Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Die Tonlage hat @westend vorgegeben: „3:0 und gut is’!“  So seine Prognose für die Partie von Hertha BSC am Samstag gegen den VfL Osnabrück (13 Uhr). Wir schreiben @westend etwas Eigeninteresse zugute: Er wird zum ersten Mal seine Freundin mit ins Olympiastadion nehmen. Und seine 89jährige Großmutter. Da will er den Damen ein paar Tore und Feierstimmung bieten.

Davon abgesehen: Nach dem formidablen 2:0 zu Wochenbeginn bei Verfolger Bochum – der Tabellenführer gegen die abstiegsbedrohten Niedersachsen, hm,  was soll da schon schief gehen (Fotos: ub) ?

Der Trainer kommt bei diesem Thema in Fahrt. Auf der Pressekonferenz sagte Markus Babbel: „6:0, 7:0, wo ich im Moment hinkomme, höre ich solche Aussagen: Das nervt mich.“ Die Erfahrung in dieser Saison – wir begnügen uns an der Stelle mit dem Verweis auf die Partie in der Hinserie in Osnabrück (0:2) – für Hertha sind die leichten Spiele die schweren.

In der Rückrunde ist die Mannschaft um Kapitän Andre Mijatovic besser zurecht gekommen mit den vermeintlich Kleinen.

Aber selbst das 2:0 im vergangenen Heimspiel gegen Paderborn war nun alles andere als ein Fußballfest. Bei aller Aufstiegseuphorie hält es Babbel mit Detlev Buck: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Der Trainer erwartet einen defensiv eingestellten Gegner. „Wir werden das Spiel machen müssen.“ Das spricht für die Rückkehr von Papa Raffael in die Startelf. Da ich glaube, dass der Trainer bei seinem 4-4-2-System bleibt, müssen in diesem Fall die Lustenberger-Fans tapfer sein 😉 . Aber vielleicht habt Ihr andere Aufstellungs-Vorschläge für Babbel . . .

Das Wetter wird schön. Der Berliner will dabei sein, wenn was abgeht. Bei Hertha geht gerade die Aufstiegs-Rallye, Station 30, ab. Denke dass die Kulisse Richtung 50.000 Zuschauer gehen wird – phänomenal. Was erwartet Ihr von der Partie?


Wird Osnabrück unterschätzt? Oder zieht die Mannschaft das durch? Wer geht voran? Die Kollegen der Osnabrücker Zeitung machen dem VfL Mut, erinnern an einen Sieg in Berlin vor 90.000 Zuschauern. Allerdings datiert der von 1939.

P.S. @westend hat seiner Freundin vorab  nahegelegt: Sollte es nicht gut ausgehen, unbedingt auf Formulierungen verzichten wie „Ist doch nur ein Spiel“.

P.S.2 Aber vielleicht sagen die Damen nach dem Abpfiff im Olympiastadion, um mit Buck zu reden: Bleiben wir noch auf ein Holsten 😉

Die Hertha-Fans erleben gegen den VfL Osnabrück . . .

  • eine solide Vorstellung (52%, 184 Stimmen)
  • einen mühsamen Arbeitssieg (34%, 122 Stimmen)
  • ein Fußball-Spektakel (11%, 40 Stimmen)
  • ein Unentschieden (2%, 7 Stimmen)
  • eine Pleite (1%, 2 Stimmen)

Anzahl der Wähler: 355

Loading ... Loading ...

 


94
Kommentare

Blauer Montag
15. April 2011 um 15:06  |  18000

Hoffentlich gelingt es uns, mit der RWE Raiky-Willkommens-Elf 3 Punkte im nächsten Heimspiel zu gewinnen. Alle Südamerikaner sollen mal richtig wirbeln am Samstag in folgender Startelf:

Aerts

Lell, Hubnik, Neumann, Ronny

Niemeyer, Lustenberger

Ebert, Raffael, Ruka

Ramos


backstreets29
15. April 2011 um 15:12  |  18002

————-Aerts——————–

Lell– Hubnik–Mijatovic— Ronny

—-Niemeyer—Lustenberger——

Ebert———Raffael———Ramos

—————-Lasogga—————-

Schön langsam sollte MB auch mal anfangen
sein „Bundesliga-System“ spielen zu lassen 😉


Halblinks
15. April 2011 um 15:14  |  18004

hab mir gerade mein Ticket im Oly geholt. Ist eventuell das letzte Mal, dass ich die Mannschaft in dieser Saison (in Liga 2?) live sehen kann.
Wetter soll schön werden, also hin da!
Ich muß hier übrigens noch zu Protokoll geben, dass ich aus dem Rennen bin um den Tipp für den richtigen Saisonausgang. Meine destruktiv-skeptische Herangehensweise, dass es keine 60 Punkte werden hat sich seit dem souveränen Bochum-Spiel erledigt. Zum Glück!

