Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mkl) –  Ich gestehe: Der Mann fasziniert mich.  Normalerweise kann ich Menschen nicht so gut leiden, denen die Arroganz und Selbstsicherheit beizeiten zu den Ohren herauskommt. Bei Jose Mourinho hingegen ist das irgendwie anders, bei ihm schwanke ich regelmäßig zwischen Abscheu und Bewunderung. Wie auch immer, ich hatte mich nach dem Spiel gegen Hertha sehr auf die Pressekonferenz gefreut, denn Mourinho hatte ich noch nie live erlebt. Gut, einen neuerlichen Skandal gab es nicht (warum auch), aber es war trotzdem ein Erlebnis. Vor allem die präzise Art, in der er auf Fragen antwortete, fand ich beeindruckend.

Mourinho ist schneller als sein Übersetzer

Seine Antworten gab er auf spanisch, wurde er auf englisch gefragt, antwortete er kurzerhand auf englisch. Pro Journalist war nur eine Frage zugelassen – alleine solche Kleinigkeiten schaffen eine gewisse Aura, auch wenn sie unsere Arbeit natürlich behindern (bitte nicht nachmachen, Herr Babbel!). Kurz und gut: Mourinho gab sich alle Mühe, nicht zu gelangweilt zu erscheinen.

Einmal sogar ließ er seinen berüchtigten Zynismus durchblicken: Als er gefragt wurde, mit welchen Gefühlen er „dem wichtigen Termin“ kommende Woche entgegen sieht. Dann wird die Uefa den Real-Trainer entscheiden, wie lange er wegen seiner Korruptionsvorwürfe (er hatte unterstellt, Barcelona sei im Champions-League-Halbfinale bewusst bevorzugt worden) gesperrt wird. Mourinhos Antwort: „Ein wichtiger Termin? Wichtig ist für mich nur, wie sich meine Mannschaft in den Testspielen präsentiert.“ Rumms. Das Podest verließ er direkt nachdem er zu Ende gesprochen hatte – und noch bevor der Übersetzter mit seiner Antwort fertig war.

Mourinho auf dem Podium in der Mitte (Foto: ub)

Was macht diesen Trainer nun so besonders? Liegt es daran, dass er irgendwie gegen den Strom schwimmt? Oder sehe ich „The Special One“, wie er seit seiner Zeit in England genannt wird, völlig indiskutable Aussagen nach, weil der Portugiese in der Regel so viel Erfolg hat? Oder wäre ich einfach gerne gensauso überzeugt von mir selbst wie er von sich? Keine Ahnung. Mourinho polarisiert in jedem Fall, und pöbeln gehört irgendwie  zum Geschäft, es ist Teil der Show, und Mourinho ist ein guter Unterhalter.

Lasogga fährt Rad, Rukavytsya ist krank

Das Starensemble aus Madrid hatte Berlin und damit Hertha noch am Abend verlassen, heute Morgen war auf dem Schenckendorffplatz nicht mehr viel vom königlichen Glanz zu erkennen. Jetzt liegt der Fokus auf Meuselwitz. Kollege Bremer verfolgte das Training und berichtete Folgendes: Es fehlten heute Maikel Aerts (Muskelfserriss), Maik Franz (Oberschenkelprobleme), Nikita Rukavytsya (Grippe), Pierre-Michel Lasogga (fuhr mit Problemen an der Patellasehne nur Rad) und Roman Hubnik (Schlag auf den Fuß, Diagnose steht noch aus), zudem absolvierte Andreas Ottl nur das Auslaufen, er trug am Knie ein Kinesiotape.

Belustigt zeigte sich der Kollege von einem Pass-Spiel um vier Pappkameraden: Erst musste mit maximal zwei Ballkontakten und nur dem rechten Fuß rechts herum gespielt werden, das klappte ganz gut. Dann ging das ganze andersherum mit links, und da gab es offenbar noch Luft nach oben. Ich persönlich finde es  erstaunlich, dass es im hochbezahlten Fußball noch so etwas wie den schwachen Fuß gibt, aber das ist ein anderes Thema.

Was bleibt nun also von dem Madrid-Spiel? Die meisten von euch haben Hertha gestern das erste Mal live sehen könnnen. Acht Testspiele wurden absolviert. Die Bilanz: drei Siege, ein Unentschieden, vier Niederlagen. Welchen Eindruck hattet ihr, wie weit ist die Mannschaft? Was muss noch getan werden, und wo ist Hertha gut aufgestellt?

Jose Mourinho finde ich . . .

  • faszinierend (33%, 130 Stimmen)
  • einen sehr guten Trainer (31%, 122 Stimmen)
  • einen unerträglich arroganten Schnösel (15%, 59 Stimmen)
  • ist mir egal (12%, 48 Stimmen)
  • keinen guten Botschafter für den Sport (5%, 20 Stimmen)
  • einen ganz ordentlichen Trainer (3%, 12 Stimmen)

Anzahl der Wähler: 391

Loading ... Loading ...

Wie weit ist Hertha nach insgesamt acht Testspielen?

  • reif für die Bundesliga (72%, 295 Stimmen)
  • reif für die Relegation (23%, 94 Stimmen)
  • das wird nix mit der Bundesliga (3%, 14 Stimmen)
  • reif für die Champions League (2%, 8 Stimmen)

Anzahl der Wähler: 411

Loading ... Loading ...

175
Kommentare

herthaforlife
28. Juli 2011 um 14:12  |  29859

Nein, heute kein Erster Post… ;0) Das nervt!!!


28. Juli 2011 um 14:19  |  29860

Zweiter !!!! 🙂


BaerlinerHerthaFan
28. Juli 2011 um 14:20  |  29861

Meine Meinung zur Mannschaft-> siehe mein Kommentar zum Real-Spiel. 🙂


ubremer
ubremer
28. Juli 2011 um 14:21  |  29862

@just-to-know:

beim Kollegen Matz ab beim Hamburger Abendblatt liefern sich die Commentaristi dieses Rennen gern mal von Platz eins bis zehn 😉


28. Juli 2011 um 14:23  |  29863

Ich find Mourinho einfach nur geil, der Mann kann was, weiß das und lässt dies bei unqualifizierten Meinungen auch denjenigen spüren….


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 14:28  |  29864

Sechster!


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 14:29  |  29865

Wie weit ist Hertha nach insgesamt acht Testspielen?
Meine ehrliche Antwort: ich weiß es nicht.

Aus der Diskussion zum letzten Thema nehme ich mit, dass Hertha in einem Pflichtspiel viel intensiver gegen den Ball arbeiten wird als gestern. Über die Qualitäten der Offensive habe ich keine Bedenken – auch keine gegen Rob Friend. Aber in der Defensive warte ich langsam ungeduldig darauf, dass eine Qualitätssteigerung zu erkennen ist im Vergleich zur letzten Saison. Die Stärken und Schwächen der einzelnen Spieler auf den Positionen AV, IV und DM sind auch nach dem REAL;- Spiel wieder ausführlich diskutiert worden. Jetzt sind Entscheidungen des Trainers erforderlich, mit welcher Defensive er in die nächsten Pflichtspiele gehen will.


