Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Hier und jetzt sind die Trainer-Versteher gefragt. Uns Journalisten geht es wie Euch, wir sind noch dabei Jos Luhukay kennenzulernen. Wie ist das, was er sagt, zu verstehen?  Nach seinen Donnerwetter-Auftritten am vergangenen Sonntag und Montag hat  der Hertha-Trainer bei der Aufstellung für das Pokal-Spiel bei Viertligist Wormatia Worms am Sonntag einige Wechsel angekündigt:

„Es  kann sein, dass die eine oder andere  Veränderungen vorgenommen wird. Aber seht das nicht so, dass der eine oder andere Spieler mit dem Spiel am Sonntag seine Position verloren hat. Ich sehe das mehr unter dem Aspekt: Wir haben als Team in Frankfurt nicht das abgerufen, was in uns steckt. Am Sonntag in Worms will ich eine Mannschaft sehen, die als Kollektiv über 90 Minuten besteht. Es kann sein, dass es  Änderungen gibt, aber das hat nicht nur mit dem Auftritt in Frankfurt zu tun.“

 

Die erste Änderung: Im Tor wird Philip Sprint stehen, den Hintergrund mit der Roten Karte für Sascha Burchert beim 1:3 gegen Frankfurt, haben wir bereits diskutiert. Die zweite Änderung ist ebenso klar: Maik Franz wird zum ersten Mal nach seinem Kreuzbandriss vom vergangenen  Dezember ein Pflichtspiel bestreiten.

Aber damit wird es Luhukay nicht bewenden lassen. Ich hatte an Ben Sahar für die rechte Außenbahn im Mittelfeld gedacht. Der war unter der Woche in seinem 30. Länderspiel für Israel im Einsatz (1:1 gegen Ungarn). Doch der Trainer hat sich etwas kryptisch zu Sahar geäußert.

Ben hat bei seiner Nationalmannschaft 30 Minuten Einsatzzeit gehabt, er ist in der zweiten Hälfte eingewechselt worden. Ich hätte Ben unter der Woche lieber hier in Berlin gehabt. Wir haben eine intensive Woche hinter uns.  Ben braucht die tagtägliche Training, um stärker zu werden und, um annähernd an seine Bestform zu kommen. Aber da müssen wir uns noch etwas gedulden. Es ist schon so, dass er einsatzfähig ist. Er könnte eine Alternative für Sonntag sein.

Ein weiterer Kandidat für die Außenbahn ist Nikita Rukavystsya, den ich allerdings auf der linken Seite erwarte, dort wo Knoll gespielt hat.

Immerhertha plädiert für: Systemwechsel jetzt

Zum Vergleich Hertha Startelf gegen den FSV Frankfurt (Taktik: 4-2-3-1) :

Burchert – Ndjeng, Hubnik, Brooks, Schulz – Niemeyer, Ronny – Ramos, Ben-Hatira, Knoll – Allagui.

Mein Vorschlag für Worms ist ein Systemwechsel zum 4-4-2. Und fünf Änderungen:

Sprint – Ndjeng, Franz, Brooks, Schulz – Niemeyer, Lustenberger – Ben-Hatira, Rukavytsya – Wagner, Allagui.

Aber da sind noch einge andere Varianten möglich. Euer Auftritt als Luhukay-Versteher, bitte: Was wird der Hertha-Trainer ändern? Warum?  Geht es um Rotation light? Oder Rotation heavy? Und was wird Luhukay, auch mit Blick auf das Zweitliga-Spiel danach gegen Jahn Regenburg, belassen?

P.S. Wer von Euch bei Twitter unterwegs ist, bin da nun auch vertreten unter @ubremer1  😉

Luhukay entscheidet sich in Worms für . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Donnerwetter-Auftritte von Luhukay werden . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


201
Kommentare

Ties
17. August 2012 um 16:51  |  104485

Hier noch das passende Lied zum Spiel in Worms:
http://www.youtube.com/watch?v=dZh3PF0u4Vg


Murmeltier
17. August 2012 um 16:51  |  104486

Fünfter!


Ties
17. August 2012 um 16:51  |  104487

Oh, war ich wirklich erster? Und das auch noch mit einem inhaltlich so wertvollen Beitrag! 🙂


Stehplatz
17. August 2012 um 16:54  |  104488

Man darf gespannt sein wie man sich dieses Jahr im Pokal schlägt. Wäre gut für die Kasse wieder zu überwintern!


Murmeltier
17. August 2012 um 16:56  |  104489

Und noch etwas Sinnvolles: Ich finde die immerhertha.de-Änderungen der Aufstellung schon ziemlich richtungsweisend. Könnte mir aber vorstellen, dass Jay-Lu, wenn er denn den Systemwechsel jetzt vollzöge, z.B. auch mit „Kachunga-Allagui“ in der Spitze probiert.
(Wagner sehe ich nicht als Startspieler – aber ist nur mein Gefühl).

Oder tatsächlich, bei 4-2-3-1, Knoll und Ramos raus, dafür Sahar und Ruka auf den Außenbahnen. Na, wir werden’s sehen.


laotse
17. August 2012 um 17:09  |  104490

Was hat Jos gegen Kachunga??


megman
17. August 2012 um 17:11  |  104491

für mich wäre die 5. Änderung … Kluge ?


Blauer Montag
17. August 2012 um 17:20  |  104493

Oha, da hat ein Murmeltier ja ganz gründlich ausgeschlafen.
Wie oft habe ich bereits in dieser Woche meine Aufstellung für Worms hier gep(r)ostet?
http://www.immerhertha.de/2012/08/16/vorbereitung-auf-die-hitzeschlacht/#comment-104381
Lassen wir das. Noch einmal also.

Ich habe hoffentlich keinen gesperrten oder schwer verletzten Spieler mehr nominiert.

———————-Sprint————————

Ndjeng——Franz——–Brooks——–Schulz

––Lustenberger——–Niemeyer—

-ÄBH——————————————Ruka–

————————Allagui———————-

—————-Kachunga–————————-

Auf der Bank dürfen Platz nehmen: Burchert, Ronny, Knoll, Bastians, Sahar, Holland , Wagner. Vor 20 Wochen fehlte Sahar noch die Luft für 90 Minuten. Und Wagner sehe ich auch nicht als Startspieler.


17. August 2012 um 17:24  |  104495

Gegen unterklassige Mannschaft können Knoten platzen.
Platzt der von Ramos, den ich gegen Worms in der Startelf erwarte, nicht, platzt dem Trainer der Kragen und Ramos nimmt auf der Tribüne Platz. Ob es ihm patzt oder nicht.

Das Pokalspiel wird das Letzte-Chance-Spiel für Ramos und Ronny.
Wagner wartet weiter. Ramos und Allagui im Sturm. Und das sieht dann wie folgt aus:

Sprint
Ndjeng – Franz – Brooks – Schulz
Niemeyer – Ronny
Ruka – Ben-Hatira
Allagui – Ramos

Hertha kommt nach Elfmeterschießen weiter, Magath kauft Ramos für 2 Mio. und die Schlagzeile in der „Morgenpost“ lautet wegen der Hitze und der beiden roten Karten „Ein heißer Tanz“.

Angenehmes Wochenende.


Herthaber
17. August 2012 um 17:35  |  104496

ich denke das die Abwehrreihe steht (@wilson)
Für Ronny sehe ich in der Startelf – Lusti. Mit dem Sturm (@wilson) könnte ich mich auch anfreunden. Wichtig ist, daß sie von anfangan den Kampf annehmen und weniger an Worms denken, sondern ihr Ding durchziehen. Wird sicherlich eine Hitzeschlacht und zäh, egal, hautsache wir kommen eien runde weiter.
Wegen der zu erwartenden Hitze, werden bestimmt alle Auswechselungen vorgenommen. Wir haben ja genug Alternativen Ronny, Wagner, Knoll.


dennybsc
17. August 2012 um 17:46  |  104497

Wie meinte Luhukay.
Scheiß egal wer spielt, hauptsache es spielt 1 TEAM, was alles gibt.

So in der Art sehe ich es auch. Wobei ich die Aufstellung glatt unterzeichnen würde^^


Slaver
17. August 2012 um 17:46  |  104498

Wenn wir diesmal wirklich mit 2 Spitzen spielen wird sicher eher Wagner spielen, als Kachunga. Wir werden gerade gegen Worms das Spiel machen müssen und Worms sehr tief stehen. Da braucht man auch nen Stürmer, der vorne mal den Ball halten kann. Kachunga ist eher ein Typ, der den tiefen Ball braucht und nen guten Sinn für den freien Raum hat. Der kommt also ehe aus der Tiefe. Braucht man nicht wirklich gegen Worms, da es nicht viele Räume geben wird.

Kluge sollte spielen, wenn er fit ist. Sprint und Franz für Burchert und Hubnik sind ja eigentlich klar. Ramos hat vor allem im letztjährigen Pokalwettbewerb überzeugt und uns fast im Alleingang ins Viertelfinale geschossen hat, auch wenns in der Liga nicht bei ihm lief. Der Pokal scheint sein Wettbewerb zu sein.

