Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(jük) – Jetzt wird’s ernst: Gegen Hannover will Jos Luhukay nicht wie in den vorangegangenen vier Testspielen komplett durchwechseln. Je nach Spielintensität werden einige womöglich sogar durchspielen. Das lässt erwarten, dass wir einen ersten Eindruck davon bekommen, wie die Startelf am ersten Zweitliga-Spieltag aussehen könnte. Es sind ja auch nur noch gut zwei Wochen bis zum Spiel gegen Paderborn. Es macht also durchaus Sinn, mal den Ernstfall zu proben.

Dabei werden einige Akteure am ersten Spieltag auf jeden Fall nicht dabei sein:

  • Maik Franz (Luhukay sagt: „Ich bin mir sicher, dass es bis zur Meisterschaft nicht reicht“)
  • Christoph Janker (er ist noch nicht mal im Mannschaftstraining, also wird es dem Trainer folgend auch für ihn nicht reichen)
  • Thomas Kraft, Änis Ben-Hatira, Levan Kobiashvili (alle gesperrt)
  • Pierre-Michel Lasogga, Shervin Radjanali-Fardi (noch lange auf der Verletztenliste)

Wie sieht Eure Startaufstellung am 3. August aus?

Immer unter der Prämisse, welche Spieler Luhukays Spielphilosophie wohl am besten umsetzen können. Der Coach ließ mal wieder das Kernstück dieser, seiner Philosophie trainieren: Schneller Spielaufbau, Pressing bei Ballverlust, noch schnelleres Umschalten. Acht gegen acht auf kleinem Feld. Die einen bauten auf, hatten im Rücken das große Tor und Sascha Burchert und spielten auf vier kleine Gehäuse, die wiederum von den anderen acht ohne Torwart verteidigt wurden.

Erst spielte Rot (mit Perdedaj) gegen Gelb, dann Gelb gegen Blau (mit Perdedaj), dann Rot (mit Perdedaj) gegen Blau, dann Gelb gegen Rot (immer noch mit Perdedaj), dann Gelb gegen Blau (mit Perdedaj) und zum Abschluss Rot (mit Perdedaj) gegen Blau. Alle anderen hatten zwischendurch mal Pause, trainierten Flanken und Torabschlüsse. (Ronny setzte einen Kopfball aufgesetzt in den Winkel. Vielleicht ist die Lösung des Sturmproblems viel näher als wir denken?)

Meine vermutete Startelf gegen Hannover (Niemeyer fehlt, weil er nach seinen Kniebeschwerden nach wie vor nicht im Teamtraining ist):

– – – – – – – – – – – – – – –  – Burchert – – – – – –

Morales – – – – Lustenberger – – – Brooks – – – – Schulz

– – – – – – – – –  Kluge – – – – Ronny – – – –

Ndjeng – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Knoll

– – – – – – Djuricin – – – – Raffael – – –

Eure Meinungen, bitte.

P.S. Bei der Clickshow sind bis zu zwei Antworten möglich.

Ich erwarte gegen Hannover . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

206
Kommentare

17. Juli 2012 um 18:23  |  96254

Gold nach Sachsen! 😀


Raffa muss bleiben
17. Juli 2012 um 18:23  |  96255

Ich erwarte Fortschritte!!


HerthaFansince1988
17. Juli 2012 um 18:23  |  96256

Huch, erster Post und gleich Erster???


ubremer
ubremer
17. Juli 2012 um 18:24  |  96257

@HerthaFansince,

willkommen oder Manchmal muss man tapfer sein 😉


Raffa muss bleiben
17. Juli 2012 um 18:26  |  96258

@ubremer 😉

@Herthafan
Hoffentlich geht das nicht in echt so. Wir denken, wir werden erster und sind dann wieder nur in der Relegation… 😉


playberlin
17. Juli 2012 um 18:28  |  96259

Ist Ben-Hatira aufgrund seiner Gelb-Roten Karte im Relegations-Rückspiel tatsächlich saisonübergreifend gesperrt?


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 18:32  |  96260

nö @jük,
aus meinen blauweißen Bauch heraus mutmaße ich für morgen Diring und Kachunga in der Startelf statt Raffael und Knoll. Sonst ist alles schick 😀 .


Raffa muss bleiben
17. Juli 2012 um 18:35  |  96261

@playberlin : JA


playberlin
17. Juli 2012 um 18:40  |  96263

@ Raffa

Dollet Ding. Naja, dann kann evtl. Marvin Knoll mal zeigen, was er kann.


smigley
17. Juli 2012 um 18:40  |  96264

Bin morgen natürlich dabei,
war live dabei als die „Roten“ letzte Saison im eigenen Stadion fast verloren hätten 😉
kann die ganzen Pfiffe und Bu-Rufe bis heute nicht verstehen.
Freu mich auf ein schönes Vorbereitungsspiel, darf man aber sollte man nicht zu viel hineininterpretieren.
Freu mich umso mehr um ein wenig Berliner Rückhalt hier in Niedersachen 😉
HAHOHE


bama286
17. Juli 2012 um 18:49  |  96265

@ub: Wieso steht denn Perdedaj nicht in deiner Mannschaft? Ich sehe das eher als Zeichen, dass er gute Chancen hat zu spielen.


BaerlinerHerthaFan
17. Juli 2012 um 18:52  |  96266

Also ausgehend vom aktuellen Kader und der Aussage dass Franz und Janker aufjedenfall nicht dabei sein werden und ich einfach mal davon ausgehe, dass Niemeyer wieder fit wird im Trainingslager, könnte ich mir folgende Aufstellung vorstellen für das Spiel gegen Paderborn (ja es geht hier um Hannover, aber das ist nur ein Testspiel, ist mir egal 🙂 ) :
Burcherts
Morales—Hubnik—Niemeyer(C)—Bastians
Ruka—Kluge—Lusti—Ndjeng
Raffa—Ramos

oder auch:

Burcherts
Lusti—Hubnik—Niemeyer(C)—Holland
Ruka—Kluge—Perdedaj—Bastians
Raffa—Ramos

Wobei ich noch glaube, dass mindestens Raffa geht bis zum 1. Spiel und für ihn dann Djuricin oder Kaschunga spielt, oder ein möglicher neuer Stürmer.

Hoffe jedenfalls das noch ein guter Stürmer kommt.

Gibts eigentlich was neues wegen Beichler?Scheint sich ja im Training nicht so gut zu zeigen bisher und soll wohl eventuell Verkauft werden. Hinzu kommen die, wie ich glaube blödsinnigen, Gerüchte um Dejagah. Sollte Beichler gehen und zur großen Überraschung wirklich ein Deal mit Dejagah zustande kommen, wären wir ja auch den Flügeln richtig gut besetzt. Aber wie gesagt, ich halte das für Quatsch.


HerrThaner
17. Juli 2012 um 18:56  |  96267

Huiui, würd mich ja mal interessieren, warum ausgerechnet Perdedaj diese Sonderbehandlung bekommen hat. 😀

Die Aufstellung würde mir so gefallen, wäre sicherlich ganz interessant zu sehen. Kann mir aber gut vorstellen, dass entweder Bastians oder Rukavytsya (beide nicht, einer der beiden Jungen – Schulz und Knoll – wird sicherlich spielen) noch reinrücken. Und vielleicht testet man auch schon den Ernstfall ohne Raffael und setzt stattdessen noch einmal auf Kachunga. Mal schauen.
Schade, dass das Spiel nicht irgendwo zu sehen ist. Wie siehts diesbezüglich eigentlich mit dem Hertha-Juve spiel aus? Wird das wie das Spiel gegen Real letztes Jahr live übertragen? Und wieviele Karten sind da schon verkauft? Die 7.000 von der Hertha-Homepage zweifle ich mal ganz stark an…


jonschi
17. Juli 2012 um 18:57  |  96268

Schirokoko
17. Juli 2012 um 19:10  |  96269

@ ub

Wollte auch grad fragen ist da was dran an dejagah. Hat Hertha Interesse. Oder besser wäre es überhaupt machbar


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 19:11  |  96270

Ich sage nur BZ!


jonschi
17. Juli 2012 um 19:13  |  96271

Ich glaube nicht dass Dejagah finanzierbar wäre!!!
Aber ein wenig träumen darf man ja….


us.ralf
17. Juli 2012 um 19:23  |  96274

Dejagah ist wegen Geld nach Wolfsburg, er kommt garantiert nicht zur klammen Hertha zurück.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 19:23  |  96275

„Gibts eigentlich was neues wegen Beichler?Scheint sich ja im Training nicht so gut zu zeigen bisher und soll wohl eventuell Verkauft werden. Hinzu kommen die, wie ich glaube blödsinnigen, Gerüchte um Dejagah. Sollte Beichler gehen und zur großen Überraschung wirklich ein Deal mit Dejagah zustande kommen, wären wir ja auch den Flügeln richtig gut besetzt. Aber wie gesagt, ich halte das für Quatsch.“

Jepp, das halte ich auch für Quatsch. In meinen Augen sind Beichlers Leistungen im Training nicht deutlich besser oder schlechter als die von 20 anderen Spielern. Wieso, weshalb, warum Blogväterchen @jük den Perde morgen nicht in der Startelf sieht, müsst ihr ihn selbser fragen. Allerdings deuten einige Formationen im Training darauf hin, dass morgen Kluge und Ronny im Mittelfeld spielen könnten.

Und wer war jetzt noch mal Dejagah? :mrgreen:


backstreets29
17. Juli 2012 um 19:31  |  96277

Dejagah??? Warum soll man nach dem Abgang con Ebert den nächsten Patienten verpflichten?

Ronny im Sturm? Warum nicht….die Laufintensität hält sich bei ihm eh in Grenzen und
wenn er mal näher als 20 Meter vors Tor kommt, könnte auch mal was Zählbares rausspringen
😉


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 19:36  |  96278

Tja @backss,
nu rate mal, welcher Patient gestern nach etwa 80 Minuten Training erschöpft auf den Rasen plumpste?


apollinaris
17. Juli 2012 um 19:45  |  96279

wenn jemand als Einziger in so einem Training durchspielt..sagt mein Bauch: erst mal auf der Bank. Zu allem anderen traue ich mir echt kein Urteil zu. Wie gesagt: Ronny ist mir ein brutales Ärgernis, ähnlich wie Ramos…aber gut..Fussball scheint amoralisch hoch 10 zu sein.
Erstaunlich, dass Raffa und Ramos den Sturm bilden. Lusti und Brooks gegen Hannover in der IV- DAS ist auf jeden Fall ein guter Test, um sich ein klareres Bild zu machen. Brooks vor Neumann ( den nicht wenige letzte Saison in der 1. Liga sehen wollten..)..ist schon mal keine Überraschung. Dejagah finde ich richtig gut, scheint ja auch mittlerweile völlig geerdet zu sein..aber ich halte das für ne komplette Entenstory..Quark, Quark..


backstreets29
17. Juli 2012 um 19:56  |  96280

@Blauer Montag

mit der Frag hast du bestimmt die Blog-Papis auf ne neue Umfrage gebracht 🙂


Ursula
17. Juli 2012 um 20:01  |  96281

Sollte diese Aufstellung von „JÜK“ real
sein oder werden, ich denke mir einmal
Raffel weg, wäre diese genau die, vor (mit)
der ich im Ernstfall Angst und Bange hätte….


apollinaris
17. Juli 2012 um 20:07  |  96283

@ursula: Platz 12.


playberlin
17. Juli 2012 um 20:10  |  96284

Zu der vermeintlichen Hannover-Elf:

Ohne gestandene Spieler wie Niemeyer, Franz und Hubnik, ohne einen echten Knipser und dafür mit lauter Grünschnäbeln würden wir im unteren Tabellendrittel landen. Umso bedauerlicher sind der Ausfall von Lasogga und die Sperre von Kobi. Ein paar Eckpfeiler braucht jede Mannschaft. Die oben prognostizierte Elf wäre weder in der Lage, dem Gegner das eigene Spiel aufzudrücken, noch körperlich Ausrufezeichen zu setzen oder bspw. bei einem Rückstand mentale Stärke zu beweisen und das Ruder rumreißen. Dazu sind Morales, Schulz, Knoll, Djuricin & Co. noch nicht reif genug.

