Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Ganz wichtig: Kein Pflichtspiel. Kein Testspiel. Heute reden wir  über ein Trainingsspiel. Herthas Profis gegen die U23, die Regionalliga-Mannschaft von Trainer Karsten Heine (live ab 16.30 Uhr im Amateurstadion oder hier 😉 ). Heine hat, weil der eine oder andere von Euch gefragt hat, einen Vertrag bis Juni 2013. Interessanter dürfte jedoch sein, wer spielt. Und wer wie zurecht kommt. Aus unterschiedlichen Gründen sind in der Vorbereitung hintendran Spieler wie Maik Franz, der, wenn möglich, zum ersten Mal nach seinem Kreuzbandriss  90 Minuten durchspielen soll. Oder Nikita Rukayvytsya, der wegen einer Wadenverletzung das komplette Trainingslager in Stegersbach verpasst hat. Unser neuer Blog-Liebling, Sandro Wagner, ist später eingestiegen. Der Stürmer braucht ebenso Spieleinsätze wie Ben Sahar. Änis Ben-Hatira ist wegen einer zeitweise ungeklärter Vertragslagung erst mit Verspätung zum Team gestoßen. Nun ist alles geklärt, seine Sperre nach der Ampel-Karte im Relegationsrückspiel in Düsseldorf (2:2) ist abgesessen. Auch er hat bisher nicht viel Wettkampfpraxis gesammelt.

Das trifft dann besonders auf die beiden Profis zu, weshalb wir heute von einem Trainingsspiel sprechen: Thomas Kraft und Levan Kobiashvili. Beide sind für Pflicht- und Freundschaftsspiele gesperrt. Kraft für vier Partien, Kobiashvili gleich bis Jahresende. Aber, um Costa Cordalis zu zitieren: „Ein Trainingsspielchen in Ehren, das kann uns der DFB nicht verwehren.“

16.30 Uhr: Hertha-Profis: Sprint – Morales, Franz, Kobiashvili, Bastians – Holland, Diring – Sahar, Rukavytsyya – Ben-Hatira, Wagner.

U23:  mit Kraft im Tor, Perdedaj und im Sturm Kachunga und Djuricin.

Schiedsrichter im orangenen Jersey ist Pal Dardai, an den Linien stehen zwei Jugendtrainer.

3.‘ Die U23 versteckt sich nicht, hat durch Djuricin den ersten gefährlichen Schuss, Sprint klärt mit beiden Fäusten.

11.‘ Konter der U23, Kachunga schießt, Franz blockt ab.

Dardai zeigt Ben-Hatira Gelb

16.‘ Ben-Hatira wird von drei Gegenspielern zu Boden gebracht, alle halten an, Ben-Hatira will sich per Hand den Ball zum Freistoß holen. Dardai schüttelt den Kopf, die U23 spielt weiter. Ben-Hatira erzählt Dardai, was er von der Entscheidung hält. Resultat: Zum Amüsement der 150 Zuschauer greift Dardai in die Tasche: Gelbe Karte für Ben-Hatira.

20.‘ 1:0 Freistoß Ben-Hatira aus 20 Metern, unten rechts schlägt der Ball ein, nix zu halten für Kraft.

30.‘ Flinker Konter der U23, am Ende bekommt Djuricin aber nur ein Schüßchen zustande, kein Problem für Sprint.

34.‘ 2:0 Ben-Hatira lupft über den herausstürzenden Torwart Kraft ins Netz

40.‘ Rukavytsya mit einem herzhaften 16-m-Kracher, knapp drüber.

 

45.‘ Pausenstand Hertha-U23 2:0

Wechsel zur zweiten Hälfte:

Kachunga spielt jetzt für die Profis, Wagner im Gegenzug bei der U23.

Mukhtar rein, Rukavytsya raus.

53.‘ Über die rechte Seite sorgen Morales und Kachunga für einigen Schwung. Aber auch Kachunga bliebt in der Abwehr der U23 hängen.

55.‘ Auf der Tribüne haben sich die meisten Profikollegen „in Zivil“ versammelt. Sehe da Allagui, Niemeyer, Burchert, Lustenberger, Ndjeng, auch Niemeyer war da.

59.‘ Nun kugelt Wagner nach einem Solo über den Boden – und schaut entnervt zum Schiedsrichter. Doch Dardai pfeift das Spiel „englisch“: Weiter, weiter

64.‘ Der lautstärkste Mann auf dem Feld ist Torwart Thomas Kraft. „Männer, weiter.“ „Auf die Positionen.“ „Enger Männer, enger.“

Habe in der Pause Sebastian Neumann auf der Tribüne getroffen. Er sagte, ihm gehe es gut. Schaute auf das Datum seiner Uhr: „Sind ja noch drei Wochen.“ Bis zum Ende der Transferperiode meinte er. Ob seine Situationen ihn unruhig schlafen lasse? Neumann: „Nein.“ Heute ist er wegen einer leichten Blessur nicht dabei, er müsse zwei Tage aussetzen, sagte er.

Flugkopfball von Kachunga

67.‘ 2:1  Unser Publikumsliebling trifft: Erst köpft Sandro Wagner eine Ecke an den Pfosten und staubt den Abpraller dann aus fünf, sechs Metern ins Netz der Profis ab.

69.‘ 3:1 Kachunga versenkte einen Flugkopfball im Netz, Sahar hatte von der Grundlinie geflankt.

73.‘ Nö, die U23 will sich nicht vorführen lassen. Erneut Wagner hat eine gute Chancen, seinen 21-m-Schuss pariert aber Sprint.

75.‘ 4:1 Sahar nach Doppelpass mit Mukhtar schiebt den Ball überlegt ins lange Eck.

82. 4:2 Elfmeter, Wagner schlenzt den Ball unter die Latte. Zuvor hatte Kobiashvili unseren Liebling im Strafraum von den Beinen geholt, Dardai hatte sofort gepfiffen.

83.‘ 5:2 Kachunga nimmt eine Morales-Flanke volley

87.‘ La Ola schwappt durchs Stadion: Bei der U23 wird Andreas Neuendorf eingewechselt.

50-Meter-Tor von Zecke

88.‘ 5:3 Neuendorf trifft aus 50 Metern über den überraschten Torwart Sprint hinweg. Ein Treffer in Alex-Alves-Manier. Erster Gratualant bei „Zecke“  ist von der Gegenmannschaft Ben-Hatira.

Ende


275
Kommentare

Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 15:48  |  101848

Touchdown! 😉


Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 15:49  |  101849

„Unser neuer Blog-Liebling, Sandro Wagner, ist später eingestiegen. „

Oh, pöhser @ub! 😉


7. August 2012 um 15:50  |  101850

silver…


Tunnfish
7. August 2012 um 15:51  |  101851

@ub
„Ganz wichtig: Kein Pflichtspiel. Kein Trainingsspiel. Heute reden wir über ein Trainingsspiel.“ ^^^^^^

Erstes Trainingsspiel ist ein Testspiel, also KEIN Testspiel


StinkePunk
7. August 2012 um 15:59  |  101855

Ist ein Trainingspiel ein Testtraining oder doch kein Spieltest? Wann genau ist Anpfiff?


7. August 2012 um 16:29  |  101856

@Tunnfish
ich denke ub meint es ist kein „Freundschaftsspiel“, denn da dürften Kobi und Kraft nicht spielen.


dennybsc
7. August 2012 um 16:30  |  101857

Ein Trainingsspiel ist ein inoffizielles Freundschaftspiel^^


StinkePunk
7. August 2012 um 16:32  |  101858

Ich tippe auf einen Sieg für Hertha. Wenn nicht, ein Unentschieden ist wenigstens drin 😉


dennybsc
7. August 2012 um 16:34  |  101859

Auf jeden Fall bleiben die Punkte in Berlin 😀


kielerblauweiß
7. August 2012 um 16:37  |  101860

Ein Trainingsspiel ist kein Trainingsspiel ist kein Trainingsspiel ist kein Trainingsspiel….. 😉


Tunnfish
7. August 2012 um 16:47  |  101861

@rama

Ich weiß was er meint der Ubremer, die Frage ist doch: weiß er es?


Tunnfish
7. August 2012 um 16:51  |  101862

Ben Hatira holt sich doch nicht in diesem wichtigen Spiel auch NOCH eine gelb-rote Karte ab und ist für das nächste Trainingsspiel gesperrt!?


decon
7. August 2012 um 16:52  |  101863

Dardai 4 Bundeskanzler 🙂


bunkinho
7. August 2012 um 16:53  |  101864

Ob Trainingspiel oder Testkick ist doch unerheblich. Das ist eine formale Begrifflichkit, die nur den Verein interessiert, der Spieler straffrei spielen lassen will, die eigentlich gesperrt sind. Warum sich so zum sprachlichen Büttel machen?


Spiritus Rector
7. August 2012 um 16:57  |  101865

Ich dächte ja, ich bin der neue Blog-Liebling. 😉

Muss übrigens noch Abbitte leisten, es war gestern zu fast mitternächtlicher Stunde nicht der @Bremer sondern der andere, der das v̶e̶r̶b̶o̶c̶k̶t̶, äh … verbloggt hat.
Bin ja vergleichsweise neu hier und bislang bloggte nur besagter. Und dieses Orthografie umgrätschende „P.S.2“ stammt in der Tat von ihm. 🙂

Hoffentlich verletzt sich niemand, solche Spiele sind nicht ohne Brisanz.


Seemann
7. August 2012 um 16:58  |  101866

@Tunnfish,Gröööllll
Na ABH will doch in Übung bleiben
HA HO HE


Tunnfish
7. August 2012 um 17:06  |  101867

ohhh…ÄBH kann Freistoß…


Tunnfish
7. August 2012 um 17:07  |  101868

und aus dem Spiel heraus auch.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 17:09  |  101869

Zweites Tor von Ben-Hatira, bitter für Knoll, aber damit ist er gegen FSV Frankfurt draußen und ersterer drin.
Hatte aber B.-H. sowieso fest auf dem Aufstellungszettel gehabt.


Tunnfish
7. August 2012 um 17:11  |  101870

@spiri:
ÄBH kommt wohl eher für Kluge rein, der ja auch Probleme am Fuss haben soll und erst Freitag wieder ins Training einsteigen kann. Wenn denn wieder mit 5er Mittelfeld gespielt wird.


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 17:16  |  101871

@oben

jetzt mit Farbfotos 😉


adailton
7. August 2012 um 17:27  |  101872

@Zuschauer Vorort

Spielt Ben-Hatira Hängende Spitze oder 10er?


7. August 2012 um 17:28  |  101873

Danke für die Fotos! Tolle Kulisse. Ist ja sogar Besuch im Gästeblock 😉


Spiritus Rector
7. August 2012 um 17:29  |  101874

Gestochen scharfe Fotos! Die Zuschauer kann man wohl mit Handschlag begrüßen. 😉

@fish, würde ich natürlich begrüßen (Ben-Hatira UND Knoll), er kann auch 2. Sturmspitze spielen wie momentan. So viele Möglichkeiten! Ruka scheint auch wieder fit zu sein.


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 17:36  |  101875

@adailton

da ABH überall zu finden ist in der Offensive, würde ich das als 9 1/2er auslegen


Tunnfish
7. August 2012 um 17:42  |  101876

Ich erwarte gegen Frankfurt:
ÄBH für Kluge und Ramos für Beichler
evtl. Ronny für Lusti je nachdem ob die Verletzung bei Lusti wieder einmal ernster ist als angenommen oder nicht.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 17:52  |  101877

Kann mich erinnern, dass Ramos, wenn er in der Vergangenheit Mittelfeld spielte, immer links gespielt hat – und nicht rechts. Beichler war auch solang gut, bis er den Ellbogen des Gegenspielers zu spüren bekam. Ruka wäre auch noch ein Kandidat für rechts.
Und Ronny ist Lusti allemal vorzuziehen, allein schon seiner Pässe wegen @fish.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 17:58  |  101878

Wagner ähnelt Preetz (zu Spielerzeiten) aber haargenau, selbst wie er die Freistöße zu schinden versucht; hat auch sowas leicht Theatralisches. Sein legitimer Nachfolger! 😉


Freddie1
7. August 2012 um 18:02  |  101879

Rin in die Kartoffeln, raus aus die kartoffeln:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1208/News/neuer-dynamo-moskau-trainer-dimitri-chochlow-will-andrej-woronin-zurueck-fortuna-duesseldorf.html

Bin ja gespannt, was der Vertrag hergibt. Im Zweifel, wollte Voro schon immer bei einem großen Verein spielen. Also Moskau 😉


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:03  |  101880

Eintr. Frankfurt sucht auch noch händeringend einen Innenverteidiger (gute Innenverteidiger sind ohnehin sehr gesucht), vielleicht sollte Seb. Neumann über seinen Berater mal ein Bewerbungsvideo hinschicken. Finde es immer noch schade, dass der Trainer ihn so abserviert hat. 🙁


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:09  |  101881

Nur noch zwei, Sandroooo! Die Wagner-Festspiele in Bayreuth sind ja ein Scheißdreck dagegen. 😉


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:10  |  101882

Oh, drei …


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 18:10  |  101883

@SR,

wäre es gerechter gewesen, Brooks zur U23 zu schicken?


hurdiegerdie
7. August 2012 um 18:12  |  101884

Sandro Wagner, Fussballgott! Schon 3 Tore.
3 Testspieltore=1 Pflichtspieltor?


