Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)9.30 Uhr So sieht ein einladender Reisetag Ende Oktober aus: Sonnenschein, Bäume mit Herbstfarben, elf Grad. Und es geht in die Nähe meiner Heimat nach Niedersachsen. Hertha BSC beim VfL Wolfsburg. Die Mannschaft ist gestern Abend angekommen, ohne dass Trainer Markus Babbel den angekündigten Anker aus dem ICE werfen musste. Den Hingucker des Freitags habt Ihr bereits diskutiert, das Daheimbleiben von Patrick Ebert und Änis Ben-Hatira. Auf dem Papier sehe ich Wolfsburg in der Favoritenrolle. Teure Mannschaft, teurer Trainer, große Ziele, in dieser Saison soll es das internationale Geschäft sein. Hertha kommt als Aufsteiger. Aber diese Rollenverteilung gerade bei Auswärtsspielen liegt  den Blau-Weißen: siehe Hamburg (2:2), siehe Hannover (1:1), siehe Dortmund (2:1), siehe Bremen (1:2).

9.45 Uhr Bin dann mal Duschen. Wer sich auf den Gegner einstimmen will, darf solange gern im beigelegten Heft blättern. Er wird einige bekannte Namen finden: Ashkan Dejagah. Alexander Madlung. Srdjan Lakic. Und Arne Friedrich.  Der sagt im Steckbrief über sich:

Wäre ich nicht Profi geworden, dann . . . ?

Friedrich: Industriekaufmann.

11.49 Uhr „Immer unterwegs“  – @catro, um die Antwort zu geben: Easy going im ICE nach Wolfsburg. Auf dem Hauptbahnhof den Kollegen Andreas Witte vom rbb getroffen, der den Hertha-Bericht heute Abend in der ARD-Sportschau reportieren wird. Gesprächsthema war, natürlich, die Aussortierung von Ebert und Ben-Hatira. Unmittelbar vor meinem Zug fährt der Hertha-Fanzug durch den Hauptbahnhof. An Bord reichlich Kästen. Aufschrift: Carlsberg. Das ist aber bestimmt nur Tarnung, für den Orangensaft, oder?

12.30 Uhr Hertha-Reporter auf Tour (Fotos: ub). Wir wahren im Bordrestaurant das Inkognito, aber es sind auch Damen der Schöpfung  für Berliner Medien im blau-weißen Einsatz.

13.30 Uhr Bei der vergangenen Dienstreise nach München vor zwei Wochen war, ehrlich gesagt, der vormittägliche Besuch des Viktualienmarktes der Höhepunkt. Kann jemand sachdienliche Hinweise geben, wo der Viktualienmarkt von Wolfsburg ist? Und warum so viele Hertha-Fans mit großen orangenen Tüten aus dem Outlet-Center direkt am Wolfsburger Bahnhof kommen?

13.40 Uhr Zehn Minuten am Mittellandkanal entlang zur Volkswagen-Arena. Espresso-Pause mit Blick auf Trauerweiden und den Kanal. Äh, und zu welcher Uhrzeit fliegt immer diese große Kuh über die vier Industrieschornsteine weg . . . 😉

14. 30 Uhr: Wir schreiten zur Verkündung der Startelf. Hertha: Kraft – Lell, Franz, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer – Rukavytsya, Raffael, Ramos – Lasogga.

Auf der Bank nehmen Platz: Burchert, Janker, Neumann, Ronny, Morales, Torun, Lustenberger.

Zu den Personalien Ebert und Ben-Hatira wird Babbel nachher bei Sky sagen: „Wenn einer nicht zuhören will, und in dem Fall waren es zwei, dann dürfen die sich nicht wundern, wenn ich auch mal handle.“

15.30 Uhr Heino hat das „Wir sind die Niedersachsen“-Lied gesungen. Anpfiff – und weiter geht’s in den Kommentaren

16.30 Uhr Der Service zur Pause: Das Elfmeter-Tor von Levan Kobiashvili zum 2:1 für Hertha

 

 


284
Kommentare

Ursula
29. Oktober 2011 um 10:51  |  42897

Die güldene Sonne….


Ursula
29. Oktober 2011 um 10:52  |  42898

…voll Freud`und Wonne, wenn es denn
wider Erwarten ein Pünktchen geben sollte…


catro69
29. Oktober 2011 um 11:17  |  42900

@ub A2 oder ICE?
Komm gut an und mit drei Punkten für die Hertha zurück.


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 11:33  |  42902

Bin dann mal Duschen. Seit 9:45 Uhr?

Houston (MoPo-Redaktion), bitte melden.


Bolle75
29. Oktober 2011 um 11:39  |  42903

@BM: Nach deinen Prophezeiungen zur Aufstellung oute ich dich nun als das was du wirklich bist. Blauer Montag = Babbel Markus 😉
Respekt, hast dich gut Versteckt bisher.


Bolle75
29. Oktober 2011 um 11:45  |  42904

Zum heutigen Spiel bin ich mir nicht sicher wie das laufen wird. Wolfsburg biher untern seinen Möglichkeiten, zumidest wenn man sich das Papier anschaut und Hertha mit zuletzt nicht überzeugenden Auftritten, selbst der Pokal war ja nur vom Ergebnis eine Tolle Leistung.
Heute habe ich keine richtige Erwartungshaltung, für mich ist alles möglich. Von knapper Heim-, Auswärtssieg bis Klatsche für den einen oder anderen. Aber das macht das Spiel heute für mich nur umso spannender. Ich hoffe das wir eine gute Leistung zeigen und nicht so wie gegen Mainz im Tiefschlaf auf den Rängen erfrieren.


elaine
29. Oktober 2011 um 11:47  |  42905

gute Fahrt @ubremer und @all-traveller.

Bringt die 3Punkte mit.

Die Eintrittskarte sieht richtig super aus !!! 🙂


elaine
29. Oktober 2011 um 11:55  |  42906

gemäß dem Marktwert ist WOB 84.250.000 € gegen Hertha 48.175.000 € der klare Favorit.

Was für Hertha spricht ist , dass Hertha’s Marktwert in dn letzten Wochen gestiegen ist. Und bei WOB eigentlich viele Spieler an Marktwert verloren haben.
Vom Marktwert war die Situation bei Hannover und Hamburg ähnlich, und da gibt es Hoffnung.
Babbel holt eben mehr raus als drinnen ist 😉


29. Oktober 2011 um 12:02  |  42909

habe heute ein nicht so gutes Gefühl.. 🙁


sunny1703
29. Oktober 2011 um 12:08  |  42911

Erhoffe heute zumindest einen Punkt.

lg sunny


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 12:09  |  42912

Die Spieler, die anstelle der zuletzt „Vorgeführten“ in die Startelf rutschen, werden hoffentlich darauf Brennen, ihrem Trainer zu zeigen, dass sie es können.

Mein Tipp: ein Auswärtssieg! 2-1 für uns!


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 12:22  |  42914

Wäre mit einem Punkt zufrieden, bei ner Niederlage nicht geschockt und bei nem Sieg glücklich.
Kann mir nicht helfen, selbst bei ner Niederlage bräche bei mir nicht die (eigentlich angebrachte???) Panik aus.
Komisch, dass ich zurzeit so entspannt bin, was unsere Hertha angeht. Hoffe, das ist kein schlechtes Omen… 😉


naneona
29. Oktober 2011 um 12:25  |  42916

@Exil die haben sich doch in den letzten Spielen selbst vorgeführt.
Gerade Ebert, ist ja nicht nur seine schlechte Leistung, sondern auch sein Verhalten.
Bringt nichts und Lamentiert über seine Mitspieler.
Das sollte man gleich im Keim ersticken.

Wir müssen heute Gewinnen, denn ich habe 4 Punkte + weiterkommen getippt.


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 12:28  |  42917

@jap: dasselbe hab ich heute auch gedacht. Bin zwar nervös, aber nicht panisch beunruhigt… Kommt vielleicht erst, wenn wir an den 16. näher ranrutschen sollten. Insofern wären heute Punkte schon sehr sehr gut.

Ich bin mal wieder im Büro und kann nicht zugucken. Meine Quote dabei ist durchwachsen. Ich sag nur Bayern und Essen… Insofern habe ich vorsichtshalber kein gefühl, tendiere aber eher zur Niederlage. Leider.


