Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)13 Uhr Mit direktem Blick auf den Main hat der Mannschaftstross von Hertha BSC die vergangenen Nacht in Frankfurt verbracht. In Zeiten der modernen Kommunikation gibt es heute  ein Lebenszeichen aus dem Main Plaza Hotel. Ben Sahar, israelischer Nationalspieler und im Juli von Espanyol Barcelona gekommen, steht zum ersten Mal im 18er-Aufgebot der Berliner. Bei Twitter macht Sahar heute Vormittag  seinen Followern und sich selbst Mut:

  “ Game time . . . good luck for us today!! come on Hertha“

Für die Morgenpost ist der geschätzte Kollege Udo Muras vor Ort. Er hat unter der Woche den hier schon diskutierten Historien-Text über das erste Mal zwischen dem FSV Frankfurt und Hertha BSC verfasst, jenem Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft von 24. Mai 1925.    Ich hoffe, dass sich heute Geschichte nicht wiederholt.

Der Kollege vermeldet aus Frankfurt Sonne und 24 Grad vom Stadtteil Bornheim  – bestes Fußball-Wetter für den zweiten Spieltag der Zweiten Liga.

13.20 Uhr Der OFC Hauptstadt-Support sitzt bereits vor den (noch geschlossenen) Toren des Frankfurter Volksbank-Stadions, guckst du hier 😉   Vor zwei Tagen berichtete Hertha, 1100 Tickets seien an Hertha-Fans für die Partie abgesetzt worden, aber es gäbe noch weitere Tickets.

14.30 Uhr Marco Djuricin, gerade von Hertha zu Jahn Regensburg ausgeliehen, sagt am Sky-Mikrofon:

Ich bin froh, dass wir 1:0 führen und hoffe, dass wir die drei Punkte behalten. Ich freue mich, im DFB-Pokal geht es gegen den FC Bayern. Mit der Vereinbarung, dass ich in zwei Wochen nicht spielen darf, kann man Hertha ein bisschen verstehen. Ich war fünf Wochen bei der Vorbereitung dabei. Da hätte ich schon ein paar Tipps. Aber im Februar darf ich dann spielen.

 

Hertha-Manager Michael Preetz bei Sky am Mikrofon im noch weitgehend leeren Stadion:

 Normales Prozedere, da ersparen wir beiden Seiten, gleich aufeinander zu treffen. Im Rückspiel ist Marco dann am Start. Jeder weiß, dass wir lieber in die Commerzbank-Arena gefahren wären als ins Volksbank-Stadion. Aber wir haben unsere Hausaufgaben nicht gemacht, deshalb sind wir hier. Entscheidend wird sein, dass wir uns auf die Gegebenheiten der Zweiten Liga einstellen. Jeder will Hertha schlagen. Um unsere vermeintlich größere Qualität durchzubringen, müssen wir den Kampf annehmen.

Preetz kündigt eine Hertha-Aufstellung mit drei Änderungen an, ins Team kommen Ronny, Ramos und Ben-Hatira.

Hertha startet mit folgender Formation (wer den Spieberichtsbogen gern im Foto sehen möchten: hier gehts zu Herthas-Twitterkanal )

– – – – – – – – – – – – –  Burchert – – – – –

Ndjeng – – – – Hubnik – – – – – Brooks – – – – Schulz

– – – – – Niemeyer – – – – – – – Ronny  – – – –

Ramos – – – – –  – – Ben-Hatira – – – – – – Knoll

– – – – – – – – – – Allagui – – – – – – – – – – – – –

Bank: Sprint, Franz, Bastians, Lustenberger, Kachunga, Sahar, Wagner

 15.21 Uhr Endstand aus dem Forsthaus: 1. FC Union – Eintracht Braunschweig 0:1 (0:1).

15.25 Uhr Auf der Pressetribüne beim FSV in Frankfurt nimmt Dragoslav Stepanovic Platz.

15.30 Uhr Anstoß am Bornheimer Hang, Hertha komplett in Weiß, Frankfurt in schwarzen Trikots. Weiter in den Kommentaren, viel Spaß.

19.20 Uhr Nach dem desillusionierendem 1:3 beim FSV Frankfurt wartet die Mannschaft von Hertha am Flughafen Frankfurt auf den FLieger nach Tegel. Für immerherhta.de dabei  ist @westend und schickt Euch dieses Foto:


568
Kommentare

12. August 2012 um 13:18  |  103050

Gold!


12. August 2012 um 13:19  |  103052

silver…


12. August 2012 um 13:23  |  103054

@ub

Tickerte der Kollege Muras nicht vom Prozess DFB gg. Hertha?


Traumtänzer
12. August 2012 um 13:26  |  103055

Plutonium!

@apollinaris: Habe Dir im letzten Thread noch ein paar Eindrücke zum Preetz-Interview geschrieben.


teddieber
12. August 2012 um 13:27  |  103056

OMG ist denn schon wieder Fußball und es spielt sogar mein Verein! Es fällt mir immer noch schwer mich mit der 2.Liga anzufreunden. Ich hoffe das die Mannschaft heute über 90 Minuten so spielt wie in der Anfangsphase gg Paderborn, dann wird es ein überzeugender Sieg.

Ha Ho He


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 13:32  |  103058

@Traumtänzer,

weil das Interview Dominik Bardow (vom TSP) geführt hat. Ich glaube (auf Hertha TV, PK fürs FSV-Frankfurtspiel, gesehen), Bardow war’s nämlich, der Preetz dort etwas giftig auf der PK fragte hatte, ob man sich bei Hertha BSC nicht lächerlich mache, wenn man im Falle Djuricin mit Jahn Regensburg eine Einsatzausschlussklausel für den 24.8. vereinbart.

weltweit gab es ein Medium, das aus der Djuricin-Klausel ein Problem konstruiert hat. Und das war weder der Tagesspiegel noch der Kollege Bardow vom Tagesspiegel.

@Sir,

Tickerte der Kollege Muras nicht vom Prozess DFB gg. Hertha?

nein, Kollege Muras hat nicht aus der DFB-Zentrale live getickert.


Blauer Montag
12. August 2012 um 13:38  |  103060

Hauptsache, der Kollege tick(er)t richtig 😉


12. August 2012 um 13:39  |  103062

@ub

🙂


catro69
12. August 2012 um 13:40  |  103063

U23
MDR-Beitrag online
http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/video71384_zc-c0d25a4d_zs-e4a12fd8.html

@ubremer
„weltweit gab es ein Medium, das aus der Djuricin-Klausel ein Problem konstruiert hat.“
Fehlt ein „k“, oder wer ist dieses Medium?


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 13:42  |  103064

@catro,

nö, meine genau das, was da steht 😉


Blauer Montag
12. August 2012 um 13:43  |  103067

Du nennst kein Medium @ubremer.


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 13:45  |  103068

@BM,

weil ich weiß, dass Du ein heller Kopf bist . . . und eigenständig . . . Lösung findest . . .


catro69
12. August 2012 um 13:45  |  103069

Die jute, olle Bild ist ein Medium.


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 13:46  |  103070

@catro

Die BILD ist gemeint…


Traumtänzer
12. August 2012 um 13:47  |  103071

Dann auch hier noch mal…

@ubremer
Danke für die Korrektur! Stimmt, habe ich was “verschaltet” und leiste Abbitte bei Herrn Bardow. Es war ein gewisser Herr Nahne Ingwersen (von BLÖD), der diese Frage an Preetz stellte.


12. August 2012 um 13:59  |  103073

@Traumtänzer

Gerade bei den Beiträge Ingwersens ist in große Vorsicht angebracht. Das war auch der, der weiland den 19-jährigen Burchi als Torwarttrottel bezeichnet hat. (Hertha-HSV).


12. August 2012 um 14:00  |  103074

Umpf, lest Euch den Beitrag „richtig“. 😉


cameo
12. August 2012 um 14:06  |  103077

Die Vorgruppen („supporting acts“) spielen jetzt schon seit einer halben Stunde. Bis jetzt torlos.


Freddie1
12. August 2012 um 14:10  |  103079

Elfer für Braunschweig


Freddie1
12. August 2012 um 14:10  |  103080

Tor!


Blauer Montag
12. August 2012 um 14:15  |  103082

Die gleichen Sch…. wie letzten Freitag.
Die von N.Ingwersen aufgehetzte Elfmeter-Mafia pfeift nur gegen die Berliner. 🙁


Freddie1
12. August 2012 um 14:17  |  103084

@Djuricin
Vor dem Spiel Regensburg gg Duisburg ist Franz Gerber (Manager R’burg) auf Sky auf die Klausel des Nichtspielens angesprochen worden. Er antwortete völlig leidenschaftslos. Da man den Transfer unbedingt wollte, hat man eben zugestimmt.


Freddie1
12. August 2012 um 14:19  |  103085

@bm
Hast du die Situation gesehen, die zum Elfer führte?


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 14:20  |  103086

@freddie

Weil solche Klauseln ja wohl doch eher normal sind.


Freddie1
12. August 2012 um 14:22  |  103088

@exil

Eben. Nur die Blöd braucht Skandälchen.


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 14:24  |  103090

@freddie

Natürlich. Ist lange keiner mit der BILD den Fahrstuhl wieder runter gefahren.
War der Elfer berechtigt?


Treat
12. August 2012 um 14:25  |  103091

@Freddie
Ich denke, er wurde zwar aus recht kurzer Distanz angeschossen aber den konnte man geben, weil er den Arm beim Wegdrehen schon ziemlich vom Körper weggestellt hat, fand ich. Ansonsten aber eine wenig souveräne Leistung von Kinhöfer…
Union müsste führen, finde ich – verkehrte Welt.

Aber Alles nur Vorgeplänkel, ab 15.30 Uhr zählt es.

Blauweiße Grüße
Treat


Freddie1
12. August 2012 um 14:28  |  103093

@treat

Sah ich genau so. War von mir ehrlicherweise etwas provokant gefragt, da DFB-Mafia angesprochen worden ist. Aber danke fü Info.
Djuri eben im Interview: „völlig normal, dass ich gg Hertha nicht spielen darf.“


Freddie1
12. August 2012 um 14:29  |  103095

Preetz : Ramos wird für Beichler starten


schönling
12. August 2012 um 14:29  |  103097

Ben-Hatira, Ramos und Ronny starten sagt der Mischer


Treat
12. August 2012 um 14:33  |  103098

Klingt nach Potential in der Startelf. Hoffen wir, dass Ronny endlich mal ein gutes Spiel von Beginn an zeigen wird und dass die Mannschaft insgesamt ihre theoretische Überlegenheit sofort auf den Platz bringt. Das 4:0 kann dann gern der frisch als Joker eingewechselte Sahar in der 80. Minute nach Toren von Ramos, Ronny und Ben Hatira erzielen. Dann hätte Jos zumindest wieder alles richtig gemacht… 🙂

Okay, da ist wohl mehr der Wunsch der Vater des Gedanken.


Norman
12. August 2012 um 14:38  |  103099

Hertha mit 2 Stürmern gegen den FSV Frankfurt und Lusti auf der Bank.

Wir dürfen gespannt sein…


Blauer Montag
12. August 2012 um 14:38  |  103100

Freddie1 // 12. Aug 2012 um 14:19
@bm
Hast du die Situation gesehen, die zum Elfer führte?

Nö. Meine Ironie hast du auch nicht gesehen. Meine Meinung über die unsinnigen Verschwörungstheorien der vermeintlichen „Fußball-Mafia DFB“ hatte ich bereits in den vergangenen Tagen geschrieben. Ist hier und heute nicht erneut notwendig.


Norman
12. August 2012 um 14:39  |  103101

Sascha Burchert (21)
Roman Hubnik (4)
John Anthony Brooks (25)
Marcel Ndjeng (8)
Änis Ben-Hatira (10)
Ronny (12)
Peter Niemeyer (18)
Marvin Knoll (29)
Nico Schulz (26)
Adrian Ramos (9)
Sami Allagui (11)


Freddie1
12. August 2012 um 14:41  |  103102

@bm

Hatte deinen Smily nicht als Ironie erkannt .
Allet jut!


Blauer Montag
12. August 2012 um 14:47  |  103105

War nicht zu erkennen @freddie1.
Hatte ich vergessen.


Freddie1
12. August 2012 um 14:55  |  103109

Mittlerweile munteres Spiel in Köpenick .


backstreets29
12. August 2012 um 14:56  |  103110

Ui cool….ein nomineller 6er ein 10er…2 Stürmer 🙂

Sehr offensiv….gefällt mir….ich denke wir werden nicht enttäuscht werden


Slaver
12. August 2012 um 14:58  |  103111

Sieht dann also so aus …

Burchert
Ndjeng, Hubnik, Brooks, Schulz
Ronny, Niemeyer
Ramos, Ben-Hatria, Knoll
Allagui


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:08  |  103113

Die Aufstellung macht wegen der Offensive Mut! Finde ich gut! Wir sind schließlich die Favoriten!


schnitzel
12. August 2012 um 15:14  |  103114

Eigentlich dachte ich, Ronny startet auf der 10 und ÄBH auf links. Womit hat eigentlich Lustenberger den Platz auf der Bank verdient? Und stattdessen Niemeyer in der Start-11?? Wollten wir nicht spielstarke Spieler im ZM/DM aufstellen, Herr Luhukay? Enttäuschend ist das.


Blauer Montag
12. August 2012 um 15:18  |  103115

Lecker.
Schnitzel.
Heute Abend brate ich mir eins.


schönling
12. August 2012 um 15:20  |  103116

Union II nimmt einen Punkt aus Leipzig mit. 1:1
Find ich gut 😎


Freddie1
12. August 2012 um 15:21  |  103117

Braunschweig zum dritten mal Alu. Aber gewonnen.


Seemann
12. August 2012 um 15:23  |  103118

Tach Herthafreunde!
Union Berlin -Braunschweig
Nuuuullll : EINS
Auf jehts Hertha
HA HO HE


schönling
12. August 2012 um 15:25  |  103119

So, na dann mal gucken wie motiviert vor Allem Ramos ist in diesem kleinen Stadion 😉


mirko030
12. August 2012 um 15:29  |  103120

Mal sehen was Hubnik heute verursacht. Einen Elfer oder ein Eigentor.


schnitzel
12. August 2012 um 15:29  |  103121

Blauer Montag // 12. Aug 2012 um 15:18

Kommt da jetzt noch mehr als Nonsense? 😉


schönling
12. August 2012 um 15:29  |  103122

Schöne, schlichte Trikots.
Das sind dann wohl die Alternativtrikots !?!
Die offiziellen Auswärtstrikots sind ja die rot-schwarzen ..


Treat
12. August 2012 um 15:31  |  103123

Auf geht´s Hertha – kämpfen und siegen!

HA HO HE – Hertha BSC!


Treat
12. August 2012 um 15:37  |  103124

Nebenbei, ich empfinde es als Frechheit, dass nicht alle Sky – Übertragungen in HD zu empfangen sind – immerhin zahle ich einen Haufen Geld an den Laden…


Treat
12. August 2012 um 15:37  |  103125

Glasklares Handspiel Frankfurt – es geht weiter, wie es begonnen hat…


schönling
12. August 2012 um 15:39  |  103126

Ronny :mrgreen:


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 15:40  |  103127

@treat,

gut, dass Sky Dir die Szene in Wiederholung und Zeitlupe nochmal gebracht hat, oder?


Treat
12. August 2012 um 15:40  |  103128

Das man gegen Hertha kräftug zulangen kann, scheint sich herum gesprochen zu haben…


Treat
12. August 2012 um 15:41  |  103129

@ub

Das stimmt allerdings. 😉


schönling
12. August 2012 um 15:42  |  103130

Leider steht die Kamera etwas „tief“
Kein guter Überblick übers Feld.
Ich beschwer mich bei Sky dass die keinen Kran hingestellt haben 😉


Treat
12. August 2012 um 15:43  |  103131

Der war nie aus – ohne Zeitlupe… 😉


Treat
12. August 2012 um 15:47  |  103132

Nun ja, nun wissen sie immerhin schon mal, wo das Frankfurter Tor steht… 😉


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:47  |  103133

Die spielen ja wirklich gegen uns als wären wir Barca! 😉


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 15:47  |  103134

16. Minute Kein reguläres Tor, Ben-Hatira steht im Abseits


Matzelinho
12. August 2012 um 15:47  |  103135

Den muss Allagui dann aber auch mal machen…!


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:47  |  103136

Richtige Entscheidung!


apollinaris
12. August 2012 um 15:48  |  103137

@treat: nirgend auf dser Welt bekommst du für dasnGeld soviel dsport wie auf Sky..mindestens habe ich das mal irgendwo gelesen ( kein Werbeprospekt 😀 )


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:48  |  103138

…also ich gucke HD,


apollinaris
12. August 2012 um 15:49  |  103139

sorry, ist ein neues notebook 😳
wird noch haariger mit den Tippfehlern..


pax.klm
12. August 2012 um 15:50  |  103140

ubremer // 12. Aug 2012 um 15:47
Na da bin ich dann nicht sauer…


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 15:51  |  103141

@Sky,

habe ich es mit den Augen? Oder habt Ihr auch Probleme, den hellen Ball vor dem hellen Hintergrund zu sehen?


schönling
12. August 2012 um 15:51  |  103142

@ apo

Und wer noch sparen will, schliesst seine Abos über Re-Seller ab und nicht direkt bei Sky.
Z.B. über Ebay 😉


schönling
12. August 2012 um 15:52  |  103143

Also ich nicht ub
Jaja, das Alter und die Sehkraft 😛


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:53  |  103144

ub

Brille? 😉


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 15:55  |  103145

@HerthaBarca,

kann mir jemand die Brille aus meinem Wagen in der Tiefgarage mitbringen ? 😉


teddieber
12. August 2012 um 15:55  |  103146

@ub „habe ich es mit den Augen? Oder habt Ihr auch Probleme, den hellen Ball vor dem hellen Hintergrund zu sehen?“

Ich hab das gleiche Problem! 🙁
Bin für blaues Spielfeld wie beim Hockey! ^^


Treat
12. August 2012 um 15:55  |  103147

@ub
Ja, die Kontrast – Probleme habe ich auch. Im Übrigen zahle ich 10.- € jeden Monat für die 2 HD – Sender von Sky, kann aber nur HD 2 empfangen. Die interessanten Sachen laufen jedoch meist auf HD 1.
Abgesehen davon kündige ich das Abo jetzt sowieso, ist mir einfach zu teuer für 13 oder 14 Auswährtsspiele in der Saison.


apollinaris
12. August 2012 um 15:55  |  103148

@ubremer: Kopntrast raus, etwas runterdimmen. So hab ich´s gemacht. Ging mir ähnlich. Oder Farbtemperatur höher (weicheres Licht)


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:56  |  103149

Schöner Kopfball von Niemeier!


Treat
12. August 2012 um 15:57  |  103150

Der Kapllani stand da aber plötzlich ganz schön allein – und war das vorher wirklich ein Foulspiel? Ich denke eher nein…


hurdiegerdie
12. August 2012 um 15:57  |  103151

Wer hats gerettet?


apollinaris
12. August 2012 um 15:57  |  103152

Hertha muss sich steigern


HerthaBarca
12. August 2012 um 15:57  |  103153

Das war nix im Defensivverhalten!


Dan
12. August 2012 um 15:57  |  103154

@ub
Nur wenn er im weißen Tornetz zappelt. 😉

Ne ist wirklich bisle schwerer zu erkennen als sonst.


schönling
12. August 2012 um 15:58  |  103155

Ihr habt bestimmt alle schon riesige LED-TV’s

Auf meiner guten alten Röhre gibts keine Kontrastprobleme 😎


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:00  |  103156

Langsam ist mal ’ne gelbe Karte fällig! Kommen öfter zu spät der FSV!


Treat
12. August 2012 um 16:01  |  103157

@schönling

Riesig ist relativ… 😉 Aber ist Plasma, kein LCD!


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:01  |  103158

Da war nix!


backstreets29
12. August 2012 um 16:01  |  103159

Ich guck auf 60 Zoll plasma und hab keine Kontrastprobleme…alles klar und gut zu sehen, ausser der Aussenlinie auf der Seite von Schulz 😉


Treat
12. August 2012 um 16:01  |  103160

So können sie weiter schießen…


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:01  |  103161

Fieldgoal?


Dan
12. August 2012 um 16:02  |  103162

Fieldgoal für FSV


Treat
12. August 2012 um 16:02  |  103164

So eine protzige Millionärs – Riesenkiste, @backstreets…tsts.

Ich gebe mich mit bescheidenen 59 Zoll völlig zufrieden!


Dan
12. August 2012 um 16:02  |  103165

😉


coconut
12. August 2012 um 16:03  |  103166

Sehr überschaubares Niveau bisher……
Kann ja nur besser werden.


schönling
12. August 2012 um 16:03  |  103167

Plasma …. wie könnt ihr nur so dermaßen die Energieriesen unterstützen ?;)

@ Spiel

Bestbesetzung in der Offensive … Durchschlagskraft fehlt nach wie vor.
Aber wir wissen ja …….. Oktober ! 😉


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:04  |  103168

Alagui sollte mal schneller aus dem Abseits kommen!


apollinaris
12. August 2012 um 16:04  |  103169

also ich erkenne noch kein besonderes System. Ist ja meiner Feuertaufe. Bin , ähm, gelangweilt? Sorry,


Ursula
12. August 2012 um 16:04  |  103170

Richtig, die Seitenlinie und Schulz sehe
ich auch nicht…

…und das Spiel haut mich bisher auch
nicht so richtig um!

Sommerfußball?


backstreets29
12. August 2012 um 16:04  |  103171

Allagui allein ist nur die Hälfte wert. Ramos sollte mit ins Zentrum rücken


Treat
12. August 2012 um 16:05  |  103172

Ist mir zu wenig Action und Aggressivität seitens der Hertha bisher. Geduldsspiel okay, niemand muss denen ins offene Konter – Messer laufen – aber etwas mehr Drüüüück sollte schon gehen, finde ich.


Dan
12. August 2012 um 16:05  |  103174

Zähes Spiel. Pressing schon lange wieder eingestellt. Warum?


backstreets29
12. August 2012 um 16:05  |  103175

@Treat
Deine Armut kotzt mich an 😀 😀


Treat
12. August 2012 um 16:06  |  103176

Der Pass von Ben Hatira war ziemlich ambitioniert…


apollinaris
12. August 2012 um 16:06  |  103177

menno…


Treat
12. August 2012 um 16:06  |  103178

@backs

Mich auch!

Aber Understatement war noch nie so dein Ding, oder? 😉


cameo
12. August 2012 um 16:06  |  103179

Den Ball sehe ich deutlich; er ist nur nicht dort, wo er hin soll.


Treat
12. August 2012 um 16:07  |  103180

So, Ecke – Tor, Ecke – Tor, Ecke – Tor!


Treat
12. August 2012 um 16:08  |  103181

Mist – vorbeten hat auch nicht geholfen…


pax.klm
12. August 2012 um 16:08  |  103182

Ist zu sehen wie viele Hertha Fans mitgereist sind?


schönling
12. August 2012 um 16:08  |  103183

Aber zumindest scheint Niemeyer recht zu behalten …. zu null !


backstreets29
12. August 2012 um 16:08  |  103184

@Treat
Nie nötig gehabt 😉


Treat
12. August 2012 um 16:09  |  103185

Irgendwas von 1100 habe ich vorhin irgendwo gelesen…


pax.klm
12. August 2012 um 16:10  |  103186

backstreets29 // 12. Aug 2012 um 16:05
na dann darf icke jetzt nicht mehr schreiben, kein sky, nur nen TV mit Röhre, aber ick fin dat Bild jut…


Treat
12. August 2012 um 16:10  |  103187

@backs

Ich beneide dich! 🙂


Dan
12. August 2012 um 16:10  |  103188

Toooooooorrrrrrrr


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:10  |  103189

0:1 Ben-Hatira nach Pfostenschuss von Allagui (40.Minute)


apollinaris
12. August 2012 um 16:10  |  103190

danke…!


Bolle75
12. August 2012 um 16:10  |  103191

Gooooool


backstreets29
12. August 2012 um 16:10  |  103192

nein….ich hab 999 bezahlt und jeztt wird er immer günstiger….bin hochzufrieden damit
ein tolle gerät und sehr fromschön

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR


Treat
12. August 2012 um 16:11  |  103193

Ben – Hatira hat seins gemacht. Jetzt noch Ronny, Ramos und Sahar! 🙂


Ursula
12. August 2012 um 16:11  |  103194

Na bitte!


kielerblauweiß
12. August 2012 um 16:11  |  103195

Endlich!!


Dan
12. August 2012 um 16:11  |  103196

Schön spekuliert Ndjeng.


kielerblauweiß
12. August 2012 um 16:11  |  103197

Ganz ordentlicher Spielzug


pax.klm
12. August 2012 um 16:11  |  103198

Treat // 12. Aug 2012 um 16:09
Frag doch mal den Dan 😉 , ist das auf dem Niveau vom letzten Mal?


backstreets29
12. August 2012 um 16:11  |  103199

Sehr schön gepresst von Ndjeng


Bolle75
12. August 2012 um 16:11  |  103200

Super so kurz vor der Pause.


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:11  |  103201

Los hat alles richtig gemacht! 😉


apollinaris
12. August 2012 um 16:11  |  103202

Mann, ehrlich..war das schlecht von FSV


coconut
12. August 2012 um 16:12  |  103203

Schöne Aktion von MN.!


Dan
12. August 2012 um 16:12  |  103204

oder für Fußball-Scout – antizipiert


Treat
12. August 2012 um 16:13  |  103205

@apo

Schon, aber spekulieren und es versuchen musst du trotzdem!


Bolle75
12. August 2012 um 16:13  |  103206

Super Vorlage vom Pfosten. Kriegt der jetzt nen Assipunkt?


schönling
12. August 2012 um 16:14  |  103207

Ganz stark war für mich dabei Allagui.
Ball mit dem Rücken zum Tor angenommen, Drehung und blind gewusst wo er hin muss.
Zentimetersache !


backstreets29
12. August 2012 um 16:15  |  103208

Wo is eigentlich Ronny ?


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:15  |  103209

Die Gelbe schon lange fällig – endlich!


Dan
12. August 2012 um 16:16  |  103210

FSV kann Eigentore nicht.


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:16  |  103211

Pausenstand FSV Frankfurt – Hertha BSC 0:1


Treat
12. August 2012 um 16:16  |  103212

Die Frag e nach Ronny ist berechtigt. Leider wieder ein ganz schwaches Spiel von ihm von Anfang an.


Treat
12. August 2012 um 16:16  |  103213

Führung zur Pause, der FSV muss ein wenig mehr tun – das sollte Räume geben.


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:16  |  103214

Auch wenn nicht alles perfekt ist, ist die Führung verdient!


pax.klm
12. August 2012 um 16:16  |  103215

Na bin jetzt erst mal glücklich!

