Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)17 Uhr Der Kollege Stolpe hat den Mannschaftsbus des FC Schalke bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in unmittelbarer Nähe des Potsdamer Platzes gesichtet. Die Mannschaft aus Gelsenkirchen war da noch nicht da. Aber in rund anderthalb Stunden werden die Raul, Huntelaar und Höwedes in das königsblaue Gefährt steigen und sich auf den Weg zum Olympiastadion machen.

Der Kollege und ich werden uns auch zeitnah Richtung Richtung Neu-Westend auf den Weg machen. Könnte gut damit leben, wenn heute das gleiche Resultat auf der Videowand des Olympiastadions steht wie beim bisher einzigen Freitagsspiel dieser Saison Das hat Hertha am 26. August  gegen den VfB Stuttgart mit 1:0 gewonnen.

@Sir Henry schaut schon mal voraus:

Die Tore sind aufgebaut, die Linien frisch geweißt, die Trainerbänke stehen und Premiere putzt soeben die Linsen der Kameras.

Aramark reinigt die Bierleitungen, putzt die Herdflächen und die Grills, beim Preußen wird die Holzkohle aufgeschüttet, Heinz schmeißt sich in Schale.

Herthinho steht auf und isst ein Honigbrötchen. Babbel unterbricht seine Gedanken zum Thema Verlängerung und fragt telefonisch beim FT Starnberg 09 nach, ob die für die Rückrunde einen neuen Trainer bräuchten.

Preetz überlegt, ob er den hohen Anteil an Türken und Türkischstämmigen in Berlin in den Verhandlungen eher betonen oder unter den Tisch fallen lassen soll.

Gegenbauer putzt sein Büro (Brüller) und macht sich langsam auf den Weg.

Die Spieler sind mittlerweile auch aufgestanden und reiben sich den Schlafsand aus den Augen.

Die Schalker zittern im Hotel, weil der Hotelchef, seines Zeichens ein alter Herthaner, die Heizung im Westflügel abgedreht hat.

Bald geht’s los.

Wie heißt es so schön in den Katakomben in Liverpool: “This is Anfield”

In diesem Sinne: “Das ist unser Stadion!”

 

19.45 Uhr  Herthas Startelf: Kraft – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer – Ebert, Raffael, Ramos – Lasogga.

Herthas Bank: Burchert; Janker, Ronny, Lustenberger, Rukavytsya, Torun, Ben-Hatira.

 19.55 Uhr Pfiffe aus dem Schalke-Block, Anfeuerung aus der Ostkurve: Die Mannschaft von Hertha BSC läuft zum Warmmachen ins Olympiastadion ein.

 20 Uhr Pfiffe aus der Ostkurve, Anfeuerung aus dem Gäste-Block: Die Raul, Huntelaar, Holtby, Unnerstall und Pukki laufen zum Warmmachen ein.

20.02 Uhr Gruss an @Catro, der in Tokio wohl derzeit am weitesten entfernt von uns allen die Partie verfolgt. Ebenfalls Gruss an alle anderen, die dabei sind 😉

20.05 Uhr Sky hat die Interviews mit Huub Stevens (mit blau-weißer Trainingsjacke) und Markus Babbel (im dunkelbraunglitzernden Michelin-Anorak) bereits aufgezeichnet, die in wenigen Minuten über den Sender flimmern werden.

20.07 Uhr Die Stadionregie hat die den Lautstärkeregler  wieder infernalisch aufgedreht. Sagt irgendjemand den Verantwortlichen, dass man dann kein einziges Wort mehr versteht? Der Stadionsprecher interviewt jemanden, der Vizeweltmeister in irgendeiner Disziplin ist. Er möchte gern jemanden helfen.

Wer er ist? Welche Disziplin? Wofür wird geworben – who knows . . .

20.25 Uhr Schau an, der Gäste-Fanblock ist voll. Die Ordner öffnen für Schalkes Fans den danebenliegenden Block.

20.28 Uhr Die Ostkurve schwankt. Oder schunkelt.

20.30 Uhr „Nur nach Hause“ wird gespielt, die Mannschaften auf dem Platz.

Hertha in den dunkelblauen Trikots, Schalke in Weiß.

Los geht’s, alles weitere in den Kommentaren


156
Kommentare

9. Dezember 2011 um 17:05  |  49497

gold!


9. Dezember 2011 um 17:07  |  49498

stündchen noch, dann pilger ich auch los Richtung Neu-Westend… schönen Freitagabend allerseits!


Boulette in Thüringen
9. Dezember 2011 um 17:18  |  49500

Auf geht´s 3:1 Heimsieg!!!


flötentoni
9. Dezember 2011 um 17:40  |  49502

Auf gehts HERTHA, kämpfen und siegen!!!

Mach mich auch gleich auf den Weg ins Stadion u d hoffe auf einen knappen 🙂 Sieg


fg
9. Dezember 2011 um 17:53  |  49503

zumal es ja gegen schalke in der jüngeren vergangenheit wirklich einige äußerst nette siege gab:

– 2001/02, rückrunde, 4:2 mit überragendem alveslupfer über rost

-2004/05, rückrunde, 4:1 mit zauberfußball des dreieckes marcelinho, bastürk, nado sowie platzverweis für poulsen, nachdem kovac ihn schön provoziert hatte

– 2006/07, hinrunde, wahltag zum berliner abgeordnetenhaus, 2:0, zweimal Gimi (gleichzeitig letzter sieg).

schreit doch nach ner neuauflage!


Exil-Schorfheider
9. Dezember 2011 um 17:57  |  49504

@ub

Ja, in der Landeshauptstadt. War etwas verwundert über diesen Preissturz, aber ich nahm es gern.

@sir

Dafür ist mein Motor warm, wenn ich am Arbeitsplatz bin… 😉


wolfka
9. Dezember 2011 um 18:01  |  49505

@alle
offizielle Meldung für die Frostbeulen :
Thermoskannen sind heute zugelassen .
Natürlich ohne Perzente (Schnupperkontrollen ) !
Ach ja , 3:2


T.H.C.
9. Dezember 2011 um 18:02  |  49506

Bin total tiefenentspannt was das
Spiel angeht.
Alles andere als ein Schalke-Sieg
würde mich echt überraschen von daher…

Das letzte Mal, dass ich dem Ausgang
des Spiels so locker entgegensah war,
als ich am 10.09. nach fünf Stunden Fahrt endlich am
Signal Iduna Park in Dortmund ankam…


Stehplatz
9. Dezember 2011 um 18:27  |  49507

Wie sieht der heutige Kader aus?


