Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sto) – Essen – vor vielen Wochen, als ich meine Reise hierher buchte, war mir anfangs gar nicht bewusst, an welchen Ort ich am heutigen Tage zurückkehren sollte. Das Bewusstsein kam erst nach und nach in mir auf, und die Geschichte dazu geht so: Es war einmal Anfang Mai vergangenen Jahres. . .

Es begann die Eishockey-WM, und die deutsche Mannschaft eröffnete das Turnier nicht nur im Fußballstadion von Gelsenkirchen, sondern besiegte vor der (damaligen) Weltrekordkulisse von fast 78000 Zuschauern auch das Team der USA mit 2:1 nach Verlängerung. Derart vollgesogen von Eindrücken, fanden auch wir professionellen Beobachter keine Ruhe, und so ging keiner der in Essen „stationierten“ Berliner Reporter in sein Hotel, sondern wir fanden stattdessen eine dieser typischen Ruhegebietskneipen, die bei Bedarf auch bis zum frühen Morgen Bier ausschenken.

Und wir hatten Bedarf.

Vorfreude auf ein Stadion vom alten Schlag

Nun bin ich wieder in Essen garantiert nüchtern :!:, aber bereit für jede Menge neuer Eindrücke. Ich bin gespannt, was mich nachher im Georg-Melches-Stadion erwarten wird. Ich freue mich auf die Atmosphäre, die Fußballspiele im Ruhrgebiet gemeinhin verströmen; und ich ahne, dass die Liebe der Essener zu ihren Rot-Weißen eine ganz besondere sein wird.

UPDATE um 18.30 Uhr: Eine größere Ruine, die sich gerade noch so „Fußballstadion“ nennen darf, habe ich persönlich noch nicht besucht. Doch seht selbst! Im Hintergrund entsteht das neue Stadion. Dafür gibt es nur noch drei – nein, eher zweieinhalb Tribünenseiten und drei Flutlichtmasten. Die Hertha-Fans stehen übrigens mittig auf Höhe der Gegengerade – sicherlich Premiumplätze für Gästefans 😉

Ich könnte mit vorstellen, dass der Fußball in dieser Stadt und in diesem Stadion noch mal auf ganz andere, nämlich noch mal intensiver gelebt wird, als in den Sporttempeln zu Dortmund oder Gelsenkirchen. Apropos: Sympathisch müsste euch die RWE-Gemeinde schon mal sein. . .

Ein Polizist, der Trainer ist

Während der Fahrt hierher habe ich a) aus dem Sonderzug hinter mir vernommen, dass die Stimmung im Partywaggon 7 vorzüglich ist, man es im Wagen 9 aber ganz gut aushalten kann – und b) dieses aufschlussreiche Interview mit Waldemar Wrobel gelesen. Im Nebenberuf ist der Mann Trainer von RWE, hauptberuflich ist er als Polizist tätig. Er ist damit ebenso wenig „Profi“ wie seine Spieler.

Eine „Feierabendtruppe“ in der Regionalliga hat heutzutage gewiss Seltenheitswert. Umso höher einzuschätzen ist, was Wrobels Mannen bis hierhin geleistet haben (schönen Gruß an der Stelle nach Köpenick! 😉 ). Klar ist spätestens danach aber auch, dass es für Hertha BSC an diesem Pokalabend nur einen Ausgang geben darf: dass das Team von Trainer Markus Babbel dieses Spiel für sich entscheiden – MUSS!

Babbel lässt wohl kräftig rotieren

Damit sind wir schon beim sportlichen Teil unserer Vorausschau auf den Abend angelangt: Über die genaue Aufstellung hüllt sich die in Oberhausen im Tageshotel abgestiegene Delegation weiter in Schweigen. Klar ist nur – und damit setzt sich der Trend der Profiteams vom gestrigen Abend fort – dass Babbel sein Team gehörig rotieren lässt. Allein in der Abwehr wird es mindestens zwei Umstellungen geben: Die Routiniers Andre Mijatovic und Levan Kobiashvili, so ist zu hören, sind gar nicht erst mit in den Westen geflogen.

Je nach Ausgang des Spiels wird sich hernach trefflich darüber diskutieren lassen, warum dieses Vorgehen genau richtig („die Reservisten haben ihre Chance genutzt“) oder eben doch falsch („hätte er mal die Besten spielen lassen“) war. Ich lege mich schon im Vorfeld fest und sage: Ganz gleich, mit welchen elf Mann – wenn(!) die Einstellung stimmt, kann Hertha hier nur gewinnen.

Spannende Anfangsphase!?

Kollege Bremer, mit dem ich eben telefonierte, ist sich sowieso sicher, dass alles reibungslos glatt gehen wird. Ich bin auf die ersten 20 Minuten oder so gespannt, in denen sichtbar werden wird, ob die Jungs es mit quer-zurück-und-wieder-quer versuchen werden, oder ob sie Babbels Anweisung befolgen, die da lautet: „Wir wollen von der ersten Sekunde an klar machen, wer hier das Sagen hat.“

Gegen 17 Uhr werde ich mich auf den Weg zum Stadion machen. Von dort gibt es dann frische Infos und, sobald sie vorliegt, natürlich auch die Aufstellung einer Hertha-Elf mit Seltenheitswert.

17.30 Uhr:Auch mein türkischstämmiger Taxifahrer ist enthusiasmiert. Die B224, die direkt bis nach Gladbeck führt, ist schon eineinhalb Stunden vor Spielbeginn dicht. „Das ist sonst nie so“, ruft er mir vergnügt und doch auch etwas wehmütig zu: „Nur vor großen Spielen – also nur heute!“

Mit dem Namen Lasogga kann er übrigens sehr wohl etwas anfangen 😉

18.15 Uhr: …uuuuund hier ist sie, die Mannschaftsaufstellung – Hertha spielt in dieser Aufstellung: Burchert – Janker, Hubnik, Franz, Neumann – Lustenberger, Niemeyer – Ebert, Ben-Hatira, Torun – Lasogga.

Bank: Kraft, Lell, Ottl, Ramos, Rukavytsya, Ronny, Morales.

Stay tuned 🙂


187
Kommentare

urkoelner
26. Oktober 2011 um 16:04  |  42423

Ich bin sehr gespannt auf die Atmosphäre im Stadion!!!
Ich mache mich jetzt auf den Weg 😉


ydra
26. Oktober 2011 um 16:04  |  42425

0:3
Diesmal gibt es keine Blamage!


