Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Hertha BSC Blog Logo: Berliner Morgenpost

Der Hertha BSC Blog der Berliner Morgenpost

UPDATE: “Die Bayern” kommen – Fluch oder Segen? …und Mijatovic fällt zehn Tage aus

16. März 2012 · 108 Kommentare · Allgemein

(mkl) – So langsam steigt sie wieder, die Spannung. Fast 75.000 Zuschauer, der Rekordmeister zu Gast, 20 Grad in der Wettervorhersage. Topspiel um 18.30 Uhr….also, ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich freue mich riesig auf diesen Spieltag. Hertha gegen Bayern München – das klingt doch nach was.

Klar, die Situation könnte eine angenehmere sein vor diesem Duell. Wo man sich sonst entspannt zurücklehnen und einfach das Spiel genießen könnte, müssen an sich Punkte her. Gegen ein Team, das in den letzten beiden Pflichtspielen zusammen satte 14 Tore schoss. Trotzde, so gibt Trainer Otto Rehhagel die Berliner Marschroute aus, sollen die Profis keine Angst haben. “Wenn wir wie ein Kaninchen vor der Schlange hocken, haben wir keine Chance. Ich will nicht, dass meine Spieler in Ehrfurcht erstarren.”

Glaubt wirklich niemand an einen Erfolg?

Mut wird also gefragt sein, da schließe ich mich an. Nützt ja nichts, auch wenn “wir das Spiel in der Öffentlichkeit ja schon verloren haben”, wie Rehhagel bemerkte. Das alles ist vielleicht gar keine schlechte Ausgangslage, um eine Überraschung zu schaffen.

Rehhagel hat sich vor der Partie nicht eindeutig positioniert. Einerseits beschwört er den Mut. Andererseits ist er Realist und beugt schon einmal vor, sollte es doch eine Niederlage setzen. Dann muss er sich wenigstens nicht den Vorwurf anhören, er hätte unrealistische Erwartungen geschürt. “Wenn du schon verlierst, dann musst du wenigstens als Held vom Platz gehen. Wir dürfen uns nicht abschlachten lassen.” Was angesichts der Münchner Offensive natürlich dennoch passieren kann.

Für mich hat Manager Michael Preetz die Gemütslage am besten zusammengefasst. Auf die Sitaution, oder besser: Den Zeitpunkt dieses besonderen Spiels angesprochen, sagte er: “Wir nehmen es so, wie es kommt. Wir sollten uns alle den Spaß an dem wahren, was da kommt. Es gibt jede Menge Gründe, sich auf das Spiel zu freuen.”

 Warten auf die Wende

Sehe ich auch so. Dieses “Herhta-kann-nur-Gewinnen” unterschreibe ich zwar nicht. Der Klub hat leider schon viel zu verlieren. Insgesamt aber dürften die Spätfolgen einer Niederlage deutlich geringer ausfallen als zum Beispiel nach dem bitteren 0:3 in Augsburg.

Und andersherum funktioniert das auch: Sollte Hertha tatsächlich Punkt(e) in Berlin behalten, ist gut möglich, dass dieses unerwartete Erfolg als Wendepunkt in die Geschichte eingeht. Ich sehe das Spiel jedenfalls als Chance.

Wie geht es euch? Wie nehmt ihr die Partie war? Ist es ein besonderes Spiel – und wenn ja, warum? Wir wünschen viel Spaß beim Abstimmen!

P.S.: Die “Harlekins” starten am Sonnabend eine neue Runde ihrer Aktion “Spendet Becher, rettet Leben”. Wer seinen Getränkebecher in eine der 40 speziellen Tonnen wirft, spendet damit das Pfand dem Spandauer Kinderheim “Sonnenhof” – der Verzehr von Kaltgetränken sei also ausnahmsweise mal offziell empfohlen… ;)

P.S. 2: Vom Abschlusstraining ist zu vermelden, dass alle Spieler das komplette Programm absolviert haben und somit theoretisch einsatzfähig sind – mit zwei Ausnahmen: Patrick Ebert startete trotz Innenbandproblemen einen erneuten Trainingsversuch und musste diesen abbrechen. Und bei Andre Mijatovic haben die Sprunggelenksprobleme der vergangenen Wochen nun eine Reizung der Achillessehne hervorgerufen. Der etatmäßige Kapitän der Mannschaft muss voraussichtlich zehn Tage pausieren und fällt entsprechend natürlich auch definitiv für das Bayern-Spiel aus. Für ihn rückt voraussichtlich Alfredo Morales in den 18er-Kader.

Herthas Spiel gegen den FC Bayern...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hertha sollte gegen den Rekordmeister...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hertha wird gegen Bayern..

