Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Applaus, Applaus. So hörten es Spieler und Trainerteam, als sie heute mit 20 Minuten Verspätung durch ein Spalier von Hertha-Anhängern in Richtung Trainingsplatz schritten. Nicht nur 500 Schaulustige hatten sich am Schenkendorff-Platz eingefunden. Auch das halbe Präsidium war da: Präsident Werner Gegenbauer, sein Stellvertreter Thorsten Manske sowie die Mitglieder Michael Ottow und Marco Wurzbacher. Ehemalige waren da wie Enver Maric, Axel Kruse, Daniel Scheinhardt, Dirk Kunert oder Alt-Physiotherapeut Peter Bentien im offenen Alfa (KORREKTUR nach Hinweis von @sfg) . Und, nicht zu vergessen, ein ganzer Schwung der immerhertha-Rasselbande 😉 (Fotos: ub).

Wie erwartet war Elias Kachunga, der Leihstürmer von Borussia Mönchengladbach, der einzige Neue. Unter den 17 Feldspielern und drei Torwarten befand sich alle zu Erwartenden. Beim Laufen waren auch die Rekonvaleszenten Maik Franz und Christoph Janker dabei. Fabian Lustenberger scheint wieder vollbelastbar zu sein. Neu-Trainer Jos Luhukay gestand, dass er zu Zeiten als Trainer in Mönchengladbach ein Auge auf den Schweizer geworfen hatte. „Ich wollte damals Fabian ausleihen. Jetzt hoffe ich, dass er gesund bleibt.“ Janker soll nach seiner Leistenoperation kommende Woche teilweise zurückkehren. Gibt es keine Rückschläge, soll Janker Ende kommender Woche komplett ins Mannschaftstraining einsteigen. Franz liegt nach seinem Kreuzbandriss „voll im Soll, aber da müssen wir uns noch etwas gedulden.“ Wesentlich länger wird es bei Shervin Radjabali-Fardi dauern, der ebenfalls mit einem Kreuzbandriss aus Aachen zurückgekehrt ist. Er wird bis November/Dezember ausfallen.

Überraschend nicht dabei war Raffael. Der Spielmacher hat wegen einer Mittelohrentzündung Reiseverbot und sitzt daheim in Brasilien. Manager Michael Preetz erwartet ihn aber zurück „sobald Raffa reisefähig ist, wird er in Berlin zum Training erwartet.“ Der schmale blonde Spieler, über den am Rande viel gerätselt wurde, heißt Domian Diring (20) vom FC Mulhouse. Er ist Verteidiger und soll für die U23 gecastet werden, die derzeit noch Urlaub hat.

Jos Luhukay ließ 85 Minuten trainieren (Hier in der Mitte, rechts Manager Michael Preetz, links Mediendirektor Peter Bohmbach). Es gab ein Spielchen Sieben-gegen-Sieben, Marco Djuricin war als 15. Spieler im Roten Leibchen jeweils auf seiten der ballführenden Mannschaft. Team „Gelb“ gewann 2:1 nach Toren von Abu Bakarr-Kargbo und Marvin Knoll, für Team „Blau“ hatte Djuricin getroffen.

So sieht es aus, das neue Trainings-Outfit von Hertha: Blau statt grau. Auch wenn es bei Ronny immer etwas schwer ist, vom Gesichtsausdruck auf seine Stimmung zu schließen. Bis Donnerstag wird er zweimal täglich trainieren, um 10 und 16 Uhr. Alle Einheiten sind öffentlich zugänglich.  Der erste Test steigt am Freitag gegen den Berliner SC (18 Uhr, Finsterwalder Straße).  Grundsätzlich sagte Trainer Luhukay, habe er sich für ein schweres Testprogramm entschieden mit nur zwei unterklassigen Gegnern und dann zumeist erstklassigen Kontrahenden wie den FC Midtjylland/Dänemark, FK Teplice/Tschechien, Hannover 96 oder Norwich City. „Wir brauchen dieser Widerstand, den wir überwinden müssen“, sagte Luhukay. „Das erwartet uns auch bei den Punktspielen. Wenn man immer 14 oder 15 Tore pro Test schießt, dabei wird man nicht ordentlich gefordert.“

Einer zeigt der immerhertha-Gemeinde die neue Fahne:  Alfredo Morales.

Das neue Trainingsjersey finde ich . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Auf schwere Testgegner zu treffen, ist . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


185
Kommentare

24. Juni 2012 um 18:29  |  92873

😀


fg
24. Juni 2012 um 18:35  |  92874

🙂


xberger
24. Juni 2012 um 18:38  |  92875

ronnys körper sieht ja fast mager aus…
gut das lustenberger wieder fit zu sein scheint


Stehplatz
24. Juni 2012 um 18:43  |  92876

Ronny sieht aus als hätte er seinen Faustkeil verlegt…


Blauer Montag
24. Juni 2012 um 18:46  |  92877

Trainingsstart mit Uwe Bremer.

Gut, dass der Blogvadder wieder an Bord ist.
Ein schöner Trainingsbericht.


Blauer Montag
24. Juni 2012 um 18:48  |  92878

Zu Ronny schreibe ich lieber nix – sonst komme ich auch noch ins Schwärmen wie @Stehplatz 🙄


fg
24. Juni 2012 um 18:51  |  92879

und auch von mir noch: gut, dass du endlich wieder da bist, uwe bremer, hast echt gefehlt!


ft
24. Juni 2012 um 18:52  |  92880

Geil. Freitag im MV .
Is ja gleich bei mir umme Ecke.


sgf
24. Juni 2012 um 18:53  |  92881

Es war ein Alfa Spider und kein britischer Roadster!!!


ubremer
ubremer
24. Juni 2012 um 18:54  |  92882

@sgf,

sicher? Der Alfa Spider ist mir seit „The Graduate“ samt „Mrs. Robinson“ eigentlich fest eingebrannt


sgf
24. Juni 2012 um 18:55  |  92883

110%ig


sgf
24. Juni 2012 um 18:59  |  92884

der heutige war auch etwas neuer, baujahr 91 mit 2 liter maschine


24. Juni 2012 um 19:02  |  92885

Habt ihr das Bild von Ronny schmaler gemacht?*g* Wenn nicht dann muss man sich ja fast Sorgen machen er hätte nichts zu essen bekommen im Urlaub. 😀


sgf
24. Juni 2012 um 19:03  |  92886

@ubremer
PS: Fotobeweis vorhanden 🙂


24. Juni 2012 um 19:03  |  92887

Man det kribbelt schon wieda. Wann jeht et endlich los…..


24. Juni 2012 um 19:04  |  92888

und uff Luhu….usw. freu ick ma och, wa ej.


jap_de_mos
24. Juni 2012 um 19:10  |  92889

Schön, dass die zeit der Trainingsberichte wieder losgeht. Für mich als Exil-Berliner ist das absoluter Pflicht-Lesestoff 😉

Eine Frage zu Maik Franz: Bleibt er oder geht er? Gibt’s da schon ne Tendenz? Im Bericht oben wirkt es, als sei er fest eingeplant (was mich persönlich freuen würde). 🙂


ubremer
ubremer
24. Juni 2012 um 19:13  |  92890

@jap,

Franz bleibt. Janker bleibt. Bastians bleibt. Hat Hertha noch nicht veröffentlicht. Wird aber so kommen 😉

@sgf,

magst Du es mir schicken? an vorname.nachname [at] axelspringer.de


Exil-Schorfheider
24. Juni 2012 um 19:13  |  92891

@leuchtfeuer

Zweete Liga jeht am 03.08. los! 😉


Exil-Schorfheider
24. Juni 2012 um 19:15  |  92892

Good news, @ub, was die Personalien betrifft! 😉


24. Juni 2012 um 19:20  |  92893

@exil, danke Dir.

Werd in den nächsten Tagen mal beim
Vormittagstraining dabei sein.
Um das Fieber noch zu steigern… hähä

Und ne Menge junge Spieler dabei, det find ick jut.


mirko030
24. Juni 2012 um 19:25  |  92894

@ub

Bei Bastians hoffe ich, dass du dich irrst.


backstreets29
24. Juni 2012 um 19:26  |  92895

Das Janker bleibt finde ich super und Bastians kann uns in Liga 2 sehr gut helfen.
Von Ronny erwarte ich, dass er seine letzte Chance nutzt.
Wenn man sich den aktuellen Kader ansieht, dann hat man bereits jetzt sehr gutes Material.
Aber man darf auch nicht vergessen, dass es diesmal viel härter wird als vor 2 Jahren.


Blauer Montag
24. Juni 2012 um 19:39  |  92896

Naaa Jaaaaaaa @backss29,
wenn HERTHA sein gutes Spielermaterial genau so gut wie vor 2 Jahren bezahlt, dann darf der Präsident zum zweiten Mal tief in seine Spendierhose greifen. Kennst du bereits die Bilanz und GuV der HERTHA BSC KGaA per 30.6.2011, welche vor kurzem veröffentlicht wurde im http://www.unternehmensregister.de ?


fg
24. Juni 2012 um 19:51  |  92897

@ubremer. danke für deine personalinfos! wie beurteilst du denn die personalie ben hatira??


Exil-Schorfheider
24. Juni 2012 um 19:55  |  92898

Ach @bm, neulich schriebst noch, dass es nicht unbedingt an den Gehaltskosten in Liga zwei lag…


kraule
24. Juni 2012 um 20:11  |  92901

Ich sage mal so, der Kader scheint
2.Liga tauglich zu werden.
Ob es für die ersten 3 Plätze reicht?
Wenn ja, was dann?
Für die 1. reicht das dann
nie und nimmer.
Hätten wir dann mehr Kohle?
Ich bin nicht ganz Su euphorisch,
leider.


ubremer
ubremer
24. Juni 2012 um 20:16  |  92902

@fg,

zu ABH habe nur gehört, dass er nach Länderspielen noch Urlaub hat und Anfang Juli erwartet wird


24. Juni 2012 um 20:18  |  92903

bin heute voll bei @back´s personellen Einschätzingen. Ob es tatsächlich „sehr gutes“ Spielermaterial“ ist..weiss ich nicht wirklich 😉


backstreets29
24. Juni 2012 um 20:33  |  92904

Ich kenn natürlich die Bilanz noch nicht, aber
ich denke, dass ich die 2. Liga soweit einschätzen dass ich Janker und Bastians da schon ein ganz ordentliches Niveau bescheinigen kann.

