Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ste) – Heute also nur eine Trainingseinheit am Vormittag, dafür eine umso größere Belastung für die Jungs, denn Hertha spielt ja ab 18 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion in der Bosestraße 21 gegen Viktoria 89. Von dort werde ich all jene, die es nicht selbst zum Spiel geschafft haben, über selbiges ausführlich informieren. So nah an Echtzeit wie möglich. Bis später also.

Übrigens spielt Hertha am Sonntag, 19. August, um 14.30 Uhr bei Wormatia Worms in der ersten Pokalrunde.

18.12 Uhr: Sorry zunächst, dass es etwas später geworden ist. Aber ihr habt nichts verpasst, der Andrang war so groß, dass es noch nicht begonnen hat.

18.15 Uhr: Die Spieler sind inzwischen auf dem Platz, die vielen Fans haben langsam ihre Plätze eingenommen, sofern sie welche gefunden haben. Die einzige Tribüne des Stadions ist voll. auf der Gegenseite hocken nun viele auf der Böschung. Großer Tag eben für den Oberligisten aus Tempelhof.

18.20 Uhr: Hier noch die Aufstellung von Hertha: Kraft – Diring, Neumann, Niemeyer, Holland – Beichler, Perdedaj, Ronny, Schulz – Raffael – Djuricin.

18.25 Uhr: Anpfiff

18.27 Uhr: Also Niemeyer spielt anders als angegeben rechts in der Innenverteidigung, Neumann links.

18.30 Uhr: Hoffenlich hole ich mir keinen Sonnenbrand, aber sich anders postieren geht irgendwie nicht.

18.37 Uhr: Neumann wird im Strafraum weggedrückt. Elfmeter für Hertha, Raffael schießt: 1:0 (11).

18.42 Uhr: Hertha versucht es von links und auch von rechts, vor dem Tor des Gegners kommt aber relativ wenig an.

18.48 Uhr: Raffael greift mal mehr ins Spiel ein und kreiert gleich eine gefährliche Situation über Djuricin.

18.57 Uhr: Das Niveau ist nicht gerade toll, Hertha macht sich offensiv nicht gut, kommt schlecht in Zweikämpfe und spielt nur bescheidene Pässe. Dafür kam der Gegner sogar schon zu einem Kopfball.

19.04 Uhr: Von Hertha immer noch keine Chacne, die sich als gut bezeichnen ließe. Das ist ein bisschen wenig.

19.05 Uhr: Na bitte, endlich mal ein passabler Schuss, Beichler hat ihn an der linken Strafraumgrenze abgegeben, danach versuchte es Schulz, beide blieben ohne Erfolg.

19.10 Uhr: Die erste Halbzeit ist vorbei, es bliebt viel Luft nach oben.

19.28 Uhr: Es geht weiter, mit einer komplett neuen Formation. Jetzt spielen für Hertha: Sprint – Bastians, Brooks, Lustenberger, Morales – Rukavytsya, Knoll, Kluge, Ndjeng – Ramos, Kachunga

19.37 Uhr: Vielleicht klappt es in dieser Aufstellung ja besser, gute Strafraumaktion über Kachunga, Ramos und Ruka.

19.39 Uhr: 2:0 füf Hertha (58.), Ndjeng trifft über rechts kommend nach Doppelpass mit Ruka, der sich von seiner Position weit gelöst hatte. Gut gemacht.

19.46 Uhr: Schussversuch von Ramos, drüber.

19.49 Uhr: Insgesamt wirkt das Spiel jetzt geordneter, die Pässe kommen besser an, es gibt mehr Varianten. Und Knoll trifft nur die Latte.

19.51 Uhr: Ramos zeigt Einsatz, rennt hinter einem Ball hinterher, den er nur schwer erreichen kann und checkt dann einen Gegenspieler um.

19.57 Uhr: Freistoß des Gegener aus guter Position halb links vor dem Strafraum, der Ball geht ans Lattenkreuz. Zuschauer sind übrigens 3680 da.

20.00 Uhr: Das Spiel neigt sich dem Ende zu, aber Viktoria wird noch mal munter und zeigt drei Angriffe in Folge

20.11 Uhr: Es ist Feierabend. Erbauliches gab es nur wenig, aber es wird ja auch erst seit zwei Wochen trainiert. Danke für die Aufmerksamkeit beim 2:0 der Hertha.

 

 

 

 

 


146
Kommentare

Exil-Schorfheider
10. Juli 2012 um 16:45  |  95110

😀


Blauer Montag
10. Juli 2012 um 16:49  |  95112

🙄 🙄 🙄


ERm
10. Juli 2012 um 16:53  |  95114

Ab wann kann man Tickets fürs Pokal spiel kaufen?


Exil-Schorfheider
10. Juli 2012 um 16:58  |  95116

@ERm

Selbst Wormatia hat den Verkauf noch nicht gestartet… 🙄


backstreets29
10. Juli 2012 um 17:15  |  95118

Gibts schon ne Aufstellung?


Heisenberg
10. Juli 2012 um 17:25  |  95121

@Anwesende
Es scheint als würde man heute im neuen Auswärtstrikot auflaufen. Könnte einer ein Foto machen nachher? 🙂


ERM
10. Juli 2012 um 17:41  |  95122

Man kann auch noch keine Karten für gegen FSV Frankfurt kaufen? Oder mach ich was falsch?


Drokz
10. Juli 2012 um 17:47  |  95123

@ERM:

FSV Frankfurt hat selbst auch noch nicht den Verkauf gestartet. Dauert wohl alles noch ein bisschen. Bei Stichproben in meiner Region (5 Vereine) hat nur 1 den Vorverkauf gestartet. Also Geduld (brauch auch Karten für Bornheim^^ Und Worms..und Lautern…“ 😀


10. Juli 2012 um 17:48  |  95125

qerm.

… ich glaub du bist etwas zu ungeduldig… die karten gibt es alle noch nicht… nur gegen juve gerade…


Heisenberg
10. Juli 2012 um 18:03  |  95126

Wieso gibts nirgends was neues? 🙁


10. Juli 2012 um 18:04  |  95127

anpfiff? aufstellung? torschützen? www-probleme??? 🙄


schönling
10. Juli 2012 um 18:06  |  95128

Platzsturm im Friedrich-Ebert Stadion


LarsNSB
10. Juli 2012 um 18:07  |  95129

positiv besetzt??? *g*


schönling
10. Juli 2012 um 18:08  |  95130

Natürlich positiv.
Clever, bereits vor dem Spiel zu stürmen^^


BaerlinerHerthaFan
10. Juli 2012 um 18:08  |  95131

Oh nein. Platzsturm im Patrick-Ebert-Stadion.Aaaaaahhhhh 😉


Slaver
10. Juli 2012 um 18:09  |  95132

Der Anpfiff bei Viktoria verzögert sich aufgrund des Zuschaueransturms. Hertha ist schon auf dem Platz


