Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sto) – Lebensqualität ist: Wenn mir im Zug in Richtung Westen im Sportteil der Süddeutschen als Aufmacherfoto eine Spielszene Sowjetunion gegen DDR aus dem Jahr 1972 mit dem Protagonisten Oleg Blochin (und Jürgen Sparwasser) erscheint, darunter ein Interview mit dem Nationaltrainer der Ukraine.

Was das alles mit Hertha BSC zu tun haben könnte? Nun, dieser Klub der Selbstgespräche hat es sogar in dieses Frage-und-Antwort-Protokoll geschafft – natürlich, wie könnte es anders sein, in Person seines Trainers Otto Rehhagel. Unter der Überschrift „Ich bin auch ein demokratischer Diktator“, bekennt Blochin, er sei auch auf sich bezogen „einverstanden, absolut einverstanden“ mit dieser Selbstbeschreibung seines Berliner Kollegen.

„Das heißt, dass du im normalen Leben auch mit ihnen befreundet oder so etwas wie ein älterer Kumpel sein kannst – aber dass Arbeit Arbeit ist. (…) Jede Demokratie muss sich in irgendwelchen Rahmen bewegen, und ich bin der Rahmen.“

Wunderbar!

Rehhagel wird bei Hertha noch bis 5. Mai der Rahmen sein, und wenn etwaige Relegationsspiele es nötig (oder möglich) machen sollten, dann auch noch zehn Tage länger.

Hertha und der Samstagabend-Fluch

Die vor uns liegende englische Woche wird weiteren Aufschluss darüber geben, ob wir im Fall der Fälle von „nötig“ oder „möglich“ sprechen werden. Heute, an Ostersamstag, nimmt sie ihren Anfang mit dem Spiel in Mönchengladbach. Ab 18.30 Uhr wird Hertha dann zum dritten Mal binnen vier Wochen das so genannte Topspiel der jeweiligen Runde austragen.

Bei den beiden vorangegangenen Fällen war diese Konstellation aus Berliner Sicht jeweils gehörig schief gegangen. Gegen Bayern München verlor Hertha im Olympiastadion 0:6, gegen Wolfsburg vergangene Woche 1:4. In beiden Fällen hatte die Konkurrenz im Abstiegsrennen vorher fleißig vorgelegt. „Natürlich, wenn man hört, dass Ergebnisse wieder gegen uns gelaufen sind, ist man erst mal irritiert“, gesteht Rehhagel.

Rehhagel vertraut Ottl

Dabei sei das Drumherum doch „uninteressant, wir müssen unser Spiel gewinnen. Nur fürs Gewinnen gibt es drei Punkte.“ Drei Punkte hätte seine Mannschaft heute in der Tat bitter nötig – ungeachtet vom Ausgang des Kellerduells Freiburg gegen Nürnberg oder wie Köln sich gegen „taumelnde Bremer“ („kicker“) schlägt oder der FC Augsburg beim FC Bayern.

Mir und den Mitreisenden hat mein freundlicher Zugchef gerade mitgeteilt, dass unser ICE „aufgrund eines Personenschadens“ an Bielefeld vorbei-, über Löhne/Westfalen und Münster um- und von dort nach Hamm zurückgeleitet werden wird – 50 Minuten Verspätung inklusive. Hm.

16.00 Uhr: So, in der Regionalbahn nach Mönchengladbach – und das kam so: In Münster konnte der IC nach Düsseldorf es um zwei Minuten nicht möglich machen; also zurück nach Hamm, dort die ortsübliche Zugteilung abgewartet. Dann hinein ins Ruhrgebiet, Dortmund, Bochum, Essen – und ebendort hatte der in Hamm mühsam getrennte Zug nun Endstation. „Wegen der überaus großen Verspätung“, hieß es. Immerhin sind sie nicht nur dreist, sondern auch ehrlich. . .

17.15 Uhr: Na bitte, bis hierhin ist es kein ganz schlechter Spieltag für Hertha: Lautern verliert mal wieder, Augsburg auch. Köln kommt gegen Bremen nicht über ein 1:1 hinaus, auch Freiburg und Nürnberg nehmen sich die Punkte gegenseitig weg. Jetzt ist es an Hertha, diese Vorlagen der Konkurrenz zu veredeln. . .

17.30 Uhr Die Aufstellung von Hertha gegen Gladbach: Kraft – Lell, Hubnik, Bastians, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer – Rukavytsya, Raffael, Ben-Hatira – Ramos.

18.30 Uhr Hertha im dunkelblauen Trikot, Gladbach ganz in Weiß. Weiter unten in den Kommentaren. Viel Spass 🙂

Stay tuned 🙂


278
Kommentare

linksdraussen
7. April 2012 um 13:21  |  73558

Gold?


jenseits
7. April 2012 um 13:27  |  73560

Silber?


HB28-BSC
7. April 2012 um 13:27  |  73561

Da haben wir es wieder: Bielefeld gibt es gar nicht^^

Ich bin gespannt, drücke in Bremen den „taumelnden“ die Daumen und hoffe auf ein weiteres Wunder.

Auf gehts Hertha…


Exil-Schorfheider
7. April 2012 um 13:31  |  73563

Von wegen „Personenschaden“! @HB28-BSC hat es ja schon geschrieben. Hier wird weiter an der Bielefeld-Verschwörung gefeilt!

Hoffe auf unser blau-weißes Wunder! 2-1 Auswärtssieg!


7. April 2012 um 13:31  |  73564

@ sto
ist eigentlich was an der Geschichte dran, dass Hertha wegen des Pokalfinales ein mögliches Relegationsspiel nicht im Olympiastadion austragen könnte?


fechibaby
7. April 2012 um 13:41  |  73567

Da das Pokalfinale am 12.05.2012 stattfindet könnte Hertha das Hinspiel der Relegation am 11.05.2012 nicht dort ausrichten. Da man ja vermutlich sowieso nicht 16. wird, spielt das alles keine Rolle.


Exil-Schorfheider
7. April 2012 um 13:45  |  73569

Stimmt, @fechi! Wer 15. wird, muss nicht in die Relegation! 😉


Slaver
7. April 2012 um 13:45  |  73570

Genau @fechi, wir werden eh mind. noch 15. … eine tolle Einstellung!


Blauer Montag
7. April 2012 um 14:05  |  73572

Und wo ist da jetzt der Zusammenhang?
Personenschaden-Relegation-Einstellung-Blochin?


Dan
7. April 2012 um 14:09  |  73574

Was so eine Rote Karte beim FSV Frankfurt ausmacht und das andere Frankfurt will wohl Friend nicht. 😉


Blauer Montag
7. April 2012 um 14:17  |  73575

Könntest Du Dich bitte etwas ausführlicher äußern Dan?


Slaver
7. April 2012 um 14:24  |  73579

Der FSV Frankfurt hat nach einem Platzverweis noch ne 3:0-Führung verspielt. Im Moment 3:3 gegen St. Pauli.

Eintracht Frankfurt liegt 0:2 in Duisburg zurück.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 14:36  |  73580

@egmonte,

mit dem Termin des Relegationsspiel (Heimspiel für den Bundesligisten derzeit am 11. Mai) hätte Hertha ein Problem wg. Pokal-Finale am 12. Mai. Nach einer Lösung wird noch gesucht. Die eleganteste wäre, Hertha beendet die Saison auf Platz 15.

@Trikotsponsor,

die Deutsche Bahn ist „nicht glücklich“ mit der Situation bei Hertha BSC, mehr lest Ihr hier 😉


Wir können alles außer Derby
7. April 2012 um 14:38  |  73581

Mh – bin etwas sehr skeptisch wenn ich mir unsere wahrscheinliche Abwehr ansehe!

Mit Neumann und Bastian?? Ich hoffe Rehhagel stellt Niemeyer in die IV und kobi süd die LV.

Kobi ist zwar sehr langsam im Antritt kann aber mit seiner Erfahrung einiges weg machen. Außerdem hoffe ich das Ben etwas defensiver spielt als gegen die VWler.

Glaube schon das die Offensive ihre Chancen bekommt und das wir auch mindestens ein mal treffen – Ramos- allerdings bezweifel ich die Stärke der Abwehr.

Tippe auf 3:1 für die Fohlen!

Hoffe aber auf Schützenhilfe von der Bremer Resterampe mit wenigstens einem Punkt und bin gespannt wie Augsburg in die Wochen der Wahrheit startet und eieviel Tore die Bayern schießen!!