Und mal im Ernst:

——————Kraft——————–
Janker——Franz——Hubnik—–Holland
————-Lusti—-Niemeyer————
????————————————-????
—————Ronny—————————-
————————Kachunga—————-

Sooo schlehct ist das bisher für Liga 2 ja nun wirklich nicht, oder?


Slaver
24. Juni 2012 um 20:45  |  92905

Mit Kachunga im Sturm wirst du nicht sonderlich viele Tore schießen.

Im Sturm muss auf jeden Fall noch was passieren, wenn Ramos und/oder Raffael nicht bleiben.


24. Juni 2012 um 20:50  |  92906

Bitte aus Holland nicht immer einen LV machen, das würde ich gerne noch abwarten- ja, „vorne“, das ist noch nicht zweitligareif-und auch Ronny sehe da nicht ( es sei denn, Luhukay bekommt dessen Knoten gelöst). Die Defensive dürfte erste Sahne in der Liga sein, einschliesslich der Doppelsechs ( die ich gerne mit Holland besetzen würde..)


dieter
24. Juni 2012 um 20:50  |  92907

Wie man ja auch immer wieder bei irgendwelchen „Wunschaufstellungen“ sieht, ist unsere größte Baustelle der Sturm!

Schön wäre, wenn es J-Lu schafft, Djuricin eine professionelle Einstellung zu vermitteln und er (Djuri) darüber hinaus von Verletzungen verschont bleibt.

Bei Kachunga muss man abwarten.
Heut hab ich ihn kaum gesehen!

Wenn bei Lasogga alles gut verläuft dürfen wir wohl zur Rückrunde wieder auf seine Tore hoffen.

@backs

Laut @ub soll Holland auf der Position des LV nur als (O-ton) „Aushilfskellner“ Verwendung finden. Man sieht ihn im defensiven Mittelfeld.

Der von dir als hängende Spitze aufgestellte Ronny wiederum wird als LV eingeplant laut @ub. 😉


playberlin
24. Juni 2012 um 20:50  |  92908

Hallo zurück aus dem Urlaub. Habe anscheinend wenig verpasst. Ein Neuer, ansonsten bislang keine Entscheidungen bzgl. weiterer Abgänge. Daher scheint derzeit das endgültige Gesicht der neuen Mannschaft noch offen, da davon auszugehen ist, dass weitere Neuzugänge folgen werden.

Wichtig ist in der Tat, den Sturm und das rechte Mittelfeld zu verstärken. Sollte Raffael wie erwartet den Verein verlassen, muss auch jemand für Kreative geholt werden. Ronny allein scheint mir das nicht stemmen zu können.

Also, spannende Wochen liegen vor uns. Aber jetzt werde ich mir erstmal unsere möglichen Halbfinalgegner anschauen.

Schönen Abend allerseits!


Wildstyle
24. Juni 2012 um 20:52  |  92909

Fand noch jemand den Diring richtig gut, ballsicher, laufstark und mit sehr vielen Ballkontakten. Das war ein sehr guter Einstand!


24. Juni 2012 um 21:02  |  92910

Ronny als LV, das wäre auch mein Vorschlag.
Heute scheint es Fussball bei der EM zu geben..macht schon mal mehr Spass als das Ausgebremse von gestern.


jap_de_mos
24. Juni 2012 um 21:03  |  92911

@ub: Wieder mal danke für die schnelle Beantwortung meiner Frage zum Kader. Toller Service 😉
Das bedeutet im Umkehrschluss: Die Defensive steht, in der Offensive ist fast noch nix fix: RM, OM, ST völlig offen, LM bislang Ruka (und Ronny?). Da wird’s noch interessant. Hoffe, dass da Spieler kommen, die auch emotional ein Zeichen setzen können. Das ist das, was mit bei Raffa und Ramos immer gefehlt hat.


backstreets29
24. Juni 2012 um 21:32  |  92912

Mit Ronny als LV kann ich auch leben 🙂
Holland in der Zentrale …mmmh da ist er grad mal Nr 4 oder 5.

zu EM:
Das ist bisher sehr unterhaltsam und für italienische Verhältnisse brennen sie ein Offensivfeuerwerk ab 🙂


Schirokoko
24. Juni 2012 um 21:41  |  92913

@ ub

Die BZ schreibt das die Option zur 2.liga nur gezogen werden soll wenn wirklich ein Abnehmer gefunden wird. Finde diese Aussage ja sehr Merkwürdig. Ich bin der Meinung das man vllt mal mit Raffael reden sollte und vllt bei ihm ein Konzept wie beim letzten Aufstieg anbieten sollte. Kannst du dazu was sagen. Soll denn Raffael wirklich zu 100% weg. Bei dieser doch sehr schwierigen Zweitliga Saison, wäre mir echt wohler wenn er bleiben würde


catro69
24. Juni 2012 um 21:41  |  92914

Gefälliges Spiel bisher, Italien mit Vorteilen – den Chancentod runter und den alten Sack di Natale rein, so sollte es zum „Traumhalbfinale“ kommen.


dieter
24. Juni 2012 um 21:45  |  92915

Gerne auch ein 0:0 nach 90 und 120 Minuten. :mrgreen:


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 21:45  |  92916

@schirokoko

BZ schreibt! Das ist die Kernaussage 😉


Schirokoko
24. Juni 2012 um 21:57  |  92917

Ja ich weiß von hundert Sachen stimmen 0,5 aber wenn das stimmen sollte, bin ich der Meinung soll Werner nochmal in die Tasche greifen und ihn halten


raffalic
24. Juni 2012 um 22:01  |  92918

Würde mich sehr freuen wenn JL es schafft Morales und Schulz mit einzubauen, die werden das in sie gesetzte Vertrauen mit entsprechenden Leistungen zurückzahlen, da gehe ich jede Wette ein!

Dazu noch Felix Klaus von Greuther Fürth verpflichten, und wir können endlich auch mal wieder etwas perspektivisches aufbauen, ohne immer nur von 12 bis mittag zu denken!


ubremer
ubremer
24. Juni 2012 um 22:04  |  92919

@hurdie,

😉

@schiroko,

bemühen wir den gesunden Menschenverstand:
Wer garantiert Hertha und/oder Raffael, dass es zwischen dem 1. Juli und dem 31.August einen Abnehmer gibt?

Antwort: Niemand.

Folge (nach diesem Modell): Hertha zieht keine Option.
Und Raffael kann ablösefrei gehen, wohin er will?


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 22:09  |  92920

Shirokoko.

Wenn Hertha ihn verkaufen will, müssen sie doch die Option ziehen. Sonst ist er ablösefrei, oder ich habe etwas grundsätzlich nicht verstanden. Das kann durchaus sein.

Aber mal angenommen, er wäre dann ablösefrei, dann würden doch alle anderen Vereine erst recht warten. Das Risiko wird Hertha eingehen müssen und die Option ziehen.

Schaun mer mal.


Schirokoko
24. Juni 2012 um 22:11  |  92921

@ ub

Dann muss ich auch bei vollem Menschenverstand wissen das sowieso keiner will, weil jeder weis das hertha die Option nicht ziehen wird. Dann warten halt alle bis es der 1. ist. Also kann man sich die Millionen abschminken. Wenn ich Manager wäre würde ich da warten. Hab ich das richtig verstanden


Slaver
24. Juni 2012 um 22:12  |  92922

Wenn Hertha die Option nicht zieht, dann ist Raffael in einer Woche ablösefrei zu haben. Das kann Hertha BSC ja nun am aller wenigsten wollen. Insofern steckt da in meinen Augen ziemlich wenig Logik hinter, was die B.Z. da schreibt.

Aber spätestens nach der Geschichte mit Ben-Hatira sollte man die Artikel der B.Z. sowieso nicht so ernst nehmen.


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 22:14  |  92923

uups da war @ub schneller


Schirokoko
24. Juni 2012 um 22:15  |  92924

@ Slaver

Zu trauen würde ich es Preetz. Von Interessenten für Ramos hört man ja auch nix richtig.


S.C. aus B. in Tmphf.
24. Juni 2012 um 22:17  |  92925

Ramos wird leider nicht die gewünschte Ablöse bringen.Kein Wunder nach dieser Saison !

TORBREMSE


jap_de_mos
24. Juni 2012 um 22:20  |  92926

Ui. Na da würde ich als Manager einer anderen Mannschaft (und von Raffael) auch auf Zeit spielen. Steht’s wirklich so schlecht um Herthas Finanzen?!


Schirokoko
24. Juni 2012 um 22:28  |  92927

@ jap

Wenn ich mal zurück denke. Erste Aussage von Preetz alle Spieler haben Vertrag
Können mit in die 2. Liga. Hertha kann sich das leisten.

Was kommt raus Torun hat dies doch nicht. Binsowieso erstaunt das der Aufschrei nicht größer war. Nicht wegen Torun, sondern wegen der offensichtlichen Lüge. Hab mich verarscht gefühlt.

2. Aussage ich kann mir Raffael durchaus bei ums in Liga 2 vorstellen. Wir können das bezahlen.

Dann gib ich doch darauf auch als Manager eines anderer Vereine keinen Pfifferling Wert.


Dan
24. Juni 2012 um 22:33  |  92928

Zwei Tage weniger Pause und 120 Minuten, wat willste mehr. 😉


Dan
24. Juni 2012 um 22:35  |  92929

@Schirokoko // 24. Jun 2012 um 22:28

„Erste Aussage von Preetz alle Spieler haben Vertrag
Können mit in die 2. Liga. Hertha kann sich das leisten.“

Diese Aussage gab es nie.


catro69
24. Juni 2012 um 22:37  |  92930

Nochn Bier, keens mehr da.


elaine
24. Juni 2012 um 22:38  |  92931

@Schirokko

wie ich es verstanden hatte, hatte Torun einen Vertrag für die 2.Liga. Hertha hat die Option aber nicht gezogen, weil sie ihn nicht halten wollten.


S.C. aus B. in Tmphf.
24. Juni 2012 um 22:53  |  92932

Fahrlässig einen türkischen Nationalspieler nicht in die Türkei (Topverein) transferieren zu können (wollen).


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 22:56  |  92933

Trotzdem würde ich gerne mehr wissen, seufz.

Selbst wenn man Torun nicht halten wollte (was war der Grund? Disziplin?). Hätte man nicht für einen jungen türkischen Nationalspieler mit Anlagen wenigstens ein bisserle Ablöse erzielen können? War das Risiko zu hoch, auf ihm sitzen zu bleiben? Ehrliche Frage, ich verstehe es nicht.