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 14:31  |  29866

Mal im Ernst! Der Typ fasziniert mich absolut! Allein schon die Aussage des Kommentators gestern, er wäre daran gehindert worden, Herrn Mourinho über fünf Meter hinweg eine Frage zu stellen, war wieder ein Alleinstellungsmerkmal erster Güte… Macht man doch nicht! Da geht man hin und bittet um Auskunft! 😉

Bin gespannt, wie sich sein Ziehsohn bei Chelsea macht… laut 11freunde der einzige Trainer, vor dem er ein wenig Angst hat, wenn ich die Quelle jetzt mal aus dem Kopf zitiere…


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 14:31  |  29867

Wenn, @bm, dann muss es real,- lauten! 😉


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 14:43  |  29868

Na denn Exil-S.

real,-


28. Juli 2011 um 14:46  |  29869

Ein Image, das man pflegen kann, muss man sich erst mal geben.
„The Special One“ mag ein guter Trainer sein. Er ist ein noch viel besserer Schauspieler.

Mich erinnert er an Dr. House. Der pflegt ebenfalls seine Attitüde.
(Ja, ich weiß, dass das nur Film ist.)


28. Juli 2011 um 14:59  |  29870

WAS ? Dr. House ist nur ein Film ?
Mist, bei wem habe ich denn jetzt nur meinen Termin gemacht ?

Zu The Special One: Was für ein geiler Trainer !
Wie er es immer wieder schafft, sich mit einer provozierenden Aussage vor seine Mannschaft zu stellen. Sofort stürzt sich die Journaille in Pawlowscher Hund Manier auf diese Aussage und die Mannschaft kann sich in ruhe auf ein wichtiges Spiel vorbereiten. Ich glaube auch das seine Spieler ihn sehr schätzen, weil er für sie da ist.


schnitzel
28. Juli 2011 um 15:05  |  29871

@mkl
„Ich persönlich finde es erstaunlich, dass es im hochbezahlten Fußball noch so etwas wie den schwachen Fuß gibt, aber das ist ein anderes Thema.“

Das ist doch eine nette Diskussionsgrundlage. Mal frei nach einem sehr schlauen Trainer/Funktionär, dessen Name mir nicht einfallen will (wars vielleicht U. Hoeneß?): Es gibt einen guten Fuß, und es gibt einen sehr guten Fuß.

Und da liegt der feine Unterschied. Was mich voller Stolz darauf bringt, dass ich mit meinem schwachen Rechten genauso fein flanken kann wie mit dem starken Linken (natürlich auf einem sehr überschaubaren Niveau). Alles außer Flanken und Stehen ist aber eher unansehnlich 😉

Soll heißen, die gut bezahlten Kicker werden sehr wohl sehr viel auch mit dem „nur guten“ Fuß können, nur eben nicht so toll wie sie es mit dem „sehr guten“ Fuß könnten.


L.Horr
28. Juli 2011 um 15:07  |  29872

… Ich bin von einem „Härtetest“ gegen Real ausgegangen , wurde aber nur ´ne artige Kür !
So bin ich seit Jahren so kurz vor Saisonbeginn eher ratlos .

Dabei hatte Babbel diesmal schon ganz zeitig seinen Kader beisammen, konnte lange probieren und taktieren und unruhestiftende Ereignisse blieben aus.

Wie erwähnt , das Real-Spiel sollte meine Lücken schließen – nun bin ich unsicherer als zuvor , erkenne noch kein „System“ und bis auf Kraft , Ramos und Lasogga , keine wirklichen „Korsettstangen“.

War´s ´ne weggeschenkte Gelegenheit den Ernstfall zu proben , oder ´ne taktische Finesse dem Mordsgegner am Sonntag nicht in die eigenen Karten schauen zu lassen ? 🙂


28. Juli 2011 um 15:08  |  29873

@ Bluekobalt

Dr. Doolittle?
Dr. Jekyll?
Dr. Mabuse?
Dr. zu Guttenberg? (Oh!)


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 15:11  |  29874

@bluekobalt

Dr. No?


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 15:13  |  29875

No señor @wilson,

Dr. Koch-Mehrin


kielerblauweiß
28. Juli 2011 um 15:14  |  29876

Letzter!! (noch)


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 15:16  |  29877

Oder doch Dr. Oetker!?


28. Juli 2011 um 15:19  |  29878

Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 16:16  |  29880

OT

Ich kenn mich ja mit dem ganzen Procedere nicht so aus, bin daher etwas verwundert, was den Ticketverkauf für Auswärtsspiele betrifft.

Werden hier auch sukzessive Karten angeboten?


ubremer
ubremer
28. Juli 2011 um 16:18  |  29881

@E-S,

kann Dir egal sein. Hertha wird weder in Büdelsdorf noch in Kiel vorbeikommen.

Ich duck mich und bin wieder weg 😉


limmetstadthustler
28. Juli 2011 um 16:19  |  29882

Sehe das wie BM, um die Offensive mache ich mir keine grossen Sorgen, das war ganz anständig was Ramos, PML, TT & Co. ablieferten… wenn man dann noch Leute wie Raffael, Ronny und Ruka einwechseln kann ist das sicherlich 1. Liga tauglich… aber ich hoffe, dass sich das DM resp. allg. das Mittelfeld defensiv noch steigern kann, denn in der Viererkette sehe ich keine Steigerungsmöglichkeiten mehr… die machen ihr möglichstes, ob das für die Buli reicht sei mal dahin gestellt… ich tippe mal auf eine torreiche Hertha-Saison, viele Tore, aber noch mehr Gegentore…


28. Juli 2011 um 16:22  |  29883

Ah ich habs:
Es ist gewisser Dr. Steelhammer, es geht um erfolgreiche Konfliktbewältigungsstrategien…


kielerblauweiß
28. Juli 2011 um 16:24  |  29884

@ubremer,
naklar kommt Hertha in Kiel vorbei. Holstein schlägt Cottbus im Pokal und wir meuselwitzen uns auch weiter und zack – 2.Pokalrunde Hertha in Kiel!!


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 16:24  |  29885

@ubremer

Aber sie spielen im Vorort von Kiel, dem hin und wieder schönen Hamburch… 😉


Dan
28. Juli 2011 um 16:28  |  29886

Exil-Schorfheider // 28. Jul 2011 um 16:16

Ich habe jetzt noch nicht reingeschaut, aber denke daran, dass es auch ein Auswärtsspiele-Abo gibt, als eine Art Reise-Dauerkarte.

Gab es auch letzte Saison schon. Deshalb gab es auch eine sehr geringe Verlosungsgewinnchance bei den Auswärtsspielen Union und Aue.

Kann also sein, dass es deshalb jetzt schon wenige Karten gibt.


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 16:34  |  29887

@Dan

Das mit den Auswärtskarten-Abos habe ich gesehen und leuchtet ein. Frage mich aber, wenn es ein Gästekontigent von 10% gibt, warum dann am Tag des Vorverkaufsstart für Mitglieder und DK-Inhaber gegen Mittag nur noch 250 Karten verfügbar sind.
Ich habe ja welche bekommen und will nicht weiter meckern. Aber vielleicht wollte ich auch mal in den „Pöbel“-Block… so sitze ich unter´m Dach zu Hoffmann´schen Preisen…


28. Juli 2011 um 16:38  |  29888

@exil hast Du schon Hsv Karten??