Pathe
9. Dezember 2011 um 18:34  |  49509

würde mich auch interessieren. Noch knapp zwei Stunden bis zum Anpfiff und nirgends im Netz kann ich den Kader finden…


monitor
9. Dezember 2011 um 18:36  |  49510

@stehplatz
Außer Kraft haben alle ein blaues Trikot an, wahrscheinlich mit langem Ärmel! 😉


Sir Henry
9. Dezember 2011 um 18:38  |  49511

Die Aufstellung wird doch erst 60 Minuten vor Anpfiff bekanntgegeben.


fechibaby
9. Dezember 2011 um 18:40  |  49512

Auf zum letzten Heimspiel von Babbel!!
Huntelaar und Raul werden unsere Abwehr heute schwindlig spielen und für eine deutliche Niederlage sorgen.
Danach sind wir dann hoffentlich Babbelfrei!!!!
Danach fängt die Saison neu an und für Hertha wird hoffentlich alles gut.


fg
9. Dezember 2011 um 18:40  |  49513

unwahrscheinlich, dann könnte man sie ja nicht unterscheiden!


monitor
9. Dezember 2011 um 18:43  |  49514

@fechi

Nee, erst muß noch Preetz, Gegenbauer, Schiller und der Ältestenrat gehen. Dann muß das Stadion zurücktreten und Hertha in Erna umbenannt werden. Erst dann wird alles gut.


monitor
9. Dezember 2011 um 18:44  |  49515

@fg
Oberdoppelriesenmist, das habe ich nicht bedacht. 🙁


catro69
9. Dezember 2011 um 18:45  |  49516

Oh Mann, dreivierteldrei Uhr morgens Ortszeit und ich fieber dem Anpfiff entgegen. Noch einmal mit der Familie telefonieren, den richtigen Livestream finden und dann Daumen drücken bis es weh tut.
Aufstellung, Taktik, alles egal. Hauptsache die Berliner Blauweißen verlassen als Sieger den Platz.
Gruß aus Tokio und
Ha Ho He
Brüllt für mich mit.


fg
9. Dezember 2011 um 18:47  |  49517

@monitor: vlt. hast du dich ja auch nur auf hertha und nicht noch die schalker feldspieler bezogen! 😉


monitor
9. Dezember 2011 um 18:59  |  49518

@fg
stehplatz fragte nach „dem Kader“ , über den Schalker -HUCH, ICH HABE DEN NAMEN AUSGESPROCHEN- Kader wurde hier noch nie diskutiert! Aber Du hast recht, präzise Antworten setzten präzise Fragen voraus!


fg
9. Dezember 2011 um 19:00  |  49519

@monitor: man eiert halt in der pre-game-zeit ein wenig rum zu hause und muss die zeit mit blödsinn, wie zum beispiel unnötigem pedantismus, herumkriegen… 🙂


monitor
9. Dezember 2011 um 19:03  |  49520

unnötig, aber lustig! 🙂


monitor
9. Dezember 2011 um 19:06  |  49521

Mal im Ernst, bei der Suche nach einem Livestream wurde eine Aufstellung mit Ramos Lasogga und Ebert angegeben, ich weiß aber nicht wie seriös solche Aussagen sind, ich denke eher weniger.


fg
9. Dezember 2011 um 19:07  |  49522

fast so lustig wie herthas defensivverhalten…


zimsel79
9. Dezember 2011 um 19:12  |  49523

wollt mich grade über fechibaby aufregen…aber wer ist eigentlich fechibaby?^^

kann heute abend leider nur inner kneipe gucken aber immerhin………

Ich prophezeie ein 2:2 sieg für uns ^^

aber ernsthaft: hab ganz schön bammel…vielleicht lassen sich die gelsenkirchner mal nich bei jedem zweikampf fallen und wir gewinnen das ding…….wär mir schön………….^^

HAHOHE zimsel


9. Dezember 2011 um 19:14  |  49524

pax.klm
9. Dezember 2011 um 19:15  |  49525

Stimme Ete absolut zu, besonders dem letzten Satz!
Erich Beer: Man vergisst zu schnell, dass wir Aufsteiger sind. Dafür stehen wir mit Platz neun ordentlich da. Was mir fehlt, ist der Kampf bei den Heimspielen. Da agieren wir noch ein bisschen naiv, wir müssen zu Hause mehr Druck machen. Spiele wie am 14. Spieltag gegen Leverkusen, wo wir 2:0 führen, darfst du zu Hause nicht mehr aus der Hand geben. Das Olympiastadion muss wieder zur Festung werden.

Wirklich ganz nett, wenn auch der Steffen Hagen (lol) der Arno war/ist!
http://www.11freunde.de/bundesligen/146897?page=1

und ff!
So eine Bindung der Spieler und Verantwortlichen wünsche ich mir für Hertha!

Und nun träume ich vom Sieg.
Obwohl ein Unentschieden auch in Ordnung wäre, mit der „Bedingung“ bei Hopp zu gewinnen!
Und die Lauterer aus dem Stadion zu schießen…


monitor
9. Dezember 2011 um 19:17  |  49526

Naja, mal im Ernst. Die ersten Heimspiele waren langweilig, weil alles auf Defensive gepolt war. Gegen Köln war ich im Stadion, da waren die Kölner irgendwie schlecht drauf und Ben-Hatira hatte seinen „goldenen Tag“. Aber schön war’s!

Seit einiger Zeit hinkt die Defensive, vielleicht weil Hertha mutiger wird?, keine Ahnung. Oder die Spannung läßt nach, guter Tabellenplatz für einen Aufsteiger, Winterpause in Sicht. Kann sein, daß die Jungs innerlich nachlassen.


monitor
9. Dezember 2011 um 19:20  |  49527

@Blue
Danke für den Link! 🙂


schönling
9. Dezember 2011 um 19:29  |  49528

Ebert für Ruka in der Startelf.
Ronny wieder mit auf der bank


monitor
9. Dezember 2011 um 19:34  |  49529

Ronny

Um die Bank zu voll zu machen oder wirkliche Alternative?
-OK, schlechter Wortwitz, … aber ernst gemeinte Frage?


monitor
9. Dezember 2011 um 19:35  |  49530

Frage!!!!!!


schönling
9. Dezember 2011 um 19:36  |  49531

Natürlich keine wirkliche Alternative.
Wenn wir 3:0 zurücklegen, wechselt Babbel doch nich mehr weil die Frischen dann zuviel wollen 😉

Ich hab irgendwie n ganz mieses Gefühl.
Letztes Mal als Schalke im Oly war, haben sie 4:0 gewonnen. Nämlich im Pokalfinale !
So ähnlich wirds wohl leider auch heute ausgehen …


pax.klm
9. Dezember 2011 um 19:46  |  49533

Seit wann sind Unken „schön“?


monitor
9. Dezember 2011 um 19:58  |  49534

I have a Dream!
Wir liegen 0:2 zurück. Babbel bringt Ronny zur zweiten Halbzeit. Anstoß. Ronny vom Anstoßpunkt direkt ins !gegnerische! (hehe fg, diesmal habe ich aufgepaßt 😉 ) Tor. Es geht der berühmte Ruck durch Deuts…. sorry, durch die Mannschaft, vier Minuten vor Spielende schießt Ottl das Siegtor.

Die Ottl -Gegner in den Hertha-Reihen hadern mit dem Schicksal: „Mußte das den sein?, Lustenberger wäre mir lieber gewesen!“

Fechibaby beißt in die Fernbedienung, MIST, Babbel bleibt!!!:-((((((((

Monitor wird wach und muß mal gucken, wie er im Tippspiel jetzt dasteht, weil er eingepennt ist!! 😉


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 20:23  |  49535

Franz verletzt und weder Neumann noch Brooks im Kader? Sind die beiden sooooooo schlecht, dass er lieber Janker oder Niemeyer in die IV stellt?!? Das verstehe ich nicht… so nimmt man den Jungs doch jegliche Hoffnung/Motivation!