Alles andere, als ein (sicher nicht schöner) Sieg morgen wäre eine Enttäuschung. Noch zwei Siege, dann ist das Drama beendet. Der erste sollte morgen stattfinden.


micha
15. April 2011 um 15:17  |  18007

Also ich würde mich über ein 1:0 freuen. Gegen diese Mannschaften tut Hertha sich ja erfahrungsgemäß eher schwer und die werden sich zerreissen. Ich hoffe die Jungs feiern nicht schon den Aufstieg.
Hat da jemand schon nen Eindruck vom Training wie die Stimmung so ist? Hoffe Babbel hat die Jungs im Griff und wir können gegen 1860 feiern :-).


08-15
15. April 2011 um 15:18  |  18008

Ich habe mal den mühsamen Arbeitssieg angekreuzt. Und wenn’s besser wird – umso besser. 🙂

Also, wenn die morgen Osnabrück unterschätzen, dann weiß ich auch nicht. Die werden sich jedenfalls – abstiegsgefährdet – mit Händen und Füßen wehren, weil: Auch in Berlin sind drei Punkte im Topf – zumindest mal in der theoretischen Ausgangslage vor dem Spiel. 🙂

Und ist doch schlimm genug, dass die Einstellungsfrage vor so einem Spiel überhaupt schon wieder zur Diskussion steht. Diese latent durchschimmerende Berliner Überheblichkeit – NERVT! Mann, ey. Wie soll so ein Verein mal eine Saison lang relativ konstante Leistungen zeigen und Konzentration aufbringen, wenn im Umfeld permanent durch alle Poren strömt: „Wir sind die Geilsten, wir hauen alle weg und Mannschaften wie Paderborn und Osnabrück sind nur Punktelieferanten.“ (mal etwas verkürzt und plakativ dargestellt). Manchmal ertappe ich mich dann dabei wie ich denke: „Leute, wer hat Euch eigentlich erlaubt, die Hirnimplantate rauszunehmen?“

Ich möchte sehen, dass sich unsere Jungs morgen den A…. aufreißen und sich weiter volle Kanne auf den Aufstigesendspurt konzentrieren.


Inari
15. April 2011 um 15:26  |  18010

——————-Aerts——————–
Lell– Hubnik–Mijatovic— Kobi
———Niemeyer—Raffael———
Ebert———————————Ruka
———Lasogga——Ramos———

Tip 3:0.

Bis zur 25. Minute tuen wir uns etwas schwer, treffen dann aber zur verdientens 1:0 Führung. Damit geht es auch in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel schießen wir bis zur 70. Minute noch 2 Entscheidungstore.

Heute wird Bochum nicht gewinnen, und nächste Woche steigen wir dann rechnerisch auf 🙂


Treat
15. April 2011 um 15:30  |  18011

Ich habe – ermutigt durch meinen großen @Dan – auf eine solide Vorstellung getippt. Ich würde aber auch schweren Herzens ein Fußballfest unserer Hertha akzeptieren… :mrgreen:

Blauweiße Grüße
Treat


15. April 2011 um 16:12  |  18016

solide Vorstellung und damit einen implizierten Sieg-das reichte mir. Und ab dem nächsten Spiel würde ich in der Tat anfangen, zu experimentieren: wie stellt sich ein Moales, Holland, Djuri, Friend an..?(-Schulz und Neumann sind bei mir gesetzte Back ups..)
Durch gezieltes Einwechseln..fürchte aber beinahe, der Babbel wird nicht über seinen Schatten springen können..


Petra Woosmann
15. April 2011 um 16:15  |  18019

Die Aufstellung von @Backstreets29 ist auch die meine:
————Aerts——————–

Lell– Hubnik–Mijatovic— Ronny

—-Niemeyer—Lustenberger——

Ebert———Raffael———Ramos

—————-Lasogga—————-

Und ich hoffe sehr, dass Babbel die Jungs ordentlich vertrimmt, wenn sie Osnabrück (gerade nach dem Hinspielergebnis und der aktuellen Situation der Osnabrücker) nicht ernst nehmen und entsprechend konzentriert zu Werke gehen.

