Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)10 Uhr Und der nächste Tag im Trainingslager im Burgenland. Der erste Blick auf der Trainingsanlage des SV Stegersbach: Ein leichter Wind geht, Sonne, 21 Grad.  Zweiter Blick: Oha, die laufen alle durcheinander. Ramos ist da. Ronny ist da. Und Raffael auch (@abseitsfalle, die ukrainischen Quellen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren 😉 ).

10.30 Uhr  Christoph Janker bleibt der Pechvogel bei Hertha BSC. Der Verteidiger hat wieder Probleme an seiner im Juni operierten Leiste. Herthas Mannschaftsarzt Dr. Uli Schleicher hat entschieden, dass es bei  Janker genauerer Untersuchungen bedarf. Derzeit befindet sich Janker auf dem Weg nach Graz und wird nach Berlin fliegen.

10.40 Uhr Yes, sie werden doch trainiert: Eckbälle. Von rechts treten Ronny und Marcel Ndjeng. In der Mitte wollen einköpfen Sandro Wagner, Adrian Ramos, Peter Niemeyer, Sebastian Neumann und Maik Franz.

10.45 Uhr Marco Djuricin, Juniorennationalspieler von Österreich, ist in seiner Heimat begehrt. Austria Wien hat bei Hertha angefragt. Manager Michael Preetz bestätigte exklusiv für immerhertha 😉 : „Ja, es gibt Kontakt.“ Auf die Frage, ob Hertha Djuricin ziehen läßt, antwortete der Manager mit Franz Beckenbauer: „Schau’mer mal.“

10.50 Uhr Die Mannschaft läuft aus. Nach der heftigen Konditionseinheit gestern Nachmittag und mit Blick auf das Testspiel heute Abend gegen den TSV Hartberg beläßt es der Trainer heute Vormittag bei einer kurzen Einheit.

LIVETICKER Hertha 1:1 gegen Hartberg

18.10 Uhr Hertha rockt Hartberg. O.k., es ist die Stadion-Regie, die AC/DC – Rock’nRoll Train einspielt.

18.15 Uhr Raffael isst im Stadion Hartberg  eine Semmel, er hat am Nachmittag mit einigen Kollegen in Stegersbach trainiert, wird hier (wie erwartet) nicht zum Einsatz kommen. Dafür werden einige Spieler kicken, die erst später dazugestoßen sind. Wie Änis Ben-Hatira, Sandro Wagner. Sein Comeback nach x-Monaten Verletzungspause gibt Innenverteidiger Maik Franz.

18.16 Uhr Mein Kopfschmerz-Barometer zeigt an: Schwüle. Es hatte heute fast 30 Grad. Jetzt frischt der Wind auf,  eine dunkle Gewitterwand rollt auf das Stadion zu.

18.17 Uhr Es setzt die Flucht auf die eine vorhandene Haupttribüne an. Ein untrügliches Zeichen, dass es begonnen hat zu regnen.

 18.20 Uhr Herthas Startelf: Sprint – Ndjeng, Franz, Neumann, Bastians – Niemeyer, Ronny – Ben-Hatira, Mukhtar – Wagner, Ramos.

18.21 Uhr Der Regen wird stärker.

18.25 Uhr Der Regen prasselt dermaßen, dass selbst hartgesottene Foto-Reporter aus Berlin ihr Kamera-Equipment samt Stuhl am Spielfeld zusammenklappen und Schutz auf der Tribüne suchen (Foto: ub)

5.‘ 1:0 Sandro Wagner wird von Ben-Hatira  freigespielt, geht allein aufs Tor zu und schiebt den Ball unter dem Torwart ein.

10.‘ Wir Reporter rätseln über die Taktik: Im Angriff sieht es aus, als würde Hertha ein sehr breites 4-3-3 spielen mit Mukhtar – Wagner – Ramos im Sturm.  Der TSV Hartberg hat bereits sein erstes Saisonspiel absolviert, ist vom Trainingszustand also zehn Tage weiter als Hertha.

15.‘ Freistoß Hartberg, Niemeyer klärt am 5-m-Raum per Kopf.

19.‘ Es plätschert so. Das Spiel, hat aufgehört zu regnen. Von rechts nach links. Und zurück. Aber alles so 20 Meter um die Mittellinie rum.

21.‘ Freistoß Hartberg von rechts. Die Flanke geht über die Abwehr, am zweiten Pfosten nimmt der gegnerische Stürmer den Ball volley, Torwart Sprint taucht unten ist Eck, sicher pariert.

29.‘ Was soll ich sagen? Jetzt plätschert der Regen wieder. Aber interessiert das jemanden?

32.‘ Zügiger Angriff von Hertha: Bastians über links, Ramos zieht von der Strafraumgrenze parallel in die Mitte, spielt Wagner an. Der verlängert den Ball per Hackenablage, Ramos schießt – Torwart sicher.

33.‘ 1:1  Thomas Hopfer aus 20 Metern oben links in den Dreiangel, nix zu halten für Hertha-Keeper Sprint.

38.‘ Trainer Luhukay schickt Herthas Ersatzspieler zum Warmlaufen.

41.‘ Schon wieder Freistoß für die Gastgeber: Der prallt von der Mauer zurück, Hopfer nimmt ihn direkt  – Torwart Sprint bekommt im letzten Moment die Fäuste hoch.

43.‘ Der Stadionsprecher sagt an: 30 Minuten vor Ende des Champions-League-Qualifikationsspiel RB Salzburg – Düdelingen steht es 2:2. Heiterkeit im Stadion. Mit diesem Resultat würde das teure Team von Sportdirektor Ralf Rangnick ausscheiden.

Halbzeit Hartberg – Hertha 1:1

Noch mehr Heiterkeit: Zwischenstand Salzburg-Düdelingen 2:3

Hertha zweite Hälfte: Burchert – Diring, Hubnik, Neumann, Schulz – Niemeyer, Holland – Muhktar, Ramos – Sahar, Allagui.

47.‘ Hartberg bekommt den Ball vom eigenen 16er nicht weg, Ramos zieht ab – knapp drüber.

50.‘ Hertha kombiniert jetzt etwas gefälliger. Für die Freunde des Nachwuchses: Mukhtar tritt an und zieht aus 19 Metern ab, allerdings kein Problem für den Torwart.  Trotzdem ein Zeichen: Er traut sich was zu.

58.‘ Hertha nun deutlich feldüberlegen, verlagert das Spiel weit in die Hälfte des TSV, jedoch ohne sich klare Chancen zu erarbeiten.

62.‘ Schlitzohrige Flanke von Mukhtar fast von der Grundlinie. Der TSV-Torwart lenkt den Ball im letzten Moment über die Latte.

66.‘  Abseitstor von Allagui

67.‘ Auffälligster Mann in der zweiten Hälfte, Ihr ahnt es: Adrian Ramos. Lauffreudig, erobert diverse Bälle. Kurbelt das Herthaspiel an.

68.‘ Beichler kommt, Ramos geht.

69.‘ Ende in Salzburg, 4:3, Red Bull mit dem neuen Sportdirektor Ralf Rangnick damit gescheitert am Meister von Luxemburg – Applaus für Düdelingen auf der Tribüne.

70.‘ Der Regen in Hartberg nimmt zu, dazu grummelt, donnert und blitzt es.

71.‘ Der Linienrichter rät dem Schiedsrichter abzubrechen, der will aber noch weitermachen.

75.‘ Der Schiedsrichter bricht wegen des Gewitters die Partie beim Stand von 1:1 ab. Ein positiv besetzter Platzregen – Applaus von den Fans.

Ciao aus Hartberg, schwimme jetzt die 25 Kilometer zurück nach Stegersbach.

 


245
Kommentare

Sir Henry
24. Juli 2012 um 10:18  |  97915

@ub

Ach was, der ist schon wieder zurück. 😉


MatThais15
24. Juli 2012 um 10:19  |  97916

wenigstens haste sonne…. tcha noch issa da,aber wie lange…


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 10:20  |  97917

Liegt wohl daran, dass die Ukraine nicht mehr den KGB hat… der war besser organisiert… 😉


backstreets29
24. Juli 2012 um 10:24  |  97918

Raffael ist da, weil die ukrainischen Mediziner eingeflogen sind 🙂


Andi
24. Juli 2012 um 10:26  |  97919

guten Morgen in die Runde .. hoffe, es geht alles gut .. ob in Berlin, im Exil oder im Trainingslager im Burgenland 😉


Andi
24. Juli 2012 um 10:27  |  97921

alles = allen ..


Abseitsfalle
24. Juli 2012 um 10:27  |  97922

@ Exil-Schorfheider
Daran wird´s liegen 😉


Marcel Schmidt
24. Juli 2012 um 10:28  |  97923

@All: Einen schönen Morgen wünsche ich!


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 10:30  |  97925

guten morgen zusammen.
bin jetzt schon gespannt was sich heute so alles tut im schönen burgenland. gibt es eigentlich irgendwas neues über rukas verletzung und seinen verbleib in berlin? hatten ja nicht wenige die böse vorahnung dass er auch noch abgegeben wird.


Marcel Schmidt
24. Juli 2012 um 10:31  |  97926

@ubremer:

Was hat sich der denn arme Janker getan, dass er abreisen muss?


Freddie1
24. Juli 2012 um 10:34  |  97928

@marcel: vielleicht wechselt ja Janker nach Kiev. 😉


Marcel Schmidt
24. Juli 2012 um 10:35  |  97929

@Freddie1:

Nee, der hat glaube ich irgendetwas an den Adduktoren, die in Berlin behalndelt werden sollen oder so…

MfG Marcel


Sir Henry
24. Juli 2012 um 10:39  |  97930

@Marcel

Glaub doch nicht immer der Mainstream-Presse. 😉


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 10:43  |  97932

Da könnte man ja gleich auf ukrainische oder österreichische Presseberichte zurückgreifen… 😉


Freddie1
24. Juli 2012 um 10:52  |  97934

Adduktoren? War das nicht eine Inselgruppe im Pazifik?
Im Ernst : gute Besserung! Hat ja wirklich Pech.


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 10:53  |  97935

Uha…Djuricin würde ich nicht ziehen lassen.
Ich halte von dem Jungen ne ganze Menge.