Blauer Montag
10. Juli 2012 um 18:10  |  95133

Kann man ein Spiel verlieren, welches gar nicht angepfiffen wird?


kraule
10. Juli 2012 um 18:10  |  95134

Hallo,
hat was so ein Liveticker,
wenn man auswärtig ist….. 🙁


Heisenberg
10. Juli 2012 um 18:12  |  95135

Aufstellung anyone?


kraule
10. Juli 2012 um 18:12  |  95136

@BM,
kann man und wenn es keiner schafft….
wir bekommen das mit DFB Hilfe hin :mrgreen:


10. Juli 2012 um 18:13  |  95137

Nur Geduld….können die Leute des Live-Tickers ja nichts dafür, wenns bei Victoria in der Organisation hapert…


BaerlinerHerthaFan
10. Juli 2012 um 18:13  |  95138

Wenn Hertha schon auf dem Rasen steht, könnte doch mal einer vor Ort die Spieler aufzählen die da so beschäftigungslos rumstehen. 😀


schönling
10. Juli 2012 um 18:14  |  95139

10. Juli 2012 um 18:15  |  95140

Startelf der Hertha:

Kraft – Diring, Neumann, Niemeyer, Holland – Beichler, Perdedaj, Ronny, Schulz – Raffael – Djuricin


BaerlinerHerthaFan
10. Juli 2012 um 18:15  |  95141

Ok, alles muss man selber machen.
Laut Twitter spielt Hertha so:
Kraft –
Diring, Neumann, Niemeyer, Holland
– Beichler, Perdedaj,
Ronny, Schulz – Raffael
– Djuricin

Ist es das vielleicht letzte Spiel von Raffa im Hertha-Trikot? Fragen über Fragen. 😀


Slaver
10. Juli 2012 um 18:15  |  95142

So spielt Hertha: Kraft – Diring, Neumann, Niemeyer, Holland – Beichler, Perdedaj, Ronny, Schulz – Raffael – Djuricin


Andi
10. Juli 2012 um 18:16  |  95143

ich hatte schon mal danach gefragt, ob man die Seite hier nicht so aufbauen kann, dass der Artikel oben sich andersrum aktualisiert … also das zuletzte geschrieben ganz oben … eine Art Blog … dieses runterscrollen finde ich immer ein bisschen unübersichtlich 🙁


Blauer Montag
10. Juli 2012 um 18:17  |  95144

„18.12 Uhr: Sorry zunächst, dass es etwas später geworden ist. Aber ihr habt nichts verpasst, der Andrang war so groß, dass es noch nicht begonnen hat.“ Danke erstmal @ste
… und für den folgenden Ticker. 😉


Hilli
10. Juli 2012 um 18:17  |  95145

@BaerlinerHerthaFan //
nee geht nicht, ist ja wieder ein „Auswärtsplatzsturm“, die Spieler haben Angst, bewachen Eckfahnen, Elfmeterpunkte, Haben Kobi angerufen, damit der auf den Schiri aufpassen kann. .


Hilli
10. Juli 2012 um 18:21  |  95146

twitter.com/herthabsc
gibt es auch ein Ticker..


10. Juli 2012 um 18:30  |  95148

Ob es heute noch mal los geht…Fragen über Fragen…:-)


Stumpy
10. Juli 2012 um 18:32  |  95149

Ein Tweet von Marcus Jürgensen von sky zum möglichen Wechsel von Sandro Wagner zum BSC:

Kleiner Insel-Nachtrag. Allofs im vorbeifahren auf dem Rad zu einem möglichen Wechsel von Wagner zur Hertha: „Ich habe nicht davon gehört“.


schönling
10. Juli 2012 um 18:34  |  95150

10. Minute und immernoch kein Tor, man man man 😉


schönling
10. Juli 2012 um 18:36  |  95151

Strafstoss für Hertha


Scott
10. Juli 2012 um 18:37  |  95152

Elfmeter…


Blauer Montag
10. Juli 2012 um 18:37  |  95153

Wat‘ bisse ungeduldig @schönling 😆


schönling
10. Juli 2012 um 18:39  |  95154

@ BM

Mir ging nur gerade durch den Kopf wieviel Zeit seines Lebens man damit verbringt auf ein bzw. das nächste Tor des Vereins zu warten 😆


Kiko
10. Juli 2012 um 18:41  |  95155

1:0 Raffael 🙂


schönling
10. Juli 2012 um 18:41  |  95156

Hui, Raffa kann auch Elfer


Treat
10. Juli 2012 um 18:43  |  95157

Lieber Marcel Stein,

danke für den Live – Ticker. Wenn ich etwas anmerken dürfte, vielleicht wäre es klug, die einzelnen Ticker – Beiträge unten in den Kommentaren zu verfassen. Das hätte den Vorteil, dass man nicht permanent zwischen dem obigen Artikeln und den unten stehenden Kommentaren hin und her scrollen müsste. 🙂

Auf jeden Fall Dank für deine Mühe!

Blauweiße Grüße
Treat


schönling
10. Juli 2012 um 18:44  |  95158

Mach einfach n zweites Fenster/Tab auf @ Treat

Eins für oben, eins für unten 😉


Andi
10. Juli 2012 um 18:45  |  95159

genau DAFÜR Treat, mach doch 2 Fenster auf … die einfachste Lösung 😉


Treat
10. Juli 2012 um 18:45  |  95160

Auch eine clevere Idee – danke. :blush:


Treat
10. Juli 2012 um 18:45  |  95161

Verdammt, sollte ein rot werdender Smiley werden. Ich und Computer…


Andi
10. Juli 2012 um 18:46  |  95162

verdammt, der Schönling war schneller …


Treat
10. Juli 2012 um 18:49  |  95163

Passiert gerade so viel, dass der Autor nicht zum Schreiben kommt oder ist schon Platzsturm? 😉


10. Juli 2012 um 18:50  |  95164

…ich mag aber nicht so viele fenster aufmachen, dann kommt so die wärme rein… 🙄


Treat
10. Juli 2012 um 18:51  |  95165

Oh Rasi, das war aber ein Kneeslapper… 😉

Hart an der Grenze, wirklich, sehr, sehr hart. 🙂


Treat
10. Juli 2012 um 18:52  |  95166

Alles unter einem 7:0 werte ich als Enttäuschung, alles unter 5:0 als mittelschweren SKANDAL! (Vorsicht, Subtext!)

Blauweiße Grüße
Treat


Treat
10. Juli 2012 um 18:53  |  95167

Eilige Nachlieferung:

😉


schönling
10. Juli 2012 um 18:53  |  95168

Unser erster Gegner im DFB-Pokal, Wormatia Worms, führt übrigens nach 23 Minuten in einem Testspiel mit 2:0 gegen den (immerhin) 1. FC Saarbrücken


Blauer Montag
10. Juli 2012 um 18:55  |  95169

„schönling // 10. Jul 2012 um 18:39
@ BM
Mir ging nur gerade durch den Kopf wieviel Zeit seines Lebens man damit verbringt auf ein bzw. das nächste Tor des Vereins zu warten.“
Während der Wartezeit muss ich grad arbeiten. Am Freitag Abend werde ich mir die Wartezeit dann im Amateurstadion vertreiben.


