Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mkl) – An einem normalen Tag hätten wir euch an dieser Stelle wohl aus dem ICE oder dem Auto begrüßt, auf der Fahrt zu einem weiteren Auswärtsspiel. Oft ereignen sich ja gerade auf den Fahrten viele interessante Begebenheiten, die wir gerne mit euch teilen.

Wie gesagt, an einem normalen Tag. Heute ist das alles ein bisschen anders, denn leider war es uns nicht möglich, persönlich nach Northeim-Sudheim zu Herthas Freundschaftsspiel (18 Uhr) gegen den örtlichen TSV zu fahren. Aber natürlich haben wir einen Informanten vor Ort, der uns – und  damit euch – auf dem Laufenden halten wird. Ansonsten heißt es für mich heute leider: Büro statt Stadion.

Zur Mannschaft, die es heute gegen den Kreisligisten richten soll: Bis auf Zugang Änis Ben-Hatira sind alle Herthaner, die derzeit trainieren und nicht bei den Nationalmannschaften sind, mitgefahren. Ben-Hatira soll sich erst einmal in Berlin einleben, so hieß es, er absolvierte am Morgen eine Konditionseinheit mit Henrik Kuchno.

Sudheim freut sich auf Herthas Zugänge

Trainer Markus Babbel hat die Partie heute als gute Gelegenheit für die Spieler aus der zweiten Reihe angekündigt. Ich glaube, das haben sich einige auch wahrlich verdient. Bleibt das Manko, dass es eben nur gegen einen Kreisligisten geht. Zur Auftstellung etc. später mehr. Bis dahin bleibt meine Frage: Hat der Trainer mit seiner Einschätzung recht, oder seht ihr in der Tour in die Nähe von Göttingen (immerhin knapp 350 Kilometer) eher eine überflüssige Strapaze, weil der Gegner (bei allem Respekt) für einen richtigen Test doch eher ein paar Kaliber zu klein ist?

Vor Ort freut man sich übrigens schon sehr auf das Spiel, das anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Klubs stattfindet. So wird Hertha auf der Klub-Homepage angekündigt:

„Am Freitag, 2. September 2011, 18.00 Uhr gastiert die Bundesliga-Mannschaft von Hertha BSC Berlin zu einem Freundschaftsspiel in Sudheim. Da in der kommenden Saison der Hauptstadt-Club wieder erstklassig ist, dürfen alle Fans gespannt auf die neue Mannschaft sein, die mit namhaften neuen Spielern verstärkt wurde.“

Trainer Rüdiger Schulz gab die Marschrichtung für seine Mannschaft so aus: „Wir wollen nicht so viel Gegentore kassieren und selbst ein Tor schießen.“

Wir werden sehen – ab 18 Uhr.

Hier die Startaufstellung: Burchert – Lell, Mijatovic, Janker, Ronny – Ottl, Lustenberger – Ebert, Raffael, Rukavytsya – Kargbo. Auf der Bank  sitzen: Aerts, Franz, Niemeyer und Brooks.

P.s.: Wie eben gemelde wurde, hat das Sportgericht des DFB Hertha  wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes mit einer Geldstrafe in Höhe von 4000 Euro belegt. Grund:  Im Spiel gegen Nürnberg war ein Zuschauer auf das Spielfeld gelaufen.

 


100
Kommentare

Exil-Schorfheider
2. September 2011 um 14:01  |  35549

Ich finde, es in der Tat etwas seltsam, solch ein „Werbe“-Spiel mit solch einer Entferrnung zu vereinbaren, wo der Gegner gerade mal Kreisligjst ist.


Sweil
2. September 2011 um 14:08  |  35551

Hieß es nicht mal, dass das Spiel von Nike arrangiert wurde? Als Profi muss man eben mal solchen Marketingverpflichtungen nachgehen. Bei Real und Bayern muss man in der Vorbereitung nach Fernost, bei uns eben nach Northeim-Sudheim. Punkt.


jap_de_mos
2. September 2011 um 14:09  |  35552

da wird wohl die Antrittsgage auch eine Rolle gespielt haben – hoffe ich jedenfalls…


Silberrücken
2. September 2011 um 14:35  |  35554

Ich denke doch eher, dass diese Aktion zum positiven Imagewandel beitragen kann.


apollinaris
2. September 2011 um 14:44  |  35556

was mittlerweile alles so als Strapaze angesejen wird… 😯
diese Fragestellung kapier ich nicht.