Hmm außer die Austria blätter 10 Mio hin und dafür kann Raffael dann bleiben. 😉


Slaver
24. Juli 2012 um 10:55  |  97936

Laut „Sky Sport News HD“ ist der Wechsel von Raffael nach Kiew zu gut wie perfekt. Es soll nur noch um Details gehen. Hertha BSC soll ne Ablöse von 11 Mio € kassieren.


L.Horr
24. Juli 2012 um 10:58  |  97937

… am Samstag , gegen Turin , sollte Luhu Ramos in´s Schaufenster stellen und die Mannschaft anweisen nr für ihn zu spielen.

Gelingt das nicht , fürchte ich das diese Schlaftablette „unverkaufbar“ bleibt .

Vielleicht hilft ´ne Ausleihe weiter , das spart 1,1 Mio € Gehalt ein , steigert gegebenenfalls seinen Wert und hält ihn und sein Phlegma von unserer Mannschaft fern.

Ramos hat noch bis Juni 2015 Vertrag bei Hertha.


Marcel Schmidt
24. Juli 2012 um 11:05  |  97939

@Sir Henry:

Wie meinst du das mit „..glaub doch nicht immer der Main-Strem-Presse…“?

Ich habe lediglich eine Frage zu Janker gestellt und wie wir von ubremer dann ja erfahren haben, war ich ja nicht wirklich falsch informiert.

MfG Marcel


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 11:06  |  97940

@L. Horr…ganz ehrlich ich würde mich freuen wenn Ramos bleibt. Denn er ist noch immer der beste Stürmer in unseren Reihen. Gut er ist nicht gerade ne Stimmungskanone, aber seine 31 Tore für unsere Hertha sollte man nicht zu schnell vergessen. Es liegt allein am Trainer wieder alles aus ihm herauszuholen und ihn für die 2. Liga zu motivieren.


Sir Henry
24. Juli 2012 um 11:07  |  97941

@Marcel

Hast Du den Smiley gesehen?


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 11:07  |  97942

und auch ein Lasogga hat letzte Saison gerade 2 Tore mehr geschossen als Adrian.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 11:08  |  97943

Djuri kann gern ausgeliehen werden mit KO bei entsprechender Ablöse im Mio-Bereich. Sonst ohne KO.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 11:09  |  97944

Sir Henry // 24. Jul 2012 um 11:07

„@Marcel

Hast Du den Smiley gesehen?“

Kennt ein Controller Smileys? 😉


IvanDerSchreckliche
24. Juli 2012 um 11:12  |  97945

Bei Ramos habe ich Torsch(l)uss-Panik. Wann schließt die Transferperiode? 😉


Dan
24. Juli 2012 um 11:13  |  97946

Ganz wie in einer Bankenwerbung, die mit „Kuchen“ wirbt…

…hört man 11:03 im Burgenland leise „Urlaub“. 😉


jenseits
24. Juli 2012 um 11:57  |  97949

Guten Morgen,

gibt es heute wieder eine „Audio-Live-Übertragung“ vom Testspiel?

Steht Raffas Wechsel heute vor der Entscheidung? Im Tagesspiegel klingt das so. Und wenn Lamberti heute tatsächlich zu Verhandlungen in Kiew ist (ist er das?), wird es ein spannender Tag.

Grüße an alle und vor allem ins Feriendorf im Burgenland! 😉


catro69
24. Juli 2012 um 12:05  |  97951

@kraule (ausm alten Fred)
Die Mitgliederversammlung ist nicht öffentlich, das ist ok und soll auch so bleiben. Mir geht es um eine verbesserte Berichterstattung. Bei der letzten MV konnte man live per Ticker dabei sein. Ich hab die MV auf vier verschiedenen Quellen verfolgt.
Hat Hertha was zu verbergen? Will der Verein nicht auf seine Zuschauer zugehen? Hat sich M.Preetz nicht das Ziel von mehr Transparenz auf die Fahne geschrieben?
Wieviele würden sich das am www reinziehen? 100? 1000? Ich hab echt keine Ahnung. Aber als Angebot für die auswärtigen Mitglieder, interessierte Beobachter, oder einfach nur Neugierige, wärs ne prima Möglichkeit, sich ein näheres Bild von unserem Verein zu machen.
Diese Internetradio-Idee könnte man auch erweitern, z.Bsp. mit Übertragungen der U-xx Spiele. Das ist, in meinen Augen, Werbung und Service zugleich.
Lange Rede, kurzer Sinn – Es ist ne Anregung, keine Forderung.
Blauweiße Grüße, zurück ins öffentliche Solarium.


Murmeltier
24. Juli 2012 um 12:07  |  97952

@jenseits
Schaust Du hier:
LIVE Audio: TSV Hartberg – Hertha BSC (24.07.12, 18:30 Uhr)
http://www.hertha-inside.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=12735


zenturio
24. Juli 2012 um 12:10  |  97953

Eine Vertragsverlängerung des Spielers Janker erschliesst sich mir in keinster Weise und war meiner Meinung ein Fehler.
Sehr gutes Pressegespräch heute in der Bild mit Ramos. Vielleicht bleibt er ja doch. Das würde mich freuen.
Dieser Raffa Wechsel nervt nur noch und lenkt ab. Deshalb hoffe ich das spätestens am Wochenende vollzug gemeldet wird.


jenseits
24. Juli 2012 um 12:12  |  97954

Danke Dir, @Murmeltier! 🙂


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 12:17  |  97955

@zenturio

Er hatte schon schlimmere Verletzungen und momentan sind wohl nicht viele Spieler gewillt, für schmales Geld in Berlin vorzuspielen.
Imho war die Verlängerung für mich sinnvoll.


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 12:19  |  97956

@zenturio….Janker ist ein sehr loyaler Spieler. Dazu hat er eine solide Qualität auf allen Defensivpositionen…du kannst ihn bedenkenlos bringen…aber er meckert auch nicht wenn er auf der Bank sitzt…und zu guter letzt ist er relativ günstig. Insofern macht die Vertragsverlängerung schon Sinn.


Marcel Schmidt
24. Juli 2012 um 12:26  |  97957

@All:

Da wollen wir doch mal sehen, ob SkySportNews HD Recht behält mit ihrer Raffael “fast fix”-Meldung von 10:34 Uhr.

Ich hatte hier ja bereits vor 2 Tagen gemutmaßt, dass der Verein -wenn der Wechsel stattfindet- diesen sicherlich morgen (120. Jubiläum) bekannt geben wird….mal gucken!

MfG Marcel


24. Juli 2012 um 12:27  |  97958

@zenturio: bei mir hätte Janker als erster den neuen Vertrag bekommen. Gründe liegen auf der Hand und wurden genannt. Nebenbei ist er nicht so schlecht, wie manche ihn partout machen wollen.


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 12:30  |  97959

da bin ich genau deiner meinung apollinaris.


24. Juli 2012 um 12:47  |  97962

Ronny darf die Eckbälle von rechts treten.
Na, wenn das keine guten Nachrichten sind.


Dan
24. Juli 2012 um 12:54  |  97963

@wilson
Wenigstens übt er sie jetzt. Der Trainer hat ein gutes Auge und er kennt Schwächen. 😉


24. Juli 2012 um 12:59  |  97965

@ Dan

Dann darf er bestimmt auch die Freistöße schießen.


Fusion
24. Juli 2012 um 13:08  |  97966

Sky ist sich wohl ziemlich sicher das der Wechsel heute noch über die Bühne geht und knapp 11 Millionen, die da genannt werden, klingen nicht so schlecht. Raffael erhält wohl in Kiew einen 4 Jahres-Vertag.
Wenn das klappt hat Hertha ne Menge richtig gemacht und der Abschied fällt nicht ganz so schwer. 🙂


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 13:17  |  97968

@Exil & @ Apo

Bt. Janker: 100 % agree!!!

Janker ist loyal, kann mehrere Positionen spielen und ist einer, der auch als Bankdrücker nicht meckert. Definitiv eine gute Entscheidung, seinen Vertrag zu verlämgern!! Schade, dass er wieder verletzt ist.

Die Kohle aus Kiew wäre zwar schön, ich hätte aber lieber Raffa weiter hier (siehe Nick 😉 ). Dann muss ich mir auch noch n neuen Nick zulegen, bäh…


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 13:18  |  97969

üben @Wilson, er darf sie üben, im Training. 😉


24. Juli 2012 um 13:21  |  97970

… ra+ra noch da, preetz noch da, luhukay noch da… und ich dachte in 10 tagen ostsee-urlaub passiert mehr… 🙄


ubremer
ubremer
24. Juli 2012 um 13:22  |  97971

@Fusion,

was immer Sky an Zahlen für Raffael meldet: Dynamo Kiew ist sich mit Hertha einig über eine Ablöse von acht Millionen . Das stand in der Morgenpost. Dann wird es auch so sein 😉


24. Juli 2012 um 13:26  |  97972

8 Mio klingt irgendwie realistischer..


jenseits
24. Juli 2012 um 13:26  |  97973

Eigentlich möchte ich mich gar nicht auf solche kolportierten Aussagen verlassen. Aber sollte Raffa für mehr als 8 Mio. wechseln, würde ich das als sehr gelungenen Transfer bezeichnen.

Dann hoffe ich für Raffa, dass Lamberti gute Konditionen für ihn aushandeln kann, so dass er sich in Kiew möglichst wohlfühlt. Schweren Herzens jedoch sehe ich da einen meiner Lieblingsspieler gehen…


StilleWasser
24. Juli 2012 um 13:28  |  97974

Was läuft heute falsch?!

Janker anstatt Raffael sitzt im Flieger und Djuricin anstatt Ramos wird umworben.

Achja 30 °C und den Feierabend nicht in Aussicht…


jenseits
24. Juli 2012 um 13:28  |  97975

Also 8 Mio. – mit einer Ablöse in der Höhe hätte ich vor ein paar Wochen noch nicht gerechnet.


Better Energy
24. Juli 2012 um 13:29  |  97976

Von Berlin geht pro Tag nur ein direkt-Flieger, von Schwechat aber acht. Der letzte geht um 20.15 Uhr.

