Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – In Köln gemobbt, in Berlin bald gebraucht? Kevin Pezzoni wird am Dienstagmorgen um 10 Uhr das erste Mal mit der Mannschaft von Jos Luhukay trainieren. Pezzoni wird für euch kein Unbekannter sein. Spätestens nach der unter kuriosen/traurigen Umständen entstandenen Vertragsauflösung beim 1. FC Köln ist der 23 Jahre alte Defensiv-Allrounder ein Begriff. In Köln war Pezzoni zunächst von den eigenen Anhängern gemobbt und bedroht worden und später wurde ihm sogar in seiner Wohnung von Unbekannten aufgelauert.  Ihr habt die Geschichte, die bundesweit eine Diskussion über Fangewalt ausgelöst hatte, sicherlich noch im Gedächtnis.

Nun also heißt es von Hertha-Seite, man wolle sich in den kommenden 12 Tagen der Länderspielpause kennenlernen und schauen, ob eine zukünftige Zusammenarbeit mit dem vereinslosen Spieler vor dem Hintergrund der Verletztenmisere in der Defensive Sinn machen würde. So sagte Herthas Manager Michael Preetz zu dem Unterfangen:

„Gerade im Abwehrbereich sind nach den langfristigen Verletzungen von Maik Franz, Felix Bastians und Christoph Janker sowie dem kurzfristigen Ausfall von Roman Hubnik zuletzt gegen 1860 München die Alternativen für von Trainer Jos Luhukay leider geringer geworden. Kevin Pezzoni bestritt beim ersten 1. FC Köln die gesamte Saisonvorbereitung und absolvierte dort bereits zwei Zweitliga-Einsätze. Wir wollen deshalb die Chance der Länderspielpause in den kommenden 12 Tagen vor unserem nächsten Spiel in Bochum nutzen, um gemeinsam mit Kevin Pezzoni zu prüfen, inwieweit eine Zusammenarbeit beiden Seiten dienen könnte.“

Pezzoni selbst ließ wissen, dass „Hertha BSC ein Topverein ist und eine sehr gute Perspektive“. Und:

„Ich freue mich darauf, bei Hertha BSC wieder auf sehr hohem Niveau, unbelastet trainieren zu können. Am Ende der nächsten Tage werden wir sehen, wie es weitergeht. Wenn ich den Herthanern helfen könnte, würde ich dies sehr gern tun.“

Nun ist die Überlegung, sich einen Mann wie Pezzoni, der immerhin über Bundesligaerfahrung mit dem FC verfügt und auf dem Markt ist, zumindest einmal genauer anzusehen, ja nachvollziehbar. Vor allem, wenn man sich das Verletzungspech der Berliner besonders auf der so wichtigen Position im Abwehrzentrum vor Augen hält. Michael Preetz, der für die Zusammenstellung des Kaders hauptverantwortlich ist, hat ja gesagt, dass ihm die Personaldecke mit Roman Hubnik und John Anthony Brooks als gelernte Innenverteidiger und dem in dieser Saison als Abwehrspieler zwar starken aber eben in der Vergangenheit auch immer verletzungsanfälligen Fabian Lustenberger eigentlich zu dünn ist. Was haltet ihr von der Personalie? Glaubt ihr, Pezzoni – wenn er denn auch verpflichtet wird – könnte Hertha weiterhelfen?

So sehr ich die Bedenken von Preetz teilen kann, so schade fände ich eine Pezzoni-Verpflichtung für John Anthony Brooks. Der 19-Jährige hat gegen die „Löwen“, die immerhin einen gewissen Benjamin Lauth in ihrer vordersten Reihe aufgestellt hatte (vier Saisontore), eine hervorragende Leistung gezeigt. Sein Kapitän Peter Niemeyer lobte ihn nach der Partie mit den Worten: „Wenn einer ausfällt, dann haben andere die Chance und im besten Fall wird er dann so ersetzt, wie Jay es heute getan hat.“ Dabei soll allerdings nicht unterschlagen werden, dass Brooks vor dem „Löwen“-Spiel bereist zwei Startelfeinsätze im Abwehrzentrum hatte. Und beides Mal sah Hertha alles andere als gut aus und kassierte gegen Paderborn (2:2) und Frankfurt (1:3) fünf Gegentreffer – so viele, wie in den sieben Partien danach insgesamt. Daran war nun nicht Brooks allein schuld, aber es dürfte Luhukay dennoch im Hinterkopf geblieben sein.

Ein wenig erinnert mich der Deutsch-Amerikaner ja an einen anderen Herthaner, der es mittlerweile nicht nur zum FC Bayern sondern auch in die Nationalmannschaft geschafft hat: Jerome Boateng. Beide sind ähnlich schlaksig und gleichermaßen elegant in ihrer Spielweise. Und beide sind eher physisch starke Spieler, die dennoch einen passablen Spielaufbau hinkriegen (darüber hinaus sind beide ähnlich einsilbig aber dennoch sympathisch in ihren Interview-Antworten). Umso bitterer wäre es, wenn Brooks nun einen mehr oder weniger gestandener Mann wie Pezzoni vor die Nase gesetzt bekommen würde. Das würde seiner Entwicklung sicherlich nicht förderlich sein, denn man muss ja auch bedenken, dass Maik Franz und Felix Bastians irgendwann wieder zurückkommen werden und dann ist da ja auch noch Christoph Janker. Mit Pezzoni wäre Brooks möglicherweise nur noch Nummer vier, fünf oder sechs in der Abwehrhierachie. Oder wie seht ihr das?

Morgen ist übrigens noch einmal trainingsfrei. Wer des Hebräischen mächtig ist, kann sich auf Twitter ein Bild darüber machen, wie unzufrieden Herthas israelischer Stürmer Ben Sahar mit seiner Reservistenrolle bei Hertha ist, die ihm derzeit seinen Platz in der Nationalmannschaft kostet.

https://twitter.com/Bensahar11

Ich fände eine Pezzoni-Verpflichtung...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


278
Kommentare

7. Oktober 2012 um 19:40  |  118462

🙂


7. Oktober 2012 um 19:41  |  118463

😀


7. Oktober 2012 um 19:42  |  118464

Wer des Hebräischen mächtig ist, kann sich bei der Morgenpost als Lektor bewerben.


7. Oktober 2012 um 19:42  |  118465

😀


Dogbert
7. Oktober 2012 um 19:46  |  118466

Das Thema Pezzoni wurde doch im vorangegangenen Blog schon ausgiebig thematisiert.


backstreets29
7. Oktober 2012 um 19:47  |  118467

Wenn Pezzoni verplfichtet werden sollte, dürfte das auf keinen Fall der Entwicklung von Brooks im Wege stehen.
Dann müsste man in der Winterpause den ein oder anderen abgeben.
Ob Janker überhaupt nochmal zurückkommt steht ja auch in den Sternen


7. Oktober 2012 um 19:52  |  118470

Mit Pezzoni wäre Brooks möglicherweise nur noch Nummer 3 in der Abwehrhierachie, bis die Verletzten wieder fit sind. So sehe ich das am Sonntag Abend.

Hinter Niemeyer und mit Lusti hinten drin hat Brooks erfahrene Spieler um sich. Aber wehe, einer der beiden fehlt. Wieviele Karten hat Käptn Peter schon auf dem Konto?

Und kommt mir bitte nicht mit der Idee, Neimeyer könne doch auch IV spielen. Never ever. 🙄


Dogbert
7. Oktober 2012 um 20:01  |  118473

Sehe ich so wie backstreets29.

Ich würde ihn zwar jetzt nicht mit J. Boateng vergleichen wollen, aber er scheint ein junger Mann zu sein, der ehrgeizig genug ist, sich richtig reinzuhängen. Den sollte man hinten eine Chance geben, um sich im Herrenbereich weiterhin Erfahrungen sammeln zu können. Mit Kluge und Niemeyer als Vorhut, den beiden Außenverteidigern mit aufsteigender Tendenz sollte das zumindest in der zweiten Liga möglich sein.

Was Pezzoni betrifft, hatte ich schon geschrieben, daß ich mir hierzu keine Meinung bilden kann. Wenns gut läuft, wird es so wie bei Pekarik, der in der 1. Liga nicht richtig Fuß fassen konnte, aber hier neues Selbstvertrauen gewinnt.


Pille
7. Oktober 2012 um 20:03  |  118474

Wenn man einen Pezzoni schon holen sollte, dann doch bitte Jancker aussortieren. Wenn er denn mal fit ist bringt er es maximal auf Durchschnitt.
Zumeist arbeitet er aber am Sponsoring einer Krankenkasse.