Treat
10. Juli 2012 um 18:58  |  95170

Klingt ja super. Hertha fängt da an, wo man in der letzten Saison aufgehört hat?


10. Juli 2012 um 19:01  |  95171

los, lasst uns ne trainerdiskussion anfangen… im spiegel war gerade nen langer bericht über fufu funkel… (wie geht der smiley mit den großen augen???) :splash:


10. Juli 2012 um 19:02  |  95172

🙁 naja nen versuch war es wert… mach jetzt wieder die fenster zu… 25 °C im wohnzimmer… 😉


Treat
10. Juli 2012 um 19:02  |  95173

Au ja, Trainerdiskussion.

Ich hab gehört, in Hoffenheim sollen sie gar nicht glücklich mit dem Babbel sein, weil der eigentlich nur Bayerntrainer werden will. Wäre der nicht ´ne prima Übergangslösung für die nächsten 2 Testspiele? 😉


schönling
10. Juli 2012 um 19:05  |  95174

Babbel Bayerntrainer ? Ich dachte der löst den Löw ab !

Und JoLu … ich wette der sitzt da grad in Tempelhof auf der Bank und fragt sich worauf er sich da blos eingelassen hat 😆

So wie Skibbe und Rehhagel zuvor …


Stehplatz
10. Juli 2012 um 19:05  |  95175

Das Niveau des Spiegel sinkt wohl minütlich. Wie sonst kann man so eine Story erklären. 😀


10. Juli 2012 um 19:05  |  95176

treat, mensch wir beide sind aber auch heute lustig, lass uns mal nachfragen, ob der sendeplatz von t. gottschalk schon vergeben ist… 😆


Treat
10. Juli 2012 um 19:08  |  95177

Yeah Rasi, machen wir eine Neuauflage von „Na sowas“ in Kombination mit „Nonstop Nonsens“. 🙂


Hilli
10. Juli 2012 um 19:15  |  95178

der Ticker bei Twitterhertha ist wohl passend zum Spiel eingeschlafen.
da lobe ich mir unseren @STE – ich bin stolz auf Ihn!!


schönling
10. Juli 2012 um 19:16  |  95179

Nun … nur ein Tor durchn Elfer is mager.
Auch darf man Testspiele wie immer nicht überbewerten.
Nimmt man aber mal die ganzen Kommentare auch der letzten Testspiele, kommt man zu dem Fazit dass JoLu wirklich noch einiges zu tun hat um uns den versprochenen Offensivfussball zu präsentieren.

Aber aufsteigen tun wir eh nich *duck*


S.C. aus B. in Tmphf.
10. Juli 2012 um 19:18  |  95180

@schönling:
Auch darf man Testspiele wie immer nicht überbewerten.

3,- ins Phrasenschwein,bitte.


schönling
10. Juli 2012 um 19:19  |  95181

Das is keine Phrase sondern Tatsache 😎


S.C. aus B. in Tmphf.
10. Juli 2012 um 19:21  |  95182

Aha !?

Geizhals 🙂


schönling
10. Juli 2012 um 19:23  |  95183

Wenn der Inhalt des Phrasenschweins dann eines Tages an dich gehen sollte …ja!!! 😆


S.C. aus B. in Tmphf.
10. Juli 2012 um 19:31  |  95184

Ja,ja bin Mensch in Not.Spenden sind erwünscht.

🙂


Herthas Seuchenvojel
10. Juli 2012 um 19:34  |  95185

danke, den Artikel zu FuFu Funkel hab ick glatt übersehen als täglicher SPON-Leser, Schande über mich

http://www.spiegel.de/sport/fussball/friedhelm-funkel-im-portrait-des-magazins-11freunde-a-842661.html


Slaver
10. Juli 2012 um 19:41  |  95186

Und das 2:0 … war ja ne schwere Geburt 😀

Ndjeng hats gemacht.


10. Juli 2012 um 19:42  |  95187

2:0


10. Juli 2012 um 19:50  |  95188

Wieviel zehntausende von zuschauern sind eigentlich da….dass der Anpfiff fast 30. Min später erfolgte? Gibt es ne offizielle Zahl?


Ramobst
10. Juli 2012 um 19:54  |  95189

Es wird gemunkelt, dass diese Söldnertruppe eigentlich in die Berlin Liga gehört! Preetz hat es bald geschafft! Hertha auf dem weg von Blau Weiss 90, Tebe und Tasmania!


Ursula
10. Juli 2012 um 19:57  |  95190

Im letzten „Fred“ schrieb ich, mein Gott,
watten Wahnsinn…

….und es spitzt sich zu….


derraik
10. Juli 2012 um 20:10  |  95191

Das Ramobst sich noch traut hier zu schreiben?! Gratulation, sehr mutig!

Aber offtopic…

Wie spielt denn Diring? Und gibts was neues von seiner Verpflichtung? Alles sehr geheim gehalten um den Mann…


schönling
10. Juli 2012 um 20:15  |  95192

Fazit nach all den Testspielen: hertha scheisst zu wenig Tore ! Hat zu wenig Torchancen!

Vor 3 Jahren war ich in Lübars, da haben wir 13:0 gewonnen! … Und sind dann abgestiegen :mrgreen:

Viel Arbeit für Jos.
Ob es reicht einfach einen weiteren Stürmer zu verpflichten ?

Aachen führt gegen Köln in nem Testspiel


Treat
10. Juli 2012 um 20:16  |  95193

Testspielcharakter hin oder her, erst 2 Wochen Training, hin oder her, von Profifussballern erwarte ich, dass ich 11 von ihnen nachts um 2 wecken kann und sie schlagen einen Oberligisten mindestens mit 5:0!

So, habe fertig.

J-Lu raus!

Blauweiße Grüße
Treat

P.S.: 😉


Treat
10. Juli 2012 um 20:17  |  95194

@schönling:

Würden sie Tore SCHIESSEN, wäre mir das auch vollauf genug, das von dir beschriebene Kunststück im Zuge der Darmentleerung erwarte ich als desillusionierter Alt – Herthaner ja schon gar nicht mehr… 😉

Blauweiße Grüße
Treat


BaerlinerHerthaFan
10. Juli 2012 um 20:17  |  95195

Was soll es da den neues geben beim Diring.
Wurde der nicht hauptsächlich für die U23 geholt?
Reicht doch als Info.


10. Juli 2012 um 20:20  |  95196

@treat: 😆


derraik
10. Juli 2012 um 20:21  |  95197

@BaerlinerHerthaFan
Soll doch bei den ersten Tests eingeschlagen haben und stand vor einem Profivertrag???


schönling
10. Juli 2012 um 20:22  |  95198

@ Treat

Das mit dem EI oder IE war bewusst so gewählt, denn ich erwarte, genau wie du, dass man gegen solche Gegner auch mal mit mehr als 2 Toren Vorsprung gewinnt.
Zuletzt war es ja auch nur ein Elfmeter der für einen Sieg mit einem Tor Vorsprung sorgte.