Da muss @ub wohl noch lange auf Raffa aufpassen 😉


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 13:29  |  97977

@jenseits

Stand doch auch in der MoPo. 20 Mio netto für vier Jahre sollten es einem Spieler recht angenehm machen und ein Wohlfühlfaktor sein.

Mir wäre das eigentlich viel zu viel… 😉


jenseits
24. Juli 2012 um 13:33  |  97978

Warum lese bzw. finde ich diese Artikel nicht. Ihr wisst das hier also alles schon längst.


jenseits
24. Juli 2012 um 13:35  |  97980

Die Antwort gebe ich mir selbst: Weil ich diesen Blog nicht aufmerksam genug lese… @ubremer hatte den Artikel netterweise schon heute Morgen verlinkt.


24. Juli 2012 um 13:38  |  97981

@exil: noch Mal: der Wohlfühlfaktor ist nicht immer der gleiche: Raffa hat schon jetzt so viel Kohle, dass ihm an nichts mangeln dürfte. Dass viel Kohle nicht ausreicht, zeigen ja wohl nicht nur die Brenos und Deislers..wenn ich an Raffa denke..na, wollen wir hoffen, dass es ihm auch in 12 Monaten gut geht, da in Kiev und so.


BaerlinerHerthaFan
24. Juli 2012 um 13:43  |  97982

Vielleicht sind ja die 8 Millionen die Ablöse an sich und dann gibts noch 3 Millionen Bonus wenn Kiew CL-Sieger wird oder so. 😀

@Pal Dardai
Also ich bezweifle stark das Ruka abgegeben werden soll. Preetz hatte ja schon bei der Anfrage von Mainz einen Riegel vorgeschoben und wird sicher jetzt nicht einfach so weich werden. Da müsste schon ein enormes Angebot kommen, damit man Ruka noch abgibt. Er ist einfach in Berlin, weil er einen Muskelfaserriss erlitten hat und es nunmal keinen Sinn macht, ihn mit ins Trainingslager zu nehmen.
Dumm halt nur, dass Ruka und Janker nun verletzt sind. Gut, Janker war eh nicht vorgesehen für das erste Spiel, einfach weil er erst sospät ins Training einsteigen konnte. Hoffe aber für Ruka reicht es.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 13:45  |  97983

@apo

Weiß ich doch. War auch nur etwas überspitzt. Hab ja im verlinkten Artikel gelesen, dass seine Frau nicht unbedingt nach Kiew möchte.


Dan
24. Juli 2012 um 13:46  |  97984

@apollinaris // 24. Jul 2012 um 13:38

Wenn sie ihn in Kiew wieder los werden wollen, da kaufen wir ihn für kleines Geld zurück und solange kann „@Raffa muss bleiben“ sich in „@Raffa muss zurückkommen“ umbenennen.

Ich denke, dass wird schwer für Raffa, vorallem wenn sich die Familie „weigert“.

Wenn Raffa ihnen aber zeigt das:

„Die Sommer sind warm mit Durchschnittstemperaturen von 19,3 bis 25,3 °C in den Monaten Juni, Juli und August. Die kältesten Monate sind Dezember, Januar und Februar mit Durchschnittstemperaturen von -4,6 bis -1,1 °C.“

und

„Die tiefste gemessene Temperatur war -32,2 °C am 9. Februar 1929.“

Schon solange her ist, wird es auch was mit der Familie. 😉


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 13:46  |  97985

BaerlinerHerthaFan // 24. Jul 2012 um 13:43

Hm, sicher, dass ein Faserriss ist? Letzte Woche hieß es noch, es sei eine Wadenzerrung.


Fusion
24. Juli 2012 um 13:46  |  97986

@ub

Ich denke ja auch das Deine Zahlen wesentlich realistischer sind , aber sie behaupten immer noch das es für Raffael 8,5 Millionen Ablöse gibt und etwa 2 Millionen sollte Kiew Champ. Leg. spielen in den nächsten Jahren.
Da fragt man sich: Lesen die keine Mopo? 🙂


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 13:47  |  97987

@BaerlinerHerthaFan…stimmt das Angebot von Mainz hatte ich schon wieder total vergessen.
Dennoch hätte ich ihn mitgenommen. Denn den Faserriss könnte er auch im Trainingslager auskurieren. Und ein Trainingslager ist ja auch für den Teamgeist wichtig. Und da ist er jetzt außen vor.


Tunnfish
24. Juli 2012 um 13:48  |  97988

@mopo:
Warum schreibt dann die Mopo nicht 13 Mio in den Artikel? wenn die Mopo immer recht hat, würden doch dann viel mehr Euro für Hertha übrigbleiben!

Auf die Heimatpresse kann man sich echt nicht mehr verlassen.

@wilson
Der RONNY tritt die Eckbälle von rechts um bei Heimspielen im Gästeblock mit Warnschüssen für Ruhe zu sorgen…


Fusion
24. Juli 2012 um 13:51  |  97989

@ Tunnfish

Das wird dann aber unter Umständen teuer für die Mopo sollten sie recht behalten wollen, müssten sie den Rest ja aufstocken dann.
Ich weiß nicht wie oft unser @ub das mitmachen dürfte, schließlich arbeitet er nicht bei einer Bank! 🙂


Freddie1
24. Juli 2012 um 13:59  |  97990

Schade, dass die Zahlen nicht vertauscht wurden. 20Mio für die alte Dame und 8Mio für raffa. Wie auch immer, ne menge Holz für uns und offenbar gut verhandelt.
Hoffe, dass Raffa dort glücklich ist. Er war einer meiner Lieblingsspieler auf Grund seiner Technik, aber auch wegen seiner sympathischen nie überheblichen sondern bescheidenen Art.


24. Juli 2012 um 14:04  |  97991

@dan: jepp, die Raffaels..werden mir immer sympathischer: wenn man sich die Schickeria in Kiev und ähnlichen Metropolen anschaut, kann man die Lady sehr gut verstehen…und Kiddys sind auch noch da. – Für seine fussballerische Entwicklung, das sagte ich schon mal, halte ich es für ne Art Endstation. In Englnad oder Spanien..oh Mann, was hätte ich mich für ihn gefreut und gehofft, dass er dort die Biege bekommt. Und jetzt hoffe ich, dass mein Unken, sich mal reiner nonsense erweisen wird 😉


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 14:04  |  97992

@Dan 13.46

😉 „Raffa muss zurückkommen“ ist mir zu lang…

@Freddie

Schön wärs… 🙂


f.a.y.
24. Juli 2012 um 14:12  |  97993

@apo: denke auch, dass es sportlich eine suboptimale Entscheidung ist. Schade für Raffa, der wohl nie zu den Großen gehören wird. Irgendwie fehlt in der Familie der Ausgleich zwischen Talent und Ehrgeiz. Gut für uns, sonst wäre er ja nie in Berlin gelandet. 🙂

@exil: ich werde mir natürlich den Pokalschreck Schal holen und sei es nur, um damit bei meiner HSV oder meiner Werder Bremen Kollegin zu feiern. 😆


Freddie1
24. Juli 2012 um 14:16  |  97994

Frage an die Datenkrake @dan: gab es schon mal mehr Geld für einen Zweitligaspieler? (Poldi war mE noch Erstligaspieler zum Zeitpunkt des Wechsels)


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 14:22  |  97995

@f.a.y.

Ich weiß gar nicht, ob es die noch gibt. Versuch es mal im CITTI-Park. Falls Du dort noch nicht warst. 😉
Uröaubst Du gerade in der Gegend?


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 14:24  |  97996

Vorredner

Ich denke nicht, dass Kiew „Endstation für seine Entwicklung“ sein muss. Auch aus der Ukraine ist schon der eine oder andere Spitzenspieler in eine grosse Liga gewechselt, zB. Timo zu Bayern. Allerdings muss er jetzt seine Bestleistung abrufen und zeigen, dass er ein richtig Guter ist. Sonst könnte @Apo mit der Endstation richtig liegen. Ein Weltstar wird er aber bestimmt nicht mehr, auch wenn er jetzt nach Barcelona o.ä. gewechselt wäre.

Und zur Not holt ihn Favre dann nach Gladbach, München oder wo er sonst gerade Trainer ist.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 14:27  |  97997

Nee, @raff, da irrst Du. Timo kam von Zenit St. Petersburg. 😉


24. Juli 2012 um 14:29  |  97998

@Raffa: nee, die Frage müsste lauten: hat es ein Legionär der Ukraine danach noch mal zu einem großen (sehr guten) Klub geschafft? Bei Timo ist es nicht das Gleiche. 😉


Fusion
24. Juli 2012 um 14:31  |  97999

@Freddie1

Ich glaube Jansens Wechsel 2007 zu den Bayern brachte eine höhere Summe, aber ich bin mir nicht mehr ganz sicher.


playberlin
24. Juli 2012 um 14:35  |  98000

Also soweit ich mich erinnere, ist ein gewisser Chygrynsky vor 2-3 Jahren von Schachtor Donezk zu Barca gewechselt. Allerdings ging es ein Jahr später wieder zurück, ein großes Verlustgeschäft für Barca.

Aber er ist/war kein Legionär, sondern ein vielversprechendes ukrainisches Talent.


Freddie1
24. Juli 2012 um 14:36  |  98001

@fusion: hm, stimmt. Von BMG zu Bayern.


Fusion
24. Juli 2012 um 14:37  |  98002

@Freddie1
Es gab da nichts genaues aber es waren wohl ca. 9 Millionen damals und das würde dann Raffa ja knapp verfehlen.
Dennoch eine Menge geld und ein guter Transfer von MP, wenn dann der Vollzug so kommt.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 14:38  |  98003

Aber war er da nicht auch noch Erstliga-Spieler, @freddie?


Fusion
24. Juli 2012 um 14:49  |  98004

Ich denke das war wie bei uns jetzt. Gladbach war abgestiegen und der Wechsel erst im Juli, also im neuen Vertragsjahr und somit das der 2. Liga.
Aber es ist lange her vielleicht irre ich da auch. 🙂


pax.klm
24. Juli 2012 um 14:51  |  98005

Urlaub ist was SCHOENES! Es gibt mehrere familiäre Gründe fürRaffasFamilie nicht in die Ukraine zu wollen.Fand ihn sehr angenehm, nicht so „spinnert“ wie andere „Stars“, er wird mir imFußball fehlen. NeuerName: Raffa ist weg… Und der Urlaub geht noch weiter, hoffe das Spiel gegen Juve live sehen zu können: Ade


backstreets29
24. Juli 2012 um 14:54  |  98006

8 Mio ist super, da gibts nix zu meckern.
Der Kader steht auch soweit.

Djuricin könnte man verleihen, allerdings würde ich ihn vorerst ohne KO verleihen.

