Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)5 Uhr Ein langer Tag beginnt für den Kollegen Jörn Meyn, gereist wird im Wagen. Treffpunkt zur Abfahrt nach Kaiserslautern ist die  Schönhauser Allee, an Bord des Miet-Citroens sind zwei weitere Kollegen. Die Straßen in Berlin sind noch leer.

6 Uhr Worüber reden drei Fußball-Reporter in einem Wagen, den Experten als Familien-Van, und ein heute Mitfahrender  als ‚Hundefänger‘ beschreiben? Über Fußball:  Union. Frankfurt. Der  HSV.

6.10 Uhr Hertha-Fan Phakdi zitiert bei Twitter Daniel Rimkus ‚Ick bin irgendwie müde, doch dit trinken wir weg . . . und ich weiß nisch wieso, doch ick bin immer dabei‘ samt Foto

7.15 Uhr Tipprunde bei Tempo 130: Nach der versammelten Experten-Meinung gibt es für Kaiserslautern nicht viel zu holen. 2:2 heißt der erste Tipp, 2:1-Sieg von Hertha der zweite. Kollege Meyn legt sich auf ein  1:1 fest.

8 Uhr Erste Pause hinter Nauenburg. Keine Hertha-Fanbusse zu sehen. Dafür wird auf der Tankstelle der Umsatz der   Berliner Zeitung und Berliner Morgenpost  um je ein Exemplar nach oben getrieben.

9.25 Uhr Bad Hersfeld wird passiert, einst lange Domizil von Hans Meyer. Mittlerweile hat sich der einstige Ich-habe-Hertha-in-der-Liga-gehalten-Trainer in Nürnberg niedergelassen.

9:40 Uhr Es entspinnt sich eine Hertha-Taktik Diskussion.  Anerkennung hat Luhukay dafür, mit seinem Kader verschiedene Systeme drauf zu haben. Zudem werden jeweils unterschiedliche Spieler benötigt.  Wird also heute in Lautern mit Spaniens  Weltmeister-Taktik 4-2-3-1 gespielt, ist klar: Dann sitzt Lustenberger auf der Bank und im Abwehrzentrum spielt Hubnik neben Franz.

Ein Seiteneffekt: Selbst die Spieler, die nicht in der Startelf stehen, angenommen es trifft  Allagui und Wagner, wissen: Nächste Woche beim Heimspiel gegen Dresden kann das schon wieder ganz anders aussehen. Luhukay bekommt eher Lob dafür, offen zu sein und nicht statisch einen Stiefel runterspielen zu lassen. Andrerseits finden aber auch @hurdie und @apoll Gehör: Auf diese Weise – sechster Spieltag, sechste Aufstellung – ist es schwer, eine eingespielte Truppe zu bekommen.

9.50 Uhr Zweite Pause. Wetter? Durchgehend sonnig 😉

10 Uhr Ein Herthaner twittert „Drei Punkte heute“ samt einem Foto seiner Fußballschuhe. Ach so, Marco Djuricin. Gegen wen spielt Jahn Regensburg II ? Und welche Flaggen hat der österreichische U-Nationalspieler auf dem Schuh: Serbien und ?

Liveticker vom Oktoberfest

11 Uhr Wer noch anderweitig interessiert ist: Hier geht’s zur Süddeutschen Zeitung: Liveticker vom Oktoberfest Auf der Wiesn  wird um 12 Uhr angezapft. Im Moment hat’s Regen in München.

11.40 Uhr Kollege Meyn meldet, den ersten FCK-Fans gesichtet zu haben – 43 Kilometer vor Kaiserslautern.

Hertha im 4-2-3-1

12.15 Uhr Die Aufstellung:

Kraft – Pekarik, Franz, Lustenberger, Holland – Kluge, Niemeyer – Ndjeng, Ronny, Ben-Hatira – Ramos.

12.50 Uhr Der Kollege Meyn hat Platz genommen auf der FCK-Pressetribüne. Er ist beeindruckt, sein erster Ausflug auf den Betzenberg.

13 Uhr Die Mannschaften laufen auf, Lautern in Rot, Hertha im blau-weiß gestreiften Trikot, Torwart Kraft hat diesmal ein grünes Dress in der kurzärmligen Sommer-Version bekommen.  Schiedsrichter ist Thorsten Kinhöfer. Weiter geht’s unten in den Kommentaren, viel Spaß.

 

 


594
Kommentare

22. September 2012 um 10:11  |  113788

🙂


linksdraussen
22. September 2012 um 10:17  |  113789

Silber?


22. September 2012 um 10:23  |  113790

@ub

Schöner Artikel heute im Print. Aber auf die Quelle, die Dir die Sache mit dem „höchsten Zweitligastadion“ gesteckt hat, würde ich in Zukunft verzichten. 😉

Die ganze Stadt München schaut, bildlich gesprochen, etwa 250 m auf den Betzenberg herab. 😉


Blauer Montag
22. September 2012 um 10:31  |  113791

Juten Morjn für @alle
bei einem Auswärtsspiel tendiere ich ebenso wie Blogvadder zum 4-4-2.

ubremer // 21. Sep 2012 um 23:26 … meine Annahme, dass Luhukay sich für ein 4-4-2-System entscheidet. Hier wurden heute Abend zwar reichlich Namen jongliert, aber zum System habe ich nicht so recht was wahrgenommen.

Dem 4-4-2 entsprechen würden die Aufstellungen von

Blauer Montag // 17. Sep 2012 um 21:12
Blogvadder Bremer // 21. Sep 2012 um 15:40
Matzelinho // 21. Sep 2012 um 15:45
moritz // 21. Sep 2012 um 17:41
Klaus // 21. Sep 2012 um 17:46
Herthaboy // 21. Sep 2012 um 18:31
Alpi // 21. Sep 2012 um 20:17
King for a day – Fool for a lifetime // 21. Sep 2012 um 20:49
backstreets29 // 21. Sep 2012 um 21:03
Leuchtfeuer // 21. Sep 2012 um 23:25
Turner // 22. Sep 2012 um 00:03
lazzara // 22. Sep 2012 um 09:33
linksdraussen // 22. Sep 2012 um 09:35
schnitzel // 22. Sep 2012 um 09:48

Die Schnittmenge dieser 14 Aufstellungen sind die Spieler
Kraft, Pekarik und Franz.
Ferner wurden nominiert Ramos (13), Ben-Hatira (12), Wagner (12), Kluge (12), Niemeyer (11), Lustenberger (8), Hubnik (8), Holland (7).

Soweit für Euch das Ergebnis meiner heutigen Frühschicht.

P.S. Sheryl Crow “ Rock And Roll “


jenseits
22. September 2012 um 10:42  |  113793

Guten Morgen,

Serbien und Montenegro.


22. September 2012 um 10:45  |  113794

@ub / Trainerverpflichtung Foda für Hertha

Auf einer Skala von Null bis Zehn, wobei Null bedeutet der Kandidat hat nicht mal eine Lizenz und Zehn bedeutet der Kandidat hat soeben unterschrieben, wie weit war Hertha Deiner Einschätzung nach mit der Verpflichtung von Foda?


22. September 2012 um 10:47  |  113795

Kann es sein dass euer Zeitplan für die Reise nach Klabautern bissel eng getrickt ist?
Um 5 Uhr los fahren um um 13 Uhr den Anpfiff zu sehen ist recht sprotlich gedacht. Vor allem wenn man bedankt dass ihr 3 Stunden bis Naumburg gebraucht habt 😉


lazzara
22. September 2012 um 10:48  |  113796

@Blauer Montag

Danke für die Zusammenstellung. Sehr interessant!


22. September 2012 um 10:50  |  113797

hihi! ich mache mich auch von der schönhauser allee auf den weg und werde liveberichte vom helmholtzplatz, von der danziger und von der sredzkistraße an meinen herthakumpel in helmstedt twittern, ehe ich den hexenkessel irish pub dann kurz vor ein uhr singend erreiche. duplizität der ereignisse!


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 10:51  |  113798

@Corran,

der Blogtext oben stammt von mir, der Kollege Meyn hat mir die Stationen am Telefon zugerufen. Wenn die erste Pause zu spät angesetzt ist, geht das auf meine Rechnung.
Richtig ist aber: Abfahrt 5 Uhr 😉

@Sir,

Betzenberg, höchstes Stadion?
Ich war ja froh, dass wenigstens das Zitat mit Paul Breitner richtig zugeordnet war („Können uns die Reise nach Lautern sparen und sollten die Punkte per Post schicken“) . Was für Ex-Kapitän Andre M. richtig war, kann für Journalisten nicht falsch sein: ‚Ist noch Luft nach oben‘

@Klaus,

you’re welcome 😉


Kamikater
22. September 2012 um 10:54  |  113799

Einen wunderschönen Guten Morgen!

Ich erinnere mich an mein letztes Spiel auf dem Betzenberg:

http://www.transfermarkt.de/de/1-fc-kaiserslautern-hertha-bsc/index/spielbericht_21396.html

Da sind wir morgens auch losgefahren mit einem Mietwagen. Kurz vor der Raststätte Osterfeld West ist uns der Motor um die Ohren geflogen. Wir standen da bis 12:10 Uhr, dann kam ein Ersatzwagen. Mit dem waren wir um 15:29 in Kaiserslautern.

Punkte gabs in Lautern und in Flensburg….

😆


jenseits
22. September 2012 um 10:55  |  113800

Ziehe meinen „Beitrag“ zurück…


backstreets29
22. September 2012 um 10:58  |  113801

@BM
Sensationelles Frühschicht-Ergebnis.

Klar, konsequent auf den Punkt gebracht,
so muss das sein 🙂

Regen in Bayern….der Himmel weint, weil schon wieder Oktoberfest ist 😉

Trotzdem werden heute mittag „Hendl“ gegrillt und dazu eine „Maß“ getrunken

Als Nachtisch gibts dann 3 Punkte aus der Pfalz

Meine Nachbarn (kommen nachher zum „Grillhendl“ vernichten) drücken heute auch Hertha die Daumen, weil sie Lautern nicht leiden können

Ein gutes Omen 🙂


Kamikater
22. September 2012 um 11:03  |  113802

noch 58 Minuten bis zum o’zopft is.

Liege immer noch angeschlagen zu Hause. Mist! Ich erwarte dafür von den Auswärtsfahrern minutiöse Berichterstattung… 🙂


Exil-Schorfheider
22. September 2012 um 11:04  |  113803

Serbien kann ich nicht ganz erkennen auf dem Schuh. Die untere Flagge ist jedenfalls Kroatien.


Exil-Schorfheider
22. September 2012 um 11:05  |  113804

Doch, oben ist Serbien… Herrje, wo bleibt die Dame mit dem Kaffee… 😉


Kamikater
22. September 2012 um 11:07  |  113805

„Arnautovic, der mit serbischer und österreichischer Miniflagge an den Schuhen zu Länderspielen antritt…“


22. September 2012 um 11:13  |  113806

ab wann weiß man denn um die Aufstellung?


cameo
22. September 2012 um 11:13  |  113807

Ich habe dieses Gefühl, dass Hertha in Lautern ein Elfer zugesprochen wird. Hat der Trainer da einen Schützen nominiert oder ergibt sich das auf dem Platz „as and when“?


Kamikater
22. September 2012 um 11:24  |  113808

Luhukay hat, für den Fall dass der Blogger „cameo“ das Gefühl bekäme, einen Elfmeter zugesprochen zu bekommen, Ndjeng nominiert…. 🙂


Blauer Montag
22. September 2012 um 11:25  |  113809

@Icke
Im Allgemeinen wird etzwa 30 Minuten vor Anpfiff die Aufstellung gepubst … äh …. publiziert. Von wegen dem Pub und so … 😆

Grüße zum Samstag Abend nach Thailand. Die haben die richtige Zeit, um Fußball zu gucken. Samstag um 13 Uhr müßte ich eigentlich Einkaufen u.a. Hausarbeiten und Vadderns Steuererklärung erledigen.


sunny1703
22. September 2012 um 11:41  |  113810

Ich habe heute für Kaiserslautern getippt. Doch da ich wohl an diesem Spieltag fast nur daneben liege, sollte es auch bei Lautern gegen Hertha so sein.
Aber selten freut man sich so daneben zu tippen,wie bei dem Spiel.

Nur diese Anstoßzeiten…..familienunfreundliche DFL!

lg sunny


cameo
22. September 2012 um 11:42  |  113811

@Kami

cameo (fem.) dankt für die info


Blauer Montag
22. September 2012 um 11:45  |  113812

Na, jetzt wird sich der kamikater aber so was von beeilen, um wieder gesund zu werden. 😀 😀 😀


Exil-Schorfheider
22. September 2012 um 11:48  |  113813

IckeWHV // 22. Sep 2012 um 11:13

Meist 90 min vor Spielbeginn. Wo @bm die 30 min hernimmt, keine Ahnung. Weiß wohl nur Dr. Who. 😉


Blauer Montag
22. September 2012 um 11:56  |  113815

Ja, Ja, der Besserwisser aus der Schorfheide. 🙄 🙄 🙄 🙄 🙄

Dann aber her mit der Uffstellung – die müßte ja schon seit 18 Minuten publiziert sein. 😈


Kamikater
22. September 2012 um 11:58  |  113816

@sunny
Ohne diese Anstosszeiten hätten wir auch diese Vermarktungseinnahmen nicht…

„Everybody wants to see the rainbow, but nobody wants the rain… 🙂 „


Exil-Schorfheider
22. September 2012 um 11:58  |  113817

Nee, seit 28 min… 😀


Kamikater
22. September 2012 um 12:00  |  113818

O zopft is!


cameo
22. September 2012 um 12:00  |  113819

Eine Stunde bis zum Anpfiff.

Schnell noch ein Blick ins Schottenhamel.
„O’zapft is!“
Seehofers Bodyguards im Trachtenoutfit. Gefällt mir.


Exil-Schorfheider
22. September 2012 um 12:02  |  113820

Aber mal ehrlich, @bm.
Ich bin der Meinung, dass uns dies von einem der aktuellen oder transferierten Blogpappies mal aufgezeigt wurde.


Blauer Montag
22. September 2012 um 12:05  |  113821

Juti juti Exil-S.,
dass du noch den Überblick behältst über die 113.820 Kommentare in diesem gigantischen Blog.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:07  |  113822

Thomas Kraft (1)
Maik Franz (5)
Peter Pekarik (2)
Peer Kluge (24)
Marcel Ndjeng (8)
Änis Ben-Hatira (10)
Fabian Lustenberger (28)
Ronny (12)
Peter Niemeyer (18)
Fabian Holland (32)
Adrian Ramos (9)

Bank:

Sascha Burchert (21)
Felix Bastians (22)
Roman Hubnik (4)
Nico Schulz (26)
Sandro Wagner (33)
Ben Sahar (16)
Sami Allagui (11)

Wieder kein Hubnik.
Sieht nach 4-2-3-1 aus


Exil-Schorfheider
22. September 2012 um 12:07  |  113823

Nicht über alle, @bm.
Aber die Basics müssen sitzen. 😉


Dogbert
22. September 2012 um 12:08  |  113824

Die Aufstellung kann sich doch jeder denken. Zumindest stehen schon sieben Spieler fest. Die restlichen vier sind die Unbekannten, die K’lautern das Konzept verderben sollen.


Turner
22. September 2012 um 12:09  |  113825

@BM: bei der Hausarbeit bin ich komplett bei dir 😉


Kamikater
22. September 2012 um 12:10  |  113826

@dogbert
Oben steht sie doch…


Blauer Montag
22. September 2012 um 12:10  |  113827

King Kong for a minute :mrgeen:
hat die Aufstellung vor wenigen Minuten gefunden bei …. bundesliga.de?


jenseits
22. September 2012 um 12:10  |  113828

Ok, also Lusti für Hubnik und Niemeyer für Lusti.


cameo
22. September 2012 um 12:11  |  113829

„Ein Prosit der Gemütlichkeit“ – wish I was there. Den Münchnern sei es gegönnt.
In weniger als einer Stunde schauen wir dann nach Lautern, wo sie unserer Hertha keine Gemütlichkeit bereiten wollen. Aber (another one for Kami’s aphorism collection):
„When the going gets tough, the tough get going.“


Blauer Montag
22. September 2012 um 12:12  |  113830

Kleiner Scherz – verzeih‘ mir :mrgreen:


Kamikater
22. September 2012 um 12:12  |  113831

@King for a day – Fool for a lifetime

Dann spielten wir ja mit nur einem Stürmer und das auch noch Ramos, ohne Allagui und Wagner!


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:13  |  113832

Niemals !


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:16  |  113833

Da werden sich die Lauterer aber ärgern dass sie Wagner nicht auspfeifen können :mrgreen:

Und Ramos als einzige Spitze ist am Ende King for a day oder Fool for a lifetime 😉


Kamikater
22. September 2012 um 12:17  |  113834

@King
Niemals was?
@BM
Wo bist Du denn? Leuchtturm, zu Hause, Lautern?
@cameo
Billy Ocean 1985


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 12:18  |  113835

@Aufstellung

nun oben
4-2-3-1 😉


sunny1703
22. September 2012 um 12:18  |  113836

@Kami

Das weiß ich wohl, dennoch sind sie familienunfreundlich!

Aufstellungen. Ich schätze mal Kaiserslautern bringt 10 Feldspieler und einen Torhüter auf den Rasen und da ja JLu für eine Überraschung immer gut ist, überrascht er Foda mit ebenfalls 10 Feldspielern und einem Torwart.

lg sunny


Dogbert
22. September 2012 um 12:20  |  113837

Ich lese eine andere Aufstellung (Kicker und Eurosport):

Kraft
Pekarik-Franz-Lustenberger-Holland
Niemeyer-Kluge
Ndjeng-ÄBH
Ramos-Wagner


Kamikater
22. September 2012 um 12:20  |  113838

@sunny
Die Aufstellung oben stimmt.

Foda wird uns offensiv unter Druck setzen wollen. Ich finde, wir sind zu defensiv aufgestellt. Ramos alleine hat doch seit Gedenken nichts gerissen.


sunny1703
22. September 2012 um 12:21  |  113839

Zu der Aufstellung fällt mir nur ein,Asche über @hurdies Haupt! 🙂

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:21  |  113840

Der Preetz hat dem Jos bestimmt befohlen den Ramos jetzt bis zum Winter stets 90 Minuten spielen zu lassen damit er im Januar auch die gewünschten 5 Mios+ bringt *hust*

*Anti Preetz Brille wieder ableg*


Freddie1
22. September 2012 um 12:23  |  113841

Ich staune, dass Lusti wieder spielt.
Ebenso, dass Ronny und Kluge gemeinsam in der Startelf sind.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:24  |  113842

@ Dogbert

Vertrau bundesliga.de
Das ist offiziell 😉


lazzara
22. September 2012 um 12:25  |  113843

Tadaaa: Wieder eine Überraschungself.


Kamikater
22. September 2012 um 12:26  |  113844

Ja, Kong, aber da stehts noch nicht drin.


Kamikater
22. September 2012 um 12:26  |  113845

Jetzt stehts im Kicker auch.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:27  |  113846

lazzara // 22. Sep 2012 um 12:25

Tadaaa: Wieder eine Überraschungself.

——-

Unter Jos ist es in der Tat immer wieder spannend eine Stunde vor Spielbeginn…
Wer ist mit dabei in jedem siebten Ei …


jenseits
22. September 2012 um 12:27  |  113847

Sollte dies die Startelf sein, kann ich JLu nur gratulieren – richtig so! 🙂


Kamikater
22. September 2012 um 12:28  |  113848

Lautern mit:
Sippel – Dick , Torrejon , Heintz , Jessen – Azaouagh, Borysiuk – Zuck , Baumjohann , Bunjaku – Idrissou

Offensiver gehts kaum. Mist, Zuck von Anfang an. Der ist bockstark und macht leider immer seine Tore….


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:32  |  113849

Ich hoffe Jos l. Verzockt sich nicht wieder wie gg. Paderborn mit seiner Taktik…


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:32  |  113850

Ich drücke vor Allem Lusti heute die Daumen dass er auch gegen offensiv deutlich stärkere Lauterer, im Vergleich zu Aalen, an seine Leistung von zuletzt anknüpft.

Ich erwarte eigentlich ein sehr unterhaltsames Spiel, da sich Lautern sicher nicht hinten rein stellen wird. Wir ebenso wenig.
Offener Schlagabtausch also.