26. Oktober 2011 um 16:05  |  42426

mutig und gar nicht konservativ. Ich hätte als Trainer anders gehandelt-hoffentlich lässt ihn die Mannschaft nicht in Stich. T. Fink wäre gestern wohl geteert worden, wenn´s schief gegangen wäre.
Also: Trainer vertraut seinem Kader-mal gucken, wie die Einstellung ist!


CMR
26. Oktober 2011 um 16:18  |  42429

Ich denke die Hertha fährt das Ding heute mehr oder weniger locker nach Hause.

Lasogga macht einfach in den ersten 30 Minuten 2 Tore und dann darf noch Ramos vor der Halbzeit den Sack zu machen ehe so nach der 70. Minue noch das 4. tor für Hertha fällt.

Mein Tipp also: 4:0 für Hertha!


STinkepunk
26. Oktober 2011 um 16:30  |  42431

Ich kann mich erinnern, dass die Stimmung letztes Jahr vor der Partie in Koblenz ähnlich euphorisch war. Irgendwie bin ich gebrandmarkt, wenn es um Hertha und den Pokal geht. Deswegen bin ich von vorn herein immer skeptisch und freue mich, wenn sich meine Vorahnungen nicht bestätigen.


Ursula
26. Oktober 2011 um 16:56  |  42435

Ja „STinkepunk“ mit geht es da kaum anders!
Aber irgend etwas soll ja wohl zuletzt sterben,
ich weiß aber nicht mehr was!?

Aber ich bin gern für jede Überraschung offen,
allein mir fehlt, habe ich auch vergessen….

Mein Tipp, ich weiß es nicht…..


Silberrücken
26. Oktober 2011 um 17:07  |  42436

Hoffnung und Glaube, die Kernkompetenzen der Herthafans.

Die Einstellung wird stimmen und der Sieg wird unser sein. -> Daumen drücken.

90min Unterhaltung reichen mir persönlich.


Konstanz
26. Oktober 2011 um 17:11  |  42437

Da kann ich gerne helfen, @Ursula:

– Hoffnung
– Glaube
– 3:0

Sie werden doch wohl jetzt nicht schlapp machen, Mann, nach all dem was wir schon hinter uns gebracht haben.

Kopf hoch!

Mensch gegen Rot- Weriß Essen, was für ein Spaß für Otto Rehagel und für uns!


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 17:19  |  42438

Zu meiner Kermkompetenz gehört der Glaube daran, dass sich die Mannschaft nicht erneut durch unnötige Platzverweise schwächen wird. Das Ergebnis ist mir vollkommen schnurz, Hauptsache Hertha kommt eine Pokalrunde weiter.


don mikele
26. Oktober 2011 um 17:19  |  42439

Da ich schon 2 Pokalendspiele mit unserer Hertha mitgemacht habe, (4 Spiele in Hannover),glaube ich weiter,wie jedes Jahr,an den Erfolg.HA HO HE


ft
26. Oktober 2011 um 17:44  |  42440

Ich sehe sie schon; die Schlagzeilen von morgen:

„Essen schießt Hertha in die Krise !!!“
„Babbel in Wolfsburg schon nicht mehr dabei “

uswusf.

Kinners is mir schlecht


ubremer
ubremer
26. Oktober 2011 um 17:48  |  42441

@ft,

mir ist überhaupt nicht schlecht.

Mein Tip für die 3. Pokalrunde am 20./21. Dezember:
Fortuna Düsseldorf – Hertha


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 17:50  |  42442

Ruuhich, Brauner, janz ruuhig. Et läuft.


dieter
26. Oktober 2011 um 17:50  |  42443

@ft

Was nimmst du?
Du solltest auf jeden Fall weniger davon nehmen. 😆


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 17:51  |  42444

War an @ft gerichtet.


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 17:52  |  42445

@ub

Wäre ja schon wieder ein Auswärtsspiel.


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 17:56  |  42446

Grad wollt‘ ick ma uffrejen @sir henry 😉

@ubremer
Hattest Du nicht das Tippen nach der Fußball-WM im letzten Jahrtausend bereits aufgegeben 🙄 ?


Slaver
26. Oktober 2011 um 18:07  |  42447

Aufstellung ist raus:

Burchert-Janker, Hubnik, Franz, Neumann-Ben-Hatira, Ebert, Lustenberger, Niemeyer, Torun-Lasogga

Bank: Kraft-Lell-Ottl, Ronny,Rukavytsya, Morales-Ramos!!


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 18:14  |  42448

Find ich für heute prima die Aufstellung.

Hauptsache Sieg!
Als Randnotizen interessieren mich das Spiel von
… Ben-Hatira, Burchert, Lustenberger und Neumann.


der 5. Offizielle
26. Oktober 2011 um 18:19  |  42449

Selbstbewußte Aufstellung, die auch ein Hinweis darauf
ist, wie man den Gegner einschätzt…


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 18:22  |  42450

Mensch, da zeigt jemand Mut, Herr Babbel!

Mein Tipp für die dritte Pokalrunde:

Holstein Kiel vs. Hertha BSC


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 18:28  |  42451

YEAH das wird ’ne schicke Weihnachtsfeier in Süddänemark 😆

Du hast Post Exil-S. .


Bear
26. Oktober 2011 um 18:39  |  42452

Ich freue mich, dass Burchert, Neumann und Lustenberger randuerfen. Hoffentlich wird es nicht zu spannend.^^


STinkepunk
26. Oktober 2011 um 18:45  |  42453

kennt jemand nen live stream?


Slaver
26. Oktober 2011 um 18:47  |  42454

Lustenberger ist heute Kapitän, nachdem Mijatovic, Lell, Kobiashvili und Raffael nicht dabei sind …


Polyvalent
26. Oktober 2011 um 18:53  |  42455

Bezüglich der Aufstellung finde ich auch interessant, dass bis auf Hubnik und Ebert kein Spieler am Samstag gegen Mainz durchgespielt hatte.
Und für alle bis auf Hubnik und Niemeyer gilt wohl heute der Kampf um in die Start-Elf zu kommen bzw. zukünftig mehr Einsatzzeiten zu erhalten.