Ramos muss noch verkauft werden und dann steht die Kiste.

Gute Arbeit


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 14:58  |  98007

@fusion

Hm, will mich nicht festlegen, aber ich dachte, der Wechsel war noch im Erstliga-Jahr vollzogen worden. 😉


Freddie1
24. Juli 2012 um 14:58  |  98008

E-S und fusion: konnte nur über die Summe (12Mio) was finden. Vielleicht kriegt man´s einfach nicht raus. (außer dan)


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 15:00  |  98009

@freddie

Selbst da hab ich ne andere. 😉
11,5 Mio, aber über 0,5 Mio streiten wir uns hier ja nicht… 😉
Hatte was mit Mai gefunden bezgl. Wechselvollzugsmeldung.


Slaver
24. Juli 2012 um 15:01  |  98010

@backstreets29

Wenn man Djuricin UND Ramos abgibt, dann wären wir im Sturm wieder unterbesetzt. Dann blieben ja nur noch Allagui, Wagner, Lasogga und Kachunga. Wobei Lasogga mind. die komplette Hinrunde ausfällt. Nur 3 richtige Stürmer (von denen auch noch 1 bisher nie höher als 3. Liga gespielt hat) im Kader für einen Großteil der Saison, wo man eigentlich mit 2 Spitzen spielen will?

Nein, dann müsste man im Sturm nochmal zwigend nachlegen, wenn man Ramos UND Djuricin abgibt.


Freddie1
24. Juli 2012 um 15:02  |  98011

Hah! das hier?

http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/fc-bayern_aid_57297.html

Demnach im Mai. aber lassen wir´s. Ich zieh meine Frage zurück, ist müßig


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 15:02  |  98012

@Exil

Haste recht!! 😉

Allerdings tummeln sich in der Ukraine doch mittlerweile auch einige andere richtig Gute Spieler, vor allem in Donezk. Und 4 Brasis sind schon in Kiew. Da sollte sich Raffa also auch nicht Unwohl fühlen.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 15:03  |  98013

Nö, @freddie, lass die alte Datenkrake mal schwitzen… 😉


Freddie1
24. Juli 2012 um 15:05  |  98014

@slaver: ist Sahin nicht auch Stürmer?
Aber gebe dir recht, einer von beiden (Ramos oder Djuri) sollte bleiben.


24. Juli 2012 um 15:18  |  98015

ist doch egal, ob es ein Rekord-Transfer ist.es ist ein ziemlich guter Preis erzielt worden. Und wir lernen: Raffa war wirklich etwas Besonderes. leider der Einzige seit einiger Zeit. Bei TK glaube ich allerings auch , dass er mal richtig teuer sein wird.


Sir Henry
24. Juli 2012 um 15:23  |  98016

Ich will ja hier nicht die Party-Pupe spielen, aber NOCH habe ich keine offizielle Bestätigung gelesen. Oder habe ich was übersehen?

Wollen wir uns nicht erst die Eier lecken, wenn der Drops gelutscht ist?


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 15:31  |  98017

@ SirHenry…sehr schön formuliert. Danke für meinen ersten Schmunzler nach der Mittagspause.

@ Raffa muss bleiben…nenn Dich doch einfach Raffa forever….oder Raffa for Bundeskanzler.

Is doch sehr klangvoll.


BaerlinerHerthaFan
24. Juli 2012 um 15:32  |  98018

@Freddie
Naja, denke mal, wenn das Angebot für Djuricin extrem gut ist oder nur eine Ausleihe angestrebt wird (dann ohne KO) dann sollte man wirklich darüber nachdenken. Konnte bisher leider im Training nicht überzeugen. Und Ramos ist so eine Sache. Sollte ein passendes Angebot kommen, sollte man ihn ebenfalls verkaufen, besonders da ja im Moment Beichler sich zu fangen scheint (was natürlich auch schnell vorbei sien kann) und er somit erstmal nicht mehr ganz Oben auf der Streichliste steht.
Klar ist, der Kader muss verkleinert werden. Wer am Ende geht, wird sich zeigen.

Klar ist, ein Ramos in Topform wäre in der 2.Liga wie beim letzten mal eine extreme Verstärkung. Aber leider läuft er dieser Form noch extrem hinterher.


Tunnfish
24. Juli 2012 um 15:32  |  98019

@freddie
Sahin ist DM bei Real Madrid

Sahar meinst DU sicherlich..

Bis zum winter würde ich jetzt gar nichts mehr machen.


L.Horr
24. Juli 2012 um 15:34  |  98020

VORZEITIGER ABGESANG :
… bei all meiner zur Schau gestellten Rationalität ,
beim prognostizieren seiner Wertigkeit als Humankapital ;
mit Raffa´s Weggang geht auch das letzte Bindeglied zur „guten alten Hertha-Zeit !“

Mit etwas Wehmut , im Nachhinein sein Tor zur vermeintlichen Rettung !

http://www.youtube.com/watch?v=q1zuqyBYxxk


Sir Henry
24. Juli 2012 um 15:38  |  98021

@L.Horr

Tscha, da überkommt die Wehmut. 🙁


24. Juli 2012 um 15:43  |  98022

@Lenz: so ging es mir, als ich Rehagel sah: da dachte ich auch: oh je, es sieht so aus, als wäre Rehagel der letzte große Name für die nächsten Jahre..Raffa komplettiert dies Gefühl jetzt.


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 15:51  |  98023

Da reihe ich mich mal in die Wehmut ein.

http://www.youtube.com/watch?v=3YjhIjimRNI&feature=related

Oh man.


jenseits
24. Juli 2012 um 15:52  |  98024

@L.Horr

Das kann man sich kaum angucken…

… trotz der tollen Ablöse ist es auch sehr traurig…


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 15:53  |  98025

Dann darf das hier nicht fehlen:

http://www.youtube.com/watch?v=XpHTdvEsdGg

Aber noch gilt des @sir´s Spruch mit den Cojones!


jenseits
24. Juli 2012 um 15:58  |  98026

Weg ist er auf jeden Fall…


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 16:01  |  98027

@Exil….uhhh das war auch ein geiles Spiel.
Die Wehmut steigt.


Dan
24. Juli 2012 um 16:03  |  98028

Nutzt doch mal die ganze Bandbreite von Datenbanken. Die geben sich doch nun schon soviel Mühe.

Dann nehmt ihr die drei die drüber liegen und guckst du im Netz und siehst:

Preetz ist der Beste in Liga zwei, denn alle anderen Transfers/Verhandlungen waren im Mai oder Juni bevor man die nächste Saison als Zweitligist geführt wurde abgeschlossen.

Man kann es aber auch anders sehen, spät los geworden. Wie man es mag. 😉

http://www.transfermarkt.de/de/2-bundesliga/transferrekorde/wettbewerb_L2_gesamt.html

P.S.
Irritiert war ich nur bei Poldi von Köln nach München, weil da 10.07.2006 stand, ein Tag nach dem WM-Finale. Hat vielleicht damit irgendetwas zu tun. Geeinigt hatte man sich schon am 01.06.2006 vor der WM 2006.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 16:05  |  98029

@Dan

Und wegen Deinem P.S. haben wir auf Dich gewartet! 🙂


Freddie1
24. Juli 2012 um 16:11  |  98030

Eben. dis andere war ja einfach 😉


Dan
24. Juli 2012 um 16:18  |  98031

@exil & @Freddie1

Na, dann lutscht mal Euren Drops zuende. 😉


Sir Henry
24. Juli 2012 um 17:07  |  98032

Test Test


Sir Henry
24. Juli 2012 um 17:07  |  98033

Hm, war so ruhig hier.


jenseits
24. Juli 2012 um 17:09  |  98035

Bei mir hat der Blog eine Zeitlang auch nicht funktioniert. War schon ganz nervös… 😉


Sir Henry
24. Juli 2012 um 17:11  |  98036

Was macht Raffa gerade? Tasche packen?


Sir Henry
24. Juli 2012 um 17:16  |  98037

Der letzte Flug nach Kiew heute geht um 2015. Mit etwas Lose wird’s langsam Zeit für Raffa, sich auf die Strümpfe zu machen. 🙁


jenseits
24. Juli 2012 um 17:23  |  98038

Schnief.


Sir Henry
24. Juli 2012 um 17:28  |  98039

😥


alorenza
24. Juli 2012 um 17:42  |  98040

Ja gut, ich sach mal …

Stimme dem Kollegen ub sehr gerne zu, dass 8 Millionen oder 7+1+1 oder 8+1 oder irgendwas genau in dieser Range eine sensationelle Ablöse für Raffael sind.

Finde, das Tolle an Raffa war seine ehrliche, natürliche und ausgeglichene Art. Behalte viele gute Spiele und viele tolle Bilder auf dem Rasen und von ihm mit seinen Kids und seiner Frau mit Erinnerung.


Sir Henry
24. Juli 2012 um 17:45  |  98041

Aber…?


Herthaber
24. Juli 2012 um 17:47  |  98042

Mensch wenn man das Video sieht, versteht man den Abstieg nicht. Sei`s drum auf ein neues.


L.Horr
24. Juli 2012 um 17:49  |  98043

… Hertha – TSV Hartberg , 18.3o Uhr –

Live-Audio-Stream

Es kommentiert ,“ Marco Wurzbacher“ .

http://www.hertha-inside.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=12735


Pal Dardai
24. Juli 2012 um 17:57  |  98044

So Leute Feierabend. Wünsch allen einen schönen Abend. Ich werd jetzt beim Live-Audiostream noch ein kühles Jubi in meinem Garten schlürfen.

Freu mich auf neue Diskussionen morgen.


catro69
24. Juli 2012 um 18:03  |  98045

Isser weg? Nee? Na jut, weiter warten.