Es wird sicher wieder ein mühsam anzusehendes Spiel, ich drücke aber alle Daumen, dass wir mindestens 2:0 siegen.
🙂


ft
15. April 2011 um 16:35  |  18021

Ich verstehe den sich anbahnenden Pessimismus nicht ganz.
HBSC hat doch am vergangenen Montag bewiesen, das selbst die besten Mauerbauer aus Bochum nicht verhindern können die Mannschaft auszubremsen.
Das Babbelballet muss doch nur an der Stelle weitermachen wo sie am Montag aufgehört haben.
Mit Geduld, Konzentration, fairer Härte und Spielwitz den Gegner beschäftigen einlullen und den erfolgreichen Abschluss finden.

Weshalb sollte die Mannschaft innerhalb von 6 Tagen in eine Art Übermut verfallen und darauf hoffen, das die noch kommenden Gegner vor Ehrfurcht erstarrt leicht zu schlagen sein.

Das wichtigste Morgen: Das Publikum muss seine Mannschaft von der ersten Sekunde bis zum Abpfiff nach vorne peitschen.


Ich erwarte eine solide Leistung


Sir Henry
15. April 2011 um 16:36  |  18022

Lust auf ein Fußballfest hätte ich schon, gebe aber zu, dass ich eher eine Wiederauflage des Paderbornspiels erwarte.

Raffa sollte spielen und sich seine fünfte Gelbe abholen. Dann wäre sein Saisonfinale nicht in Gefahr. Außerdem ginge nicht viel verloren, denn Babbel wird in Düsburch ja doch ohne ihn anfangen.


Mineiro
15. April 2011 um 16:38  |  18023

Wäre klasse, wenn gegen Osnabrück die 50.000er Marke geknackt werden könnte.

Was das Spiel angeht, so hoffe ich auf ein frühes Hertha-Tor, da wir dann wohl mehr Räume und Möglichkeiten für ein gepflegtes Konterspiel erhalten werden um die Überlegenheit in punkto Schnelligkeit, Technik und Klasse ausnutzen zu können.


Sir Henry
15. April 2011 um 16:41  |  18024

OT:

Sagt mal, Blog-Pappies, hätte mal was Technisches: Gibt es die Möglichkeit, einen Knopf einzubauen, der einen immer direkt zum letzten Eintrag bringt. Das Runterschkrollen auf dem Ei-Föhn ist, gerade bei langen Threads, ziemlich mühselig.

So ein kleiner button neben der Überschrift oder dem ersten post wäre genial.


Mineiro
15. April 2011 um 16:42  |  18025

Alternativ könnte man die Einträge auch einfach umgekehrt sortieren, so dass ganz oben immer der aktuellste Eintrag stünde…


Sir Henry
15. April 2011 um 16:55  |  18026

@Mineiro

DAS wäre auch eine Lösung.

Immer wenn ich Deinen Nick lese, habe ich den kleinen Brasilianer vor Augen, wie er in der Nachspielzeit beim Flutlichtspiel gegen den HSV aus gefühlt 35 Metern den Ball unter die Latte drischt.

Iss ne gute Erinnerung. 🙂


Blauer Montag
15. April 2011 um 17:01  |  18029

Yes sir henry and mineiro, eine gute Erinnerung!
Führt hier eigentlich jemand Protokoll über die Themenvorschläge? Der Spieler Mineiro ist m.E. einen Beitrag wert während der Sommerpause in der Rubrik „Was macht eigentlich….?“


LordNoxious
15. April 2011 um 17:19  |  18031

Also0 ich hoffe, dass die Mannschaft genug Sicherheit hat, um ein solides 2:0 zu holen und das vor möglichst 50.000 Zuschauern. Ansonsten würde ich mich heute über das Versagen von Fufu freuen 😉


15. April 2011 um 17:29  |  18032

habe nie verstanden, warum Mineiro so selten zum Zug kam 🙁


wilson
15. April 2011 um 17:44  |  18035

Oh !

Wir schreiben @westend etwas Eigeninteresse zugute: Er wird zum ersten Mal seine Freundin mit ins Olympiastadion nehmen. Und seine 89jährige Großmutter.

Sind das dann die Westend Girls ?

http://www.youtube.com/watch?v=NIC6_nApwjc

Tipp: zähes, mühseliges, wenig attraktives, unansehnliches 1 – 0.
Und eigentlich ist mir das auch wurscht. Es geht um den Aufstieg – da ist zur Not auch mal Leidensfähigkeit gefragt.
Zur Aufstellung – die offensivere Variante mit Raffael, ohne Lustenberger.

Auch wenn es niemand interessieren wird:
ich nehme meine Freundin nicht mit – da würde meine Frau schimpfen.