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:13  |  101885

Ich hätte möglichst beide behalten, die Saison ist lang; Franz, Janker und Hubnik sind verletzungsanfällig @ubremer.


catro69
7. August 2012 um 18:14  |  101886

@ubremer
Nee, Franz ziehen lassen…


schönling
7. August 2012 um 18:15  |  101887

Zecke hats immernoch drauf 😎


Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 18:15  |  101888

@catro

Wäre ja eine Möglichkeit, ihn nach Frankfurt ziehen zu lassen, aber die holen sich wohl Zambrano…


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:16  |  101889

Zecke, dieses Schlitzohr!
Heut hat Wagner laut unseres Chronisten erst derer 2, Kachunga und Ben-Hatira dito @Hurdie.


catro69
7. August 2012 um 18:16  |  101890

Sieh an, an Janker hatte ich gerade gar nicht gedacht.


catro69
7. August 2012 um 18:17  |  101891

@Exil Warum wohl?


Tunnfish
7. August 2012 um 18:19  |  101892

Kachunga….Schwung
Kachunga…..Flugkopfball
Kachunga……Volley

Da gibt aber einer ein spektakuläres Statement ab…..

Im Defensiven Mittelfeld wird es immer enger, jetzt ist Niemeyer sogar schon doppelt auf der Tribüne und schaut in zivil zu. ^^^^


Tunnfish
7. August 2012 um 18:21  |  101893

Nur 5:3 gegen eine Abstiegsbedrohten Viertligisten….
Die gleiche Sch….e wie letztes Jahr, so wird das nichts mit dem Aufstieg…


hurdiegerdie
7. August 2012 um 18:25  |  101894

Ja, ich habe sogar gehört, dass auch PN da gewesen sein soll.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:26  |  101895

Ist praktisch auf jeder Position eng, melden ja alle Ansprüche an (bes. im Sturm).
Der FSV kann sich Sonntag auf was gefasst machen. 🙂
Die haben übrigens Roshi von Kölle verpflichtet, war mal das größte Talent der albanischen Liga. Schreckt mich aber irgendwie nicht.


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 18:27  |  101896

@SR

Franz, Janker und Hubnik sind verletzungsanfällig

wie Du ja weißt, können auch Niemeyer und Lustenberger in der Innenverteidigung aushelfen. Dazu Brooks und Neumann – hast Du irgendwo eine Gelddruckmaschine?


Mineiro
7. August 2012 um 18:27  |  101897

Nicht bei jedem abstiegsbedrohten Viertligisten steht ein Thomas Kraft im Tor und spielen Wagner und Kachunga abwechselnd im Sturm 😉


westend
7. August 2012 um 18:33  |  101898

Yes, 3 Punkte für blau-weiß BSC


Tunnfish
7. August 2012 um 18:34  |  101899

@Neumann
Noch 3 Wochen hat der Junge Zeit sich eines der dutzenden Angebote aus den Topligen der Welt herauszusuchen…….. so ein Luxus.
So habe ich den Text von @Ubremer oben verstanden.

Ist doch klar das man da an der Trainerentscheidung zweifeln muss, einen so begehrten Innenverteiger kann man einfach nicht in die Wüste schicken. 😉

Allerdings würden mir Leihen für die drei Aussortierten besser schmecken, aber wenn sie keiner will?


Tim
7. August 2012 um 18:35  |  101900

Vielen Dank ubremer für den Ticker und die Info bezüglich Neumann!


Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 18:37  |  101901

@tunnfish

Niemand hat die Absicht, einen Subtext einfließen zu lassen! 😉


Spiritus Rector
7. August 2012 um 18:37  |  101902

Lusti und Niemeyer sollen mal schön auf ihrer 6 bleiben, wenn ich an Preetz‘ Stelle gewesen wäre, hätte ich Janker’s Vertrag nicht verlängert (bzw. die Option nicht gezogen), so einfach wäre das @ubremer. 😉
Einen aktuellen deutschen Stamm-U21-Nationalspieler wegzuschicken, das ist der helle Wahnsinn.
Und so viel verdient der Neumann sicher nicht, Allagui’s Ablöse fällt da viel mehr ins Gewicht.


catro69
7. August 2012 um 18:42  |  101903

@ubremer
Welche Rolle spielt dann Janker in dieser Saison?
RV- Backup nach Morales und Ndjeng? IV-Backup nach, haste selbst aufgezählt. Wer ist „billiger“, Neumann oder Janker?
Franz ist doch mit acht Pflichtspielen und nem halben Jahr Pause (eher ein dreiviertel Jahr) kein Leader. Der braucht auch noch seine Einspielzeit. Zeit, die man zur Jugendförderung nutzen könnte. Egal, wer ist „billiger“, Neumann oder Franz?
Die Gelddruckmaschine steht im Westend, nur bei Scheinchen für die Jugend stottert sie…


Freddie1
7. August 2012 um 18:45  |  101904

@tunnfish: Leihe funzt bei Neumann nicht, da Vertrag bis 2013.
Nee, wer sich bei diversen Trainern nicht durchsetzen konnte, in diesem Jahr auch nicht trotz Verletzungen Janker, Franz und Urlaub Hubnik, der hat offenbar nicht die Qualität.
U hin, U her.


catro69
7. August 2012 um 18:48  |  101905

@uwe
Bin unterwegs, deshalb kann ich nicht auf mögliche Antworten reagieren.
Interessiert mich trotzdem, ob du den großen Unterschied bei Janker/Franz zu Neumann im Trainingslager festgestellt hast, außer dass Neummann voll mitgemacht hat.
Tuborg und Sightseeing, Grüße


playberlin
7. August 2012 um 18:54  |  101906

Verstehe die ganze Aufregung um Neumann nicht.

Mich hat er nie überzeugt, wenn er gespielt hat. Offensichtlich hat er ebenso wenig die Trainer Favre, Funkel, Babbel, Tretschok, Skibbe und Rehhagel nachhaltig beeindrucken können.

Unter Luhukay ist er derzeit die Nr. 5 in der IV (hinter Hubnik, Franz, Brooks und Janker), augenscheinlich sogar hinter den Aushilfsverteidigern Niemeyer und Lustenberger einzuordnen. Auch Bastians kann IV spielen.

Hinzu kommt, dass Hertha finanziell nicht auf Rosen gebettet ist und einen aufgeblähten Kader von rund 30 Spielern hat.

Da liegt es doch nahe, auf überbesetzten Positionen (IV, DM, ST) Spieler abzugeben, um keine Unzufriedenheit zu schüren und den Personaletat zu entlasten.

Nun hat es halt Neumann, Perdedaj und Djuricin getroffen. Wenn es Brooks, Holland oder sonstwen getroffen hätte, hätten deren Anhänger aufgeschrien.

So ist Fußball. Vielleicht sollte man einfach mal einem Trainer vertrauen bzw. wenn überhaupt Kritik üben, erst einmal aussagekräftige sportliche Ergebnisse abwarten.


hurdiegerdie
7. August 2012 um 19:01  |  101907

Quatsch, Trainer werden überbewertet 😉


Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 19:02  |  101908

playberlin // 7. Aug 2012 um 18:54

„Vielleicht sollte man einfach mal einem Trainer vertrauen bzw. wenn überhaupt Kritik üben, erst einmal aussagekräftige sportliche Ergebnisse abwarten.“

Das ist doch schon mal Quatsch! Wo kämen wir denn hin, wenn wir das täten?
Der Blog wäre doch stinklangweilig! 😉

@catro

Ich lese immer „kein Geld für die Jugend“. Die Jungs sind teilweise über 20. Wer da noch gepampert werden muss, ist selbst schuld. Wir regen uns über Olympioniken auf, die auf Staatskosten Urlaub im schönen London machen, weil sie zu schwach für die Weltspitze sind, aber ausgerechnet bei U-Spielern setzen wir das Leistungsprinzip außer Kraft und jammern, dass wir die Jungs lieber verschenken, als ihnen zu vertrauen und beständige Spielzeit anzudienen. Erfolg hin oder her.
Aber ich gönn Dir das Tuborg! 😉


Tunnfish
7. August 2012 um 19:12  |  101910

@hurdie
Ja, Demokratie bei der Kaderplanung und Mannschaftsaufstellung, dann sind alle zufrieden!!! Wirklich alle, nein in einem kleinen Blog am Rande des Internets leisten ein paar Blogger verbissen Wiederstand und….

ohh… also selbst dann nicht, so ein Mist….

Demokratie ist also auch keine Lösung.

hmmm…Diktatur….Luhukay…der kleine Diktator….
das paßt!


apollinaris
7. August 2012 um 19:18  |  101911

Für mich ist Neumann wirklich die letzte Personalie, bei der ich schlaflose Nächte bekäme. Brooks UND Neumann, beide ohne Garantie auf Startplatz- das wäre gegenüber beiden einfach ncht fair.- IN KLAMMERN:Ich finde nach wie vor, dass in Deutschland von den Medien und auch von den Fans viel zu sehr Supermänner und Flaschen aufgebaut werden- und natürlich auch bei Trainern. Dass sie die wichtigste Figur im sportlichen Breich ist, steht doch gar nicht zur Debatte ( dieser Text geht @hurdis subtext, falls da einer war)-.
Aber bei Neumann sind´s mittlerweile..5 (?) Trainer, die ein ähnliches Urteil abgegeben haben. Da sollte man dann einfach mal ein Fass zu lassen, meiner Meinung jedenfalls.


zenturio
7. August 2012 um 19:22  |  101912

So ein Trainingsspiel unter Wettkampfbedingungen oder 11 gegen 11 finde ich ein sehr gutes Trainingsmittel und sollte ruhig mal öfter durchgeführt werden. Mit Hatira auf rechts und Sahar auf links gewinnen wir ein Stück Klasse dazu.
Burchert
Ndjeng, Hubnik, Brooks, Schulz
Hatira,Kluge,Ronny,Sahar
Allagui,Ramos


apollinaris
7. August 2012 um 19:30  |  101913

ich habe Sahar noch nie spielen sehen, nicht mal im TV. Wer kann was zu seiner Spielweise sagen?


Freddie1
7. August 2012 um 19:44  |  101914

@apo: von einmal Sehen , würd ich Sahar am ehesten mit Ruka vergleichen


Herthas Seuchenvojel
7. August 2012 um 19:50  |  101915

von Sahar war ich schon bei der Verpflichtung begeistert

Mittelfeld ABH-Ronny-Sahar
Sturm Kachu – Allagui

Verteidigung bin ick noch unschlüssig

Tor ganz klar Kraft, obwohl Buchert anscheinend doch gefestigt für die 4 Aushilfsspiele ist

Wagner kann meinetwegen später reinkommen, wenn das Ergebnis nur noch gehalten werden muss, beide Stürmer raus und dafür ihn und hinten einer mehr

Ramos nach Wolfsburg als Leihe, kann sich da fit spielen in seiner gewünschten Bundesliga

dann wär ick glücklich im Moment


hurdiegerdie
7. August 2012 um 19:56  |  101916

Sogar beim Ringen gibts Videobeweis 😉


Freddie1
7. August 2012 um 19:57  |  101917

Sogar mit Gegentor 😉


apollinaris
7. August 2012 um 20:04  |  101918

@hurdi: ach?
Betr sahar: danke.
Betr P.S. 2,3, x- also zu meiner Schul-und Studienzeit war diese Schreibweise nahezu bei allen usus, auch bei mir, der Latein schnell abgewählt hatte. Vielleicht ist mir da etwas entgangen, aber deshalb so einen Larry machen..?


7. August 2012 um 20:17  |  101919

Ich finde die Art und Weise, in der disqualifizierte Läufer von der Bahn komplementiert werden unangemessen, respektlos.


memphisr
7. August 2012 um 20:20  |  101920

@ Sir,

nicht nur du, da reagiert man zu früh und wird dann noch so herrauskomplementiert, was für ein wahnsinn… ich hoffe steiner hat sich nicht weiter verletzt!


Freddie1
7. August 2012 um 20:21  |  101921

@sir: stimmt!
Steiner war ja eben erschreckend. Hat wohl aber noch Glück gehabt.


JoergK
7. August 2012 um 20:22  |  101922

Rückspiel FEY – DYN noch 0:0 (19. Min.)


apollinaris
7. August 2012 um 20:31  |  101923

das geht mir seit jahrzehnten ähnlich. So wichtig deren Arbeit ist, sie nehmen sie zu wichtig..Paralelle zu den 4. Schiedsrichtern.-Respekt-und gefühllos.