Vielleicht irre ich auch, aber mit dieser Mannschaft wäre der Wiederaufstieg völlig illusorisch.


kraule
17. Juli 2012 um 20:19  |  96285

@jük,
Provokation? 😉
Diese Aufstellung ist nicht deine feste Überzeugung, oder?
Zumindest wird dann nicht der Ernstfall
geprobt!

@apo,
Superoptimist? 😉 Platz 12? Never, nicht mit dieser
Aufstellung.


zenturio
17. Juli 2012 um 20:21  |  96286

Nur ein Testspiel was man auch speziell auf das Leistungsvermögen von 96 nicht überbewerten sollte.
Burchert
Morales,Hubnik,Lustenberger,Ronny
Kluge,Perde
Ndjeng ,Raffa,Ruka
Kachunga oder Ramos


apollinaris
17. Juli 2012 um 20:34  |  96287

@kraule: ich will´s mir ja nicht total verbauen hier 😀


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 20:36  |  96288

Wann war noch mal der Anpfiff für das erste Heimspiel? In fast 3 Wochen. Und da regt ihr euch heute schon auf über die Aufstellung, welche ein Journalist für ein Testspiel morgen vermutet???

Mann, Mann, Mann – wer keine Sorgen hat, der macht sich welche. Bis zum Abpfiff des ersten Pflichtspiels bleibe ich blauweiß tief entspannt. Und bis dahin interessieren mich Mutmaßungen aus dem Kaffeesatz, Milchschaum oder lauwarmer Cervisia genauso wenig wie gut gelaunte Berichte aus dem Trainingslager im Zwergen-, äh pardon, Burgenland.


kraule
17. Juli 2012 um 20:46  |  96289

@BM,
ne Sorgen macht mir nur die Überschrift von
@jük :

Luhukay ruft gegen Hannover den Ernstfall aus

Sorry, in Verbund mit dieser Aufstellung von
@jük, ein Witz.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 20:46  |  96290

Für den allseits gut gelaunten Zeitvertreib heute die Umfrage zum Training von gestern.

Welcher Patient plumpste gestern nach etwa 80 Minuten Training erschöpft auf den Rasen?

a) Lustenberger
b) Knoll
c) Ronny
d) Ramos
e) Luhukay

Es gibt nur einen richtigen Lösungsbuchstaben.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 20:50  |  96291

@kraule,
vielleicht versucht Hein JÜK nur, seinen großen Vorbildern Stolper Daniel und Martin kleine Maß nachzueifern? Das wiederum würde mir Sorgen bereiten .. 😕


kraule
17. Juli 2012 um 20:52  |  96292

@BM,
Richtig!

Oder wir nähern uns dem BZ-Niveau.
War der zu hart? Dann gleich ein sorry hinter
geschoben. 😉


Herthaboy
17. Juli 2012 um 20:54  |  96293

@jük ist neu bei Hertha man merkt es, die Aufstellung und die Überschrift sind zum jetzigen Zeitpunkt sicher nicht relevant.


apollinaris
17. Juli 2012 um 20:56  |  96294

wat is?!
darf man sich nicht mal über ne Aufstellung Gedanken machen, die einem mal so richtig klar macht, wie dünn unser Kader besetzt ist, wenn die 1. Reihe unvollständig ist? – Nee, ich bleibe ja schon bei den tollen Berichten vom tollen Training ruhig ( die man langsam mal kopieren könnte: bei Babbel war allet spitze, bei Skibbe war es sogar total spitze, mit tollem Ronny..)..aber wenn das der Ernstfall ist, darf man das auch kommentieren dürfen 😉


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 21:09  |  96295

wat is?!
darf man sich nicht mal über ne Aufstellung Gedanken machen, die einem mal so richtig klar macht, wie dünn unser Kader besetzt ist, wenn die 1. Reihe unvollständig ist?

Das glaub`ich nicht Tim…….ähm apo.
Ansonsten wird mir ganz schwindelig.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 21:11  |  96296

nix is @apo
Du darfst alles und überhaupt jeden kommentieren. Wieso denn nicht?

Meine Meinung zu einer Abwehrreihe
Morales – – – – Lustenberger – – – Brooks – – – – Schulz,
wie von jük vermutet.

Schaun wir mal, wie die sich gegen einen Erstligisten behaupten. Wann, wenn nicht jetzt sollen die 4 jungen Musketiere ihr Können zeigen. Mich jükst einfach, das mal zu sehen. Leider jedoch kann ich morgen nicht nach Hildesheim fahren.

Und für @kraule
Von HERTHA erwarte ich heute noch nix. Aber da ich zahlender Kunde der Morgenpost bin, erwarte ich gerade im Sportteil ein hohes Niveau, eben marktführend und stilsicher. Meine Güte, die Schlagzeilen von heute sind der Datenschrot von morgen. Locker bleiben. 😆


apollinaris
17. Juli 2012 um 21:11  |  96297

Tim? wer iss´n tim?


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 21:15  |  96298

apollinaris // 17. Jul 2012 um 21:11
😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆
Und wer ist Struppi?
😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆


ubremer
ubremer
17. Juli 2012 um 21:18  |  96299

@Aufstellung,

Jungs, wat‘ is los?
Trainer Luhukay sagt, die Startelf gegen Hannover sei die erste in dieser Vorbereitung, die Aufschluss gibt für die personelle Besetzung in Richtung Saisonstart.
Da fragen wir uns: Wer steht morgen in Hildesheim zur Verfügung? Hubnik wird nach einem Tag Training sicher nicht spielen. Der am Knie verletzte Niemeyer auch nicht. Franz auch nicht. Janker nicht. Die anderen Ausfälle sind ohnehin bekannt.
Ja, wer bleibt dann? Vor allem, bei wem ist die Aufstellung morgen ein Fingerzeig Richtung Paderborn?


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 21:23  |  96300

Wer issn Tim? Ich möchte ja jetzt nicht mit Wilson verwirren.


zenturio
17. Juli 2012 um 21:29  |  96301

Ja stimmt also nochmal.
burchert
morales,lustenberger,brooks,ronny
ndjeng,kluge,perde,schulz
kachunga,ramos


apollinaris
17. Juli 2012 um 21:32  |  96302

Ubremer: ja, wat is´n los? wat steht denn da? Zum Beispiel um 20:56? so eine Situatin kann am 14 Spieltag auch schnell sein..und dann spielen wir den Ernstfall. Und da kann man doch auch mal kurz Schüttelfrost bekommen? 😉
und wer is nu Tim? ich kann weder mit Struppi, noch mit Wilson auf ne Lösung kommen 🙁


Ursula
17. Juli 2012 um 21:33  |  96303

Tim und Struppi, o. k. verstanden, aber was
ist „Datenschrot“….?


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 21:33  |  96304

Ist nur ein immer wiederkehrender Kommentar aus der TV-Serie „Home Improvement/Hör`mal,wer da hämmert“welchen der Assistent einer Fernsehsendung seinem tolpatschigen Chef andauernd vor laufender Kamera um die Ohren haut.Serie läuft seit 15 Jahren ohne Punkt & Komma wiederholt durch & fälschlicherweise dachte ich,dass dieser Spruch Bekanntheit in ganz D erlangt hätte.
Faux Pas.


Exil-Schorfheider
17. Juli 2012 um 21:35  |  96305

Sein Morgenbrot besteht aus „Datenschrot“, wenn die MoPo vom Vortag in den Mülleimer wandert.


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 21:36  |  96306

Und @Sc aus B in T, wie heisst der Nachbar? 😉


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 21:37  |  96307

Nee Blogvadder Bremer, für mich ist diese Aufstellung kein Fingerzeig.

😀 Der von Uncle Sam schon eher 😀
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Unclesamwantyou.jpg&filetimestamp=20081223224122

Weiterhin gilt für mich das Motto: Freiheit für die USA – Winnetou ist wieder da. Allet schick Uwe Bremer. Ich freue mich zu erfahren, wie Morales – Lustenberger – Brooks – Schulz spielen und ihr darüber schreibt. Sonst nix.


Ursula
17. Juli 2012 um 21:40  |  96308

Lieber „ubremer“, diese evtl. Aufstellung,
dir „uns“ aber passieren kann, rechtfertigt
meinen Begriff „Notkader“, oder was…?

Was will „man“ (KANN schreibe ich nicht)
denn wirklich erreichen?


Ursula
17. Juli 2012 um 21:41  |  96309

Er ist eben aus echtem Schrot und Korn….


Exil-Schorfheider
17. Juli 2012 um 21:42  |  96310

Der Kader? Oder ein anderer?


Ursula
17. Juli 2012 um 21:44  |  96311

Think twice….


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 21:45  |  96312

Das ist der Mann ohne Gesicht,welcher immer hinter dem Gartenzaun steht…………….könnte auch ein Horrorstreifen sein 😉
Wilson hast Du ja schon erwähnt…hatte es überlesen 🙁


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 21:46  |  96313

Natürlich an:hurdiegerdie


Ursula
17. Juli 2012 um 21:47  |  96314

dir, nee die!


Herthaber
17. Juli 2012 um 22:02  |  96315

Bei den vielen Ausfällen, kann es doch nur ein normales Testspiel sein. Einige werden doch im Trainingslager bzw. zum Saisonstart wieder einsatzfähig sein, also LU testen, testen, testen !!
Am 3.8. müssen 3 Punkte her, alles andere bringt uns nichts.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 22:03  |  96316

@räusper
was war noch mal das Thema? 😯


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 22:09  |  96317

Ah Ja @Herthaber,
was gibt es heute Neues vom Schenckendorffplatz?
Gestern mussten wir uns ja von Anfang bis Ende zutexten lassen von der „Roten Zora“. 🙁

Aber da sie keine Person der Zeitgeschichte ist, fallen ihre gesammelten Erzählungen unter den Schutz der Persönlichkeit nach Art 3 GG. Zum Schluss fragte sie TR Luhukay, ob er ihre Briefe erhalten habe. Als er dies verneinte, versprach sie ihm, diese Briefe noch einmal zu schicken. Habe ich was Wichtiges von gestern vergessen?


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 22:09  |  96318

Das Thema,muss die Antwort erlauben,dass noch sehr viele Veränderungen bis zum Transferschluss stattfinden werden.


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 22:12  |  96319

Mal Scherz beiseite.
Angenommen die Aufstellung käme so, was ich nicht glaube, dann wäre es doch total spannend. Auf den AV unsere zwei Jungs, Lusti als spielender IV (Brooks in der IV ist wohl eine Notlösung angesichts Hubnik und Franz) , Ronny zentral, mit Knoll, einem weiteren unserer Jungs, und Djuri im Sturm. Da hätte man doch mal was zu gucken. Geht das? Wie macht sich der eine oder andere unserer „Jugendhoffnungen“?