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Tags: ··

108 Kommentare ↓

  • Tripeiro-Plumpe

    Das Bier im Stadion hat doch keinen Alkohol, oder? Zu mindest merk ich davon nie was^^

    Bayern ist eher ein Segen! Da Hertha gegen spielstarke Mannschaften, meist besser da steht.

  • hurdiegerdie

    Normalerweise kann es nur ein Segen sein. Von einer Niederlage geht doch eh fast jeder aus.

    Wäre da nicht meine Hertha, bei der ich in dieser Saison immer den Eindruck habe, sie nehmen die vermeintlich leichten Gegner auf die leichte Schulter. Dann könnte ein Sieg sich wieder negativ auf die “wichtigen” Spiele auswirken. Aber das glaube ich nicht. Ich glaube, jetzt müssten sie es wirklich kapiert haben.

  • Traumtänzer

    Das wirklich Schlimme an diesem Spiel ist: Man kann nicht mal das schöne Sonnen-Wetter genießen, weil es erst um 18.30 Uhr beginnt.

  • daweed

    die werden mir ein schönes geschenk zum 33ten machen und 3 pubnte holen! :D

  • daweed

    PUNKTE natürlich! 3 PUNKTE

  • HerrThaner

    Also mir wäre es lieber, wenn da morgen ein wirklich machbarer Gegner auf dem Rasen stehen würde. Es bringt ja letzten Endes doch nichts, wenn man – wie gegen Dortmund – eine wunderbare, kämpferische Leistung brint und dann am Ende trotzdem wieder mit leeren Händen dasteht. Und die Chance, dass wir tatsächlich irgendwie punkten sehe ich bei 1:9. Vielmehr sollte man darauf achten, dass die Tordifferenz nicht zu schlecht wird, denn auch die kann am Ende ausschlaggebend sein.

    Ich sehe es schon vor mir: 90 Minuten lang wird richtig Gas gegeben, aber am Ende springt ein 0:1 oder 0:2 für die Bayern heraus. Anschließend wird wieder von der großen Wende gesprochen und dass die Herthaner jetzt endlich kapiert hätten, dass sie nur über den Kampf die Klasse halten können. Und bei der nächsten Auswärtspartie gegen Mainz ist davon dann wieder nichts zu sehen. So geschehen eine Woche nach der BVB-Partie gegen Augsburg und eine Woche nach der Bremen-Partie gegen Köln. Ich weiß echt nicht, was ich von dieser Mannschaft noch erwarten kann…

  • Dan

    Ab zum Stadion, mit netten Leuten ein Pre-Beer, lecker Nackensteak, rein ins Stadion, großes Hallo mit allen altbekannten Leidensgenossen, Naund brüllen,Mannschaftsaufstellung brüllen, nur nach hause grölen, Gänsehaut. Spiel schauen der Dinge harren und ggf. auch neidvoll auf schöne Bayernspielzüge schauen. Desto länger die Angriffsnull der Bayern steht, desto nervöser werde ich.
    Wenn es am Ende nicht reicht, tja dann eben nicht, wenn doch was zählbares rauskommt, war man dabei.
    Ein Hertha-Spiel eben. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. ;)

  • f.a.y.

    Bis auf das Nackensteak unterschreibe ich @Dans Beitrag! So und nicht anders. :-)

  • Konstanz

    wir hauen die bayern weg. kobi fehlt zwar aber 1 zu 0 oder 2 zu 0 reicht ja völlig aus. die Bayern sind doch auswärts oft schwach in dieser saison. außerdem sind sie überheblich und werden uns unterschätzen. am besten wir schießen erstmal zwei schnelle tore. dann werden sie nervös ;-) . ich freue mich schon auf das spiel.

  • stefan

    das gibt richtig haue…

  • zenturio

    Dan deinen Beitrag ist leider nicht mehr viel hinzu zu fügen ausser das ich mich nach dem Spiel über den Tabellenstand weiter ärgere und die unnötigen Niederlagen gegen Augsburg und Köln verfluche.

  • coconut

    Das Spiel gehe ich doch absolut relaxt an.
    Verloren haben wir im Vorfeld ja eh schon.
    Kann also nur eine positive Überraschung geben.
    Ergo, selten in dieser Saison war ich so entspannt wie diesmal… ;)

  • Blauer Montag

    Ich hätte gerne …
    – Trinkbares
    – Essbares
    und als Überraschung
    -Zählbares für die HERTHA ;-)

    http://www.gaestebuchbilder.net/bild-hertha—berlin-bleibt-hart-2307.php

  • L.Horr

    … wenn ich um 20.2o Uhr eine aufopferungsvoll kämpfende Hertha-Mannschaft gesehen haben werde , dann werde ich unabhängig vom Ergebnis zufrieden sein.

    Richtig sauer werde ich sein , auch unabhängig vom Ergebnis , wenn Spieler ausgemacht wurden welche selbst bei solch einem Spiel nur uninspiriert ihren Stiefel herunter spielten.

