Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(sto) – Wir gehen also tatsächlich den langen Weg. Den ganz langen Weg. Relegation. Noch zwei Spiele, vor Hertha BSC, dem Drittletzten der abgelaufenen Bundesliga-Saison, liegen noch zwei Spiele: zwei Spiele um Alles oder Liga zwei. Drama, Baby, Drama!

Teil I des Dramas in zwei Akten gegen den Zweitligadritten Fortuna Düsseldorf steigt ab 20.30 Uhr im Olympiastadion. Die riesige Schüssel ist nahezu ausverkauft, die ARD überträgt live – ein Hauch von großer, weiter Fußballwelt überlagert angenehm den Mief des sportlichen Überlebenskampfes. Nach Herthas Finale gegen Hoffenheim und zwei Tage vor dem DFB-Pokalfinale Dortmund-Bayern findet das erste von zwei Endspielen um den Klassenerhalt statt.

Alles andere als ein besonderes Spiel, schon gar nicht für die Blogpappies: Nach nun knapp zwei Jahren Immerhertha werden wir zum letzten Mal in der Formation ub/sto/mkl nebeneinander auf der Pressetribüne sitzen und für euch in Print und Blog berichten.

Ich will es kurz und schmerzlos halten: Heute ist mein letztes Spiel. Es war cool mit euch, es hat Spaß gemacht und war eine tolle Erfahrung, unvorhersehbar im Guten wie im Schlechten ;-), mitunter auch konfrontativ, dabei aber immer fair. Dafür danke. Ihr da draußen habt mir die blau-weiße Seele tatsächlich ein klein wenig näher gebracht! 🙂 Trotzdem ist nach fünf Jahren WELT/Morgenpost und Hertha jetzt die Zeit gekommen, etwas Neues zu machen. Was nicht heißt, dass ich nicht weiter hier mitlesen und sicher auch mal was schreiben werde. Und: Wir werden feiern, sobald es etwas zu feiern gibt. Kommenden Dienstag ist das Rückspiel in Düsseldorf, die Kollegen Bremer und Kleinemas werden für euch reportieren. Wenn dann tatsächlich das Otto-Wunder wahr geworden ist, steht unserer kleinen, großen Abschlussfete nichts mehr im Wege.

Aber damit genug der Tränen. Noch etwas mehr als fünf Stunden bis zum Anpfiff. Fahrt rechtzeitig los, wenn ihr könnt, es wird sicherlich voll werden auf den Straßen rund ums Olympiastadion.

Bis dahin etwas Musik, erst etwas getragen, dafür mit einem wunderschönen Motto („every new beginning comes from some other beginning’s end“):

Aber jetzt lasst uns Fahrt aufnehmen – dem Tag und Anlass entsprechend mit Musik aus Düsseldorf und großartigen Abschiedsworten aus dem Munde von Campino 😆

19.30 Uhr Die Aufstellung:

Hertha BSC: Kraft – Janker, Niemeyer, Hubnik, Holland – Kobiashvili, Perdedaj – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Ramos.

Bank: Aerts; Mijatovic, Bastians, Ronny, Torun, Rukavytsya, Djuricin.

19.40 Uhr Thomas Kraft und Maikel Aerts betreten den Rasen und machen sich im Strafraum vor der Ostkurve warm. Lautstarke „Thomas Kraft“-Sprechchöre, der Torwart applaudiert den Fans.


258
Kommentare

10. Mai 2012 um 15:20  |  81930

1.


Bertinho92
10. Mai 2012 um 15:21  |  81931

silber


linksdraussen
10. Mai 2012 um 15:22  |  81935

Bronze?


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 15:22  |  81936

Schade, @dstolpe!
Werde Deine Beiträge vermissen!

Viel Erfolg im weiteren Berufsleben! 😉


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 15:23  |  81938

Bronez, oder Blech, oder ….


linksdraussen
10. Mai 2012 um 15:25  |  81940

@sto: Viel Erfolg in der neuen Verwendung. Der Kicker kann mehr Hertha-Kompetenz gut gebrauchen 😉


Sir Henry
10. Mai 2012 um 15:25  |  81941

Sehr schade, @Daniel.

Viel Erfolg nun beim „Danziger Boten“. 😉


10. Mai 2012 um 15:25  |  81942

@sto: Vielen Dank für die vielen guten Beiträge von Dir. Für vieles zum Schmuntzeln und vieles zum Nachdenken. Und wat nu? Wo können wir denn in Zukunft von Dir Lesen? Wo geht die Reise hin?

Mit den besten Wünschen für den Weg.
Leuchtfeuer


Ben
10. Mai 2012 um 15:27  |  81943

Machs gut @dstolpe !!! Gehts nach Nürnberg zum Kicker ?


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 15:27  |  81944

Gute Fahrt und Danke für alles @dstolpe ❗

Wohin geht die Reise nach fünf Jahren WELT/Morgenpost und Hertha?


CMR
10. Mai 2012 um 15:28  |  81945

Sky Sport News HD meldet, dass weder Lell noch Ottl im Kader sind.


10. Mai 2012 um 15:28  |  81946

@dstolpe

Herzlichen Dank! Und: Glück Auf!


Elaine
10. Mai 2012 um 15:28  |  81947

upps
@dstolpe

Alles Gute für die Zukunft ! 😉


10. Mai 2012 um 15:29  |  81948

P.S.: @Stolpe: ….und vielleicht ja mal als Gastautor bei unserer Lokalen Onlinezeitung für Steglitz-Zehlendorf, den
http://www.standtrand-nachrichten.de

Viele Grüße


Etebaer
10. Mai 2012 um 15:30  |  81949

Alles Gute!


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 15:30  |  81950

Oder geht es in den Keller zur BILD oder B.Z.?


Tripeiro-Plumpe
10. Mai 2012 um 15:30  |  81951

Aha, jetzt ziehst du weiter und bist irgendwo ein neuer „Fan“…vielleicht kannste ja da, den Beiersdorfer ins Spiel bringen.

Hauste rein!


moogli
10. Mai 2012 um 15:31  |  81952

@dstolpe

Danke für all die schönen Beiträge, ich werde sie vermissen! Alles Gute für die Zukunft!


teddieber
10. Mai 2012 um 15:32  |  81953

@stolpe
Vielen Dank und Auf Wiedersehn.

OFF
Wer braucht noch 2 Karten Oberring Kurve 23 Marathon Tor a 17,-€?
0177 571 50 29


Freddie1
10. Mai 2012 um 15:32  |  81954

St Pauli-Nachrichten?
Alles Gute für die Zukunft!
War eigentlich immer schön


playberlin
10. Mai 2012 um 15:35  |  81955

@ dstolpe

Alles Gute für die Zukunft und vielen Dank für die tollen und interessanten Beiträge hier.


Mr. Spock
10. Mai 2012 um 15:36  |  81956

Ich glaube ja eher, dstolpe bringt das MAD-Magazin auf Vordermann.

Oder er wird Chefredakteur vom neuen „Bernd, das Brot“-Fanzine…


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 15:40  |  81957

frediiiiiiiiiiie,
Mr. Sp 😮 ck,
😆 😆 😆 😆 rotf


Dan
10. Mai 2012 um 15:42  |  81958

@stolpe

Viel Erfolg wo auch immer.

Habe ich damals garnicht so falsch gelegen, als @MKL eingearbeitet wurde, nur das ich dachte das „Alter“ geht und nicht der „Clubberer“. 😉


Sir Henry
10. Mai 2012 um 15:42  |  81959

Sportteil bei Praline.


coconut
10. Mai 2012 um 15:43  |  81960

@dstolpe
Ganz schlicht: Danke und viel Erfolg.
Das du uns vergisst, ist ja nicht zu befürchten…. 😉


catro69
10. Mai 2012 um 15:44  |  81961

Machs jut, Daniel! Bleib sauber.