2-2 mein Tipp

Und mit dem einen Punkt könnte ich gut leben. Mit 3 noch besser


Kamikater
22. September 2012 um 12:35  |  113851

Heute zeigt sich, ob wir kontern können, oder nicht.
Das Spiel müsste mit der Aufstellung jedenfalls Lautern machen. Mit gefällt die Aufstellung überhaupt nicht!

Tippe, JLu wird erst nach einem Rückstand reagieren, hoffentlich nicht zu spät.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:40  |  113852

@kamikater

Bin voll bei dir…kann mich mit der Aufstellung auch nicht anfreunden, hoffe aber natürlich das es gut geht und wir 3 Punkte holen !


Dan
22. September 2012 um 12:40  |  113853

@hurdie

Bunjaku hat als Teufel gegen uns immer getroffen, als Clubberer nicht.


Joey Berlin
22. September 2012 um 12:40  |  113854

Na, dem Lusti müssen wir dann aber besonders die Daumen drücken…!
und ÄBH darf mal wieder einen Top-Tag erwischen und den Gegner schwindlig spielen – er kann es, aber er muss es auch zeigen!
Schaun wa mal – positiv 🙂


Blauer Montag
22. September 2012 um 12:42  |  113855

Blauer Montag // 22. Sep 2012 um 10:31

…..
Die Schnittmenge dieser 14 Aufstellungen sind die Spieler
Kraft, Pekarik und Franz.
Ferner wurden nominiert Ramos (13), Ben-Hatira (12), Wagner (12), Kluge (12), Niemeyer (11), Lustenberger (8), Hubnik (8), Holland (7).

Wundertüte Luhukay schickt 9 der 11 von Euch nominierten Spieler auf den Betzenberg. Ronny erhielt in den 14 Aufstellungen 2 Nominierungen von …äh, tja …. @Blauer Montag und @Herthaboy. Ndjeng erhielt 7 Nominierungen von @Herthaboy, @Klaus, @Ubremer, @Backss29, @Leuchtfeuer, @Turner und @Lazarra.

P.S. Blues Brothers „Soul Man“ Live


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 12:43  |  113856

@Nordfass und @kami,

mein Eindruck: Hertha hat einen intelligenten Trainer 😉

@Djuricin

bei Regensburg in der Startelf gegen Cottbus


Kamikater
22. September 2012 um 12:45  |  113857

Für mich hat Lusti nichts in der IV zu suchen, ebenso ist Ramos als einzige Spitze von Anfang an ein Fehler, weil der so viele Bälle verliert, dass wir einen Ball nach dem anderen an Lautern verlieren, permanent hinten eingeschnürt werden mit hohen Bällen und die Abpraller fliegen uns von Azaouagh und Zuck um die Ohren.

Der Trick aber wäre maximal Ballbesitz und Ruhe, weil sonst der Kinhöfer alles pro Lautern pfeift, da die sich nur hinfallen lassen werden, um Freistösse aus dem Halbfeld heraus zu bekommen.

Und dann soll Franz jeden Kopfball gegen Bunjaku, Idrissou und Co. gewinnen?

Neenee….


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:46  |  113858

@ub

Davon gehe ich aus, dass der Trainer sich bei der Taktik und Aufstellung was gedacht hat.


Kamikater
22. September 2012 um 12:47  |  113859

@ubremer
Da bin ich voll bei Dir! Dennoch zweifel ich an der Aufstellung aufgrund meiner Erkenntnisse. Heute irre ich mich äußerst gerne.

Ist ja zum Glück kein Taktik-Intelligenz Test.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:48  |  113860

Ich persönlich hätte mir es halt etwas anders gewünscht…


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 12:53  |  113861

@Kami,

Für mich hat Lusti nichts in der IV zu suchen,

hat Hertha trotz oder wegen Lustenberger gegen Aalen erstmals in dieser Saison zu Null gespielt?


Dogbert
22. September 2012 um 12:54  |  113862

Weil Aalen nicht mitspielen wollte.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:54  |  113863


– ein 4-4-2 mit dem 3 Siege in Folge eingefahren wurden

– einen kopfballstarken hubnik statt lusti

– keinen formschwachen Holland


Kamikater
22. September 2012 um 12:55  |  113864

@ub
Aalen ist nicht Lautern. Lechleiter und Dausch, deren einzigen beiden Torschützen, kommen mit ihren Vorstößen aus dem MF. Die hat Peter N. auch gut abgeräumt.

Ja, Lusti hat gut gespielt, aber hohe Bälle aus dem Halbfeld mußte er nicht klären, um eine Tor gegen Aalen zu verhindern.

Wir haben generell noch ein IV Problem. Aber ich freue mich, wenns heute gutgeht.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 12:55  |  113865

@ ub

Es war aber eben auch nur Aalen 😉


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:56  |  113866

@ub

Lusti war stark gg. Aalen, aber aalen war offensiv auch schwach


cru
22. September 2012 um 12:57  |  113867

Meine Anspannung wächst, mit der eher defensiven Aufstellung bin ich zufrieden. Hoffentlich steigert sich allerdings Ndjeng ein wenig im Vergleich zu letzten Mal …


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 12:57  |  113868

Nordfass,

Holland formschwach?

Hättest Du Nico Schulz aufgestellt?


Blauer Montag
22. September 2012 um 12:58  |  113869

Herzlichen Glückwunsch an Mastermind @Turner. Er kam mit 10 richtig Nomnierten der Startelf von Luhukay am nächsten.

Blauer Montag // 17. Sep 2012 um 21:12 (9 Richtige)

Ubremer // 21. Sep 2012 um 15:40 (9 Richtige)

Matzelinho // 21. Sep 2012 um 15:45 (8 Richtige)

moritz // 21. Sep 2012 um 17:41 (8 Richtige)

Klaus // 21. Sep 2012 um 17:46 (8 Richtige)

Herthaboy // 21. Sep 2012 um 18:31 (9 Richtige)

Alpi // 21. Sep 2012 um 20:17 (9 Richtige)

King for a day – Fool for a lifetime // 21. Sep 2012 um 20:49 (8 Richtige)

backstreets29 // 21. Sep 2012 um 21:03 (8 Richtige)

Leuchtfeuer // 21. Sep 2012 um 23:25 (9 Richtige)

Turner // 22. Sep 2012 um 00:03 (10 Richtige)

lazzara // 22. Sep 2012 um 09:33 (9 Richtige)

linksdraussen // 22. Sep 2012 um 09:35 (8 Richtige)

schnitzel // 22. Sep 2012 um 09:48 (6 Richtige)


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 12:58  |  113870

Nein Bastians


cru
22. September 2012 um 12:58  |  113871

… Offensivkräfte gibts ja noch reichlich auf der Bank.


Kamikater
22. September 2012 um 12:59  |  113872

@BM
…und der Gewinner trinkt 10 Mass auf Ex?


Andi
22. September 2012 um 13:00  |  113873

So leute … Grüße vom betzenberg … Wir haben einen mit krücken bei … Fragt den mal, wie schön der weg ist 🙂

HA HO HE

Ich bring 3 punkte mit


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:00  |  113874

8 Richtige. Wow
Ich sollte mehr Lotto spielen


Silberrücken
22. September 2012 um 13:00  |  113875

Wollen wir nicht gewinnen?


hurdiegerdie
22. September 2012 um 13:00  |  113876

Meine Entschuldigung an die Bild!


coconut
22. September 2012 um 13:01  |  113877

Also ich bin nicht glücklich mit der Aufstellung.
Das ist einiges recht wackelig. Nichts gegen Lusti, aber ein Kopfball-Monster ist er nun eben nicht und vorn „nur“ einen Ramos?
Das ist schon irgendwie eine feige Aufstellung. Nach dem Motto wir wollen nach Möglichkeit nicht verlieren.
Lieber wäre mir eine Aufstellung nach dem Motto: Wir wollen hier gewinnen……


Kamikater
22. September 2012 um 13:01  |  113878

Gut, kann ja nur heißen, dass JLu mit Holland und Ndjeng über die Außen spielen will, um Flanken auf Ramos zu bringen, weil er die Schwäche Lauterns in der Luft ausgemacht hat. Ist ja auch unsere hinten…

@cameo
Defense wins Championships


Blauer Montag
22. September 2012 um 13:01  |  113879

@k.kater
Hat Dich dein Besuch verlassen?

Ich bin zu Hause – mit einem Auge bei immerhertha, einer Hand am Wäschestander und der anderen im Terminkalender, um die privaten und beruflichen Termine der kommenden wochen zu sortieren.


catro69
22. September 2012 um 13:02  |  113880

Frisch ans Werk, ihr Helden!
Ha Ho He


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:02  |  113881

Ohne Hubnik seh ich dem Spiel enspannt entgegen. Auswärtssieg.


Kamikater
22. September 2012 um 13:02  |  113882

@coconut und silberrücken
Sehe ich ähnlich. Sieht ängstlich aus.


Dan
22. September 2012 um 13:03  |  113883

Müssen wir beten, dass die SAF heute einen normalen Tag haben?

Ich hätte Kämpfer wie Wagner auf das Feld geschickt, Weder ÄBH oder Ronny oder Ramos, arbeiten bisher nach hinten, hoffe nicht auf einen zu hohen Druck.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:03  |  113884

Ndjeng raus!

Scherz 😉


Kamikater
22. September 2012 um 13:03  |  113886

@BM
Ja, eine Hand im Internet, die andere am Hustensaftglas…


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:05  |  113887

Schade Ramos. Hatira war frei in der Mitte


Dan
22. September 2012 um 13:06  |  113888

Stehen jedenfalls schon mal sehr tief .


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:07  |  113889

Gelb für Dick


Ursula
22. September 2012 um 13:07  |  113890

100 ster!


Dan
22. September 2012 um 13:07  |  113891

Respekt die Teufel sind übermotiviert.


cameo
22. September 2012 um 13:08  |  113892

Yellow is the color…


Ursula
22. September 2012 um 13:08  |  113893

Böses Foul, für mich fast ROT!


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 13:08  |  113894

@Holland,

ist der ballsicher 😉


Dan
22. September 2012 um 13:09  |  113895

Haste gesehen @apo, wenn Franz den Platz sieht, stößt er rein.


teddieber
22. September 2012 um 13:10  |  113896

Notiz an mich: Wecker stellen wenn man 2.Liga gucken will/muss. 😉


Kamikater
22. September 2012 um 13:11  |  113897

Der Dick stand ja völlig frei…um Gottes Willen!


Ursula
22. September 2012 um 13:11  |  113898

Er stößt „rein“, nur wohin…

….und seine Ballführung „dan“…..


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:12  |  113899

Ronny gut bisher. Probiert stets den Ball schnell nach vorne durchzustecken


22. September 2012 um 13:13  |  113900

kommt Ronny tatsächlich aus seinem Buddelkasten heraus.Das wäre mal ne Überrschung für mich!- Bärenstarker Auftritt in den ersten 10 Minuten.


Dan
22. September 2012 um 13:13  |  113901

Cottbus führt


22. September 2012 um 13:13  |  113902

jepp, @dan: habe auch an dich gedacht..


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:14  |  113903

Cooler Kinhöfer


22. September 2012 um 13:16  |  113904

Wenn die Lauterer so weitermachen spielen sie das nicht elf Mann zu Ende.


Neuköllner
22. September 2012 um 13:16  |  113905

Kann man Sippel ja auch mal gelb geben.


Ursula
22. September 2012 um 13:16  |  113906

Und Maik Franz stößt nicht nur rein,
wenn er Platz sieht, er geht auch keiner
noch so kleinen „Keilerei“ aus dem Wege….


Kamikater
22. September 2012 um 13:16  |  113907

Gut reagiert von Lusti bei diesem versuchten Doppelpass.


22. September 2012 um 13:16  |  113908

bester Mann auf dem Platz der Schiri. Hoffentlich bleibt das so. Kniffeliges Spiel. Hertha hat gelernt, dagegen zu halten..(hat ja mittlerweile auch Erfahrung mit der 2. Liga..)


Dan
22. September 2012 um 13:17  |  113910

Tut mir leid für den Fußball, aber ich mag Typen wie Franz. Sowas brauchste als Typ im Team, die Kapitänsbinde würden ihn vielleicht etwas bändigen.


Kamikater
22. September 2012 um 13:18  |  113911

Das frühe Pressing passt Lautern gar nicht. Bisher können wir deren Spielaufbau ganz gut stören. Aber das geht nicht länger als ne Stunde.


teddieber
22. September 2012 um 13:19  |  113912

@Dan „Tut mir leid für den Fußball, aber ich mag Typen wie Franz. “
und in 5 Jahren gibt es diese Art von Spielern nicht mehr. 🙁


Wir können auch Derby
22. September 2012 um 13:20  |  113913

Sehr gute Präsenz bis jetzt.

Meiner Meinung nach kann man Sippel auch vom Platz stellen!!


Dan
22. September 2012 um 13:20  |  113914

Mittelfeld ist jetzt schön zu und boooahh Ronny


Wir können auch Derby
22. September 2012 um 13:20  |  113915

Wau!! Ronny!!


22. September 2012 um 13:20  |  113916

Gute Körperspannung und gute Konzentration sehe ich aus der TV-Perspektive..Rooooonyyyy..


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:20  |  113917

Schön durchgesetzt und abgeschlossen von Ronny. Starkes Spiel von ihm bis hierher


cru
22. September 2012 um 13:21  |  113919

Super Ronny!


22. September 2012 um 13:21  |  113920

Franz Kapitän? Bring mich doch gleich um, dan 😉


Kamikater
22. September 2012 um 13:22  |  113921

Wir notieren nach 22 Minuten ein mittleres Wunder: Kinhöfer neutral und der Sky Sprecher auch.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 13:23  |  113922

Der Niemeyer ist immer zu spät.


Inari
22. September 2012 um 13:23  |  113923

Gutes Spiel von beiden bisher. Harter Kampf aber auch viel Technik im Einsatz. Wir aktuell einen Tick besser, aber Lautern ist auch gefährlich.

Bisher macht Kinnhöfer einen guten Eindruck, auch wenn er jetzt den Konter unabsichtlich abgepfiffen hat.


Dan
22. September 2012 um 13:24  |  113924

Schön zu sehen, wie ein umkämpftes Spiel bisher souverän gepfiffen werden kann.

Danke Herr Kinhöfer.


22. September 2012 um 13:24  |  113925

mental scheint die Mannschaft ähnlich (gut) drauf zu sein, wie in der Zweitligsaison unter MB. D a s ist schon mal die halbe Miete.


Blauer Montag
22. September 2012 um 13:24  |  113926

Schreibst du noch @kamikater um 13:22,
oder sprichst du schon wieder?


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:24  |  113927

ooooorrrrrrrrrrrr


Dan
22. September 2012 um 13:25  |  113928

Sippel hat nen zu FETTEN Arsch. 😉


Kamikater
22. September 2012 um 13:25  |  113929

Haben die ein Schwein!!!! Geil gespielt!


linksdraussen
22. September 2012 um 13:25  |  113930

Klasse Spielzug.


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:25  |  113931

Riesenchance rausgespielt. Das sieht nach Fussi aus.


Wir können auch Derby
22. September 2012 um 13:25  |  113932

Hammerspi bisher von uns!!!

Mal sehen wie lange sie das durchhalten !!


linksdraussen
22. September 2012 um 13:25  |  113933

Es wird Zeit sich zu belohnen.


Blauer Montag
22. September 2012 um 13:25  |  113934

BOOOOOOOOOOOAAAAAAAAAAAH,
wat für ’ne Chance!!


cru
22. September 2012 um 13:25  |  113935

Uff … fast. Gut gespielt.


22. September 2012 um 13:26  |  113936

das wäre eine geniale Belohnung gewesen..schade. Starke Aktion.


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:26  |  113937

Franz am Boden. Sieht nicht gut aus auf Entfernung.


Kamikater
22. September 2012 um 13:26  |  113938

Das ist nicht das Kreuzband, sondern das Außenband.


cru
22. September 2012 um 13:26  |  113939

Ben Hatira würde ich so ein Ding mal für seine Psyche gönnen!


Hoppereiter
22. September 2012 um 13:26  |  113940

glück haben wir bis jetzt jedenfalls nicht aber sieht verdammt gut aus


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:27  |  113941

Mein Fehler, er steht wieder……


Turner
22. September 2012 um 13:27  |  113942

Warum geht immer alles über Ndjeng… Er verliert gefühlt jeden 2kampf und über Änis oben läuft nix


22. September 2012 um 13:27  |  113943

tut mir löeid, dan..der tickt falsch 😉


Kamikater
22. September 2012 um 13:27  |  113944

Franz und Idrissou werden heute beim Karlsberg keine Freunde mehr.


Dan
22. September 2012 um 13:29  |  113945

Schönes Duell auf Augenhöhe zwischen Franz und Idrissou.


linksdraussen
22. September 2012 um 13:30  |  113946

Ndjeng wieder sehr schwach.


coconut
22. September 2012 um 13:30  |  113947

Also bisher das beste Spiel in dieser Saison von unseren Jungs.
Da könnte in der Tat mehr gehen. Ist nur die Frage, ob wir auch ein Tor machen, ehe die Puste weniger und somit das „draufgehen“ schwerer wird.


22. September 2012 um 13:30  |  113948

Lusti extrem aufmerksam bisher..seltsamerweise eröffnet heute meist Franz.


22. September 2012 um 13:31  |  113949

mei,mei,mei..


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:31  |  113950

Boah, wo war denn Holland eben ?


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:31  |  113951

Ndjeng wäre mein erster Wechselkanidat. Fällt deutlich ab gegenüber der Mannschaftsleistung.

Dick arg frei auf rechts, aber verzogen.


Dan
22. September 2012 um 13:31  |  113952

Jowohl Capitano, Ball verloren und bissig zurück gekämpft.

Hmmm wo war gerade Holland links?


linksdraussen
22. September 2012 um 13:31  |  113953

Holland rückt zu weit ein…


Kamikater
22. September 2012 um 13:32  |  113954

Das ist jetzt das 2.Mal unsere rechte Seite, auf der Dick völlig freisteht!


Blauer Montag
22. September 2012 um 13:32  |  113955

Na toll, Lautern über die linke Seite der HERTHA – Mann Mann Mann.


Blauer Montag
22. September 2012 um 13:33  |  113956

Unsere linke Seite @kamikater um 13:32


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:33  |  113957

Gelb Niemeyer


linksdraussen
22. September 2012 um 13:34  |  113958

Fallobst Baumjohann.


Hoppereiter
22. September 2012 um 13:34  |  113959

die gelbe is ja wohl ein witz


Kamikater
22. September 2012 um 13:34  |  113960

Blöde Gelbe für PN. Grausam, wie die Lauterer wie immer hinfallen für nix!


Kamikater
22. September 2012 um 13:35  |  113961

@BM
links wie rechts…klar links!


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:35  |  113962

Gut gestört von Holland


jenseits
22. September 2012 um 13:35  |  113963

Oh Mann, Niemeyer wie immer…


cru
22. September 2012 um 13:35  |  113964

Das war zwar keine gelbe, aber die wäre früher oder später eh gekommen, fürchte ich. So leider früher.


Kamikater
22. September 2012 um 13:36  |  113965

Wir geben gerade das Spiel zu sehr aus der Hand. Bräuchten mal wieder ne Chance vor dem Lauterer Tor, sonst werden die zu mutig!


Dan
22. September 2012 um 13:36  |  113966

Guter Mann der Kinnhöfer, klare Linie.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 13:36  |  113967

Die gelben in der Summe für Niemeyer und Idrissou ok


teddieber
22. September 2012 um 13:37  |  113968

Stehen am Ende wirklich 22 Spieler auf dem Platz?


Silberrücken
22. September 2012 um 13:37  |  113969

Der Schiri ist der beste Mann auf dem Platz.


22. September 2012 um 13:37  |  113970

bleibt auch mal fair! Dieser Schiri ist ne Wucht!


cru
22. September 2012 um 13:37  |  113971

Ja genau, Kinhöfer summiert korrekt.


linksdraussen
22. September 2012 um 13:37  |  113972

Seit der Auseinandersetzung Franz vs. Idrissou ist ein Bruch im Spiel. Hertha sollte wieder Fußball spielen und sich nicht aufreiben lassen.


Kamikater
22. September 2012 um 13:37  |  113973

Die Lauterer Zuschauer fangen an, sehr nervös zu werden und drehen am Rad.


cru
22. September 2012 um 13:38  |  113974

Kinnhöfer heißt er …


22. September 2012 um 13:38  |  113975

so: ach herrje? Ronny 😳


Dan
22. September 2012 um 13:38  |  113976

Ah der alte Ronny. 😉


Silberrücken
22. September 2012 um 13:39  |  113977

Zur HZ PN tauschen.