Ebenso Raffa oder Ramos. Beschleunigt man die Verhandlungen nicht, wenn man die Option früh zieht und zeigt, umsonst bekommt ihr ihn nicht?

Manchmal möchte ich einfach mehr wissen und mehr verstehen 😥


elaine
24. Juni 2012 um 22:57  |  92934

fahrlässig hätte ich es gefunden die Option zu ziehen um dann auf ihm und dem Gehalt sitzen zu bleiben.
Manche Spieler sitzen so etwas auch aus 😉


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 23:02  |  92935

Ich warte drauf, dass England das Tor macht, und wenn es nur wegen des Kommentators ist. Dieser Smon… pffft.


Schirokoko
24. Juni 2012 um 23:06  |  92936

Soweit ich das noch weiß hat preetz diese Aussage getroffen.


S.C. aus B. in Tmphf.
24. Juni 2012 um 23:06  |  92937

Türkische Vereine sind „heiss“ auf inländische Nationalspieler.Gerade welche aus dem Ausland oder Zauberland Deutschland kommen.
Dat hätte bestimmt 3 Mio für uns gebracht.


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 23:11  |  92938

Wie heisst eigentlich Tika Taka auf italienisch?

Asa Pina?


Schirokoko
24. Juni 2012 um 23:12  |  92939

1. FC k hat es bewiesen. Sahan ist auch trotz urwüchsig schlechter Leistung für ein Millionenbetrag gewechselt in die Türkei.


Dan
24. Juni 2012 um 23:12  |  92940

@Schirokoko // 24. Jun 2012 um 23:06

Von 27 Mio auf 13 Mio runter, wie will Hertha BSC alle halten und es sich leisten?

Preetz sagte alle haben Vertrag für Liga 2 ausser Lell. Die Spieler die wir mit dem Trainer ermitteln werden gehalten.


Papazephyr
24. Juni 2012 um 23:13  |  92941

Ich wage mal nen Tip:
England gewinnt heute das 1. Elfmeterschießen seit gefühlten 100 Jahren.


elaine
24. Juni 2012 um 23:15  |  92942

@Sahan
aber, wenn der Spieler das nicht will, weil es ihm in Berlin gefällt und er gerne seinen Vertrag bei Hertha BSC erfüllen will, kann er auch nicht verkauft werden.


Slaver
24. Juni 2012 um 23:16  |  92943

„1. FC k hat es bewiesen. Sahan ist auch trotz urwüchsig schlechter Leistung für ein Millionenbetrag gewechselt in die Türkei.“

Red doch nicht immer solch einen Schwachsinn. Sahan gehört noch immer dem FCK. Einziger „Halbinteressent“ war bisher der AS Monaco. Der FCK droht auf Sahan sitzen zu bleiben, obwohl er unbedingt weg will.


Exil-Schorfheider
24. Juni 2012 um 23:17  |  92944

@hurdie

Aber er ist Hertha-Fan… 😉


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 23:19  |  92945

Ach, den Code haste geknackt @Exil-S 😉


S.C. aus B. in Tmphf.
24. Juni 2012 um 23:19  |  92946

Anscheinend gefällt es ihm in Stuttgart besser als bei Gala,Besik… etc.
Da fanden wahrscheinlich Gespräche statt,die keine Zukunft in Berlin erlaubten.


Papazephyr
24. Juni 2012 um 23:24  |  92947

naja – is halt England…


Schirokoko
24. Juni 2012 um 23:28  |  92948

@ Slaver

Bleib mal locker. Lese mal nach was genau was Schwachsinn ist. Und was heißt hier immer.


catro69
24. Juni 2012 um 23:28  |  92949

Mehr als verdient.
Spannender Donnerstag ist angesagt.


Schirokoko
24. Juni 2012 um 23:29  |  92950

Dann hab ich was nur halb mit bekommen dachte der Wechsel wäre schon über die bühne gegangen


Dan
24. Juni 2012 um 23:36  |  92951

Torun muss aber in die Türkei wollen. Wie sind die Gehälter da? Wie ist die Zahlungsmoral der türkischen Teams?

Die Frage um das Risiko ist doch gerechtfertigt. Preetz hat doch mit Friedrich bewiesen, dass er Pokern kann.
——–
@Slaver // 24. Jun 2012 um 23:16

Tja die Nachricht das Galatasaray Sahan haben und angeblich 1,5 Mio zahlen wollte ist schon 25 Tage alt. Da wartet vielleicht doch jemand auf den 30.06.
>
Aber Kaiserslautern will / wollte Sahan halten, dass sind wohl andere Voraussetzungen als mit Hertha und Torun, wenn der ablösefrei schon vor dem 30.06. gehen kann.

Ob Stuttgart ebenfalls Torun genommen hätte, wenn er eine Äblöse kostet, steht in den Sternen.

Jupp @hurdie man möchte manchmal „Fräulein vom Amt“ sein. 😉


sunny1703
24. Juni 2012 um 23:46  |  92952

@hurdie

Dieser Simon war schrecklich, dennoch habe ich mich selten über einen Sieg Italiens so gefreut wie heute.
Für die Frechheit oder Abgebrühtheit Pirlos würde ich an Stelle des italienischen Trainer ihn erstmal drei Runden um den Block laufen lassen und hinterher einen Kasten Bier spendieren! 🙂

Die Regelung, dass zwei Mannschaften im Halbfinale zwei Tage weniger Pause haben, finde ich, um es mal harmlos auszudrücken, sehr seltsam!

lg sunny


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 23:48  |  92953

Yep @Dan, bei aller meiner Kritik an Preetz, im Verhandlungspoker war er bisher gut.
Umso mehr verwundert mich die Torun-Geschichte.

Irgendwo tuts mir auch leid, weil Torun in mein Beuteschema gehörte. Junger Spieler, Türke für Berlin, anfänglich ja auch die Trainingslagerüberraschung, und dann mit wechselhaften (stehe ich jungen Spielern zu) aber auch guten Spielen. Da muss irgendwas hinter den Kulissen gelaufen sein, was diese frühe Geschichte mit dem Torun-Wechsel ohne Ablöse beschleunigt hat, vermute ich natürlich nur.


hurdiegerdie
24. Juni 2012 um 23:52  |  92954

Sehe ich auch so, ich finde es sogar sportlich höchst unfair, zwei Tage Unterschied zu haben.

Italien macht mir als Unke natürlich wieder Angst. War da nicht mal was mit Bestechungsskandal mit einem anschliessenden Titel der Nati?

Die vier besten Mannschaften sind im Halbfinale, finde ich. War auch nicht immer so.


Exil-Schorfheider
24. Juni 2012 um 23:54  |  92955

@hurdie

Der Code war einfach! Der @Sir übertreibt gern mal… 😉

Die Personalie Torun sehe ich wie Du! Das muss passiert sein, dass der Spieler gehen durfte, obwohl hier noch Gewinn zu erwarten war…


Abseitsfalle
25. Juni 2012 um 0:00  |  92956

Angeblich sind wir an Peer Kluge von Schalke 04 interessiert. Das berichtet der Kicker in seiner morgigen Ausgabe.
https://shop.kicker.de/kicker/blaettern.htm?artikel=9284 (steht auf Seite 8 der Vorschau, mehr als die Überschrift ist aber kaum zu erkennen)

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Den Bedarf für einen weiteren Abräumer im defensiven Mittelfeld sehe ich eigentlich nicht.


catro69
25. Juni 2012 um 0:09  |  92957

Unsere miese (wohlgemerkt) WM-Bilanz gegen Italien entschuldigt die zwei Tage.
Immerhin, immer wenn wir auf die Azzuri getroffen sind, hatten wir Verlängerungen und zweimal Elferschießen in den Knochen. Diesmal also umgekehrte Vorzeichen, bin optimistisch.

Peer Kluge? Unsere Talentspäher übertreffen sich selbst. 😉


25. Juni 2012 um 1:17  |  92958

@backs: für mich ist Holland auf der 6 mindestens die Nummer drei 😉
Heute bin ich mit der EM wieder versöhnt. Nach dem schlimmen Geschiebe gestern, heute endlich mal wieder etwas Adrenalin und Herz. Dass D 2 Tage mehr Regeneration hat, ist voll daneben 🙁


Raffa muss bleiben
25. Juni 2012 um 3:13  |  92959

@apo

Holland die 3 auf der 6??

Da sehe ich Niemeyer, Lusti und Perde aber noch davor. Und ob Knoll (kommt ja auch eher aus der Zentrale) nicht auch ebenbürtig ist, wird sich auch noch zeigen müssen. Umso unverständlicher, warum Bastians lt @ub gehalten werden soll. Sonst hätte man Holland, Ronny, ggf. Schulz und die verletzten/ gesperrten Fardi und Kobi ab Rückrunde gehabt. Bastians ist mMn ziemlich talentfrei, zumindest war er das in der RR bei uns und auch in der HR bei Freiburg so.

Ich denke übrigens, das unser MF doch fast komplett ist. Auf der Doppel-6 die o.g., auf links Ben und 2, die auch LV sind (Ronny, Schulz), auf rechts Ruka, wobei auch hier Schulz (sofern wieder halbwegs fit nach Pfeifferschem Drüsenfieber) Ersatz/ Alternative wäre. Im OM scheint Mukhtar dabei zu sein, ich hoffe als Backup für Raffa, den wir gemäß Nick halten müssen, weil er eben DER Unterschied zu den anderen ist. Eine weitere (echte) Alternative auf rechts wäre natürlich auch nett. Von Ramos Abgang bin ich überzeugt, ggf wird er von seinem tollen Berater im arabischen Raum angeboten, kassiert da fett ab und Hertha bekommt viellecht doch noch ein paar Milliönchen. Im Sturm sehe ich trotz Kachunga (ist der nicht sogar noch hinter Djuricin geplant???) auf jeden Fall noch Bedarf, vor allem in einem 4-4-2. Da müssten eigentlich dann sogar noch 2 gute Leute her, da Kachunga ohnehin am Saisonende wieder weg ist. So eine Leihe verstehe ich ohnehin nicht. Junger Mann, wohl auch mit Perspektive und dann keine KO?? Nee, dann lieber verzichten und zumindest für so einen Deal nicht auch noch 100K hinlegen.
Oder übernimmt Gladbach das Gehalt? Soweit mir bekannt doch nicht, oder?