10. Mai 2012 um 15:46  |  81962

@dsto: :´-(


sunny1703
10. Mai 2012 um 15:47  |  81963

@dstolpe

Es ist immer etwas bitteres, wenn jemand geht. Ich habe in der Zeit Deine Beiträge schätzen gelernt und das gilt für Euch alle, Ihr habt mein Schubladendenken über Springer zumindest etwas verringert.
Es wäre ja absurd zu glauben, jeder Beitrag hätte meine Zustimmung gefunden, bei mancher Benotung dachte ich, Du bist bei einem anderen Spiel gewesen und meine Romane sind bestimmt auch nicht jedermans Freud! 🙂
Wichtig ist jedoch bei allem, das Gemeinsame, die Freude an unser aller Lieblingssport, dem Fußball und den hast Du mit Deinen Beiträgen und auch Deinen Einmischungen im Blog wunderbar vermittelt. 🙂

Dafür danke ich Dir und wünsche Dir für Deine weitere berufliche und private Zukunft alles Gute, egal wo und für wen Du arbeitest.

Und heute und am Dienstag nochmal einen letzten gemeinsamen Erfolg unserer Hertha

lg sunny


Habt ihr Eier oder nicht?
10. Mai 2012 um 15:48  |  81964

Als jahrelanger Mopo-Leser danke ich Ihnen fuer die tollen Hertha-Artikel. Alles Gute fuers weitere Berufsleben.
Auf geht’s Herthaner, macht die Fortuna platt, habt EIER, Maenner!


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 15:50  |  81965

Oder er geht als Kolumnist zur „Brigitte“, Sparte Frauenfußball… 🙂


10. Mai 2012 um 15:53  |  81966

@sto: schade, dass es nicht noch etwas weiter geht. Ich gewöhne mich immer sehr langsam an Neues. Bei Dir passte vieles auf Anhieb! machet jut-und lass wissen, wo es dich hintreibt 😉


Bolle75
10. Mai 2012 um 15:55  |  81967

Tchö Daniel … mach et jut und viel Erfolg,was auch immer du machen wirst.

So ihr alle da draußen.Weiß nicht wie es euch geht aber icke bin ziemlich Uffjerecht. Werde jetzt mal Auto putzen. Zum Runterkommen


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 15:55  |  81968

Wann ist das richtige „Ablösespiel“? 😉


Sir Henry
10. Mai 2012 um 15:55  |  81969

Vielleicht geht er auch als Loddar-Experte zur Gala.


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 16:00  |  81970

@Sir

Oder „ihm sein“ Dolmetscher. 😉


fechibaby
10. Mai 2012 um 16:02  |  81971

pax.klm // 10. Mai 2012 um 14:23

Und @fechibaby // 10. Mai 2012 um 12:59
Du leistest Dir nen dicken Widerspruch!!
Willst und kannst Dir das Gegurke nicht antun sagst aber Du schaust es Dir im TV an! WAS denn NUN?

Ich will mir das Spiel, wie auch viele andere, nicht live im Stadion ansehen, da Hertha in Heimspielen meistens schlecht spielt.
Es reicht, solch ein Krampf und Gegurke nur im TV anzusehen.
Ausserdem muß ich morgen früh raus zum Arbeiten.

@Dan
Über meine Gesundheit brauchst Du dir keine Sorgen machen. Es geht mir blendend.
Das wird auch so bleiben, falls Hertha absteigen sollte.
Fußball ist ja nur die schönste NEBENSACHE der Welt.


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 16:04  |  81972

@apo,
wie lange wirst du brauchen, dich an einen neuen HERTHA-TR oder einen neuen OM zu gewöhnen?


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 16:12  |  81973

Erbleiche @fechi,
und werde neidisch jetzt.

Mein erster Termin am Freitag auf Arbeit beginnt um 10 Uhr. 😀

Heute habe ich das Trikot unter dem Hemd. Das Trikot geht mir – das Hemd bleibt im Kleiderschrank. Ich fahre doch nicht bloß ins Oly, um HERTHA spielen zu sehen, sondern auch, nette Bekannte dort livehaftig zu treffen.


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 16:13  |  81974

Edit: Das Trikot geht mit mir … 😳


kczyk
10. Mai 2012 um 16:25  |  81975

auch für @sto wird gelten:

man geht nie so ganz.


10. Mai 2012 um 16:29  |  81976

@Blauer: kommt drauf an 😀


Delann
10. Mai 2012 um 16:31  |  81977

@dstolpe:

Auch ich werde Deine Artikel vermissen. Danke für die unterhaltsamen und gut recherchieren Einblicke in das Geschehen bei/um Hertha. Danke auch für die Artikel und Kommentare hier im Blog. Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg für die Zukunft!

So… gleich gehts los… Kurz nach Hause, dann ins Stadion!

Die Vorfreude ist groß! Ich bin aufgeregt, habe aber ein Kloß im Bauch… Wir können es schaffen, wir müssen….

Auf geht’s Hertha – Beissen, Kämpfen und Siegen!

Delann


Herthaber
10. Mai 2012 um 16:38  |  81978

@dstolpe

Schade, habe deine Kommentare,Anregungen immer gern gelesen. Alles Gute für deine Zukunft !!


don mikele
10. Mai 2012 um 16:45  |  81979

@dstolpe:
Viel Glück im weiteren Berufsleben und vielen Dank für deine Arbeit hier und in der MOPO.Möge der Club immer einen Platz hinter Hertha sein.


fg
10. Mai 2012 um 16:50  |  81980

@dstolpe:

tschüss und danke! ich finde es sehr schade.
fand deine texte immer sehr kurzweilig und oft (sofern dies in diesem „quatschblog“ – nicht böse gemeint – möglich ist) informativ.
werde deine jahresausblicke, wettangebote, internas etc. vermissen. vor allem aber deinen stil und humor!

dies muss nun, falls keine gastbeiträge mehr von dir kommen sollten, mkl machen, dem ich das mit seinem „anderen blickwinkel“ (postitiv gemeint) durchaus zutraue.
nicht, dass ubremer uns nun täglich mit seiner spezialität, herthas finanzlage, quält… 😉

so, und jetzt attack, attack, go!


flötentoni
10. Mai 2012 um 17:04  |  81982

mach et joot @sto

so, jetzt gehts ab ins Stadion…
auf sie mit gebrüll!!!


Pal Dardai
10. Mai 2012 um 17:04  |  81983

@dstolpe…auch wenn ich hier nicht der ganz große Schreiber war…so habe ich doch jeden Tag seit Beginn dieses überragenden Blogs die Beiträge gelesen. Danke für all die gut recherchierten, gut geschriebenen und immer mit einer witzigen Note versehenen Artikel. Hut ab. Und viel Erfolg für die Zukunft.


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 17:06  |  81984

Krümelmonster und Korinthenkacker mögen Spezialitäten – ich auch. Eine Qual wäre es, über die Haushaltslage im Bundesland Berlin intensiver nach zu denken. Dadegen sind HERTHAs Finanzen ein Sudoku für Kinder.


10. Mai 2012 um 17:15  |  81985

@dstolpe

Schade, deine Beiträge auf dem Blog hier haben mir als Viel-zu-weit-im-Exil-Herthaner meinen Verein immer ein Stück näher gebracht.

Bon Voyage!


Inari
10. Mai 2012 um 17:42  |  81987

Wieso ist da oben ein Youtubevideo von den Hosen? Da gehört gefälligst ein Video der Bästen Bänd där Wält hin! BelaFarinRod, AUS BERLIN!

AUS BERLIN
FÜR BERLIN

Heute muss Hertha zum Bestie in Menschengestalt werden!

http://www.youtube.com/watch?v=qjNTAYswZpk&feature=results_video&playnext=1&list=PL07D693AA7BCAC904
(jaja, kommt vom Album „debil“, aber egal ^^)


Wir können alles außer Derby
10. Mai 2012 um 17:48  |  81988

Los geht es – gerade ein Sonderzug der roten in Spandau angekommen!

Coole Stimmung – da wird der Bär Steppen nachher im Stadion- auf geht es ins oly!!

Tipp: 2/0

Tore: raffa Ebert!!

Wünsche allen ein Herzinfarkt freies Spiel und ein Sieg der Hertha – egal wie.


fräulein wahnsinn
10. Mai 2012 um 17:51  |  81989

auch von mir danke und alles jute @dstolpe!

HA HO HE!


Donald
10. Mai 2012 um 17:51  |  81990

Schade @sto,
dass Du gehst. Auch ich habe Deine Artikel in der MoPo und später auch hier sehr geschätzt.

Viel Glück und Erfolg weiterhin! (Hauptsache es ist nicht bei Schalke 😉 )


fg
10. Mai 2012 um 17:51  |  81991

@inari:

korrekt, die hosen sind heute völlig deplatziert!