    Jene Spieler sind dann zumindest bei mir unten durch , for ever !

  • Etebaer

    Die Fußballer heute sind doch alles Videospieler, deswegen:
    http://www.youtube.com/watch?v=g7oUk9WizNc&feature=related

    Kämpft und Schreit die Bayern vom Rasen, laßt ihre Trommelfelle platzen, fegt sie vom Platz!

    Hier ist Berlin!
    Hier kämpft Hertha!
    Hier gewinnt niemand sonst!

  • Tripeiro-Plumpe

    Robben und Schweinsteiger nicht dabei!

  • raffalic

    Quelle?

  • Tripeiro-Plumpe

    Bild und Spox hat es auch bestätigt. :-(

  • raffalic

    …und der Heynckes, Jupp hat die Grippe, sollte mich schon sehr wundern wenn wir keine 3 Punkte holen… ;-)

    http://www.fcbayern.telekom.de/de/aktuell/news/2012/33976.php

  • stefan2002alfred1958

    wer hier etwas von drei punkten fabuliert, war wohl
    dieses jahr selten im oly oder hatte zuviele
    -pre beere-

  • jenseits

    Bezüglich des Ergebnisses gehe ich vollkommen erwartungslos ins Stadion. Sehr gespannt bin ich wieder auf die Aufstellung, hier erwarte ich eine Überraschung. Und ich bin neugierig, ob sich irgendetwas verbessert hat – am Zusammenspiel, an der Kampfbereitschaft, am Selbstvertrauen -, das wird man auch bei einem solchen Gegner eventuell beobachten können.

  • Dan

    @jenseits
    Du erwartest kein Ergebnis morgen? ;)

  • Hanne Sobeck

    Hab noch mal vom toten Threat die getippten Rechnungen übernommen.
    Hertha bleibt drin, aber nur weil sie die besagten Spiele vs. SCF, FCK und Hoffe$ gewinnen.

    Oder? Was meint ihr?
    ……………………

    34. Spieltag:

    13. Hertha -18 34 Punkte
    14. Köln -19 34 Punkte
    15. HSV -19 34 Punkte
    16. SCFr -21 34 Punkte
    13. FCA -16 33 Punkte
    13. FCK -18 30 Punkte

  • jenseits

    @Dan,

    ich habe doch geschrieben, dass ich nicht erwarte bzw. erwartungslos bin und nicht, dass ich etwas, z.B. kein Ergebnis, erwarte. So.
    ;)

  • f.a.y.

    @tripeiro: spox hat schon wieder ein Update. Robben werden wir zaubern sehn…

    OT: Poldi bleibt gesperrt, obwohl die Schiedsrichter eine Fehlentscheidung eingestanden haben. Kann das jemand erläutern? Ich dachte, in so einem Fall wird die Strafe zurückgezogen?

  • ft

    Wir haben Werder geschlagen. Wir werden den FCB schlagen.
    München ist nur der Sparringspartner für das Hoffenheimspiel.
    mehr nicht

  • apollinaris

    fay: aufgrund der “tatsachenentscheidung-Regelung” ist es juristisch schwierig, eine andere Entcheidung zu treffen. Hintergrund ist eine gewollte Stärkung der Schiris; ansonsten drohte eine Flut an Einsprüchen jeglicher Art. Bisher ist erst einmal von dieser Praxis abgewichen worden (lange her..), obwohl es lt. FiFa-Reglement eigentlich möglich wäre. Ich denke, hier muss die dfl dringend reformieren. Der Grundgedanke sollte beíbehalten werden,, aber die starre, unflexible Habdhabung ist unrealistisch. Denk auch an das CamArscho- Dingens-

  • Tripeiro-Plumpe

    CamArscho- Dingens-
    – gefällt mir !

    Da fällt mir was ein….:

    http://www.youtube.com/watch?v=SMkzn0qGpN8&feature=share

  • f.a.y.

    @apo: nur warum lässt man die dann alle antreten, wenn es eh keine Chance gibt? Hat in meinen Augen nix mit dem zu tun, was ich als Gericht bezeichnen würde. Nachträglich sperren ja, nachträglich zurückziehen nein. In meinen Augen schwächt man mit diesem Urteil einen sehr starken Guido Winkmann, der einen Fehler zugegeben hat. Sorry for OT, aber das ist zum Kotzen.

  • hurdiegerdie

    @f.a.y, es ist in der Tat ungewöhnlich. Es gab schon einige Urteile, wo keine Strafe ausgesprochen worden ist, wenn – und das ist die Voraussetzung – die Schiris wie im vorliegenden Fall ihren Fehler eingestanden haben.