Und wenn ich mir das so anschaue und überlege, dass Franz, Hubnik noch in der IV da sind, dazu Lusti, Niemeyer und Perde, ich noch Hoffnung auf Beichler habe (oh ja ich habe ihn ein paar mal im Ösi gesehen und für nicht soooo schlecht befunden), ÄBH auch noch da ist und Ramos noch lange nicht weg ist (ja ja ich weiss, aber wenn der sieht, dass ihn keiner mehr will….), also so schlecht ist die Truppe nicht. Und dann kommt ja auch noch Kobi und Lasso in der zweiten Saisonhälfte. Also ich sehe den Kader unter den Top 6, und mal sehen, ob und was und wer noch kommt.


fg
17. Juli 2012 um 22:15  |  96320

@ursula um 20:01 uhr:

warum sollten im ernstfall nicht hubnik, ruka und ramos gegen paderborn auflaufen?
und ein spiel später äbh?
und drei spiele später kraft und (spätestens dann) franz?
und der neuzugang, der mit (einem – kleineren – teil) der raffa-ablöse bezahlt wird?

dann immer noch angst und bange?

aufstellung am 4. spieltag:

kraft
franz, kanker, hubnik, bastians
niemeyer
kluge
n`djeng äbh
alagui
ramos

immer noch bange? ich nicht.


fg
17. Juli 2012 um 22:16  |  96321

graphische darstellung etwas verrutscht. niemeyer und kluge sowie alagui und ramos sollten grds. eine position/halbe linie (ggf. leicht verschoben/versetzt) haben.


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 22:19  |  96322

Und was ist mit Kanker 😉
Kommt der noch ?


fg
17. Juli 2012 um 22:22  |  96323

dazu hätte man noch:
morales, neumann, brooks, holland, perdedaj, diring, lustenberger, ronny, knoll, schulz,ruka, kachunga, djuricin
[kobi, lasogga]

fänd ich jetzt auch nicht soooo dünn.


fg
17. Juli 2012 um 22:22  |  96324

jaja, k neben j auf der tastatur 😉


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 22:27  |  96325

You made the Tuesday S.C.B um 22:19
😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆 😆

Obwohl der mit der leicht gezogenen kolumbianischen Linie um 22:16 auch nicht schlecht war… 😉


fg
17. Juli 2012 um 22:29  |  96326

na du bist aber heute wirklich leicht zu erheitern, blauer montag… 🙂


fg
17. Juli 2012 um 22:33  |  96327

ein buchstabendreher und zehn smileys? was machstn du bei nem richtigen witz? 😉


EisenKarl
17. Juli 2012 um 22:34  |  96328

Finde die Aufstellung gar nicht so verkehrt.

In der Abwehr haben wir momentan nun mal keine anderen Spieler, die Fitt sind. Und bisher haben Morales, Lusti, Brooks und Schulz ganz passabel gespielt. Wird interessant sie gegen Hannover zu sehen.

Im Mittelfeld stört mich eigentlich nur Ronny, wobei ich da auch keine Alternative sehe. Vielleicht Raffa?! Naja- gegen Teplice war es von Ronny, im Zusammenspiel mit Knoll und Schulz, auf jeden Fall eine Steigerung im Vergleich zu den Spielen davor (wobei da nicht viel dazu gehört :-)).

Im Sturm bevorzuge ich Kachunga, nachdem Djuricin permanent seine Chancen versemmelt.

Freue mich auf Berichte vom morgigen Spiel…


ubremer
ubremer
17. Juli 2012 um 22:35  |  96329

@SCausB,

Das Thema,muss die Antwort erlauben,dass noch sehr viele Veränderungen bis zum Transferschluss stattfinden werden.

Das Thema erlaubt aber auch, dem Trainer zuzuhören. „Die Aufstellung gegen Hannover wird personelle Fingerzeige geben.“
Stichwort: Torwart.
Stichwort: Peer Kluge auf der Doppelsechs.
Stichwort: wer spielten den zweiten Sechser?
Stichwort: rechter Aussenverteidiger.
Stichwort: Rechte Seite im Mittelfeld.
Stichwort: Linke Seite im Mittelfeld.

Die Jungs, die morgen gegen Hannover auf den jeweiligen Positionen spielen, berwerben sich ernsthaft.
(Dass die Innenverteidigung und der Sturm gegen Paderborn anders aussehen wird – dass wissen wir doch alle).

Und sehr viele Veränderungen wird es bei Hertha bis zum Saisonstart nicht geben. Ein Neuer geht noch ins Trainingslager mit. Und dann wird es schon überschaubar mit den Transferbewegungen.

P.S. Wer wissen will, wie Herr Meierhofer in der Champions-League-Qualifikation gespielt hat: Er hat mit Red Bull Salzburg gegen den luxemburgischem Meister F91 Düdelingen 0:1 verloren.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 22:37  |  96330

Ja @fg,
das ist die Entspannung nach der Anspannung wegen:
a) die „Rote Zora“ am Montag,
b) Arbeit heute von 8.30 bis 19.30 brutto incl. virtueller und realer Pausen.


S.C. aus B. in Tmphf.
17. Juli 2012 um 22:37  |  96331

Ich dachte,da kommt noch ein top-Abräumer Ka(ä)nker aus Britania.
😉


fg
17. Juli 2012 um 22:42  |  96332

@bm:

die [pausen] habe ich mir auch bei immerhertha regelmäßig heute tagsüber abgeholt. aber dann wurde ich zu entspannt, da es hier zu unspannend war (weil ich wieder mal, wie wohl alle, vergeblich auf transferaktivitäten gehofft hatte), so dass ich mir bei der arbeit wieder anspannung verschaffen musste.
ein fortwährendes auf und ab…


fg
17. Juli 2012 um 22:45  |  96333

@ubremer:

ein neuer geht noch mit ins trainingslager?

da dieses ja sehr bald beginnt… wird es nicht (unbedingt) DER raffael-ersatz, sondern jemand, der (so) noch (zusätzlich) dazu kommt?

oder wird es DER raffael-ersatz, und man „gönnt“ ihn sich bereits früher, in der hoffenden gewissheit, dass raffaelgeld notfalls auch spät (nach cl-quali) einzustreichen?

wichtige frage! 🙂


dieter
17. Juli 2012 um 22:47  |  96334

@ubremer

„Ein Neuer geht noch ins Trainingslager mit. “

Sicher? 😉


apollinaris
17. Juli 2012 um 22:49  |  96335

@bremer: nu warte doch bitte erst mal das Spiel ab..es wird ja noch gespielt. Stell dir vor, über die linke Seite fallen zwei Tore und im DM spielen beide schmal. Was sagt uns das dann? Und dann kommen noch zwei Wochen Vorbereitung. das ist ein testspiel das ist ein testspiel. Das ist ferner ein Tstspiel gegen einen Erstligisten, in dem man keinesfalls untergehen will und mit stark geschwächter Mannaschaft anzutreten hat. ..Also ich warte ab und erwarte Erkenntnisse. Was denn sonst? aber mehr auch wieder nicht.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 22:55  |  96336

Nee nee @fg,
die Diskussionen heute über HERTHA-Bilanzen sowie Ultras und Pyros fand ich Super-Sonder-Extraklasse. Ich kann die Bilanzen ja lesen, aber ob ich sie auch verstehe? Nee, aber ich würde keinesfalls das Eigenkapital zu den Aktiva bilanzieren. Das geht gar nicht. So ein Kandidat wäre bei mir als Prüfer sofort durchgefallen.

Und zu Randalierern vor dem oder in dem Stadion versuche ich soviel wie möglich und rechtzeitig Abstand zu gewinnen. Ich hätte nie erwartet, dass diese Figuren sogar bei einem U-19-Pokalfinale auftauchen und versuchen, Stimmung zu machen.

Zu den Transferaktivitäten sage ich derzeit gar nix, weil ich nicht weiß, wer derzeit noch eine blauweiße Spendierhose an hat. Vielleicht könnte der Zoo Berlin seine bengalischen Tiger mit blauweißen Streifen Spenden sammeln lassen.


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 22:56  |  96337

@UB, das spannendste Stichwort fände ich LV, Schulz oder Bastians (oder doch Holland?).
Der Torwart wird nicht so bleiben und wenn Burchert nicht als zweiter…

Kluge und Ndjeng sehe ich erstmal als Neuverpflichtungen (the Ottl case) gesetzt und zweiter Sechser wird auch erst spannend wenn Niemeyer, Lusti und eventuell ÄBH mit antreten können. Da wird dann auch die linke Mittelfeldseite entschieden (ÄBH, Ronny, Ramos?). RV? Welche Optionen haben wir den zur Zeit? Ich persönlich werde die Aufstellung nicht überbewerten.

Aber ich glaube auch , dass morgen eher Ramos als Raffa starten wird, über Lusti in der IV bin ich mir auch nicht sicher… schöner Test für @jük ;-). Sollte Neumann gerade jetzt wirklich nicht starten, ist das wohl ein deutlicher Fingerzeig.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 22:58  |  96338

Na logo @dieter und @po.

„Einer geht noch, einer geht noch rein ❗ “ 😀


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 23:05  |  96339

@hurdie um 22:56
Da ich gestern das gleiche TR gesehen habe wie @jük, glaube ich, er schaftt diesen „Test“ locker. Mit mindestens 8 richtigen in der Startaufstellung, sagt der „Tipphengst“ BM. 🙄

Au Mann, die kommende Saison wird wieder blutig. Von Dan und sunny sehe ich wohl wieder nur aus weiter Entfernung die Rücklichter.


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 23:12  |  96340

@BM, das glaube ich gerne, gegen Hannover im Trainingsspiel.

Gegen Paderborn mit den angegebenen Positionen würde ich nur auf Burchert, Morales Kluge und Ndjeng wetten. Lusti vielleicht aber auf einer anderen Position, ebenso Ronny, ganz vielleicht Schulz. Wenn Kraft wieder darf geht auch noch Burchert raus. Ich behaupte mal von der vermuteten Aufstellung spielen am 5. Spieltag noch 4-5 Leute.


ubremer
ubremer
17. Juli 2012 um 23:13  |  96341

@dieter,

Sicher? 😉

jep.

@hurdie,

sollte Neumann gerade jetzt wirklich nicht starten, ist das wohl ein deutlicher Fingerzeig.

auf den Fingerzeig sollte sich Sebastian Neumann gefasst machen.


Bloody
17. Juli 2012 um 23:16  |  96342

Ich hab Neumann noch nie so als Supertalent gesehen, wie viele andere, von daher ist das wohl verkraftbar.

Zumindest noch ein, zwei Tipps zum Neuzugang fürs Trainingslager könnte Herr ub uns Hobbydetektiven aber geben. 😛


Stumpy
17. Juli 2012 um 23:19  |  96343

Die morgige Bild berichtet, daß Sahar und Allagui zu Hertha wechseln werden, dafür soll noch ein Mittelfeldspieler abgegeben werden, vermutlich Beichler.

Nach der Verpflichtung von de Jong ist BMG keine Option mehr für Raffael, der nun wieder zu Kiew tendiert, die das gehalt für 4 Jahre auf 20 Mio. EUR angehoben haben. Hertha soll einen zweistelligen Millionenbetrag als Ablöse erhalten.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 23:19  |  96344

Wart’s ab @Bloody
jetz kommt unser guter alter Freund
Cedric Cliffhanger 😉


Eggersdorfer
17. Juli 2012 um 23:19  |  96345

ups, da hat @UB ja nebenbei richtig Spannung reingebracht: einer kommt noch – bald – ich bin gespannt wer und mit welchen Begleiterscheinungen; und Neumann wird verliehen/verkauft??