Blauer Montag
10. Mai 2012 um 17:51  |  81992

Tja,
der eine mag die Toten Hosen,
der andere mag die Ärzte,
ich mag

FIRE


fg
10. Mai 2012 um 17:55  |  81993

leute, stolpe hin oder her, das is hier zu ruhig!
ihr seid doch alle gar nicht im stadion…


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 17:57  |  81994

Und beide hast Du falsch geschrieben, @bm! 😉
Ich kann mit beiden Bands leben, wobei ich die „Die Ärzte“ in zwei Wochen live sehe!


Sir Henry
10. Mai 2012 um 17:58  |  81995

Sitze in der Bahn, den Boss auf den Ohren:

Well, we made a promise we swore we’d always remember
No retreat, baby, no surrender
Like soldiers in the winter’s night
With a vow to defend
No retreat, baby, no surrender.

Heute Abend werden die Roten genauso alt aussehen wie ihr Bier.


10. Mai 2012 um 18:17  |  81996

Nach langer Zeit auch mal wieder eine Meldung von mir. Schade @dsto, aber ich habe es immer bewundert, wie Du Deine frrränkischen Wurzeln hinter Deinem Engagement für diesen Blog hier zu verstecken wusstest – meistens jedenfalls 😉

Bin wegen des Spiels heute abend auch schon zittrig, kann nicht ins Stadion, also werde ich es @fechi gleichtun. Würde mich aber auch über einen Sieg freuen, egal wie der zustande kommt – da hören die Gemeinsamkeiten mit @fechi wohl auch schon auf…


naneona
10. Mai 2012 um 18:29  |  81997

@dstolpe
Danke und viel Erfolg beim weiteren Weg.
Ich schätze Eure Arbeit,um uns die Ewigkeit bis zum nächsten Spiel zu versüßen.


Mr. Spock
10. Mai 2012 um 18:29  |  81998

Nach 2 Stunden….


fm
10. Mai 2012 um 18:32  |  81999

Ach die Hosen sind schon ok, und mal nicht vergessen:

http://www.youtube.com/watch?v=Wh3KWo3_X-Q

Auch wenn der gute Campino sagt, es ist nicht ganz freiwillig, im Herzen ist da bestimmt auch was blau-weißes..


10. Mai 2012 um 18:34  |  82000

Erst
Lennon/McCartney,
Brunner und Brunner,
Babbel und Preetz.

Und jetzt
Bremer und Stolpe.

Bleiben nur noch Heino und Hannelore.

Alles Gute, @ dstolpe.

Nachtrag:
Nichts für ungut, @ mkl,
Ron Wood ist bis heute der Neue bei den Stones.
Wird schon.


berlinjuli
10. Mai 2012 um 18:36  |  82001

@ Wilson:

Es bleiben ja immer noch:

Ronny und Raffa…


pax.klm
10. Mai 2012 um 18:40  |  82002

Ich weiß nicht was ihr alle habt, der Stolpe Daniel wird nach dem Umbruch Herthas neuer Pressechef!
Gratulation!
Sorry der mußte sein, ansonsten lade ich Dich @sto
auf ein lekker Hersbrucker ein…


Sir Henry
10. Mai 2012 um 18:40  |  82003

Und Phil Collins der neue Sänger bei Genesis.


Polyvalent
10. Mai 2012 um 18:44  |  82004

@dstolpe

Die Abschlussfeier wird doch hoffentlich auch stattfinden, wenn die Jungs erwartungsgemäß (zumindest bei mir) abgestiegen sind, wir nennen es dann eben Abschieds-/Trauerfeier. Schließlich haben wir doch noch vier Kästen Bier bei Dir gut.
Denn nicht nur unter Berlinern gilt, Spielschulden sind Ehrenschulden.


10. Mai 2012 um 18:44  |  82005

@ berlinjuli

Ronny, Raffa und das Fliewatüüt


waidmann2
10. Mai 2012 um 18:44  |  82006

Der Kicker erwartet auch die bereits vermutete Aufstellung:

Kraft – Janker, Niemeyer, Hubnik, Holland – Kobiashvili, Ronny – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Ramos

Ich hoffe nur dass Ramos „funktioniert“ …


waidmann2
10. Mai 2012 um 18:48  |  82007

ach – und auch DANKE aus Bangkok in die Axel-Springer-Straße!


10. Mai 2012 um 18:50  |  82008

Ich geh jetzt mal los.
Obwohl – niemals geht man so ganz.


Inari
10. Mai 2012 um 18:50  |  82009

Ich erreiche langsam einen gefährlichen Level des Aufgedrehtseins.

http://www.youtube.com/watch?v=S9tKwSboJeg&feature=related


10. Mai 2012 um 18:51  |  82010

Wenn auch Herr Stolpe geht, @wilson bleibt 😉


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 19:10  |  82011

Phil Collins wird nieee Sänger, schon gar nicht bei Genesis. Apropos war jemand bei Peter Gab?


Eggersdorfer
10. Mai 2012 um 19:19  |  82012

@DStolpe
Alles Gute für dich auf deinem weiteren Weg. Danke für deine Beiträge. Behalte Hertha im Herzen!

So, und jetzt bin ich gleich im Stadion.

HaHoHe.


Hilli
10. Mai 2012 um 19:19  |  82013

@dstolpe mach’s jut !
auch von mir, als eher „stiller Beobachter“ von immerhertha.de alles Gute für die Zukunft.
Schade, auch ich werde Deine Beiträge vermissen!
Für heute Abend ganz feste Daumen drücken, schreien, anfeuern und hoffen.
alles wird Gut, na hoffentlich!!


bernie30
10. Mai 2012 um 19:21  |  82014

hm…. das regnet ja.

Egal, ich fahre jetzt los, Richtung Oly.

Alles Gute, D.Stolpe


xberger
10. Mai 2012 um 19:24  |  82015

als exil-berliner, der in düsseldorf lebt und arbeitet werde ich nun langsam nervös. den ganzen tag läuft im radio alles nur rund um das spiel- tausende interviews, fan-gesänge, extra komponierte lieder etc. an den eckkneipen mit sky sind schon stühle draußen und die kerle trinken sich in stimmung. düsseldorf wird sicher ziemlich heiß auf das spiel sein. ich hoffe, meine hertha ist es auch. ich werde düsseldorf von hier aus mental beeinflussen zu verlieren… und ich hoffe dass perdedaj spielt und wieder so knapp an der roten karte vorbei kämpft und die anderen mitzieht…


Micha
10. Mai 2012 um 19:24  |  82016

@sto. Vielen Dank! Und alles Gute für den weiteren beruflichen Werdegang!


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 19:24  |  82017

Neid, Neid, Neid, ich will auch losfahren ins Oly


Slaver
10. Mai 2012 um 19:30  |  82018

Kraft
Janker, Hubnik, Niemeyer, Holland
Perdedaj, Kobiashvili
Ebert, Raffael, Ben-Hatira
Ramos

Bank: Aerts, Mijatovic, Bastians, Ronny, Torun, Rukavytsya, Djuricin

Gleiche Aufstellung, wie gegen Hoffenheim nur mit Ramos statt Lasogga.


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 19:31  |  82019

HA! Meine Aufstellung, dann wird’s was 😉


Slaver
10. Mai 2012 um 19:32  |  82020

Düsseldorf wieder mit ihrer besten Abwehr. Rösler aber nur auf der Bank.


limmetstadthustler
10. Mai 2012 um 19:38  |  82021

Ottl & Lell nicht einmal im Kader? Weiss man warum?

ps. nicht dass ich deswegen traurig wäre…


apollinaris
10. Mai 2012 um 20:13  |  82027

mein armer Spielverlagerer 😀
Otto diesmal also ohne echte Überraschung. Wobei die Personalien Ottl und Lell mich schon überraschen. –Ich bin ziemlich hibbelig, muss ich sagen…pffff…


andi
10. Mai 2012 um 20:28  |  82028

live vor ort … geile stimmung … HA HO HE


Inari
10. Mai 2012 um 20:29  |  82029

Lell war verletzt so weit ich weiß. Ottl ist ein Ottl.


Inari
10. Mai 2012 um 20:34  |  82030

Eine scheiß Regel, dass in Finalspielen (DFB, Relegation, CL) gelbe Karte zählen.


Inari
10. Mai 2012 um 20:40  |  82031

alle im Stadion und ich der einzige zu Hause?