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 12:41  |  42919

@naneona

Sehe ich ja genauso. Es ging um eine Aussage eines Allwissenden im vorherige Fred…


Hoppereiter
29. Oktober 2011 um 12:42  |  42920

ich tendiere klar zu 3 punkten,immer wenn ich vorort war haben wa nich gewonnen,immer wenn ich am tv geguckt habe ham wa in vw stadt gewonnen 🙂


29. Oktober 2011 um 12:58  |  42922

Nee @jap um 12:22,
das passt schon. Ich sehe da kein schlechtes Omen. Wäre mit einem Punkt zufrieden, bei ner Niederlage nicht geschockt und bei nem Sieg glücklich. Nervtötend sind nur die ganzen Kommentare hinterher. Ein Unentschieden wird von manchen Foristen zur gefühlten „Niederlage“ umgeschrieben. Und da einige gar nicht verlieren können (auch nicht gegen real,- oder Bayern) wird nach einer Niederlage alles und jeder bekrittelt.

Sonntag – der Trainer
Montag – der Cotrainer
Dienstag – der Physio
Mittwoch – der Kapitän
Donnerstag – der Torwart
Freitag – der Stürmer
Samstag – der Busfahrer.

Ich schreib‘ lieber etwas Konstruktives. Wenn …
– ich sehe, dass der Spieler X „Grütze“ spielt, oder
– der Spieler Y vom „Matchplan“ her im nächsten Spiel nicht erforderlich ist,
…. dann wird er nicht für den nächsten Kader nominiert.
Mehr Worte muss ich darüber nicht schreiben. Jeder wird irgendwann wieder gebraucht, da soll keiner beleidigt auf dem Sofa hocken bleiben.

Wenn es den von @hurdiegerdie häufig zitierten Fußballgott gibt, hat er hoffentlich auch einen blauweißen Schutzengel für HERTHA bestimmt. Meine bescheidene Hoffnung besteht schlicht darin, dass der Schutzengel ab und zu einen Blick in diesen Blog wirft. Und wenn dem Engelchen einzelne Kommentare gefallen, darf es sie gerne den für HERTHA handelnden Personen ins Ohr flüstern. HA HO HE

@bolle75
Meinen Eintrag bei wikipedia findest du hinter meinem Nick 😉


Get your motor runnin‘
Head out on the highway
Lookin‘ for adventure
And whatever comes our way
Yeah Darlin‘ go make it happen
Take the world in a love embrace


Sir Henry
29. Oktober 2011 um 12:59  |  42923

@ub

Duschst Du immer noch?


29. Oktober 2011 um 13:00  |  42924

Bisse‘ schon WOB @sir henry?


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 13:01  |  42925

@Sir

Anscheinend. Vorhin war das Blog wohl auch dran, weil nicht erreichbar… 😉


Hoppereiter
29. Oktober 2011 um 13:03  |  42927

fehlt nurnoch da jemand nach kamerakind lorenz fragt @sir henry^^


Sir Henry
29. Oktober 2011 um 13:05  |  42929

Gerade in WOB angekommen. Jetzt gibt erst einmal eine kleine Stärkung.


dstolpe
29. Oktober 2011 um 13:12  |  42933

@Sir
Ich darf vermelden, dass Kollege Bremer die Dusche inzwischen verlassen und sogar auch schon ordnungsgemäß bekleidet die Destination Wolfsburg erreicht hat.


hurdiegerdie
29. Oktober 2011 um 13:16  |  42935

Grüsse an UNSERE Wolfsburger, schreit für mich mit.


xberger
29. Oktober 2011 um 13:35  |  42938

also mit einem punkt wäre ich zufrieden. aber ich habe ja auch bei dortmund daneben gelegen. babbel sollte maik franz auf mandzukic ansetzen. der macht bestimmt heute sein tor, wenn sich den keiner „vornimmt“ (natürlich fairplay). ben-hatira kann ruhig mal zu hause bleiben, bis auf zwei exzellente vorlagen gegen köln hat er mich noch nicht richtig überzeugt. und ebert -bei aller liebe, wenn auch publikumsliebling- sollte auch mal zeigen, ob er was kann, nicht „ich brenne auf einen einsatz“ oder ähnliches. morales, rukavytsya, janker oder ronny brennen auf einen einsatz. aber nicht ebert. das würde anders aussehen.
also ein punkt bitte. das wär für mich o.k. und als aufsteiger und nichtfavorit gibts vielleicht ein paar schöne konter und mit etwas glück auch mehr. ein 1:2 sieg wäre toll!


naneona
29. Oktober 2011 um 13:44  |  42939

@Exil 🙂
alles klar.

Für mich gibt es zum Glück keine Person bei Hertha die ich aus Prinzip oder warum auch immer ablehne. Ich kann also frei Loben und Kritisieren und muss nicht bei jemanden (z.B. Babbel) alles schlecht reden oder Deuten.
Das war nicht für Dich @Exil 😉


Sir Henry
29. Oktober 2011 um 14:03  |  42940

@ub

Drei Dir nicht ganz Unbekannte sitzen derzeit im „Soccafive“ nördlich des Stadions. Zwar nicht der Viktualienmarkt aber dafür mit gepolsterten Sitzen. 😉


zimsel79
29. Oktober 2011 um 14:07  |  42942

ihr glücklichen………..


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 14:10  |  42943

@ub
Ich glaub, es war keine Kuh – es waren andere Animals, die PINK FLOYD hat über die Schornsteine fliegen lassen .. 😆


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 14:11  |  42944

@sir

Lass @ub in Ruhe! Der muss das Suppenhuhn noch aus der Tastatur pulen… 🙂


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 14:26  |  42945

@Blauer Montag,

so ist das: Zwei Kollegen, beide mit grauen Haaren. Räsonieren, befeuert durch einen Espresso, welches Tier bei Pink Floyd über die Schornsteine fliegt . . . und beide tippen auf das verkehrte, ts, ts.

@Sir,

habe Deinen Hinweis erst eben gesehen. Bin mittlerweile im Mediencentrum im Stadion. Insofern: Euch viel Spass 🙂


Hoppereiter
29. Oktober 2011 um 14:28  |  42946

nie im leben hat der fanzug karlsberg kästen an bord,maximal wenns umsonst is ^^


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 14:35  |  42947

Beruhigt mich ja, dass ich mit meiner Entspanntheit nicht allein bin und meine Besorgnis in die Wolfsburger Luft zerstreut wurde (bzw. hoffentlich von Hertha noch wird).
Die Tagesreihenfolge sagt mir zu @BM. Wollen wir das in der kommenden Woche durchziehen? Freue mich jetzt schon auf den Samstag, wenn wir kompakt aber überzeugend darstellen, warum der Anfahrtsweg, den der Busfahrer gewählt hat, definitiv der falsche war und welch fatale Auswirkungen das a) auf die Psyche der Spieler und b) auf die taktische Ausrichtung hatte… 😀
P.S. Weiß eigentlich jemand, wie der beste Busfahrer der Welt (also unserer) heißt? 😉


Hoppereiter
29. Oktober 2011 um 14:41  |  42948

ich weiss nich ob du den kennst aber mein perfekter busfahrer heisst:

Raffael far ma Direkt Hin 🙂


dstolpe
29. Oktober 2011 um 14:44  |  42949

@jap
Andreas Timm, genannt Timmy


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 14:49  |  42950

@hoppereiter

Karlsberg bestimmt nicht… Die haben ja nur Mix-Getränke… Dann lieber ein leckeres Carlsberg… Gibt es eigentlich noch Carlsberg Ice!?


ft
29. Oktober 2011 um 14:55  |  42951

So jetze jetz ab inne Kneipe. Und dann non stop zum Dylankonzert.
Der Tach kann also jar nich schiefjehen.

Dazu noch diese Sonne…

-hoffe auf einen Punkt


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 15:19  |  42952

Zu den Personalien Ebert und Ben-Hatira wird Babbel nachher bei Sky sagen: “Wenn einer nicht zuhören will, und in dem Fall waren es zwei, dann dürfen die sich nicht wundern, wenn ich auch mal handle.”

Upps, kann Blogvater @ub durch eine Espressotasse in die Zukunft schauen??

Hoffentlich muss ich nach dem Spiel zu der ganzen Ottelei nicht noch schreiben “Wenn einer nicht lesen will, was die Fans schreiben, dann ….”


Sir Henry
29. Oktober 2011 um 15:24  |  42953

Sehr schön. Während im Stadion die Hymne der Gastgeber erschallt, läuft der Text sicherheitshalber auf der Leinwand mit. Die scheinen ja großes Vetrauen in ihre Anhängerschaft zu haben… 😉


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 15:25  |  42954

@Blauer Montag,

nicht alles, was im Fernsehen live aussieht, ist live aufgenommen 😉


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 15:28  |  42955

@sto: Danke für den Hinweis. Der Name passt auf jeden Fall schon mal. „Timmy“ klingt nach „Kult-Busfahrer“, zumindest ein bisschen… 😉
Welche Stärken/Schwächen hat er denn? Wollen ja am nächsten Samstag nicht irgendeinen Unsinn schreiben… 😀


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 15:31  |  42956

Danke @ub


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 15:33  |  42957

Ich bin ja geradezu begeistert von der Aufstellung. Mal sehen, ob das gerechtfertigt ist.