Temptazn
26. Oktober 2011 um 18:53  |  42456

Bin gespannt wie sich die Jungs schlagen werden.


f.a.y.
26. Oktober 2011 um 18:54  |  42457

Ick sterbe. Sitze hier im Büro fest und hoffe in den Anfangsminuten auf rege Berichte eurerseits. Zur 2. HZ sollte ich zuhause sein, unterwegs dann 90elf… Hat beim Bayernspiel nicht wirklich Glückgebracht, aber gegen RWE müssen sie es halt mal ohne mich schaffen. 😀


pax.klm
26. Oktober 2011 um 18:54  |  42458

Na wenn ditte keene Rotation is?!


Ursula
26. Oktober 2011 um 18:57  |  42459

Ich weiß jetzt gar nicht, spielt jetzt die U23
oder gibt es eigentlich noch ne Reserve (?)….

….und da schreibe ich endlos lang etwas
von Dreierkette und so wenig als möglich
Veränderungen….

…und dann zeigt mir der Markus Babbel
wo der Hammer hängt und was er eben
viel mehr drauf hat, als wie ALLE zusammen……


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 18:57  |  42460

Na wenn das kein gutes Omen ist: Schiri Aytekin hat vor neun Monaten Die Auswärtspartie gegen Oberhausen gepfiffen. Und wie ist der Vereinsname der Ruhrpottnachbarn?

Det wird heute.

HaHaHe


26. Oktober 2011 um 19:01  |  42461

@ Sir Henry

Rot Weiß Eberhausen?


Ursula
26. Oktober 2011 um 19:07  |  42462

….und als ich ihn soeben vor dem Spiel
reden hörte, über seine Mannschaft, über
den Pokal und seinen eigenen Gesetzen,
und über das Pokalendspiel, da wusste ich,
diese Hertha mit Babbel ist zu ALLEM fähig….


f.a.y.
26. Oktober 2011 um 19:12  |  42463

@ursula: Dein Wort in Gottes Ohr. Sitze hier leicht verkrampft und unkonzentriert, mit kalten Händen und klicke gefühlt 3 Mal pro Sekunde auf den „aktualisieren“ Button bei kicker.de….


f.a.y.
26. Oktober 2011 um 19:13  |  42464

… und lese dann sowas:
„19:11 Uhr
11. min
0:0
Eberts ungenaue Ecke von links ist leichte Beute für Lamczyk.“

Boah.


Treat
26. Oktober 2011 um 19:14  |  42465

Falls jemand einen Stream probieren möchte:

http://wii-stream.com/?p=channeldetails&id=essen


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 19:15  |  42466

Kannst Du @f.a.y Radio hören bei 90elf.de oder http://www.bundesliga.de/de/bundesliga-audio/popup_audio_live.php?bmi= ?


STinkepunk
26. Oktober 2011 um 19:16  |  42467

der bricht bei mir immer wieder weg dieser stream


Treat
26. Oktober 2011 um 19:17  |  42468

Anfangs ja und gelegentlich kurze Stillstände aber insgesamt geht es ganz gut.


calla
26. Oktober 2011 um 19:17  |  42469

Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 19:17  |  42470

Wat für’ne Chance Toruuuuuuuuuun


Matzelinho
26. Oktober 2011 um 19:25  |  42471

Franz immer wieder mit guten vorstößen, di ezu guten Chancen führen..


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 19:29  |  42472

Ben-Hatira bettelt um eine gelbe Karte 🙄


Polyvalent
26. Oktober 2011 um 19:35  |  42473

@Blauer Montag

Für Nachtreten gibt es normalerweise Rot.


Matzelinho
26. Oktober 2011 um 19:36  |  42474

und da ist sie, die gelbe..


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 19:41  |  42475

Natürlich können wir uns nur selber schlagen. Ich hoffe nur, dass nicht auch noch Antischiedsrichter Aytekin als Gegner dazu kommt.


Polyvalent
26. Oktober 2011 um 19:42  |  42476

Hoffentlich hält Ben-Hatira noch bis zur Halbzeit ohne Platzverweis durch und dann nichts wie auswechseln.


f.a.y.
26. Oktober 2011 um 19:44  |  42477

@BM, 90elf geht. Aber leider auch immer wieder aus. Solltet ihr morgen von einem Kreislaufkollaps in einer S Bahn lesen, war ich’s.

Zum Spiel: Is leider nur Konferenz, aber es hört sich so an, als würde Hertha das im Stehen lösen wollen.


zimsel79
26. Oktober 2011 um 19:46  |  42478

himmelherrgott is mir schlecht……..


Treat
26. Oktober 2011 um 19:47  |  42479

Der Stream stockt tatsächlich ziemlich aber immer noch besser als gar keine bewegten Bilder.

Hertha kontrolliert und spielt ruhig – zu ruhig. Da muss mehr kommen. Allerdings gibt es auch keine Entschuldigung, das Torun das Ding zu Beginn nicht gemacht hat! Dann sähe das hier ganz anders aus. Dennoch, in der zweiten Halbzeit kommt es irgendwann auch auf die Kraft an und es wird noch ein klares 3:0!


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 19:49  |  42480

jepp @poly,
Ben-Hati raus und Ruka rein. HERTHA noch zu passiv, da fehlt der Druuuuuuuck, Druuuuuuck…


chrome
26. Oktober 2011 um 19:49  |  42481

@fay:

Freundlich formuliert, ja. Unsere Elf hat kaum eine Idee wie man zum Torerfolg kommen könnte, ein hübscher „Zufallstreffer“ wäre beinahe gelungen. Wenn Torun nicht wäre.

Letzterer ringt mit Ebert und vor allem Ben-Hatira um den ersten Platz beim „Totalausfall beim Viertligisten“-Pokal.

Einfach nur ganz ganz stark! Ganz unironische sei gesagt, dass der Trainer von Essen unser Spiel gegen Mainz offenkundig gut analysiert hat. Steht eng, lauft -> Hertha ungefährlich.


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 19:49  |  42482

Bei allen vier Partien ist noch kein Tor gefallen – es soll noch nicht sein.