Ursula
7. Oktober 2012 um 20:04  |  118475

Dieser Dativ knallt jetzt schon bin ins
Hebräische hinein!

Ich bin nicht unbedingt gegen diesen
Pezzoni, wenn er sich denn in 14 Tagen
bewähren sollte, aber FÜR BROOKS
und seine Entwicklung bei Hertha BSC,
die man schon nach „ZWEI MINUTEN“
erkennen kann….

Hertha und J. Boateng haben schon genug
SAMBA getanzt, wenn man für die 2. Liga
an Madlung denkt….

Spässeken!


Freddie1
7. Oktober 2012 um 20:12  |  118477

@pille

Deine Bemerkung bzgl Sponsoring der Krankenkasse durch Janker find ich nicht besonders witzig, wenn man bedenkt, dass ihm vergangenes Jahr fast ein Bein amputiert werden musste.


Herthas Seuchenvojel
7. Oktober 2012 um 20:13  |  118478

Ben Sahar Übersetzung (alles schaffte selbst das Netz nicht) 🙁

Haben Sie nicht einen echten Tzans Gruppe zu zeigen, was ich weiß, und das enttäuscht mich. Ich werde weiterhin glauben und hoffen, dass ich bald bekommen Spielzeit, mich zu beweisen

Schade, dass ich keine Zeit, Teil des Teams Israel sein müssen .. Ich habe immer gerne und repräsentieren den Staat, sondern von der Entscheidung nicht, mich anzurufen. Weiter hart zu arbeiten. Doch


Simon
7. Oktober 2012 um 20:18  |  118479

Laut google-Übersetzer lautet Ben Sahars letzter Tweet:
„Haben Sie nicht einen echten Tzans Gruppe zu zeigen, was ich weiß, und das enttäuscht mich. Ich werde weiterhin glauben und hoffen, dass ich bald bekommen Spielzeit, mich zu beweisen“
und der davor:
„Schade, dass ich keine Zeit, Teil des Teams Israel sein müssen .. Ich habe immer gerne und repräsentieren den Staat, sondern von der Entscheidung nicht, mich anzurufen. Weiter hart zu arbeiten.“


Simon
7. Oktober 2012 um 20:19  |  118480

Da war ich wohl etwas zu langsam, sorry 😉


Herthas Seuchenvojel
7. Oktober 2012 um 20:21  |  118481

kein Ding
2 Doofe, ein Gedanke
die Dictionarys bringen ja nur einzelne Wortvorschläge .roll:


jenseits
7. Oktober 2012 um 20:27  |  118482

Ich denke auch, Brooks sollte man die Chance geben, aber gleichzeitig glaube ich, dass er einen erfahrerenen und souveräneren Nebenspieler benötigt. Im Moment kann das leider nur Lusti sein. Hubnik könnte im Moment diese Rolle nicht übernehmen, da er viel zu viel mit sich selbst beschäftigt ist und eher selbst auf einen solchen Nebenmann angewiesen ist. Zudem stehen Janker und Bastians vorerst nicht zur Verfügung.

Sollte Pezzoni überzeugen können, fände ich seine Verpflichtung in Ordnung. Zur Verstärkung der Innenverteidigung jetzt und eventuell mit Perspektive für die 1. Liga.


jenseits
7. Oktober 2012 um 20:28  |  118483

*erfahreneren*


solinger
7. Oktober 2012 um 20:39  |  118484

Ich sehe es so: Wir haben hinten ein Spielermangel aufgrund von Verletzungen! Darum müssen wir einen holen um zu verhindern das wir Probleme bekommen, wenn noch einer Ausfällt. Das muss ja auch nicht heißen das Brooks wieder auf die Bank kommt sondern er weiter die Möglichkeit bekommt zu spielen. Aber wir haben noch eine Sicherheit falls noch jemand ausfällt!


playberlin
7. Oktober 2012 um 20:41  |  118485

Wenn Hertha nach dem Probetraining davon überzeugt ist, dass Kevin Pezzoni dazu beitragen kann, den momentanen Engpass in der Defensive zu beheben und sowohl menschlich, als auch sportlich in die Mannschaft passt, sollte man die Verpflichtung tätigen, sofern finanziell machbar.

Man könnte ihm durchaus einen leistungsbezogenen Vertrag bis Saisonende mit der Option auf Verlängerung (1 oder 2 weitere Jahre) geben. Das würde für Hertha das Risiko minimieren und Pezzoni hätte wieder einen Job mit Perspektive.

Auch wenn ich Brooks den Durchbruch wünsche, sollte man nicht vergessen, dass sich hier die Chance bietet, einen jungen deutschen Innenverteidiger ablösefrei zu bekommen, der bereits jahrelange Erfahrung im Profifußball besitzt, etliche Erstligaspiele gemacht hat und in England ausgebildet wurde. Zudem ist der entwicklungsfähig und wird ggf. davon profitieren, in ein neues und vor allem unbelastetes Umfeld zu kommen.

Und mal nebenbei: Mit den Fähigkeiten eines Jankers kann Pezzoni allemal mithalten, sie sogar in Topform deutlich übertreffen.


Ursula
7. Oktober 2012 um 20:41  |  118486

So soll es sein „jenseits“! Manchmal, aber
nur manchmal habe ich zuweilen den
Eindruck, dass man mich HIER nicht
versteht, Du auch nicht „jenseits“ (?),
so z. B. meinen letzten Beitrag, da war
doch ALLLES drin….

Na gut, sei`s drum!


Pille
7. Oktober 2012 um 21:04  |  118487

@Freddie
Das war auch nicht lustig gemeint sondern eher etwas flapsig formuliert.
Es ist jedoch so dass er neben mäßigen Leistungen zumeist durch Abwesenheit glänzt.
Auch wenn er eine Verletzung mit „beinahe“ tragischem Verlauf hatte.
Er ist jedoch insgesamt arg verletzungsanfällig und ist somit nicht wirklich für seinen Notnagelstatus geeignet. Wär er in den paar Wochen Einsatzfähigkeit ein wichtiger Spieler (Franz) wär es zu verstehen.
So hat es etwas von (du darfst mich wieder schelten) Gnadenbrot und ich hätte lieber eine andere Alternative.


ahoi!
7. Oktober 2012 um 21:06  |  118488

ich halte gar nichts von pezzoni. war froh, als er in köln aussortiert wurde, aber schockiert als ich später über die hintergründe seiner aussortierung erfuhr! pezzoni hat sich in köln unter keinem der zehalreichen trainer je richtig durchsetzen können, und war leider immer wieder (wie zuletzt hubnik) für etliche schnitzer und gegentore verantwortlich. die gründe von hertha ihn auszuprobieren kann ich indes nachvollziehen. nur allein der glauben, dass pezzoni ausgerechnet uns hier weiterhelfen könnte, fällt mir schwer.


ahoi!
7. Oktober 2012 um 21:09  |  118489

ups… der glauben fällt nicht schwer, eher *fehlt* er!


ahoi!
7. Oktober 2012 um 21:10  |  118491

.. so gänzlich!


mirko030
7. Oktober 2012 um 21:45  |  118492

kraule // 7. Okt 2012 um 12:22

@mirko030
Nenne doch bitte mal Namen.
An wem denkst du?

@kraule

Ich denke das Hertha mit Lusti, Hubnik und Brooks und im Notfall auch Niemeyer IV hat. Sollte dann einer ausfallen, kann man sicherlich über eine Nachverpflichtung nachdenken. Wenn J-Lu Pezzoni jetzt testet ist es aber nicht schlimm, da er notfalls in 4 Wochen noch sagen kann, den will ich jetzt haben, weil ein weiterer IV ausgefallen ist. Sollte J-Lu aber für Brooks Pezzoni einsetzen, wäre das äußerst negativ für die Aussichten von Herthas Nachwuchsspielern.


b. b.
7. Oktober 2012 um 21:47  |  118493

Is doch ne gute Alternative K. Pezzoni zu testen. Bin zwar, wie gestern schon geschrieben, mehr für eine interne Lösung, kann mich mit dieser Lösung gut anfreunden. Vielleicht heißt unserer IV dann erstmal Pezzoni/Brooks. Nur was ist dann mit meinem Lieblingsspieler Lustenberger? Kluge und Niemeyer sind meines Erachtens im DM gesetzt. Lustenberger wieder einmal Opfer des Systems. Vielleicht aber Pezzoni nur als Backup, Argumente gibt es für alles. Auch ich werde hier dem Trainer vertrauen, auf Jedenfall bei einer Verpflichtung von Pezzoni nicht gleich „Zetermordio“ und drauf hauen. Vielleicht fügt sich alles, so dass wir P. gar nicht bräuchten, vielleicht sind wir plötzlich dankbar, dass er da ist. Herr Preetz, Herr Luhukay wie Sie es auch entscheiden, es wird immer Menschen geben, denen haben Sie es, wie auch immer, nicht recht gemacht.


