseblock – und der Grund für seine temporäre Unpässlichkeit war nur eine Begegnung mit Herthas ehemaligem Pressesprecher (der hochgestochene Ausdruck „Mediendirektor“ war zu der Zeit noch nicht en vogue) Hans-Georg Felder. Der verdingt sich inzwischen bei RB Leipzig und tröstete den Kollegen Bremer und mithin auch ein wenig uns alle: „Zweite Liga ist Scheiße, aber glauben Sie mir: Vierte Liga ist noch viel schlimmer.“

Da hat er wohl Recht, der Gute… 😉


4. März 2011 um 17:43  |  12663

@ds LOL


dstolpe
4. März 2011 um 17:44  |  12664

Im Übrigen erhält hier heute nur Zutritt, wer gesteht, schon immer, jedenfalls aber heute Abend, eine tiefgehende Sympathie für den VfL Osnabrück zu hegen … „Forza VfL“ kann ich vor deren Heimspiel gegen meine Trolli-Freunde aus Fürth nur gen Bremer Brücke rufen!


Sir Henry
4. März 2011 um 17:47  |  12665

Der Gästeblock platzt aus allen Nähten. Ich zähle vierzehn Gestalten, die sich hinter einer Groden Fahne verstecken.


sunny1703
4. März 2011 um 17:48  |  12666

@dstolpe
Red Bull erlebt nur das was in der 1.Liga in dieser saison auch angesagt ist,Jeld holt keene meisterschaften,,ist ooch mal janz anjenehm 🙂

Tja ohne Raffael,ick weeß nicht…..aber Babbel wird schon wissen was er tut,nur frage ich mich,wenn das klappt,wann spielt raffael denn dann mal wieder?!

So jetzt aber vor die Kiste,sonst macht meine Madame noch Vox an :-((

uns allen und besonders denen im stadion viel spaß und vor allem viele Herthatore 🙂
lg sunny


4. März 2011 um 17:49  |  12668

unbedingt @dstolpe…als gebürtige Nordrhein_Vandalin muß gaaaanz unbedingt für den VFL sein 😉


Sir Henry
4. März 2011 um 17:50  |  12669

Drei von denen sind Ultras. Achtung ist geboten.


dstolpe
4. März 2011 um 17:52  |  12670

@moogli
Bitte treten Sie ein, möchten Sie etwas trinken . . . 😉


Sir Henry
4. März 2011 um 17:53  |  12671

Im Gästeblock sind erste Verbrüderungen zwischen den Anhängern des FSV und den Ordnern zu beobachten. Das geht zahlenmäßig sogar auf.


4. März 2011 um 17:56  |  12672

ich les immer *Sie*…püh….


4. März 2011 um 17:57  |  12673

..na also..und ich habe immer noch keine Halsschmerzen. Man hat eben -Kader sei Dank-mehrere gleich gute Möglichkeiten. Ich hätte es anders gemacht…who cares?
Bin etwas kribbelig-: wenn wir heute ungefährdet siegen, dann fange ich an, richtig optimistisch zu werden…!


4. März 2011 um 17:58  |  12674

was läuft denn auf VOX, sunny??


Sir Henry
4. März 2011 um 17:58  |  12675

Na Klasse, jetzt spielen Blau-Weiße mit mehr Blau gegen Blau-Weiße mit weniger Blau.


dstolpe
4. März 2011 um 17:59  |  12676

Ach, kiek an, stimmt ja … der große Marc Stein is back @ Olympiastadion


4. März 2011 um 17:59  |  12677

nur nach Hause gehn wir nicht *träller*


dstolpe
4. März 2011 um 18:00  |  12678

@Sir
Das ist SCHWARZ, Du Blindfisch… 😉


Sascha
4. März 2011 um 18:01  |  12679

Kann mir einer erklären warum frankfurt in weiß spielt? Trikots sind ka zu unterscheiden! Heise ausm Stadion


Sir Henry
4. März 2011 um 18:03  |  12680

Moment, ds, ich schalte mal auf INVERS. Stimmt, hast recht. 😉


pax.klm
4. März 2011 um 18:07  |  12681

Vonwegen der Babbel liest nicht mit und iss nich lärnfeehick! Soon quatsch, der hat unsere Aufstellung geklaut! Oder gibt die Maria die weiter?


dstolpe
4. März 2011 um 18:07  |  12682

6. Minute, 0:1
Was soll man sagen: Traumtor von Mölders… aber was war denn da davor wieder los???


4. März 2011 um 18:08  |  12683

Großartig….. soviel zum „Pflichtsieg“.