26. Oktober 2011 um 19:51  |  42483

habe nur 10 Minuten gesehen… Grauenhaft! Wie in den letzten beiden Spielen: ohne jedes Tempo. Ohne einen ballsicheren Stürmer, der ablegen könnte oder mitnehmen: Lasso ganz schwach! Und ABH Totalaisfall. Schwacher Toren. Klar, fällt dem Lusti nix gescheites ein-auch dem Ebert-aber wenn sie dann mal einen halbwegs brauchbaren Ball spielen, verliert der Angespielte den sofort wieder. Ich bin bedient und verstehe diese Aufstellung nicht mal im Ansatz (Ebert,Hatira und Toren zu bringen, nervt mich ungemein.). Hoffe, Hertha bringt das irgendwie 2:0 nach Hause.
😈


zimsel79
26. Oktober 2011 um 19:55  |  42484

das 2:0 ????? ich höffe nur noch auf einen sieg nach elfmeterschiessen……………. ich denke ruka is aufjedefall ne gute idee


zimsel79
26. Oktober 2011 um 19:57  |  42485

p.s. wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten^^


coconut
26. Oktober 2011 um 20:01  |  42486

Also doch wieder dei übliche Grütze im Pokal.
Man, man, man…. 🙁


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 20:01  |  42487

Ramos kommt für Ben-Hatira


Traumtänzer
26. Oktober 2011 um 20:03  |  42488

Danke für den Stream-Link!

Kurze Frage: Warum spielt Hertha nicht in den eigens dafür gebauten weißen Pokaltrikots?


26. Oktober 2011 um 20:04  |  42489

@zimsel: lies mal noch mal-da steht was anderes.. 😉


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:05  |  42490

weisse pokal-trikots??? kann man die kaufen?


Traumtänzer
26. Oktober 2011 um 20:06  |  42491

@zimsel79
Klar, kann man die kaufen – siehe auf herthabsc.de (rechts unter „Shop“ bei Trikots)


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:07  |  42492

@apo du hoffst auf ein 2:0………….ich bin da nich so optimistisch………oder hab ich immernoch was nich kapiert??? bin nich mehr ganz nüchtern^^


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:09  |  42493

ok…jetzt hab ichs………..


Treat
26. Oktober 2011 um 20:09  |  42494

Der Stream is wech – wat nu?


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:10  |  42495

elf99


teddieber
26. Oktober 2011 um 20:12  |  42496

der stream läuft , aber will man das sehen?! Für dieses „Stadion“ ist das ne Bombenstimmung. erinnert mich an die früheren Radioübertragungen.


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 20:13  |  42497

War eine Jugendsendung…


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 20:15  |  42498

Ich meinte elf99…

@teddieber

Bombenstimmung ist gut… Dort wurde tatsächlich mal ein Vielpfünder aus dem Zweiten Weltkrieg im Strafraum gefunden…


Traumtänzer
26. Oktober 2011 um 20:15  |  42499

„Erste Liga, keiner weiß warum…“ ist schon hart.


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:19  |  42500

Schwer tun ist ja gut aber irgendwann muss es jetzt mal langsam klingeln.


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:20  |  42501

Zweite Runde, wir waren dabei …


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:20  |  42502

4. liga jeder weiss warum……….. ach ich könnte kotzen


teddieber
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42503

wahnsinnnnnnnnnnnnn


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42504

TOOOOOOOR! Ramos


Treat
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42505

Na also…


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42506

Na bitte.


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42507

GOOOOOOOOOOOL
RRRRRRRRRRRamos


coconut
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42508

Wat nen Glück das wir den Ramos haben. Torun mal wieder ein Ausfall


StinkePunk
26. Oktober 2011 um 20:21  |  42509

yes


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:22  |  42510

Puuuuuhhh endlich


Treat
26. Oktober 2011 um 20:22  |  42511

Gibt es nachher eigentlich frei empfangbar irgendwo eine Zusammenfassung?


ubremer
ubremer
26. Oktober 2011 um 20:22  |  42512

0:1 Ramos Kopfball nach Eckball (64.)
65. Ronny kommt für Ebert


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:23  |  42513

@treat

Im Ersten ab Zehn.


moogli
26. Oktober 2011 um 20:23  |  42514

22 uhr zdf @treat


teddieber
26. Oktober 2011 um 20:23  |  42515

Bitte bitte noch ein Tor schießen und schmeißt die Idioten mit dem Pyroscheiss raus!


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 20:23  |  42516

Ronny für Ebert – jetzt geht’s los


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:23  |  42517

@coconut: Der Ausfall ist aber nicht alleine, da waren min. noch 9 weitere.


moogli
26. Oktober 2011 um 20:23  |  42518

ard…ok, ich dachte zdf 😉


Treat
26. Oktober 2011 um 20:24  |  42519

Besten Dank.

A propos, @Sir:
Telefonieren wir nachher noch mal nach dem Spiel? Stichwort: Wolfsburg.


moogli
26. Oktober 2011 um 20:24  |  42520

aber bis auf diesen einen Standart…es ist gruselig anzusehen 🙁


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:24  |  42521

Yup. Machen wir.


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:24  |  42522

nach 5 minuten kam die meldung auch bei 1199


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:25  |  42523

Nachlegen sofort nachlegen. Was ist schon 1:0 im Pokal


Matzelinho
26. Oktober 2011 um 20:25  |  42524

ein glück haben wir einen starken BEUchert im Tor! Beuchert, Beuchert, Beuchert.. ICH KANNS NICHT MEHR HÖREN


Treat
26. Oktober 2011 um 20:26  |  42525

Je weiter es zum Ende geht, desto müder werden die Essener werden. Ich tippe auf weitere 2 Tore in den letzten 15 Minuten.


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 20:26  |  42526

@ Exil-Schorfheider: und Holstein führt schon 2:0 – unser Wunsch für die 3.Runde is noch drin 🙂


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:26  |  42527

Kann dem Sky-Fritzen mal einer sagen, dass unser Keeper Burchert heißt? Und nicht Borchardt!

Da ist wohl einer zu oft in einem Lokal mit selbigen Namen eingekehrt.


ubremer
ubremer
26. Oktober 2011 um 20:29  |  42528

0:2 Lasogga nach Ronny-Freistoß (71.)


Treat
26. Oktober 2011 um 20:29  |  42529

Mist, Abseits.


26. Oktober 2011 um 20:29  |  42530

ZWONULL!!!!!


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:29  |  42531

Lasso, unser Mann!