Im live ticker von Hertha las ich gerade 1107 Fans seien mitgefahren,
danke treat,
viel Spaß noch.


teddieber
12. August 2012 um 16:17  |  103216

@Back „Wo is eigentlich Ronny ?“

Da wo er meistens ist! 🙁

verdiente Führung!


Ursula
12. August 2012 um 16:17  |  103217

Dieser Plasma für 1.100,00, was verbraucht
denn der bei der Bildgröße für Strom?


pax.klm
12. August 2012 um 16:17  |  103218

Ach ja ick Dummerchen, oben steht auch was von der Zahl…


linksdraussen
12. August 2012 um 16:18  |  103219

Man, ist das ein Gruselfußball. Keine Bewegung, keine Automatismen. Gefahr nur durch individuelle Qualität und Standards. Knoll unsichtbar. Ramos ohne Bindung. ÄBH zu offensiv und permanent im Abseits. Brr…


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:18  |  103220

In der Halbzeit ruhig mal ARD Olympia gucken – Brasilien hatte bereits vor dem Herthaspiel mit 2:0 geführt! Jetzt 2:2


Tim Schurig
12. August 2012 um 16:20  |  103221

Allagui gefällt mir richtig gut, zeigt gute Ansätze.
Der könnte ein Volltreffer sein


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:22  |  103222

@Pause,

alle Reservisten von Hertha laufen sich warm. Einer steht am Rand und diskutiert mit den Fans – Maik Franz


Freddie1
12. August 2012 um 16:23  |  103223

Allagui gefällt mir gut, auch Ndjeng.

@treat, wieso kriegst du Sky hd1 nicht?


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:23  |  103224

@tim
Stimmt – aber ich finde er könnte schneller aus dem Abseits kommen! Nach Balleroberung Hertha stand er das eine oder andere Mal im Abseits!


linksdraussen
12. August 2012 um 16:23  |  103225

@ Tim Schurig: Ja, Allagui weiß wie das Spiel geht. Er ist aber kein Mittelstürmer. Deswegen bitte Ramos oder Kachunga in die Spitze neben ihn. Wer hat eigentlich dem Trainer das 4-4-2 ausgeredet?


jenseits
12. August 2012 um 16:24  |  103226

Sehr schön, bin extra aus der Tessiner Pampa in die „Stadt“ gefahren, um das Spiel wenigstens ab 16 Uhr sehen zu können. Die letzten 10 Minuten haben sich ja denn auch gelohnt. Jetzt machen Ramos und Allagui noch ihr Tor und ich bin zufrieden. Grüße an alle!


Treat
12. August 2012 um 16:26  |  103227

@stromverbrauch

Habe ich schon wieder vergessen aber ich erinnere noch, dass der Stromverbrauch nicht erheblich höher als bei meinem alten 81cm – Röhrengerät von Löwe war. Die Dinger sind also nicht so die furchtbaren Stromfresser, wie das oft kolportiert wird. Es ist nur so, dass die LCD – Technik eben eine erhebliche Strom – Ersparnis mit sich bringt, so dass die Plasmas im Vergleich dazu verschwenderisch wirken. Im Vergleich zu den normalen Röhren ist das aber kein Drama. Und dafür sind die Farben beim Plasma unschlagbar natürlich, die Schwarzwerte und die Tiefenschärfen sind einfach großartig. Ein LCD wirkt dagegen oft hyperrealistisch, ist eher was für Spieler als für Gucker. Am Ende aber natürlich immer Geschmackssache.

So, zweite Halbzeit, noch 3 Tore für Hertha.


Treat
12. August 2012 um 16:28  |  103228

@Freddie

Das weiß ich auch nicht. Aber auch nach mehreren Sender – Suchläufen war kein HD 1 zu finden…


bormio96
12. August 2012 um 16:29  |  103229

Sau heiss hier im Stadion, Publikum geht in denSchatten wo moeglich; deswegen vielleicht das muede Gekicke!?


backstreets29
12. August 2012 um 16:29  |  103230

@Ursula
Stromverbrauch ist zu vernachlässigen.
Ist nicht höher als bei meiner alten Röhre


Blauer Montag
12. August 2012 um 16:30  |  103231

linksdraussen // 12. Aug 2012 um 16:23

@ Tim Schurig: Ja, Allagui weiß wie das Spiel geht. Er ist aber kein Mittelstürmer. Deswegen bitte Ramos oder Kachunga in die Spitze neben ihn. Wer hat eigentlich dem Trainer das 4-4-2 ausgeredet?

Das frage ich mich auch seit Taaaaaaagen.


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:30  |  103232

Hurra, da sind sie wieder, die ewigen Nörgler und Meckerköppe!


Freddie1
12. August 2012 um 16:31  |  103233

@treat: ärgerlich.


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:33  |  103234

4-4-2 hat ihm keiner ausgeredet- wie im Vorbericht erwähnt, ist die Balance für 4-4-2 noch nicht ausreichend!


Dan
12. August 2012 um 16:33  |  103235

@treat
Welchen Kabelanbieter?


teddieber
12. August 2012 um 16:33  |  103236

J-Lu möchte erstmal für Sicherheit sorgen und das ist auch richtig.


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:34  |  103237

@linksdraussen,

das 4-4-2 hat sich Luhukay selbst ausgeredet: „Die Mannschaft ist noch nicht soweit mit einem Spieler weniger im Mittelfeld auszukommen.“
Hat er gesagt. Ich denke, das ist im Moment der linken Bubi-Seite geschuldet mit Schulz (19), Brooks (19) und Knoll (21). Da ist ein Trainer lieber etwas zu vorsichtig als zu forsch


schönling
12. August 2012 um 16:35  |  103238

Borchert !


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:35  |  103239

48. Minute Rote Karte Burchert


backstreets29
12. August 2012 um 16:35  |  103240

na bravo
so kann man sich das auch selber versauen


Treat
12. August 2012 um 16:35  |  103241

Sauber.


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:35  |  103242

Torwart bekommt rot! Das kann nicht war sein!


jenseits
12. August 2012 um 16:35  |  103243

Ach nee…


coconut
12. August 2012 um 16:35  |  103244

Meine Güte Burchert…. 🙁


Blauer Montag
12. August 2012 um 16:36  |  103245

@HerthaBarca um 16:30 Uhr.
Nö nö, die harten und ewigen Nörgler haben in den letzten Tagen genug geschrieben. Aber heute noch nix seit 13:18 Uhr.


Treat
12. August 2012 um 16:36  |  103246

@dan
Kabel Deutschland.

@all

Ich könnte Kotzen!


Hertha-Hirn
12. August 2012 um 16:36  |  103247

Unfassbar


schönling
12. August 2012 um 16:37  |  103248

Ronny rausnehmen.
Der war eh nich zu sehen


Hessario
12. August 2012 um 16:37  |  103249

…Also ick hoffe inständig dass das Thema Burchert nun für Immer zu Ende ist. Zumindest in diesem Verein. Er bringt es einfach nicht.


coconut
12. August 2012 um 16:37  |  103250

Immer, immer wieder Burchert mit unglücklichen Aktionen.
Der wird HIER nichts mehr…..


kielerblauweiß
12. August 2012 um 16:37  |  103251

Was ist das denn bloß immer mit Burchert? Unglaubliches Pech? Unvermögen? Wohl etwas von beidem. 🙁


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:37  |  103252

50. Sprint rein, Knoll raus
1:1 Elfmeter Schlicke


Treat
12. August 2012 um 16:37  |  103253

Mit einem gehaltenenen Elfer anzufangen, ist ja auch nicht so schlecht…


apollinaris
12. August 2012 um 16:38  |  103254

Mist


schönling
12. August 2012 um 16:38  |  103255

Verpflichten wir jetz noch ’nen TW ? Können wir Gersbeck hochziehen ?


Treat
12. August 2012 um 16:38  |  103256

Hmm, das war es dann mit meinem Tipp. Aber wir gewinnen trotzdem!


coconut
12. August 2012 um 16:38  |  103257

War ja klar.
Na Prima, einer weniger und die Führung ist auch futsch..


backstreets29
12. August 2012 um 16:39  |  103258

Der Fehler war die Rückgabe von Brooks
Aber Burcchert kann da auch wegbleiben


jenseits
12. August 2012 um 16:39  |  103259

Ich sehe es schon kommen: Lusti wird dieses Spiel und dann auch nächstes noch ins Tor müssen…


linksdraussen
12. August 2012 um 16:39  |  103260

Weder Burchardt noch Brooks profifußballtauglich in dieser Situation. Aber Unterzahl ist gut. Da sahen wir letzte Saison schon immer besser aus!


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:39  |  103261

Vorgestern hat ein Schiri bei einer Aktion vor dem Torschuss anders reagiert – gelb und Elfer! 2 verschiedene Auslegungen?


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:40  |  103262

@Torwart,

was macht eigentlich Maikel Aerts?


Freddie1
12. August 2012 um 16:40  |  103263

Na ja, den Bock schoss Brooks


urkoelner
12. August 2012 um 16:40  |  103264

Immer positiv denken: Jetzt bekomme ich zumindest dieses und nächstes Spiel nich sofort herzrasen wenn der Ball in die Nähe unseres Strafraumes kommt…


Blauer Montag
12. August 2012 um 16:40  |  103265

Jepp backss,
der Fehler war die rückgabe. 🙁 🙁 🙁


Treat
12. August 2012 um 16:40  |  103266

Guter Hinweis vom Sky – Reporter : Das Ding ging auf die Kappe von Brooks. Aber schön, wie sofort wieder Leute auf Burchert eindreschen…


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:41  |  103267

Von einer Seite kein Vorwurf ggü. Buchert!


backstreets29
12. August 2012 um 16:41  |  103268

Im Pokal in Worms darf er ja spielen…..wird er aber nicht…ich denke das Luhukay dort Sprint weiter Spielpraxis geben wird


schönling
12. August 2012 um 16:41  |  103269

@ Treat

Klar ging der Fehler von Brooks aus.
Aber Burchert hätte die Hände wegziehen müssen.
Dann hätte der Frankfurter zwar eh eingenetzt, aber wir wären noch zu elft


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:41  |  103270

@Innenverteidigung,

Franz läuft sich warm, sagt mir der Kollege Muras aus Frankfurt


Colossus
12. August 2012 um 16:42  |  103271

Doppelbestrafungen werden auch immer inkonsequenter.
Erinnere mit Freude an das Spiel gegen Wolfsburg.
Elfmeter und Gelb gegen Benaglio.

Aber Hertha und so….


doso
12. August 2012 um 16:42  |  103272

Burchert ist schon ein Pechvogel wie 2009 Opfer seiner Mitspieler, obwohl das Faul kam von Ihm!


Hertha-Hirn
12. August 2012 um 16:42  |  103273

Zwölfunddrölfzig Stürmer auf der Gehaltsliste und nicht einen (Zweit) Ligatauglichen BackUp fürs Tor. Großes Kino.


Blauer Montag
12. August 2012 um 16:43  |  103274

@treat
Sie dreschen, weil sie das Spiel oder den Ball nicht in HD, Full Stereo, Dolby Surround oder 3D sehen können? 😉 🙁


HB28-BSC
12. August 2012 um 16:43  |  103275

Verdammte scheiße!
Musste das sein? Wieso lässt der den nicht einfach das Tor machen?
Das war so unnötig! Mit burcherts Karriere könnte es das gewesen sein…
Jetzt zusammenreißen und die unterzahl evtl sogar ausnutzen. Das ist nicht verdient und nicht in Ordnung so.
Stimmung im eimer


Stehplatz
12. August 2012 um 16:43  |  103276

So bitter das für Burchert ist, da muss er die Finger weglassen! Das Gegentor ist nur halb so hart wie Elfmeter und Rot.


Bolle75
12. August 2012 um 16:43  |  103277

Mehr Arschkarte als Burschi geht ja gar nicht mehr. Mir tut er leid


schönling
12. August 2012 um 16:44  |  103278

Ronny blieb nach dme guten Pass gerade einfach stehen.
Der nimmt das mit dem defensiven Mittelfeld wohl sehr ernst.
Man hätt ja auch gleich anschiessend mal mit nach vorne sprinten können …
Ronny kann nur 10 !


linksdraussen
12. August 2012 um 16:44  |  103279

@Treat: Sorry, aber er stürzt da raus und drauf wie ein Schuljunge… Dass der Fehler von Brooks ausgeht, steht außer Frage.


Treat
12. August 2012 um 16:44  |  103280

Den Gegner ungehindert einnetzen lassen? Das mag im Nachhinein klüger erscheinen. Aber das wird kein Fußballer während des Spiels machen, da reagierst du einfach!


backstreets29
12. August 2012 um 16:44  |  103281

Ronny kann man heute mit Fug und Recht als Totalausfall bezeichnen……so far


backstreets29
12. August 2012 um 16:45  |  103282

Wir können noch 2 Mal wechseln:

Frnaz für Brooks
und dann Kachunga für Ronny


schönling
12. August 2012 um 16:45  |  103283

Sprint !!!


Bolle75
12. August 2012 um 16:46  |  103284

Super Sprint… Weiter so du Riese


Silberrücken
12. August 2012 um 16:46  |  103285

Sprint: guter Mann


Matzelinho
12. August 2012 um 16:46  |  103286

Denke mal Franz wird für Hubi kommen, meine den vorhin mal humpeln gesehen zu haben.

Ich fordere meine Nummer 16 Ben Sahar!!!


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:46  |  103287

Was erlauben Ramos?


Nostradamus
12. August 2012 um 16:46  |  103288

der „backup“ für burchert könnte gerade im tor stehen und hat eben gezeigt, was er kann…

und bald is sowieso wieder kraft im tor

ruhig blut – da geht noch was!


Treat
12. August 2012 um 16:47  |  103289

Der FSV dreht jetzt ziemlich auf – Kopf oben behalten, Jungs!


Dan
12. August 2012 um 16:47  |  103290

@apo

Sprint 1 : 0 Strebinger 😉


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:48  |  103291

Wann kommen sie endlich wieder in die Zweikämpfe?


Treat
12. August 2012 um 16:48  |  103292

@Dan
Daran dachte ich auch schon… 😉


Blauer Montag
12. August 2012 um 16:48  |  103293

Blauer Montag // 12. Aug 2012 um 16:36

@HerthaBarca um 16:30 Uhr.
Nö nö, die harten und ewigen Nörgler haben in den letzten Tagen genug geschrieben. Aber heute noch nix seit 13:18 Uhr.

Leider doch, seit 16:36 haben sie ihr Thema. 🙁 🙁 🙁


schönling
12. August 2012 um 16:49  |  103294

Welche Rückennummer hat Ronny ?
Mein Kontrast ist so schlecht …


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:49  |  103295

@Wagner,

gleich bringt Luhukay den Blog-Liebling


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:50  |  103296

2:1 für den FSV, Leckie nach einem Konter (63.)


Treat
12. August 2012 um 16:50  |  103297

Oh Je…


Matzelinho
12. August 2012 um 16:50  |  103298

tjoa.. wat ne scheiße.


Treat
12. August 2012 um 16:50  |  103299

Jetzt wird es eng.


Alexander
12. August 2012 um 16:50  |  103300

Zum k…


Blutschwemmchen
12. August 2012 um 16:51  |  103301

Alle bleibt beim Alten! Dieser Drecksverein!


Nostradamus
12. August 2012 um 16:51  |  103302

— läuft!


Blauer Montag
12. August 2012 um 16:51  |  103303

backss29,
der Totalausfall Ronny war von vornherein zu befürchten. Wer und wie oft hat nicht in dieser Woche geschrieben, dass Ronny keine Luft für 90 Min. hat?


schönling
12. August 2012 um 16:51  |  103304

Erstaunlich !
Schon gegen Paderborn waren nicht wir die Mannschaft die dieses schnelle Umschaltspiel, von JoLu gefordert, beherrscht.
Und sogar der FSV beherrscht das besser …

Nun ja, ich bleib beim Oktober 😉


HerthaBarca
12. August 2012 um 16:51  |  103305

ÄBH darf auch nach hinten arbeiten!


apollinaris
12. August 2012 um 16:51  |  103306

jetzt kann Hertha zeigen, ob was wirklich geht-ohne Taktik, einfach nzeigen, wie sie nach vorne können!


Matzelinho
12. August 2012 um 16:51  |  103307

Sahar für Ronny, Sahar für Ronny!!!


Bolle75
12. August 2012 um 16:52  |  103308

Uiuiuiuiui wat ne kacke. Aber immer locker bleiben wir haben heute noch viel zeit und die saison ist noch lang


Dan
12. August 2012 um 16:52  |  103309

Aus einem eigenem Freistoß so einen Konter kassieren.


Hertha-Hirn
12. August 2012 um 16:52  |  103310

Sprint getunnelt. Armer Kerl. desaströse Defensive. Alles wie gehabt.


linksdraussen
12. August 2012 um 16:52  |  103311

In Unterzahl und Rückstand den besten Fußballer auf dem Platz auszuwechseln? Überraschend.


Nostradamus
12. August 2012 um 16:52  |  103312

hat schiri winkmann eigentlich nen sport-bh an?


backstreets29
12. August 2012 um 16:52  |  103313

In Unterazhl sich so zu entblößen ist aber schon auch sehr übelst heftig


apollinaris
12. August 2012 um 16:53  |  103314

@backs: heute war es auch für 10 Min zu wenig


Treat
12. August 2012 um 16:53  |  103315

Nun müsste man ja eigentlich schon mit einem Unentschieden zufrieden sein.

Bin ich aber nicht…


Matzelinho
12. August 2012 um 16:53  |  103316

Man darf sich nach einem eigenen Freistoß nicht so überrennen lassen.. DAS KANN NICHT SEIN!


Seemann
12. August 2012 um 16:53  |  103317

@Blutschwemmchen
Zügel mal Deine Zunge!


juriberlin
12. August 2012 um 16:54  |  103318

Peinlicher Auftritt bisher!


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 16:54  |  103319

63.‚ Wagner kommt für Allagui


coconut
12. August 2012 um 16:54  |  103320

Das wird wohl heute nichts mehr.
Muss wohl wieder anfangen gegen Hertha zu tippen, damit sie mal gewinnen.
So ein holpriger Star war ja zu befürchten, aber ein wenig mehr dürfte es dennoch sein.


Blutschwemmchen
12. August 2012 um 16:54  |  103321

Jetzt fängt Preetz wieder an zu heulen, dieser Vernichter! Mit Schrottspielern kann man nichts holen!


schönling
12. August 2012 um 16:55  |  103322

@ Hertha-Hirn

Ich hab schon vorm ersten Spiel gesagt dass die Defesnive erneut das Problem sein wird.

Hubnik: Seit Wochen ausser Form
Brooks: Unerfahren
Franz: Wann hat der zuletzt gespielt ?

Davor …

Niemeyer: Toller Kämpfer, technsich aber wohl schwächster im ganzen Kader

Soviel zur wichtigen Zentrale …


Hertha-Hirn
12. August 2012 um 16:55  |  103323

Und der Hubnikfehler kommt erst noch. Gabs eigentlich schon einen Durchmarsch aus der BuLi in die 3. Liga?


apollinaris
12. August 2012 um 16:55  |  103324

@links: ernst gemeint??
@dan: abgerechnet wird in 2 Jahren 😀


hurdiegerdie
12. August 2012 um 16:55  |  103325

Scheixx Tipp-Sonntag 😉


backstreets29
12. August 2012 um 16:56  |  103326

Wer ist Blutschwämmchen?

Ich wollte Ronny auch lieber als Joker, hat Jos aber nicht gemacht.

Daumen drücken…da muss n och was gehen


linksdraussen
12. August 2012 um 16:57  |  103327

@apo: Klar, wußte was mit dem Ball anzufangen. Lief in die Räume, ohne dass ein Paß ihn dort erreichte.


12. August 2012 um 16:58  |  103328

Ich erinner mich noch gut an die Tage in Liga 2, an denen wir unter Markus Babbel von Sieg zu Sieg geeilt sind. Damals gab es einige wenige Leute, die hier und anderswo monierten, dass Markus Babbel den jungen Spielern zu wenig Einsatzzeiten gab. Damals wurden diese Leute hier teilweise verteufelt. Wie könne man in so einer Situation nur Kritik am Trainer äußern.
Fakt ist: heute scheitern wir an den Versäumnissen der Babbel-Ära. Brooks wird ohne eine einzige Minute Profifußball zum Stammspieler, aus Mangel an Alternativen. Dass so jemand dann erstmal in viele Situationen überfordert ist, ist wahrscheinlich.


schönling
12. August 2012 um 16:59  |  103329

Oh, I don’t know why he’s leaving,
Or where he’s gonna go,
I guess he’s got his reasons,
But I just don’t want to know,
‚Cos for 3 years
I’ve been living next door to Ronny.

Ronny, who the f**k is Ronny.

Und jetzt alle *schunkel*

😉


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 17:00  |  103330

@all,

@Blutschwämmchen tritt hier auch auf unter den Nicks

– @ramobst,
– @supersebby
– @ingoschillerrolle


HerthaBarca
12. August 2012 um 17:01  |  103331

Es kann doch nicht sein, dass sie sich gegen den FSV so aus dem Gleichgewicht bringen lassen!


apollinaris
12. August 2012 um 17:01  |  103332

@ Bertram der war gut
@links: ah so..ich dachte, du meintest Ronny-alles klaro 😉


backstreets29
12. August 2012 um 17:02  |  103333

Bei Ronny kommt halt auf eine Gala-Vorstellung immer ein Grottenkick

Bei Ramos? Keine Ahnung was man da noch machen soll.

Jeztt kommt Kachunga


Blutschwemmchen
12. August 2012 um 17:02  |  103334

Rot gab es schon letzte Saison jeden Spieltag! Fussballschande in Berlin! Es gibt keinen unprofessionelleren Verein in ganz Europa. Mit den Möglichkeiten und Backround – was rauskommt ist nur Dreck, absoluter Dreck! Danke Preetz!


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 17:03  |  103335

75.‘ Kachunga kommt, Ramos geht


12. August 2012 um 17:03  |  103336

@apo

Danke, bedeutet mir sehr viel, das von dir zu hören.


linksdraussen
12. August 2012 um 17:04  |  103337

@Apo: Ne, Allagui. Bin noch nicht betrunken. Jetzt Kachunga Doppelpack!


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 17:04  |  103338

Ich wusste es. Die Kritiker kommen per Schnellstart aus den Löchern, nur weil die Maschine noch nicht rund läuft.

@ub

Danke. Kann man solche Leute dann nicht sperren?


apollinaris
12. August 2012 um 17:04  |  103339

bluteeres -Hirnli…ich würde so´ne Gurken abschalten.


coconut
12. August 2012 um 17:05  |  103340

Schwacher Auftritt bisher.
Das ist unteres 2.Liga Niveau. Nicht nur von unserem Team.
Das ganze Spiel ist eher schlicht von der Qualität.
Da muss noch ne Menge passieren ehe man sich mit dem Aufstieg ernsthaft beschäftigen kann. Wollen wir hoffen, das der Zug dann nicht schon ohne Hertha abgefahren ist…..


HerthaBarca
12. August 2012 um 17:05  |  103342

Blutschwamm. usw.

Dann such Dir einen anderen Verein!


Colossus
12. August 2012 um 17:06  |  103343

Nach den ersten zwei Spielen mit nur einem Punkt dazustehen wäre nicht nur unschön sondern geradezu katastrophal,da wir ja vermutlich wissen wie diese Mannschaft in Drucksituationen reagiert.
Kopf und Motivationslos.

Ich weiß schon,warum meine Fußball-lust noch nicht so recht wieder erwachen wollte…


schönling
12. August 2012 um 17:06  |  103344

Nun ja, man sollte aber auch stest bedenken dass wir ,anders als vor 2 Jahren, nun einen ECHTEN Zweitligakder haben. Sowohl vom Budget als auch von der Qualität her.
Hey, das geht ab … wird eben nicht mehr gesungen

Und wenn ich so drüber nachdenke, befürchte ich dass Jos im Oktober/November fliegt….


Seemann
12. August 2012 um 17:09  |  103345

@ub
Ick bin ooch dafür das man den sperrt.
HA HO HE


pax.klm
12. August 2012 um 17:10  |  103346

So aus dem Garten runter an den Rechner, freue mich schon auf die prognostizierte 2:0 oder 3:0 Führung und nun dies! Schxxxe.
Aber erwarten wir wirklich von so ner „jungen“ Mannschaft, dass sie alle an die Wand spielt?
Und Burchert ist schon irgendwie zu bedauern, zeigt aber auch welche Qualität Aerts hatte!
Der hat dem Gegner halt Angst gemacht…


backstreets29
12. August 2012 um 17:11  |  103347

2.Liga ist kein Testspiel


12. August 2012 um 17:12  |  103348

das ist wenig, im Spiel nach vorne. 🙁


pax.klm
12. August 2012 um 17:13  |  103349

Mein Tip war unentschieden, hoffe dass dies noch klappt.


Matzelinho
12. August 2012 um 17:14  |  103350

Ronny das Phantom machts 2:2.. spielt der noch?


hurdiegerdie
12. August 2012 um 17:14  |  103351

Wie stehts denn beim Basketball?


12. August 2012 um 17:14  |  103352

eigentlich verwunderlich, dass wirklich niemand nach Lusti ruft, das war doch mal Standard, in solchen Situationen?
1 Punkt ist Pflicht, Man! Eins muss rein, irgendwie.


Treat
12. August 2012 um 17:16  |  103353

Bei allem Verständnis – ist schon enttäuschend.


hurdiegerdie
12. August 2012 um 17:17  |  103354

Bei mir hätte Lusti von Anfang an gespielt.


backstreets29
12. August 2012 um 17:17  |  103355

Ich will ja nicht, dass der Eindruck entstehth, dass ich mich auf Ronny einschiesse, weil ich ja eigentlich immer einer war, der ih gefordert hat.
ABER: Der steht grundsätzlich seit 90 Minuten bei jeder Aktion (Ausnahme Freistösse) 15 Meter völlig verkerht.

Im Defensivverhalten bleibt er auf der 10 stehen und bei Angriffen wagt er sich maximal auf die 8……das erschliesst sich mir einfach nicht


schönling
12. August 2012 um 17:17  |  103356

Und morgen gibts wieder lustige Fotos vom Auslaufen wo alle lächelnd, ihre Beats by Dre Kopfhörer tragen, obwohl es von Beyerdynamic, Sennheiser wesentlich bessere gibt.
Hauptstadtphänomen 😆


linksdraussen
12. August 2012 um 17:18  |  103357

@ub zu 4-4-2. Das ist für mich ein Scheinargument des Trainers. Gerade das 4-2-3-1 verzeiht wenige jugendliche Fehler. Mir drängt sich aber der Eindruck auf, dass mit der Aufgabe des Spielsystems und der -idee der Vorbereitung jede Sicherheit verloren gegangen ist. Was sie eigentlich spielen wollen, ist mir in den ersten beiden Saisonspielen jedenfalls nicht offenbar geworden.