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 23:20  |  96346

Yep @ub, wenn es so ist mit Neumann ist es so. Dann geht eine weitere Hoffnung von mir verloren. Schade eigentlich.


ubremer
ubremer
17. Juli 2012 um 23:20  |  96347

@Bloody,

Zumindest noch ein, zwei Tipps zum Neuzugang fürs Trainingslager könnte Herr ub uns Hobbydetektiven aber geben. 😛

gern. Also, es handelt sich, jetzt kommt sozusagen der erste Tip, um den . . .

. . . oh . . .

sehe gerade

. . .

Dienstzeit . . . überschritten . . . tut mir leid. Dann muss ich muss für heute Abend

. . .

stay tuned 😉


apollinaris
17. Juli 2012 um 23:21  |  96348

muss ich mit Meierhofer kalkulieren 😯 ?


HB28-BSC
17. Juli 2012 um 23:22  |  96349

1. Ich bin morgen in hildesheim live dabei, freu mich schon nen Keks, dass es endlich wieder losgeht und bin äußerst gespannt wie sich die Mannschaft so macht.
Ich erwarte schon einen Fingerzeig in Richtung 1. Spieltag.
2. Die Aufstellung von jük finde ich mehr als nur interessant.
Viele junge spieler, denen ich es gönne und Wünsche.
Einen ersten Eindruck werde ich morgen live sammeln, bin gespannt 🙂


Slaver
17. Juli 2012 um 23:22  |  96350

Laut BILD kommen morgen Allagui UND Ben Sahar …

Raffael soll es doch nach Kiew ziehen …

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/holt-allagui-und-sahar-25201708.bild.html


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 23:23  |  96351

Je später der Abend, umso schöner die Schreiber.
Den/die Eggersdorfer habe ich lange nicht mehr gelesen. Wie war der Urlaub?


Bloody
17. Juli 2012 um 23:23  |  96352

Ach komm @ub, du könntest doch bitte zumindest noch den BILD Artikel komplett dementieren, oder? 😛


apollinaris
17. Juli 2012 um 23:26  |  96353

es gibt ja gewisse Sprachregelungen bei der BILD und BZ. Deshalb schätze ich den aktuellen Trend..als ziemlich heiss ein..


ubremer
ubremer
17. Juli 2012 um 23:27  |  96354

@bloody,

o.k., keine künstliche Spannung. Mit Allagui, das ist (wenn-nicht-das-Pferd-vor-der-Apotheke) klar. So ist es mir von Hertha berichtet worden. Und wie Du richtig anmerkst, die Konkurrenz schläft nicht, hier wird noch der Name Sahar vermeldet.

zu Raffael:

Der hat Dynamo Kiew nie abgesagt. Und Gladbach ist schon lange aus dem Rennen 😉


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 23:27  |  96355

95 Kommentare bis 23.30 Uhr?
Niiiiiiiiiicht schlecht.

Und das, wo doch X und Y und Z bereits in Morpheus Armen schlummern.


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 23:28  |  96356

Ach komm @Apolinaris. Maierhofer, da würde ich ja glatt anbieten mich als Ahnungsloser umzubenennen. 😉


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 23:30  |  96357

Peng.
Bis Mitternacht schaffen wir locker die 100.


hurdiegerdie
17. Juli 2012 um 23:32  |  96358

Sollte an dem Bild-Artikel nur zwei Drittel richtig sein, dann hat Preetz klare Pluspunkte bei mir gewonnen.


Blauer Montag
17. Juli 2012 um 23:37  |  96359

Gibst es auch Smilies für Pyroquatsch und Feuerwerk?
@hurdie hat heute Kommentar #100 geschrieben.


Furios
17. Juli 2012 um 23:37  |  96360

Allagui und Ben saha, wenn es so kommt, dann ist es aller erste Sahne 😀
Das würde dann heißen, dass man sich von beichler trennt ( so eine vorahnung)


apollinaris
17. Juli 2012 um 23:39  |  96361

@hurdi: jepp, die Sache mit preetz sähe ich genauso..und mit meierhofer ohnehin.. ;-H


apollinaris
17. Juli 2012 um 23:41  |  96362

also kann ich doch noch Boulevard 😀


apollinaris
17. Juli 2012 um 23:43  |  96363

..nur die Zahlen zu Raffa kann ich mir nicht vorstellen, dass sie auch nur annähernd stimmen.


Exil-Schorfheider
17. Juli 2012 um 23:44  |  96364

Welche zwei Drittel meinst Du, @hurdie? 😉


HerrThaner
18. Juli 2012 um 0:07  |  96365

Solange der Raffael/Allagui-Teil stimmt ist mir alles Recht. Mit 10 Mio. Euro Ablöse hätte ich im Leben nicht mehr gerechnet!
Ob dann Ben Sahar oder doch Daniel Beichler ist mir zur Zeit recht egal, weil ich beide überhaupt nicht einschätzen kann. Wenn Luhukay von den beiden Ben Sahar bevorzugt, dann wird das aber Gründe haben, denke ich mal! 😉
Jetzt noch Ramos verkaufen und Neumann verleihen und die Transferperiode ist überraschend gut verlaufen!


apollinaris
18. Juli 2012 um 0:08  |  96366

ach, mal komplett out of topic..weil´s mir aus gegebenem Anlass heute öfters durchs Hirn wehte…
http://www.youtube.com/watch?v=1slq_FwRN8o


Stehplatz
18. Juli 2012 um 0:11  |  96367

Beichler weg? Wäre ein weiteres Millionengrab!

Es wäre natürlich klasse wenn Preetz es hinkriegen könnte Allagui und Ben Sahar zu holen. Das ein israelisches Ex-Toptalent kommen soll steht ja nicht seit gestern im Raum. Ich halte Israel sowieso für einen interessanten Markt. Vielleicht könnte das für die Zukunft ein paar Türen öffnen. Der Preis für Allagui ist allerdings eine massive Hypothek, sowohl für den Spieler als auch -mal wieder- für Preetz. Gut ist allerdings dass Allagui auch im Falle des Aufstiegs in der ersten Elf bleiben könnte MIT Lasogga!

Ich hoffe mal das die Zahl mit Raffael stimmt! Knapp 10 Millionen sind zu schön um wahr zu sein!(isses wohl leider auch)


apollinaris
18. Juli 2012 um 0:14  |  96368

ach so..@lenz: wenn´s so kommt: chapeau!


derraik
18. Juli 2012 um 0:25  |  96369

@apo: jetzt ist es an der Zeit meinen persönlich unbeliebtesten Spieler mal als solchen hinzustellen: Dejagah… bitte, bitte lass diesen kelch an uns vorbeiziehen!

Ben Sahar der der Stärkste in einer ziemlich bescheiden Auxeurre Mannschaft war, sehe ich deutlich stärker als Beichler. Daher super Verstärkung. Nur: Bringt der Raffa-deal tatsächlich soviel Geld ein? Oder sponsort hier wieder eine Firma / Privatperson? 10. Mio, wäre echt hammer


apollinaris
18. Juli 2012 um 0:52  |  96370

mach dir keine Sorgen: der kommt nicht 😀


coconut
18. Juli 2012 um 1:04  |  96371

Nun ja, hinsichtlich den vermuteten Transfers:
Allagui war ja schon fast ein MUSS.
Sahar kann ich nicht einschätzen.
Zu Raffa:
Ich denke schon das es in diese Richtung gehen könnte. Sowohl was das Gehalt, als auch die Ablösesumme betrifft.
Man sollte dabei nicht vergessen, das zB. ein Fathi für 4 Mio Richtung Osten wechselte……und das ist schon ein paar Jahre her.


apollinaris
18. Juli 2012 um 1:08  |  96372

für Raffas Seelenheil befürchte ich nix Gutes..auch seine Karriere dürfte damit irgendwie am Endpunkt sein. Oder gibt es Gegenbeispiele?


Toto7SC
18. Juli 2012 um 1:41  |  96373

@Apo: 20 Mio in vier Jahren, evtl. Champions League, mehrere Brasilianer im Team. Armer Raffael. 😉


jap_de_mos
18. Juli 2012 um 2:30  |  96374

Hui, @ubremer hat mir mit seinem Hinweis auf Maierhofer echt Angst gemacht. Allagui stellt mich ziemlich zufrieden.
Ben Sahar könnte aber auch darauf hinweisen, dass Ruka evtl. doch nach Mainz abgegeben wird, oder? Er ist doch LA? Beichler doch eher RA? Da würde dieser Ringtausch wenig Sinn ergeben, denke ich mal.
Freu mich auf den Test und bin gespannt, wie sich die Jungen so machen.
Neumann sollte wohl wirklich dringend Richtung Liga 3 ausgeliehen (verkauft?) werden.


backstreets29
18. Juli 2012 um 6:39  |  96375

Guten Morgen 🙂

Allagui UND Sahar UND kein Abnehmer für Ramos?
Ui ui ui …hat Kiew nochmal draufgepackt?

Beichler weg?!!?
Seine verpflichtung fand ich damals super, weil ich ihn ein paar mal in der Ö-Buli gesehen hab.
Schade, dass er es nicht auf die Reihe bekommen hat


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 8:12  |  96377

@jap

Soweit ich weiß, kann Ruka doch aber auch auf rechts ausweichen. 😉
Daher ist es nicht zwingend, dass er abgegeben wird.


jap_de_mos
18. Juli 2012 um 8:15  |  96378

Ja, @Exili (oder wie kürzt man dich freundlich ab?! 😉 ), aber meine Erinnerung an diese Spiele sind nicht so positiv. War da gefühlt noch defensivschwächer und auch nach vorne fehlte ein wenig Souveränität/Durchsetzungsvermögen/-willen.
Aber wie gesagt: eher ein Eindruck als eine gesicherte Erkenntnis…


linksdraussen
18. Juli 2012 um 8:20  |  96379

Ruka ist mit seiner Schnelligkeit in der zweiten Liga eine Waffe. Gerade wenn man sich bei knapper Führung zurückzieht und mit ihm kontert. Wenn Mittelfeldspieler abgegeben werden, dann der phlegmatische Beichler und vielleicht auch Knoll mangels Perspektive auf ausreichend Spielzeit.

Allagui ist der Königstransfer. Hoffentlich knüpft er an seine Konstanz früherer Zeit in Mainz an. Sahar für 500.000 zu verpflichten, ist beinahe risikolos. Ähnlich schnell wie Ruka, aber fußballerisch deutlich besser ausgebildet. Wünschen wir ihm und uns, dass er in Berlin sein fraglos großes Potenzial endlich abruft.


Polyvalent
18. Juli 2012 um 8:25  |  96380

Mensch, da hat ja Herr Luhukay nicht lange gebraucht, um die so Hertha-typische Großkotzigkeit anzunehmen. Mit seinem Ausspruch „ab Oktober sind wir unschlagbar“ wird deutlich, dass er nicht Hertha verändern wird, sondern Hertha ihn bereits verändert hat, und das nicht zum Guten.


backstreets29
18. Juli 2012 um 8:26  |  96381

Wieso ist Sahar risikolos? Mir sagt der gar nix und ich hab den auch noch nie spielen sehen


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 8:40  |  96382

Vor allem, wo 500.000€ für uns mittlerweile einiges an Geld sind… so risikolos sehe ich das dann auch nicht.


linksdraussen
18. Juli 2012 um 9:01  |  96383

Hmm…einen 22 jährigen 27 fachen israelischen Nationalspieler mit einem TM-Marktwert von 1,5 Mio, den ich gegen die deutsche Nationalmannschaft erfrischend aufspielen sah und der auch in den Zusammenschnitten der EM-Qualifikationsspiel auffiel… Für 500.000 Euro habe ich MP schon andere Risiken eingehen sehen.