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 16:44  |  29889

@bluekobalt

Ja, habe heute mittag geordert für 14C.
Wie steht es mit Dir?


28. Juli 2011 um 16:49  |  29890

na ich bin ja kein Mitglied, also nein…
🙁
*zitter*


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 16:56  |  29891

Waerum hast Du nichts gesagt?
Schreib mal an mArk78 (at) web.de, vielleicht kriegen wir das noch gelöst…


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 16:58  |  29892

Für mich war es trotzt der netten und ausführlichen Trainingsberichte, die es sonst ja nicht mal gab, eine völlig unklare Saisonvorbereitung. Das liegt daran, dass ich die Trainingsspiele überhaupt nicht einschätzen kann.

Schweiz: 2x Willensschulung mit je 11 Mann zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt plus Basel (immer noch ungünstiger Zeitpunkt mit Klatsche).

Dan sollte es aber ernst werden mit 20 min gutem Spiel gegen Hapoel und gegen Olmütz durfte schon wieder die B-Mannschaft ran, ähnlich Real (20 min + B-Mannschaft). Spielen sie gegen Meuselwitz schlecht, heisst es na ja Pokal können wir eh‘ nicht, gewinnen sie hoch war es eben nur Meuselwitz.

Ich werde mich wohl bis Nürnberg gedulden müssen. Aber Saisonauftakt ist immer schwer und dann die grosse Kulisse und der immense Druck…..


LarsNSB
28. Juli 2011 um 17:02  |  29893

Berlin – Abwehspieler Roman Hubnik hat sich beim Freundschaftsspiel von Hertha BSC gegen Real Madrid am Mittwoch (27.07.11) eine schwere Fußprellung zugezogen und muss einige Tage pausieren. Er wird daher auch nicht mit der Mannschaft zur Erstrunden-Begnung im DFB-Pokal nach Meuselwitz Quelle: Herthabsc.de


28. Juli 2011 um 17:07  |  29894

@exil
Du hast Post…


28. Juli 2011 um 17:11  |  29895

es war doch zu allen Zeiten, unter allen Trainern immer so, dass man anfangs nicht wusste „Wo man steht“?
Die Terminierung der Testspiele allerdings, halte ich im Nachgang für suboptimal.
Zwischen Dr. John und Dr. House gibt´s wohl die meisten Vernetzungen, in deren Praxis würde ich sofort gehen, mit oder ohne Gebrechen..


Dan
28. Juli 2011 um 17:20  |  29896

@hurdiegerdie

Nach 34. Spieltagen bis ganz sicher wie die Spielzeit läuft. 😉


limmetstadthustler
28. Juli 2011 um 17:34  |  29897

Hubnik fehlt und Franz ist noch angeschlagen… Comeback von Janker? Oder wird Neumann wieder als IV zurückgeschult? Kaka wieder zu den Profis? Wird eine Ausleihe von Bengtsson und /oder Pejcinovic in Betracht gezogen? Steigt man selbst in den Samba Poker mit ein? Kehrt Simunic zurück? Kann Madlung trotz AF’s Verletzung zurück an die Spree wechseln?


Eggersdorfer
28. Juli 2011 um 17:45  |  29898

man könnte ja auch Raffa zum IV umschulen …


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 18:04  |  29899

Comeback von Janker? In Meuselwitz gerne – gegen Nürnberg sollten Franz und Hubnik wieder fit sein.

Oder wird Neumann wieder als IV zurückgeschult? s.oben bei Janker

Kaka wieder zu den Profis? Na klar, zu den Profis in Braga!

Wird eine Ausleihe von Bengtsson und /oder Pejcinovic in Betracht gezogen? ?????

Steigt man selbst in den Samba Poker mit ein? Logo, denn real,- bietet ja auch bereits 15 Mio für Raffa und Ronny.

Kehrt Simunic zurück? In die Seniorenresidenz am Lietzensee.

Kann Madlung trotz AF’s Verletzung zurück an die Spree wechseln? Er kann, aber er will nicht, weil er ein interessantes Angebot aus seiner Heimatstadt bekommen hat.


Bolle75
28. Juli 2011 um 18:14  |  29900

Aerts zum Spielmacher umfunktionieren, hören tut man den auf jeden Fall.


limmetstadthustler
28. Juli 2011 um 18:18  |  29901

Raffa als IV? Interessante Überlegung, das Aufbauspiel würde sicherlich besser funktionieren & zusammen mit Friend würden die auch eine angemessene Durchschnitts-Grösse für IV’s erreichen!

Das mit Samba wäre doch geschickt, man könnte sich 15% der Ablöse sparen, EIN SCHNÄPPCHEN 🙂

War doch alles nicht so ernst gemeint 😉


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 18:41  |  29902

Unvolständig zitiert, aber es steht in der MoPo:

„….ein volles Stadion – das ist vom Kopf her eine andere Belastung“, bemerkte der Trainer (Babbel, Anm:HG)“.

Ihr alle werdet Schuld sein mit eueren Stadionbesuchen. Ich bin der einzig wahre Hertha-Fan, ich störe die nur selten durch meine Anwesenheit.

Ab wann wird das eigentlich zur Phrase bei Babbel? Muss das ins Phras-O-Meter?


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 18:42  |  29903

Hmm Dan? Ganz sicher? Es gab da mal einen Hertha-Trainer…..


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 18:47  |  29904

@hurdie

Da kann ich mich ja der Front „Die besonnenen Hertha-Fans“ durchaus anschließen und meine Karten für das Nürnberg-Spiel verschenken!
In diesem Punkt verstehe ich Babbel überhaupt nicht, denn normal sollte die Truppe befreit aufspielen, wenn sie die volle Schüssel sieht…


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 18:50  |  29905

Geduld, Freundschaft, Völkerfrieden bitte hurdiegerdie….
niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten oder eine Trainerdiskusion zu führen.


L.Horr
28. Juli 2011 um 18:50  |  29906

@hurdegurdie , im selben Artikel wurde aber auch davon gesprochen , dass das Pokalspiel wegen seiner „eigenen Gesetze“ auch schon wieder ´ne Belastung darstellt .

Oh man , nur Belastungen !
Da könnte dann Nürnberg zur nächsten Belastung werden ! 🙂


bama286
28. Juli 2011 um 19:02  |  29907

Um 10.03 Uhr waren wohl alle Steher gegen Hamburg weg. Zwischendurch gab es im Online-Shop nochmal 43. Auf Anfrage auf der Geschäftsstelle um 17.15 Uhr wird es keine Steher mehr geben. Die Tickets zu 27,50€ in 14C reichen wohl noch „min. bis morgen“ und die teuren zu 37,50€ in 14B seien die einzigen, die Sonntag noch in den Verkauf gehen. Allerdings können die drei Blöcke doch nicht 5.700 Tickets ausmachen, die uns zustehen.