Dan
22. September 2012 um 13:39  |  113978

Hmm Niemeyer schon auf der Abschußliste.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 13:41  |  113979

Hauptsache PN schafft die Halbzeit noch.


Kamikater
22. September 2012 um 13:41  |  113980

Schade, unser letzte Pass stimmt noch nicht.


Dan
22. September 2012 um 13:41  |  113981

@für sunny

Kinhöfer 😉


Silberrücken
22. September 2012 um 13:41  |  113982

Hubnik für Lusti, und Lusti für PN .


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 13:41  |  113983

ÄBH darf auch gerne mal einen Ball im Lauf kontrollieren und verarbeiten. Schöner Pass von Ramos.


22. September 2012 um 13:41  |  113984

dünn!!


22. September 2012 um 13:42  |  113985

ABH nervt mich ein wenig


coconut
22. September 2012 um 13:43  |  113986

@Silberrücken // 22. Sep 2012 um 13:39

„Zur HZ PN tauschen.“

Sehe ich auch so. Der kommt permanent einen Tick zu spät. Somit werden wir, wenn er nicht raus geht, das Spiel nicht ohne Feldverweis überstehen.
Zumal ja Baumjohann Fallobst vom schlechtesten ist.


Silberrücken
22. September 2012 um 13:43  |  113987

Lautern spielt doch eher mehr als nur überschaubar????


linksdraussen
22. September 2012 um 13:43  |  113988

Zur Halbzeit Niemeyer raus, auf 4-4-2 wechseln, Ronny und Kluge ein Stück tiefer und Allagui oder Wagner bringen.


Silberrücken
22. September 2012 um 13:44  |  113989

Ja,wenn PN besser wäre, dann sollte er auf dem Platz bleiben. Aber „Fallobst“ sucht immer den gleichen Stamm.


22. September 2012 um 13:45  |  113990

Mist, Lieferanten kommen..


Kamikater
22. September 2012 um 13:46  |  113991

Jetzt bloß kein Tor vor der Hz!


Neuköllner
22. September 2012 um 13:47  |  113992

Mir geht die Fallsucht der roten Teufelchen mächtig auf den Geist


22. September 2012 um 13:47  |  113993

sky: „Wenn Mike Franz in der Nähe ist, lassen sich die Lauterer mal gleich fallen“. 🙂


Kamikater
22. September 2012 um 13:47  |  113994

Die einzige Chance für die Lauterer ist, eine Rote Karte gegen MF oder PN zu schinden. Unfassbar unsportlich!


Joey Berlin
22. September 2012 um 13:48  |  113995

Der 1.FC hat schon ganz schöne Treter im Team…
Bisher anständige Leistung, Ramos agiert unglücklich, Lusti mit guter Leistung!


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 13:48  |  113996

Pausenstand Lautern-Hertha 0:0


Silberrücken
22. September 2012 um 13:49  |  113997

An der Stelle glaube ich an Gerechtigkeit, Fallsucht und Treterei zahlen sich nicht aus.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 13:50  |  113998

Würde Franz so spielen wie idrisou haette er schon längst rot bekommen…


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 13:51  |  113999

…aber laut Sky Reporter ist der Schiri ja der beste Mann….


22. September 2012 um 13:51  |  114000

Maik heißt er natürlich. 😳


teddieber
22. September 2012 um 13:51  |  114001

Auch wenn es noch 0:0 steht, ich freue mich auf den Oktober 😉


Neuköllner
22. September 2012 um 13:52  |  114002

Lautern kann nur kämpferisch dagegen halten (meist mit unfairen Mitteln). Spielerisch sind sie klar unterlegen.

Bisher gutes Spiel unserer Mannschaft. Das 0:0 ist für die Pfälzer eher schmeichelhaft.


Kamikater
22. September 2012 um 13:53  |  114003

Wenn wir ab der 60. Minute beim Stand von 0-0 noch 11 Mann auf dem Platz haben und dann noch Allagui oder Wagner bringen, gewinnen wir.


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 13:53  |  114004

@hubnik,

macht sich warm, hat Trainingsklamotten ausgezogen. Er wird kommen, berichtet Kollege Meyn vom Betzenberg


Inari
22. September 2012 um 13:53  |  114005

Halbzeitfazit:

– Hertha und Lautern spielen stark. Wir sind besser, und Lautern gleicht das mit Härte aus.
– Ndjeng kann sich gar nicht durchsetzen, wieder mal nicht. Aber er ist sehr anspielbar.
– Hatira habe ich 30 Minuten lang nicht einmal gesehen, da muss mehr kommen. Am Ende war er dann plötzlich da, das macht Mut.
– Holland spielt ok, aber ihm fehlt die Übersicht. Er verliert oft seinen Gegenspieler aus dem Augen. Bisher aber kein all zu großes Problem, da der einzige wirkliche Gefahrenherd auf Franz einprügelt.
– Franz mit starkem Spiel. Idrissou hat seine gelbe Karte mehr als verdient. Bald muss es da aber die zweite geben.
– Rest spielt gut bis sehr gut.

– Schiri sehr gut bisher. Nur 2 kleine Fehlentscheidungen: 1x unseren Konter abgepfiffen (passiert) und kurz vor Halbzeitpfiff keine gelbe Karte für die Schwalbe des Lauterers vor unserem Strafraum gegeben.

Wechsel:
– Niemeyer ist heute goldwert, aber er muss runter. Der fliegt ansonsten in den nächsten 15 Minuten.
– Franz scheint verletzt, das könnte problematisch werden. Arm scheint kaputt zu sein und er humpelt öfter.

Ich würde beide auswechseln.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 13:54  |  114006

Kommt bestimmt für pn


Silberrücken
22. September 2012 um 13:54  |  114007

Ndjeng gegen Allagui oder Sahar tauschen und endlich Druck aufbauen. Lautern will uns dezimieren und dann aufspielen, ansonsten bringen sie nicht viel auf den Rasen.


Kamikater
22. September 2012 um 13:54  |  114008

@ubremer
Das bedeutet:

Hubnik für Lusti in der IV und der geht dafür ins MF für PN.


Kamikater
22. September 2012 um 13:55  |  114009

Dann darf sich aber Hubnik nicht von Bunjaku überlaufen lassen!


lazzara
22. September 2012 um 13:55  |  114010

– Niemeyer raus

– Ndjeng wieder schwach

– insgesamt guter auftritt vor allem die ersten 30min. Mir gefällt die bissigkeit. Hertha spielt deutlich dominanter, als ich erwartet hatte.

Wechsel: Hubnik für Niemeyer

Und nach 15min Ndjeng raus, wenn er so weiterspielt.


Neuköllner
22. September 2012 um 13:57  |  114011

Lustig, dass Marco Haber bei SKY gerade über schauspielerische Leistungen der Hertha bei der Sippel-Tätlichkeit beschwert. Der Schiedsrichter sollte seiner Meinung nach die Fallsucht und Schauspieleinlagen besser ahnden.

Dann müsste der FCK schon viel mehr gelbe Karten haben…. 😉


lazzara
22. September 2012 um 13:57  |  114012

Gut, Luhukay.


Wansi
22. September 2012 um 13:57  |  114013

haha das Halbzeitinterview ist ja auch der Kracher. Franz der Böse der in jeder Situation die Stimmung aufheizt. Ich hau mich weg


Silberrücken
22. September 2012 um 13:57  |  114014

Wird der blog auf der Trainerbank live gelesen? 😉


Dan
22. September 2012 um 13:57  |  114015

Herr Haber ist ja so ein Jammerlappen, regt sich über Franz auf und von Fallen lassen, da soll der Schiri besser hinschauen. Witzig, ist der in der VIP-Kabine und isst Häppchen?


coconut
22. September 2012 um 13:57  |  114016

Hubnik könnte aber auch für den wohl angeschlagenen Franz kommen. Würde mir nicht so sehr gefallen.


sunny1703
22. September 2012 um 13:58  |  114017

Gutes Spiel trotz 0:0. Bei Hertha gefällt mir am besten Ronny. Ramos macht seine sache als einziger Stürmer ordentlich. Ndjeng ein Kandidat zum Wechseln, allerdings würde ich an JLus Stelle Niemeyer rausnehmen, sonst erlebt er die 60.Minute nicht mehr.

Die Fallsucht bei Lautern ist schlimm. Hier sollte der Schiedsrichter aufpassen.

Cottbus führt durch einen Kullerball.

lg sunny


hurdiegerdie
22. September 2012 um 13:58  |  114018

M.E. eine Tätlichkiet von Mo, aber ohne Zeitlupe……


Dan
22. September 2012 um 13:58  |  114019

Ist aber auch schön, dass der Franz bei uns spielt.

😆 😆


Stehplatz
22. September 2012 um 13:59  |  114020

Ben Sahars Auftritte haben mich skeptisch gemacht! Lieber Schulz als ihn für Ndjeng


Andi
22. September 2012 um 14:01  |  114021

War das ne tätlichkeit von idrissou oder wie man den schreibt ? Sah hier im block so aus … Meine güte sind das treter ey … Und LEISE sind die lauterer im stadion … Was DAS denn hier ? Ronny super, ramos gefällt mir gut … Hinten lusti und franz sehr sicher … Kluge auch geil … Nur über außen geht noch zu wenig … Die hertha fans machen ordentlich stimmung hier !! Gefällt mir …


backstreets29
22. September 2012 um 14:01  |  114022

PN muss raus, sonst fliegt er…..Hubnik rein..Lusti auf die 6 und dann mal etwas mehr Drang nach vorne.

Insgesamt sieht das aber sehr organisiert und durchdacht aus.

0Respekt Herr Luhukay


hurdiegerdie
22. September 2012 um 14:02  |  114023

Schade eigentlich, dass Lusti hinten weg muss ins Mittelfeld. Er hat da hinten viel antizipatorisch weg gemacht.

Huch, habe ich das gesagt?


Dan
22. September 2012 um 14:02  |  114024

Wird bestimmt nervenaufreibend die Hälfte zwei.

Bibber 😉


Andi
22. September 2012 um 14:02  |  114025

Franz spielt weiter


coconut
22. September 2012 um 14:02  |  114026

Bisher aber ein gutes 2.Liga Spiel.
Gefällt mir, wie unser Team da bisher auftritt.
Marcel wieder einer der schwächeren. ÄBH zeigt auch zu wenig
Ramos fast der alte, aber als alleinige Spitze nicht wirklich wirkungsvoll.
Ronny bisher erstaunlich gut. Sollte der doch noch ein richtiger Fußballer werden…. 😉


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:02  |  114027

46. Bastians für Niemeyer


backstreets29
22. September 2012 um 14:02  |  114028

Ui Bastians kommt für Niemeyer


Neuköllner
22. September 2012 um 14:03  |  114029

Bastians für PN


linksdraussen
22. September 2012 um 14:03  |  114030

Oh, Holland auf der 6???


Inari
22. September 2012 um 14:03  |  114031

Niemeyer raus, richtiger Wechsel. An Bastians hätte ich nicht gedacht, aber gut. Bastians Abwehr, Lusti DM?


teddieber
22. September 2012 um 14:03  |  114032

Hubnik sieht aber komisch aus. 🙂


Dan
22. September 2012 um 14:03  |  114033

PN raus Bastian rein interessant. Holland jetzt DM oder weiter LV?


coconut
22. September 2012 um 14:04  |  114034

Aha, Bastians für PN.
Unser Trainer überrascht mich……


Dan
22. September 2012 um 14:04  |  114035

LV


linksdraussen
22. September 2012 um 14:04  |  114036

Ne, wohl Bastians.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 14:04  |  114037

Puh, also der Ndjeng ist echt zu langsam


22. September 2012 um 14:06  |  114038

so, wie die Lauterer sich verhalten haben, tippe ich darauf, dass das ein Teil des Matchplans ist.. 🙁


Kamikater
22. September 2012 um 14:08  |  114039

Das gefällt mir nicht, dass wir jetzt keine 3 Ballstationen hintereinander haben, sondern zu viele Bälle verlieren.


Dan
22. September 2012 um 14:09  |  114040

Wohl leider wahr, aber eben auch leider berechenbar, ein Teil unserer Spieler.

Schön aber das es bisher nicht bei Franz fuktionierte.


22. September 2012 um 14:09  |  114041

Warum hilft denn da keiner dem armen Ramos?


linksdraussen
22. September 2012 um 14:09  |  114042

Wir brauchen eine zweite Spitze.


teddieber
22. September 2012 um 14:10  |  114043

Ronny wie man ihn kennt.


linksdraussen
22. September 2012 um 14:11  |  114044

Holland spielt nur Alibi-Pässe.


22. September 2012 um 14:11  |  114045

1. Schiri-Fehler.


Hoppereiter
22. September 2012 um 14:12  |  114046

klares foul an ramos man man


kielerblauweiß
22. September 2012 um 14:12  |  114047

Erste Fehlentscheidung vom Schiri.


Neuköllner
22. September 2012 um 14:12  |  114048

Der Baumjohann fehlt bei jedem Windhauch. Unmöglich


Neuköllner
22. September 2012 um 14:13  |  114049

fällt, nicht fehlt


jenseits
22. September 2012 um 14:13  |  114050

Baumjohann mit seiner Fallsucht einfach nur unsympathisch.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 14:13  |  114051

Spielerisch gehts jetzt aber dahin …

Ich würd ÄBH und Ndjeng durch Schulz und Sahar ersetzen.
Bischen frischen Wind reinbringen


22. September 2012 um 14:14  |  114052

Hatira ist wirklich ein Keks


Dan
22. September 2012 um 14:14  |  114053

PFFFFFFFFFFFFFF


Wansi
22. September 2012 um 14:14  |  114054

oha Bastians


Neuköllner
22. September 2012 um 14:14  |  114055

Watt’n Fehler von Bastians … 🙁


Colossus
22. September 2012 um 14:14  |  114056

Steinigt mich,aber ich finde den Holland nicht schlecht. aufgeheiztes Spiel und dennoch hält er die Bälle ganz gut im Spiel und wagt sich meiner Meinung nach auch mehr nach vorne als früher.
Gebt den Jungen doch mal n bisschen Zeit. Die Jungen fordern und dann direkt wieder kaputt schreiben ist doch schade….


22. September 2012 um 14:14  |  114057

dieser Bastians…schüttel, schüttel..


Kamikater
22. September 2012 um 14:14  |  114058

Oh Gott – ist der Wahnsinnig?


kielerblauweiß
22. September 2012 um 14:15  |  114059

Ben-Hatira du Mädchen 😉


22. September 2012 um 14:15  |  114060

..türlich ist der Holland iO. Der Letzte, den man heute kritisieren muss. Seine Aufgaben sehen anders aus. Beide Flanken aber schwach, in der 2. HZ


Colossus
22. September 2012 um 14:16  |  114061

Mann ist der Baumjohann ne Wanze.


22. September 2012 um 14:16  |  114062

Baumjohann ist ne Lusche , Schiri drauf reingefallen. Scheiss Spielweise,


Neuköllner
22. September 2012 um 14:16  |  114063

Gelb für Nichts. Wieder Schwalbe von Baumjohann. Ekelahft


Dan
22. September 2012 um 14:16  |  114064

Herr ÄBH das ist Zweite Liga und nicht Mädchen-Ballett. Weiter kämpfen und nicht lamentieren.


Wir können auch Derby
22. September 2012 um 14:16  |  114065

Ben sofort runter – furchtbar!!


linksdraussen
22. September 2012 um 14:16  |  114066

Gelb ÄBH ohne Gegnerberührung.


Neuköllner
22. September 2012 um 14:16  |  114067

EKELHAFT


jenseits
22. September 2012 um 14:17  |  114068

Ich glaube es nicht. Jetzt wird er auch noch dafür belohnt.


Wansi
22. September 2012 um 14:17  |  114069

Fur Baumjohann gelten andere physikalische Gesetze. Die Erdanziehung scheint in seiner Nähe beträchtlich höher zu sein.


linksdraussen
22. September 2012 um 14:18  |  114070

Foul Azouagh, gelb Bastians…


Kamikater
22. September 2012 um 14:18  |  114071

Oh je, hoffentlich wird Bastians heute nicht unser Unglücksvogel. Es wird jetzt nervöser auf dem Rasen und Lautern versucht es jetzt mit der Psychobrechstange, wo PN weg ist.


Dan
22. September 2012 um 14:19  |  114072

@apo
Wenn Du Baumjohann mit Kußhand genommen hättest, darf ich „meinen“ Franz behalten. 😉


22. September 2012 um 14:19  |  114073

Besser hinschaun, @links!
Dieser Bastians kann wirklich nicht sehr viel 🙁


cru
22. September 2012 um 14:20  |  114074

Jetzt bitte nicht die Linie verlieren, egal ob der Gegner provoziert … und ich würde auch Schulz und später Ben Sahar bringen.


22. September 2012 um 14:20  |  114075

ja, heute gebe ich dir Recht, aber sowas von 😆


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 14:21  |  114076

ÄBH endlich runter, Schulz rein


22. September 2012 um 14:21  |  114077

Schulz für Ben Hatira


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 14:22  |  114078

Jos hat meine SMS bekommen 🙂


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:22  |  114079

64. Schulz ersetzt Ben-Hatira


Kamikater
22. September 2012 um 14:23  |  114080

Das war für mich ne klare Gelb-Rote gegen Idrissou!


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:23  |  114081

Elfmeter für Lautern, weil Idrisssou fällt


Neuköllner
22. September 2012 um 14:23  |  114082

ELFMETER für was ?


22. September 2012 um 14:23  |  114083

Och nööö…


backstreets29
22. September 2012 um 14:23  |  114084

lächerlicher 11er


22. September 2012 um 14:23  |  114085

nehme alles zurück..


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:23  |  114086

1:0 Idrissou Elfmeter (66.)


Wansi
22. September 2012 um 14:23  |  114087

ach ja elfmeter hatten wir ja schon lange nicht mehr


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 14:23  |  114088

Unglaubliche Schiedsrichterleistung


Kamikater
22. September 2012 um 14:24  |  114089

Tja, vorher Gelb-Rot und das passiert erst gar nicht. Niemals Elfer. Immer die gleiche S*****!!!!!!!


Matzelinho
22. September 2012 um 14:24  |  114090

fuck YOU dfb-.-


coconut
22. September 2012 um 14:24  |  114091

Was für ein Mist


22. September 2012 um 14:24  |  114092

unverdient!


jenseits
22. September 2012 um 14:24  |  114093

Der Schiri macht alles falsch.


22. September 2012 um 14:24  |  114094

Wofür war der Elfmeter?


Hoppereiter
22. September 2012 um 14:24  |  114095

is der gegner zu schwach regelts eben der schiri,was ne farce


linksdraussen
22. September 2012 um 14:24  |  114096

1:0 Kinnhöfer


coconut
22. September 2012 um 14:24  |  114097

Wo bitte war DAS ein 11er?


22. September 2012 um 14:25  |  114098

auf der anderen Seite läuft jemand dem Ramos in die Hacken, im Gegenzug gibt´s für´s Gleiche einen 11er? wo bleibt die Zeitlupe?


Neuköllner
22. September 2012 um 14:25  |  114099

Tor durch den Spieler der wegen des Fouls an Lusti eine Minute vorher hätte gelb-rot sehen MÜSSEN. (Grätsche von hinten). Kinhöfer stand auch seeeeehr weit weg. Wie konnte er das sehen ?


Kamikater
22. September 2012 um 14:25  |  114100

Idissou hat sich den Elfer erschummelt, ertreten und erlabert!


Hessario
22. September 2012 um 14:25  |  114101

Das ist doch lächerlich


linksdraussen
22. September 2012 um 14:25  |  114102

Der stolpert unbedrängt und bekommt einen Elfer. Wahnsinn!


Dan
22. September 2012 um 14:25  |  114103

Ich glaube es einfach nicht, muß das denn immer so sein Herthaner zu sein.


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 14:25  |  114104

Jetz is der DFB wieder schuld
Grossartig 🙂


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 14:25  |  114105

Fehlt nur noch der friedliche Platzsturm um die 3 Punkte zu sichern.


Neuköllner
22. September 2012 um 14:26  |  114106

Die Lauterer können ungestraft schwalben und foulen wie sie wollen.