Pathe
9. Dezember 2011 um 20:31  |  49536

@limmetstadthustler
exakt dasselbe habe ich auch gerade schreiben wollen… Vor allem Neumann könnte Babbel schon mitnehmen. Stadtdessen hat er mit Torun, Ben-Hatira und Ruka drei ofensive Aussen auf der Bank. Das versteht wer will.


Pathe
9. Dezember 2011 um 20:33  |  49537

@ubremer
Zu deiner Aktualisierung von 20h02: São Paulo ist, glaube ich, weiter weg als Tokyo ;). Schaue das Spiel im Fernsehen live und in HD!


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 20:33  |  49538

@limmet,

wieviel Verteidiger braucht es im Kader?
Hubnik/Mija spielen. Janker ist auf der Bank. Lustenberger kann IV spielen. Niemeyer auch. Reicht doch, oder?

Und exakt die gewünschten Herren (Brooks/Neumann) haben in der Vorwoche mit Hertha II 1:4 beim TSV Havelse verloren. Die dürfen sich ja auch mal mit Leistung aufdrängen.


9. Dezember 2011 um 20:39  |  49539

Nemann ist nun mal weg vom fenster, das deutet sich seit vielen Wochen an, ist halt so..
Starker Beginn von Hertha, konzentriert. Klar zu sehen: über Außen wollen sie kommen.


pax.klm
9. Dezember 2011 um 20:39  |  49540

Danke @ubremer!


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 20:40  |  49541

@Pathe,

einverstanden. Adventskeks für Dich 😉


kielerblauweiß
9. Dezember 2011 um 20:43  |  49542

Was sehe ich denn da? Babbel steht an der Linie und spricht mit Spielern?


Pathe
9. Dezember 2011 um 20:45  |  49543

Nochmal zu Neumann: Vielleicht rutscht er ja in den Kader, wenn Mija seine 5. Gelbe bekommt (heute?).


Pathe
9. Dezember 2011 um 20:47  |  49544

Was ist mit Ramos los? Der verliert ja jeden Ball!


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 20:51  |  49545

0:1 Huntelaar nach Fuchs-Flanke, die Hubnik unfreiwillig etwas verlängert. Der Holländer mit der Maske vollendet aus sieben Metern ins kurze Eck (19.)


9. Dezember 2011 um 20:52  |  49546

da hilft gar nix..so ein irrer Schnitzer vom Kapitän-und dann schon wieder ein schlechter Kopfball vom Hubi..oh je..jetzt wird´s fast..


9. Dezember 2011 um 20:52  |  49547

Was für ein gruseliger Ballverlust von Mijatovic.


kielerblauweiß
9. Dezember 2011 um 20:53  |  49548

Bitte, Bitte Ebert, bring doch mal wenigsten eine gute Flanke!


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 20:54  |  49549

In diesem Fall müssen die beiden sofort verliehen werden wenn sie soweit von der Startelf, ja sogar von Kader entfernt sind… für einen U21-Nationalspieler & einen der (scheinbar) ein Angebot der Bayern hatte sollten doch Abnehmer zu finden sein!

ach scheisse, spiel drehen gehört leider nicht zu herthas stärken 🙁


pax.klm
9. Dezember 2011 um 20:55  |  49550

Na besser sie führen nicht…. (Galgenhumor),


kielerblauweiß
9. Dezember 2011 um 20:55  |  49551

Ebert hat mich gehört!


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 20:55  |  49552

1:1 Ramos nach Raffael-Ecke, starker Kopfball (25.)


9. Dezember 2011 um 20:56  |  49553

deshalb muss Ramos spielen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


kielerblauweiß
9. Dezember 2011 um 20:56  |  49554

RAMOOOS !!!! Richtig schön hochgesprungen!


pax.klm
9. Dezember 2011 um 20:57  |  49555

So nun langsam geht der Zeiger doch auf die 12
zu! Man ist die Hertha überschätzt?


pax.klm
9. Dezember 2011 um 20:57  |  49556

Trotzdem überschätzt, ich will jetzt den fechi machen!


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 20:58  |  49557

@Böller,

nach dem 0:1 im Schalker Block. Nach dem 1:1 in der Hertha-Kurve


9. Dezember 2011 um 20:58  |  49558

@limmet: es heisst: Neumann ist in seiner Entwicklung komplett stehengeblieben..
Verleihen? Nee, wir müssen sogar noch einen IV hinzukaufen..


Pathe
9. Dezember 2011 um 21:05  |  49559

Die spielen ja richtig gut gerade!


9. Dezember 2011 um 21:06  |  49560

starkes Spiel bisher von Ebert, finde ich..Otll mehr Schatten..


9. Dezember 2011 um 21:09  |  49561

starker Schiri..


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 21:14  |  49562

1:2 Pukki, der zwischen Hubnik und Mijatovic hoch ins rechte Eck abzieht (43.)


Pathe
9. Dezember 2011 um 21:15  |  49563

Sch…! Die IV ist sehr schwach!


BerlinerHerthaFan
9. Dezember 2011 um 21:16  |  49564

watt willste gegen sonen Schuß machen? 🙁


Alpi
9. Dezember 2011 um 21:16  |  49565

Da sieht Hubnik sehr schlecht und unbeweglich aus.


xberger
9. Dezember 2011 um 21:16  |  49566

wo waren die beiden 6er ?
soooo viel platz…


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 21:16  |  49567

Pausenstand
Hertha-Schalke 1:2


9. Dezember 2011 um 21:16  |  49568

einfach gut gemacht vom kleinen Finnen 😯
dreimal auf´s Tor geschossen oder so..2 Tore..


BerlinerHerthaFan
9. Dezember 2011 um 21:17  |  49569

Ohman also ich bin wirklich froh wenn datt noch ein Unendschieden gibt. Schalke dominiert doch merklich das Spiel. 🙁
Gerade unsere Abwehr wirkt einfach zu wacklig.


9. Dezember 2011 um 21:18  |  49570

Innenverteidigung schwach? Schaut euch die SItuation doch mal an, das war Lells Mann. Der steht aber knapp 2 Meter zu weit rechts. Nur so kommen Mijatovic und Hubnik in die Situation.


9. Dezember 2011 um 21:18  |  49571

Hertha spielt gegen eine sehr abgeklärt und abgezockt auftretende Schalker Mannschaft, Eigentlich eins der besser geführten Heimspiele-aber leider ungeheuer effizient, die Schlaker


hurdiegerdie
9. Dezember 2011 um 21:19  |  49572

Ich finde Hertha hat gut gespielt, sicher nicht gegen den Trainer. Manchmal sogar ansehnlich.

War das Hand von Jones?


pax.klm
9. Dezember 2011 um 21:20  |  49573

Es soll nicht sein…, was sie vorne aufbauen, reißen
sie hinten mit dem Arsch wieder ein!
Scheiß Selbstgefälligkeit, ja fechi hat so recht!