Nostradamus
12. August 2012 um 17:18  |  103358

Was geht jetzt wohl gerade in Ronny vor? Ich war letzte Woche so geil, ich bin soooo geil, ich muss überhaupt nichts mehr beweisen, ich bin ronnysuperstar? Der Typ ist nur bei ruhenden Bällen zu sehen, die so dermaßen unambitioniert getreten werden, dass ich daran zweifle, dass er die arabischen Zahlen auf der Anzeigentafel lesen kann


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 17:19  |  103359

3:1 Verhoek (90.+1)


schönling
12. August 2012 um 17:19  |  103360

jojo, die Abwehr …


12. August 2012 um 17:19  |  103361

peinlich…


jenseits
12. August 2012 um 17:19  |  103362

Ist das bitter! Oh je!


HB28-BSC
12. August 2012 um 17:19  |  103363

Lang und hoch gegen die Wand,. Schade, ich hatte mehr erhofft. Schade, dass man sich wieder mal selbst um den Sieg bringt.
Mir tut es trotzdem für burchert leid. Und an Brooks glaube ich weiterhin.

3:1 Hammer


Nostradamus
12. August 2012 um 17:19  |  103364

Täglich grüßt das Murmeltier


Treat
12. August 2012 um 17:19  |  103365

Na schick. Hubnik – Eigentor. 🙁


Alexander
12. August 2012 um 17:19  |  103366

peinlich, kläglich, lächerlich


coconut
12. August 2012 um 17:19  |  103367

So sieht dann wohl ein missglückter Start in die Saison aus…. ;(
Ich denke ein wenig erfolgreicher haben sich das alle vorgestellt. Nun wird es wichtig sein, die Ruhe zu bewahren.
PS
Oh je 1:3 das ist nun schon peinlich……


backstreets29
12. August 2012 um 17:19  |  103368

So, da war der Hubnik Bock


Treat
12. August 2012 um 17:19  |  103369

Nur zur Sicherheit: Das war Sarkasmus.


hurdiegerdie
12. August 2012 um 17:20  |  103370

66:67 für Spanien


HerthaBarca
12. August 2012 um 17:20  |  103371

Man, man, man!


12. August 2012 um 17:21  |  103372

kaum Chancen, nicht eine schöne Kombination.. 🙁 Das Tor zur Hälfte ein Geschenk.


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 17:21  |  103373

Endstand FSV Frankfurt – Hertha 3:1 (0:1)


Treat
12. August 2012 um 17:21  |  103374

Tja, nicht unverdient für den FSV. Unangenehm genug.


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 17:21  |  103375

@Einzelkritiken,

bitte wieder von Euch 😉


HB28-BSC
12. August 2012 um 17:22  |  103376

Bitter, echt bitter.
Das sah in der letzten Konsequenz vorne ganz traurig aus. Wie in der rückrunde letzte Saison…


Treat
12. August 2012 um 17:22  |  103377

Jetzt läuft da „Hey das geht ab“.

Tut schon etwas weh. Das wird aber schon noch, ich vertraue da Jos Luhukay.

Bin für jetzt erst mal weg hier.

Blauweiße Grüße
Treat


schönling
12. August 2012 um 17:22  |  103378

Und Jos denkt …… wie schon Rehhagel und Skibbe …… „Was hab ich mir blos angetan?“

Ich glaube es lag an der zu tief positionierten Kamera von Sky und der Übertragung in nicht HD


backstreets29
12. August 2012 um 17:22  |  103379

Der Jos ist aber mal was geladen…..


HerthaBarca
12. August 2012 um 17:22  |  103380

Ich hoffe – so sehr ich mich heute ärgere – die Mehrheit der Blogger die Ruhe bewahrt!


Niko
12. August 2012 um 17:22  |  103381

Jetzt mal ruhig bleiben. Bayern und Dortmund starten auch oft ziemlich schlecht in die Saison. Und die haben auch nicht weniger Stars als wir und auch nicht bessere Manager.


schönling
12. August 2012 um 17:23  |  103382

Oktober, Jungs. Oktober !! 😉


fechibaby
12. August 2012 um 17:24  |  103383

Bravo Hertha!!
Herzlichen Glückwunsch zu diesem verdienten 1:3.
So ist man auf dem direkten Weg in die 3. Liga.
Aufstiegsfavorit? Ha Ha Ha!!!!


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 17:26  |  103384

Na ja @herthabarca, wenn man wie ich zu den Ruhigbleibenden gehört, wird man gleich wieder in die Ecke gestellt, alles zu beschönigen. 😉


12. August 2012 um 17:26  |  103385

Burch: 4
Sprint: 3
Ndjeng: 3
Hubi: 4
Brooks: 4
Schhulz<. 5
Niem :4
Ronny: 6
Ramos: 4
Alla: 3
ÄBH: 3
Wagner: 5
Kachu: o.B.


juriberlin
12. August 2012 um 17:26  |  103386

tja, – also entweder noch 3-4 Spieler holen, die wirklich Klasse haben oder Saisonziel auf Nichtabstieg korrigieren! Unterirdischer Auftritt!


LarsNSB
12. August 2012 um 17:27  |  103387

Unfassbar schlechte zweite HZ. Auch mit 10 Mann darf man bitte seinen Arsch bewegen und sich nicht wie ne Schülermannschaft präsentieren!

Das wird eine harte Saison…


Donald
12. August 2012 um 17:27  |  103388

Also ich bin die Ruhe selbst:
Das waren grad mal zwei Spiele, und Änis hat mir heut sehr gut (nicht nur wegen des Tores) gefallen. Also tief durchatmen und weiterarbeiten!


12. August 2012 um 17:27  |  103389

Sehr schade, aber in dieser Saison sollte uns allen bewusst sein, dass es, vor allem in der frühen Phase der Saison, zu solchen Spielen kommen kann.
Die Mannschaft muss sich erst wieder an die neue Situation gewöhnen. Vor allem die jungen Spieler müssen in den nächsten Wochen in ihre neuen Rollen hinein wachsen. Ich bin da auch weiterhin optimistisch, dass die Jungs das packen. Von daher sollte man am eingeschlagenen Weg festhalten und sich ohne viel Trara auf die kommenden Spiele vorbereiten.


schönling
12. August 2012 um 17:28  |  103390

@ HerthaBarca

ich kann nur für mich sprechen ……… und ich bewahre die Ruhe.

Ich hab mir eh schon Feinde gemacht, als ich vor dem ersten Pflichtspiel davon gesprochen hab dass wir NICHT direkt wieder aufsteigen.

Es wird sehr lange dauern bis alles eingspielt ist, und diese verlorenen Punkte bis dahin, werden am Ende einfach fehlen.

Und da bin ich voll bei Preetz „Auch bei Nichtaufstieg wird in Berlin weiter Fussball gespielt“

Dann aber wohl entgültig ohne Micha 😉


linksdraussen
12. August 2012 um 17:28  |  103391

Burch: 5
Sprint: 3
Ndjeng: 4
Hubi: 5
Brooks: 6
Schulz 5
Niem :5
Ronny: 6
Ramos: 6
Alla: 3
ÄBH: 4
Wagner: 5
Kachu: o.B.


Justice
12. August 2012 um 17:29  |  103392

Ich glaub wir brauchen noch einen richtig guten und abgeklärten Innenverteidiger, der dann neben Franz spielt.
Die Fehler von Brooks und Hubnik sind erschreckend.
Ich freue mich wenn Kraft gegen Union wieder dabei ist.


12. August 2012 um 17:31  |  103393

Knoll lief bei mir o.B. 😉


Wolf, 66
12. August 2012 um 17:31  |  103394

Hallo, nach fast 3 Jahren lesender Zaungast möchte ich mich auch mal einbringen.

Also ich würde Burchert nicht so schlecht bewerten, erst als er rausging, fielen die Gegentore 😉


linksdraussen
12. August 2012 um 17:32  |  103395

Knoll bei mir: 5


schönling
12. August 2012 um 17:32  |  103396

MoPo: Bittere Niederlage. Saisonstart missglückt²

Tagesspiegel: Hat Preetz alles richtig gemacht ?

BZ: Lachnummer Hertha. Niederlage in einem nicht mal fertigen Stadion

Bild: Ha Hoe He, die Looser von der Spree

Kurier: Ronny, vom Held zum Waschlappen

Kurier Nachschuss: Hertha is doof !

Berliner Zeitung: Hat sich Hertha übernommen ?


linksdraussen
12. August 2012 um 17:34  |  103397

o.B. und Blutschwämmchen. Voll der Gender-Blog inzwischen…


cameo
12. August 2012 um 17:36  |  103398

In solchen Situationen hilft es, wenn man sich auf etwas freuen kann.
Whiskey Oscar Romeo Mike Sierra


pax.klm
12. August 2012 um 17:37  |  103399

Hat wenig Sinn auf sie einzuprügeln. Eher würde ich gerne mal diejenigen Fragen woher sie ihre Meinung nehmen, dass Hertha Aufstiegsfavorit sei? Vom Kader? Ne halbwegs neue Truppe?
Denke auch dass das Problem in allen Mannschaftsteilen liegt!
TW Position-ne große Lücke nach TK
und selbst der hat noch nicht die Ausstrahlung von Aerts, der Sturm hätte in Halbzeit 1 für ne Vorentscheidung sorgen müssen. Und das Überhebliche muß RAUS aus den KÖPFEN!
Die zerreißen sich noch nicht! Weil sie sind ja
Stars! Bin traurig, aber deswegen jetzt mit Häme zu kommen oder Untergangsstimmung
trifft es auch nicht!
Bei Hertha fehlt die Gier Tore zu schießen!
Die sind manchmal zu träge.
Zur Vizemeisterschaft damals, Beer(?) sagte, es fehlte der Hertha dann immer wieder DER absolute Topstürmer, heute fehlt die GIER…


apollinaris
12. August 2012 um 17:38  |  103400

wat für Assoziationen 😀 😀


Freddie1
12. August 2012 um 17:39  |  103401

JoLu heftigst geladen


schönling
12. August 2012 um 17:39  |  103402

Wow, Luhukay

„Es gehören Typen und Charaktere dazu. Die hab ich nicht gesehen.
Die Unterzahl ist keine Entschuldigung.
Vorwurf an die mannschaft!“

Im Oktober is der Weg ….


linksdraussen
12. August 2012 um 17:39  |  103403

Immerhin der Trainer hat Gier im Interview.


pax.klm
12. August 2012 um 17:40  |  103404

LarsNSB // 12. Aug 2012 um 17:27
Finde das manchen Schülermannschaften gegenüber ganz schön „frech“! 😉
Die reißen sich oft mehr den Arsch auf!


frohnauer
12. August 2012 um 17:40  |  103405

wer sich jetzt noch wundert warum wir letzte saison abgestiegen sind und uns jetzt wieder so schwer tun, der braucht sich nur unsere abwehr anzusehen. Hubnik im Dauertief, Brooks und Schulz zu unerfahren.
kein wunder warum hertha dann so verunsichert spielt, wenn man hinten keine ruhe reinkriegt. vielleicht sollte man es mal mit Franz oder Lustenberger in der IV versuchen, wenn die wieder fit sind.
gott sei dank ist nächste woche nur dfb-pokal!


cameo
12. August 2012 um 17:42  |  103406

cameo // 12. Aug 2012 um 17:36
In solchen Situationen hilft es, wenn man sich auf etwas freuen kann.
Whiskey Oscar Romeo Mike Sierra

apollinaris // 12. Aug 2012 um 17:38
wat für Assoziationen 😀 😀

Nein, wir veranstalten keine Sauforgier zu fünft.


backstreets29
12. August 2012 um 17:42  |  103407

Na jut….dann geb ich heute auch mal ein Zeugnis

Burchert: 5 Da darf er so nicht hingehen. Rote Karte war der Genickbruuch

Sprint: 3,5 Ohne Höhepunkte

Ndjeng: 4 Ihn würde ich gerne weiter vorn sehen. Als AV scheint er mir zu langsam

Hubi: 5,5 Sorry, das wird immer schlimmer. Spieleröffnung nur über lange Bälle. Defensiv ein Risikofaktor

Brooks: 5 Sein Fehler beim Ausgleich ansonsten fehlt halt noch die Erfahrung

Schulz 3 Bemüht..nach hinten ohne Fehler und wollte über seine Seite was reissen

Niemeyer 4,5 Einsatz wie immer aber wie meistens brotlos. Ihm fehlte ein spielstarker Nebenmann

Ronny: 6 Das war lustlos, emotionslos. Stand grundsätzlich falsch, kein Esprit. Da war mal wieder gar nix

Ramos 6 Er hat sich nicht mal bemüht

Allagui: 4 Er braucht einen Nebenmann. Bemüht, gefährlich, und vor dem Tor hat er Klasse gezeigt

ÄBH: 4,5 Ein Kampfschwein mit Druck nach vorne….leider glücklos, aber versuchte was und wollte die Seinen mitreissen
Beim 1:2 darf er aber gern mehr machen als nur mittraben

Insgesamt kam der Bruch nach dem Platzverweis….und da finde ich sind dann schon mal die Führungsspieler gefragt hier auf dem Platz Dampf zu machen….und da kam von keinem Einzigen irgendwas.
Körpersprache war da nicht vorhanden


12. August 2012 um 17:44  |  103408

haargenau die gleichen Worte habe ich schon mal gehört, von einem anderen Trainer..Ich frage mich seit jeher:mit welchem innerlichen Recht, gehen die Absteiger immer als gefühlte Schönspieler auf den Platz?? Und was hat Schulz heute gezeigt, kämpferisch?- Diese Mentalität bewundern wir seit vielen Jahren schon..1 Punkt, bei so einem tollen Auftaktprogramm? Viel zu früh für einen Abgesang- aber ich musste das mal loswerden, weil ich letztes WE seltsame Dinge las.- Luhu hat perfekt reagiert.


kraule
12. August 2012 um 17:44  |  103409

Burch: 6!!! (Vollpfosten!) wie kann er da die Notbremse ziehen? Ball reinlassen und nachlegen, gut ist. Der wird nie ein guter Profi und erfolgreich.
Sprint: 3
Ndjeng: 3
Hubi: 4
Brooks: 5 Bei allem Verständnis für junge Spieler, aber genau aus diesem Grund war er für mich von Anfang an kein Kandidat für die Startelf IV (Niem. o. Lusti!)
Schulz: 5 Viele Fehler, wird nie 1.Ligaspieler!
Niem :4
Knoll: 4
Ronny: 6 Das alte Lied
Ramos: 5 Bitte nicht mehr
Alla: 3
ÄBH: 4 Viiiieeeel Luft nach oben
Wagner: 4
Kachu: o.B.

Mit dieser Kinderabwehr wird da nichts! DAS Hauptproblem! Wie habe ich heute Django vermisst (mein Gott). Bastians rein! Franz rein! Gemerkt wie wichtig Kluge ist?!


Herthaber
12. August 2012 um 17:44  |  103410

Puh, Augen zu und durch. Das kann nur besser werden. Hinten sind die Enten fett.


12. August 2012 um 17:46  |  103411

Natuerlich kann man schlecht starten, aber diese Abwehrleistung geht gar nicht. 8 Platzverweise letztes Jahr und jetzt schon wieder. Das zeigt doch das sich nichts strukturelles geändert hat.


Herthas Seuchenvojel
12. August 2012 um 17:48  |  103412

@Wolf: na die Schuld vom zweitem Gegentor geht teilweise mit auf seine Kappe
aber an ihn will ich es heute nicht festmachen
2/3 unserer TWs gesperrt, so langsam sollten wir nen Feldspieler als Ersatz umfunktionieren für den Notfall

warum unsere beiden „qualitativ Besten“ wieder derart neben sich stehen, begreife ich nicht
und Ramos will unbedingt in der Bundesliga spielen? 🙄
dann lieber unsere Burschis, die sind günstiger im Unterhalt und reißen dasselbe


12. August 2012 um 17:48  |  103413

Und genau deswegen hat Luku mit seiner Ansage recht


LarsNSB
12. August 2012 um 17:48  |  103414

@pax Sorry, da haste aber Recht.

@Schönling

Frankfurter Allgemeine: Bornheim schafft nur ein Trainingsspiel 3-1 gegen Abstiegskandidat Nummer eins.

Oh man ist das ne Gurkentruppe. Und Burchert schafft es einfach nicht irgendwie hier Fuß zu fassen. Schluck doch das blöde Gegentor und greif doch nicht den Mann an, der den Ball schon 3m weit weggelegt hat… Man der tut mir leid, aber sorry im Hertha Trikot ists vorbei… Es macht keinen Sinn.


kraule
12. August 2012 um 17:48  |  103415

Noch eines, Preetz von der Bank, der hat Kacke am Hacken!
Fachlich Quatsch, aber vom Gefühl………


12. August 2012 um 17:49  |  103416

nehmen wir den Trainer nur bei Siegen in die Einzelbewertung?
Luhu: 3-
+ Gute Aufstellung
– Ronny durchspielen lassen
– keine Impulse zur HZ
+ Wort-und Tonfall nach dem Spiel sehr gut


coconut
12. August 2012 um 17:49  |  103417

Ich sag es mal so:
Ich hatte schon im Vorfeld gewarnt, das die Mannschaften von J-Lu immer einige Zeit brauchen um zu funktionieren.
Allerdings ein wenig mehr den eigenen Hintern bewegen, darf man von den Spielern schon erwarten.
Mit so einer „Leistung“ wie Heute, sind wir im Pokal dann auch gleich draußen.
Euphorie war vorgestern. Das wird bei mir auch noch sehr lange dauern, bis da wieder so was wie Freude auf Spiele der Hertha zum vor scheinen kommt.
Bisher ist das eher sehr verhaltene Hoffnung auf Besserung. Das allerdings traue ich J-Lu zu! Man muss nur abwarten ob Preetz die Nerven behält……


kraule
12. August 2012 um 17:50  |  103418

Na ja, auf jeden Fall ein gefundenes Fressen für die Presse und alle Hertha“Freunde“.


cameo
12. August 2012 um 17:52  |  103419

Statistik:
2 Spiele – 5 Gegentore, davon 2 Elfmeter
Failure analysis: Hintermanschaft


Nostradamus
12. August 2012 um 17:54  |  103420

Einzelkritiken? Biddeschön:

Burchert 6. Wie bläd kann man sein, ein vorsätzliches Foul zunem Elfer zu verursachen, damit Rot in Kauf zu nehmen, um das „Sowieso“-Tor eine Minute – nach dem Elfer – zu verschieben, um dann zu zehnt gegen einen gesteigert motivierten Gegner weiterzuspielen?

Sprint 2. Eine Situation gemeistert. Chancenlos bei 3 Toren. Aber fürne 1 musser die dann auch halten…

Hubnik 5. Siehe 3-1, sonst nichts bewerkstelligt.

Brooks 5. Siehe Situation vor dem 1-1. Sonst nichts bewerkstelligt.

Ndjeng 4. Ganz ordentlich, aber Aktie an der Situation vor dem 2-1.

Schulz 4. Keine großen Böcke, keine Perlen.

Ronny 6. War aufgestellt, hat aber nicht mitgespielt.

Lustenberger 1. hat zwar nicht mitgespielt, war aber bereit nach dem elfer verantwortung zu übernehmen, als er die torwarthandschuhe schon gepackt hatte… vorbildlich!

Ben-Hatira 3. In Ansätzen gezeigt, was man von ihm erwartet (siehe 1-0), engagiert, aber da muss dann für höhere Weihen schon noch mehr kommen.

Niemeyer 5. Wie Schulz, aber er ist keine 20 mehr und Käptn. Da brauchts mehr als „nur dabei“ für ne 4.

— gut dass wir gestern hockey gewonnen haben, fronkreisch holt jolt im handball —

Ramos 4. Gemessen an den seinen Fähigkeiten und die entsprechenden Erwartungen eigentlich 5. Aber er hatte schon seine Situationen, wo objektiv seine Klasse aufblitzte. Also 4. Wohlwollend…

Knoll 5. Nö. Das war nix. Aber nicht schlecht genug fürne 6.

Allagui 4. Objektiv eigentlich ne 3, gehörte schon zu den Aktiven, kam auch mal was bei rum. Aber gemessen an den Fähigkeiten und Erwartungen… (siehe Ramos)

Wagner 5. Eigentlich 6, wenn er jedesmal (!) schlecht steht, schlecht annimmt, schlecht weitergibt, etc. – aber Welpenschutz. Dennoch – der personifizierte Ballverlust.

Kachunga 2. Hatte die große Chance zum Ausgleich, sonst auch noch einszwei gute Szenen, macht diesen leider nicht (sonst ne 1), aber der verspricht noch viel Spaß.

Jemand vergessen?

Damit ab heute: Ab-Stiegs-Kampf! Kennwadochschon… 😉


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 17:55  |  103421

@kraule,

darauf können wir uns ja schon einigen: Fliegt Luhukay vorzeitig oder erreicht Hertha seine Ziele nicht:
Schuld ist die Presse 😉


12. August 2012 um 17:55  |  103422

nee, auf allen Ebenen hapert es, nicht nur in der Defensive. Kluge ist unverzichtbar. Ich würde mit Kluge und Lusti und Niemeyer als IV spielen lassen. Wie gehabt.


mirko030
12. August 2012 um 17:55  |  103423

@Kraule

Hubnik eine 4 zu geben ist ja wohl lächerlich. Er ist der IV mit Erfahrung und muss den Jungen helfen, aber verunsichert nur alle. Solange Hubnik spielt, wird Hertha immer wieder schlecht in der AW aussehen. Schaut euch die EM an.


naneona
12. August 2012 um 18:02  |  103424

Ich hab gesehen, was ich erwartet habe.
Nicht schön aber damit war zu rechnen.
Und es wird noch nicht das letzte Spiel sein, wo wir den Kopf schütteln.
Für mich geht die Welt deswegen nicht unter, hab ja auch nie den direkten Aufstieg gefordert oder Erwartet.
Mich freut die Reaktion von JLu, das Spiel wird für die Mannschaft noch Folgen haben. (nächste Woche)
Es wird dauern bis er die Spieler im Kopf auf Profi umprogrammiert hat und alle zu einer guten Einstellung finden..
Schlimmer als das Spiel fand ich Pattex der nach dem Spiel gleich auf den Platz rennen musste und sofort sein Kopp in die nächste Kamera halten musste.
Das sollte er JLu überlassen, sich zum Spiel oder Spieler zu äußern. Der weiß besser was zu sagen ist bzw was man besser nicht anspricht.
Die Hoffnung war wohl vergebens das er irgendwann mal aus seinen Fehlern lernt.


Habt ihr Eier oder nicht?
12. August 2012 um 18:02  |  103425

@ J. Luhukay

Bitte lernen Sie vom Trainer der Tschechen-Nati – lassen Sie bitte die Nr. 4 draussen oder gern auch verkaufen. Wie sagte letzte Woche schon der Sport 1 Kommentator? Hubnik – der „personifizierte Abstieg“! Nach der deftigen Niederlage gegen die Russen und ohne Hubnik haben die Tschechen die letzten beiden Spiele gewonnen, der Trainer hat das Problem also erkannt -> HUBNIK!
Wie kann der beim 1-3 wieder so weit weg stehen? Unfassbar! Tschüssi Roman!
Von mir aus kann da ein unerfahrener Jungspund spielen oder bitte möglichst bald Franz…
Ansonsten muss ich sagen, ich erkenne keine Hanschrift von J.Lu.
Muss ich jetzt echt bis Oktober warten, wie angekündigt – na dann… gute Nacht!


backstreets29
12. August 2012 um 18:02  |  103426

Unfassbar

Die USA holen Gold im Basketball und zum Feiern läuft Born in the U.S.A von Springsteen.

Die haben ja mal gar nix kapiert


Ursula
12. August 2012 um 18:03  |  103427

Luhukays knifflige Entscheidung, wieder nur
mit einer Spitze zu operieren, hat wohl diesen
Frankfurtern in die Karten gespielt…

Lässt man mal die wenig gekonnte Rückgabe
von Brooks und das „Rotfoul“ mit Elfmeter
von Burchert außen vor, hat diese Hertha
wenig „systemvoll“, eher ideenlos agiert!

Luhukay traut der Mannschaft, „im Mittelfeld
mit einem Spieler weniger auszukommen“,
noch nicht zu, aber die Offensivleistung mit
nur ZEHN Mann, aber mit „vielen Offensiven“
war ungleich ansehnlicher und effektiver….

Aber die ohnehin „wacklige Abwehr“ muss
dann in der Viererkette auch funktionieren!

Sie hatten alle Schwächen, von Gjdeng bis
Schulz, dazwischen HUBNIK und Brooks….

Denn mit dem Ball ist die Hertha jederzeit
in der Lage, gegen jedes Team der 2. Liga
auch Torchancen zu kreieren, aber mit
einem 4 – 2 – 3 – 1 kastriert die Hertha
ihre Offensivkraft und ein hohes Pressing
kommt dann nicht mehr in Frage!? Warum
eben nur wieder für 10 – 15 Minuten?

Was der Viererkette manchmal Probleme
bereitet, ist die mangelnde Unterstützung
des defensiven Mittelfelds!

Hier wäre Lustenberger mit ganz klaren
Vorgaben anstelle von Ronny oder Knoll
der richtige Mann! Es wurde WIEDER
eine, die ordnende Hand vermisst, denn
Niemeyer, macht „seins“ und mehr eher
nicht! Seine Laufwege sind katastrophal!!

Die Laufleistungen, auch mit 10 Mann sind
unverständlich, unerklärlich und „déjà vus
aus „längst vergangener Zeit“….

„Unsere“ Defensivspieler sind allesamt nicht
sonderlich beweglich (Gjdeng) und schnell!
Vertraut Luhukay daher eher einer sehr tiefen
Stellung, um diese Schwächen zu kaschieren?

Und im Mittelfeld? Wo gibt es Steckpässe und
diagonale Pässe, um taktische Freiräume zu
schaffen! Schematische Bewegungsabläufe
leider ohne System! Ich erkenne keins…

Die ordnende Hand fehlt! Armer Luhukay….


apollinaris
12. August 2012 um 18:06  |  103428

also, meine Meinung: auf Hubnik kann man nicht verzichten. er hatte auch mehrere gute Szenen. Dass er sich gewaltig steigern muss, ist klar. Aber: er hat das Potential und die Einstellung dazu. Deshalb: Daumen hoch für Hubnik, Und bald kommen mit Janker und Franz Alternativen. Meine aktuelle IV wäre deshalb..ach, das soll der Trainer unter der Woche klären… 😀


apollinaris
12. August 2012 um 18:07  |  103429

dabei können die Englisch, die Engländer.. 😀


sunny1703
12. August 2012 um 18:07  |  103430

@pax

Ganz einfach, aus den Aussagen der sportlich Verantwortlichen dieses Vereins.

Eine Halbzeit sah das für den Beginn der Saison noch relativ ordentlich aus. Hinten brannte nichts an, aber vorne gab es auch kaum Chancen. Ich hätte Ronny als 10 er gebracht und Lusti als 6er doch hinterher ist man immer schlauer.