Aber wir steigen ja eh nicht direkt wieder auf *duck die Zweite*


Treat
10. Juli 2012 um 20:24  |  95199

@all

So, werde diesen herrlichen Sommerabend jetzt mal sinnvoll nutzen.

Wohnzimmer verdunkeln und BluRay ansehen!

Euch noch viel Spaß… 😉

Blauweiße Grüße
Treat


Exil-Schorfheider
10. Juli 2012 um 20:27  |  95200

@derraik

Letzte Woche stand hier, dass er für die U23 verpflichtet wurde und erstmal bei den Profis mittrainiert.

@stehplatz

Der Funkel-Artikel ist aber von „11freunde“…


Sir Henry
10. Juli 2012 um 20:29  |  95201

@treat

Was läuft denn? Fever Pitch?


Treat
10. Juli 2012 um 20:35  |  95202

@Sir

Mal sehen, was die Sammlung so hergibt. Gestern waren „Inception“ und „Password Swordfish“ dran.

Bis denne,
Treat


Wildstyle
10. Juli 2012 um 20:37  |  95203

Dorian Diring:
Man spürte schon, dass es sein erstes Spiel als rechter Verteidiger war. Sehr bemüht und mit einigen guten Aktionen aber auch mit ein paar Fehlpässen. Ist auch schwer in der Viererkette, wenn du den Ball hast und keiner bewegt sich…Was bei ihm halt wirklich auffällt ist seine Lauffreude und das Nachsetzen nach verlorenen Bällen.
Da bleibt noch viel Arbeit, dass ist aber auch gut so! Super Testspielen folgt selten eine gute Saison.


derraik
10. Juli 2012 um 20:52  |  95204

Danke für die Infos.


Ivokeeper
10. Juli 2012 um 21:04  |  95205

hm….finde es sehr fragwürdig raffael aufzustellen, wenn es eigentlich schon feststeht das er uns verläßt. da hätte man doch einen anderen testen können auf der position.


Wansi
10. Juli 2012 um 21:20  |  95207

Im Transfermarktforum schrieb ein User, dass folgender Spieler heute auf der Geschäftsstelle war:

http://www.transfermarkt.de/de/mika-ojala/profil/spieler_49298.html

hier der Link zur Forumsseite:
http://www.transfermarkt.de/de/realistische-wunschspieler-201213/topic/ansicht_14_274456_seite37.html#p485147

es handelt sich um Beitrag 726


Wansi
10. Juli 2012 um 21:21  |  95208

ahhh hab heute die Regel mit den 2 Links in einem Beitrag zu spüren bekommen…:D also splitte ich es auf

Im Transfermarktforum schrieb ein User, dass folgender Spieler heute auf der Geschäftsstelle war:

http://www.transfermarkt.de/de/mika-ojala/profil/spieler_49298.html


derraik
10. Juli 2012 um 21:31  |  95210

@Wansi guck mal auf die Beraterfirma und schau mal wer da ganz oben auf der Liste steht?! 😉


Wansi
10. Juli 2012 um 21:40  |  95211

angeblich war der Spieler dort…meinste der wollte unbedingt Niemeyer treffen weil er den gleichen Berater hat??? Die Sache klingt eh komisch weil ich nicht weiß wie er den Spieler sofort identifiziert haben will.


derraik
10. Juli 2012 um 21:49  |  95212

Glaube ich auch nicht…
Vielleicht hat jemand auf der Geschäftsstelle geplaudert?
Klingt mehr als mysteriös/zusammengeschustert.


Traumtänzer
10. Juli 2012 um 21:56  |  95213

So, man hat ja sonst nichts zu tun… mein heutiger Formcheck zum Testspiel Hertha BSC – Viktoria 89. Das Beste wie gehabt vorne weg:

– Hertha hat schon wieder gewonnen. Mensch!
– Das Wetter war schnieke
– ca. 3700 Zuschauer wohnten dem Event bei

1. Halbzeit:
***********
Kraft, Diring, Neumann, Niemeyer (IV), Holland, Beichler, Perdedaj: Fand ich alle nicht besonders auffällig, sind mir aber in dem Sinne auch nicht negativ aufgefallen. Neutral.

Ronny: Wer? Ach ja, der mit dem einen Weitschuss. Oder war da mehr?

Schulz: Hat mir gut gefallen. Einige Szenen, wo er über links versuchte, das Spiel mit zu eröffnen bzw. nach ganz vorne zu entwickeln.

Raffael: Dribbelte, dribbelte, dribbelte und vergaß, schnell den Pass zu spielen, ups, dann war der Ball weg. Mein Nachbar am Geländer sagt zu mir: „Ach, wie werd‘ ick dette vermissen…“. Den Elfer zum 1:0 hat er sauber gemacht. Aber so summa summarum: Raffa muss nicht bleiben… Tschüß und Danke für ein paar wundervolle Spiele.

Djuricin: Setzt sich der Junge zu sehr unter Druck? Fand, da ging heute auch nicht viel zusammen. Sieht mir nicht nach Startplatzkandidat aus. Derzeit. Leider. Eine gute Szene, da hat er mal intensiv nach hinten ins DM mitgearbeitet. Aber vorne ohne fortune.

2. Halbzeit:
***********
Sprint, Lustenberger (IV), Brooks, Bastians, Kluge: Wie oben die Spieler, solide und zumindest nicht negativ aufgefallen.

Morales: Hat auf der rechten Seite ein paar gute Szenen gehabt. Fand ich ganz gut.

Rukavytsya: Wirkte insgesamt eher unglücklich. Fand, er hatte keine so richtig gute Aktion. Seine Schnelligkeit kam überhaupt nicht zur Geltung.

Knoll: Letztes mal habe ich ihn noch gelobt. Dieses mal hatte er eine andere Rolle, spielte eher defensiv ausgerichtet, würde ich meinen. Wenig Akzente nach vorne. Aber ein schöner öffnender Diagonalpass ist mir in Erinnerung

Ndjeng: Der war sozusagen das Highlight in der zweiten Hälfte. Ordentlich Zug drin, ein paar echt gewitzte Aktionen im Zusammenspiel mit anderen, das Tor hat er sich selbst gut erarbeitet und zwei, drei gute Ecken. Positivste Erscheinung für mich heute.

Kachunga: Heute ohne Tor, hatte es aber auch verdammt schwer gegen die zwei Riesenkanten in der Viktoria-IV. Trotzdem: Wirkt derzeit irgendwie hoffnungsvoller als Djuri.

Ramos: Freue mich, ihn heute noch mal gesehen zu haben. Bin echt ein Fan von ihm. Aber, das war schon irgendwie noch der Rückrunden-Ramos heute. Und stand sich mit Kachunga irgendwie im Weg.