9. Dezember 2011 um 21:21  |  49574

ich würde sagen: Schalke darf sich nicht beschweren, wenn es Elfer gibt..Ich als Schiri hätte ihn gegeben.


9. Dezember 2011 um 21:22  |  49575

@pax: Selbstgefälligkeit habe ich heute nicht ausgemacht??


pax.klm
9. Dezember 2011 um 21:22  |  49576

>Hertha spielt gegen eine sehr abgeklärt und abgezockt auftretende Schalker Mannschaft, Eigentlich eins der besser geführten Heimspiele-aber leider ungeheuer effizient, die Schlaker<
Wär es umgekehrt wäre die Hälfte der Fans auch nicht zufrieden, denn es fehlen Laufwege!


Papazephyr
9. Dezember 2011 um 21:23  |  49577

@hurdi
ja – das war Hand : Schulter & Oberarm. In der Zeitlupe auf Sky klar zu erkennen.

Das könnte in der 2. Halbzeit noch ein paar Tore geben. Endstand wieder 3:3….?


9. Dezember 2011 um 21:25  |  49578

Komplettausfälle:
Beide IV
Lasogga

Niemeyer mit abstrichen


pax.klm
9. Dezember 2011 um 21:25  |  49579

@apollinaris , ist doch klar der Babbel ist schuld…,fliegt der in der Pause schon nach München!? Das muß er doch dem Lell erklären!


Sir Henry
9. Dezember 2011 um 21:25  |  49580

Schade eigentlich. Bisher ein ordentliches Spiel von unseren Jungs.


fechibaby
9. Dezember 2011 um 21:28  |  49581

Ohne Abwehr kann man nicht gewinnen.
Was der Hubnik hier spielt ist unter aller Kanonen.
Zum 0:1 seine Kopfballvorlage auf Huntelaar.
Beim 1:2 alles falsch gemacht.
Oh wie peinlich.


xberger
9. Dezember 2011 um 21:28  |  49582

schaut euch mal an, wieviel platz RAUL hat als er pukki anspielt, da sind alle herthaner geschätzte 30 meter entfernt, das darf doch nicht wahr sein!
wieso wird der so allein gelassen. wo waren die sechser?????


Der Taktiker
9. Dezember 2011 um 21:29  |  49583

Ein paar Gedanken aus taktischer Sichtweise…

Offensivtaktisch:
1. Gefährlichkeit nach Standards
2. Gute Positionsrochaden von Ebert und Ramos
3. IV’s spielen Vertikalpässe auf 10er (schnelles Überspielen des Mittelfelds)
4. Überladen der rechten Angriffsseite schränkt den offensivstarken Fuchs im Vorwärtsdrang ein.
5. Wenig Tiefenläufe der 6er Positionen wenn dann Ottl.
6. Spielaufbau durch Sechser funktioniert absolut nicht. Kein Aufdrehen, wenig Vertikalpässe.

Defensivtaktisch:
1. zu gefährliches und oft erfolgloses Antizipieren und Aufrücken von Mijatovic ins Mittelfeld führt zu großen Lücken im Defensivverbund.
2. Übergeben der Gegenspieler zwischen DM und IV klappt nicht
3. Kein Druck auf den Ball in den Überzahlsituationen
4. Fehlendes Pressing. Kommunikation zwischen Lasogga und dem MF fehlt. Kein Signal für das Pressing erkennbar.

In diesem Sinne auf eine unterhaltsame zweite Halbzeit.


9. Dezember 2011 um 21:29  |  49584

alles klar..:-D –jetzt verstehe ich 😉
Hurdi hat´s ja schon gesagt: die Mannschaft spielt sicher nicht gegen Babbel.
ich habe ein seltsames Gefühl: von 3:3 bis 1:4, scheint mir alles möglich zu sein..Noch würde ich nicht wechseln, übrigens..


9. Dezember 2011 um 21:41  |  49585

weiterhin ansehliche Spielführung…aber der letzte Biss..?


Alpi
9. Dezember 2011 um 21:42  |  49586

Eben konnte man den Unterschied zwischen Hertha und S04 ausmachen:
Das kleine taktische Foul im Mittelfeld um den schnellen Angriff zu unterbinden.
Das müssen unsere Jungs auch mal anwenden.


Alpi
9. Dezember 2011 um 21:45  |  49587

Ohje, kaum sage ich es, macht es Mija und vereletzt sich dabei. Bitte nehmt meine Tipps nicht auf diese Art und Weise an.


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 21:46  |  49588

naja, wenn man noch einen IV holt dann gilt es noch viel mehr den SN auszuleihen… vielleicht bringt ihn ein Austauschjahr in der Entwicklung wieder weiter… bei Hertha scheints nicht zu klappen… zu dem ein ander mal…

Schade, ist eins der besseren Hertha Spiele in der jüngsteren Vergangenheit… die IV sehr unbeweglich leider… zudem abstimmungsprobleme mit dem DM (siehe Absprache PN/Mija beim 0:1). Und PN ist mir als zentraler MF zu spielschwach… da kommt gegen vorne gar nichts… so ist Hertha einfach(er) auszurechnen…


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 21:48  |  49589

Sensationsparade von Kraft gegen Huntelaar. Mijatovic hat Ball unterschätzt/unterlaufen (59.)


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 21:48  |  49590

jüngsten oder jüngeren… 🙂

Big Save von Kraft! Das war richtig wichtig!


9. Dezember 2011 um 21:54  |  49591

es fehlt leider das kreative im ZDM..seit Raffa dort nicht mehr spielt, fehlt das etwas. Hertha spielt ganz gut, aber auch irgendwie gehemmt . Wechselvorschläge?-


Alpi
9. Dezember 2011 um 21:57  |  49592

Ruka? Lusti? Ronny? Ben-Hatira? Torun?
kann mich wie Babbel nicht entscheiden.


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 21:58  |  49593

70. Torun kommt für Ebert


Alpi
9. Dezember 2011 um 21:58  |  49594

wer soll raus?
Ebert, Lasogga, Niemyer?


9. Dezember 2011 um 21:58  |  49595

den Wechsel hätte ich definitiv nicht erwartet…


urkoelner
9. Dezember 2011 um 21:58  |  49596

oh man da spielt ebert ausnahmsweise mal nen gutes spiel und wird trotzdem ausgewechselt -.-


f.a.y.
9. Dezember 2011 um 21:59  |  49597

Ebert fand ich heute richtig gut. Mal sehn, was jetzt noch kommt. Finde das Spiel sehr zäh…


Papazephyr
9. Dezember 2011 um 22:00  |  49598

heute verstehe ich die Auswechslung von Ebert auch nicht.


xberger
9. Dezember 2011 um 22:00  |  49599

was soll denn DER wechsel???
bin zwar kein ebert-fan, aber jetzt wars doch o.k.


doso
9. Dezember 2011 um 22:01  |  49600

Torun für Ebert will Babbel seinen Job nicht mehr ?
Was ist mit der linken Seite und einem Ronny der angeblich doch sehr gut trainiert ?