Ursula
7. Oktober 2012 um 21:51  |  118494

„Allein mir fehlt der Glaube“, mir auch!
Die Umstände aber, die zur Vertrags-
auflösung „im Einvernehmen“ führten,
sind finster! Wenn er „Todesangst“ hatte
und der Verein seiner Fans nicht mehr
Herr wird, sollten Pezzoni auch evtl.
emotionsgeladene Statements erlaubt
sein! Nur ob er überhaupt wieder eine
irgendwie gelagerte Form findet, s. o.
steht in den Sternen! Seine solide Form
hatte ER ja schon viel früher verloren….

….und war nur noch ein Schatten seiner
selbst! Eventuelle „Ähnlichkeiten“ mit
Spielern von Hertha BSC sind natürlich
rein zufällig! Aber bitte, dann haben „wir“
für die ERSTE Liga mit Hubnik und
Pezzoni eine eben „erstklassige“ Innen-
verteidigung…..


backstreets29
7. Oktober 2012 um 21:59  |  118495

Steinbrück bei Jauch ist auch geil.

Ich gebe ein Durchschnittshonorar an

Ich habe von allen das gleiche Honorar verlangt

Das Honorar weicht nach oben und unten ab.

So geil….das schafft Vertrauen ….was für ein Vollhonk


Freddie1
7. Oktober 2012 um 22:00  |  118496

@pille
Allet jut. Bin bisweilen auch recht flapsig.
Is mir hält mit diesem speziellen Schicksal sauer aufgestoßen. Will mich aber hier nicht als Polizei aufspielen. Nochmal, alles Schick.


7. Oktober 2012 um 22:01  |  118497

Im Sportplatz zu ersten Mal ein bewegtes Bild vom Freitag gesehen. Hurra.

War zwar nur der Trailer, aber egal. 😉


7. Oktober 2012 um 22:02  |  118498

Nun reicht’s aber für heute mit dem GESCHREI von der ersten Liga. Wir haben erstmal 8 Spiele bis zur Winterpause vor uns. Alles andere wird sich finden.


jenseits
7. Oktober 2012 um 22:06  |  118500

Ausgerechnet vom rbb gibt es keine live-streams – bis auf zattoo. Aber dort gibt es so viele Buffering-Unterbrechungen, dass man sich den Sportplatz auch sparen kann…


7. Oktober 2012 um 22:07  |  118501

Jetzt weiß ich endlich, woran mich der Gesichtsausdruck des Eisbären der Eisbären immer erinnert: an die Miene der stellvertretenden Stationsschwester damals beim Zivildienst. Die hieß Schwester Heike.


linksdraussen
7. Oktober 2012 um 22:11  |  118502

@ahoi: Gegen die These, Pezzoni habe sich bei keinem der FC-Trainer durchgesetzt, spricht eindeutig seine Spielstatistik. Er hat eigentlich immer gespielt, wenn er fit war. Die letzte Saison war er sehr schwach wie die ganze Defensive des FC. Aber ein 23 jähriger Defensivallrounder mit so vielen Erstligaspielen im DM und in der IV kann so schlecht nicht sein. Abzuwarten bleibt, wie er seine Nerven auf und neben dem Platz in den Griff bekommt.


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:17  |  118503

Na ja „Montag“, was sind denn Deine
Prognosen oder Träume?

Mit pragmatischem Realismus OHNE
„Hintergedanken“ kann ich nach einem
überzeugenden 3 : 0 gegen 1860 nichts
anfangen! Spekulationen und Hypothesen
stehen natürlich wieder auf einem ganz
anderen Blatt! Aber „Spinnereien“….

Oder glaubst Du, wenn Jolu den Pezzoni
verpflichtet, denkt er nur an die aktuelle
Situation! Er wird schon den Pezzoni
nach meheren Kriterien „beobachten“
und auch Richtung 1. Liga schielen….

….ganz privat natürlich…!

Und RAMOS „schielt“ mit Hertha ganz
gewiss Richtung ERSTE Liga, watten sonst?


7. Oktober 2012 um 22:19  |  118504

Komische Zusammenfassung beim Sportplatz. So unsinnig zusammengestrickt.


7. Oktober 2012 um 22:21  |  118505

Die Frage ist: wie lange brauchen die Verletzten, um leistungsmäßig wieder in die Nähe des Kaders zu kommen?
Mein Vorschlag: Pezzoni einen Vertrag bis zur Winterpause (!) anbieten, mit Option auf Verlängerung.
Dass solche Konstrukte möglich sind, hat ja letztes Jahr Leno bewiesen. Und für Pezzoni ist es sicherlich attraktiver bei nem ambitionierten Zweitligisten auf dem Spielfeld/auf der Bank zu sitzen, als im VdV-Camp…


hurdiegerdie
7. Oktober 2012 um 22:23  |  118506

Ja @Sir habe an dich gedacht.

gab nun wirklich gar nichts wieder, weder die Leistung von Ramos, noch die Chancen im Spiel für Hertha.


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:24  |  118507

Es ist 22.22 Uhr und Zeit zu gehen!
Diesen fürchterlichen Wettertag
„rum gekriegt“! Nächtle!


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:25  |  118508

Doch Ramos und die Currywurst….


7. Oktober 2012 um 22:25  |  118509

@hurdie

Werde mir morgen nochmal den Zusammenschnitt auf sky.de ansehen. Falls mir das auch nicht reicht, werde ich mir das Spiel auf hertha.tv kaufen müssen. Will mich doch daran erfreuen.


Freddie1
7. Oktober 2012 um 22:26  |  118510

@sir
Stimmt. Merkwürdig .
Musste halt mal auf der Tube gucken.


7. Oktober 2012 um 22:30  |  118511

Sei nicht so neugierig @uschi um 22:17 Uhr
Dir werde ich als Letztem verraten, ob ich nach Hertha, Bertha oder Britta schiele. Und Prognosen verkneife ich mir heute voll und ganz – sonst wäre ich schon lange hier der Tipphengst.


jenseits
7. Oktober 2012 um 22:31  |  118512

Wie man nach so einem Spiel einen Beitrag zusammenbasteln kann, in dem hauptsächlich Ramos beim Currywurstessen gezeigt wird, ist mir ohnehin ein Rätsel.


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:35  |  118513

Mann „Montag“ so ernergisch mit dem Dativ
und das mir….

….jetzt trübst Du mein Schlafbedürfnis…

…oder umgekehrt!?


7. Oktober 2012 um 22:36  |  118514

Die gehen wahrscheinlich davon aus, dass bei einem Freitagspiel jeder Interessierte das Spiel schon mal gesehen hat und versuchen, das Ganze aus einem anderen Blickwinkel zu präsentieren.


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:39  |  118515

….eine „filmkunstvolle“ Retrospektive…


apollinaris
7. Oktober 2012 um 22:39  |  118516

ich kenne Pezzoni nicht. Kann da nur sagen, dass es natürlich völlig in Ordnung ist, dass er ein Probetraining macht. Kommt Luhu danach zu dem Ergebnis, dass es für das team und für das Saisonziel sinnvoll wäre, ihn dazu zu nehmen..was , im Ernst, könnte WIR dagegen sagen?? -Dass Brooks dann behindert würde?- Nee, so darf niemand in Verantwortung denken. Ist der Pezzoni nicht stark genug, dann muss man es lassen. Ist dann Brooks nicht stark genug, gegen sich gegen all die schwächelnden IV´s durchzusetzen, reicht´s eben nicht.- setzt er sich durch, hat er (und wir) gewonnen!-Ich bin der festen Überzeugung, dass diese Position mittelfristig dringend qualitativ verstärkt werden muss. Aber nur qualitativ, nicht quantitativ; dann hätte man ja auch Neumann behalten können?
Nebenbei..- Janker ist einer der aufrichtigsten und angenehmsten Hetrha-Profis; seinem Talent immer entsprechend arbeitend. Solche leute haben meinen ganzen Respekt. Und Janker, mit seiner speziellen vita-ähnlich wie Holland- gönne ich ohnehin alles..und am Liebsten bei Hertha BSC.


pathe
7. Oktober 2012 um 22:39  |  118517

Ich würde Pezzoni nicht holen… Laut TM recht verletzungsanfällig. Das Geld sollte man sich sparen und dafür lieber Brooks sich entwickeln lassen.


apollinaris
7. Oktober 2012 um 22:41  |  118518

So- ich schau mir das Spiel jetzt als Aufzeichnung an (sorry, Henry! 😉 )


apollinaris
7. Oktober 2012 um 22:41  |  118519

TM?? Total meschugge?