Sprint – Ndjeng, Franz, Brooks, Schulz – Niemeyer, Kluge, Ramos, Ben-Hatira – Wagner, Allagui


17. August 2012 um 17:55  |  104499

Die heutige Pressekonferenz war für mich auch eine weitere Übungsstunde in Luhukay-Astrologie. Ben Sahar sehe ich danach ebensowenig wie Wagner oder Ruka in der Startelf. Zum Thema Taktik: Ein klares 4-4-2 wäre ein Zeichen, aber ich glaube, dass ein 4-2-3-1 bei Ballbesitz (Luhukay sprach ja gestern von gewünschten 70-80 Minuten in der gegnerischen Hälfte) den gleichen Effekt hat. Da erwarte ich eher keine Änderungen.

Kleiner Linkservice für die Twitterer: Uwe findet ihr als @ubremer1


Kamikater
17. August 2012 um 17:59  |  104500

Man muss geduldig spielen umd vor allem schnell, wenn es drauf ankommt. Das hat man dem Amateurverein meistens voraus.


schönling
17. August 2012 um 18:01  |  104501

Die Donnerwetter-Auftritte werden ….

…egal sein !

Wer hier jetzt noch spielt/spielen will, dem kann es nur um die „Hauptstadt“ gehen.
Das Gehalt ist es mit Sicherheit nicht !!

„Berlin is cool, aber wenns nich klappt, komm ich schon woadners unter“

Ein nicht unbekanntes Problem bei der Hertha.

Hab mir grad die PK angeguckt und wie immer gehts in die Richtung „Für die Fans, für die Stadt“, während JoLu dabei am Kinn kratzte.

Klingt für mich seit mindestens 3 Jahren schon so nach Vorgabe all diese PKs.
Hautnah … anfassbar … Berlin … demütig … bla

JoLu hat bei mir echt Kredit.
Zeigen aber seine Wunschsspieler in Zukunft nicht das, was er nach FFM gefordert hat ,darf auch er hinterfragt werden und ob seine Wunschspieler hier passen…

Oktober(fest) 😉


coconut
17. August 2012 um 18:18  |  104502

Man muss abwarten, ob die Spieler können wollen.
Wenn nicht, dann……..
Aufstellungen sind mir zur Zeit schnuppe, solange da keine Einheit auf dem Platz steht, ist das auch unerheblich.


L.Horr
17. August 2012 um 18:20  |  104503

@schönling ,
Luhu´s Wunschspieler ?

Hört sich zu verbindlich an .
Ich würde eher sagen Hoffnungsspieler bei diesem vorgegebenen Transfervolumen.

Wenn 2 von 5 einschlagen , dann wär´s für mich schon ein Erfolg.

Ndieng ist für mich bereits auf einen guten Weg dahin und wenn es ihm im Ergebnis gelingt 1-2 Talente zu etablieren , muß man ihm gratulieren !


Raffa war da
17. August 2012 um 18:21  |  104504

@BM

„Vor 20 Wochen fehlte Sahar noch die Luft für 90 Minuten.“

Meinst DU nicht, dass er das in den letzten 20 ( ! 🙂 ) Wochen aufgearbeitet hat?? 😉

Spass beiseite, meine Aufstellung wäre:

Sprint,
Ndjeng, Franz, Brooks, Schulz
Niemeyer
Ramos, Kluge, Ben-H,
Allagui, Kachunga

Bank: Burchert, Bastians, Holland,Ronny, Lusti, Sahar, Ruka

Hoffe natürlich auf einen früh feststehenden Sieg, der über die Zeit deutlicher wird.


catro69
17. August 2012 um 18:30  |  104505

Herzlichen Glückwunsch M.Preetz, möge der Aufstieg gelingen.


fechibaby
17. August 2012 um 18:33  |  104506

Blauer Montag // 17. Aug 2012 um 14:36

ähm @sunnyboy,
bis 14:30 hatte ich den Kommentar #104449 über(sc)rollt. Dann muss ich mich gar nicht erst ärgern über fehlendes Nivea.

Macht der Schweinsteiger jetzt auch noch Werbung für Nivea?

Für Nivea ist doch der Jogi zuständig!

Bitte nicht die Abwehrversager vom Frankfurtspiel Brooks und Ndjeng aufstellen. Oder will Hertha mal wieder in der 1. Runde ausscheiden?


cameo
17. August 2012 um 18:38  |  104507

BILD: „Die Berliner sind ganz schlecht in die Saison gestartet, die Stimmung ist schlecht. Gegen Worms droht nun das bittere Aus im DFB-Pokal und der endgültige Horror-Start.“

GEGENDARSTELLUNG
Diese Meldung entspricht nicht den Tatsachen, vielmehr droht in Worms kein bitteres Aus für Hertha BSC. Dafür gibt es nicht den geringsten Anhaltspunkt, von beweiskräftigen Fakten ganz zu schweigen.

(Für so eine Falschmeldung – siehe oben – bekommt Mathias Döpfner von Friede Springer Aktien im Wert von € 70 Mio geschenkt. Mit einem Teil davon könnte er die Hertha sanieren. Wäre doch ein feiner Zug von ihm.)


lazzara
17. August 2012 um 18:41  |  104508

Meine Aufstellung 4-4-2:

Sprint
Ndjeng Franz Brooks Bastians
Niemeyer Kluge
ÄBH Ruka
Ramos Allagui


hurdiegerdie
17. August 2012 um 18:59  |  104509

Trainer Versteher Hurdie:

Nach der Brandrede hätte ich dieselbe Mannschaft spielen lassen, um eben den Eindruck der (des) Bauernopfer(s) zu vermeiden, und ihnen die Möglichkeit zur Rehabilitation zu geben. Ggf. hätte ich als Zeichen nach 30 Minuten ausgewechselt.

Das geht nicht, weil das Spiel 120 Minuten dauern kann und es heiss wird, ausserdem muss er wechseln (Sprint, Hubnik).

Es erwähnt ihn niemand, also habe ich wohl verpasst, dass er nicht spielen kann, denn Kluge wäre der 3. Wechsel m.E. gewesen, wobei er eben vorbereitet, dass dies kein Bauernopfer des dafür draussen bleibenden Spielers ist. Und dann hat er angedeutet, dass sie 80 Minuten in Worms Hälfte spielen müssen, also ein Strafraumstürmer für den auch noch einer draussen bleiben muss: Wagner.

Also 4 Wechsel, mindestens 3 (Kluge? Aber wenn Kluge nicht kann, kommt Lusti).

Was issn mit Kluge? Habe ich was verpasst?


wormatia worms
17. August 2012 um 19:03  |  104510

Hallo beide Mannschaften sind derzeit Angespannt bei Wormatia gibt es nur 1 Vorteil die sind hoch Motiviert und werden nicht so schnell Aufgeben. Freue mich aufs Spiel und Grüße nach Berlin. PS. Der Bessere Siegt


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 19:05  |  104511

soweit ick heute morgen gelesen hatte, sind wohl Franz und Lusti dabei, Sahar als Einwechselspieler geplant

aber da keiner von uns weiß, ob endlich das ersehnte 442 oder doch wieder nur 4231 kommt, stell ich mal lieber keine Aufstellung


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 19:05  |  104512

soweit ick heute morgen gelesen hatte, sind wohl Franz und Lusti dabei, Ruka vielleicht auch und Sahar als Einwechselspieler geplant

aber da keiner von uns weiß, ob endlich das ersehnte 442 oder doch wieder nur 4231 kommt, stell ich mal lieber keine Aufstellung


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 19:06  |  104513

sorry, Doppelpost 🙁


Exil-Schorfheider
17. August 2012 um 19:06  |  104514

Alles Gute zum Geburtstag, Michael Preetz!
Möge die Mannschaft Sonntag mit einem Sieg aufwarten.


hurdiegerdie
17. August 2012 um 19:11  |  104515

Uups, ich sehe gerade, dass doch einige Kluge auf der Rechnung haben. Nicht mein Tag heute 🙄


Slaver
17. August 2012 um 19:17  |  104516

Großaspach führt gegen den FSV Frankfurt mit 1:0


schönling
17. August 2012 um 19:29  |  104517

@ l.Horr

Wunschspieler im Rahmen des Möglichen.
Einigen wir uns darauf …

Alternativen zu Ndjeng hätts aber mit Sicherheit gegeben, ohne jetzt ein Urteil fällen zu wollen …
Ist nur ein Beispiel für einen seiner nachgewiesenen Wunschsspieler

Mein Eindruck ist, das JoLu grösstenteils das „Spielermaterial“ bekommen hat welches er auch wollte.
So wie er aussortiert hat wie er wollte …
Also muss er sich letztendendes auch seinen Entscheidungen messen lassen.

Seinen frühen Rundumschlag fand ich gut und richtig … „Viele bei Hertha glauben dass sie …“

Da liegts dann aber auch an ihm entsprechend zu handeln und sich ggf. Fehler einzustehen mit Spielern die er evtl. falsch eingeschätzt hat.

Aber umso früher ,desto besser.