Übrigens würde ich nicht mit Aerts verlängern. Sprint waäre sicher ultrahappy darüber, hinter Burchert auf der Bank zu sitzen als Nr. 2 für ein paar Spiele. Wer weiss, vielleicht gibt ihm das ja noch einen richtigen Kick für die Zukunft… Ausserdem sparen wir das Gehalt von Aerts ein, auch wenn es „nur“ 100-200K sein dürften. Sprint ist billiger, da ohnehin schon da und für 100-200K Gehalt bekommt vielleicht auch schon einen vernünftigen Backup für RA, oder hat zumindest genau diese Geld zusätzlich um eine etwas besseren zu finanzieren. Genauso wie eben Bastians‘ Gehalt aus og.g Gründen und weil er uns nicht weiterbringen wird. In der IV/ RV sollte man auch noch mal schauen, denn ich sehe Morales auf RV als untauglich, weil defensiv viel zu schwach und ob Bastians/ Neumann/ Brooks als IV-Backups ausreichen um aufzusteigen bin ich mir auch nicht sicher. Auch hier wird mal die ein oder andere Sperre und/ oder (hoffentlich nicht) Verlletzung kommen.

Trotz der noch offenen Lücken hoffe ich auf eine Verbleib von Raffa, da er und Kraft die einzig richtig teuren wären. Da wir auch min. 9 Nachwuchsleute dabei haben, die allesamt nicht mehr als 250K verdienen dürften, ausser vielleicht Perde oder Schulz, und bislang dr eanderen auch nicht so extrem viel verdienen werden, hielte ich das bei einem ablösepflichtigen Transfer von Ramos für durchaus machbar. Aber keinesfalls Raffa oder Ramos ablösefrei gehen lassen. Wenn die einer haben will, zahlt er auch noch wenigstens ein bisschen was. Und 4-5 Mio für Ramos wären vielleicht ausreichend, um das Gehaltsbudget zu finanzieren (den fehlenden Teil).

Zum Schluss noch kurz folgende spekulative Rechnung:

Lt. Presse 13 Mio Budget:

Raffa 1,5 Mio
Kraft 1 Mio
10 Spieler mit 400-750K, Schnitt 575 K = 5,75 Mio
5 Spieler mit 200-400K, Schnitt 300K = 1,5
Mio
8 Spieler („die jungen“) mit 100-200K, Schnitt 150K = 1,2 Mio
plus 2-3 U17/U19 oder U23-Spieler mit 50-100K, Schnitt 75K = 150-225K, zählen vom Budget aber eben zum Nachwuchs

Macht gesamt 10,975 Mio zzgl Ablöse Kachunga (100K?). Bleiben knapp 3 Mio für Punktprämien und Aufstiegsprämien. Oder zählt man bei Hertha auch noch andere Posten zu diesem Budget. Deshalb kann man Raffa mMn auch finanzieren, sofern eben nix anderes mehr in das Budget reinkommt.

Und nu habe ich fertig.

P.S. Ich spiele keine Managerspiele o.ä. um auf diese Zahlen zu kommen und wie schon erwähnt ist diese Rechnung spekulativ aber mMn nicht unrealistisch.


25. Juni 2012 um 3:27  |  92960

@Raffa: Holland hat für mich im Spielaufbau-und Verständnis deutlich mehr Potential als Perde und sollte man niemanden für´das OM finden, sehe ich Lusti evtl als Mann für das OZM (einfach, weil ich Ronny das nicht zutraue), dann könnte er neben Niemeyer sogar…
Man wird sehen, wie sich das alles entwickelt und vor allem: kenne ich ganz und gar nicht den Stil und die Vorlieben des neuen Trainers..
Zahlen“spiele“ sind nicht meins, einfach, weil ich mit zuviel Unbekannten, keine rechte Phantasie entwickeln kann 😉


jap_de_mos
25. Juni 2012 um 8:27  |  92962

@apo: Sollte an der Kluge-Geschichte was dran sein, könnte Lusti in der Tat weiter vorne eingeplant sein. Hieße aber auch, dass Luhukay mit nur einem Stürmer spielen würde. Habe bei ihm eher mit 4-4-2 gerechnet…


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 8:34  |  92963

Bezieht Kluge nicht noch ein fürstliches Magath-Gehalt ?


mirko030
25. Juni 2012 um 9:24  |  92964

Ich glaube es nicht, dass Hertha Kluge holt. Wieso denn auch. Auf der Position ist Hertha ausreichend besetzt.

Hertha benötigt für die Offensive noch Spieler, welche auch in der Lage sind das Tor zu treffen oder ein Spiel zu gestalten.


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 9:27  |  92965

Man könnte Lusti (wenn gesund) etwas weiter nach vorne ziehen.
Alles reine Spekulation.


mirko030
25. Juni 2012 um 9:28  |  92966

Und dann einen alten Mann den jungen Spielern vorsetzen?

Wenn ich das als junger Spieler mitbekommen würde, würde ich mir mit Sicherheit meine Gedanken machen.


Sir Henry
25. Juni 2012 um 9:30  |  92967

@Exil

Pfff… 😉


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 9:31  |  92968

Kluge würde so oder so das Gehaltsgefüge sprengen.Braucht man eigentlich nicht darüber zu diskutieren.
Sorgen macht mir nur,ob wir den Chancentod Ramos loswerden.


dieter
25. Juni 2012 um 9:33  |  92969

Dann dürfen wir also keine „alten“, erfahrenen Spieler holen sondern nur junge bzw. jüngere als wir momentan haben?

Sagte nicht mal ein sehr bekannter Trainer „es gibt keine jungen und alten Spieler, es gibt nur gute oder schlechte.“?!


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 9:36  |  92970

Meinst Du den Trainer,der durch die Äußerung „Attack,attack – go,go“ zu Weltruhm gelangte ?


dieter
25. Juni 2012 um 9:38  |  92971

Den Weltruhm hat er sich schon lange vorher und vollkommen zu recht erarbeitet.

Aber natürlich meinte ich genau den!


mirko030
25. Juni 2012 um 9:39  |  92972

@Dieter

Für Hertha gibt es nicht nur gute oder schlechte. Es sollte auf die Mischung in den einzelnen Mannschaftsteilen geachtet werden.

Ich denke nur, dass diese Position bei Hertha mit genügend Erfahrung gesetzt ist und man auf dieser Position nicht noch einen alten Spieler den jüngeren vorsetzen sollte.

Das würde übrigend m.E. den Vorgaben wiedersprechen, auf junge Spieler zu setzen.

Aber wir werden wohl nie einer Meinung sein.


Freddie1
25. Juni 2012 um 9:40  |  92973

Grüß Gott, @sir.
Schon einige Lösungen eingegangen?


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 9:44  |  92974

Klasse Trainer,hat jedoch die Situation bei uns unterschätzt.
Bewegung wird wohl erst wieder hineinkommen,wenn mann weiss,was mit R & R passiert.Die Optionen werden zu 100 % noch gezogen.


Dan
25. Juni 2012 um 9:50  |  92975

J-Lu

Bevorzugtes Spielsystem: 4-2-3-1


ubremer
ubremer
25. Juni 2012 um 10:05  |  92976

@mirko und @SCaB,

Hertha sucht neben zwei bis drei Offensiven (meint rechte Seite und Sturm) einen, O-Ton Preetz, „Umschaltspieler im Mittelfeld“.


dieter
25. Juni 2012 um 10:08  |  92977

@mirko

Ich freue mich mit Sicherheit wie jeder andere hier auch darüber, wenn es ein Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in die Profimannschaft schafft.

Aber es muss doch auch die entsprechende Qualität bei den Jungs vorhanden sein, damit sie der Mannschaft überhaupt helfen können.

Wenn dies nicht oder vielleicht auch noch nicht der Fall ist, dann muss ich diese Qualität dazu kaufen (oder auch leihen).

Mir kommt es so vor, als wenn immer nur nach unserem Nachwuchs geschrien wird, ohne zu schaun, ob die überhaupt die entsprechende Qualität haben.

Ich nehme mal den Sturm als Beispiel.

Djuricin hat mMn für die zweite Liga auf jeden Fall genug Qualität, um der Mannschaft weiter helfen zu können.
Bei ihm sehe ich eher das Problem, dass er den nötigen Biss, den unbedingten Willen (wie z.B. Lasogga) leider nicht hat und sich zu sehr auf seinem Talent „ausruht“.
Leider hatte er in den letzten 2 Jahren auch ein wenig Verletzungspech.

Bei Kargbo z.B. sehe ich noch nicht mal genügend Qualität für die U23.

Kachunga habe ich gestern zum ersten Mal gesehen und kann ich noch nicht einschätzen.

Wir haben auf dieser Position momentan (Lasogga nehme ich da mal wegen seiner Verletzung raus) nur Talente, für unser Ziel benötigen wir da mMn aber dringend einen gestandenen Stürmer, der für wenigstens 10-15 Tore in der Saison gut ist.

Wir sind sehr wohl einer Meinung, was die Mischung anbelangt und für die Position des defensiven Mittelfelds sehe ich (eigentlich) auch keinen Handlungsbedarf.

Aber weißt du, was der Trainer plant?
Vielleicht möchte er Lusti weiter nach vorne ziehen, ähnlich wie er es letzten Sommer bei der U21 gespielt hat.

Dann hätten wir als erfahrenen auf dieser Position nur noch Niemeyer.

Da nicht klar ist, ob Franz/Janker/Hubnik zu Saisonbeginn schon voll einsatzfähig sind, könnte es sein, dass J-Lu vielleicht mit Niemeyer zunächst auf der Position des IV plant.

Dann hätten wir nur noch Perde und Holland auf der 6.

Sind alles nur Gedankenspiele aber ich gebe gern zu, dass ich es schon nicht mehr hören kann, dass unseren armen jungen Spielern immer ältere vor die Nase gesetzt werden.

Wenn unsere Nachwuchsspieler so gut sind, wie sie (hier) manchmal gemacht werden, werden sie mMn auch ihre Einsatzzeiten erhalten. 😉


Jimbo
25. Juni 2012 um 10:19  |  92978

Moin!

Kluge versteh ich auch nicht. Dachte auch, auf der 6 seien wir mit Niemeyer, Lustenberger, Holland, ggf. Knoll jedenfalls quantitativ ausreichend besetzt.

Und ist Kluge wirklich so ein Umschaltspieler? Hatte den bislang eher als „Umräumspieler“ im Kopf 😀


Dan
25. Juni 2012 um 10:19  |  92979

Wie lautet das ABBA – Lied für Herrn Rangnick?