    Ich gehe von 2 Punkten aus: a) dass die Fernsehbilder nicht soooo klar waren. Lell spricht zum Beispiel davon, dass Poldi dem Kobi auf den Fuss getreten ist, was ich bei den Fernsehbildern nie checken konnte.

    b) In dem Fall könnte es aber auch darum gehen, dass es ein Berufungsverhandlung war (glaube ich). Dabei werden dann nochmals härtere Regeln anglegt (z.B. die Notwendigkeit neuer Beweise), einfach um eine Flut von Einsprüchen abzuwenden.

    Ich weiss es aber nicht sicher, nur mal so eine Vermutung.

  • apollinaris

    nee, ich finde die Regelung an sich gar nicht verkehrt, wie h´gesagt, eigentlich stärkt es die Rolle des Schiris- In solchen Fällen aber, wie zuletzt, verkehrt es sich in sein Gegenteil Auch im “normalen” Leben gibt es oft genug “formaljuristische” Entscheidungen, die auf den ersten Blicl spitzfindig bis idiotisch wirken-oftmals aber ein ganz guter Gedanke dahinter steckt..Oftmals ist gerechte und sorgfäligie Rechtsgüterabwägung vieeeel komplizierter als es aussieht. Im Moment befindet man sich in einem gewissen juristischen Dilemma-das sollte man mal angehen..(die Juristen sind gefragt!). So zum Kotzen finde ich dies Regelung an sich nicht-aber eben auch nicht der Weisheit letzter Schlusss..

  • hurdiegerdie

    Nee, war wohl doch keine Berufungsverhandlung – meine Schuld. Dann weiss ich auch nicht @f.a.y

  • f.a.y.

    @apo: war auch keine grundsätzliche Meinung von mir. Aber in diesem speziellen Falle wirkt es auf mich extrem selbstherrlich. Das gefällt mir nicht. Der gefoulte Spieler (Kobi) sagt “das war kein Rot” und – viel wichtiger – der Schiri samt Assistent sehen es genauso.

    Ich nehme @ hurdies b) und @apos “formaljuristisch”. Dann muss ich mich nicht mehr ganz so doll aufregen. ;-) Damit kann ich leben. Das ist oftmals abstrus…

  • f.a.y.

    @hurdie: wenn jetzt noch rauskommt, dass es nicht formaljuristisch war… Dann kriege ich gleich doch wieder Puls… :-(

  • hurdiegerdie

    @f.a.y., es wird dich nicht beruhigen, aber (es gab auch noch ein ähnliches Urteil bei den Frauen, es ging um Teilnahme oder Sperre nach einem Quali-Spiel, Rachel Brown oder so)……. Formaljuristisch ist es möglich.

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,275424,00.html

  • backstreets29

    Ich denke es ist das gleiche Thema wie immer.
    Würde das Team die gleiche Einstellung an den Tag legen wie die Fans, wäre mir um einen Punktgewinn nicht bange.

    Leider ist es aber wohl wieder so, dass keine Hertha-MANNSCHAFT auf dem Platz steht, sondern einzelne Angestellte.
    Und so gewinnt man keinen Blumentopf und werden die Gräben im Kader nicht bald zugeschüttet, seh ich gänzlich schwarz

  • catro69

    Mijatovic und Ebert fallen also definitiv aus. Was macht eigentlich Lustenberger? Ist Mainz in “Reichweite”?

  • HerrThaner

    @mkl: Heißt das, dass Lustenberger theoretisch auch im Kader stehen kann oder wurde der nur vergessen?
    Und gibt es eigentlich einen Rekord für das längste Ausfallen nach einer Fußprellung?

  • Hattrick

    @Für ihn rückt voraussichtlich Alfredo Morales in den 18er-Kader

    das ist doch nicht schon wieder deren ernst oder? war er schon wieder fast draußen? geht´s wieder los? paar alte werden fit und die jüngeren einfach wupp? “Perde…mach blos keinen Fehler sonst…”.
    Man sind wir ein Gurkenverein!

  • HerrThaner

    @Hattrick: War auch mein Gedanke. Schockierend, vor allem wenn man bedenkt, dass Torun, Ben Hatira und Rukavytsya dafür wohl den Vorzug bekommen haben…
    Für mich gehört Morales in die Startelf und zwar ins RM vor Lell. Zusammen könnten die beiden vielleicht Ribery einigermaßen in Schach halten. Aber mit einem Torun, der nach hinten ja kaum was macht (ähnliches gilt für die anderen beiden) können wir da gleich einpacken.

  • HerrThaner

    Der 18er-Kader wird dementsprechend wohl folgender sein, oder?

    Kraft, Burchert
    Lell, Janker, Hubnik, Bastians, Neumann, Morales
    Perdedaj, Niemeyer, Ottl, Torun, Ben Hatira, Rukavytsya, Raffael
    Ramos, Lasogga, Djuricin

    Es sei denn Lustenberger ist nun doch fit. Dann würde wahrscheinlich sogar noch Djuricin rausfliegen…

  • elaine

    Morales ist heute morgen Vater geworden.

