Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)15 Uhr Nett, aber etwas kurz, oder? Egal, der Kuss auf dem Balkon des Buckingham Palace ist Historie. Und wahrscheinlich werden William und Kate für ihre Zukunft noch ein paar gute Wünsche mehr begleiten als Hertha BSC. Sei’s drum, der blau-weiße Wunsch für heute heißt: drei Punkte gegen 1860 München. Ein erneuter Sieg bringt Hertha BSC die Zweitliga-Meisterschaft, die seit 2009 offiziell verliehen wird. Der Kollege Stolpe und ich sitzen noch in der Redaktion. Mal unter uns: Angeblich interessiert vor allem Männer dieser ganze Hochzeitsquatsch nicht – in der hartgesottenen Sportredaktion liefen ab zehn Uhr auf sechs TV-Schirmen Bilder mit royalen Kutschen, großformatigen Hüten, dem Erzbischof von Canterbury, Elton John, David Beckham  und vielen Union Jacks . . .

Auf dem Weg ins Stadion werden ich mit @Sir Henry nochmal den Ernährungsplan von Herthinho besprechen, von wegen Croissant, Erdbeermarmelade und Trennkost. Und uns mit einem Espresso für den Anstoß im Olympiastadion um 18 Uhr rüsten.

15.15 Uhr Für die Zuschauer-Hochrechnungs-Statistik-Anhänger unter uns: Hertha BSC teilt soeben mit: Für das Freundschaftsspiel am 27. Juli gegen Real Madrid im Olympiastadion wurden am ersten Tag 7200 Tickets verkauft.  Zur Zeit dürfen nur Hertha-Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber  sich eindecken. Der freie Verkauf beginnt am 13. Mai.

Sobald wir uns der WM-Final-Kathedrale von 2006 annähern, melden wir uns. Mit der Mannschaftsaufstellung sowieso – stay tuned 😉

17.10 Uhr Ende des spontanen Immerhertha-Treffen beim Italiener. @Dan war da, @Exil-Schorfheider, @Sir Henry – danke für die Einladung – und die Blogpappies. Ich liebe die Spargel-Zeit.

17.20 Uhr Die Aufstellung: Aerts – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Niemeyer, Lustenberger – Ebert, Raffael, Ramos – Lasogga. Bank: Burchert – Janker, Ronny, Schulz, Rukavytsya, Domovchiyski, Friend.

17.40 Uhr Die Ostkurve ist gut drauf: „Nie mehr Zweite Liga“ und „Der BSC ist wieder da“

17.55 Uhr Siehe da, sie können auch freundlich: Mit Gabor Kiraly, dem Löwen-Torwart, haben die Fans zum ersten Mal seit Jahren einen ehemaligen Berliner mit freundlichem Applaus empfangen

17.57 Uhr Was bei Union gut ist, finden sie auch bei Hertha nicht schlecht. Im Forsthaus wird jeder eigenen Spieler bei der Namensnennung obligatorisch mit dem Fan-Zusatz „Fußball-Gott“ gefeiert. Bei Hertha kamen heute Patrick Ebert und Pierre-Michel Lasogga in Genuss dieses Attributes.

18 Uhr Beide Mannschaften auf dem Platz , 1860 im traditionellen Grün-Schwarz-Weiß (!), „Nur nach Hause“ – und los gehts. Weiter unten in den Kommentaren. Enjoy.


75
Kommentare

Exil-Schorfheider
29. April 2011 um 15:08  |  20086

Wann seit Ihr am Stadion!? Mein Besuch in der Cockta-Bar meines Vertrauens fi aus, sodass ich fast in Berlin bin…


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 15:10  |  20087

@Exil-Schorfheider,

ab 16.10 Uhr im Salumeria Via Vei, Reichsstraße 9


Tobska
29. April 2011 um 15:19  |  20090

na Dann auf einen Sieg Leute. Ich mach mich jetzt auch auf dem Weg.


Exil-Schorfheider
29. April 2011 um 15:26  |  20091

@ubremer

Navigation ist für einen kurzen Zwischenstopp umprogrammiert!