Ein Spiel auf einem durchschnittlichen Niveau mit vier schlimmen fehlern, die zu den Toren führten.
Tor 1 für Hertha geht ein schlampiges Abwehrverhalten der Frankfurter Defensive voraus.
Beim Ausgleich gibt es den Megabock von Brooks und dann frage ich mich, warum foult Burchert den Frankfurter Spieler noch?!
Der Führungstreffer vom FSV aus einem eigentlichen aussichtsreichen Freistoß für Hertha, viel schlimmer geht es nicht…

Und doch…… wie ein Nationalspieler wie Hubnik ein solch bescheidenes Stellungsspiel beim 1:3 an den Tag legen kann, ist mir ein Rätsel.

Glückwunsch an den verdienten Sieger FSV Frankfurt.

Hertha empfehle ich weiterhin den Transfermarkt zu beobachten. Sie brauchen noch einen Abwehrspieler,wobei ich erstmal auf Niemayer in der IV setzen würde. Wenn die jetzigen Verteidiger so viel besser sind als Neumann….. au backe!

Und Hertha braucht weiter dringend jemanden der das Offensivspiel im MF ordnet, ÄBH schaffte das erst in den letzten 15 Minuten.

Zuletzt, ich habe heute Regensburg gegen den MSV gesehen, die bitte nicht unterschätzen,sonst gibt es gegen Union ein ganz übles Spiel.

Meine Benotung

Burchert 5, das Foul und damit die Rote Karte waren überflüssig.
Ndjeng, sah beim FSV Führungstreffer sehr schlecht aus, doch bei ihm sehe ich auch oftmals gute Ansätze 4
Hubnik 5 für einen Spieler seiner Klasse ein Spiel mit vielen Stellungsfehlern.
Brooks 5 sein fehler war der Anfang vom Ende und auch ansonsten gab es nicht viel positives von ihm zu berichten.
Schulz 4- , steigerte sich defensiv während des Spiels.
Niemayer 4- störte immer wieder nur durch überflüssiges Halten des gegners ,so holt man sich schnell Gelb Rot ab.
Ronny 4- Ordnete das Spiel besser als Niemayer aber defensiv überfordert, warum nicht Lustenberger , Holland oder Perdedaj?!
Ramos 4- bemüht,mehr nicht
Knoll 5- war nicht zu sehen,
ÄBH 2- machte das Tor, anfangs zu eigensinnig,später der einzige der sich wehrte
Allagui 3+, strahlte immer Gefährlichkeit aus
Sprint 4+ hielt was er halten muss, bei den Toren chancenlos
Wagner 4- wieso JLu Allagui rausnahm bleibt mir ein Rätsel,Wagner war aber bmüht.
Der rest war nicht zu bewerten..

Hertha,bitte ganz schnell eine gewaltige Leistungssteigerung!!!!!

lg sunny


linksdraussen
12. August 2012 um 18:12  |  103431

@Ursula: Sehe beinahe alles so. Hoffe auf Vertrauen in 4-4-2 ab sofort. Bei Hubnik verzweifle ich. Der scheint mir ein Fall für den Psychologen. Vom Vermögen her der beste IV der Liga. Aber auf dem Platz, gruselig. Bitte Niemeyer oder Lusti in die IV. Bitte Franz auf RV oder noch einen gestandenen IV und/oder RV verpflichten. Bitte Kluge und ÄBH oder Lusti auf die flache Doppelsechs. Bitte zwei Spitzen: Allagui und Kachunga oder Ramos. Ich möchte Fußball sehen.


hurdiegerdie
12. August 2012 um 18:12  |  103432

Vorbemerkung 1: Ich halte nichts davon: „abwarten, es ist erst das zweite Spiel“. Niederlagen haben auch eine Eigendynamik. Für mich immer noch der Hauptfaktor beim ersten Abstieg. Man glaubt durch das einfache Auftaktprogramm kommt man irgendwie durch und dann wirds besser..aber dann kommen die besseren Gegener und der Negativtrend ist schon da. Nein, sofort gegensteuern! Übernehemen Sie JLU!

Vorbemerkung 2: JLu wird schnell überlegen müssen, was er spielen möchte. Für mich wussten ÄBH, Ramos und Ronny schon in der ersten HZ nicht, wer was spielen sollte.

Vorbemerkung 3: Jungen Spielern weiter Chancen geben, die Bewertung ist für heute.

Meine Noten:
Burchert: er kommt da nicht nur knapp zu spät und trifft unglücklich. Er ist viel zu spät und muss das sehen und weggbleiben, schon auf halbem Weg. Nicht zum ersten Mal schlecht beim Rauslaufen, sein Spiel: 5

Njedeng: einfach zu langsam als AV in einer Mannschaft die offensiv spielen will, muss raus aus der Position, dort: 4

Brooks: viele, viele Fehler im Aufbau auch defensiv bereits vor dem Superfehler: 6

Hubnik: musste viel für Brooks ausbügeln, beim 3:1 natürlich schlecht: 4-

Schulz: muss auf siener Position defensives Stellungsspiel lernen, mehrfach überlaufen, diesmal auch kaum mit Offensivaktionen: 5-

Niemeyer: wird nie mein Spieler, technisch schlecht, immer zu spät. Ich würde ihn nicht aufstellen:5

Ronny: mit einigen hübschen Pässen anfangend stark nachlassend: er ist nicht mein 6er: 4-

Ramos:engagiert anfänglich, aber auch ohne wirklich gut Aktionen: 4

Knoll: unauffällig ohne grosse Fehler: 4

ÄBH wollt überall sein, deshalb meist im Abseits: 5

Allagui finde ich nicht so toll wie andere, aber das ist egal. Er muss ja nur die Tore machen, auch hier wieder wie im ersten Spiel Riesenchance verpasst aber Assist: 4

Rest für mich ohne Bewertung, das Spiel war kaputt.


Blauer Montag
12. August 2012 um 18:13  |  103433

2 Spiele – 5 Gegentore, davon 2 Elfmeter.
Wenn das so weiter geht, kassiert HERTHA bis zur Winterpause etwa 40 Gegentore. min. 5 Elfmeter und noch 3 weitere rote Karten. Und mit Kraft im Tor wird das auch nicht entscheidend besser. Ich finde Kraft auf der Linie Weltklasse, aber im Strafraum griff er in der letzten Saison zu häufig daneben. Hoffentlich rutschen wir bis zum Winter nicht in den Abstiegskampf.

Die ordnende Hand fehlt, seitdem Mijatovic nicht mehr spielt. Ob Kluge und Lustenberger Ordnung in diesen blauweißen Hühnerhaufen bringen, ist nicht viel mehr als eine wage Hoffnung.


backstreets29
12. August 2012 um 18:18  |  103434

@“Uschi“
Herrlich….ein durchweg gut zu lesender fundierter kritischer Bericht, ohne Floskelei oder 11neunzig Schachtelsätzen.
Bitte öfter so und weiter so.
Und das meine ich ernst und ohne Subtext

Zum Inhalt einige Anmerkungen:
Das Dm war halt heute auch amputiert, weil Ronny in keinster Weise stattfand oder stattfinden wollte. Später konnte man nicht mehr wechseln, weil man die Wechsel anderweitig nötiger hatte und auf einen evtl Geniestreich von ihm hoffte.

Ndjeng ist momentan alternativlos…die Jungen (Schulz, Brooks, Sprint) haben bei mir noch Welpenschutz und genau weil sie das haben, müssten die einspringen die Erfahrung haben und an denen sich die Welpen aufrichten können.
Aber da kommt von Niemeyer zuwenig und von Hubnik einfach mal gar nix und Franz ist noch n icht auf dem Platz.

Zu den Pässen im Mittelfeld.
Wer soll denn da passen? Ronny hätte das machen sollen, was Kluge letzte Woche gemacht hat. Pressen und dann passen.
Ben Hatira hat nur auf dem Flügel stattgefunden

Bei den Laufleistungen geb ich dir unumwunden zu 100 % Recht


Freddie1
12. August 2012 um 18:18  |  103435

Die Kritik vor allem an Hubnik fest zu machen, halte ich für ungerecht. Er wehrt sich, ackert und hatte auch gute Szenen. Der letzte ging auf seine Kappe, klar. Aber auf ihn zu verzichten, halte ich für falsch.
Und man kann nicht die ganze Zeit junge Spieler fordern, um sie dann beim ersten Fehler fallen zu lassen.
JoLu hat nun zwei Wochen Zeit, die Manschaft zum ersten Sieg zu coachen.


sunny1703
12. August 2012 um 18:18  |  103436

Ach so habe ich vergessen, Luhukay bekommt für die Aufstellung und die Wechsel auch ne 5

Und Winkmann bekommt ne 2, bitte mehr solcher Leistungen eines Schiris!


mirko030
12. August 2012 um 18:19  |  103437

Meine Doppelsechs heißt klar Lusti und Holland.

Lusti ist defensiv stark und kann etwas mit Ball anfangen. Des Weiteren hat er ein gutes Stellungsspiel.

Holland kann gute Pässe nach vorne spielen und kann auch etwas mit dem Ball anfangen.

Niemeyer kann zwar kämpfen, aber das alleine reicht heute einfach nicht mehr, um erfolgreich zu spielen.


Slaver
12. August 2012 um 18:24  |  103438

Luhukay hat folgendes zum Spiel gesagt:

Jos Luhukay: Auf Grund der zweiten Halbzeit hat der FSV absolut verdient gewonnen. Sie haben in der zweiten Halbzeit taktisch sehr clever gespielt. Von meiner Mannschaft bin ich mehr als tief enttäuscht. Diese Mannschaft hat heute nicht miteinander Fußball gespielt. Es waren zu viele Einzelaktion. Das Team meint sich in der Liga spielerisch durchzusetzen. Es müssen alle in die Köpfe bekommen, welche Tugenden in der zweiten Liga gelten. Ich hoffe, dass ich solche Spiele nicht allzu oft erlebe.

Da haben wohl einfach Einige noch nicht begriffen, in welcher Liga wir diese Saison spielen.


hurdiegerdie
12. August 2012 um 18:27  |  103439

Danke Slaver, ich habe ja kein Sky.
Oh oh, da wirds ein paar böse treffen.


schönling
12. August 2012 um 18:28  |  103440

Will PReetz den Jos feuern, steh ich mit nem Herthaschal aufm Glockenturm und drohe zu springen.
Was tun Sie, Herr Preetz ?

Man muss eben Opfer bringen :mrgreen:


Ursula
12. August 2012 um 18:30  |  103441

Ja mirko030, der Niemeyer ist für die gesamte
Mannschaft eigentlich DER Ausfall! Er stolpert
durchaus kämpfender Weise ÜBER das Feld,
aber ohne jegliche Effektivität….

….es gehen kein Spielaufbau, keine Impulse,
nur „sinnfreies Zuspiel“ von ihm aus!

Noch gefährlicher für die Hertha als DIESE
Innenverteidigung mir, tut mir leid „apo“
mit Hubnik! Bin da bei „linksdraussen“!

Wird er noch gebraucht, wenn ALLE fit sind…?


schnitzel
12. August 2012 um 18:30  |  103442

ubremer // 12. Aug 2012 um 17:21
@Einzelkritiken, bitte wieder von Euch
—————

Gerne:

Burchert: 5. Die Notbremse war sowas von unnötig. Das 0-1 geht auf Brooks’ Kappe, das verlorene Spiel verdanken wir aber ihm. Er muss wissen, dass es besser ist, den Stürmer vorbei ziehen zu lassen. Ich komme immer mehr zur Überzeugung, dass er es einfach nicht drauf hat. Ich empfehle das sofortige Karriereende.

Ndjeng: 3. Eigentlich der beste Herthaneer heute, das 1-0 hat er gut eingeleitet, sonst viele Impulse nach vorne gesetzt. Hat sich aber auch beim 1-2 überlaufen lassen. Trotzdem der beste Defensivspieler.

Hubnik: 4. Ordentliches Spiel bis zum 1-3, der Stellungsfehler ist schon ein Wahnsinn. Aber das Tor war sowieso nicht mehr entscheidend.

Brooks: 4. Das 0-1 gehört ihm, keine Frage. Sonst aber mit einer ordentlichen Leistung.

Schulz: 5. Hinten hoffnungslos überfordert, man merkt, dass der Gegner immer über unsere linke Seite zu kommen versucht. Nach vorne mit einem gutem Vorstoß, aber sonst null. Nicht reif für 2. Liga. Ist Bastians wirklich noch schlechter?

Niemeyer: 5. Er kann gut Kopfallspielen, Gegner zerstören und hier und da mal laut werden. Das wars dann aber schon. Für einen 6er ist das alles viel zu wenig. Am Ball leider eine hoffnungslose Null. Ich verstehe überhaupt nicht, wie J-Lu einerseits ein spielstarkes ZM mit schnellem Umschalten will und dann PN von Anfang an bringt, dafür Lustenberger draußen lässt. Leider ist Niemeyer auch nach hinten nicht sonderlich souverän, das gesamte DM war heute verwaist, einerseits wegen Ronny (siehe unten) andererseits aber auch durch seine fehlende Anwesenheit in vielen Situationen. Das wirkt sich sehr gefährlich aus, weil dann einer der beiden IVs hinausrücken und so noch mehr Freiräume hergeben muss.

Ronny: 6. Ich hätte wetten können, dass er die Leistung wieder nicht bestätigen kann. Dass er dann so ein Totalausfall ist, leider umso trauriger. Noch einmal, Ronny ist kein 6er!! Er ist nicht imstande, diese Rolle auszufüllen. Dafür braucht man taktisches Verständnis, Spielübersicht, Laufbereitschaft, Zweikampfbereitschaft. Nichts davon kann Ronny mitbringen. Warum spielt er nicht auf der 10?

Ramos: 5. Er hat zumindest in der 1. HZ hier und da etwas versucht, ihm gelingt auf ROM/LOM halt nicht viel. Er ist wie Ronny einfach nicht auf einer geeigneten Position eingesetzt. Aber man kann zumindest Laufbereitschaft und Einsatz verlangen, mal wieder ist nichts davon gekommen. Eigentlich will ich ihn als Stürmer wieder sehen, am besten neben Allagui, im Zusammenspiel mit ÄBH. Wenn aber weiter die Basics fehlen, wird er sich bald in der U23 wiederfinden.

Ben-Hatira: 3. Zusammen mit Allagui die beste Offensivkraft. Hat enorm viel nach vorne gemacht und versucht, einiges ist ihm auch aufgegangen. Auf ihn können wir bauen, v.A. weil er und Allagui sich immer wieder suchen und immer mehr finden werden, glaube ich. In HZ. 2 hat er aber so wie alle Mitspieler abgebaut.

Knoll: 5. Immerhin bemüht, kann sich aber nicht durchsetzen, er kommt links einfach nicht durch. Noch nicht reif für 2. Liga.

Allagui: 3. Siehe Ben-Hatira. Warum um Himmels willen wurde er ausgewechselt??

Sprint: 3. Einmal gut gehalten, einmal gut herausgekommen. Sonst war nicht viel zu tun. Hoffentlich darf er im Pokalspiel von Anfang an ran.

Wagner: 5. Diesmal hat er nicht so viel Unruhe gemacht, wie gegen Paderborn. Aber er ist auch ein Opfer der Wechseltaktik. Wenn wir in Unterzahl schon auf Brechstange setzen müssen (Was ich sowieso für unschlau halte), dann muss auch mehr über die Außen gespielt werden. Nur wer soll Flanken schlagen, außer Ndjeng?

Kachunga: 3. Sehr agil und teilweise gefährlich, kann auch auf die Seiten ausweichen und Mitspieler bedienen. Es war eine kurze Talentprobe, nicht mehr und nicht weniger.

Luhukay: 5. Leider heute mit einigen Fehlern: Warum muss Ronny die 6 spielen? Wie schon geschrieben, er bringt einfach die Skills nicht mit, auf dieser Position hat er nichts verloren. Wenn Luhukay richtigerweise sagt, wir müssen vA im ZM spielstark sein und schnell umschalten können, warum in Hergottsnamen wird dann Lustenberger geopfert und ein Niemeyer aufgestellt, der mit dem Ball rein gar nichts anzufangen weiß? Ramos ist auf den Flügeln komplett verschenkt, wie oft müssen wir uns das noch ansehen, bis er diese Erkenntnis gewonnen hat? Und warum bitteschön wird Allagui rausgenommen und für ihn kommt ein Brechertyp in den Angriff? Wenn schon der einzige, der zusammen mit ÄBH für Gefährlichkeit sorgen kann, raus muss (evtl. angeschlagen/platt?), dann muss auch ohne Wenn und Aber ein spielstarker Spieler rein. Warum nicht Ben Sahar? Warum nicht gleich Kachunga? Wollte er ernsthaft 30 min. mit der Brechstange spielen? Mit welchen Flankengebern denn? Und was er sich hinterfragen sollte: Will er wirklich mit einer so unerfahrenen linken (Abwehr-)Seite weitermachen? Schulz und Knoll wirken überfordert, Brooks heute mit dem Aussetzer. Wäre es nicht eher angebracht, z.B. auf LV einen gestandenen Profi aufzustellen? So gut er beim Sky-Interview reagiert hat, so erwarte ich mir von ihm durchdachtere Handlungen in Sachen Aufstellung, Taktik und Wechselspielen.


sunny1703
12. August 2012 um 18:31  |  103443

@Freddie

Gehe mit dir konform,was die jungen Spieler angeht. Ich bin eher der Meinung, sollte jetzt gegen Regensburg nicht gewonnen werden, sind auch die erfahrenen Spieler Kandidaten für die Bank oder sogar die U 23.

Von Hubnik erwarte ich jedoch eine gewaltige Leistungssteigerung. Heute gab es einige Fehler beim Stellungsspiel und zusätzlich war Kapllani ein ständiger Unruheherd in der Abwehr. Hubnik hat wie @hurdie richtig schreibt, den Abstieg und zusätzlich noch seine missratene EM nicht verarbeitet. Ein guter Zweikämpfer mit unglaubliche Aussetzern im Spiel. Mich erinnert das an schwierige Phasen bei Simunic, vielleicht benötigt er mentale Unterstützung um den Kopf frei zu bekommen,…..keine Frage, dann ist Hubnik eine Bank in der Startelf,doch so wie jetzt,steht auch er zur Disposition.

lg sunny


Ursula
12. August 2012 um 18:31  |  103444

„mir = mit“!


TomTom81
12. August 2012 um 18:31  |  103445

Dann mal meine 50cent zum Thema:

Zuerstmal, ich hab das Spiel nicht gesehen, da in Asien und mangels vernünftiger Livestreams.

Zur Situation: Wir hatten erst den zweiten Spieltag, aber wer aufsteigen will, braucht wirklich viele Punkte. Die Niederlage tut also schon jetzt weh, und sie erhöht den Druck auf die gesamte Restsaison erheblich.

Allerdings: Nehmen wir mal die letzten 5 Jahre als Maß und den 2. Platz als Ziel (ich brauch Relegation nicht nochmal). Man brauchte in den letzten Jahren durchschnittlich
64 Punkte
um besser als Platz 3 dazustehen. Die Zweitplazierten hatten im Durchschnitt
7,6 Niederlagen und
7,6 Unentschieden bei
18,8 Siegen.

Mit dieser Marke im Blick scheint mir noch nichts verloren. 19 Siege aus verbleibenden 32 Spielen sind machbar.

Aus Sicht des Trainers wäre ich heute zurecht sauer, wenn einige Kandidaten ihre Leistung nicht gebracht und überheblich gespielt haben. Wir bekommen die erste Delle also früh in der Saison zu spüren und das kann auch heißen, dass sowohl der Trainer, als auch Kapitän Niemeyer jetzt erste Krisentauglichkeit zeigen müssen.

Mein Motto für die nächste Woche wäre trotz allem: Weiterarbeiten!!! Wir sind erst am Anfang, haben noch viel zu lernen und einzustudieren und wir haben nicht mehr viel Zeit. Volle Konzentration aufs System! Arbeiten an den Details! Gegenwind werden wir gerade am Anfang haben. Wir müssen die ersten paar Spiele durchstehen, bis alles halbwegs sitzt.

Was Einzelspieler angeht:
Burchert – scheint mir mental nicht stabil genug. Ich meinte schon nach dem HSV-Spiel, dass der an dem Spiel schon gescheitert sein könnte. Ich glaub ihm hilft nur ein Neuanfang irgendwoanders.
Hubnik – erfahren, aber noch im Tief. Ich denk, er kommt da wieder raus und wird dann noch wertvoll.
Ronny – ich hoffe, er bekommt die nächsten paar Spiele noch seine Einsätze. Ich würd ihn gern mal kontinuierlich, aber nicht zwingend immer in der Startelf sehen. Ich will ihn nicht nach einem guten Spiel hochjubeln und nach einem schlechten abschreiben. Meine Prognose: Er ist und bleibt ein guter Einwechsler.
Zu den Neuen: Kein Kommentar, da ich noch keinen bei uns sehen konnte.

Zu den Schiri’s: Irgendjemand meinte vor ein paar Tagen, dass er nicht so ein komisches Selbstbild anlegen möchte, wie das bei Union teilweise der Fall ist. Ich seh das genauso. Lasst die Schiris pfeifen. Wir alle sehen blau-weiß und in 80%-90% der Fälle finden wir den Schiri schlecht. Sicher, in den letzten Monaten hatten wir einiges zu ertragen, aber all dieses Jumgejammere stellt uns auch nicht besser dar. Mein Standpunkt: Wenn wir wirklich überzeugend aufsteigen wollen, dann brauchen wir dafür keinen Schiri auf unserer Seite. Wenn aufsteigen, dann aus eigener Kraft.

Sorry, dass es länger wurde, aber das musste mal raus.


odi
12. August 2012 um 18:34  |  103446

n´abend zusammen,
nach langer Abstinenz, kommt hier mein statement:
schöner ***!!!
Ich selber bin natürlich auch enttäuscht ( wen wunderts? ) und hätte erwartet, dass sie zumindest ein Unentschieden in Unterrzahl schaffen, auch wenn sie mit einem höheren Risiko spielen mussten, aber im Endeffekt ist es ein Spiel von 34!
Mund abputzen, weiter und zukünftig besser machen!!!
Wenn wir das nächste Spiel gewinnen, sieht es auch wieder besser aus!
Trotz all dem einen schönen Sonntag abend noch!

HaHoHe

Odi


sunny1703
12. August 2012 um 18:35  |  103447

Wer wird eigentlich bis zur Rückkehr von Kraft Reservetorhüter??!!


Ursula
12. August 2012 um 18:36  |  103448

Ich!


apollinaris
12. August 2012 um 18:36  |  103449

Niemeyer ist vom Trainer zum kapitän gemacht worden. Diese Position , denke ich, ist im Momnt nicht diskutabel. Bei mir wäre er Einwechselspieler ala´Perde letzte Saison. Lusti/Kluge ist mein DM. Bei der IV kann es für mich gar nicht anders als mit Hubnik gehen- ansonsten spielten wir mit absoluten Newbies..? dann noch Sprint?- Wenn Franz oder Janker zurück sind, neue Diskussionsrunde, klar. Muss arbeiten gehen 😀


backstreets29
12. August 2012 um 18:37  |  103450

Lusti ? 🙂


Kamikater
12. August 2012 um 18:40  |  103451

Ist ja schon ne Menge gesagt worden. Und auch wenn ich immer noch sprachlos bin und ziemlich fassungslos ob der Leistung, versuche ich es mal, weil ich doch meine, man kann aus dem Spiel etwas herausziehen.

Wir haben heute gesehen, dass die Hälfte der Mannschaft, die ehemaligen, allesamt den Abstieg nie verdaut haben. Die sind fix und fertig, verlieren sofort den Faden und sind nicht bundesligatauglich. Ich hätte es zwar nicht gedacht, aber da muss man nicht lange drumherum reden.

Wir haben keinen Kapitän. Niemeyer ist keiner. Ohne Kapitän sind die Befehle nicht umsetzbar und man kann kein Ruder herumreißen. Die Hierarchie hat heute absolut nicht existiert. Wenn man den technisch schwächsten Mann weiterhin mit Binde sieht, macht man einen dauerhaft gravierenden Fehler.

Wir haben keinen einzigen richtigen 6er. Vor der Abwehr haben wie die Gegner schon in der ersten Hälfte Bambera ein ums andere Mal spazieren und Slalom gegen lassen.

Ronny darf auf dieser Position schon mal gar nicht stehen. Ende der Experimente.

Ramos sollte man auf die Tribüne setzen, der nimmt allen nur die Bälle und Nerven weg.

Burchert muss, so Leid es mir tut, raus aus dem Kader. Kein Psychologe kann das noch retten.

Wir brauchen dringend einen Peer Kluge, nur wenn wir außer ihm keinen anderen haben, ist er unsere leicht durchschaubare Achillesferse. Fehlt er gibts im Spiel keine Ordnung.

Wir brauchen einen neuen IV. Hubnik darf nicht mehr spielen, ich lege mich fest. Defense wins Championships. Wenn wir den behalten, steigen wir sogar aus der 2.Liga ab. Das haben wir alle nicht verdient.

Und Hubnik hat den Abstieg ebenso wenig verdaut, wie Burchert, Ramos, Ronny oder Niemeyer. Sorry, aber es kann nicht sein, dass man diese Leute drei Monate lang noch pampern muss, bis sie wieder wie Männer und nicht wie Memmen agieren. Sollte im nächsten Spiel immer noch die Angst diese Leute im Griff haben, dann muss man all diese Leute ersetzen und ihnen nahe legen zu gehen. Ohne Wenn und Aber!

Wir haben keine Zeit mehr, jemanden mit Psychoknacks durchzuschleifen. Das ist hier keine Rehaklinik, das ist Profisport. daran kann auch ein guter Trainer wie Luhukay nun nichts mehr ändern, dass diese Leute offensichtlich nicht mehr das können, wofür man sie bezahlt und was sie eigentlich mal konnten. Das stellt sich eben jetzt deutlich heraus und wir müssen reagieren.

Somit ergibt sich im nächsten Spiel für folgende Mannschaft, sofern alle fit sind:

—————Sprint————–
Ndjeng-Franz-Brooks-Holland
—–Kluge—-Lustenberger—-
—————ÄBH—————-
Kachunga——————Knoll
————–Allagui————–

Ansonsten bitte einen IV kaufen oder Perdadaj nochmals probieren. Wenn nicht, dann brauchen wir einen neuen 6er. Ich persönlich glaube zu wissen, dass wir mit Niemeyer und Hubnik nicht aufsteigen werden.


TomTom81
12. August 2012 um 18:40  |  103452

@Ursula,

interessante und vor allem verständliche Spielanalyse. Bitte immer so, denn diesmal konnte ich Dir folgen und mir so zumindest vorstellen was falsch gelaufen ist heute. Danke!


mirko030
12. August 2012 um 18:51  |  103453

@kamikater

Guter Beitrag, welcher meine Zustimmung findet.