    Vielleicht ist er da etwas abgelenkt. :)

  • HerrThaner

    Damn it. Auf die Gefahr hin, drei Posts hintereinander zu schreiben: Könnte natürlich auch sein, dass Ronny statt Djuricin im Kader ist. Mir wäre lieber man würde auf Torun verzichten.

    Meine Aufstellung:
    —————–Kraft——————
    –Lell–Janker–Hubnik–Bastians–
    ———Perdedaj—Niemeyer——-
    –Morales——Raffael—-Ronny—
    —————–Djuricin————–

    Die Außen insgesamt also mit vier mehr oder weniger gelernten AVs aufgestellt, die im Doppelpack jeweils versuchen könnten Ribery und Robben in den Griff zu bekommen. Gleichzeitig haben die beiden frischen Papas Ronny und Morales aber auch eine gewisse technische und kreative Qualität, die fürs Konterspiel nicht ganz so schlecht ist. Mit Perdedaj und Niemeyer wären zwei aggressive Ausputzer im Zentrum, die dafür sorgen, dass die Bayern schnell die Lust am Fußball spielen verlieren. Raffael ist im offensiven Zentrum natürlich nach wie vor gesetzt und vorne darf sich Djuricin mal probieren, nachdem Ramos außer Form ist und ein Spielertyp wie Lasogga gerade bei Gegnern wie den Bayern, wo man höchstens über Konter kommen kann, vollkommen in der Luft hängt.

  • f.a.y.

    @hurdie: entscheidend ist wohl dieser Satz, der Tür und Tor für auf mich willkürlich wirkende Entscheidungen öffnet:

    “Ein Freispruch kommt auf Grund der Fifa-Bestimmungen lediglich dann in Frage, wenn ein Feldverweis nicht nur ‘strittig’ ist, sondern ‘eindeutig und zweifelsfrei’ auf einem ‘offensichtlichen Irrtum’ des Schiedsrichters beruht.”

    Nun denn.

    Da ich ja zu Hertha erst wieder schreiben wollte, wenn mir was Konstruktives einfällt, bin ich zurück im Read Only Modus.

  • apollinaris

    noch mal: natürlich ist es formaljuristisch “möglich”, (FiFa), aber eben äußerst selten ( bzw. im Promille-Bereich) werden solche Sachlagen anders anders entschieden und dass hat eben seine (juristischen Gründe). Erwartbar war dieses Urteil -eigentlich wurde der Einspruch ja auch als nahezu aussichtslos angesehen. Es muss juristisch geklärt werden, wie man diese Formel anders formulieren kann, ohne den Sinn zu verändern (denn der ist nach wie vor gewollt)- und deshalb war der Einspruch richtig, das hätte auch Hertha machen sollen, einfach, um Druck auf die Fussballfunktionäre zu machen..Je mehr Widerstand gegen diese zwiespältige Regelung entsteht, desto eher der Wille, daran etwas zu verändern.

  • hurdiegerdie

    Yep @f.a.y., und da gehe ich (glaube ich) mit @apolinaris konform.

    Es war halt nicht völlig unstrittig, Poldi geht ihm ansd Hemd und ruckt mit dem Kopf undselbst wenn es nichts war, war es halt eine Entscheidung, die der Schiri getroffen hat. Behalten sie die Sperre nicht bei, gehen sie in Richtung Videobeweis und dann haben sie an jedem Spieltag 10 Einsprüche.

  • f.a.y.

    @apo und hurdie: Da wäre ich auch d’accord mit. Wenn nicht Pizarro parallel im Grunde wegen Videobeweis gesperrt worden wäre. Habe die Szene nicht zu 100% im Kopf, aber wo guckt der Schiri denn beim Freistoss (war es einer? Oder eine Ecke?) hin, wenn nicht zum Gerangel. Hier sagt er aber “habe ich nicht gesehen, habe nichts entschieden” und eine Sperre ist möglich. Auf der anderen Seite sagt er “ich habe nichts gesehen aber mein Asi hat etwas falsch bewertet und ich habe eine falsche Entscheidung getroffen” und da kann man dann nichts machen.

    Das stört mich. Es ist unrund.

  • hurdiegerdie

    ja, @f.a.y, über so’n Sch… kann ich herrlich streiten (natürlich nicht mit dir sondern generell).
    Die Pizarro Geschichte konnte im Nachhinein beurteilt werden, weil der Schiedsrichter sagte, er hätte es nicht gesehen (was Allofs aufregt, weil er die beiden ermahnt hat) .

    Bei Poldi hat der Schiedsrichter was gesehen, er hat es nur falsch beurteilt. Hmmmmm ich bin ja eh’ für Videobeweis.