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:44  |  118520

Nein, TechtelMechtel…..!


7. Oktober 2012 um 22:46  |  118521

@apo

Blödmann! 😉


monitor
7. Oktober 2012 um 22:47  |  118522

Und wenn Brooks sich auch noch verletzt?
Dann sagen die Experten, daß Preetz ne Vollmeise hatte, Pezzoni nicht zu verpflichten, wo der doch ablösefrei war. 😉

Wenn ein Spieler schlecht spielt, kann das auch psychologische Gründe haben, siehe Ramos.

Wer 1.Liga gespielt hat, kann per se nicht schlecht sein, er hätte es auf den Weg da hoch hinauf einfach nicht geschafft!


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:47  |  118523

Wo bist DU denn auf Rügen..?


Ursula
7. Oktober 2012 um 22:51  |  118524

Da ist einer der ganz wenigen Gründe „pro“….
Er kann mit dem Ball umgehen und hat
dazu eine ordentlich Technik, was man
sogar in seinen vielen „schlechten Spielen“
erkennen durfte!


monitor
7. Oktober 2012 um 22:54  |  118525

@sir
Ich habe Telekom Entertainment.
Eigentlich wollte ich nur V-DSL, das Enter. kostet grob 5 € mehr. Damit kann ich parallel zum Sat Sendungen aufzeichnen. Und für einen Zehner pro Spieltag Buli schauen. Oder auch nicht, wenn ich im Stadion bin, oder nicht zu Hause bin. Ich finde es ok.
Vor allem, wenn man sich frechen Bemerkungen a’la apo damit entziehen kann! 😉


Freddie1
7. Oktober 2012 um 23:00  |  118526

@monitor

Zumal Pezzoni wohl 80x in der 1.Bl gespielt hat.
Er kann nicht sooo schlecht sein.

Das Spiel vom Freitag wird nach meiner Fernsehzeitung morgen um 11 auf Sky noch mal gezeigt. Können wir noch mal feiern 😉


Wir können auch Derby
7. Oktober 2012 um 23:00  |  118527

Was für ein peinlicher Kommentar über Lus im RBB!!

Was hat den Info Radio Redakteur dann da geritten. Sollte das Lustig sein, oder wie muss ich das verstehen???

Berlin und seine Journalisten – oh oh oh.

Ich mag die Holländer, bin froh, dass wir wieder einen haben nach Hup and Dick und hoffe wir haben mit Ihnen auch wieder erfolg. Im Moment könnte ja Schluss sein und ick wäre rischtisch froh 🙂

So – jetzt ein bißchen Hertha Pause und ich bin gespannt, was mit dem Pezzoni passiert, hoffe aber, das Brooks weiter spielen kann. Er hat es sich verdient.


apollinaris
7. Oktober 2012 um 23:01  |  118528

bin zurück, vom Darß..von Ribnitz..
von wem sprachst du jetzt, @ursula, von Brooks?- Bin jetzt für 90 Minuten, ähem..weg..und kann auch nicht nebenbei hier weiterlesen, der/das(huch??) laptop ist noch im Mietwagen..tschöhö, @henry.. :mrgreen: 😉


Ursula
7. Oktober 2012 um 23:02  |  118529

Damgarten, nu aber!


jenseits
7. Oktober 2012 um 23:11  |  118530

Hier ist der gute Ton wieder eingekehrt. Na ja.

Sollte Pezzoni Qualität haben und in dieser Hinsicht JLu überzeugen, hätten wir auch gleichzeitig Erfahrung geholt. Anders als Brooks wird er wahrscheinlich keinen Lusti mehr brauchen.

Niemeyer wird demnächst gelbgesperrt ausfallen, wer soll dann ins defensive Mittelfeld? Lusti? Wer ist dann mit Brooks zusammen in der Innenverteidigung? Hubnik? Ein möglicher Ausfall Lustis macht mir im Moment am meisten Sorgen. Für diesen Fall sollte man vielleicht gerüstet sein, nachdem sowohl Franz, als auch Janker und Bastians ausfallen. Das heißt natürlich nicht, dass Pezzoni auch der Richtige ist.


backstreets29
7. Oktober 2012 um 23:12  |  118531

Was wurde denn über Jos im RBB gesagt?


Silberrücken
7. Oktober 2012 um 23:14  |  118532

Ich kann noch Warnemünde einwerfen, anscheinend ist Reisezeit. stand-by für pezzo?? Warten wir es ab. Wichtig sind doch qualitative Verbesserungen sowie vorhandene Spieler zu entwickeln.


Ursula
7. Oktober 2012 um 23:22  |  118533

Jut „jenseits“, aber Pezzoni ist der EINZIGE
auf dem Markt der passen KÖNNTE und
zu „diesen Konditionen“, eben ablösefrei
und möglicherweise situationsbedingt
gehaltsfreundlich!

„Hier ist der gute Ton wieder eingekehrt?“
Weiß nicht so recht….


jenseits
7. Oktober 2012 um 23:23  |  118534

OT

Für alle Babbel-Fans und andere Interessierte:

Um 23:35 Uhr kommt auf NDR in „Sportclub Stars“ ein halbstündiger Film über Markus Babbel mit Interviews – wohl auch über seine Zeit bei Hertha.


Ursula
7. Oktober 2012 um 23:25  |  118535

@ Silberrücken, „apo“ = Riebnitz-
Damgarten! Ich = Sassnitz/Binz!

Und Warnemünde im Sonnenschein
liebe ich…


Ursula
7. Oktober 2012 um 23:26  |  118536

Ich komm` heute nicht ins Bett!


jenseits
7. Oktober 2012 um 23:30  |  118537

@Ursula, wenn man denn davon überzeugt ist, dass er mindestens so viel bringen kann wie ein Brooks, aber auch die nötige Sicherheit mitbringt, dann sollte man es sich überlegen, wenn die Gehaltsvorstellungen Pezzonis sich im Rahmen des für Hertha Annehmbaren bewegen. Ich könnte mir vorstellen, dass zumindest dies in seiner jetzigen Situation gegeben ist – vielleicht wäre er auch einfach froh, bei einem nicht ganz unbekannten Verein in dieser Saison noch unterzukommen.


backstreets29
7. Oktober 2012 um 23:38  |  118538

Ach bei Babbel komm sogar ich immer auf das Thema Phsyiognomie.
So ungern ich sowas auch deute, aber bei Babbel finde ich extrem auffällig, dass ihm die Fähigkeit der Empathie gänzlich fehlt, dass er ständig versucht in Superlativen seiner vermeintlichen Meinung Nachdruck zu verleihen.

Vor dem Hintergrund seiner Geschichte erklärt sich vielleicht sein bis hin zur Brutalität konsequenter Egoismus.


Piefke
8. Oktober 2012 um 0:46  |  118541

Und Loddar hat MB in seiner Biographie als „A…Kriecher bezeichnet!