Zusammengefasst würde ich sagen, war die 2.-Hälfte-Mannschaft deutlich besser als die in der ersten Hälfte, aber Hertha hat sich gegen Viktoria schon sehr schwer getan (muss man Viktoria aber auch mal ein Kompliment aussprechen). Das war weiterhin kein Knaller-Fußball. Brauchen wir nicht drumherum reden, aber als laues Sommerabend-Event in Tempelhof allemal tauglich. Und nett.

Zu den taktischen Systemen kann ich nicht soviel sagen, weil ich nicht so super stand. Zweite Hälfte würde ich auf 4-4-2 tippen. Erste Hälfte 4-2-3-1? Aber vielleicht haben das ein paar echte Experten noch besser gesehen?

Von welchem Herthaner war der Lattenknaller in der zweiten Hälfte? Das ist mir leider durch gerutscht? Weitere Ergänzungen von anderen Bloggern hier?


Kiko
10. Juli 2012 um 21:56  |  95214

Ben-Hatira ist am Mittwoch wieder da!

Der Vertragspoker mit Änis Ben-Hatira (23) ist beendet – erfolgreich. Herthas Mittelfeldspieler wird auf Gehalt verzichten. KURIER erfuhr: Am Mittwoch wird Ben-Hatira einen neuen angepassten Vertrag für die Zweite Liga unterschreiben, wieder mit dem Team trainieren. Ende Juli ließ Hertha die Option auf Vertragsverlängerung verstreichen, weil sich der Verein Ben-Hatiras Jahresgehalt von rund 600 000 Euro nicht leisten kann. Trotzdem waren sich Manager Michael Preetz und Trainer Jos Luhukay einig, dass sie um Ben-Hatira kämpfen wollen. Der Gehaltspoker lief elf Tage, während sich der Spieler alleine fit hielt. Am Mittwoch kommt der gebürtige Berliner zurück und trainiert wieder mit der Mannschaft.

Quelle: Berliner Kurier


EisenKarl
10. Juli 2012 um 21:59  |  95215

So- Wetter war, im Gegensatz zu dem Spiel, super in der Bosestraße.

Nachdem die erste Halbzewit sehr sehr zäh verlief mit wenig zug nach vorne und mit wenig Bewegung im Mittelfeld entwickelte sich in der zweiten Halbzeit eine etwas munterer Partie.

Ronny spielte erneut unterirdisch- so reicht es nicht einmal für die zweite Mannschaft bei Hertha. Woran liegt es bei Ronny?

Marvin Knoll und Marcel Ndjeng gefallen mir seitdem ersten Spiel gegen den BSC sehr gut und werden immer stärker. Könnten beide eine entscheidende Rolle in J-LUs Planungen spielen. Wie seht ihr das?

Liebe Grüße
EisenKarl


blauweiss1892
10. Juli 2012 um 22:14  |  95216

@traumtänzer
Der Lattentreffer war von Marvin Knoll nachdem Ndjeng zurückgelegt hatte….


JoergK
10. Juli 2012 um 22:18  |  95217

Danke @Traumtänzer und @EisenKarl für die Spielberichte.

@Traumtänzer, Laut Hertha/Twitter kam der Lattenknaller in der 2. Hälfte von Marvin Knoll auf Zuspiel von Ndjeng.


Scholli
10. Juli 2012 um 22:22  |  95218

Gute Zusammenfassung von Traumtänzer. Komme zu ähnlicher Spielerbewertung. würde noch Kachunga etwas mehr hervorheben. Für mich heute besser als Ramos und Djuri. Holland gehörte für mich auch noch zu den Guten. Konpliment an Victoria. Gut dagegen gehalten. Übrigens viele Spieler mit einer Statur wie Niemeyer, also richtige Klopper. Der rechte Verteidiger ( Nummer 3) von denen war richtig gut. Stand oft richtig und hat einmal Ramos ausgetanzt


Traumtänzer
10. Juli 2012 um 22:24  |  95219

Alles klar. Danke an @Scholli/JoergK/blauweiss1892


10. Juli 2012 um 22:38  |  95220

ein extrem mäßiges Testspiel..In der ersten HZ spielte man gegenden Oberligisten wie gewohnt mit zwei Sechsern (Niemeyer/Ronny). Das Speil war langsam, sehr mittig angelegt. Auch, weil sich Beichler rechts und links (Schulz?) nicht in Szene setzen konnten. Raffa nicht sehr konzentriert und hoofnungslos unterfordert..(das meine ich ernst). Ronny spielte so, dass ich als Trainer aber sowas von aufgeben würde…
Djuri zeugte 2X was er für eine Rakete ist..leider wie Ruka: irgendwie mehr Sprinter als Topspieler.
In der 2. Hälfte wurde ein echt komisches System gespielt, dass aber etwas mehr Druck auf den gegner brachte: man spielte die Dreierkette mit Lusti links, Brooks zentral und Bastinas rechts. Lusti ohne jeden Fehler in 45 Minuten..aber auch nicht einmal in der Nähe der Mittellinie ( ich behauptete ja schon mehrfach: der Junge denkt defensiv; der wird in drei Kahren so spielen wie Ottl-jede Wette..). Aber der beste Fussballer auf dem Platz in der 2. HZ. -Kluge spielte zentral, wirkte aber noch nicht eingebunden, fand seine Rolle nicht. Ruka machte das, was er immer macht. Mnchmal wurde er leider übersehen..und angespielt, wo die rechte Seite besser gewesen wäre. Kachunga ist sehr eifrig und kann Bälle behaupten. Gefällt mir deutlich besser als Djuri. Dann der kleine Ndejeng (oder so)..ein echtes Talent, mal gucken..ist noch sehr jung und schmächtig und schüchtern in seiner Spielweise. Brooks wurde wenig gefordert, hatte aber trotzdem 3 merkwürdige Fehler drin. Für mich nicht 2.Liga-reif. Auch bei Neumann bleibe ich skeptisch. sehr enntäuscht war ich heute von meinem kleinen Lieblings Holländer und auch von Morales ( trotz zweier schöner Soli). Also ne Handschrift oder so etwas ist überhaupt nicht zu sehen (erwarte ich auch noch nicht..man kann jedenfalls noch wenig sagen) Die Raumaufteilung in deratigen Spielen hat mir unter Babbel z.B. wesentlich besser gefallen..
Positiv: Kachunga, Niemyer, Lusti, Knoll
Negativ: Ronny, Djuri, Beichler, Holland

Die Athmo war schön..und heute Nacht wird es ne Menge Bilder geben…


EisenKarl
10. Juli 2012 um 22:41  |  95221

Zu erwähnen ist vieleicht auch noch, dass Marco Wurzbacher aus dem Präsidium mal wieder vor Ort war.