  • chriswilmersdorf

    Rechtzeitig zum Bayern-Spiel erschien heute in der Süddeutschen Zeitung ein recht böser Artikel über Hertha, Berlin und die Berliner Sportjournalisten. Tenor: alles altmodisch pieffig und von gestern. Die Kritik an Hertha muß man aushalten, was Berlin angeht, haben sich die Zeiten meines Erachtens komplett geändert.
    Was ist mit den Sportjournalisten der Morgenpost: Kommt Ihr auch in weißen T-Shirts, abstrusen Pullovern aus der Vorwendezeit und mit Stoffbeuteln zur Pressekonferenz von Hertha?

  • hurdiegerdie

    @chriswilmersdorf,
    ist das der “Otto, der Film”? Man kommt aber nicht online ran, oder?

  • lovehertha

    Immer wieder muss ich feststellen, dass Schadenfreude doch die schönste Freude ist….

    Da guckt die “persona non grata” auf der Bank ganz schön blöd drein. Da geht noch mehr als´n 2:0.

  • chriswilmersdorf

    genau, der Artikel heißt tatsächlich “Otto, der Film”; ob es ihn online gibt, weiß ich leider nicht, aber es ist das Mal, dass es Hertha auf Seite 3 der SZ geschafft hat, seit der Favre-Zeit incl. damaliger Tabellenführung.

  • Wir können alles außer Derby

    Geheimwaffe Babbel.

    Hoffenheim kommt mit großen Schritten. 2:0 für den VfB. Weiter so ihr Schwaben und Markus wird die Sinnsheimer noch auf einen Abstiegsplatz führen. Schafft er schon und dann hat er seine Aufgabe erfüllt :-)

  • hurdiegerdie

    Und ich habe 1:2 getippt, könnte ein schöner Einstieg ins Tippwochende werden.

  • Wir können alles außer Derby

    was hast du für die Hertha getippt?

  • hurdiegerdie

    0:4

  • apollinaris

    Mist-und ich hatte erst auf den Vfb getippt und mich dann in letzter Minute (!) doch noch gegenteilig umentschieden und auf “Reaktion” durch Hoffenheim gesetzt..scheint ja wieder ein “heiteres” Tipp-WE zu werden :twisted: wird immer schlimmer

  • apollinaris

    0:3 :-(

  • Westend-Förster

    @mkl: Laut Lügen-Blog BZ steht Fabian Holland im Kader? Eine Ente? Oder zieht Otto wirklich die Jungen hoch?

  • Wir können alles außer Derby

    Here we go – hurdiegerdie – dein Ergebnis – hoffentlich hält es !!

  • hurdiegerdie

    Nö 1:2 abpfeiffen!!!!!

  • Wir können alles außer Derby

    Holland – die meinen wahrschleich das Land und sind die falsch Spalte beim Bericht über Huntelar und Schalke gerutscht.

    Kann ja mal passieren.

    Glaube ich beim besten Willen nicht. Außerdem lagen sie bei allen Hertha Aufstellungen unter Rehhagel daneben.

  • dieter

    Eins noch! :mrgreen:

  • jenseits

    Gut für Dich, @hurdie, wenn’s so bleibt!
    Ich werde diesen Spieltag leider mit o Punkten beenden…

  • hurdiegerdie

    @jenseits, ich habe mindestens 300 Punkte in den letzten 5 Minuten verloren, mindestens ;-)

  • hurdiegerdie

    Was habe ich verpasst? WOher kommt der Holland Tipp?

  • hurdiegerdie

    ok jetzt Poker

  • Freddie1

    Gratulation @hurdie!
    Hab übrigens auch so getippt ;)

  • Wir können alles außer Derby

    Cool – Hoffe kommt auf Tuchfühlung – wenn wir morgen – erwartungsgemäß – die Bayern schlagen.

    Guter Anfang des Wochenendes.

    Holland – gucke dir den BZ Blog an.

    Grüße aus dem Land der Finsternis – Saudi Arabien :-(

  • Freddie1

    Ergänzung: hoffe, dass ich mit meinem Tipp für morgen bzgl Hertha daneben liege

  • jenseits

    Habe ich nicht verstanden, @hurdie! Was’nn für Punkte? Jedenfalls Glückwunsch! Na ja, man hätte mich heute mal erinnern sollen…

  • pax.klm

    Union gewinnt in Aachen 3:1 und ansonsten…
    und sunny kann morgen feiern, als Fisch oder den St.Patrick´s Day

  • hurdiegerdie

    jenseits:

    Im Tippspiel!

    Poker ist heute nicht mein Tag. 7 Spiele verloren mit der besten Hand bis zum River. Alles Glücksspieler!!!!!!!!!!

  • apollinaris

    Fabian Holland? Ick saje es doch seit 1 Jahr :-D

  • jenseits

    @hurdie
    Dann hattest Du heute Pech beim Poker und Glück im Tippspiel!?