LordNoxious
29. April 2011 um 15:32  |  20093

Seit Tagen reden alle von dem großen Ereignis, welches heute im TV zu sehen ist. Um Gefühle soll es gehen, um Freude und Liebe.Ich dachte immer: Was meinen die bloß??? Jetzt hab ich es geschnallt, klar…Hertha ist heute ab 18 Uhr zu sehen. Wir alle lieben Hertha ja und Freude und Gefühle sind auch da, wir sind ja aufgestiegen…Wahnsinn, dass Hertha so beliebt ist, hätte selbst ich nicht gedacht. Klasse! Ha Ho He!


Sir Henry
29. April 2011 um 15:39  |  20096

Ich wurde nicht enttäuscht. Den Ereignissen des Tages angemessen rauschte soeben @ubremer im Rolls Royce vor. Die Bärenfellmütze lugt oben aus dem Schiebedach hervor. Das Rot der Uniform ist DER Hingucker im vorsommerlichen Berlin.


Dan
29. April 2011 um 15:40  |  20097

@Sir Henry
Mail mit Handykontakt ist raus.


Arzalan
29. April 2011 um 15:48  |  20098

So, auf zu meinem letzten Heimspiel in diesem Jahr! Ab dem Augsburgspiel gehöre ich dann auch zu der China-Fraktion dieses Blogs…
Also Jungs, macht mir ein schönes Abschiedsgeschenk 🙂


HAIRthaner
29. April 2011 um 15:50  |  20099

Au weia….

der Aufstiegsdruck ist futsch….. hoffentlich gehe ich nicht zu locker in das Spiel…

Ob ich es schaffe die nötige Spannung aufzubauen ist noch unklar…

hoffentlich versaue ich nicht noch die Meisterschaft….

aber egal….. ich freu mich auf ein tolles spiel heute abend!


Toto
29. April 2011 um 15:53  |  20100

Mal gut, dass ich weit weg wohne und den ganzen Hochzeits Mist nicht mitbekommen musste, weil ich wahrscheinlich noch gepennt habe. 😀
Zum Spiel: Ich hoffe fuer heute auf Einsaetze von Neumann, Perdedaj und Burchert. Fuer die ersten beiden siehts ja wohl nicht so schlecht aus.


f.a.y.
29. April 2011 um 15:59  |  20101

Hmmm. Ich hoffe, am Flughafen komme ich nochmal in W Lan Genuss. Abflug hier um 13.55h. Da sollte in Berlin alles klar sein.


Sir Henry
29. April 2011 um 16:10  |  20103

@Dan

Hab’s. Danke.


08-15
29. April 2011 um 16:15  |  20104

Übrigens, hatte ich schon erwähnt?

HA-HO-HE! 🙂


08-15
29. April 2011 um 16:33  |  20105

Ich glaub’s ja nicht – jetzt will ich los ins Stadion und da fängt das doch glatt an zu regnen – PROTEST!


hurdiegerdie
29. April 2011 um 17:22  |  20108

Vermutlich sind nicht mehr viele hier, weil auf dem Weg ins Stadion oder schon da.

Aber ich bin zurück, jetzt muss man mich nur noch bis zum Spiel wach halten. Das Spiel werde ich dann schaffen, denn Hertha wird Meister, und dann werde ich wohl umfallen und 25 Stunden Holzklasse ausschlafen (man, tun mir die Knie weh).


norberto
29. April 2011 um 17:24  |  20109

@Lord Noxius, danke für diese Hinweise. Jetzt wo ich alles wieder zuordnen kann, ist die Gefühlswelt wieder in Ordnung. Dann kann der Löwen-Schmaus ja gleich losgehen. Mit blau- weißem Besteck und einem Ha-Ho-He als Tischgebet 😉


Sir Henry
29. April 2011 um 17:26  |  20110

Welcome back, hurdie.

Sitze mit @Exil-S. in Block 30 und freue mich aufs Spiel n

Halt durch.


norberto
29. April 2011 um 17:27  |  20111

@hurdie, so nen Jubel-Hüpfer bekommste aber noch hin!?