Ganz ehrlich, bin froh wenn er für teuer Geld geht. Nix heule-heule oder so. Der Schritt hätte schon nach dem ersten Abstieg gegangen werden sollen. Hab nie verstanden, was viele in ihm sehen. Er war nie ne Lebensversicherung, hat uns nicht zu sportlichen Höhenflügen verholfen. Gezahlte Ablöse und bezogenes Gehalt dürften in etwa den zu erwartenden Transfererlös ergeben, eine „rote Null“, da wir ihn in der 1.Liga geholt haben und er uns in der 2.Liga verläßt. Ach, ich laß es lieber, Raffael wird uns/mich auch in Zukunft noch genug beschäftigen.

Zu den Zahlen von Sky ist mir heute beim Autofahren so eingefallen, „det hat ihnen der Markus jesteckt, det macht der immer so.“ 😉


jenseits
24. Juli 2012 um 18:07  |  98046

@L.Horr hat es vorhin treffend formuliert: Mit Raffa geht das letzte Bindeglied zu guten alten Hertha-Zeit.

Das empfinde ich auch so und das macht es noch schwerer…


ubremer
ubremer
24. Juli 2012 um 18:09  |  98047

@Liveticker,

mit AC/DC und Semmel, oben 😉


Freddie1
24. Juli 2012 um 18:15  |  98048

Die B-Mannschaft von Barca führt nach 5 Min gg HSV


schnuppi
24. Juli 2012 um 18:20  |  98049

tachchen,
ick hätte da ma ne frage.
jib´s einen liveticker um 18:30 ???


backstreets29
24. Juli 2012 um 18:22  |  98050

Ein Tip zum „rocken“

Das neue Album von Gaslight Anthem ist wirklich ein Knaller. Handwritten heisst das gute Stück
Ich gucke die Jungs am 28.10 in München
am 2.11 gastieren sie in Berlin.

BTT 😉


24. Juli 2012 um 18:22  |  98051

@Schnuppi:
geh mal 5 beiträge zurück 😉


jenseits
24. Juli 2012 um 18:22  |  98052

@schnuppi,

bei uns im Blog und nen Audio-Livestream hier:

http://www.hertha-inside.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=12735


elaine
24. Juli 2012 um 18:23  |  98053

@schnuppi, den Ticker gibt es sogar jetzt schon 😉


ubremer
ubremer
24. Juli 2012 um 18:26  |  98054

@schnuppi,

Dein Liveticker läuft seit 10 Uhr 😉


schnuppi
24. Juli 2012 um 18:34  |  98055

danke,danke ich liebe euch alle.


Neuköllner
24. Juli 2012 um 18:35  |  98056

1:0 Tor: Wagner 5. Minute


Herthas Seuchenvojel
24. Juli 2012 um 18:35  |  98057

also bei der Bz gibts diesmal keinen Ticker, wohl wegen fehlenden Wlan
@ub scheint denen bei der Technik um einiges voraus zu sein 😀


Marcel Schmidt
24. Juli 2012 um 18:44  |  98058

@All:

Deswegen ist er ja auch „uns Uwe“

Persönlich habe ich ja auch schon mal was von UMTS-Sticks gehört….da braucht man kein WLAN 🙂 hat der Uwe dann wohl :-))


ubremer
ubremer
24. Juli 2012 um 18:48  |  98059

@marcel,

😉


Kiko
24. Juli 2012 um 18:50  |  98060

Tor Hertha 1:0 durch Wagner Vorlage muktahr


backstreets29
24. Juli 2012 um 18:53  |  98061

Ick höre ständig dass Ronny den Ball verliert


schönling
24. Juli 2012 um 18:53  |  98062

Guten Morgen Kiko :mrgreen:


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 18:55  |  98063

@schönling

Ich wollt’s nicht schreiben. 😉
Zumal der Reporter vor Ort einen anderen Assist-Geber notiert hat…


24. Juli 2012 um 18:56  |  98064

Ich gucke unregelmäßig hier rein. Wenn ich mir in den letzten Monaten wo manchen Kommentar bezüglich Raffa angesehen habe(den ich immer verteidigt habe) und jetzt den a“Abschiedsschmerz“ lese, fehlt mir dich erheblich die Einsicht. „Raffa muss bleiben“ der beste Nick.
Ich hoffe in Kiew gibts auch gute Blocks, da kann der Nick ja wiederauferstehen. Viel Glück Raffa


Kiko
24. Juli 2012 um 19:00  |  98065

Haha 😀


Neuköllner
24. Juli 2012 um 19:03  |  98066

1:1 Tor: 33. Minute


Murmeltier
24. Juli 2012 um 19:18  |  98067

@ubremer (oder jemand anderes vor Ort oder ein totaler Auskenner überhaupt)
Wie lautet(e) denn die Rückennummer von Hany Mukhtar?


Sir Henry
24. Juli 2012 um 19:22  |  98068

@Salzburg

Vielleicht hatten die das falsche Pausengetränk. 😉


ubremer
ubremer
24. Juli 2012 um 19:25  |  98069

@Murmeltier,

Mukhtar trägt die 34


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 19:29  |  98070

@Sir

Und Düdelingen das richtige? 😉


Herthas Seuchenvojel
24. Juli 2012 um 19:30  |  98071

@Marcel Schmidt: lass mal, dafür spukt mein Stick heute umso mehr, hoffe @ub bleibt von sowas verschont

OT: Dutt als DFB-Direktor?
symphatischer Kerl, aber so wahnsinnig viel gerissen hat er dann doch noch nix


Murmeltier
24. Juli 2012 um 19:31  |  98072

Danke, @ubremer!


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 19:33  |  98073

@Seuchenvogel

Nun ja, soll aber ein Händchen für die Jugend haben. Siehe Stuttgarter Kickers und SC Freiburg.
Ansonsten schon eine farblose Verpflichtung, das stimmt…


Inari
24. Juli 2012 um 19:33  |  98074

Ich höre jetzt erst bei Hertha-Inside im Internetradio-Stream mit. Ist Hertha die bessere Mannschaft? Eben scheint ja nur Hertha zu spielen.


Sir Henry
24. Juli 2012 um 19:35  |  98075

Steht Red Bull eigentlich auf der Dopingliste? Alp das Getränk, nicht der Verein. 😉


backstreets29
24. Juli 2012 um 19:35  |  98076

Noch 15 Minuten
Düdelingen nur noch mit 10 Mann.

G/R Karte
aber weiterhin 3:2 für die Liechtensteiner


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 19:37  |  98077

Nö, glaub nicht, @Sir.
Koffein steht ja auch nicht mehr drauf…


ft
24. Juli 2012 um 19:43  |  98078

Könnten mal Bitte fünfzigtausend Berliner den Audiostream verlassen !!!
Das Ding ist total überlastet.
Reinickendorf hat nur noch zeitweise Empfang.


Slaver
24. Juli 2012 um 19:43  |  98079

Mittlerweile führt Salzburg mit 4:3 und brauchen nur noch 1 Tor fürs Weiterkommen …


Inari
24. Juli 2012 um 19:48  |  98080

„Könnten mal Bitte fünfzigtausend Berliner den Audiostream verlassen !!!
Das Ding ist total überlastet.
Reinickendorf hat nur noch zeitweise Empfang.“

Der von Hertha-Inside? Der ist 100% flüssig bei mir, alle 5 Minuten setzt es mal für 1 Sekunde aus.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 19:50  |  98081

@ft

Internet-Rechnung nicht bezahlt? 😉


backstreets29
24. Juli 2012 um 19:54  |  98082

Rot-Ochsen scheiden gegen Düdelingen aus 😀 😀


ft
24. Juli 2012 um 19:55  |  98083

@exi

Klaro 🙂


24. Juli 2012 um 20:02  |  98084

@alfred: nee, nee..das ist nichts überraschendes: hier gibt´s, schätze ich, 66% klare Raffa -Freunde..10% Skeptiker ( die in ihm systemisch und in Verbindung mit Ramos und Ronny..Probleme hatten), und ein knappes Drittel mag sein Spiel nicht. Und von denen schreiben viele jetzt nicht..aus , wie ich finde, Respekt (bilde ich mir ein).
Ich sah in ihm immer den besten Fussballer, der mich phasenweise aber auch nervte. Aber immer wieder zeigt er, dass er eoiner der wenigen war, der sich ernsthaft und ehrlich bemühte. Alles andere als ein Söldner- das machte ihn mir z.B. sympathisch; auch seine Zerknirschtheit mochte ich nicht. Dass er so wenig expressiv ( bis hin zu wenigem Deutsch vor Kameras) ist, ist der Knüppel, der ihm vor die Füsse gefallen ist. Irgendwann. Vor langer Zit schon.


Ursula
24. Juli 2012 um 20:03  |  98085

@ catro69, was guckst Du?

Nach welchen Kriterien siehst Du Dir denn
Fußball an, den Raffael an?

Ich bin nicht müde geworden, als Ergänzung
für und mit Raffael einen „Mittelfeldler“, zu
verpflichten, der Raffael „entlastet“ und im
besten Fall für sein“ zwangsläufiges Spiel“ als
„Ohnemichel“ einen Anspielpartner zu finden…..

Raffael`s Spiel in guten Phasen war eine ganz
wahre Wonne für Fußballästheten…

…was hast Du gesehen….???


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 20:03  |  98086

Tja, der FC Red Bull Salzburg und sein ewiger Traum von der CL… 😉


24. Juli 2012 um 20:13  |  98087

Zitat: „auch seine Zerknirschtheit mochte ich nicht. Das >>nicht<< bitte durchstreichen..