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 15:35  |  42958

Ohoh, hoffentlich hängt nicht wieder alles von Kraft ab.


Bolly
29. Oktober 2011 um 15:48  |  42959

Ooh Ooh sieht ja nicht so Dolle aus warum wieder so ängstlich alla in München


Ursula
29. Oktober 2011 um 15:48  |  42960

Wer trabt den dort kreuz und quer vor dem
Hertha-Strafraum?

Spielt eigentlich Ottl mit? Ach doch, der
setzt Zeichen….


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 15:50  |  42961

@xberger
Also bis jetzt hat sich Franz noch gar keinen „vorgenommen“ 🙁


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 15:52  |  42962

2:0 für Mandzukic gegen Franz


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 15:54  |  42963

24. Minute: Lattentreffer für Wolfsburg, Schäfer schiesst Freistoß, Ball wird abgefälscht, Ball an Latte, Ball springt zurück ins Feld, nix passiert


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 15:56  |  42964

0:1 Raffael behält nach Lasogga-Vorarbeit die Übersicht, schlenzt ins lange Eck ((28.)


Bolly
29. Oktober 2011 um 15:57  |  42965

Glaub wir werden angeschossen


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 15:57  |  42966

TOOOOOOOOR


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 15:57  |  42967

RAAAAAAFFA 😀


Thomas
29. Oktober 2011 um 15:57  |  42968

Ra Ra Rafael


Ursula
29. Oktober 2011 um 15:58  |  42969

Mein alter Freund, wer sonst…..


coconut
29. Oktober 2011 um 15:58  |  42970

Ra-Ra-Raffel…..


29. Oktober 2011 um 15:58  |  42971

So kann’s gehen.

Apropos gehen:
wann geht Ottl?


29. Oktober 2011 um 15:59  |  42972

Zucker….


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:00  |  42973

Frag mich eher wann Kobi mal aufwacht!


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:01  |  42974

1:1 Mandzukic nach Dejagah-Vorarbeit (31.)


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 16:01  |  42975

Wat’n Dusel bis jetzt.
Die Wolfsburger Außen ziehen durch bis zur Grundlinie…. 🙄 Schlage vor: Lasogga raus – Janker rein.


Thomas
29. Oktober 2011 um 16:01  |  42976

bumm


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 16:02  |  42977

Schon uffgebraucht der Dusel 🙁 ?


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:02  |  42978

Das darf doch kein Tor werden, mann!!


coconut
29. Oktober 2011 um 16:02  |  42979

Mist….
War doch gerade so schön…. 🙁


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:02  |  42980

aiaiaiai….


Thomas
29. Oktober 2011 um 16:02  |  42981

ich wollte gerade schreiben wann die 4 da hinten aufwachen, ich hoffe jetzt hat der Wecker geklingelt !!!


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:02  |  42982

Oups,
Niemeyer steht bei Ramos-Kopfballtor im Abseits, zurecht nicht anerkannt (33.)


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:03  |  42983

Och Manno.


Thomas
29. Oktober 2011 um 16:03  |  42984

TOOOOORRRRR


Thomas
29. Oktober 2011 um 16:03  |  42985

ok doch nicht……abseits


xberger
29. Oktober 2011 um 16:04  |  42986

hab ich doch gesagt, wenn franz den mandzukic nicht hart ran nimmt, trifft der… wie blöd is hertha denn?


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 16:04  |  42987

Was für eine Fehlentscheidung.

Ramos war niiiiiiiiieeeeeemals im Abseits.


Thomas
29. Oktober 2011 um 16:04  |  42988

palim palim…..;-)


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:05  |  42989

Elfmeter für Hertha,
Lasogga wird von Benaglio gelegt und sieht nur Gelb


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:06  |  42990

Rooooot !!!!!!


Bolly
29. Oktober 2011 um 16:06  |  42991

Gegenuns wâr das wieder ein reguläres Tor ISS zum Kot…


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42992

Kobi is aufgewacht !!!!!!!! 🙂


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42993

Kein Treffer???

Aber das 1 : 1 durfte nicht fallen!
In der Entwicklung, war wer bei
wem? Spielt Ottl immer noch mit?
Lasogga raus??? Jancker rein???

Elfmeter!!!

Kobi, der Kobi macht das 2 : 1!!!


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42994

Kobiiiiiiiiiiiiiiii 😉


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42995

1:2 Kobiashvili Elfmeter (37.)


Thomas
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42996

JuHU


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42997

Hier ist ja was los:
39. Minute: Burchert kommt für Kraft


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42998

Burchert kommt für Kraft.


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:07  |  42999

Burchert für Kraft


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:08  |  43000

Warum sieht der nur „gelb“?


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 16:08  |  43001

Zwei D..fe, ein Gedanke


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 16:08  |  43002

HALT DURCH SASCHA!!!


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:08  |  43003

Durch die Szene, in der Mandzukic eigentlich schon gelb hätte sehen müssen.


Silberrücken
29. Oktober 2011 um 16:08  |  43004

Wer nichts sieht, sollte nicht pfeiffen 🙁


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 16:08  |  43005

@Ursula

Das frage ich mich auch.


29. Oktober 2011 um 16:09  |  43006

Borchardt!


coconut
29. Oktober 2011 um 16:09  |  43007

Man. kaum ist man mal 5 Minuten weg um die Hunde zu füttern, schon rappelt es wieder.
Sehr schön, weiter so….


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 16:09  |  43008

Abpfiff ! Mein Tipp haut hin!


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:10  |  43009

Was ist denn da los? Wie soll man denn da nebenbei noch arbeiten???? Burchert für Kraft? Zum Glück, zum Glück, zum Glück durfte er Mittwoch proben…


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:10  |  43010

Hey, was is das denn?
Gibt`s hier noch einen kielerblauweiß?
Das da: „Hier ist ja was los:
39. Minute Burchert für Kraft“
hab ich gar nicht geschrieben!


coconut
29. Oktober 2011 um 16:11  |  43011

Uuups, Kraft raus ????
Weiß einer, was der hat?


fg
29. Oktober 2011 um 16:11  |  43012

was für ein beschiss. das muss doch rot geben!
(und nebenbei auch der niemeyertreffer zählen, was natürlich jetzt eher egal ist.)
weiß jemand was kraft hat?


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:12  |  43013

42. Lell trifft nur den Wolfsburger Pfosten


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:12  |  43014

Noch FÜNF Minuten bis Buffalo…

….und Lell mit Pfostenschuss!!!


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:12  |  43015

Verschiebung im Raum-Zeit-Kontinuum


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:15  |  43016

Kraft ist in der 9.Min. von Mandzukic gerammt worden und zeigte bei der Auswechslung auf seinen Kopf, als sei ihm schwindelig.


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:16  |  43017

Der VFL steht hinten ganz
schlecht gestaffel, das sollte
man in der 2. Hälfte noch
konsequenter nutzen….

Ich habe eben Ottl gesehen!


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:17  |  43018

Burchert !!!!!!


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:18  |  43019

„Sascha Burchard mit einem Weltklasse Reflex“ O-Ton 90elf…


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:18  |  43020

Pausenstand VfL Wolfsburg – Hertha BSC 1:2


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:18  |  43021

Was für ne Halbzeit!!


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:18  |  43022

sorry… vor lauter Sven Borchardt hab ichs versaut:

“Sascha Burchert mit einem Weltklasse Reflex” O-Ton 90elf…


29. Oktober 2011 um 16:20  |  43023

Meine Fresse, ich steh kurz voir nem Herzinfarkt und das mit 31 – was für ein spaßiges Spiel. Zittern und Jubel in hochfrequentem Wechsel. Uiuiuiuiui


Chrome
29. Oktober 2011 um 16:20  |  43024

Endliche mal wieder ein richtiges starkes und unterhaltsames Fussballspiel unserer Hertha. Zwar einige individuelle Fehler, aber Herz und Seele sind endlich wieder erkennbar. Die Abwesenheit von Ebert, BH und Torun ist ein Segen.

Darüber das VW nur noch mit Elf Kleinwagen auf dem Feld stehen dürfte, hüllt man lieber den Mantel des Schweigens. Go Burchert!


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:21  |  43025

Zu schade, wir könnten schon klarer führen!
Warum spielen wir nur immer mit 10 Mann?
Wer spielt denn im defensiven Mittelfeld
Ist Lustenberger verletzt?