Ich steige da nicht durch, warte jetzt bis Sonntag und hoffe auf neue Steher (warum auch immer). :/


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 19:05  |  29908

Genau @BM es gilt Apo’s 100 Tagesfrist.
Trainingsauftakt 25 Juni.
Das wäre dann der 3. Oktober, nach dem Heimspiel gegen Köln, dem 8. Spieltag.
In der letzten Bundeligasaison: Hertha gegen Hamburg, Burchert, Favre (ach nee nich mehr). 😉


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 19:06  |  29909

Oh Mann Bama286, wenn jetzt nicht gleich Wilson kommt….


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 19:12  |  29910

Da isser schon:
Wilson Pickett- Everybody needs someone to Love

http://www.youtube.com/watch?v=f9yIoVuUM-M


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 19:17  |  29911

@bama286

Deswegen werden Dir ja noch Karten für 69,- angeboten! 😉
Kopf hoch! Meine Rechnung mit den 5.700 geht auch nicht auf, aber was willst Du machen? Anscheinend boomt der Klub… wenn das mal nicht zur positiven Belastung des Vereins-Kontos wird… oder zählte das mit der Belastung jetzt nur für die Mannschaft!? 😉


28. Juli 2011 um 19:32  |  29912

Wilson hört seine Best of Bernd-Platte
– und ist traurig.

Hamburg ist übrigens eine Reise wert. Auch bei Regen.
Bernd Clüver kam aus Hildesheim. Ist bestimmt auch schön.


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 19:33  |  29913

DJ BlMon is in the house tonight

http://www.youtube.com/watch?v=YaKl2ec4J_w


bama286
28. Juli 2011 um 19:38  |  29914

@E-Schorf: Kopf ist oben… Wie gesagt ich warte einfach und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ich so am günstigsten weg komme… bzw. hier bleibe! 😉 Meine Stamm-sky-Bar ist auch immer eine Reise wert, auch und gerade bei Regen, sonst ist es manchmal zu hell für den Projektor! @.@


28. Juli 2011 um 20:13  |  29915

HH ist definitiv die 2.schönste Stadt dieser Republik, mindestens von den Großen..alles ein bißchen kleiner und weniger, aber mit sehr viel hanseatischem Charme. Nur die vielen Snobs können nerven..


fechibaby
28. Juli 2011 um 21:31  |  29917

Provokationen machen Spaß. Es ist schon belustigend zu lesen, wie einige auf meine Kommentare reagieren.
Ich bin seit über 40 Jahre Herthafan, bin männlich (Gott sei Dank keine Ex vom Ebert) und habe mit TeBe und Union überhaupt nichts am Hut.
Man kann nur hoffen, dass Hertha die Hürde Meuselwitz übersteht und anschließend in der Bundesliga die Klasse halten kann.
Platz 15 reicht!!!
In diesem Sinne hoffe ich auf eine positive Bundesligasaison von unserer HERTHA.
Alles wird gut.


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 21:39  |  29918

Wagst du ’nen Tipp @fechibaby?
Welche 3 Mannschaften lässt Hertha hinter sich?

Ich provoziere hierzu folgenden Tipp:
Gladbach
Köln
Augsburg


fechibaby
28. Juli 2011 um 21:48  |  29919

Platz 18: Augsburg
Platz 17: Kaiserslautern
Platz 16: Mainz 05

Hertha landet zwischen Platz 10 und 15.

Wie heißt die Tippgemeinschaft bei Hertha.de, bei der alle von immerhertha mitmachen.
Möchte gerne dieser Tippgemeinschaft beitreten.


Blauer Montag
28. Juli 2011 um 21:59  |  29920

Frag Exil-S.
aber bitte kein Spam an mark78 (at) web.de

Von ihm erfährst du das Passwort für die Tippgemeinschaft immerherthaner bei

http://www.herthabsc.de/tippspiel/

Es dürfe gerne noch mehr beitreten und tippen.


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 22:00  |  29921

Achtung Fechibaby sie heisst immerherthaner, also mit einem „ner“ am Ende.
Prognosen finde ich gut!

Einer der Aufsteiger steigt häufig wieder ab, zumindest solange bis Dan was anderes zeigt.

Da wir das nicht sind, ist es Augsburg, dann glaube ich Kaiserslautern und ?????

Freiburg oder Mainz. Freiburg darf nicht, da ist mein gesichertes Auswärtsspiel, obwohl ich eher zu Freiburg tendiere.

Also:
16 Mainz
17 Kaiserslautern
18 Augsburg


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 22:08  |  29922

Huch, da bin ich ja bei Fechibaby mit meinem Tipp 😉

@BM pass bitte mit deiner Verteilung von Mailsaddressen auf. Auch bei deinen Rundschreiben. Ich habe bereits Mailaddressen von dir von 6 Leuten (natürlich alle gelöscht). Das ist denen vielleicht nicht so recht. Manche kommen mit Klarnamen. Bisher ist das eine unproblematische nette Truppe, aber man weiss ja nie.

Exil-S kann das, wenn er will, alleine regeln.

Ausserdem wurde das Passwort hier kommuniziert, so dass man es wiederholen kann. Es sind die Nachnamen, alphabetisch geordnet, hintereinander und klein geschrieben unserer beiden Erstblogpappis.


andi79
28. Juli 2011 um 22:44  |  29923

Finde Mourinho auch faszinierend. Vor allem wenn man ehemalige Spieler über iuhn reden hört, dann sagen sie fast alle nur gutes über ihn. Mit seiner Art mag er manchmal übertreiben, aber ich habe auch immer das Gefühl, dass es von ihm gewollt ist. So zieht er die gesamte Aufmerksamkeit auf sich und sein Team hat etwas mehr ruhe. Außerdem rechne ich ihm hoch an, dass er sich immer vor seine Spieler stellt.


Freddie1
28. Juli 2011 um 23:07  |  29924

Hey @wilson, bin bei dir.
Freddie1 war vor 20 jahren traurig.

http://www.youtube.com/watch?v=9A-aITCcrdk&playnext=1&list=PL5E25AA31BBFFC93D


Freddie1
28. Juli 2011 um 23:14  |  29925

BTT : Fand das Spiel gestern recht gut, insbesondere die Konter.Das 1:1 war Hammerfreistoß und auch den anschließenden treffer hätten nur wenige Abwehrreihen verhindern können. Lediglich der dritte Treffer für Real war dämlich. Wenn man die Relationen zw Real und unserer alten Dame betrachtet, war es doch insgesamt in Ordnung. Zu Mourinho: gern kann er nachfolger von babbel werden, wenn dieser zu den Bayern geht.


Exil-Schorfheider
28. Juli 2011 um 23:20  |  29926

@freddie1

Da war ich auch traurig…


Olle Dick
28. Juli 2011 um 23:41  |  29927

@wilson // 28. Jul 2011 um 15:19

Hoffentlich sind wir gegen Meuselwitz nicht:
„Right Place Wrong Time“!!! Huuuuhhhh…
Oder umgekehrt.
http://www.youtube.com/watch?v=kW6Zn3ZF7Do

Zu Mourinho: Is mir trotz allem SEHR viel sympathischer als olle C. Ronaldo!!!

