Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

August 2012

31 Artikel aus August 2012

351

marcelstein

(ste/ub) – Michael Preetz musste heute mal passen. Sonst sitz der Manager von Hertha BSC ja bei den Pressekonferenzen zu den kommenden Spielen immer mit auf dem Podium, diesmal ließ er sich entschuldigen, da heute “ein besonderer Tag” sei, wie Pressesprecher Bohmbach erklärte, nämlich der Tag des Transferschlusses. Preetz hatte also zu tun, aber nicht… weiterlesen 

345

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Wir haben Ende Juli  hier gesprochen, wie die Aussortierungen von Trainer Jos Luhukay zu verstehen sind. Konkret ging es um Marco Djuricin, Fanol Perdedaj und Sebastian Neumann. Der Trainer hatte die Youngster vorerst zur U23 geschickt. Aber schon damals war klar, dass sie höherklassig als in der Regionalliga Nordost spielen sollten. Aktuell meldet… weiterlesen 

272

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ihm entgeht nichts. Auch nicht beim Vormittagstraining der Zweitliga-Kicker von Hertha BSC heute. Deshalb rein in den Bericht von @catro, fünf Tage vor dem Derby gegen den 1. FC Union  (Fotos: ub). Fantastisches Wetter, ein kleiner Stau auf der Stadtautobahn, aber dann war ich da, bei unserer Hertha und ihrer Vorbereitung aufs Derby…. weiterlesen 

Dienstag, 28.8.2012

Luhukay macht Alarm vor dem Derby

252

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ball flachhalten. Und das Derby nicht so hochjazzen. So habe ich es gestern hier gelesen. Irgendwie scheint das auch bei der Mannschaft so angekommen zu sein. Und einem ist heute der Kragen geplatzt: Jos Luhukay. So wie heute habe ich den Trainer noch nie gehört. Er hat das Trainingsspiel nach einigen Minuten unterbrochen…. weiterlesen 

282

marcelstein

(ste) – Während in Köpenick ja schon ganz ordentlich Alarm gemacht wird wegen des bevorstehenden dritten Zweitligaduells zwischen Hertha und Union und die Südostberliner ganz offiziell den Kulturkampf ausrufen, ging die Woche auf dem Olympiagelände sehr beschaulich los. Die Ansage von Union, das Fan-Artikel mit dem Aufdruck “Kulturkampf” aufgelegt hat, kommentiert Hertha von offizieller Seite… weiterlesen 

400

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Sonntag. Ruhetag. Bei Hertha. Und bei mir.  Ja, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Aber ehe das Ballyhoo  zum Derby am 3. September in der Alten Försterei losgeht, genehmige ich mir eine kleine Fußball-Pause. Derweil postet Patrick Ebert, der morgen/Montag in der Primera Division mit Real Valladolid  UD Levante empfängt (wo der in… weiterlesen 

171

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub)– War richtig was los. Die Hanns-Braun-Allee komplett zugeparkt, die Rominter Allee zu großen Teilen.  Die vielen Besucher im Olympiapark waren wegen Fußball da.  Jut, nicht wegen Hertha. Es gab ein großes Turnier von Freizeitkickern, für die Zweitliga-Profis interessierten sich nicht so viele.  Gab auch nicht so viel zu sehen. Die Spieler, die beim 2:1… weiterlesen 

576

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – 13.05  Uhr Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Auf der Torwart-Position ist Hertha bei diesem Saisonstart wahrlich nicht vom Glück verfolgt.  Die neueste Nachricht: Marius Gersbeck (17), gerade erst von der B-Jugend in die U23 gewechselt und gerade erst als Ersatz-hinter-Kraft-hinter-Burchert-hinter-Sprint in den Kader der Zweitliga-Profis katapultiert – fällt aus. Hertha gab… weiterlesen 

357

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) –   Zitterpartie, so würde ich das Aufgebot deuten, das Trainer Jos Luhukay für Herthas  Partie morgen/Freitag gegen Jahn Regensburg nominiert hat.  Von den beiden angeschlagenen Spielern für den Posten des rechten Außenverteidiger ist zumindest einer dabei: Marcel Ndjeng. Alfredo Morales hingegen steht nicht im Aufgebot. Die 18 Spieler, im Tor: Philip Sprint, Marius Gersbeck…. weiterlesen 

Mittwoch, 22.8.2012

Lustenberger macht den Lell

225

Uwe Bremer Uwe Bremer

(ub) – Ein Trainer hat es auch nicht leicht. Kaum ist Jos Luhukay froh, dass  Maik Franz (31)  in der Innenverteidigung einsatzfähig ist. Wohl wissend, dass Franz nach acht Monaten Verletzungspause noch einige Spiele benötigen wird, ehe er bei 100 Prozent ist. Da öffnet sich die nächste Baustelle. Und zwar dort, wo Hertha ohnehin nicht… weiterlesen 


Anzeige