Was sagt man dazu!?


apollinaris
8. Oktober 2012 um 1:23  |  118542

Na ja, @backs..
**
2,5 Tage zu spät: habe das Spiel jetzt gesehen und damit die bis jetzt beste Saisonleistung. Bis zur 55. Minute waren gute Ansätze zu sehen, aber auch wacklige Dinge; es stand für mich ganz schön auf der Kippe (Pfosten und Lauth..). Ab dem Doppelschlag dann wirklich sehr schöne, schnelle Spielzüge. Eine Augenweide das dritte Tor. Kluge in der 2. HZ mit der vielleicht besten Mitteldleistung seit Monaten bei Hertha: chapeau! Mein Königstransfer von Anfang an.. Alla ist schwierig, zu beschreiben: ich finde, er läuft richtig , er hat die richtige Idee, er ist fleissig, aber es fehlt noch Zutrauen und die Bindung zu seinen Nebenleuten. Ich habe das Gefühl, da fehlen wenige Prozente, der hat auch viel Pech mit seinen Aktionen und verliert an Zuversicht. Kommen die Prozente zurück, explodiert der.- Ramos in den ersten 55 Minuten so lala, nach seinem schönen, kräftigen Kopfballtreffer wie ausgewechselt.- Legt Hatira das (Manchmal allzu) große Spektakel mal ab, ist er derzeit wirklich nicht aus der Mannschaft wegzudenken. Ist aber einer, der das Stadion zum Glühen bringen kann. Wichtig!-Brooks in der 1. HZ aktiv. In der 2. HZ war dann Lusti sehr dominant in der Spieleröffnung-hat heute sein bestes Spiel gemacht, klasse!- Richtig beurteilen kann man die IV aber noch lange nicht. Das beste zum Schluss: in diesem Spiel wurde von der 1. bis zur letzten Minute konzentriert gespielt. Immer auch der Versuch, mit Tempo zu spielen. Bis zum Schluss wurde gedoppelt und angelaufen. Kommunikation, wie seit Monaten nicht mehr. Toller Kapitän, der seine Rolle überragend spielt. Spielerische Mängel fallen da weniger in´s Gewicht. Der hat @dans Dauerkritik ( immer freundlich) gelesen, jede Wette ( 😉 ) Ist der gesund, spielt er.
Holland für mich fehlerlos. Nächstes Jahr ist der einer, der oft die meisten Ballkontakte haben wird .. Auch Ndjeng verbessert..und der Pekarik, bei dem ich so viel vermute, in der 2. HZ mit ganz guten Szenen.
Luhukay hat diese Truppe zu einer Mannschaft geschmolzen. DAS ist meine Sichtweise des Spiels. Mental ist die Mannschaft endlich so aufgetreten, dass ich sie mögen kann, anfeuern kann. Keine reinen Ich-AG´S..da macht es doch gleich viel mehr Spass, zuzuschaun.
Aber auch nicht vergessen: die Dramaturgie des Spiels verlief perfekt für uns, brutal für 1860, die eigentlich ganz gut und mit Vorsatz aus der Kabine kamen..
Dieses Spiel wird der Masstab sein, vor allem läuferisch! Und Luhukay sollte das 4-4-2 spielen, mindestens als Vorsatz.
Sorry, für die verspäteten Wiederholungen. Meinen Senf wollte ich halt auch noch beigeben..


catro69
8. Oktober 2012 um 4:40  |  118544

@apo
Dein Senf ist in Ordnung. 😉

Das Pezzoni-Probetraining finde ich spannend.
Ich stelle mir die Frage, wie dringend ist eine Nachverpflichtung jetzt.
Hubniks Verletzung (Oberschenkelprellung, unterwegs mit seiner N11) dürfte nach der LSP der Vergangenheit angehören und die Zahl der einsatzfähigen IV auf drei steigen (ich zähl Lusti mal mit).
Bei Bastians war von rund vier Wochen Pause die Rede. Ohne übertriebene Hektik dürfte er uns zum Auswärtsspiel in Sandhausen (9.11.) wieder zur Verfügung stehen. Fehlen würde er uns in drei Spielen. Gehts „normal schnell“ nur in zwei.
Ohne weitere Verletzungen oder Kartensperren, wären wir bei der recht normalen Anzahl von vier IV.
Da über Jankers Rückkehr nichts bekannt ist und Franz erst wieder in der Rückrunde eingreifen kann, müßten wir so bis zur Winterpause (sind noch 10 Spiele) mit diesen Spielern auskommen.
Wie gesagt, vier IV im Kader sind recht normal (doppelte Besetzung), lediglich in den ersten zwei oder drei Begegnungen nach der LSP siehts eng aus.
Welche internen Notlösungen gibt es noch? Syhre und Dem aus der U23, Niemeyer und mein Spezi Morales (ich seh euer Kopfschütteln und höre das Gejaule).
Die notlösendeste Notlösung wäre das Umstellen auf ne Dreierkette, na ja, nur im Notfall.
Unsere Personal-Situation würde ich als angespannt bezeichnen, als so ungewöhnlich, dass eine Nachverpflichtung außerhalb der Transferzeit nötig wäre, nicht.
Hertha möchte sich den „Allrounder“ Pezzoni angucken, finde ich ok, da ich ihn dann als längerfristigen Ersatz von Janker sehe. Beim guten Christoph scheint es leider wieder/weiterhin Komplikationen im Heilungsverlauf gegeben zu haben, denn bei Laufeinheiten und einfachen Ballübungen habe ich ihn doch schon gesehen (Beginn der Vorbereitung)?!
Spätestens mit Djangos Abreise aus dem Trainingslager wars dann ganz vorbei? Wünsche ihm das Beste, er hat sich meinen Respekt erkämpft, als ruhiger Allround-Backup, weit entfernt vom „Unterschiedsspieler“, aber zuverlässig. Seltsamerweise übernimmt Lusti diese Rolle mehr und mehr. RV, IV, def. MF, dazu ein angenehmer Zeitgenosse, aber für „seinen“ Stammplatz reichts nicht.
Langer Rede, kurzer Sinn. Sollte Pezzoni überzeugen (die IV ist wohl nicht seine Stammposition) und er dadurch sofort helfen können (wie z.B. Pekarik), dann immer her damit. Wenn er nur als Alternativspieler eingeschätzt wird, dann bitte bis zum Winter warten. Die Chance sollte man Django geben und das offene Transferfenster hält vielleicht ne qualitativ bessere Lösung bereit.


hoppereiter
8. Oktober 2012 um 5:59  |  118545

guten morgen
wo steht denn geschrieben,das pezzoni sofort vor brooks steht?

ich denke brooks wird gegen bochum auflaufen und pezzoni erstmal backup sein,sollte man ihn holen.

perspektive hat pezzoni auf jedenfall,er ist jung,hat erstliga erfahrung und ist sicherlich ehrgeizig genug es allen zu zeigen,die ihn übelst beleidigt haben.


backstreets29
8. Oktober 2012 um 7:26  |  118546

Schön wäre natürlich wenn sich Pezzoni und Brooks bei uns zu zwei gestandenen Bundesligaverteidigern entwickeln würden


TassoWild
8. Oktober 2012 um 7:56  |  118548

Guten Morgen,
Um die Zeit bis um 11 h zu überbrücken:
Bei Pezzoni sollten wir entspannt bleiben. Ich war letzte Woche beruflich in Köln, sprach dort über den FC. Da gibt es charakterlich keine Bedenken, die sportliche Delle am Rhein war ja nun auch nicht ohne…
Brooks wird das verkraften, so ist das Geschäft eben. Er wird bei Jos weiter seine Chance bekommen. Also John: Tanz den Samba 😉


8. Oktober 2012 um 8:42  |  118549

apollinaris // 7. Okt 2012 um 22:39

und

apollinaris // 8. Okt 2012 um 01:23

Gleich 2 Beiträge, die mir der Notwendigkeit eigener Wortakrobatik entheben – vielen Dank dafür!

So bleibt mir nur, heftig nickend zuzustimmen, aus meiner Sicht, perfekt zusammengefasst.

Blauweiße Grüße
Treat


Herthas Seuchenvojel
8. Oktober 2012 um 9:20  |  118550

@treat: mach weiter so
von meiner Zwerchfellreizung deinetwegen erzähle ich meiner Krankenkasse dir zuliebe lieber nichts, aber sehr amüsant zu lesen 😉


8. Oktober 2012 um 9:39  |  118551

@Seuchenvojel

Danke für das freundliche Feedback, ich werde mich bemühen.

Aber wo hast du denn da Humor gefunden? Das war, wenn überhaupt, rein zufällig und völlig unbeabsichtigt… 😉

Blauweiße Grüße
Treat


jmeyn
jmeyn
8. Oktober 2012 um 9:46  |  118552

@Blauer_Montag: Danke für den Hinweis. War ein langer Tag gestern.


Ursula
8. Oktober 2012 um 10:01  |  118553

„Dieser Dativ knallt jetzt schon bin ins
Hebräische hinein!“…? Da hat doch der
„Montag“ gestern auch zwei Rieseneier
gelegt, aber nichts für ungut! Schönen Tag!


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 10:11  |  118554

Gern geschehen @jmeyn

Heute habe ich noch einen langen Tag vor mir. In Berlin und drum herum.


kraule
8. Oktober 2012 um 10:12  |  118555

Morgen.

@mirko030 // 7. Okt 2012 um 21:45

kraule // 7. Okt 2012 um 12:22

@mirko030
Nenne doch bitte mal Namen.
An wem denkst du?