Freddie1
29. April 2011 um 17:27  |  20112

so, bin aufm platz (also Sitzplatz). Eben meine DK gekauft. Auch meine Püppi hat sich ihre erste gekauft.


hurdiegerdie
29. April 2011 um 17:42  |  20113

@noberto: wir wollen hüpfen, hüpfen, hüpfen, wollen hüpfen, hüpfen, hüpfen.


Dan
29. April 2011 um 17:47  |  20114

@hurdiegerdie
Welcome back.
Ich hoffe Du hast noch mindestens zwei Bier im Kuehlschrank.Drunter kommste heute nicht weg. Hoffe ich. 🙂


catro69
29. April 2011 um 17:50  |  20115

Die China-Fraktion aus Shanghai meldet einen 1 – 0 Sieg der einheimischen Shenhua gegen den amtierenden Meister Shandong Luneng Taishan. Unverdient und Siegtor in der 89.min stark abseitsverdächtig. Ein Stadion mit WM-Historie, Frauen WM das Eröffnungsspiel, aber das ist ja ein anderer Sport (Mädels lasst mich am Leben).

@ft Trotz Nichtwunsch: Viel Kraft, ne Situation in die ich mich nicht hineinversetzen kann oder möchte…

So, mach mich bereit für Berlins Bundesligateam Nr.1, mach mich bereit zur Meisterfeier.

@Verantwortliche Hertha BSC: Weiter so, ich muss mich erstmal dran gewöhnen, nicht in jeder Handlung etwas Schlechtes zu sehen, was in dieser Saison geleistet wurde, RESPEKT. Wie die neue Saison angegangen wird, sehr gut, die nächste Euphoriewelle wird gestartet. Bin mit DK natürlich bei.

Und nun zur Krönung des Meisters via i-net.


hurdiegerdie
29. April 2011 um 17:50  |  20116

ähm, ich hab’s nur überflogen, gibt’s ein Fazit zu Tunay Torun?

Ist der Ort der Party am 14.05. klar?

Sorry, konnte mich nicht auf die erneuten 350 Posts in 2 Tagen konzentrieren (man, wat’n Erfolg dieses Blogs. Obwohl… habe schon wieder das Geschlecht von Blog vergessen…der die das Blog?)


hurdiegerdie
29. April 2011 um 17:53  |  20117

@Dan, ehrlich gesagt hatte ich mir 2 Bier aufgehoben für die Rückkehr 🙄 aber die sind schon weg.

Doch ich habe Glück, meine Frau will noch’n Sekt trinken.


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 18:13  |  20118

@alle,

@Treat läßt alle in den angeschlossenen Funkhäusern herzlich aus dem Stadion grüßen

@hurdie,

der Blog (richtig ist auch das Blog)


hurdiegerdie
29. April 2011 um 18:13  |  20119

Man, die spielen ja Fussball


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 18:27  |  20121

27. Minute Kobiashvili rettet auf der Linie für den zweimal am Ball vorbeispringenden Aerts


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 18:29  |  20122

29. Raffael frei vor dem 1860-Tor, legt den Ball an Kiraly vorbei, aber auch am Tor


Dan
29. April 2011 um 18:43  |  20123

Bisle die Luft raus aus den Jungs.
Denke aber hurdie kommt zu seinem Glas Sekt. 😉


Sir Henry
29. April 2011 um 18:44  |  20124

Hier sind wohl einigen Herren noch die Köpfe schwer.


29. April 2011 um 18:44  |  20125

Also wenn die so weiterspielen wird das mit dem Aufstieg nie was……

huch alten Textbaustein verwendet……. 😉


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 18:46  |  20126

Pausenstand:

Hertha-1860 München 0:0


Exil-Schorfheider
29. April 2011 um 18:48  |  20127

@tunnfish

Hast Du die Platte von fechibaby gehackt!? 😉
In der Kabine wird es jetzt wohl brennen!


Sir Henry
29. April 2011 um 18:49  |  20128

Hoffe, die Türen zu den Umkleiden hier im Stadion sind druckfest. Schalldruckfest.

