Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

Oktober 2011

36 Artikel aus Oktober 2011

139

mkleinemas

(mkl) – Schauen wir nach der erfreulichen Auslosung für die nächste DFB-Pokalrunde (Heimspiel gegen Kaiserlautern) noch einmal kurz zurück, genau genommen auf den Tag nach dem Sieg in Wolfsburg. Warum nur so wenig Spieler anwesend waren ist bekannt. Auch, dass in Ebert, Ben-Hatira und Torun exakt drei Feldspieler auf dem Rasen trainierten, haben wir euch berichtet…. weiterlesen 

117

mkleinemas

(mkl) – Am Morgen war Maik Franz noch nicht so ganz im Bilde, worauf es heute besonders ankommen sollte. Was er denn so gegen 17 Uhr machen werde, wurde er nach dem Auslaufen von Hertha BSC gefragt. Da schaute er dann hilfesuchend im Kreis der Reporter umher und wiederholte erst einmal die Frage: “Um 17… weiterlesen 

217

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Hertha liebt Auswärtsspiele. Beim VfL Wolfsburg zeigte der Aufsteiger seine spektakulärste Leistung in dieser Bundesliga-Saison. Und gewann eine turbulente Partie vor 30.000 Zuschauern in der ausverkauften VW-Arena mit 3:2 (2:1). Thomas Kraft Bis zu seiner Auswechselung war Herthas Torwart der beste Mann auf dem Platz. Machte im Akkord hochkarätige Chancen der Gastgeber zunichte:… weiterlesen 

284

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – 9.30 Uhr So sieht ein einladender Reisetag Ende Oktober aus: Sonnenschein, Bäume mit Herbstfarben, elf Grad. Und es geht in die Nähe meiner Heimat nach Niedersachsen. Hertha BSC beim VfL Wolfsburg. Die Mannschaft ist gestern Abend angekommen, ohne dass Trainer Markus Babbel den angekündigten Anker aus dem ICE werfen musste. Den Hingucker des… weiterlesen 

134

dstolpe

(sto) – Am Schrank hinter meinem Schreibtisch hängt sie noch, schon deutlich vergilbt zwar, aber deshalb nicht minder prominent platziert an meiner “Wall of Fame”: die “kicker”-Elf des Tages vom 27. Spieltag der Saison 2009/10 (Foto: sto).  Nach einem fürwahr furiosen 5:1 beim amtierenden Deutschen Meister VfL Wolfsburg verlor derabgeschlagene Tabellenletzte Hertha BSC am Montag… weiterlesen 

78

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –  Hertha BSC beim VfL Wolfsburg – ein  passender Anlass, um mit Dieter Hoeneß zu reden. Der Kollege Stolpe hat es getan. Was der ehemalige Manager in Berlin (November 1996 – Juni 2009) und in Wolfsburg (Dezember 2009 – März 2011) zu erzählen hat, lest Ihr in der Freitags-Ausgabe der Berliner Morgenpost und der… weiterlesen 

76

dstolpe

(sto) – Draußen am Mannschaftsbus atmete Michael Preetz tief durch. Ehe der Manager von Hertha BSC sich mit einem möglichen Wunschgegner im Achtelfinale des DFB-Pokals befassen wollte, “sind wir heute erst einmal froh, dass wir diese unsägliche zweite Runde überstanden haben”, sagte er. Vier Jahre des permanenten Scheiterns gegen mehr oder weniger prominente Gegner sind… weiterlesen 

187

dstolpe

(sto) – Essen – vor vielen Wochen, als ich meine Reise hierher buchte, war mir anfangs gar nicht bewusst, an welchen Ort ich am heutigen Tage zurückkehren sollte. Das Bewusstsein kam erst nach und nach in mir auf, und die Geschichte dazu geht so: Es war einmal Anfang Mai vergangenen Jahres. . . Es begann… weiterlesen 

98

mkleinemas

(mkl) – Ein wenig beneide ich den Kollegen Stolpe, der morgen nach Essen reisen darf, um sich für uns Herthas Pokalspiel dort anzusehen. Und auch die 1775 mitreisenden Fans. Nicht, dass ich mich nicht auch auf  eine Partie am Fernseher in einer gemütlichen, warmen Kneipe freuen könnte. Hat auch seinen Reiz. Und doch würde ich wirklich… weiterlesen 

89

mkleinemas

(mkl) – Die Stimmung war gelöst am Schenckendorffplatz. Die Spieler bekamen wir zwar leider nicht wirklich zu Gesicht, Markus Babbel ließ die Seinen auf dem Fahrrad trainieren. Danach präsentierte sich der Trainer aber gut gelaunt und in ungewohntem Outfit (Jeans und Pulli) auf der Pressekonferenz. Entspannt auch die Reaktion des Trios aus eben Babbel, Manager… weiterlesen 


Anzeige