Silberrücken
29. Oktober 2011 um 16:22  |  43026

Das „Tor“ hat doch Ramos erzielt und nicht Niemeyer.


29. Oktober 2011 um 16:22  |  43027

@ursula: ich habe ihn extrem gut gesehen, den Ottl..tja. Tolle Partie für Zuschauer, beide Trainer werden das anders sehen. Luka bereichert das Spiel-RaRa heute wieder zum Zunge schnalzen,allen voran Ramos!!!!!! Hinten allerdings..Franz so lala, finde ich, in der IV jedenfalls mehr Probleme als sonst.
Ich sehe trotzdem das geilste Spiel einer Hertha seit langen-und einen völlig bekloppten Schiri. Hertha bei Führung gegen 10 Wolfsburger-wir hätten das Spiel schon gewonnen!


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:22  |  43028

Mit Herz und Seele das stimmt allerdings!
Die MEISTEN geben ALLES!!!


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 16:23  |  43029

OH YEAH @kielerblauweiß
Die Stimmung bei den HERTHA-Fans muss riesig sein. Ihre Gesänge kommen prima über die TV-Mikrofone. Vermutlich ist @sir henry mal wieder emotional voll engagiert, und mit seinen Nerven kurz vor Ultimo … 😉

BERLINER, haltet durch.


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:24  |  43030

Info aus der Hertha-Kabine:
Kraft wurde ausgewechselt, da ihm nach dem Zusammenprall mit Mandzukic (8. Minute) schwindlig war


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 16:24  |  43031

Och, @Ursula, deine Ottl-Hetzjagd geht mir etwas auf die Nerven. Hat Hertha nicht noch 10 andere Spieler? Kommentare zu denen von deiner Seite würden mich sogar ein klein wenig interessieren, denn zu denen hast du noch keine 100 Kommentare in den letzten zwei Minuten verfasst…


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 16:25  |  43032

@silberrücken

Niemeyer soll im Abseits stehend aktiv zum Ball gegangen sein.

Da schaut man einmal nicht SKY und verpasst ein gutes Spiel…


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:29  |  43033

@2:1,

oben für Euch eingestellt: Das Foto zum Elfmetertor von Kobiashvili 😉


Silberrücken
29. Oktober 2011 um 16:29  |  43034

@ Exil.
Ich werde die Regelkunde intensivieren, danke. ;-), hatte ich bisher nicht auf dem Plan.

Mal im Ernst, ich halte die Meinung des Schiris für fast exklusiv.


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:29  |  43035

Aber jetzt mal ernsthaft, „jap“ und „apo“
selbst beim 1 : 1 stand er nur und liess
kombinieren oder sehe sehe falsch?

Was seht ihr gut? Mit Lusti hätten wir
noch mehr Spielanteile….


hurdiegerdie
29. Oktober 2011 um 16:30  |  43036

Alles richtig gemacht bis hierhin Herr Babbel. Ich ziehe meinen Hut! Gewinnen wir das Spiel nicht, so sage ich jetzt schon: Der Schiri war Schuld!

Leider patzte mein Stream mal wieder beim Gegentor, na ja schaue ich mir später an.


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:30  |  43037

….und ich fand Raffael und Ramos
extraordinär @ jap!!


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:31  |  43038

Dummes Ding von Niemeyer. Erst steht er gut absichtlich im Abseits um die Abwehr zu entzerren, vergisst dann aber vom Ball wegzubleiben. Er berührt ihn zwar nicht aber ich denke, man kann das doch als aktiv werten.


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:31  |  43039

@ub: danke. Wird direkt mein vorheriges Hintergrundbild auf dem Phone ersetzen: sein letztes Elfmetertor, unser letztes Zweitligator. 🙂


catro69
29. Oktober 2011 um 16:32  |  43040

Niemeyer stellt sich vor dem Freistoss bewußt ins Abseits, um zu Irritieren, springt dann nach dem Ball – selbst als Herthaner hätte ich gepfiffen und Gelb für Blödheit gegeben.
Ansonsten sehr unterhaltsamer Kick, liegt aber weniger an irgendeiner Hochklassigkeit, als vielmehr an den Unkonzentriertheiten auf beiden Seiten.


Sir Henry
29. Oktober 2011 um 16:32  |  43041

Ruka fehlt bisher die rechte Bindung zum Spiel, wirkt etwas verschlafen. Was er kann, hat er einmal zeigen können, als er schön über links bis zur Grundlinie durchging.

@ub

Trägst Du nen schwarzen Sweater?


Ursula
29. Oktober 2011 um 16:32  |  43042

Keine Frage, Babbel`s Babies machen es
heute sehr gut!! Egal wie das noch ausgeht….


xberger
29. Oktober 2011 um 16:32  |  43043

@kielerblauweiß

siehste… ich sach ja mandzukic trifft.
wolln wa hoffen, nich noch öfter


dieter
29. Oktober 2011 um 16:34  |  43044

Endlich wieder 11 !!! engagierte Herthaner auf dem Platz und schon geht was.

Weiter so in der zweiten Halbzeit und wir sollten nicht mit leeren Händen nach Hause fahren.


mhaase
29. Oktober 2011 um 16:35  |  43045

Man oh man eigentlich muss es 3:0 stehen und VW einer weniger sein. Das 1:1 war klar abseits und Niemeyer berührt den Ball bei zweiten Tor von Hertha gar nicht. Wenn der Torwart so zum man geht und ihn eindeutig nur zu Fall bringen will mus es Rot geben.
Wenn wir am Ende gewinnen soll es mir egal sein aber ich bin schon wieder auf 180!!!!!


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:36  |  43046

Wann bekommt Mandzukic eigentlich endlich mal Gelb?


Silberrücken
29. Oktober 2011 um 16:37  |  43047

@all
Warum gab es für das Foul an PML keine Rote? Letzter Mann, Foul im Strafraum…..


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 16:37  |  43048

@Sir,

ja, einen schwarzen Kapuzenjacke. Wohin soll ich huldvoll winken 😉 ?

@f.a.y.
gern 🙂


Sir Henry
29. Oktober 2011 um 16:43  |  43049

@ub

Siehst Du den Typen in Blau-Weiß in der Gästekurve? Das bin ich. 😉


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 16:45  |  43050

@ub

Nur, wenn Du auf Deiner Sänfte stehst, wird er Dich sehen…


fg
29. Oktober 2011 um 16:46  |  43051

ey, ruka!!


fg
29. Oktober 2011 um 16:49  |  43052

leute, macht doch bitte das 1:3. das wäre entspannter!


fg
29. Oktober 2011 um 16:51  |  43053

sorry, dass das kein großer erkenntnisgewinn war 😉


29. Oktober 2011 um 16:51  |  43054

Oh.
Den kenne ich von früher.


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 16:53  |  43055

Oha. Lakic für Ochs?


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 16:53  |  43056

@Ursula: Ich kann das Spiel leider nicht live sehen, von daher kann ich Ottl und alle anderen nicht beurteilen und bin auf Meinungen anderer angewiesen. Umso mehr ärgert es mich, wenn ich die Meinungen bestimmter User zu einigen Spielern unter „nicht ernst zu nehmen, Meinung stand schon vorher fest“ abbuchen muss.

Frage an @alle: Wie macht sich Ramos als LA, wie Ruka als RA? Besser als im ersten Halbjahr in Liga 2?


xberger
29. Oktober 2011 um 16:55  |  43057

…schon wieder kein mensch bei Mandzukic !!!
das war knapp. peilt das hertha nich???


naneona
29. Oktober 2011 um 16:55  |  43058

Endlich schaltet Hertha schnell auf Angriff um.
Dafür wackelt die Verteidigung.


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 16:56  |  43059

by the way: Der Glubb wird ähnlich abgefertigt wie wir in München. Beruhigend, da ich uns mit dem FCN auf Augenhöhe wähne.


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:56  |  43060

Den einen oder anderen hohen Ball sollte man schon doch mal abwehren – das war mit Hubnik allerding besser.


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 16:58  |  43061

Mann Ruka – so unglaublich schnell aber leider nicht abgezockt genug.


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 16:58  |  43062

Super Konter über Ramos und Ruka,
fehlt nur noch das Tor.


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:01  |  43063

Eben gerade haben „Ruka“ und Ramos
ne dicke Chance gehabt!

Ruka hätte da mehr daraus machen können!
Ruka mit Licht und Schatten, aber eben sehr
schnell, manchmal schneller als der Ball….

Ramos ist mehr Ballverteiler!