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 20:21  |  98089

@backs

Die Liechtensteiner kommen aus Luxemburg… 😉

Aber dass die Bullen raus sind ist geil!!! Wenn jetzt auch noch Jena statt Leipzig aus der Regionalliga aufsteigt, hat Rangnick einen tollen Job gemacht. 🙂


Freddie1
24. Juli 2012 um 20:23  |  98090

@apo: hätte deinen vorigen Beitrag sonst auch nicht verstanden. 😉
Vor allem war er auch kein Selbstdarsteller oder selbstverliebte Diva . Ick vermiss ihn jetzt schon


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 20:25  |  98091

So und ich war sowieso immer der allereinzigste, der Raffa verteidigt hat, gegen alle! 😉


backstreets29
24. Juli 2012 um 20:31  |  98092

Luxemburg oder Liechtenstein, Hauptsache Südamerika 🙂

Zum wievielten Mal sind dei Salzburger jetzt gescheitert? 🙂


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 20:32  |  98093

@backs

Jenau!!! Würde jedenfalls der Loddar sagen… 😉


Raffa muss bleiben
24. Juli 2012 um 20:33  |  98094

@hurdie

Nee, nicht ganz der Einzige…


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 20:33  |  98095

Bisher jedes Mal ab 2005, seit sie sich qualifiziert haben unter dem Einstieg des Dosen-Magnaten. Einmal haben sie in der Liga nur die UEFA-Cup-Quali erreicht…


Freddie1
24. Juli 2012 um 20:40  |  98096

Mal ein anderer Bodycount : lt Hertha bislang 15.000 DK verkauft.
Sorry, falls schon gepostet.


Papazephyr
24. Juli 2012 um 20:44  |  98097

@Wehmut für Raffa (und auch etwas für Ramos)
http://www.youtube.com/watch?v=3inKsG8LvYA&feature=related
Bitte bei 1:10 starten und spätestens bei 2:10 beenden – sonst wird aus Wehmut wieder Depression.


jenseits
24. Juli 2012 um 20:44  |  98098

Wie viele DK waren es denn in der letzten Zweitliga-Saison?


24. Juli 2012 um 20:44  |  98099

@hurdi: du vergißt auch @ursula…Ich behaupte ja, den besten Raffa haben wir unter dem hier nicht so geschätzten Trainer gesehen, der ihn einfach auch mal herausforderte..Ich drücke ihm jedenfalls die Daumen, bin aber sehr traurig (für ihn), wenn es in die Ukraine geht.


jenseits
24. Juli 2012 um 20:47  |  98100

…ich war noch viel allereinziger…


Freddie1
24. Juli 2012 um 20:48  |  98101

@jenseits : weniger. Ich meine, 14.700 oder so.


jenseits
24. Juli 2012 um 20:49  |  98102

Ach wirklich? Danke, @Freddie! Dann sieht es zumindest in dieser Hinsicht nicht schlechter als damals aus.


24. Juli 2012 um 20:51  |  98103

Ich habe zu ihm als allererster „Hochbegabter“ gesagt, das ist nun ge(p)flügeltes Wort 😀 :mrgreen:
@freddi: bei Raffa scheinen wir ja mal echt auf einer Linie zu stehen; mal ein angenehmes Gefühl, finde ich 🙂


catro69
24. Juli 2012 um 20:59  |  98104

@Ursula Wonach ich den Star der Mannschaft bewerte, bewertet habe? Was ich gesehen habe?
Ich habe 4,5 Jahre einen hochveranlagten Spieler gesehen, der nicht gewillt, oder besser nicht fähig, war, die Rolle einzunehmen, die ihm ein Großteil der Herthafreunde zugedacht haben. Eine Führungsrolle.
Blick für Mitspieler – unterentwickelt.
Defensivspiel – wurde unter Babbel besser.
Dribbeleien – wenns klappt, Applaus, meist aber mecker, mecker, mecker.
Raffael ist ein Klassefußballer, gute Technik, viel Instinkt, aber „seine Hertha“ hat er nicht geführt, diese wichtige Aufgabe haben andere, eigentlich unwichtigere Spieler übernommen. Warum? Er konnte, oder wollte diese Rolle nicht. Trotz seiner Fähigkeiten nur ein Mitläufer.
Vielleicht hast du Recht, es fehlte ihm nur der kongeniale Partner, aber wie lange hätte Hertha danach suchen sollen? Ne Zeit lang schien es Ramos zu sein, leider doch nicht. Sein Bruder? Ich hoffe, ich kann in zehn Jahren noch immer über diesen Deal lachen.
Raffael war für mich sogar so etwas wie mein Lieblingsspieler im Stadion oder der Pinte, aber auf ne andere Art. Über keinen, wirklich keinen, anderen Spieler habe ich mich so aufgeregt. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich oft dachte, „der kann so viel mehr und das Bißchen zeigt er bei uns.“
Schlußendlich (Danke Markus) steht ne verpasste CL-Teilnahme und zwei Abstiege auf dem Zettel, trotz „Unterschiedsspieler“. Für ihn und ich glaube für Hertha kommt die Trennung zu spät. Möglich, dass ich eines Tages sage,“er war ein Sonnenschein in einer dunklen Zeit.“
Aber „hier“, heute, sage ich. „Endlich!“


Freddie1
24. Juli 2012 um 21:00  |  98105

@jenseits: hab’s gefunden. In der letzten Zweitligasaison waren es 14449 DK. Überrascht mich doch ein wenig der jetzige Verkauf.
@apo: ja, ich bin auch ganz verwirrt 😉


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 21:09  |  98106

Ich hatte diesmal aber das smiley nicht vergessen! Natürlich gab es auch andere Raffa-Fans, war nur ein Spässle.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 21:10  |  98107

@freddie

Interessante Nachricht mit den DK! Hätte ich nicht unbedingt mit gerechnet!

@catro

Schlußendlich(!) kann es irgendwie nachvollziehen. Dass man auch eine andere Sicht der Dinge aufgezeigt bekommt, ist schön.


dieter
24. Juli 2012 um 21:14  |  98108

@Freddie

Liegt vielleicht daran, dass die große Mehrheit eben nicht „alles“ negativ sieht, so wie einige hier. 😉

Und natürlich daran, dass sich diese „Mehrheit“ vom neuen Trikot hat blenden lassen.


Konstanz
24. Juli 2012 um 21:14  |  98109

Vielleicht haben wir und Raffa ja noch Glück und der Deal platzt. Noch ist er ja offenbar in Stegersbach und nicht weg.

Sonst muss auch ich weinen. Denn Geld allein macht nicht glücklich ;-). Der anstehende Aufstieg allerdings schon, der würde glücklich machen. Für den Aufstieg war Raffa der Mann, der damals den Unterschied ausmachte, und der auch jetzt wieder den Unterschied ausmachen würde.

Bin ja soweit nicht völlig unzufrieden mit den Einkäufen. Da steckt zwar Phantasie drin, aber auch einiges an Unwägbarem. Bei Raffa wissen wir was wir hätten.


24. Juli 2012 um 21:16  |  98110

Was ja viel wichtiger ist …

Ist denn schon entschieden ob wir gegen die Wertung des Spiels Einspruch einlegen werden ? und wenn Ja vor welchem Schiedsgericht ?


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 21:21  |  98111

Genau @Nino, schliesslich gab es einen negativen Platz(regen)sturm.

Ich finde, wir sollten zum Ausgleich Wagners Tor als Pflichtspieltor werten.


jenseits
24. Juli 2012 um 21:28  |  98112

Daran habe ich auch schon gedacht: Wagners Tor zum Ausgleich als Pflichtspieltor anzuerkennen!


Slaver
24. Juli 2012 um 21:29  |  98113

Unser neuer Mitwettbewerber in der 2. Liga -der VfR Aalen- hat aber auch heute einen netten Testkick abgeliefert —-> eine 0:5-Klatsche gegen den Regionalligisten (4. Liga) SG Sonnenhof Großaspach. Der Sieg des 4. Ligisten hätte wohl sogar noch höher ausfallen können.


24. Juli 2012 um 21:30  |  98114

@freddi: im Fussballsprech..nennt man das wohl „ne Momentaufnahme“.. 😀


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 21:40  |  98115

Mal was anderes. Ich war leider unterwegs. Gibt es einen Ko-Kommentator (oder natürlich @UB), der vor Ort war, oder nähere Erkenntnisse aus dem Audio-Stream.

Wie war Franz, wie bewegt er sich?

Ansonsten bin ich von den Aufstellungen überrascht. Ich dachte, JLU würde bei dem Spiel ernst machen, weil man gegen Juve wahrscheinlich vielen die Möglichkeit zum Spiel geben wird. Er wechselt doch noch viel durch. Ich kann noch keine erste Elf erkennen.

Heute wieder Neumann, anscheinend durchgespielt? Was heisst das?
Ronny auf der 6? Bahnt sich da was mit Muhktar an?

2. HZ Dominanz mit Muhktar, Holland, Schulz, Diring, Neumann, Sahar – Jugendwahn?

Lusti und Djuricin gar nicht? Abflug?

Fragen über Fragen


dieter
24. Juli 2012 um 21:42  |  98116

In 10 Tagen sind sie vorerst beantwortet @hurdie.


Slaver
24. Juli 2012 um 21:46  |  98117

@hurdie

Man sollte in Aufstellungen nicht zu viel hinein interpretieren. Heute haben gegen einen österreichischen 2. Ligisten die Spieler eine Chance bekommen, die durch Verletzung/Krankheit (Franz, Ben-Hatira), Trainingsrückstand (Sahar, Wagner) oder weil sie U23-Spieler sind (Sprint, Mukhtar, Diring), bisher noch kein Testspiel bestreiten konnten.

Heute dürften eher die Spieler gespielt haben, die nicht allzu große Chancen auf die 1. Elf haben bzw. noch ein bisschen brauchen, um dort hinzukommen.


24. Juli 2012 um 21:49  |  98118

ich kann mich gut an die B´ßVorbereitungen unter Favre erinnern: da stimmte dann gar nichts..selbst die Positionen der Spieler wurden in den Testspielen ziemlich häufig vermisst. Ich denke auch..man sollte das zurückhaltend interpretieren. Wie Franz gespielt hat, würde mich auch (brennend) interesieren.


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 21:51  |  98119

@slaver

Sprint und Diring haben aber schon gespielt.


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 21:57  |  98120

Ich will ja gar nichts interpretieren, nur die Diskussion anregen 😉
Ich habe mich trotzdem schon gewundert, da ich dachte (mein Fehler), JLU würde mal die Startformation testen, aber schaun wir mal.

Ich finde es überraschend, dass Muhktar gespielt, ich denke mal, dass ist zumindest ein Kader-Test. Ebenso Neumann, der ja abgeschrieben schien. Vielleicht ist das aber auch ein Ausschlussverfahren….