@kraule

Ich denke das Hertha mit Lusti, Hubnik und Brooks und im Notfall auch Niemeyer IV hat. Sollte dann einer ausfallen, kann man sicherlich über eine Nachverpflichtung nachdenken.
——————————————————
Hallo @mirko030,
für mich ist Lusti kein IV! Körperlich viel zu schwach, kein gutes Kopfballspiel, auf dieser Position verschenkt, Aushilfe für 1-2 Spiele, OK. Mehr aber bitte nicht. Hubnik, seit einiger langer Zeit schon, eher ein Spieler für die Gegner als gegen die Gegner, Brooks muss in Ruhe lernen können. PN auf dieser Position verschenkt und zu unsicher.
Pezzoni, zu vernünftigen Konditionen, besteht er den Test bei JoLu, wäre da ein ganz anderes Kaliber.


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 10:18  |  118556

Wie bereits geschrieben (vielleicht in einem früheren Fred), bin ich da sehr bei Catro69.

Jetzt nur einen verpflichten, weil es momentan sehr eng ist, hielte ich für falsch.

Ist das aber jemand (was ich überhaupt nicht einschätzen kann, deshalb vertraue ich JLU), der uns über die Saison hinaus helfen kann und jetzt eben „billig“ zu bekommen ist, dann sollte man ihn verpflichten.


Ursula
8. Oktober 2012 um 10:20  |  118557

Viel Erfolg „Montag“!


Ursula
8. Oktober 2012 um 10:39  |  118558

Also noch einmal mein Wort zum Montag!
Der Pezzoni kann gut mit dem Ball umgehen,
ist aber mehr ein defensiver Mittelfeldmann!

Da ich einige Kölner Spiele gesehen habe,
eins sogar „live“, kann ich mich gar nicht
entsinnen, ihn je auf der „reinen IV“ ge-
sehen zu haben! In einem Spiel fiel er sogar
richtig positiv auf, durch Ballkontrolle und
Passspiel, aber das war im letzten Jahr….

Wenn es Luhukay gelingt, ihn diese Form
wieder abzurufen zu lassen, wäre er mehr
als nur ein Behelf!

Mein Problem (?), Luhukay muss ganz
genau “ hin(!)schauen“, denn aufgrund
seiner Technik wird er einen guten Ein-
druck beim Probetraining machen bzw.
so gar auffallen! Er ist ein ausgebildeter
Profi der besseren Art und das verlernt
man nicht!

Wie steht es aber mit seinem Zweikampf-
verhalten im Ernstfall, antizipieren von
„IV er-Situtionen“ und Kopfballspiel in
der „letzten Reihe“!? Länge (193 cm)
allein macht es nicht!

Ich denke, er wird die Verantwortlichen
aufgrund seines Umgangs mit dem Ball
und lediglich „nur Training“ überzeugen
und genommen werden!

Wenn ER das dann noch im Spiel umsetzen
könnte, wäre er so gar eine Verstärkung!

Allein mir fehlt der Glaube! ANDERE haben
ihn doch auch schon beobachtet, oder…??


jenseits
8. Oktober 2012 um 10:58  |  118559

Ich finde es schwer, sich ein Urteil zu bilden. Eigentlich gegen eine zusätzliche Verpflichtung, habe ich gleichzeitig Bedenken, nachdem Franz ausfällt, Hubnik vielleicht nicht mehr in die Spur kommt und das Pech schließlich auch Lusti wieder treffen könnte. Vielleicht ginge es aber auch mit Brooks/Bastians. JLu scheint die Situation zu unsicher zu sein, sonst würde er Pezzoni nicht testen…


Joey Berlin
8. Oktober 2012 um 11:08  |  118560

@Wir können auch Derby // 7. Okt 2012 um 23:00
„Was für ein peinlicher Kommentar über Lus im RBB!!“

Dieser rbb ist in Sachen Sportberichterstattung einfach drittklassig und der Hauptstadt unwürdig. Wer den Unterschied zwischen Niederländern und Holländern nicht kennt, sollte einfach sein Schandmaul halten.
Jos Luhukay wurde in Venlo geboren, eine niederländische Stadt in der Provinz Limburg.
Thomas Kroh bestätigt seinen Humor-IQ auf Zimmertemperatur, eine sehr unangenehmer Zeitgenosse, der auch noch mit meinen Gebühren alimentiert wird!
Thomas Kroh wurde in Woldegk (Mecklenburg-Vorpommern) geboren, wäre wahrscheinlich der bessere Ort für seinen journalistische Zukunft! 😉


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 11:09  |  118561

Für @jenseits nochmal mein Beitrag von gestern. JLu hat sich bereits ähnlich wie von dir vermutet geäußert.

In der MoPo-Print lautet heute (also am Sonntag BM) die Überschrift von Uwe Bremer “Mobbing-Opfer Pezzoni spielt bei HERTHA vor”.

Im Text heißt es dann: “Aktuell stehen HERTHA mit (dem allerdings formschwachen) Roman Hubnik und John Brooks (19) nur zwei gelernte Innenverteidiger zur Verfügung. Seit Wochen gibt Mittelfeld-Spiler Fabian Lustenberger einen überraschen guten Aushilfs-Manndecker. Aber Trainer Jos Luhukay sagte: ‘Ich darf gar nicht daran denken, dass Fabian etwas passiert’.”

Sofern dieses Zitat den Geschäftsinteressen der Ullstein GmbH widerspricht, möge der Blogvadder es löschen.

Mobbing besteht typischerweise in permanenten verbalen Beleidigungen und üblen Nachreden. Das Opfer hat selten die Chance, dies zu unterbinden. Ich erlebe jedes Jahr wieder, unter welch ungeheuren Druck die Opfer geraten. Sofern Mobbing im Betrieb durch die Vorgesetzten und den Betriebsrat nicht unterbunden wird, kann auch ich nur zur Kündigung raten, um das Opfer vor einem langjährigen Trauma zu schützen.


lazzara
8. Oktober 2012 um 11:09  |  118562

Meine Meinung:

– erstmal abwarten, wie Pezzoni sich im Training anstellt. Ich habe Vertrauen in Luhu, dass er das richtig einschätzt. Er sollte nur geholt werden, wenn er eine wirkliche Alternative darstellt und kein reiner Ergänzungsspieler/Notlösung darstellt

– selbst wenn er überzeugt, heißt es nicht automatisch, dass er Brooks verdrängt

– Wenn Lusti ausfällt, wenn Niemeyer gesperrt ist, wenn Kluge verletzt ist und und und, dann ist es sicher gut, einen wie Pezzoni zu haben

Ich denke Punkt1 ist jetzt erstmal am wichtigsten. Also abwarten, wie er sich im Training macht.


Plumpe 71
8. Oktober 2012 um 11:14  |  118563

Mein Optimismus zu Pezzoni ist auch eher verhalten, familiär sehe ich recht viele Spiele der Kölner, wenn auch nicht mehr live .. aber zumindest reicht es für einen Eindruck und der läßt mich eben zweifeln..

Falls er im Probetraining überzeugt und perspektivisch besser sein kann als unser Stammpersonal, wäre er ein Gewinn.. aber ist das zum jetzigen Zeitpunkt wirklich nötig und kann nicht mehr bis zum Winter gewartet werden ? Bastians kommt doch in absehbarer Zeit zurück und kann in der IV auch aushelfen. Falls Pezzoni nicht wirklich einschlägt, würde ich ihn nicht verpflichten, auch nicht bis zum Saisonende zunächst mal.. Der Zeitpunkt eine vernünftige und spielstarke Defensive zu bestücken wurde in der gesamten Vorbereitung versäumt und nun beginnt man mit der Korrektur.. so weit , so gut Vor Saisonbeginn wurde z.B Maroh in Nürnberg ausgemustert, weil er angeblich mit 1,86m zu klein ist, hatte aber eine starke Rückrunde bei den Franken gespielt.. warum hat man sich nicht um ihn bemüht ?

Ich hoffe, dass sich Brooks bei uns ähnlich schnell nach vorne entwickelt wie Holland, aber dazu braucht er einen erfahrenen Nebenmann, der nicht so sehr mit mentalen Altlasten kämpft. Mir fehlt der Glaube, dass sich Hubnik nochmal fängt, genug Punkte hat er nun schon gekostet, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt, siehe Ramos aktuell

Ich bin eher dafür den Markt im Winter zu sondieren und da den gesamten Kader mit Blickrichtung 1. Liga auf den Prüfstand zu stellen. Falls wir dann in der Tabelle noch so günstig dastehen, wird sich auch der ein oder andere bessere Spieler hinreißen lassen zu uns zu kommen. Selbst wenn Pezzoni ein Allrounder ist und ablösefrei .. der Kader ist doch schon langsam quantitativ so aufgebläht.. ich finde, grade wegen unserer finanziellen Situation, muss jeder künftige Transfer einfach sitzen.