Täuscht der Eindruck oder plant der Trainer Ndjeng als RV ein?


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 9:47  |  96384

Diese Fakten und Annahmen mögen Dich bestätigen, @linksdraussen, aber seine Vereins-Vita lässt auch darauf schließen, dass er mit eben 22 Jahren doch schon weit herum gekommen ist, oder?


Ursula
18. Juli 2012 um 9:56  |  96385

Moin, diesem Grundtenor an Optimismus,….

…der passt zum Wetter, ich trau` überhaupt
den Prognosen nicht mehr und wenn auch
die Neuen, inklusive Trainer anpassungs-
und sehr lernfähig sind, was unsere Hertha,
den „schlummernden Riesen“ aus Berlin so
verbal angeht…

Risikolos? Und die Handgelder und Gehälter??
Aber ich räume ja ein, dass Preetz sein BESTES
tut und sich Mühe gibt…

…nur Mühe allein, genügt nicht! Wo sind die
„Frischzellenkuren“ der „Gegenbauerschen
Firmenkonstrukte“?

Wo sind die ECHTEN Verstärkungen für die
Offensive, für den Sturm?


sunny1703
18. Juli 2012 um 9:58  |  96386

Wenn die Bildstory so denn stimmt, hatten sie einen guten Riecher. Und ich kann mich nur @hurdie und @ apollinaris anschließen. Ein guter deal von Preetz! Wer kritisiert muss auch loben. Nun liegt es JLu daraus was zu formen.

Die einzige Frage ,die sich für mich dann noch stellt, wie spielt Hertha zukünftig im OM. Aber mit diesen Material im Offensivbereich fühle ich mich deutlich zuversichtlicher für die neue Saison,sprich die Top 5.

lg von Rotherbaum

sunny


Ursula
18. Juli 2012 um 10:03  |  96387

Hallo von „Rohte(r)baum, wenn Du Dich
wohler fühlst und die Top 5 signalisierst,
s. o., dieser Optimismus bei dem Wetter…

…da liegst Du ganz eng bei den Prognosen
der „kompetenten“ Meteorologen!!


Dan
18. Juli 2012 um 10:07  |  96388

@Exil-Schorfheider // 18. Jul 2012 um 08:40

Ablösesummentechnisch sind wir schon in der 3.Liga angekommen. 😉
—–

Natürlich ist das o.g. Team von B-Vater JÜK der derzeitigen Situation geschuldet und wie schon vor Tagen geschrieben ist unser „Pfund“ einer guten Ersatzbank in Liga Zwo aufgebraucht.

Die zwei spielenden 6er find ich weiterhin interessant, waren das Herzstück des offensiven Drangs in der ersten Halbzeit gegen Teplice.

Wenn J-Lu hochverteidigen will, wie heute berichtet, dann ist vielleicht ein „Staubsauger 6er“ wie Perdedaj nicht die erste Wahl.

Ich kann mich aber wiederum kaum an gute defensive Arbeit von Ronny erinnern. Abwarten.

Knoll muß beweisen, dass er ggf. ÄBH ersetzen kann und auf die Bank gehört. Und natürlich ggf. der Startspieler für den ersten Spieltag gegen Paderborn ist.

An Raffa im Sturm glaube ich im Moment nicht. Denke der Transfer von Raffa mit Kiew ist in einer entscheidenen Phase. Kiew hat mit Ach und Krach gerade sein erstes Heimspiel in der 90.+2.Minute mit 1:0 gegen den Vorjahres 7. gewonnen, da geht so einem Oligarchen bestimmt der „Arsch auf Grundeis“, wenn er an die CL-Quali denkt.

Wird Hertha ggf. in dieser Phase ein Verletzungsrisiko, der finanziellen Lebensversicherung, eingehen?

Ich glaube daher eher an Kachunga.

Ansonsten kann man, wie Hurdie schon schrieb, sich doch mal ein Leistungsbild der Jugendhoffnungen machen.

Für Morales (22) und Knoll (21) ist das wohl jetzt der Zeitpunkt der sportlichen Entscheidung in welche Richtung es gehen wird. Nicht dieses Testspiel, aber die erste Halbserie der neuen Saison.


backstreets29
18. Juli 2012 um 10:07  |  96389

@Ursula

Stell doch mal konkret Spieler vor, die nach deinem Gusto wären, also Hertha nach deiner Meinung ausreichend verstärken würden und die sich Hertha leisten kann.

Und zwar für das nach deiner Meinung so vernachlässigte OM, für den Sturm und natürlich für die IV.


zenturio
18. Juli 2012 um 10:10  |  96390

Ja auch ich lobe Preetz dafür das er frisches Blut mit Allagui und Sahar in die Mannschaft bringt. Von mir aus kann er gerne den Beichler noch verkloppen genauso wie Knoll,Djuricin zur Austria und irgendwann den Fardi. Weiterhin würde ich es begrüssen wenn der Finne oder Brahimi und noch ein RV kommen würde aber man muß mal abwarten ob diese Spieler wirklich mit mehr Qualität glänzen. Jedenfalls geht das jetzt schon mal mehr in Richtung Neuanfang.


hurdiegerdie
18. Juli 2012 um 10:15  |  96391

@Ursula // 18. Jul 2012 um 09:56

Jetzt warte doch mal ab. Hertha ist pleite. Wir können jetzt nicht einfach so die Welt verjüngend loskaufen. Es geht nun mal nicht.

Wenn die letzten Stories gelten, war Raffa zur Schuldentilgung und Ramos zum Nachkauf. Vielleicht bringt Raffa etwas mehr als geplant und Ramos hält man, da ihn zur Zeit eh‘ keiner will.

Erstmal abwarten. Ist Raffa weg?
Kommt Allagui? Kommt Sahar? Geht Ramos?

Allagui könnte eine echte Verstärkung sein, Sahar wäre eine Frischzellenkur. Bekommen wir Ramos nicht los, steht m.E. der Sturm und man muss sehen, wie wir den Ramos wieder hinbekommen. Aber zunächt muss man wohl Raffa verkaufen, um überhaupt weitere Planungen abschliessen zu können.

Mensch JLU – unschlagbar ab Oktober? Das werden sich einige merken 😉


sunny1703
18. Juli 2012 um 10:16  |  96392

@ursula

Nachdem ich ja bei Iniesta vorgefühlt hatte, aber der nachdem er gelesen hatte, dass @hurdie meinte, was sollte Hertha denn mit Verlierern,ihm die Lust vergangen war doch noch zu kommen, ist immer noch die Lücke, wenn Raffael geht! 🙂

Doch ansonsten!? Das Tor ist für meinen Geschmack viel besser besetzt als vor zwei Jahren.
Die Abwehr zumindest auf dem Niveau von damals. Das DM ist besser, das damalige ist noch da, Kluge ist eine ordentliche Alternative, Perde hat einen gewaltigen Sprung gemacht und Holland steht ihm nicht nach.
Der Sturm ist mit den genannten besser besetzt, zumal beide damaligen Stürmer noch da sind. Und ich glaube wir sind uns einig der Verlust von Friend ist nicht jetzt DER Qualitätsverlust. Und Allagui ist für die 2.Liga ein Guter, Kachunga muss sich beweisen.

Im OM wird es darum gehen Raffael zu ersetzen. Hier entsteht ohne Frage eine Lücke, die kompensiert werden muss und vielleicht kommt ja auch noch eine Art 10er. Aber selbst wenn nicht, gibt es Spieler mit Potential. dennoch wenn möglich im Rahmen der Finanzen wäre mir ein 10er zusätzlich noch lieb.

Doch nochmals, ansonsten finde ich die Mannschaft insgesamt besser besetzt als damals.
Nun muss JLu zeigen was er kann. Preetz hat jedenfalls bis hier hin wirklich sehr ordentliche Leistung abgeliefert. Eine Garantie für den Aufstieg gibt es aber nicht, dazu ist die Liga diese Saison zu ausgeglichen.

lg sunny


Dan
18. Juli 2012 um 10:26  |  96393

@sunny1703 // 18. Jul 2012 um 09:58

An so eine Position wie Raffa sie bei Hertha im 4-2-3-1 der Vergangenheit spielte glaube ich zur Zeit nicht.

Wie o.g. geschrieben glaube ich, dass mindestens ein spielerischer 6er den freien Raum vor sich nutzen wird und das ein spielender Stürmer sich aus dem 4-4-2 mit doppeltem 6er ins offensive Mittelfeld fallen lässt.

Jedenfalls sah es in den Testspielen so aus. Den dominaten Spielgestalter gab es so nicht mehr. Auch Raffa nicht als er gegen Teplice spielte.


Dan
18. Juli 2012 um 10:33  |  96394

@hurdie

Ja, bei der Überschrift musste ich auch erstmal die Spock-Augenbraue anwenden. Glücklicherweise steht da nicht in welchem Jahr. 😉


sunny1703
18. Juli 2012 um 10:43  |  96395

@Dan

Das hast Du bestimmt richtig beobachtet! 🙂

Ich denke, das system könnte nur noch leicht modifiziert werden, wenn ein spielmachender 6er oder ein 10 er noch erworben werden kann, doch daran glaube ich momentan auch nicht…aber lassen wir uns überraschen……letzte Woche hast Du mir noch“ Angst“ mit dem Mayerhofer, Wagner Sturmspiel gemacht 🙂 !

lg sunny


Ursula
18. Juli 2012 um 10:44  |  96396

Na gut „sunny, huerdie, backsstreet29“, wenn
Ihr das so seht, bin ich schon beruhigter…

Ich dachte so für die Offensive z. B. an
Ibrahimovic, aber wenn ihn Real schon
weggeschnappt hat…

Im Ernst, ich weiß, dass ich eine „bombina“
bin, aber verweise immer wieder, dass 2/3
der Mannschaft zwei Mal abgestiegen sind
und Luhukay ihnen dies und die unzähligen
Niederlagen aus den Köpfen nehmen muss,
sie NEU motivieren sollte, damit sie unter
Druck nicht WIEDER „zusammenklappen“….

….und Ihnen darüber hinaus noch eine NEUE
Spielphilosphie beibringen will….!!!

Ich denke, dass VIELE Spieler überfordert
sein werden und im „Ernstfall“ vielleicht so
gar (daher) total unter Form auflaufen werden….

Es hätte ein Großteil der Mannschaft ausge-
tauscht werden müssen! Neuanfang!

Mit unbelasteten und unvoreingenommenen
Spielern, mit einigen wenigen, erfahrenen Typen
spürbar verstärkt!!


linksdraussen
18. Juli 2012 um 10:47  |  96397

Bin ganz bei @Dan: JLu spielt mit flacher Doppelsechs und einem zweiten hängenden Stürmer.

Ursula verhandelt derzeit mit Kroos und Th. Müller. Für die beiden wird es bei Bayern derzeit eng 😉


Dan
18. Juli 2012 um 10:49  |  96398

@ub,@ste,@jük

Je nachdem wer mit ins Trainingslager fährt, könnt ihr bitte, falls es in Eurem Interesse liegt, ein Interview mit Markus Gellhaus führen, wie denn seine zusätzliche Position als Karriere-Coach aussieht, wie er sie ausfüllen will, welche dauerhaften Aktivitäten angestrebt werden und sowas?
Damit man sich ein Bild machen kann, was verändert bzw. optimiert wird oder ob es sich nur um eine „Blase“ handelt um immerhin zwei Co-Trainer und einen Fitnesstrainer Henrik Kuchno zu beschäftigen.