Tunnfish
17. August 2012 um 19:35  |  104518

@Team
Kluge gehört wenn er fit ist ins Team.
Würde allerdings bei mir mit Lustenberger auf der 6 spielen. Davor Wagner, Allagui Außen Ben-Hatira und Ramos.
Wenn der morgens schon einen unmotivierten Gesichtsausdruck hat dann Rukavytsa.

@cameo
Noch mal kurz zum internationalen Liedgut.
„Bu-ut home, bu-ut home, bu-ut ho-ome we won’t go“ wäre meine amerikanisierte Fassung der Hertha Hymne.
Blöd nur dass die am Sonntag keiner singen kann, weil die Fans ja doch irgendwann zurück nach Berlin müssen…. und das ist im Pokal ja auch das Ziel.

Berlin, Berlin, we’ll drive to Berlin.


Blauer Montag
17. August 2012 um 19:41  |  104519

Blauer Montag entscheidet sich in Worms für . . .
…. fünf Änderungen (meine Stimmen).

Kluge hatte irgendeinen Quark im Knie – nach meiner lausigen Erinnerung. Das Knie kann er von mir aus gerne in Berlin auskurieren. HERTHA muss auch ohne ihn in Worms gewinnen.

Und ich bin strikt und überhaupt dagegen, irgendwelche „Patienten“ unter den Spielern weiter zu pampern, die ihre Formkrise auch über die Sommerpause geschleppt haben. Wozu Ramos mit nach Worms nehmen? Es gibt genug andere Stürmer im Kader.

Ronny könnte vielleicht als Einwechselspieler noch frische Impulse bringen. Aber Luft für 90 Minuten hat er noch nie gehabt, seitdem er das Hertha-Trikot trägt.


Freddie1
17. August 2012 um 19:44  |  104521

Mittlerweile führt Frankfurt in Großaspach


cameo
17. August 2012 um 19:45  |  104522

danke @Tunn, das hilft mir sehr 🙂


Dogbert
17. August 2012 um 19:52  |  104523

Ich halte es hier ähnlich wie coconut.

Mir ist es derzeit wirklich piepegal, wer da auf dem Platz steht. Wenn die mal etwas schaffen, was wenigstens so etwas wie Spielkultur erahnen ließe, kann man sich immer noch über punktuelle Verbesserungen unterhalten.

Selbst ein Spieler wie Kluge, von dem ich annehme. daß er weiß, wie man eigentlich ein Fußballspiel gestalten kann, müßte doch momentan verzweifeln.

Es wird nicht schon so sein, daß man sagt: „Man nehme Kluge und schon läuft alles wie geschmiert.“


17. August 2012 um 19:58  |  104524

mir ist das Sysrtem mal wieder sowas von egal. gegen Worms muss-bei allem Respekt- das die kleinste Rolle spielen. Mir ist auch wurscht, wer nun am Sonntag dann spielt. nIch erwarte, dass jene, die der Trainer aufstellt, ihm und dem Verein zeigen, dass die vielen Worte angekommen sind. Nach tagelangem Gerede..bin ich wirklich gespannt, ob ich mal wieder ne Hertha sehe, die auf tempo spielt, die Bälle erobern will, die den Gegner auffressen will.Wenn das eintritt, ist das System nur von ästhetischem Wert. Dieses permanente Gerufe nach dem 4-4-2 prallt an mir ab. Die Mannschaft muss sich häuten, dann ergibt sich bald sa passende System ganz zwangsläufig. -Ich glaube nicht an das Backform-Prinzip.- Deshalb freue ich mich insgeheim: Luhu scheint mir kein Theoretiker zu sein. Dann wäre er “ mein “ idealer Trainer. Zieht die Mannschaft nicht 100%ig mit, brennt sehr sehr bald der Baum.


17. August 2012 um 20:05  |  104525

weil´s mir echt auf den Magen schlägt, seit Stunden, Out Of Topic:
– Der „vorbildliche Demokrat Putin“ ( Hatz4-Freak Schröder), hat der Welt dreist seine Fratze gezeigt. Freunde: DAS ist ein Unrechtstaat, DAS ist Willkürjustiz. DAS ist relevant. Wir erlebten ein freagwürdiges, strittiges Verfahren/Urteil- auf diesen Unterschied muss ich heute einfach hinweisen. Sorry, aber ich habe extremen Puls. Und diesmal sogar in echt.


Blauer Montag
17. August 2012 um 20:13  |  104526

Welcome To The Jungle
and Happy Birthday Micha!


catro69
17. August 2012 um 20:14  |  104527

Mein Vorschlag an Luhu:

—————-Sprint
Ndjeng—Franz—Lusti—Schulz
———Kluge—Niemeyer
Ramos———————-Knoll
——————–BenHatira
———–Allagui

Ich hab mich beim Spiel in Frankfurt gefreut, dass die linke Seite (Schulz, Knoll) wieder spielen durfte. Weiter so, den Jungs ne Chance.
Lusti ersetzt Brooks, damit unser Schweizer Spielpraxis erhält, für das Regensburgspiel ist er gesetzt.
Kluge braucht ebenfalls Spielpraxis, wann hat der das letzte Mal über 90 Minuten geknödelt? Peer könnte der zentrale Spieler in Sachen Aufstieg sein, also ran da und zwar auf der richtigen Position. Niemeyer muß seine Spiel- und Passgeschwindigkeit erhöhen, ich sehe die Nominierung auch als Understatement für seine Kapitänsrolle.
Ramos auf den Flügel, Beichler steht wohl nicht zur Verfügung, Sahar soll sich nicht an Amateure gewöhnen und Ruka auch nicht.
BenHatira mimt die hängende Spitze (macht eh, was er will), vielleicht fällt ihm wieder ein Ball vor die Füße.
Allagui hält die Knochen hin und reißt Lücken.
Der Trainer und ich erwarten ein enges Spiel, räumlich. Wir werden auf einem Streifen von knapp 40 Metern agieren (16er zu Mittellinie), schnelle, saubere Pässe sind gefragt. Ball und Gegner laufen lassen, da sollte sich der Klassenunterschied zeigen und eine positive Entwicklung für den Ligaalltag zu sehen sein.
Die schon erwähnten Sahar und Ruka, sowie Wagner und Ronny sind bei engem Spielverlauf (Ergebnis) erste Wechsler, bei beruhigendem Vorsprung Bastians und Holland.


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 20:23  |  104528

@apo: mir gehts genauso
aber was kann man tun?
Proteste bringen garnix, die landen selber im Knast

nix „lupenreine“ Demokratie, spätestens das Wechselgeschacher zwischen Medjedjew und Puten hat gezeigt, da kommt kein weiterer nach oben
und den Mut eines arabischen Frühlings haben die Russkies nicht


17. August 2012 um 20:30  |  104529

nüscht können wir tu. Immerhin waren die reaktionen überwiegend ok. Übermorgen aber werden wieder die geschäfte weiter gehen. Aber diesen Schröder, den sollte man echt..Ic hatte dem ja geglaubt..Immerhin eines: man lernt nie aus. Lernjahre 😀 hat man lebenslänglich.


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 20:38  |  104530

Amnesty International sagt: sind politische Gefangene, vielleicht so rauspauken
ansonsten: ob in China ein Sack Reis umfällt, oder wir schwer dagegen sind…Putin kratzt dat eh nicht


17. August 2012 um 20:54  |  104531

danke für den Zuspruch: mehr brauchte ich im Moment nicht!


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 20:57  |  104532

immer gerne 😉
es gibt leider auch noch wichtigere Dinge auf der Welt als Fußball


Freddie1
17. August 2012 um 21:33  |  104533

@apo

Deine Reaktion ehrt dich (ehrlich gemeint)


sunny1703
17. August 2012 um 21:55  |  104534

@apollinaris

Ich finde diese Strafe absurd.

Russland ist keine Demokratie westlichen Musters,hat aber auch nie den Anspruch sie zu sein.

Nur mein Problem bei solchen Dingen ist immer, ob wir nicht zuerst mal uns an unsere eigene Nase fassen müssen, auch bei uns gibt es eine Reihe von Bands die verboten sind. Die allermeisten sind auf der anderen Seite meiner politischen Einstellung, doch wenn ich mich aufrege,muss ich mich auch darüber aufregen.

Wer mit dem Finger auf andere zeigt,muss immer wissen, dass drei Finger derselben Hand auf sich selbst gerichtet sind.

Ach übrigens wir sind seit ELF Jahren im Krieg und nur noch die Soldaten und ihre Familien bekommen es mit!

lg sunny


HerthaBarca
17. August 2012 um 21:56  |  104535

Jetzt noch mein Senf:
Bei allem Respekt vor Worms, Hertha muss es machen!
Gruß an den Worms Fan – und Danke für Deine fairen Worte!


HerthaBarca
17. August 2012 um 21:57  |  104536

@apo

Ich teile da Deine Meinung!