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 22:02  |  49601

Naja, hätte jetzt Ebert auch nicht ausgewechselt… aber wen denn? Raffa, Ramos spielen auch gut und können wie PML jederzeit den Unterschied ausmachen resp. ein Tor erzielen!

ps. @apo: danke für die bestätigung 😉


hurdiegerdie
9. Dezember 2011 um 22:05  |  49602

für mich falsche Wechsel, aber viellecht macht ja gerade Torun….


f.a.y.
9. Dezember 2011 um 22:05  |  49603

@limmet: PN raus, Raffa ein Stück nach hinten und Torun als OM. Z.B. Oder ist das Quatsch?


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 22:05  |  49604

Zuschauerzahl 52.382


doso
9. Dezember 2011 um 22:06  |  49605

@limmetstadthustler
weder Ramos noch Raffa aber einen 6 weniger, wäre eine Option.


Alpi
9. Dezember 2011 um 22:06  |  49606

PN und AO bieten sich in der Offensive so gut wie nicht an. Ganz schwach. So wird das nichts.


f.a.y.
9. Dezember 2011 um 22:09  |  49607

Rooooooonnny!


ubremer
ubremer
9. Dezember 2011 um 22:09  |  49608

81. Ronny kommt für Niemeyer


Alpi
9. Dezember 2011 um 22:09  |  49609

Guter Wechsel, nur zu spät?


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 22:09  |  49610

Ja klar, 1 6er raus… aber vor min. 80 kommt sowas bei Babbel nicht vor… haha… jetzt wo ich das schreibe… 81min. PN raus, Ronny rein! 😉


f.a.y.
9. Dezember 2011 um 22:10  |  49611

Raute, oder?


Pathe
9. Dezember 2011 um 22:11  |  49612

@f.a.y.
Jetzt hast du ja deinen Wechsel in etwas abgewandelter Form


xberger
9. Dezember 2011 um 22:16  |  49613

ich hab keine lust mehr. schalte ab…


Pathe
9. Dezember 2011 um 22:22  |  49614

Schade! Gefühlte 70 % Ballbesitz, aber kaum erwähnenswerte Torchancen. Und Schalke hat derer Vier und macht zwei Buden. An der Defensive muss gearbeitet werden. Das war nix!


fechibaby
9. Dezember 2011 um 22:22  |  49615

Und wieder nicht gewonnen.
Glückwunsch an Schalke.
In der 2. Halbzeit fehlte Hertha der klare Wille zum Torerfolg.
Verdiente Niederlage!!!!
Babbels Abschied rückt immer näher.


coconut
9. Dezember 2011 um 22:25  |  49616

Wie erwartet: 0 Punkte
In Hoffenheim wird es auch schwer…..


doso
9. Dezember 2011 um 22:25  |  49617

Seit der 44 Minute 1:2 in der 70ten OM für OM und ab der 81ten DM für OM, was verstehe ich am Fussball nicht mehr?


9. Dezember 2011 um 22:25  |  49618

aber nicht rausgeschossen worden, wie prophezeit; machmal macht man es sich leicht.


9. Dezember 2011 um 22:26  |  49619

@doso..einiges?


f.a.y.
9. Dezember 2011 um 22:27  |  49620

Naja. Ich hatte mit einer Klatsche gerechnet. Insofern war’s wohl okay… Schalke damit 2. in der Tabelle, gegen so eine Mannschaft kann man schon mal verlieren. 🙁


Pathe
9. Dezember 2011 um 22:29  |  49621

Wenn in Hoffenheim nicht gewonnen wird, werden wir gerade mal zwei, drei Pünktchen von einem Abstiegsplatz entfernt überwintern. Köln und Mainz haben noch zwei Spiele mehr als wir, weitere drei Mannschaften können uns schon morgen überrunden.
Aber im Grunde war es ja klar, dass es nur gegen den Abstieg gehen kann. Nur wenn’s dann tatsächlich so weit ist, tut es schon weh


Pathe
9. Dezember 2011 um 22:30  |  49622

@doso:
Warum in der 81. Minute DM für OM? Es kam doch Ronny (OM) für Niemeyer (DM). Den Wechsel fand ich ausnahmsweise mal absolut richtig.


doso
9. Dezember 2011 um 22:35  |  49623

@Pathe
Sorry war falsch rum, auch fand ich den wechsel richtig nur leider viel zu spät. Gegen Schalke kann man verlieren nur was spricht gegen vorher reagieren?


limmetstadthustler
9. Dezember 2011 um 22:39  |  49624

Immerhin: Das Spiel heute zeigt, dass die Mannschaft da ist und Leistung abrufen kann! Gute Partie… etwas unglücklich verloren gegen einen starken gegner… gute leistung wie gegen dortmund, bremen, gladbach, leverkusen… die punkte aus den spielen gegen die direkten konkurrenten fehlen hald leider… jetzt noch einmal alles mobilisieren, in sinsheim punkten, lautern überwinden, dann geht die vorrunde ganz in ordnung…


doso
9. Dezember 2011 um 22:42  |  49625

Neumann, Perdedaj, Schulz, Brooks, Djuricin, Karbo Einsatz Zeit 0!
Morales keine 50 Minuten davon auch noch fast 30Min. gegen die Bayern.
Heute keiner auf der Bank und das nicht zum ersten mal.
Welche Motivationsarbeit.


9. Dezember 2011 um 22:43  |  49626

ich brauche jetzt mal ne Verschnaufspause; muss das Spiel und Babbel-Interview erst sacken lassen.. 🙁
Schade, ein Punkt wäre durchaus drin gewesen. Das Problem bleiben Positionen, mit denen ich nicht zuvorderst gerechnet hatte.
An Raffa als 6er kommt keiner bei uns ran, behaupte ich schon mal..wenn Raffa dort allerdings spielen würde, hätten wir wieder ein Loch. Ein sehr guter OM oder DZM fehlt einfach. Lusti ist leider auch kein offensiv denkender Spieler-das hat er nun wirklich x-fach gezeigt und sieht man sogar in Trainingspielchen


Exil-Schorfheider
9. Dezember 2011 um 22:43  |  49627

@doso

Ich war im Stadion und habe ein gutes Spiel gesehen, dass wir hätten gewinnen können, wenn der FC Gelsenkirchen Schalke 04 nicht so furchtbar effizient gewesen wäre. Hier bewahrheitet sich wieder @dewm’s Aussage, dass man mit 60% Ballbesitz eben nicht immer gewinnt, wenn man nicht gerade eine spanische Mannschaft ist…

Ottl war für mich sehr gut heute!


Etebaer
9. Dezember 2011 um 22:47  |  49628

Und immerhin hats nach der Umstellung Ronny für Niemeyer kein weiteres Gegentor gegeben 😉
Vielleicht hat MB da eine Lösung gefunden, die uns mal weiterhelfen wird?
Schade, das es heut nicht gewirkt hat.


schönling
9. Dezember 2011 um 22:48  |  49629

Wenn es ganz blöd läuft, sind wir am Ende des SPieltags auf Platz 13 durchgereicht worden.
Bei den ausstehenden Partien gar nicht so unwahrscheinlich.
Es muss unbedingt ein 3er aus Hoffenheim mitgenommen werden damit man zumindest einigermaßen beruhigt den Winter übersteht


Stehplatz
9. Dezember 2011 um 22:48  |  49630

Hätte lieber nicht recht behalten. Man kann es sich nicht aussuchen. Vielleicht kann der eine oder andere jetzt nach dem Spieltag die große Skepsis verstehen.