Silberrücken
22. September 2012 um 14:26  |  114107

Noch ist Zeit, aber eine fast zwingende Folge solch einer „Löwtaktik“.


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:26  |  114108

1:1 Ronny 22-m-Distanzschuss unten rechts (69.)


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 14:26  |  114109

RONNYYYYYYYYYYYY


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 14:26  |  114110

Toooooor Ronny


Dan
22. September 2012 um 14:26  |  114111

Geil


Colossus
22. September 2012 um 14:26  |  114112

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


backstreets29
22. September 2012 um 14:26  |  114113

RRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRROOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOONNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY


22. September 2012 um 14:26  |  114114

Ronny………………………………………!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Silberrücken
22. September 2012 um 14:26  |  114115

1:1


Kamikater
22. September 2012 um 14:26  |  114116

Tja, wie ich gesagt habe. Ohne den druck auf die Schiris können die Lauterer gegen uns heute nix. Immer der gleiche Mist seit 1970!

Jaaaaaaaaaaaa


Neuköllner
22. September 2012 um 14:26  |  114117

ROOOOOOOOONNNNNNNNNYYYYYYY


Hessario
22. September 2012 um 14:26  |  114118

RONNNNNY


Bolly
22. September 2012 um 14:26  |  114119

Was haben wir nur getan dann solch ein Dreck gepfiffen wird Toooor Toooor


22. September 2012 um 14:26  |  114120

Muhahahaha….


Wansi
22. September 2012 um 14:26  |  114121

der Junge hat einen Huf 😀 herrlich


linksdraussen
22. September 2012 um 14:26  |  114122

Geil!


Stehplatz
22. September 2012 um 14:27  |  114123

RRRROOOOOOOONNNNNNYYYYYYYYY


Hoppereiter
22. September 2012 um 14:27  |  114124

rooooooooooooooooooooooooonny


Neuköllner
22. September 2012 um 14:27  |  114125

Geile Antwort…


Kamikater
22. September 2012 um 14:27  |  114126

Und ich lehne mich ml weit aus dem Fenster: Den hält nicht jeder. Geiles Tor!


kielerblauweiß
22. September 2012 um 14:27  |  114127

Was für eine Schramme von Ronnyyyy!!


Blauer Montag
22. September 2012 um 14:27  |  114128

RRRRRRRRRRRRONNNNNNNNNNNNYYYYYYYYYYYYYYYY 😀 😀 😀


coconut
22. September 2012 um 14:27  |  114129

RONNY
Unser GOOLGATER
Man wer hätte das vor der Saison gedacht…. ;D


22. September 2012 um 14:27  |  114130

Luhukay hat diesen Haufen zu einer Mannschaft gemacht?!?! zu schön.


cru
22. September 2012 um 14:27  |  114131

Oh, geil, das Leben hat wieder einen Sinn! Ronny, superb!


Joey Berlin
22. September 2012 um 14:28  |  114132

Das wahr die richtige Antwort!!! Ronnnnnny 🙂


Hoppereiter
22. September 2012 um 14:29  |  114133

jos hat den schiri auch lieb 😀


Silberrücken
22. September 2012 um 14:30  |  114134

Wen willst du schlagen, wenn nicht Lautern in der Form?


Dan
22. September 2012 um 14:30  |  114135

Darf man sagen, das war ein dickes Ding von Ronny. Du Wuchtbrumme. 😉


odi
22. September 2012 um 14:30  |  114136

Durch (erneuten?) Betrug Elfmeter und fast logischer Weise Rückstand!
Glücklicher Weise gerade gerechter Ausgleich!
Und jetzt Hertha schlagt sie gefälligst!!!


Kamikater
22. September 2012 um 14:30  |  114137

Man sind die schwach da hinten, die Lauterer!


coconut
22. September 2012 um 14:31  |  114138

Auch wenn das Ergebnis derzeit meinem Tipp entspricht, wünsche ich mir, das wir die noch aus ihrem Stadion schießen.
Selten eine derart unsympathische Schauspieltruppe gesehen.


jenseits
22. September 2012 um 14:33  |  114139

@coconut, finde ich auch!


ft
22. September 2012 um 14:33  |  114140

Mann ich höre die Veranstaltung via Inetradio.
Wenn man dem Reporter folgt, dann müßte das Spiel verdammt aufregend sein.

Ich hoffe ja noch auf n Siegtor


linksdraussen
22. September 2012 um 14:34  |  114141

In Jos brennt ein Feuer!


Dan
22. September 2012 um 14:34  |  114142

@coconut

Wichtigste Aussage, dass Du wieder sehen kannst. Super.


linksdraussen
22. September 2012 um 14:34  |  114143

Sandro Wagner Schieß uns zum Sieg!


Wünschenswert
22. September 2012 um 14:35  |  114144

@ft gefällt mir aber gut der 90elf Reporter, falls du den meinst. Schöner Jubelschrei bei Ronnys Tor 😉

Wagner macht noch das Siegtor gegen seinen Exklub!


22. September 2012 um 14:35  |  114145

Der Sky-Mensch legt sich fest: Es war kein Elfer.


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:35  |  114146

78. Wagner für Ramos


Neuköllner
22. September 2012 um 14:36  |  114147

Zeitlupe bei SKY: Witz-Elfer. Eher Foul von Idrissou.


22. September 2012 um 14:36  |  114148

Kein warmer Empfang für Wagner 😀


teddieber
22. September 2012 um 14:36  |  114149

Au weia dieser Elfer ist doch einfach traurig.

Wagner mach et junge. 🙂


Dan
22. September 2012 um 14:36  |  114150

Boah noch mal die Zeitlupe und sowas von einer Pflaumenentscheidung.

Yes Wagner das muss doch extra Motivation geben.


coconut
22. September 2012 um 14:38  |  114151

@Dan
Sehen kann ich die ganze Zeit.Mehr schlecht als recht, aber es geht. Mal besser, mal schlechter.
Heute geht es so lala….

Gerade noch mal die Zeitlupe vom „Faul“. Der Idri läuft Lusti in die Hacken und lässt sich fallen…..
Da könnte ich ******


Silberrücken
22. September 2012 um 14:39  |  114152

Lautern stehend ko, eine komische Truppe.


Dan
22. September 2012 um 14:39  |  114153

Geil Wagner, super Zweikampf in der eigenen Hälfte und gleich wieder auf und angeboten.

@elaine war eine gute Beratung zur 33 oder? 😆


22. September 2012 um 14:41  |  114154

@Dan

ja das hast Du gut gemacht!!! 😆

Ich bin gerade nur nicht Frau der Lage, weil ich so aufgeregt bin 🙂


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:41  |  114155

@Einzelkritik,

zur Partie in Lautern inklusive Trainer- und Schiedsrichter-Note von Euch in gewohnter Klarheit 😉


jenseits
22. September 2012 um 14:42  |  114156

Sorry, aber Kinhöfer hat die komplette 2. HZ verpfiffen. Unglaublich.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 14:42  |  114157

Es tut mir leid, ich bin nicht bei eurer Schiri-Beurteilung. M.E. benachteiligt er Hertha massiv.


Dan
22. September 2012 um 14:42  |  114158

Ob die Kluge bis Mittwoch wieder fit wird? Den haben sie heute oft über die Klinge springen lassen.


Neuköllner
22. September 2012 um 14:43  |  114159

seit der 2. HZ hat Kinhöfer ein virtuelles rotes Trikot an. 🙁


Dan
22. September 2012 um 14:44  |  114160

@elaine

Bis Mittwoch 15:30 im Preussen biste wieder die Normale. 😉


22. September 2012 um 14:45  |  114161

@Dan

naja ich hoffe 😉


22. September 2012 um 14:46  |  114162

Kraft spinnt jetzt auch schon.. 🙄


jenseits
22. September 2012 um 14:47  |  114163

Ich bin nur sauer. Absolute Benachteiligung von Hertha.


Better Energy
22. September 2012 um 14:47  |  114164

Kinhöfer hatte offensichtlich in der Pause ein Gespräch mit der Otto-Fleck-Schneise. Demnach habe er die Beschwerde vom Haber zu egalisieren.

Und wieder ein Verpfiff von Kinhöfer. Offenbar wurde er wegen der 1. Hz zu früh gelobt.


Dan
22. September 2012 um 14:48  |  114165

@hurdie

ich finde aber erst seit der zweiten Hälfte, gibt es einige merkwürdige Sichtweisen Kinhöfer.

Bei so einer unsicheren Aktion wie beim Elfer sollte man nicht pfeifen, aber der Betze bebt und beeindruckt wohl.

Altes Phänomen in engen Stadien, Steilpass Kamikater. 😉


Neuköllner
22. September 2012 um 14:48  |  114166

Der Ball NICHT im Aus. Uns wurde das 1:2 geklaut.


Silberrücken
22. September 2012 um 14:48  |  114167

Da geht noch etwas.


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:48  |  114168

@Nachspielzeit

zwei Minuten


Neuköllner
22. September 2012 um 14:48  |  114169

Oder war es Abseits ?


Dan
22. September 2012 um 14:49  |  114170

Ronny kann sogar 92 Minuten.


Hertha-Hirn
22. September 2012 um 14:49  |  114171

Mit zweitem Stürmer wäre vielleicht mal jemand in der Spitze der einen Ballverwerten könnte.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 14:49  |  114172

Auch das war zumindest eine Ecke für Ronny.


Kamikater
22. September 2012 um 14:50  |  114173

Für mich bester Herthaner heute: Kluge


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 14:50  |  114174

Endstand Kaiserslautern-Hertha 1:1 (0:0)


Neuköllner
22. September 2012 um 14:50  |  114175

1:1. Dank Kinhöfer nur 1:1.


jenseits
22. September 2012 um 14:50  |  114176

Danke Schiri.


22. September 2012 um 14:51  |  114177

Kienhöfere für mich heute guter Schiri, der leider für 10m Minuten sich von der Athmo hat einseifen lassen..deshalb nur ne 3 . !. HZ war er für mich ne 1.
Aber ich lege mich fest: die Lautrerer sind nur darauf aus, den Schiri zu täuschen, furchtbar. Dazu dieses Publikum..Boah..nicht so einfach.


Dan
22. September 2012 um 14:51  |  114178

Mannschaftsleistung ok, Ergebnis hmmm, ich bin aber zufrieden.


kielerblauweiß
22. September 2012 um 14:51  |  114179

OK – Auswärtspunkt, aber es fühlt sich irgendwie zu wenig an 🙁


Silberrücken
22. September 2012 um 14:52  |  114180

Nicht am Gegner, sondern der eigenen Taktik „gescheitert“, dazu ein zweifelhafter Elfer. Das ist sicherlich verbesserungsfähig. Aber fast den Anschluß gehalten, und nur 2 Punkt verschenkt.


Dan
22. September 2012 um 14:53  |  114181

Paderborn versaut mir mit ihrem dritten Tor den perfekten Tipptag.


coconut
22. September 2012 um 14:53  |  114182

Hoch verdienter Punkt.
Dank der Fehlentscheidung des Schiri glücklicher Punkt für Klabautern.
Tröste ich mit mit den 3 Punkten im Tipp-Spiel….
Ach ja, Kinhöfer in der 2.Hz im roten Trikot…… 🙁


Jolly
22. September 2012 um 14:53  |  114183

Diese ewige Schiri-Verarxxx geht weiter, Danke DüFB. Ihr könnt einfach nicht anders als die Hauptstadt klein zu pfeifen.
Es ist eine Schande, daß in ein solch zivilisierten Land sowas ungestraft passieren kann.
WANN kommt endlich der Videobeweis, dann stehen uns bessere Zeiten bevor…
Schönen Tag noch @ all


Nostradamus
22. September 2012 um 14:53  |  114184

Hab gestern geschrieben, dass wenn Hertha sein Potential abruft und der SCHIRI NEUTRAL bleibt, dass wir dann gewinnen. Beim ersteren bin ich nur ganz leicht daneben gelegen, aber das letztere hat doch letztlich wieder mal den entscheidenen Ausschlag gegeben, dass heut nicht 3 Punkte eingefahren wurden. Schade.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 14:54  |  114185

@Dan
a) ist es egal, ob wir 45 Minuten oder 90 Minuten benachteiligt werden,
b) gab es merkwürdige Pfiffe bei Lauternschwalben gegen Hertha, aber bei Fouls gegen Hertha nicht. bereits in der 1. HZ

Ich glaube Mo hat mindestenns 2 Tätlichkeiten begangen, Fouls an Ramos, wenn auch nur leichte, wurden nicht gepfiffen etc.

Mit Paderborn sind das jetzt 4 Herthapunkte für die Schiedsrichter.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 14:54  |  114186

@APO

Guter Schiri !?

Krasse fehlentscheidung beim Elfer….gut ist anders !


Kamikater
22. September 2012 um 14:55  |  114187

Ich hatte den Eindruck, mit etwas offensiverer Aufstellung wäre auch mehr drin gewesen. Die Lauterer waren hinten doch reichlich dünne.

Ansonsten schließe ich mich @apo und mir selbst an

😆


kraule
22. September 2012 um 14:55  |  114188

FUSSBALLMAFIA DFB ! ! !


22. September 2012 um 14:55  |  114189

1. HZ hatten wir einen Plan. In der 2. gab es nicht mehr viel zu sehen, im Spiel nach vorne. Andererseits auch gegen eine an sich starke Offensive nichts zugelassen. Die balance wird immer besser. Schwachpunkte bleiben unsere Außenbahnen im Spiel nach vorne.- Lusti hat sich heute wirklich sehr gut bewegt. Vielleicht kann er ja sogar IV richtig gut 😯
Ich hatte mit keinem Punkt gerechnet, insofern zufrieden. Das Spiel hätte in der 1. HZ entschieden werden können. Noch ein falscher Elfer..na ja. Aber, wie gesagt: die 2. HZ war Lautern engagierter. Ich kann gut mit dem Eregebnis leben.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 14:56  |  114190

@hurdie

100 Prozent deiner Meinung…
…und es wird so weitergehen mit den schiris


Dan
22. September 2012 um 14:59  |  114191

Cool wie Franz und Idu sich nach dem Spiel unaufgeregt unterhalten.

Schönes Theater. 😉


odi
22. September 2012 um 15:00  |  114192

Schade, dass Tore die durch Fehlentscheidungen entstehen nicht im Nachhinein aberkannt werden können!
Leider keine 3 Punkte, aber immerhin auch keine Niederlage!
Mittwoch ein 3er gegen Dresden und damit die verlorenen bzw. liegen gelassenen 2 Punkte von heute vergessen machen!

Schönes Rest-WE

Blau-weisse Grüße

odi


Andi
22. September 2012 um 15:00  |  114193

Twitter : @andibardo

Die mannschaft für euch


cru
22. September 2012 um 15:01  |  114194

Für mich hat Lustenberger in der Innenverteidigung jetzt final die Nase vorn. Auf den Außenbahnen ist es noch nicht so eindeutig. Dennoch spielerisch phasenweise recht ansprechend. Im Oktober werden wir schwer zu schlagen sein!


Neuköllner
22. September 2012 um 15:01  |  114195

Interview von Luhukay bei SKY einfach nur klasse.


ft
22. September 2012 um 15:02  |  114196

Ok. 1:1

Aber trotzdem können wir mit breiter Brust vom Feld gehen.

Und bald ist der Oktober da …. 🙂


Blauer Montag
22. September 2012 um 15:02  |  114197

Es fühlt sich irgendwie zu wenig an. 🙁
Ein Tor für HERTHA in der 1.Hälfte und sie nehmen 3 Punkte mit.

An der Tabelle ändert sich morgen nicht mehr allzu viel, sofern 1860 und EBS die Punkte teilen.


22. September 2012 um 15:02  |  114198

@dan 14:59: wir ticken auf der gleichen Welle..Ich habe mich beömmelt.


Stehplatz
22. September 2012 um 15:03  |  114199

Schiri: 1.HZ 2, 2.HZ 6

Kraft: 2
Pekarik: 3
Franz: 3
Lusti: 3
Holland: 4
Niemeyer: 2
Kluge: 2
Ndjeng: 5
Hatira: 5
Ronny: 2
Ramos: 4
Bastians: 4-5
Schulz: 3

Luhukay
Aufstellung: 2
Umsetzung: 2
Auswechslungen: 4


jenseits
22. September 2012 um 15:03  |  114200

Hertha war besser. Es hätten nur noch 9 Spieler von Lautern noch auf dem Platz sein dürfen. Die ganze 2. HZ gegen Hertha gepfiffen. Lautern hat das Unentschieden nicht verdient. Mit Hertha bin ich zufrieden.

Total ungerecht!


Hoppereiter
22. September 2012 um 15:04  |  114201

wat sagt denn der jos auf sky?
kanns leider nich hören 🙁


King for a day – Fool for a lifetime
22. September 2012 um 15:06  |  114202

Boah, der Keeper von Regensburg im Interview fast am Weinen.
Sowas tut mir immer weh zu sehen 🙁


sunny1703
22. September 2012 um 15:07  |  114203

Der Torwart von Regensburg sagt ganz deprimierende Worte,wegen seines groben Fehlers.

Kopf hoch Michael Hofmann! 🙂

lg sunny


22. September 2012 um 15:08  |  114204

na ja..jenseits, nach deinen Maßstäben, hätte Niemeyer dann auch weg sein müssen…
Kraft: 3
Franz:2,5
Lusti: 3
Holland: 3,5
Pekarik: 3,5
Kluge: 2,5
PN: 2
Bastians: 5
Ndjeng: 4,5
Ronny: 2,5
Ramos: 4,5
Hatira: 5
Schulz: o.B.

Luhu: 3
Schiri 3,5 (unglückliche 2. HZ)
sky: 2,5


Kamikater
22. September 2012 um 15:09  |  114205

@King
Warum denn?


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 15:09  |  114206

Mir tut noch es noch mehr weh, wenn ich den kinnhoefer sehe !
Beim DFB kloppfen sie ihn doch auf die schulter…
…und zur Belohnung darf er demnächst bestimmt ein top-Spiel pfeiffen


hurdiegerdie
22. September 2012 um 15:09  |  114207

Mein Pay-TV schaltet direkt nach dem Spiel ab. Gab es noch eine Auflösung zum vermeintlichen Elfer für Hertha?


Freddie1
22. September 2012 um 15:09  |  114208

OT
Der TW von Regensburg Hofmann unter Tränen bei Sky, weil durch seinen Fehler verloren. Völlig am Boden. So auch noch nicht gesehen. Bemitleidenswert .

@hertha
Gutes Spiel gg unsympathische Schauspieler.
Kinhöfer eigentlich gut, war für ihn Seehr schwer. Aber der Elfer ist natürlich unentschuldbar.


Freddie1
22. September 2012 um 15:11  |  114209

@hurdie

Nein, wurde nicht gezeigt .


Blauer Montag
22. September 2012 um 15:11  |  114210

DICK?
Wer ist hier DICK?

4 Tore von Ronny – wie schick. 🙂
Kann es denn wahr sein, dass HERTHA bereits im September 2012 „unschlagbar“ ist? Die Spiele 3 bis 6 ham‘ wa nicht verloren.


jenseits
22. September 2012 um 15:11  |  114211

Da war nix, hurdie. Ich bin so sauer.


22. September 2012 um 15:11  |  114212

@hurdi: nein, gab´s nicht. -Ich habe da auch keinen Elfer gesehen, genauso wenig wie bei Idrissus Faller


Kamikater
22. September 2012 um 15:12  |  114213

Es zeigt sich mal wieder die Wichtigkeit eines reinen Fussballstadions. Die übern mit ihren lächerlichen 30000 so einen Druck auf den Mann aus Herne aus, dass der sogar seine sonst gute Linie verloren hat und eben bei der 20.Schwalbe einknickt.

Ich finde auf jeden Fall es wird Zeit, diese grobe Unsportlichkeit der Lauterer mal deutlich in den Medien auszusprechen. Das war schon gegen Union so und hat denen etliche Punkte gebracht.

Ohne diese Schwalben gewinnen wir.


jenseits
22. September 2012 um 15:13  |  114214

Doch @Freddie, wurde gezeigt.


Kamikater
22. September 2012 um 15:14  |  114215

@Nordfass
„…und zur Belohnung darf er demnächst bestimmt ein top-Spiel pfeiffen“

Nee, unser nächstes wichtiges Auswärtsspiel in Braunschweig…


22. September 2012 um 15:15  |  114216

Kaisersl. schimpft auch auf den Schiri..
In der 1. HZ habe ich einen überragenden Schiri in einem extrem schwer zu leitendem Spiel gesehen.In der 2. HZ hatte er ne klare Schwächeperiode in der Mitte der HZ. Das hat ihm ne gute Leistung gekostet. Aber ich würde das nun wirklich nicht zu hoch hängen. In der 1. HZ müssen wir die guten Chancen nutzen. In der 2. HZ haben wir uns nichts mehr richtig erspielt. -Pech gehabt. Mehr nun wirklich nicht.