Matzelinho
4. März 2011 um 18:09  |  12684

Aerts.. ein Held. Soll die Mannschaft ruhig weiter schweigen, dass macht aus unserem Torwart immernoch keinen besseren……


4. März 2011 um 18:11  |  12685

na das geht doch gut los. In den letzten beiden vergurkten Heimspielen haben wir geführt.


dstolpe
4. März 2011 um 18:12  |  12686

@matzelinho
Vor allem wird aufzuschreiben sein, wer an dem Gegentor welche Aktie hat … kleine Fehler in der Entstehung summierten sich zu einem Konter der Frankfurter – und dann war da eben noch ein Torwart, der rauslief, aber nicht an den Ball kam.


pax.klm
4. März 2011 um 18:15  |  12687

Schock schwere Not, vielleicht brauchen die ja einen Motivator, die Schlafmützen!
Abwehr von Aerts – ggrrr- , der muß doch wissen, dass der Heini Salto kann!
So steht es bei Gruselabwehren nur noch 2:1 für Burchert!


4. März 2011 um 18:17  |  12689

Viertelstunde um und die Offensive lahmt. Und zwar gewaltig.


4. März 2011 um 18:22  |  12690

Der alte Mann kann ja doch rennen.


dstolpe
4. März 2011 um 18:22  |  12691

Ebert – und peng! 1:1
Auf Vorlage von Rukavytsya (mal wieder…) knallt Ebert den Ball aus Mittelstürmerposition volley ins Netz. Schönes Ding!


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 18:22  |  12692

Jawoll!!!! da isses!!!! Ebi! jetzt kanns los gehen!!!


4. März 2011 um 18:25  |  12693

leider führt *Fürth*


4. März 2011 um 18:26  |  12694

weia…knapp vorbei is auch daneben… war das nicht Elfmeter?????


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 18:26  |  12695

Und wenn nicht Elfer, dann zumindest Ecke! Schwach!


Slongbo
4. März 2011 um 18:27  |  12696

Abwehr: 0 Punkte
Flügelzange: 1 Punkt

Get on Hertha


4. März 2011 um 18:28  |  12697

@moogli
Wieso? Nur weil der Frankfurter den Ball nen Meter über Kopfhöhe mit dem Unterarm berührt?
Die Schiedsrichter in Deutschland sind doch eh unantastbar. Von daher war das natürlich alles regulär….


dstolpe
4. März 2011 um 18:28  |  12698

Ja, das hätte klar Elfmeter sein müssen. Da oben hat die Hand nichts zu suchen!

Insgesamt ist Hertha nach knapp 30 Minuten nun aber deutlich besser im Spiel. Aber Kapitän Mijatovic würde sagen (wenn er denn sprechen würde): „Da ist noch . . .“


4. März 2011 um 18:29  |  12699

@ Bertram…axo…ok…Dank Dir für die Info 😉


4. März 2011 um 18:32  |  12700

da ist aber noch viel Luft nach oben….


dstolpe
4. März 2011 um 18:33  |  12701

Nicht den Unsinn des Sky-Reporters bzgl Ebert glauben: 2012 ist Quatsch. Dessen Vertrag endet schon 2011 und verlängert sich nur bei Bundesliga-Aufstieg.


4. März 2011 um 18:35  |  12702

goooooooooooooooooooooaaaaaal


4. März 2011 um 18:36  |  12703

Hubnik entbindet am Montag….war et net allet jibbt….


Matzelinho
4. März 2011 um 18:36  |  12704

danke @ stolpe

Hubniiiiiiiik


dstolpe
4. März 2011 um 18:36  |  12705

Gerade wollte ich prophezeien, dass die Jungs noch vor der Pause das 2:1 machen werden – bingo: Roman Hubnik trifft, es ist sein drittes Saisontor – und er zelebriert es mit Grüßen an seine schwangere Frau, die daheim in Tschechien der Entbindung des ersten Kindes harrt.


4. März 2011 um 18:38  |  12706

Schon sein drittes Tor in dieser Saison, alle in der Rückrunde. Vielleicht werden die Langen in der Innenverteidigung ja doch nochmal nen Trumpf im gegnerischen Strafraum.


4. März 2011 um 18:41  |  12707

Ruka spielt doch sehr gut, trotzdem er das doch gar nicht dürfte, weil er doch keinen Raum…
*duck und wech*..
nee, scchöne Aktionen dabei, bisher. leider wieder ein Gurkentor.. 🙄


Matzelinho
4. März 2011 um 18:46  |  12708

Ach komm…… So schelcht kann Burchert gar nicht sein, dass er nichtmal eine Überlegung wert ist..


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 18:46  |  12709

Schöne Geschichte mit Hubnik!
Bleibt jetzt nur zu hoffen,dass der Schlendrian nicht einzieht und der Express ins Rollen gerät!
Leider hat Aerts heute wieder offensichtliche Probleme..