HerthaBarca
17. August 2012 um 22:00  |  104537

Wilhelmshaven hat gerade gezeigt, dass ein 4. Ligist Fussball spielen kann!


wormatia worms
17. August 2012 um 22:13  |  104538

Die Ergebnisse der ersten Spiele sind schon Beeindruckend bin Gespannt wer Morgen weiter kommt.
Alla Wormatia


Freddie1
17. August 2012 um 22:17  |  104539

@sunny

Hab ich dich richtig verstanden, dass du dich darüber aufregst, dass Nazibands verboten sind?

Auch find ich es befremdlich, dass du Putins Russland in Schutz nimmst, da die dortigen Ansprüche an Demokratie eher rudimentär sind.


Stiller
17. August 2012 um 22:18  |  104540

Für mich ist Pokal seit jeher D E R Charaktertest. Wir wissen, wie er bisher ausgegangen ist.

Wer es gegen Wormatia nicht offensiv versucht, kann es für die 2. Liga begraben. Also:

Sprint
Ndjeng – Franz – Brooks – Schulz
Lustenberger – Holland / Kluge (wenn er 100% fit ist)
Ruka – Ben-Hatira
Allagui – Kachunga


Herthas Seuchenvojel
17. August 2012 um 22:49  |  104541

@Freddie: da verstehste @sunny gerade falsch

er verteidigt weder Russland, noch geht er persönlich in die rechte Ecke

gewisse Meinungsfreiheit wird auch hierzulande eingeschränkt, da kann ick ihm voll zustimmen


sunny1703
17. August 2012 um 22:54  |  104542

@Freddie

Ich habe deutlich geschrieben,dass ich dieses Urteil für absurd halte.

Und ich habe wahrlich nichts mit Nazibands am Hut. Doch ob sie verboten sein müssen?!

Das einzige was ich meine ist, dass wir bevor wir immer leicht an anderen kritisieren ,doch lieber erstmal schauen, was läuft bei uns nicht richtig.Selbstkritik ist deutlich schwerer.

Und da fällt mir nur mal ein Krieg ein, den schon keiner mehr interessiert,außer den Menschen die davon betroffen sind.


Freddie1
17. August 2012 um 22:57  |  104543

Auch eine Demokratie muss sich wehren können. Und dazu gehört für mich, dass Feinde der Demokratie verboten werden können.


Freddie1
17. August 2012 um 23:00  |  104544

PS : der Unterschied zu Russland, @sunny, ist ua, dass wir Kritik offen hier äußern könne, ohne Angst haben zu müssen


Exil-Schorfheider
17. August 2012 um 23:01  |  104545

Schön geschrieben, @freddie. Findet meine Unterstützung. Aber Schröder nun als Putin-Freund in einem Atemzug mit dem absurden Urteil zu nennen, na ja, sehr gewöhungsbedürftig…


17. August 2012 um 23:31  |  104546

@exil: da hast du meine Spitze falsch gedeutet.
@sunny: mag alles sein. Aber ich mag diese Art der Argumentation einfach nicht. Ich mochte sie noch nie. Ich erinnere mich: wenn „man“ bestimmte Verhältnisse und Strukturen in der Bundesrepublik scharf kritisierte, kam sehr sehr schnell ( reflexartig): „geh doch rüber, wenn es dir da besser gefällt!“- damit war die rationale Diskussion sofort beendet. Das galt leider auch umgekehrt: wenn „man“ bestimmte Verhältnisse und Strukturen der DDR scharf kritisiert, kam ebenso schnell und ebenso reflexartig: “ haste bei uns ooch. Jibt dit bei uns ooch. Is bei uns ooch nich bessa!“ Und genau das stimmt(e) in dieser Form aber sowas von nicht. Das ist eine Relativierung, die nicht zielführend ist, sondern vom Gegenstand der Kritik ablenkt ( und in diesem speziellen Fall auch extrem verkleinert).


sunny1703
17. August 2012 um 23:50  |  104547

@apollinaris

Okay!

Ich finde dieses Urteil, absurd, lächerlich und absolut unakzeptabel. PUNKT

Ich finde das und das und das bei uns auch ebenso. Punkt.

War das genug differenziert?!

Ich finde bei all meiner Kritik an einigem bei uns, unser demokratisches System, so wie es Churchill in einer Rede 1947 vor dem Unterhaus gefunden hat :
„Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind.“ 🙂

lg sunny


Slaver
18. August 2012 um 0:12  |  104548

Laut der BILD gibts folgende Veränderungen der Startelf zum FSV Frankfurt-Spiel …

Sprint für Burchert
Franz für Hubnik
Lustenberger für Brooks
Bastians für Schulz
Kluge für Ronny
Rukavytsya für Knoll

Aus dem Frankfurt-Spiel blieben dann noch Ndjeng, Niemeyer, Ben-Hatira, Ramos und Allagui im Team.

Dürfte dann nach der BILD also so aussehen …

——————– Sprint ———————–
Ndjeng — Franz — Lustenberger — Bastians
———- Niemeyer —— Kluge —————
Rukavytsya ———————— Ben-Hatira
———– Ramos ——————————-
————————— Allagui —————

Lustenberger in der IV ist natürlich ne Schappsidee. Da hat er ja bereits in der Vorbereitung gezeigt, dass das nicht seine Position ist. Statt ihm würde ich gerne weiterhin Brooks sehen. Ansonsten würde ich die Elf nicht so verkehrt finden.


hurdiegerdie
18. August 2012 um 0:16  |  104549

Ich setze 10 zu 1 gegen die Aufstellung @Slaver, bis 10 Euro Einsatz.


cru
18. August 2012 um 0:22  |  104550

Kurzer Ausflug ins Politische:
Das Urteil in Russland zeugt von einer nicht unabhängigen Gerichtsbarkeit und mangelnde Gewaltenteilung von unvollständiger Demokratie, darauf deuten natürlich auch noch andere Umstände in Russland.
Kleines Aber: wollen die Mehrzahl der Russen nicht lieber einen starken Mann, als eine gute Demokratie? Kann jedes Volk zu jedem Zeitpunkt von einer Demokratie optimal geleitet werden?

Ich hätte gerne einen starken Mann in der Innenverteidigung …


18. August 2012 um 0:42  |  104551

@cru: wie wollst du dir denn deine polit. Frage beantworten? natürlich hat nicht jede Regierung auf jede Frage die richtige Antwort. Das ist der menschlichen Natur geschuldet nicht möglich. Aber das gilt genau so und logischerweise sogar mehr noch für einen „Führer“.
„Starker Mann“- ein echt bedrückendes Zukunftsszenario 😀
Klingt ein bißchen nach Terminator-Phantasie ..da werde ich gleich wieder tuntig .. :mrgreen:


hurdiegerdie
18. August 2012 um 0:53  |  104552

Warst du nicht immer gegen flache Hierarchien beim Fussball? @Apollinaris 😉 Da musst du doch einen starken Mann fordern, sei es in der Innenverteidigung oder im Mittelfeld oder im Sturm.


18. August 2012 um 1:09  |  104553

ich sehe da keinen Widerspruch. es kann in einer Gruppe von 20 Leuten ein paar starke Männer geben. Aber ein starker Mann an der Spitze eines 200 Millionenvolkes?- Irgendwie werden die Bilder schiefer, je später die Nacht. Ne starke Achse in einer Mannschaft ist für mich ideal- auch, weil es Gruppentypisch . Und die repräsentative Demokratie kommt diesem Konzept doch eigentlich auch nahe? In Russland und in den USA eher nicht.


Jimbo
18. August 2012 um 8:11  |  104554

Vogelsang über den SV Falkensee-Finkenkrug vor dem Pokalspiel

http://www.tagesspiegel.de/sport/falkensee-im-pokal-das-spiel-ihres-lebens/7010272.html


teddieber
18. August 2012 um 8:25  |  104555

Guten morgen @ll.

Mir gefällt die Aufstellung von @ub
„Sprint – Ndjeng, Franz, Brooks, Schulz – Niemeyer, Lustenberger – Ben-Hatira, Rukavytsya – Wagner, Allagui.“

Vor allem Brooks muss spielen um weiter Erfahrung zu bekommen. Solch ein Fehler wie gg Frankfurt sind auch schon Spielern passiert die auf einem höheren Niveau spielen. Franz braucht die Praxis um zur Rückrunde Top zu sein, außerdem müssen Wagner und Allagui sich einspielen. Gerade Wagner ist für mich ein Spieler der einen langen Anlauf braucht, auch Preetz war für mich solch ein Spieler.
Wie auch immer dieses Testspiel mit Wettbewerbscharakter, sollte zum einspielen gg den Gewinner des „ewigen zweiten“ genutzt werden. 😉

Vorher jedoch geht es zur besten Band der Welt.

http://www.youtube.com/watch?v=A7FZmueetnc


pax.klm
18. August 2012 um 8:42  |  104556

Stehe auf, gehe mit dem Hund, frühstücke und als nächstes? Immer Hertha lesen!
Und siehe da es wird nicht über Hertha gesprochen.
Sollte das in diesem Blog zu einer Manie werden?
Sollte ich jetzt empört sein?
Nein, bin ich nicht, und hier und jetzt, sunny Dein Beitrag von gestern um 17.55 unterstreiche ioch, denn fairness zeichnet wahre Demokraten – auch – aus!