Inari
10. Mai 2012 um 20:40  |  82032

2x riesenglück nacheinander. man man man


Inari
10. Mai 2012 um 20:43  |  82033

klare gelbe.


xberger
10. Mai 2012 um 20:44  |  82034

tut mir leid, aber ich seh schon wieder etwas schwarz…


hermes 92
10. Mai 2012 um 20:45  |  82035

@ inari
Du bist nicht alleine
Man das war doch Gelb für D`dorf


Inari
10. Mai 2012 um 20:45  |  82036

Toll das war doch n Elfer. Lukimya schubst glaube Niemeyer in den Abwehrspieler.


Inari
10. Mai 2012 um 20:48  |  82037

Jetzt läufts besser. Viel präsenter. Viel aggressiver. Viel ballsicherer. Nur noch keinen torschuss


Inari
10. Mai 2012 um 20:48  |  82038

JAAA


ubremer
ubremer
10. Mai 2012 um 20:49  |  82039

1:0 Hubnik Kopfball nach Ben-Hatira-Ecke (19.)


hermes 92
10. Mai 2012 um 20:49  |  82040

Tooooooooorrrrrrrrr


cru
10. Mai 2012 um 20:51  |  82041

Tor! Jetzt dran bleiben …


hermes 92
10. Mai 2012 um 20:51  |  82042

Ist das Kickboxen?


Inari
10. Mai 2012 um 20:55  |  82043

JEtzt drehen sie auf. Ramos und Raffa besonders stark.


hermes 92
10. Mai 2012 um 20:58  |  82044

Körpersprache und Charakter ist wieder zu sehen wie gegen Hoppe
Weiter so Jungs


Inari
10. Mai 2012 um 21:01  |  82045

KOBI WAS WAR DENN DAS


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:02  |  82046

Mann Kobi…


Bolle75
10. Mai 2012 um 21:05  |  82047

Ist das wirklich Ramos … weiter so Jungs


Inari
10. Mai 2012 um 21:05  |  82048

Läuft gut. Schade, dass Kobi diese Chance nicht genutzt hat. Raffa spielt brilliant heute.


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:07  |  82049

Holland gefällt mir Heute wieder


kczyk
10. Mai 2012 um 21:07  |  82050

zumindest spielen sie nicht wie erkennbare absteiger


Inari
10. Mai 2012 um 21:08  |  82051

Ebert spielt auch gut, aber seine Flanken sind wieder grausam. Aber läuferisch, kämpferisch und spielerisch gut.


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:08  |  82052

Patte???
aber egal weiter so fighten


cru
10. Mai 2012 um 21:11  |  82053

Bis auf die ersten Minuten eine passable Leistung bis hier her. Und Perde noch nicht mal gelb … gut, das ÄBH die Standards schießt. Spannend.


Inari
10. Mai 2012 um 21:13  |  82054

Lächerlich! das war doch ein foul an Janker!


kczyk
10. Mai 2012 um 21:14  |  82055

sie beherrschen die räume und auch die manndeckung ist nicht schlecht


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:15  |  82056

Perde hat Baldrian und Ramos Aufpuscher bekommen


ubremer
ubremer
10. Mai 2012 um 21:16  |  82057

Halbzeitstand
Hertha-Düsseldorf 1:0


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 21:17  |  82058

ok der Einsatz stimmt. Die wollen, das ist das Wichtigste. Schön ist anders, aber wir führen.


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:18  |  82059

So Pausentee
Weiter machen danach


Uwe
10. Mai 2012 um 21:19  |  82060

Bin sehr zufrieden, eine sehr gute Halbzeit finde ich


Uwe
10. Mai 2012 um 21:20  |  82061

@hermes 92

da hast Du wohl recht 😉


apollinaris
10. Mai 2012 um 21:21  |  82062

starke, phasenweise sehr starke Leistung. Kobi heute wieder ein toller Zentraler-Perde sichert ganz gut ab, erläuft viele Bälle. Von Holland bin ich streckenweise, tritz einiger Annahmefehler begeistert-der Junge hat ein tolles Spielverständnis! Ramos mit extremer Steigerung; Raffael überragend. Alle spielen hochkonzentriert (nur Ebert schwach), Rehagel kann Endspiele!
Ein Tor der Düsseldorfer kann aber alles kaputt machen..
Bis hierhin: starke Hertha und Fechis Vorhersage ad absurdum geführt.- Allerdings haben wir noch 45 Minuten.


coconut
10. Mai 2012 um 21:23  |  82063

Also noch ist das ein wenig zu dünne, was da nach vorn kommt.
Ein einziges Tor Vorsprung wird nicht reichen. Ich hatte mir mehr Druck von Anbeginn an erhofft.
Nun gut, die Nerven spielen halt auch eine nicht unerhebliche Rolle. Hoffen wir mal das Beste…..


Inari
10. Mai 2012 um 21:24  |  82064

@hurdie: watt? Das war doch teilweise kombinatorischer Traumfußball, wie wir in lange nimmer gesehen haben. Ich sah von Raffa und Ramos Kombinationen und Ballannahmen wie seit Monaten nicht mehr.


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 21:26  |  82065

Inari, ja war ok. Aber wie viele Torchancen hast du gesehen, von Hertha meine ich?

Jetzt schauen wir mal die HZ Analyse.


Inari
10. Mai 2012 um 21:30  |  82066

Naja Torchancen waren rar, das stimmt. Ich habe 3-4 zwingende Torchance gesehen, die erste gleich rein.


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:30  |  82067

Super Stimmung im Oly, konnte Heute leider nicht hin. Habe überlegt ob Sky Kneipe oder zu Hause mit Euch hier im Blog und TV.
Beheure meine Endscheidung nicht, macht Spaß


Konstanz
10. Mai 2012 um 21:31  |  82068

@stolpe
Das ist ja schade, Mann.
Da bricht ja ein Stützpfeiler weg.
Bleib mal lieber hier, wenn’s irgendwie geht.

Aber in jedem Fall: ALLET JUTE!!!


fechibaby
10. Mai 2012 um 21:32  |  82069

Nach 3 Minuten muß Kobi die gelbe Karte sehen.
Wäre dann im Rückspiel gesperrt.
In den ersten 15 Minuten zwei ganz große Chancen für Düsseldorf. Sie hätten in Führung gehen müssen.
Dann durch Herthas 1. Chance das 1:0.
Danach bestimmt Hertha das Spiel.
Weiter so kämpfen und in Halbzeit zwei noch ein Tor erzielen.
Bitte bloß kein Gegentor!!!


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 21:34  |  82070

Druuuuk, die sind müde


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:41  |  82071

Warum hebt Patte immer den Arm bei Standards?


Inari
10. Mai 2012 um 21:41  |  82072

Gott der pfeift sich aber einen Mist gegen uns die ganze Zeit.


apollinaris
10. Mai 2012 um 21:44  |  82073

starker Schiri! Der gefält mir richtig richtig gut!


10. Mai 2012 um 21:45  |  82074

Da ist ein Schiri im Spiel?


Inari
10. Mai 2012 um 21:45  |  82075

das hätte das 2.0 sein müssen AAH


cru
10. Mai 2012 um 21:45  |  82076

Oh, neeeee …


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:45  |  82077

Ramos ne


cru
10. Mai 2012 um 21:46  |  82078

Jetzt aufpassen und weiter arbeiten!


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:46  |  82079

Gelb ok


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:47  |  82080

Der Schiri ist bis jetzt erste Sahne.


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 21:48  |  82081

@hermes

Damit zeigt er die Variante an, die er spielt.
Bei Fortuna’s Großchance hatte der Spieler über dem Kopf gekreuzt.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:48  |  82082

Oooooooh neeeeee Ramos


Inari
10. Mai 2012 um 21:48  |  82083

Wieviel Chancen brauchen die denn noc hfür das 2:0. So haushoch überlegen und nur 1:0 bisher.


10. Mai 2012 um 21:48  |  82084

Gladbach ist mit nem 1:0 im Hinspiel drin geblieben…


apollinaris
10. Mai 2012 um 21:49  |  82085

Hertha muss sich mehr bewegen-sie fangen (wieder) an, passiv zu werden.


apollinaris
10. Mai 2012 um 21:50  |  82086

Inari: so haushoch ist es im Moment gar nicht..Sie rücken zu wenig nach, müssten wieder Tempo anziehen. Die Phase gerade gefällt mir gar nicht..