Sir Henry
4. März 2011 um 18:47  |  12710

Auwei, böser Bock von Maikel.


4. März 2011 um 18:48  |  12711

irgendwie werd ich den Eindruck nicht mehr los, das Aerts viel weniger fit & gesund ist als er den Verein und uns glauben machen mag…


pax.klm
4. März 2011 um 18:48  |  12712

Seit dem Tor ist das Spiel ein bisschen verflacht. Hertha lässt die Frankfurter kommen und wartet auf Konter.
sagt der Live ticker, na klar die wollen nur spielen, beißen nur wenn es nötig ist!


4. März 2011 um 18:49  |  12713

Jo, Ruka spielt ganz ordentlich. Hat aber auch viel Platz. Liegt aber auch daran, dass die gesamte Frankfurter Viererkette relativ tief, das Mittelfeld recht hoch steht. Macht für mich jetzt erstmal wenig Sinn aber vielleicht denkt sich der Boysen ja was dabei.


sunny1703
4. März 2011 um 18:50  |  12714

Nach vorne ganz ordentlich,Ruka fühlt sich links deutlich wohler,Ebert gemischt ,zu Aerts schreibe ich nichts…..ich würde demnächst einen der 6 er rausnehmen und zwar vermutlich lusti und raffael bringen…

lg sunny


dstolpe
4. März 2011 um 18:51  |  12715

Halbzeit im Olympiastadion. Hertha führt 2:1, hat nach arg dürftiger Startphase zunehmend besser ins – an sich doch gar nicht so komplizierte – Spiel gegen auch nach der Führung zögerliche Frankfurter gefunden.

Schwachstelle auf Seiten der Berliner, und man getraut es sich als Journalist dieser Tage ja gar nicht mehr an- und auszusprechen: Maikel Aerts. Was nur ist los mit dem Keeper? Am 0:1 hatte er gewiss die größte Aktie, und der fallen gelassene Ball nach Ecke unmittelbar vor dem Pausenpfiff erinnerte noch einmal daran, dass zwei geschossene Tore in diesem Spiel keinesfalls eine Garantie für einen Sieg sein können.


4. März 2011 um 18:52  |  12716

ich befürchte, mein erster Eindruck von Aerts nach dem Katastrophenspiel war richtig: er steht neben sich und weiss nicht ,warum. Man sollte ihn wirklich schützen-und die Mannschaft auch. Ferndiagnose; aber deutlich sichtbar. Babbel und das Team können nichts mehr machen..Im Moment sehr ich keine andere Möglichkeit mehr. Bitte den jungen B. bringen!
Die Leistung der Mannschaft bewerte ich mit Durchschnitt; allerdings gibt´s gute Ansätze. Die Flügelzange ist ok, Ramos mehr Ballkontakte geben!! Lusti würde ich jetzt gegen Raffa wechseln..


hurdiegerdie
4. März 2011 um 18:53  |  12717

Gefällt mir gut meine Aufstellung 😉 nee trotz mit ohne Raffa. Versuch auf schnelles Spiel.

Das defensive Mittelfeld gefällt mir diesmal nicht so gut, aber ok.

Muss heute auch mal Sunny recht geben, Aerts mit Lell zusammen Schuld am Tor.


dstolpe
4. März 2011 um 18:55  |  12718

Ich finde, Ramos ist bis hierher ne klare 1!!! 😉


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:01  |  12719

Ramos, bei mir nicht, aber gut. Mein Spieler zur HZ ist Hubnik.


4. März 2011 um 19:02  |  12720

Ramos nicht 1, aber gut in Form, sollte noch mehr Bälle bekommen!


dstolpe
4. März 2011 um 19:03  |  12721

@hurdie
Bei mir auch nicht. Ich nehme nur meine Wahrnehmung von Aachen auf die Schippe. Ich traue mich nachher ja kaum, dem guten Jungen eine „3“ oder gar noch eine schlechtere Zensur zu verpassen. . .


dstolpe
4. März 2011 um 19:05  |  12722

Der schlechte Witz zur Pause: @ubremer, als Kollege Kleinemas das Lachsbrötchen aus der Hand rutscht: „Martin macht den Maikel. . .“ Was meint ihr – 35 Cent in die SWK?


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:06  |  12723

uups den Sarkasmus habe ich nicht mitbekommen, ich fand ihn nur ok (ncht gut) wollte dir @dstolpe aber nicht in den Rücken fallen.


dstolpe
4. März 2011 um 19:13  |  12724

@hurdie
Kein Problem 😉
Kein Sarkasmus, eher bange Frage: Haben die Herrschaften heute wieder nur 45 gute Minuten einprogrammiert?