Ursula
18. August 2012 um 9:27  |  104557

„Beste Band der Welt“ hin oder her, ich bin
noch gesundheitlich geschgädigt von den
„Ärzten“! Bis in die hohe Nacht „Ärzte“ pur….

…und „Millionen“ von Kehlen sangen aus
vollem Halse bei Bässen „unterhalb“ der
Gürtellinie bei „10 Mio.“ Watt mit…

….und bis die dann ALLE abgezogen sind….

Süßer Schlaf ade, meine Hunde schnarchen
noch immer!!


catro69
18. August 2012 um 9:32  |  104558

Arme Ursula, noch zwei Nächte…


Ursula
18. August 2012 um 9:35  |  104559

Das ist es ja!! Ich bin schon in den“ Wald“
geflüchtet, aber der Wind weht „SIE“ mir
direkt ins Haus….

Und nach DREI Nächten noch die „beste
Band der Welt“….!??


teddieber
18. August 2012 um 9:37  |  104560

Sorry Ursula, für mich hört sich das nach Freude Pur an. 😉

Ha Ho He


Ursula
18. August 2012 um 10:00  |  104561

…oder so!


HerthaBarca
18. August 2012 um 10:51  |  104562

Guten Morgen, irgendjemand heute beim BAK?


cameo
18. August 2012 um 11:05  |  104563

Morgen dürfen es gern und endlich mal zwei Stürmer ganz vorn sein. Hertha geht als klarer Favorit in diese Begegnung und muss auch als solcher auftreten. Wenn sich der Trainer nicht entschließen kann, Kachunga ab Anpfiff spielen zu lassen, dann bitteschön zur 2. HZ. Wahrscheinlich ergibt sich diese Notwendigkeit sowieso bei den zu erwartenden Temperaturen. Kachunga weiß, wo der Ball hin muss. Er war bester Torschütze in der Hertha Vorbereitung und hatte zuvor in Osnabrück nach seinem dortigen Début im Februar 2012 zehn Tore erzielt. Ein Vertrauen des Trainers kann er nur rechtfertigen, wenn es ihm erst mal vorab entgegengebracht wird.
Jossy, can you hear me?


18. August 2012 um 11:14  |  104564

@ teddieber

für mich hört sich das nach Freude Pur an

Pur?
Das ist ja noch schlimmer!


Blauer Montag
18. August 2012 um 11:36  |  104565

Morjn oder Mahlzeit,
wann und wie fliegen nach Worms
a) der HERTHA-Kader
b) der Morgenpost-Reporter?


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 11:48  |  104566

@BM,

13 Uhr Abschlusstraining
16 Uhrirgendwas Flug TXL-Frankfurt, von dort aus mit Bus nach Worms,

die Morgenpost nutzt einen Kollegen aus der Region


18. August 2012 um 12:01  |  104567

na, dann lieber doch an diese http://www.youtube.com/watch?v=CmFv38yPY_c&feature=related
Band erinnern? wurde vor 50 Jahren gegründet. War nicht unbedingt meins, aber ich musste „danach“ nicht zur Therapie.. 😉


18. August 2012 um 12:01  |  104568

Nachher erstmal nen Strohhut für morgen kaufen 😀

Das wird ja was! Ich erwarte das das Spiel nach 70Minuten bei den Temperaturen eh nicht mehr richtig zustande kommt 😉


Spiritus Rector
18. August 2012 um 12:04  |  104569

Vielleicht könnte man den Blogger der Woche mal wieder von der Sperrliste nehmen. Kritische Worte sind wohl nicht erwünscht, ist ja wie bei Putin und Putinnen!? 😉


18. August 2012 um 12:08  |  104570

kritische Worte sind sogar erwünscht. Aber es gibt ne Nettiquette. Und keine Freiheit ohne Regeln. Auch, wenn ich jetzt nicht weiss, von wem die Rede ist. Aber eines ist sicher: dieser blog lässt sehr viel zu..


Spiritus Rector
18. August 2012 um 12:09  |  104571

Oh, es geschehen noch Zeichen und Wunder! Ich kann mich lesen.

Dafür heißt es aber in Worms: Lösen statt Lesen, im Zuge dessen bitte nicht wieder die taktische Grundordnung auflösen, auch bei Rückstand nicht, es sei denn die Schlussviertelstunde bricht an.
Und ich breche jetzt ab.


Spiritus Rector
18. August 2012 um 12:15  |  104572

Ja, „Zulassen“ im Sinne von den Zutritt verweigern, geschlossen halten @Apo, meine letzttägigen wertvollsten Wortmeldungen sind ins Nirwana gegangen. Hatte schon mit dem Gedanken gespielt, mir die Aktienmehrheit zu sichern, um den verantwortlichen fristlos zu kündigen – noch mal Glück gehabt *glucks*.
Könnte mir auch nie einen neuen Account anlegen, weil ich immer nur den einen habe. Bin da Purist. 😉


18. August 2012 um 12:20  |  104573

na, siehste…geht ja wieder .


Spiritus Rector
18. August 2012 um 12:23  |  104574

Ach, eins noch: Das Problem an Kachunga ist, dass er in zwei Spielen, die ich von ihm sah (Juve & FSV) schon mehr schlechte Ballmitnahmen hatte, als andere in der ganzen Saison – und natürlich ist er ein kompletter Allagui-Klon. Und bekanntlich kamen mit den Klons die Tränen.
Lieber den Ramos im Sturm ranlassen, er kennt auch die Temperaturen und nicht nur tränenschwere Tempos (Taschentücher). 😉


18. August 2012 um 12:32  |  104575

ich habe Kachu nur einmal gesehen und da fand ich seine Ballannahmen und-Behauptungen auffallend gut. Während das der Ramos oft eher wie einst Klinsi fußhabt. Aber ohne Gewähr: es ging gegen einen kleinen Tempelhofer Fussballklub.


cameo
18. August 2012 um 12:36  |  104576

Ah, es wird wieder farbiger, optisch und inhaltlich (Simmel). – Aktienmehrheit hält übrigens eine Dame und wird die kaum hergeben wollen – nachträglich herzliche Geburtstagsgrüße.
Allen ein gutes und Hertha ein erfolgreiches Wochenende. Bis Montag!

Start engines
– All engines running
Fix waypoint one > Worms
– Waypoint one fixed
Take Off !


Blauer Montag
18. August 2012 um 12:37  |  104577

Danke @ubremer // 18. Aug 2012 um 11:48

Kann denn der Kollege / die Kollegin vor Ort auch Liveticker für immerhertha? Oder gip’s an anderer Stelle einen Liveticker am Sonntag?

Nur ein Wort zum „Blogger der Woche“. Auch dafür ist wichtig die Einstellung, nicht die Aufstellung. Wer bei immerhertha.de nicht die richtige Leistung zeigt, wird abgeschoben/degradiert in die U 23, den B.Z. Blog… http://service.bz-berlin.de/bzblogs/herthablog/ :mrgreen:


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 12:43  |  104578

@BM,

wie oft in den vergangenen zwei Jahren gab es Hertha-Spiele ohne immerhertha-Liveticker . . .


Blauer Montag
18. August 2012 um 12:47  |  104579

@ub
Spontan fällt mir kein Spiel ohne Liveticker bei immerhertha ein. 😀


Freddie1
18. August 2012 um 12:49  |  104580

@bm
Such dir ne Kneipe deines Vertrauens, in der das Spiel gezeigt wird. 😉

Denke auch, dass neben Sami der Wagner auflaufen wird. Da anderer Stürmertyp dürften sich die beiden gut ergänzen


teddieber
18. August 2012 um 12:51  |  104581

Ein Glück muss ich mich morgen bei diesen Temperaturen nicht schnell bewegen! 🙁

@wilson
Tausche Pur gg pur.


Joey Berlin
18. August 2012 um 13:12  |  104582

@Blauer Montag // 18. Aug 2012 um 12:37 wg. liveticker…
Hier gibt es sicher Morgen einen „Ticker“;)
http://www.wiziwig.tv/competition.php?part=sports&discipline=football


cru
18. August 2012 um 13:36  |  104583

@apo 0:42h
War schon im Bett … um Deine/meine Frage zu beantworten: Demokratie ist die wohl beste Regierungsform für Russland und man muss versuchen sie sukzessive zu erreichen. Im Moment gibt es noch zu wenig Demokraten in diesem 140Mio Volk. Das will erlernt sein und wird sich nur durchsetzen, wenn es gleichzeitig wirtschaftlich bergauf geht. Und dafür muss Russland wohl noch mehr Bodenschätze erschließen.
Kasparow heute finde ich sehr mutig!

In einer Fußballmannschaft und in einem Unternehmen ist Demokratie nur bedingt geeignet. Ich halte eine Hierarchie für in vielen Fällen förderlich, bestimmte demokratische Elemente – wie Betriebsratswahlen – sind natürlich richtig.

Und für Hertha wünsche ich mir von JLu eine dominante Chefrolle.