Ich würde Holland aber lieber im DM sehen.


Inari
12. August 2012 um 18:53  |  103454

Gott sei Dank musste ich das Spiel aufnehmen, die Aufnahme werde ich sofort löschen ohne sie zu schauen. Versagerteam. Absolutes Versagerteam. Wie kann man sich gegen FSV Frankfurt nur so blamieren. Und wieder mit einem blöden Stürmer bekommen.


coconut
12. August 2012 um 19:22  |  103455

Tja, was soll/kann man ändern?
Ich versuche es mal….
—————Sprint————–

Janker-Franz-Brooks-Holland

Ndjeng–Kluge—Lusti—ÄBH

——Kachunga–-Allagui———

Wie bisher ein 4-2-3-1 halte ich nicht für gut. Dazu fehlt der Mannschaft die Torgefahr aus der 2.Reihe.
Mit ÄBH und Marcel hätten wir 2 Spieler die auch mal einen vernünftigen Ball nach innen bringen.
Das wird ne schwierige Saison, war aber abzusehen.
Nun sieht man, was wir für spielerische Qualität in den letzten Jahren verloren haben. Das muss über das Kollektiv gelöst werden. Da kann man sich aber Ausfälle wie heute nicht erlauben. Auch wenn ich Ramos und Ronny vom rein Fußballerischen her sehr schätze, aber so ein Alibi-gekicke geht eben nicht mehr.
Raffa ist nun mal weg und es müssen neue Wege gefunden werden.


coconut
12. August 2012 um 19:23  |  103456

Nachtrag:
Heute kommt ja noch richtiger Fußball, zum Glück, sonst würde es mich wirklich betrüben, was da heute von Hertha geboten wurde….


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 19:26  |  103457

@Flughafen Frankfurt,

jetzt oben im Text mit Farbfoto von @westend, der die Stimmung in der Mannschaft am Abflugterminal gerade für Euch eingefangen hat. Mein Eindruck: Da hat sich gerade niemand etwas zu sagen


fechibaby
12. August 2012 um 19:29  |  103458

Gegen Paderborn ein glückliches Unentschieden in der 88. Minute und heute in Frankfurt eine absolut verdiente Niederlage!!
Mal sehen, wer neuer Herthatrainer wird!
JoLu wird es wohl bei Preetz nicht mehr lange geben.
Jetzt sind unsere Herthaner auch die BUNDESLIGAUNTAUGLICHEN in Liga 2!!!
Es ist aber immer sehr lustig, bei Herthaspielen zuzusehen. Selten so gelacht!!!!
Keine andere Mannschaft spielt so lustigen Fußball.
PS: Ich möchte mich hiermit noch bei dem Wort FUßBALL entschuldigen!!
Was Hertha bisher gezeigt hat, hat mit Fußball nichts zu tun.
ENTSCHULDIGUNG!!!!!!


Kamikater
12. August 2012 um 19:33  |  103459

Ich hoffe, dass es morgen im Training richtig krachen wird.

Und im Zweifelsfall würde ich Niemeyer, Ronny, Ramos und Hubnik tief in die Augen schauen und fragen, ob sie wirklich wissen, was sie da für eine Verantwortung für die Existenz eines Clubs haben und ob sie sich das wirklich zutrauen, anzunehmen.

Ich fürchte nur, nicht mal das können sie antworten.


cameo
12. August 2012 um 19:34  |  103460

Jetzt gleich (19:36 Uhr) auf Sport1 der Spielbericht. Anschließend kann man Jos Luhukay etwas näher kennenlernen…
Luhukay bitte NICHT VERPASSEN!


Kamikater
12. August 2012 um 19:34  |  103461

Und ich möchte mich für den User fechibaby entschuldigen. Das hat mit Usable nichts zu tun.


playberlin
12. August 2012 um 19:35  |  103462

Habe es ja schon letzte Woche geschrieben und wiederhole mich gerne, auch wenn ich dafür wieder Kritik einstecke: So gerne ich Berliner Jungs in der Mannschaft sehe, aber mit Verteidigern wie Brooks und Schulz, die vor kurzem noch Regionalliga gespielt haben, wird man nicht aufsteigen. Vielmehr geht die Blickrichtung nach unten, wenn nicht langsam die Hintermannschaft stabilisiert wird.

Mit einem guten Sturm gewinnt man Spiele, mit einer sicheren Abwehr Meisterschaften. Dieser Spruch ist einfach wahr und wird immer wieder bestätigt.

Erst wenn Luhukay merkt, dass er hier den Hebel ansetzen muss, wird sich Erfolg einstellen. Zudem sollte die gesamte Mannschaft sich vor Augen führen, dass man nun in Liga 2 spielt und dass hier Kampf, Einsatz und Leidenschaft gefragt sind. Sollte diese Einsicht nicht kommen, wird man halt dauerhaft in der zweiten Bundesliga herumdümpeln.


Blauer Montag
12. August 2012 um 19:39  |  103463

Vergiss es @fechibaby
Für deine Kommentare gilt das Motto:
Scrollen oder Schmollen.

Deinen Mist werde ich nicht mehr lesen. Bist Du auch einer von diesen Typen, die noch drauf treten, wenn einer am Boden liegt?

Das hast du doch nicht nötig. Feiere deinen BVB und lass uns in unserer blauweißen Tristesse allein.


kraule
12. August 2012 um 19:41  |  103464

Habt ihr Eier oder nicht? // 12. Aug 2012 um 18:02

Wen anstelle von Hubnik?
Wen anstelle von PN?

_______________________

Ganz ehrlich, wir haben wieder einmal keine Zeit den Jungen die nötige Zeit zukommen zu lassen.
Noch 4-5 Spiele weitere Erfahrungsböcke und der Zug ist ohne uns abgefahren.
Kein Spieler, KEINER, war heute in der Lage dieses Spiel vom Kopf her zu drehen. Evtl. Kachunga, der wollte. Wenn ich sehe wie schnell wir wieder in alte Zeiten verfallen….wird mir Angst und Bange!
Ich würde der Mannschaft gerne Zeit geben, viel mehr als von Vereinsseite veranschlagt, aber die haben wir wohl nicht!
Das heißt für mich: Nachfassen in der Abwehr!
Die Jungs sind 19 ahre alt und müssen noch viele Böcke schießen, bis sie fertig sind.
Tödlich für uns!
Beim 1:3 steht Brooks im Nirwana, was kann Hubnik dafür? Ihn jetzt nicht mehr aufzustellen bedeutet: Tag der offenen Tür.
Preetz hat einfach das Pech am Schuh, er sollte wirklich die Bank verlassen.

@ub
Die Presse hat sicherlich keine Schuld, aber das Fähnlein weht so leicht im Wind……..
Heute Top morgen Flop, so schnell geht das. 😉


plumpe 71
12. August 2012 um 19:46  |  103465

Enttäuchender Auftritt unserer Elf. Für mich ein deutlicher Rückschritt im Gegensatz zum Auftakt gegen Paderborn, den ich über weite Strecken zumindest noch ordentlich gesehen habe.

Mutlos, teilweise uninspiriert und mit wenig Überzeugung, hat mir die Partie nicht gefallen. Unser 1:0 war ein Gastgeschenk, und dafür haben wir uns ja dann mit Brooks und Burchert ihren Einlagen revanchiert. Es hat den Anschein, als dass Luhu seine Elf noch lange nicht gefunden hat und möglicherweise gravierende Schwachstellen nicht erkennt, bzw. hofft, dass sie sich von alleine rauswachsen. Burchert scheint mental dem Profisport nicht gewachsen zu sein und auch Schulz offenbart heute erneut taktische Mängel in der Rückwärtsbewegung und im Stellungsspiel ( 74. Min ? ).

Mit etwas Überzeugung spielt der FSV den Angriff über die rechte Seite konsequent aus und die Partie ist schon früher entschieden. Das Projekt “ Jugend forscht “ kostet nicht nur entscheidende Punkte, sondern muss überdacht werden. Speziell vor dem Hintergrund, dass Hubnik nicht die Säule in der IV wird, an die sich Brooks orientiert. Von Experimenten in der IV mit positionsfremden Spielern wie Lusti oder Niemayer halte ich gar nichts. Zu präsent ist mir noch die Erinnerung, wie Niemayer mitunter in der IV agiert. Die doch deutlichen technischen Mängel am Ball und in der Spieleröffnung, lassen bei mir Zweifel aufkommen, ob P.N der richtige Kapitän ist. Eine kämpferische und vorbildliche Einstellung möchte ich ihm ja nicht absprechen, aber im Grunde setze ich das auch als Grundtugend voraus, spieltechnisch ist er für mich ein großer Hemmschuh und wie wir mit ihm jemals schnell umschalten wollen, ist mir ein Rätsel.

Auf der 6er Position ist man personell recht gut besetzt, bestückt sie aber mitunter falsch ( Ronny ) und im Angriff beginnen wir also erneut nur mit Allagui, der viel zu oft mit hohen Bällen gefüttert wird.

Ramos über die Aussenbahn haben wir nun wie oft gesehen und als untauglich eingestuft ? Auf der rechten Aussenbahn ist auch Ndjeng nicht der schnellste. ÄBH ist heute gefühlte 10 Mal ins Abseits gelaufen. Ich erkenne bisher noch kein Fahrplan und Luhu sollte grundsätzliche Fragen, auch zur Einstellung des Teams, schnell klären, sonst kriegt Preetz vielleicht im Winter schnell kalte Füße.


monitor
12. August 2012 um 19:52  |  103466

Oh Mann

„Was Hertha bisher gezeigt hat, hat mit Fußball nichts zu tun.“

Das geht nicht pur gegen fechi, es geht nur um das allgemeine Aufgerege, welches hier zu lesen ist.

Hertha hat am 2. Spieltag insgesamt 5 Tore kassiert und 3 geschossen.

FSV war besser und hat verdient gewonnen.

Es gibt was zu bemeckern und alle „üblichen Verdächtigen“ machen dankbar mit.

Wer solche „Fans“ hat, braucht keine Feinde!

Ist doch klar, daß Burchert da glänzen will, der Fehler ging aber vom Mitspieler aus. Er hat da überreagiert. So was habe ich aber auch von 1. Liga Torhütern und Nati Kandidaten gesehen.

Die Mannschaft muß sich erst mal finden!
Ich hatte als Zuschauer bei Telekom schon Probleme mit der Umgebung (Kameraperspektive, kleines Stadion). Wie geht es da den Spielern?
Der sofortige Wiederaufstieg ist nicht gottgegeben, das Schicksal und die Realität reden da noch ein Wörtchen mit.

Das Spiel war schlecht, jedenfalls für alle Hertha Fans. Die FSVler waren auch nicht besser, nur glücklicher. Hertha hat zwar die teureren (besseren) Spieler, aber das macht sich erst in der Rückrunde bemerkbar!

Aber wer Meckert für sein Wohlbefinden braucht, bitte schön!

Allerdings hätte dann gern mal gewußt, wie junge Spieler, Umbruch, Sparen, Schuldenabbau usw. mit „wir müssen die Besten sein“ unter einen Hut zu bringen sein soll.


Blauer Montag
12. August 2012 um 19:54  |  103467

Mach‘ dir keinen Kopp @plumpe71.

Preetz ist im Winter nicht mehr Manager, falls das so weiter geht. Den Rumpelfußball von Hubnik, Niemeyer, Ramos und Ronny sehen wir als Zuschauer seit 2 Jahren oder länger. Der einzige, der diesen Mist erst seit 2 Pflichtspielen erleiden muss, ist TR Luhukay.


jenseits
12. August 2012 um 19:56  |  103468

Was war das für ein Rumgegurke in der 2. Halbzeit. Na ja, so viel schlechter als in der vorigen 2.-Liga-Saison war es auch nicht, aber keine Kreativität in der Offensive und Ronny habe ich mit zwei drei schönen Pässen, defensiv jedoch gar nicht wahrgenommen. Problematisch finde ich nach wie vor Niemeyer, dessen schlechtes Stellungsspiel und Langsamkeit unnötige Fouls verursacht, somit auch nicht entlastend für die Viererkette wirken kann und der nach vorne ebenfalls wenig Übersicht hat. Mit Lusti an seiner Seite könnte sich das eventuell ändern. Aber da kommt ja wieder Kluge…

Bornheim hat leider verdient gewonnen!


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 19:56  |  103469

Wer sich den Spielbericht ersparen möchte oder wie @hurdie kein Sky hat:

https://secure-clubtv.tvnext.tv/her/player/list/latest/3021168/1


Drokz
12. August 2012 um 19:57  |  103470

Bitteres Spiel.. einfach nur bitter.

Da hat Jlu noch ne ganz große Aufgabe vor sich und, wie Kamikater oder wer das da oben war schon sagte, sollte man so einigen mal ernsthaft ins Gesicht schauen und fragen, ob sie wollen, können und bereit sind.. ich mein..bei einigen fragt man sich schon was das soll. Das kann man jetzt nicht unbedingt an einem ausmachen heute sondern eher am Kollektiv. Die unglückliche Aktion vom Burchert war sicherlich spielentscheidend, aber dann gabs ja immernoch 10 vorher und 9 nachher, die ne andere Leistung hätten zeigen können. Und Sprint macht auf mich jetzt schon nen besseren Eindruck als Burchert..der wirkt iwie ruhiger, selbstbewusster und sicherer..


ubremer
ubremer
12. August 2012 um 19:58  |  103471

@Wutrede Luhukay,

der Tip von Exil ist absolut empfehlenswert, hörst du hier


Exil-Schorfheider
12. August 2012 um 20:00  |  103472

Kann man darauf vertrauen, dass Rumpelkommentatoren zum Winter weg sind?
Würde mich freuen.


Kamikater
12. August 2012 um 20:01  |  103473

Gut, was JL sagt. Es brennt lichterloh, völlig zurecht!

Er geht auch nicht zimperlich mit Namen um. Ihm gehts um die Mannschaft.

Wow.


Blauer Montag
12. August 2012 um 20:03  |  103474

@monitor um 19:52
Ich bin stinksauer und meckere grad rum, bin aber gerne bereit, dir zu zustimmen. Für mich geht es in erster Linie darum, eine junge Mannschaft zu formen in einer „durchfinanzierten Saison“. Ich hätte nur gerne ein paar erfahrene Ausbilder für die jungen Spieler dabei, die nicht so einen Mist spielen wie die von mir um 19:54 Genannten. Franz und Kluge werden hoffentlich noch Ordnung in diesen Hühnerhaufen kriegen.

Und eines habe ich seit dem 1.7.2012 immer gesagt: Ich rede vom Wiederaufstieg frühestens in der Winterpause.


Wir können alles außer Aufstieg :-)
12. August 2012 um 20:04  |  103475

Geile Pressekonferenz!!!

Super – weiter so. Reiss den Luschen – in diesem Spiel – den Ar. auf!

Was anderes haben sie nicht verdient.

Endlich mal ein Trainer der nicht nur rumfaselt sondern richtig auf den Putz haut. Die Jungs werden es nächste Woche merken. Das wird ungemühtlicht für einige!!


kraule
12. August 2012 um 20:05  |  103476

@JoLu
1+
Super, dass habe ich bei Hertha seit Ewigkeiten nicht mehr gehört!


12. August 2012 um 20:05  |  103477

hier @raffa ich kann auch schreiben… 😉

1. hz sehr gut, 2. hz beginnt mit viel pech/unvermögen und bricht uns das genick…

meine bewertung der schlüsselfiguren:

burchert: es reicht nicht in der summe,
rv: gut (djchang?), hubs: besser als sonst (also ne 5+), brooks: :-(, schulz: gut, ramos: :-/, peter: :-), ronny: :-/, knoll. :-), allagui: :-), wagner: :-(, ben: :-/

SCHEISSE!!! gegen so nen dorfverein… wir blicken gegen harte zeiten….gehe schlafen, bin sauer…. 🙁


cameo
12. August 2012 um 20:10  |  103478

Ich kenne Luhukay aus meiner Zeit in MG (habe dort gewohnt) und kann bestätigen, dass er seither seinen deutsche Wortschatz in bemerkenswertem Maße erweitert hat. 🙂


catro69
12. August 2012 um 20:11  |  103479

Oh J-Lu, wenn du dich nach dem zweiten Spiel schon so aufregst, was wird dann erst im Oktober?
Die erste Hälfte fand ich okay, leichte Verbesserung bei unseren AVs, kein Unterschied in der Offensive, eher schlechter, wenig Zwingendes und ÄBH mit Zirkusfußball, da fand ich Kluge im Spiel zuvor „intelligenter“. Ronny bestätigte seine Kritiker und Knoll kam irgendwie nicht ins Spiel. Ramos bemüht, aber wirkungslos. Einzig Allagui wußte zu überzeugen, jedenfalls mich.
Was in der ersten Halbzeit noch einigermaßen funktionierte, über weite Strecken, war das frühe Stören. Direkt nach dem 1 : 0 wars damit vorbei.
Eigentlich lief das Spiel völlig „nach Plan“, überschaubares Niveau, Führung, bis dahin harmloser Gegner.
Knackpunkt und men of the match, Brooks und Burchert.
Tut mir in der Seele weh, aber nach Schulzens Fehler gegen Paderborn, heute der nächste Bock der Jugendbande, der Punkte kostete.
Ob J-Lu nur notgedrungen auf die Jungs setzt, oder nicht, ist eigentlich egal. Gehts in dieser Art und Weise weiter, werden die Namen der Eigengewächse immer seltener auf den Spielberichtsbögen auftauchen. Jungs, reißt euch am Zipfel!
Schade, dass Allagui die große Chance beim Konter liegen gelassen hat. Der Rest der zweiten Halbzeit stand unter dem Motto „Gewinnen wollen und können, sind zwei verschiedene Dinge.“ Es fehlten Ideen (weiter nichts von Ronny und weiter nur Zirkus von ÄBH, dazu die Auswechslung von Allagui). Von Niemeyer erwarte ich solche Geistesblitze nicht, aber es stimmten irgendwann auch die Abstände zwischen den Mannschaftsteilen nicht mehr, das ist seine Aufgabe, dies zu ordnen. Brechstange hin, Kuhfuß her.
Katsche Kachunga versprühte noch mal etwas Gefahr, als Sturmpartner von Allagui gerne mehr.
Über das nicht gespielte 4-4-2 komme ich immer noch nicht weg. Wozu trainiert, übt, paukt man das, wenn es dann nicht zur Anwendung kommt? Das ist wie sechs Wochen Französisch-Vokabeln lernen und dann ne Englischarbeit schreiben, oder ist das zu überspitzt? Die Zwei Spiele haben uns dem 4-4-2 ja nun auch nicht wirklich näher gebracht. Mir fällt der Begriff „Zeitverschwendung“ ein.
Jetzt gehts mir besser, bin trotzdem bedient.

PS: Hubnik fand ich nicht so schlecht, seinen Bock muß man ihm zugestehen. (Nein, natürlich nicht!) Auf die Böcke von Mr. fehlende Spielpaxis Franz „freue“ ich mich jetzt schon.


Herthas Seuchenvojel
12. August 2012 um 20:14  |  103480

die PK ist schon heftig
aber JoLu hat da ganz recht
besonders die Seitenhiebe auf „Spieler, die meinen, einen großen Namen zu haben“ dürften sich die nächsten Tage arg erschrocken anschauen, wer da alles rasiert wird

mir hat es gefallen, nur anscheinend hat Jolu den gesamten Biss der Mannschaft in sich vereint, den die heute vermissen ließ


Nordfass Kossi
12. August 2012 um 20:15  |  103481

@rasiberlin

Schulz gut !?
Eine sehr exklusive meinung….das gleiche gilt für Knoll. Er ist zwei mal aufgefallen in dem Spiel…ein mal bei einem schönen Pass in der 1.Hz und dann bei seiner Auswechselung !


monitor
12. August 2012 um 20:16  |  103482

Ich habe gerade die PK gehört und ziehe meinen Beitrag zurück.
Jos Luhukay ist ein echter Glücksfall für Hertha!
Er kennt die Spieler und ihre Macken genau, im Gegenteil zu uns, deshalb ist sein Urteil ist für mich zukünftig der Gradmesser, denn er redet nicht drumrum, sondern tacheles!


Ursula
12. August 2012 um 20:21  |  103483

Ist die Hertha nach nur zwei Spielen schon am
Scheideweg?? Muss Luhukay sein bisheriges
“SYSTEM” bereits überdenken? Denn er hat
mehr Masse als Klasse und offensichtlich nur
eine A-Elf, mit wenig Spielraum für personelles
Taktieren! Hinzu kommen seine eigenen Zweifel,
diese Mannschaft in einer modernen Spielform,
wie es z. B. das 4 – 4 – 2 wäre, mit ZWEI
Stürmern, operieren zu lassen! Fatal in dieser
jungen Saison und diesem Erwartungsdruck!

Nach zwei Spieltagen trennt sich bereits die
Spreu vom Weizen und man sehnt die noch
verletzten oder noch nicht ganz fitten Spieler
herbei! Einige der heutigen Spieler werden
ganz sicher zu “Bankdrückern” mutieren oder
bestenfalls als “Backups” auftreten dürfen!

Hertha hat, wenn überhaupt nur noch zwei (?)
Unterschiedsspieler, Ben Hatira und vielleicht
noch Allagui!? Das Kollektiv wird es richten!?
MÜSSEN!! Und Zeit haben weder das TEAM,
noch der Trainer!!

Denn diese Mannschaft ist leider (noch!?) ganz
lange KEINE Mannschaft und es gibt KEINE
Bindung zwischen den „Mannschafts“teilen!!

Sonst geht man an der REALITÄT VORBEI!!

Weitere Punkte kann, DARF man nicht so
einfach verlieren! Der Zug fährt schnell ab!

Denn wenn die nächsten 3 – 4Spiele nicht
“irgendwie erfolgreich” gestaltet werden,
wird die “Negativspirale” kaum zu stoppen
sein und es eröffnen sich plötzlich ganz neue
Saisonperspektiven….

Schönes Spiel, 2 : 0 für den FCB!


kraule
12. August 2012 um 20:30  |  103484

@ursula
Gut aufgepasst bei der PK !
Daumen hoch dafür.
Und schön die eigene Meinung dazu gepackt.
Perfekt! Hut ab, Bart ab.
😉


catro69
12. August 2012 um 20:31  |  103485

Na, die PK ist ja mal cool. Bin gespannt wer sich wo ausheult?


sunny1703
12. August 2012 um 20:31  |  103486

JLu

Das war großes Kino! Ich glaube damit hast Du sehr vielen Fans aus dem Herzen gesprochen.

lg sunny


12. August 2012 um 20:32  |  103487

Nordfass Kossi :

deine meinung zu knoll knoll…. okay… bewerte ihn wahrscheinlich etwas über, da er mir als typ sehr gefällt…

schulz fand ich wirklich recht gut. viele ballkontakte (auch offensiv) aber ohne vielleicht den durchschlag, aber schon viel besser… obwohl ich immer noch bastians bevorzugen würde…

noten für den rest:

schiri: 3
luhu: 3
fussballgott: 5-
hertha-fans: 2+


kraule
12. August 2012 um 20:34  |  103488

@rasi
Haste Besuch? Ghostwriter?
Schulz hat Hertha schon jetzt in seiner Lernphase zu viele Punkte gekostet. Könnte am „Ende“ tödlich sein!


kraule
12. August 2012 um 20:35  |  103489

@Schulz
Falsche Position?


JoergK
12. August 2012 um 20:38  |  103490

@kraule // 12. Aug 2012 um 20:05

„@JoLu
1+
Super, dass habe ich bei Hertha seit Ewigkeiten nicht mehr gehört!“

Ist auch für Jos nach 20 Jahren Premiere gewesen. Aber was nützt es, wenn die Mannschaft eh auf dem Platz ihr eigenes Ding macht?

Die Mannschaft muß lernen mit Rückschlägen auf dem Platz umzugehen und nicht mit hängendem Kopf sich selbst ergeben.


12. August 2012 um 20:44  |  103492

@kraule:

zum 1. mal ohne besuch deswegen mit mehr wörtern als – 🙂 – und außerdem mit schlechtem gewissen weil @raffa mich so angemeckert hat… schlimmer als meine frau…!!! 😆

– – – – – – – – – Kraft – – – – –

Ndjeng – – Franz – – – Niemeyer – – Basti

– – – – – Lusti – – – – – – – Kluge – – – –

Ramos – – – – – – – Ben-Hatira – – – – – – Ronny

– – – – – – – – – – Allagui – – – – – – – – – – – – –


Blauer Montag
12. August 2012 um 20:50  |  103493

Was reizt Dich noch an deiner Frau @rasiberlin?


hurdiegerdie
12. August 2012 um 20:52  |  103495

Danke Exil-S für den Link.

Überragend, da werden sich einige umgucken. Ich hoffe Preetz kneift nicht zu früh und lässt ihn machen.


Eiermann
12. August 2012 um 20:52  |  103496

Klasse PK @JLu.
Ich hoffe, Dein Herz nimmt Dir den Hertha-Job nicht übel. Ich krieg auch jedes Mal fast ´nen Herzkasper, wenn man so ´ne 2 Halbzeit miterleben muss.


kraule
12. August 2012 um 20:54  |  103497

@rasi
tausche Ramos gegen Ruka und wir sind uns einig.
Meine Frau fasziniert mich täglich auch immer wieder aufs Neue….. und das schon soooo lange 😉


kraule
12. August 2012 um 20:55  |  103498

Vielleicht noch Ronny gegen…?????


Blauer Montag
12. August 2012 um 21:03  |  103500

Ja @kraule,
Ronny ist ist ein heißer Kandidat für die Ersatzbank, und einige andere Spieler auch.


Ursula
12. August 2012 um 21:06  |  103501

Na das sind HIER doch alles Vorzeichen…

Nur wenn ein Trainer ALLES richtig
sieht, heißt das noch lange nicht, dass
das Michael Preetz auch so sieht….

Fallen die Blätter im Herbst und die
Ernte ist nicht eingefahren, gibt es
auch kein „Erntedankfest“, zumindest
bei der Hertha…

…und mancher Trainer ist auch nicht
so „winterhart“, denn der Jos Luhukay
wirkte schon ziehmlich „angegriffen“
und SEHR „enttäuscht“….


naneona
12. August 2012 um 21:07  |  103502

Danke für den Link mit der PK.
Das ist genau was ich vorhin geschrieben habe, die Quittung aus diesem Spiel werden die Jungs in den nächsten Tagen bekommen.
Das war mir sofort nach dem Spiel klar, als die Kameras auf JLu gerichtet waren.
Und er hat das Charakterliche Problem bei einigen der Spieler erkannt.
Man kann viel über Pattex meckern aber bei der Verpflichtung von JLu hat er mehr als alles richtig gemacht.
Danke JLu für eine Ansage die schon seid mehr als ein paar Monaten, dringend nötig war!


schönling
12. August 2012 um 21:09  |  103503

Geniale PK !!!
Genialer Luhu !


coconut
12. August 2012 um 21:11  |  103504

Sehr schön! Da hat J-Lu mal gleich richtig „auf die Pauke gehauen“.
Kann nicht schaden. Könnte aber auch letztlich dazu führen, das selbst wenn Preetz standhaft bleiben sollte, der Trainer von sich aus sagt….Danke und Tschüss……
Denn der hat damit kein Problem……


kraule
12. August 2012 um 21:14  |  103505

naneona // 12. Aug 2012 um 21:07

Vielleicht war JoLu SEIN (persönlich) größter Fehler 😉


schönling
12. August 2012 um 21:14  |  103506

„Das erste Mal seit 20 Jahren dass ich hier so spreche“

Wann gabs bei Hertha mal so direkte Worte ?