Was hat Babbel anch dem Spiel gesagt?


Alpi
9. Dezember 2011 um 22:48  |  49631

Diese Doppel-6 killt unser Offensivspiel. Das war deutlich zu wenig. Wann verzichtet Babbel auf einen der beiden.
S04 das ganze Spiel über wacher, näher dran, taktisch sehr diszipliniert. Von Hertha zu wenig in Verlegenheit gebracht. Was fehlt ist, das mal konsequent über mehrere Minuten Druck aufgebaut wird. So kann man den Gegner nicht zu Fehlern zwingen.

Noten:
Kraft 2,5-3 bei den Toren chancenlos, ein starker save
Lell 4 Offensiv bemüht, Defensiv mit Schwächen
Hubnik 4,5 sah beim 1:2 schlecht aus
Mija 4 ,5 mal Stand er gut, mal Stand er schlecht
Kobi 4,5 Offensiv zu schwach, Defensiv nicht immer sicher
Ottl 4,5 wenn es schnell gehen soll spielt er den sicheren Pass zur Seite
Niemeyer 4,5 wenn er nach vorne geht, fordert er den Ball nicht und versteckt sich
Ebert 2,5 bester Herthaner, 1.HZ top, 2.HZ schwächer
Raffael 3 gute Ecken und Flanken, sichere Ballbehandlung, wenig Durchschlagskraft weil der Gegner sehr gut stand
Ramos 3 erste HZ gefährlicher, toller Kopfball zum 1:1, später chancenlos
Lasogga 3,5 bemüht, wie bei Raffa: Gegner stand halt gut, schade das Raffa seine tolle Vorlage nach Einwurf nicht ausnutzen konnte
Torun 4 bemüht, reihte sich nahtlos ein, leider
Ronny 4 unglücklich, eine gefährliche Flanke, danach fehlende Abstimmung mit Kobi/Torun
Babbel 4,5 Mannschaft war an sich gut eingestellt, konnte aber keine Impulse geben als es nicht lief
Schiri 2,5 souveräner Leiter, geizte zu Recht mit Karten, aber es schien mehr Oberarm als Schulter bei Jones im Strafraum


9. Dezember 2011 um 22:53  |  49632

Totalausfälle:
Beide IV
Niemeyer
Ottl

Babbel (was für schwachsinnige Wechsel, wenn Druck gemacht werden soll)

Insgesamt wiedermal eine blutleere Vorstellung.

Bin gepestet.


Blauer Montag
9. Dezember 2011 um 22:56  |  49633

Ich habe leider nur die 2. Halbzeit, und das anschließende Interview bei sky gesehen.

Spontan schließe ich mich zunächst den Bewertungen von @apo und Exil-S. an. Es war ein gutes Spiel vom Einsatz her in meinen Augen. Aber es fehlte einmal mehr in der Offensive das letzte Quäntchen an Qualität und Kreativität. Wobei ich noch nicht erkenne, ob dieses Quäntchen bei einzelnen Spielern oder im Trainerstab fehlt.


hurdiegerdie
9. Dezember 2011 um 22:58  |  49634

Ich habe ein gutes Spiel von Hertha gesehen, bis auf – und das zählt eben – klare Chancen.

Ich konnte Nichts sehen, was darauf hinwiese, dass die Mannschaft nicht wollte. Kein Spiel gegen Babbel.

Wir sind einer von 8 Abstiegskandidaten, und die haben einfach nicht die Qualität im Sturm oder in der IV. Da sind einfach so Böcke von Mija immer drin.

Eines nervt. Das 2. Gegentor nach einem Einwurf. M.E. nicht das erste Mal, dass Hertha bei Standard-Standards (sic) doof aussieht. Ich habe übrigens beide Fehler nicht ursächlich bei Hubnik gesehen, auch wenn er nicht glücklich aussah, aber die Fehler wurden vorher woanders gemacht.

Halt! Ein zweiter Punkt hat mich genervt: Ich fand Ebert heute stark und habe die Auswechslung nicht verstanden. Aber klar, das klingt doof, mal findet man es falsch, dass nicht gewechselt wird, dann wieder, dass gewechselt wird. Aber das ist eben die Frage des Coachings.


pax.klm
9. Dezember 2011 um 23:04  |  49635

Wenn ich 50% der Fans richtig verstehe, dann
war es das für Markus!
Warum nicht sofort den neuen Trainer präsentieren?
Scwache Wechsel, völlig falsche taktische Ausrichtung, so wird das mit der Toptruppe nichts! Und Schnick-schnack, kommt mir jetzt nicht, die haben sich ja bemüht! Ha haq das ich nicht lache! Nix mit dem soo gepriesenen Sturm um den Ramos und die anderen Weltklasse Spieler!
Danke fechi dass es dich gibt! Du hast so recht, sofort abschaffen die Versager!
Immer wieder Gelsenkirchen! Dieses Undorf!
Und nun kann sich auch noch der sunny freuen, da er die ja so und so so wertschätzt!
sunny1703 // 7. Dez 2011 um 15:21

Ist mir lieber als andere Vereine

Kannste ja zufrieden sein? 🙂
Ich jedenfalls weiß nicht ob es nicht irgendwo ne Ecke gibt in die ich ko…. könnte!
Eins ist sicher, ohne Babbel hätten wir das hier gewonnen, wären aber vielleicht gar nicht hier?!
Und dennoch fühle ich mich leer! Von wegen alles gleicht sich aus!
Klar für die da! Verstehe warum der Hubste hier gescheitert ist! Der ist nicht gescheitert!
Keiner will Hertha da oben, keiner,,, schluchsssssszz,,,,wer hilft mir aus dem Tal der Tränen? Aus meiner Ahnungslosigkeit?

Es ist nicht mehr auszuhalten! Mir fehlen die Worte!
Und alles nur weil der sich nicht entscheiden kann, aber das hat sich jetzt erledigt!
Wer mit so einer Truppe nicht mindestens Meister wird kann ja wohl nicht der Richtige sein! 🙁 😉 War es DAS?


Blauer Montag
9. Dezember 2011 um 23:07  |  49636

Schau mal nach oben @hurdie,
wie die Bank besetzt war. 4 Spieler für die Außen, 1 DM und 1 IV (AV?) auf der Bank. Da war der Wechsel Außen gegen Außen die wahrscheinlichste Variante. Nur: Wie heißen die Spieler, die Herthas Spiel als IV oder DM verbessern könnten?


Tripeiro-Plumpe
9. Dezember 2011 um 23:10  |  49637

Also wer von euch, hat das Interwiev gesehen bei Sky von Babbel???
Naja naja, ich weiß nicht…
Er uns ja schon ein wenig doof dargestellt, würde ich mal sagen…ohne Dünnhäutig zu wirken…


pax.klm
9. Dezember 2011 um 23:10  |  49638

Blauer Montag
9. Dezember 2011 um 23:10  |  49639

Hej @pax,
locker bleiben 😉
Heute in der Morgenpost kamst du besser sortiert rüber. In 14 Tagen ist Weihnachten. Und danach wieder Trainingslager.