Herthaber
24. Juli 2012 um 22:01  |  98121

@all
Weiß jemand wie das mit dem Kartenverkauf für das Paderbornspiel laufen soll ?
Ich denke Dauerkarten + bis 22.000. Aber wie ??


f.a.y.
24. Juli 2012 um 22:17  |  98122

@Exil: den Schal gab es zum Glück noch direkt am Stadion. Bin bis Donnerstag in Kiel, brauchte dringend Wasser, Möwen und das Spiel heute hat die Entscheidung erleichtert. Spiel war nett, Pauli in der zweiten Halbzeit deutlich besser und schneller nach vorne. Trotzdem gegen tapfere Kieler nur ein 1:1 geschafft, mal sehen was sie gegen uns noch rausholen. Und hoffentlich bekommen wir Kiel nicht so bald mal im Pokal zugelost, die sind ganz schön hartnäckig. 😆 Kringe war auch schon dabei, ist aber nur mir aufgefallen, bis auf einen guten Pass war da nicht viel. Wünsche ihm bei den ollen Pfeffersäcken alles Gute, netter Kerl mit viel Talent und ebenso viel Pech.

@all: Sorry fuer OT


Exil-Schorfheider
24. Juli 2012 um 22:24  |  98123

@herthaber

Soweit mir bekannt ist, gibt es Paderborn-Tickets nur im Vorverkauf.

@f.a.y.

Klingt doch gut! Holstein scheint mal wieder Favorit auf den Aufstieg in die Dritte Liga zu sein. Gegen den kleinen HSV von der Elbe gab es auch ein 1-1.


Herthaber
24. Juli 2012 um 22:41  |  98124

@Exil

Danke .


hurdiegerdie
24. Juli 2012 um 23:55  |  98125

Sieht nach gute(r) Nacht aus.

Bevor ich in die Heia gehe, noch eine weitere Diskussionsanregung 😉 für morgen.

Ich als Raffa-Fan finde es gut, dass er geht.
Ich hatte mal versucht, das in den von @BM liebevoll als Hitchkockschen Dreiteiler benannten Posts zu erklären. Das RaRa-System geht nicht mehr und es hätte auch in der ersten Liga nicht mehr funktioniert. Den kongenialen, von @Ursula zu Recht geforderten Partner können wir uns nicht leisten, und so würde halt immer die Verantwortung auf Raffa lasten, und die Mitspieler würden dieselbige auf ihn abwälzen, das ist so einfach drin und muss raus. Dem kann er, schon charakterlich (nicht negativ gemeint), nicht gerecht werden.

Es muss(te, wir wissen es ja immer noch nicht, ob er geht) ein Umbruch her; Umverteilung auf mehrere Schultern, mit neuen Leuten muss(te) her.
Mir tuts leid, aber es ist sinnvoll, aus meiner Sicht, nicht nur finanziell.

Ich als der allereinzigste (sic) Raffa-Fan sage, es ist (wäre) gut so.

Guts Nächtle


apollinaris
25. Juli 2012 um 0:06  |  98126

kann ich alles unterschreiben.


apollinaris
25. Juli 2012 um 0:09  |  98127

ohne spiritus rectores geht´s meiner Meinung nach auch im modernen Fussball nicht (lange)..aber das ist Stoff für zukünftige Grundsatzdiskussionen.


Herthas Seuchenvojel
25. Juli 2012 um 0:34  |  98128

was ich wiederum nicht verstehe bzw. an Raffas Überredungskünsten gegenüber seiner Frau zweifle ist:
4,5 Jahre, die er bei uns war, sind eine lange Zeit, besonders im Profifußball
das weiß man aber schon vorher
aber selbst wenn er dort nur 2 Jahre bleibt, verdient er das Zigfache von dem, was er bei uns die nächsten Jahrebekommen würde
Söldnertum hin oder her, es gibt anscheinend auch positive Gegenbeispiele
für das Geld kann er ihr so etliche Pelze kaufen oder sogar die ganze Wohnung zutapezieren, falls ihr zu kalt ist
notfalls bleibt sie halt hier bei Ronny und Familie

PS: war mir nicht so, als wenn bei denen der Saisonwechsel im Winter stattfindet oder gilt das nur für die russische Liga?


apollinaris
25. Juli 2012 um 0:44  |  98129

ich wüsste jetzt nicht, wie ich dir antworten sollte? Meinst du das jetzt ernst oder satierisch 😉


jenseits
25. Juli 2012 um 0:51  |  98130

Wenn Raffa jetzt die Möglichkeit bekommt, in einer Mannschaft auf seinem Niveau spielen zu können, dann freut mich das für ihn.

Ob es für Hertha ohne Raffa besser ist, bezweifle ich noch. Das Spiel mit und ohne Raffa war bisher unvergleichbar. Mit ihm lief’s eben doch erheblich besser, auch wenn er seinen kongenialen Anspielpartner nicht hatte. Vielleicht ist es unterm Strich, wenn man die finanzielle Situation berücksichtigt, sinnvoll und sogar notwendig, aber ich glaube nicht unmittelbar eine Verbesserung des Spiels.

Und so bald (ich glaube auf Jahre) werden wir Ähnliches von keinem Spieler in unserem Verein mehr zu sehen bekommen.

Aber natürlich hoffe ich – und im Moment glaube ich auch daran -, dass JLu auch ohne Raffa aus der Truppe eine gute und schlagkräftige Mannschaft formen kann, die erfolgreich und insgesamt vielleicht sogar schöner spielt als die zuvor.


Marcel Schmidt
25. Juli 2012 um 0:58  |  98131

@All:
Ich gratuliere Hertha BSC, unserer Liebe, unserem Verein, unserer Familie ganz ♥♥♥herzlich ♥♥♥ zum 120. Geburtstag!

Zu Ehren des Vereins und zum Jubiläum heute ein besonderes Titelbild von mir! Hertha ist einzigartig und erstklassig und wird auch wieder erstklassig spielen! HaHoHe Hertha BSC!!!!!

==> http://www.facebook.com/photo.php?fbid=450013495033350&set=a.417732278261472.97393.417727214928645&type=1&theater

MfG Marcel


apollinaris
25. Juli 2012 um 1:03  |  98132

oh je, ein Klassiker: ich verkaufe in meinem letzten post ein „e“.. 😳


Herthas Seuchenvojel
25. Juli 2012 um 1:04  |  98133

@apo : eher mit Augenzwinkern zum Thema, daß seiner Frau dort zu kalt ist 😉


jenseits
25. Juli 2012 um 1:09  |  98134

Unnötig, @apo, es sah wie Absicht aus. 😉


apollinaris
25. Juli 2012 um 4:02  |  98135

tz, tz, ..@jenseits, ganz schön frech 😀


catro69
25. Juli 2012 um 7:27  |  98139

Guten Morgen alte Dame, hast heute mal wieder Geburtstag. Glückwunsch!
Ob sich Fritz, Max, Otto und Willi das hätten träumen lassen?
In deinen Jugendjahren warst Du sogar ne richtige Wuchtbrumme, schön und erfolgreich, geachtet und verehrt.
Auf dem Höhepunkt deiner Glanzzeit war ein Tango sehr beliebt, heute würde man Hit dazu sagen. Pfiffig, wie wir Berliner nun mal sind, wurde der Text leicht verändert und war unser Siegesgegröhle auf der Rückreise von Düsseldorf und Köln.
„Blauweiße Hertha, ick hab dir spielen (oder wars siejen?) jesehen…“
Für dich, als kleines Geschenk gedacht, hier das „Original“.
http://www.youtube.com/watch?v=JTc47IGbwz0

Tassen hoch, Party on, auf die nächsten 120!
Ha Ho He


backstreets29
25. Juli 2012 um 7:57  |  98140

Happy birthday der besten alten Dame der Welt 🙂


Sir Henry
25. Juli 2012 um 8:13  |  98141

Vorsicht mit dem Adjektiv „alt“ im Zusammenhang mit Frauen. Ladys im Allgemeinen und Speziellen sind in dieser Angelegenheit nicht sooo entspannt. Und unsere Dame ist ja nun wirklich nicht gerade einfach im Umgang. Eine gewisse Zickigkeit kann man schon feststellen. 😉

Alles Gute Hertha. 🙂


Andi
25. Juli 2012 um 8:27  |  98142

Happy Birthday auch von meiner Seite … so alt und noch so gutaussehend …

@hurdiegerdie & jenseits

vergesst das mit dem Pflichtspieltor für Wagner 😉 hehehehe …


Püppi
25. Juli 2012 um 8:44  |  98143

Zwo, drei: Happy Birthday, Hertha!


BaerlinerHerthaFan
25. Juli 2012 um 8:53  |  98145

Mensch mensch, 120 Jahre. Können nicht viele Vereine von sich sagen.
Glückwunsch und auf weitere 120 Jahre und dass dann meine Enkel und Ur-Enkel noch die „Alte Dame“ anfeuern können. 🙂
Eine wahre Grand Dame des deutschen Fußballs. 🙂


Polyvalent
25. Juli 2012 um 8:59  |  98146

Falls noch nicht erwähnt wurde:

Das Jubiläumsspiel am Samstag gegen die andere „Alte Dame“ wird von SPORT1 ab 15.00 Uhr live übertragen.


Kamikater
25. Juli 2012 um 9:07  |  98147

Da ich Hertha bin nehme ich schon mal die Glückwünsche dankend entgegen…. 😉

Na gut. Als alles Gute uns Allen!


Blauer Montag
25. Juli 2012 um 9:26  |  98149

120 Jahre und kein bißchen leise.

Wenn alles durchfinanziert wird, haben auch unsere (Enkel-)Kinder noch ihr Vergnügen mit HERTHA.


Kamikater
25. Juli 2012 um 9:26  |  98150

Nachtrag zum Spiel gestern:

Der Ball von Hartberg war eine gefühlte Ewigkeit unterwegs. Sprint ist groß genug und hatte Zeit, um ihn zu haben. Meine Meinung muss der ihn halten, aber er springt so gut wie gar nicht ab, sondern lässt sich nur nach rechts kippen. Sehr verbesserungsbedürftig.