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 10:51  |  96399

@ursula

Ibrakadabra ist doch zu den Power-Shoppern von Paris St. Germain gegangen?

Auch wenn Du mahnst und ellenlang darlegst, dass viele überfordert sein werden könnten, so bringst Du eben keine Namen ins Spiel.
Meine Frage daher: Wer wären Deiner Meinung nach Alternativen?


sunny1703
18. Juli 2012 um 10:55  |  96400

@Ursula

Ich sehe wohl Dein Problem und ja, das könnte passieren, nur meine Hoffnung ist, dass es von diesen Typen nicht mehr so viel gibt.

Bei einem Hubnik,ja, ein Franz steigt zwar ständig ab,aber der erscheint mir nicht so labil,das nicht zu verkraften. Lustenberger, da mache ich mir mehr Gedanken um seine Gesundheit, Ronny naja der hat auch mehr mit sich selbst zu tun, aber dann? Die anderen sind doch alle jung und Perde den kannst du bei Spanien oder bei Wacker Lankwitz einsetzen ,der mäht alles nieder,hauptsache er kann Fußball spielen! 🙂

Und derRest ist dann auch neu. Wollen wir einfach gemeinsam hoffen, dass wir Optimisten näher an der Realität nach Saisonschluss liegen als Du!.

lg sunny


sunny1703
18. Juli 2012 um 10:58  |  96401

@linksdraußen

Inniesta wolltet Ihr nicht,aber diese Luschen Müller und Kroos als Löws Verlierertruppe!?

lg sunny


Dan
18. Juli 2012 um 11:00  |  96402

@sunny1703 // 18. Jul 2012 um 10:43

Nagel mich nicht auf Namen fest, die ich nie in dem Mund nahm. 😉

Und ich glaube, dass das Projekt „Eiche in der Mitte“ nicht aufgegeben ist/wird. Spätestens wenn man Lassoga wieder einbauen will, wird es aktuell. Denn nur einer muss sich ins OM fallen lassen, der andere die „Schmerzzone“ besetzen.

Und das ist das Gleiche was ich letzte Woche erzählte, es ging jetzt nur um die Überbrückung / Besetzung des Mittelfeldes ohne Raffa als 10er.

Meine Einschätzung, denn wer will der Abnehmer von den „Produkten“ der Aussenspielern sein?


Kamikater
18. Juli 2012 um 11:00  |  96403

@Ursula
Draußen regnets und Du drehst durch?…;-)

Warum erwartest du bei diesen unseren finanziellen Wetterverhältnissen eine schnelle Lösung beim An- und Verkauf von Sonne im Sturm?

Lass doch erstmal Raffa gehen, vorher kann auch keiner geholt werden. das wissen wir alle doch schon seit gedenken.

PS: Ab nächste Woche soll es wärmer werden.


Dan
18. Juli 2012 um 11:03  |  96404

Der Kommentar ist einer für Menschen mit gutem Gedächnis.

Ich glaube da eher dann an Verhandlungen mit Luca Toni. 😉


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 11:09  |  96405

Stimmt, @Dan!
Das habe ich auch noch im Hinterstübchen! 😉


sunny1703
18. Juli 2012 um 11:10  |  96406

@Dan

Luca Toni zieht aber reichlich neue Frauen ins Stadion! :-))

lg sunny


backstreets29
18. Juli 2012 um 11:13  |  96407

@Ursula
sorry, aber das ist Stammtisch-Gebrabbel ohne Substanz

Du mahnst Dinge an, die eintreten KÖNNEN, aber nicht zwingend müssen.
Die Psyche des Menschen ist sehr mächtig und Luhukay hat bei seinen Stationen bewiesen, dass
er auf dem Gebiet sehr gut ist.

Insofern ist diese Warung nicht angebracht.

Mir fehlt hier auch mal konkret, was an den bisherigen Verpflichtungen kritikwürdig ist.

Wir haben dazu einen absolut erstklassigen Torhüter.
Das MF wurde mit Kluge verstärkt und im Sturm darf man von Allagui mehr erwarten als von Friend.
Mir kommt jedenfalls der aktuelle Kader nicht schwächer vor, als der vor 2 Jahren , hinzu kommt, dass wir uns auf der Trainerposition im Bereich, Spielanlage, System und Taktik extrem verbessert haben.


zenturio
18. Juli 2012 um 11:36  |  96408

Nur mal so am Rande die Spieler ausser die drei Neuen Kluge ,Ndjeng und Kachunga wurden ja von vielen die so eupforisch sind für Erstligatauglich befunden. Diesen Beweis blieben sie allesamt schuldig. Dieser doch so tolle Kader hat es nicht geschaft und ganz real betrachtet einen Zweitligisten Düsseldorf in zwei Spielen zu schlagen. Ihre Klasse sollen Sie erstmal überzeugend beweisen und nicht nur auf dem Papier oder im Training.


apollinaris
18. Juli 2012 um 11:48  |  96409

@toto: das ist „deine“ Welt. Denk an Deisler und schon sieht´s ganz anders aus. Mein Nachtgespenst hat aber auch nicht mehr Substanz als andere Quickies 😉
– ach, ich kann die Einwände von @ursula absolut nachvollziuehen..und ich bin sicher, dass das bei hertha kaum k´jemand anders sieht..Aber es gibt ja keine andere Option. Ich habe das auch mehr als Stimmungsbarometer wider des aufkommenden Sommerwunsches, mit Sonnenschein und Freude, mit Spaziergänge im T-Shirt, Bratwurstfest mit Freunden und Sex im Freien und und und gesehen..
Ich wiederhole meine pers. Einschätzung der Nacht: sollte das so kommen, ist es ein dicker Pluspunkt für Preetz. Diese Dinge kann er also wirklich..Mal sehen, ob er an seinen Schwächen weiter gearbeitet hat. Für mich bleibt der Prüfstand bestehen.
Wo steht Luhus Beckenbauer-Spruch?? 😯


kraule
18. Juli 2012 um 12:00  |  96410

Hello @All.

Sollte die Meldung in der Bild stimmen,
dann haben wir einen ordentlichen Kader
zusammen.

Ob es für den Aufstieg reicht?
Da gibt es nun einmal keine Garantie. Die gab
es auch vor 2 Jahren nicht!

Wie gesagt, stimmen die Meldungen,
dann ist Licht am Horizont zu sehen.
Ob JoLu das wirklich so gesagt…….
das würde ich mal nicht auf die Goldwaage
legen. Boulevard halt 😉
Vielleicht wurde einfach nur ein „wünsche“
oder „möchte“ vergessen?!

Fakt ist, dass der 2. Anzug nicht gleich der
1. Anzug sein kann und auch nicht ist!
Das kann man nicht schön und wegreden,
muss man aber auch nicht.
Der Kader wäre so, wie er sich andeutet, OK!
Immer in Anbetracht der finanziellen
Situation.

Wer jetzt, sollte es so kommen, daran
Kritik übt…. bitte Fische bei die Butter
und konkret Namen unter den vorhandenen
Möglichkeiten nennen,bitte!


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 12:01  |  96411

@apo

Im Kurier soll es stehen.


18. Juli 2012 um 12:02  |  96412

Ist euch schon mal aufgefallen, das auf den offiziellen Seiten und Dokumenten nur noch die reine Hertha-Fahne zu sehen ist? Zum einen gestern hier http://www.bz-berlin.de/sport/union/warum-union-hier-nicht-unterschrieb-article1503299.html und auf bundesliga.de im dynamischen Spielplan auf der rechten Seite. Hab ich was verpasst?


Dan
18. Juli 2012 um 12:10  |  96414

@backstreets29 // 18. Jul 2012 um 11:13

Ich schwimme ganz sicher nicht auf der Welle von @ursula und @apo oder @kraules zweiter Schritt vor dem ersten (den ich verstehe), aber die Warnungen sind nun nicht ganz so weit hergeholt.

Ich fand der Kader 2010 / 2011 hat mit den Zugängen Aerts, Lell, Mija, Niemeyer, Ronny, Friend, Lasogga und den Abgängen der Abstiegsleistungsträger Drobny, Friedrich, Stein, von Bergen, Nicu, Piszczek, Wichniarek , Kacar, Kaka usw. einen höheren „Loseraustausch“ und „Wir sind die Neuen“-Transfers als der, Stand heute, in dieser Saison.

Daher könnte der „Losergedanke“ noch in manchem Hemd stecken und wie man aus den Trainingsberichten lesen kann, steckt auch das Defensivverhalten und Abwarten der letzten Saison noch tief im Team.

Stand heute ist natürlich der entscheidene Faktor, 1 Monat und zwei Wochen ist das Transferfenster noch offen.

Da kann noch der eine oder andere Transfer in beide Richtungen durchgeführt werden.

Wie gesagt ich stimme den Warnungen so nicht zu, ich kann sie aber teilweise nachvollziehen.

„Pessimisten sind nun mal die besseren Optimisten – sie freuen sich, wenn es so kommt, wie sie es sich vorgestellt haben, und erst recht, wenn es nicht so kommt. Dagegen können sich Optimisten nur dann freuen, wenn es so kommt, wie sie es sich positiv vorgestellt haben. “
—-
@apo
Ist die Hertha-Artikel Printüberschrift in der heutigen MoPo.


kraule
18. Juli 2012 um 12:13  |  96415

Aus Berliner Kurier:
…….Doch dann sagt er mit einem Lächeln: „Ab Oktober sind wir unschlagbar!“…….


18. Juli 2012 um 12:15  |  96416

@exil,
ja das wusste ich schon, aber hertha hat doch dazu noch nix offiziell gesagt, oder?


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 12:17  |  96417

@Donwolle

Könnte am GF Kommunikation liegen, oder? 😉


Dan
18. Juli 2012 um 12:18  |  96418

@Kraule
Die Originalaussage soll so gelautet haben:

“ „Und im Oktober waren meine Mannschaften fast immer unschlagbar.“ „


18. Juli 2012 um 12:18  |  96419

@exil
äöhm ja, wäre durchaus ne möglichkeit! 😀


kraule
18. Juli 2012 um 12:20  |  96420

@Dan
was ja wohl auch stimmt….
Ist dort auch die Fragestellung abgedruckt?
Würde mich interessieren.


backstreets29
18. Juli 2012 um 12:22  |  96421

@Dan
Warnungen sind ja auchw ichtig, und schön und gut.
Aber hier ständig darauf rumzureiten, dass Teile der Mannschaft abgestiegen sind, bringt keinen weiter.
Der Schlüssel ist die Psyche und das Gefüge der Mannschaft.
Und solche Dinge bringen einen schon mal mit ienem oder 2 faulen Äpfeln von Platz 8 in die Relegation.


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 12:23  |  96422

@donwolle

Ich denke mal, dass der Schritt möglicherweise vorgenommen wurde, aber das alte Briefpapier noch verwendet wird. Denn gestern erhielt ich Post mit dem alten Logo.

Oder die DFL hat das Logo einfach übernommen?

Ehrlich? Ich weiß es nicht.