BaerlinerHerthaFan
2. September 2011 um 14:54  |  35557

Würde das nicht als allzu große Strapaze ansehen. Bis es in der Buli weitergeht ist ja noch Zeit und da kann man ruhig mal was für das Image tun und in die Provinz fahren. So anstregend ist eine Busfahrt über 350km nun auch nicht, solange man sie jetzt nicht 4 mal die Woche machen muss.
Also da mach ick mir keene Sorgen.


Thomas
2. September 2011 um 15:10  |  35558

egal wo, spiel ist spiel und nun los geht’s Jungs…….

ist doch langweilig immer nur auf dem traniningsgelände rumzueiern hier gibt’s einen Gegner(der nicht ein DB Shirt trägt)….. bitte mal alle austoben …..der nächste Gegner heisst DORTMUND …… Da wir ja zwar jetzt „nach 17 Heimspielen“ mal ein 3er gelandet haben heisst das nicht auch die schicke Auswärtbilanz kaputt zumachen………go bsc


Alpi
2. September 2011 um 15:15  |  35559

Heute keine Klickshow? 😯
Strapaze? Eher nein.
Notwendig? Dient der Imageverbesserung, also ja.


Sir Henry
2. September 2011 um 15:16  |  35560

Ist überhaupt nicht bös gemeint, aber der Ortsname des heutigen Gegners klingt etwas unentschlossen.


NoPole
2. September 2011 um 15:35  |  35562

„P.s.: Wie eben gemelde wurde, hat das Sportgericht des DFB Hertha wegen eines nicht ausreichenden Ordnungsdienstes mit einer Geldstrafe in Höhe von 4000 Euro belegt. Grund: Im Spiel gegen Nürnberg war ein Zuschauer auf das Spielfeld gelaufen.“

Finde, Hertha sollte die 4.000€ vom „Flitzer“ zurück holen / bezahlen lassen.

Anders lernen es diese Idixxxn einfach nicht !!!!


f.a.y.
2. September 2011 um 15:43  |  35563

Also strapaziös wäre es, wenn Herr Kuchno sie dort hätte hinradeln lassen. Aber so? Nee. Strapaziös ist es zu neunt im Kleinbus mit zwei Kindern nach Dortmund zu fahren, um dann im Stehplatzbereich das Spektakel zu bewundern. Nee, nee. Strapaziös ist die Reise sicher nicht. Aber ob es sinnvoll ist?

Schöner wäre doch mal eine echte Kieztour mit Spielen gegen Teams aus der Berlin-Liga. Oder noch eins kleiner. Das wäre für den jeweiligen Verein ne Riesennummer und für die Kids sicher spannender als ne Trainingseinheit zu bewundern. Meine Meinung.


Sir Henry
2. September 2011 um 16:09  |  35565

@f.a.y.

Ich fürchte, die neunzig Minuten im Westfalenstadion werden die Strapazen der An- und Abreise locker in den Schatten stellen.


f.a.y.
2. September 2011 um 16:13  |  35566

@Sir: ich beklage mich auch gar nicht. Im Gegenteil, ich verfluche diese blöde Länderspielpause, weils Herthapause und schmerzlich verlängerte Vorfreudephase bedeutet… Aber im klimatisierten Bus mit Beinfreiheit und Mukke auf dem Ohr oder Film auf dem Laptop schlappe 350km zu fahren, ist halt nicht im Ansatz strapaziös…


Blauer Montag
2. September 2011 um 16:18  |  35567

Weißt du f.a.y.
anfangs hatte ich hier auch vor trainingsfreien Tagen oder Länderspielpausen einen Horror. Aber nach einem Jahr immerhertha sage ich ganz gelassen: Wir finden hier immer ein Thema.
Schlag einfach eins vor.


f.a.y.
2. September 2011 um 16:33  |  35568

@BM: danke, es geht mir gleich viel besser!