    Beim Poker hast Du heute sicherlich zum ersten Mal nicht gewonnen, ich meine bei Eurem online-Poker, oder? ;)

  • jenseits

    Und ich habe gesagt, ich erwarte ne Überraschung. Doppelspitze mit Holland und Djuricin…

  • hurdiegerdie

    Unser Poker ist (im Moment) eingeschlafen, ich war ausser Blog unterwegs.

  • Slaver

    @jenseits

    Das wird es so kaum geben. Djuricin ist glaub ich nicht mal im Kader und Holland ist ZDM. Warum sollte der ne 2te Spitze geben?!

  • jenseits

    Erstens, @slaver, dachte ich, Djuricin sei im Kader und zweitens… ach nee, ich lass es. Ich hätte vielleicht wirklich smileys drankleben sollen…

  • Treat

    So, Rechner geht wieder.
    Und ich morgen ins Stadion.
    Freue mich auf Don Dan.
    Beim Rest, mal sehen.

    Blauweiße Grüße
    Treat

  • apollinaris

    @jenseits: Holland ist ein 6er (für mich jedenfalls) und zwar ein passsicherer, mit feiner (und harter) Schußtechnik. Für mich einer wie Ottl, vielleicht etwas dynamischer (?).

  • hurdiegerdie

    Ach @treat, auf den Rest der Truppe freuste dich nicht ;-)

    Habe jetzt das Holland-Gerücht in der BZ gefunden.
    Glaube ich nicht, obwohl es mich für @apolinaris freuen würde, der ja grosse Stücke auf ihn hält.

  • jenseits

    Oh Mann, hier liefere ich nach:
    ;)

  • Dan

    @treat
    Hat es mit “unhackme” funktioniert?

  • Dan

    @apo
    Da verbrennste den armen Holland gleich bei den Fans mit einem Querverweis auf Ottl.
    Achja danke nochmal, dass Du den Gästebonus so unverschämt ausgenutzt hast und Dir den Ottl-Becher für den Abend unter den Nagel gerissen hast. ;)

  • Treat

    @Dan

    Nee, aber ich habe gesehen, dass man das Kaspersky Rescue Programm noch updaten konnte, nachdem es gestartet war. Danach hat es mir beim Scan zwar auch keine Ergebnisse angezeigt aber danach ging der Rechner beim Neustart wieder. Jetzt habe ich Virensoftware und all den Kram noch mal komplett neu installiert, einen vollständigen Scan durchgeführt und siehe da, AntiVir hat die bösen Dateien gefunden. Jetzt dürfte das System wieder sauber sein und ich mache gerade ein neues Backup…

    Blauweiße Grüße
    Treat

  • apollinaris

    na den Ottl-n deQuerverweis habe ich natürlich mit genau dieser Berechnung gemacht-Selbstironie macht Spass. Ich kann es mir auch nicht vorstellen-dazu ist diese Position eigentlich zu zentral, als dass man dort einen ganz Neuen einbaut..Aber für nächste Saison ist der noch mal vorgemerkt, wenn er gesund bleibt.

  • apollinaris

    ich habe heute auch ein Sch..Problem mit einem upgrade-gebe es auf und rufe- ganz altmodisch- bei Adobe an :-D

  • hurdiegerdie

    So harter Abend, aber ich habe mein Pokergeld zurück. Musste lange spielen, kein Gewinn.

    Aber wenn man nicht gewinnen kann, muss man auch mal ein Unentschieden mitnehmen.

    Kämpfen, fighten, ohne den Kopf zu verlieren. Alles Hertha. Auf morgen, oder besser heute.

  • Bernd, der olle Neuköllner

    Ich fände es schon erfreulich, wenn die Blau-Weißen mal wieder ein Tor schießen würden.

  • kraule

    Morgen :-)

    ich denke Babbel hat doch noch Vertrag in Berlin!

    Seine Mission:
    Hoppe für das abwerben jugendlicher Spieler zu bestrafen und uns zu retten indem er Hoppe hinter uns bringt!

    Sag mal einer der Micha ist nicht schlau ;-)

  • pax.klm

    Schöner sonniger Tag, und ich wünsche allen einen schönen Tag. es wäre schön wenn Hertha halbwegs erfolgreich diesen bestehen könnte, wenn sie nicht ne Packung bekommen á la Hoppendorf, im Geheimen träume ich von einem UE.
    Alle Äußerungen von wegen: Gehe von einem Sieg für Hertha aus, denen möchte ich sagen, dass ich das wie das Pfeifen im dunklen, finsteren Wald empfinde!
    Viel Spaß,
    ich werde mir heute nur das Ergebnis reinziehen!

  • Tripeiro-Plumpe

    Juten Morjen!!!