DAS lässt sich MB nicht gefallen.


catro69
29. April 2011 um 18:57  |  20129

ist das schlecht, das internet hier, krieg nicht mal 90elf sauber an den start, freu ich mich auf montag, den tag meiner rückkehr.


hurdiegerdie
29. April 2011 um 19:01  |  20130

Liegt wohl am Jetlag, aber ich fand das Spiel ganz erfrischend. Nette Spielanlage, ein paar gute Ideen, nicht sooo schlecht. 0:0 wir brauchen eine Trainerdiskussion 😆


BerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:03  |  20131

Alle rausschmeißen sollte man die. Nix können se. So wollen die Meister werden? Pah

😉

Würde sagen Spiel ist ok. Es gab ein paar guten Szenen auf beiden Seiten, eine Unsicherheit bei Aerts und es geht munter hin und her. Sicher mit Potenzial nach oben. Aber wann ist das mal nicht so 🙂
Lell versucht mir nur etwas zuviel zum Zauberer zu werden, aber warum soll er es nicht mal versuchen?


driemer
29. April 2011 um 19:05  |  20132

Die Strafraumbegrenzungen hätte man heute weglassen sollen, die hemmen ein bißchen.


driemer
29. April 2011 um 19:11  |  20133

O Gott. ist der skyer Reporter doof. Vielleicht schnekt ihm mal einer den kicker, da kann er Lasoggas Vertrag nachlesen.


Philly_Krause
29. April 2011 um 19:16  |  20134

Man Raffa! Spiel doch mal ab anstatt immer in 2, 3 Gegenspieler zu rennen…


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:17  |  20135

61. Minute 1:0 Hertha durch Lasogga, Vorarbeit Lell


driemer
29. April 2011 um 19:17  |  20136

Tooooooooooooooor


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:19  |  20137

Tooooooooooooooooorrrr!!
Laaaaasssssoooggaaaaaaaaa!!

Typisch,die meiste Zeit nich viel und dann steht er wieder richtig 🙂
Lasso ick lieb dir!


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:20  |  20138

63. Minute 1:1 Eigentor Lasogga ( Stadionansager spricht das Tor Aygün zu)


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:21  |  20139

Och nööö 🙁

naja dann eben doch 5:2 🙂


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:21  |  20140

Datt war doch kein ET.
Der Löwe war da dran!


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:23  |  20141

66. Schulz kommt für Ebert


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:27  |  20143

70. Minute 1:2 Buck (weil sich Lasogga und Hubnik im eigenen Strafraum gegenseitig behindern) Das zweite Gegentor nach einem Löwen-Freistoß, den Hertha nicht verteidigen kann


hurdiegerdie
29. April 2011 um 19:28  |  20144

Mist war mir grad ein Brot machen…Torwartfehler? Aerts raus? Trainer raus? Lasogga raus (nach Bremer)? WIe war das 1:1?


derMazel
29. April 2011 um 19:29  |  20145

Was ist da bei Standards los? Schade Jungs, eigentlich hatten wir das im Griff! Nebenbei bemerkt: Lell macht ein richtig gutes Spiel!


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:31  |  20146

Jetzt wird’s interessant: Wenn Hertha den Zweitliga-Rekord von Hannover von 2002 (75 PUnkte) mindenstens einstellen will, muss hier (mindenstens) ein Unentschieden her.
Der Trainer wartet mit einer lange nicht gesehen Reaktion auf: Valeri Domovchiyski kommt gleich


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:35  |  20147

Also Standard geht heute garnet.
So schlimm habe ich das ja die ganze Saison noch nicht gesehen. Man man.
Naja haben ja noch etwas mehr als 10min 🙂


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:35  |  20148

78. Domovchiyski ersetzt Niemeyer


derMazel
29. April 2011 um 19:36  |  20149

Hoffentlich als 2. Stürmer…


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:40  |  20150

84. Gelb für Raffael, seine fünfte, damit ist er in Aue gesperrt


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:40  |  20151

So damit ist Lasso UND Raffa gegen Aue net dabei.
Mal schauen ob sich Friend wieder zeigen kann.


ubremer
ubremer
29. April 2011 um 19:43  |  20152

Zuschauerzahl 57.829 – hat nicht ganz gereicht zu „70 gegen 60“


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:44  |  20153

Dann halt 60 gegen 60 (Aufgerundet)

Passt ja auch besser 🙂


driemer
29. April 2011 um 19:46  |  20154

Da hat ja der DFB noch mal richtig in seine Schiri-Trickkiste gegriffen.