Tendenz für ÄBH, insbesondere aber für
Ebert, wird es ganz schwer


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:01  |  43064

Kobi klärt gegen „Asche“ …


teddieber
29. Oktober 2011 um 17:04  |  43065

mein stream ist bescheiden, was soll mit Kraft sein bzw. was ist überhaupt passiert? konnte erst ab der 2. hälfte gucken.


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:05  |  43066

Der nächste Konter läuft ….


fg
29. Oktober 2011 um 17:06  |  43067

bei den entlastungsangriffen fehlt noch die entscheidende präzision, aber ich setze meine hoffnungen auf rara 🙂


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:06  |  43068

Ursula
29. Oktober 2011 um 17:07  |  43069

JETZT macht die Hertha die Räume SEHR
schön eng! Prima! Wolfsburg ratlos….


teddieber
29. Oktober 2011 um 17:08  |  43070

AUA thx BM


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:08  |  43071

Das wurd aber auch mal Zeit: Gelb für Mandzukic


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:08  |  43072

GELB für Mandzukic


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:09  |  43073

Gold für kiel 😉


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:09  |  43074

Kraft mit Verdacht auf Gehirnerschütterung – dank Mandzukic


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 17:09  |  43075

82. Lustenberger kommt für Rukavytsya


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 17:09  |  43076

Lusti für Ruka


29. Oktober 2011 um 17:10  |  43077

Gutes Spiel von Ruka trotz der vergebenen Chancen.


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:10  |  43078

So wie es aussieht, fällt VW-City gegen die
hoch verteidigende Hertha wenig ein!!!

Vielleicht schon mal den Schampus kalt stellen?


fg
29. Oktober 2011 um 17:11  |  43079

das is doch kein foul!


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:11  |  43080

Voilá,
der Tannenbaum 😀


seinelordschaft
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43081

Servus zusammen!

Warum geht Ruka? Lasogga raus,Ruka in die Spitze und noch einen gelungenen Konter fahren und das Ding ist im Sack!

jetzt wirds brenzlig…freistoss direkt vor dem strafraum…


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43082

2:2 Schäfer (84.)


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43083

…oder eben Standards!


xberger
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43084

o.k. jetzt klingelts bestimmt gleich…


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43085

Danke @Ursula für deine Einschätzung.


seinelordschaft
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43086

…und tor!


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43087

oooooooh, neeeeeee


coconut
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43088

Jetzt noch Morales für Lassoga….
Man, ich glaube das könnte was werden wollte ich gerade schreiben und schon rappelt es in unserer Kiste… 🙁


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43089

mal wieder ein Freistoß – na danke aaarrrggghh


wotsefack
29. Oktober 2011 um 17:12  |  43090

SKANDAL


kdi67
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43091

Schiri, vielen Dank…


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43092

Dabei war Hertha auf der Siegerstraße!
Schei…..

Aber noch kann was gehen!


xberger
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43093

sag ich doch. hertha is zu blöd


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43094

2:3 Lasogga nach Ramos-Vorarbeit (85.)
was für eine coole Mannschaft,
Gruss an @xberger 😉


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43095

Sage ich doc h!


kdi67
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43096

jjjaaaaaa


fg
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43097

hallo chancenverwertung!


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43098

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Laaaaaaaaaaaaaaaaaaasogga


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43099

Lasoggaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!


xberger
29. Oktober 2011 um 17:13  |  43100

o.k. allet wieder jut-


29. Oktober 2011 um 17:13  |  43101

Was geht da eigentlich ab?


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 17:14  |  43102

Jaaaaaa. Mein Tipp!!!!!! Bitte jetzt Beton!


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:14  |  43103

LASSOOOOOOOOOOOOOOO


teddieber
29. Oktober 2011 um 17:14  |  43104

jawolll was für ne antwort total verdient


coconut
29. Oktober 2011 um 17:14  |  43105

…und postwendend das 3:2 durch Lassoge… 😀
Jauchze


seinelordschaft
29. Oktober 2011 um 17:14  |  43106

jaaaaaaaaa!!!! ich hab nix gesagt…


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:14  |  43107

Ich hab nen Krampf im Oberschenkel – zu schnell aufgesprungen :-))


fg
29. Oktober 2011 um 17:15  |  43108

man jetzt pfeif doch mal ab!!!


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 17:15  |  43109

@wilson: An der Beantwortung dieser Frage wäre ich auch durchaus interessiert.
Mit anderen Worten: Geile Scheiße!!! 😮


ubremer
ubremer
29. Oktober 2011 um 17:15  |  43110

87. Janker kommt für Lasogga


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 17:15  |  43111

Lasogga = 2 Assists + 1 Tor

Besser geht’s nicht.


kdi67
29. Oktober 2011 um 17:16  |  43112

Sehr schön zusehen wie die Einstellung stimmt, GEIL
Jeder für jeden


coconut
29. Oktober 2011 um 17:18  |  43113

Kann es ja leider nicht sehen. Scheint aber so, als ob da wieder EIN TEAM auf dem Platz steht.
Daumen drücken……


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:18  |  43114

Also wenn nicht wieder nen Standard
kommt, ist das Ding durch….

Denen fällt noch immer nüscht ein!
Ich gieß`schon mal ein….


coconut
29. Oktober 2011 um 17:19  |  43115

….noch 1 Minute…..


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 17:19  |  43116

PFEIF DOCH AB


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:19  |  43117

Ich fall gleich in Ohnmacht – Spannung!!!!!


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 17:20  |  43118

„Die Hertha mit einem klugen Fussballspiel“. Heute mag ich 90elf mal wieder sehr.


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:21  |  43119

30 Sek.


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 17:21  |  43120

AUS


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 17:22  |  43121

Auswärtssieg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


coconut
29. Oktober 2011 um 17:22  |  43122

SIEG….. 😀


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:22  |  43123

Ich habe meinen Kopf verwettet….


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 17:22  |  43124

Das Spiel ist aus. Wolfsburg hat nen Angstgegner.


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 17:22  |  43125

Laut Radio „Rudelbildung“ nach Abpfiff. Irgendwer ne Ahnung, warum?


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 17:23  |  43126

Mein Tipp ist versaut. Aber ich hatte ja auf Sieg getippt…


29. Oktober 2011 um 17:23  |  43127

Das war doch mal n Spiel.


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:24  |  43128

Ich bin sprach- und schreiblos, was habe
ich alles gewettet…


MemphisR
29. Oktober 2011 um 17:26  |  43129

chahalla , oh wie ist das schön, oh man mein puls war zwischenzeitlich auf 800 oh man jetzt macht das arbeiten wieder spaß

ciao


teddieber
29. Oktober 2011 um 17:26  |  43130

Ich freue mich auf die Sportschau und dann auf eure Kommentare, habt euch lieb!:-) Was für ein Fest!


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:26  |  43131

Ein z. T. gutes und hoch spannendes Spiel,
mit ner reifen Taktikleistung, was enge
Räume anbelangt!!

Hätte ich ehrlich so nie gedacht! Verwettet!!
Das wird teuer für mich! Habe Remis
getippt und viel verloren, aber bitte…


Silberrücken
29. Oktober 2011 um 17:31  |  43132

Danke für die Teamleistung.


Herthaber
29. Oktober 2011 um 17:33  |  43133

Noch so ein Spiel und ich bin tot. Das halt ich nicht mehr aus. Super gekämpft nur bitte Hubnik für Mija. Raffa einfach weltklasse.
Tolle Moral, sage mir nochmal einer in der truppe stimmt`s nicht. Ein super Team. Vielen Dank !!


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 17:36  |  43134

YEAH @Herthaber,
meine *** für Lasso, Raffa und Babbel 😀


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 17:36  |  43135

Hm, waren/sind ÄBH und PE sogar Störenfriede in einem Team, in dem sonst jeder für jeden läuft? 😉
Freu mich schon auf die Diskussion dazu, die wohl ab Montag den Blätterwald bestimmen wird (vom Online-Wald und seinen verschlungenen Pfaden mal ganz abgesehen). 🙂
Aber heute heißt’s erstmal: Sportschau gucken und genießen!


Bolly
29. Oktober 2011 um 17:38  |  43136

Bitte bitte bitte jetzt ein drauflegen und zu Hause gegen Gladbach weitermachen Herzinfakt Gefahr aber damit lebe ich gerne


Ursula
29. Oktober 2011 um 17:46  |  43137

Mein ehrliches Kompliment an
das Kollektiv und M. Babbel!
Die Mannschaft zeigte DIE
Laufbereitschaft, die man sich
natürlich auch zu Hause wünscht!

Heute aber wurde vergleichsweise
wenig verkehrt gemacht und das
größte Kompliment, den „Wölfen“
fiel in der 2. Halbzeit gegen die
kompakt stehende Hertha, nicht
viel ein! Ratlosigkeit allenthalben
auch bei Magath! Jetzt wird es eng….