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 10:22  |  92980

@ubremer:
„Umschaltspieler im Mittelfeld“
Also wird schon davon ausgegangen,dass Raffa uns verlässt.Die Angebote werde sowieso erst Anfang Juli,nach Ziehen der Option eintrudeln.


ubremer
ubremer
25. Juni 2012 um 10:23  |  92981

@Dan,

„Tropical Loveland“ oder Auch im Rangnick steckt der Reggae ??


dieter
25. Juni 2012 um 10:25  |  92982

Nee @ub, das heißt natürlich :

Geld, Geld, Geld 😉


mirko030
25. Juni 2012 um 10:26  |  92983

@Dieter

Bei Sturm geben ich Dir voll und ganz recht. Hier muss gehandelt werden, sodass ein oder zwei erfahrene Spieler geholt werden. Des Weiteren müssen auch erfahrene Spieler im OM geholt werden. Nur mit jungen Spielern geht es nicht.

Das diese nicht zum Nulltarif kommen werden und Hertha, wie ja alle wissen, kaum Geld zur Verfügung hat, sollte es m.E. ausreichend sein, was an Qualität und Erfahrung in der Defensive vorhanden ist. Holland und Perde sind für mich auch Spieler, welche die Qualität eines Kluges durchaus besitzen oder darüber liegen. Ihnen sollte hier volles Vertrauen entgegengebracht werden.

Fazit:

Lieber das vorhandene Geld in die Offensive stecken, um so auch in diesem Bereich Qualität zu erhalten und Druck auf die Defensive der Gegner ausüben zu können.


Tripeiro-Plumpe
25. Juni 2012 um 10:28  |  92984

Also mit Kluge würde ich nicht verstehen!
Nur weil der auch unter Neubauer ist, muss der nicht gleich zu Hertha bitte.
Ich kenne den Spielerberater Neubauer nur vom Namen her aber das reicht ja schon. Der muss irgendwie ein verhältnis zum Micha haben oder so anders kann ich mir nicht vorstellen, warum immer „seine“ Spieler bei uns spielen oder angeboten werden…

Kluge wäre meiner Meinung ein Fehlkauf.


ubremer
ubremer
25. Juni 2012 um 10:29  |  92985

@Cabrio,

nach Auswertung des Zielfotos besteht kein Zweifel. Entgegen der vom Blogpappi geäußerten Annahme fährt Ex-Physiotherapeut Peter Benthien keinen britischen Roadster sondern einen Alfa Spider. Dank an @sfg für den Hinweis von gestern, 18.53 Uhr 😉

@Dieter,

oder ist gemeint „The Winner takes it all“ ?
Oder „Waterloo“ ?


Freddie1
25. Juni 2012 um 10:40  |  92986

@ub: ein Glück, dass die Cabrio-Frage geklärt werden konnte! 😉
@Kluge: hätte ihn schon vor einem Jahr anstelle Ottl gern gesehen. Kann durchaus Sinn machen. Die gründe hatte @dieter schon genannt. Ein erfahrender Mittelfeldmann kann sicherlich in diesem Haufen von jungen Spielern nicht schaden.


HerrThaner
25. Juni 2012 um 10:41  |  92987

Eine Kluge-Verpflichtung wäre das sinnloseste was wir derzeit machen könnten. Reiner Aktionismus auf einer Position, die keinerlei Bedarf für Neuverpflichtungen hat!
Leider deswegen umso realistischer, denn wann macht Preetz schon einmal etwas, was langfristig geplant und sinnvoll ist?
Bitte @ubremer, sag uns, dass da nichts dran ist!


HerrThaner
25. Juni 2012 um 10:43  |  92988

Oh Gott, sehe, dass es schon indirekt bestätigt wurde. Na dann gute Nacht!
Wofür hat man eigentlich auf dieser Position mit Perdedaj, Holland, Knoll und Morales vier (!) Nachwuchskräfte plus natürlich Niemeyer und Lustenberger wenn dann doch noch ein 31-jähriger „Umschaltspieler“ geholt wird?!
Soviel zu dem Thema „Erleichterung der Durchlässigkeit in den Profikader“. Kotzen und so…


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 10:48  |  92989

Baumjohann steht bei Schalke auch auf der Abschussliste.


Freddie1
25. Juni 2012 um 10:48  |  92990

backstreets29
25. Juni 2012 um 10:51  |  92991

Davids ist kein Umschaltspieler.
Wobei wir bei der Frage sind, wer denn nun ein Umschaltspieler ist.
Diese Rolle wir ja von jedem anderes interpretiert.


HerrThaner
25. Juni 2012 um 10:51  |  92992

Noch sinnloser. Davids kann DM, LV und LM. Die drei Positionen mit dem wenigsten Bedarf im Kader (mit IV). Ein Glück sehr spekulativ von der Bild…


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 10:52  |  92993

apollinaris
25. Juni 2012 um 10:58  |  92994

sollte sich tatsächlich das Ottl-Theater wiederholen?- Bin bei jenen, die den Kluge-Tranfer als überflüssig einsortieren. Bei mir ohne die Begründung „zu alt“, denn hier bin bei @dieter. Aber: was ist an Lusti denn kein „Umschaltspieler“? Und wieso haben wir mit Niemeyer und Lusti keine Erfahrung im DM? letztes Jahr fand ich den Ottl-Transfer falsch, dieses Jahr ebenso , da wir an anderen Positionen (immernoch) extrem „kranken“.


Slaver
25. Juni 2012 um 11:04  |  92995

Tja, kein Stürmer (der schon Erfahrung in einer der oberen beiden Ligen hat), kein ZOM, kein richtiger RM, aber dafür der !!!8. Spieler!!! der im DM spielen kann.

Da setzt man in der Vereinsführung in der Kaderplanung schon merkwürdige Prioritäten.


Traumtänzer
25. Juni 2012 um 11:08  |  92996

Jay-Lu sagt in der MoPo:

Ähnlich wie der letzte Aufstiegstrainer, Markus Babbel, blieb Luhukay beim Thema der beiden Stadtduelle gegen den 1. FC Union zurückhaltend. „Derbys sind immer etwas besonderes, vor allem für die Fans. Ich weiß, dass sie eine hohe Bedeutung haben. Aber in der Regel sind das nicht die Spiele, die entscheiden, ob man sein Saisonziel erreicht.“

Genau meine Meinung! Danke Jay-Lu. Auch wenn viele Herthaner lieber in der dritten Liga spielen würden, aber „Hauptsache gegen Union gewinnen!“, sehe ich es wie Jay-Lu: In den Spielen gegen Union geht es zunächst auch nur um sechs Punkte. Diese mitzunehmen, dagegen würde sich keiner wehren. Aber die entscheidenden Spiele werden es sehr wahrscheinlich nicht sein.

Wenn diese Spiele anstehen, wird unsere Medienlandschaft aber wiederum alles tun, um uns den Eindruck zu vermitteln, in diesen Spielen ginge es um ALLES. Darauf jetzt schon mal vorab ein gepflegtes: Gäääähn….


jenseits
25. Juni 2012 um 11:08  |  92997

Ich hätte ja nichts gegen Kluge, aber schon wieder knäult es sich dann im defensiven Mittelfeld, obwohl wir dringend mindestens ein Stürmer und eine Alternative zu Raffa brauchen – selbst wenn er bleiben sollte. Bitte auf der Sechser-Position kein Geld ausgeben, das wir an anderer Stelle benötigen. Und Kluge wäre gehaltsmäßig sicherlich kein Schnäppchen…


backstreets29
25. Juni 2012 um 11:10  |  92998

@Slaver

Entspann dich.

Es gibt keinen Grund aufgrund von Gerüchten von BZ oder BILD auf dei Transferpolitik der Vereinsführung zu schliessen.


Traumtänzer
25. Juni 2012 um 11:12  |  92999

Zu den genannten möglichen hier diskutierten Transfers: Sieht irgendwie so aus als würde man nicht so großartig über den Luhukayschen Tellerand hinaus suchen oder? Das finde ich zunächst mal schade. Warte aber mal weiter ab.

Beim DM bedenkt bitte auch immer: Lusti ist ein 80%-Ausfall-Kandidat! Aber ich gebe uns allen Recht, wenn wir hinterfragen: Ist das wirklich die Position, auf der der dringenste Bedarf nach Ergänzung besteht?

Nein.


L.Horr
25. Juni 2012 um 11:18  |  93000

…. bezüglich Hertha irretiert mich die beinahe verniedlichende Stimmung wie man in die 2.Liga gehen will.

Im Gegensatz zu vor 2 Jahren sind die Aufstiegschancen bei dieser hochkarätigen Konkurrenz ungleich schwieriger.

Zudem fehlt es diesmal an der begleitenden Euphorie , Dauerkarten und Mitgliederzuwachs werden z.B. diesmal deutlich geringer ausfallen.

Wie vor 2 Jahren plant Hertha etwa mit einem Gesamtetat von 33-34 Mio € p.a. , diesmal bei einem Personaletat von 10,5 Mio €.
Vor 2 Jahren lag der Ansatz des Personaletats bei etwa 14 Mio € , wobei dieser sich im abschliessendem Saison-Rückblick um knapp 5 Mio € erhöht darstellte.

Drei Dinge beunruhigen mich :
1 . ) Ohne Transfererlöse (Ramos u. Raffa ) geht Hertha diesmal schon mit einer Etatunterdeckung über 13 Mio € in die Zweitliga-Saison.

2 .) Gelingen die Königstransfers , werden der Großteil der Erlöse wohl vorrangig an den Anteilseigner der betreffenden Spieler und zur abmildernden Senkung der Etatunterdeckung draufgehen.
Dabei ist noch nicht einmal abzusehen ob sich so ´ne Blutarmut wie Ramos überhaubt transferieren lässt.
Auf alle Fälle jedoch erscheint mir Hertha dann im Bezug auf den sofortigen Wiederaufstieg nicht zwingend konkurrenzfähig.

3 .) Gelingt Hertha nicht der sofortige Wiederaufstieg werden allein die gemachten Schulden aus der kommenden Zweitligasaison Hertha im darauf folgendem Zweitligajahr endgültig wirtschaftlich nageln zumal ein weiteres Zweitligajahr dann kaum noch auf Resonanz in Berlin treffen würde.

Mein Fazit :
Bleibt Raffa ist es in Ordnung.
Geht Raffa , dann muß der Transfererlös 1 zu 1 wieder in das Personal reinvestiert werden.