Wer fliegt, und wer bleiben darf, wissen wir alle….


naneona
12. August 2012 um 21:18  |  103507

@Kraule
hör auf ick fang an zu träumen. 😉


einervon5
12. August 2012 um 21:21  |  103508

Oh, nein , nich jetze schon wieder Trainer-Diskussion? Wie viele Patronen hat denn der Preetz noch?Bevor er denn mal Konsequenzen zieht(also persönliche,meine ich jetzt). Luhukay muss in Ruhe(!) weitermachen können, sonst ist der Drops gelutscht und wir brauchen auc keinen GF Sport mehr…


einervon5
12. August 2012 um 21:22  |  103509

ach so, und die komische schnelle Euphorie hier hab ick eh nich verstanden…


videogems
12. August 2012 um 21:28  |  103510

Ich versteh aber auch nicht wie manche Kommentare (nicht unbedingt hier) uns dann auch nach Spieltag 2 schon als sicheren Absteiger in Liga 3 sehen. Besser wir haben die Schwächephase jetzt als zum Ende der Saison. Und noch kann man was dagegen tun.


12. August 2012 um 21:31  |  103511

ein Spiel zum abhaken … bin gerade aus Ägypten zurück und hab mir die Aufzeichnung angeguckt … es wurde alles gesagt und SENSATIONELLE PK … danke J-Lu … das erinnert ja fast an Trapatoni 🙂 also ich möchte die Woche kein Spieler von Hertha BSC sein … das Training wird RICHTIG scheiße … aber wo er Recht hat …


fechibaby
12. August 2012 um 21:33  |  103512

monitor // 12. Aug 2012 um 19:52

Oh Mann

“Was Hertha bisher gezeigt hat, hat mit Fußball nichts zu tun.”

Genau das habe ich um 19:29 Uhr geschrieben und werde deshalb hier schon wieder angefeindet!!!

Blauer Montag // 12. Aug 2012 um 19:39

Vergiss es @fechibaby
Für deine Kommentare gilt das Motto:
Scrollen oder Schmollen.

Du musst die Herthaspiele nicht so verbissen sehen.
Ich habe gelernt, die Herthaspiele zu genießen.
Wenn man sie in Ruhe ansieht, kann man sich bei Hertha köstlich amüsieren. Lachen tut gut!!!
Was Hertha zeigt, ist besser als jede Komödie.
Unvermögen kann doch so lustig sein!!


hurdiegerdie
12. August 2012 um 21:34  |  103513

Also bis hierher hat in dieser Saison und den Spielverläufen ja nun Preetz wirklich keine Karten drin, oder?

JLU hat geschimpft, was ich richtig finde, jetzt bloss nichts schönreden. Aber es ist auch seine Aufstellung und mit den Verpflichtungen war er auch hochzufrieden. Also muss nach dem Schimpfen auch was kommen.

Beim Ausscheiden aus dem Pokal oder keinen Heimsieg im nächsten Spiel und die erste Krise ist da. Dann werden wir das diesjährige Krisenmangement bewundern können, oder eben hoffentlich nicht.

Dann gilts für JLU und Preetz.


backstreets29
12. August 2012 um 21:35  |  103514

TRainerdiskussion gibts wohl nur hier im Blog oder anderen Diskussions-Plattformen.

Luhukay hat richtig auf den Tisch gehauen.
Mit Recht
Und die Mannschaft wird das zu spüren bekommen. Ich rechne in Worms mit einigen Ändereungen.
Natürlich hat man jetzt eine Woche Zeit sich zu zeigen, aber ich denke, dass die die Luhukay heute ausgemacht hat, auch die sind, die bei den Fans schon seit einiger Zeit in der Kritik stehen (Ronny, Ramos, Hubnik).
Ich bin gespannt wie Jos das Problem löst. Denn nur mit Jungen geht es nicht und man muss endlich eine Mannschaft auf den Platz bringen und da sind auch die „Führungsspieler“ gefordert


Dogbert
12. August 2012 um 21:46  |  103515

Luhukay hat doch genau die Dinge angesprochen, die ich schon in der vergangenen Saison angesprochen hatte. Das ist keine Mannschaft, sondern ein Haufen eingebildeter „Superstars“ von der Resterampe gekauft.

Statt sich dessen bewußt zu werden und hier eine neue Chance zu sehen, dachten die doch tatsächlich, daß die 2. Liga leichter sein würde als die 1. Liga. Die 2. Liga ist körperbetonter und da muß man sich auch mal reinhängen können.

Nun gut, es ist der zweite Spieltag. Nach sechs oder sieben Spieltagen wäre es angemessen, so etwas wie eine Tendenz auszusprechen.

Diese beiden Auftritte sahen aber schon so aus: „Wir gehören ja eigentlich zur ersten Liga und spielen auch so.“

Völlig richtig! In der ersten Liga haben sie auch so gespielt ….


raffalic
12. August 2012 um 21:51  |  103516

———————-Gersbeck————————

Ndjeng——Franz——–Brooks——–Ronny

—————–Perde——–Lusti——————

Ruka——————————————Schulz

————————–ÄBH————————-

————————Allagui————————-

Trainer: Jos Luhukay 😉


Jolly
12. August 2012 um 21:51  |  103517

Danke fuer den PK-Link.

Danke fuer die geile PK @JLu. Hoffentlich macht seine Pumpe nicht schlapp. Die wird als Herthatrainer noch ’ne Menge aushalten muessen.


hurdiegerdie
12. August 2012 um 21:57  |  103518

Ich weiss, ich bin da verbohrt, aber wenn er Hubnik rausnähme, würde ich das nicht verstehen.

Der hat erste HZ als Brooks in der Vorwärtsbewegung dem Gegner mehrfach die Bälle in die Beine spielte, das gut und routiniert hinten abgelaufen. Auch der Kopfballquerschläger (von Brooks?), wonach dann Kapellani völlig frei stand, hat er noch abgegrätscht. Klar beim 3:1 stand er schlecht, aber der schlechtere IV heute war doch eher Brooks. Ich würde beide drauf lassen, auch Brooks muss einmal Fehler machen dürfen. Ich denke, das wird ihm klar gesagt werden. Wenn dann Franz fit ist, werden die Karten vielleicht neu gemischt, aber selbst dann wette ich, dass eher Hubnik drin bleibt.

Ich denke die Sprache heute war klar und ging eher gegen Ramos, vielleicht Ronny vielleicht sogar Allagui. Wird spannend.


blauweiss1892
12. August 2012 um 21:59  |  103519

Die Analyse von JLu bei der PK trifft es absolut auf den Punkt…das ist der gleiche Grund warum Hertha abgestiegen ist. Alles Einzelspieler und keine Mannschaft! Wenns darauf ankommt reisst sich keiner den Ar…auf. Ich glaube JLu wird die Pfeifen schon aussortieren. An sein System sollte er festhalten, aber er wird haargenau hinsehen wen er in sein System steckt. Es ist doch noch ein langer Weg! Aber mit diesen Trainer habe ich ein gutes Gefühl…man muss ihn nur machen lassen.
Übrigens @fechibaby…du beschwerst dich das du angefeindet wirst…was erwartest du denn bei deinen unpassenden und provozierenden Gedanken? Steig noch mal wenigtens für ein Jahr aus…mach mal Pause…ich gönne sie dir.


Jan Ullrich
12. August 2012 um 21:59  |  103520

Warum ist denn Ramos nicht mit zurück nach Berlin geflogen, weiß da jemand etwas, oder wurde er nur übersehen?


Herthas Seuchenvojel
12. August 2012 um 22:05  |  103521

neee @raffalic, ernsthaft Gersbeck?
Sprint ist schon ganz richtig, mache aber 3 kreuze, wenn Kraft wieder da ist
Ronny als LV? verschenkt
ab auf die Bank, ab der 70sten für ÄBH, dann kann der noch mehr toben und sich auspowern
Sahar für Schulz, vorne Kachu mit rein


HerthaBarca
12. August 2012 um 22:14  |  103522

1***** für JoLu!
Ich hoffe MP steht hinterm Trainer!
Mehr kann und will ich jetzt nicht mehr sagen!
Guck jetzt Abschlussfeier Olympia!
Bis die Tage!


Kamikater
12. August 2012 um 22:16  |  103523

Fakt ist aber auch, dass Luhukay erst nach dieser Leistung heute realisieren konnte, woran er bei der Mannschaft ist. Denn heute waren sie mal als Team gefragt und haben versagt.

Nun stellt sich die Frage, ob er so sehr über das Team enttäuscht ist, dass er sich potentielle kommende Misserfolge von der Mannschaft beantwortet haben möchte.

Wenn ja, dann werden wir nicht aufsteigen. Ich glaube ohne die Peitsche versteht diese Truppe als Team gar nichts. Das klingt zwar altertümlich, wird aber so sein.

Und er wird sich den Schuh des Versagens nicht anziehen. Der würde einem Rauswurf immer zuvor kommen. Alles andere passiert nicht. Da braucht ihr alle gar keine Angst zu haben.

Allerdings hoffe ich, dass wir auch mal einfach Glück haben und erstmal irgendwie Punkte sammeln, egal wie furchtbar das Spiel ist, damit wir diesen Trainer nicht verlieren, weil er jetzt feststellt, wie schlimm es um die Truppe bestellt ist.

Alle drei Absteiger mussten bei Null anfangen. Daher haben es so eingespielte Mannschaften wie Paderborn und St.Pauli etwas leichter.

Und der wirkliche Umbruch wird von Jlu jetzt erst vollzogen.

Es wird noch eine ganz lange Saison. Leider.


Raffa war da
12. August 2012 um 22:19  |  103524

@Seuchenvojel

Sahar für Schulz??? Stürmer für LV???? Das geht mit Sicherheit nach hinten los.

2 Stürmer, 2 DMs und da wir keinen 10er haben (nein, Ben ist definitiv keiner!!) die 10 weglassen, da die ohnehin nicht vernünftig zu besetzen ist.


Raffa war da
12. August 2012 um 22:23  |  103525

@Luhukay

Ich hoffe, dass er wirklich seinen Worten auch Taten folgen lässt.
Nach der Leistung heute, müsste er eigentlich nächste Woche mindestens auf 7-8 Positionen wechseln, wobei ich ehrlich gesagt ausser Ndjeng keinen sehe, der sich einen Einsatz nächste Woche verdient hätte…


Joey Berlin
12. August 2012 um 22:29  |  103526

Im Tagesspiegelforum trollt gerade ein „southcross“ scheint hier als „fechibaby“ unterwegs zu sein! 😉
Mit dieser PK hat sich Jos in Berlin sicher viele Sympathien erworben, das macht nach dem Grottenkick zumindest Hoffnung auf bessere Spiele.


Raffa war da
12. August 2012 um 22:31  |  103527

@Rasi

Na bitte, geht doch. 😉
Ich freue mich ehrlich, mal was „richtiges“ von Dir zu lesen!!!!!

Und Deine Aufstellung finde ich auch ganz ok, wenn Kraft wieder spielen darf. Nur Niemeyer in der IV würde ich (trotzdem) gegen Hubnik tauschen und den Peter mal draussen lassen. Ich halte Bastians zwar für klar schwächer als Schulz, aber im Moment könnte auch ich mir auf LV einen Tausch vorstellen.

Also @Rasi, gerne auch weiter etwas „ausführlicher“, Du kannst es doch! 🙂


Elfter Freund
12. August 2012 um 22:32  |  103528

@den Trainer:

Der Mannschaft richtig in den Arsch treten, und zwar bis sie schreien und danach, weil sie schreien…


pax.klm
12. August 2012 um 22:36  |  103529

Kann und will nach dem Holzhacken im Garten
(nach dem Spiel) nur zum wiederholten Male den Punkt der psychologischen Betreuung ansprechen, ok Dan vielleicht hat Hertha mal ne Betreuung gehabt, vielleicht haben sie immer noch eine- IST aber egal:DENN diese kann nicht gut sein!
Dieses großkotzige Verhalten bestimmter Spieler kann seit einigen Jahren auch bei den „Nachrückenden“ U-xx Spielern beobachtet werden.

Nächster Punkt; Einige sagen , die Spieler nehmen 2te Liga nicht an, die wollen spielerisch gewinnen, wieder einige bemängeln die mangelnden fußballerischen und technischen
Fähigkeiten regen sich aber auch über den PN auf, der ja kämpfend über das Feld stolperte und nicht toll Fußball eröffnet…usw.
Merkt man was? Irgendwie ist immer das was ein Spieler einbringt SCHLECHT. dasist schlechtes Karma! 😉

Bin dann eher bei Herberger(?) :
11 Freunde müßt ihr sein! Wenn die Jungs nicht mal ab und zu gemeinsam was machen, werden die auch keine eingeschworene Truppe!

J Lu , das war richtig GUT, DANKE!


Blauer Montag
12. August 2012 um 22:53  |  103530

Keine Ahnung, wen TR Luhukay jetzt auf die Bank setzen wird, oder nicht für den nächsten Spieltag in den 18er-Kader holen wird. Vielleicht kommt folgende Aufstellung in Worms dabei heraus:

———————-Sprint————————

Ndjeng——Franz——–Brooks——–Schulz

—————–Kluge——–Lusti——————

ÄBH——————————————Knoll

————————Kachunga–————————-

————————Allagui————————-

oder

———————-Sprint————————

Ndjeng——Franz——–Brooks——–Schulz

—————–Kluge——–Niemeyer——————

Beichler——————————————Ruka

————————ÄBH———————-

—————-Kachunga–————————-

Ruka auf rechts gefällt mir gar nicht, und in der Defensive ist Ruka dem armen Schulz (oder wer auch immer hinter Ruka oder Ramos spielen muss) gar keine Hilfe. Ein Puzzle mit 25 Teilen, die einfach nicht zusammen passen. 🙁


Blauer Montag
12. August 2012 um 22:55  |  103531

Vielleicht passt es so?

———————-Sprint————————

Ndjeng——Franz——–Brooks——–Schulz

—————–Kluge——–Niemeyer——————

Beichler——————————————Knoll

————————ÄBH———————-

—————-Kachunga–————————-


catro69
12. August 2012 um 23:27  |  103532

Kein Herthatag, weitere Niederlagen für die U17 (1:2) und die U19 (0:3), jeweils bei Hannover 96.


ahoi!
12. August 2012 um 23:30  |  103533

vielleicht mal alle draußen lassen, die letzte saison abgestiegen sind. bis auf kraft und lusti. die anderen scheinen mir mit ihrer scheiß-mentalität ja den gesamten kaser angesteckt zu haben… mehr fällt mir gerade auch nicht ein. auch von mir ein lob an luhu für die klaren worte! war mindestens drei trainer-epochen überfällig!


Inari
12. August 2012 um 23:32  |  103534

So jetzt Sport1. Ich hab das Spiel ja zum Glück verpasst. Also mal sehen was passiert ist im Spiel, bei den Versagern in blau. Ich freu mich auf Jos The Animal Luhukay.


catro69
12. August 2012 um 23:37  |  103535

@Inari
Die Versager spielen ganz in weiß…


Wildstyle
12. August 2012 um 23:39  |  103536

Es hatte einen Grund warum die Jungen trotz miesen Leistungen im Abstiegsjahr nicht gespielt haben. Sie sind nicht gleichwertig und schon gar nicht besser als die vermeintlich Etablierten. Unterschiedliche Maßstäbe in der Bewertung, helfen da nicht weiter. Jung und aus dem eigenen Nachwuchs ist für mich kein Qualitätsbeweis. Der vermeintlich so miese Janker, ist als rechter Verteidiger besser als Ndjeng, als IVer besser als Brooks und als linker Verteidiger besser als Schulz!!! Auf Hubnik raufhauen scheint angesagt, er ist trotz seiner Fehler deutlich besser als seine momentanen Nebenmänner.
—————–Sprint
Ndjeng-Niemeyer-Hubnik-Holland
————-Kluge-Diring
Ruka————————-Ben Hatira
————-Allagui—-Ramis
Bank:,Brooks,Schulz,Lusti,Wagner, Ben Sahar,Kachunga

Fußball ist ein Laufspiel, deshalb meine unrealistische Aufstellung mit Diring.
Dieser Mannschaft fehlt seit langer Zeit die Laufbereitschaft, dass ist die Wurzel allen Übels.
Ohne Laufwege in die Tiefe, aus dem Mittelfeld, kann man nicht erfolgreich Fußball spielen.


cameo
12. August 2012 um 23:53  |  103537

Gerade frage ich mich, ob in allen Ländern, die an der Olympiade teilgenommen haben, die Abschlussfeier übertragen wird.
Die Sängerin die da gerade im fleischfarbenen Body rockt – da fliegt einigen doch der Turban weg!


Inari
13. August 2012 um 0:00  |  103538

@catro: letztes Mal blau, dieses Mal weiß. Vielleicht sollten wir gegen Jahn Regensburg (?) nächstes Mal in Rot spielen …

Also mal sehen was ich aus Sport1 mitnehmen kann:

HZ1:
– also bis auf ein oder zwei Chancen scheint es in HZ1 ja nicht viel gegeben zu haben.
– in Minute 23, wie auch schon vorher und noch nachher, können die Frankfurter fast ungehindert durch die Mitte spazieren und sogar noch abschließen. Geht gar nicht.
– sehr offensiv, aber eher wenig Chancen. sie schienen klar bestimmend zu sein, gegen schwache Frankfurter.
– Ronny laut Kommentator nur am nebenherjoggen ohne sich anzubieten. Aber als DM passt er auch definitiv nicht, entweder Abwehr oder Mittelfeld.
– Allagui macht einen sehr guten Eindruck, hätte beim ersten Abseitstor aber das Ding selber machen _müssen_. Ansonsten der spielstarke, mitspielende Stürmer, den wir uns erhofft haben.
– fast keine Kombinationen, sondern nur mit langen Bällen hin und her in den Strafraum. Das ist nicht so toll.
– Tor von Allagui/Hatira: sehr gut von Ndjeng (?) erobert, ganz schnell und punktgenau weitergespielt, exzellent verarbeitet von Allagui und sehr gut nachgesetzt von Hatira. Ausgezeichneter Angriff. Wir brauchen mehr Kombinationen wie diese vor dem Tor hier.

Hz2:
– gleich am Anfang miserabel von Brooks und einfach ganz, ganz schwach von Burchert. Ne, das von Brooks war einfach nur grottenschlecht gemacht und Burchert wie eine Bahnschranke/Dampfwalze. Naja, beide jung, beide brauchen Übung, Hauptfehler bei Brooks, aber das ist einfach nur ganz schwach.
– 4 Herthaner gegen 2 Frankfurter beim 1:2 nach einem Freistoß von uns. Die Frankfurter brauchen EINEN Pass um eine ganze 3er Kette + Ronny zu überwinden? Ne das war ja noch schlechter als der erste Gegentroffer. Ronny läuft Alibi nebenher, attackiert nich tund ich glaube Njeng war es, der sich wie ein Schulkind überrennen lässt. Wo ist das doppeln? Wo der Wille?
– Kachunga, schade, den muss er machen, jedenfalls zumindest aufs Tor bringen, aber schwache Ballannahme.
– 3:1. Hubnik, gehts noch? Bist du das erste Mal beim Fußball? MAN STEHT ZWISCHEN GEGENSPIELER UND TORWART, nicht 2 Meter VOR dem Spieler. Das sind lächerlichste C-Jugendfehler.

Ne tut mir Leid, das ist keine Einstellung für Profifußballer.

@Luhukay: Scheiss ihnen in die Stiefel!
Scheiss sie randvoll kaputt!
Hol alles aus deinen Schläuchen!
Lass alles fahren!
Und noch eins geb ich dir mit auf den Weg: Putz dir nachher den Popo schön ab!

Frechheit was die Herthaner sich da geleistet haben. Eine absolute, bodenlose, lustlose, lächerliche und profifußball inakzeptable Nicht-Leistung. Das war schwächer als die meisten Spiele in der ersten und zweiten Abstiegssaison. In dem Bericht wirkte es für mich so, als würden die Spieler – wie Jos es glasklar auf den Punkt brachte – sich für viel zu cool für Liga 2 halten. Es geht deren Ansicht nach scheinbar mit 40 Prozent Willen, das Ergebnis sieht man nach 2 Spieltagen. Schwach mit Glück gegen Paderborn. Ganz schwach und verdiente Klatsche gegen die Fußballweltmacht Frankfurt – FSV Frankfurt! Nicht Eintracht. FSV! In dem Sport1-Bericht wirkte die Zusammenfassung so, als würde Hertha im Trainingslager gegen FC Hintertupfingen spielen, morgens und mittags Konditraining gerissen haben und abends in dem Spiel nur noch kurz auslaufen will.

Ich habe Fertig.


ahoi!
13. August 2012 um 0:31  |  103539

kann mich irgendwie immer noch nicht beruhigen. der eindruck bleibt:

einen großartigen trainer haben wir da. die pk nach dem spiel von hertha gegen frankfurt sollte pflicht werden: für jeden profi und auch jede fankurve, die ihre satten sch***mannschaften heute selbst nach den peinlichsten grottenkicks noch dauer-besingen, anstatt endlich einmal gnadenlos auszupfeifen.

umsonst bei http://www.hertha.tv


ahoi!
13. August 2012 um 0:33  |  103540

ich meinte natürlich http://www.herthatv.de/. aber irh wisst ja alle, wovon ich rede…


Herthas Seuchenvojel
13. August 2012 um 0:33  |  103541

@Raffa war da:
hatte nur auf @raffalic’s Aufstellung geantwortet, da steht Schulz als LM drin 😉
als LV hat er natürlich da nix zu suchen

und Ben als 10er war nicht meine Idee, da war doch was bei der neuen Trikotnummernvergabe… 😉

schlechter als gestern kann es so eh nicht laufen 🙄


Drokz
13. August 2012 um 0:49  |  103542

kuck grad die Pressekonferenz..ich sach nur: wow! So ein Trainer hat uns seit Ewigkeiten gefehlt..der Anfang ist gemacht, jetzt bin ich mal auf die Antwort nächsten Freitag gespannt 🙂 kann man ja doch noch beruhigt ins bett gehen.. 😀


schönling
13. August 2012 um 1:49  |  103544

Ich sitz hier seit ner halben Stunden und guck mir die PK immer und immerwieder an.
Erinnet mich an Rudi Völler damals …… und ich liebe es !!!

Allein das er erwähnt dass andere 8-10 Stunden arbeiten müssen, während Fussballer nur 2 Stunden am Tag ranmüssen.

Der Jos hat bei mir einen ganz dicken Stein am Brett !

Ich hoffe nur dass das gut geht mit PReetz …


13. August 2012 um 2:43  |  103545

habe mir grad die PK angeschaut: tja, alle Jahre wieder. Was ist das für ein merkwürdiger Bazillus? Immer ie gleichen (wahren) Vorwürfe, immer die gleichen Ursachen(?).- Starker Auftritt, finde ich auch.Nur eines müssen wir bedenken: nach diesen Worten müssen nun Taten und Resultate folgen. Solche A


13. August 2012 um 2:59  |  103546

..solche Auftritte kann man nicht häufig bringen. Das verbraucht sich extrem schnell.- Ich bleibe dabei, was ich vor ein paar Wochen sagte: mit gerade jenen, die beim Abstieg wiederholt die Einstellung vermissen ließen, sollte man radikal brechen. Schaufenster hin oder her. Das ist einfach das völlig falsche Signal, dieses Vergeben und „nach vorne schauen“. Unfassbar, was sich einige jetzt schon seit Jahren erlauben und immer noch von Fans gehätschelt und gepampert werden. Mir war deshalb ein Ebert tausendmal lieber oder ein Janker. Ein Mitzwanziger, der sich immer nur das „Potential“ bezahlen lässt, sich kaum integriert (interessiert)..der interessiert mich nicht mewhr. Und jemand, der seit Jahren weg will, will ich auch nicht mehr sehen.. Irgendwann ist das gegenüber den Fleißigen nur noch daneben.- Ich hoffe inständig., dass Luhu beinhart bleibt und keinen Millimeter zurückweicht. Und Gegenbauer sollte genau hinschauen, ob rund um die Schenke wieder mehr gejoggt wird und ob konspirative Sitzungen stattfinden. Das Krisenmanagment sollte sofort greifen. nach solch einer Wutrede ist nichts mehr so,, wie noch gestern. Das sollte allen rund um die Mannschaft klar sein. Luhu hat Druck gemacht. Was der sinnbefreite SingSang der Fans heute sollte, verstehe ich auch nicht. -Das alles hilft nicht, hat zu zwei Abstiegen geführt, aber angeblich lag es nie an mangelnder Qualität. Ok- dann will ich auch endlich Konsequenzen sehen. Das ist ansonsten ein Offenbarungseid in puncto Führungsschwäche.


13. August 2012 um 3:06  |  103547

@Joey: nee, „southcross“ ist ein langjähriger Kommentator, der fast ausschließlich im politischen Teil schreibt. Wenn Hertha verloren hat, freut er sich (geoutet als TeBe-Fan) und kritzel seine Kringel .. Ein IMMER vorhersehbarer Typ, stramm links orientiert, aber dumm in der Birne. Meinungsmensch.Mit fechi hat der nichts zu tun, behaupte ich mal.


backstreets29
13. August 2012 um 5:53  |  103548

Ist es nicht eigentlich ein Wahnsinn, dass wir uns hier alle nach einem Janker sehnen?
Für mich ein Paradebeispiel.
Er ist kein „Grosser“, kein Filigrantechniker, keine Publikumsliebling….sondern nur einer der solide und ohne TamTam seine Job macht.

Man hat wohl wirklich zuviele Balltreter in der Mannschaft, die sich für besser halten und für die die 2. Liga ja fast schon eine Beleidigung darstellt.

Jetzt kehrt man mit eisernem Besen und dann muss man die Sache mal ans Laufen bringen.
Hört sich vielleicht hart an, aber Ramos und Ronny würde ich umgehend verkaufen.