.


linksdraussen
7. April 2012 um 14:39  |  73582

Blau-Weiße-Dominanz zermürbt die Jungs vom Niederrhein: Kraft-Lell, Niemeyer, Hubnik, Bastians-Raffael, Kobi-Ruka, Ben-Hatira- Ramos, Lasogga

Auf geht’s Hertha! Mein Kaffeesatz von Schwiegermutter sagt: 1:3 (frühes 0:2 durch Doppelschlag Lasogga, Ramos, mittelschwere Verunsicherung nach 1:2 kurz nach der Pause und befreiender Konterabschluss von Ruka zum 1:3). Kaffee ist ohne Osterwasser genossen worden.


Dan
7. April 2012 um 14:46  |  73584

OT

Für die, die ihn kennen aber auch allen anderen wünscht @08/15 ein frohes und gesundes Osterfest.
—-

Leider erweist sich die Ausleihe von Knoll nicht als hilfreich. Keine Spielpraxis.


catro69
7. April 2012 um 14:47  |  73585

@ Daniel Stolpe
„…dieser Klub der Selbstgespräche…“

Herr Stolpe, unterlassen sie es. Ihre unsäglichen Hetzereien und Sticheleien gegen den Verein Hertha BSC und seine Verantwortlichen sind nicht mehr hinnehmbar. Der Rubikon ist überschritten!

Wie ging noch das am Boden liegende, sich kugelnde Smiley?


Slaver
7. April 2012 um 14:48  |  73586

@Dan

Knoll ist verletzt -hat nen Muskelfaserriss- und fällt noch mind. bis Ende April aus. Der wird diese Saison wohl kein Spiel mehr machen.


Exil-Schorfheider
7. April 2012 um 14:52  |  73587

Och, @catro!
Versuchst Du gerade, „Auch Du, Brutus, mein Sohn?“ und die „Dolchstoßlegende“ in Einklang zu bringen?

Ich denke, dem Blogpappi sollte das Recht zu solch einer Aussage zugestanden werden.


catro69
7. April 2012 um 14:57  |  73588

@ Exil
Nicht zu vergessen die Affäre Wulff…
Der Daniel kennt meine Meinung zu Herthas Außendarstellung und versteht den (versuchten) Witz bestimmt.


Inari
7. April 2012 um 14:57  |  73589

Mal schauen wieviele unerwartete Punkte die Konkurrenz heute holt. Heute glaube ich da nicht an viel.

Ich bin gespannt.


Dan
7. April 2012 um 15:06  |  73590

@exil

Zu Ende lesen. 😉
—–
@slaver

Danke. Hatte noch kein Update vom 05.04. gemacht. 😉

—–

DB

Denke das ist das gute Recht eines Sponsors. Money für Ruf. Wird Hertha BSC auch eher weiter in die Defensive drücken. Wer nichts macht macht keine Fehler.

Nee geht auch nicht. Wagenburg und das täglich Brot für die Medien, passt ebenfalls nicht zusammen.


pax.klm
7. April 2012 um 15:29  |  73592

@Dan, die Bahn bräuchte ein positives Aushängeschild und kein Spiegelbild!


Blauer Montag
7. April 2012 um 15:30  |  73593

@catro
ich denke, der 😈 passt auch ganz gut zu deiner Stimmung um 14:47 😈


Dan
7. April 2012 um 15:30  |  73594

@pax
😉


Slaver
7. April 2012 um 15:33  |  73595

Bayern nach 28 Sekunden mit dem 1:0 gegen Augsburg …


Dan
7. April 2012 um 15:34  |  73596

Nach 60 Sekunden schon der Jokertipp verkackt 🙁 in Stuttgart.


Inari
7. April 2012 um 15:36  |  73598

Bayern spielt aktuell wieder so wie in den ersten Saisonspielen – furios nach vorne, anti-van-ghaalisch. So wie Dortmund Mitte dieser Saison. Wenn sie das durchhalten, werden sie Dortmund überholen und Meister. Starke Truppe.


Inari
7. April 2012 um 15:39  |  73599

Nürnberg führt gegen Freiburg, alright!


Sir Henry
7. April 2012 um 15:50  |  73600

@inari

Wäre da nicht ein Unentschieden besser?


linksdraussen
7. April 2012 um 15:53  |  73601

@Sir Henry: Unentschieden oder Sieg Freiburg. Bei der Verfassung Freiburgs kommt eher noch Nürnberg in Schwierigkeiten. Normalerweise haben beide nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.


jenseits
7. April 2012 um 15:58  |  73602

Wenn die Bayern so weiter machen, dann gute Nacht…


Inari
7. April 2012 um 15:58  |  73603

Hoffenheim führt in Lautern und Bremen in Köln. Auch klasse.

@Henry @ links: naja bei Nürnberg und Freiburg ist es relativ egal. Aber ich denke, dass Freiburg einfach nicht diese Qualität der Rückrunde aufrecht erhalten kann und noch einiges liegen lassen wird. Da wir auch noch gegen sie spielen, und ich einfach mal von 3 Punkte für uns in dem Spiel ausgehe, sollten die so wenig Punkte wie möglich holen.


Inari
7. April 2012 um 15:59  |  73604

Mist, Bayern hat ein Tor kassiert? Ich war eben kurz in der Küche, nach dem Mittagessen schauen und nicht das Tor mitgekriegt. Mist.


Sir Henry
7. April 2012 um 16:06  |  73605

@Inari

Du lebst aber nicht nach Ostküstenzeit, oder? 🙂


Inari
7. April 2012 um 16:08  |  73606

Toll, Tor für Köln (1:1 Bremen). :/


catro69
7. April 2012 um 16:08  |  73607

Fxxx


jenseits
7. April 2012 um 16:09  |  73608

Menno…


Dan
7. April 2012 um 16:09  |  73609

@Henry
Den Bruch des „guten Laufs“ von Freiburg könnte ggf. uns gut tun.


Inari
7. April 2012 um 16:09  |  73610

Ich lebe nach Konferenzzeit – alle 15 Minuten seh ich mal einen Zwischenstand ^^


Dogbert
7. April 2012 um 16:12  |  73611

Nichtmal 45 Minuten sind vorbei und schon werden einige nervös. So ab der 80. Minute kann man sich über das eine oder andere Ereignis freuen oder ärgern.


Wir können alles außer Derby
7. April 2012 um 16:22  |  73612

So Halbzeit. Freiburg könnte heute in Reichweite kommen!! Das wäre klasse!

Augsburg wird noch verlieren aber ich glaube die halten die klasse!

Ärger macht der Ausgleich in Kölle – wo ich glaube, dass sie noch gewinnen werden!

Gute Ergebnisse für uns bisher und sie lassen noch alles offen – auch ist es gut für die Moral heute Abend!!

Nun gespannt Web Rehhagel aufstellt und hoffe auf ein Punkt!


Inari
7. April 2012 um 16:26  |  73613

Ui Nürnberg führt ja 2:0. Eben war ich wieder in der Küche, abwaschen xD

Ich krieg scheinbar gar nichts mit…


kielerblauweiß
7. April 2012 um 16:31  |  73614

De Camargo sitzt wohl erstmal auf der Bank. Gut oder schlecht? Keine Ahnung.


catro69
7. April 2012 um 16:36  |  73615

Schlecht – im Pokal wurde der auch eingewechselt.


pathe
7. April 2012 um 16:36  |  73616

@Inari
Da gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder in der Küche Radio hören oder den Abwasch zeitlich günstiger legen, z. B. in die Halbzeitpause.


Inari
7. April 2012 um 16:41  |  73617

@pathe: Ja das sind gute Ratschläge. Aber so wichtig ist mir die Konferenz eben nicht. Im Geiste ist es bei mir seit Anpfiff schon 18 Uhr 30.

Tor Dortmund, alter Meister neuer Meister?

Freiburg 1:2. Bis 2:2 alles in Ordnung, daher kein Problem.

55 Minuten gespielt, bisher bis auf Augsburg alles in Ordnung.


Inari
7. April 2012 um 16:47  |  73618

GO GO GOMEZ


pathe
7. April 2012 um 17:00  |  73620

ich bin ja sonst nicht für die Bauern… Aber heute schon! Augsburg muss man einfach schlagen 🙂


Slaver
7. April 2012 um 17:02  |  73621

Makiadi mit der 5. Gelben. Der fehlt am Dienstag den Freiburger gegen uns.


pathe
7. April 2012 um 17:03  |  73622

2:0 Hoffenheim! Ist das der Todesstoß für K’lautern?


Inari
7. April 2012 um 17:07  |  73623

Lautern ist schon lange abgestiegen 😉

Freiburg 2:2… sowas.