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:13  |  12725

Was machen wir jetzt? Den Gegner rauslocken?


alorenza
4. März 2011 um 19:17  |  12726

zum 0:1.

Mit Burchert im Tor hätte irgendeiner die Flanke verhindert.

Mit zu Guttenberg im Tor, hätte Lell seinen elften oder zwölften Fehler, der zu einem Gegentor führte, einfach nicht gemacht.

Und Nigbur im Tor wäre erstens an den Ball gekommen und zweitens sofort zurückgelaufen, um denselben nach dem Fallrückzieher noch mal aus dem Winkel zu holen.

Einigen wir uns einfach darauf, dass Aerts an allem Schuld ist.


Matzelinho
4. März 2011 um 19:18  |  12727

Würde Sagen beste Zeit um Raffael einzuwechseln, bringt sicher frischen Wind..


4. März 2011 um 19:21  |  12728

und das war nu auch wieder kein Faul an Ebert????


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:22  |  12729

och @alorenza,

der Hauptfehler lag sicher bei Lell, aber der Torwart darf da auch mit der Faust voran springen, um den Ball zu klären.


4. März 2011 um 19:23  |  12730

MANN!!!!! Schon die dritte schwerwiegende Fehlentscheidung!!!


4. März 2011 um 19:23  |  12731

Naja bei dem Handspiel vorhin war das für mich nen klarer Elfer, aber die Sache an Ebert gerade muss man nicht pfeifen.


4. März 2011 um 19:23  |  12732

das ist nun schon die 3 Entscheidung gegen Hertha…mit dem nicht gegebenen Abseits 🙁


Matzelinho
4. März 2011 um 19:23  |  12733

@ alorenza

gebe dir 100% Recht. Aerts ist schuld. 😉


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:25  |  12734

Ich sage das jetzt, wo wir noch führen und auch wenn wir gewinnen, aber das waren 1.5 Elfmeter- und eine klare Abseitsfehlentscheidung gegen Hertha


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:27  |  12735

Es prasselt mal wieder Fehlentscheidungen gegen Hertha.. unfassbar ! Lell muss raus anscheinend


scorerking
4. März 2011 um 19:27  |  12736

Janker für Lell


alorenza
4. März 2011 um 19:28  |  12737

Ich sage ja auch: Wenn Du als Hertha-Torhüter so breite Unterstützung hast, brauchst du wirklich keine Schalker und keine Unioner mehr.


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:29  |  12738

Die müssen noch einen nachlegen, sonst geht das nach hinten raus schlecht aus.


Teddieber
4. März 2011 um 19:29  |  12739

Der Schiri hat was gegen meinen 5:1 Tipp! grrrr


Matzelinho
4. März 2011 um 19:30  |  12740

och raffael nciht an der strafraumgrenze….

bitte aerts bau keinen mist…


scorerking
4. März 2011 um 19:30  |  12741

War das wirklich ein Foul von Raffael?


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:30  |  12742

Jetzt passierts..


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:31  |  12743

nie und nimmer freisstoss!! sauerei!


4. März 2011 um 19:31  |  12744

Herztropfen…bitte…


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:32  |  12745

und die Luft ist so trocken


Exil-Schorfheider
4. März 2011 um 19:33  |  12746

@hurdie

Moment´n! …würde der Maulwurf sagen!

Das ist auch meine Aufstellung gewesen!


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:33  |  12747

Das geht noch nach hinten los..kaum noch gelungene Aktionen! Ronny kommt!


4. März 2011 um 19:36  |  12748

Mann, hurdi..du hast ja so recht..es zittert mich. Heute ist´s wirklich (auch) der Schiri..so was von KEIN Abseits-da rege ich mich am meistn auf-wozu spielen wir schlau und schnell?!


4. März 2011 um 19:36  |  12749

ach herje,,,Aerts…


scorerking
4. März 2011 um 19:37  |  12750

er hat aber wenigstens nicht gefoult…


alorenza
4. März 2011 um 19:38  |  12751

Aerts und seine Ausflüge. Sky und seine Idioten.


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:38  |  12752

Man Maikel..mein Herz…
Hertha bettelt um ein Gegentor


scorerking
4. März 2011 um 19:38  |  12753

hey, eine Entscheidung pro Hertha, keine Ecke


4. März 2011 um 19:40  |  12754

Der wievielte Ronny-Freistoß in die Mauer war das jetzt eigentlich? Also saisonübergreifend.


scorerking
4. März 2011 um 19:41  |  12755

Ich tippe auf ein 3:1


4. März 2011 um 19:41  |  12756

Raffael 😉


scorerking
4. März 2011 um 19:41  |  12757

Huch, scheint ja zu stimmen… 😉


4. März 2011 um 19:41  |  12758

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Sir Henry
4. März 2011 um 19:41  |  12759

Toooooooor


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:41  |  12760

Raffa lässig mit dem Innenriss! man ein sieg der echt kein Spaß gemacht hat heute…(puuh)


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:42  |  12761

Raffaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


alorenza
4. März 2011 um 19:42  |  12762

Zum Glück hat das nicht Aerts kassiert. Klarer Torwartfehler. Null Reaktion. Kreuzigen den Typ. Sofort!


scorerking
4. März 2011 um 19:42  |  12763

Mensch alorenza, Du bist hier nicht in der Ostkurve!!!