Zum Blog: Vielen Dank für Trainingslageberichterstattungundauchvonderflughafenankunftberichterstattung… und auf jeden Fall weiter so!!!!!!!!
Macht (fast) immer Spaß zu lesen – ansonsten erheitert es auch ungemein…

out of topic: Konnte alte Dame vs. real,- nicht mal im Fernsehen ansehen (mein Steppke von grad mal 2 1/2 hatte tatsächlich was dagegen – obwohl er schon „Nur nach Hause, nur nach Hause…“ anstimmt und bei jeder Tram mit Hertha „Logo“ HaHoHe und TOOOR schreit…

Kann mir nicht WIRKLICH eine Startelf ohne Raffael vorstellen!!!
Und ich freue mich auf Kraft und Torun…


hurdiegerdie
28. Juli 2011 um 23:45  |  29928

Manchmal ist schon komisch. Habe heute gerade, per Zufall, ne Queen-Session eingelegt.

Aber wer die „Made in Heaven“ hat. Die Fotos sind von Montreux aus aufgenommen (wo er zuletzt gelebt hat; da steht auch sein Denkmal), etwa 25 km von mir entfernt. Der Ausblick ist in etwa derselbe.

Falls mal jemand Lust hat mich zu besuchen.

http://www.shanemcdonald.org/queen/album-detail.php?id=20


Olle Dick
28. Juli 2011 um 23:58  |  29929

…ansonsten auf weitere schöne Kommentare von Euch… die das Warten doch auch sehr viel erträglicher machen!!!


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 6:33  |  29930

Moin @olle Dick
auf Raffa in der Startelf musst du noch warten, denn wie ich hier kürzlich erfuhr, ist er im DFB-Pokal gesperrt. Frage an alle: Sperre 1 Spiel oder länger?

Danke für deinen wichtigen Hinweis @hurdiegerdie ❗

@freddie1
Drück die Daumen, dass wir nicht zu viele dieser von dir genannten „dämlichen Tore“ bekommen.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 8:11  |  29931

Drei Spiele. Also zwei Jahre.


ccjay
29. Juli 2011 um 8:19  |  29932

@ Sir Henry
Optimist?


29. Juli 2011 um 8:21  |  29933

Freddie Mercury?

Einer der ganz großen Entertainer.
Rock zwischen Oper und Operette.
Ich hatte zwei Mal das Vergnügen, Queen live zu erleben. April 1978 und bei der „Works“-Tour. Beide Konzerte, so glaube ich mich zu erinnern, in der Deutschlandhalle. Ganz großes Schauspiel. Danach habe ich Queen etwas aus den Ohren verloren.
Das Tribute-Konzert habe ich mir damals im Fernsehen angeschaut: das Duett zwischen Elton John und Axl Rose mit „Bohemian Rhapsody“ – unvergessen.

Pardon für wieder mal off topic. Opa erzählt wieder von früher. Aber wenn’s um Musik geht, reagiere ich immer wie diese Köter von diesem Russen – Pavlyuchenko, oder so. Wollte den nicht Hertha auch mal verpflichten?


ccjay
29. Juli 2011 um 8:34  |  29934

Hallo Wilson,
bei dem Tribute-Konzert war ich zwar noch relativ klein, fand es aber trotzdem geil und hab stundenlang vor dem RAdio gehockt und auf Kassette aufgenommen. Die We will rock you Version von Guns n´ Roses und Stone Cold Crazy von Metallica fand ick hamma.

Könnte man nicht im Oly mal ne vernünftige rockige Einlaufmusi spielen? So was richtig gladiatorenmäßig aufputschendes? Hail and Kill von Manowar? Naja, ich gleite auch mächtig ab.
HaHoHe aus Westfalen


Alpi
29. Juli 2011 um 8:43  |  29935

Ohje, gerade der beste IV fällt wohl verletzt aus:
http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/kruecken-pokal-aus-fuer-herthas-hubnik-article1236433.html

Gute Besserung! Hoffentlich ist er gegen Nürnberg wieder fit.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 8:47  |  29936

Queen schwankt so stark zwischen grenzenlos nervig und phänomenal erhebend.

Zu den erhebenden Teilen gehört das Synthie-Solo in „I Want To Break Free“, das aber in der Radioversion des Liedes fehlt.

Vor dem Naturkundemuseum in Berlin gab es mal einen Pflasterstein, der mit dem Namen Mercurys geschmückt war. Ich glaube es ging um berühmte AIDS-Opfer. Der Stein wurde ständig von Devotionalienjägern stibitzt, so dass es jetzt aufgegeben wurde.


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 9:05  |  29937

@wilson

Du liegst richtig. MP wollte in der Abstiegssaison die große Lösung und den Russen von den Spur, meine ich, ausleihen… dass es dann Ramos wurde, da bin ich nicht unglücklich drüber…

Mit Queen bin ich groß geworden. Meilensteine der Musik würde ich sagen. Hatte immer die Videokassette von meinem alten Herren stibitzt, um einen Live-Mitschnitt in Budapest(?) anzuschauen.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 9:31  |  29938

Die Bluechip-Arena in Meuselwitz ist übrigens nicht ausverkauft. Die rechnen laut Homepage mit 8.000 Zuschauern, reingepasst hätte nach der Erweiterung an die 9.000.

Ich erwarte, dass es atmosphärisch ein Heimspiel für Hertha werden wird. Was sollen wir nochmal alle anziehen? Rosa?


sunny1703
29. Juli 2011 um 9:32  |  29939

Queen auja, zwei Konzerte in berlin und eins an einem großen Londonwe mit erst Arsenal – Everton, wird in „Fever Pitch“ beschrieben und später zu Queen in den Hyde Park.
War für mich ein sehr seltsames Gefühl nach Jahrzehnten auf nicht ganz einfachen Wegen an eine Filmkopie mit schrecklichem Sound von diesem Konzert zu kommen. Manches Mal ist es besser,das so in Erinnerung zu behalten wie man es damals erlebt hat.

Thema Hertha : Meine Güte,ich hoffe die Abwehr spielt sich irgendwann ein, sprich es findet sich bald eine Formation.

Und Mourinho, sehr erfolgreicher Trainer, nicht unbedingt ein Sympathikus doch das sind viele Startrainer nicht. Mir persönlich ist ein Udo Lattek, der auch sehr erfolgreich war deutlich eher unsympathisch, was sicher viele wieder ganz anders sehen.

lg sunny


Sir Henry
29. Juli 2011 um 9:46  |  29940

Zu Morinho:

Ob fehlende Kinderstube oder kalkulierter Aufstand: so benimmt man sich nicht. Er ist ein ungezogener Rotzlöffel.

Seine Trainerarbeit ist unglaublich erfolgreich. Das respektiere ich.


Dan
29. Juli 2011 um 9:50  |  29941

@Sir Henry

Bluechip nicht ausverkauft? Dann hauen wir Meuselwitz 4:0 weg, weil der Druck vor ausverkauftem Haus wegfällt.