Exil-Schorfheider
7. April 2012 um 17:08  |  73624

@catro & @Dan

Ich bitte um Nachsicht, war ein längerer Abend gestern! 😉


Inari
7. April 2012 um 17:10  |  73625

Wir haben aktuell Tauben und Elstern die bei uns (bzw. irgendwo in den Sträuchern und Bäumen zwischen uns und Nachbarn) nisten. Die Elstern beobachte ich schon eine ganze Zeit eben, schöne große Vögel. Die Elstern fliegen immer paarweise herum und lassen es sich in unserem Garten gut gehen 😀


Dan
7. April 2012 um 17:15  |  73626

@Inari

Ich hoffe Du hast nicht das Bein in Gips und beobachtest nicht das Fenster zum Hof Deines Nachbars. 😉


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 17:21  |  73629

Die bisherigen Resultate des 29. Spieltages:

1. FC Köln – Werder Bremen 1:1
FC Bayern – FC Augsburg 2:1
SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 2:2
Kaiserslautern – Hoffenheim 1:2
VfB Stuttgart – FSV Mainz 4:1
VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund 1:3


Inari
7. April 2012 um 17:22  |  73630

Nein nein, mein Bein ist nicht im Gips. Aber ich habe einen schönen Ausblick auf die Terrasse und unseren Garten.

Ich habe mich schon immer gefragt was mein Nachbar da in seiner Garage nachts um Drei macht. So viele schwarze Säcke wie er raus- und die rostige Säge die er mit sich herumträgt, er scheint ein richtiger Hobbyheimwerker zu sein. Ich sollte mal seiner Frau einen Besuch abstatten, ich habe sie nur schon seit einer Woche nicht mehr gesehen…

xD


Inari
7. April 2012 um 17:23  |  73631

So bis zum Anpfiff bin ich nochmal weg. Noch ein wenig arbeiten und dann nachher hoffentlich einen dreier feiern können. Die Ausgangslage ist gut bis sehr gut.


Sir Henry
7. April 2012 um 17:26  |  73632

Das passt doch soweit. Nun heißt es nachlegen.


pathe
7. April 2012 um 17:29  |  73633

ja, das passt definitiv!
Jetzt ein Sieg beim Lucien (zwei Tore durch Raffa ;)) und wir sind 16. Träum‘!


teddieber
7. April 2012 um 17:30  |  73634

Naja, die Ergebnisse sind nicht wirklich überraschend. Schade das 18,99 € jetzt save ist.
Heute ein Punkt und ich bin zufrieden, auch wenn die Bottle Jim heut abend besser runter geht bei einem Sensations-Sieg .

HA HO HE


catro69
7. April 2012 um 17:33  |  73635

bundesliga.de meldet Ottl in der Startelf, ohne Neumann.


hurdiegerdie
7. April 2012 um 17:34  |  73636

So, es könnte ein Hertha-Tag werden. Leider bin ich nicht dabei, ich musste mich der Familie opfern.

Also euch allen viel Spass.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 17:37  |  73637

@Hertha-Aufstellung,

ist oben zu finden. Was mich zuversichtlich stimmt: Andreas Ottl kehrt in die Startelf zurück 😉


Blauer Montag
7. April 2012 um 17:41  |  73638

Warum auch nicht?

Niemeyer in die Innenverteidigung,
Kobi davor im DM.

Hoffentlich hält diese Defensive. 😀


hurdiegerdie
7. April 2012 um 17:45  |  73639

Hmm Niemeyer in der IV, von vielen gefordert. Nicht mein Ding, aber schaun mer mal. So jetzt Tschüssi und HaHoHe


DepecheMode
7. April 2012 um 17:45  |  73640

Ja, gut das Ottl dabei ist – bin da bei ubremer.


der 5. Offizielle
7. April 2012 um 17:47  |  73641

Stimmt denn das taktische Schema ?
Sicher nicht Ottl und PN als Doppelsechs und Bastians und Kobi
in der Verteidigung ?


Blauer Montag
7. April 2012 um 17:50  |  73642

Allerdings der 5.
die Frage ist berechtigt 😀


DepecheMode
7. April 2012 um 17:51  |  73643

PN = IV denke ich.


Dogbert
7. April 2012 um 17:52  |  73644

Ich habe zwar in meiner Tipprunde 2:1 für MG getippt (so viel Realismus muß sein), aber hoffe natürlich auf wenigstens einen Punkt.


pathe
7. April 2012 um 17:56  |  73645

Die Aufstellung war so zu erwarten und geht, wie ich finde, in Ordnung.
Hoffentlich ist die Chancenverwertung (wenn es denn welche gibt…) heute besser!
Auf geht’s, bringen wir den Gladbachern die dritte Niederlage in Folge bei!


Slaver
7. April 2012 um 17:57  |  73646

Bastians = IV
Kobiashvili = LV
Niemeyer, Ottl = ZDM

Nicht gut so viele Umstellungen …


Dan
7. April 2012 um 18:01  |  73647

Werden zu 2/3 meine Reflexe bedient. 😉

Peter Niemeyer in der IV. Wird interessant wie nah das „zu spät kommen“ am 16er liegt.

Kein kämpferischer DM Staubsauger auch interessant.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 18:01  |  73648

@5. Offizieller,

Stimmt denn das taktische Schema ?
Sicher nicht Ottl und PN als Doppelsechs und Bastians und Kobi
in der Verteidigung ?

da gedulden wir uns bis zum Anpfiff. Kann sein, dass Deine Version richtig ist. Es sei denn, meine stimmt 😉


Dan
7. April 2012 um 18:05  |  73649

Hmm wenn es wie bei @Slaver kommt, wären es zwar viele Umstellungen defensiv, aber mir ein wenig wohler, weil PN weiter vom 16er entfernt ist.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 18:10  |  73650

@Otto Rehhagel,

bei Sky im Vorbericht:

– „Die Lage ist mehr als kritisch.“
– „Zumindest die Heimspiele, die wir haben, müssen wir alle gewinnen.“
– „Ich habe nichts zu verlieren. Wenn’s nicht klappt, klappt es nicht.“
– „Die Situation bei Hertha, es ist ein Tanz auf der Rasierklinge. Der Wille ist da. Aber ich glaube nur, an das, was ich sehe. Ich sehe, dass wir die Torchancen nicht nutzen und hinten manchmal leichtsinnige Fehler machen.“

Michael Preetz

im Sky-Vorbericht:

– „Wir befassen uns mit der aktuellen Situation. Wir haben noch sechs Spieltage.“
– „Eine Analyse macht man nicht während der Saison, sondern nach der Saison.“
– „Otto Rehhagel ist sehr konzentriert und fokussiert. Uns eint die Arbeit daran, dass Hertha am Ende der Saison die Klasse hält.“


teddieber
7. April 2012 um 18:17  |  73652

Lebt der Freund in Berlin? Auch wenn in der Zeit des Internets alles möglich, könnte man das denken.
Nicht negativ gemeint.


Hertha-Hirn
7. April 2012 um 18:17  |  73653

Hatte vom Gefühl damit gerechnet, dass wir heute Schlakke die CL sichern. Aber mit Ottl verlässt mich mein Gefühl.


teddieber
7. April 2012 um 18:19  |  73654

Ok, er hat es selbst beantwortet. 😉


Blauer Montag
7. April 2012 um 18:21  |  73655

Andreas Ottl habe ich schon beim Pokalheimspiel gut gesehen. Ihr braucht nicht den Sand in den Kopf stecken.


Inari
7. April 2012 um 18:21  |  73656

@Preetz-Aussage

– “Eine Analyse macht man nicht während der Saison, sondern nach der Saison.”

Achso, deswegen waren seine Trainer- und Nicht-Winterpause-Spielerverpflichtung-Entscheidungen so unverständlich. Er denkt also nicht nach während die Saison läuft.


linksdraussen
7. April 2012 um 18:22  |  73657

Rehagel bei Liga Total: Bastians in der IV. Damit Kobi leider LV. Schade.


mirko030
7. April 2012 um 18:27  |  73658

Mit Ottl. Ich glaube es nicht. Warum fangen wir nicht gleich mit 10 Mann an.


Dan
7. April 2012 um 18:28  |  73659

Boah danke Sky.

Kommen die mit Rollstühle aufs Feld oder mit Rollatoren?