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:50  |  82087

Die Düsseldorfer sind sehr bieder und technisch gnadenlos unterlegen.

Man braucht das 2:0.


Inari
10. Mai 2012 um 21:51  |  82088

Zum Kotzen.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:51  |  82089

Ohhh neeeee.

Haben die geschlafen….


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:51  |  82090

omg


apollinaris
10. Mai 2012 um 21:51  |  82091

sag ich doch 🙁


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:52  |  82092

aus dem Nichts.


Inari
10. Mai 2012 um 21:52  |  82093

vorne zu treffen schaffen sie nicht und so schlechte Gegner treffen hier. Mist mist mist.


coconut
10. Mai 2012 um 21:53  |  82094

Das kann doch alles nicht wahr sein.
Wieder mal so eine selten dämliche Abwehr.
Nee, so wird das nichts. Wenn diese Abwehr in DüDo unter Druck gerät, sehen wir ganz, ganz alt aus.


ubremer
ubremer
10. Mai 2012 um 21:53  |  82095

1:1 Bröker (64.)

Rehhagel bringt gleich Ronny


Inari
10. Mai 2012 um 21:54  |  82096

mindestens 2 Tore brauchen wir jetzt noch.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:54  |  82097

Raffa verlässt sich auf Hubnik.

Hubink auch auf irgend jemanden.

Aber wen … ?


kczyk
10. Mai 2012 um 21:54  |  82098

kopf hoch – auswärts spielen sie eh besser


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 21:56  |  82099

Weil sie sich wieder einlullen lassen statt weiter zu kämpfen.


Micha
10. Mai 2012 um 21:56  |  82100

Was für eine Idiotentruppe!!!!!!


Inari
10. Mai 2012 um 21:56  |  82101

Mensch ein Gegentor und schon ist die Hose bei allen wieder dunkelbraun flüssig. Wirken total perplex. Als ob die noch nie ein Tor kassiert haben in der Saison…


ubremer
ubremer
10. Mai 2012 um 21:56  |  82102

70. Minute: Ronny kommt für Perdedaj


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:57  |  82103

Was ist auf einmal mit der Mannschaft los?


ubremer
ubremer
10. Mai 2012 um 21:57  |  82104

1:2 Ramos / Eigentor (71.)

Torun kommt gleich


Micha
10. Mai 2012 um 21:57  |  82105

Das Looser-Gen. Es ist einfach drin!


Neuköllner
10. Mai 2012 um 21:58  |  82106

Jetzt trifft Ramos endlich.

Nur wohin ??


Inari
10. Mai 2012 um 21:58  |  82107

Zum Kotzen was die wieder machen in HZ 2.


apollinaris
10. Mai 2012 um 21:58  |  82108

das ist jetzt wirklich nicht ganz real


hermes 92
10. Mai 2012 um 21:58  |  82109

Tor von Ramos … Klasse


fechibaby
10. Mai 2012 um 21:59  |  82110

Das läuft ja wie in Halbzeit eins.
Nur diesmal bestimmt Hertha die ersten 15 Minuten und dafür macht Düsseldorf das Tor.
Das war ja auch ein tolles Gastgeschenk von Hubnik und Kraft.
Die kurze Ecke muß der Torwart zu machen.
Ich sagte doch: Bitte bloß kein Gegentor.
Oh Gott!!
Und jetzt Ramos mit dem Eigentor
Vorne trifft er aber nicht.
Das war es dann wohl!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Stehplatz
10. Mai 2012 um 21:59  |  82111

Ich habe keine Lust in der Relegation abzusteigen. Direkt ja, aber nicht so…


Inari
10. Mai 2012 um 22:00  |  82112

Es ist so zum kotzen, dass gleich beim ersten Gegentor sich alle Herthaner in die Hosen scheißen. Und das gegen solch miserable Düsseldorfer.


coconut
10. Mai 2012 um 22:00  |  82113

Das ist so was von selten dämlich…. 😡
Nee, das war es endgültig, wenn sie das nicht noch gewinnen.
Ich habe da sehr wenig Hoffnung.
Liga 2 wir kommen….und das wohl völlig verdient


ubremer
ubremer
10. Mai 2012 um 22:01  |  82114

73. Torun ersetzt Ebert


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:02  |  82115

Und wieder einer dieser dämlichen Freistöße am 16er. Das zieht sich wie ein roter Faden durch diese Saison.

Man man man.

Ich habe so ein Déjà-vu wie gegen Wolfsburg. Verdient geführt. Und dann Eigentor. Kurz danach das 1:2

Warum haben die nach 60 Minuten das Spielen eingestellt. Man war zu diesem Zeitpunkt so gnadenlos überlegen. Die waren klinisch tot.

Hat Ramos eine Ausstiegsklausel beim Abstieg ?


Inari
10. Mai 2012 um 22:02  |  82116

Hertha hat es in 75 Minuten wieder nicht geschafft einmal zur Grundlinie zu gehen. So gewinnt man nur Spiele wenn der Gegner (in dem Fall von noch schlechteren Düsseldorfern) einem die Tore schenkt.


hermes 92
10. Mai 2012 um 22:03  |  82117

Körpersprache und Charakter in der Kabine gelassen, ach ja die Eier auch


apollinaris
10. Mai 2012 um 22:05  |  82118

jetzt mal kurz drauf achten: es gibt niemanden auf dem Platz, der weiss, wie es weiter gehen soll. Das ist mein Hauptpunkt bei der Beurteilung dieser in Heimspielen unsäglich agierenden Elf: es gibt keine Chefs.. sie stehe wieder und hadern und warten auf den Ball. Alles, was in der 1. HZ phasenweise so gut klappte, wie weggeblasen.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:05  |  82119

Nee, die Eier waren ja da, nur Bröker hat durch den Kollegen Beischlaf der Hertha Hintermannschaft die Eier gleich mitgenommen.


Inari
10. Mai 2012 um 22:05  |  82120

Waren sich zu sicher. „Fortuna macht nix? ok dann spielen wir halt 1:0 und vllcht klappt ja noch das 2:0“. Denkste. Selbst ein 2:2 ist ein miserables Ergebnis. 1:2 ist der Abstieg.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:05  |  82121

Im Aufbauen des Gegners sind wir ja schon immer gut gewesen.


coconut
10. Mai 2012 um 22:06  |  82122

Das ist doch typisch für diese Mannschaft.
Die Hütte ist voll und deren Hosen auch.
Da fehlt es vorne einfach an Qualität. Es zeigt sich einmal mehr, das es eben ein Fehler war, nicht nicht einen guten Stürmer zu holen.
Man kann nur hoffen, das die iw wenigstens noch den Ausgleich machen.


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:07  |  82123

Düsseldorf ist nicht Hoffenheim.
Hoffenheim wollte in Berlin nicht gewinnen.
Düsseldorf schon!!!!!!!
Und das werden sie wohl auch.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:08  |  82124

Das 1:2 war wohl durch unsere SAF abgesprochen. Dämliches Foul Ronny. Genialer Kopfball durch Ramos.


Inari
10. Mai 2012 um 22:09  |  82125

@fechi: nur wollte Düsseldorf selbst bis zum 1:2 nicht gewinnen. Jedenfalls zwischen Minute 15 und 75 nicht.


apollinaris
10. Mai 2012 um 22:10  |  82126

das wird nix


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:10  |  82127

Nee Fechi.
Düsseldorf wollte nicht gewinnen.

Hertha will es nur ein wenig spannender machen.


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 22:10  |  82128

Oh man, ich versuche ja schon immer, jegliche Vorfreude auf ein Spiel zu unterdrücken.

Ich bin Schuld, ich habe es nicht geschafft, cih habe mich auf das Spiel gefreut. Ich bin Schuld.

Oder Exil-S falls er im Stadion ist. Oder Nordlicht, falls er falsch geträumt hat


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:11  |  82129

Wieder ein dämliches Foul von Torun in aussichtsreicher Position.


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:11  |  82130

Gerade wurde die Zuschauerzahl angesagt.
Habe ich doch schon vor Stunden gasagt: Das Stadion wird nicht ausverkauft sein!!!!!
Ist das wieder eine grottenschlechte 2. Halbzeit von Hertha.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:12  |  82131

Noch ein dämliches Foul von Niemeyer + gelb


Stehplatz
10. Mai 2012 um 22:12  |  82132

Warum ist es nur so bitter. Ich kanns nicht verstehen.