Sir Henry
15. April 2011 um 17:48  |  18036

@wilson

Muss sie ja nicht wissen.


jap_de_mos
15. April 2011 um 17:53  |  18039

Erwarte auch eher eine Neuauflage des Paderborn-Spiels. Diese hohe Anspannung und Konzentration, wie sie das Team gegen Bochum gezeigt hat, geht nicht jede Woche. Wenn’s dann noch etwas wärmer ist… 😉
Hoffe aber, dass mein Geunke von der Realität an die Wand genagelt wird… 😀


Blauer Montag
15. April 2011 um 17:55  |  18040

beinhart nachgefragt @wilson
Welche offensive Variante mit Raffael meinst du? Die Variante von @Blauer Montag, @Petra Woosmann, @Inari oder @backstreets29?


wilson
15. April 2011 um 18:00  |  18042

@ Blauer Montag

Es ist die @ Inari-Variante, weil ohne Lusti.

@ Sir Henry

Seit 6 Jahren begleitet mich meine Tochter zu den Heimspielen (z. Zt. es eher umgekehrt). Die würde plaudern.


Dan
15. April 2011 um 18:03  |  18043

1:0 Ingolstadt hab ich doch gesagt


Sir Henry
15. April 2011 um 18:06  |  18044

Schon Schluß in Ingolstadt?


Dan
15. April 2011 um 18:10  |  18046

@Sir Henry

Hast doch Bochum am Montag gesehen, dass ist so gut wie das Endergebnis. Ingolstadt erhöht höchstens noch 😉


Dan
15. April 2011 um 18:18  |  18047

Pech für Union. Seltsame Elfmeterentscheidung.


Kobalt
15. April 2011 um 18:18  |  18048

@Sir Henry
Probiere es doch mal mit der „Ende“ Taste, damit bist Du sofort beim letzten Eintrag


Herthinho
15. April 2011 um 18:25  |  18049

Die Frauen bei uns im Freundsekreis wissen schon immer, wenn Hertha verliert, haben Wir Männer Migräne!

Daher verfolgen sie trotz mangelndem Interesse an Fußball das Ergebnis sehr genau, damit keine Dramen entstehen bei der Heimkehr.

😉

Wird bestimmt ein langweiliges Spiel, da die Osna hinten stehen werden.

Daumen drücken für hohe Pässe von der Seitenlinie, Ecken und Freistöße.

HaHoHe


Sir Henry
15. April 2011 um 18:28  |  18050

@kraule

Jibts nich uffm Eifohn.


Sir Henry
15. April 2011 um 18:29  |  18052

Sorry @Kobalt natürlich.


Dan
15. April 2011 um 18:32  |  18053

2:0 sag ich doch


andi79
15. April 2011 um 18:37  |  18056

Glaube an einen mühsamen Arbeitssieg. Für ein Fußball Spektakel brauchts immer 2 Teams und ich glaube kaum das Osnabrück offensiv außer Konter viel zeigen wird.
Hauptsache 3 Punkte und der Aufstieg rückt wieder etwas näher.


Philly_Krause
15. April 2011 um 18:39  |  18057

@Dan hoer‘ bloss nicht auf was zu sagen!


Herthinho
15. April 2011 um 18:54  |  18059

Bochum liegt 2:0 zurück. Ich werde Audi-Fan…


alorenza
15. April 2011 um 19:00  |  18060

Kann jetzt mal jemand ganz schnell @blauer montag beim Rechnen helfen … ::-)


FelixBSC
15. April 2011 um 19:01  |  18061

Sollte es in Ingolstadt bei dem Ergebnis bleiben, dürfte sich unsere Mannschaft morgen gern mit nem Sieg gegen Osnabrück bei den Schanzern bedanken…
Obwohl, warum wir gewinnen, ist mir nicht so wichtig, mehr DAS überhaupt. Tippe auch eher auf ein zähes Spiel, aber wer weiß, vielleicht äußern sich die Frühlingsgefühle bei unseren Spielern ja auch mal positiv.


Herthinho
15. April 2011 um 19:03  |  18062

Ein Sieg, drei Unentschiedens sowie eine Niederlage sollten rechnerisch reichen, wenn Bochum ab nächsten Speiltag alle Spiele gewinnt.


Blauer Montag
15. April 2011 um 19:04  |  18063

Lass dir Nachhilfe geben alorenza,
du kannst ja nicht mal smilies 🙁

Was soll man heute schon rechnen, wenn der 30.Spieltag erst am Montag zu Ende ist.