So sehr es meinem Konsolidierungs-Wunsch widerspricht , alles Andere wäre unverantwortliches kaputt sparen , denn wie oben beschrieben , der sofortige Wiederaufstieg ist diesmal noch zwingender als vor 2 Jahren.


Dan
25. Juni 2012 um 11:19  |  93001

Ich ergänze mal die Spieler-Gerüchte-Liste:

Grafite
Fathi
Chahed
Ludwig
Proschwitz
Marcel Ndjeng
Srdjan Lakic
Nikki Ahamed
Gai Assulin
K. Mitroglou
S. Spiridonovic
Markus Rosenberg
>
Kachunga
Mergim Brahimi
Peer Kluge
Thomas Bröker
Marcel Reichwein
Ivan Stipic

Es steht 1:18


backstreets29
25. Juni 2012 um 11:19  |  93002

Wir haben für das DZM in der Hinrunde:
Niemeyer, Perde, Lusti, Knoll, Holland,

In der RR kommt Kobi zurück.

Ich sehe da einfach keinen Bedarf, auch wenn
Lusti ausfällt.
Zur NOt kann auch Ronny da spielen
Man sollte jetzt aber trotzdem in Personalfragen Gas geben.
Wer bleibt noch? ÄBH?


Freddie1
25. Juni 2012 um 11:24  |  93003

@dan
1:19
Ich denke, Davids darf man als Gerücht (auch wenn unglaubwürdig) hinzu nehmen. 😉


Traumtänzer
25. Juni 2012 um 11:25  |  93004

@L. Horr
Bedenke bitte, dass bei Herthas Transfererlösen intern wohl die Vereinbarung besteht, dass jeweils 50% davon in Schuldentilgung fließen. Blieben also nur 50% für Reinvestition.

Bei Ramos käme noch eine Beteiligung seines damals abgebenden Clubs in Cali hinzu? (waren das 20%?)

Und: Ramos/Raffael sind, würde ich meinen, zwei Spieler, die auf der Beteiligungsliste des anoynmen 8 Mio. Gönners (vom Frühjahr 2011) stehen.

Kann man sich also ausrechnen, was da am Ende wirklich für neue Spieler übrig bleiben wird….


L.Horr
25. Juni 2012 um 11:30  |  93005

….@Traumtänzer , desrom schrieb ich auch ,
„bitte keine Schuldentilgung“ ,
zumal ich zu 100% davon ausgehe das selbst die Etatunterdeckung sich noch erhöhen wird.
🙂


Dan
25. Juni 2012 um 11:39  |  93006

@Freddie1

Von mir aus auch 1:19, aber ob:

„Gut möglich, dass sich beide bald bei Hertha BSC wiedersehen…“

ein echtes Transfergerücht ist, ich weiß nicht. 😉

Jedenfalls nervt es, wenn irgendwo „warme Luft“ abgesondert wird und sich dadurch ein Gerücht bildet und dann daraus die Transferpolitik hergeleitet wird.

Wir Fans sind so ungeduldig wie Pferde vor dem Start.


S.C. aus B. in Tmphf.
25. Juni 2012 um 11:42  |  93007

Bei ÄBH sollte mal so langsam der Deckel drauf gemacht werden.Der Junge würde uns dieses Jahr in der Offensive sehr helfen.


Freddie1
25. Juni 2012 um 11:42  |  93008

@dan: geb dir ja recht.
Vor allem wird immer gleich die (Un)fähigkeit der handelnen Personen abgeleitet.


Dan
25. Juni 2012 um 11:57  |  93009

@Freddie1

Von den ganzen Gerüchten halte ich nach den Abgängen Ebert und Torun, lediglich Marcel Ndjeng für wahrscheinlich.

RM und „Vertrauter“ von J-Lu, der das Mittelfeldspiel aus Ausgburg mitbringt und ablösefrei, weil der Vertrag am 30.06.2012 ausläuft.

Meine Denke. 😉


25. Juni 2012 um 11:58  |  93010

@freddi: warum immer so empfindlich? Du schreibst „immer wird gleich..“ Ich habe das heute (zugegeben, überflogen) allenfalls 1 x von jemandem gelesen.. 😉


kraule
25. Juni 2012 um 11:59  |  93011

Die spannendste Zeit des Jahres beginnt.

Transfergerüchte, neue Spieler etc.
und ich?
Bin diesmal irgendwie nicht sooooo
heiß wie sonst.

Ich sehe dermaßen schwarz und das
als Glas-Halbvoll-Seher,
dass mir selbst Angst und Bange wird.

Dieser Kader jetzt und das was z.Z.
an Gerüchten die Runde macht,
ist bestenfalls(!) 2.Liga tauglich,
aber nicht mehr!

Aufstieg ist in dieser Konstellation
reines Wunschdenken.

Einzig die (nicht zu erwartenden)
Supertransfererlöse, können den
Bock wohl noch umstoßen.
Das muss aber bald passieren.
Brauchen wir die ersten 10 Spiele
um uns einzuspielen……sind die
Mitbewerber schon weggezogen.

In diesen Tage habe ich kaum Vorfreude,
eher mache ich mir Sorgen und
das, wie bereits gesagt, als optimistischer
Mensch.


kraule
25. Juni 2012 um 12:04  |  93012

Dan // 25. Jun 2012 um 11:57

Marcel Ndjeng

Bestenfalls 2. Ligatauglich…… 🙁


Freddie1
25. Juni 2012 um 12:09  |  93013

@apo: warum beziehst du „immer“ alles auf dich? Warst doch gar nicht gemeint. 😉


Freddie1
25. Juni 2012 um 12:13  |  93014

Ok, jetzt hab ich deinen Satz auch nicht nur überflogen, @apo. 😉
Heute ist hier recht wenig los, das stimmt. Gleichwohl wird doch gern jedes Transfergerücht genutzt, um die Leistungsfähigkeit der GF zu kommentieren.
Im Übrigen bin ich gegen alle Verallgemeinungen 😉


mirko030
25. Juni 2012 um 12:15  |  93015

@Dan

Das die Fans langsam ungeduldig werden ist doch zu verstehen. Ich gehöre übrigends auch zu dieser Gattung. 🙂

Für mich ist es einfach enorm wichtig, dass Hertha mit einer eingespielten Mannschaft in die Saison geht. Wenn sich die Mannschaft erst einspielen muss, wenn die Saison läuft kann es schon zu spät sein bzw. steigt das Risiko das selbstgesteckte Saisonziel nicht zu erreichen.


Blauer Montag
25. Juni 2012 um 12:49  |  93016

Tach’n allerseits,
keine neuen Kommentare seit 30 Minuten?

Keine neuen Transfergerüchte?

Ist doch schön ruhig. Unbeeindruckt von aller Kritik werkelt die GF in aller Ruhe am Kader für die neue Saison und der weiteren Verschuldung … oder tritt sie etwa auf die Schuldenbremse?
Wer weiß das schon.


kraule
25. Juni 2012 um 13:05  |  93017

Tach´ @BM,

wat ein böser Kommentar 😉


Tripeiro-Plumpe
25. Juni 2012 um 13:09  |  93018

Wir sind doch friedliche Fans, wir werden die nächste Saison die Plätze stürmen, wenn wir in Führung sind, dann geben wir keine Punkte ab in Saison 12/13.
Ich freu mir schon 🙂

PRO FRIEDLICHER PLATZSTURM!!!


Dan
25. Juni 2012 um 13:14  |  93019

@kraule

Der ganze Augsburger Kader 2011 / 2012 war Zweitliga tauglich. 😉

Es wird keine Top-Tansfers geben, die uns den Aufstieg garantieren. Wir werden Klasse (Raffa) verlieren und bestenfalls solides Mannschaftsdienliches erhalten. Wieder einmal keine „Stars“ sondern die Mannschaft ist der „Star“.

Den Aufstieg sehe ich noch weit entfernt, weil eben bisher das offensive Spielermaterial fehlt um die vorherrschen Chelsea-Zweitliga-Bollwerke zu knacken.

Und Vorfreude habe ich immer, unsere Wundertüte mit neuem Trainer, da ist alles drin.

Und die Frage ist doch auch, ist es einfacher ein um drei bis fünf Spielern ergänztes Team zum laufen zu bringen oder wie bei Köln oder Kaiserslautern 21 bzw. 13 neue Spieler einzuarbeiten?

Meine Hoffnung liegt in dieser Angelegenheit eher im Trainer als ausschließlich im Spielermaterial. Oder hatten Paderborn 2011 / 2012 bzw. Aue 2010 / 2011 Mannschaften auf dem Papier die ernsthaft vorne mitspielen konnten?

Hier machen sich, sicher auch zurecht, schon Sorgen wie das heute gestaltete Team später in der Bundesliga bestehen soll, aber sorry ich bin erst bei Schritt eins und schaue dabei in die Geldbörse.


Dan
25. Juni 2012 um 13:17  |  93020

Tripeiro-Plumpe // 25. Jun 2012 um 13:09

Klappt dann aber auch nur ggf. alle zwei Heimspiele, wenn nach einem friedlichem Platzsturm, ein Geisterspiel folgt. 😉


catro69
25. Juni 2012 um 13:17  |  93021

Ausm Westend:
Das zweite Training unter J-Lu, mein zweiter Besuch und das zweite Treffen mit M. Stein.
Die Jungs hielten sich hauptsächlich im hinteren, von Fangzäunen umgebenen, Teil des Trainingsplatzes auf.
Einfache Ball- und Passübungen standen im Vordergrund, wobei ich schon überrascht war, wie schlampig die Pässe teilweise gespielt wurden, ohne Druck und ungenau. Gut, sie müssen erst „reinkommem“. Aber trotzdem…
Höhepunkt des Trainings: Spielchen (M. Stein hat die Aufstellungen), Endstand 1:1, Tore: Brooks und Ronny per Freistoß. Zentral vor dem Strafraum, rechts oben in der Nähe des Torwinkels, Brooks hatte Perdedaj gefoult.
Janker und Franz zogen ihre Einzelreha weiter durch, diesmal beide mit Ball.
Es fehlte Fabian Holland, laut M. Achilles „Magen-Darm“.
Bei Kachunga wachsen bei mir leise Zweifel, ob er uns weiterhilft. Ich hab die ersten Trainings von Lasogga in Erinnerung, der war auffälliger, engagierter. Da Elias weder Größe noch Masse mitbringt, bleiben noch Schnelligkeit und Technik als Sturmtrümpfe übrig, davon hab ich noch nichts wahrgenommen, zumindest gelang ihm heute ne „Vorlage“ (mehr ne Kerze im 5er) und ein „Ballhalten“ unter Bedrängnis.
Der französische Probespieler gefiel mir in seiner Art, hat was.
Zuschauermäßig wars wetterbedingt mau, schätzungsweise 25 Interessierte fanden den Weg zum Schenckendorffplatz, dazu die Freunde von der Presse.
Ob am Nachmittag ein Konditraining ansteht, konnten mir weder Niemeyer noch Fiedler beantworten. „Neuer Trainer, wir wissen es nicht.“
Ich werde mir den Besuch schenken und morgen Vormittag wieder da sein.