Inari
10. Mai 2012 um 22:12  |  82133

das da auch keiner ist, der mal anfeuert. Gleich beim 1:0 sind bei den kleinen Püppchen die Tränchen geküllert. Nur keiner da, der sie mal in den Arm nimmt und tröstet. 🙁


Inari
10. Mai 2012 um 22:13  |  82134

1:1


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:13  |  82135

Neuköllner // 10. Mai 2012 um 22:10

Nee Fechi.
Düsseldorf wollte nicht gewinnen.

Nach 15 Minuten hätte Düsseldorf schon 0:2 in Führung liegen müssen!!!!!!!!!!!!!!!
Hertha ist nur peinlich.
Ich habe die Schnauze voll von diesem Verein.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:13  |  82136

Bis zur 60. Minute war sich Hertha zu sicher.

Wie kann man in so einem Spiel diese Einstellung an den Tag legen ?

Kämpfen, kämpfen, kämpfen.


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 22:14  |  82137

@hurdie

Bin nicht vor Ort. Leide vor dem TV-Gerät…


Inari
10. Mai 2012 um 22:14  |  82138

AN DEN PFOSTEN MAAAN


hermes 92
10. Mai 2012 um 22:15  |  82139

@ hurdie
Wir sind alle Schuld nur die Mannschaft und GF nicht
Mann Pfosten


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:16  |  82140

War ja klar, dass wir verlieren.

Stadion zu voll. Wir können nicht vor 70.000.


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:17  |  82141

Man darf den Kollegen Bröker auch mal stören.


Inari
10. Mai 2012 um 22:17  |  82142

Ach was solls, dann halt zweite Liga. Bis auf Raffael und Kraft würde ich keinen vermissen. Und Kraft bleibt.

Die gesamte Abwehr ist eine Katastrophe. Auch Hubnik, da er immer wieder böse Aussetzer diese Saison hatte.


apollinaris
10. Mai 2012 um 22:17  |  82143

Mann, wenn das kein Heimkomplex ist…dieses Spiel ist symptomatisch für die Saison. Es fehlt das Rückgrat-es fehlt die Konstanz im Laufen. Holland läuft sich seit 15 Minuten ständig frei-bekommt nie den Ball..


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:18  |  82144

Und wieder einmal kein Aufbäumen erkennbar.

Wie immer. Wir können keinen DRUCK ertragen.


hermes 92
10. Mai 2012 um 22:20  |  82145

Das wars wohl


Inari
10. Mai 2012 um 22:20  |  82146

92 minuten, null angriffe über die grundlinie. so kann man nicht gewinnen mit einer versagerabwehr hinten.


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:21  |  82147

Bravo Fortuna Düsseldorf.
Diese Mannschaft hat eine tolle Moral gezeigt nach dem 0:1.
Solche Moral würde man sich bei unserer Hertha wünschen!!
Eine völlig verdiente Niederlage für Hertha.
Dank der Glanzparade von Kraft in der 90. Minute nicht 1:3 verloren!!!!


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:21  |  82148

Ich bin ENTSETZT.

Aber wenn ich ehrlich bin, ich habe nichts anderes erwartet.

Wie ich gerade gesehen habe, hat Torun noch genug Kraft gehabt sein Trikot zu tauschen.


apollinaris
10. Mai 2012 um 22:22  |  82149

@Neuköllner: es fehlen diese berühmten Männer im Team-die das zusammenhalten. JEDE Mannschaft braucht solche Typen in derartigen Situationen. Tja, ich weiss nicht, was ich noch sagen soll. Ich ahnte das ja während des Spiels..


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:22  |  82150

Interview mit OTTO:

Er glaubt nicht mehr daran


coconut
10. Mai 2012 um 22:23  |  82151

Da soll jetzt bloß keiner kommen und was vom Rückspiel erzählen. das wird nichts mehr.
Aber so richtig ärgern kann ich mich schon gar nicht mehr. Zu viel Enttäuschungen gab es in dieser Saison schon. Ich hoffe nun das Preetz dann auch Geschichte sein wird. Sonst gibt es bei mir einen emotionalen Kollaps


bruke
10. Mai 2012 um 22:24  |  82152

ich würde mich sooooo schämen….

Aber das würde eben nur ich machen. Für die Spieler geht es mit einem Riesengehalt bei einem anderen Verein weiter.
Aber so ist es mit der Macht des Geldes, dann bleibt das Herz auf der Strecke


Neuköllner
10. Mai 2012 um 22:25  |  82153

@apo

Jepp. Genauso isses.


Inari
10. Mai 2012 um 22:25  |  82154

wahrscheinlicxh wollten die taktiker ihre kraft für dienstag sparen, weil wir ja sooooooooooo auswärtsstark sind.


Micha
10. Mai 2012 um 22:30  |  82155

Wenn die Mannschaft nicht will haste keine Chance! So ist das nun mal, echt schade aber wenn du solche Pfeifen hast wie Ramos etc…


Inari
10. Mai 2012 um 22:30  |  82156

Ich wünschte diese Versager wären letzte Woche schon abgestiegen. Jetzt geht das ärgern gegen einen so sau schlechten Zweitligisten noch nächste Woche weiter. Danach aber hoffentlich weg mit 3/4 des Teams und Preetz.


Stehplatz
10. Mai 2012 um 22:31  |  82157

es fühlt sich so an wie nach dem spiel gegen lautern, freiburg etc. etc.. wird dienstag ein zweites hoffenheim geben? mehr als ein paar fünkchen hoffnung bleiben nicht mehr. vielleicht fügt sich heute auch nur das zusammen was zusammengehört: hertha+preetz+2.liga!


hermes 92
10. Mai 2012 um 22:32  |  82158

Also doch 2.Liga
Mein 5er Abstieg


Prenzelberger
10. Mai 2012 um 22:32  |  82159

Ich freu mich schon in der nächsten Saison auf die Spiele zwischen Hertha und Union!!!


Weddinger-Plumpe
10. Mai 2012 um 22:32  |  82160

MP sei dank!
2.Liga wir kommen!

Berlin – Pleiten, kein Pech und Pannen!


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:33  |  82161

Eine Bitte an alle Herthaspieler, die heute auf dem Platz waren:“Bitte verlassen sie Berlin!!!“
Versuchen Sie ihr Glück woanders!
Aber wer will solch BUNDESLIGAUNTAUGLICHE SPIELER haben?


apollinaris
10. Mai 2012 um 22:35  |  82162

fechi, du nervst.


Inari
10. Mai 2012 um 22:37  |  82163

Ich habe echt keinen Bock mehr auf diese morallosen Versager. Anstatt einfach mal nach dem 1:1 Eier zu zeigen, zu zeigen dass sie den verdammten Willen haben zu gewinnen, machen sich die Mädchen in die Hosen, ziehen sich 20 Meter zurück Richtung eigenes Tor und kriegen keinen Ball mehr zum Mitspieler. Es ist eine Schande, dass sowas in Liga 1 spielt. Aber das ist ja nächste Woche dann richtigerweise vorbei.

Köln war bundesligaunwürdig.
Hertha ist bundesligaunwürdig.

Mein Vorschlag wie immer: weg mit der Erstligasubvention Relegation, und Versagertruppen auch absteigen lassen.


Drokz
10. Mai 2012 um 22:37  |  82164

Das wars dann…

Ramos einmal mehr lachhaft, Rest der Mannschaft nicht 1.Liga tauglich und wie die Moderatoren/Kommentator schon richtig anmerkten: keine Körpersprache, kein Aufbäumen, keine Typen.. keine Mannschaft!

Also nächstes Jahr wieder Union und Cottbus als „Highlights“, dazu Gastspiele in „Stadien“ wie Sandhausen oder Aue..juhu.. danke Jungs! für nichts


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 22:38  |  82165

Aber er hat doch recht, @apolinaris, @ fechi hat einfach recht.