7. August 2012 um 20:31  |  101924

@JoergK

Aber ohne Raffa, wenn ich das richtig erkennen kann, oder?


hurdiegerdie
7. August 2012 um 20:32  |  101925

Ich könnte ja jetzt, ich könnte ja jetzt, aber ich bin ja dafür, dass man wohl Personen der Öffentlichkeit für ihre Rechtschreibung….. 😉 aber nicht die Blogger.

Aber zu früh kommen und dann hinauskomplimentiert zu werden, kenn ich, ist nicht nett, wo man doch das Ganze noch gar nicht komplementiert hat. 😉


7. August 2012 um 20:33  |  101926

@apo

Aber die vierten Offiziellen haben auch einen undankbaren Job. Stehen 90 Minuten zwischen zwei überemotionalisierten Übungsleitern und müssen sich deren Liebesbekundungen anhören.

Da brauchste ein dickes Fell.


JoergK
7. August 2012 um 20:34  |  101927

@Sir Henry // 7. Aug 2012 um 20:31

Stimmt, Raffa ist nicht in der Startelf. Ob er im Kader ist – keine Ahnung.


cameo
7. August 2012 um 20:37  |  101928

Wer das Folgende schon weiß, braucht es nicht zu lesen. – Heute hat der DFB Harald Stenger entlassen. Der Name sagte mir nichts, aber jetzt weiß ich, dass ich ihn „vom Sehen“ kenne. Er war der Pressechef. Nun gut, ein älterer Herr von kräftiger, nicht notwendigerweise sportlicher Statur und mit einem Gesichtsausdruck wie „das Essen liegt mir aber wieder schwer im Magen“. Aber seine biederen WM und EU Pressekonferenzen haben niemandem wehgetan. „Ja, wir freuen uns, sie heute hier begrüßen zu dürfen zu dieser Pressekonferenz … ein wichtiges Spiel vor uns … und jetzt übergebe ich das Wort an Bastian Schweinsteiger. Bastian, sag uns doch, wie siehst du…und so weiter.“
Die Entlassung kam plötzlich und überraschend. So viel Wasser ist den Niersbach doch noch gar nicht hinuntergeflossen! Irgendwie hat Stenger wohl einen alten DFB personifiziert, wie er heute nicht mehr dem Zeitgeist entspricht, oder was die Bierhoffs dieser Welt dafür halten. Die Hemden müssen jetzt offensichtlich auf Taille geschnitten sein. Den Nachfolger habe ich mir noch nicht angeschaut; ich tippe mal auf jung, dynamisch, telegen.
Wenn der gute Stenger jetzt nach Hause, das heißt, nach Bornheim fährt – man beachte die elegante Überleitung – dann kann er sich wieder intensiver mit seinem Heimatverein beschäftigen. Der wurde nämlich 1899 in diesem Frankfurter Ortsteil gegründet und empfängt zum kommenden Wochenende eine Mannschaft, die wiederum viel mit dem Stenger-Nachfolger gemein hat: sie ist jung, dynamisch und telegen.
(Jetzt haben es doch alle gelesen. In Zukunft warne ich nicht mehr.)


Spiritus Rector
7. August 2012 um 20:38  |  101930

Es gibt die Position des Läufers gar nicht mehr im Fußball, eigenartig. 😉

Das Postskriptum machen auch mind. 9 von 10 falsch @Apo, ist aber doch von Vorteil, wenn Redakteure von Bloggern lernen – und umgekehrt. War ja nun kein gehässiger Belehrungsversuch?! Wenn du dich persönlich lernresistent geben willst, ist dir das natürlich unbenommen.

Dieses ominöse 5-Trainer-Argument in der Neumann-Angelegenheit zieht überhaupt nicht bei mir, weil im Abstiegskampf vertraut man gemeinhin den Männern mit Bart, und so ein Talent muss auch heranreifen. Jetzt wo er in der Blüte seiner Jugend, nahe an der Vollreife ist, ein anerkannter dt. U21-Nationalspieler zudem, wird er degradiert. Wie bereits gesagt, kein dt. Trainer hätte so entschieden, und auf Preetz‘ Mist ist es sicherlich auch nicht gewachsen – und Neumanns Gehalt läuft ja weiterhin …

Im Übrigen ist es durchaus gängige Praxis, einen Spieler zu verleihen und gleichzeitig dessen auslaufenden Vertrag zu verlängern.


7. August 2012 um 20:39  |  101931

@cameo

@Exil hat heute einen Text verlinkt, der in eine ganz andere Richtung geht.

http://www.11freunde.de/artikel/zur-entlassung-von-nationalmannschafts-pressechef-harald-stenger


cameo
7. August 2012 um 20:42  |  101932

@Sir, du hast meinen Beitrag innerhalb von 50 Sekunden gelesen? – Und: was ich geschrieben habe, ist halt so meine Richtung.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 20:43  |  101933

Ist wenigstens ein Kopf nach der verkorksten EM gerollt, wenn auch nur der des Pressesprecher H. Stenger. Wobei man Pressesprecher nicht unterschätzen sollte, Niersbach hat sich vom Pressesprecher zum DFB-Präsidenten gehangelt. Vllt. wurde ihm Stenger zu mächtig. 😉
Der Neue ist natürlich 20 Jahr jünger.


cameo
7. August 2012 um 20:45  |  101934

Nochmal Sir: sorry, habe die Uhrzeiten deiner diversen Posts verwechselt.


Freddie1
7. August 2012 um 20:46  |  101935

@cameo:

@exil hatte den schon gepostet:

http://www.11freunde.de/artikel/zur-entlassung-von-nationalmannschafts-pressechef-harald-stenger

Hiernach hatte Stenger eher ein Standing bei unserer Nationalmanschaft und die Demission is wohl eher dem neuen Präsi geschuldet.


Freddie1
7. August 2012 um 20:46  |  101936

Jut, ick bin ausm Mußtopp gekommen.


7. August 2012 um 20:48  |  101937

@cameo

Ich lese schnell (und soo lang ist Dein Beitrag ja nicht). 😉

Deine Richtung ist Dir natürlich unbenommen, aber da Dich das Thema zu interessieren scheint, wollte ich Dir einen weiteren Ansatzpunkt liefern.

Inhaltlich kann ich den Text aus 11 Freunde kaum einordnen, weil ich die Strömungen und Fraktionen beim DFB nicht kenne und mich auch nicht so richtig dafür interessiere.


7. August 2012 um 20:50  |  101938

@Freddie

Jetzt habe ich Steiner – Das Eiserne Kreuz auch gesehen. Ganz schön happig.


Freddie1
7. August 2012 um 20:52  |  101939

Und wie´s aussieht, macht Steiner weiter


apollinaris
7. August 2012 um 20:52  |  101940

@Siritus: es haben hier schon das Eine und Andere Mal blogger den Redakteuren einen Lapsus aufgezeigt. Nicht einmal kam es mir unagemessen im Ton vor. Und schon gar nicht zwei Tage drauf rum kauen- da geht´s wohl um anders.
Wenn das 5 Trainer-Argument nicht zieht, beglückwünsche ich Dich für deine Selbstgewßheit.. Oder aber ich spiegele dein „lernresistent“. Je nach Lesart eben.
@Sir: sehe ich nicht anders. Ist auch nicht leicht für Raffa, nach 10 kleinen, versteckten Fouls und permanentem Nichtbeachten des Schiris..cool zu bleiben. Wird aber nun mal verlangt/erwartet. Ist auch nicht leicht, als Busfahrer in Berlin..aber…


7. August 2012 um 20:54  |  101941

@Freddie

Nee, er steigt aus. Hätte auch schlimmer ausgehen können.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 20:58  |  101942

Leck mich! Könnte auch sein, dass Stenger damals die Aufstellung gegen Griechenland verraten hatte -, frei nach Hemingway, Ernest: Der alte Mann und das Leck.

Warte! Die 11 Freunde sehen das natürlich mehr aus ihrer Independent-Warte heraus.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 21:17  |  101943

Außerdem könntet ihr elenden Ignoranten, statt mit eurem EK1 zu kokettieren, lieber mal @̶C̶a̶s̶s̶a̶n̶d̶r̶a̶ @Cameo (zweifellos ein Deckname) für den wundervoll humoresk aufbereiteten Text – so fern jedes sonstigen hier lesbaren Axel-Springer-Kitschs – loben, preisen, und zusammen heißt das: lobpreisen!


Tunnfish
7. August 2012 um 21:22  |  101944

@Spiri

Ich habe Deinen „Transfer“ mit großen Interesse begleitet, scheinst Du doch über einen hohen Intellekt und eine umfangreiche Bildung zu verfügen. Deine Standpunkte und Meinungen interessieren mich, weil Sie so oft sehr gegensätzlich zu meinen sind und daher den Blick öffnen.
Ich verziehe aber auch jedesmal das Gesicht wenn ich Deine teilweise besser und teilweise schlechter verpackten Nickligkeiten gegenüber Blog(gern) lese.

Intellekt und Bildung müssen nicht zwangsläufig mit Arroganz und Schulmeisterei einhergehen.
Vielleicht ein wenig mehr (Alters-?) Milde und Humor und etwas weniger Ereiferung und Hüftschußmentalität?

Die Reaktionen auf Deine Beiträge mögen nicht immer ansprechender im Ton gewesen sein, manchmal sogar eine Prise zu scharf für meinen Geschmack, zeigen aber wie eine Überdosis Spiritus wirken kann- Sie macht blind – Blind für die eigentlichen Inhalte, blind für eine gute Diskussion auf Augenhöhe. (Manchmal hilft bücken)

Du machst, wie Du es machst, egal.
Da Du mich (noch?) nicht persönlich angepi….ekst hast sehe ich das eigentlich ganz neutral.

Aber ich sehe….lese…denke….also bin ich….
besorgt.

P.S. 1 + 2
Deine cassandrische Bessenheit würde, wäre ich Cassandra mir sehr zu denken geben !
Cameo ist zweifelsohne ein Deckname, auch Nickname genannt.


7. August 2012 um 21:24  |  101945

Zweifellos ein Deckname. Spiritus Rector hingegen ist ein Klarname. Einfach mal im Telefonbuch nachschlagen.


Tunnfish
7. August 2012 um 21:26  |  101946

btw

Schön geschrieben @cameo, da ich es schon wußte habe ich es erstmal nicht gelesen……
Aber auch ich bin lernfähig, also lobe und preise ich ausnahmsweise mal, obwohl ich ja zum elenden ignorieren aufgefordert wurde, wenn ich es schon wußte…..aber das hatten wir ja schon.


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:27  |  101947

Mal ne doofe Frage: Wenn man mit 2 Computern über die gleiche Wlan postet, hat man dann dennoch unterschiedliche IPs?


Tunnfish
7. August 2012 um 21:28  |  101948

@hurdie
Muss!


Tunnfish
7. August 2012 um 21:29  |  101949

@hurdie
kommt aber drauf an wie der Router eingestellt ist, man kann auch die 2 IP vom Router bekommen, und der Router tut so als wäre er eine IP.

Ein schizophrener Router also


7. August 2012 um 21:31  |  101950

@hurdie

Fragst Du Dich gerade, ob eventuell ein Blogger unter zwei Nicks schreibt?

ts ts ts

Sowas macht man doch nicht. 😉

Du könntest aber auf einem PC schreiben und andere Texte mit dem Smartphone (aber Achtung: dabei nicht ins heimische WLAN, sondern über Funk ins Netz). Oder mit Deinem PC arbeiten und mit dem Laptop ins ungesicherte Netz des Nachbarn.


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:34  |  101951

Nee mal ernst, ich bin doof in sowas. Wenn ich jetzt von meinem Laptop als Hurdiegerdie schriebe, dann aber von dem meiner Frau als Ahnungsloser, würde man mich (ausser an meinem Schreibstil) erkennen?


7. August 2012 um 21:36  |  101952

Harting führt!!!


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:36  |  101953

Gold Gold Gold für Berlin


Herthas Seuchenvojel
7. August 2012 um 21:36  |  101954

yesss Harting 😀


JoergK
7. August 2012 um 21:36  |  101955

jaaa, 68,27 mtr.


7. August 2012 um 21:38  |  101956

@hurdie

Noch nicht. Ein Durchgang ist noch.


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:40  |  101958

Ach watt @sir: Spitzfindigkeiten


Tunnfish
7. August 2012 um 21:42  |  101960

ok links kann ich nicht posten…..heute
Beitragszahl überschritten oder so.

wewewe punkt wieistmeineip punkt de

IP adresse abrufen.

@Ubremer Beiträge mit Link bitte löschen.


Tunnfish
7. August 2012 um 21:43  |  101961

@hurdie
Probier mal mit beiden Rechnern.

Der Ungültige vom Iraner war jedenfalls weiter als Hartings.


7. August 2012 um 21:44  |  101962

@Tunnfish

Beiträge mit EINEM link gehen normalerweise. Beiträge mit ZWEI links müssen durchgewunken werden.