Herthas Seuchenvojel
13. August 2012 um 6:20  |  103549

autsch
in der Kabine soll JoLu noch lautstärker gewesen sein
also wenn man die PK als Maßstab nimmt, dürften etliche Knalltraumata das Resultat sein

und Schulz & Brooks hat er danach auch noch zusammengepfiffen, weil sie direkt zur U-Natio weiter wollten

mit ihm war gestern garnicht mehr gut Kirschen essen 😉


backstreets29
13. August 2012 um 6:43  |  103550

@Seuchenvojel

Woher stammen die Infos?
Ich find der Jos soll sich da ruhig mal austoben.
Bisher hat es anscheinend mit „Täuschen und tarnen“ funktioniert…und jetzt geht der Punk ab


catro69
13. August 2012 um 6:59  |  103551

@backs
Steht im Tagesspiel.

Morgen, übrigens.


catro69
13. August 2012 um 7:00  |  103552

Tagesspiegel, es heißt Tagesspiegel.


backstreets29
13. August 2012 um 7:43  |  103553

Guten Morgen 🙂
sehr geil…..da können sich die Jungs diese Woche mal warm anziehen


pax.klm
13. August 2012 um 8:12  |  103554

Aus der Welt:
Der Trainer ließ bereits durchblicken, wie er die Mentalität in der Mannschaft ändern will. Seine Wutrede in Frankfurt beendete Luhukay mit einem Versprechen: Er werde der Mannschaft „Training bis zum Umfallen“ verordnen.

Sicher wird es aber etliche Fußballer – auch hier – geben , die dann sagen, dass sei sportwissenschaftlich kontraproduktiv…
Ich persönlich finde aber, dass er recht hat, der gute JLu!!!

Und nun verstehen wir vielleicht besser warum er Michael Thurk aus der Truppe in Augsburg aussortiert hat! Der Erfolg gab ihm recht.

Und auch dass er -wenn die Vereinsführung ihn unterstützt- konsequent bleibt!
Fanliebling hin oder her, Pattex hin oder her!


backstreets29
13. August 2012 um 8:14  |  103555

@Pax
Ich hoffe, dass die Führung hinter ihm steht und er das so durchziehen kann, dann werden wir nämlich entweder von Leistungsverweigerern befreit, oder Leute wie Ronny oder Ramos zeigen das was sie können.


pax.klm
13. August 2012 um 8:15  |  103556

Nachtrag, wenn die Führung ihn nicht unterstützt, dann befürchte ich, würde er selber die Konsequenzen ziehen, der „kleine“ General!!!


Murmeltier
13. August 2012 um 8:22  |  103557

Herzliche willkommen in Liga 2 – the dark side of Hertha BSC… tut soooo weh.

Meine Eindrücke zum Spiel:
1. Dieses weiße Auswärtstrikot sieht ja langweilig aus…
2. Wo waren dieses Mal Einsatzwille, Laufbereitschaft und die Leidenschaft, mit der man zuletzt Paderborn noch so ordentlich zugesetzt hatte?
3. Hertha geht vielleicht etwas glücklich in Führung, aber in puncto „Effizienz“ hat man da zumindest im Vgl. zum Spiel gegen Paderborn gelernt. Trotzdem bleibt Herthas Offensivpower insgesamt übersichtlich.
4. Wer hätte das gedacht, dass man schon nach nur einem Spiel zu der Erkenntnis gelangt, dass so ein Spieler wie Peer Kluge auffällig fehlte.

Besonderheiten:
– Wo waren Ronny und Ramos?
– WTF Hubnik?
– Leider keine Sternstunde von Brooks und Burchert
– J-Lu’s Pressekonferenz nach dem Spiel

Kurz zum Gegner:
In einem insgesamt schlechten Spiel verstand es Frankfurt mit biederem Ansatz und wenig Aufwand, seine wenigen Chance zu nutzen, den sog. Aufstiegsfavoriten Nummer 1 zu brüskieren.

Schiedsrichter:
In der einen entscheidenden Spielsituation hat er alles richtig bewertet und regelkonform entschieden. Am Schiedsrichter lag’s nicht.

Sonstiges:
Nach dem Spiel hat Luhukay während der Pressekonferenz richtig aufgedreht und verbal auf die Mannschaft eingeschlagen. Schlimm, dass es überhaupt passieren musste. Und schlimm, dass es schon nach dem zweiten Spieltag passierte, aber irgendwo vielleicht auch gut, weil es bedeutet, dass man jetzt noch fleißig an den Stellschrauben drehen kann. Und man hofft inständig, dass er die richtigen Stellschrauben findet und die Mannschaft erreicht. Denn eigentlich ist es ja ein Armutszeugnis wie sich die Mannschaft da präsentiert hat, so dass einen arge Zweifel beschleichen, ob da charakterlich schon wieder der Wurm drin ist, dass die nicht in der Lage sind, sich gegen eine drohende Niederlage wenigstens aufzubäumen. Verlieren kann man und Fehler passieren immer, aber diese Einstellung, diese Haltung bei den Spielern aufm Platz lässt halt schon wieder tief blicken. In jedem Falle gut, dass J-Lu hier direkt mal Klartext spricht. Man hofft, dass es nutzt bzw. sich nicht schon zu früh abnutzt.

Fazit:
Zweite Liga, Klopperliga. Bitte, wenn möglich, schnell weg da! Noch lebt die Hoffnung, dass es schnell gehen könnte…


pax.klm
13. August 2012 um 8:43  |  103558

backstreets29 // 13. Aug 2012 um 08:14

🙂


teddieber
13. August 2012 um 8:43  |  103559

Guten Morgen @all.
Ich weiß jetzt wohl warum ich noch nicht in Liga-Laune bin. In Hälfte zwei hat man die Hertha 2012 gesehen und das war/ist abartig schlecht.
Mir geht es nicht um die Rote Karte, das passiert leider und darf auch nicht der Aufhänger dieses Spiels sein.
Nein es geht um das was der Trainer angesprochen hat. Die Spieler sind einfach keine Mannschaft und wenn es so stimmt wie sich Schulz und Brooks nach dem Spiel verhalten haben dann fehlt es wohl auch an Anstand.
Haben sie sich etwa nicht vom Vorgesetzten verabschiedet oder nachgefragt ob es noch was zu besprechen gibt?
Ich stimme @backstreet zu das Spieler wie Ronny und RAmos so schnell wie möglich in den Flieger mit dem „One Way Ticket“ gesetzt werden müssen.
Ramos ist noch nicht mal mehr sein Schatten vergangener Jahre und was man an Ronny findet weiß ich auch nicht. Der Name hört sich ja im Stadion toll an, doch nach einem halbwegs guten Spiel gab es wie immer NÜSCHT im darauf folgenden Spiel zusehen.
Das die Saison schwer wird wussten WIR wohl alle, nur die Spieler haben wohl zunächst andere Prioritäten wie zB Trikotnummer und Interviews.
J-Lu greifen Sie bitte durch!


13. August 2012 um 8:45  |  103560

Der aktuelle Trainer hat auf den Putz gehauen und der werktätigen Bevölkerung in Stammtischmanier zu Munde geredet („müssen 8 Stunden arbeiten“).
Kann man machen, dieses öffentlich zu tun, wirkt aber (auf mich) anbiedernd, zumindest dieser Teil. Aber gut – warum nicht?!

Was mich irritiert: hat er seine jetzt so gescholtenen „Herzchen“ zuvor derart falsch eingeschätzt?

Es wird jetzt schwer für ihn, dem Dampf, den er verständlicherweise abließ, nicht als heiße Luft verpuffen zu lassen. Dann wären seine Tage schneller gezählt als die der Kritisierten – und das wäre bedauerlich.
Bleibt zu hoffen, dass er die Bude durchlüftet und die angedrohten Konsequenzen zieht. Leidenschaftlich und in Würde zu scheitern ist allemal besser als das Scheitern in maßloser Überschätzung.


13. August 2012 um 8:47  |  103561

…den Dampf…
Ich ziehe den Akkusativ-Joker.


Spiritus Rector
13. August 2012 um 9:01  |  103562

Ausschlaggebend war natürlich die Szene zum 1:1, bis dahin lief alles plangemäß, dann dieser typische Anfängerfehler und zusätzlich noch „verburchert“; lustig fand ich, dass Lusti ins Tor wollte, als gäbe es keinen Ersatzkeeper, hat der das ernst gemeint? 😀
Jetzt könnte man natürlich fragen, ob Brooks leistungsmäßig wirklich den viel erfahreneren Neumann überholt hat – oder der Trainer schlichtweg geirrt hat, wie er vielleicht auch mit seinen Neueinkäufen geirrt hat. Die Medien haben wie erwartet begonnen, Hertha zum Abschuss freizugeben.
Was bei Luhu’s PK völlig fehlt, ist natürlich das eigenen Fehlereingeständnis, es ist doch seine Mannschaft, er hat von Preetz alle seine Wunschspieler bekommen, er hat sie über Wochen und Monate trainiert; die Niederlage ist also ein Gesamtkonstrukt – und da kann sich das Trainerteam nicht durch noch so markige Worte aus der Verantwortung stehlen. Luhu muss erst noch beweisen, dass er ein guter Trainer ist, nach Stand der Dinge hat er bis jetzt fast alles falsch gemacht, da hilft auch kein ehemaliger örtlicher Bezug zu ihm (kenne ihn aus MG und bla …).

Leckie war heut auch der weitaus bessere Kachunga (wie umständlich verarbeitet der einen Ball?) und kostet nur die halbe Leihgebühr … Bei Ben-Hatira kommt auf eine gute Aktion drei, vier völlig misslungene usw. usf.

Ich würde übrigens auch den talentierten Gersbeck ins Tor stellen, Sprint hält doch auch keinen Ball.

Immerhin sind wir uns über den Schiri einig, der war nämlich, wie schon vorher von den Kennern prognostiziert, richtig gut. Man kann auch mit Vereinsbrille differenzieren und kennt ja seine Pappenheimer.


Spiritus Rector
13. August 2012 um 9:03  |  103563

Äh, gestern … wo bin ich? 😉


Spiritus Rector
13. August 2012 um 9:07  |  103564

Was jetzt wahrhaft eine faustdicke Überraschung wäre: Wenn Löw für den beckenlädierten Neuer den Burchert nachnominiert (in Freundschaft gg. die Gauchos um Messi). Mit Wiese im Tor hat Deutschland noch nie ein Spiel gewonnen – und das bei der Gesamtbilanz.


cameo
13. August 2012 um 9:20  |  103565

Komisches Gefühl. Da habe ich gedacht, neuer Trainer, neue Spieler, neue Einsichten bei den Akteuren, und jetzt müssen wir schon nach dem zweiten Spieltag zurück auf Los. Luhukay, der sich ja nun wochenlang seine Leute hat anschauen und einschätzen können, muss eingestehen, dass die ihn überhaupt nicht verstanden haben. Oder ist er es, der sein Konzept und seine Philosophie nicht vermitteln konnte? So ein Wutausbruch ist doch schon das letzte Mittel, ein Schritt vor der Prügelstrafe. Weiß jemand, ob der in diesem Zusammenhang zitierte Trapattoni Ausbruch damals etwas bewirkt hat? Oder ist diese Reaktion nicht auch ein Eingeständnis der Hilflosigkeit?
Aber, wie gesagt, alles zurück auf Los. Worms als Aufbaugegner. Noch im Zustand unvoreingenommener Begeisterung hatte ich mir dafür Karten besorgt…


backstreets29
13. August 2012 um 9:21  |  103566

Wo kommt eigentlich dieser Nonsens her, dass Lusti ins Tor wollte?
Weil er nach der roten Karte mit Schienbeinschützern in der Hand an der Seitenlinie entlangelaufen ist?
Wenn man da beim Zuschauen schon falsch liegt wundern mich andere Statements auch nicht mehr


Herthas Seuchenvojel
13. August 2012 um 9:24  |  103567

nehmt wenigstens die Bubis aus der Kritik raus, die wollen wenigstens, könnens aber noch nicht

wie ich schon seit 3 jahre kritisiere, Hertha hat ein reines Kopfproblem
Qualität hat uns noch nie jemand in der Liga abgesprochen, aber anscheinend scheint die alte Dame den Einsatzwillen arg zu lähmen
auch wenn man gerne typisch berlinerisch himmelhohe Ansichten hat, den Druck von Meisterschaften und Titeln haben die Spieler nie gehabt
wir sind nie wegen mangelnder technischer Qualität abgestiegen, aber zweimal wegen psychologischer…

einfach mal richtig tief ans Geld rangehen, Grundgehalt 2-3.000 (so wie „jeder“ andere Normalo), Auflaufprämie 2.000, Siegprämie 10.000 und beim Aufstieg kann meinetwegen der Rest vom Etat freigeschalten werden
wird zwar nicht umzusetzen sein, weil sie sich schleunigst anderweitig umsehen, aber sinnvoll


Exil-Schorfheider
13. August 2012 um 9:34  |  103568

Herthas Seuchenvojel // 13. Aug 2012 um 09:24

„nehmt wenigstens die Bubis aus der Kritik raus, die wollen wenigstens, könnens aber noch nicht“

Sorry, aber das ist mir zu kurz gedacht. Immerhin werden/ wurden diese Bubis seit Jahren gefordert!


cameo
13. August 2012 um 9:37  |  103569

@HS – Ja, wenn die Stellschrauben über das Geld justiert sind, laufen alle schneller.


backstreets29
13. August 2012 um 9:37  |  103570

Ja…diese Bubis werden gefordert.
Von Burchert hatte man sich nur eine einigermaßen stabile Leistung erhofft.
Er ist kein Bubi mehr, sondern seit 3 oder 4 Jahren im Profikader.
Bei Brooks she ich das etwas anders. Es ist seine erste wirkliche Profisaison…da hat er Welpenschutz, ebenso Schulz, den eine Krankheit lange ausser Gefecht gesetzt hat.
Knoll seh ich ebenfalls kritischer als Brooks und Schulz.


Herthas Seuchenvojel
13. August 2012 um 9:45  |  103571

@cameo: danke 😉

die Bubis meine ich, Böcke sind noch drin, Willen sehe ich wenigstens
bei unseren „gestandenen“ Erstligaspielern sieht das ganz anders aus (Ausnahme ÄBH gestern)

als Profi muss man auch oben spielen um Erfahrung zu sammeln, und nicht nur ständig auf der Ersatzbank sitzen, siehe Buchert
3.Liga macht maximal nen drittklassigen Erstligaspieler, aber mehr… nee nee


backstreets29
13. August 2012 um 9:49  |  103572

Das mit Burchert war aber doch gestern keine „liga-spezifische Situation“.
Natürlich und das muss man auch betonen, geht der Fehler von Brooks voraus, der sich da genauso dämlich verhält wie einst Joe Simunic in Bielefeld

ABER:
Burchert und Brooks könnten vorher kommunizieren, oder Burchert lässt die Finger vom Mann weg.
So bestraft er seine Mannschaft doppelt und wäre auch noch aus dem Schneider gewesen.
Er neigt halt leider dazu in brenzlichen Situationen die falsche Entscheidung zu treffen


L.Horr
13. August 2012 um 9:52  |  103573

… wie oben jemand treffend beschrieb ,
der „Automaten-Fußball“ läuft solange er nach Plan läuft.

Läuft´s außerplanmässig irren die Spieler planlos umher weil die Orientierung bietende Ordnung fehlt.

Passiert ja auch anderen Mannschaften , jedoch haben diese mitunter Spieler welche mit Eigeninitiative und fußballerischen Instinkten die Vakanz der Ordnung mit Einzelaktionen kompensieren.

Vor diesem Hintergrund , RAMOS niemals mehr aufbieten.
Das Festhalten an ihm muß für jeden anderen auf der Hertha-Bank wie ein Genickschlag wirken.
Wo blieb Niemeyer eigentlich als Kapitän ?


Herthas Seuchenvojel
13. August 2012 um 10:01  |  103574

@backstreets29: ich sage nicht, daß das gestern saudämlich von beiden war
aber in den Mann reinzugehen erfordert schon ne gewisse Portion Mut, diesmal halt Übermut

manch ein Erstligakeeper hätte zurückgezogen, das Ding kassiert und wäre dafür verschrien worden

mir ist es lieber so (OHNE rote Karte!), als aus Angst, was falschzumachen, garnicht zu agieren

verloren haben 11, nicht nur der eine


kraule
13. August 2012 um 10:15  |  103575

Morgen.
Gedanken betr. Mentalität und Preetz:

Warum spielen jetzt die ganzen Jungen, die die viele Trainer bisher nicht auf der Rechnung hatten? Und wir hatten in letzter Zeit einige, viele Trainer 😉
Vielleicht weil Micha dem Jos dieses so aufgetragen hat?

Warum dieser indiskutable nicht zu akzeptierende Auftritt in Frankfurt, mit dieser von JoLu angesprochenen Mentalität?
Vielleicht weil Micha die Spieler mit Gesprächen in die Stadt lockt die dieses auslösen könnten? Ist jetzt schwer zu vermitteln was ich meine.
So nach dem Schema:
„hey komm zu uns! Die Kohle stimmt und wir stellen ein Starteam für die 2.Liga zusammen und bist einer dieser Stars. Wir werden die Liga dominieren und du bist dann im Rampenlicht voll dabei.“

Zu Micha:
Er hat irgendwie das Pech am Hacken.
Ganz subjektives Empfinden. Er bringt dem Verein kein Glück!
Es gibt Donald Duck. den netten aber Unglück anziehenden Enterich und es gibt Gustav Gans, den arroganten und Glück anziehenden Gänserich , was er anfasst wird immer zu Gold. Ganz im Gegensatz zu Donald. Gustav Gans ist Micha irgendwie nicht. 😉

Muss man nicht wirklich ernst nehmen, was ich da gerade abgesondert habe.
Nur……komisch ist das alles schon.


Spiritus Rector
13. August 2012 um 10:18  |  103576

Vielleicht sind Kniebeinschoner ob ihrer größeren Trefferfläche ja die besseren TW-Handschuhe?! 😉

Meiner Erinnerung nach musste Trap damals wenig später gehen … So eine Wutrede ist wirklich schon fast das letzte Mittel; Skibbe hatte es damals als Halbzeit-Gardinenpredigt angewandt, die aber nach draußen sickerte … Benötigt man bei Luhu wenigstens keinen gut bezahlten Spionagedienst. Er ist sich Lautsprecher genug, Botschaft: Trainer alles richtig gemacht, Mannschaft alles falsch.

Hast du die Worms-Tickets tatsächlich vorrätig oder kokettierst du nur wieder @Cass… Cameo?


hb28-bsc
13. August 2012 um 10:20  |  103577

So, nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe, möchte ich meine Meinung der letzten Spiele wiederholen:
Ich will den Ramos nicht mehr sehen! Dieser Alibi-Fußball geht mir auf die Nerven!
Außerdem haben mir in der Zeitung heute morgen die zusammengefassten Aussagen unseres Trainers sehr gut gefallen. Endlich staucht mal jemand die Bagage zusammen und tritt denen in den Hintern. Es kann doch nicht sein, dass sie sich, wie schon in der letzten Saison, auf ihr angeblich vorhandenes Talent verlassen, teilweise ganz hübsch herumspielen und bei der kleinsten Delle auseinander brechen. Die 2. Halbzeit war ein fürchterliches Déjà-vu.
Dem armen Burchert möchte ich gar nicht die Schuld geben, er hat mit seiner falschen Entscheidung hin zu gehen und nicht einfach das Tor zu kassieren zwar der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen, aber ein Team dieser „Klasse“ sollte es eigentlich schaffen so ein Spiel dennoch zu gewinnen. Vor allem wenn der Gegner danach dermaßen aufmacht.


backstreets29
13. August 2012 um 10:26  |  103578

@Seuchenvojel

In den Mann reinzugehen erfordert für jemanden der tagtäglich solche Situationen trainiert erheblich weniger Mut als für unsereeins.
Ich will ja das auch nicht allein an Burchert festmachen, wie ich ja schon schrieb, aber dennoch trifft er halt einfach in brenzligen Situationen die falsche Entscheidung.


kraule
13. August 2012 um 10:29  |  103579

@backs
Genau deshalb wird er nie einer!


kraule
13. August 2012 um 10:36  |  103580

500. Mein Gott…..


Spiritus Rector
13. August 2012 um 10:42  |  103581

Burchert wie auch Sprint waren schon nach dem Juve-Testspiel sozusagen verbrannt (das hatte Luhu damals richtig eingeordnet); Favre hatte seinerzeit bei MG (immer diese Niederrhein-Vergleiche, aber es geht ja auch den Bach runter) den Mut ter (Vorsicht, nicht „Mutter“ lesen!!) Stegen ins Tor zu stellen und es war die goldrichtige Entscheidung. Herthas ter Stegen heißt Gersbeck, und sobald „Iron Mike“ Franz spielt, stabilisiert sich die Abwehr. Ramos indes gehört in den Sturm, da dürften sich die Experten einig sein. Ronny sehe ich weiterhin als den einzigen Kreativkünstler im Mittelfeld, eigentlich unverzichtbar.


Traumtänzer
13. August 2012 um 10:47  |  103582

@kraule // 13. Aug 2012 um 10:15
Das nehme ich in dem Falle ausnahmsweise wirklich nicht ernst, was Du da schreibst. Das ist reines Rumfabulieren. Die Spieler haben alle einen eigenen Kopf und dürfen den auch benutzen. Und selbst, wenn da einige unerfahrene Spieler dabei sind, muss es auch auf Hauptschulabschluss-Niveau dafür ausreichen, ein Gefühl dafür zu bekommen/haben, was es bedeutet, in einem Profifußballteam in der ersten/zweiten Liga zu spielen. Und seine Schlüsse daraus zu ziehen, wie man sich dafür auf dem Fußballplatz zu verhalten hat. Ich glaube, hier machste Preetz dann gerade wichtiger als er wirklich ist oder?
Da unterstütze ich Dich lieber in Deiner Forderung, dass er mal von der Bank runter sollte. Auf der anderen Seite, wenn wir uns schon mit solchen Banalitäten befassen (müssen), um an den begehrten Erfolg zu kommen, spricht das doch auch schon wieder Bände…


Traumtänzer
13. August 2012 um 10:49  |  103583

Wo ist der Wurm, der in diesem Verein drinsteckt? Bringt ihn mir, damit ich ihn zerquetschen kann!


Spiritus Rector
13. August 2012 um 10:56  |  103584

Is’n Wurmfortsatz …


Traumtänzer
13. August 2012 um 11:03  |  103585

@Spiritus Rector
Du meinst, unsere Hertha ist weniger eine alte als vielmehr ’ne Blindedarme? 🙂


Dan
13. August 2012 um 11:17  |  103586

Es gibt sie, die Ausnahmen in den letzten 10 Jahren, die von hinten kamen:

2007 / 2008

startet Hoffenheim mit einem Punkt und Gladbach mit zwei Punkten nach zwei Spieltagen und stiegen souverän auf.

Hoffenheim 60 – Gladbach 66

Und wer war Trainer von Gladbach?

2004 / 2005
Startet Köln mit dem einem Punkt und steigt mit 67 Punkte auf.

Knapper erging es Bielefeld 2003 /2004, aber eben doch mit Happy End 2. Spieltag = 1 / 34.Spieltag = 56 Platz 2

Jeder der jetzt schon Strohhalme braucht, sollte diese ergreifen. 😉

Übrigens: Gladbach 2007 / 2008 hat am dritten Spieltag noch eine 1:4 Klatsche bekommen und haben mit Ach und Krach gegen Osnabrück die 1.Runde im DFB – Pokal überstanden.

J-Lu kennt das also. Habe sie Geduld Herr Preetz. 😉
—–

Selbst wenn @kraule recht hätte, dass der Manager dem Trainer als kleiner „Mann im Ohr“ die Jugend zuflüstert, dann ist spätestens jetzt Schluß damit.
Es geht hier für Beide um ihren Job. Es könnte sogar sein, dass ein J-Lu Preetz überlebt.

Nach dem 31.08. ist alles getan.

Aber man sollte eher auf den Beginn einer Siegesserie hoffen.


Silberrücken
13. August 2012 um 11:33  |  103587

Interessantes Bewerbungsvideo zu so früher Stunde.


L.Horr
13. August 2012 um 11:42  |  103588

… ein Zitat aus Luhu´s Statement nach dem Spiel was alles aussagt :

>> „Mir ist scheißegal, wer nächste Woche im Tor steht, ich brauche Spieler mit Herz und Leidenschaft.“ <<


sunny1703
13. August 2012 um 11:44  |  103589

@Dan

Das Beispiel Gladbach macht mut!

Doch wo ist Bielefeld jetzt?? 🙂

Am besten finde ich das Beispiel Hopp. Ich bin mir sicher, Du hast schon diejenigen die ähnliche Klassespieler wie Chinedu Obasi, Carlos Eduardo,Demba Ba und Luiz Gustavo sind, schon für Hertha organisiert. Die kamen nämlich noch zu Hopp am Tabellenende der 2.Liga kurz vor Transferschluss(und entschieden sich gegen Topclubs aus england und Spanien,ich möchte nicht wissen für wie viele millionen )

Bei diesen Aussichten geht es mir gleich wieder besser! 🙂

lg sunny


13. August 2012 um 11:45  |  103590

@Dan

Ich bin auch der Meinung, dass Preetz JLu nie leichtfertig den Laufpass geben wird, denn mit dieser Entlassung wäre auch Preetz fällig. Er wird so lange wie möglich am Trainer festhalten.

Aber so weit ist es noch lange nicht.

Ich bin mir nicht sicher, ob mir JLus Wutrede so gut gefällt. Wie will er denn auftreten, wenn die Mannschaft gegen Worms ebenso schwach spielt? Er ist schon jetzt, nach gerade einmal zwei Spieltagen, ziemlich weit hoch auf die Eskalationsleiter geklettert. Hoffentlich schlägt das an.


Dogbert
13. August 2012 um 11:47  |  103591

Mir ist es einfach noch zu früh, die Verfassung der Mannschaft einzuordnen. Es war ein Fehlstart, aber kann man nach gerade mal zwei Spielen in neuen Gewässern (2. Liga ist was anderes als 1. Liga) schon von einer Katastrophe sprechen? Die Stammkraft Kraft ist noch gesperrt und das spielerische Unvermögen läßt sich auch nicht in ein paar Testspielen beheben.

Zudem spielen in der 2. Liga etliche Mannschaften, die eingespielt sind. Luhukay ist auch eher der strategisch denkende Trainer, der seine Spieler erstmal auf seine Linie bringen muß.

Die Mannschaft wird schon die Hinrunde benötigen, um in den Streckenschlag zu kommen.

Ich hatte gegen Ende der letzten Saison gesagt, daß mir zwei oder drei Jahre 2. Liga lieber sind, um erstmal zusammenzufinden und eine annehmbare Spielkultur zu entwickeln. Ob das finanziell machbar ist, vermag ich jetzt nicht zu beurteilen.

Mir ist schon klar, daß einige den direkten Wiederaufstieg erwarten und das ist auch verständlich. Aber doch nicht mit einer Mannschaft, die nichtmal richtig Fußball spielen kann!