Treat
26. Oktober 2011 um 20:29  |  42532

Ach, zählt doch? Cool. 😎


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 20:29  |  42533

Ronnnnnnnnnny
Lasssssssssso 2:0


coconut
26. Oktober 2011 um 20:30  |  42534

Na Gott sei dank.
Das sollte nun aber reichen um das über die Zeit zu bringen.


Polyvalent
26. Oktober 2011 um 20:30  |  42535

Pierre Michel Lasogga, oh oh oooooooooh oh.


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 20:30  |  42536

@kielerblauweiss

Deswegen ja. Wollte ja auch im Stadion sein heute…
Wenn die Partie wahr wird, muss ich hin!


Treat
26. Oktober 2011 um 20:30  |  42537

@Sir:
Das mit „Borchardt“ hat mich vorhin im Stream auch schon genervt.

Leider bekomme ich den Stream nicht mehr rein. Hat noch jemand einen aktuellen Link für die Schlussphase?


26. Oktober 2011 um 20:31  |  42538

tut Buße, ihr Unkenrufer


f.a.y.
26. Oktober 2011 um 20:31  |  42539

Bis zum Abpfiff also Beten, Hoffen, Bangen…


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:31  |  42540

Na geht doch … das Stolpern 😉


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:32  |  42541

@treat

nur die Konferenz.


Treat
26. Oktober 2011 um 20:33  |  42542

besser als nix


dieter
26. Oktober 2011 um 20:33  |  42543

Das mit dem Stolpern is ja bei den anderen auch nicht besser. 😉


zimsel79
26. Oktober 2011 um 20:34  |  42544

buße^^


26. Oktober 2011 um 20:34  |  42545

@zimsel
vergelts Gott


flötentoni
26. Oktober 2011 um 20:36  |  42546

Ohne stream macht dit gar keen spaß 🙁 Wär ick bloß inne Kneipe gegangen…obwohl, was ich beim steam gesehen hab reicht schon

Mund abputzen – nächste Runde mal n HEIMSPIEL


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:36  |  42547

Penetenziagite.


26. Oktober 2011 um 20:37  |  42548

ich lege mich vorerst fest: Ottl besser als Lusti. Franz nicht gefordert, aber auch mit zwei seltsamen Dingen..Ebert und Hatira, sowie Torun z.Z. nicht bundesligareif 🙁
Trotz 2:0 habe ich Lust auf Fussball verloren, wasche Wäsche, räume Küche auf und höre den Reporter immer wieder BOrchert sagen.
Weniger dem Reporter nehme ich das krumm, als vielmehr der Regie, die das nicht rafft..


ubremer
ubremer
26. Oktober 2011 um 20:38  |  42549

81. Nikita Rukavytsya kommt für Torun


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:39  |  42551

HEIMSPIEL
Was isn dat


flötentoni
26. Oktober 2011 um 20:40  |  42552

Im Pokal n 6er im Lotto (für uns)….aber dann der Gegener : Holzbein Kiel 🙂


26. Oktober 2011 um 20:40  |  42553

poenitentiam agite – sehr löblich


Alexander
26. Oktober 2011 um 20:41  |  42554

Tippe auf Heimspiel gegen BVB.


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 20:41  |  42555

@bolle

Das ist das, wenn sie bei Holstein ran müssen und ich nur fünf Minuten mit dem Bus ins Stadion brauche… 😉


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 20:42  |  42556

@ Exil-Schorfheider
Wie schon mal erwähnt, war ich ja auch schon damals beim Pokal-Aus hier in Kiel dabei. Für mich wär es die perfekte Revanche.


ubremer
ubremer
26. Oktober 2011 um 20:43  |  42557

0:3 Rukavytsya nach Vorlage von Ramos (85.)


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 20:43  |  42558

@po locker bleiben … 😉

Heute ist Pokalsieg (?) in Essen.
Bundesliga ist wieder am Samstag.
Welcher Spieler die Bundesligareife hat, könnten wir doch morgen diskutieren.


Treat
26. Oktober 2011 um 20:43  |  42559

Na also.


Treat
26. Oktober 2011 um 20:43  |  42560

Tipp stimmt – aufhören.


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 20:44  |  42561

Ruka zum DRITTEN


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:44  |  42562

So, Feierabend.


Bolle75
26. Oktober 2011 um 20:44  |  42563

Das 🙂 mich für Ruka


chrome
26. Oktober 2011 um 20:44  |  42564

Ähm ja…ein Tor Ramos, ein Tor Lassoga auf Zuspiel Ronny und dann nochmal Ruka…wozu genau haben wir, von Thomas Kraft abgesehen, neue Spieler geholt?

Immerhin, dritte Runde. Bin gespannt bei wem wir antreten^^


teddieber
26. Oktober 2011 um 20:46  |  42565

Kann mir mal einer den Pokaltermin für die nächste Runde sagen, habe sämtliche Daten vorher gelöscht!Jetzt ein Heimspiel und bitte nicht nach Kiel, sorry da war mal was! 😉


Sir Henry
26. Oktober 2011 um 20:46  |  42566

Schon wieder Borchardt oder Beuchert. LOL.


Polyvalent
26. Oktober 2011 um 20:47  |  42567

@chrome

Damit wir in der Bundesliga nicht in Abstiegsgefahr geraten …


ubremer
ubremer
26. Oktober 2011 um 20:47  |  42568

Endstand:
Rot-Weiss Essen -Hertha 0:3 (0:0)


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 20:48  |  42569

@ted

21./22.12.


Polyvalent
26. Oktober 2011 um 20:48  |  42570

@teddieber

20. und 21. Dezember


teddieber
26. Oktober 2011 um 20:49  |  42571

thx E-S Merry Christmas


Etebaer
26. Oktober 2011 um 20:49  |  42572

Kommt jetzt das „Pokalfluchbesieger“-Shirt?

🙂


Silberrücken
26. Oktober 2011 um 20:49  |  42573

Danke.


coconut
26. Oktober 2011 um 20:49  |  42574

Ruka kommt rein und macht gleich ne Bude.
Vielleicht sollte Babbel sich mal für eine Weile von seinen Lieblingen ala Ebert, Torun ÄBH verabschieden…..