18. Juli 2012 um 12:43  |  96423

na ja..@dan, ganz so einfach funktioniere ich eigentlich nicht. Ich halte mich immer an das, was ich sehe und daraus leite ich meine Prognosen ab. Und die sind, wie du ja weisst: von Jahr zu Jahr verschieden. Und -Stand heute,ganz aktuell- hat sich -über Nacht- die Situation stark zum Positiven verändert. Über Aufstieg und so..rede ich allerdings vorest noch nicht-da ich die Manschaft echt noch nicht einschätzen kann-und den Trainer auch nicht 😉
Ich habe da jedenfalls keine Masche, nach dem Motto: irgendwie geht´s mir danach immer gut mit meiner Prognose..
Ich finde auch nicht, dass man solche Dinge nicht ansprechen sollte @backs oder das duies Stammtischniveau sei.- Würden die es bei Hertha nicht machen, hielte ich sie für Amateure oder Blau(weiss)augen.- Man kann natürlich keine zwangsläufigen Dinge aus solchen Umständen ableiten, – aber man sollte sie „im Auge“ haben.


18. Juli 2012 um 13:12  |  96424

So, habe mir den Artikel jetzt durchgelesen..(MoPo)
Das ist ja sozusagen @dans und auch mein Credo der letzten Monate..was der Luhu da von sich gibt, icl. eines Satzes, den @hurdi nicht so mag (mindestens , wenn Scholl ihn gebraucht-„Der Glaube ist unheimlich wichtig“ (Luhu)- und „Laufbereitschaft, Einsatzwille“..sind Haupteigenschaften, die der neue Trainer für sein System benötigt..Und, was auch vor kommt: meine Lieblingsthematik: dass das Team zu leise, zu brav , zu unselbstständig ist. – Theoreisch ist Luhu schon mal mein Trainer 😀
Aber Babbel hat mindestens in dieser Hinsicht ja das Gleiche gepredigt, aber offenbar die Jungs nicht erreicht. Was für ein Typ ist der Kluge eigentlich? In den Testspielen kam er ehe“ Hertha-like“(leise, brav) rüber. Ist aber ja auch Neuling. Weiss da jemand etwas?


Traumtänzer
18. Juli 2012 um 13:16  |  96425

@E-S / @donwolle
Kann mir auch vorstellen, dass es alles zunächst als „schleichender Prozess“ angelegt ist und dann auf so ’ner Art Festakt zum 120. Geburtstag offizielle Verkündung erfährt?
(auf der anderen Seite: Die Trikotenthüllung mit „Fahne pur“ auf der Mitgliederversammlung war schon ziemlich aus der Abt. „Attacke“, um die Fans milde zu stimmen. Da hat man ihnen dieses Zuckerchen schon mal hingeworfen)


blauweiss1892
18. Juli 2012 um 13:17  |  96426

Wenn es mit den genannten weiteren Zugängen Ben Sahar und Allagui klappt, bin ich angesichts unserer Möglichkeiten mehr als zufrieden. Die Ablöse für Raffa von Kiew wäre sogar der Hammer. Ich würde dann sagen, Michael Preetz hat seine Hausaufgaben mehr als erfüllt. Ob man für Raffa unbedingt Ersatz verpflichten muss sei dahingestellt. Wahrscheinlich ist es besser den Spielaufbau auf mehrere Schulter zu verteilen. So sind wir weniger ausrechenbar….!!! Was im Endeffekt im Laufe der Saison so alles an Unwegbarkeiten dazwischen kommen weiß man eh nie. Aber mit welcher Einstellung diese Spieler an das Werk „Wiederaufstieg“ gehen…. dafür sorgt unser Trainer und darin setze ich auch mein Vertrauen und meine Hoffnung. Ich werde zwar nicht in Megaeuphorie ausbrechen, dafür wurde man von unserer Hertha schon zu oft enttäuscht…aber ein Anfang ist gemacht und ich glaube die Vorraussetzungen für dieses Vorhaben “ Liga“ sind geschaffen worden. Ein bisschen Zeit zum Einspielen sollten wir den Jungs schon lassen!!!!


blauweiss1892
18. Juli 2012 um 13:18  |  96427

Vorhaben „1. Liga“


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 13:20  |  96428

@traumtänzer // 18. Jul 2012 um 13:16

Ist auch ne Idee.
Mit der „Abteilung Attacke“ gebe ich Dir absolut Recht! Das war das einzige Ziel bei dieser Nummer.


18. Juli 2012 um 13:31  |  96429

@blauweiss: theoretisch ist dein Ansatz ja richtig. Nur in der praxis..braucht´s dann doch jemanden, der die geforderte Technik und den geforderten Blick für Räume hat. Man kann aus einem Golf keinen Porsche tunen..Jede Mannschaft braucht ein bis drei „Unterschiedsspieler“, wenn sie höhere Ziele verfolgen möchte. Ein Trainer wie Favre ist permanent auf der Suche nach solchen Spielern. Alles andere ist auch gut, aber immer auch der „Not“ (dem Mangel) geschuldet 😉
Ich denke aber, dass wir nun einen guten Techniker hinzubekommen haben. Und einen habe ich heimlich auf meiner Rechnung, dem der Luhu vielleicht entscheidendes beibringen kann..


Traumtänzer
18. Juli 2012 um 13:38  |  96430

@Mineralwasser
Ich bin gespannt, ob und wie sie diesen „neuen“ Spielstil umgesetzt bekommen. Das Thema „Laufbereitschaft, Einsatzwille & Co“ predigen ja hier nun schon seit durchaus einiger Zeit wirklich viele Leute. Die Fragen, die sich für mich aber daraus ergeben:

1. Kriegt man das jetzt mal endlich hin, mit dieser Mannschaft? (Hoffnungsfaktor: J-Lu?)

2. Wenn man das vielleicht einmal hinbekommen haben sollte, wie stellt man sicher, dass sich das verstetigen lässt? (Hoffnungsfaktor: J-Lu?)

3. Wie groß ist hierbei der Abnutzungsfaktor beim Trainer? (Du selbst, @apollinaris, vergleichst J-Lu mit Babbel und siehst inhaltliche Parallelen – vielleicht gibt’s aber bei Babbel schneller den „Klinsmann-Effekt“? Babbel eher der starke kurzfristige emotionale Motivator, währenddessen J-Lu eher der zurückhaltende, disziplinierte Arbeiter/Motivator ist? Ist J-Lu damit noch mal ’ne Ecke authentischer als Babbel und somit vielleicht auch nachhaltiger in seiner Wirkung?)

Fragen über Fragen, die ich mir stelle und keine Antworten habe. Genauso wenig wie auf diese Frage:

Gibt’s vom Testspiel heute Abend irgendwie Livebilder, z.B. im Netz oder so? Hat jemand was gehört?


hurdiegerdie
18. Juli 2012 um 14:10  |  96431

@ apollinaris // 18. Jul 2012 um 13:12

Was ich so alles nicht mag 😉 Da ich selber Sport gemacht habe, weiss ich natürlich, wie wichtig der Glaube (an sich und die Mannschaft) ist.

Woran ich nicht glaube ist, das Sportler nicht wollen (darum gings bei Scholl m.E.), die wollen immer und wollen nie verlieren. Aber dann kommt der Kopf dazu. Learned Helplessness.
Wenn du willst, aber nicht weisst, wie du wollen sollst, und dein Plan nicht aufgeht, oder du ständig gegen eine Mauer rennst, dann kann es schon mal schnell auch den einen oder anderen Flügellamen geben.

Ich gehe aber davon aus, dass Leistungs-Sportler prinzipiell erstmal wollen.

Ob Babbel jetzt wollen wollte aber nicht können konnte oder ob es an Herthas Spielern liegt, dass sie es nicht können oder nicht umsetzen können, kann ich nicht sagen (dazu müsste ich ja zum Training). Aber im Spiel beobachten kann ich es und da wird man die ersten Spiele unter JLU abwarten müssen. Natürlich kann man dann auch wieder nachschieben, dass es ja auch nicht mehr dieselben SPielr sind etc…..

Ein Teufelskreis


Raffa muss bleiben
18. Juli 2012 um 14:16  |  96432

Sollte Raffa wirklich für 10 Mio+x gehen, kann man dem aus wirtschaftlichen Gründen wohl nicht widerstehen. Unter diesem Aspekt daher verständlich.

Dennoch sehe ich folgendes Problem: unsere MF sind allesamt nicht gerade als torgefährlich bekannt. Da war Raffa eigentlich der einzige, der aus dem Spiel heraus mal gefährlich werden konnte. Auch bei Kluge oder Ndjeng sehe ich nicht wirkliche Torgefahr bzw. Schusskraft o.ä. Genausowenig, wie ich Ben-H. als 10er sehe. Ich halte Ben-H. auf aussen sogar weitaus effektiver als in der Mitte. Schon aussen läuft er sich oft genug fest, aber in der Zentrale, wo noch mehr direkte Gegner warten, geht er mMn völlig unter. Allagui ist nachvollziehbar, aber nicht für die kolportierten knapp 2 Mio bei einem Jahr Ratslaufzeit in Mainz. Die Hälfte für einen Spieler, der keine 300 Min letzte Saison gespielt hat, wären das Maximum gewesen. Zu Sahar nur soviel: wenn er ein AM ist, wäre er eher Konkurrenz für Ruka und Ben-H. (sofern Ndjeng RV wird).

Was definitiv fehlen wird, sollte Raffa tatsächlich wechseln, ist ein Mann, der auch aus der 2.Reihe Tore machen kann. Da die Offensive auch gegen die „Kleinen“ nicht wirklich überzeugt hat, denke ich, dass man eher einen OM mit gutem Schuss hätte holen sollen. Denn Ronny ist viel zu lauffaul, langsam und unbeweglich, um diese Position einnehmen zu können.

Naja, wenn das alle Neuen sind und Raffa geht, sehe ich uns nicht wirklich besser, auch wenn 2 n3eue kommen. Die wichtigste Position (OM/SM) bleibt vakant und wird von keinem des aktuellen Personals ausgefüllt werden können. Vielleicht wirds ja Mukhtar…


Raffa muss bleiben
18. Juli 2012 um 14:23  |  96433

@Vorredner

Lasst doch bitte endlich mal Babbel raus. Der war nix, ist nix und wird als Trainer auch nie was sein!

In Stuttgart hat er sich schnell „abgenutzt“. Bei uns habe ich alles ausser eine wirkliche Spielidee sehen können, schöner Fussball sieht anders aus, als hinten stehen und vorne zu hoffen. Und auch bei Hoffenheim wird er nix reissen, auch wenn er da jetzt endlich seine „teuren“ Spieler hat. Für mich ist Hoffenheim wegen Babbel kein EL-Kandidat. Ohne ihn aufgrund des Personals schon eher.

Babbel ist eine kleine Mistmade, die um jeden Preis wegwollte, zumindest aber nicht verlängern wollte. Und so einem Menschen eine Träne hinterherweinen?? NIEMALS! Und mit ihm wären wir auch abgestiegen, da war einfach zu wenig Substanz drin, wie man im Nachhinein gesehen hat.


Dan
18. Juli 2012 um 14:25  |  96434

@kraule

Nein kenne ich nicht, scheint aber eher am Ende eines Trainer-Monologs über den erhofften Verlauf der Saison zu sein.

… Umstellung dauert Zeit…
… guter Start ist wichtig…
…Vertrauen ins neue System durch Siege…
…im Oktober waren meine Teams fast immer unschlagbar….
——
@exil @donwolle

Ich hatte gehört, dass der Designwechsel bei der DFL für diese Saison (120 Jahre) beantragt war. Wie damals auch der „Goldbroiler“ 2006 für die 75 Jahre letzte Meisterschaft.

Es wird aber darüber nachgedacht, das Design dauerhaft zu ändern.

Schau wa mal.