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 9:57  |  29942

Moin noch einmal,
was schreibt Uwe Bremer heute in der Morgenpost?
http://www.morgenpost.de/sport/hertha/article1715924/Hertha-Trainer-Babbels-Optionen-und-Probleme.html

Eine Textpassage über die Baustelle Innenverteidigung
….Wer im Abwehrzentrum der Berliner stehen wird, ist nach dem Real-Spiel ungewisser denn je. Roman Hubnik zog sich eine schwere Prellung am rechten Mittelfuß zu und fällt (mindenstens) für das Pokalspiel am Sonntag aus. Maik Franz, ablösefrei von Eintracht Frankfurt gekommen, trainiert wegen muskulärer Probleme am Oberschenkel derzeit gar nicht. Kapitän Andre Mijatovic, ein Schlüsselspieler in der Mannschaft, zeigte gegen Real seine Stärken und Schwächen. Im Luftkampf war er kaum zu überwinden. Am Boden, vor allem wenn es etwa gegen Benzema schnell wurde, bekam der 31-Jährige Probleme. Dafür meldete sich in der letzten halben Stunde mit Christoph Janker jemand zurück, der lange nichts mehr von sich hat hören lassen. „Er hat seine Sache gut gemacht“, lobte Babbel. Die große Frage ist, ob die Innenverteidigung gegen schnelle Bundesliga-Stürmer bestehen kann. …


Sir Henry
29. Juli 2011 um 10:03  |  29943

In Meuselwitz gibt es nur auf einer Seite Bundesligastürmer, und diese Seite ist unsere.

Insofern sorge ich mich nur bedingt um irgendwelche gegnerischen Angreifer und unsere Verteidiger. Das sage ich nicht aus Hochmut, sondern weil ich schon der Meinung bin, dass es unser Anspruch sein muss, die Meuselwitzer klar zu dominieren und gar nicht erst zur Entfaltung kommen zu lassen.


elaine
29. Juli 2011 um 10:03  |  29944

ich habe mich auch für die Tippgemeinschaft angemeldet.

Mein Nickname *hertha@berlin*

wurde leider nicht akzeptiert und deshalb bin ich jetzt

elaine 😀

Ich verspreche auch mir doll Mühe zu geben.

Beim letzten Mal war ich ein ziemlich lausige Tipperin, aber Übung macht den Meister 😉


29. Juli 2011 um 10:05  |  29945

@ Blauer Montag

Und da Franz derzeit nicht trainiert, wird es wohl auf Janker oder Neumann neben Mijatovic hinauslaufen.
Oder Niemeyer.


Dan
29. Juli 2011 um 10:25  |  29946

@Sir Henry

Ein wenig DEMUT würde Dir gut stehen. 😉


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 10:30  |  29947

@Dan
DEMUT? Ist das der neue Innenverteidiger?


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 10:31  |  29948

Ja, @Sir Henry!
Da muss ich dem DAN mal wieder Recht geben! 😉

VIelleicht spielt ja auf Meuselwitzer Seiten ein noch unerkanntes Talent, dass á la Ilija Aracic nach einen Pokalfight einfach weggekauft wird mit den Samba-Millionen, um den schwächelnden Sturm zu stärken! 😉


Dan
29. Juli 2011 um 10:40  |  29949

Wer fährt denn am 10.09. ganz „sicher“ nach Dortmund?


Sir Henry
29. Juli 2011 um 10:40  |  29950

hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 10:41  |  29951

Dan
29. Juli 2011 um 10:42  |  29952

@Sir Henry

Deine Missy muß ja nichts davon wissen. 😉


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 10:42  |  29953

@Dan

Ich wollte… habe aber an dem Tag ein Handball-Spiel… 🙁


Sir Henry
29. Juli 2011 um 10:48  |  29954

@Dan

Wer jetzt? Die Missis oder die Miss?


Dan
29. Juli 2011 um 10:52  |  29955

@Sir Henry

Mormone?


Alpi
29. Juli 2011 um 10:58  |  29956

Nein, mit Demut kommt demnächst noch ein neuer Torhüter, vielleicht kann der auch IV spielen.
http://www.transfermarkt.de/de/patrick-demut/profil/spieler_177978.html
🙂


limmetstadthustler
29. Juli 2011 um 10:59  |  29957

„Am Boden, vor allem wenn es etwa gegen Benzema schnell wurde, bekam der 31-Jährige Probleme. “
Das ist noch milde ausgedrückt… so wie er in der Luft ein überdurchschnittlich guter bis bärenstarker IV ist, genau so ist er am Boden nicht Buli-tauglich… die Viererkette macht mir mit Abstand am meistens Sorgen, vor allem, die bescheiden antrittsstarke, linke Hälfte…


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 11:01  |  29958

@alpi

Oder wird gar am Trainer gesägt?

Ich sage nur Dietmar Demuth…

@Dan

Wenn er Frau Demut ehelicht, besimmt…


bama286
29. Juli 2011 um 11:03  |  29959

@Dan: Ich werde ganz sicher nach Dortmund fahren.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 11:03  |  29960

@Dan

LOL


29. Juli 2011 um 11:05  |  29961

@ hurdiegerdie

Danke. Die Band kannte ich nicht.


Better Energy
29. Juli 2011 um 11:21  |  29962

@Sir Henry //9:31 Uhr

Zu deiner Anfrage der Kleiderordnung in Meuselwitz:

Der Förderkreis Ostkurve e.V. hat um folgende Verkleidung gebeten:

„In der Vergangenheit wurde schon oft das Motto „Alle in blau!“ ausgerufen, um Geschlossenheit zu zeigen und optisch ein geeintes Bild abzugeben. Damit wir auch in Meuselwitz geschlossen auftreten, es aber nicht langweilig wird, rufen wir nun alle Herthaner auf, die Fahrt zum ersten Pflichtspiel dieser Saison in weiß anzutreten! Nur, wenn der gesamte Gästeblock in weißen T-Shirts erscheint, ergibt es das gewünschte Bild, also sagt allen Leuten Bescheid und verbreitet die Info! Wer kein weißes T-Shirt rumzuliegen hat, der kann auf der Fahrt das neue Tourshirt bei den bekannten Leuten erwerben. Dieses wird ebenfalls in weiß erhältlich sein. Es wird 10€ kosten, alle weiteren Fragen könnt ihr euch bitte sparen….“

nachzulesen auf Hertha-Inside 😉


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 11:25  |  29963

@better energy

Also in Rosa, wenn man als Querulant gilt? Sir Henry wusste das schon, da @LarsNSB geposted hatte…
Oder gilt man auch als Querulant, wenn das Trikot mit dem Goldbroiler angezogen wird? 😉

Wird aber auch Zeit, dass die Jungs Zusatzschichten schieben:

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/ebert-und-torun-ueben-ronaldos-wunder-freistoss-19106642.bild.html


hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 11:28  |  29964

@Wilson,

da warst du noch nicht geboren, müsste so Mitte der 70er sein. 😉


Dan
29. Juli 2011 um 11:30  |  29965

@Better Energy

Danke für die Info.
——

Hmm werde ich Meuselwitz überleben, wenn ich mein weißes Trikot mit dem „Goldbroiler“ anziehe? 😉


Dan
29. Juli 2011 um 11:31  |  29966

Exil-Schorfheider // 29. Jul 2011 um 11:25

Herrlich – wieder einmal zwei Doofe und ein Gedanke. 🙂


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 11:32  |  29967

@Dan

Hatte den gleichen Gedanken schon mit Sir Henry ausgetauscht. Sonst nimm doch das weiße Trikot aus der Fast-Abstiegs-Saison 03/04, wenn Dir das Tragen des Goldbroilers Unbehagen bereitet… 😉


29. Juli 2011 um 11:33  |  29968

@ hurdiegerdie

Ich bin bald Mitte der 70er!