Ich hätte allerdings mal eine OT Frage an alle: Gibt es irgendwelche Probleme zwischen Herthanern und 96ern? Ich war beim Spiel dort doch etwas verwundert, als dort lautstark Sch*** Hannover angestimmt wurde. Ich persönlich empfinde Hannover ja als Inbegriff von nett. Pocher, Kässmann, Mertesacker. Nett und langweilig. Mein Sohn fand es natürlich witzig (in dem Alter ist alles mit Sch*** witzig…) und meinte, die Herthaner würden wohl ausser den Karlsruhern niemanden mögen.

Kanns mir jemand erklären?


2. September 2011 um 16:48  |  35569

@fay:

der normale fan: findet 96 wie du schon sagtest laaaaangweilig

der fan in der kurve: findet alles scheiße (besonders s04), mit der ausnahme vom ksc

hingegen ein paar ultras und hools haben sogar freundschaftliche verbindungen nach hannover…

also nen blumenstrauß von allem… 🙄


Blauer Montag
2. September 2011 um 16:55  |  35570

@f.a.y.
Also mir persönlich sind keine Probleme zwischen Herthanern und 96ern bekannt. Aber das ist nur meine unwichtige Einzelmeinung.

Ferner hätte ich als weiteren Themenvorschlag bis zum Spiel in Dortmund eine Detailbetrachtung der Abgänge und Zugänge im Sommer 2011.

Zugänge
Änis Ben-Hatira (Hamburger SV), John Brooks (eigene Amateure), Maik Franz (Eintracht Frankfurt), Abu-Bakarr Kargbo (eigene Amateure), Thomas Kraft (FC Bayern München), Andreas Ottl (FC Bayern München), Tunay Torun (Hamburger SV)

Abgänge
Sascha Bigalke (SpVgg Unterhaching), Pal Dardai (eigene Amateure), Valeri Domovchiyski (MSV Duisburg), Rob Friend (Eintracht Frankfurt), Lennart Hartmann (Alemannia Aachen), Kaká (Nikosia), Marvin Knoll (Dynamo Dresden), Andreas Neuendorf (eigene Amateure), Marco Sejna (eigene Amateure)

Und ich wünsche mir ein paar nette Homestories mit Bildern u.a. zu folgenden Themen:
– Kaká bei der Zitronenernte auf Zypern
– Freund Rob empfängt den Möbelwagen
– Pal Dardai öffnet eine Flasche ungarischen Roten
– Fabian wechselt die Windeln
– Einblicke in Ronnys Kochstudio

to be continued…


mkleinemas
2. September 2011 um 17:09  |  35571

Hier kommt die Startaufstellung:
Burchert – Lell, Mijatovic, Janker, Ronny – Ottl, Lustenberger – Ebert, Raffael, Rukavytsya – Kargbo.
Auf der Bank: Aerts, Franz, Niemeyer und Brooks.


Treat
2. September 2011 um 17:10  |  35572

Sir Henry // 2. Sep 2011 um 15:16

You made my day, thx!

Blauweiße Grüße
Treat


Treat
2. September 2011 um 17:11  |  35573

Gibt es irgendwo einen regionalen Ticker im Internet?


gemsi
2. September 2011 um 17:13  |  35574

Thomas beim Kraft-Training wär auch ganz nett.


mkleinemas
2. September 2011 um 17:15  |  35575

@Treat: habe keinen gesehen. Werde euch auf dem Laufenden halten, s gut es geht auf die Entfernung


Treat
2. September 2011 um 17:17  |  35576

Immerhin etwas – besten Dank! 🙂


Freddie1
2. September 2011 um 17:45  |  35577

Sind ja arg wenig Spieler auf der Bank. Bleibt bloß gesund, Jungs!


mkleinemas
2. September 2011 um 18:07  |  35578

1:0 Hertha: Ruka (2.)


jap_de_mos
2. September 2011 um 18:11  |  35579

Hab mich grad durch den Uralt-Thread vorm Stuttgart-Spiel gewühlt, wegen dem @mkl so hart angegangen wurde (wird?) – zu der Zeit war ich im Urlaub. Dringender Appell: Ist vorbei und ich freu mich auf weitere Artikel und Kommentare von dir! 🙂
Danke für den „Ticker-Service“.
Bin gespannt, wie sich Ronny als LV anstellt und ob er Luft für 90 min hat.
Nachdem Neumann als LV bei der U21 aufgelaufen ist, könnte das doch als Experiment auch bei Hertha funktionieren, oder?