22. September 2012 um 15:16  |  114217

@kamikater 15:12: jepp, sehe ich auch so. Aber das ist ja schon seit Jahrzehnten Thema..Selten habe ich so eine Machtführung in Deutschland gesehen..grauenhafte Taktik.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 15:17  |  114218

…kamikater !

Nun ist aber Ende mit lustig….wenn ich daran denke verliere ich von meinen wenig verblieben Haaren gerade die letzten !


Neuköllner
22. September 2012 um 15:18  |  114219

JLu sagte, dass Hertha das Spiel hätte gewinnen können nur der Schiedsrichter hatte etwas dagegen.

Idrissou hätte längst vom Platz gemusst.

Also alles das, was hier im Blog auch angemahnt wurde.

Kollege Foda hielt dagegen, dass PN mit gelb-rot vom Platz gehen müssen. Ich frage mich, was der gesehen hat.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 15:19  |  114220

So schlecht der Schiri heute auch war….
…ich denke, hätte er den Elfer nicht gegeben, wäre es 0 : 0 ausgegangen.


jenseits
22. September 2012 um 15:19  |  114221

Ich sehe das anders. Vielleicht hatte er es schwer, aber es reihte sich Fehlentscheidung an Fehlentscheidung.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 15:20  |  114222

@ jenseits

Bin komplett deiner Meinung !


ubremer
ubremer
22. September 2012 um 15:21  |  114223

@Kollege Meyn,

darf er nach seinem Tipp in der Frühe wiederkommen? Er hatte am Betzenberg auf ein 1:1 getippt 😉


Kamikater
22. September 2012 um 15:22  |  114224

Ich darf gar nicht daran denken, wie viele Spiele wir gegen uns gepfiffen bekommen haben und wie viele Punkte uns daher verloren gegangen sind. An ein Spiel, dass wir mit dem Schiri gewonnen haben, kann ich mich zeitlebens jedenfalls nicht erinnern.


sunny1703
22. September 2012 um 15:22  |  114225

Meine Noten

Kraft 3- hat alles gehalten ,schwach bei Abstößen.

Pekarik 4 nicht viel zu sehen
Lustenberger 3- ordentliche Leistung,mehr nicht
Franz 3- defensiv ordentlich,aber immer die Nähe zu einer Karte,doch so ist er eben der Maik.
Holland 3 bestes Saisonspiel, machte auch nach vorne etwas mehr
Kluge 3+ eine Halbzeit nicht zu sehen,eine Halbzeit richtig gut
Niemeyer 4 zu viele Fouls, war gut, dass er raus musste
ÄBH 5 war nicht zu sehen
Ndjeng 5 wie ÄBH
Ronny 3+ 20 Minuten ganz stark und macht sein Tor,
Ramos3+ sehr stark als einziger Stürmer
Bastians 4- fing schwach an,steigerte sich hzum schluss
Schulz 3 wie immer zuverlässig nach seiner Einwechslung
Wagner nicht zu bewerten

JLu 2 gute Einstellung der Mannschaft

Kinhöfer 4 eine Halbzeit gut,eine Halbzeit schwach, der fehler mit dem Elfer ist was für die Fans des TV Beweises. In der Sekunde dachte ich auch Elfer,natürlich klare Fehlentscheidung. Er verpasste rechtzeitig auf beiden Seiten Schwalben zu bestrafen.

Und ein Versprechen,eine Type wie Baumjohann werde ich nicht mehr fordern, was für ein unfairer Spieler.

Insgesamt war mehr drin,aber ein Punkt ist okay.Die Mannschaft wirkte auf mich sehr kompakt,ich hatte selten Angst, das Spiel zu verlieren.

lg sunny


hurdiegerdie
22. September 2012 um 15:22  |  114226

Gutes Spiel von Hertha, aber die Schwachstellen sind überdeutlich. Es gibt zu wenig Chancen und das liegt an den Aussen im Mittelfeld. Njdeng ist einfach zu langsam und ÄBH hätte sein schlechtes Spiel nur durch ein Tor gut machen können, welches er machen muss.

Ich hoffe weiter auf Beichler (sorry) oder Sahar.


Dogbert
22. September 2012 um 15:23  |  114227

Mein Kommentar zum Spiel:

Beide Mannschaften haben sich nichts geschenkt. Keine hat sich hinten reingestellt. Das Spiel war wegen der vielen Nickeligkeiten und versteckten Fouls schwierig zu leiten. Herr Kinhöfer entschied sich für die lange Leine. In der Situation, wo er dann Elfmeter pfiff, mußte er die Geduld verloren haben. Ich plädiere ja schon seit Längerem für einen Torraumschiedsrichter hinterm Tor. Das war eindeutig kein Elfmeter. Das Tor von Ronny war ein Sonntagsschuß, aber gut gesehen. Hertha hatte in der ersten Halbzeit das fehlende Glück, das Tor nicht erzielt zu haben.

Meine Erkenntnisse aus dem Spiel:
Das Ein-Stürmer-System geht hier nicht. Dafür fehlt einfach der Druck aus dem OM. Ramos stand vorne allein, später Wagner, aber da war das Mittelfeld schon mehr oder weniger platt.

Alles im allen sollte man mit dem Punkt zufrieden sein, auch wenn gemessen am Spielverlauf sicherlich mehr drin war.


22. September 2012 um 15:24  |  114228

na..da werden wir uns nicht einig. Ich halte es für sehr unfair, was da in Lautern abgeht. Der Schiri hatte einen wunderbaren Stil. leider hat er in der 2. HZ die Linie ein wenig verloren. Er ist nach der 20. Schwalbe unter ohrenbetäubendem Lärm kurz eingeknickt. Viel mehr ist ihm nicht vorzuwerfen. Ndjeng hatte jedenfalls mehr Fehlpässe als der Schiri Fehlentscheidungen hatte.


sunny1703
22. September 2012 um 15:25  |  114229

@Kami

Schau dir die „wahre Tabelle“ dann weißt du das etwa. Kinhöfer bleibt übrigens ein „erfolgreicher“ Herthaschiri.

lg sunny


Kamikater
22. September 2012 um 15:26  |  114230

@apo
d’accord


jenseits
22. September 2012 um 15:26  |  114231

Für mich hat JLu alles richtig gemacht. Tolle Aufstellung und wir hätten unter normalen Umständen auch gewonnen.


Freddie1
22. September 2012 um 15:27  |  114232

@jenseits
Der evtl Elfer für Hertha wurde gezeigt?
Doch nur die Schwalbe von Idrissou


Wansi
22. September 2012 um 15:28  |  114233

Eigentlich macht es ja Mut für die Zukunft, dass wir Kaiserslautern kaum Chancen zugestanden haben. Der Laden da hinten scheint langsam dicht zus ein. Das wir natürlich einen lächerlichen Elfmeter kriegen udn so das 1:0 fressen ist unser bekanntes Pech.


Blauer Montag
22. September 2012 um 15:29  |  114234

@hurdiegerdie // 22. Sep 2012 um 15:22
Das sehe ich ähnlich mit den Außen.
ÄBH spielt leider nicht konstant gut.

Beichler, Knoll und Schulz haben mir in der Vorbereitung (vor 2 Monaten!) gut gefallen, im Gegensatz zu Sahar.

@ubremer // 22. Sep 2012 um 15:21
Na logo darf er 😀


Kamikater
22. September 2012 um 15:29  |  114235

@sunny
Ja, aber wir hatten auch andere Schiris. Heute hat uns eben mal Kinhöfer einen Elfer eingeschenkt. Das geht einfach nicht auf Dauer, weil sich so etwas summiert. Wir sind alle mitlerweile so etwas von brav geworden und suchen nur noch die Schuld bei uns selbst.

Guck Dir mal die Lauterer an. Die meckern sogar über den Schiri, obwohl Idrissou direkt vor dem falschen Elfer hätte klar gelb-rot geben MÜSSEN, als er mit gestrecktem Bein gegen Lusti reinging. Dann wäre da Ende der Durchsage auf dem unsportlichen Betzenberg gewesen.


jenseits
22. September 2012 um 15:29  |  114236

Nein, ich bin nicht zufrieden mit dem Punkt. Ich hatte mit weniger gerechnet, aber heute war der Punkt für Lautern einfach nur unverdient.


Wansi
22. September 2012 um 15:30  |  114237

Schön ist auch, dass JLu zwischen verschiedenen Systemen wechselt. So ist man nicht so leicht ausrechenbar und kann dem Spiel entsprechend auch wechseln. Ich muss allerdings sagen, dass mir die 4-4-2 Varianten besser gefallen haben.


jenseits
22. September 2012 um 15:31  |  114238

@Freddie, das meinte ich. 😉


sunny1703
22. September 2012 um 15:31  |  114239

@jenseits

Wer sagt Dir das Hertha dann gewonnen hätte? Es hätte weiter 0:0 gestanden und anschließend hätte es 1:1 enden können wie noch 3:0 für die einen oder anderen.


Kamikater
22. September 2012 um 15:34  |  114240

Die verdiente Gelb-Rote gegen Idrissou hätte wenn nicht dieses, so doch das nächste Auswärtsspiel von denen beeinflusst.


Silberrücken
22. September 2012 um 15:34  |  114241

Meine Kritik richtet sich gegen unseren Trainer, der Schiri hatte eine gute und eine nicht gute HZ.
Lautern war ab der 70.min fertig auf der Bereifung, warum kommt kein schneller, ballsicherer Stürmer? Deren Taktik war durch Angst bestimmt, die sind heilfroh mit der Trümmertruppe einen Punkt geholt zu haben. Die Schwachpunkte in unserem Spiel wurden nur bei PN richtig erkannt.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 15:34  |  114242

Es tut mir leid, aber ich sehe die Schiri Beurteilung komplett anders. Er liess mehr für den 1FCK durchgehen als bei Hertha.
Wie er den Elfer pfeiffen kann, verstehe ich nicht, aber das passiert (zumindest gegen Hertha, selten für Hertha). Idrissou hat, dies mit Vorbehalt, absichtlich auf Franz getreten. Der Schlag gegen Kraft war, wenn auch ein nur schwacher Schlag, eine Tätlichkeit, davor hat er sich mehrfach mit Ellenbogen Platz gemacht, das Foul gegen Lusti im Strafraum war zum 3. Mal die 2. Gelbe, die erste hätte er früher bekommen müssen, so dass die 2. schon gelb-rot gewesen wäre. Idrissou hätte niemals das Spiel beenden dürfen. Damit sind es zumindest 2 krasse Fehlentscheidungen gegen Hertha, das Tor von Idrissou und dass Hertha nicht in Überzahl spielen konnte.

Der Schiri war 20 Minuten klasse, 70 Minuten schlecht.


Better Energy
22. September 2012 um 15:35  |  114243

Der Fischer z.B. ist ein guter Schiri für beide Seiten. Er pfiff auch die B-Meisterschaft gegen Stuttgart 😉


Better Energy
22. September 2012 um 15:37  |  114244

@hurdie

er ist in der „Wahren Tabelle“ auch nach Kickernote mit 4,75 und 4 Fehlentscheidungen der 17. Schir von 17 eingesetzten.

Das ist die Schiri-Qualität aus der Otto-Fleck-Schneise!!


sunny1703
22. September 2012 um 15:38  |  114245

@Kami

JLu hat doch Alarm gemacht und ich werde nicht in diese für mich,sorry, schwachsinnigen Hetzkampagnen gegen Schiedsrichtern verbunden mit noch schwachsinnigeren Verschwörungstherien einsteigen.

Meine Güte, dann lieber den überflüssigen TV Beweis, wobei selbst der wird ja dann von der DFB Mafia bedient, geht also auch nicht.

Fliegt Idrissou, fliegt zumindest Niemeyer vorher,denn der foulte nach der Gelben Karte mehrmals. Und vermutlich noch fünf Spieler beider Mannschaften mit den beiden.

lg sunny


Freddie1
22. September 2012 um 15:38  |  114246

@jenseits
Dann ist ja gut. Dachte schon, ich bräuchte eine Brille mit mehr Oktan 😉
Natürlich ist es müßig darüber zu spekulieren, ob wir gewonnen hätten. Aber das Gerechtigkeitsempfinden wird schon arg strapaziert.


Blauer Montag
22. September 2012 um 15:42  |  114247

„Natürlich ist es müßig darüber zu spekulieren, ob wir gewonnen hätten. “

Ein Tor in der ersten Halbzeit hätte für Ruhe am Betzenberg gesorgt. Hätte, hätte, Fahradkette ….. 🙄 🙄 🙄


sunny1703
22. September 2012 um 15:42  |  114248

@hurdie

Wenn der Schlag gegen Kraft eine Tätlichkeit war, hast du im Spiel 25 Tätlichkeiten, das war der Baumjohann von Kraft, mehr nicht.


22. September 2012 um 15:46  |  114249

„Schlag gegen Kraft“..ups..das kann ja nicht ernsthaft gemeint sein? Da ist null Spannung im Arm, der baumelt eher..also? Na ja. Also ich kann dem ab jetzt nicht mehr folgen und klinke mich aus dieser Diskussion aus.


sunny1703
22. September 2012 um 15:47  |  114250

@Freddie

Das Gerechtigkeitsempfinden jedes Fußballfans in Deutschland,egal welchen Vereins,wird jedes We stark strapaziert, wenn es das nicht gäbe,wäre Fußball langweilig wie Hallenhalma und wir könnten den blog dicht machen.

Was ich mir wünsche ist eine Kamera in Augenhöhe des Schiedsrichters, einfach um öfters mal zu sehen,was der denn sehen konnte.

Übrigens Hertha bester Punkteschiri Kircher pfeift gerade S 04 gegen Bayern.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 15:48  |  114251

Tut mir leid, Sunny. Ich hätte auch keine rote nur dafür gegeben, aber die Summe. Das war keine Armbewegung um Schwung zum Kopfball zu holen, sondern ein absichtliches nach hinten Schlagen.

Kein rot für einen unauffäligen Spieler, aber mit Sicherheit das 4. Mal die gelb-rote für Idrissou.

Ob Kraft schauspielerte? Vielleicht.


22. September 2012 um 15:48  |  114252

ich klinke mich auch deshalb raus, weil ich in dieser Szene ein extrem peinliche Schauspieleinlage von Kraft gesehen habe, wie auch zweimal in der 1. HZ vonn Franz..


jenseits
22. September 2012 um 15:48  |  114253

Ich schließe mich mal @hurdie an, so ähnlich hätte ich das ohne Smartphone auch geschrieben.


sunny1703
22. September 2012 um 15:51  |  114254

@apollinaris

Das war ein ganz spezieller Treffer,eine Art Handauflegen von Idrissou, denn zehn Sekunden später war Kraft schneller als Usain Bolt. 🙂

lg sunny


hurdiegerdie
22. September 2012 um 15:51  |  114255

Oh doch @apolinaris, das ist ernst gemeint. Das war kein böser Schlag, aber auch kein Abtasten nach hinten, wo der Gegenspieler ist. Aber klink dich ruhig aus.


Supernatural
22. September 2012 um 15:54  |  114256

Erstmal das Positive:
Heute haben wir Lautern ihre Grenzen aufgezeigt! Besonders in der 1.HZ. Die hatten NULL TORCHANCEN.

In der 2.HZ hatten die nur eine Chance als Bastians nen katastrophalen Fehlpass produzierte. Da hab ich nen richtig dicken Hals bekommen. Wir sind in der 2.HZ spielerisch bisschen eingebrochen, aber kämpferisch war das über 90 Minuten eine 1a Leistung unseres Teams. In der 93. Minute hätten wir mit einem ordentlichen Seitenrichter sogar noch das 2-1 gemacht. Die Elfersituation ist klar, dazu wurde schon alles geschrieben.

Jetzt meine Benotungen + kurze Begründung:

Kraft:
Insgesamt ein ordentlicher Rückhalt, fast jeden hohen Ball souverän gefangen. Hatte einige Probleme beim Ball wegschießen nach Rückpässen und leichte Probleme bei Idrissous Großchance.
Note: 3 weil nicht viel zu tun

Pekarik:
Die rechte Seite war DICHT. Traute sich auch mal nach vorne zu gehen und ansonsten der gewünschte starke Rückhalt.
Note: 2-

Lusti und Franz:
Beide insgesamt solide, ließen im Grunde genommen nichts zu. Franz hat hatte 1-2 gute Vorstöße, mehr nicht für den Spielaufbau. Lusti fiel mir offensiv nicht besonders auf.
Trotzdem würde ich sagen, beide die Note 2-

Holland:
Wie immer von seinem Vordermann bzw.Sechser im Stich gelassen. War insgesamt solide, daher Note 3

Abwehr:
Insgesamt kriegt die Abwehr relativ gute Noten, weil kaum was zugelassen wurde, genauso unser Defensives Mittelfeld.

Ndjeng:
Defensiv mit Pekarik nichts anbrennen lassen. Offensiv oftmals leider zu langsam und antrittslangsam. Insgesamt aber für Auswärtsspiele die richtige Option, weil er als einziger mit rechtem Fuß gute Freistöße kann und die rechte Seite dicht ist zusammen mit Pekarik.
Note: 3-

Bastians:
Ganz kurz: Ein schlimmer Fehlpasse, sonst ziemlich unsichtbar.
Note:5

Niemeyer:
Heute war nicht sein Tag. Zu spät in einigen Zweikämpfen. Kämpferische Einstellung war top und ohne ihn verloren wir in der 2.HZ zu viele Zweikämpfe im Mittelfeld.
Note: 3-

Kluge:
Ging geschickter als Niemeyer in die Zweikämpfe. Ansonsten nehmen sich beide nicht viel. Kluge vielleicht noch mit paar mehr gute offensive Aktionen.
Note: 3+

Ben-Hatira:
Totalausfall. Ich glaube, er ist einer dieser Spieler die jede Woche spielen müssen um ihren Rythmus zu behalten.
Note: 5

Ronny:
In der 1.HZ ganz stark, tauchte in der 1.Hz ab und an ab, war jedoch unser gefährlichster Mann vor gegnerischem Tor, besonders seine Fernschüsse. In der 2.HZ bis zu seinem Hammer nicht viel zu sehen. Aber heute hat man gesehen: Auf Ronny ist Verlass!
Note: 2, Mann des Spiels!

Ramos:
Insgesamt ein guter Auftritt. Schöne Vorarbeit bei Ben-Hatiras Chance. Ansonsten das Beste aus seinen Möglichkeiten als alleinige Spitze gemacht.
Note: 3+

Auf diese Leistung können wir aufbauen!


sunny1703
22. September 2012 um 15:55  |  114257

@hurdie

Es nutzt doch alles nichts. Hätte Kinhöfer dafür sorgen wollen,dass Hertha verliert, pfeift er anders. Ob sie ohne Elfer gewinnen ist fraglich. Elfer und einige fehlentscheidungen in der 2.Halbzeit sehe ich auch. Doch er hat bis auf den Elfer eine Linie durchgezogen, bei allen Spielern die verwarnt waren, etwas mehr Gnade vor recht gehen zu lassen,ob das gut war?! Wir sollten uns lieber daran erfreuen,wie Hertha aufgetreten ist, in einem Spiel auf Erstliganiveau, hatten sie leichte Vorteile.

lg sunny


Dogbert
22. September 2012 um 15:56  |  114258

Was sich Kraft da leistete, war eine Spielverzögerung. Das war eine Schauspielereinlage.


Slaver
22. September 2012 um 15:57  |  114259

Schon ne Frechheit, dass die ganze Schwalberei von Lautern noch mit so nem lächerlichen Elfmeter belohnt wurde. Traurig, dass mal wieder nen Schiri ein Spitzenspiel entscheidet und nicht die Teams.

Baumjohann ist ja echt noch der Schlimmste von allen. So viele Schwalben, der kriecht mehr auf dem Rasen rum, als das er Fußball spielt. Ein Glück ist dieser Kelch an uns vorüber gegangen.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 16:04  |  114260

Sunny, ich behaupte nicht, dass die Schiris bewusst gegen Hertha pfeiffen, sondern unbewusst.