7. April 2012 um 18:29  |  73660

Warum Ottl?! Die guten Spiele hat die Mannschaft zuletzt ohne ihn gemacht…


Dan
7. April 2012 um 18:31  |  73661

Falls noch zu wenige Unkenrufe vorhanden sind

Deniz Aytekin hat das 0:5 gegen Stuttgart gepfiffen.


coconut
7. April 2012 um 18:35  |  73662

So, es geht los……
Ob Ottl oder nicht, MUSS egal sein.
Mindestens 1 Punkt sollte es schon sein.
Preetz Aussage mal wieder „unglücklich“…….. 🙄


Inari
7. April 2012 um 18:36  |  73663

Es würde mich auch interessieren, wieso Herr Bremer gut findet, dass Ottl spielt. Mister Alibi³ hat uns ja diese Saison nicht wirklich geholfen.

Und das Foul von Lell an Reuss war echt dumm. Muss eigentlich gelb geben, da total unsinniges Foul und dazu noch am 16er.


mirko030
7. April 2012 um 18:36  |  73664

1 Punkt teicht nicht. 3 müssen her.


7. April 2012 um 18:37  |  73665

Ottl? Wo ist der Magen-Darm-Virus, wenn man ihn braucht?


Inari
7. April 2012 um 18:37  |  73666

… und Hanke schwalbt sich in einer Minute 2x, so eine pfeife.


mirko030
7. April 2012 um 18:38  |  73667

Gladbacher Schauspieler.
Der Skyreporter sieht Raffa schon in Gladbach.


Blauer Montag
7. April 2012 um 18:39  |  73668

Wieviele Punkt hat HERTHA in der Hinrunde gesammelt, als Ottl immer in der Startelf spielte? 🙄 🙄 🙄


Inari
7. April 2012 um 18:40  |  73669

Die Frage sollte wohl heißen: Wieviele Punkte hat HERTHA in der Hinrunde geholt OBWOHL Ottl immer in der Startelf spielte? 😉


Inari
7. April 2012 um 18:41  |  73670

Was ein schlechter Freistoß.


mirko030
7. April 2012 um 18:41  |  73671

Ein typischer Freist0ß von Hertha.


Blauer Montag
7. April 2012 um 18:41  |  73672

Wow, was für ein Freistoßschütze 🙄 🙄 🙄


Inari
7. April 2012 um 18:42  |  73673

Wieso kommt Kraft da nicht raus und nimmt von Kobi den Ball? Hat er doch klar angezeigt. seltsam.


Dan
7. April 2012 um 18:43  |  73674

Wenn das so weiter schneit in Berlin, apielen wir am Dienstag nicht gegen Freiburg. 😉


Inari
7. April 2012 um 18:43  |  73675

Dritte Schwalbe in 10 Minuten von Hanke. So unsympathisch.


doso
7. April 2012 um 18:44  |  73676

Wo war das Abseits – fängt ja gut an.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 18:44  |  73677

@Dan,

in Kreuzberg, von der Redaktion aus betrachtet, scheint die Sonne . barcelonadeskes Wetter, sozusagen.


Sir Henry
7. April 2012 um 18:45  |  73678

@Dan

Hier scheint die Sonne.

Eh, warte. Jetzt nicht mehr. 😉


pathe
7. April 2012 um 18:45  |  73679

Gott, ist der Ben-Hatira schlecht!


mirko030
7. April 2012 um 18:45  |  73680

Sclecht gemacht von Hatira


Blauer Montag
7. April 2012 um 18:46  |  73681

Das Abseits im jenseits?
Hoffentlich fallen die Schieris heute nicht herein auf die Schauspielerein von Hanke und Kumpanen 🙁


mirko030
7. April 2012 um 18:46  |  73682

Reus verletzt. Schade für Ihn gut für Hertha


Inari
7. April 2012 um 18:47  |  73683

@Dan @ubremer:

Im Westen Berlins alterniert das Wetter zwischen hellem blauem Himmel mit vereinzelt Wolken und dunklem grau-in-grau mit Schneefall – im 30 Minutentakt. Seltsames Wetter heute.


pathe
7. April 2012 um 18:47  |  73684

Gladbach ist schlagbar heute, nur keinen dummen Konter fangen. Reus wird wohl nicht mehr lange spielen.


mirko030
7. April 2012 um 18:50  |  73685

Oh man. Noch ein Schauspieler. Na hoffen wir mal das die Schiris heute nicht gegen Hertha pfeifen.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 18:50  |  73686

20. Minute Marco Reus muss verletzungsbedingt raus. Igor de Carmago kommt


Inari
7. April 2012 um 18:50  |  73687

So ein schlechter Pass. Richtig, richtig schlecht.


Neuköllner
7. April 2012 um 18:51  |  73688

Dann kommt ja gleich unser „Freund“ aus dem Pokalspiel 😉


linksdraussen
7. April 2012 um 18:52  |  73689

Das Lell-Foul gegen Reus war ganz alte Rehagel-Schule. Wie oft hat Bremen früher in den ersten Minuten den besten Mann des Gegners rustikal aus dem Spiel genommen…


Blauer Montag
7. April 2012 um 18:52  |  73690

Raus reus – de Camarscho rein.


jenseits
7. April 2012 um 18:54  |  73691

Ballbesitz gefühlte 20 Prozent…


Inari
7. April 2012 um 18:55  |  73692

Kobi jetzt also offiziell der dienstälteste Bundesligaspieler. Kriegt er etwas dafür? Vielleicht eine Parteimitgliedschaft bei den grauen Panthern?


Dan
7. April 2012 um 18:56  |  73693

In Hakenfelde zum o.g. Zeitpunkt keine 30cm Sicht aus dem Fenster. Dickstes Schneetreiben.

Jetzt nur noch Graupel.
—–

Hoffen wir das es nur eine leichte Verletzung von Reus ist, wir brauchen den noch für die anderen Teams. 😉


Inari
7. April 2012 um 18:59  |  73694

Hey Ottl das erste Mal erwähnt, in der 28. Minute 😀


pathe
7. April 2012 um 19:01  |  73695

das ist nur’n Pferdekuss @Dan. Mitte der Woche wird er wohl noch pausieren müssen.


pathe
7. April 2012 um 19:02  |  73696

Ottl spielt?


Inari
7. April 2012 um 19:02  |  73697

Bisher spielerich ein Armutszeugnis nach vorne, kämpferisch gerade so ausreichend um bei einem unterirdischen Gegner zumindest halbwegs gegenzuhalten, laut Statistik 25% Ballbesitz und 39% gewonnen Zweikämpfe.


doso
7. April 2012 um 19:02  |  73698

Warum verlangsamt Kraft das spiel immer wieder?


Dan
7. April 2012 um 19:03  |  73699

So Sky Kommentar ausgeschaltet und 90elf an. Leider etwas zeitversetzt, aber Fussball und kein verzweifltes Popanz-Gehabe.


Dan
7. April 2012 um 19:04  |  73700

P.S.

Die Antwort für die gestrige Blogfrage ist gegeben.

Lell


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:07  |  73701

In Friedrichshain mittlerweile auch dickstes Schneetreiben.


Inari
7. April 2012 um 19:07  |  73702

Ich habe das Gefühl wir spielen American Football. Gladbach versucht bis zum Fourth Down nach vorne zu spielen, wir kriegen den Ball, kommen nicht hinten raus und punten dann zum gegnerischen Strafraum. Gladbach hatt dann wieder First Down und das Spiel begitt von Neuem.


pathe
7. April 2012 um 19:08  |  73704

@doso
Wohin soll Kraft den Ball denn spielen, wenn seine Mitspieler so lahmarschig aus der Abwehr heraustraben…?


mirko030
7. April 2012 um 19:09  |  73706

Glück gehabt


fechibaby
7. April 2012 um 19:11  |  73707

Lell hätte für das Foul an Reus die Gelbe Karte sehen müssen!!!
Ein ganz klares absichtliches Foul.


Dan
7. April 2012 um 19:12  |  73708

@Inari
Der Starting QB von Gladbach aber schon raus. Wird kein Highscore Game 😉 .


pathe
7. April 2012 um 19:13  |  73709

@fechi
Hat er aber nicht und Reus spielt nicht mehr. Gut für Hertha!
Für wen bist du eigentlich?


Inari
7. April 2012 um 19:13  |  73710

Ich würde Ebert für Ruka bringen, der kämpft bestimmt ein wenig mehr. Dann ist auch Raffa wieder etwas im Spiel.


HB28-BSC
7. April 2012 um 19:14  |  73711

Zum Wetter: in Bremen ist alles ruhig, vereinzelt Sonne.
Zum Spiel: die 1. Halbzeit hätte ich mir auch schenken können. Armutsfußball zum abgewöhnen. Da bei Hertha heute wirklich nichts geht, hoffe ich, dass Gladbach keinen Lucky punch setzen wird.
Den American Football Vergleich find ich sehr treffend.