FelixBSC
15. April 2011 um 19:08  |  18064

Mir is grad noch einer für’s Phraso-Meter eingefallen:
Flach spielen, hoch gewinnen.
Sollte man Aerts und Co aber vielleicht wirklich mal ins Playbook schreiben 😉


Neuköllner
15. April 2011 um 19:17  |  18065

Ingolstadt 3:0. Klasse.


driemer
15. April 2011 um 19:17  |  18066

3:0! Sag ich doch auch. 😉


St1age
15. April 2011 um 19:18  |  18067

3:0 für Audi..
Aufstieg wir kommen


Dan
15. April 2011 um 19:18  |  18068

3:0 die Messe ist gelesen und wir brauchen noch 5 Punkte


driemer
15. April 2011 um 19:19  |  18069

Bochumer gelb/rot!


15. April 2011 um 19:20  |  18070

Naja, so schlimm ist’s ja für die Bochumer nicht. Immerhin müssen sie ja nicht jedes Spiel gewinnen.


15. April 2011 um 19:22  |  18071

😯 Bochum kackt ab..


Dan
15. April 2011 um 19:28  |  18072

Die Schlapperhose macht heute aber auch kein überzeugendes Spiel.


Dan
15. April 2011 um 19:38  |  18073

Morgen ein Sieg und wir brauchen zwei Punkte aus vier Spielen.


Bolle75
15. April 2011 um 19:50  |  18074

So wenn wir morgen noch mal gewinnen waren das schon wieder 6 Punkte. Ich traue der Mannschaft ab jetzt den Durchmarsch zu, d.h. bis Rechnerisch alles klar ist.
Aktuell läuft alles für uns und morgen werden wir sehen wie es mit der Herthapsyche bestellt ist. Da jetzt alle von Saisonziel erreicht sprechen bin ich gespannt ob auch so gespielt wird. Wie schon oben geschrieben gehe ich davon aus das Hertha das in der aktuellen Verfassung kann, einfach Konzentriert durchziehen und min. 1:0 gewinnen. Sollte Osnabrück einbrechen kriegen sie 3-5 Tore wenn nicht, dann halt nicht, mir völlig egal. Hertha macht das schon morgen.

allen ein schönes Wochenende!


driemer
15. April 2011 um 19:58  |  18075

Die 3 Tore ziehe ich mir jetzt noch mal rein. Muß sein! 🙂

Ein Freund von mir in Frankreich sagte mir schon nach dem Sieg in Bochum, daß er nicht glaubt, daß die in Ingolstadt gewinnen und auch nicht mehr genug Punkte holen werden zum Aufstieg.

Den ersten Treffer hat er also schon geholt.


fg
15. April 2011 um 20:01  |  18076

denke auch, hertha macht das. wenn das erste (und zweite) tor nicht zu spät fällt, kann es hoch werden, es kann solide sein (wie gegen frankfurt) oder auch hässlich, wie gegen paderborn. aber an lezteres glaube ich eher nicht, ich glaube nicht, dass sie sich zweimal hintereinander zu hause so schlecht präsentieren wollen. und es ist ja auch nicht mehr so „heiß“…

@ubremer: als tegeler frage ich dich, wo genau das erste foto entstanden ist? das kannte ich noch gar nicht.
die aufkleber sieht man ja echt überall in der stadt.
ha ho he!


alorenza
15. April 2011 um 20:21  |  18077

@Bertram You are my hero!

@blauermontag ………….hihi……….brüll………jodel Und ab sofort DFTD!


Blauer Montag
15. April 2011 um 20:23  |  18078

Wie lange willst du hier noch nachkarten alorenza??? Hat dein Chefredakteur dir sonst nix zu tun gegeben?


15. April 2011 um 20:28  |  18079

@BM: ich denk mir lieber meinen Teil… 😎


kraule
15. April 2011 um 20:31  |  18080

@Sir Henry

???????????


ubremer
ubremer
15. April 2011 um 20:51  |  18083

@fg,

das erste Foto stammt vom Radweg am Hohenzollernkanal. Ich meine die Brücke im Hintergrund ist der Abzweig zum Flughafen Tegel. Bin dort heute, nachdem der Blog fertiggestellt war, gerade nochmal geradelt.
Da niemand nach dem zweiten Foto fragt: Der Mülleimer ist in Moabit zu finden 😉


fg
15. April 2011 um 20:55  |  18084

@apo: hab mir nach treats post gestern auch mal die fotos angeschaut. sehr schön, und vor DER gute alte leuchtturm in der crellestr. top!


Sir Henry
15. April 2011 um 20:59  |  18087

@kraule

Alles schick. Habe mich vertan.