War kurz mit Ihm im Gespräch-
ein echt sympathischer und bodenständiger Zeitgenosse…


Tim Schurig
10. Juli 2012 um 22:50  |  95222

http://www.facebook.com/BenHatira

Er wird verlängern:
Hallo Leute! Ich wollte euch schon mal ankündigen, dass ich morgen meinen neuen Vertrag bei Hertha unterschreiben werde!!! Ich danke euch von ganzem Herzen für eure unzähligen Kommentare, die haben mich sehr berührt. Am Ende habe ich mich gegen alle anderen sehr lukrativen Angebote entschieden und einfach auf mein Herz gehört und mich für meine Familie, meine Stadt und meinen Verein entschieden… Vielen Dank nochmal !!!


10. Juli 2012 um 23:01  |  95223

@TT: der Lattenknaller war, denke ich vom recht guten Knoll. Ramos war für mich extrem schwach, lebte in 2,3 Szenen ein wenig von seiner Grundschnelligkeit. Hatte dann noch einen guten Ableger, ansonsten extrem viel Leerlauf und verlorene Zweikämpfe gegen die wackeren Voctorianer 😀 Wude 2x (!) getunnelt..


herthaner96
10. Juli 2012 um 23:12  |  95224

Ben Hatira wird morgen seinen Vertrag bei Hertha BSC unterschreiben dies vermeldete er vor wenigen Minuten auf seiner offiziellen Facebookseite mit folgenden Worten:
Hallo Leute! Ich wollte euch schon mal ankündigen, dass ich morgen meinen neuen Vertrag bei Hertha unterschreiben werde!!! Ich danke euch von ganzem Herzen für eure unzähligen Kommentare, die haben mich sehr berührt. Am Ende habe ich mich gegen alle anderen sehr lukrativen Angebote entschieden und einfach auf mein Herz gehört und mich für meine Familie, meine Stadt und meinen Verein entschieden… Vielen Dank nochmal !!!


blauweiss1892
10. Juli 2012 um 23:22  |  95225

Ich freu mich auf ÄBH!!!!! Mal kein Söldner…und vorallem ein guter Schachzug vom Micha Preetz!!!


Ursula
10. Juli 2012 um 23:38  |  95226

Ich persönlich freue mich für und mit
Ben Hatira und gern auch Ramos, die
sicherlich wieder bessere und wichtige
Form für die Hertha „beibringen“ werden….

…denn die können schon mit dem Ball
umgehen und „den Unterschied“ ausmachen!!!


Ursula
10. Juli 2012 um 23:40  |  95227

Ach so, danke an „Trikottauscher“ und „apo“
für die „plastischen“ Beiträge! Gelungen!


Dan
10. Juli 2012 um 23:55  |  95228

@apo
Haste Ndjeng (30 , 180 cm) und Kachunga (20 177 cm) verwechselt?


Schirokoko
11. Juli 2012 um 0:16  |  95229

Ebert halt sich in Hoffenheim fit. Bin echt etwas sprachlos. Er war mal mein lieblingsspieler, aber das ist wieder Typisch für ihn. Überall aber nicht bei Sabbel-babbel


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 0:48  |  95230

Nee, @dan. Glaube, @apo meint gar Diring. 😉


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 0:50  |  95231

@schirokko

Nicht böse sein. PE20 wäre nicht der erste Herthaner, der nach England wollte und in Sinsheim strandet. 😉


11. Juli 2012 um 2:12  |  95232

So, Fotos sind online..auf den Namen klicken, dann geht´s zu Flickr
@dan & Co. Weeß nich, wen ihr meint, wen ick meene zu meenen?
Kacunga sah nich aus, wie 30 🙂
Und der Diring..weeß ick nich mehr. Der kleine Blonde war doch der Njdeng, oda?


11. Juli 2012 um 2:12  |  95233

@Scirokko: noch mal für alle: was wissen wir denn schon..? 😉


11. Juli 2012 um 2:29  |  95234

Korrektur: Lusti spielte Rechts und Bastians Links. Sorry.
Nachtrag: die Dreierkette stand sehr hoch und deshalb gab es mher Druck auf den Gegner, der mehrfach Abseits lief, aber auch hier und da durchkam. gegen reifere Mannschaften ..geht ne Dreierkette nicht gut. Gar nicht gefallen hat mir die Raumaufteilung. Es fehlte die Staffelung und die Linien waren nicht erkennbar. Noch sehr viel Rohbau..Man sieht m.E., dass diese Mannschaft sich nicht selbst organisieren kann..Ich will auch nicht den Eindruck erwecken, als nähme ich das Spiel ernster als angemessen wäre..aber etwas enttäuscht war ich irgendwie mal wieder..


catro69
11. Juli 2012 um 7:15  |  95235

Danke für eure Berichte aus Tempelhof.


Dan
11. Juli 2012 um 7:38  |  95236

@apo

Da hat dann @exil recht. Der Kleene Blonde mit dem Fußballschuh ist Diring.

Schlampig meine Fotos angeschaut kann ich da nur sagen Herr @apo. Immerhin ist Herr Ndjeng dunkelhäutig. 😉

Bis heute abend um 18:00 Uhr im Leuchtturm.


backstreets29
11. Juli 2012 um 8:25  |  95237

Guten Morgen 🙂

Interessant, Lusti als AV….endlich…ich hatte das schon ein paar Mal vorgeschlagen.
Ich hoffe er setzt sich da durch.

Vorausgesetzt Raffa kriegt man noch los, könnte man so in die Saison gehen:

——————-Kraft————–
Lusti—–Franz—Hubnik—-Ronny
———Kluge—–Niemeyer———
Ruka——————————Ben Hatira
————Ramos—–Kachunga——–

Sieht schon jetzt nach nem lockeren 14:1 gegen Paderborn aus 😉


Jimbo
11. Juli 2012 um 8:35  |  95238

Kleine Meldung aus der BILD. Vielleicht ist mir beim Abtippen der ein oder andere Fehler untergelaufen, daher hier der Link zum Original 😉

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/wechselt-ebert-nach-hoffenheim-25091646.bild.html

Wechselt Preetz nach Hoffenheim?
Ex-Herthaner trainiert jetzt in Hoffenheim

Das ist er ja wieder! Vor 9 Jahren gab Hertha die Trennung von Fan-Liebling Michael Preetz (44) nach 7 Vereinsjahren in einem kleinen Dreizeiler bekannt. Danach tauchte Preetz fast völlig unter, feierte heimlich nach Dieter Hoeneß‘ Entlassung als Manager von Hertha BSC mit seinem Freund Campino in Düsseldorf.

Babbel arbeitete bereits eineinhalb Jahre bei Hertha mit Preetz zusammen. Holt er ihn jetzt nach Hoffenheim?

Jetzt spielt Preetz wieder Fußball – er mischte beim Vormittags-Training in Hoffenheim mit…

Brisant: Trainer in Hoffenheim ist der gefeuerte Ex-Hertha-Coach Markus Babbel (39). Holt der jetzt den arbeitslosen Preetz?