Inari
7. April 2012 um 19:15  |  73712

Oh gott falscher Einwurf. Das ist so peinlich.


fechibaby
7. April 2012 um 19:16  |  73713

@Inari
Absolut richtig. Peinlicher geht es nicht mehr!!


Inari
7. April 2012 um 19:16  |  73714

Ottl xD Mit der Seite… unfassbar Mies der Typ.


mirko030
7. April 2012 um 19:16  |  73715

Hertha wird erst mal sicher stehen wollen und dann selber den Lucky Punch setzen wollen. Beide spielen halt das gleiche System.


7. April 2012 um 19:17  |  73716

Das war taktisch klug, um die Gladbacher bei ihrem Einwurf zuzustellen 😉


mirko030
7. April 2012 um 19:17  |  73717

Ottl läuft rum wie Falschgeld.


fechibaby
7. April 2012 um 19:17  |  73718

@pathe
Ich bin für fairen Sport. Unsportlichkeiten müssen bestraft werden!!!


fm
7. April 2012 um 19:18  |  73719

dann stehts jetzt bei den Unsportlichkeiten 1:1


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:19  |  73720

Fechi, du nervst. HERTHA braucht Punkte für den Klassenerhalt. 🙁


Dan
7. April 2012 um 19:19  |  73721

In 90elf:

Hertha bringt sehr ordenlich die erste Halbzeit über die Runde.


jenseits
7. April 2012 um 19:19  |  73722

Richtig schön schlechter Fußball. Hm, vielleicht doch etwas zu viel umgestellt?


pathe
7. April 2012 um 19:20  |  73723

Also, sooo schlecht finde ich das bisher nicht, was Hertha bietet: Es steht gegen den Tabellenvierten immerhin noch 0:0. Wenn Hertha nur einen oder zwei Konter etwas überlegter ausführt und hinten weiter gut steht, geht da was.


jenseits
7. April 2012 um 19:21  |  73724

Was meint der mit „ordentlich“? Gekämmt, angezogen?


Dogbert
7. April 2012 um 19:21  |  73725

Bisher war das schlicht Not gegen Elend. Was es gibt es da denn bislang schönzureden?


raffalic
7. April 2012 um 19:21  |  73726

Ottl mit gefühlt 5 Ballkontakten und 2 Zweikämpfen – für mich viel zu wenig für einen 6er im Abstiegskampf, für @ub vermutlich Grund genug ihm heute eine 1 zu geben… 🙁


jenseits
7. April 2012 um 19:22  |  73727

Gladbach spielt halt auch nicht so gut heute, Glück für Hertha…


playberlin
7. April 2012 um 19:23  |  73728

@ all

Mir ist lieber, Hertha steht tief hinten drin und es steht noch 0:0, als wenn wir wie gegen Wolfsburg ein tolles Spiel machen und mit einem Rückstand in die Pause gehen.

Wir brauchen Punkte, keinen attraktiven Fußball!


7. April 2012 um 19:23  |  73729

Ich frage Euch allen Ernstes:

Sieht so ein Absteiger aus?

N E I N ?

Warum?

Sie verschieben unheimlich gut, stehen sehr eng am Mann, sind homogen und zweikampfstark…

Ok, nach vorne sind sie noch zu nervös.
Aber wir wissen alle, dass sie es können…

Wer meine Meinung nicht teilt, der verschlinge jezt 180.000 Osterhasen und singe: Oh Hasi, ich folge Dir bis ins Marzipanland!!!!“

LOS HERTHA WEITAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!


mirko030
7. April 2012 um 19:25  |  73730

Das Spiel ist nicht schön aber Hertha hat bis jetzt einen Punkt.

Bastians macht seine Sache recht gut. Der SAF ist es wohl wieder zu kalt und Ottl ist wieder mal ein Totalausfall.


catro69
7. April 2012 um 19:25  |  73731

Hoher Unterhaltungswert bisher.
Hoffentlich wachen wir vor den Gladbachern auf.


mirko030
7. April 2012 um 19:26  |  73732

Hmmm. Marzipan lecker. Wo liegt das Land?


Inari
7. April 2012 um 19:27  |  73733

Wäre Gladbach nur halbwegs bemüht gewesen wirklich zu spielen, hätten wir schon deutlich zurückgelegen. 25% Ballbesitz, 60% VERLORENE Zweikämpfe… ehrlich, das ist einfach nur peinlich, egal ob gegen den Tabellenvierten, -ersten, oder 18.


doso
7. April 2012 um 19:29  |  73734

Perdedaj für Ottl und Ebert für Ben Hatira, sollte ein wenig mehr biss bringen.


Dan
7. April 2012 um 19:29  |  73735

@jenseits
Willst Du Hertha BSC absprechen, kompakt zu stehen? Was nützt Gladbach 73% Ballbesitzt?

Soll Hertha hier in Gladbach mitspielen oder Konter setzen?

Das Spiel ist offen. Nicht schön. Aber jeder Punkt zählt und nicht „ich will guten Fußball sehen“. Das ist Abstiegskrampf und nicht ein Spiel um EL oder CL Plätze.


Herzkasper
7. April 2012 um 19:31  |  73736

@Inari:

Sch..egal! Punkt ist (im Moment noch) Punkt! Besser als verlieren, und wenn wir mit 11 Mann auf der Linie stehen/ liegen. Und vielleicht klappt ja doch mal ein Konter. Und wenn danach 10 % Ballbesitz und wir trotzdem gewonnen haben (sollten), wen interessierts? Sah in der fast-Meister-Saison unter Favre teilweise auch nicht anders aus. Da haben wir dann aber meistens gg Ende noch gtroffen…


mirko030
7. April 2012 um 19:32  |  73737

@doso

Ebert bringt weniger als Ben Hatira.


mirko030
7. April 2012 um 19:33  |  73738

lt. Sky ist Hertha noch nie soviel in der ersten Halbzeit gelaufen in dieser Saison.

Hört sich gut an. Jetzt noch die Konter ausspielen und dann sind 3 Punkte drin.


Dan
7. April 2012 um 19:35  |  73740

@jenseits

„Gladbach spielt halt auch nicht so gut heute, Glück für Hertha…“

Oder man darf auch der Meinung sein, Hertha lässt Gladbach nicht so gut spielen. Gladbach kommt kaum durch die Mitte und müssen es immer wieder über die Aussen versuchen.


teddieber
7. April 2012 um 19:35  |  73741

In Reinickendorf ist der Schnee jetzt angekommen!


fechibaby
7. April 2012 um 19:39  |  73742

@Blauer Montag
Hertha braucht dringend Punkte. Aber nicht mit Unsportlichkeiten!!
So etwas muß bestraft werden.
In der 1. Halbzeit hatte Hertha nicht eine Torchance!


Konstanz
7. April 2012 um 19:41  |  73743

Kiekt ihr die ganze Zeit aus dem Fenster, oder watt? Macht doch mal die Glotze an.

Keene Ahnung ob hier ooch Wetter is‘. 🙂

Ecke!


jenseits
7. April 2012 um 19:42  |  73744

Also ich sehe da nicht so viel Positives, bis auf das Ergebnis bisher. Beide Mannschaften nicht dolle und Hertha doch etwas „verhalten“ finde ich. Mir ist es im Moment auch ganz egal, wie die Punkte zustandekommen.


fm
7. April 2012 um 19:42  |  73745

Ach jetzt übertreib nicht. Hätte vielleicht eine Gelbe geben können, aber mehr auch nicht! Du klingst fast so, als hätte er im gegnerischen Strafraum ne Schwalbe gemacht, die zum Elfmeter geführt hätte…


Inari
7. April 2012 um 19:43  |  73746

Ramos Totalausfall bisher.


Inari
7. April 2012 um 19:44  |  73747

Ich finde echt, dass Gladbach nichts in der CL zu suchen hat nächste Saison. Ohne Reus wird das gar nichts. Die Quali überstehen sie aber denke ich sowieso nicht, und den dritten Platz erreichen sie nicht.


Inari
7. April 2012 um 19:45  |  73748

Schade, schade, schade.


pathe
7. April 2012 um 19:45  |  73749

Lasogga für Ramos! Bitte!! Schnell!!!


Inari
7. April 2012 um 19:45  |  73750

Mist, Torwart war schon geschlagen, Dreck.


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:45  |  73751

Gut dass wir uns einig sind @fechi
Hertha braucht dringend Punkte.