7. August 2012 um 21:45  |  101963

Wenn der Lette jetzt verhaut, hat Hariting schon Silber.


7. August 2012 um 21:45  |  101964

Flieeeeeeeeeeg!


Freddie1
7. August 2012 um 21:46  |  101965

Spannend!


Tunnfish
7. August 2012 um 21:46  |  101966

@sir

heute leider auch bei einem, dem einen ^^^


teddieber
7. August 2012 um 21:47  |  101967

2 Jahre unbesiegt bedeutet GOLD!!

Klasse Leistung Robert Harting!


Freddie1
7. August 2012 um 21:47  |  101968

Jaaa


7. August 2012 um 21:47  |  101969

Tschakka! 🙂


Tunnfish
7. August 2012 um 21:48  |  101970

Da hat der Harting aber Schwein gehabt, der Fuß vom Iraner war knapp drauf aufm Ring der Wurf aber gute 30cm weiter.


Ahnungsloser
7. August 2012 um 21:48  |  101971

Gold Gold Gold für Berlin


teddieber
7. August 2012 um 21:49  |  101972

Feuerwerk im MV , wer glaubt das denn ! 🙂


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:50  |  101973

@tunnfish

my comment is awaiting moderation


Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 21:51  |  101974

@apo

Ich versteh es auch nicht, dass das 5-Trainer-Prinzip nicht greift. Funkel, Babbel, Tretsche, Otto I. sind alles deutsche Trainer. Gut, drei waren im Abstiegskampf – aber Otto hat in der kurzen Zeit auf Perde und Holland gesetzt. Warum nicht auf einen Neumann? 😉


Freddie1
7. August 2012 um 21:53  |  101975

Und es waren ja 5 Trainer nur in der letzten Saison. 😉
Hartung tickt völlig aus. 🙂


HerrThaner
7. August 2012 um 21:54  |  101976

Ja, etwas Glück für Harting aber Gold hat er sich einfach mehr als verdient, da darf das auch mal sein! Glückwunsch! 🙂


HerrThaner
7. August 2012 um 21:55  |  101977

Ich find den Kerl klasse! Wie der da über die Hürden gesprungen ist und die Zuschauer dazu mitgegangen sind! 😎


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:55  |  101978

Das waren 5 Trainer in einer halben Saison


Tunnfish
7. August 2012 um 21:56  |  101979

@hurdie

my model at home is awaiting company…


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:56  |  101980

Jetzt Kobe Bryant im Hochsprung


hurdiegerdie
7. August 2012 um 21:59  |  101981

Nö dit jeht nich. @Tunnfish jetzt habe ich extra mit anderer email und anderem Namen über den Computer meiner Frau. Jetzt musst mir auch sagen, was jetzt passiert. Aber der Kommentar wartet ja noch auf Moderation (ich würde ja sagen, es ist Mediation).


Dan
7. August 2012 um 22:00  |  101982

Bilder von heute online:

http://www.flickr.com/photos/75799042@N04/

Es war ein kurzweiliges Spiel, hat Spaß gemacht und eine schöne Abwechslung. Wiederholungen gerne gesehen.

Ben Sahar hat für mich heute schon nach 27 Minuten ganz schön gepumpt. Er hat zwar durchgespielt, aber fiel sichtbar ab. Spurtstärke ala Ruka war heute nicht zu erkennen.

Vom Training ist zu berichten, dass Lustenberger die 15:00 Uhr Einheit mitgemacht hat, auch das Spielchen auf kleinem Feld. Leider nur ein Foto, weil Sichtbehinderung durch die Fangnetze.


7. August 2012 um 22:02  |  101983

btw: Raffa ist in der CL. Gratulation.

Gibt es dafür schon gleich einen ersten Nachschlag für uns?


Exil-Schorfheider
7. August 2012 um 22:03  |  101984

@hurdie

Wenn anderer Name und andere Mail, und beide noch nie verwendet, dann musst Du natürlich noch freigeschalten werden. 😉


teddieber
7. August 2012 um 22:06  |  101985

Herrliches Interview. n Berliner Junge halt. ^^


hurdiegerdie
7. August 2012 um 22:09  |  101986

Ja @Exil-S. Ich will doch aber wissen, ob das letztendlich als gleiche IP erkannt wird. @Tunn hat zwar „muss“ gesagt, aber ich weiss nicht, ob sich das auf mich bezog, ausserdem hat er mir den Versuch empfohlen. @Sir hat mir irgendwas von für mich unhandhabbaren smartphones verbunden mit andere Fremdwörters erzählt, alles hoch verwirrend.


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 22:10  |  101987

@Raffael,

weil der @sir manchmal kryptisch schreibt:
Feyenoord Rotterdam-Dynamo Kiew 0:1 (Tor: Ideye/90.+6). Hinspiel 1:2,
damit darf sich Raffael auf die Play-off-Runde zur Champions League freuen

@ahnungsloser,

bitt’schön, der Herr.


Spiritus Rector
7. August 2012 um 22:16  |  101988

@Exil, der Innenverteidigerposten ist der vertrauensvollste von allen (noch vor dem des TWs), wenn du mich fragst.

Boah, zum Glück werfen die spitzen Stöhnerinnen in den kurzen Tennisröckchen keine Diskusse! Das wäre nah am Glas zerspringenden/zersingenden Diskant.
Womit wir beim Diskurs wären, erstaunlich guter Beitrag @fish, aber ich sehe mich gar nicht arrogant, schulmeisternd oder sonderlich nicklig bis ruppig, im Gegenteil, bin ein immer fairer Sportsmann.

PS: Das hat Cass längst zu denken gegeben – oder sie hat ganz andere Gründe, am Ende eine sprunghafte Natur? Trau mich gar nicht zu fragen, ob sie die Karten für Worms hat 😉
PPS: Wann folgen die Hochsprungfinals? Die Arne-Namensvetterin springt doch da um die Medaillen mit!?
PPPS: N8!


7. August 2012 um 22:17  |  101989

@ub

Danke für Übersetzen. 😉

Ganz unkryptisch: wirkt sich dieser Erfolg bereits auf die Ablöse aus? Greift hier bereits der kolportierte variable Anteil?


hurdiegerdie
7. August 2012 um 22:19  |  101990

@ub danke, aber nochmals die Frage. Könnt ihr erkennen, dass das von derselben Adresse kommt?


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 22:20  |  101991

@hurdie,

ja


hurdiegerdie
7. August 2012 um 22:22  |  101992

Danke


ubremer
ubremer
7. August 2012 um 22:23  |  101993

bitte


HerthaBarca
7. August 2012 um 22:23  |  101994

Wahrscheinlich wiederhole ich mich: Danke an @ub für die aktuellen Blog-Infos! Vor allem, da ich, der unter der Woche keine Chance hat, solche Spiele zu sehen!
Ich bin ja nicht ganz so aktiv wie einige hier!
Aber einige Kommentare nach dem ersten Spiel empfand ich als sehr befremdlich! Bei Einigen hat man das Gefühl, sie gucken nur Hertha um sich aufzuregen!
Es wird immer wieder Kontuinität gefordert – wenn aber nicht sofort alles in Grund und Boden gespielt wird, ist alles sofort Mist!
Aber da ist er wieder: der Berliner Meckerkopp! Man, man, man!


Herthas Seuchenvojel
7. August 2012 um 22:30  |  101995

@hurdie
ne Mille gibts nun obendrauf wegen Raffa für die CL-Teilnahme und für die Meisterschaft noch eine
also noch lange Daumen drücken für ihn 😉


hurdiegerdie
7. August 2012 um 22:35  |  101996

Herthas Seuchenvojel // 7. Aug 2012 um 22:30

Danke im Namen @Sirs, hat mich auch interessiert.


elaine
7. August 2012 um 22:36  |  101997

@hurdie

bei mir ist das eigentlich so, dass ich auf verschiedenen Laptops eine fast identische ID habe. Nur die letzte Zahl ist unterschiedlich.

Glückwunsch an Harting&Trainer. Ich konnte wieder gar nicht hin sehen. Der hat das so was von verdient.


HerthaBarca
7. August 2012 um 22:39  |  101998

Auch von mir Glückwunsch zum verdienten Gold für Harting!


Herthas Seuchenvojel
7. August 2012 um 22:42  |  101999

oops, sorry an euch beide, Namen verwechselt
aber gern geschehen, ab und an kommt auch was Sinnvolles von mir 😉


Traumtänzer
7. August 2012 um 22:54  |  102000

So isses leider, @HerthaBarca (// 7. Aug 2012 um 22:23), aber es gibt ja zum Glück genügend vernünftige Leute hier im Blog.

Schade, wäre heute gerne beim Spiel dabei gewesen – hab’s leider nicht einrichten können. Wenn man das so liest, scheint das doch recht kurzweilig gewesen zu sein. Danke @Dan für die aktuellen Fotoimpressionen. So hat man wenigstens ein kleinwenig das Gefühl, dabei gewesen zu sein.


fg
7. August 2012 um 22:55  |  102001

@f.a.y.:

im vortagsthread – was muss ich machen, um das herthavideo von harris abzuspielen?


hurdiegerdie
7. August 2012 um 22:56  |  102002

Auch an dich @Elaine danke!
Aber wenn du glaubts ich wüsste, von welcher letzten Zahl du sprichst, überschätzt du mich masslos. Ich bin echt ne Null, was das anbelangt. Ich habe mir einen 23-jährigen Sohn angeschafft und leide anerkennend unter seinen mitleidigen Kommentaren.


7. August 2012 um 22:57  |  102003

@seuchenv0jel

Danke für die Info.


elaine
7. August 2012 um 23:05  |  102004

@hurdiegerdie

😀

mein erstes Laptop ist an meinem Netzwerk
beispielsweise mit der IP-Nummer (Nummer geändert 😉 )

177.153.123.20 gemeldet

und das zweite Laptop mit der Nummer

177.153.123.21

das ist vergleichbar mit einer Postanschrift oder so


hurdiegerdie
7. August 2012 um 23:07  |  102005

Wieso ist denn Beachvolleyball so spät? 😡

Nur ne rhetorische Frage.


Freddie1
7. August 2012 um 23:11  |  102006

Ach @hurdie, Söhne!
Sie versuchen es doch, es uns schonend bei zu bringen.
@seuchenvogel: bzgl Raffas Aufschlag. Gesicherte Erkenntnis? also seriöse Erkenntnis oder Spekulation a la BZ?
Kein Misstrauen, nur Nachfrage.


7. August 2012 um 23:16  |  102007

@Freddie

Guckst Du noch Beachvolleyball?


Herthas Seuchenvojel
7. August 2012 um 23:18  |  102008

@Freddie:
nee…was ist schon wahr heutzutage, was man nicht selber verbockt?
Bild halt eben, aber ab und an trau ick denen, weil nur Lügen wie MAD geht auch nicht, dann glaubt denen keiner mehr
@ub, was sagst du dazu ?

PS: Hurdie: firefox, Einstellungen-> Proxy einstellen = ständig wechselnde IP 😉


Freddie1
7. August 2012 um 23:20  |  102009

@sir: im Augenblick läuft hocky. Kommt Beachvollyball noch?
Wahrscheinlich hüpf ich gleich in die Federn


hurdiegerdie
7. August 2012 um 23:20  |  102010

Hübsch @elaine

Meine Kreditkartennummer ist 2345.6785.1258.1222, die steht aber auf meiner Karte.

Meine Postanschrift kann ich mir auch gerade noch merken, doch die würde ich notfalls noch über Telefonbuch googeln finden.

Wenn ich „meine IP“ google, dann kommt als erster Hit : „Frage doch deinen Sohn“

Kürzlich wollte ich mein Smartphone (huch, ja ich habe eins, aber das ist ausgeschaltet oder der Akku ist leer) auf meine Berufsemail einstellen. Könnte ja sinnvoll sein, wenn man mal weg ist.

Meine Frauen (Tochter und die beste von allen)kringelten sich in der Ecke und mein Sohn zeichnte das mit seinem Smartphone als Anti-Leer(sic)video auf. Pfff bin ich zu meinem IT Menschen auf Arbeit gegegangen, der bekommt Geld dafür, dass er es kann.


hurdiegerdie
7. August 2012 um 23:23  |  102011

@Freddie Halbfinale Beach um 00.00 Uhr


elaine
7. August 2012 um 23:23  |  102012

okay @hurdiegerdie

jetzt verstehe ich, was Du meinst 😉


trikottauscher
7. August 2012 um 23:31  |  102013

@spiritus lecktor
…einfach mal den ball flach halten… glaube nicht, dass @ub (und andere blogger) ein schlusslektorat durch dich brauchen… und vorsicht: sonst nehm‘ ich mir bald mal deine texte genauer vor… waren ja schon manche orthografischen nachlässigkeiten und falschen behauptungen dabei…


hurdiegerdie
7. August 2012 um 23:37  |  102014

Da ich A… ja doch bis Null-Uhr durchhalten muss, habe ich mal Cassandra gegoogelt:

Welcome to Apache Cassandra

The Apache Cassandra database is the right choice when you need scalability and high availability without compromising performance.