Tripeiro-Plumpe
25. Juni 2012 um 13:19  |  93022

@Dan

Ist ja noch garnicht sicher ob scheiss düdo ein Geisterspiel bekommt. Der Niersbach wirds schon richten. Aber ganz ehrlich, wir werden es so machen, da hat sich der scheiss DFB selbst in Hals geschossen, bei diesem Urteil. Und hauptsache 3 Punkte, ne 😉


25. Juni 2012 um 14:00  |  93023

Also denn Freunde,

auf zu neuen Ufern!!
Was gestern war, scheißegal!!
Jetzt geht’s wieder mit vollem Einsatz.
Wäre wunderschön, wenn wir es packen.
Insgesamt habe ich ein gutes Gefühl durch Luk.
Unaufgeregt, sachlich, realistisch.
Wird ne harte Saison!!!! Der Aufstieg wäre um ein vielfaches wertvoller einzustufen als 10/11
(mehr Konkurrenz, weniger Kohle usw.)

Also los, packen wir es an!!!!!!!!!

AUF DAMPFT DAT SCHIFF RICHTUNG ERSTE LIGA!!!!!!!!!!!

HA HO HE BIS ZU DEN GÖTTERN!!!!!!!!!!!


catro69
25. Juni 2012 um 14:15  |  93024

Morgen scheint ein Leistungstest auf dem Programm zu stehen, na denn eben wieder am Mittwoch.


Dan
25. Juni 2012 um 14:24  |  93025

@catro69 // 25. Jun 2012 um 14:15

Nach Latte macchiato zum Frühstück

Laktatmessung vorm Mittag. 😉

Werde am Freitag 18:00 Finsterwalder Str. besuchen.


Blauer Montag
25. Juni 2012 um 14:29  |  93026

Danke @catro69 für deinen Hinweis um 14:15
Wollte eigentlich Dienstag früh zum S.dorffplatz.
Dann bleibe ich im Büro und schicke weiter meine Kommentare in diesen Blog – just for kraule at 13:05 ;-). Eventunnel werde ich am Do beim Training zuschauen.


Dan
25. Juni 2012 um 15:11  |  93027

Musste mal die neuesten Daten von @ub überprüfen 😉

01) Pal Csernai
02) Peter Neururer
03) Karsten Heine

04) Bernd Stange
05) Günter Sebert
06) Uwe Reinders
WH) Karsten Heine
07) Jürgen Röber
08) Falko Götz
09) Huub Stevens
10) Andreas Thom
11) Hans Meyer
WH) Falko Götz
WH) Karsten Heine
12) Lucien Favre
WH) Karsten Heine
13) Friedhelm Funkel
14) Markus Babbel
15) Rainer Widmayer
16) Michael Skibbe
17) Rene Tretschok
18) Otto Rehhagel
19) Jos Luhukay
——–
01) Heinz Roloft
02) Manfred Zemaitat
03) Walter Müller
04) Bernd Schiphorst
05) Werner Gegenbauer
—–
Horst Wolter
Reinhard Roder
Wolfgang Levin
Jürgen Sundermann
Carl-Heinz Rühl
Dieter Hoeness
Michael Preetz

@ub
Haste „Luffe“ noch miterlebt und zählst Sundermann nicht dazu?

Oder „Luffe“, der ja relativ zeitgleich mit Werner Fuchs ging, nicht mehr und dafür zählt die Levin Hilfskraft Sundermann?

Ansonsten schließe ich mich Deinem neuem Autoren-Wunsch für 2012 / 2013 an. 😉


Stehplatz
25. Juni 2012 um 15:12  |  93028

Vornweg: Ich wäre eher für eine Chance für Knoll oder Holland oder Perde als sich jetzt einen teuren Oldie zu angeln.

Das Aber fällt hier aber größer aus bei Ottl.
Kluge ist ein wirklich guter Spieler der offensiv wesentlich mehr zu bieten hat als alle etablierten DMs im Kader. Ich habe oft Schalkespiele mit ihm gesehen und er hat mich wirklich überzeugt, anders als so mancher Alibifußballer aus München! Wäre er 3 Jahre jünger, ablösefrei und machte einen Gehaltsverzicht und ich sehe daran nichts schlechtes weil es wirklich die Qualität im Kader erhöhen würde. Leider auf Kosten der Jugend.

Meine Priorität lautet die SAF verkaufen und RM und Stürmer holen und dann sehen was an Geld für weitere Spieler über ist.


Dan
25. Juni 2012 um 15:18  |  93029

Hmm
Heinz Roloff natürlich

Dicke Finger


Freddie1
25. Juni 2012 um 15:19  |  93030

Mal ein dickes OT:

http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?stadion=ewr-arena&folder=sites&site=fotos&id=347&page=1

Das Stadion unseres Gegners im Pokal. Erinnert mich ein wenig an unser Ama-Stadion.


Dan
25. Juni 2012 um 15:23  |  93031

@Freddie1

Aber nur wenn Du diese Tribüne weg lässt und die Laufbahn um den Platz und und und…

Ich glaube Du warst noch nie im Amateurstadion. 😉


Freddie1
25. Juni 2012 um 15:26  |  93033

Mit nen bischen Phantasie…


Freddie1
25. Juni 2012 um 15:29  |  93034

Sogar die Kapazität ist fast gleich! 😉
Wirst du dir die 600 Km Strecke antun, @dan?


Dan
25. Juni 2012 um 15:46  |  93035

Phantasie….

Wer soll mir die vielen Biere bezahlen um das hinzubekommen?
—-

Ich glaube nur, wenn Du mich hinfährst. 😉

600 km nur für ein Traditionsklub der Herthaner wie :

Norbert Janzon, Lorenz Horr, Bernd Laube hervorbrachte

oder wohin Thomas Zander nach Hertha BSC hinging. 😉

Ist mir zu stressig.

Meuzelwitz war cool sowie nah und RW Essen Pflicht.

Also schreib mir, ob Du mich abholst und wer prügelt sich um die 2 von 500 Gästetickets.


apollinaris
25. Juni 2012 um 15:46  |  93036

@Wiedergutmachungsgruppe:
-so, 2 Fotos und einen Wimpel habe ich besorgt..fehlt noch etwas?


Freddie1
25. Juni 2012 um 15:53  |  93037

@dan: ja, ja, der Herr Zander.
Nee, ist mir auch zu weit.


Dan
25. Juni 2012 um 15:56  |  93038

Falsch geguckt, die haben da nur auch gespielt und sind nicht hervorgebracht worden.


Dan
25. Juni 2012 um 15:58  |  93039

@apollinaris // 25. Jun 2012 um 15:46

Ein mitleidiges Gesicht? 😉

Nee Nee, denke ist alles tutti, glücklicherweise haste auf die CD verzichtet.


ubremer
ubremer
25. Juni 2012 um 16:01  |  93040

@Dan,

zu Horst Wolter ist mir ein Spruch vom August 1990 im Gedächtnis geblieben. Hertha erstmals seit x-Jahren wieder Erstligist, dazu erstes Bundesliga-Spiel nach der Wende. Aber nur 32.000 Zuschauer erleben ein 1:2 von Hertha (mit Dirk Greiser) gegen St. Pauli. Hinterher gab’s Kritik: Wieso Hertha im Vorfeld so wenig Werbung gemacht habe, das Stadion hätte doch ausverkauft sein müssen. Wolter (laut meiner Erinnerung): „Nach dem anstrengenden Aufstiegsjahr musste ich im Sommer auch mal Urlaub machen.“
Nachdem Hertha in jenen Tagen einen Bogen um alle hochkarätigen Ost-Fußballer gemacht hatte, kam Reinhard Roder. Der galt nicht als arbeitswütig. Erinnere eine BILD-Überschrift über einem Manager-Interview: „Herr Roder, was machen Sie eigentlich beruflich?“


Dan
25. Juni 2012 um 16:14  |  93041

@ub
Danke.

Also zählt bei Deinen sechs Managern Herr Sundermann nicht. 😉


Wansi
25. Juni 2012 um 16:15  |  93042

kann sein das es an mir vorbeigegangen ist wenn nicht dann umso besser…wie sieht der Plan mit dem kleinen Konto für Spenden an die Canstatter Kurve. Da sich ja einige gemeldet hatten, die nicht aus Berlin kommen aber trotzdem was dazu legen würden (mich inbegriffen)


BaerlinerHerthaFan
25. Juni 2012 um 16:22  |  93043

Bin ja gespannt wie sich unsere Jugend so einbringt in den Kader. Hoffnung liegt ja viel auf Schulz (sein großes Talent endlich mal zu zeigen), Djuricin und Neumann (muss sich langsam mal als IV mehr in den Vordergrund spielen, sonst siehts nicht so rosig aus). Aber auch der Rest mit Perdedaj, Brooks, Morales, Knoll und Holland müssen Angreifen. Hätte kein Problem wenn ein Großteil der Stammelf aus diesen Spielern besteht, wenn sie die nötige Leistung erbringen können.
Außerdem bin ich ja auch gespannt wie unser gefühlter 2ter Neuzugang Beichler sich behauptet. Hoffe er fällt durch gute Leistung auf und nicht durch eine große Klappe wie unter Babbel.
Das die Testspielgegner mal etwas anspruchsvoller sind als nur Landesliga find ich besonders gut. Erwarte da auch keine großen Siege. Aber da werden die Jungs wenigtens mal gefordert.