Was für eine TORCHANCE ❗


Neuköllner
7. April 2012 um 19:45  |  73752

Man Lell, den kann man auch mal machen …


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:47  |  73753

Wer hatte Lell angespielt?


pathe
7. April 2012 um 19:47  |  73754

war sein schwacher Fuß…
Aber da geht noch was!


pathe
7. April 2012 um 19:48  |  73755

@bm: Raffa


fm
7. April 2012 um 19:49  |  73756

schade, allzu viele Chancen werden wir sicherlich heute nicht haben


Inari
7. April 2012 um 19:49  |  73757

Endlich versuchen die Jungs mal den Ball in die Gladbacher Hälfte zu tragen.


pathe
7. April 2012 um 19:49  |  73758

da rückt keiner nach! Sch….!


mirko030
7. April 2012 um 19:49  |  73759

Das Spiel scheint offener zu werden.

Lehmann meint Ottl macht gutes Spiel. Ich gebe es auf Anscheinend habe ich keine Ahnung von Fußball.


Inari
7. April 2012 um 19:50  |  73760

Das Ding war von Lell sogar sehr gut gemacht. Nur leider noch vor der Linie vom Abwehrspieler geklärt, Torwart war schon aus dem Spiel.


Inari
7. April 2012 um 19:51  |  73761

Ruka hat bisher 12 Ballkontakte? Nach 62 Minuten?


Inari
7. April 2012 um 19:52  |  73762

Aytekin pfeift aber auch eine Grütze teilweise.


Dogbert
7. April 2012 um 19:53  |  73763

Es mag ja sein, daß die Gladbacher nicht CL-tauglich sind. Na und? Umso tauglicher sind die Berliner als Absteiger.

Man kann froh sein, wenn man wenigstens einen Punkt festhält und damit noch im Plan liegt.


teddieber
7. April 2012 um 19:54  |  73764

Für Favre-Fan´s muss das Spiel ein Genuss sein! 😉
Dem CL-Aspiranten fällt nichts ein um den Abwehrriegel zu knacken. Hoffentlich bleibt das Spiel so unter „Kontrolle“ von Hertha.
Gutes Spiel von Ottl und auch von Raffa.


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:54  |  73765

ROT wäre die einzige Strafe für die Tätlichkeit von de Camarscho.


Inari
7. April 2012 um 19:54  |  73766

Das war eben gut gemacht von Ottl.

Und hey, wir verbessern uns – 3% mehr Ballkontakte, 5% mehr gewonnen xD


Dan
7. April 2012 um 19:55  |  73767

Herthas Top 3 der 1. Halbzeit

Laufdistanz:
Peter Niemeyer 7.14
Andreas Ottl 7.03
Nikita Rukavytsya 7

gewonnene Zweikämpfe:
Roman Hubnik 6
Änis Ben-Hatira 6
Andreas Ottl 5

Sprints
Nikita Rukavytsya 21
Änis Ben-Hatira 15
Adrian Ramos 11

Ballkontakte
Levan Kobiashvili 31
Christian Lell 27
Thomas Kraft 26

Pässe (angekommen)
Raffael 14
Levan Kobiashvili 12
Andreas Ottl 12

Fehlpässe
Thomas Kraft 8
Levan Kobiashvili 6
Adrian Ramos 5


mirko030
7. April 2012 um 19:57  |  73768

De Camargo ist einfach nur Sch…..


Dan
7. April 2012 um 19:58  |  73769

@Inari // 7. Apr 2012 um 19:51

Kann hinhauen zur Halbzeit 9


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:58  |  73770

Hast du eine Quellenangabe für deine Halbzeitstatistik @Dan?


Blauer Montag
7. April 2012 um 19:59  |  73771

Aber so was von Sch……


jenseits
7. April 2012 um 20:01  |  73772

Wo gibt es denn solche Statistiken bereits während des Spiels? Auf sky?


Dan
7. April 2012 um 20:03  |  73773

Hoffentlich ist das nicht Favres Plan, Hertha zu locken und selber zu kontern im eigenem Stadion.


Inari
7. April 2012 um 20:03  |  73774

Die zweite Hälfte ist deutlich besser als die erste.


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 20:03  |  73775

@Statistiken

siehe http://www.bundesliga.de, Gladbach-Hertha, Analyse


Dan
7. April 2012 um 20:03  |  73776

Bundesliga.de unter Analyse


teddieber
7. April 2012 um 20:04  |  73777

2 doofe , ein gedanke! 🙂


mirko030
7. April 2012 um 20:05  |  73778

@Dan

Ich glaube nicht, dass Hertha sich locken lässt. Die Spieler bleiben hinten und vorne hilft der Liebe Gott.


jenseits
7. April 2012 um 20:05  |  73779

Danke, @ubremer und @Dan, ich wusste nicht, dass die Infos sofort eingepflegt werden.


Inari
7. April 2012 um 20:05  |  73780

@ubremer: ist eigentlich jede Woche jemand von eurem MoPo-Sportredakteurs-Team bei Auswärtsfahrten dabei? Vorhin meintest du, draußen würde es bei dir schneien, also bist du in Berlin?


Inari
7. April 2012 um 20:09  |  73781

Wir könnten ja mal Ramos wechseln, der kann kaum noch stehen.


7. April 2012 um 20:10  |  73782

wenn nur die Pässe sauberer gespielt würden…

Sonst… absolut in Ordnung, absolut in Ordnung


Inari
7. April 2012 um 20:13  |  73783

Ich glaube Rehhagel möchte in den letzten 2 Minuten noch 3 Mal wechseln. Oder will er die Struktur nicht gefährden und wechselt heute gar nicht.?


Dan
7. April 2012 um 20:13  |  73784

@mirko030 // 7. Apr 2012 um 20:05

Du merkst aber das Hertha immer mehr nach vorne kommt und die zwei Viererketten der Gladbacher nicht mehr so eng in einandergreifen.

Können Kraftprobleme sein, aber auch eine „Falle“.

So lange Hertha weiterhin, nicht zuviele Bälle im Aufbau verliert kann es gut gehen.

Etwas mitnehmen wäre so wichtig, damit die Investition belohnt wird. Schokokeksbelohnung für die Moral.

Daumen drücken bis der Aerts kommt. 😉


naneona
7. April 2012 um 20:14  |  73785

Schade das Hertha auswechseln verboten wurde, sonst könnten wir noch mit 11 Mann spielen.


Inari
7. April 2012 um 20:14  |  73786

Schöner Schuss von Raffa.


7. April 2012 um 20:14  |  73787

@mirko030

Die Spieler bleiben hinten und vorne hilft der Liebe Gott.

Der ist aber nicht im Kader.


Inari
7. April 2012 um 20:16  |  73788

Ottl macht ein gutes Spiel in der zweiten Halbzeit.


Blauer Montag
7. April 2012 um 20:16  |  73789

Raffa por favor


Dan
7. April 2012 um 20:16  |  73790

Dafür Gelb?


mirko030
7. April 2012 um 20:16  |  73791

@Dan
Aber die Mannschaft steht trotzdem noch Kompakt und lässt sich nicht zu weit locken.


mirko030
7. April 2012 um 20:17  |  73792

Lasso für Raffa


Dan
7. April 2012 um 20:18  |  73793

Pfff was für ein Wechsel. Über die Aussen zum Erfolg?


Inari
7. April 2012 um 20:18  |  73794

Taktisch ist das eine sehr gute Leistung. Die Abwehr steht, das DM ist mit Ottl und Niemeyer sehr stabil eben. Nach vorne geht jetzt nicht so viel, aber sie spielen halt auf „einen oder wenn geht mehr“, daher verständlich. In der zweiten Halbzeit sind wir nach vorne gleichwertig.


mirko030
7. April 2012 um 20:19  |  73795

Tor nach Ecke.

Bitte Bitte Bitte


Inari
7. April 2012 um 20:19  |  73796

Ich wär mit einem zufrieden, nur keinen letzten Konter fahren!


Inari
7. April 2012 um 20:19  |  73797

klasse Ottl!


Blauer Montag
7. April 2012 um 20:20  |  73798

Wieder diese Schauspielerei 🙁


Inari
7. April 2012 um 20:20  |  73799

abpfeifen.


Dan
7. April 2012 um 20:20  |  73800

Yessss Ottl rettet den Punkt. 😉


teddieber
7. April 2012 um 20:20  |  73801

Klasse OTTLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL


ubremer
ubremer
7. April 2012 um 20:20  |  73802

@Ottl
90. Minute 😉


Inari
7. April 2012 um 20:20  |  73803

Hey einen Punkt mehr als erwartet. Gut gemacht. Gut gemacht.