Sruutch
10. Mai 2012 um 22:40  |  82166

Und hier die gute Nachricht: Nach etlichen Wochen und Monaten der Fremdnutzung (Konzerte, Leichtathletik und Hertha) wird am Samstag im Olympiastadion endlich wieder Fußball gespielt…


Uwe
10. Mai 2012 um 22:41  |  82167

mir wäre es lieber wenn einige das Forum hier verlassen
Wir haben 60 min gesehen die zum besten der Saison gehörten, allerdings dann auch das was auch die ganze Saison zu sehen war: Aussetzer und Eigentore


Inari
10. Mai 2012 um 22:41  |  82168

Hoffentlich kommen wir auch irgendwann mal aus dem Olympiastadion raus. Das tut uns einfach nicht gut, seit quasi immer.


Pille
10. Mai 2012 um 22:42  |  82169

Was zur Hölle ist mit diesem Team los? Schlafmützig beim Ausgleich. Was Ramos beim 1-2 vor hat verschliesst sich mir und danach ist jeglich Linie weg.
Im Rückspiel muss ein Feuerwerk folgen. Diese Düsseldorfer Mannschaft hat weit weniger zu bieten als wir.
Also aufstehen und diese Handwerkertruppe zerlegen.
Ich kann einfach nicht glauben das man diese Spiel tatsächlich verloren hat, die Düsseldorfer verstehen vermutlich selbst nicht was hier passiert ist.


Inari
10. Mai 2012 um 22:43  |  82170

@Uwe: nicht Aussetzer und Eigentore haben das Spiel verloren. Sondern diese verachtenswerte Selbstaufgabe. Immer wieder das gleiche. Als ob die noch nie ein Gegentor bekommen hätten. Nach dem 1:1 haben sie komplett das Spielen eingestellt. Man hat den Angstschweiß ja bis in die letzten Ränge des Oberrings gerochen. Vorher gut mitspielen, aber ohne Akzente und schauen was noch passiert. Danach einfach nur aufgegeben.


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:43  |  82171

apollinaris // 10. Mai 2012 um 22:35

fechi, du nervst.
Dieses Spiel von Hertha nervt!!!!!!

Entschuldigung an das Wort Spiel. Ich wollte Dich nicht beleidigen.
Was Hertha gezeigt hat in der 2. Halbzeit war kein Spiel. Jedenfalls kein Fußballspiel.


bormio96
10. Mai 2012 um 22:45  |  82172

vielleicht kommt ja jetzt wieder was am dienstag – jetzt wo wirklich niemand mehr etwas von der mannschaft erwartet und sie praktisch schon abgestiegen ist


fechibaby
10. Mai 2012 um 22:46  |  82173

hurdiegerdie // 10. Mai 2012 um 22:38

Aber er hat doch recht, @apolinaris, @ fechi hat einfach recht.

Danke hurdie.
Ich habe in der Halbzeitpause geschrieben: Bitte kein Gegentor und selbst ein zweites Tor schießen.
Dann kam das Gegentor. Das dann Herthas zweites Tor ins eigene Tor ging, das wollte ich natürlich nicht!!!


pax.klm
10. Mai 2012 um 22:47  |  82174

Bin hier bei vielen Kommentaren bei Inari! Die liefen nach dem 1:1 wieder mit so „breiten“ Beinen rum, aber nicht weil sie Eier haben , nee der braune Dünnschiß hindert sie an der Bewegung!
Absolut haben mir bis auf die Einwechselungen und TK alle Herthaner nicht mehr ab dem Ausgleich, kein Aufbäumen, keine Laufbereitschaft, KEIN WILLE!
Schau in das Gesicht von Ramos, dass sagt alles!
Raffa war heute für mich auch ne Enttäuschung!
Die absolute Oberpfeifffe mit 3f war der Kommentator vom ARD! Nur Bullshit, hatte der eigentlich ne Mitgliedschaft bei Düsseldorf!?
Das was der gefaselt hat war ne echte Frechheit!
Vielleicht wäre ja jemand vom bay. R besser als Moderator gewesen! Was der da alles gesehen hat…und in der Zeitlupe sah man das es anders war, aber nix Verbesserung!
Wo bitte könnte ich dem meine Meinung sagen?
Und wenn ihr mich auch auslacht, für mich hat ab der 52 Minute der Schiedsrichter mitschuld an dem Desaster!
Total kleinlich wenn ein Herthaner etwas „engagierter“ zur Sache ging und umgekehrt war es dann kein Foul oder erließ „Vorteil“ laufen!
Vorteile die keine sind…, aus 30m Entfernung kann ja auch mal ein Freistoß reingehen!
Mindestens 2X in den letzten 20 min. ließ er weiterlaufen, die Zeitlupe zeigte deutlich FOUL!
Und wenn man dem Ronny kaum das er auf dem Feld ist, obgleich beide rangeln ,derart den Zahn zieht, eigentlich sollten Scfhiedsrichter in „Götterweiß“ auflaufen! In der zweiten Halbzeit war er MURKS der Schiedsrichter!!!!


Etebaer
10. Mai 2012 um 22:48  |  82175

Ok, 90 von 180 Minuten sind um, es ist möglich in Düsseldorf 2 Tore zu machen und weniger zu kassieren – heute nacht Flennen wie die Weiber und ab morgen zählt nur noch das Wie und nicht das Ob!


apollinaris
10. Mai 2012 um 22:49  |  82176

es eght doch nicht um´s Rechthaben?? wenn ich so drauf wäre, hätte ich das ja auch sagen können, als ich das Tor quasie vorhersagte. Was soll das eitle Getue.Aber bitte, wenn´s gefällt, dann eben: Ihr nervt. Das sei dnn aber auch erlaubt.-Ich ziehe mich hier lieber zurück für heute.


Silberrücken
10. Mai 2012 um 22:50  |  82177

zittrig angefangen, dann 30 min stark gepielt, eine Nachlässigkeit der Abwehr und ein Eigentor. Was soll davon gehalten werden? Wer so eine limitierte Mannschaft nicht schlägt spielt in der 2. Liga auch keine Geige.


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 22:50  |  82178

Auch da gebe ich dir nicht recht @Uwe,

wir haben eine HZ gesehen, in der Hertha den Kampf und den Willen gezeigt hat. Schon in der HZ habe ich mit Inari argumentiert, dass Hertha keine Chancen rausarbeiten konnte, sie haben gekämpft und geführt. Das war es, eine HZ lang. Mehr ist in der Truppe nicht drin. Eine HZ Kampf. Das reicht halt nicht, nicht mal gegen den 3. der 2. Liga.

Wo waren den Torchancen in der ersten HZ? Und wo waren die in der 2.?

Die 2 Mannschaften mit dem schlechtesten Management sind abgestiegen und dazu Kaiserslautern, die Herthas Fehler beim ersten Absteig wiederholt haben, nämlich den Sturm nicht zu besetzen. Das ist ok so.


Konstanz
10. Mai 2012 um 22:51  |  82179

Bleibt mal cool Leute, es ist nur ein Tor unterschied, und wir haben noch mindestens 90 Minuten Zeit. Eine Situation wie gemalt für Otto, der „unsere Charaktere“ jetzt gut genug kennt.
Der Drops ist noch lange nicht gelutscht.


faronso
10. Mai 2012 um 22:51  |  82180

diese Mannschaft besteht aus Sensibelchen. Die haben keine Eier. Was für eine billige Selbstaufgabe. Eine Schande für Berlin. Keine Kämpfer. Heulsusen, die sich nicht wehren. Opfer! Gegen so eine schlechte Mannschaft aus Düsseldorf sich zu ergeben…..und es zuzulassen, dass Düsseldorfer in unserem Stadion mit voller Hütte (andere träumen von soviel Zuschauern mitten in der Woche) Aufstieg feiern ist erbärmlich und das sind keine Männer. Nicht mal Wut. Nur Angst. Wenn die in Arm genommen werden wollen, dann sollen die zu Mami gehen. Was für Pfeiffen. Bemitleiden sich nach dem Ausgleich und dem Eigentor selbst. Boaaaaaa. Übel, echt übel,


Inari
10. Mai 2012 um 22:53  |  82181

@Konstanz: auch in der Relegation gilt die Auswärtstor-Regel. Aktuell steht es 1:4.


Weddinger-Plumpe
10. Mai 2012 um 22:53  |  82182

@Uwe
Auch wenn es drei Euro für das Phrasenschwein sind, aber ein Spiel dauert 90 Minuten!

Dieses Spiel war ein Spiegelbild der Rückrunde.

Es einfach nur bitter, das nach dem Flughafendesaster nur 24 Stunden später Berlin wieder zur Lachnummer wird.