Traumtänzer
18. Juli 2012 um 14:31  |  96435

Hildesheimer Allgemeine Zeitung (vom 12.7.2012):
http://haz.gitcdn.de/fileadmin//Kunden/AdSlides/120712-hannover-96.pdf

Interessant wie man uns dabei von außen gerade so sieht…

„Hertha ist
momentan selbst bei den eigenen
Fans nicht so angesagt. Wenn überhaupt, werden 30 Leutchen
einsam und verlassen im Gästebereich
des Stadions im Käfig
stehen“, sagt Asmus Weber aus
der Presseabteilung von Lotto
Niedersachsen, Hauptsponsor
des Testspiels.


Sir Henry
18. Juli 2012 um 14:37  |  96436

@Traumtänzer

Ist doch geil, was uns die „Emotionsrespekteinforderer“ da eingebrockt haben.

„Warum ausgerechnet Hertha?
Das werden sich viele Fußballfreunde nach dem unrühmlichen
Abgang der Berliner aus dem
Oberhaus nach dem Spiel in Düsseldorf, das von Krawallen überschattet wurde, fragen.“

Wahnsinn, jetzt haben wir das Krawalloimage weg.


Raffa muss bleiben
18. Juli 2012 um 14:41  |  96437

Das Spiel ist mitten in der Woche in Wessiland und es ist nur ein Freundschaftsspiel. Was erwarten die denn???


Inari
18. Juli 2012 um 14:43  |  96438

Hertha hat als scheiß „Fans“, ist leider so. Die Fans (ohne “ „) sind aber klasse.


Sir Henry
18. Juli 2012 um 14:43  |  96439

Die Bild hat sich ja nun wahrlich weit aus dem Fenster gelehnt. Hoffentlich kommt nun auch mal bald eine Bestätigung.


linksdraussen
18. Juli 2012 um 14:44  |  96440

Positiv besetzter Platzsturm im Patrick-Ebert-Stadion in Hildesheim. 🙂


Traumtänzer
18. Juli 2012 um 14:58  |  96441

Hm, also auf Sport1 gibt es heute nur: Kickers Offenbach – Bayer Leverkusen (ab 19.45 Uhr) – und wen interessiert das? 🙁

Auf der Hertha-Webseite tut sich gerade noch gar nix, von wegen Liveticker. Wird man nachher noch mal kurzfristig gucken müssen.

Auf hertha-inside.de habe ich auch nix gefunden. Manchmal übertragen die ja wenigstens einen Audiostream mit ’nem eigenen Mann vor Ort.

Bleiben wohl nur die Liveticker von den Zeitungen. Die Jungs von immerhertha.de werden vermutlich am Start sein oder? Na gut, ich schaue nachher noch mal rein. Ist ja noch etwas hin.


Inari
18. Juli 2012 um 15:01  |  96442

Hertha spielt heute? Uhrzeit?


joergen
18. Juli 2012 um 15:16  |  96443

18:30Uhr


hurdiegerdie
18. Juli 2012 um 15:18  |  96444

Bei manchen Wettanbietern werden Livestreams angeboten, aber ob die dann wirklich online sind, kann man erst zu Spielbeginn wissen.

Ich bin eh‘ selber beim Sport heute und lese dann hinterher hier nach.


ubremer
ubremer
18. Juli 2012 um 15:23  |  96445

@Hildesheim,

von uns schafft es auch niemand zum Test gegen Hannover. Kann aber schon mal sagen, dass die Herren Raffael und Ramos derzeit im ICE sitzen, der von Spandau Richtung Hildesheim braust 😉


Braunschweiger
18. Juli 2012 um 15:23  |  96446

Gibts hier noch ein paar Leute, die gleich im Stadion sind? Freu mich schon drauf, endlich mal Live-Eindrücke vom neuen Team zu kriegen.


Sir Henry
18. Juli 2012 um 15:24  |  96447

@ub

Und wir hatten doch alle gehofft, Raffa säße im Nachtzug nach Kiew…


ubremer
ubremer
18. Juli 2012 um 15:25  |  96448

@Braunschweiger,

willkommen hier und viel Spaß. Ja, gestern haben sich mindest zwei Commentaristi angekündigt, in Hildesheim zu sein. Wenn Du magst, schick uns hin und wieder mal eine sms: Wer spielt. Was los ist 😉


schnuppi
18. Juli 2012 um 15:28  |  96449

da denkt man man hat alles schon mal gehöht oder gelesen.

und dann kommt das:

AB OKTOBER IST HERTHA UNSCHLAGBAR.

wie geil ist das denn?

ha ho he


blauweiss1892
18. Juli 2012 um 15:30  |  96450

@apo Du meinst wohl ÄBH…an guten Tagen kann er schon den Unterschied ausmachen……zumindest erstmal in der 2. Liga. Wen hast du noch auf der Kreativrechnung? Unser neuer Franzose….?


Braunschweiger
18. Juli 2012 um 15:34  |  96451

@UB Ich werde sehen was sich machen lässt, aber dank Smartphone sollte es durchaus machbar sein hier vorm Spiel und in der Halbzeit paar Eindrücke zu posten.


Bloody
18. Juli 2012 um 15:36  |  96452

Raffa im Zug zum Testspiel? Klingt nicht so, als wäre ein Transfer in die Ukraine unmittelbar vor dem Abschluss, wenn man noch die mögliche Gefahr einer Verletzung in Kauf nimmt…


ubremer
ubremer
18. Juli 2012 um 15:42  |  96453

@Braunschweiger,

schon mal Dank vorab

@bloody,

Stand heute wird Raffael auch Freitag mit ins Trainingslager nach Stegersbach gehen


Inari
18. Juli 2012 um 15:49  |  96455

@joergen // 18. Jul 2012 um 15:16

18:30Uhr

danke.


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 15:51  |  96456

Vielleicht wird Raffa ja noch was für Red Bull Salzburg. Die haben auswärts das Hinspiel der zweiten CL-Runde mit 0-1 gegen den luxemburgischen Meister verloren…


hurdiegerdie
18. Juli 2012 um 15:56  |  96457

Nichts gegen Düdelingen

Ob der Rangnick sich da länger halten kann? 😉


Exil-Schorfheider
18. Juli 2012 um 15:57  |  96458

War immerhin ausverkauft mit ca. 1.600 Zuschauern! 😉


Dan
18. Juli 2012 um 16:12  |  96459

@apo

Das ich Dich nicht für einen Pessimisten halte, sollteste wissen.

Außerdem fand ich den sehr positiv für Pessimisten, immer auf der Gewinnerseite. 😉


Dan
18. Juli 2012 um 16:47  |  96460

Halb OT

Hertha blüht auf.

http://www.flickr.com/photos/duftorchidee/7406491004/in/photostream

Ich verrate jetzt nicht in welchem Garten der steht. 😉


Bakahoona
18. Juli 2012 um 16:54  |  96461

Graue Theorie zu dem Thema „Unterschiedspieler“. Jedes TEam, das sich zu Höherem berufen fühlt brauch um die 3 Unterschiedspieler. Dem stimme ich einerseits zu, andererseits hat das weniger mit Herthas Aufgabe zu tun wieder in die erste Liga zu kommen. Rein theoretisch ist es, was den Leistungsabruf einer MAnnschaft betrifft, möglich ohne großen Mehrwaufwand 90 % abzurufen. Jede Prozentsteigerung jenseits der 90 bedarf einen unverhältnismäßigen Mehraufwand, oder eben Unterschiedspieler. Bei der Leistungsdichte der CL-Teilnehmer kommen hier nun diese Unterschiedspieler zum tragen. Bei Hertha und der gegenwärtigen Situation trifft das nicht zu. Und ich habe mir die Frage gestellt, wo ich denn Hertha in der letzten Saison sah, was das Abrufen des Möglichen betrifft. Und das war weit unter 90%, auch mit den Unterschiedspielern, oder wie ich auch schon mal schrieb, wegen den Unterschiedspielern. Das liest sich sicherlich alles sehr theoretisch, aber wenn Luhukay es schafft, die 90% aus der aktuellen Mannschaft zu holen, werden wir viel Freude an der Saison haben. Denn die Potentiale sind ja angeblich da. Ich habe lieber einen Trainer der Versucht jeden Spieler an die 90 zu bringen, als einen der klar kommt mit weniger vom Rest, weil ja die Unterschiedspieler da sind. Das war für mich Babbel. Auch denke ich er hat die Mannschaft letztes Jahr falsch eingeschätzt und eben nicht die richtigen Weichen für eine sportliche Veränderung gesetzt. Viele waren der Meinung der Aufstieg war der individuellen Klasse einiger Weniger zuzuschreiben, ergo wurde das ganze Jahr versäumt den „Rest“ in die Spur zu bringen. Wo ist es denn eine Leistung eines Trainers, wenn ein Raffael gut spielt? Das bringt der Spieler mit. Also liegt die Aufgabe des Trainers die Breite der MAnnschaft auf ein neues Niveau zu hieven. Das hat Babbel versäumt, weils ja gereicht hat individuell besser als der Rest der zweiten Liga besetzt zu sein. Wir haben dieses Jahr vollkommen andere Voraussetzungen und den Luxus der individuellen Klasse ist passé. Das heißt aber nicht dass der Rest des Teams nicht zu Höherem berufen ist, als letzte Saison gezeigt wurde. Beckenbauer hat’s treffend formuliert. Luhukay hat aus einem Haufen Nobodies ein eingeschworenes Team geformt. Welches im Gegensatz zu Hertha die erste Spielklasse gehalten hat. Was lernen wir daraus? Individuelle Klasse < als ein TEAM mit System.


limmetstadthustler
18. Juli 2012 um 17:15  |  96462

Ist Babbel bei RB Salzburg Trainer?

Seine Mannschaften sind vor vollem Haus doch meist gehemmt 🙂


Traumtänzer
18. Juli 2012 um 17:17  |  96463

@schnuppi
Geil! 😉


ubremer
ubremer
18. Juli 2012 um 17:38  |  96465

@Aufstellung,

weil wir nun fast einen Tag darüber gesprochen haben: Wie Trainer Jos Luhukay in Hildesheim spielen läßt: Exklusiv im nächsten Blog 😉


18. Juli 2012 um 17:42  |  96467

Bin gleich da. Wer noch?


18. Juli 2012 um 20:04  |  96609

Nee, Hurdi: das reicht mir nicht als Differenzierung: dann hätte Luhus Ausspruch den Wert einer 20 cent-Briefmarke..Ich glaube, Luhu und Scholl meinen genau das Gleiche–und Klopp und Babbel nennen das Gier. Das ist der kleine , minimale Unterschied, der Spiele entscheiden kann, wenn sie an sich auf Augenhöhe stehen und ähnlich gute Pläne in der Hand halten. 😉
Das ist vermutlich wirklich ein (schönes) Rotwein-Thema
@ Bakoo: nee, ich vergleiche die beiden Trainer nicht. Die sind völlig unterschiedlich. natürlich sehe ich aber Paralellen..Widmeyer ließ sehr vieles ähnlich trainieren und hatte auch ähnliche Ansätze vom Spielsystem . Bei babbel wiederum sehe ich völlig anders als Klinsi. Babbel wurde ja eher hier als emotionslos angesehen ( was ich für Unfug halte)-. Ich gebe zu, dass ich ne Menge von babbel halte und sehr gespannt bin, wie der sich in den nächsten Jahren entwickelt, wo der in 10 Jahren stehen wird, Luhu ist charakterlich gar nicht vergleichbar. Ich bewerte das gar nicht. Nicht die Bohne. Ich mag beide Typen.
@Blauweiss: ABH- genau..und dann sehe ich da noch einen Schweizer, einen Franzosen und vielleicht nocch einen, den keiner auf der Rechnung hat.. 😀

Anzeige