Mineiro
2. September 2011 um 18:13  |  35580

Da sonst kein LV mitgefahren ist, muss Ronny wohl oder übel die 90 Minuten durchhalten… o.O.


mkleinemas
2. September 2011 um 18:17  |  35581

2:0: Kargbo (8.) (kann euch grad keine Details geben, sorry…hoffe das folgt noch)


Slaver
2. September 2011 um 18:26  |  35582

3:0 Ebert (19.)


mkleinemas
2. September 2011 um 18:28  |  35583

3:0 Ebert (19.)
4:0 Kargbo (24.)

Da geht doch was heute…:)


Slaver
2. September 2011 um 18:28  |  35584

4:0 Kargbo (22.) vor 1800 Zuschauern


mkleinemas
2. September 2011 um 18:30  |  35585

5:0 (25.) Lell


2. September 2011 um 18:32  |  35586

danke.. .ihr seid ja ein kongeniales pärchen… @salver/mkl 😆


Blauer Montag
2. September 2011 um 18:35  |  35587

@slaver
bist du jetzt der neue Praktikant bei der Berliner Mobbingpost? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


mkleinemas
2. September 2011 um 18:37  |  35588

6:0: Ebert (33.)


Slaver
2. September 2011 um 18:46  |  35589

7:0 Ruka (41.)


Slaver
2. September 2011 um 18:54  |  35590

Mit dem 8:0 von Ottl gehts in die Halbzeit


mkleinemas
2. September 2011 um 18:57  |  35591

Pausenstand: 8:0 Ottl (45.)

Eindrücke von unserem Kollegen vor Ort: Immerhin 100 Hertha-Fans sind mitgereist und gut gelaunt. Hertha zieht das ganz routiniert durch. Zur zweiten Hablzeit sollen alle Einwechselspieler kommen.


mkleinemas
2. September 2011 um 18:59  |  35594

@slaver: bist du einer von den gut gelaunten 100? 🙂 oder hast du eine Quelle gefunden?


Slaver
2. September 2011 um 19:02  |  35595

Ach nein, schaue nur nebenbei bei Hertha´s FB vorbei. Dort werden die Tore auch „getickert“. Manchmal halt ein wenig schneller *g*


derMazel
2. September 2011 um 19:03  |  35596

ich denke mal Fratzenfibel. Die sind immer ein wenig schneller als mkls Informant vor Ort 😉


derMazel
2. September 2011 um 19:03  |  35597

100 Punkte für mich 😛


pax.klm
2. September 2011 um 19:04  |  35598

rasi und fay
in den 70ern klang es so durchs Oly:
90,91.92…..,95. 96 Sch…e! Ist also schon etwas älter, kann aber nicht sagen warum, weil es sich reimt?
Aber für die Stuttgarter sind wir ja auch die Scheiß-Berlin(er)…


pax.klm
2. September 2011 um 19:06  |  35599

Ach so der Kargbo macht im Training auch kräftig Rabbatz!


2. September 2011 um 19:13  |  35600

@pax:

…ich weiß… und nicht nur in den 70ern… 😉


Slaver
2. September 2011 um 19:16  |  35601

Geht weiter …

9:0 Raffael (47.)


Blauer Montag
2. September 2011 um 19:18  |  35602

…rasi…. in den 70ern war doch Kargbo noch gar nicht geboren 😕 Es stimmt jedenfalls mit seinem Rabbatz im Training. Und wenn Djuricin wieder gesund ist, hätte Hertha zumindest 4 nominelle Stürmer im Kader.


bezzo
2. September 2011 um 19:18  |  35603

Aufstellung/ Wechsel in der 2. Halbzeit?