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:47  |  20155

Naja er ist immerhin Konsequent. Er gibt heute Konsequent keinen Elfer 😀


f.a.y.
29. April 2011 um 19:50  |  20156

Ohje, hatte ja befürchtet, dass es gegen die Löwen nix wird. Hatte aber mit einem unentschieden gerechnet. 🙁

Wenigstens hat sich in Aue das Raffa-Lusti und das Ramos-Ruka-Lasso „Problem“ erledigt. Da ich dort das erste mal seit eeeeeewigkeiten wieder live dabei bin: heute bitte unentschieden und in Aue die Meisterschaft. Danke.


BaerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 19:51  |  20158

Gut das wars. Ersten Matchball vergeben. War sicher auch viel Pech dabei bzw. unvermögen bei den zwei Standards. Aber so ist Fußball.
Zum Glück kann man es leicht nehmen. Aufstieg ist ja schon gepackt.
Damit haben auch nur die Löwen gegen uns die maximale Ausbeute geschafft. Respekt.


Tuco
29. April 2011 um 19:54  |  20159

Man hat Preet angep***** geguckt – zu recht!! Raffa war peinlich schlecht heute, alle anderen nicht viel besser….


Toto
29. April 2011 um 19:59  |  20160

Das waren 90 Minuten meines Lebens, die mir niemand zurueck gibt. Das hat echt keinen Spass gemacht.


29. April 2011 um 20:09  |  20161

ok, nicht gut aber jetzt abhacken und weiter……


BerlinerHerthaFan
29. April 2011 um 20:10  |  20162

Also ein paar gute Aktionen gab es ja schon. Ein wenig Unnötig, dass sich Lasso seine 5. gelbe Abholt, aber dann ist er wenigtens gegen Augsburg sicher dabei.
Ja wie schon gesagt, die Standards waren grottig. Keine Ahnung warum das heute garnicht geklappt hat. Können sie eigentlich besser. Weiß zwar net wie der Linienrichter das Abseits von Lasso am Schluß sieht aber net das Faul an Domo, aber gut. Wollen wir es nicht auf die Schiris schieben. Dortmund hat auch gegen Gladbach verloren. Glückwunsch an die Löwen. Haben gut gekämpft. Vielleicht hatten die Jungs noch nen Kater oder so. Nur schade für die Fans im Stadion. Aerts hat heute in den paar Szenen meiner Meinung nach auch keinen guten Eindruck hinterlassen. Wird immer deutlicher, dass wir einen neuen TW brauchen. Auch wenn es mir menschlich für Aerts leid tut. Im Sport zählt halt nur Leistung.
Rechne in Aue nur mit nem Unendschieden und dann wird am letzten Spieltag die Meisterschaft gegen Augsburg gefeiert.
Das die das auch immer so Spannend machen müssen 🙂


Wir können alles ausser Derby
29. April 2011 um 20:19  |  20163

Schade – aber egal.

Nur bin ich froh, wenn ich den Mann zwischen den Pfosten in unserem Tor nicht mehr sehen muss.

Das hat mit TorHÜTER nichts mehr zu tun – das ist schon, als habe jemand einen Clown eingekauft.

Ich hoffe wir bekommen Eilhof, Kraft oder Keller. Damit wäre ich zufrieden.