Freddie1
22. September 2012 um 16:06  |  114261

@apo
Meintest du als Franz am Boden lag und sich den Oberarm hielt?
War keine Schauspielerei. Idrissou ist ihm da auf den Arm gelatscht als Franz unten lag.


Joey Berlin
22. September 2012 um 16:12  |  114262

@Supernatural,
Ramos konnte kaum einen Ball behaupten hat jede Menge Situationen verstolpert. Einsatzwille war ihm nicht abzusprechen, bemüht aber nicht mehr, sehe unsern Problemstürmer bei 4 bis 4- .


hurdiegerdie
22. September 2012 um 16:13  |  114263

Mal sehen, was Beckenbauer und Netzer sagen 😉


jenseits
22. September 2012 um 16:13  |  114264

Nee, ich mag auch Wagners oder Lassos Fallerei nicht, aber heute war es vollkommen einseitig auf Lauterers Seite. Für mich war das heute die beste Leistung Herthas, und die Schauspieler haben gewonnen.


Dogbert
22. September 2012 um 16:21  |  114265

Was sich die Lauterer an Schauspieleinlagen geleistet haben, war tatsächlich schon reif für eine Oscar-Nominierung. Das hatte der Sky-Kommentator auch deutlich hervorgehoben. Das Schiedsrichtergespann braucht mehr Befugnisse und Hilfsmittel.

Nehmen wir mal das olympische Halbfinale in Herrenhockey zw. Deutschland und Australien. Es gab beim Tor der deutschen Mannschaft eine Situation, die man vom TV eindeutig als nicht regelkonform sah (Schläger über Schulterhöhe), auch wenn kein Spieler dadurch gefährdet war. Der Schiedsrichter hatte das Tor zunächst gegeben, weil es aus seiner Perspektive ein Tor war. Er selbst forderte zur Sicherheit einen Videobeweis an und nahm seine Torentscheidung daraufhin zurück. Die ganze Aktion dauerte vielleicht zwei Minuten und das Spiel konnte fortgesetzt werden.

Warum soll es sowas nicht auch in Fußballsport geben?


jenseits
22. September 2012 um 16:23  |  114266

Für den Videobeweis bin ich ohnehin.


sunny1703
22. September 2012 um 16:31  |  114267

Das Spitzenspiel der 1.Liga war bisher keins.Zum Einschlafen, mal schauen wie es weiter geht.

lg sunny


jenseits
22. September 2012 um 16:34  |  114268

@sunny, ohne den Elfer hätte Lautern nix gebracht. Idrissou hätte nicht mehr auf dem Platz sein dürfen.


Kamikater
22. September 2012 um 16:35  |  114269

@dogbert
100% Zustimmung, seit Jahrzehnten


Supernatural
22. September 2012 um 16:36  |  114270

@Joey Berlin

Ich versuche bei Ramos momentan das Positive zu sehen, vielleicht sind unsere Einschätzungen deshalb so unterschiedlich. Schade, dass Ben-Hatira seine Großchance nicht reingemacht hat. Das wäre sonst ein anderes Spiel geworden mit mehr Freiräumen. Ramos hätte durch die Vorlage an Ben-Hatira nen Scorer-Punkt bekommen und Selbstvertrauen.


Drokz
22. September 2012 um 16:37  |  114271

so,grade aus Lautern zurück..

unterm Strich fand ichs ein gutes Spiel. Nach dem Rückstand gleich nach vorne und nicht hängende Köpfe.
Ben-Hatira für mich ziemlich unglücklich, so gute Aktionen der manchmal auch hat, aber im großen und ganzen war das heute nix. Ramos war bemüht (immerhin), aber auch nicht überragend.
Bester Mann bzw. Männer waren für mich Franz, Lusti und Ronny (der Jung tritt jetzt so richtig aus dem Schatten von seinem Bruder..das wird unser zweiter Raffa 😉 )


sunny1703
22. September 2012 um 16:42  |  114272

1:0 Bayern Kroos


hurdiegerdie
22. September 2012 um 16:43  |  114273

Torwartfehler in Hamburg


Kamikater
22. September 2012 um 16:44  |  114274

1-0 für Wolverhampton


sunny1703
22. September 2012 um 16:47  |  114275

@jenseits

Das zu diskutieren ist doch wirklich müßig. Fliegt Niemeyer vorher, gewinnt Lautern 5: 0 ….ist genauso ein Unsinn.

2:0 Bayern Müller


Dan
22. September 2012 um 16:49  |  114276

Lustig in Hamburg. 3-1 und der Stadionsprecher

HSV 3 – BVB 0 – und BVB schießt in den Spruch das 3-2 😉


hurdiegerdie
22. September 2012 um 16:50  |  114277

Wofür hätte Niemeyer denn fliegen sollen?
Wäre ich Apolinaris, sagte ich, das ist doch absurd.


Kamikater
22. September 2012 um 16:50  |  114278

Nachtrag: S. Ebanks-Blake per Elfer


jenseits
22. September 2012 um 16:52  |  114279

@sunny,ich finde nicht, dass das müßig ist. Lautern hatte kaum Chancen. Aber Niemeyer ist ein Schwachpunkt


sunny1703
22. September 2012 um 16:53  |  114280

@hurdie

Für Foulspiel nach der Gelben Karte.

@Kami

Bist du Fan von denen?


Kamikater
22. September 2012 um 16:54  |  114281

Nee, bist Du etwa Bayern Fan?


sunny1703
22. September 2012 um 16:57  |  114282

Fan ist wohl ein zu großes Wort,aber ich sympathisiere mit den Münchenern schon seit Ende der 60 er Jahre. Sie stehen hinter Hertha und den Berliner Vereinen in der Skala.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 16:59  |  114283

Aber Sunny, er hatte ein (in Worten 1) minimales Foulspiel (wenn es überhaupt eines war) nach der gelben Karte. Nichts böses, nicht mal taktisch. Danach gar nichts mehr. Wenn er dafür die 2. Gelbe bekommen hätte, würde ich hier die Schiriverschwörung ausrufen.


pax.klm
22. September 2012 um 17:03  |  114284

Ist irgendwie festgefahren.
@sunny Du magst rechthaben, aber für mich sind Schiedsrichterentscheidungen die nur eine leichte
Tendenz haben viel schwerwiegender als mal ein falscher Elferpfiff!
Denn bei ständig tendenziösem Pfeiffen ist das nicht unbedingt zu merken, man ärgert sich nur,
aber es greift viel stärker in das Spielgeschehen ein und ist dauerhaft nicht nachweisbar…
Und es ist interessant wie schnell das Urteil „schwachsinnig“ gefällt wird, da kommen in mir Gedanken an längst überwunden geglaubte Zeiten auf!


sunny1703
22. September 2012 um 17:04  |  114285

Ja, das sehe ich auch so, doch ich halte diese ganze Aufrechnerei für falsch. JLu muss sich an dem orientieren ,was die Mannschaft gespielt hat und da gilt es in wenigen Tagen sich mit Dresden zu beschäftigen und nicht mit irgendwelchen Aufrechnungen über richtige oder falsche Entscheidungen des Schiris.


sunny1703
22. September 2012 um 17:06  |  114286

@pax

Ja, das Wort war überhitzt!


sunny1703
22. September 2012 um 17:07  |  114287

Düsseldorf immer noch ohne Gegentor,erstaunlich!


Dan
22. September 2012 um 17:09  |  114288

Die Wölfe haben auch einen „Freistoß Ronny“ genannt Diego. 😉 Und dafür bekommen die Geld.


Dan
22. September 2012 um 17:12  |  114289

Der Freiburger Keeper mit Kahn Gedächnis Bein voraus Aktion.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 17:16  |  114290

Ich behaupte, es gibt keinen Punkt der diesjährigen Saison, der durch glückliche Schiri-Entscheidungen für Hertha gewonnen worden ist. Ich glaube, es gibt einige Punkte die trotz unglücklicher Entscheidungen gegen Hertha gewonnen worden sind. Und ich glaube, es gibt einige Punkte, die wegen unglücklicher Entscheidungen gegen Hertha verloren worden sind.

Ich behaupte weiterhin, dass Hertha im Ab-/Aufstiegsduell gegen Düsseldorf benachteiligt worden ist (in den Spielen und beim Urteil) und die „wahre Tabelle“ zeigt, dass Hertha beim ersten Abstieg klar benachteiligt worden ist.

Wer das als Verschwörungstheorien abtun will, hat vermutlich recht. Ich behaupte, wir haben lange, lange nicht (im Sinne von insgesamt, nicht nur in einem Spiel) Glück bei Schiri-Entscheidungen gehabt.


sunny1703
22. September 2012 um 17:24  |  114291

@hurdie

Gerade Kinhöfer brachte in seinem letzten Spiel Hertha durch eine fehlentscheidung den entscheidenden Vorteil. Zum einen war das nie ein Platzverweis für Babel,zum anderen hätte „mein“ Perde eigentlich gehen müssen. Ohne diesen Sieg wäre es nicht zum Spiel gegen Düsseldorf gekommen.


Kamikater
22. September 2012 um 17:25  |  114292

yepp hurdie!


sunny1703
22. September 2012 um 17:28  |  114293

In der natürlich subjektiven „Wahren Tabelle“ ist Hertha letzte Saison einen Punkt zu schlecht weggekommen, was meinst Du wie es da erst bei den Anhängern vom Club aussehen muss, da waren es sieben Punkte.


Freddie1
22. September 2012 um 17:29  |  114294

@hurdie
Zustimmung!
@sunny
Dat Spiel hätten wir sowieso gewonnen.


Kamikater
22. September 2012 um 17:31  |  114295

Na dann gucken wir doch mal, was die wahre Tabelle zu dem heutigen Spiel schreiben wird….


apollinaris
22. September 2012 um 17:34  |  114296

absurd ist dann doch (auch), eine Tätlichkeit sehen zu wollen, wo buchstäblich gar nichts war?! Auch hier hätte übrigens ein Videobeweis nichts erbracht. Für mich ist das jetzt etwas zu viel blauweiss und sinnlose Hitzigkeiten. Ich sage nicht, dass ich Recht habe- aber ich glaube auch nicht, dass „die anderen“ irgendwie auch nur einen Millimeter näher dran sind 😉


sunny1703
22. September 2012 um 17:35  |  114297

Gegen Frankfurt haben wir verloren, da hat Winkmann eigentlich ohne Fehler gepfiffen.


backstreets29
22. September 2012 um 17:40  |  114298

@hurdiegerdie
Ich kann das genau so unterschreiben, möchte aber noch anfügen, dass mir in vielen vielen Hertha-Spielen auffällt, dass ein Grossteil der
engene bzw auslegbaren Entscheidungen GEGEN
Hertha getroffen werden.
Warum das so ist, kann ich nicht beurteilen und ich bin da auch keine Freund von Verschwörungstheorien.

@Sunny:
Da geht es nur um ergebnisbeeinflussende Ereignisse, wie nicht gegebene Elfer (die bei WT sowieso alle verwandelt werden, nicht gegebene Tore usw.
Ich rede hier von Entscheidungen gegen Hertha, die Ballbesitz kosten, die Torchancen unterbindne, die den Spielfluss hemmen, die Gelbe Karten nach sich ziehen usw use.
Also die vielen, vielen oftmals beschworenen Kleinigkeiten, und da kommt Hertha einfach sehr schlecht weg. Siehe heute.
Niemeyer bekommt Gelbe, sicher für die Summe seiner Fouls, die als Fouls bewertet wurden, aber nicht immer eines war, weil die Pfälzer Windstärken über 0,,25 nicht vertragen und sofort umfallen.
Im Gegenzug schlägt Sippel nach Ramos und bekommt nicht mal Gelb, obwohl der Versuch einer Tätlichkeit zwingend Rot nach sich ziehen müsste.
Wie eben gesagt, es geht um die Kleinigkeiten, die gegen Hertha gewertet werden, und da ist mir in der Summe die Tendenz zu einseitig.

Zum Spiel heute:

Hertha hat Lautern im Griff gehabt, nichts zugelassen, sich selbst aber mit nur einem Stürmer auch so ziemlich kastriert.
Das 1:1 geht in Ordnung, wir können damit leben, aber dennoch bin ich der Meinung, dass hier mehr drin war.
Mit einem Blick auf die Tabelle, bleibt aber festzustellen, dass wir zum Siegen verdammt sind.

Meine Noten:
Kraft 3
Pekarik 4
Franz 3,5
Lusti 3
Holland 3,5
Ndjeng 4
Ronny 3
Niemeyer 3
Kluge 3
Ben-Hatira 4,5
Ramos 3,5
Bastians 4,5


hurdiegerdie
22. September 2012 um 17:41  |  114299

Wie würdest du denn eine Aussage, „das kann ja nicht ernst gemeint sein“, anders werten als dass nur du mit deiner Meinung Recht haben kannst? @Apolinaris?

Es war nach meiner Meinung ein bewusster Schlag, der nichts anders zum Inhalt hatte, jemanden zu treffen. Ob die Härte des Schlages eine Rote hätte bedeuten müssen, ist eine andere Frage


apollinaris
22. September 2012 um 17:47  |  114300

die „wahre Tabelle“ ist doch auch nur eine subjektive Krücke. Aber wenn anwenden, dann bitte anmerken, dass nach dieser nicht nur Hertha BSC benachteiligt wird… Ich würde mich ja lieber über andere Dinge unterhalten, als über einen über weite Srtrecken guten, neutralen Schiri.-Über diese Täuschungsmanöver der Lauterer, z.B. Das sah nach Taktik aus. -über Ndjeng und die schwachen Außenbahnen. Über Lusti heute. Über Ronny und die 70 Minuten . Über Ramos ohne Sturmpaartner. Über Hatira und die verspielte Nr. 10 . Über Kluges kluge Spiel heute. usw. Über Franz´Theatralik und Krafts Schauspieleinlage. Haben die sich anstecken lassen? Warum über einen Schiri sich die Birne rot reden, obwohl der in einem Hexenkessel nun wahrhaftig nicht übel gepfiffen hat . Eine kapitale Fehlentscheidung, die uns vlt. 2 Punkte gekostet hat. Ja. Keine Frage. Aber in der 1. HZ hatten wir klare Chancen..zum Tor.
@hurdi: natürlich sehe ich mich da im Recht. Ist doch keine Frage. Ist das jetzt etwa beleidigend? Ich frage mich wirklich, was du da gesehen haben willst.( Da würde ich Haus und Hof verwetten, dass da nicht im Ansatz irendein Schlag zu sehen ist) Das würde ich dir doch live auch sagen? Ist das jetzt etwa rechthaberisch? Weil ich die Szene anders sehe als du?- Das kann ja nicht dein.. sein. (lächel mal..;Mann..)


Silberrücken
22. September 2012 um 17:50  |  114301

sunny1703 // 22. Sep 2012 um 17:24

Daumen hoch.

Schiridiskussionen sind meistens lebhaft, emotional, und nicht förderlich für die gute Laune. Auch wenn Hertha von 50:50 Entscheidungen nicht profitiert, dann ist ihnen nicht verboten aus dieser Benachteiligung heraus eine Schippe „draufzulegen“.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 17:54  |  114302

Nein @Apolinaris, ich habe überhaupt nichts dagegen, dass du eine andere Meinung hast. Das ist gut, sonst wäre es ja langweilig. Du hats nur die Tendenz, deine Meinung darüber einzuleiten, dass andere Meinungen Unsinn sind.

Ich würde mich jetzt gerne mit dir vor den Fernseher setzen, die Szene analysieren und dir erklären, warum ich (nur ich) meine, es war ein absichtlicher Schlag. Das können wir leider nicht. Vielleicht siehst du die Szene anders als ich.

Ich komme vom Baskettball, wo man intensiv lernt Kontakt zu Spielern im Rücken aufrecht zu erhalten. Das sieht anders aus als den Arn nach hinten schwingen zu lassen. Aber es ist nur meine Meinung. Jeder, der meint, es wäre ein unglücklicher Bauch-Ellebogen-Kontakt, darf das meinen. Ich meine etwas anderes.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 17:57  |  114303

Und nochmals, dafür hätte ich keine rote Karte gegeben, aber es war das mehrfache Mal, wo Idrissou meiner meinung nach die 2. Glebe und damit gelb-rote Karte hätte bekommen müssen. Für mich ist es mehr die Summe der Fehlentscheidungen, die jetzt nur Idrissou betrafen-


apollinaris
22. September 2012 um 18:01  |  114304

hör doch endlich auf, mir Neigungen anzuheften?!- Wenn ich sage“das kann doch nicht dein Ernst sein“ und du daraus ein Thema machst, wiederhole ich diesen Satz.-Denkst du, du formulierst im Stile eines Friedensnobelpreisträgers? Wir chatten hier! Und sind emotional aufgeladen. Und dann stört dich so ein Satz?- Ich habe im ersten Moment gelacht, als ich das gelesen hatte, weil ich immer noch stinkig auf Kraft deshalb war. Also bitte. Lass endlich diese persönliche Schiene mal geschlossen.Du teilst auf deine Art auch aus.
Wogegen ich eigentlich nix habe, wenn nicht nur immer dieser Obermoralapostel-Gesang mir gegenüber wäre.
Ob das jetzt mein Ernst war? Weiss ich nicht, habe etwas Blutdruck und muss jetzt iin den Supermarkt.


apollinaris
22. September 2012 um 18:03  |  114305

ich habe mir die Szene auch 2mal angeschaut: Kienhöfer wäre die Lachnummer des Tages gewesen. Meine Meinung.


apollinaris
22. September 2012 um 18:05  |  114306

P.S. noch eines: Regeltechnisch gibt´s ne Rote für ne Tätlichkeit. Wenn dies nicht der Fall war, kann es auch keine Gelbe geben. Ne halbe Tätlichkeit oder ne halbe grobe Unsportlichkeit gibt es nicht. Entweder ROT oder gar nix. Sorry, kann nicht mehr antworten, bin eh schon spät dran.. 😳


22. September 2012 um 18:07  |  114308

Pfälzer Teufel? Pfälzer Mädchen passt besser.

Unsäglich, das Lamentieren der Lauterer, Baumjohann vorne weg und Idirissou mit Daumen hoch nach dem unberechtigten Elfmeter – beide mit Gelb-Rot runter, damit das endlich ein Ende hat. Peinliches Interview von Marco Haber zur Halbzeit und von Franco Foda nach dem Spiel bei Sky.

Schämt Euch 1. KC Kaiserslautern.

Ndjeng ist und bleib eine Enttäuschung, dieser Mann ist zu langsam – selbst für die 2. Liga.

Ansonsten Daumen hoch für unsere Hertha!


hurdiegerdie
22. September 2012 um 18:10  |  114309

Wenn du sagst : „ups..das kann ja nicht ernsthaft gemeint sein? “ greifst du jemand an, der das ernst meint. Damit musst du leben @apolinaris. Damit sagst du, eine andere Meinung als meine ist ein Scherz.

Das empfinde ich so und damit musst du leben.


Stehplatz
22. September 2012 um 18:26  |  114310

Ndjeng hat schon gegen Aalen wenig zeigen können und auch gegen die stärkeren Lauterer hat es nicht gereicht. Es stimmt zwar die Einstellung aber sein behäbiger Antritt und lachsen Ballannahmen machen der Mannschaft viel kaputt. Auch Ben-Hatira muss sich deutlich steigern. ich hatte lange Zeit das Gefühl die linke Seite steht nicht auf dem Platz. Das gegen einen schwachen Gegenspieler..

Ich hoffe Knoll und Beichler sind hoffentlich bald wieder fit! Die haben das Ganze nüchterner aber genauso engagiert gelöst! Vielleicht bekommt auch wieder Schulz eine neue Chance in der Startelf. Oder es kommt mit Diring oder Mukhtar ein Exot dazu.

Randnotiz:
Ronny heute mit den meisten intensiven Läufen/Spurts (68) und mit 17 gewonnen Zweikämpfen bester Mann.


coconut
22. September 2012 um 18:36  |  114311

Nun muss ich auch mal:
Weder war das ein „Schlag“, noch eine Schauspielerei für mich.
Kraft wird getroffen, nicht heftig, aber wohl auf den Solarplexus. Da dauert es ein wenig bis die Wirkung einsetzt. Da ist auch kein heftiger Schlag von Nöten.
Für mich eine Begegnung der unglücklichen Art.
Wobei man natürlich anführen kann, das ja Ramos schon für ein ähnliches „Vergehen“ rot bekam, weil er zu unachtsam auf den Hintermann agierte…. 😆

Ich bleibe dabei:
Ein hoch verdienter Punkt für uns. Klabautern eher glücklich durch den geschenkten 11er……


Freddie1
22. September 2012 um 18:45  |  114312

@coconut
So sehe ich das auch.
Es gab eine Berührung; ob Absicht oder nicht sei dahin gestellt. Aber es war auch keine Schauspielerei seitens Kraft. Ja, meine ich ernst. 😉
Und Theatralik seitens Franz? Eher nein. Wie bereits oben geschrieben latscht Idrissou ihm recht heftig auf den Oberarm. War in der anschließenden Zusammenfassung recht gut zu sehen.