….aber vorläufig nicht für Hertha!
Diese drei Auswärtspunkte können
Gold wert sein!?


Chuk
29. Oktober 2011 um 17:47  |  43138

YEAH Hertha!! 😀

Schaut euch mal die Tabelle an:

12. 1. FC Köln
13 1. FC Nürnberg
14 1. FC Kaiserslautern
15 1. FSV Mainz 05

Die Ersten werden die letzten sein. 😉

Man freu ick mir über den Sieg unserer Hertha. 😀


Bolle75
29. Oktober 2011 um 17:51  |  43139

Was für ein tolles Spiel, Herzksper bei jedem hohen Ball in den Hertha Strafraum, Mandzukic Wahnsinn aber mit dem für uns nötigen Pech. Niemeyer, hat bei dem nbicht gegebenen Treffer sowas von gepennt ich fing schon an zu meckern als der Ball noch nicht mal Still lag. Wie kann man nicht sehen das man man drei Meter im Abseits steht und das bei einem FREISTOSS. Min. eine Note Abzug für diese Aktion. Lasogga hat endlich nicht nur seinen Körper eingesetzt sondern auch was damit afangen können, weite so.
Raffa, Saustark und wie Ramos unersetzlich um genau solche Punkte wie heute zu holen. Burchert hat nichts falsch gemacht. Ruka mit viel Pech und zu wenig Mut. Kannte ich so noch gar nicht von ihm. Trotzdem gute Leistung von ihm. Die Defensive, bei hohen Bällen, hat heute nicht stattgefunden. Dank unserer Tore war es aber ein tolles Spiel das ich noch lange im Kopf behalten werden.
Das war ein tolles Spiel so wie es sich der Gewinner oder neutrale Zuschauer wünscht. DANKE!
… brauche noch nen Bier.


Uwe
29. Oktober 2011 um 17:53  |  43140

Klasse Spiel ( ist doch aber eigentlich immer so wenn Hertha in Wolfsburg spielt )


fretchen110
29. Oktober 2011 um 17:56  |  43141

@ Bolle: das sieht man aber bei jedem Spiel, das ein Spiel von Hertha sich ABSICHTLICH ins Abseits stellt, um von seinem Gegenspieler nicht gedeckt werden zu können. diesmal stand er leider da, wo der Ball hinkommt. achte mal drauf


elaine
29. Oktober 2011 um 17:56  |  43142

ist schon wieder alles gesagt 🙂

Und ich kann mich da nur @Herthaber anschließen -> das halte ich nicht noch einmal durch 😉


hurdiegerdie
29. Oktober 2011 um 17:57  |  43143

So, heute ist sie dran meine Flasche Trapistenbier.

Habe ich mal gesagt, Lasogga sei noch nicht reif für die Liga? Schande über mich.

Unser Raffa, war das nicht heute Weltklasse, defensiv wie offensiv?


dstolpe
29. Oktober 2011 um 17:59  |  43144

@Blauer Montag
Ist der ***-Lasogga derselbe Lasogga, den der Hobbytrainer „Blauer Montag“ noch um 16.01 Uhr gegen Janker ausgewechselt sehen wollte?

@hurdiegerdie
Zustimmung zu Raffael! Deswegen würdigt ihn die WELT am SONNTAG morgen auch in ihren Top-3 der Liga!


29. Oktober 2011 um 18:00  |  43145

@bolle Das mit dem 1 Mann im Abseitsstehen bei Standarts praktiziert Hertha schon seit letzter Saison! 😉


catro69
29. Oktober 2011 um 18:00  |  43146

Riesenlob an unsere Offensive, starkes Defensivverhalten und ordentliche Chancenverwertung. Allein Ruka hätte das Spiel zum Wolfsburger Debakel schießen können, Schwamm drüber, war trotzdem ne Bereicherung. Ramos mit einer sehr mannschaftsdienlichen Leistung als sichere Anspielstation und Verteiler. Raffael mit ungewöhnlich vielen Ballgewinnen in der eigenen Hälfte, einem eleganten Tor, schwachen Ecken und leider immer noch fehlender Übersicht. Lasogga sucht nicht mehr die ganz langen Wege um den Gegner früh zu stören, erhöht damit Herthas Kompaktheit, reibt sich und den Gegner in seinen Zweikämpfen aber vorbildlich auf und steht dann da, wo ein Torjäger stehen muss, ein starkes Spiel von ihm.
Die Torhüter – Kraft hält uns auf Kurs und im Spiel, Burchert bringts ohne größere Probleme zu Ende. Der Freistoß vor dem Ausgleich war ein Witz, die Mauer vielleicht diskussionswürdig.
Die IV – der eingespieltere Mijatovic wirkte sicherer, Franz etwas wacklig in der denfensiven Bewegung. Lell mit einer von ihm gewohnten OK-Leistung; trotz Pfostenschuß in HZ1 zu wenig Akzente nach vorn. Kobi war der Abwehrspieler mit den meisten Schwierigkeiten, mit Ochs und Dejagah kein leichtes Spiel für ihn, fiel offensiv nur beim Elfer auf. Die Doppelsechs – Niemeyer auffälliger und mit dem Drang das Angriffsspiel zu unterstützen. Ottl unauffälig, heißt bei nem Sechser ja nicht viel, würde aber sagen, dass das Spiel an ihm vorbeigelaufen ist.
Aufgrund der vielen Torchancen, auch der nicht konsequent zu Ende gespielten, ein verdienter Sieg gegen zahnlose Wölfe.
HA HO HE

PS: Babbel hat sich sein Wochenende in München verdient, heute (und schon gestern) alles richtig gemacht.


Ursula
29. Oktober 2011 um 18:04  |  43147

@ hurdie, auch viiieeel Zustimmung!

Die Frage stelle ich gern provokativ
immer wieder, was wäre die Hertha
ohne Raffael und Ramos??

Diese Art von Spiel, mit engen Räumen,
schnellem Umschalten und wenigen
Stationen über diese BEIDEN ……

….geht eben nur mit diesen BEIDEN!!!


Arzalan
29. Oktober 2011 um 18:07  |  43148

Na toll, heute war hier das Internet so schlecht, dass ich nicht mal nen vernünftigen 90elf-Stream hinbekommen habe. Und dann son spannendes Spiel!!!
Gratulation an unsere Hertha und danke an alle Herthaner im Stadion für das erfolgreiche Antreiben! Auf drei Punkte hatte ich echt nicht zu hoffen gewagt. Ick freu ma 🙂


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 18:11  |  43149

NEIN @jap
Stand heute kann ich noch keine Störenfriede im Team erkennen.
Nur mal angenommen, es gäbe tatsächlich unzufriedene Spieler im Kader der Hertha, bin ich sicher, dass Babbel und/oder Preetz für jeden der Unzufriedenen eine passende Lösung finden werden.

A. Lösung „Beichler“
http://www.immerhertha.de/2010/12/15/hertha-die-new-york-yankees-und-rob-friend/#comment-4146

B. Lösung „Raffa“
Er bat im August 2011 seinen Manager um ein klärendes Gespräch mit Geschäftsführer Preetz. Die Inhalte dieses Gesprächs sind nach meiner schwachen Erinnerung niemals veröffentlicht worden.

Jeder kann sich bei Bedarf aussuchen, welche Lösung ihm besser gefällt.

Die Störenfriede außerhalb des Teams sind die „üblichen Verdächtigen“ … :mrgreen:


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 18:16  |  43150

@bm

Warum musst Du den gleichen Post bringen, der noch nicht mal eine Woche alt ist!?


kielerblauweiß
29. Oktober 2011 um 18:17  |  43151

Der Schiedsrichter sagt im Interview, rot für Benaglio wäre richtig gewesen – egal – Auswärtssieg!!!


Silberrücken
29. Oktober 2011 um 18:17  |  43152

Der Schiri sagte bei Sky, dass es wohl doch eher eine Rote gewesen wäre.


Bolly
29. Oktober 2011 um 18:18  |  43153

Hut ab vor der Schieri der gerad sagt im Nachhinein Rot wäre angebracht gewesen Zum Glück Suchdienst gut gegangen


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 18:24  |  43154

Was ist los „ground control“?
Seit 17:59 empfange ich nur noch Störsignale? 🙁


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 18:26  |  43155

Exil-S.
Just for @jap 😉
Oder kannte er den Post schon?


sunny1703
29. Oktober 2011 um 18:31  |  43156

Boah, war das ein Klassespiel, aber wie schon erwartet konnten sich beide Trainer nicht so an so einem Spiel erfreuen wie wir uns. Das liegt an zu vielen Fehlern gerade in der Defensivarbeit.