Slongbo
4. März 2011 um 19:43  |  12764

Das war ja bayernlike – trockenes Tor im absolut richtigen Moment.


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:43  |  12765

Hey, Sky scheint schneller zu sein als Internet


Sir Henry
4. März 2011 um 19:44  |  12766

Abpfeifen!


scorerking
4. März 2011 um 19:45  |  12767

Ja, aber 3 Punkte sind 3 Punkte, man kann nicht immer glänzen!


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:45  |  12768

SO und jetzt ans Tippspiel denken, ich bin bei 3:1


scorerking
4. März 2011 um 19:46  |  12769

Bin gar nicht so unzufrieden , war zwar nicht schön, aber reicht mir heute. 😉


alorenza
4. März 2011 um 19:46  |  12770

Nö, aber ich bade gerade in der Ironiewanne und freue mich für die geniale Unterstützung, die Herthas Torhüter zuteil wird. Darf ich doch. Scroll mal zurück zum zweiten Eintrag dieses Tages, dann verstehst Du vielleicht meine Stimmung!


Slongbo
4. März 2011 um 19:47  |  12771

Hubnik entwickelt fast Van Beutensche Qualitäten!


scorerking
4. März 2011 um 19:48  |  12772

@ alorenza

OK, verstehe Dich!

Ohne Ironie!!!


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:48  |  12773

geiler Pass von Ebert


scorerking
4. März 2011 um 19:49  |  12774

Gute Aktion von Aerts!

oder wurde er nur angeschossen…


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 19:49  |  12775

Na bitte,schöne Fussabwehr von Aerts!


alorenza
4. März 2011 um 19:49  |  12776

So ne Pfeife. Burchert hätte den sicher gehabt. Babbel, reagier endlich!


4. März 2011 um 19:51  |  12777

puuuuuuuuuuuuuuuuh…überstanden!!!


4. März 2011 um 19:54  |  12778

Ebert ist der zum Winter erhoffte „Neuzugang“-der Pass auf Lasogga war überragend getimt-können nicht viele!
Aerts sollte man nun wirklich die Pause geben!


Slongbo
4. März 2011 um 19:54  |  12779

Nach dem 3:1 – das punktgenau kam – keine Gefahr mehr (auch wenn Aerts mit dem Fuß klären musste).

Heimpanik noch nicht überwunden aber besiegt

Gute Leistung. Alle Schwächen durchgestanden.

Hoffe auf die Zukunft.

Slongbo


hurdiegerdie
4. März 2011 um 19:55  |  12780

Sach ma @alorenza, säufst du auch soviel wie ich, wenn Hertha spielt? 😆


alorenza
4. März 2011 um 20:00  |  12782

Brandenburger Quell Classic! Hat mir mein


alorenza
4. März 2011 um 20:00  |  12783

Aerts empfohlen?


4. März 2011 um 20:01  |  12784

Brandenburg hat schon schöne Dinge… 😉 @alorenza


Stehplatz
4. März 2011 um 20:02  |  12785

20 Minuten nichts von Hertha und mehr oder weniger verdiente Führung für den FSV.
Danach hat Hertha besser ins Spiel gefunden und hat gut geantwortet, 1-2 Elfmeter wurden leider wieder verweigert, sowie Ruka frei vor dem Tor zurückgewinkt. In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel zusehens mit Raffa und Ronny dann wieder mehr Zug zum Tor. Eine nur in Teilen überzeugende Leistung!