Wahrscheinlich ist eine Fussball-Bundesliga in der Provinz, wo es sonst nicht viel anderes gibt auch viel spannender und für die Vereine auch lukrativer, da Alternativangebote zum Geldausgeben fehlen.

Hoffenheim, Fürth, Augsburg, Freiburg – dort weiß man wie man einen Verein managen muss, um Bundesliga-Fussball bieten zu können.


Konstanz
10. Mai 2012 um 22:56  |  82187

nicht ganz, @Inari, uns reicht jeder Sieg mit zwei Toren Vorsprung, ein 2:1 für die Verlängerung oder ein 3:2. Keep cool!


Inari
10. Mai 2012 um 22:57  |  82188

Naja bald bin ich mit Uni fertig, dann suche ich job, dann zieh ich vielleicht notgedrungen um und muss dieses allwöchentliche Debakel nicht mehr ertragen. Naja oder auch nicht. Nicht einmal 9000 Kilometer haben gereicht, dass ich mich nicht Woche für Woche trotz 8 Stunden Zeitdifferenz an den Schirm setzte.


Habt ihr Eier oder nicht?
10. Mai 2012 um 22:57  |  82189

Bin auf dem Heimweg auf dem Kaiserdamm, mir ist einfach nur zum Kotzen zumute. Bis zur 60.min so gut und dann brechen wieder alle Daemme. Aus Stadionsicht – Block P – fand ich den Schiri definitiv nicht unparteiisch. Bei jeder unserer Offensivaktionen winkt er nur – kein Foul, was fuer ein Witz, Herr Fritz! Danke nochmal! Ich glaube nicht an die Wende, Herthaner, habt Eier, belehrt mich eines Besseren!!!


Exil-Schorfheider
10. Mai 2012 um 22:58  |  82190

Nee, @Konstanz.
Gefühlte zwei Tore wegen der Auswärtstor-Regel.


Inari
10. Mai 2012 um 22:59  |  82192

Stimmt schon Konstanz, aber ob das realistisch ist? Ich glaube es nicht mehr. Wer in diesem Spiel nicht einen Punkt holt, der hat es einfach nicht drauf. Wir treffen einfach vorne nicht. Hoffenheim war ein Ausrutscher nach oben, wenn wir die gesamte Rückrunde betrachten.


pax.klm
10. Mai 2012 um 23:03  |  82195

Inari // 10. Mai 2012 um 22:37
Anstatt einfach mal nach dem 1:1 Eier zu zeigen, zu zeigen dass sie den verdammten Willen haben zu gewinnen, machen sich die Mädchen in die Hosen,

Köln war bundesligaunwürdig.
Hertha ist bundesligaunwürdig.

Mein Vorschlag wie immer: weg mit der Erstligasubvention Relegation, und Versagertruppen auch absteigen lassen.

Geht nicht, denn normalerweise gäbe es ohne die Zweitligahilfskrücke nur “ Auf- und/oder Absteiger“, da wäre der 16 te drinnen!


laotse
10. Mai 2012 um 23:05  |  82196

Duisburg hat auch zwei Tore in Düsseldorf hinbekommen. Otto hat mit Werder im EC schon ganz andere Wunder vollbracht! Da geht noch was!!


pax.klm
10. Mai 2012 um 23:05  |  82198

Habt ihr Eier oder nicht? // 10. Mai 2012 um 22:57
Bin auch durch das TV Deiner MeinunG!
Man will diese Truppe (zu Recht?) nicht in der Liga!


Slaver
10. Mai 2012 um 23:09  |  82200

Noch ist gar nix verloren. Ok, wir sind jetzt ergebnistechnisch in einer schwierigen Ausgangslage, aber gegessen ist da noch nix. Wir haben in Mainz und in Leverkusen jeweils 3 Tore geschossen. Das geht also generell. Und ein Sieg mit 2 Toren reicht uns ja oder ein 2:1 für die Verlängerung oder nen 3:2 und alles höhere.

Das die Fortuna zu Hause auch mal Schwierigkeiten hat, zeigt ja ihr letztes Heimspiel beim 2:2 gegen Duisburg.

Fortuna Düsseldorf ist immer dann gut, wenn sie der Außenseiter sind und nix zu verlieren haben (Hinrunde, die Relegation heute bei uns) und sind aber immer irre schlecht, wenn sie was zu verlieren haben (die Rückrunde, das letzte Spiel gegen Duisburg wo sie unbedingt punkten mussten um in die Relegation zu kommen).

JETZT haben sie auswärts vorgelegt und sie dem potentiellen Aufstieg sehr nah gekommen. JETZT haben sie wieder was zu verlieren. JETZT wird bei den Fortunen im eigenen Heimspiel wieder der Kopf mitspielen, dass in Ziel zu bringen.

Insofern ist noch nicht alles vorbei. Wir sind qualitativ die bessere Mannschaft, dass hat man heute gesehen. Man muss es nur nochmal dieses eine letzte Spiel abrufen (so wie in der Drucksituation gegen Hoffenheim), dann kann man das auch noch in Düsseldorf drehen.


pax.klm
10. Mai 2012 um 23:11  |  82203

Unabhängig davon, dass Hertha für mich seit dem AugsburgSpiel abgestiegen ist, fühle ich mich von den AV Medien und diesem Schieri verarscht!

Der Schieri hat im Keim jeden Versuch der Hertha zu kämpfen im Keim erstickt! Und Memmen hin oder her, Spieler spüren so etwas!

Aber ich frage wiederholt: Warum nicht Djuri?
Diese Memme Ramos hat NULL Selbstbewußtsein!


Links Außen
10. Mai 2012 um 23:12  |  82204

wenn jetzt noch niemand gesehen hat das adrian ramos NICHT für hertha spielt, dann gute nacht.
wenn abwehrspieler die tore machen müssen, sind alle stürmer ÜBERBEZAHLT.

arme, arme hertha, armer, otto, arme fans, –
danke michael preetz !!!! 🙁


pax.klm
10. Mai 2012 um 23:13  |  82205

Slaver // 10. Mai 2012 um 23:09
Schöner Munter – und Mutmacher!!!


Inari
10. Mai 2012 um 23:15  |  82208

@Links außen: das schlimme ist, dass das Ramos bestes Spiel in dieser Saison war. Hätte eigentlich 2 Tore machen müssen. Ballannahmen, Zweikämpfe, Balleroberungen, Pässe alle zusammen mit Raffael große Klasse. Aber dann der total dumme Aussetzer und vorne einfach nur unfähig seit Monaten. Typisch SAF keinerlei Körpersprache, ergibt sich genauso wie alle anderen bei einem Gegentor dem Schicksal.

Ich wüsste nicht, welche Note ich ihm geben soll. Notengebung ist mir nach diesem Spiel aber auch nicht zumute.


Silberrücken
10. Mai 2012 um 23:21  |  82213

Bis zum ET war Ramos fast bester Mann auf dem Platz.


hurdiegerdie
10. Mai 2012 um 23:27  |  82219

Heute abk…en, ab morgen für Dortmund sein, dann 3 Tage hoffen, dann 2 Wochen auf die MV warten und hoffen, dann endgültig verzweifeln.

Ich fand Hertha für einen Zweitligisten stark in der 1. HZ.: Einsatz, klares Signal „not in our house“. Limitert, ohne Spielidee aber einsatzstark.

Das Erschütternde ist und bleibt, es reicht nicht. Es reicht nicht von den Spielern her, es reicht nicht vom Sturm her, es reicht nicht vom spielerischen. Und selbst der Einsatz reicht nur 45 Minuten.

Und es lag nicht an Perdedaj oder Holland.


pax.klm
10. Mai 2012 um 23:30  |  82223

Und es lag nicht an Perdedaj oder Holland.
Und das ist das konzeptionelle Problem von Hertha!


Carlos
11. Mai 2012 um 0:34  |  82247

@pax: Nein, lag es nicht! Das macht wenigstens etwas Mut für Liga 2. Wenn die Nachwuchsspieler zu den Besten des Tages gehören, dann haben wir in Liga 1 nichts verloren. ABER der Kader für Liga 2 stellt sich (fast) von alleine zusammen. Dazu ein paar (ganz wenige ausgewählte) erfahrene Vorbilder und es ist mir schnuppe, ob wir 4. oder 14. werden. Die Mannschaft muss von Grund auf neu wachsen!

Anzeige