Slaver
2. September 2011 um 19:19  |  35604

Aerts für Burchert, Brooks für Mijatovic, Franz für Lell und Niemeyer für Ottl


mkleinemas
2. September 2011 um 19:20  |  35605

damit hat Babbel jetzt alle neuen Kräfte auf dem Feld…es sei denn, er holt Kraft von der Tribüne. Der ist nur zum Zushauen mitgefahren…


mkleinemas
2. September 2011 um 19:26  |  35606

10:0: Kargbo


elaine
2. September 2011 um 19:26  |  35607

10:0 Franz und Burchert spielt für Ebert 🙂


elaine
2. September 2011 um 19:28  |  35608

11:0 Raffa und vorher war es Kargbo


2. September 2011 um 19:29  |  35609

@bm: 😆

@kraft: hut ab, nur als zuschauer…


f.a.y.
2. September 2011 um 19:29  |  35610

@Pax und @rasi: also liegts wohl doch am größenwahnsinnigen Hauptstadtblut: allet Sch*** außer Hertha. Kann ich mit leben. Ausser Karlsruhe sind alle Vereine gleich, wobei manche Vereine gleicher sind als andere. :mrgreen:


2. September 2011 um 19:33  |  35611

@fay:

… wir berliner wissen eben, dass wir besser als alle anderen sind UND sagen es auch… kniet nieder, wenn die hauptstadt kommt… 🙄


megman
2. September 2011 um 19:33  |  35612

Ui….Lusti spielt durch ? na mal sehen mit wem er sich besser versteht , Peter o. Ottl…dann darf er event. auch mal in der Liga ? ….träum


f.a.y.
2. September 2011 um 19:38  |  35613

@rasi: wir sind so wie wir sind…

Hoffe, die Jungs haben ein bisschen Spaß. Sinn und Zweck des Spiels will sich mir trotz reiflicher Überlegung einfach nicht erschliessen.


mkleinemas
2. September 2011 um 19:42  |  35614

11:0: Lustenberger (78.)
12:0: Raffael (79.)


Slaver
2. September 2011 um 19:46  |  35615

13:0 Rukavytsya (83.)


gemsi
2. September 2011 um 19:49  |  35616

Gut, es ist nur Sudheim. Aber vielleicht gegen Dortmund Ruka mal ab der 46. Minute oder so einsetzen?


jap_de_mos
2. September 2011 um 19:49  |  35617

@fay: Kann auch einfach um ein bisschen Abwechslung im Trainingsalltag gehen oder darum, den Rhythmus nicht zu verlieren usw. Oder es ist ne Art „Teambuilding-Maßnahme“. So hat ja Gordon Herbert den Alba-Trip nach China zu versinnvollen versucht… 😉


mkleinemas
2. September 2011 um 19:55  |  35618

Endstand: 13:0

Markus Babbel wechselte am Ende Burchert wieder ein – für Ebert, der Torwart agierte somit in der Offensive. Allerdings glücklos..:)


dstolpe
2. September 2011 um 19:58  |  35619

@jap
Abwechslung vom Training und im-Rhythmus-bleiben – genau darum geht es bei dem Spiel. Das Sichten von „Reservisten“ kommt hinzu; im Falle von Ruka scheint das ja ganz gut zu gelingen … spürt da einer etwa schon Ben-Hatiras Atem?


dstolpe
2. September 2011 um 20:01  |  35620

Ach, und die offiziell vermeldete Zuschauerzahl verbuchen wir mal unter „so ein Zufall aber auch. . .“: 1 8 9 2 😉


bezzo
2. September 2011 um 20:11  |  35621

@ dstolpe

wie denn? erstmal dürfte es Ramos sein, der seinen Atem spürt, wenn es um die linke Außenbahn geht! Ruka wurde doch eh schon (traurigerweise) zum Reservisten degradiert…


bezzo
2. September 2011 um 20:17  |  35622

Nachtrag: oder Torun, wenn Ramos im Sturm spielt.

Aber in erster Linie denk ich mal, dass Ben-Hatira druck auf Raffael machen soll!


pax.klm
2. September 2011 um 20:20  |  35623

Sehe das auch so,
Abwechslung, Spielerhythmus, Imagepflege, Markenwerbung, Teambildung, geänderte Trainingssituation unter „Wettkampfbedingungen“ ! Kohle? Weniger!
Verträge? Eher! Sichtung, …
Und wir freuen uns über Tore von denen wir hören!