Fand ich passend.


7. August 2012 um 23:51  |  102015

@hurdie

Jemand, der sich den Nick Cassandra zulegt, verfolgt damit ja auch eine gewisse Absicht, was die Glaubwürdigkeit seiner Beiträge betrifft.

Hoffentlich kennt unsere Cassandra auch das Schicksal der historischen. 😉


tunnfish
7. August 2012 um 23:55  |  102017

@hurdie
deine aktuelle IP adresse kannst durch den link erfahren den ich oben beschrieben habe.
wewewe.wieistmeineip.de oben auf der seite erscheint dann die vielstellige nummer! aber mit ub gings ja auch 🙂

P.s. Model is sleeping

@spiri
„…Womit wir beim Diskurs wären, erstaunlich guter Beitrag @fish, aber ich sehe mich gar nicht arrogant, schulmeisternd oder sonderlich nicklig bis ruppig, im Gegenteil, bin ein immer fairer Sportsmann…..“

Nicht erstaunlich! eher normal ^^^^
…….- dass Du Dich nicht so siehst. Genau das scheint das Problem zu sein !

Aber hey, ab morgen kann alles besser werden! 😉


tunnfish
7. August 2012 um 23:57  |  102018

@ubremer
ich verstehe nicht ganz wohin meine Beiträge gesendet werden. nicht alle landen im blog!?


hurdiegerdie
7. August 2012 um 23:57  |  102019

So isses. Interessant ist ja auch ein Cameo-Auftritt


Exil-Schorfheider
8. August 2012 um 0:02  |  102020

So, nun noch ein Sieg gegen die Müllmänner! 😉


hurdiegerdie
8. August 2012 um 0:05  |  102021

Das sind ja auch sozusagen Berliner, oder?

Ich glaube zumindest, die trainieren oder leben in Berlin, aber legt mich nicht fest.


hurdiegerdie
8. August 2012 um 0:19  |  102022

Noch ein Satz und dann bin ich gespannt, wie sie gegen diese brasilianische Mauer spielen. Man ist das ein Kerl.


8. August 2012 um 0:33  |  102024

Sieht gut aus.


Exil-Schorfheider
8. August 2012 um 0:39  |  102025

Sieht sehr gut aus!


8. August 2012 um 0:41  |  102026

Super. Nun aber ab die Falle. 🙂


Kamikater
8. August 2012 um 1:07  |  102027

@E-S….Niemand hat die Absicht, einen Subtext einfließen zu lassen!….

Sehr geil!


John
8. August 2012 um 4:13  |  102028

@Ubremer,

Nein, hat Brooks Talent er braucht, um zu starten


f.a.y.
8. August 2012 um 7:46  |  102029

@fg: sorry, war vom Telefon, daher Mobilvariante. Das hier müsste auch so gehen:

http://soundcloud.com/search?q%5Bfulltext%5D=Alles+um+die+Hertha


Freddie1
8. August 2012 um 8:04  |  102030

@hurdie (0:05). In den Zeitungen werden sie auch als Berliner bezeichnet. Dürftest also nicht sooo daneben liegen.


Spiritus Rector
8. August 2012 um 8:09  |  102031

@Trikottauscher, was du meinst, ist wohl eher das Korrektorat. Meine Wortmeldungen müssen auch gar nicht druckreif sein – ich hacke die in Sekundenbruchteilen in die Tastatur -, bin ja nicht der diensthabende Redakteur. Seit Cassandras Wegfall (sie ist ja tatsächlich Quasi-Apachin @Hurdie) gebe ich mir sowieso wenig textuelle Mühe.
Jetzt werden wir wieder zu solchen Blog-Berühmtheiten, dabei sind wir doch so bescheidene Menschen.

@Dan’s Fotos wieder sehr gelungen, den Jochen Ziegert gibt es auch noch. Führte Hertha zuletzt ins DFB-Pokalfinale, also die Bubis, dort mit dem knappsten aller Ergebnisse den Pillendrehern unterlegen gewesen.
Ist eigentlich der Song von damals schon in der Jukebox?
http://www.youtube.com/watch?v=zH90G0F8VPc


Freddie1
8. August 2012 um 8:13  |  102032

8. August 2012 um 8:13  |  102033

Lt. Wikipedia kommt der eine aus Rheine, und der schnölle kommt aus Kölle.

Sind aber beide bei einem Berliner Verein aktiv.


Blauer Montag
8. August 2012 um 8:16  |  102034

Morjn,
Spiritus auf nüchternen Magen ist schwer zu vertragen. 🙁 Lieber erst mal ’nen Kaffee und ’ne Schrippe zum Frühstück.


8. August 2012 um 8:28  |  102035

@Freddie

Irgendwie würde ich beide Vereine gerne in der CL sehen. Hoffentlich treffen die nicht aufeinander.


Exil-Schorfheider
8. August 2012 um 8:34  |  102036

@freddie

Daran musste ich gestern auch denken.
Und wir würden Nr. 85 im TV sehen! 😉


Freddie1
8. August 2012 um 8:37  |  102037

@sir:

aber mit der Vorgeschichte schon interessant.
Raffas „Entdecker“ als Trainer beim Gegner und bei der Suche nach neuen Spielern war Raffa für MG zu teuer.


Freddie1
8. August 2012 um 8:45  |  102038

@exil

Weißt du, was es mit der „85“ auf sich hat?
Trägt er die Nummer, weil es sein Geburtsjahr ist?


8. August 2012 um 8:46  |  102039

@freddie

Ich gebe Dir ja recht. Meinetwegen in der Gruppenphase.


Exil-Schorfheider
8. August 2012 um 8:49  |  102040

@freddie

Gehe ich von aus.
Ist ja nicht überall reglementiert wie in Deutschland von der fast herrschenden Durchnummerierung.


8. August 2012 um 8:53  |  102041

Is euch schon aufgefallen, dass Hatira ab sofort die 10 auf dem Trikot trägt? Hat er heut Nacht auf facebook gepostet.

https://www.facebook.com/BenHatira?ref=stream

kann man sich auch ohne angemeldet zu sein anschaun! 😉


elaine
8. August 2012 um 8:58  |  102042

@donwolle

ja, ist mir aufgefallen. Vor allen Dingen , weil er ja auch bei der Vertragsunterzeichnung darum bat. 😉
Vor zwei Wochen wurde dies auch heftig auf Facebook diskutiert.
Und den Post auf Facebook konnte man eigentlich auch nicht übersehen, oder?


8. August 2012 um 9:03  |  102043

@elaine, das mit der Diskusion hab ich nich so mitbekommen…
meinst du den Post mit dem „kleinen“ Bild der 10 auf dem Trikot? 😀


elaine
8. August 2012 um 9:06  |  102044

@donwolle

jepp, das dezente Foto , das mir vorhin aufs Auge *knallte* 😉


Freddie1
8. August 2012 um 9:17  |  102045

Müsste der junge Mann nicht eher ins Bett? 😉
Wenn man sieht, wann er seine „10“ gepostet hat.


backstreets29
8. August 2012 um 9:28  |  102046

@Freddie
Der Junge ist halt aufgeregt und kann nicht schlafen
Kann man ja verstehen oder? 😉

Schrippe aufgegessen? @Blauer Montag


elaine
8. August 2012 um 9:29  |  102047

@Freddie1

genau 😀

Hoffen wir einfach, dass er das nicht selber gepostet hat?
Ist das wirklich das original Auswärtstrikot????

Wieso steht da nicht Hertha BSC drauf?


f.a.y.
8. August 2012 um 9:39  |  102048

@elaine: auswärts steht „Berlin“ drauf, Zuhause „Hertha BSC“. So war es zumindest vor zwei Jahren beim letzten Kauf eines Auswärtstrikots.


Exil-Schorfheider
8. August 2012 um 9:45  |  102049

@f.a.y.

Ist immer noch so:

http://www.flickr.com/photos/75799042@N04/7564611270/in/photostream

Danke, @Dan! 😉


wildstyle
8. August 2012 um 9:53  |  102050

Einzelbewertung Testspiel:
Morales scheint im Dauertief zu stecken
Franz ist im Moment noch ganz weit weg vom Leistungssport
Kobi solide als Innenverteidiger
Bastians wird es ganz schwer haben aber vereinzelt mit guten Flanken
Ben Sahar ist noch ohne Fitness
Ruka mit sehr wenigen gelungenen Aktionen
Holland war der beste Spieler des Trainingsspiels, viele gescheite Pässe und sehr Einsatzfreudig
Diring machte ebenfalls einen guten Eindruck, sehr lauf- und zweikampfstark mit gutem Überblick und Passpiel
Kachunga spielte sehr stark und mit vollem Einsatz
Ben Hatira hat zwar 2 Tore gemacht und sich sehr viel bewegt aber auch viele grausame Fehlpässe und Ballverluste gehabt. Insgesamt zu viel Risiko in seinen Aktionen
Wagner erzielte 3 Tore und hat mich trotzdem nicht überzeugt, weil er zu selten das Sturmzentrum besetzt
Perde ganz ok leider auch nicht mehr! Ich hatte ein Feuerwerk erwartet, muss aber sagen, dass Diring und Holland deutlich besser waren!
Djuricin hat mich enttäuscht. Mit sehr wenigen gelungenen Aktionen, Kachunga war eine Klasse besser


Raffa war da
8. August 2012 um 10:10  |  102051

@bm 8.16

🙂 100% agree!!!


Raffa war da
8. August 2012 um 10:14  |  102052

@Wildstyle

Morales im tief??? War er je woanders? Das ist einfach mangelndes Talent, dass bei uns nicht gebraucht wird!!! Und über Bastians wollen wir auch lieber nicht reden, gebe ich Dir Recht, mdass er es sehr schwer haben wird. Absoluter Fehleinkauf, den sich der liebe Manager auf die Fahne schreiben darf.


ubremer
ubremer
8. August 2012 um 10:21  |  102053

@Trainingsbeginn,

war für 10 Uhr vorgesehen. Mannschaft betritt den Schenkendorff-Platz aber erst jetz. Was sagt uns das?

P.S. Diring trainiert heute bei den Profis


Mineiro
8. August 2012 um 10:24  |  102054

@ubremer:

Ich habe aus aktuellem Anlass einen kleinen Rechercheauftrag an unseren Blogpappi, was den genauen Inhalt des Sportgerichtsurteils gegen Thomas Kraft betrifft.

Bisher war ich wegen der Berichterstattung auf der Internetseite der DFL davon ausgegangen, dass er für 4 Pflichtspiele gesperrt ist und damit inkl. DFB-Pokalspiel gegen Union wieder spielberechtigt ist:

Wegen Schiedsrichter-Beleidigung nach Spielende bekommt darüber hinaus Thomas Kraft eine Sperre von vier Pflichtspielen seines Vereins. Aus demselben Grund erhält sein Mannschaftskollege Andre Mijatovic eine Sperre von drei Pflichtspielen. Pflichtspiele sind sowohl Spiele im Liga-Betrieb als auch im DFB-Pokal.

http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2011/0000213740.php

Nun hat mir daraufhin im Union-Forum jemand eine Quelle von der Website des DFB geliefert, in der plötzlich davon die Rede ist, dass Kraft für 4 Meisterschaftsspiele gesperrt wurde, folglich gegen Union nicht eingesetzt werden dürfte, dafür aber offenbar im Pokal in Worms?

http://www.dfb.de/index.php?id=500244

Da stehen jetzt nach dem Paderbornspiel noch 3 Meisterschaftsspiele, wenn man bei google „Sportgerichtsurteil Thomas Kraft“ sucht, kann man noch den früheren Eintrag mit 4 Meisterschaftsspielen finden.

Nicht unwesentliche Frage:
Was ist denn nun zutreffend?


Blauer Montag
8. August 2012 um 10:26  |  102055

Es gab was zu besprechen @ubremer? 😕


tunnfish
8. August 2012 um 10:30  |  102056

@wildstyle
Ich dachte Wagner 2 Tore nicht drei, oder doch?


Blauer Montag
8. August 2012 um 10:32  |  102057

Fehleinkäufe FEK gibt es fast in jeder Transferperiode und bei jedem Manager. Die Frage ist nur, inwieweit diese FEKs wirtschaftlichen und sportlichen Schaden anrichten. In der Einzelbetrachtung würde ich Stand heute keinen Einzigen der in den letzten 12 Monaten verpflichteten Spieler derart etikettieren, obwohl einige bereits HERTHA verlassen haben, und andere es schwer haben werden, bei Luhukay einen Stammplatz zu bekommen. Welchen Spielern dies gelingt, wissen wir im Mai 2013.


elaine
8. August 2012 um 10:36  |  102058

@tunnfish

ich glaube auch, dass es 2 Tore waren, aber er hatte noch einen Assist und mit sehr viel Umsicht die Mitspieler in Szene gesetzt.