Ursula
8. Oktober 2012 um 11:26  |  118564

Aber jenau so isses „Plumpe 71“! Qualität
statt erneut Quantität, von der wir genug
haben! Und wenn „wir“ bei Halbzeit auch
„absehbar“ um den Aufstieg mitspielen,
werden sich auch „andere Spieler“ für die
Hertha interessieren, die ggf. bisher nur
abgewinkt haben…..


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 11:33  |  118565

Die Sonne lacht …. 😆 😆

über Rügen.
http://www.ruegen-webcam.de/webcams.php

Können diese Bilder lügen? 😮


Ursula
8. Oktober 2012 um 11:44  |  118566

Der Wink mit dem Zaunpfahl von „Montag“
zum Montag! Du hast doch auch viel zu tun…?

Aber wenn Du im „Umland“ bist, schau` doch
schnell vorbei und „genieße“ unser Aprilwetter….

..aber ich gehe jetzt trotzdem raus, deinetwegen!


apollinaris
8. Oktober 2012 um 11:56  |  118567

@BM kommt wohl nicht oft an die Küste, kennt das Wetter dort nicht so gut… 😉
Dort hat man eigentlich immer April-Wetter. Aber dieses WE waren es schon Extreme..


wilson
8. Oktober 2012 um 12:01  |  118568

Es wäre fast schon fahrlässig, Pezzoni nicht vorspielen zu lassen.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Lustenberger im Laufe jeder (?) Saison Verletzungsprobleme hatte. Wie groß wären das Geschrei und der Schaden, schaute Hertha sich in der derzeitigen Misere nicht nach einem Ersatz um?! Jede Seuche kann sich immer noch weiter verschlimmern.
Wer sagt übrigens, dass Brooks sich hinter Pezzoni einordnen müsste?! Brooks ist momentan im Vorteil und mit jedem guten Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit, auch das nächste bestreiten zu dürfen.

Ich habe es so verstanden, dass Hertha unbedingt aufsteigen muss. Da sollte es an einer sicherlich überschaubaren Summe (Gehalt) für einen Verteidiger nicht scheitern.

Hätte Hertha bloß den Neumann nicht verkauft . . . 😳


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 12:08  |  118569

„Hätte Hertha bloß den Neumann nicht verkauft . . . :oops:“

Verkauft? Seit wann?


apollinaris
8. Oktober 2012 um 12:23  |  118570

Korinthenkackerei ist überflüssig, wie´n kropf. Bei uns fans, sollte die message immer immer im Vordergrund stehen. Von mir ne Ermahnung, zum fairen Spiel, Blauer 😆


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 12:56  |  118572

Ihr wartet ja nur bis einer 100ster schreiben kann 😉


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 12:56  |  118573

100ster?


KDL
8. Oktober 2012 um 12:58  |  118574

Fakt ist:

Man ist mit drei gelernten IV´s (Hubnik, Franz, Brooks) in die Saison gegangen. Hubnik war und ist noch immer in einem im Formtief, Franz war und ist wieder lange Verletzt und Brooks war und ist noch immer ein Rookie.

Für mich, …. war dies ein Risiko !!! Und ein Fehler !!!

Dazu kommen noch 3-4 Spieler die auch IV spielen „können“ (Lusti, Bastians, Janker,Niemeyer), … irgendwie.
Lusti und Niemeyer sind keine IV´s, Janker war und ist lange verletzt, Bastians nicht die erhoffte Verstärkung und man wollte ihn schon ausleihen.

Jetzt bekommen einige das Flattern wg. der Verletztenmisere.

Einen Neumann hätte man nun gebrauchen können !!

Keine Kritik, nur eine Feststellung.


Kamikater
8. Oktober 2012 um 13:02  |  118575

@hurdie
Gehst Du eigentlich auch mal in CH zu Fussi, z.B. GCZ oder FCZ?


kraule
8. Oktober 2012 um 13:03  |  118576

Hallo liebe Leute,
wir reden hier von einem jungen Mann (23J.) der über 80 1.Liga gespielt, im Visier von Juve war und der zuletzt ne Scheiss-Zeit bei Köln hatte.
Ich würde den nicht mit z.B. Neumann oder Brooks etc. vergleichen wollen. Wenn doch, würde er diese locker übertrumpfen.
Wie oft wurde Jahre später bemängelt, der oder der waren bei uns mal, oder waren mal bei auf dem Radar, aber wir wollten den ja nicht. Wie blöd ist die Hertha eigentlich……
Genau dieses Potenzial sehe ich bei Pezzoni auch. Er hat das Zeug dazu!

Außerdem reden wir hier vom Hauptstadt-Club, der sich z.Z. in der 2.Liga befindet und der permanent klamm ist. Welcher Kracher sollte im Winter Interesse haben zu uns zu kommen und das noch für wenig Kohle?!


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 13:20  |  118577

Kamikater // 8. Okt 2012 um 13:02

Ich fahre doch nicht 5 Stunden von Lausanne hin- und zurück, um mir Zürich anzuschauen. 😉

Ich war ganz selten mal bei Lausanne Sport, aber da fehlt das Herzblut (bei mir) und der Fussball ist zu schlecht. Man kann meist nur bestenfalls auf ein 0:0 hoffen; obwohl kürzlich haben sie Basel ein 1:1 abgetrotzt und beim Tabellenzweiten trotz vieler Chancen nur unglücklich 2:1 verloren.


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 14:21  |  118578

An welchem Felsen hängt er wohl gerade, der Cliff? 😕


L.Horr
8. Oktober 2012 um 14:22  |  118579

… wie gestern schon gepostet braucht Hertha nichts mehr für die Breite .
Sollte Pezzoni aber bei seinem Schaulauf andeuten das er Erstligaformat hat ,
dann wäre dieser Ablösefreie zumindest finanziell kein Risiko ,
da er durch seinen Verkauf später sein angenommenens Gehalt wieder einspielt.

Die Brooks Personalie und deren Probleme müssen auch ohne Pezzonie´s Verpflichtung weise bedacht werden.

Wenn im Winter wieder alle an Bord sind , dann möchte ich schon jetzt nicht in Luhu´s Haut stecken , dann stapeln sich die Spieler.


8. Oktober 2012 um 14:23  |  118580

bin im Moment etwas ausgebucht … daher nur wenig hier …

@Sir hast das Spiel jetzt gesehen ? Hab es in voller Länge zu Hause …


Kamikater
8. Oktober 2012 um 14:25  |  118581

Hier ein Beispiel des kompletten rheinischen Wahnsinns:

http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/fortuna-duesseldorf/article109690263/Todesangst-Fanbus-auf-Autobahn-abgedraengt.html#disqus_thread

Die Verdrehung von Tatsachen nimmt kein Ende.


Bakahoona
8. Oktober 2012 um 14:30  |  118582

Also zu Pezzoni denke ich mir, dass hier Not auf eine echte Gelegenheit trifft. Pezzoni kann aktuell doch gar keine Forderungen haben die Hertha nicht stemmen könnte, dafür ist seine eigene Situation zu gefährlich für seine Karriere. Wenn der Eindruck gut ist, dann holt den Mann fix bis Jahresende und veriseht den Vertrag noch mit einer Option im Fall des Aufstiegs. Keiner kann versprechen, dass alle IV auch nächstes Jahr im Kader sind und da einen Nachrücker zu haben, der Ligatauglichkeit bereits unter Beweis gestellt hat, ist ne feine Sache. Der Mann wird günstig sein, wenn er Charakter hat auch dankbar und Potential wurde ihm ja bisher auch einiges nachgesagt, sonst käme man ja nicht auf 80 Einsätze, auch wenn’S „nur“ Köln war. Ich seh days Ding als dermaßen Risikolos, dass es albern wäre jetzt nicht zuzuschlagen.