Slaver
2. September 2011 um 20:23  |  35624

Physio David de Mel wurde zum Schluss für Kargbo eingewechselt *g*


f.a.y.
2. September 2011 um 20:25  |  35625

Ich meinte nicht den Sinn eines Testspiels, das war wohl missverständlich. Ich meine speziell ein Testspiel 350km entfernt von Berlin, wo es gefühlte 200 Vereine gibt gegen die man spielen könnte. Aber vebuchen wir die An- und Abreise meinetwegen als teambildende Maßnahme.


pax.klm
2. September 2011 um 20:29  |  35626

Na dann halt nur:
Imagepflege, Markenwerbung,
Kohle? Weniger!
Verträge? Eher!


f.a.y.
2. September 2011 um 20:33  |  35627

@pax: aber eben das halte ich für sinnfrei. Imagepflege und Markenwerbung irgendwo auf dem platten Land? Wo doch Charlottenburg-Wilmersdorf deutlich mehr potentielle Fans birgt… Think global, act local.


Treat
2. September 2011 um 20:34  |  35628

Danke an mkl und slaver für die Infos vom Spiel.


mkleinemas
2. September 2011 um 20:37  |  35629

Noch eine kleine Korrektur: Das erste Tor wurde nun doch auch Kargbo zugeschrieben, nicht Ruka. Damit hat der Junge gleich mal vier Treffer erzielt…


Slaver
2. September 2011 um 20:38  |  35630

Die Türkei spielt gerade gegen Kasachstan. Torun sitzt noch nichtmal auf der Bank.


2. September 2011 um 20:47  |  35631

also meine Herren Autoren… ich hab gerade euer Buch „Immer Hertha“ in der Hand und ich muss sagen, ich freu mich jetzt schon rießig meine Zeit mit diesem Wälzer verbringen zu dürfen! 😉


kielerblauweiß
2. September 2011 um 21:16  |  35632

Vor genau 1892 Zuschauern – wie geil is das denn!


pax.klm
2. September 2011 um 21:46  |  35634

f.a.y. // 2. Sep 2011 um 20:33
Na gerade da, flächendeckende Markenbildung,
nicht „Metropolisierung“ ! 😉


f.a.y.
2. September 2011 um 21:54  |  35635

@pax: JETZT macht es endlich Sinn!

Mann, bin ich froh, dass sich Mesut für den DFB entschieden hat.


pax.klm
2. September 2011 um 22:09  |  35636

Zitat ÄBH in Yellow Press:
Fehlt nur noch, dass Ashkan Dejagah, Kevin und Jerome Boateng zurückkehren…

>Das habe ich auch schon gesagt. Als mein Wechsel perfekt war, habe ich Asche geschrieben: Ich warte auf dich! Im Ernst: Wir alle nochmal bei Hertha, das ist mein größter Traum.

Ihr Vertrag läuft erstmal bis 2015. Welche Ziele haben Sie in den vier Jahren?

In diesem Jahr wollen wir nicht absteigen. Ich bin mir sicher, dass wir das packen. Und dann muss man sehen, wohin unser Weg führt. Der Verein, die Stadt, die Fans – da steckt so viel Potenzial drin. Ich bin überzeugt, dass hier einiges möglich ist<

Na ja, der Träumer, aber das wäre wirklich was, die geläuterten der "güldenen Generation" alle zusammen und dann den Titel….Träum……


Papazephyr
2. September 2011 um 22:30  |  35637

Was für ein Tor von Götze – gut, daß der gegen Hertha nicht ran darf….


pax.klm
2. September 2011 um 22:52  |  35638

Papazephyr // 2. Sep 2011 um 22:30
Recht haste!!!! :lol::lol:


2. September 2011 um 23:00  |  35639

@papa&pax:

unsere gang (ebert, torun, äbh, lasse, …) hätten den milchbubi götze schon gezeigt, was „street-speaking“ ist… geweint hätte der götze… bin mir sicher, dass er sich die rote mit absicht abgeholt hat um nicht gegen uns spielen zu müsssen… 🙄

glückwünsche zu jogi und zu mb zum 13:0… welches für mich wichtiger ist… 😳


ZoltanV
3. September 2011 um 8:52  |  35640

Hallo

Test Test Ha Ho HeHertha BSC


Blauer Montag
3. September 2011 um 9:34  |  35641

Moin an die Fans,
ich verkünde bereits am Samstag mein (Vor-)Urteil zum Kader für die Fahrt nach Dortmund:

—————Kraft—————
Lell–Hubnik—Mija–Kobi
—–Lusti—Niemeyer—–
Ebert——Raffael——Torun
————Kargbo-————-

Auf der Bank werden sitzen:
Aerts, Ottl, Franz, Ruka, Lasogga, Neumann, Ramos. Aktuelle Korrekturen bei Bedarf, falls sich ein Spieler im Training oder bei der N11 verletzt.