    Ick hab een jutes “Gefuhl”, wie Pante sagen würden…und das ohne Kommunikationsprobleme! ;-)

    Ja, Kraule – einer der Michas is nich schlau^^

    Bayern müssen auch ihre Kräfte einteilen, da sie ja am Mittwoch ausm Pokal gejagt werden…

  • teddieber

    Wünsche allen einen wunderschönen Tag und das wird er um 20.30 Uhr immer noch sein für die Blau Weißen Gefühle. Mein Tipp ist ein 1:1.

  • dc

    Hertha 0 : 5 Bayern. Platz 17 oder 18.

  • Etebaer

    Ein Pessimist ist ein Optimist der Herthafan ist :P

    Sacrifice – Victory (Hammerfall):
    http://www.youtube.com/watch?v=38WjYmcPO54

    Und für die Mimimifraktion:
    http://www.youtube.com/watch?v=cKo4FMzt_hM

  • driemer

    @pax.klm // 17. Mrz 2012 um 08:37

    Ich weiß, es wird die Zeit kommen, in der du ein Pfeifen im großen, finsteren Walde ersehnst. :)

    Z.B. hier http://www.youtube.com/watch?v=6K8YxuWgPJ0

  • driemer

    dc // 17. Mrz 2012 um 10:16

    “Hertha 0 : 5 Bayern. Platz 17 oder 18.”

    Also Hertha hält die Null und 5 Bayern landen auf Platz 17 oder 18

    Findest du das nicht ein wenig überheblich gegenüber unseren Gästen ?

  • Exil-Schorfheider

    @etebaer

    Dann lieber das Original:

    http://www.youtube.com/watch?v=3p4MZJsexEs&feature=related

  • Herthaber

    eigentlich könnten wir doch ganz locker ins Spiel gehen, wir können doch nur gewinnen. Wenn der Gomez das wahrmacht und gleich zu beginn einen Traffer setzt, dann wirds so wie die meisten es erwarten. Gelingt das ihnen nicht, beginnt die Kopfsache und vielleicht eine Chance für uns. Leider müssen auch unsere Köpfe frei sein um aus gesicherter Abwehr mit schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen. Ich hab vor lauter Aufregung keinen Tip abgeben. Wenn es mit Punkten für uns ausgeht, verzichte ich gerne auf meine.

  • RadioHerthaner

    Gibt’s schon Neuigkeiten zum Kader? Die Bild schreibt, dass Holland im Kader steht? Wäre ja ne echte Otto-Überraschung.

  • Slaver

    Ohje, gerade bei SKY nochmal bei “Was für ein Spiel” den Gastauftritt der Bayern bei uns aus der Saison 02/03 gesehen.

    Da lagen wir zur Halbzeit schon mit 1:5 (nach 1:0-Führung in der 5. Minute) hinten und haben am Ende 3:6 verloren. Am Ende der Saison sind wir dann trotzdem 5. geworden.

    Man kann sich also auch zu Hause von den Bayern abschießen lassen und trotzdem eigentlich ne gute Saison spielen.

    Da wäre es keine Schande, sollten wir heute wieder mal gegen Bayern untergehen, in unserer derzeitigen Verfassung.

  • DepecheMode

    Noel Gallagher tippt auf ein 8:0 … für Hertha! Und wenn’s einen Gott gibt, dann 9:0.

    http://www.11freunde.de/bundesligen/150460/noel_gallagher_bittet_zum_tipp

  • Dan

    So ich habe heute alle Register des Aberglaubens gezogen. Erstmal den Hans Meyer gemacht und meine Rosen gehegt und gepflegt. Dabei für Hertha geblutet ($*& Dornen). Dann alle Hertha-Frösche im Garten verteilt, den Hertha-Zwerg und das “Herthanergasse”-Wegschild geputzt.
    Wird vielleicht nichts nutzen, aber ich habe alles gegeben. ;)
    Ansonsten allen noch einen schönen sonnigen Samstag und es ist eben nur Fußball.

  • Stefan2002Alfred1958

    Wieso Läuft im moment bei Sky keine 2 Liga?

  • Exil-Schorfheider

    Na na, @Dan!
    Dann warst Du doch hoffentlich saunieren!? ;)

  • sunny1703

    Was ich mir wünsche ist selbstverständlich, allem Verstand zum Trotz!.

    Ich wünsche allen ein spannendes und schönes Spiel , mit dem richtigen Ergebnis, dem tollen Wetter angepasst, zumindest mit einem Auge werde ich dem ganzen folgen können! :-)

    lg sunny

  • Treat

    Hey Dan,

    das nenne ich Opferbereitschaft. Sehr lobenswert!

    Wenn es so nicht gegen die Bayern klappt, wie dann? Aber falls wir scheitern hat es zumindest nicht an dir gelegen!

    Freue mich, dich nachher im Stadion zu sehen, wir werden voraussichtlich sehr frühzeitig da sein.

    Blauweiße Grüße
    Treat

Einen Kommentar schreiben