Drokz
13. August 2012 um 11:51  |  103592

Bei Ramos fiel auf… der hatte am Anfang 2-3 Aktionen, die nicht wirklich glücklich verliefen.. dann kam natürlich Protest von der Tribüne und schwupps, war der von der Bildfläche verschwunden. Allagui hat man auch die 1.HZ kaum gesehen.. wobei ich da sowieso nicht versteh, warum man nicht gleich mit 2 Spitzen ran ist. Das Frankfurt defensiv agieren wird, war doch schon vorher klar. Und mit 2 Spitzen kann Allagui auch mehr ausrichten – egal, das ist keine Entschuldigung für den Rest.

Ramos scheint aber ein sehr dünnes Nervenkostüm zu haben. Jlu trau ich auch zu, dass der feine Herr erstmal auf der Bank Platz nimmt, ich weiß ja nicht, wie die anderen Spieler da so denken, aber wenn Ramos immer spielt denken die sih doch bestimmt auch, dass man da ja eh nich so viel leisten muss fürn Stammplatz.. *g*


Dan
13. August 2012 um 11:57  |  103593

@sunny1703 // 13. Aug 2012 um 11:44

Wir haben es doch einfacher als Hopp, wir müssen ja nur Ramos und Ronny verkaufen. 😉

Jedenfalls, wenn es weiterhin ihr Bestreben ist so aufzutreten: Hui – Pfui – Hui – Pfui – Hui – Pfui


13. August 2012 um 12:14  |  103594

Zwickmühlen-Hertha.
– Luhu macht Druck, sehr viel Druck. Vor allem sich selbst..
– Ramos und Ronny gehören einfach nicht mehr auf den Platz- mindestens den Ramos aber will man teuer verkaufen..
– Die „Jungen“ nicht so hart angehen?- Hatten Djuri und Schulz in der U23 nicht auch massive Motivationsprobleme gehabt? (–Bazillus—)
usw, usf..
Paderborn und FSV Frankfurt- es sah nach einem wie gemalten Auftaktprogramm aus..
Luhu´s Wutrede ist im Kern zu 100% wahr. Keine einzige Ballstaffette gestern. Vor 2 Jahren hätte es geheißen: „die trainieren keine Laufwege.“
Ohne die Bereitschaft zum Schwitzen, kannst du viel erzählen..
Luhu hat also zu 100% Recht,- ob seine Brandrede die klügste Reaktion war..werden wir bald wissen.
P.S. Hertha BSC (Gegenbauer und Preetz) haben offenbar nie die Spiele wie gegen den KSC..oder gegen den VFB Stuttgart..tiefer aufgearbeitet. Da liegt für mich der berühmte Hund begraben..oder der Bazillus. Wir haben hier die Ciceros gepampert und den Ramos, den Ronny sowieso..himmeln Potentiale an und verachten die maßvollen, die aufrechten Kämpen.
Ich plädierte deshalb für personelle Radikalität.
Aber ich gebe zu: ich stecke auch in keiner der vielen Zwickmühlen, wie Preetz & co.
Nur: Hertha muss einen Weg heraus aus dem Hamsterrad finden..


sunny1703
13. August 2012 um 12:18  |  103595

Um es deutlich zu betonen, es ist erst der zweite Spieltag.

Was mir Sorgen bereitet ist die unzureichende Kreativität aus dem Mittelfeld und ob da ausgerechnet ein Kluge der Heilsbringer sein wird……..?!

Der Ausbruch von JLu ist kein Allheilmittel. Schlägt er nicht an, bekommen die sportlich Verantwortlichen bald Probleme mit den Medien. Die Mannschaft ist in der Pflicht,aber sie kann nicht komplett ausgewechselt werden.

Ich hoffe auf die Rückkehr von Spielern wie Franz und Kraft, die das Mannschaftsgefüge wieder stärken.

Es ist doch auch Unsinn aus dem Zweitspieltagsdilemma einen Streit, die Alten sind Schuld bzw die Jungen sind Schuld. Gestern hat eine Mannschaft kollektiv versagt. JLu muss zukünftig nach Leistung aufstellen, nach dem wer sich anbietet und NICHT ob er gerade verpflichtet worden ist, ob er jung oder erfahren ist. Einzig Leistung zählt und sollte JLu das machen, werden sich auf der reservebank, bei der u23 und auf dem platz schnell andere finden, als momentan gedacht.

Und ich bleibe dabei, die Mannschaft bruacht noch ein ,zwei Verstärkungen insbesondere im OM!

lg sunny


Drokz
13. August 2012 um 12:19  |  103596

Perfekt wäre natürlich, wenn man den Ronny noch bissl aufbauen kann und dann auch für ~2-3Mio verticken könnte. Da macht dann vermutlich n Käufer n gutes Schnäppchen, wenn der mal sein Potenzial abruft, aber wir hätten erstma bissl Kohle in der Kriegskasse. 😉

Bei Ramos können wir froh sein, wenn der von der Gehaltsliste runter ist..


Freddie1
13. August 2012 um 12:20  |  103597

OT:
nettes Video mit grandioser Musik der britischen Medalliengewinner

http://www.youtube.com/watch?v=aYtpL5YhWOQ

Ach ja, wär schön, wenn uns bald auch keiner stoppen kann


sunny1703
13. August 2012 um 12:23  |  103598

@Dan

Nur wer nimmt uns die ab? Und wie viel bekommen wir für sie?

lg sunny


hurdiegerdie
13. August 2012 um 12:43  |  103599

Ich fand die Wutrede gut, ich gebe aber auch allen Recht, die sagen, sowas nützt sich schnell ab.

Es kommt darauf an, was er jetzt macht. Wie ich ihn einschätze, wird er denselben (ausser Burchert) nochmals eine Chance geben. Klappt das nicht, werden sie eine lange Zeit weg sein.

Da ist er nicht zimperlich. Es wird kein heute so morgen so geben.

Ich bin gespannt.


L.Horr
13. August 2012 um 12:45  |  103600

…. hier sind viele richtige Begründungen bzw. Lösungsansätze vorgetragen worden welche sich in ihrer Wirkung jedoch in Rauch auflösen sofern nicht die fußballerischen „Basics“ von der Mannschaft geleistet werden.

Hertha hat nun gegen zwei – ohne überheblich abzuwerten – durchschnittlich begabte Mannschaften gespielt , hatte hier wohl auch die statistischen Werte zu ihren Gunsten und hat dennoch nicht entsprechend gepunktet , weil exemplarisch beide Gegner mit eben diesen „Basics“ den Unterschied kompensierten.

Die olle Kamelle , „über den Kampf in´s Spiel finden“ , ist der Hertha nun schon seit Jahren so fern , dass hierfür kaum Gründe zu finden sind.

Oder doch ?

Hat sich Hertha von dem kollektiven , körperlosen Systemfussballs Favre´s noch immer nicht erholt .
Einen Fußball in dem Individualisten und Extrovertierte als systemschädlich ausgemacht wurden und in Pantelic und Voronin ein Gesicht bekamen.

Seither wurden eher unkantige Spielertypen bevorzugt , ausgenommen vielleicht Lell , Franz u. Kraft .

Was jetzt ein wenig ratlos macht ist , wie Luhu es bewerkstelligen soll/kann aus Mitläufern charakterliche Instinktfußballer zu formen um nicht permanent , wie zuletzt , mitzuerleben wie die Mannschaft auseinanderfällt wenn´s nicht nach Plan läuft.
Da ist kein aufbäumen zu erkennen , egal ob nun aus Angst oder Desinteresse .


13. August 2012 um 12:45  |  103601

@Freddie

Bei uns würde eher „Verdamp lang her“ zu hören sein. 😉

Ich kann aber damit leben, denn die Goldmedaillen gibt es nicht für umsonst. Habe irgendwo gelesen, dass jede Goldene die Briten 10 Mio Pfund an Sportförderung gekostet hat. Oops. Da verzichte ich gerne auf eine gute Platzierung im Medaillenspiegel.


Traumtänzer
13. August 2012 um 12:46  |  103602

Auf Franz und Kraft als diejenigen, die das Mannschaftsgefüge wieder festigen, zu setzen, halte ich auch für fragwürdig. Seien wir ehrlich: Hätte ein Thomas Kraft die drei Gegentore gestern unter Garantie verhindert? Wenn die Abwehr davor Murcks macht, kann der Torwart am Ende auch nicht viel ausrichten. Auch ein Erstligatorhüter in der zweiten Liga nicht. Allenfalls traue ich Kraft noch zu, dass er vielleicht (!) diese rote Karte nicht bekommen hätte, aber selbst das wissen wir nicht genau.

Bei Franz ist es so: Klar, der ist schon ein Typ. Aber Mann, der kommt von ’nem Kreuzbandriss!!!! Wenn wir Glück haben, spielt der zur Rückrunde wieder halbwegs so, wie man es von ihm unter Wettkampfbedingungen erhoffen könnte. Und toi-toi-toi, wünschen wir ihm, dass er von weiteren und/oder Folgeverletzungen verschont bleibt.

Das öffentliche Jay-Lu-Gewitter – so richtig wir es vielleicht auch alle empfinden mögen – ist riskant gewesen. Wenn es wirkt, alles gut. Wenn es verpufft… nun ja. Schlimm, schlimm. Nach nur 2 Spieltagen schon wieder vor so einer Situation zu stehen. Das ärgert mich am meisten. Da würde ich mich glattweg lieber über ein Unentschieden beim FSV und zwei verschenkte Punkte unterhalten und nicht das Gefühl haben müssen, hier geht’s schon wieder ans Eingemachte. Grummel.

Der Zug ist zwar noch längst nicht abgefahren. @Dans Strohhalme bspw. zeigen doch auf, was noch alles möglich ist. Trotzdem: Die Jungs müssen leider jetzt schon aufpassen. Mit Ergebnisdynamiken haben wir in Berlin doch so unsere liebe Erfahrung.


Freddie1
13. August 2012 um 12:52  |  103603

@sir
🙂 für „verdamp lang her“

Bei der gestrigen Abschlussfeier hatte ich mich gefragt bei dem Aufgebot von Rockstars, wer denn bei uns aufträte. Wahrscheinlich Bohlen und Westernhagen. Naja, war ja zu Glück in London.
Gebe dir bzgl Sportförderung recht.

Seh grad Löw in einer PK. Er hält Babbel für respektlos in seinem Verhalten gg Köpcke im Rahmen der „Wiese-Ausbootung“


apollinaris
13. August 2012 um 13:06  |  103604

zu Löw: ich hatte das betr. Interview von babbel gelesen. Weiss nicht, was daran respektlos gewesen sein soll. Ob Magath, Favre , Klopp(!!)oder sonstwer: jeder Trainer stellt sich in solchen Situationen schützend vor seinen eigenen Spieler- und umgekehrt der Alpha-Trainer vor seinen TW-Trainer. Spielchen. Aber warum die sprachlich koffern und ledern müssen, statt etwas zurückhaltender und diplomatisch zu formulieren..das wiederum muss an der Fussball-Sozialisation liegen.. 😉


apollinaris
13. August 2012 um 13:07  |  103605

OT: das Video ist wirklich cool und auch ch dachte unwillkürlich: würde bei uns wohl wieder sehr peinlich und träge rüber kommen..Damp 2000 eben.


Dan
13. August 2012 um 13:10  |  103606

@sunny1703 // 13. Aug 2012 um 12:23

Ist doch schon fast egal, was man für die Herren bekommt.
Einen „Brunnenvergifter“ wie Ramos, der sich noch nicht einmal bemüht, wenn er im „Schaufenster“ steht und in jedes Mikrofon „labbert“, dass er in der 1.Liga spielen will, musste schon aus „Teamschutz“ nur noch von der Gehaltsliste bekommen.

Klar kann der was, klar hat er mal 15 Tore geschossen, aber will der noch?

Ist ja schon fast so, als wenn er es provoziert kostengünstig „bloss runter von der Gehaltsliste“ weg zu kommen.

Etwas überzeichnet, aber nur etwas. Mein Geduldsfaden ist am reißen und das heißt schon was bei mir , denn ich stelle mich eigentlich sonst virtuell eher vor die Spieler.


Freddie1
13. August 2012 um 13:17  |  103607

@dan

zum Glück stellste dich nur virtuell vor die Spieler. Ansonsten sieht man se ja nicht mehr 😉


Exil-Schorfheider
13. August 2012 um 13:19  |  103608

Schöm, @freddie! 😉


Dan
13. August 2012 um 13:19  |  103609

@Freddie1 // 13. Aug 2012 um 13:17

Na komm, von S.Wagner kannste die Stirn und Haare noch sehen. 😉


teddieber
13. August 2012 um 13:21  |  103610

@Dan
Ich wundere mich auch gerade über dich, denn sonst liest man wenig bis gar nichts von dir nach solch einem Spiel.
Der Gedulds-Faden besteht bei dir scheinbar nur noch aus einem Garn! 😉


Dan
13. August 2012 um 13:22  |  103611

Ach der Herr @exil auch noch.

Haben sie Dir schon eine Apfelsinenkiste ins Tor gestellt, damit Du oben in die Torecken kommst? 😉


ubremer
ubremer
13. August 2012 um 13:24  |  103612

@Sperre,

das DFB-Sportgericht hat Sascha Burchert für ein Spiel gesperrt. Hertha hat akzeptier.


L.Horr
13. August 2012 um 13:25  |  103613

… kicker Noten :

Burchert (5) –
M. Ndjeng (5) ,
Hubnik (5) ,
Brooks (5) ,
Schulz (3) –
Niemeyer (4,5) ,
Ronny (6) –
Ramos (6) ,
Knoll (5) –
Ben-Hatira (4,5) –
Allagui (4)


Exil-Schorfheider
13. August 2012 um 13:32  |  103614

@dan

Dank gutem Stellungsspiel nicht nötig! 😉
Außerdem stehen die Kisten noch beim @Sir… 😀


frohnauer
13. August 2012 um 13:34  |  103615

habe mir gerade nochmal die pressekonferenz angesehen.
ein großes kompliment an unseren trainer!
endlich mal einer, der die wahrheit sagt!
ich frage mich nur:
wenn es angeblich schon so lange bekannt ist, daß manche von unseren spielern keinen charakter haben, warum hat man sich dann nicht schon von ihnen getrennt?
vielleicht war der umbruch doch nicht groß genug.


backstreets29
13. August 2012 um 13:34  |  103616

Nur ein Spiel? Das ist ja glimpflich

Das heisst in Worms und gegen Regensburg steht Kollege Sprint im Tor und dann eh wieder Kraft oder?

Interessante Noten. Insbesondere mit der 6 geht der Kicker ja nicht gerad inflationär um.
Schön, dass nicht nur ich Schulz sehr engagiert und als Lichtblick gesehen habe


snbsc
13. August 2012 um 13:39  |  103617

…hätte Sprint den Elfer gehalten wären es wohl 2 Spiele für Burchert geworden


Drokz
13. August 2012 um 13:40  |  103618

@backs:

ne, nit nur du, der junge hat geackert und war gut im spiel.


coconut
13. August 2012 um 13:40  |  103619

@Kicker Noten
Die sagen eigentlich schon alles. Denn meist sind die eher konservativ und es hagelt nicht praktisch für das gesamte Team 5er und gar 6er……
Verdient hat es sich jeder einzelne von diesen „Superstars“


Freddie1
13. August 2012 um 13:49  |  103620

Laut Sky ging die Predigt heut wohl weiter.
Vor dem Training gab es eine 22minütige „Ansprache“


Dan
13. August 2012 um 13:50  |  103621

@teddieber // 13. Aug 2012 um 13:21

Normalerweise ist die „Panik“ einiger hier, auch nicht mein Weggefährte.

Auch heute nicht. Nach einem mittelprächtigem Spiel gegen Paderborn folgte ein schlechtes gegen Frankfurt, was aber meines Erachtens ohne den Brooks Kopfball in einem lahmen 1:0 oder 1:1 geendet hätte.

So what. Die Teams gegen die wir gespielt haben, sind eingespielt, kaum verändert. Klar Paderborn hat Substanz verloren, aber der Stamm stand. Gleiches gilt für Frankfurt. Oben stehen z.Z.Teams die sich nur punktuell verstärkt brauchten.

Und bei uns? Neun Neue gegenüber dem letzten Bundesligaspiel. Vier „junge“ Spieler die kaum Erfahrung in der Liga haben, Spieler mit verschiedenen Trainingsständen und das alles soll nach schlapp 8 Wochen wie ein Uhrwerk in sich greifen?

Glaub ich nicht. Klar könnte schon besser aussehen, aber mach ich mich nicht verrückt.

Aber stinkig aus der letzten Saison schon auf Ramos, forderte „ich“ eine Bringschuld ein und bekomme dann Leistungen wie Paderborn und Frankfurt geliefert.

Ja, mir schwillt der Kamm. Ein Stolper-Assist und „Leer-Kilometer“ laufen ist mir zu wenig.

Wie gesagt, nur Ramos. Alles andere sehe ich noch in einem unaufgeregtem Zustand.


Dan
13. August 2012 um 13:56  |  103622

@Freddie1

Wat machste jetzt bloss ohne Olympia? Oder darfste schon wieder auftreten?


Freddie1
13. August 2012 um 14:03  |  103623

@dan: nee, dauert noch.
Aber dafür läuft Sky heiß. Hatte mir eben Löws PK an gesehen. Rd 45 Minuten; war auch recht angefressen.


teddieber
13. August 2012 um 14:08  |  103624

@Dan
das Thema Ramos muss durch sein, da von ihm eh nichts kommt. Auch hui-pfui Ronny ist für mich erledigt.
Der Trainer musste mM trotzdem jetzt so reagieren, damit alle Spieler wissen woran sie sind.
Wir haben hoffentlich das letztemal die hässliche Hertha 2012 gesehen.
Aber erst nach dem Pokalspiel wird es aufwärts gehen bzw der Oktober ist ja nicht mehr weit!
Unke mal wieder 🙂


13. August 2012 um 14:21  |  103625

klar, @dan. das ist der einzig mögliche Umgang für uns Zuschauer. Bei mir ist das Themaa Ramos nun schon ein paar Monate länger dran und dazu kommt bei mir „das Potential“, genannt Ronny (oder heisst das umgekehrt?). Und auch ein wenig zerknirscht war ich über diese Vorschußlorbeeren, die „Euphorie“, noch bevor irgendein „Ernstspiel“ stattgefunden hat. Ich hatte bei der „Fieber-Frage“ nur den „3“ angeklickt. Ich habe keine Lust auf 2. Liga. Und wenn die Mannschaft nicht sehr bald mitzieht, wird sich das wohl auch nicht ändern..Man lebt nur einmal und der Planet bietet viel schönes 😀 für den Zeitvertreib. Ich gucke dann lieber Hertha vor 200 Zuschauern und lauter Jankers und Hollands, statt mich verarschen zu lassen 😈
Die Geschwindigkeit, mit der man im Profifussball vorgeht, irritiert mich zunehmend. Und ich meine sicher nicht die Spielzüge, wenn ich von Geschwindigkeit bei Hertha spreche.


tabby
13. August 2012 um 14:23  |  103626

Luhu hat das Ausgesprochen was viele Fans doch schon seit dem Winter bemängelten: Wann tun die mal was für Ihr Gehalt.
Wann bekommen die mal mit, das es ein Privileg ist in der Bundesliga spielen zu können und dabei auch noch so viel Gehalt zu bekommen, das man bei einer Vernünftigen Lebensweise danach nicht mehr Arbeiten gehen muss.
Wenn man da zum Vergleich Handballer oder Volleyballer sieht, da muss man Spitzenspieler sein um die Summen zu kassieren.

Schlimm finde ich die Tatsache das es nach dem Kaderumbruch schon wieder so weiter geht.
Wenn noch jemand gehen muss, dann auf keinen Fall Luhu aber als letzter .

Zu den Kosten für die Briten: Na und ?
Das Geld verzockt eine Bank in 5 min und rennt dann zu Mamma Staat damit es gleich weiter gehen kann. Also dann kann man das auch in die Sportförderung im Land anlegen und nicht in die 4-5 Finca eines Bankers.


Dogbert
13. August 2012 um 14:34  |  103627

Leute, wartet doch mal ab. Ihr seid doch sonst so realistisch. Hertha BSC ist jetzt in der 2. Liga und hat hier die Gelegenheit, sich sportlich zu konsolidieren. Was anderes wurde nicht erwünscht, nach dem klar war, daß sie in der 1. Liga nichts zu suchen haben.

Einen Durchmarsch wie vor zwei Jahren wird es nicht geben. Dafür ist der Umbruch zu groß. Gebt den Spielern doch mal eine Chance und wartet die nächsten vier oder fünf Spiele ab.

Die allerbegabtesten Spieler für die in der 2. Liga nötigen Anforderungen hat Hertha BSC sowieso nicht. Es geht hier nur über den Kampf und die Willensstärke.


backstreets29
13. August 2012 um 14:34  |  103628

Ich werf mal für Worms folgende Aufstellung in den Raum….ist sicher noch zu früh, aber für einen Denkzettel kann man das mal im Hinterkopf haben oder?

—————–Sprint————–
Ndjeng—–Franz—-Brooks—-Schulz
—————Lusti—Kluge———–
Sahar——————————Knoll
————–Allagui—Wagner———

Bank: TW (?), Bastian, Hubnik, Kachunga, Morales, Holland, Niemeyer


backstreets29
13. August 2012 um 14:38  |  103629

@Dogbert

Es haben hier wohl wirklich alle Geduld mit der Mannschaft. Was aber einfach nciht geht, ist dieses völlig Auseinanderbrechen, sich Aufgeben und die absolut desolate Leistung in HZ 2.
Da gehts es nicht um Fehler wie von Brooks oder Burchert, sondern um nicht vorhandene Laufbereitschaft, sich völlig in sein Schicksal ergeben und das alles gänzlich ohne Willen.
Man muss sich konsolidierern, da hast du völlig Recht, aber da kann dann auch kein Platz sein für Spieler die nicht wollen wie Ramos oder Ronny


13. August 2012 um 14:45  |  103630

im TV habe ich wohl Schulz nicht richtig gesehen. Sorry, dafür.


Mineiro
13. August 2012 um 15:05  |  103631

Da Burchert für ein „Meisterschaftsspiel der Lizenzligen“ gesperrt wurde ist er nächste Woche im Pokalspiel in Worms aber doch spielberechtigt, oder?

http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1%5BshowUid%5D=35679&&tx_dfbnews_pi1%5Barticle_page%5D=1&tx_dfbnews_pi4%5Bcat%5D=145&type=

Folglich haben wir in den kommenden 3 Spielen wohl drei unterschiedliche Torhüter im Kasten stehen:

in Worms: Burchert
gegen Regensburg: Sprint
bei Union: Kraft


Silberrücken
13. August 2012 um 15:06  |  103632

Anscheinend spielt Sprint in Worms und gegen Regensburg. Steht on der Onlineausgabe MoPo?


Mineiro
13. August 2012 um 15:09  |  103634

Ich denke nicht, dass Sprint wirklich spielen würde, wenn Burchert nicht gesperrt ist. bzw. eine solche Entscheidung gefällt worden ist bevor über die Sperre etwas bekannt war.


Mineiro
13. August 2012 um 15:12  |  103635

OK, jetzt habe ich den Artikel auch gelesen und Sprint wird gegen Worms wohl spielen.

Burchert darf aber im Pokal dann wenigstens auf der Bank sitzen, oder?


hurdiegerdie
13. August 2012 um 15:19  |  103636

apollinaris // 13. Aug 2012 um 14:45

„im TV habe ich wohl Schulz nicht richtig gesehen. Sorry, dafür.“

Wieso? Wegen der Kicker Noten?

Ich finde die Kicker Note zu gut. M.E. hatte Schulz mehrfach Szenen (so mindestens 5-6), wo er aufgrund von Stellungsfehlern auf seiner Seite überlaufen wird.

Aber auf jeden Fall ist Rasiberlin rehabilitiert, wenn selbst der Kicker … 😉


schnitzel
13. August 2012 um 15:30  |  103637

Ndjeng 5, Schulz 3, letzte Woche hat Hubnik den Paderborner „umgesenst“. Der Kicker ist auch nicht mehr das, was er mal war 😉


f.a.y.
13. August 2012 um 15:31  |  103638

@Mopo Artikel: auch wenn er sich in Berlin unbeliebt gemacht, kann Aytekin weder für den Elfer noch die Rote Karte in Frankfurt etwas.

@Hertha: da staunt der Fachmann und wundert sich der Laie. Die „Gier“ fehlt immer noch. Hoffe, Jos findet sie und hört auf, immer und immer wieder auf nicht eingelöste Versprechen auf eine bessere Zukunft zu setzen.


Alfred
13. August 2012 um 16:22  |  103639

Respekt, Hertha arbeitet hart an dem Motto „Nie wieder 2. Liga“.


ubremer
ubremer
13. August 2012 um 16:37  |  103640

@fay,

danke für den Hinweis (Ist mir ein Rätsel, wie diese ‚Info‘ in den Text reinkommen kann . . . 🙁 )


cameo
13. August 2012 um 16:40  |  103641

Langsam könnte man diesen traurigen Thread zumachen. Alles auf Neuanfang, sozusagen. Wie bei unserem Verein. Worms, here we come, scaring to … Na, wir werden sehen.

@Spiri: Natürlich habe ich die Tickets. With a little help from my friends. Freundin, Nähe Heidelberg, ist nach Worms gefahren und hat die dort in einer Lottoannahmestelle gekauft. Wie vor 100 Jahren, hier das Geld, da die Tickets, Stehplatz 10 Euro. Bei maximal 5.724 Zuschauern (!) dürfte diese Nibelungen-Arena (meine Wortschöpfung) wohl ausverkauft sein. – Und übrigens, „kenne ihn aus MG und bla …“ war auch schon wieder nicht nett.


cameo
13. August 2012 um 16:43  |  103642

…scaring YOU to … soll es heißen, aber wem können wir derzeit noch einen Schreck einjagen?


cameo
13. August 2012 um 17:00  |  103643

Habe gerade nachgeschaut. Der Sportplatz in Worms heißt EWR-Arena. Für den Pokal genau zutreffend:
Einer Wird Rausgeschmissen 🙂


13. August 2012 um 17:03  |  103644

@cameo

Hoffentlich nicht scared to death…


cameo
13. August 2012 um 17:08  |  103645

Naja, ich habe es ja nicht hingeschrieben; es wäre auch nur so ein English term und nicht ernst gemeint, wie (anderes Beispiel) scaring the sh.. out of them.


Dan
13. August 2012 um 17:17  |  103647

Hoffentlich wird in Worms nicht schon die Nibelungentreu bemüht.


Dan
13. August 2012 um 17:17  |  103648

-treue


13. August 2012 um 17:42  |  103660

@hurdi: ja, war auf die Kickernoten und @backs bezogen: im TV fallen (mir) mneist einige Spieler durch den Rost, weil deren „Arbeit“ schlicht nicht sieht. Ich hatte nur den Eindruck, dass in der 1. Hälfte seine Seite tot war und er auch nicht sehr viel gelaufen (sei).

Anzeige