Tripeiro-Plumpe
9. Dezember 2011 um 23:11  |  49640

…hat….

Und alles ist hier Käse-Quark


PreussischeProvinz
9. Dezember 2011 um 23:12  |  49641

Die Tore sind abgebaut, die Linien frisch durchwühlt, die Trainerbänke stehen nicht mehr und Premiere heißt jetzt Sky.

Aramark reinigt die Bierleitungen, putzt die Herdflächen und die Grills, beim Preußen verkohlt die letzte Wurst auf dem Rost, Heinz schält sich aus der Kutte.

Herthinho geht schlafen und isst ein Honigbrötchen. Babbel verlängert, weil der FT Starnberg 09 nach dem Spiel telefonisch abgesagt hat.

Preetz schaut unter den Tisch und findet zum Glück keine Schreibmaschine.

Gegenbauer kommt zurück in sein Büro und macht es (Brüller) dreckig.

Die Spieler warten auf den Sandmann.

Die Schalker fahren wieder inne Pütt ein, weil unter Tage isses wärmer als in Berlin.

Nu isses vorbei.

Wie heißt es so schön: HÄTTEWENNUNDABER

In diesem Sinne: HAHOHE

P.S. Schade, gut gespielt und doch verloren aber bei Familie Hoppenstedt werden wir zum Feste den Baum brennen lassen. Nee, meine jetzt keine Pyromantik

P.P.S. Hoffe habe damit jetzt gerade keine Urheberrechtsklage am Hals 😉

Blauweisse Grüsse


hurdiegerdie
9. Dezember 2011 um 23:17  |  49642

Verstehe ich nicht @BM für mich war Ebert heute der beste Spieler nach Raffa. Da ist für mich nicht die Frage, wen er einwechselt sondern, wen er auswechselt.

Aber Hinweise auf die Bank verstehe ich sowieso nie (ebensowenig, dass man nur Leute nach vorne hatte, die man nicht bringen konnte). Die Besetzung der Bank ist die Aufgabe des Trainers/Coaches. Die Bank kann für mich selten eine Ausrede sein.


Ecki41
9. Dezember 2011 um 23:18  |  49643

HASS UND …. naja … mehr SAUFEN!!!!


Tripeiro-Plumpe
9. Dezember 2011 um 23:19  |  49644

Ronny wurde doch nur eingewechselt, damit Herr Babbel, die kommende Woche Ruhe hat, zu mindest bei diesem Thema.


Traumtänzer
9. Dezember 2011 um 23:23  |  49645

So, na ja, Genosse Trend hat fürs Erste entschieden: Unsere Spielbilanz fängt seit heute an, ins Negative zu kippen. Schade, schade. Ja, das Spiel war insgesamt so schlecht gar nicht. Aber ein Pass von Raul in die Nahtstelle unserer IV und eine Mijatovic-Ungeschicktheit an der Außenlinie (eigentlich völlig ungefährliche Situation), reichen den Schalkern. Bei dem Pukki-Tor fiel mir spontan die Sepp-Meyer-Aussage zu Kraft „Länge kannste halt nicht trainieren“ ein. Dafür hat er 1A das sichere 1:3 durch Huntelaar von der Linie gekratzt, wo man sich wieder fragt, wie er das gemacht hat.

Offensiv ist Hertha einfach zu limitiert und ausrechenbar. Zudem weiterhin im Mittelfeld stümperhaft und natürlich auch mit dazugehörigem Ballpech. Und es war heute wirklich nicht schwer, weil Schalke nicht so heftig Druck auf Herthas Spielaufbau gemacht hat, wie man das z.B. von Gladbach und Leverkusen phasenweise sehen konnte.

Die Kraft-Abschläge rechts zur Mittellinie nerven mich immer mehr. Heute kam hinzu, dass er mit diesen Abschlägen laufend Ebert ins Kopfballduell schickte, der aufgrund seiner Körpergröße dabei gar keine gute Figur machen konnte.

Die Prognose für die beiden letzten Spiele dürfte aktuell nicht so schwer sein. So wie Hertha drauf ist, wird man auch in Hoffenheim verlieren und im Pokal rausfliegen. Wenn es anders käme, schön. Immerhin haben wir fast 20 Punkte und nicht nur sechs wie vor zwei Jahren. Hoffe, die Jungs reißen noch mal was. Aber zur Zeit nervt es schon gewaltig. Da sind überhaupt keine Überraschungsmomente auf dem Spielfeld zu sehen.


pax.klm
9. Dezember 2011 um 23:28  |  49646

Die Prognose für die beiden letzten Spiele dürfte aktuell nicht so schwer sein. So wie Hertha drauf ist, wird man auch in Hoffenheim verlieren und im Pokal rausfliegen. Wenn es anders käme, schön. Immerhin haben wir fast 20 Punkte und nicht nur sechs wie vor zwei Jahren. Hoffe, die Jungs reißen noch mal was. Aber zur Zeit nervt es schon gewaltig. Da sind überhaupt keine Überraschungsmomente auf dem Spielfeld zu sehen.

Schließe mich der Prognose an!
Wer bietet mir nen vernünftigen Verein an?
Barca? Real? Bayern? Ich will endlich ERFOLGE!


Blauer Montag
9. Dezember 2011 um 23:28  |  49647

Für mich hängt das zusammen @hurdie
Wen wechsel ich aus?
Wen wechsel ich ein?

Außen gegen Außen zu wechseln ändert an der Spielführung wenig. Ich habe in der 2. Halbzeit nur gesehen, wie Hertha gegen tief stehende Schlker über die Außen versuchte, den Ball vors Tor (zu Lasogga) zu flanken. Dieses Problem sehe ich schon seit der Zweitligasaison.


Blauer Montag
9. Dezember 2011 um 23:33  |  49648

Schließe mich @pax und @tt an

In der Offensive fehlen die Überraschungsmomente, und die Abschläge von Kraft müssen dringend verbessert werden.


apollinaris
9. Dezember 2011 um 23:38  |  49649

Ich sehe vieles anders, als hier zu lesen ist.-Die Offensive haben heute sehr gut gespielt: Raffa stark, Ebert bestes Spiel in dieser Saison (tolle Flanken, Standards!), Ramos gut-Lasso präsent. Heute war es das Spiel, dass sich die Trainer in etwa vorstellen. Nur: im zentralen Mittelfeld klappt es einfach nicht; zu lngsam und durchsichtig ist dort das Spiel. ( ich sage es gleich: hier ist Lusti leider keine Alternative, weil er genau diese Position auch nicht kann; Ronny auch nicht-viel zu unstet).
Wenn Ebert nicht platt war, hätte ich ihn auch drauf gelassen und Niemeyers Position aufgelöst. Als Fehler sehe ich den Wechsel trotzdem nicht, weil die Idee, die linke Seite zwingender zu machen und über rechts Raffa verstärkt kommen zu lassen, nicht blöde ist.-
Es war ein Spiel nahezu auf Augenhöhe mit einer Mannschaft, die unter den ersten 4 dieses Jahr einlaufen wird. Da habe ich keine Lust, zu meckern.-Erste Baustelle bleibt das DM-denn , was die IV´s alles an „Endkämpfen“ zu leisten haben, darf einfach nicht so sein-da sehen nahezu alle großen IV´s dumm aus.- heute hätte ich Lusti statt PN genre gesehen. Aber auch erst, nach dem das Spiel vorbei ist.
Ich habe weder dem Team, noch den Trainern heute wirklich größeres vorzuwerfen. -Wie war eigentlich die Stimmung im Stadion? Gab´s „Babbel-Raus!“-Rufe?