@f.a.y, danke 🙂


Dan
8. August 2012 um 10:36  |  102059

@wildstyle // 8. Aug 2012 um 09:53

Ohne nun S.Wagner in die 1. Elf zu schreiben, aber in beiden Halbzeiten kam bis auf das lange Ding von Ruka, die Maxi Scheel locker abfangen konnte, keine einzige lange Flanke in den jeweiligen Wagner-Strafraum.

Es war die „gleiche Scheiße“ wie letztes Jahr, ÄBH immer wieder von Aussen vor dem 16er in die Mitte ziehend klein klein. Kaum Anspiele auf Wagner und als er endlich mal einen bekam mit dem Rücken zum Tor, perfekt auf ÄBH „geprellt“ und der stand dadurch frei vor Kraft und lupfte rüber.

Gestern war es nur die zweite Garde und ÄBH wollte sich zeigen, aber die One-Man-Show brauchen wir nicht in den Pflichtspielen, hoffe, dass man ihn das austreibt und er diese Alleingänge sporadisch als überraschende Waffe einsetzt.


Dan
8. August 2012 um 10:40  |  102060

ubremer // 8. Aug 2012 um 10:21

Es gab Redebedarf zu gestern.

Waren sie fröhlich oder mit gesenkten Kopf den Platz betreten?


Blauer Montag
8. August 2012 um 10:45  |  102061

Ja @Dan
hat das gestrige Spiel von Ben-Hatira auch in meinen blauweißen Augen richtig beschrieben. Den schnellen Pass auf seine(n) sollte Änis öfter und präziser spielen.


Blauer Montag
8. August 2012 um 10:47  |  102062

EDIT: Den schnellen Pass auf seine(n) Stürmer …

Ich brauche schon jetzt den 2. Kaffee. Sorry Leute. 🙄 😳 😳


ubremer
ubremer
8. August 2012 um 10:59  |  102063

@Dan,

die Spieler kamen in normaler ‚arbeitsamer‘ Stimmung auf den Platz

@öfter mal was Neues,

jetzt lässt J-Lu Fünf-gegen-fünf spielen – auf sechs kleine Tore


Mineiro
8. August 2012 um 11:01  |  102064

@ubremer:

Meine Anfrage hat sich erledigt, ich hatte bei dfb.de eben auch eine entsprechende Anfrage im Kontaktformular hinterlassen und eben eine Mail bekommen, dass die Angaben auf bundesliga.de korrekt sind und Kraft gegen Union spielberechtigt ist.

Brauchst also nicht mehr zu suchen, der DFB wird seine Webseite auch entsprechend berichtigen.


ubremer
ubremer
8. August 2012 um 11:07  |  102065

@mineiro,

Danke


Mineiro
8. August 2012 um 11:08  |  102066

Gerne, so ein kleiner Fehler auf der Website kann ja schon mal passieren, deshalb hätten sie den Stenger jetzt nicht gleich rauswerfen müssen… :-p


ubremer
ubremer
8. August 2012 um 11:10  |  102067

@5-gegen-5

auf 6 Tore ist zu kompliziert. Nun geht es nur noch auf 4 Tore


Blauer Montag
8. August 2012 um 11:19  |  102068

Schick, so ein gravatar @mineiro 😉


sunny1703
8. August 2012 um 11:33  |  102069

Gold für Sebastian Brendel im Einer Canadier. 🙂 Glückwunsch…dazu noch bisher zweimal Bronze,wenigstens die Kanuten gehen bisher nicht „baden“!

lg sunny


Wildstyle
8. August 2012 um 11:33  |  102070

@Raffa war da
Ich sehe Morales nicht so talentfrei, glaube aber das er ein 6er ist! Er muss nur verstehen, dass er auch die Innenseite benutzen darf… nicht nur Aussenrist, Sohle, Hacke etc.
@ Tunnfish
Du hast Recht Wagner hat nur 2 Tore gemacht.
@Dan
Ich bin bezüglich Wagner anderer Meinung, einen Spieler dieser Körpergröße verpflichtet man für die Box. Er war überall aber nicht im Zentrum, der Kachunga macht zwei Tore, weil er super einläuft. Wagner habe ich nicht einmal auf den kurzen Pfosten laufen sehen.


Mineiro
8. August 2012 um 11:35  |  102071

@Blauer Montag:
Das Kompliment kann ich ja nur zurückgeben ^^


sunny1703
8. August 2012 um 11:48  |  102072

Silber im K 4 der Frauen.


8. August 2012 um 11:56  |  102073

danke, @dan und auch danke @wildstyle: dachte schon, in einem falschen Forum gelandet zu sein…


Dan
8. August 2012 um 12:59  |  102074

@Wildstyle // 8. Aug 2012 um 11:33

War nicht Wagners erste gefährliche Szene, als er am ersten Pfosten mit dem „langen Bein“ in den Ball vor Kraft reingrätschte, aber den Ball klärte (ins Aus) statt ins Tor zudrücken?

Aber wie ich schrieb, kein Erhöhung von Wagner, aber ganz so schlecht sah ich Wagner nicht, vorallem, weil er eben auch nicht ins Spiel eingebunden wurde.

Ich kann mit Allagui und Kachunga ebenfalls gut leben. Doch so einen Wagner in der Hinterhand beruhigt mich.


Joey Berlin
8. August 2012 um 13:00  |  102075

http://www.11freunde.de/nachrichten/kiew-moeglicher-play-gegner-von-moenchengladbach

Das wäre eine tolle Regieleistung der Fußballgötter, wenn Raffa dem überschätzten Superhirnlie seine CL-Träume versaut;)
Ja, ich mag den LF immer noch nicht – diese Trainerverpflichtung war einer der schlimmsten, weil nachhaltigen Sündenfälle von Dieterle – damit begann der Sturzflug nach kurzem Höhenrausch!


Ties
8. August 2012 um 13:19  |  102076

Ich hatte vorhin nach dem Training die Gelegenheit, einer kleinen Fragerunde mit Jos Luhukay lauschen zu können. Seine ruhige, sachliche Art gefält mir wirklich sehr gut. Würde mich freuen, wenn er Hertha länger erhalten bliebe als seine Vorgänger!
Relativ eindeutig seine Aussage, dass es wohl noch ein Weilchen bei der Variante mit einem Stürmer bleiben dürfte. Als Härtefälle, die es von der Vorbereitung her verdient gehabt hätten, gegen Paderborn in der ersten Elf zu stehen, nannte er Ronny und Kachunga. In Frankfurt könne es schon wieder anders aussehen.


cameo
8. August 2012 um 13:20  |  102077

@Joey Berlin: „Das wäre eine tolle Regieleistung der Fußballgötter, wenn Raffa dem überschätzten Superhirnlie seine CL-Träume versaut“

Missgunst als Charaktereigenschaft hat einen nachteiligen Effekt zur Folge. Sie soll bei dem mit dieser Untugend Behafteten mit der Zeit zu tief eingefurchten heruntergezogenen Mundwinkeln führen.


Exil-Schorfheider
8. August 2012 um 13:20  |  102078

Mal aus aktuellem Anlass, weil man sich ja auch über den „Medaillenspiegel“ hier aufregte…

Könnte man beim potenziellen Setzen von Links schauen, ob es den Link im Blog schon gibt?

Danke.


Pille
8. August 2012 um 13:46  |  102079

@Joey Berlin
Ach wenn ich nicht zu denen gehöre die Favre für den Messias halten. Aber ihn als schlimmste Trainerverpflichtung, nachhaltigen Sündenfall und Sturzflugeinleiter zu bezeichnen erscheint mir doch etwas unsachlich.
Sicherlich ist er nicht so perfekt wie manche ihn sehen wollen, jedoch hat er der Hertha Defensives Stellungsspiel, schnellen Umschaltfussball und Effektivität beigebracht.
Da dies bei Gladbachauch hervorragend funktionierte scheint er es leider mitgenommen zu haben.


Kamikater
8. August 2012 um 13:52  |  102080

@Joey Berlin
Fanatismus und Ahnung vom Fussballsport stehen bei dir aber in diametralen Gegensatz zueinander.

LF hat 5 Mannschaften aus der Versenkung ohne finanziellen Kraftakt in das Meisterschaftsrennen oder sogar zum Titel geführt. Das ist in ganz Europa unerreicht.


Kamikater
8. August 2012 um 14:10  |  102081

Ein nicht uninteressantes Thema:

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_596889.html

Warum ist die Schiedsrichterkommission nicht die gleiche wie die, die bei Verstößen von Spielern die Strafen bestimmt?

So kann Herr fröhlich ne Menge „Reaktionen auf Regelverstösse „beschließen, nur so lange immer völlig falsch vom Schiri auf dem Feld, ohne jegliche für die Zuschauer transparente Konsequenzen und im Nachhinein von einer zweiten Kommission die strafen von Spielern ebenfalls ohne Berücksichtigung der Beschlüsse von fröhlich entscheidet, ist das ganze System zum Scheitern verurteilt.


8. August 2012 um 14:21  |  102082

@Kamikater: ich habe dich nicht ganz verstanden?


Kamikater
8. August 2012 um 14:22  |  102083

Wie meinen? 🙂


Kamikater
8. August 2012 um 14:24  |  102084

Oh Deutschland holt mit der Tischtennis Mannschaft Bronze!


8. August 2012 um 14:32  |  102085

ich habe das nicht verstanden, was du meinst. Ich habe es dreimal durchgelesen und schnalles es immer noch nicht. mehr nicht.


Dan
8. August 2012 um 14:33  |  102086

@Exil-Schorfheider // 8. Aug 2012 um 13:20

Naja bei „Ignore“ kann Dir aber passieren, dass man Links nicht siehst. 😉

Ich denke eine unnötige Debatte genau wie sich über den Spass: Gold, Smiley usw. aufzuregen.
——
Kamikater // 8. Aug 2012 um 13:52

„ohne finanziellen Kraftakt“ da kriege ich immer eine leichte Gänsehaut. 😉

Nicht viele Trainer bei Hertha BSC hatten die Möglichkeit Spieler für fast 22.0 Mio zu verkaufen und für fast 24.0 Mio neu einzukaufen. Um dann einen 10. und 4. Platz zu präsentieren.

Keine Kritik, aber unter „ohne finanziellen Kraftakt“ verstehe ich was anderes, unzwar das was er beim FC Zürich gemacht hat.


Dan
8. August 2012 um 15:01  |  102087

Ach ja ganz wichtig und erst gestern beobachtet:

Hendrik Herzog ist wohl der neue Jogging-Partner von Michael Preetz. 😉


Kamikater
8. August 2012 um 15:08  |  102088

@Dan
Na, dann zeige mir doch mal, welcher Trainer einen mittelmäßigen grauen Bundesligisten nacn 80 Jahren mit genau 2 Mio Input auf Platz 1-4 bringt. Na, da bin ich je gespannt, was du so herausfindest.

Was Wolfsburg und Bayern machen sind finanzielle Kraftakte. Bayern übrigens mit fast 800 Mio EUR in 12 Jahren und Wolfsburg 200 Mio EUR seit Aufstieg ohne internationale Titel rekordverdächtig.

Eine komplette Umstrukturierung ist immer notwendig. daran solltest Du Dich bei Konzepttrainern nicht allzu sehr stören.


apollinaris
8. August 2012 um 15:08  |  102089

****heute ist>> Talk im Turm-Tag<<
18:00*****


sunny1703
8. August 2012 um 15:13  |  102090

@apollinaris

Bereite mal schon die Bouletten vor ……und die Knacker für @Dan ! 🙂


dewm
8. August 2012 um 15:17  |  102091

@Apollo: Brauchst nicht so viele Schweine schlachten wie DAN vor zwei Wochen. Ich werd es nicht schaffen. Lande erst gegen 22 Uhr…


Kamikater
8. August 2012 um 15:21  |  102092

@apo
Der Kreis der entsteht, von Regeländerungen bis zum Erfolg auf dem Platz ist groß und in meinen Augen bedingt effizient. Zudem wird die Regeländerungen allein da umgangen, wo Schiedsrichter entweder pfeifen was sie wollen, weil sie sowieso immer gedeckt werden vom DFB oder aber von jenen gesagt bekommen, wie sie pfeifen sollen.

Eine schlechte Schirileistung ist ja laut Kicker, völlig Wurscht wie schlimm die Einseitigkeit zu erkennen war, wie bei Aytekin, niemals zu sehen, geschweige denn beim DFB zugegeben.

Müßte aber eigentlich jedem auffallen und transparent gemacht werden. Denn wenn angeblich immer alle Schiris alles richtig machen, dann kann es also Fehlentscheidungen nur über Schiebung geben.

Der Herr Fröhlich ist doch die ärmste Sau im Stall: Er verfasst Regeln zum Pfeifen, die nie nachgehalten werden, denn egal was der Schiri pfeift, so wird doch nur der Spieler fürs Meckern, nicht aber der Schiri bestraft.