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 20:52  |  42575

@kielerblauweiß

Damals war ich neu in der Stadt und bekam keine Karte mehr, auch wenn ich da schon für den Eigner des Klubs gearbeitet habe. Fast zehn Jahre danach habe ich da ganz andere Möglichkeiten. 😉


Treat
26. Oktober 2011 um 20:52  |  42576

So, ich mache jetzt noch ein Stündchen in Familie und kuriere meine erneut aufgetretene Erkältung. Allen einen schönen Abend.


chrome
26. Oktober 2011 um 20:52  |  42577

@coconut

Danke für die, wenn auch rein zufällige, Verdeutlichung…


26. Oktober 2011 um 20:53  |  42578

@coco

vielleicht sollten wir Babbel einfach mal machen lassen…


26. Oktober 2011 um 20:55  |  42579

@coco: stimme zu..


dieter
26. Oktober 2011 um 21:02  |  42580

@egmonte

Das geht ja nicht. „Wir“ wissen es ja besser. 😉


xberger
26. Oktober 2011 um 21:04  |  42581

@coconut
stimmt leider… (ebert und co.)
aber mittlerweile scheint sich das zuviel zitierte bayern-gen tatsächlich einzuschleichen.
scheiße spielen und dann doch gewinnen-


Bolle75
26. Oktober 2011 um 21:07  |  42582

Babbel hat doch das richtige gemacht/gewechselt.
So wie ich Babbel bisher kennengelernt habe werden wir Ruka und Co nicht das letze mal gesehen haben.

Was sich mir aber langsam aufdrängt ist die Tatsache wie sehr wir von dem Ballverwerter Ramos in vorderster Front abhängig sind wenn es allgemein nicht läuft. Dieser Erkenntnis füge ich jetzt hinzu das ich mich vor der Saison deutlich geiirt hatte als ich meinte das wir sind vorne gut aufgestellt sind, Babbel und Co aber unbedingt noch einen Stürmer holen wollten. Sie hatten recht, zum Glück für uns und Lasso reicht es bisher trotzdem.


Herthaber
26. Oktober 2011 um 21:07  |  42583

@egmonte @appolinaris

Ja. recht habt ihr, laßt ihn mal machen. der muß auch seinen Kopf dafür hinhalten.
1x mehr nach dem Spiel nach München zur family


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 21:09  |  42584

Auf geht’s Dieter

Einmal, nur einmal will ich noch zu meinen Lebzeiten HERTHA im Pokalfinale sehen.

Danke Babbel.
Danke Lasso.
Danke Ramos.
Danke Ruka.
Weiter So ❗

http://www.immerhertha.de/2011/06/10/und-ewig-lockt-der-pokal-hertha-schaut-sportschau/#comment-24534


Herthaber
26. Oktober 2011 um 21:10  |  42585

Mensch wie kriegen wir den Ebert aus seiner Krise ? Der junge ist im Moment total daneben.


kielerblauweiß
26. Oktober 2011 um 21:11  |  42586

@ Exil-Schorfheider
Na dann weiß ich ja, an wen ich mich wenden muss 😉


dieter
26. Oktober 2011 um 21:15  |  42587

@BM

Meinste mich oder meinen Namens(geber)vetter? 😆


Ursula
26. Oktober 2011 um 21:16  |  42588

Die meisten sogenannten Fußballweisheiten
haben Sich längst totgelaufen! Das liegt auch
an der Frequenz, mit der man sie ertragen soll,
und daran, dass sie (fast) allesamt falsch sind!

Aber wenn jemand glaubt, dass man nunmehr
im Pokal eine Runde weiter ist, hätte man von
seiner Hertha ein gutes Spiel gegen einen, na
ja eifrigen Viertligisten gesehen? Mitnichten!

Und wer denn denken sollte, der DFB-Pokal
habe doch tatsächlich seine eigenen Gesetze, der
wurde dann nach der Halbzeit zwar noch eines
Besseren belehrt, aber so darf das doch nicht
weitergehen! EINE STUNDE Schwachsinn,
oder was ist der Komparativ von DESOLAT??

Ein altes Pokalgesetz ist neuerdings modifiziert
worden, wonach der Pokal eine lästige Zusatz-
belastung zur Buli wäre, dies galt heute aber
sei`s gelobt, dann doch nicht für Hertha BSC!

Das man sich aber reihenweise von aufmüpfigen
„Amateuren“ eine Stunde lang hat “demütigen”
lassen müssen, war nicht nur dieser Aufstellung,
mit “siebenfacher Rotation” geschuldet!!?

Der Pokal wird neuerdings von den großen
Klubs als Lieblingswettbewerb kalkuliert,
denn er ist der einfachste Weg in die CL
oder zumindest in die Euroleague!

Nun hat es sich endlich bis nach Berlin,
zur Hertha herumgesprochen, oder war
der Gegner nur zu schwach, hat nur die
Kraft gesiegt…..??

Sind die LUSTLOSEN Profis wie gegen
Nürnberg, Augsburg, München und Mainz
endlich Vergangenheit?

Erleben wir gegen “VW-City” dann keine
“blutleeren 60 Minuten“??

Für die Hertha gibt es neue Pokalperspektiven
und nunmehr eine zusätzliche Einnahmequelle,
trotz wieder phaseweise “Gruselfußball”….


Ursula
26. Oktober 2011 um 21:18  |  42589

….und wenn RAMOS nicht gewesen wäre!?
Oder gab es vor seiner Einwechslung wenigstens
Ansätze von Angriffsfußball??


dieter
26. Oktober 2011 um 21:21  |  42590

Manchmal frage ich mich, ob der oder die eine oder andere auch über den Tellerrand „Hertha BSC“ hinausguckt?! 🙄


Blauer Montag
26. Oktober 2011 um 21:21  |  42591

Ich meine @dieter 😆 um 21:15

Macht’s gut Nachbarn.


Slaver
26. Oktober 2011 um 21:24  |  42592

Ramos hat das Offensivspiel schon extrem belebt zur 2. Halbzeit. Aber in der 1. Hälfte hätten wir schon die Führung machen müssen. Da gabs auch schon 3 sehr gute Chancen von Torun, Lasogga und Ebert.

Viele Angriffe wurden aber durch die schlechten Leistungen heute von Ben-Hatira und Ebert zu nichte gemacht.


Slaver
26. Oktober 2011 um 21:25  |  42593

Mainz kickt Hannover 96 raus. Hätte ich ja nicht gedacht.

In den letzten 4 Jahren ist Hannover 2 Mal in der 1. Runde und 2 Mal in der 2. Runde gescheitert. Geht also noch kläglicher, als bei uns. *g*


Slaver
26. Oktober 2011 um 21:26  |  42594

Wahnsinn.