Better Energy
22. September 2012 um 18:49  |  114313

Und Idrissou latschtze ihm bewusst auf den Fuss (wird in der Sportschau gezeigt). Bei anderen wie Jones wird nachträglich ermittelt, aber nicht, wenn der Betroffene blau-weiß trägt.


backstreets29
22. September 2012 um 18:50  |  114314

1. Der Oberarm von Franz wird uns diese Woche noch beschäftigen, da bin ich sicher

2. Idrissou „schlenkert“ nicht mit dem Arm, sondern man kann schon unterstellen, dass er Kraft noch eine mitgeben möchte.

3. Warum wird hier Sippels Schlag nicht thematisiert, der nach meiner Meinung viel
deutlicher war, als der von Idrissou gegen Kraft


Ursula
22. September 2012 um 18:57  |  114315

Ich sage, schreibe ab heute dazu gar nichts
mehr, denn „your (my) comment is awaiting
moderation“…

Schönes (trotz 1 : 1 !) WE, tschüss!


22. September 2012 um 18:58  |  114316

Hätten Herthaner so viele versteckte Fouls begangen, würden wir nachträglich drei gespielte Spieler haben – aber gegen Hertha war, ist und wird alles erlaubt sein/bleiben.


jenseits
22. September 2012 um 19:00  |  114317

Man muss schon sehr bemüht sein, um auch nur eine annähernd äquivalente Schauspielerleistung bei den Herthanern heute zu sehen. Da könnten sie sich noch viel abgucken, aber es wäre weder wünschenswert noch würde es jemals belohnt werden.


Neuköllner
22. September 2012 um 19:08  |  114318

selbst den Lauterer Fans ist die Fallsucht von Baumjohann ein Dorn im Auge. Die Analyse des Spiels wird dort sehr treffend geführt.

http://www.roteteufel.de/showthread.php?32276-6-Spieltag-Nachlese-FCK-Hertha-BSC-1-1


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 19:10  |  114319

@B 29

wie ich vorhin schon schrieb gg. Hertha ist alles erlaubt…da erntest Du als Schiri noch lob vom DFB !
Fussballmafia D.. !


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 19:13  |  114320

@ Better Engery

da gab es mehrere Entscheidungen wo Lautern darauf hoffen sollte, dass keiner hinguckt !


Blauer Montag
22. September 2012 um 19:14  |  114321

Kann ich etwas tun gegen die Klimaerwärmung?
Ja, ich kann auf das Autofahren, auf Flugreisen und Kreuzfahrten verzichten.

Kann ich etwas tun für den Dialog der Kulturen und Religionen?
Ja, ich kann meine Nachbarn aus Polen, Russland, Türkei, Libanon, Thailand oder Vietnam einladen zum Kaffee oder Tee.

Kann ich etwas tun für die Schiedsrichter bei einem HERTHA-Spiel?
Ja, ich kann sie einladen ins Café King. Ach, nee, Stopp …. die Nummer ist schon durch. 🙁


coconut
22. September 2012 um 19:21  |  114322

@backs
Wenn du den Schubser meinst.
Meine Güte, das war sicher deutlicher, aber in meinen Augen auch keine Tätlichkeit.
Hatte in dem Moment das nicht real sehen können, aber in der Wiederholung war es klar ein Schubsten und kein Schlagen. Das sich ein Torwart da wehrt, wenn er aus seiner Sicht unfair angegangen wird, sollte man ihm zugestehen.
Möchte nicht den 1000fachen Aufschrei hier lesen müssen, wenn Kraft mal wegen so einer Lappalie die Rote sehen würde…. 😉


pax.klm
22. September 2012 um 19:22  |  114323

Liest sich GUT bei den Lauterern:

Was die Leistung der Hertha angeht: Ich bin mir sicher, dass wir heute den Aufsteiger Nr. 1 gesehen haben. Große offensive individuelle Klasse, taktisch sehr gut eingestellt, zweikampfstark und bei Rückstand in der Lage, sofort eine Antwort zu geben. Dass wir heute nicht verloren haben, hat zwar auch mit Glück zu tun, dennoch waren wir gegen die Berliner nicht wirklich die schlechtere Mannschaft.

Danke @ Neuköllner für den link.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 19:27  |  114324

@coco

wer gg. sich so einen scheiss elfer bekommt, der darf auch auf gleiche kleinliche Auslegung bei schubsern / Tätlichkeiten hoffen bzw. erwarten !


22. September 2012 um 19:28  |  114325

Hat Ben-Hatira nicht vor der Saison gesagt, dass er mit der 10 noch „besser“ spielen würde?

Aus meiner Sicht hat er zu 95 % seiner Einsatzzeit das Niveau eines „Gitterbox-Bolzplatz“-Spielers.

Das reicht leider nicht einmal für die 2. Liga.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 19:34  |  114326

Den Schubser von Sippel würde ich nie (selbst nicht nach einem fälschlicherweise gegebenen Elfer für den Gegener) geben.

Aber ich würde immer noch gerne wissen, ob man bei dem vermeintlichen Elfer (Ndjeng?) für Hertha eine „Konzessionsentscheidung“ hätte rechtfertigen können.


Blauer Montag
22. September 2012 um 19:37  |  114327

Tja h1892,
was würdest du jetzt tun als TR?

Den Ben-Hatira stark quatschen (so wie den Ronny), oder ihn auf die Tribüne setzen?


backstreets29
22. September 2012 um 19:42  |  114328

Also mal im Ernst, Sippel versucht nach Ramos zu schlagen, nachdem Niemeyer mit ihm zum Kopfball hochsteigt.
Darüber regt sich Franz völlig zurecht auf.

Sippel versucht zu schlagen, ich seh nicht wie man das sonst noch interpretieren soll


Neuköllner
22. September 2012 um 19:43  |  114329

@backs

Sehe ich genauso. Das war eine (versuchte) Tätlichkeit und sonst nichts. Es hätte rot gegen Sippel geben müssen.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 19:44  |  114330

als klare Tätlichkeit !

Hätte Franz das Gleiche getan, hätte er Rot gesehen !


22. September 2012 um 19:45  |  114331

@Blauer Montag:

Ehrlich gesagt, glaube ich, dass aus ÄBH nie ein wirklich konstant guter Fusballer wird.

Immer wieder sein Lamentieren und Beschweren, wenn er den Ball verloren hat (heute innerhalb kürzester Zeit zweimal), anstatt bissig und konsequent weiterzuspielen.

Politisch nicht korrekt ausgedrückt (ich hasse politisch korrekt): Das „steckt in den Genen“ – halt ein „Gitterbox-Bolzplatz“-Fussballspieler.


hurdiegerdie
22. September 2012 um 19:47  |  114332

Fakt ist (ist es das?), dass alle kritischen Pro Hertha Entscheidungen gegen Hertha entschieden worden sind, und alle kritischen pro 1FCK Entscheidungen für 1FCK entschieden worden sind. Das schliesst jetzt nicht aus, dass viele richtige Entscheidungen auch richtig entschieden worden sind.

Und das ist tendenziös und macht für mich keinen guten Schiri aus.


Kamikater
22. September 2012 um 19:52  |  114333

Weiß jemand, wie viel Karten insgesamt bereits für das Mittwochspiel 17:30 Uhr gegen Dresden verkauft wurden?


Kamikater
22. September 2012 um 19:53  |  114334

Ich gehe ja mal von aus, dass der Ticker gegen 13:00 Uhr nicht endet oder muss man sich um das Karlsberg Kontingent in Kaiserslautern Sorgen machen?


demon1
22. September 2012 um 20:23  |  114335

Es gibt nur 3 Sachen, die man über das Spiel sagen kann:

1. klasse Leistung der Herthaner, die in der gesamten Spielzeit deutlich spielerisch überlegen waren.

2. Lautern hat gut gespielt, aber insbesondere in der zweiten Hälfte nur noch über Härte und unfairem Spiel mitgehalten. Hier sind dutzende kleine Fouls und insbesondere ständiges Schauspielern und Schwalben-machen zu nennen. Gerade das letzte hätte der Schiedsrichter bestrafen müssen, was er aber nicht tat. Dazu gleich noch mehr.

3. Der Schiedsrichter: Erste Halbzeit eine klasse Leistung mit nur 2 kleinen Pannen (Vorteil für uns abgepfiffen, dafür hat aber Ronny einen Freistoß im Mittelfeld bekommen, den ich nicht gepfiffen hätte). Ich war richtig zufrieden mit der Leistung. Dann kam die zweite Halbzeit und eine absolut indiskutable Vorstellung von Kinhöfer. Was hat der denn in der Pause gemacht? Ab der 45. Minute alles, aber absolut alles gegen uns gepfiffen und davon alles falsch. Gelbe Karten für uns für gar nichts, dafür hätte Baumjohann locker 5 gelbe Karten für Schwalben kriegen müssen. Der lag ja mehr auf dem Boden, als er gelaufen ist, und immer sofort der schauspielerische Blick auf den Schiri. Nichts gepfiffen? Ok, dann lauf ich halt weiter und werfe mich in der nächsten Szene wieder auf den Boden. Baumjohann hätte mit gelb-rot fliegen _müssen_. Der Zweite im Bunde war Idrissou. Er hätte ebenfalls mit gelb-rot fliegen _müssen_, bekam aber nichts für wiederholte Fouls (darunter mehrmals Franz „unabsichtlich“ auf den Fuß getreten, Kraft einmal den Arm in den Magen geschlagen und 2 härtere Fouls an Lustenberger, darunter einmal von hinten in die Beine gerutscht. Dann kommt der Kerl auch noch und macht eine Schwalbe im Strafraum, wieder klare gelbe Karte – UND ER KRIEGT EINEN ELFMETER DAFÜR? Wie schlecht ist das denn? Und er klatscht auch noch dem Schiri zu! Kurz vor Abfiff hat man uns dann noch das verdiente 2:1 geklaut, als der Ball nicht im Aus war, aber abgepfiffen wurde. In Halbzeit zwei eine absolut miserable Leistung des Schiris. Ganz, ganz schwache zweite 45 Minuten, die uns extrem benachteilt haben.

Was eine unsympathische Mannschaftsleistung der Lauterer, die nur unsportlich waren. Ich wünsche den Lauterern in der Saison jetzt alles Schlechte. Einfach schlimm, wie die sich mit unsportlichem Verhalten einen Punkt ergaunert haben. Das ist einer spielerisch so guten Mannschaft einfach unwürdig.

Vom Spielanteil geht das 1:1 letztlich in Ordnung. Da das Ergebnis aber nur durch den Schiedi zu Stande kam: 2 geklaute Punkte für uns und 1 ungerechter, geschenkter Punkt für Lautern.

Mit unserer Leistung bin ich sehr zufrieden. Top!


Blauer Montag
22. September 2012 um 20:25  |  114336

13 Uhr Die Mannschaften laufen auf, Lautern in Rot, Hertha im blau-weiß gestreiften Trikot, Torwart Kraft hat diesmal ein grünes Dress in der kurzärmligen Sommer-Version bekommen. Schiedsrichter ist Thorsten Kinhöfer. Weiter geht’s unten in den Kommentaren, viel Spaß.

541 Kommentare heute sind noch nicht genug Spaß @k.kater? Wirst du deine Halsschmerzen auskurieren bis Mittwoch 17:30 Uhr?


Blauer Montag
22. September 2012 um 20:28  |  114337

Jepp @demon1,
aber es wird schwer, noch 28 Spiele mit 10 Spielern gegen 12 zu gewinnen. 😈


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 20:32  |  114338

@ Demon

Sehe die Schiri Leistung wie du…aber frag mal apo der eine gute Schiri Leistung gesehen haben will !

Der 1.FC K war noch nie sympatisch….und wenn ich mir heute Baumjohann und Mo I. anschaue sind sie mir noch unsympatischer geworden….wenn diese Spieler bei uns spielen würden, wuerde ich mich schaemen !


hurdiegerdie
22. September 2012 um 20:42  |  114339

Ok Schiri sit für mich abgearbeitet.

Äusserst positiv für mich: die Mannschaft spielt mit Kopf oben und Brust raus, und das sackt auch bei einem Gegentor nicht zusammen. Wenn sich die Braunschweiger nicht als Übermannschaft präsentieren, können uns nur die Schiris stoppen.


raffalic
22. September 2012 um 20:47  |  114340

Naja, @apo sieht traditionell bei jedem Herthaspiel eine gute Schirileistung… 😉

Wie auch immer, ich habe heute eine starke Berliner Mannschaft gesehen, und bin zuversichtlich für die nächsten (auch nicht gerade leichten!) Aufgaben!

Und ich hoffe, dass @ursula uns hier mit seinen Kommentaren erhalten bleibt – Alles andere wäre sehr schade!


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 20:54  |  114341

Am Mittwoch 3 Punkte gg. DD und die 2.Buli Welt für den Bsc ist wieder im grossen und ganzen i.o. !


JuppDERwal
22. September 2012 um 21:01  |  114342

Habe mich Anfangs gewundert, dass Hertha so einen souveränen Schiri in einem schwer zu leitenden Spiel bekommen hat, aber dann…
Nehme Ihn gleich wieder raus aus der Linie:
Nur Hertha kann Spiele gewinnen, nicht Kinhöfer.
Ganz übel fand ich auch das Auftreten von Baumjohann, man kann nur froh sein, dass ein solcher Schauspieler nicht den Weg zu Hertha gefunden hat. Ein Spieler seiner Qualität hat so etwas nicht nötig = seine vorhandenen Fähigkeiten reichen nicht aus um aufzufallen.
Wird kein guter mehr.
Ich glaube, der wird im laufe der Saison ganz schön auf die Socken bekommen in Liga 2, wenn er versucht seinen Stil von heute so weiter durchzuziehen…
DANKE Hertha für eine engagierte kämpferische Leistung, dass konnte man am Anfang der Saison nicht so sehen.
Ben Hatira wird wohl doch noch einmal auf der Bank oder der Tribüne platz nehmen dürfen, da bin ich mir auch sehr sicher.
Kluge kämpferisch ein absolutes Vorbild, prima Spiel von Lusti und Holland.
Darf Ronny weiter solche Freistöße schießen? weia…
Pekarik unauffällig, trägt aber zu einer guten Abwehrleistung viel bei.
Mein Gott Bastians, was für ein Ball, da träumt er bestimmt noch drei Nächte von.
Bin gespannt auf Mittwoch, wieder ganz wichtige Punkte.
Anschluß gehalten, guter Start, es wird besser.


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 21:16  |  114343

Man wünscht Menschen nichts schlimmens doch Baumj. wünsche ich ein paar „nette“ Gegenspieler in Aue oder Paderborn die ihm dann mal richtig auf Zweitliga-Niveau die Knochen pollieren !!!


backstreets29
22. September 2012 um 21:29  |  114344

Ich möchte mal in die Runde werfen, dass Baumjohann an einer ähnlichen Fallsucht leidet wie Lasogga.


ft
22. September 2012 um 21:36  |  114345

Wurde nicht mal n Spieler als “ the diver “ wg. seiner Fallsucht bezeichnet ?

Wie hieß der bloß noch….


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 21:36  |  114346

@back 29

schlechter Vergleich !

So ein „Flugschwein“ wie Baumj. hat man selten gesehen…er war nie und wird nie ein 1.Buli Profi werden


backstreets29
22. September 2012 um 21:37  |  114347

Desch wa da Jirrgen 😉

Das ging los, als er damals nach Tottenham gegangen ist. 😉


Ursula
22. September 2012 um 21:40  |  114348

Also, danke @ raffalic, als “Abschieds-
Ehrenrettung” für “apo”, die Feststellung,
nachdem ich mir auf Festplatte noch und
nöcher den “SCHLAG” von Idrissou vs.
Kraft angesehen habe: DA WAR NIX!!

Der, Idrissou, macht nen Drehschwung
und bezieht seinen rechten Arm mit ein!
Selbst ein “schlabbernder Arm” könnte
“weh tun”, wenn er unglücklich trifft…

Aber da war überhaupt KEINE Absicht
und es waren ja nur noch 3 Minuten zu
spielen, für “BEIDE”!! Die “EINEN”
wollten noch gewinnen und “unsere”
nun auch noch ein wenig Luft oder Zeit
„gewinnen“….

Der T. Kinhöfer hat außer dem Elfmeter,
überhaupt keine “entscheidenden” Fehler
begangen und war ständig um Ausgleich
bemüht!! Die wenigen Benachteiligungen
beruhten letztlich „auf Gegenseitigkeit“….

…also ganz klar “pro apo”!!

Hallo ihr Fußballer HIER, nehmt diese
“Hertha-Brille” ab…!! Nobody is perfekt!

…die steigen nach der heutigen Vorstellung
auch „SO auf“!!!


Ursula
22. September 2012 um 21:44  |  114349

Nu ooch noch 555 ster! Mein Lebenswunsch!
Nacht und tschüss!


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 21:47  |  114350

@ Ursula

allles i.o….

..doch außer dem Elfmeter,
überhaupt keine “entscheidenden” Fehler
begangen und ….

…es war ABER ein schwerwiegender Fehler !


hurdiegerdie
22. September 2012 um 21:57  |  114351

Nie im Leben Ursula, meine Meinung


Kamikater
22. September 2012 um 22:08  |  114352

Sag mal Ursula, dass Du Bayernfan bist weiß ich ja nu, aber Anti-Herthaner wird anstrengend… was hast Du denn für ein Spiel gesehen?

Dein Uli Hoeness hätte persönlich die Bundesliga auflösen lassen in einem Spitzenspiel gegen den BVB, wenn das mal einer gegen die so pfeifen würde!


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 22:29  |  114353

@ Kamik

Wir snd Hertha und werden in dieser Saison noch öfter verpfiffen werden…

…wir hatten noch nie eine Lobby…
… und nach Düsseldorf stehen wir bei – Prozenten beim DFB / Schiries …
…Kinnh. war heute eine Frechhheit….
…11-Meter / niemals
…Rot für Mo I. / Franz haette umgegehrt die Karte bekommen
… Baumj.eine üble zumutung !
..M. Az. gelb-rot waere vertretbar gewesen !
… A. Bunj. haette gelb fuer eine krasse Schwalbe sehen können…
..usw.


sunny1703
22. September 2012 um 22:33  |  114354

@Ursula

Ich sehe das zum größten Teil so, gerade die geschilderten Szenen. Ich finde diese Schiedsrichterkritik einiger hier sehr am Rande einer erträglichen Kritik.

Ganz schlimm wird es aber wenn jemand schreibt, er wünscht Baumjohann dass er in Aue oder Pderborn die Knochen poliert bekommt.

Baumjohanns Fallsucht war sehr unangenehm. Aber das steht auf einem anderen Blatt ,ich finde den Beitrag von Nordfass ehrlich gesagt untragbar.

Hier mögen sich eben die Gemüter scheiden, einige wie ich fanden den Schiedsrichter nicht so schlimm,wie andere hier. Gut, da kann man darüber diskutieren,aber dabei geht die eigentliche Leistung verloren.

@Kami

Ich bin nicht ursula und wenn Du ein Problem mit Sympathisanten des FC Bayern hast, Dein Problem. Mir ist es egal,ob Du noch für den KSC oder hansa Rostock oder S 04 bist. Ich habe das selbe Spiel wie Du gesehen und sehe es eben anders. Das muss doch sein dürfen.

Diese Sprüche zu Uli Hoeness …naja..nicht ernst zu nehmen.

Ich fand das Ergebnis heute okay, ein Sieger hätte nur Hertha heißen dürfen, doch es war auch nicht ein so viel an großen Chancen dass ich jetzt eine Megaüberlegenheit gesehen habe. In der zweiten Halbzeit war Lautern optisch überlegen,es gab einige Chancen mehr, was groß gerissen haben sie auch nicht. Wäre das Spiel 0:0 ausgegangen hätte ich mich nicht gewundert.
Ein sehr fragwürdiger Elfer und ein haltbares Tor von Ronny, dafür viel Kampf sehr intensiv geführt. Mir hat Hertha als kämpfend eund bis zum Strafraum auch spielende kompakte Einheit gut gefallen. Und eins noch in der Form von heute kann man auf die beiden Südamerikaner nicht verzichten.