15. April 2011 um 21:01  |  18088

danke 😳
muss gleich mal treats post suchen und ggfs danke..iN welchem Artikel war das 😯 ß


Blauer Montag
15. April 2011 um 21:05  |  18089

Probiers mal hierüber apollinaris,
und gib als Domain ein: immerhertha.de

http://www.google.de/advanced_search?hl=de


15. April 2011 um 21:15  |  18090

super Suchmaschine!!- leider nix gefunden, mir fehlen Textbausteine 🙂 treat wird sich schon melden, wie ich ihn kenne 😉


Appius
15. April 2011 um 21:19  |  18091

ein neues Gerücht heute:
Ashkan Dejagah- kann da wirklich was dran sein? Ich fände ihn nicht schlecht. Aber er wollte lieber in Wolfsburg verlängern, als in Liga 2 mit Hertha zu kicken.

http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Dejagah-Hertha-will-ihn-zurueckholen

Zum Spiel gegen Osna glaube ich, dass es ein Sieg wird, aber kein schöner. Aber der Fakt , dass Bochum heute wieder verloren hat, könnte die Jungs nocheinmal pushen.


Blauer Montag
15. April 2011 um 21:19  |  18092

Apropos ubremer um 20:51,
welche Blogpappies sind denn morgen im Stadion, und welche(r) in Moabit im …äh… Walhalla?


Dan
15. April 2011 um 21:25  |  18093

@appius

Vertrag bis 06/2013. Woher nehmen wir die Ablösesumme?


Exil-Schorfheider
15. April 2011 um 21:35  |  18094

@appius

Das Gerücht kursiert fast jede Saison… falls Felix ihn nicht zu den Ama´s schickt und freigibt, glaube ich nicht dran…

Das Gleiche trifft auf P. Ochs zu… bei dem lese ich immer von drei Mio Ablöse… woher sollen wir das nehmen!?


ubremer
ubremer
15. April 2011 um 21:44  |  18095

@Blauer Montag,

von den Blogpappies wird meine Wenigkeit im Olympiastadion sein. Der Kollege Stolpe bereitet sich mental auf den Besuch des Karl-Liebknecht-Stadions am Sonntag vor. Wer hat das nun große Los gezogen: Der Zweitliga-Besucher oder der Champions-League-Halbfinalist?

@apo,

die Frage von treat war heute, 16.13 Uhr im vorangegangenen Blogthema


Blauer Montag
15. April 2011 um 21:46  |  18096

In memoriam Askan hier noch einmal das GröFuMaz-Gedächtnis-Team
http://www.immerhertha.de/2011/01/01/2011-ein-fusballmarchen-zwischen-berlin-und-wolfsburg-part-ii/#comment-5313

Macht’s gut Nachbarn


Sir Henry
15. April 2011 um 21:46  |  18097

@ub

James Bond natürlich. Der vernascht gerade Miranda Frost.


scorerking
15. April 2011 um 21:56  |  18098

@ Sör Heinrich

Die hat ihn aber verraten…


15. April 2011 um 22:01  |  18100

@ubremer: ahh..vielen Dank!
@treat: deine Frage ist mit einem klaren Ja! zu beantworten 😛


scorerking
15. April 2011 um 22:03  |  18101

Morgen habe ich keine Karten fürs Stadion, werde zu Hause nach der Gartenarbeit schauen und bin von einem knappen Sieg überzeugt.

Mal ganz nüchtern betrachtet: 😉
Nach der Bochumer Niederlage heute ist Hertha nahezu aufgestiegen.
Da kann natürlich noch von den Berufsunken etwas „vorgerechnet“ werden, doch die Wahrscheinlichkeit für ein Nichterreichen einer der ersten beiden Plätze ist als gering einzuordnen.

Wünsche einen geschmeidigen Abend, Prost


Treat
15. April 2011 um 22:13  |  18102

@apo
Grandios. Habe ja schon mitbekommen, dass Fotografie dich begeistert, im Leuchtturm stand ja auch einiges an entsprechender Literatur herum.

Ich kann nur sagen, ich beneide dich um diese Fähigkeit. Ich habe auch immer gern fotografiert und manchmal habe ich an guten Tagen sogar ein recht annehmbaren Blick für besondere Perspektiven oder Motive. Allerdings fehlt mir vollends der technische Durchblick, um aus diesen Live – Eindrücken dann auch hochwertige Fotos herzustellen. Ich bin immer froh, wenn meine Kamera so viel wie möglich von allein richtig macht, dann kann ich weniger verderben… 🙁

Aber für deine tollen Bilder: Thumbs up!