18. August 2012 um 13:40  |  104584

dáccore @cru. 😀


Blauer Montag
18. August 2012 um 13:42  |  104585

Danke noch Mal
für eure Vorschläge @ub, @freddie und @joey.
Meine Tochter schlägt vor, am Sonntag baden zu gehen. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden … 🙄 🙄 🙄 😕 😕 😕


ahoi!
18. August 2012 um 13:56  |  104586

ick gehe jetzt zum berliner ak. geht einer mit?


hurdiegerdie
18. August 2012 um 15:02  |  104587

Ach ja , apollinaris // 18. Aug 2012 um 01:09 , weil ich auch schon im Bett war.

„es kann in einer Gruppe von 20 Leuten ein paar starke Männer geben. Aber ein starker Mann an der Spitze eines 200 Millionenvolkes?- Irgendwie werden die Bilder schiefer, je später die Nacht.“

Stimmt oder d’accord!

Ich habe übrigens kein Bild gebraucht, sondern vom Fussball gesprochen.


Spiritus Rector
18. August 2012 um 15:30  |  104589

Ey, sofort bremsen und mich vom Straßenrand auflesen @Ca…, wir waren verabredet – mehr noch, wir waren einander für Worms versprochen! Wozu vermeide ich denn alle Alte-Schachtel-Sätze und kapriziere mich auf meine heißgeliebten zigfach verschachtelten Sätze, wenn du dann ohne mich …!? Plöde Q. 🙁

Wollt noch was zu den Strohhüten sagen: Mancheiner muss ja nur sein Kopfinneres nach außen kehren und eine Krempe formen, fertig ist die Laube.
Womit wir beim Oppositionspolitiker G. Kasparow wären, der einen Beamten bei seiner Arretierung nach bester Olli „Gorilla“ Kahn-Manier gebissen haben soll, nun drohen ihm 5 Jahre Haft.

Womit wir bei Pussy Riot wären, wer aus Solidarität (auch während des Hochs Achim) keine Häkelmütze übers Gesicht streift, ist selbst eine [̲̅p̲̅][̲̅u̲̅][̲̅s̲̅][̲̅s̲̅][̲̅y̲̅]. Wobei das ja dann auch irgendwo solidarisch ist. Parole des Tages: Gulasch statt Gulag!
Bei allzu nordisch anmutenden, aus’m Olympiadorf ausgestoßenen Ruderinnen hört aber seltsamerweise die Entrüstung der grauen Eminenzen auf. 😉

Schätze, der Berliner AK geht auch baden. Sind ansonsten noch paar interessante Begegnungen auf’m Tableau: Chemnitz vs. Dresden, Aachen vs. Gladbach, KSC vs. HSV (Cananoglu, der bereits mit 18 besser ist als Özil mit 21, wechselt ja genau da hin!), SpVgg „Bigalke“ Unterhaching vs. Köln … etc.

PS: Morgen sperren die mich wieder


Slaver
18. August 2012 um 15:34  |  104590

YEEEEAAAHHH

Der BAK führt nach 2 Minuten …


moogli
18. August 2012 um 15:35  |  104591

BAK FÜHRT!!!


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 15:35  |  104592

@Hoffenheim,

das hatte sich Markus B. anders vorgestellt. Nach zwei Minuten liegt der Bundesligist beim BAK 0:1 zurück


Freddie1
18. August 2012 um 15:37  |  104593

Und Wiese sah nicht gut aus. 😉


Spiritus Rector
18. August 2012 um 15:45  |  104594

Bei den Temperaturen sieht keine zusammenhängende Grasfläche der Welt gut aus, obwohl … gar nicht gesagt!


Blauer Montag
18. August 2012 um 15:50  |  104595

Markus B. auf einer nicht zusammenhängenden Wiese – wo seid ihr denn gerade?


Spiritus Rector
18. August 2012 um 15:56  |  104596

Auf dem Mars hat Curiosity in einem Krater die Temperatur gemessen: 2,85 Grad. Ebenda wäre man jetzt gern! 😉


Slaver
18. August 2012 um 16:02  |  104597

2:0 für den BAK


Freddie1
18. August 2012 um 16:02  |  104598

2:0


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 16:03  |  104599

@Wiese,
0:2


Freddie1
18. August 2012 um 16:03  |  104600

Cooler Konter


schönling
18. August 2012 um 16:04  |  104601

Schade, wär ich doch mal ins Poststadion gegangen …


ft
18. August 2012 um 16:06  |  104602

Geil !!!
Det jibs doch allett nich.

BAK
2:0


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:08  |  104603

Zumindest deutet sich eine Sensation an: Babbel ohne Babel (mithin ohne Turmbau) verbaselt das Spiel?


ft
18. August 2012 um 16:08  |  104604

Jetzt muß nur noch Falkensee das Spiel drehen …


Slaver
18. August 2012 um 16:11  |  104605

3:0

JAAAAAAAAAAAAAAA!!!!


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 16:11  |  104606

@Wiese,

0:3


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:13  |  104607

Der Finkenkrug geht so oft zum Brunnen, bis er bricht. Und übertragen heißt das, dass die Falkenseer dazu erst einmal aufs gegnerische Tor schießen müssten … 😉


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:15  |  104608

Ich hätte @Ca… eine BAKkara-Rose geschenkt, sie hätte nach Sieg geduftet, aber @Ca… wollte nicht. 🙁


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:16  |  104609

ein Schelm wer böses dabei denkt…
wäre die mobile Schallanlage nicht eine Lösung gewesen?
ziehe mich zurück und grinse in meiner zum Glück stillen Ecke 😉


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:18  |  104610

Wie ich das sehe, wird Hopp in der HZ-Pause in die Kabine stürmen und Babbel an Ort und Stelle entlassen.
Die spielen ja völlig konfus, fast das 0:4.


ft
18. August 2012 um 16:19  |  104611

Alos kaum mach ich mir n Paar Würstchen in der Küche und
Schwupps ..

3:0

Watt geht n da ab ?

—–
sollte HBSC künftig im Poststadion spielen ?


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:22  |  104612

Hertha im Poststadionn wäre ja so wie wenn manWürste inner Küche macht und nicht auf den Grill schmeisst 😉


Raffa war da
18. August 2012 um 16:22  |  104613

Babbel muss zum (bald) Arbeitsamt…. 🙂

Hammergeil!


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:23  |  104614

Weil da die Post abgeht? Könnte Engpässe in der Zuschauerkapazität geben, aber torreife Steilpässe machen’s dann wieder wett?
Erst wägen, dann wagen.


fg
18. August 2012 um 16:24  |  104615

@ubremer:

wieso schreibst du immer „@wiese“. magst du ihn nicht?


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:25  |  104616

Wenn ich mir ansehe, wen Hoffenheim da alles auf der Bank zu sitzen hat, traue ich denen 3, 4 Törchen noch zu.
Muss BAK eben 5 schießen.


Silvia Sahneschnitte
18. August 2012 um 16:26  |  104617

Da ich kein Trainerversteher bin, kann ich mich leider zu diesem Blogthema nicht äußern.
Zum Spiel in Worms, das Stadion ist ein Biotop. Zumindest die Traversen in den Kurven.
Wer also nicht im Schatten der Tribüne sitzt (die Sitzplatzkarten waren kurz nach Beginn des Vorverkaufs ausverkauft), kann ja versuchen die Absperrungen für den Kurvenbereich zu überwinden. Dort findet Frau unter Buschwerk ein schattiges Plätzchen.
Zum Urteil in Moskau „Rowdytums aus religiösem Hass“ fällt mir unter Anderem eine Aussage von Karl Marx ein „Die Religion ist das Opium des Volkes „.
War die Richterin gedopt? Wahrscheinlich erhöhen sich Ihre Chancen für einen beruflichen Aufstieg.
In Berlin wird für die verspätete Eröffnung des neuen Flughafen ca. 1.000.000.000 Euro in den Märkischen Sand gesetzt. Wird dafür jemand haftbar gemacht, Aufsichtsratmitglieder, Geschäftsführer? Nein!
In beiden Fällen entwickelte sich bei mir ein DHS.
Hat das Eine was mit dem Anderen zu tun? Ja, denn in beiden Fällen ist „Mann /Frau Staatsanwalt“ der gesellschaftlichen Führungselite, gefällig.
Macht korrumpiert, überall.
Trotzdem ein Gang vor die Russische Botschaft mit der richtigen Botschaft signalisiert das wir Unrecht im Recht nicht dulden.
Danke @b.m. für den Tipp zum Tippspiel, hat gefunzt, erstmal!
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


schönling
18. August 2012 um 16:27  |  104618

Babbels Mannschaft scheint das Ganze nicht besonders ernst zu nehmen.
Hätte er mal mehr Bayern-Gen verpflichtet 😉


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 16:29  |  104619

@fg,

der Bundestrainer mag ihn nicht, ist mein Eindruck 😉


adailton
18. August 2012 um 16:32  |  104620

@DFB Pokal.

Angesicht der Ergebnisse, sollte man ernsthaft darüber nachdenken, ob es Sinn macht, dass Dorfmannschaften am Pokal teilnehmen.