Sir Henry
29. Juli 2011 um 11:34  |  29969

@Better Energy

Bin Nonkomformist, komme in Badezimmergrün.

Ohne Flachs, komme in Weiß. Finde die Idee auch ganz prächtig. Allerdings kommt mir bei

alle weiteren Fragen könnt ihr euch bitte sparen.

die Galle hoch. Der Ton macht die Musik und das gilt auch für die Meinungswächter der Ostkurve.


Dan
29. Juli 2011 um 11:35  |  29970

Da ich ja nicht bei den ganz „Harten“ stehe, sondern als alter gebrechlicher Sack einen Sitzplatz belege, werde ich das Farbenspiel schon nicht sprengen. 😉


El Famoso
29. Juli 2011 um 11:38  |  29971

Hundertelfter! 😀


Freddie1
29. Juli 2011 um 11:45  |  29972

Hi @wilson: April 78 war auch mein erstes Queenkonzert. Danach war ich völlig infiziert und habe teilweise die Tourneen mit gemacht (daher kenne ich auch noch das alte Müngersdorfer Stadion).
Wenn hier schon Tiere gezeigt werden, eine tierische Version von „BoRap“:

http://www.youtube.com/watch?v=tgbNymZ7vqY

Zum Fußball: bei allem Respekt , aber gegen Meuselwitz sollten wir den Ausfall von Hubsi verkraften können. Mein Tip ist da Janker, da er seine Sache gegen Real.- nicht schlecht gemacht hat.


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 11:49  |  29973

Bin ich zu lange im Norden, oder warum stoße ich mich an „Wer kein weißes T-Shirt rumzuliegen hat, der kann auf der Fahrt das neue Tourshirt bei den bekannten Leuten erwerben. “

muss das nicht rumliegen heißen?
Mein Schwager aus HH fragte mich ernsthaft mal auf meinen Spruch „Ich habe noch einen Eimer Farbe rumzustehen.“ tatsächlich „Ist der noch zu?“! 😉

@Sir

Sowas liest man da leider öfter. Es geht wohl um die 10,- Unkostenpauschale. So würde ich es lesen… Mir misfällt dieser Ton auch…


Better Energy
29. Juli 2011 um 11:51  |  29974

Eigentlich ist der Flattermann auf dem Trikot für heutige Verhältnisse viel zu dick. So wie der in letzter Zeit durch die Banken gerupft wurde… 😉

In dieser Saison 2006/2007 haben wir im Pokal erst in der Verlängerung gegen Darmstadt 0:1 gewonnen und sind dann erst im Viertelfinale gegen Stuttgart ausgeschieden.

Ist das dann ein gutes Omen oder ein schlechtes?

Es scheint ja in der Mannschaft eine Diskussion über den Freistoss von CR7 gegeben zu haben. Und die hat auch den Ehrgeiz des Dienstältesten und von Torun angestachelt. Es wird interessant werden, wie lange die freiwillige Freistoß-Übungsphase bei beiden anhält.


29. Juli 2011 um 11:58  |  29975

@ Freddie1

😆


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 12:03  |  29976

Better Energy // 29. Jul 2011 um 11:51

…. Es scheint ja in der Mannschaft eine Diskussion über den Freistoss von CR7 gegeben zu haben. Und die hat auch den Ehrgeiz des Dienstältesten und von Torun angestachelt. Es wird interessant werden, wie lange die freiwillige Freistoß-Übungsphase bei beiden anhält.

Moin @Better Energy,
wie oder woher hast du von der Diskussion in der Mannschaft erfahren?


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 12:06  |  29977

Exil-S.
falls es deine kostbare Zeit erlaubt, geh‘ doch noch mal in deinen Keller. Vielleicht hast Du dort noch einen „linken“ IV oder AV rumzustehen …???


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 12:07  |  29978

Ich gehe ja mal davon aus, dass das wieder nur ein Aufhänger für den Boulevard war. Die Freistoß-„Experten“ sollten nach meinem Verstänsdnis nach jedem Training noch Standards aller Coleur üben!


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 12:08  |  29979

@BM

Nee, da stehen nur die Air Bodies vom Handball-Training. Die sind genauso hüftsteif wie unser „linker IV und haben eher eine Kopfball-Schwäche, weil sie für´s Jugendtraining gedacht sind, daher dementsprechend klen… Aber den Sir überragen sie vielleicht… 😉


Sir Henry
29. Juli 2011 um 12:13  |  29980

Komm Du mir mal nach Hause, Exilant!

😉


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 12:14  |  29981

Exil-S.
da stelle ich mich dem Sir zur Seite.
Größer als er oder der allseits geschätzte radelnde Reporter bin ich ja nicht…


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 12:15  |  29982

Soll ich einen mitbringen? 😉
Braucht der eigentlich eine Karte?

Hast Du Post von M. bekommen?


Dan
29. Juli 2011 um 12:54  |  29984

Ich habe noch einen IV im Keller rumzustehen, sogar mit Spieleröffnungsfuß. 😉

http://www.kidzstore24.de/images/product_images/popup_images/10750_0.jpg

Hört auf den Namen Joe oder Madlung, weil man die Rotgefährdung ihm schon ansieht.


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 12:57  |  29985

@Dan

Und man könnte an ihm das Investoren-Modell üben, weil man die Sponsorbrust individuell beflocken könnte…

@BM

Witzig! Wenn ich es schaffe, mache ich mal ein Foto von den Dreien mit den jeweiligen Namen! 😉


Dan
29. Juli 2011 um 13:04  |  29986

Na klasse – es dürfen keine Regenschirme in die Bluechip Arena. 🙁


Dan
29. Juli 2011 um 13:06  |  29987

So wie einst gegen Roter Stern Belgrad, ziehen wir in die zweite Runde ein….


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 13:12  |  29988

So weit so nett @Dan,
dein Spieler.

Aber sollte nicht der linke IV auch den linken Fuß zur Spielereröffnung verwenden? 😕


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 13:13  |  29989

Dan
29. Juli 2011 um 13:17  |  29990

Mist – ich habe keinen weißen Regenponcho.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 13:22  |  29991

@Exil

KANNEST Du dieses Lied oder bist Du durch Zufall darauf gestoßen?

Bitte sag mir, dass es Ersteres ist!?! Sonst krieg ich Angst.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 13:23  |  29992

@Dan

Ob es regnet* oder schneit
jeder hat für Hertha Zeit.
Sonntags sieht man janz Berlin
Vergnügt nach Meuselwitz ziehn.

*nun mal Butter bei die Fische.


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 13:28  |  29993

@Sir

Das war jetzt kein Outing! 😉
Ich kannte den natürlich von Omma!


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 13:33  |  29994

@sir henry

Ob es regnet oder schneit,
heiß wird der Pokalfight.
Und der Adrián ganz spitz
schießt Tore flink in Meuselwitz.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 13:40  |  29995

@Sir

Ob Outing oder nicht ist mir völlig schnuppe. Ich habe vor jedem Angst, der solche Musik mag. Da spielt es keine Rolle, ob er lieber mit Männern oder mit Frauen in die Kiste hüpft.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 13:41  |  29996

Jetzt geht’s los. Ich führe schon Selbstgespräche.