UND Ebert hat nichts – aber auch gar nichts gelernt. Mit diesem arroganten Gehabe wird er es nicht weit bringen. Schade um seine Fähigkeiten 🙁

Ansonsten weiterfeiern und sich freuen auf die 1. Bundesliga und Augsburg schlagen!!


aufsteiger
29. April 2011 um 20:32  |  20164

schade für die zuschauer

lell & kobi aber mit nem super spiel


Seppelfricke
29. April 2011 um 20:51  |  20166

sicht aus Block O2

es war KEINE ERNSTHAFTE berührung bei der lell aktion. Halfar ist wie ein stein zu boden gesackt. das er sich voller schmerz ans gesicht fasst ist eine unsportlichkeit sondergleichen. ich will damit gar nicht lells dummheit beschwichtigen auszuholen wenn er an halfar vorbeigeht ABER es war keine KLARE tätlichkeit von ihm.

generell eine schwache leistung von ALLEN. damit ist hertha (keine ideen), der schiri (konfuse linie) und 1860 gemeint die billig, simple aber effektiv zwei tore erzielen und das auf die gleicheweise mein lieber herr aerts.

viel wut ist hier enthalten aber das muss ich loswerden. vom reporterplatz ist es ja eine andere perspektive und weiter weg. 😉


St1age
29. April 2011 um 20:56  |  20167

@seppel…
Sicht vom fernseher… War ne klare tätlichkeit und hätte mit rot geahndet werden müssen..jedoch von allen beteilgten ne schwache vorstellung…schiri eingeschlossen


Sir Henry
29. April 2011 um 20:59  |  20168

Grüße aus dem Preußischen Landwirtshaus von Dan, Exil-Schorfheider, Blauer Montag, Freddie1 nebst Blonde Begleitung, einmal Unbekannt aber sympathisch und meiner Wenigkeit an die versammelte Gemeinde. ‚S Bier schmeckt. 😉


kraule
29. April 2011 um 21:08  |  20169

Es kam wie es kommen musste…….

Schade!

Alles wie immer? Nö die wirklich entscheidenden Spiele wurden/werden gewonnen!

Die Sahnehäubchen leider nicht.

Schade!

Fast 60.000 in Feierlaune, bereit den Meister der 2. Liga zu feiern……und unsere Jungs (und der Schiri) bringen es nicht!

Nun denn, dann feiern wir eben gegen Aue, oder idealerweise im letzten Spiel gegen FCA vor eigenem Publikum………und wehe wenn nicht! 😉


b. b.
29. April 2011 um 21:22  |  20171

Schade, irgendwie ne pomadige Vorstellung unserer Mannschaft, keine richtige Laufbereitschaft in der fordersten Reihe. Dabei können sie es doch, haben sie auch phasenweise aufblitzen lassen. Konnten wohl den Schalter nicht richtig umlegen, nach der Feier. Und haben sich damit selbst um ihre Feier mit den Fans gebracht. Schauten schon schön bedröppelt drein, wie sie da so in der Kurve standen. Auf ein neues am 15. Mai. Karte hab ich ja und auch schon für das Realspiel. Was für eine Schlange im Fanshop am Hauptbahnhof. Also ranhalten!!!


Inari
29. April 2011 um 21:43  |  20172

Ich war im Stadion: nicht gut gespielt, aber wir hätten einen Punkt kriegen müssen. Wir sind mal wieder schön beschissen worden von den Pfeifen, von vorne bis hinten. Ganz schwaches Schiedsrichtergespannt mit konsequent falschen Entscheidungen. Foul gegen Hubnik vor Gegentor? Nicht gepfiffen. Tor in Nachspielzeit nicht gegeben? Keine Ahnung wieso. Zuvor keinen Elfmeter obwohl Foul an Domo? Hat er wohl „übersehen“. Und über 90 Minuten konsequent alles gegen uns mit gelb geahndet obwohl die gelben Karten keinen Sinn machten.


Inari
29. April 2011 um 21:45  |  20173

PS: was ich vergessen habe. Ich muss in diesem Spiel 2 Spieler von uns loben: Wie so oft Lell, einer DER Toptransfers dieser Saison und außerdem Kobi. Den kritisiere ich quasi jede Woche. Heute hat er aber richtig gut spielt. Glückwunsch!

PSS: Das geschauspielere von den 1860ern war peinlich. Das hatte fast schon italienisches Niveau.

Anzeige