Neuköllner
7. April 2012 um 20:20  |  73804

Ich oute mich mal:

Beste heute:

Hubnik + Ottl


jenseits
7. April 2012 um 20:20  |  73805

Gut, immerhin ein Punkt…


mirko030
7. April 2012 um 20:21  |  73806

Naja 1 Punkt geholt und den Anschluss gehalten. Jetzt 3 Punkte zu Hause.


Inari
7. April 2012 um 20:21  |  73807

Heute hat sich Ottl die 2 verdient. Bis auf seinen mäßigen Schuss in der 1. HZ war das eine sehr starke Leistung.


mirko030
7. April 2012 um 20:21  |  73808

Hubnik war heute mit Abstand der Beste.


teddieber
7. April 2012 um 20:21  |  73809

Sehr gute Mannschaftsleistung. Top 3 : Ottl, Hubnik, Raffa

Ha Ho He

Onkel Jim ich kommmmeeeeee!


Petra in Berlin
7. April 2012 um 20:22  |  73810

Super, ein Punkt fürs Konto, Dienstag sind es hoffentlich drei. Wobei das gegen Freiburg meiner Ansicht nach deutlich schwerer wird. Wie die heute das 0:2 gedreht haben – Hut ab…


7. April 2012 um 20:22  |  73811

Hurra. Befreiungsschlag. 17. statt vorher 17.


coconut
7. April 2012 um 20:22  |  73812

Na also, 1 Punkt.
Ich bin zufrieden!
Heute muss ich mal Ottl loben. Der war gerade in der 2.Hz gut. Nach vorn war nicht viel, aber der Punkt könnte noch Gold wert sein.


Inari
7. April 2012 um 20:22  |  73813

So jetzt Tony, Abby und Gibbs schauen 😉


Sir Henry
7. April 2012 um 20:23  |  73814

Nach dem Spiel kann man sich fast ärgern, dass es nur einen Punkt gab.

Ich bin hin und her gerissen.


Blauer Montag
7. April 2012 um 20:23  |  73815

Schade, dass sie die Schauspieltruppe vom Niederrhein heute nicht besiegen konnten.


mirko030
7. April 2012 um 20:24  |  73816

@Inari

ja ncis.


7. April 2012 um 20:24  |  73817

für mich Ottl mit der stärkste Berliner–kann manche Kommentatoren ala´@mirko komplett nicht nachvollziehen. Sa würde ich wieder mal etwas behaupten wollen, was man hier ja nicht so gerne macht ( zu Recht). So, subtext sollte also reichen.


pathe
7. April 2012 um 20:24  |  73818

Ein Punkt ist in Ordnung! Aber es bleibt das Gefühl, dass zumindestens in der zweiten Halbzeit mehr drin war…
Jetzt einen Heimsieg gegen Freiburg und Köln spielt unentschieden in Mainz und schon sind wir 16.


Blauer Montag
7. April 2012 um 20:24  |  73819

2 Doofe 1 Gedanke Henry


7. April 2012 um 20:25  |  73820

Absolut ok, Hertha, absolut….
So kanns weiter gehen…

Wenn jetzt der Ball mal flutschen würde, einfach mal rein in die Kastanien….

Bastians hat seine Sache sehr gut gemacht. Da sage noch mal einer etwas von permanenenten Fehleinkäufen…

Aber ich sage jetzt schon, gegen SCF wirds wieder schwerer.
Sie werden flink sein und aufpassen mit ihren schnellen Kontern…

Mein Tip:

Hertha soll in der Formation weiter spielen.


mirko030
7. April 2012 um 20:25  |  73821

Freiburg ist Auswärts nich so stark und bekommen viele Tore. Irgendwann müssen Sie ja auch mal ein schlechtes Spiel wieder machen.


pathe
7. April 2012 um 20:26  |  73822

Übrigens: Das erste Remis in der Rückrunde!! Vielleicht ist das ja DER Punkt, der uns am Ende rettet!?!?!


mirko030
7. April 2012 um 20:27  |  73823

@Apo

Ich erwarte einfach mehr von einem 6er. Er gestaltet das Spiel nicht und steht oft falsch.


Dogbert
7. April 2012 um 20:27  |  73824

Man sollte sich mit dem Punkt mal zufriedengeben.

Mehr fällt mir zu diesem Spiel nicht ein.


Dan
7. April 2012 um 20:28  |  73825

@Rayson // 7. Apr 2012 um 20:22

Richtig!!!

Richtig ist auch, einen Punkt auf Platz 15 gut gemacht.


Inari
7. April 2012 um 20:28  |  73826

Ich liebe ncis. Das ist die einzige „CSI“-Serie, die ich mir noch guten Gewissens anschauen kann. Die „richtigen“ CSI-Serien überbieten sich ja an Grausamkeiten. In den ersten Staffeln waren Miami, New York, Las Vegas und co noch actionhaltige, kriminalserien. Heute sind die nur noch „gruesome“ in Nahaufnahme. Je fieser desto besser.

Das macht Navy CIS nicht mit. Das find ich gut. Ist so ziemlich die einzige Serie, die ich jede Woche schaue.

@Ottl: Ich bin klar anti-Ottl diese Saison gewesen, aber heute (und in einigen anderen Spielen auch) hat er richtig gute Leistung gebracht.

Men of the Match sind für mich das DM (auch Niemeyer war sehr gut), Hubnik und Kobi sowie Raffa.


Elfter Freund
7. April 2012 um 20:30  |  73827

Mmmh… mir fällt ein: Trotz aller Kompaktheit, mehr Mut, meine Herren, mehr Mut und ab und zu mal 2 Spieler mehr nach vorn schicken….


Neuköllner
7. April 2012 um 20:31  |  73828

Freiburg auswärtsschwach ???

Die letzten beiden Auswärtsspiele

HSV – Freiburg 0:3
Bayer 04 – Freiburg 0:3


Elfter Freund
7. April 2012 um 20:31  |  73829

Da war aber der Otto dagegen, hat man in einer Szene (ca. 80.min) gesehen…


elaine
7. April 2012 um 20:31  |  73830

uff , ich schließe mich dem Trend an und bin mit dem Punkt zufrieden,
Aber, lange halte ich den Stress nicht mehr aus 😉


Elfter Freund
7. April 2012 um 20:32  |  73831

Der Punkt heute ist erst was wert, wenn am Dienstag gewonnen wird…


mirko030
7. April 2012 um 20:32  |  73832

Bei Mannschaften, bei denen es nun wirklich nicht lief. Vor 3 Wochen hätte ich gesagt die schlagen Hertha zu Hause aber so wie Hertha sich jetzt präsentiert, holt Hertha die 3 Punkte.


playberlin
7. April 2012 um 20:33  |  73833

Freiburg wird sehr schwer. Zumindest scheinen Schuster und Makiadi auszufallen und das Mittelfeld ist daher gesprengt.


Silberrücken
7. April 2012 um 20:35  |  73834

Hubnik und Ottl waren die besten Spieler auf dem Platz.


hertha-phil
7. April 2012 um 20:37  |  73835

Mal ehrlich, ich habe (wie die meisten?) mit einer Niederlage gerechnet. So gesehen bin ich sehr zufrieden. Die Defensivleistung war wirklich sehr gut, denn Gladbach hatte eigentlich nur eine wirklich heiße Torgelegenheit, de Camargo in der 1. Halbzeit.

Dass Hertha in der derzeitigen Situation nicht auf Sieg spielt, finde ich völlig OK. Schade, dass Raffaels Schuss – völlig freistehend, so schwach kam.

Ramos hat mich heute in der Ballannahme ein paar Mal wirklich beeindruckt, so war der Ball nicht sofort wieder weg.

Nun auch noch mal ein Kommentar von mir zu Ottl: Er läuft viel und stört permanent, wenn er den Ball hat, bleibt dieser auch in den eigenen Reihen. Das ist erst mal sehr wichtig.

Mein Spieler des Spiels ist Hubnik, was der alles abgeräumt hat…

HaHoHe


fechibaby
7. April 2012 um 20:45  |  73836

War das ein schwaches Fußballspiel.
Das hatte mit 1. Bundesliga wenig zu tun!!
Wenn man nicht wüßte, dass Gladbach auf Platz 4 steht, hätte man annehmen müssen, dass hier zwei Abstiegskandidaten gegeneinander spielen.
So wird das nichts mit einem Sieg gegen Freiburg!!