Es ist zwar nicht aktuell, aber ein Poststadion mit


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:32  |  104621

Gladbach hat wie von allen erwartet Probleme in der Offensive, wie wollen die denn gegen Dyn. Kiew bestehen?

Ohne Bröker (ja, DER Bröker) hätten die Kölner auch noch keins geschossen, so jedoch 0:2.


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:35  |  104622

@wiese
hat halt die wenigen Fürsprecher verloren…
aber wer zu Familie Hoppenstedt geht hat es halt nicht leicht 😉
warum der zweite nationale Fliegenfänger nach wie vor aus Hannover kommt entzieht sich leider meiner Kenntnis, gibt definitiv bessere


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:35  |  104623

Dass Wiese der aktuell unbeliebteste TW der gesamten Bundesliga ist, ist ja nun kein Geheimnis. Fatal nur, dass man ausgerechnet ihn zum Käpt’n ernannte. 😉


adailton
18. August 2012 um 16:36  |  104624

@Poststadion

Es ist zu Zeit nicht aktuell. Aber ein modernes Poststadion mit 50.000 Plätzen hätte was. Der Name des Sponsors hätte es ja. Die Tribrühnen könnten noch an weitere Sponsoren verpachtet werden.


schönling
18. August 2012 um 16:36  |  104625

VIER ! :mrgreen:


Freddie1
18. August 2012 um 16:37  |  104626

Unfassbar!


Inari
18. August 2012 um 16:37  |  104627

4:0 😀


Freddie1
18. August 2012 um 16:37  |  104628

Schöne Vorlage von Wiese


Herthaber
18. August 2012 um 16:38  |  104629

1-2-3-4-bald steht der Babbel vor der Tür !


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 16:38  |  104630

@Babbel,

bin mal gespannt, ob er jetzt Coaching-Fähigkeiten zeigt


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:40  |  104631

@ub
hat er das schonmal? 😉


fg
18. August 2012 um 16:42  |  104632

@adailton: schöne idee mit dem poststadion, wäre mein traum!


Stehplatz
18. August 2012 um 16:42  |  104633

Hoffentlich fragt ein Interviewer nach dem Spiel Wiese oder Babbel, ob das schon ein Hauch Chanpions League war!


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 16:42  |  104634

@PP,

nun . . . hm . . .
in jedem Fall wären jetzt Coachingqualitäten gefragt


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:42  |  104635

Hab mal kurz nachgesehen, wenn man auf Babbel als erste Trainerentlassung der Saison wettet, erhielte man momentan das 30fache zurück. Nch dem heutigen Pokalaus wirds wohl nur noch das 3fache sein. Eile ist geboten! 😉

Ich liste mal auf:
Augsburg (Weinzierl) 3,75
Frankfurt (Veh) 4,50
Leverkusen (Lewandowski) 6,00
Hamburg (Fink) 7,00
Stuttgart (Labbadia) 12,00
Hannover (Slomka) 15,00
Nürnberg (Hecking) 15,00
Mainz (Tuchel) 20,00
Schalke (Stevens) 20,00
Bremen (Schaaf) 25,00
Hoffenheim (Babbel) 30,00
M’Gladbach (Favre) 40,00
Wolfsburg (Magath) 50,00
Bayern (Heynckes) 50,00
Düsseldorf (Meier) 50,00
Freiburg (Streich) 50,00
Fürth (Büskens) 100,00
Dortmund (Klopp) 100,00


fg
18. August 2012 um 16:42  |  104636

achso: schönes geschenk vom bak an preetz!


coconut
18. August 2012 um 16:42  |  104637

Kann mir ein Grinsen auch nicht verkneifen
So rächt es sich eben ganz schnell wenn man die Klappe so weit wie Babbel auf reißt…. :mrgree:


schnuppi
18. August 2012 um 16:43  |  104638

zieht den babbel die lederhosen aus. . .

hut ab.

bak = babbels alptraum kick


Silvia Sahneschnitte
18. August 2012 um 16:43  |  104639

Metin Cakmak, transferwert laut Transfermarkt.de 50.000 €
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:44  |  104640

@ub
danke, hat mir gerade ein breites grinsen bereitet 😉


Kamikater
18. August 2012 um 16:44  |  104641

Was für ne Klatsche! 4-0


ft
18. August 2012 um 16:47  |  104642

Der BAK ist im Moment die erste Fußballkraft in Berlin.

4:0


Soviel Tore werden wir von Hertha nicht in den nächsten sieben Spielen sehen.


fg
18. August 2012 um 16:47  |  104643

um missverständnissen vorzubeugen:

mir muss man wieses sympathiewerte im allgemeinen nicht erklären, mich hätte nur interessiert, warum der blogpapi den spielstand immer konkret mit „@wiese“ gepostet hatte.

man hätte ja auch „@babbel“, „@hopp“, „@beck“ oder „@weis“ schreiben können.


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:51  |  104644

weil wiese sich die dinger eingefangen hat denke ich wohl


Jimbo
18. August 2012 um 16:52  |  104645

Da ich @ubremer keine Häme zutraue, wird er wohl nicht auf Wieses CL-Ambitionen anspielen. Ich kann mir eher vorstellen, dass Wiese jeweils bei den Toren nicht besonders gut ausgesehen hat.


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:54  |  104646

Nein, weil das Stichwort Wiese ja zu Beginn fiel, jetzt nimmt man ihn als Aufhänger (hang ‚em high).


fg
18. August 2012 um 16:54  |  104647

naja, das is mir zu einfach, er schrieb ja auch nicht „@burchert/ktaft/aerts“ etc. bei herthagegentoren.

is eigentlich was über aktive herthafans im poststadion heute bekannt?


18. August 2012 um 16:56  |  104648

@Babbel

Wer von euch Schlawinern hat das Poststadion verhext?

Egal wer’s war, er kriegt ein Bienchen. 😉


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 16:58  |  104649

ist ja eigentlich auch egal wer da im Tor steht, denke viele könne die Schadenfreude nicht verbergen wenn irgendwelche Retortenvereine versagen…sei es RB, Fallersleben, Fam. Hoppenstedt oder andere 😉


Spiritus Rector
18. August 2012 um 16:59  |  104650

Beim 5:0 titelt er @Babbel … fast wäre es so weit gewesen!


fg
18. August 2012 um 17:01  |  104651

also meine schadenfreude gegen hoffenheim im allgemeinen aber auch diverser angestellter im speziellen ist sehr groß!


Spiritus Rector
18. August 2012 um 17:02  |  104652

Die laschen Gladbacher führen jetzt auch 1:0.


18. August 2012 um 17:04  |  104653

ich mag den Wiese und halte ihn für einen super Torwart. Was aber passiert denn da im Poststadion?? Da komme ich aus dem Staunen/Grinsen gar nicht raus..
@hurdi: dann verstehe ich deinen einleitenden Satz nicht. Daher kommen wohl viele Mißdeutungen von mir. Kannst ja mal nachlesen -hinzu kommt ein erworbenes Mißtrauen. 😉
Boah..jetzt schaue ich mir grade das Hoffe von Babbel an. Das kann ja heiter werden..


Herthaber
18. August 2012 um 17:04  |  104654

Die scheinen den Anweisungen ihres Coaches nicht folge zu leisten. Naja, jeder wie er es verdient.


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 17:06  |  104655

wer hat mal gesagt: „geld schiesst keine tore“?
und das Bayerngen gibts eh nicht mehr…aber vielleicht mit 40 mios? hätte wenn und aber, freu mich auf morgen 😉
HAHOHE


Spiritus Rector
18. August 2012 um 17:07  |  104656

Weil Wiese so ein super TW ist, hat auch die dt. Nationalmannschaft mit ihm im Tor noch nie ein Spiel gewonnen – und wird wohl auch nie eins mit ihm gewinnen, weil nicht mehr berücksichtigt.
Spielt er heut in Pink?


ubremer
ubremer
18. August 2012 um 17:07  |  104657

@Torun,

trifft für den VfB Stuttgart zum 4:0 gegen Falkensee-Finkenkrug


18. August 2012 um 17:08  |  104658

lt. Reporter war Wiese mehrfach mit guten Paraden dabei, hatte nur bei einem Tor seine Aktien drin. Immer fair bleiben, Papi.. 😉


18. August 2012 um 17:09  |  104659

Babbel knabbert an seinem Berlinfluch: zwei Niederlagen in Folge in der Hauptstadt. 


18. August 2012 um 17:09  |  104660

axh, Spiri–du bist wieder überschäumend informiert. Das tut ja weh.Hat der Kinderladen heute Hitzefrei gegeben?


Spiritus Rector
18. August 2012 um 17:10  |  104661

Wollte ich auch gerade notieren, dass das Torhuhn den Finken ein Ei (kein Kuckucksei) ins Nest gelegt hat. 🙁


fg
18. August 2012 um 17:10  |  104662

laaaaaaaaaaaaaaaangweilig! die ollen söldner von vom bak haben das fußballspielen eingestellt.
scheiß-millionäre!


schönling
18. August 2012 um 17:13  |  104663

Man stelle sich vor Luhukay wäre Trainer in Hoffenheim. Da hätts wohl ein richtiges Donnerwetter gegeben.