Stattdessen verstecken diese sich bei schwachen Leistungen hinter dem angeblich „hohen Psychodruck“. Tja, sage ich nur, bei dieser Bezahlung und der Verantwortung, wo 90 Minuten über hunderte von Arbeitsplätze und 40 Mio plus oder Minus entscheiden können, sollte man schon dafür geeignet ein. Da reichen Test beim Ophtomologen bei weitem nicht aus.

Nur die Entscheidungen haben ganz andere in der Hand als HEerr Fröhlich, der durchaus erkennt, woran es hapert. Herr Avtekin kann 100 Spiele hintereinander ungestraft Blödsinn verzapfen, er würde immer vom Arbeitgeber unterstützt, nie aber entscheidend aus dem Verkehr gezogen.

Da drängt sich die Frage auf: Was darf sich ein Schiedsrichter eigentlich alles erlauben, bis er sicher seinen Job verliert.

Oder anders herum: Wäre das gesamte Programm nicht erfolgreicher, wenn die Kommission um Herrn Fröhlich nicht auch diejenige wäre, welche im Zweifelsfall um Spielervergehen tagt. Denn es geht ja nicht nur um das Vergehen von Spielern, sondern um das der Schiedsrichter, welches die Reaktion der Spieler eigentlich hervorruft.

Wenn das Ziel ist, das Spiel friedlicher zu machen, den Sport gerechter zu bewerten und Schiris zu entlasten, müßte die Kommission die gleiche sein, wie oben beschrieben. Unabhängig davon muß der DFB ab jetzt zugeben, den Videobeweis sowieso immer dann zu rate zu sehen, wenn sie es gerne haben, aber anderen jene zu entsagen, wenn eigenes Versagen auffliegen könnte.


sunny1703
8. August 2012 um 15:28  |  102093

@Kamikater

Ein Favre funktionierte zumindest zur damaligen Zeit nur mit einem D. Hoeness an seiner Seite. Insgesamt steht am Ende bei Favre ein 10. ein eher“nutzloser“ 4. Platz und ein 18. bei seiner Entlassung zu Buche.

Es gab in der ersten Saison eine erfreuliche Entwicklung von einer undisziplinierten Kloppertruppe zur Mannschaft die über die fair playwertung europäisch spielen konnte. Doch das was ich mir fußballerisch von ihm verspochen habe, der Neuaufbau einer Mannschaft für das Oberhaus endete in zwei gruseligen Abstiegen. Ob sie mit ihm als Trainer passiert wären, sei dahin gestellt. Aber am Ende ist für mich die Zeit Favre bei Hertha der Anfang von der jetzigen nicht schönen Situation.

Der Vergleich mit den Bayern ist, verzeih, absurd, dieser Verein hat wie kaum ein anderer Verein in Europa seit einem halben Jahrhundert gut gewirtschaftet und seine teuren Spieler sich nur geleistet, wenn die Finanzen das hergaben. Über Vereine wie Wolfsburg, Leverkusen, Hopp und Red Bull brauchen wir uns nicht unterhalten.

50+1 und die Sonderregelungen für besondere Lieblinge.

lg sunny


sunny1703
8. August 2012 um 15:39  |  102094

@kamikater

Ein Schiedsrichter in den oberen Spielklassen bekommt Geld, wie Du richtig schreibst. Bleibt seine Leistung fehlerhaft, bekommt er deutich weniger Einsätze und er bekommt auch weniger Geld.
Ganz schwache Bundesligaschiris steigen übrigens ab.

Ab der 2. Liga bis nach ganz unten gilt übrigens das gleiche Auf- und Abstiegssystem wie bei den mannschaften dieser Ligen.

Und am Ende muss man immer fragen, wie viele Fehler mit Folgen macht ein Schiedsrichter und wie viel ein besser bezahlter Profi! Ich behaupte, der Spieler macht viel mehr. Und dennoch kommt kaum jemand auf die Idee und meint ein Spieler macht solche Fehler mit Absicht. Kann man dann das einem Schiedsrichter unterstellen?! Mein rechtsempfinden sagt nein, auch wenn es ganz sicher auch unter diesen Menschen schwarze Schafe gibt,keine Frage.

lg sunny


Kamikater
8. August 2012 um 15:51  |  102095

@sunny
Du argumentierst aber ziemlich wie es Dir gefällt.

Bayern wirtschaftet also gut. Soso. Aber ebenso nutzlos wie Herthas 4.Platz. Gerne hätte ich nächste Saison wieder so einen nutzlosen Tabellenplatz.

Einen besseren Trainer als Favre hatten wir bisher niemals und das braucht am auch nicht diskutieren, das sagen nicht nur die meisten Herthafans, das sagen vor allem Außenstehende. Ich hoffe, das müssen wir nicht diskutieren.

Und was Favre für unsere Finanzen kann, dass bleibt sicherlich dein Geheimnis. Ganz im Gegenteil: Er war trotz unserer Finanzen erfolgreich, ohne Zweifel.

Zum Thema Schiris und Fehler von Spielern zu Schiris im Vergleich:

Spieler machen insgesamt mehr Fehler, aber jeder Schiedsrichterfehler ist spielentscheidend.

Beispiel: Die vielen ungeahndeten Fouls von Paderborn.


8. August 2012 um 16:09  |  102096

Bayern wirtschaftet also >nicht< gut? oder wie? Irgendwie kapier ich heute die blogs nicht, muss an den Pillen gegen meinen Ischias-Schmerz liegen.. 😯


Dan
8. August 2012 um 16:12  |  102097

@Kamikater // 8. Aug 2012 um 15:08

Ich finde die 2.0 Mio Input ist ein falscher Denkansatz. Für mich.

Und mittelmässig grau mit den Plätzen:

12 – 4 – 6 – 10

zubeschreiben ist für mich eine eigene Interpretation.

Ist eben Auslegungssache. Ich hatte es damals so verstanden, einfach ausgedrückt, der Favre holt junge Spieler und macht die besser und dadurch kommen wir aus dem Schuldensumpf raus. Ich glaube man hat von ihm erst im dritten Jahr, wirklich was tabellenanspruchsvolles erwartet. Jedenfalls war mein Herthaumfeld so eingestellt, zwei Jahre Jahre Umbau und dann „angreifen“. Eben wie in Zürich, wenn man einen Raffa für 300.000 kauft und der Verein ihn dann für 4.5 Mio weiterverkaufen kann.

Ich will nicht draufrumreiten, dass er einen Reus nicht gekauft hat und dafür als Begründung die finanzielle Not angibt.
Und auch andere Spieler die hier zum Probetraining waren, wurden schon oft benannt.

Aber dann muss ich eben auch hinterfragen, warum Spieler wie z.B. Chermiti (2.x Mio) oder Kacar (3.0) für teuer Geld eingekauft werden und so „wenig“ Ertrag brachten.

Der Unterschied ist doch, dass sich Bayern und Wolfsburg diese Kraftakte erlauben konnten und noch erlauben können.

Und wenn ich fies bin, was ich mal jetzt bin, dann sage ich Dir das Herr Schaaf mit einem Output (Gewinn) von 19.375.000 Euro das graue mittelmässige Bremen (08/09 – 10. Platz) auf Platz 3 in der Saison 09/10 katapultierte. 😉

Aber ich bin von Natur aus nicht fies, ich finde nur dieses Input, wie oben geschrieben, halt für einen überdenkenswerten Ansatz.


Kamikater
8. August 2012 um 16:16  |  102099

Ja, gut aber international nutzlos.

Wenn Du nur Geld machen willst dann mußt Du ne Bank eröffnen. Da macht man mehr Geld mit.

Bim Fußball gehts um Pokale und Meisterschaften.

Frag mal die ewigen 2.der letzten Saison, ob die Saison gut oder schlecht war. Die sprechen von einer Katastrophensaison, obwohl sie „saumäßig“ viel verdient haben.

Dazu kommt noch, dass jeder Angestellter von Bayern bei einem Titel ein Monatsgehalt zusätzlich ausgezahlt bekommt. Auch das haben sie 3 mal gespart, obwohl sie immer im Endspiel waren und dort eben maximal alles finanziell herausgeholt haben.

Wie gesagt, ne Bank verdient mehr, schießt aber keine Tore.


sunny1703
8. August 2012 um 16:21  |  102100

@Kamikater

Ich argumentiere in der Regel „wie es mir gefällt“…!!!!

Spielentscheidend ist eine Definitionsache. Auf alle Fälle unterstehen die Schiris auch dem Leistungsprinzip.

Natürlich kann man den Vizemeister( 2 Jahre zuvor Clfinale und Double) ,den Pokalfinalisten und den Clfinalisten als eine Verlierertruppe ansehen, ich wäre schon megaglücklich, wenn Hertha nur mal wieder eine dieser Platzierungen holen könnte. Die A Mannschaft Herthas 1979 letztmals im DFB Pokalfinale und Vizemeister 1975. Au Backe!

lg sunny


Kamikater
8. August 2012 um 16:21  |  102101

@Dan
Wo ist denn 2 Mio ein falscher Denkansatz?

Das Beispiel hast du doch gebracht und gar nicht gemerkt, dass das ja nun Blödsinn war, weil eben 2 Mio eine lächerliche Summe für eine Meisterschaftstruppe sind.

Du kannst doch nicht erwarten, dass jeder Spieler einschlägt oder ein so feiner Mensch wie LF in einem so grobschlächtigen Umfeld wie hier in Berlin (siehe die eigenen Fan, die zum Teil ja leider bis heute nicht begreifen, wie gut er war) Meister wird.

Fans wie Du sehen scheinbar die Qualität gar nicht, erwarten aber Titel von demjenigen, den sie den ganzen Tag anzweifeln, obwohl er gute Arbeit in einem katastrophalen finanziellen und menschlichen Umfeld abliefert.

Ist das nicht ein bisschen perfide?


Kamikater
8. August 2012 um 16:23  |  102102

@sunny

Ja eben. Dann sind wir ja einer Meinung!


Dan
8. August 2012 um 16:29  |  102103

@Kamikater

Beim Schiedsrichterthema kann ich Dir dann schon wieder folgen. 😉

Wenn die Aufsteller von Regeln, was, wie und wann vom Schiri gepfiffen wird, die gleichen sein sollten die die Einhaltung der Regeln überwachen und die Schiedsrichter entsprechend bewerten.

Ich denke aber, dass System würde weiter kranken, weil man ggf. garnicht soviele aus dem „Nachwuchs“ mit besserern Leistungen hochziehen kann.
Deshalb würde ich der Argumentation von @sunny bezüglich „Abstieg der Schiedsrichter“ nur bedingt folgen.


sunny1703
8. August 2012 um 16:34  |  102104

Kamikater, ich finde es zwar schön einer Meinung zu sein,aber ich vermute mal, wir schreiben hier aneinander vorbei.

Ich hatte wie @Dan richtig beschreibt, an Favre /Hoeness eine andere Erwartungshaltung, die sicher nicht darin lagen Titel zu holen,aber so doch eine sportliche Leistung im mittleren und langasam ansteigendem Bereich mit jungen Spielern, die den Verein auch langsam aus den schlechten Finanzen holen.

Statt dessen steht Favre für mich am Anfang einer Serie die zwei Abstiege bedeuteten. Ob sie mit ihm sportlich passiert wären, ist müßig zu diskutieren, aber am Anfang steht das schon.

lg sunny


pax.klm
8. August 2012 um 16:44  |  102105

Am Anfang vielleicht aber nicht DER Beginn.
Oder halt umgekehrt…


Dan
8. August 2012 um 16:46  |  102106

@Kamikater // 8. Aug 2012 um 16:21

Ähhh. Wo habe ich seine Trainertätigkeit und Qualität angezweifelt?

Ich „schüttelte“ mich nur bei der Redewendung “ohne finanziellen Kraftakt”.

Und habe meine Erklärung dazu abgegeben. Ich halte eben 24. Mio auch wenn sie durch Verkäufe gegenfinanziert sind für einen Kraftakt. Immerhin wurden dafür Werte verkauft. Wenn Du lediglich die 2.0 Mio siehst, ist das Dein gutes Recht und wie ich es schrieb, eben Auslegungssache.

Brauchen wir dann nicht zu diskutieren, weil zwei verschiedene Sichtweisen.

Die Bewertung was Blödsinn, perfide oder was für ein Fan ich bin hast Du gratis, aber würde mich erst stören, wenn Du mich kennen würdest.


Kamikater
8. August 2012 um 16:51  |  102107

@sunny
Wenn Favre länger geblieben wäre, sähe das ja auch anders aus.

Dennoch fürchte ich, dass Deine Erwartungshaltung mit der Realität nicht konform geht. Zugute halten kann man dir aber, dass ein Dieter Hoeness eine andere, etwas größere Vision zu leben pflegte, als sie unser Portemonnaie oder LF umzusetzen in der Lage war und das diese Vision eben eine Post-Aufstiegs-Generation geprägt hat.