scheuesreh
9. Dezember 2011 um 23:41  |  49650

Meine Noten aus Stadionsicht

Kraft 3 an den Toren machtlos, starker Reflex
Lell 3 gute Leistung, viel Offensivdrang und mit Ebert eine starke rechte Seite in HZ1
Hubnik 3,5 hat gekämpft, sah bei einem Gegentor unglücklich aus, war aber nicht seine Schuld
Mija 4 ich fand ihn schon besser, aber richtig schlecht war er auch nicht
Kobi 4,5 für mich nach vorne zu wenig und hinten mit Fehlern. Das 0:1 geht für mich auf ihn
Ottl 3,5 naja hinten stabil, nach vorne zu wenig, mir fehlt da der Mut
Peter 3 für mich eine starke Leistung, hätte eher Ottl runter genommen
Ebert 2,5 starke Leistung in Hz1, in Hz 2 baute er etwas ab, dennoch für mich bester
Ramos 4 ab und zeigte er was er kann, aber für sein können viel zu wenig
Raffa 4 verdribbelt sich zu oft und spielte zu spät ab als die Flügel frei waren. Ecke top
Lasso 4 kam nicht ins Spiel, bekam aber auch wenig Chancen bzw. Bälle

Babbel 3 Heute auch öfter an der Linie, sogar der 4. Offizielle ging mal zu ihm. Warum nicht früher so. Wechsel ok

Der Wille war da, doch die Ideen fehlten, so habe ich es zumindest gesehen. Die Doppel 6 finde ich weiterhin zu defensiv und dadurch wird der Spielaufbau unnötig verlangsamt. Die Ecken gefielen mir heute, egal wer sie reingebracht hat, selbes gilt für die Standards.

Finde das in beiden Richtungen Offensiv/Defensiv einiges zu tun ist. Die Staffelung stimmt für mich nicht und der Spielaufbau ist oft zu kompliziert. Besonders ärgerlich die Pässe die dem Mitspieler bei Überzahl in den Rücken gespielt wurden. Sowas kann man trainieren.

So langsam wird der Wind für Babbel wohl rauer werden. Die Situation momentan ist für mich schwierig. Der Abstand nach unten wird Woche für Woche geringer und so langsam sollte sich mal wieder etwas ändern, sonst wird mir langsam etwas mulmig. Aber was???. Das ist die 1 Million € Frage (Trainer, neue Spieler etc.)


apollinaris
9. Dezember 2011 um 23:44  |  49651

P.S. mit „großen IV´s“ meine ich es wörtlich-diese großen Jungs wirken dann immer steif und unbeweglich, selbst ein Hummels oder Badstuber wirkt in solchen Momenten wie ein Tanzbär..


hurdiegerdie
9. Dezember 2011 um 23:46  |  49652

Verstehe ich immer noch nicht @BM. Was Ebert und Lell da offensiv (und meist auch defensiv) gemacht haben, war doch in Ordnung, meine ich. Also warum dann, so meine Frage, wird Ebert ausgewechselt? Ich fand auch Kobi nicht so schlecht, wie er vom Sky Kommentator gemacht wurde. Aber ist ja egal. Das war halt ein typisches Spiel eines Mit-Abstiegskandidaten (nicht negativ gemeint), du spielst gegen eine Spitzenmannschaft gut, und verlierst durch 2 individuelle Fehler plus Schirientscheidungen.

Bevor sich wieder jemand aufregt, ich fand den Schiri gut aber es war wohl ein nichtgegebener Handelfmeter; und Ronny hätte in der 93. Minute das Teil versenkt ( 🙄 ), wo der Schiri die Pfeife verliert und deshalb den Freistoss nicht geben kann.

Für den Fugo war es nicht genug was Hertha angeboten hat, also bleibt es bei plus 3, Schiri geht eins runter auf -2. Wir haben 19 Punkte und ich eine positive Schiri/FuGo Wertung von 1 Punkt. Hertha steht mit einem Punkt besser als meine 38 Punkte Rechnung. Noch sind wir im knappen Soll, aber eben auch nicht mehr.


Traumtänzer
10. Dezember 2011 um 0:04  |  49656

@pax.klm
Diese Art von Ironie ist ja schon fast bemitleidenswert! Du kannst mal klar davon ausgehen, dass ich Hertha „um den Abstieg spielen“ sehe. Und zwar von Beginn an. Trotzdem kannst auch DU nicht zufrieden sein, wie in den letzten fünf Spielen fahrlässig Punkte verjubelt wurden und wie sich die Mannschaft zeitweise präsentiert. Da gibt es schon sehr viele Baustellen. Man braucht nicht mal zu Bayern, Barca oder Real schielen. Da reicht der Blick zu deutschen Zweitligisten, um festzustellen, was da gut und bei Hertha nicht gut läuft. Aber sei’s drum.

@Mineralwasser
Es gab keine „Babbel raus“!“-Rufe zu hören. Aber der unsägliche „Aufklärungs“-Feldzug in Sachen Trainerfrage der Mopo-Experten hier und der Boulevard-Fachkräfte dort, hat zu einem deutlich vernehmbaren Pfeifkonzert bei Babbels-Namensnennung geführt. D.h., Teil 1 der Kampagne („Stimmungsmache“) war erfolgreich. Und es ist zu erwarten, dass an Teil 2 („Rausschmiss noch vor Weihnachten!“) fleißig gearbeitet wird.


hurdiegerdie
10. Dezember 2011 um 0:07  |  49657

Ich sehe heute vieles wie @Apolinaris. Nur gewechselt hätte ich anders. Ich hätte ab der 60. auf 4-4-2 umgestellt. Einen 6er rausgenommen und Raffa, der gut drauf war, auf die Position gestellt. Ramos zu Lasogga ins Zentrum. Dazu einen auf links neu (Torun/ÄBH), dann nach 70 min den zweiten 6er raus (Lusti) und dann ggf. für Ebert ab der 75./80. min den nächsten gebracht (ÄBH/Torun). Egal ob 1:3 aber vielleicht 2:2.

Doch nochmals, ich fand es ein gutes Spiel von Hertha gegen eine der Top-6 Mannschaften der Liga.


pax.klm
10. Dezember 2011 um 0:09  |  49658

Traumtänzer, schön wenn Du tanzen kannst,…


roli
10. Dezember 2011 um 0:10  |  49659

@apo
Stimme dir komplett zu. Kann auch die negativen Stimmen hier nicht verstehen. Steht ihd zu Hertha oder wollt ihr nur nörgeln? Was die Trainerfrage angeht: MB ist gut für uns, leider machen die Medien und auch viele „Fans“ das Thema zu grß

Anzeige