Dan
7. April 2012 um 20:47  |  73837

@mirko030

Die Frage ist, ist Ottl als Top-Aufbauspieler gekauft worden? War er das vorher bei Bayern oder Nürnberg?
Wie sieht seine Aufgabe aus? Sichern und Tempo rausnehmen durch Hintenrum spielen und Passsicherheit?
Aber natürlich darf er auch paar Körner mehr in der Offensive lassen.


7. April 2012 um 20:47  |  73838

@Elfter Freund // 7. Apr 2012 um 20:31

Der Punkt heute ist erst was wert, wenn am Dienstag gewonnen wird…

Genau so ist es. Nur zur Erinnerung: Wir stehen auf einem Abstiegsplatz, da wird eine Serie von Unentschieden nicht reichen.


Herzkasper
7. April 2012 um 20:49  |  73839

Der Puntk bringt uns nur weiter, wenn wir gg Freiburg Dienstag gewinnen. Zumal Makiadi fehlt und Schuster fraglich ist mit Nasenbeinbruch. Das ist DER absolute Pflichtsieg (neben Lautern). Dienstag gewinnen und vielleicht steigt das Selbstvertrauen sogar soweit, dass wir auch wieder unseren Lieblingen aus L’kusen einen Punkt oder mehr entführen können. Gerade auswärts liegen die uns normalerweise ja ganz gut.
Diese Woche noch 4 Punkte, dann 3 gg Lautern und am letzten würde möglicherweise dann 1 Punkt gg TSG Babbelheim reichen. Würde heissen, mit 37 Punkten bleiben wir sicher sogar überm Strich. Alles drunter würde auch wg der Tordifferenz wohl Relegation oder dann doch den Abstieg bedeuten…


Dogbert
7. April 2012 um 20:51  |  73840

Völlig richtig.

Die Vorgabe der meisten hier war doch, die Heimspiele noch zu gewinnen und den einen oder anderen Auswärtspunkt irgendwie mitnehmen können. Erst recht, wenn man in einem der Heimspiele nicht voll punkten würde.


7. April 2012 um 20:51  |  73841

@mirko: „steht oft falsch“..you made my day, thx for this.-
Wie auch immer:
für mich war vor dem Spiel ein Punkt „sensationell“-deshalb freue ich mich darüber auch. Manche der sehr launischen Kommentare vom Lehmann ( andererseits herrlich unverbraucht und mit richtigen „Fussballer-Sprüchen“) stimmten aber: noch wird teilweise viel zu zaghaft gekontert – hinten darf noch etwas mehr geredet werden. Aber: für mich ist die Einsatzbereitschaft (endlich) wieder bei 100%-jetzt muss noch das Selbstvertrauen wachsen-und das geht eben leider letztlich nur dadurch, dass sie auch mal mit ihren Toren ein Spiel für sich entscheiden. Ich bin gegen Freiburg ziemlich zuversichtlich!Nicht, weil sie „auswärts viel rein bekämen“ (in der Rückrunde??)- sondern, weil es einfach „zeit ist“. Das weiss der Rehagel und der wird die ohne Ende „heiss“ machen.


catro69
7. April 2012 um 20:52  |  73842

Wir begrüßen den 27. Punkt auf unserer Nichtabstiegstour.
War kein Augenschmaus, aber taktisch diszipliniert und das sollte in unserer Situation erstmal reichen.
Gut gemacht.
Ran an die Freiburger.


Dan
7. April 2012 um 20:52  |  73843

@fechibaby

Schön das die Bundesliga so eng ist. 😉


Dan
7. April 2012 um 21:03  |  73844

Maik Franz bei samstag live


Thomsone
7. April 2012 um 21:08  |  73845

@fechi
ein Glück bist Du ein echter Durchblicker
@mirko030
hmmmm, genau das ist die Stärke von Ottl, er steht fast immer richtig, zu sehen in der 90. Min. Was er nicht so kann ist das Spiel eröffnen. Da hat er echte Defizite, sein Rückpass in der ersten Hz. war traurig, ansonsten bin ich insgesamt zufrieden, wir hatten die besseren Chancen und das gibt mir Hoffnung.


dieter
7. April 2012 um 21:09  |  73846

Eigentlich ist ein Punkt in unserer Situation zu wenig.

Wenn man zu Hause aber tatsächlich noch alle Heimspiele gewinnt (was ich eigentlich nicht glauben kann, wenn ich mir unsere bisherige Heimbilanz in dieser Saison anschaue) könnte der Punkt echt noch wichtig werden.

Der Punkt ist aber auf jeden Fall wichtig für die Moral der Mannschaft und deren Glauben daran, es noch schaffen zu können.

Ich bin gespannt auf Dienstag, ob man dem Druck standhalten kann und gegen Freiburg gewinnt.


fechibaby
7. April 2012 um 21:18  |  73847

@Thomsone
Durchblick ist sehr wichtig.
Den meisten bei Hertha fehlt leider der richtige Durchblick!!


Herzkasper
7. April 2012 um 21:29  |  73849

@Dieter:

Kann ich nachvollziehen, aber Freiburg, Lautern un TSG waren ja auch noch nicht da, sonst würde die Bilanz vielleicht besser aussehen. 😉

Wie gesagt, 7+x Punkte würden möglicherweise schon reichen, vor allem, wenn man die Restprogramme der anderen Kandidaten sieht. Augsburg, Nürnberg, Köln haben ein schwereres Restprogramm, bzw der SCF und der HSV in etwa gleichschwer wie wir. Wenn wir am 34. Spieltag 1 Punkt vor den beiden und Köln stehen, bleiben wir sogar ohne Relegation drin.
Die Relegation sollten wir aber irgendwie schaffen. Es bleibt abzuwarten, wie die Nerven der anderen halten. Nürnberg heute erst fast raus aus dem Abstiegskampf und doch noch 2 Punkte verloren.

Also, auf gehts Hertha, kämpfen und gegen Freiburg siegen!


Inari
7. April 2012 um 21:33  |  73850

Klar ist: gewinnen wir gegen Freiburg, werden wir gut im Rennen sein. Unser Restprogramm ist dann mit das leichteste von allen Konkurrenten. Verlieren wir, sind wir quasi abgestiegen und dann ist mit Glück noch die Relegation drin.


7. April 2012 um 21:36  |  73851

19 Punkte (!) hat der SCF in der Rückrunde, 19 Punkte und hat damit genau so viel wie Glatter Bach!!

Wahnsinn, wie knall eng alles ist.
Und Hertha?
Hertha ist das 9. beste Auswärtsteam der Liga!!! Und damit als Werder, 96, VW$…

Was ich damit sagen will?

Alles, A L L E S ist noch drin!!!


7. April 2012 um 21:37  |  73852

ich meinte natürlich…besser als 96, Werder, VW$……


Wir können alles außer Derby
7. April 2012 um 21:40  |  73853

Schwaches Spiel.

Hertha hat den Punkt verdient. Bin heute nur sauer auf die Mutlose Offensive!! Das hätten heute mehr Punkte werden können ABER der eine Punkt kann Gold wert sein.

Stark heute Hubnik, Kobi, Ottl, Niemeyer und Ramos.

Schwach fand ich Raffa – was für eine negative Ausstrahlung, wenig Ideen, keine Anspiele für die Kollegen und viele Ballverluste.

Ich hoffe er straft mich am Dienstag lügen und macht das Spiel seines Lebens gegen Freiburg.

Siegen und auf den Relegationsplatz springen!!


caballo
7. April 2012 um 21:50  |  73855

der erwartete punkt ist auf der habenseite.
der kann noch wichtig werden.

die auswechslung von raffael fand ich gut.
das wird ihn hoffentlich motivierern für den dienstag.

das spiel war zwar nichts fürs auge, aber hertha hat gut die laufwege zugestellt, das ganze team war in der defensive aktiv.
darauf lässt sich aufbauen!

am dienstag im olymp wird es drauf ankommen.
ein sieg gegen freiburg.
die badener werden nicht absteigen, aber sie haben am limit, bzw. darüber gespielt.
sie sind freif für hertha.

ich bin für dienstag optimistisch.

HERTHA steigt nicht ab!!!


dieter
7. April 2012 um 22:11  |  73860

@Herzkasper

Dann wollen wir mal hoffen, dass du bzgl. der Heimbilanz recht behältst. 😉


Dogbert
7. April 2012 um 23:25  |  73878

Sagen wir mal so:

Es kommt so langsam die Zeit des GewinnenMÜSSENS. Es stehen also noch ganz andere Herausforderungen an.

Freiburg sollte bei einer konzentrierten Leistung zumindest nicht unlösbar sein.

Anzeige