Richtig überrascht hat mich Lasogga, den ich bei so einem Spiel ehrlich gesagt draußen gelassen hätte.Asche über mein haupt, Babbel, alles richtig gemacht !!

Und Raffael mit einer 1, mehr braucht man dazu nicht sagen.

Zum Schiri, er muss Rot geben, alles andere fand ich nicht so schlimm, aber gefallen hat mir, dass er seine fehlentscheidung bei dem Foul an Lasogga zugegeben hat, Hut ab, Herr Hartmann !!

lg sunny


Bolle75
29. Oktober 2011 um 18:34  |  43157

@Frettchen: Der Niemeyer stand aber so weit und lange im Abseites das es einfach nur dumm war. Aber Schwamm drüber, drei Punkte. HAHOHE


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 18:34  |  43158

So isses @sunny,
auch ich hätte Lasogga bei diesem Auswärtsspiel gar nicht starten lassen. Asche auf mein Haupt und Friede, Freude, Eierlikör in den angeschlossenen Blockhäusern.


Etebaer
29. Oktober 2011 um 19:15  |  43159

Was für ein geiles, dramatisches Spiel!


elaine
29. Oktober 2011 um 19:16  |  43160

das war ja mal ein super Kommentar von @awitte in der Sportschau


jap_de_mos
29. Oktober 2011 um 19:32  |  43161

@BM: Danke für den Service, diesen Post von dir hatte ich noch nicht wahrgenommen. Allerdings ist die Diskussionsgrundlage nach diesem Spiel und der Babbel-Aktion mit ÄBH und PE zuvor eine etwas anders gelagerte. Vereinfacht kann man sagen: Zwei Störenfriede aussortiert und schon laufen wieder alle füreinander. Oder?


29. Oktober 2011 um 19:35  |  43162

ich konnte nicht von der Couch weg-so ein starkes Spiel hatte ich nicht erwartet. In der IV ziemlich anfällig, Franz hat das fortgesetzt, was ich in Essen in zwei Situationen schon sah: am Boden defensiv ungeschickt und mehrfach nicht präsent bei highen Bällen. Für mich nur dritter IV.-Als solcher aber durchaus stark; meckern auf hohem Niveau. Ottl heute etwas zu passiv, aus meiner Sicht-aber er ordnet sichtbar die Zentrale. RaRa heute überragend ( das ist ja die Crux..) Lasso viel stärker als in den letzten Wochen. Luka eine Waffe-wenn er Spielpraxis hätte, hätte er vielleicht die Ruhe vorm Tor gehabt, vielleicht. Auch ohne Tor: darfjederzeit wiederkommen-ich mag den einfach spielen sehen-wer will auf einen Pfeil schon verzichten?-Ich habe heute keinen Ausfall gesehen-Kobi hatte vielleicht die meisten Schwierigkeiten–
Als TEAM hat die Elf heute klasse reagiert. Wäre Benaglio vom Platz gegangen, wäre es für Wolfsburg zum Desaster geworden..!
Babbel hat mit sehr hohem Einsatz gepokert (Ebert. ABH)-und mal wieder gewonnen. Beeindruckend. Mutlosigkeit werde ich Babbel jedenfalls nie wieder attestieren..erst der Pokalritt mit 7 Neuen..und nun das!-
16 Punkte, Freunde..16 Punkte!


Ursula
29. Oktober 2011 um 19:35  |  43163

Ist das HIER ein Fußballblog oder
ein Zeitvertreib für Gelangweilte?

Die „üblichen Verdächtigen“ versuchen
ALLES, nur nicht nachträglich in eine
„analytische“ Fachsimpelei einzusteigen!

Das sind dieselben „Hobbytrainer“, die „ihn“
nicht nur nicht aufgestellt hätten, so gar
noch im Spiel den Protagonisten wechseln
wollten, aus welchen unerfindlichen eben
dubiosen fußballerischen „Gründen“
auch immer…..

….nach so einem Spiel (!)…..

Ich verkneife mir meinen Beitrag, den
fertigen, weil ich dann doch nur Ärger,
mit den „üblichen Verdächtigen“ bekäme,
selbst wenn ich heute Babbel würdigen wöllte….

….und Ottle in der 2. Halbzeit verbessert spielte!

Ich „höre“ hier den ganzen Tag nur Stör-
signale, auch gern als Subtexte verkleidet,
also auch zwischen den Zeilen, aber bitte,
und tschüss!


hurdiegerdie
29. Oktober 2011 um 19:47  |  43164

Ach Uschi, die Laus, die bekannte? 😉
Kenn ich!

Ich hätte mich heute (ohne Subtext) für @apolinaris, der immer zu ihm gehalten hat, über ein Tor von Ruka gefreut, der m.E. gut gespielt hat und zweimal knapp dran war.

Wer hat den den Pass auf Lasso vor dem Elfer gespielt? Habe ich verpasst. War das Ottl oder gar Franz?


pax.klm
29. Oktober 2011 um 19:52  |  43165

Hertha zeigt, dass sie lernfähig ist!
Vielleicht verdanken wir das ja auch dem jetzigen Trainer, denn es sieht dann nicht wirklich so dumm und zufällig aus, wenn einer der Spieler in solchen Situationen „bewußt“ im Abseits steht!
Eher geplant, um sich dann aus einer „neuen“ Spielsituation einen Vorteil zu erringen,…!
Denke da insbesondere da an die letzte Abstiegssaison, in der Hertha die Leidtragende dieser abstrusen Abseitsregel geworden ist!
Mal so und mal so. Denke zB an BVB und den FCN! Warum nicht darauf spekulieren, dass ein Blackman diese Situation anders sieht, also zum Vorteil Hertha!
Ganz schön clever! Denn ob ein Aktiv passiv ist oder umgekehrt, kommte auf den Stream der Sportgeschichte an!
Diemal Pech gehabt, stelle mir vor, der Keeper wehrt ab, und dann hat der „Bösewicht“ den Fuß am Ball, dann aber zählt dat Goal–> weil neue Spielsituation…


Ursula
29. Oktober 2011 um 19:53  |  43166

Ich guck` mal nach, dann gehe ich joggen….

… höre mir ne „Latte“aus den Uraltcharts
von „ground control“ an und verschicke Post,
nach so einem Klassespiel….


Neuköllner
29. Oktober 2011 um 20:01  |  43167

@hurdie

Es war Ramos.


espana 2010
29. Oktober 2011 um 20:03  |  43168

Ich bin immernoch fix und fertig!
Toll gespielt – sehr gute Antwort zu den letzten beiden Ligaspielen!!!!
Sehe übrigens gerade Mainz. Super Spiel gegen Bremen!
Wer hat letzte Woche in Berlin gespielt? Es ist schon faszinierend, wie zwei Manschaften nach so einem Grottenkick, eine Woche später ein so engagiertes Spiel zeigen – Faszination Fussball!


hurdiegerdie
29. Oktober 2011 um 20:05  |  43169

@Neuköllner!

Danke!


Ursula
29. Oktober 2011 um 20:05  |  43170

Ramos! Stimmt!


dstolpe
29. Oktober 2011 um 20:09  |  43171

@espana
Mit dem Unterschied nur, dass nur eine Mannschaft belohnt wurde/sich belohnt hat… …aber sonst korrekt erkannt. Verrückte Bundesliga! 🙂


espana 2010
29. Oktober 2011 um 20:11  |  43172

Sieht so aus! Tut mir schon fast ein bißchen leid für die Mainzer – aber besser für uns!


Beetlecrasher
29. Oktober 2011 um 20:19  |  43173

Was fuer ein schoener Tag, obwohl es hier schneit. Konnte die letzten 20 Min im Internet verfolgen. Glueckwunsch Hertha!!! Ich vermisse dich!!


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 20:21  |  43174

Ohne dem @bm bei Seite zu springen, aber wenn dem „Hobbytrainer“ oder gar „Störenfried“ die Jacke passt, zieht er sie sich auch nur allzu gern an.
Zum Spiel kann ich wenig sagen, war Oberliga-Handball gucken… Daher kann ich nicht ins Analytische gehen, aber populemisch agieren…


kraule
29. Oktober 2011 um 20:27  |  43175

Wieder „da heme“ bin ich mal gespannt was die üblichen SystemkritikerInnen nun wieder zu mosern haben.
Hat es zu lange gedauert bis Hertha nach dem Ausgleich zugeschlagen hat? Hat MB wieder keinen Plan gehabt, erreicht er die Mannschaft noch, wie kann er es wagen morgen die Teambesprechung von München aus zu verfolgen……..