Bringen wir es auf den Punkt. Wir haben von allen Vereinen der 1. und 2 Liga das dünnste Portemonnaie. Denn selbst wenn man sagt, dass Schlacke mehr schulden hat, haben die dem ein eigenes Stadion und andere Fanzahlen entgegenzuhalten.

Wir sind so gesehen der Club mit den geringsten Möglichkeiten und wenn uns die DFL weiter den HAn zudreht, weil wir noch mehr Rücklagen bilden müssen, wird uns auch bald ein Heidenheim und Sandhausen überholen, nicht nur Hoffenheim.

Wer hätte das vor 15 Jahren gedacht?

Wir können hier auch nicht so tun, als seien wir Sandhausen und mit dieser „Bescheidenheit“ hier die Massen mobilisieren. Das System ist nicht übertragbar. Und es muss ein ganz eigenes her. Favre war schon der Richtige, nur zum falschen Zeitpunkt.


Kamikater
8. August 2012 um 16:52  |  102108

@Dan
Aber die 2 Mio sind doch Teil eines Etatplans und nicht die zufällige Bilanz eines An-und Verkaufprozesses.


Raffa war da
8. August 2012 um 17:08  |  102109

@Kamikater

Ich bestreite, dass Favre der beste Hertha-Trainer aller Zeiten ist!!!

Da stehen mindestens Klötzer und Kronsbein vor. Ich fand Favres Arbeit hier nicht besser als die von Röber. Der hat immerhin ein paar Jahre länger ausgehalten.

Und vor allem die Aussenstehenden sehen das so??? Sind das dieselben, die Babbel als künftigen Bayern-Trainer sehen, weil er ja soooooooo viel drauf hat??? Dann ist klar, warum so eine dümmliche Aussage kommt (nicht von Dir, von den „Aussenstehenden“).

@wildstyle

Das einzige „Talen“, das Morales hat ist sein Alter! Und das reicht nunmal nicht aus, um Profi zu sein. Statt Perde, Djuricin oder Neumann hätte er lieber ausgemustert werden sollen! Und ein bißchen Hacke-Spitze-123 reicht auch nicht, dass kann doch fast jeder Freizeitfussballer, wenn auch auf einem minimal niedrigeren Niveau.

Morales ist , war und bleibt einfach nur Geldverschwendung!


sunny1703
8. August 2012 um 17:16  |  102110

@Kamikater

Kannst Du meine Gedanken lesen oder woher weißt Du was ich jetzt für eine Erwartungshaltung habe!!??

Und was den Beginn der Amtszeit von Favre angeht, so sehe ich auch da keine sonderliche Anspruchshaltung meinerseits.

Ob Favre wirklich die Saison 09/10 Hertha aus dem Schlamassel gebracht, ist eine Diskussion, die in etwa so sinnig ist, wie wenn jemand meint,mit Babbel wären wir noch in der CL gekommen oder mit Funkel von Beginn 09/ 10 im europäischen Wettbewerb gelandet.

Nur um nicht falsch von Dir verstanden zu werden, ich fand die ganze Idee,die mit der Einstellung von Favre zusammenhing so gut, dass ich damals dem Verein beigetreten bin….nur Theorie und Praxis waren dann doch zwei Paar Schuhe.

lg sunny


hurdiegerdie
8. August 2012 um 17:18  |  102111

Was mich wundert: Ich dachte immer, Favre hätte jedes Jahr Transfergewinne eingefahren.


Silberrücken
8. August 2012 um 17:30  |  102112

Hertha hat die geringsten Möglichkeiten??? LF der beste Trainer? Beides sehe ich anders.

Hier leben ca. 6 Mio Menschen in Berlin und Brandenburg, das soll nicht für einen Fußballverein genügen?

Da finde ich die Leistung von Röber und der Mannschaft usw. aber bemerkenswerter. Mir mögen die schlimmen Spiele entfallen sein, aber solche massenhaften Prinzessinneneinstellungen gab es eher nicht.


Blauer Montag
8. August 2012 um 17:34  |  102113

Nur zwei Bemerkungen @Rwd,
bevor ich weiter muss.

1. Perde, Djuricin und Neumann sind nicht ausgemustert, sondern spielen derzeit bei HERTHA in der U 23. Die persönliche „Mission Wiederaufstieg“ in den Profikader können die 3 tagtäglich anpacken. Oder eine Ausleihe. Oder einen Transfer. Oder ….

2. Im Moment bin ich meilenweit davon entfernt, irgendeinen der Spieler im Profikader als „Geldverschwendung“ zu titulieren. Am Anfang einer „durchfinanzierten Saison“ habe ich keine Ahnung, welche Spieler in den kommenden 34 (+X) Pflichtspielen für HERTHA auflaufen werden.


Raffa war da
8. August 2012 um 17:39  |  102114

@BM

zu 1 : ich meinte, dass sie aus der 1. ausgemustert sind und daher U23 sind. Unglücklich formuliert. 😉

zu 2 : Es hat niemand gesagt, dass wir gleicher Meinung sein müssen. Für mich war Morales schon letzte Saison Geldverschwendung.


ubremer
ubremer
8. August 2012 um 18:11  |  102115

@Rwd,

Morales ist , war und bleibt einfach nur Geldverschwendung!

Erinnere daran, über andere so zu schreiben, wie man selbst auch behandelt werden will.


hurdiegerdie
8. August 2012 um 18:53  |  102116

Es begann im Jahre 2004. Hertha war im Wesentlichen ein gesunder Verein (zumindest würde Schiller ca. 20 Mio als gesunde Schulden bezeichnen). Innerhalb nächsten 2-3 Jahre vermehralsdreifachte ein geweisser Manager die Schulden, soweit, dass führende Angestellte auf ihr Gehalt verzichten musste, ein deutliches Zeichen, dass der Verein kurz vor dem Ende stand. Bis hierher gab es noch keinen Favre

Es fing also nicht mit Favre an, sondern Favre wurde als last exit geholt. Er sollte nicht nur Transfergewinne erzielen (was er über drei Jahre nach Transfermarkt tat), sondern auch noch die Kosten über niedrigere Gehälter senken.

Das ging solange gut, bis man völlig überzog und dann Favre nicht zu Ende arbeiten liess.

Wer hier die Schuldigen sind? Ich weiss es nicht. Ich schaute nach Wolfsburg und schaue nach M’Gladbach.

Ansonsten frage ich. Wie sah die Transferbilanz 3 Jahre vor und 3 Jahre nach Favre aus. Wie die Gewinn/Verlust-Rechnung?

Mit welchen Spielern ausser den von Favre geholten haben wir nach Favre noch Transfergewinne erzielt? (kleiner Tipp, einer spielt in den USA).

Wie seht die Transferbilanz für unter Favre geholter Spieler aus (Achtung Lima gehört nicht dazu, Kaka schon, auch wenn er den nicht wollte sondern Geromel).

Wie die für nach Favre geholte Spieler?


Silvia Sahneschnitte
8. August 2012 um 18:56  |  102117

Lieber @Sir Henry und @cameo, zur Diskussion von gestern über den Pressesprenger, hier eine Aussage von Herrn Stenger in der FNP:
http://www.fnp.de/fnp/sport/fussball/dfb-trennt-sich-von-nationalelfsprecher_rmn01.c.10052689.de.html
zu @teddieber gestern um 22:06 kann dem nur zustimmen, insbesondere sein Lob auf die Berliner Bundesligavereine
Lieber @apo, handelt es sich beim „Turm“ um eine Lokalität in der Crellestr.?
@all und die Diskussion um Favre, ich schätze ihn als Trainer, der einzelne Spieler weiterbringt und der Mannschaft eine Spielphilosophie eintrainiert. Sehe ihn aber als nicht so guten „Einkäufer“. Bin deshalb auch auf die Entwicklung von Gladbach gespannt. Nicht nur in dieser Saison.
Mit lieben Grüßen Ihre
Silvia Sahneschnitte


Silvia Sahneschnitte
8. August 2012 um 19:04  |  102118

Lieber @hurdiegerdie, richtig „der Anfang vom Ende“ begann schon vor Favres Zeiten. Die Geldverbrennungsmaschine startete schon Ende der 90er Jahre, im Vorgriff auf angekündigte Meisterschaften bis 2008, und da Geld nie richtig vorhanden war, wurden Verträge abgeschlossen für die Hertha noch keine Leistung erbrachte aber schon Gelder erhielt.
D.H. hat einiges Gutes angeschoben, aber auch viel Geld zum Fenster rausgeworfen.
Mit lieben Grüßen Ihre
Silvia Sahneschnitte


cameo
8. August 2012 um 19:19  |  102122

@Silvia
Vielen Dank für den Link. – Mein gestriger Beitrag zu Stenger war eher feuilletonistisch geprägt, wobei ich die letzten drei, vier Zeilen – auch wenn ich das jetzt selbst sage – ziemlich gelungen fand. Was beim den DFB Funktionären abläuft, sehe ich nur aus weiter Entfernung. Es ist nicht meine Welt.


megman18
8. August 2012 um 19:23  |  102125

@Raffa war da ……17.08

auch Sir Kessler kommt mir da in den Sinn !


Kamikater
8. August 2012 um 19:26  |  102126

@silberrücken
Röber konnte immer aus dem „vollen Aufbruch an Stimmung und Geld“ schöpfen. Knifflige Situationen überstand er kaum. Wir hatten finanziell unter ihm kaum Probleme. Ich halte ihn dennoch auch für einen guten Trainer, für Hertha damals.

Röber hat hier 35 Mio EUR ausgegeben. Favre insgesamt 0.

@raffa war da
Klötzer und Kronsbeins Arbeit mit der Arbeit von Trainern heutzutage zu vergleichen, ist ja abstrus. Da ist sonst die Leistung unseres Trainers 1930 ja gar nicht hoch genug einzuschätzen.


Silvia Sahneschnitte
8. August 2012 um 19:26  |  102127

@cameo, waren sie.
Mit lieben Grüßen Ihre
Silvia Sahneschnitte


hurdiegerdie
8. August 2012 um 19:27  |  102128

Ja Silvia Sahneschnitte. Der Turm ist der Leuchtturm in derCrellestrasse. einfach mal vorbeigehen. Die sind bestimmt noch da.


Silvia Sahneschnitte
8. August 2012 um 19:37  |  102130

Danke @hurdiegerdie, bin leider erst ab morgen für drei Tage in Berlin, dann wieder Sonntag in Hessen um Hertha live zu schauen. Denke aber ich werde es in den drei Tagen mal schaffen vorbeizuschauen. Der Wirt scheint ja ein interessanter Mensch zu sein!
Aber auch die anderen Blogger die dort zu Gast sind.
Nochmals herzlichen Dank!
Mit lieben Grüßen Ihre
Silvia Sahneschnitte


hurdiegerdie
8. August 2012 um 19:38  |  102131

Achtung, die sind nur jeden zweiten Mittwoch da, nicht täglich, selbst der Wirt nicht. Termine werden hier meist bekannt gegeben.


Silvia Sahneschnitte
8. August 2012 um 19:42  |  102132

Warum so abwertend @kamikater, die Leistungen von Kronsbein, Girulatis, Kessler sind nicht hoch genug einzuschätzen, besonders vom Meistertrainer Girulatis.
Mit lieben Grüßen Ihre
Silvia Sahneschnitte


Raffa war da
8. August 2012 um 20:06  |  102135

@ub

bt Morales: Ist es erlaubt, seine eigene Meinung zu ihm zu haben?
Komisch, dass ich von Dir immer nur irgendwelche Kritik an mir lese, weil ich zu meiner Meinung stehe und diese auch darlege. Es muss ja nicht jeder die gleiche Meinung haben, sonst wäre der Blog hier sinnlos!
Wenn ich aber mal ne Frage habe, die speziell an Dich gerichtet ist, erhalte ich meistens keine Antwort. Bitte Frage jetzt nicht nach Beispielen, da ich das mittlerweile aufgegeben habe.
Nur noch eine: Was habe ich Dir getan, das ich von Dir immer nur negative Kommentare gegen mich lese?


ubremer
ubremer
8. August 2012 um 20:18  |  102138

@rwd,

war nur ein freundlicher Hinweis: Andere so zu behandeln/beschreiben, wie man selbst behandelt werden möchte.
So schwer ist das nicht zu verstehen, oder?


backstreets29
8. August 2012 um 20:30  |  102143

Deine Meinung sei dir unbenommen @rwd
aber die Art wie du sie kommunzierst kommt halt manchmal grenzwertig rüber.
Und das war jetzt so ein Fall


Wildstyle
8. August 2012 um 21:30  |  102155

@raffa war da
Das ist Deine Meinung bezüglich Morales und auch in Deiner sportlichen Einschätzung zu akzeptieren. Ich habe eine andere Meinung über Alfi und kenne eine menge Leute aus dem Fußball- Business die eher meiner Einschätzung folgen!


Joey Berlin
8. August 2012 um 21:47  |  102160

@cameo und kamikater… Weder Missgunst noch Fanatismus – nur ehrliche Abneigung!
Und immer locker bleiben;)

Anzeige