Babbel zu BILD: „Micha hat sich Sonntagabend bei mir telefonisch gemeldet und gefragt, ob er sich hier fit halten kann. Er ist ein verdienter Herthaner, ein Top-Profi, der mir brutal beim Wiedereinstieg in den Trainerberuf geholfen hat. So etwas vergesse ich nicht! Und wenn ich ihm so helfen kann, mache ich das wahnsinnig gerne. Er hält sich hier nur fit…“

Abwarten, ob es beim Fithalten bleibt! Babbel schätzt Preetz sehr. Dazu ist er ablösefrei.

Preetz hatte Spaß im Hoffenheim-Shirt (Nummer 23). Die gehört eigentlich Sejad Salihovic (27) – Preetz‘ Freund aus früheren Jahren bei Hertha. Klar, dass Salihovic mit Preetz gestern die Kleidung teilte. Aber vielleicht bekommt Preetz bei TSG ja bald seine eigene Nummer.

Preetz-Berater Ingo Schiller (47): „Babbel und Preetz haben sich nie gut verstanden. Da lag es auf der Hand, sich in Hoffenheim auf Bundesliga-Niveau fitzuhalten. Der Markt ist schwer, kommt langsam erst in Bewegung. Es gibt noch keine Tendenz, ob er in Deutschland bleibt oder ins Ausland geht.“


wildstyle
11. Juli 2012 um 9:12  |  95239

@apo
Da ist wohl etwas durcheinander geraten…

1.Halbzeit spielte Diring rechter Aussenverteidiger, Niemeyer Innenverteidiger und Perde mit Ronny auf der 6

2. Halbzeit wurde weiter mit einer 4er Kette gespielt:Morales-Lusti-Brooks-Bastians


11. Juli 2012 um 9:25  |  95240

@backs:

mein vorschlag für das 14:1… 😉

——————-Kraft————–——–
Lusti—–Franz—Hubnik—-Bastians
———Kluge—–Niemeyer———
Ndjeng——————————Ben Hatira
————Ramos—–Kachunga——–

Lassoga kommt dann für Kachunga, Ruka als Backup für ÄBH, Beichler für Ndjeng, Neumann für IV, Perde für die 6er.

Bitteschön Herr Luhukay… 🙂


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 9:33  |  95241

Geile Bilder, @apo!
Vor allem der VIP-Bereich wurde gut in Szene gesetzt! 😉

Aber mal zu den Trikots. Bei dem Bild, wo Perde mit einem weiblichen Fan posiert, ist mir aufgefallen, dass das neue, ultimative Hertha-Wappen doch recht groß ausgefallen ist, oder? Sieht irgendwie komisch aus… ebenso die blauen Applikationen an den Schultern des Trikots…
Aber sonst finde ich es schick.

Und Dank für die Spielberichte, wenn @apo auch den einen oder anderen durcheinanderbringt… 😉


EisenKarl
11. Juli 2012 um 9:34  |  95242

@wildstyle:

habe in der 2. Halbzeit auch eine Viererkette erkannt und keine Dreierkette 🙂

@rasi

Den Beichler kannst du mal wieder streichen.
Wenn der so weitermacht, dann wird er verkauft oder wieder verliehen


11. Juli 2012 um 11:35  |  95243

@wildstyle: die Viererkette habe ich fast nie gesehen in der 2. HZ, nur wenige Male, wenn Victoria angriff. Für mich war das ne ziemlich klare 3er Kette
Morales stand höchstens 3 Minuten auf gleicher Höhe mit den aneren Drei 😉 Beim Personal hast dur Recht 😀


11. Juli 2012 um 11:45  |  95244

aber , ich wiederhole es , was ich im 1. „Spielbericht“ schon schrieb: „komisches System“..und für mich ziemlich ungeordnet. War es in der 1. HZ sehr knubbelig in der Mitte, war es in der 2. HZ eher chaotisch, mit zum Teil großen „freien Flächen“. Und trotzdem war die 2. HZ gegenüber der sehr tempolosen 1. ne Steigerung. Aber mit ner Staffelung oder Ordnung hatte das noch nicht viel zu tun- so kam es auch gegen diesen unterklassigen Gegner zu wenig gelungenen Kombinationen, wähend Victoria mindestens dreimal recht flink die Herthaner ausspielte, immer eingeleitet durch einen schnnellen Steilpass nach Außen.


11. Juli 2012 um 11:52  |  95245

Also gegen Viktoria 2:0 zu gewinnen, bedeutet in etwa so viel, als ob ein Riese eine kleine Banane verspeist… Mit Verlaub, hört sich wirklich nicht gut an. Dann müssten wir gegen Aalen ja 0:6 verlieren… Und der Sturm? Oh Gott….

Aber noch haben wir ein paar Wochen….


Herthaber
11. Juli 2012 um 11:56  |  95246

@apo
Am Anfang stand die Viererkette, später stand Morales sehr hoch.
Übrigens man überlegt gegen Union, da nur 1600 Karten an Hertha gehen, die Waldbühne dafür zu öffnen. Schöne Idee schätze das 15000 aufzutreiben sind, wenn wir vorher schön punkten.


11. Juli 2012 um 12:06  |  95247

@herthaber:

selbst wenn wir 3x unendschieden spielen, gehe ich davon aus, dass wir die waldbühne voll bekommen… ich werde hoffentlich dann zur selben zeit in köpenick sein… 😉


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 12:08  |  95248

Hanne Sobeck // 11. Jul 2012 um 11:52

Muss Wolfsburg dann schon den Abstieg fürchten?
0-0 gegen Midtylländ, 1-3 gegen St. Pauli…

Oder der HSV? Glanzlos gegen Rosenheim…

Versteh ich immer nicht. Solche Spiele dienen doch der einen Sache: sich einzuspielen…

Ein 13-0 gegen den FC Lübars hat uns 2009 auch nicht vor dem beschissenen Saisonstart und dessen Folgen gerettet…


Inari
11. Juli 2012 um 12:26  |  95249

hatten die Herthaner vielleicht auch am Vormittag oder gar Mittag noch trainiert? Aktuell ist Konditraining angesagt, da werden – wenn Luhukay seine Aufgabe richtig macht – die Spieler stöhnen und keuchen und deren Beine schwer sein. Da wird ein Testspiel gegen einen Oberligisten (oder wo auch immer Viktoria 89 spielt) nur als Auflauf-Spielchen angesehen.