Aerts: Drei grobe Schnitzer, damit wenig sicherer Rückhalt! Wie wohl der neue Keeper heißen wird? Fromlowitz wird ja immer wieder erwähnt. Riecht wieder nach einer Woche Presseboykott……. 5
Lell: Mit Ebert Defensiv gut. Nach vorn ausbaufähig! Mal sehen ob er ernst verletzt ist. 3
Hubnik: Tor+Vorlage, defensiv gut gearbeitet und im Spielaufbau brauchbar. 2
Mijatovic: Sein Fehlpass führte zum Gegentor, defensiv ordentlich, Spielaufbau schlecht! 4
Kobiashvili: Beim Gegentor locker überlaufen worden, nach vorne mit guten öffnenden Pässen. 4
Lustenberger: Gewann nach und nach mit PN die Kontrolle im Mittelfeld. Konnte aber wenig zum Spielaufbau beitragen. 3
Niemeyer: Lief anfangs etwas hinterher, aber fand dann in die Spur. Vorlage und eine insgesamt solide Leistung vom Peter! 3
Ebert: Schönes Tor, defensiv wieder geackert, mit deutlich bessern Flanken/Standards als früher. Ist die erhoffte Verstärkung! 2
Ruka: Gute Vorlage zum Ausgleich, im Passpiel ausbaufähig, defensiv nur sporadisch vorhanden. 3
Ramos: Hat wieder Pech an den Füßen gehabt. Bemüht und beinahe mit einem Tor aber ohne Fortune. 4
Lasogga: Preasisst, hat wenig Bälle bekommen, trotzdem fast mit einem Tor und ungewohnt vielen Ballverluste. 3
Raffael: Brachte deutlich mehr Schwung! Immer wieder mit Impulsen und dann dem wichtigen Tor. 3
Janker+Ronny: Blieben unauffällig.


scorerking
4. März 2011 um 20:02  |  12786

@ hurdie

Denke, immer nur ein Bier pro Hertha-Tor…?!
Oder nach Aachen und KSC nicht wieder nüchtern 😉


4. März 2011 um 20:03  |  12787

immerhin hat Babbel grad nicht ausgeschlossen einen Torwartwechsel in Betracht zu ziehen… es geschehen manchmal vielleicht doch Dinge, die man nicht vermutet…


hurdiegerdie
4. März 2011 um 20:06  |  12788

@scorerking, weil Freitag ist, hatte ich einen Vorglüher, sonst strikt nur ein Bier pro Herthator.

Aber Aachen und KSC waren hart!


HartwichHartwicki
4. März 2011 um 20:08  |  12789

Man kann den Maikel in Watte packen (oder auch nicht),aber unter dem Strich MUSS man einfach erkennen,dass das im Moment nichts mit Profiniveau zu tun hat was er abliefert. Beim Gegentor ist er keine 20 cm vom Boden abgehoben..auch wenns mir leid tut und er ein guter Kerl ist,Babbel muss reagieren!!


4. März 2011 um 20:09  |  12790

gehe mit @stehplatz´Noten komplett konform; nur bei Mija j´habe defensiv wichtige Aktionen geshen, deshalb : 3 🙂


hurdiegerdie
4. März 2011 um 20:09  |  12791

@alorenza, ab 45 empfiehlt sich ein Glas Aloohool pro Tag, ist gut fürs hAertz


Slongbo
4. März 2011 um 20:10  |  12792

Tippe, wenn wir in BL 1 kommen – auf Niemeyer als IV statt Mija.

Davor Lusti und Raffa.

Lell bleibt.

Kobi wird Ersatz.

… träume, träume, träume nur weiter von der 1. Bundesliga!

Es ist noch nichts geschafft. Weiterarbeiten, weiter kämpfen, dran bleiben, vorlegen. Durchbeißen!

Und immer wieder one touch wagen.

Go Hertha go!


Stehplatz
4. März 2011 um 20:11  |  12793

Ach ja….
Ich hatte vergessen, wie er im Laufduell vor Mölders klärt. Ja, dann geht die 3 in Ordnung.


scorerking
4. März 2011 um 20:12  |  12794

@ all

Prost, Sieg ist Sieg…und es ist Freitag…habe ich erfahren. 🙂


hurdiegerdie
4. März 2011 um 20:14  |  12795

Ich nicht @stehplatz und @Quell Classic (apollinaris),

Lell heute schwach, also 5, Kobi gut, also 3. Niemeyer nur wegen Torvorlage noch so gerade 3 (eher 4), Lasogga Durchschnitt also 4.


4. März 2011 um 20:17  |  12796

zu viel Harmonie wäre ja auch echt irgendwie ungesund 😛


sunny1703
4. März 2011 um 20:19  |  12797

@apollinaris
Siehst Du,Ebert kann Freude machen, einer der Raffael unterstützen und ersetzen kann,und der auch jede Position im MF einnehmen kann.
Erstaunlich wie schnell der jetzt in Form gekommen ist und ich hoffe,er bleibt geerdet undd enkt jetzt nicht er sei Diego! 🙂