Manno, in der Haut von MB möchte ich z.Z. nicht stecken :mrgreen:

Es brennt bei Hertha an allen Ecken und Enden.

Aber keine Sorge, wir verlieren auch mal wieder und dann gilt es:
Feuer frei! 😉


Ursula
29. Oktober 2011 um 20:34  |  43176

Na also, das waren denn doch noch einmal
zwei Klasse-Beiträge zur guten Nacht, ich
wünsche allen „Allwissenden, Vorgeführten
und Störenfrieden“ ganz unpopulemisch SELBIGE!

Ich hingegen gucke mir noch einmal ganz
analytisch einige Passagen von DIESEM
Spiel von der Festplatte an…


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 20:35  |  43177

@kraule

Wichtig ist doch morgen nur eine Frage:

Wer leitet das Auslaufen!? Herthinho!? 😀


kraule
29. Oktober 2011 um 20:37  |  43178

Klasse-Beiträge?
Das kommt einem Ritterschlag gleich, ich fühle mich geehrt!
Danke, danke…….

PS
Bei dem Studium von der Festplatte werden sicher noch diverse divergierende Dinge auffallen :mrgreen:

Viel Spaß dabei 😉


kraule
29. Oktober 2011 um 20:38  |  43179

Von mir aus die Mutter vom Platzwart, @Exil-Schorfheider 😉


f.a.y.
29. Oktober 2011 um 20:39  |  43180

Oha. Tuchel ist ordentlich angep***t. Bin ich froh, dass uns das alles erstmal erspart bleibt.


waidmann2
29. Oktober 2011 um 20:42  |  43181

Kraft – 2 – Gute Besserung
Burchert – 3 – strahlte nicht ganz soviel Sicherheit aus, machte aber auch keinen wirklichen Fehler
Lell – 3 – Licht und Schatten
Franz – 3,5 – bleibt so erstmal nur 3.IV
Mija – 3 – nicht fehlerlos aber doch solide
Kobi – 4 – nicht die Beine, aber der Kopf war heute oft zu langsam
Ottl – 3,5 – bei aller Ballsicherheit zu sehr Mitläufer
Niemeyer – 3 – vielleicht weniger ballsicher, aber dafür mehr Führungsspieler
Ramos – 2 – fast wieder bei 100% – welcome back
Raffa – 1 – von Grätsche bis Traumtor alles dabei! Wenn’s nur immer so wäre …
Ruka – 2,5 – hat seine Aufstellung gerechtfertigt und war vor allen in Hz 2 ein Aktivposten. Muss aber mindestens eine Chance reinmachen
Lasso – 1 – 2 Assists, 1 Tor was willste mehr, da interessiert der Rest nicht mehr …
Lusti & Jango k.B.
Babbel – 1 – wieder die verloren gegangene „Gier“ eingepflanzt.
Fans – 1 – Klang im TV fast durchgehend nach Hertha-Heimspiel


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 20:47  |  43188

@jap um 19:32
Solange die Spieler in die richtige Richtung laufen ist alles schick. Aber in den ersten 20 Minuten hatte ich ein verdammt mulmiges Gefühl, so häufig wie Schäfer, Ochs, Hasebe und Dejageh über die Außen marschiert sind. Es war nicht immer leicht für Ramos und Ruka, die Balance zwischen Offensive und Defensive zu halten. Aber vom Ergebnis her kannste‘ doch nich‘ meckern 😀 .

Du weißt, ich schreibe halt lieber was Positives.
http://www.immerhertha.de/2011/10/29/live-auf-dem-weg-zum-vfl-wolfsburg/comment-page-1/#comment-42922


29. Oktober 2011 um 20:50  |  43190

wow!! @ waidmann: ich kann deiner Benotung zu 100% folgen-das ist mir noch nie passiert 😯
Einzig beim Buchwert bin ich mir unsicher, ob es nicht doch ne 3,5-das Tor war u.U. haltbar?
mal ganz unanaytisch gefragt..


Ursula
29. Oktober 2011 um 20:52  |  43193

Mann „kraule“ diesen von mir „geadelten“
Beitrag, haste ja der Vollständigkeit halber
ooch noch ins Nachbarforum gestellt, damit
keene divergierenden Konflikte entstehen….

Dann brauch` ich Dir ja nicht „beiseite zu
springen“, wenn Dich jemand verdächtigen
sollte, zuuuu freundlich zu mir zu sein!

Danke übrigens für den stereotypen „roten
Punkt“! Ich hatte schon was vermisst, aber
jetzt biste ja wieder „da heme“…..


kraule
29. Oktober 2011 um 20:55  |  43195

Für die Beste…nur die Reste 😉


kraule
29. Oktober 2011 um 20:56  |  43196

Aber keine Sorge meine Beste…deine Zeit kommt wieder….so ist Fußball….. 😉


kraule
29. Oktober 2011 um 20:58  |  43198

Just for Info, und das ganz im ernst:
ich verteile weder grüne noch rote Punkte!
Aus Prinzip!


Ursula
29. Oktober 2011 um 21:07  |  43202

Wirklich die allerletzte Frage, wer oder was
sind denn „übliche SystemkritikerInnen“?
Was machen die, sind die so „gefährlich“
wie ich? Wieviel gibt es denn davon (?)….


Ursula
29. Oktober 2011 um 21:09  |  43203

Übrigens Hertha hat heute auswärts in
Wolfsburg für mich völlig unerwartet
3 : 2 gewonnen!! Wäre dies nicht einmal
ein paar weniger sinnfreie Beiträge wert??


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 21:11  |  43206

„Wieviel gibt es denn davon (?)….“

Allerwerteste(r) @Ursula, du bist einzigartig.


kraule
29. Oktober 2011 um 21:12  |  43207

Gute Nacht Uschi, träume süß…….

zum Beitrag von Ursula // 29. Okt 2011 um 21:09

Schreib halt einfach weniger ……..


pax.klm
29. Oktober 2011 um 21:17  |  43210

Wie schön das HERTHA gewonnen hat, und die nicht im Colosseum auflaufen, soll it da nich ooch Hyänen gegeben haben, ach so muß wat verwechseln…
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Colosseum_in_Rome,_Italy_-_April_2007.jpg&filetimestamp=20070506202935


Exil-Schorfheider
29. Oktober 2011 um 21:28  |  43213

Wenn man sich zum Joggen oder zum Festplatten-Studium verabschiedet undsich selbst längst eine gut Nacht wünscht, nur um dann wieder zu schreiben, dann kommt schon mal der eine oder andere sinnfreie Beitrag dabei heraus…


Blauer Montag
29. Oktober 2011 um 21:30  |  43216

@pax um 21:17

HYÄNEN?
sind das nicht jene Katzenartigen (Feloidea), die sich von der Beute anderer Raubtiere (Carnivora) ernähren, und noch den ältesten Knochen zerbeißen, den sie finden ;-)?

Da geht es unter Menschen doch ganz anders ab.

Get your motor runnin‘
Head out on the highway
Lookin‘ for adventure
And whatever comes our way
Yeah Darlin‘ go make it happen
Take the world in a love embrace


Ursula
29. Oktober 2011 um 21:55  |  43223

Mein Jott, nu habt Ihr Euch so ne Mühe
jemacht und ooch noch die schönen
alten Songs rausgesucht und „Schorfi“
war fast so spritzig wie „kraule“! Sahne,
wie „schreib` halt einfach weniger“ und
keine Divergenz drin!! Warum schreibst
Du eigentlich noch immer „kraule“?

Beim Zitieren aus der Biologie denkt man,
man sieht den Akademiker, aber ganz
fehl interpretiert, da hat er auch nicht
aufgepasst! Irrtümer aus der Zoologie,
Hyänen sind DIE JÄGER und andere
Katzen, auch Löwen vergreifen sich dann
an dem, was die Hyänen LEGAL ERJAGD
haben!! Wenn man sich doch wenigstens
ein bißchen Mühe geben würde, wenn man
sich mit dem „Allwissenden“ (@ schorfie)
anlegt! Wer knabbert fremde Knochen?

Wie soll man gegen eine solch geballte
Ladung an Qualifikation ankommen?
Ich resigniere, nun wirklich gute Nacht!
War wie immer nett mit Euch….


kraule
30. Oktober 2011 um 8:12  |  43289

Nun, ich kann leider nicht jedes Kompliment zurückgeben…..


Ursula
30. Oktober 2011 um 8:55  |  43294

Morjen! Tja, üben!


JK
30. Oktober 2011 um 19:55  |  43465

nich ärgern @kraule is nur uschi die kann nix dafür

Anzeige