Vielleicht kommen wir ja mal beim Bierchen zu einem Schwatz über Fotografie, von dir kann ich mit Sicherheit viel lernen… 🙂

Und @fg: Ach, auch Tegeler? Hallo Nachbar! :mrgreen:

Blauweiße Grüße
Treat


scorerking
15. April 2011 um 22:22  |  18103

Der Monsieur hat in Mainz verloren…
Das mal eng jetzt!


scorerking
15. April 2011 um 22:22  |  18104

wird


scorerking
15. April 2011 um 22:36  |  18105

…und um das Sportbild zu vervollständigen:

„Hey, wir woll’n die Eisbär’n sehen…“ 4:2 Sieg im ersten Playoff Finale in Wolfburg!!!

…und…

Alba gewinnt dreistellig bei den anderen Eisbären, denen in Bremerhaven !!!

…und…

selbst Babelberg hat beim zukünftigen Zweitligisten Braunschweig gepunktet:

1:1

@ub

wollte eurer Redaktion nicht alles vorweg nehmen…nein, wollte ich wirklich nicht 😉

@?
Wer hat denn noch beim SC Tegel gespielt?

bis denne


15. April 2011 um 22:52  |  18107

wow, thx treat!-können wir gerne machen- bring deine cam mit, ich erklär sie dir :mrgreen:
nee, man braucht gar nicht so viele Einstellungen kennen-wichtig ist das Auge 😉
Ich ziehe den Hut vor L. Favre.
Ich bin überzeugt, dass Frontzek seine Sache gut gemacht hatte und der hat auch den Dante nicht gehabt-trotzdem: was Favre da in kürzester Zeit in der Defensive hinbekommen hat, nötigt mir allerhöchsten Respekt ab!
Bin gespannt, wie er mit der Körperbetonten Liga II zurecht kommt.. 🙄


Treat
15. April 2011 um 22:54  |  18108

@scorerking
Ich nicht, ich lebe nur in Tegel – Süd, das aber den weit überwiegenden Teil meines Lebens. Fußball habe ich nur auf dem Bolzplatz, dem großen Sandplatz vor unserer Tür und bei Hertha BSC gespielt… 😉

Blauweiße Grüße
Treat


St1age
15. April 2011 um 22:57  |  18109

@apo
naja wenn MGB die mannschaft einigermaßen zusammenhalten könnte, dann wirds bestimmt auch wieder was mit der ersten liga in zwei jahren, wenn nicht mal schauen wie favre gladbach umkrempelt, oder ob die jugend genug polyvalente spieler hat^^…
a pro pos gladbach…wie wärs mit dante zur kommenden saison bei hertha?


Exilherthaner
15. April 2011 um 23:35  |  18110

3:1 Sieg gegen den kleinen VfL.

Bin gespannt, ob es mehr als 50.000 Zuschauer werden.


15. April 2011 um 23:59  |  18111

Dante ist genau meine Kragenweite: so stelle ich mir einen IV vor..respekt!


b. b.
16. April 2011 um 7:57  |  18117

Guten Morgen, hier noch meine Aufstellung = die von backstreets29 und Petra, auflaufen wird wohl die von Inari. Gehe von einer entspannten Partie aus, unser Jungs lassen nichts anbrennen. Alles andere wäre eine Überraschung für mich. Die Sicherheit ist da und das Fussballspiel einstellen, wird es nicht geben. Der Auftritt in Bochum sollte doch mental den Kick gebracht haben, dass sie jetzt mal Zuhause hoffentlich ein Feuerwerk auf dem Rassen abbrennen. 4 null plus x wünsche ich mir. Hoffe für mich, unser Hauptsponsor fährt pünktlich, dann bin ich um 12:53 in Göttingen und im Hotel ham se Sky. Ansonsten, vor der Party wird noch Zeit für die Sportschau sein. Heute wird gefeiert, meine Tochter ist seit gestern ausgebildete Hebamme. Bin ein glücklicher Papa.
b. b.


Petra Woosmann
16. April 2011 um 9:09  |  18119

Glückwunsch @b.b, das sind super News. Schöne Party bei dem Töchterchen und hoffentlich auch, weil unsere Hertha heute die drei Punkte holt 😀


Blauer Montag
16. April 2011 um 9:09  |  18120

Moin sir henry and all,
vernaschen ist genau das richtige Motto für einen sonnigen Frühlingstag im Oly!
Frühlingsgrüße an alle glücklichen Väter, Mütter, Hebammen und Herthafans.


Sir Henry
16. April 2011 um 9:16  |  18121

Hatte vorhin eine Diskussion mit Lady Henry über die Frühstücksgewohnheiten brasilianischer Braunbären. Krohsongs sind es jedenfalls nicht.

Madame Henry ist jedenfalls fest davon überzeugt, wir hätten alle einen Knall.

Komisch.