Slaver
25. Juli 2012 um 9:44  |  98151

Natürlich sprint Sprint da ab. Dieser Sonntagsschuss war einfach nicht haltbar.


cru
25. Juli 2012 um 9:48  |  98152

Meine Glückwünsche an die alte Dame, heute aus dem schwülwarmen Tokio. CRU


Kamikater
25. Juli 2012 um 9:51  |  98153

Mit einem potentiellen Abgang Raffaels am heutigen Tage mahne ich unbedingt einen zentralen MF-Regisseur an.

Vorrangig würde ich in der zweiten spanischen Liga für überschaubares Geld einen jungen Spieler suchen.


limmetstadthustler
25. Juli 2012 um 9:51  |  98154

Auch aus der Schweiz, dem sonnigen Zürich nur die besten Geburtstagswünsche an die alte Dame!!! Ich hoffe ich kann bald wieder einmal auf Besuch kommen, in diesem Alter weiss man ja nie wie lang sie das noch mitmacht… 🙂


Kamikater
25. Juli 2012 um 9:53  |  98155

@Slaver

Guck Dir mal die Wiederholung an. Sprint gibt an die linke Abwehrseite noch Anweisungen, als der Ball den Fuss des Schützen schon verlassen hat.

Klarer als dieser Torwartfehler geht gar nicht.


Pal Dardai
25. Juli 2012 um 10:12  |  98156

Guten Morgen. Und herzlichen Glückwunsch alte Dame.

Ich will noch einmal auf das Thema Raffa zu sprechen kommen. Wenn er denn nun wirklich nach Kiew geht wünsche ich ihm viel Erfolg und Glück. Werde ihm einige Tränen nachweinen. Denn er war ein feiner Kerl, ein noch besserer Fussballer und einfach eine enorme Bereicherung für unser Spiel. In der 2. Liga hat er oft den Unterschied ausgemacht und man hat gesehen, dass er viel zu gut war für diese Liga. Aber sein Herz schlug blau-weiss.
In der zurückliegenden Saison schien es mir oft an ihm zu nagen, dass er im Mittelfeld nicht den kongenialen Partner hatte mit dem er richtig Spielen kann (man denke da nur an Ottl).

Meiner Meinung nach haben wir nich an Raffa zu lange festgehalten, sondern an ganz anderen Leuten. mir fällt da zum Beispiel ein Ebert ein der über mehrere Jahre vor jeder Saison seinen großen Durchbruch selbst angekündigt hat und sogar von dem Ziel Nationalmannschaft geträumt hat. Ja träum weiter Kollege. Was mir von ihm in Erinnerung bleibt sind Ecken die halbhoch in den ersten Mann gehen und Freistöße von denen nicht ein einziger gefährlich war. War mir immer ein Rätsel warum ihn die Kurve so liebte. Große Klappe – wenig Leistung.

Hätte man ihn schon früher verkauft hätte man dafür vielleicht mal einen richtigen Partner für Raffa holen können.

Natürlich alles meine subjektive Meinung. 😉


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 10:28  |  98157

Erstmal alles Gute zum Geburtstag, „Alte Dame“!
Wollen wir hoffen, dass es bald wieder aufwärts geht!

—————————————————————————–

Habe gerade ein BILD-Interview mit MP gelesen und dabei auf die Passage

„Wir steuern auf einen neuen Dauerkarten-Rekord zu, es wurden bereits 15 000 Saisontickets verkauft. Die bisherige Bestmarke liegt bei 22 000.“

gestoßen. Glaubt er das wirklich, dass wir ausgerechnet in Liga zwei einen neuen Rekord aufstellen?


jenseits
25. Juli 2012 um 10:29  |  98158

Herzlichen Glückwunsch zum 120. Geburtstag, liebe Hertha! Für Dein neues Lebensjahr wünsche ich Dir Gesundheit und viel Erfolg und dass all Deine Wünsche in Erfüllung gehen mögen. Feier schön mit Deinen Freunden!


Sir Henry
25. Juli 2012 um 10:31  |  98159

@Exil
Hoffentlich, sonst steht er wieder als „Lügner“ da. 😉

Nee, mal im Ernst, ich denke er meint bezogen auf die zweite Liga. Es wäre doch recht optimistisch zu glauben, in zwei Wochen noch 7.000 DKs abzusetzen.


Sir Henry
25. Juli 2012 um 10:33  |  98160

Oops, ich sehe gerade, dass er das doch absolut meint. Hm, reichlich optimistisch.


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 10:33  |  98161

@Sir

😀

Mir kam ja gestern der zugegebenermaßen etwas weit hergeholte Gedanke, dass sich viele Leute die DK holen, um beim Paderborn-Spiel anwesend sein zu können. 😉


Sir Henry
25. Juli 2012 um 10:37  |  98162

@Exil

Vielleicht gibt es ja beim Absatz der DKs noch einmal einen Run unmittelbar vor Saisonbeginn. Und das ist meinetwegen schon seit zehn Jahren so gewesen. Vorstellbar wäre das durchaus.


Freddie1
25. Juli 2012 um 10:37  |  98163

Ist schon optimistische Ansage.
Wobei ich den Absatz der DK jetzt schon für außerordentlich gut erachte.


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 10:39  |  98164

@sir

Na ja, blöd ist halt nur, dass ich Stand heute, kein Tagesticket für den 03.08. erwerben kann. Zehn Tage vor Spieltag ist das schon blöd für Auswärtige…


25. Juli 2012 um 10:39  |  98165

Meene Hertha,

ick liebe Dir von janzem Herzen.

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 120. Geburtstag!

Herthaner – ein Leben lang.


Freddie1
25. Juli 2012 um 10:40  |  98166

@e-s : Solo abwegig ist dein Gedanke vielleicht gar nicht. Soll ja auch Herthaner geben, die sich ne Union-DK zugelegt haben, um unsere alte Dame dort bewundern zu können.


Freddie1
25. Juli 2012 um 10:42  |  98167

Doofe Rechtschreibkorrektur.
…Soo abwegig…


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 10:42  |  98168

@freddie

Siehste…
Kann man eigentlich auch für andere Personen DK´s holen?


Pal Dardai
25. Juli 2012 um 10:44  |  98169

@ Freddie1 …nicht wirklich, oder!? ne Union DK zu kaufen nur um das Derby zu sehen? nich dein Ernst oder!?


Kamikater
25. Juli 2012 um 10:46  |  98170

@E-S

Wenn Du am 03.08. an das Stadion kommst, wirst du auch irgendwen finden, der Dir ne Karte verkauft. 99%ig. Und wenn Du auf das Herthatrikot vezichtest, dann 100%ig. 😉

Auch wenn die Tickets personalisiert sind.


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 10:46  |  98171

Jetzt verhelfen wir den Köpenickern also auch zu DK-Rekorden? 😉


Freddie1
25. Juli 2012 um 10:46  |  98172

Denke mal ja. Man muss ja keinen Personalausweis vorlegen.


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 10:47  |  98173

@kami

Wieso“ auf das Hertha-Trikot verzichten“?


Freddie1
25. Juli 2012 um 10:48  |  98174

@pal: war die Aussage eines befreundeten Unioners. Die Eisernen haben ihren Verkauf ja jetzt bei 8000 gestoppt.


Sir Henry
25. Juli 2012 um 10:49  |  98175

@Pal

Wieso nicht? Vorm Stadion wirst Du am Spieltag selbst bestimmt ähnliche Preise für Einzeltickets zahlen müssen. Und den Stress hast Du auch nicht. Und das eine oder andere interessante Spiel ist bestimmt auch dabei.

Es gibt aber, als Alternative, die Auswärts-DK. Ist in diesem Jahr schon interessant, bei der großen Zahl an Kontrahenten in der Nähe.


Pal Dardai
25. Juli 2012 um 10:53  |  98178

Wahnsinn.


jenseits
25. Juli 2012 um 11:07  |  98185

Die Frist für die Anmeldung für das Auswärts-Abo ist leider schon abgelaufen. Du hattest mich jetzt auf die Idee gebracht, @Sir – aber zu spät…


Kamikater
25. Juli 2012 um 11:12  |  98187

Der 03.08., da reden wir doch von Hertha-Paderborn. Und dieses Spiel ist auf ein kleines Kontingent personalisierter Tix begrenzt.

D.h., Du bekommst im Hertha Trikot garantiert keine „Paderborn-Karten“, wenn Du diesen Wink mit dem Zaunpfahl verstehst 😉


25. Juli 2012 um 11:42  |  98201

Ich finde solche Aussagen einfach blöd; damit macht man sich doch angreifbar ohne Ende. deshalb finde ich ja die Bezeichnung „karriere-Trainer“ völlig vermurkst. Aber egal..Dass wir bereits 15 000 DK haben, überrascht mich, hrlich gesagt, sowieso. Der „harte Kern“ scheint größer geworden zu sein und bestätigt mein Gefühl, dass sich unser Berlin verändert hat. Hier gibt´s gar nicht mehr unbedingt das Motto „Mittelmass kann man in Berlin nicht mehr anbieten“-ich hatte das vor einem Jahr schon mal geschrieben; insofern bleibe ich dabei: eine bescheineres Auftreten, ein klares Aufzeigen der Zukunft: es wäre vermittelbar.(und das liegt am veränderten Berlin, der Berliner wird angenehmer, spontaner, feierbistiger..) Ich weiss nur nicht, ob Hertha sich das leisten kann. Sollte man mal durchrechnen lassen…Ich bleibe also dabei: das Publikum ist hierin viel weiter als die Berliner Zeitungslandschaft annimmt. Der Druck wird erzeugt, nicht aufgenommen. Meine (steile) These.
Zum Geburtstag der übliche Wunsch..und diesmal mal sogar nicht so daher gesgt: „auf die nächsten 120 jahre!“ Schade, dass wir das nicht auf´m Dampfer feiern könne: das hätte ich toll gefunden ! Das Geld für das alte Schiffchen hätte sich m.E. eher gelohnt als so manch anderer ausgegebener Euro 😉


Exil-Schorfheider
25. Juli 2012 um 12:15  |  98211

@kamikater

Ich wollte doch keine „Paderborn“-Karten! 😉

Anzeige