Zu Aerts,jeder hat gesehen,was die meisten hier schon seit Wochen sehen.Diesen Beitrag Nummer 2 finde ich aber beschämend,sowas ist für mich sorry,auch wenn ich jede Meinung akzeptiere,dann doch unter der Gürtellinie.
Die leistung von Aerts war nur in den letzten 10 Minuten zweitligareif,aber ich möchte nicht in der Haut von Babbel stecken um das zu für das Spiel gegen Fürth zu entscheiden.
Angeblich will er sich ja noch mal alles in Ruhe anschauen,mit Maikel selbst und dem Torwarttrainer darüber sprechen.
Bitte Markus Babbel auch wenn das polemisch klingt,NICHT mit Fiedler reden,der hat die ganze Situation mitzuverantworten.
Ich bleibe bei der Frage Formkrise oder handicap wegen der verletzung oder einfach Überschätzung?
Werden wir jetzt wieder boykottiert,wegen dieser Fragen?!
Heute ist das alles egal,hauptsache gewonnen.
Ach so und Winkmann,das beste an ihm war,dass er nicht seine sonstige Kartenlinie verfolgt hat.Keiner ist für Fürth gesperrt,gut so!

lg sunny


hurdiegerdie
4. März 2011 um 20:22  |  12798

aber 😉 @sunny, Aertz hat wieder keinen Punktverlust verschuldet.

Und schnell weg


scorerking
4. März 2011 um 20:26  |  12799

@ sunny

Wieso???
Meinst Du, Ebert will die nächsten Elfmeter schießen? 😉


hurdiegerdie
4. März 2011 um 20:34  |  12800

Quatsch Scoerking, da er enkt wird er wohl Torwart werden wollen.

Jetzt kommen wir zu Wilsons Frage des schlechten Geschmacks


4. März 2011 um 20:48  |  12802

@sunny: zentral sehe ich ihn aber keinesfalls-und schon gar nicht auf der 6-da wird er ein Sicherheitsrisiko sein..Außenbahn ist sein Platz.. 🙂


4. März 2011 um 20:55  |  12803

@erzt: für mich ist dein Beitrag ne ziemliche Zumutung..


4. März 2011 um 21:02  |  12805

heute bin ich grundsätzlich happy. wegen dem ergebnis zum teil der art und weise.
bei aerts bin ich nach wie vor der meinung, dass er aus der schusslinie genommen werden muss.


Treat
4. März 2011 um 22:09  |  12825

@Erz:

Erz // 4. Mrz 2011 um 16:13 <– Disqualifiziert!

Treat


Treat
4. März 2011 um 22:47  |  12831

Habe meinen Kommentar zu @Erz geschrieben, bevor ich hier einen einzigen weiteren gelesen habe.

Gut, dass das auch noch ein, zwei Anderen aufgefallen ist. Gut auch, dass es hier keine Zensur gibt aber so etwas möchte ich hier wirklich nie wieder lesen! Das ist widerwärtig!!!

@alorenza: Mir ist es sehr sympathisch gerade nach so einem, wie dem oben benannten, fiesen Kommentar – wenn jemand mal – zur Not auch nur aus Prinzip – gegen den Strom schwimmt und den Aerts einfach mal verteidigt.

Ja, ich sehe auch, dass Aerts nach wie vor nicht die Form der Vorrunde aufweist, ich sehe, dass er teilweise verunsichert wirkt und auch ich habe den Eindruck, dass er vielleicht nach seiner Verletzung noch nicht wieder 100%ig fit ist. Insbesondere seine Sprünge erscheinen mir kraftlos und meist nur halb hoch, dass kann bei einem gesunden Torhüter eigentlich nicht sein. Andererseits habe ich es zu keinerlei Trainingsbeobachtungen geschafft und weiß daher nicht, ob seine Sprungkraft dort vielleicht besser ist. Dann wäre es wohl doch eher eine Kopfsache.

Wie aber quasi jeder Ball, den er nicht sicher fängt und innerhalb von 0.25 Sekunden direkt als Assist den Stürmern zum nächsten Hertha – Tor auflegt als Totalversagen geradezu zelebriert und gute Szenen dabei völlig ausgeblendet werden, dass verstimmt mich schon ziemlich. Aerts für die letzten 10 Minuten eine Zweitliga reife Leistung zu attestieren ist an Hohn und Herablassung wohl kaum noch zu überbieten. Er hatte beim ersten Tor Schwierigkeiten aber auch, weil in welche von seinem eigenen Mann gebracht wurde. Geht er zu dem Ball mit den Fäusten voran – wie hier von manchen gefordert – schlägt er den Gegner k.o. Wenn das erreicht werden sollte, war es ein guter Rat, das muss ich schon sagen. Was sein Ausflug sollte hat sich mir auch nicht erschlossen und der fallen gelassene Ball gehört mit Sicherheit auch in die Kategorie „deutlich sichtbare Verunsicherung“. Dennoch habe ich das Gefühl, dass manche hier – leider auch tendenziell einer unserer Blogväter – seine schon seit längerem bestehende und für mich zum Teil auch überzogene Aerts – Kritik im Nachhinein zu rechtfertigen versucht.