Ging natürlich an @Exil…


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 13:54  |  29997

Fahr heim zu Frau und Kindern @sir henry
Die bringen dich ruckzuck auf andere Gedanken.


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 13:54  |  29998

@Sir

Wer bist Du und wenn ja, wieviele!?
Dafür gibt es Tabletten! 😉

Diese Art von Musik mag ich nicht!


jenseits
29. Juli 2011 um 14:06  |  29999

@Sir

😆


jenseits
29. Juli 2011 um 14:08  |  30000

Das ist so richtig schön absurd… Ich lieg unterm Tisch… 😆 😆 😆


Dan
29. Juli 2011 um 14:16  |  30001

@Sir Henry

Gab so einen klasse Film „Identität“ mit John Cusack, Ray Liotta und Alfred Molina.

Wer überlebt bei Dir? 😉


Sir Henry
29. Juli 2011 um 14:37  |  30002

Schade, @Dan, den Streifen kenne ich nicht.

Ray Liotta ist für mich vor allem „Good Fellas“.


hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 14:38  |  30003

Liotta und Alfred Molina?

Waren das nicht die ersten vom Matthäus?


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 14:42  |  30004

Fast, @hurdie…
Zumindest die bekannten hießen Silvia und Lolita… 🙂


Sir Henry
29. Juli 2011 um 14:47  |  30005

Vielleicht meint @hurdie ja seine ersten Kinder.


Dan
29. Juli 2011 um 14:48  |  30006

@hurdiegerdie

Wenn ja, kein Wunder das er sich später hat scheiden lassen. Mann, Mann hat der Loddar eine lange Leitung. 😉 Und das Kind muss dann aber eine Adoption sein.


Dan
29. Juli 2011 um 14:48  |  30007

Exil-Schorfheider // 29. Jul 2011 um 14:42

Lolita Morena


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 14:51  |  30008

@Dan

I know! 😉


hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 15:40  |  30009

Ach so! Sein Kind! Ich dachte wegen multipler Persönlichkeit…. 😉

Nee nee @ Sir,
die hiessen zwar mit Alberta und Liola so ähnlich aber nicht Molina.

Aber sein Kind mit Liotta war doch der Boris, spielte der nicht mal Tennis?


Sir Henry
29. Juli 2011 um 15:58  |  30010

@Dan

Wie viele Tickets sind gegen Nürnberg schon weg?


29. Juli 2011 um 16:05  |  30011

Ihr solltet mich nicht herausfordern:

Molina

Und zur Kulisse: Frau Wirddin, an Äppelwoi, bitte!


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 16:10  |  30012

@wilson

Lebbe gehd weider! 😉


Sir Henry
29. Juli 2011 um 16:12  |  30013

Jesus, @wilson, Andrea Jürgens war schon schlimm, aber Du setzt dem Ganzen dann noch den Sombrero auf.

Es gibt einen guten Grund für den Schleier des Vergessens, der sich senkt auf Sünden der Vergangenheit. Adiós.


jenseits
29. Juli 2011 um 16:14  |  30014

Hammer nett, mer habbe nur Geribbde…


hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 16:23  |  30015

@ Wilson,

ist mir kürzlich schon mal aufgefallen:
Wie machst du das mit dem Link?


ubremer
ubremer
29. Juli 2011 um 16:23  |  30016

@elaine,

Mein Nickname wurde leider nicht akzeptiert und deshalb bin ich jetzt elaine

Du gestattest, dass bei dem Namen immer diese Bilder und diese Musik vor meinem inneren Auge ablaufen 😉


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 16:28  |  30017

Was meinen @ubremer!?


Sir Henry
29. Juli 2011 um 16:29  |  30018

Kapier ich auch nicht…

Falscher Link?


ubremer
ubremer
29. Juli 2011 um 16:32  |  30019

@Sir und @E-S,

habt Recht. Falscher Link. Deshalb ist jetzt, so hoffe ich, der passende eingesetzt


jenseits
29. Juli 2011 um 16:33  |  30020

@hurdie

a href=“http://www.immerhertha.de“>schön verlinken</a

und wenn Du jetzt vor das erste "a" ein kleiner als und hinter das letzte ein größer als setzt, dann sieht das so aus:

schön verlinken


29. Juli 2011 um 16:39  |  30021

@ hurdiegerdie

So

Kleiner Tipp, weil ich es am Anfang auch vermasselt habe: Die Anführungsstrichelchen weglassen.


Sir Henry
29. Juli 2011 um 16:39  |  30022

elaine
29. Juli 2011 um 16:39  |  30023

@ ubremer,
lol , ich gestatte… 😉

mein Vorbild war allerdings :
http://www.youtube.com/watch?v=c1Vm8VLj5dQ


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 16:44  |  30024

Da böte sich aber auch an:


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 16:45  |  30025

elaine
29. Juli 2011 um 16:48  |  30026

@Exil-S…,

😀 jepp


Exil-Schorfheider
29. Juli 2011 um 16:49  |  30027

Aber bei der ganzen Spielerei sollten wir eins nicht vergessen:

http://www.youtube.com/watch?v=-eJcnuztiZM


ubremer
ubremer
29. Juli 2011 um 16:50  |  30028

@elaine und @E-S,

thumb up für jeden der Vorschläge 😉


apo
29. Juli 2011 um 17:12  |  30030

ob Hertha den pawlow verpflichten wollte, weiss ich nicht, hab da schon ein wenig den Korsakow :)-aber ich musste richtig laút herauslachen..über dieen Spruch..Mit Queen hab ich jix am Hut, stören ich aber auch niocht. Als diese Opern Mode wurden, war ich gerade auf dem Kammermusik-Trip (kleine Bands, Jazz & Blues-war einfach zu weit weg. Die einzigen modernen Symphoniker, die ich liebte, waren pink und wenn ich die hörte, war ich meistens auch pink oder anders farbig.. 😛
Ich tippe gegen Meuselwitz in der IV auf Janker,den ich gut fand gegen die Realos

Out of topic, wg
Meuselwitz

http://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Brazda


apo
29. Juli 2011 um 17:13  |  30031

bei meinem letzten post fehlt am Angfang das
@wilson
und die vielen Tippfehler..oh je..sorry.


hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 17:43  |  30037

hurdiegerdie
29. Juli 2011 um 17:44  |  30038

Ach danke!


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 18:54  |  30047

@apo
Leider ist die deutsche Geschichte niemals Out of topic 🙁 🙁 🙁


apo
29. Juli 2011 um 20:26  |  30057

@BM: danke für die Reaktion.


Blauer Montag
29. Juli 2011 um 20:33  |  30060

@apo
Die Grauen der Vergangenheit ❗
Ich bin froh, dass ich sie nicht erleben oder erleiden musste. Vergessen werde ich sie trotzdem nicht.


apo
29. Juli 2011 um 21:13  |  30071

jep, -vergessen, verdrängen, verkleinern-wäre auch das Falscheste: man muss nicht das Büßerhemd tragen- aber Erinnerung wach halten, um wach zu bleiben, für das, was hier und bei den Nachbarn passiert.

Anzeige