Nachdem ist das geschrieben habe bekommt Hannover in der 122. Minute einen Elfer geschenkt.


dieter
26. Oktober 2011 um 21:26  |  42595

Ja @BM, einmal Hertha im Pokalfinale.. dit wäre wat.
Noch können wir ja träumen. Vielleicht erstmal von einem machbaren Heimspiel. 😉


Slaver
26. Oktober 2011 um 21:27  |  42596

Und Wetklo hält den dann von Ya Konan … kaum zu glauben!!!!


Bolle75
26. Oktober 2011 um 21:30  |  42597

Na jetzt ham die Mainzer watt zum Feiern


Bolle75
26. Oktober 2011 um 21:32  |  42598

Das schöne an KO Spielen ist doch, das es keine Unentschieden und dementsprechend oft Helden gibt die das Spiel entscheiden.
Ich liebe Fussball.


Freddie1
26. Oktober 2011 um 21:41  |  42599

So, sssurück aus Kneipe. Hat dank des Ergebnisses dann doch Spaß gemacht. ÄBH und Ebert (wieder) sehr schwach. Aber gut aus dem derzeitig zweiten Anzug für mich Franz und Ronny. Nach einwechslung von Ramos und Ronny wesentlich meht Zug zum Tor. Kann natürlich auch an nachlassender Kraft der Essener liegen. Ach ja, auch Borcherts gut 😉


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 21:46  |  42600

@kielerblauweiß

Ja, mal schauen… Erstmal muss ich eine spezielle Wolfsburg-Reisegruppe OHNE deren Reiseführer irgendwie dazu bewegen, sollte es zu dieser Partie kommen… 😉


elaine
26. Oktober 2011 um 21:46  |  42601

Ich liebe Fussball.

Ich auch 😛

Mit einem 4:0 und einem 3:0 ins Viertelfinale eingezogen.
So souverän gab es das schon lange nicht, wie das in Pokalspielen zu stande kommt ist doch *schnurz* Es gibt ja nicht, wie beim Eiskunstlaufen eine Punktewertung 😉

@dstolpe hatte es schon am 31. Dezember 2010 beim Blick in die Glaskugel prophezeit!!!

Dezember: Über die Stationen Kiel und Stendal hat Hertha beinahe sensationell das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht.
Die Gegner waren zwar andere, aber in der Leistungsstärke vergleichbar.


sunny1703
26. Oktober 2011 um 21:48  |  42602

Ein standesgemäßer Sieg, und damit reicht es für mich. Das Geld kann Hertha gut gebrauchen.

Ja, 60 Minuten war das kein gutes Spiel, doch Angst hatte ich vor den Essenern Angriffen auch nicht.

Erfreulich waren die Einwechslungen, wenn ein guter Trainer auch anhand der Wechsel zu erkennen ist, hat Babbel heute alles richtig gemacht.
Erfreulich die Leistung von „Borchert“ :-), wichtig der Einsatz von Ramos und dass beide Stürmer getroffen haben. Ottl habe ich manchmal sogar vermisst, die Abwehr stand relativ sicher. Ben Hatira war eine 7- wenn es sowas gäbe.

Nun heißt es die lockere Leistung als Ansporn für den Ligaalltag mitnehmen und in Wolfsburg ähnlich konzentriert zu Werke gehen, dann könnte auch da was gehen.

@Ursula, es ist nicht meine Sache jemanden direkt anzugehen,aber hier war Pokal angesaagt und da gab es und wird es auch immer die Schwierigkeiten „großer“ Mannschaften gegen „kleine“ Mannschaften geben, einen Titalanwärter habe ich in dieser Runde kaum irgendwo gesehen.

Und @Blauer Montag, das Gefühl ein Pokalfinale zu verlieren ist fast so schlimm,wie am letzten Spieltag abzusteigen. Und Ende der 70er Jahre haben wir das zweimal mitmachen müssen..die Bubis lasse ich jetzt außen vor.

lg sunny


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 21:51  |  42603

@elaine

Achtelfinale… hüstel…


elaine
26. Oktober 2011 um 21:55  |  42604

@Exil upps, meinte ich auch, manchmal schiesse ich über das Ziel hinaus 😉 SORRY !!!! 😳


Ursula
26. Oktober 2011 um 21:55  |  42605

Lieber „sunny“, wenn wir gegen Wolfsburg
„ÄHNLICH“ konzentriert zu Werke gehen,
dann geht da gar nichts, wetten das….


Exil-Schorfheider
26. Oktober 2011 um 22:02  |  42606

@elaine

Kein Ding! Man muss eben Ziele haben! 😉


elaine
26. Oktober 2011 um 22:06  |  42607

sehe ich auch so 😛


sunny1703
26. Oktober 2011 um 22:08  |  42608

Lieber Ursula, dann dürfen wir aber Äpfel nicht Rollmöpsen vergleichen weil man beide mit Ketchup oben drauf ziemlich ungenießbar machen kann 🙂 !
Die Wölfe existieren in der 2 . Runde schon gar nicht mehr, weil sie in der ersten gegen einen Viertligisten Leipzig aus dem Pokal geworfen wurden.
Da spielt doch eine ganz andere Mannschaft, deshalb verbietet sich der Vergleich, ansonsten müssen ja S 04 und 96 und der BVB auch Angst vor dem nächsten Ligaspiel haben,so toll waren deren Pokalleistungen auch nicht.