Aerts hatte heute durchaus einige gute Abwehraktionen, das macht ihn noch nicht zum Helden des Spiels und es kaschiert auch nicht seine Unsicherheiten aber wie hier zum Teil der Stab über ihn gebrochen wird, finde ich persönlich höchst unpassend.

Trotzdem wäre auch ich dafür, ab dem nächsten Spiel mal Burchert die Chance zu geben und genauer zu ermitteln, ob es nicht vielleicht doch noch ein gesundheitliches Problem bei Aerts gibt oder ob ihm ggf. ein Psychologe weiter helfen könnte.

Ansonsten war es kein Hurrafußball aber ein letztlich – trotz Schiri – Benachteiligungen – recht ungefährdeter Sieg und das muss auch mal reichen. Außerdem war es nicht so kalt im Stadion wie gegen Cottbus – schon das war ein Gewinn! Dann habe ich auch noch nette Leute dort getroffen – am Ende alles gut! Nur das dieser olle Brasilianer noch den Ball zu meinem 4:1 – Tipp von der Linie kratzt, ist eigentlich eine Unverschämtheit… 😉

Einzelkritik macht mir heute keinen Spaß. Nur soviel, Kobi fand ich gut. Lell war bis auf den Fehler vor dem 0:1 auch nicht so schlecht. Hubnik gefällt mir immer besser. Mija leider wieder mit erheblichen Problemen beim Abspielen, dafür wieder mit zwei, drei Schlüsselszenen in der Defensive, in denen er entscheidende Bälle abwehrt. Der Spielaufbau heute weniger effektive als gegen Aachen aber gegen tief stehende Gegner sieht man nun mal leichter schlecht aus. Raffa hat wirklich für Belebung gesorgt, ich bin sicher, er ist gegen Fürth wieder von Anfang an dabei. Ebert mit guter Leistung aber man hat auch deutlich gesehen, dass ihm noch ziemlich die Spritzigkeit fehlt. Dennoch hat er scheinbar enorm dazu gelernt, was effektives Spiel angeht, er verschwendet nicht mehr soviel Energie in sinnlose Situationen oder völlig unnötige Fouls.

Soviel von mir.

Allen einen schönen Abend und
blauweiße Grüße
Treat


hurdiegerdie
4. März 2011 um 23:26  |  12834

@treat
mit den Fäusten voran, forderte nur ich, niemand sonst, also nicht „wie mancher „.

Mir geht es nicht um KO schlagen, sondern darum, dass ein fitter Torwart hier so gesprungen wäre, dass er den Ball mit der Faust geklärt hätte.

Das Tor laste ich ihm mit an. Hauptverursacher war Lell. Die Aktion von Aerts war halbherzig. Ein fitter TW wäre da anders dazwischengespritzt.

Ich habe Aerts immer verteidigt, bei dem Tor war er m.E. mit Schuld.


Treat
5. März 2011 um 2:30  |  12854

@hurdie
Wer es nun geschrieben hat ist ja wurscht, mir ging es nur darum, dass er nach meiner nachträglichen Beobachtung bei Liga TV in der Szene gar nicht allzu viel am Ball machen konnte, einfach, weil der Kopf des Gegners zwischen seinen Handschuhen und dem Ball war. Und da fiel mir bei der Betrachtung eben wieder diese Bemerkung mit den Fäusten ein und ich dachte, wenn er die hier benutzt hätte, wäre er mit Rot vom Platz geflogen… 😉

Eine Mitschuld gebe ich ihm dennoch, ebenso wie du, allerdings nur insoweit, als ein absolut fitter und selbstsicherer Torwart vielleicht wirklich schneller und entschlossener reagiert hätte und den Ball möglicher Weise hätte erreichen können, ehe der Gegenspieler in dieser unglücklichen Position ist.

Die einzige Alternative wäre gewesen, einfach auf der Linie zu bleiben, in der Hoffnung, einen aufs Tor kommenden Ball eben dort noch abwehren zu können. Bei dem Fallrückzieher – Schüsschen das folgte, wäre das wahrscheinlich sogar möglich gewesen.

Wie auch immer, die Szene war sehr unglücklich, das muss ich einräumen.

Blauweiße Grüße
Treat


23. März 2011 um 20:40  |  15645

[…] Viel schlimmer fand ich persönlich, dass Hans-Georg Felder nie den Eindruck machte, in der Realität Leipzigs Fußball angekommen zu sein. Passender Ausdruck ist der Felder zugeschriebene Satz: Zweite Liga ist Scheiße, aber glauben Sie mir: Vierte Liga ist noch viel schlimmer. (immerhertha.de) […]

Anzeige