Inari
11. Juli 2012 um 12:28  |  95250

kleiner Nachtrag:

Aktuelle Spoxmeldung:
„Bayern quälen sich zum Sieg gegen Haching

SpVgg Unterhaching – FC Bayern München 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Alaba (82.)“

Wenn Testspiele aussagekräftig wären, müssten sie Sammer jetzt feuern xD


Traumtänzer
11. Juli 2012 um 12:29  |  95251

Klar, @E-S, würd’s jetzt auch nicht gleich ins Negativ-Szenario abgleiten lassen. Denke, das will @Hanne Sobeck bestimmt auch nicht. Auf der anderen Seite, solche Spiele dienen ja auch immer etwas der Bestandsaufnahme. Und da sieht’s momentan so aus, dass Hertha in drei Testspielen nicht ansatzweise überzeugend daher gekommen ist. Meiner bescheidenen Meinung nach, liegt das aber eher daran, dass J-Lu die Teams ja jeweils volle Kanne durchgewirbelt hat und Spieler teilweise auf unterschiedlichen Positionen ausprobierte. D.h., da kann von „eingespielt sein“ nicht die Rede sein. Man muss es wohl unter dem Aspekt sehen, dass J-Lu sich erst mal einen Eindruck über die Spielerfertigkeiten verschaffen möchte. Er ist schließlich auch relativ neu in Berlin.

Er wird sich im Kopfe und nach seinen gewonnen Eindrücken seine Wunschformation bauen und vermutlich ab Trainingslager gezielter daraufhin arbeiten, seine „starting eleven“ zu basteln, die in der Lage ist, mit entspr. Systemen umzugehen.

Aber ja, ich teile schon nach diesen ersten Spielen die Ansicht, das unsere Offensive eine Baustelle ist. Zumal unter dem Gesichtspunkt, dass womöglich ein, zwei oder mehr Spieler noch den Verein verlassen werden.


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 13:22  |  95252

„Tatsächlich aber wird sich die am meisten beachtete Berliner Transferfrage in diesem Sommer noch ein wenig hinziehen. Hertha soll zwar, so hört man, drei Anfragen für Raffael vorliegen haben und sich angeblich mit zwei Klubs bereits einig sein. Aber der Brasilianer will bei der Wahl seines neues Arbeitgebers nichts überstürzen. “

So schnell werden wir die „Cash Cow“ wohl nicht los…

http://www.tagesspiegel.de/sport/transfer-bei-hertha-wohin-fuehrt-der-weg-fuer-raffael/6863402.html


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 13:27  |  95253

Und dann noch ein interessanter, statistischer Aspekt, den @Dan uns wohl bisher verschwiegen hat:

„Bei jedem direkten Wiederabstieg blieb die „alte Dame“ gleich mehrere Jahre in der zweiten Liga, so war es 1983 und auch 1991, beide Male hieß es im anschluss sechs Jahre zweite Liga.“

http://www.goal.com/de/news/3642/editorial/2012/07/11/3233584/mammutprojekt-wiederaufstieg-20-so-k%C3%B6nnte-die-hertha-bsc-in

P.S.: Schönes Interview mit Thomas Kraft, @ste!


11. Juli 2012 um 13:34  |  95254

@herthaber: jep..so ähnlich steht´s um 2:29 Die Drei standen ca 10-12 m vor der Mittellinie..und Morales noch weiter versetzt..etwa an der Mittellinie. Bei gefährlichem Ballbesitz vom Gegner Überzahl im MF), gab´s dann die Vier.
Nachtrag zum Testspiel:
was mich extrem nervte: selbst gegen einen Oberligisten waren die (wenigen) Ecken und Freistöße zu 98% komplett ungefährlich 😈


11. Juli 2012 um 13:38  |  95255

@TT: das machen wirklich alle Trainer so. Am Kuriosesten waren die Aufstellungen von Favre. Dennoch hatten die Spieler individuell einiges gezeigt. So war beispielsweise ein Ebert in diesen Spielen tatsächlich um Klassen schneller und raffinierter als die jeweiligen Gegenspieler. Davon war gestern bei Ramos & co. eher weniger zu sehen. Am besten gefiel mir Lusti..der bewegte sich aber ausschließlich in der eigenen Hälfte 🙄


Traumtänzer
11. Juli 2012 um 13:55  |  95256

Stimmt, @apollinaris. Mir gefiel tatsächlich aber der Ndjeng gestern am Besten bei Hertha.


11. Juli 2012 um 13:59  |  95257

@Inari: bei Hertha spielten die baldigen Stammspieler, bei Bayern spielten
Starke – Rafinha, Dante, Van Buyten, Contento – Gustavo, Can – Weiser, Shaqiri, Alaba – Friesenbichler (46. Hojbjerg)
Ersatzbank:Raeder, Markoutz, Vrzogic, Wein, Rankovic, Schmitz


mirko030
11. Juli 2012 um 14:43  |  95259

Also wenn ich mit die Berichte der Testspiele so ansehe, scheint J-Lu noch viel testen zu müssen. So wie es aussieht, macht er sich aktuell ein Bild über das ihm zur Verfügung stehenden Spielermaterial, bevor er an den Feinschliff geht.

Das ist gut so und lässt mich hoffen, das Hertha in der neuen Saison auch mal wieder schönen Fussball spielen wird, sodass man als Zuschauer auch etwas mehr Spaß hat.

M.E. muss Hertha aber noch einen erfahrenen Stürmer und zwei offensiven MF holen. Vorraussetzung ist hierbei allerdings, dass RaRa verkauft werden können. Inwiefern dann überhaupt Geld für Neuverpflichtungen vorhanden ist, wird sich an den Transfererlösen zeigen. Viel wird es m.E. nicht sein.


Heisenberg
11. Juli 2012 um 14:52  |  95260

@Apo

Diese Elf da ist trotzdem wahrscheinlich das 10fache von Haching wert…


Exil-Schorfheider
11. Juli 2012 um 15:17  |  95261

@heisenberg

Wenn das mal reicht. Bis auf sechs Jugendspieler konnte ich bei tm.de den ca. 18-fachen Wert ermitteln. 😉

Aber die Werte sind eh gewürfelt bei denen… 😀


11. Juli 2012 um 15:29  |  95265

für alle ottl-fans: sehr sehr informelles interview, wie ich es noch NIE von einem wechselnen spieler gelesen habe…

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_584929.html


Blauer Montag
11. Juli 2012 um 15:45  |  95268

Habe deine Ironie verstanden @rasi, auch ohne smilie 😆 .

Nach dem Interview hoffe ich vor allem, dass wir in der kommenden Saison nicht in die Relegation gegen Augsburg müssen. Denn wie sagte doch der ehemalige Vorsitzende einer ehemals großen deutschen Partei: „Relegation ist Mist“. Oder so ähnlich.


11. Juli 2012 um 17:10  |  95277

Ok. für die Relativierer unter Euch: es völlig normal, dass Hertha, trotz Stammspieler im Kader, die untereinander schon recht viel gespielt haben (anders als diese Bayern-Elf), gegen den Oberligisten nur 2 Tore schiesst..und höchstens 5 weitere halbe Torchancen herausspielt. Klar. Vermutlich ist Hertha BSC auch gar nicht abgestiegen. Das ist alles nur ein böser Traum der Unken..in dem wir uns befinden und festgehalten werden(vom DFB?). Ne wahr?-

Anzeige