Bleibt die Frage noch, wer soll noch kommen?
Da Lasso ja noch verletzt ist, wäre ja die Frage, holt man noch einen Stürmer?
Habe ja mit Leihspieler Elias und den eigenem Nachwuchs Djuricin und Karbo drei vielversprechende Leute. Aber die müssen auch erst zeigen was sie können.
Das allerdings ein erfahrener Stürmer nicht Allheilmittel ist hat ja Rob Friend gezeigt. Hat nicht soviel wie erhofft getroffen und wurde dann von Lasso verdrängt. Hätte nichts dagegen, wenn die jungen Wilden das Lasso nachmachen und Tore am Fließband schießen. 🙂

Wie beurteilt ihr die anstehende Kapitänsfrage?
Wen würdet ihr spontan als Kapitän sehen?

Ich persönlich tendiere ja Momentan zu Peter Niemeyer. Hat ja immer als Kämpfer agiert auf dem Feld und ist ja dadurch auch so beliebt. Hat zwar nicht die besten fußballerischen Fähigkeiten, aber hat halt immer alles gegeben.


Dan
25. Juni 2012 um 16:25  |  93044

@Wansi // 25. Jun 2012 um 16:15

Denke das wird nicht benötigt. Nach Angaben der „Canstatter Kurve Berlin“ ist keine Flagge abhanden gekommen, sondern nur ein paar Fan-Utensilien.

@apo hat sich bereit erklärt was zu organisieren.

http://www.immerhertha.de/2012/06/24/trainingsstart-mit-ronny-aber-ohne-raffael-und-schwerem-testspiel-programm/comment-page-1/#comment-93036

Am Mittwoch den 27.06.2012 erwarten wir den einen oder anderen von der „“Canstatter Kurve Berlin“ und überreichen dies und quatschen.

Der ausgegebene „Mini“-Betrag zahlen die Anwesenden wohl aus der Portokasse.

Ich denke aber, das hier alle Euch (Exil-HerthanerInnen) für Euer Angebot danken.

Falls @apo eine Gold oder Platin Variante des Hertha BSC Wimpels besorgt hat, nehme ich alles zurück. 😉


25. Juni 2012 um 16:28  |  93045

Hertha-Torwart Aerts zieht sich Innenbanddehnung zu

Berlin (dpa) – Nur einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftakt von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC hat sich Torhüter Maikel Aerts
verletzt. Wie der Berliner Zweitligist am Montag mitteilte, zog sich der Niederländer die Verletzung im Morgentraining zu. Aerts muss nun voraussichtlich acht Tage mit dem Training aussetzen.

dpa fth yybb n1 vg
251508 Jun 12


Dan
25. Juni 2012 um 16:30  |  93046

@BaerlinerHerthaFan // 25. Jun 2012 um 16:22

Niemeyer & Kraft wären meine Kandidaten. Kobi fällt zu lange aus.


25. Juni 2012 um 16:30  |  93047

@BaerlinerHerthaFan // 25. Jun 2012 um 16:22

Da bin ich ganz bei Dir, auch ich halte zur Zeit Peter Niemeyer für die beste Lösung als Kapitän.


25. Juni 2012 um 16:32  |  93048

Ja @ Dan und Kraft als Vize – Hoffe mal das der neue Trainer es ähnlich sieht wie wir hier.


25. Juni 2012 um 16:40  |  93049

Bin für Lustenberger als Stellvertreter
hinter Niemeyer. Da er für mich ruhig und
diplomatisch rüberkommt.


Huj
25. Juni 2012 um 16:48  |  93050

ich hoffe franz wir Kapitän!


Dorian
25. Juni 2012 um 17:42  |  93051

Nach dem Klugegerücht verliere ich echt auch den letzten Restfunken Verständnis für Preetz -.- da kann er auch meine Oma Spieler einkaufen lassen, das hätte ungefähr genausoviel Hintergrund und Planung. Es gibt soviele bessere Spieler die auch günstig zu haben sind und vor allem die angedachte Rolle besser ausfüllen könnten …


BaerlinerHerthaFan
25. Juni 2012 um 17:53  |  93052

Denke Franz wird schwer zu verkaufen sein als Kapitän. Ist zwar auch ein Kämpfer, konnte sich aber nicht wie Peter schon 2 Jahre in Berlin auszeichnen und hat sicher einen hohen Stand beim Team. Denke ich mal.


Wansi
25. Juni 2012 um 18:09  |  93053

@Dorian
klingt ja interessant…ich frage mich nur wer die ganzen Spieler sind und woher du weißt dass sie günstiger zu haben sind (was ja voraussetzt dass du weißt was Kluge für ein Angebot von uns bekommt und welche Gehaltsvorstellungen er überhaupt hat)…würde mich über eine Liste mit besagten Spielern freuen


25. Juni 2012 um 18:11  |  93054

@Dorian – möchte mal ein paar Vorschläge machen, nützt zwar hier eh nichts aber die Namen oder Daten sind sicher Interessant.

Zuculini (21) – Ablösefrei – ZM/RV
Galesic (23) – Ablösefrei – RM/OM/LM
35 Spiele – 10 Tore
Naki (22) – Ablösefrei – LA/HS/RA
Bodul (23) – 900.000/2013 – MS/HS/OM
38 Spiele – 15 Tore
Ivanovski – Ablösefrei – HS/MS/RA
Fagerberg – 500.000/2013 – MS –
29 Spiele – 13 Tore
Helenius – 700.000/2014 – MS –
38 Spiele – 19 Tore
Ivanovski – 600.000/2013 -MS –
33 Spiele – 24 Tore

Man kann dies beliebig weiter führen, jedoch hat man bei Hertha wohl andere Vorstellungen.


25. Juni 2012 um 18:14  |  93055

ENDLICH WIEDER BSC…ICK FREU MIR!
Hatte aber eine Begegnung der dritten Art in Istanbul. Auf dem Weg Nairobi dstl. musste ich einen Zwischenstop in besagter türkischer Metropole nächtigen und als ich aus der Airport gehen wollte überrannte mich eine Meute Fotografen um Suleiman Bamba zu begrüßen. Und ich mittendrin. Die sind verrückt da drüben…Das Dtl Spiel hab ich in Nairobi gesehen ( pics auf meiner FB Seite) …Jesus, da ging was ab und das am unteren Ende der Welt…Es waren sogar einige Herthafans dabei…ohne Bengalows:-)


hurdiegerdie
25. Juni 2012 um 18:28  |  93056

Ich warte erstmal ab. Dann kann man immer noch meckern, aber bitte prospektiv.

Wenn ich zurückblicke, fand ich Friend gut, war dann ein Flop. Lell war ich skeptisch, der hat mich aber dann zunehmend überzeugt.
Kraft fand ich gut, war er auch.
Torun fand ich gut, nun ist er aus Gründen, die sich meiner Kenntnis entziehen (die aber wohl da sein müssen) weg.
Ottl fand ich schlecht, war er dann für mich auch (andere fanden ihn gut), nun isser weg.
ÄBH war ich unsicher, den fand ich zuletzt wirklich zumindest mit Hertha-Herz spielend.
etc. etc.

Wenn ich mir das so angucke, war meine prospektive Quote eher durchwachsen 😉


sunny1703
25. Juni 2012 um 18:57  |  93068

Mit dem bisherigen Stand der kaderplanung kann man kaum zufrieden sein. Und bei der Beurteilung dessen ist es mir ziemlich wurscht,ob damit den Michael Peetz Fahnenschwenkern das als eine Attacke auf ihren Liebling erscheint oder nicht. Ich habe bisher und ich betone ausdrücklich bisher, den Eindruck die Planung,die schon vor dem Ende der Saison hätte auch sportlich zweigleisig sein müssen, ist nicht geschehen.
Mich graust der Gedanke, das wäre auch beim Klassenerhalt der Fall gewesen.
Doch es ist auch noch Zeit Spieler zu bekommen, ich bin der Ansicht, spätestens in sechs Wochen sollte der Kader stehen,vielleicht dann noch ergänzt durch ein Schnäppchen oder eine Leihe.
Die hier gesammelten Transfergerüchte sind spannend, doch im Endeffekt scheinen mir die ganzen namen in richtung eines weiteren DM absurd,da gibt es ganz andere Baustellen in der Mannschaft.
Ich finde es schon schade,dass vermutlich Talente wie Holland oder Perde ,die in ihrer gegensätzlichen Art sich gut ergänzen auf der Position der Doppel6 und für mich auch beide gehobenes Zweitligaformat haben,evtl beide auf die Bank müssen.
Wenn ein Kluge wirklich kommt,wie wäre es dann nicht noch mit Ballack und Van Bommel,wirklichen leadern?!! 🙂

Die Frage wer wird Kapitän ist schwer zu beantworten. Auf alle Fälle MUSS Kobi dieses Amt abgeben.Niemeyer,Kraft,Hubnik, Franz und Lustenberger sind für mich die Kandidaten. Kmmt ein jüngerer in den Mannschaftsrat, dann Holland.

lg sunny


megman18
25. Juni 2012 um 21:09  |  93085

@Dan um 15.46

Horr kam aber von Alsenborn …. ?


Dan
25. Juni 2012 um 22:22  |  93095

megman18 // 25. Jun 2012 um 21:09

Habe mich kurz danach revidiert. 😉


apollinaris
26. Juni 2012 um 3:21  |  93108

meine Liste war wohl ähnlich durchwachsen: Torun..fand ich gut..dann nicht so gut, dann wieder ganz ok
Hatira fand ich gut, dann nicht so überzeugt
-Ottl fand ich überflüssig und taktisch falsch..dann wollte ich ihn spielen lassen, weil andere mir noch schwächer erschienen
Friend war ich unentschieden..bis zum Schluss
Kraft fand ich gut..bis heute
Franz fand ich nicht so gut..hat sich schwer verletzt..heute bin ich neugierig und guter Dinge
Bei Ruka war ich überzeugt, dass er noch Potential nach oben haben könnte..habe mich geirrt.
Bei Neumann, Morales, Knoll lag ich m.E. recht gut..
Unterm Strich: fifty-fifty..
Von unseren Jungen traue ich nur Holland , Perde, Morales zu, eventuell einen Stammplatz zu bekommen. Kargbo und Brooks sehe ich nicht in der 2. Liga- Schulz und Djuri eigentlich auch nicht. Knoll kann ein wichtiger Ergänzungsspieler werden.
Ich hoffe, da kommen noch ein paar Namen hinzu.
@NK: was sollen denn solche Listen eigentlich bedeuten?- Kennst du diese Spieler, hast sie mal spielen sehen?? Das hat für mich so einen Pannini- Beigeschmack, wenn ich diese Namen immer so aufgelistet lese.. 😯
-Kapitän ist für mich einzig und allein Kraft. Es wird aber sicher Niemeyer oder Hubnik werden

Anzeige