Erstaunlich aber was für Einlagen an diesem Spieltag die Torhüter geleistet haben. Oder hat der Herbstwind die Bälle so unberechenbar gemacht!? 🙂

lg sunny


Nordfass Kossi
22. September 2012 um 22:45  |  114355

@sunny

Das du meinen Beitrag als untragbar siehst muss ich nicht verstehen, aber ich kann es akzeptieren

Meiner Meinung nach gibt es Betrüger bzw.Spieler die leider keine andere Sprache / Spielweise verstehen !


sunny1703
22. September 2012 um 23:05  |  114356

Verstehe, dann war die schwerwiegende Verletzung von PML eine Folge Deines Wunsches. Dann weiß wenigstens der Spieler bei wem er sich dafür bedanken kann.

Du bist in Zukunft Richter für Strafen, für Schwalben gibtes auf die Knochen, erinnert mich an Hand ab für Diebstahl, aber das nur nebenbei, was gibt es fouls mit schweren Verletzungen , 10 Jahre Knast oder öffentliches Auspeitschen?!

Sorry,mein Sarkasmus, aber vielleicht wäre uns allen geholfen, gäbe es nicht unter einem Teil der fans die Unsitte diese Schwalben bei den eigenen Spielern als Mittel zum Zweck zu begrüßen. Gäbe es hier eine allgemeine Ächtung hätten diese Spieler es schon mal etwas schwerer. Trainer und Vorstände die diese Haltung der Fans stützen sind natürlich ein weiteres.
Denn für den Schiri ist es oft nicht zu erkennen, war das jetzt ein Foul, ein fall oder eine Schwalbe, schon mal in sekundenschnelle. Erst wenn es ein Klima der Ächtung von Schwalben ,ganz besonders im eigenen Verein gibt, wird sich an dieser Unsitte etwas ändern, bis dahin werden wir das leider weiter immer wieder sehen.

lg sunny


hurdiegerdie
22. September 2012 um 23:25  |  114357

Es ist doch klar, wenn du beim Gegner sieht, dass Schwalben belohnt werden, fairer Einsatz bestraft wird, dann schwalbst du halt auch. Pavlows dog


lazzara
22. September 2012 um 23:33  |  114358

Kraft 3-
Pekarik 3
Franz 2
Lustenberger 2
Holland 3-
Niemeyer 4
Kluge 3
Ndjeng 4-
ÄBH 5+
Ronny 3+
Ramos 3+

Ich bin trotz des Unentschiedenen vielleicht zuversichtlicher als je zuvor diese Saison. Man hat wieder eine Steigerung von der Spielanlage her gesehen.


jenseits
22. September 2012 um 23:37  |  114359

Wie man bei dieser Schiedsrichterleistung sagen kann, er sei stets um Ausgleich bemüht gewesen, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Aber einen Schluss kann man aus dem Spiel heute ziehen: Lautern hat es nur mit unfairen Mitteln versucht und auch nur durch diese geschafft, ein Unentschieden zu schauspielern. Ich hätte nicht gedacht, dass Hertha jetzt schon in so ziemlich jeder Hinsicht besser ist als Lautern. Das wenigstens finde ich sehr erfreulich.

Ein Glück ging der Kelch Baumjohann an uns vorbei…


Ursula
22. September 2012 um 23:39  |  114360

„Man“ muss ja nicht „sabbern“, wenn man
„Pavlow´s dog“ ist…


sunny1703
22. September 2012 um 23:45  |  114361

@jenseits

Ich habe heute auch einen Schreck bekommen,als ich die „Leistungen“ von Baumjohann „genießen“ konnte, schließlich habe ich ihn gefordert. Mir ist er bei vorigen Vereinen nie als Schauspieler aufgefallen.

Nur mich bewegt die sehr theoretische Frage, wie wären Herthafans mit „Schauspieler“ Baumjohann bei uns umgegangen?!

Ich gebe Dir aber Recht, zum Glück ist dieser Kelch an uns vorbei gegangen!

lg sunny


jenseits
22. September 2012 um 23:52  |  114362

@sunny, ich sagte ja schon, auch bei Wagner und Lasso mag ich diese Fallsucht nicht. Dennoch bin ich normalerweise diesbezüglich nicht allzu streng. Aber wenn jemand praktisch nur über den Platz fällt, dann nervt es arg. Selbst dem Kommentator war es heute unangenehm…


Ursula
22. September 2012 um 23:53  |  114363

….und sich bemühen, heißt ja nicht „jenseits“,
dass „ES“ auch permanent gelungen ist….


jenseits
23. September 2012 um 0:01  |  114364

@Ursula, ich wollte ohnehin nicht sagen, Kinhöfer habe hier absichtlich einseitig gepfiffen. In der 2. HZ lag er jedoch bei vielen Entscheidungen daneben, auch bei spielentscheidenden. Durch die Anzahl der Fouls, Tätlichkeiten und Schwalben hätte Lautern gerechterweise auch nicht mehr zu elft das Spiel beenden dürfen. Deswegen habe ich in der Summe schon das Gefühl, uns wurden zwei Punkte geklaut.


Freddie1
23. September 2012 um 0:39  |  114365

Komischerweise habe auch ich nach diesem Spiel ein außerordentlich gutes Gefühl, was die Qualität unserer Mannschaft angeht. Wenn der härteste Konkurrent nur durch solche Tricks unter Beihilfe des Schieris uns einen Punkt abluchst, ist mir nicht Bange.
Vor allem stimmt – und das war in der Vergangenheit nicht so – die Moral.


Drokz
23. September 2012 um 1:52  |  114367

@Freddie1:

jap, volle Zustimmung.

seit langem kann man sich wieder auf den nächsten Spieltag freuen ohne Angst haben zu müssen, das geht komplett daneben 🙂 klar, es ist kein schönspieler Fußball..aber wenn die jungs kämpfen und Chancen haben, ist das schonmal ganz gut.. von schön spielen hat noch keiner was gewonnen, in der 2.liga schonmal gar net


Exil-Schorfheider
23. September 2012 um 4:54  |  114368

Schön geschrieben, @freddie!
Sehe es ähnlich. Hatte selbst bei der Radio-Reportage bei 90elf nie das Gefühl, dass dieses Spiel verloren geht.
Freue mich auf die nächsten Spiele. Rückschläge sind natürlich nicht ausgeschlossen.


Blauer Montag
23. September 2012 um 9:48  |  114370

Einen sonnigen sonntagmorgen wünsche ich allen, auch den Schwalben für ihren Flug nach Afrika.

Ich habe ebenso nach diesem Spiel ein gutes Gefühl, was die Qualität unserer Mannschaft und ihrer Trainer anbelangt. In Lautern war jedoch aus meiner Sicht mal wieder „der Wurm im Sturm“. 11 Torschüsse, davon 6 durch Ronny, ist ein wenig wenig (Daten bei bundesliga.de). 2 Flanken von links und 5 Flanken von rechts sind auch keine Werte für eine Spitzenmannschaft. Die Mannschaft hat in 6 Spielen bereits 15 gelbe Karten bekommen – Franz und Niemeyer haben jeweils 3 Karten erhalten. Engegement und Leidenschaft prima, aber bitte doch mit Köpfchen.

Diese und andere Details müssen noch verbessert werden, bis HERTHA sich unter den TOP 3 der 2.Liga etabliert.


f.a.y.
23. September 2012 um 9:52  |  114371

Habe das Spiel noch immer nicht sehen und leider nicht mal hören können, daher als „Außenstehende“: vor dem fehlerhaften Elfer wurden doch bereits über 60 Minuten gespielt, davon 45 fair geleitete. Wieso hätte Hertha ohne den Elfer drei Punkte geholt? Woher kommt diese Gewissheit? Hätte Ronny beim Stand von 0:0 dieses Tor überhaupt gemacht? Versucht?

60 torlose Minuten, keine gravierenden Fehlentscheidungen und am Ende ist der Schiri Schuld. So wird man als Fußballer aber nicht wirklich besser…

Zum Spiel dann was, wenn ich es gesehen habe, fand @apos Punkte alle spannender für eine Diskussion als die ewig gleiche Jammerei wegen der Schiris.


backstreets29
23. September 2012 um 10:10  |  114372

Der Wurm im Sturm
ist mit dem fehlenden zweiten Stürmer zu
erklären


backstreets29
23. September 2012 um 10:12  |  114373

@f.a.y

Wenn du das Spiel denn irgendwann mal gesehen hast, dann wirst du erkennen müssen, dass es beim
Schiri nicht um „Jammerei“ geht, sondern schlicht
und ergreifend um berechtigte Kritik.
Wenn man mal querliest, dann sind die Wenigsten der Meinung, dass Kinhöfer hier eine akzeptable Schiedsrichterleistung geboten hat.

Bevor du nun also Beiträge als Jammerei abqaulifizierst, solltest du dir erstmal das Spiel ansehen und dir eine eigene Meinung bilden


f.a.y.
23. September 2012 um 10:19  |  114374

@backs: mir geht es auch um die 65 Minuten VOR der Fehlentscheidung. Da herrschte Einigkeit, dass er okay gepfiffen hätte. Bilanz: Null Tore.

Ich sagte bereits, dass ich zum Spiel etwas sage, wenn ich es gesehen habe. Frag mal in der Zwischenzeit Nicht-Herthaner: an Niederlagen ist in 90% der Fälle der Schiri Schuld.


King for a day – Fool for a lifetime
23. September 2012 um 10:21  |  114375

Blauer Montag
23. September 2012 um 10:30  |  114376

Fool for a lifetime, den Titel will sich anscheinend Ben-Hatira verdienen. Fremdschämen oder ignorieren frage ich mich gerade. 😳 😳 😳


King for a day – Fool for a lifetime
23. September 2012 um 10:31  |  114377

Man weiss nich was wirklich vorgefallen ist und man wird es wohl auch nie erfahren, aber es wird ähnlich wie bei Ebert damals ablaufen.
Ben wird sagen es war alles ganz anders, der verein glaubt ihm und am Ende zahlt er eine kleine Summe und alles is vergessen…

Immer diese Ghettokids 😉


23. September 2012 um 10:35  |  114378

Na prima, da haben wir ja wieder mal einen tollen Zweifrontenkrieg an der Backe. Gosh.


backstreets29
23. September 2012 um 10:42  |  114379

@f.a.y

Es war bereits in der 1. HZ unausgewogen und weit
vor dem Elfer war die Pfeierei eher tendenziös.
Sieh hier auch die Aussagen von Luhukay nach dem Spiel, der sich erheblich zusammenreissen musst und es sehr wohlwollen formulierte, um einer Strafe zu entgehen oder um zu vermeiden noch mehr Öl ins Feuer zu giessen


Kamikater
23. September 2012 um 10:43  |  114380

@sunny
„Ich bin nicht ursula und wenn Du ein Problem mit Sympathisanten des FC Bayern hast, Dein Problem. Mir ist es egal,ob Du noch für den KSC oder hansa Rostock oder S 04 bist. “
Das ist aber ein Hertha-Forum mit dem Namen: „Immer-hertha“!

Und da darf es einem Herthaner aber schon mal auf den Geist gehen, wenn hier jedes 0-1 eines FC Mayern Bünchen gepostet wird. Es gibt doch so tolle Mayern-Foren….

Ansonsten hatte ich mit Ursula gesprochen, richtig.

Zum Spiel nochmals: Ich wüßte jetzt nicht, was Du so anders gesehen hast, als ich.

Zum Schiri nochmals: Es geht ja darum, dass dieses Spiel ein Paradebeispiel dafür war, wie ein Schiri, der eine klare Linie hat und gut beginnt, vor immer den selben Betrügereien irgendwann einknickt. Das hält eben 90 Minuten keiner durch.

Die einzige Chance wäre gewesen, wir wären in Führung gegangen oder er hätte für eine Schwalbe mal ne Gelbe gezeigt.

Das war im Spiel gegen Union bei Lautern 1 zu 1 das Gleiche. Erst ließen sie sich reihenweise fallen. Dann ging Union in Führung und es gab keinen einzigen Hinfaller mehr. Nach der Führung für Lautern ging die Schmierenkomödie weiter, wie am Anfang, bis die Unioner zum Ausgleich trafen. Unsäglich.

Da ich das bei Kinhöfer im Besonderen und bei anderen Charakterlos pfeifenden Herren oft gesehen habe, regt mich das berechtigterweise auf. Es ist so deutlich, dass ich kaum verstehen kann, warum das nicht mal beim DFB deutlicher angesprochen wird.

Durch Zufall kriege ich das eben auch noch direkt mit. Und weil es eben sehr oft uns betrifft, mit gelben Karten, die ein Gegner nicht bekommt, wir aber für jeden Schrott und wir gleichzeitig unberechtigte Elfer kassieren oder der Ball im Aus gepfiffen wird, wo keins ist, kann man sehr wohl am Ende einer Saison um 9-12 Punkte jammern. Und wir alle wissen, was das heißt.

Nein sunny, es ist mir nicht egal.


Fnord
23. September 2012 um 10:47  |  114381

@f.a.y / Schiri

Ich hatte nicht den Eindruck, dass Kinhöfer das unbewusst oder gar bewusst zu ungunsten von Hertha gepfiffen hat. Ich denke nicht, dass man den Torwart von Klabautern wegen Tätlichkeit hätte vom Platz stellen sollen. Aber Kinhöfer sind aus meiner Sicht drei Fehler unterlaufen von denen einer gravierend war:

1. Die gelbe Karte gegen Ben-Hatira war unberechtigt, in der Wiederholung habe ich keine Berührung des gegnerischen Spielers gesehen. Ob JLu ihn ohne die Gelbe länger hätte spielen lassen? Ich weiß es nicht.
2.) Mo Idrissou hatte gelb und ist in Herthas Strafraum Kustenberger von hinten voll in die Beine gegrätscht. Aus meiner sich klar Gelb-Rot, mir unverständlich, dass das nicht geandet wurde. Hertha hat sich darüber nicht beschwert und Lustenberger und Mo I. freundlich miteinander gesprochen, als sie beide wieder standen.
3.) Der Elfer: Ich denke Kinhöfer hat es nicht richtig gesehen und sich falsch entschieden. Irgendwer schrieb oben, dass er im ersten Moment auch den Elfer gesegeben hätte und es erst die Wiederholung geklärt hätte. Klarer Fehler vom Schiedsrichter, der aber jedem passieren kann (wenn auch nicht sollte).

Das Tor von Ronny war meiner Meinung nach ein Frustschuss aus der Ferne, den ich als direkte Reaktion auf den Elfer sehe. Wie es ohne den Elfer ausgegangen wäre weiß vielleicht irgendeine Gkaskugel, meine leider nicht.

Aber wie hätten wir reagiert, wenn der Elfer für uns gegeben worden wäre? Ich unterstelle dem Großteil und wohl auch mir, dass wir etwas in der Art gesagt hätten: „Glücklich, aber da fragt am Ende der Saison auch keiner mehr, wie die Punkte zustande kamen…“

Vor dem Spiel habe ich gesagt, mit einem Punkt wäre ich zufrieden, drei wären großartig. Hertha hat mich mit Kampfeswillen, Einstellung, Taktik und Qualität angenehm überrascht. Da will ich den zwei Ounkten einfach nicht hinterher weinen sondern es wie Freddie sehen!


Blauer Montag
23. September 2012 um 10:50  |  114382

@backstreets29 // 23. Sep 2012 um 10:10

15 Torschüsse gegen Paderborn
12 Torschüsse in Frankfurt
8 Torschüsse gegen Regenburg
11 Torschüsse in der Wuhlheide
12 Torschüsse gegen Aaalen
11 Torschüsse auf dem Betzenberg.

In den 6 Spielen erreichte:

Ronny 332 Spielminuten, 10 Torschüsse, 4 Tore

Allagui 335 Spielminuten, 12 Torschüsse, 2 Tore

Wagner 299 Spielminuten, 6 Torschüsse, 2 Tore.

Ramos 339 Spielminuten, 7 Torschüsse, 1 Tor

Ben-Hatira 333 Spielminuten, 4 Torschüsse, 1 Tor.

Von den 10 Saisontoren wurden 2 per Kopf erzielt. Was sagen uns diese Daten bei bundesliga.de?


Fnord
23. September 2012 um 10:53  |  114383

Note to myself: ich brauche wohl eine richtige Tastatur und nicht nur dieses Softkeyboard…

Sorry für die Tippfehler…


Blauer Montag
23. September 2012 um 10:56  |  114384

Wir sind im Krieg seit 10:35 Uhr? OMG


Fnord
23. September 2012 um 11:01  |  114385

@f.a.y

Aus der Antwort von backs und mir siehst Du: die Meinungen sind gespalten und Du wirst Dir selbst ein Bld machen müssen… 😉


Kamikater
23. September 2012 um 11:13  |  114386

@BM
– Dass noch kein Verteidiger in der Scorerliste zu finden ist, zeigt, dass wir keine Torgefährlichen Verteidiger haben und/oder dieselben zu selten aufrücken.

Ansonsten lässt JLu aufgrund verschiedener Faktoren rotieren. Je nach System oder Gegner wird aufgestellt. Daher kommt es eben nicht zu ein und derselben Elf. Muss es ja auch gar nicht, so lange es funktioniert.

Achtung /Warnung vor den Gegnern:

Ich würde gerne noch mal auf einen anderen Faktor zum Thema Aufstieg zu sprechen kommen: Der Arithmetik der ersten drei Plätze.

Sollte Braunschweig heute gewinnen, wird das ein ernsthaftes Problem, ein Absturz dieser Truppe mit dann 18 Punkten ein Wunschtraum. Sollte 60 gewinnen haben wir erstaunlich viele „Überraschungsmannschaften“.

So darf neben uns man sicherlich Braunschweig -15, 60 -9, Lautern -12, Cottbus -14, nicht vergessen, wobei ja 60 und Braunschweig ja erst heute noch spielen und Punkte sammeln können.

Auch St.Pauli wird noch kommen. Das sind aber zu viele für 2 sichere Aufstiegsplätze. Und ich glaube wir alle können uns darauf einigen, dass ein 3.Platz für uns nach dem letztjährigen Drama schon aus psychologischen Gründen nicht reichen wird.

Daher ist jedes Team, dass aufsteigen will auf eine „Serie“ angewiesen, plus dem Schlagen des direkten Gegners, so wie wir das im Aufstiegsjahr 2011 gepackt haben. Sonst wirds am Ende mit der Rechnerei nix.


23. September 2012 um 11:13  |  114387

Aufstiegsrechner:

68 Punkte (2,00 Punkte pro Spiel) zum direkten Aufstieg sollten ausreichen.

Aktueller Stand:

11 Punkte aus 6 Spielen = 1,83 Punkte pro Spiel


sunny1703
23. September 2012 um 11:20  |  114391

@kami

Schreib über das was Du willst und ich schreibe über das was ich will. Wenn was davon nicht bloggerecht ist, dann hat das der bloggründer zu entscheiden und nicht Du und ich.

f.a.y.

Lass sie schreiben, da zu st das hier da.

Hauptsache Argumente wenn mal was schlecht läuft. Wenn was im Fußball nicht läuft ist der Scheidsrichter schuld oder der DFB. Wenn man/n Potenzprobleme hat, ist die Frau Schuld und …..nein, ich höre jetzt auf.

lg sunny


23. September 2012 um 13:21  |  114421

@hurdi: wenn du das so siehst, (s.o. ), bist du -für mich- ab heute ein bißchen mimosenhaft und nach deiner Rechnung hätte auch @backs mindestens zweimal ebenso einen persönlichen Rüffel verdient gehabt. Ich finde, du übertreibst da ordentlich; allerdings legst du auch zweielei Maß an ( für Schiris tödlich). „Damit musst du (nun) leben“. Bitte, hurdi- nimm das jetzt nicht zuuuu ernst. Ich kann dir nun mal nicht folgen und muss mich zwangsläufig dann gegen einen persönlichen Angriff wehren- ist ja klar.

@ursula : danke, wenigstens einer nimmt zu dieser Situation Stellung. Da gab´s ja ein erstaunliches Schweigen.
@fay: an manchen Tagen ist es schwer, nüchtern zu bleiben 😉

Anzeige