Blauer Montag
16. April 2011 um 9:26  |  18123

sir henry,
entweder sind deine Familienverhältnisse verworren, oder du benutzt die Fremdworte falsch. Soweit ich weiß sind „Sir“ und „Lady“ englische Adelstitel. Wenn du Sir Henry bist, ist deine Gattin Lady Henry.
Wer aber ist dann Madame Henry? Eure französische Hausdame?

Sei’s drum Henry, das mit dem Knall müssen wir gelten lassen. Meine Gattin sagt das Gleiche. 😀 😀 😀 😀


b. b.
16. April 2011 um 9:32  |  18124

@ Petra, BM, danke für die Glückwünsche und Grüße. Jetzt los zum Sponsor. Allen viel Spaß b. b.


Sir Henry
16. April 2011 um 9:33  |  18125

Ich habe irgendwann mal mit nem Fehler begonnen und wollte wenigstens im Fehler konsistent sein. Ist aber Unsinn.

Ersetze Lady durch Mistress und Madame durch Lady, dann passt alles wieder. 🙂


Treat
16. April 2011 um 9:44  |  18126

Guten Morgen, Jungs und Mädels! 🙂

Vorweg – Dank an Sir Henry und den Blauen Montag. Ihr habt mir beide gleich wieder ein zusätzliches Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Das mit dem Knall kann ich nur bestätigen – aber ich mag das! 😉

Und gaaaanz wichtig: @bb
Herzliche Glückwünsche du stolzer Vater! Grüße unbekannter Weise deine Tochter, sie hat einen wunderbaren – wenn auch sehr anstrengenden – Beruf gewählt!

In ca. 20 Minuten kommt mein Kumpel Odi zum Frühstück (besser Spätstück), um 11 Uhr stößt mein alter Herr dazu, dann geht es auf in Richtung Oly! Es kribbelt. Erst recht nach der gestrigen Niederlage von Bochum. Heute kann erneut ein sehr großer Schritt gemacht werden. Und Augsburg hat auch noch nicht gewonnen…

Und last not least @apo: Der Dante, der könnte mir auch in blauweiß gefallen… 😉

Wir sehen uns im Oly (wenn auch aus der Ferne), viel Spaß euch allen und nach einem Heimsieg ein wundervolles Wochenende,

blauweiße Grüße
Treat


Sir Henry
16. April 2011 um 9:52  |  18127

Wo sitzt Du, treat?

Ich bin heute mal wieder Oberring Gegengerade Mitte.


ubremer
ubremer
16. April 2011 um 10:33  |  18128

@Sir Henry,

habe das mit Lady und Madame Henry genau verstanden. Also, für Lady Henry: Heute hat Herthinho in der Tat nix gefrühstückt. Ausnahmsweise nicht. Er hatte gestern Abend Besuch von einem Verwandten bekommen, dem Hustinettenbär. Der hat Herthinho als Geschenk ein sehr große Dose Hustenbonbons mitgebracht. Die Beiden haben sich dann Geschichten von früher erzählt. Und nebenbei immer eine Tatze voller Bonbons eingeworfen. Kurz nach Mitternacht war die Dose leer. Hustinettenbär hat auf der Couch im Wohnzimmer übernachtet, Herthinho in seiner Höhle. Heute morgen war ihnen aber ziemlich flau im Magen. Als das blonde Mädel vom Zimmerservice kam, um Honigbrötchen und Croissants mit Erdbeermarmelade zu servieren, haben beide Bären so getan als würden sie noch schlafen. Ich glaube, die erste Bären-Mahlzeit für heute wird am Mittag eine Stadionbratwurst sein.
P.S. Verehrung an Madame Henry.


Beetlecrasher
16. April 2011 um 10:46  |  18129

So, nun ist es soweit. Gleich mache ich mich auf den Weg ins Stadion um mein einziges Spiel in dieser Saison live zu sehen. Bin schon sehr aufgeregt. Hoffentlich ist dasSpiel die lange Anreise wert. Aber eigentlich egal…werd es einfach geniessen. Wünsche Allen ein schönes Spiel. Gruß Beetle

P.S. das ist so ein geiles Gefuehl


calla
16. April 2011 um 10:51  |  18130

Eine lila Walze rollt über den Alex, sie qualmt und singt und brüllt…es sind s e h r viele!

Bin jetzt in launiger Fussballvorfreude. Viel Spass Euch allen da draußen.

Mein Tip: ein gequältes 2:0


Treat
16. April 2011 um 15:54  |  18220

Ich saß wieder – wie meistens – mit meinem Lieblings – Dan im Block 3.2, lieber Sir Henry. Wir hätten uns also aus der Ferne zu winken können… 😉

Blauweiße Grüße
Treat

Anzeige