Bleibt BITTE alle GESUND.


pax.klm
3. September 2011 um 10:22  |  35642

OT Hertha muß zahlen, ok
Frage an wen zahlt der DFB, siehe Flitzer mit Liebesbotschaft!
Soll ne ernste Frage sein!


pax.klm
3. September 2011 um 10:27  |  35643

OT, Ok Hertha muß zahlen,
aber an wen zahlt der DFB?
So ein Flitzer mit Liebesbotschaft gehört da auch nicht hin.
Ist ne ernste Frage!


Exil-Schorfheider
3. September 2011 um 10:31  |  35644

@pax

Denke mal, dann an die UEFA…


pax.klm
3. September 2011 um 10:32  |  35645

Bakar, Bakar so schallt es über den Trainingsplatz, kommt hier tatsächlich ein tollrs Sturmtalent zur Frühreife? Wäre toll, und eine starke, zukunftsorientierte Personalie!
Insofern unterstütze ich Deine Aufstllung für das Spiel beim BVB , ansonsten schönes WE lieber BM.


pax.klm
3. September 2011 um 10:33  |  35646

Danke , wird hoffentlich so sein, Exil-Schorfheider.
Grüße


Blauer Montag
3. September 2011 um 10:57  |  35647

Schönes Wochenende @pax.klm,
mit dem frühreifen Sturmtalent kann Babbel im Moment fast nix falsch machen. Der Junge ist heißer als Frittenfett. Da möchte ich mal sehen, ob er seine Leistungen aus dem Training auch im Ligaspiel auf den Rasen bringt. Wenn er nicht trifft, kann er weiter trainieren. Wenn er trifft, holt Hertha die Punkte.

Its A Long Way To The Top If Ya Wanna Rock And Roll


Freddie1
3. September 2011 um 12:28  |  35648

OT:

http://www.bild.de/newsticker-meldungen/sport/11-leverkusen-19745946.bild.html

Schöner hammer! Selbst für L´kusen, wenns denn so kommt.


pax.klm
3. September 2011 um 12:37  |  35649

pax.klm // 3. Sep 2011 um 10:32

Sorry richtig ist Bakarr, Bakarr jedenfalls scheint er bei vielen in der Masnnschaft gutes Ansehen zu haben!


Exil-Schorfheider
3. September 2011 um 12:55  |  35650

@freddie1

Das gleicht Bayer doch mit einem zinslosen Darlehen aus…


Sir Henry
3. September 2011 um 13:18  |  35651

@Bild und Leverkusen

Worum geht’s denn in dem Artikel? Mobil scheitert der Link.


pax.klm
3. September 2011 um 13:27  |  35652

Die sollen 16 Mill zurückzahlen, weil der Trikotsponsor Insolvent ist, sie dies hätten erkennen sollen…


Exil-Schorfheider
3. September 2011 um 13:27  |  35653

@Sir

Rückzahlung der Sponsorengelder von TelDaFax, weil der Insolvenzverwalter das Recht zu hätte… ist erstmal nur eine „Kann“-Geschichte…


pax.klm
3. September 2011 um 13:29  |  35654

oder doch inkontinent, inkompetent na ich weeß nich…


Slaver
3. September 2011 um 13:48  |  35656

TV-Tipp für heute:

Roman Hubnik spielt heute mit seinem Tschechen in Schottland. Das Spiel wird ab 15:55 Uhr LIVE bei sportdigital.tv übertragen.


Sir Henry
3. September 2011 um 13:49  |  35657

Hm, klingt zunächst einmal ziemlich weit hergeholt. Aber der Insolvenzverwalter hat natürlich die Pflicht, allen möglichen und unmöglichen Wegen hinterherzugehen, um Kohle aufzutreiben.

Ohne Details schwierig zu beurteilen.

Anzeige