Worin ich Dir Recht gebe, eine Leistungssteigerung ist angebracht, doch ein Sieg mit drei Toren Unterschied ist auf alle Fälle eine anständige Motivation um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Noch ein Wort zu RWE. Ich bin vielleicht Traditionalist in solchen Dingen, aber ich wünsche den Essenern einen baldigen Aufstieg in Liga 3, mir sind solche Traditionsvereine bei denen die Fans noch Fußball leben lieber als Kunstvereine wie die aus Sinsheim oder Leipzig.

lg sunny


Dr. Death
26. Oktober 2011 um 22:09  |  42609

Tja, mit meiner Aufstellung hätten wir höher gewonnen, aber is ja allet tutti.
Ramos klar Mann des Spiels, insbesondere im Zusammenspiel mit Ronny. Ebert und ÄBH leider so schwach wie zuletzt, aber immerhin wurde diesmal richtig gewechselt und auch Uns Ruka konnte sich empfehlen, wie die meisten „Zweitbesetzungen“, auch Franz hab ich wirklich gut gesehen. Ebenso konnte Neumann zeigen, dasss er eine echte Alternative ist. Torun war in der Mitte besser aufgehoben als an der Seite. Daher jetzt schon meine Aufstellung für Samstag:

Kraft
Lell, Hubnik, Franz, Kobi
Niemeyer, Lusti
Torun, Rafa
Ramos, Lasogga

Jawoll, 4-4-2, da geht einfach mehr , so wie unsere Außen im Moment drauf sind. Als ersten Einwechsler will ich Ruka sehen, entweder für Torun oder für einen der beiden Stürmer, falls Totalausfall.


andi79
26. Oktober 2011 um 22:19  |  42610

Auf holprigen Geläuf, gegen einen defensiven Gegener hatten wir Probleme, gerade weil über die Flügel nichts ging. Schließlich wurde das Spiel durch zwei Standards (Ecke,Freistossflanke) entschieden.
Hatira und Ebert spielen sich langsam aus der Stammelf. Zum Glück müssen wir gegen Wolfsburg nicht selber das Spiel machen.
Positive Nachricht:
Nach vier Jahren ist Hertha mal wieder ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen 🙂


Ursula
26. Oktober 2011 um 22:25  |  42611

„Sunny“ es ging mir nicht um „Ketchup“, um
Wolfsburg`s Pokalergebnisse oder die anderer
Bundesligisten!

Ich habe nur das Gesehene kommentiert, in
Verbindung mit der Wichtigkeit des Pokals
und dem letztlichen Weiterkommen….

….aber ich kann doch nicht die Art und Weise
gegen Nürnberg , Augsburg, München, Mainz
und nun EINE STUNDE gegen einen VIERT-
ligisten ignorieren….


playberlin
26. Oktober 2011 um 22:28  |  42612

Gerade in der Zusammenfassung der ARD-Sportschau wurde Ronny einfach mal in „Rooney“ umgetauft… wer so alle bei der Hertha spielt:-)


derMazel
26. Oktober 2011 um 22:41  |  42613

So, meine zusammengefasste Sicht auf’s Spiel:

Hertha hat das gut gemacht, hinten ziemlich sicher gestanden, gut verschoben und deshalb kaum Chancen zugelassen. Vorne nicht ganz so kaltschnäutzig wie ich es gehofft habe, aber es hat dann ja doch noch 3 mal geklingelt.Dass es klingelte, lag vor allem an Ramos. Reingekommen und sofort mindestens 2 Gegenspieler gebunden. Wunderbar. Dass es erst 2 Standards sein müssen die uns auf die Siegerstraße bringen war unnötig, aber ich war weil ich in bester köerperlicher Verfassung angereist bin durchaus zu erwarten. Ich bin zufrieden nach Hause gefahren und meine nicht Herthaner-Freunde, mit denen ich das Spiel verfolgte auch. Passt also insgesamt.

Und ich war überrascht von den RWEFans. Vorher so viel schlechtes gehört und auch vorher schon erlebt (Wohnte lange in Münster und habe deswegen schon einige Partien RWE-SCP live verfolgt), dass ich das auch hier noch mal anbringen wollte. Im Essener HBF noch nett nen RWE-Fanschal „geschenkt“ bekommen („Habt euch meinen Schal als Skalp verdient“) und mich sehr nett über Fußball ausgetauscht. Aber meine Sympathie für den SC Preußen Münster vorsichtshalber nicht erwähnt 😉

Ich bin froh das meine Pokalserie gehalten hat und hoffe nun auf ein Heimspiel in der nächsten Runde – dass ich euch mal persönlich kennen lerne und um die Serie auch zuhause auszubauen.

Mit @RasiBerlin habe ich kurz quatschen können (ein Hoch auf das GröFuMaZ-Shirt) und bin mir sicher, dass auch er einen runden Abend im Pott verlebt hat. Jetzt gehts gleich ins Bett, Spiele schlauchen mich immer ganz schön (liegt auch an der Anzahl der Kaltgetränke vor und nach Stadionbesuch).

Toll war auch die EssenerPolizei:

Weil so ein dösseliger Busfahrer einfach mal während der Fahrt die Türen geöffnet hat und ich mit einigen anderen Fans ausgestiegen bin ( „Rest laufen wa!“), wurden wir rund 10km(!!!) vorm Stadion erst wieder von der Polizei eingefangen. Klar das die Jungs&Mädels ein bisschen Präsenz zeigen, wenn 40 euphorische HerthaFans durch Essens Wohngebiete ziehen, aber letzendlich wurde extra für uns (die selber Schuld an ihrer Position waren) extra ein Bus angefordert, damit wir es noch rechtzeitig zum Anpfiff zum Stadion schaffen. Große Geste, die ich so noch nie erleben durfte. Echt dufte!

Nun hoffe ich auf Einladungen und Mitfahrgelegenheiten zun Spiel der nächsten Runde – weil wer will jetzt schon noch ohne Pokal-Maskottchen?! 😀


dstolpe
26. Oktober 2011 um 23:13  |  42616

@3:0-Tipper
Glückwunsch, very well done 🙂


Konstanz
26. Oktober 2011 um 23:31  |  42621

Danke @dstolpe, dit war ja nich‘ schwer ;-).


Joey Berlin
27. Oktober 2011 um 12:18  |  42652

ydra // 26. Okt 2011 um 16:04

0:3
Diesmal gibt es keine Blamage!

@ydra, besser geht nicht!!
Wie geht das Spiel in Golfsburg aus? 😉


jenseits
27. Oktober 2011 um 14:33  |  42671

@derMazel,

dit haste janz prima jemacht! 😀

Ich war von Anfang an ganz gelassen und habe mit dem 3 : 0 auch gerechnet. Tja,

Nun hoffe ich auf Einladungen und Mitfahrgelegenheiten zun Spiel der nächsten Runde – weil wer will jetzt schon noch ohne Pokal-Maskottchen?!

– also wirklich, das will bestimmt keiner! Am Sonntag werden wir sehen, wohin Du im Dezember reisen darfst. 😉 Vielleicht wird es ja ein Heimspiel…

Anzeige