Babbel hingegen wird erstmal wieder trainingsfrei geben 😆


Spiritus Rector
18. August 2012 um 17:14  |  104664

Nein, mir ist nur wormsfrei gegeben worden @Apo. 😉 Und meine Infos stimmen!


18. August 2012 um 17:14  |  104665

was die für Zweikämpfe verlieren..kein einziger Spielzug- also, das ist heftig. 😯


18. August 2012 um 17:18  |  104666

deine Infos sind ohne jeden Zusammenhang und daher sinnlos. Übrigens ist das die Methode der BILD und Konsorten. Spiel weiter-ich wollte es nur anmerken. Kann dies ewige Tresengeschwätz manchmal einfach nicht gut vertragen. Bin wieder auf ignore-Modus. Alles ist gut.


18. August 2012 um 17:20  |  104667

Klass, BAK!!!! besser als Hertha.. 😀


Spiritus Rector
18. August 2012 um 17:22  |  104668

Alle Favoriten haben sich bis jetzt durchgesetzt, bis auf einen …


Freddie1
18. August 2012 um 17:23  |  104669

Denke mal, dass ub den Torhüter von 18, 99 nannte, weil ich meinte, dass Wiese auch beim ersten Treffer unglücklich aussah. Ansonsten war er ja auch reichlich in den Medien. Ach herrlich, Hoffe mit ner Klatsche.


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 17:25  |  104670

manmanman…
muss man hier hereinschneien und gleich mit pöbeln anfangen? und sich als erstes am besten kochrezepte austauschen, weil man sich schon einen tag nicht gesehen hat hier?
dachte wäre hier nach wie vor ein fairer herthablog
aber naja….


18. August 2012 um 17:26  |  104671

was muss man denken, wenn solche Profis gegen einen Viertligisten nur 2,3 Torchancen erarbeitet? Ist das ne Systemfrage? Muss man da von Laufwegen reden-oder was ist in die Herren gefahren? Scheitert Babbel an seiner vermeintlichen Stärke ( Mannschaftsführung) in Hoffenheim? – nachdem Wiese vom Scheunentor weg ging, scheint er ein neues gefunden zu haben? Das wird nicht gut gehen. 0:4 beim BAK- das ist Arbeitsverweigerung. Wow!


Dogbert
18. August 2012 um 17:27  |  104672

Ich möchte doch mal wieder an die Sportlichkeit appellieren.

Man muß weder Hoffenheim, Babbel oder sonstwen mögen.

Gegen kleine (Amateur-)Vereine sind schon ganz andere rausgeflogen.

Ebenso wie bei Hertha BSC ist jede Tendenzprognose noch viel zu früh. Ich habe das Spiel nicht sehen können und kann somit nichtmal sagen, ob es an der Überheblichkeit des Bundesligisten lag oder was noch.

Wollen wir erstmal sehen, was Hertha BSC schafft.


18. August 2012 um 17:27  |  104673

@Preussen: ist nicht so schlimm: ich habe da etwas arg zimperlich reagiert. Ist zu heiss. Ich verteidige natürlich alle, die ich mag. Is doch normal.


ft
18. August 2012 um 17:29  |  104674

Ich bin gespannt auf ne PK mit Herrn Babbel.

Ist die MoPo dann dort vor Ort ?

Glückwunsch an B AK .


Bekommen die nunfür diesen grandiosen Sieg gegen einen Erstligisten n Freilos um Runde zwei überspringen zu dürfen ? 🙂


Grr
18. August 2012 um 17:37  |  104675

@ ft
Die bekommen alle ne Bahncard 25 von nem anonymen Spender


18. August 2012 um 17:37  |  104676

ich fand, dass Babbel ein sehr gutes Interview gegeben hat. Allerdings hätte er sich die letzten 10 Sätze schenken sollen. ( Aufstehen, muss ja weiter gehen..etc all das Zeugs hätte ich heute nicht gesagt).


Freddie1
18. August 2012 um 17:40  |  104677

@dogbert

Die Häme über 18,99 hält sich doch in Grenzen. Muss doch erlaubt sein über einen der unbeliebtesten Vereine der Republik zu lästern. Hinzu kommt der Trainer mit der Vorgeschichte.


PreussischeProvinz
18. August 2012 um 17:41  |  104678

@Fassbrause
o.k. lasse ich gelten 😉


catro69
18. August 2012 um 17:42  |  104679

Verdammte Axt, war schon aufm Weg ins Poststadion, bis ich feststellte, dass ich den Autoschlüssel in der Laube gelassen haben, na ja, denke ich, nicht so schlimm, ist ja Sommerfest…
Glückwunsch BAK, die können das Geld gebrauchen.


sunny1703
18. August 2012 um 17:46  |  104680

Glückwunsch an den Berliner AK. Ich kann auch meine „klammheimliche Freude“ über diese Klatsche für Babbel/Hopp nicht verbergen.

Aber wir sollten vorsichtig mit Häme sein, denn Hertha muss auch noch spielen und Hertha und DFB Pokal ist oftmals kein Grund zum Jubeln.

Dennoch ist morgen ein Sieg gegen Worms ein Muss!

lg sunny


hurdiegerdie
18. August 2012 um 18:05  |  104683

Da ich mich ja von Anfang an zu meiner politschen Unkorrektheit bekannt habe, kann ich ja jetzt.

Ich bin hämisch und freue mich riesig, a) dass ein Berliner Verein weitergekommen ist, b) dass Babbel einen auf den S…. bekommen hat, und c) dass es damit auch noch Hoppe 18,99 trifft.


Dogbert
18. August 2012 um 18:13  |  104686

Das sind zwangsläufig dieselben Leute, die sich unheimlich diebisch freuen, wenn der Flieger oder der Bus einer Mannschaft abflammt, die sie nicht mögen.

Ich kann mich für solche Fußballanhänger nur abgrundtief schämen!


Grr
18. August 2012 um 18:15  |  104687

@ Dogbert
bitte???


coconut
18. August 2012 um 18:18  |  104689

@hurdiegerdie // 18. Aug 2012 um 18:05
a-c gehe ich mit….
Sehr schön das mit dem BAK zumindest ein Berliner Verein sicher in der 2.Runde dabei ist. Das Geld können die bestimmt gut gebrauchen.
Mir stellt sich eh schon länger die Frage, wann es Hopp auffällt, was für eine „Luftpumpe“ er zum starken Mann im Verein gemacht hat…… 😉


coconut
18. August 2012 um 18:21  |  104690

@Dogbert // 18. Aug 2012 um 18:13
Ich denke mal, da schießt du aber gewaltig über das Ziel hinaus. 😯
Schadenfreude hat doch nichts mit Hass zu tun.


Dogbert
18. August 2012 um 18:21  |  104691

Ich freue mich für jede unterklassige Mannschaft, die gegen eine höherklassige Mannschaft mit Herz, Kampf und Leidenschaft gewonnen hat.

Hoffenheim hat den Beobachtern zufolge völlig verdient verloren. Für mich ist das aus sportlicher Sicht erfreulich, aber mehr auch nicht.


Freddie1
18. August 2012 um 18:30  |  104695

@dogbert

Ich empfinde auch große Schadenfreude , insbes heute.
Aber dein Post um 18:13 ist völlig absurd. Entbehrt jeglicher Grundlage


Herthaber
18. August 2012 um 18:45  |  104702

@dogbert

du magst wohl Hoffenheim ??
Das wir Herthaner ein bischen Schadenfreude empfinden ist doch legal oder ??
Aber Hertha muß ja auch erstmal und ich hoffe, daß sie mich nicht schon wieder enttäuschen, wir brauchen die Kohle !


Nostradamus
18. August 2012 um 19:52  |  104708

Scheiße, dass ich nicht zum BAK gegangen bin – hatte mit geliebäugelt, aber (blöd…) 10 bis 15 € Eintritt für die erwartete Klatsche gg Hoppenheim waren mir „zu viel“. Gratulation trotzdem!!!

Eben das Interview mit MB inner Spochtschau gesehen: Mann Markus, wärste bloß in Berlin geblieben… So angespannt hab ich dich noch nie gesehen, Deine Zeit bei Hertha war toll und erfolgreich, alles war tutti, aber (DU PENNER) musstest ja (*zensiert*) – und am Ende? Hertha ist abgestiegen und sucht sich selbst und DU bist nur finanziell aufgestiegen, aber AUCH ABGESTIEGEN (!) und wirst am Ende des Tages… genau… Vielleicht wird es etwas dauern, aber Hertha wird DICH überleben und sich von Dir auch wieder erholen und Dich überholen. Für Dich allerdings wird meine geliebte „alte Dame“ offenbar das letzte Highlight gewesen sein. Nach allem was passiert ist, freut mich das. Hat man nix zu feiern, dann doch wenigstens das Leid der anderen…

(nehmt mich bitte nicht zuuuu ernst….)

Anzeige