8. Oktober 2012 um 14:45  |  118583

ich hab die Laufbahn von Pezzoni nicht verfolgt … ich kann nur einen Freund und FC Fan zitieren, der nach Bekanntgabe der Trennung sagte : „Danke Pezzoni – für nichts !!“ … da waren die ganzen Geschichten noch nicht bekannt und es ging ausschließlich um das Sportliche

daher würde ich eher von einer Verpflichtung absehen …

auf der anderen Seite … was haben wir denn zu verlieren ? Bei Maik Franz ist es so, dass bald die Versicherung das Gehalt übernimmt (denke ich mal) und dann haben wir etwas Budget … Vertrag bis zur Winterpause mit Option … natürlich stark leistungsgerecht … und dann kann er sich beweisen … schlägt er ein, kann man ihn immernoch gewinnbringend verkaufen 😉


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 15:17  |  118584

Komm @Andi, lass doch die üblen Gerüchte über Pezzoni. Ich kenne die Motive der Kölner Fans nicht, warum sie derart üble Nachrede verbreiten, und habe keine Zeit, mich damit zu befassen. Bin bis zum 17.10. um 18 Uhr ausgebucht. 😉

Beeindruckend fand ich gestern die Wutrede von Bruno Labbadia über die Medien und die Fans auf der PK nach dem Heimspiel des VfB. Leider habe ich die Rede nur in Ausschnitten bei einem renommierten dt. TV-Sender …äh… DSF … gesehen.


8. Oktober 2012 um 15:23  |  118586

@BM

das sind doch keine üblen Gerüchte … ich schreibe doch explizit, dass es bei seinem Zitat NUR um das Sportliche ging … und dass es zu einem Zeitpunkt war, wo die ganzen Geschichten um ihn noch gar nicht bekannt waren …


Silberrücken
8. Oktober 2012 um 15:46  |  118587

Vllt. bin ich der Nichtsehende, aber ich würde ÄBH und Ndjeng nie zusammen spielen lassen. Wo ist denn Beichler, den ich auf rechts stärker sah?


backstreets29
8. Oktober 2012 um 16:06  |  118589

Beichler spielt seit seiner familiären Auszeit in Österreich keine Rolle mehr.
Er ist nie im Kader, und spielt auch nicht in der
U23.
Warum und was da los ist, keine AAhnung, aber es wäre schön, wenn die Blog-Papies hier mal ein bissl Licht ins Dunkel bringen könnten


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:07  |  118590

Schon wieder weg!?


catro69
8. Oktober 2012 um 16:07  |  118591

Beichler ist ein weiterer Verletzter. Brach sich das Kahnbein (Knöchel) beim Freundschaftsspiel gegen Doha Anfang September. Wird demnächst wieder ins Training einsteigen.


catro69
8. Oktober 2012 um 16:09  |  118592

Ende August.


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:13  |  118595

Test!


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:13  |  118596

Verstehe ich nicht, bekomme keinen Beitrag rein!


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:15  |  118597

WARUM haben Freddi1 und ich „rote Kreuze“???


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:16  |  118598

Ursula find` ich doof! Geht so was`?


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:17  |  118599

Lieber „ubremer“ warum kann ich keinen
„Mehrzeiler“ einstellen?

Ich habe neuerdings nur Probleme…

…nicht mit mir!


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:18  |  118600

Verstehen ich nicht und das „rote Kreuz“
daneben heißt was..???


backstreets29
8. Oktober 2012 um 16:18  |  118601

Weil ihr Hilfe braucht?

Kein Ahnung wo dein Browserproblem liegt, aber deine Beiträge erscheinen und ein rotes Kreuz ist nicht ersichtlich.
Zumindest nicht in Firefox 15.0.1

Die Verletzung von Beichler ist total an mir vorbeigegangen.

Gibt es aktualisierte Äusserungen bzgl Ben-Sahar? Oder mal eine verlässliche Übersetzung SEINER Äusserungen?


Freddie1
8. Oktober 2012 um 16:25  |  118602

Ich seh auch kein rotes Kreuz .
Immer noch das White Album der FabFour


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 16:27  |  118604

Blauer Montag // 8. Okt 2012 um 12:08

„“Hätte Hertha bloß den Neumann nicht verkauft . . . 😳 ”

Verkauft? Seit wann?“

@bm, dafür, dass Du Dir immer anderswo Daten organisierst und auch über Mobbing schön schreiben kannst, solltest Du mal einen Blick auf eine andere Statistikseite werfen:

http://www.transfermarkt.de/de/sebastian-neumann/transfers/spieler_83440.html

Dort steht, dass der Spieler verkaugft wurde. Das hat nichts mit Klugscheixxen zu tun, sondern ist Hilfe, Deine Fakten aufzufrischen.
Sollte Deine Frage allerdings ironisch gemeint sein, ziehe ich meinen Beitrag natürlich zurück.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 16:28  |  118605

Ich streiche doch prompt das „g“ bei verkauft!


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:28  |  118606

Eben ist wieder ein, der Beitrag nicht
eigestellt worden! Ich habe modifiziert und
dann erschien, „es scheint, Dein Beitrag
wäre doppelt“ usw. sinngemäß!

Und „Freddi1“, Du hast eben auch wieder
ein „rotes Kreuz“ neben Deiner Kurzantwort!


dewm
8. Oktober 2012 um 16:30  |  118607

@URSULA und FREDDIE

Eure Avatars scheinen problematisch für manche Browser. IE zeigt bei mir ein rotes X und der Feuerfuchs NÜSCHT. Bleibt einfach weiß… Alle anderen funktionieren…


Freddie1
8. Oktober 2012 um 16:31  |  118608

@backs
In der heutigen Mopo wird Sahar kurz zitiert.
“ Ich habe immer noch keine wirkliche Chance bekommen, um dem Team zu zeigen, dass ich helfen kann“. Oder so ähnlich, kann leider kein link einstellen.


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:31  |  118609

Ja eben! Und nu, bekomme keinen
längeren Beitrag rein….


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 16:32  |  118610

Ich bekenne mich schuldig, dämlich und voller Gedächtnislücken Exil-S. 😳

Ich hatte es schlicht so in Erinnerung, dass Neumann ausgeliehen worden wäre. Tut mir leid.


KDL
8. Oktober 2012 um 16:32  |  118611

Sehe „Rote Kreuze“ bei @Ursula und @Freddie1,
aber die Beiträge sind ok !!!!

Hat bestimmt was mit dem IE zu tun.


fechibaby
8. Oktober 2012 um 16:32  |  118612

Kamikater // 8. Okt 2012 um 14:25

Hier ein Beispiel des kompletten rheinischen Wahnsinns:

Du findest doch hoffentlich diese Aktion gegen den Düsseldorfer Fanbus nicht in Ordnung.
Hätte der Busfahrer nicht so super reagiert, hätte es vielleich wirklich Unfalltote gegeben!
Bei dem Platzsturm im Relagationsspiel bestand nie eine Lebensgefahr für die Herthaspieler!!


dewm
8. Oktober 2012 um 16:33  |  118613

OKAY, mein Chrome kommt mit Euren Bildchens ooch nich klar. Also ick hab keine Chance die zu sehen…


Freddie1
8. Oktober 2012 um 16:34  |  118614

@dewm
Das merkwürdige ist aber, dass ich kein Avatar eingestellt habe.
Ich seh weiß; sowohl auf Firefox mit Laptop als auch Safari auf Eipätt


ursula
8. Oktober 2012 um 16:36  |  118615

Bin zwar wieder drin, gehe aber gleich
wieder “raus”, Dir zuliebe “Montag”!

Wenn Du keine Zeit hast, Dich mir
irgendetwas konkret zu befassen, dann
halte Dich aber auch mit Kritik raus,
so gar mit massiver Kritik an Usern!
Mach` dich sachkundig und äußere
dann Meinung, DEINE….

Trotz größter Skepsis bin ich aber auch
dafür, dass Pezzoni “gecastet” wird, das
kostet nun wirklich nischt! Das DER ne
gute fußballerische Grundausbildung
hat, ist wohl unbestritten! Das wird der
Trainer auch nicht übersehen! Habe s. o.
so gar Befürchtungen, dass er damit
“blenden” kann, bei “nur Training“!?

Was mich aber immer wieder wundert,
wie HIER manche, Spieler so beurteilen
können! Der “Spiritus Rector” benötigte
nur ZWEI Minuten! Ich habe ihn schon
“live” gesehen und Köln aus alter Treue
immer grundsätzlich im Auge gehabt…!

Der Pezzoni, siehe “Andi”, hat NICHTS
bewegt und war federführend mit “seiner”
Abwehr am Abstieg beteiligt, lange bevor
diese “leidige Angelegenheit” zur Vertrags-
auflösung führte und das viel verheerender
als es die aktuelle Form von Hubnik hergibt!

Und für Freunde der “Physiognomie“, der
Pezzoni ist KEINER, der sich durchbeißt…

Die HIER so gern benutzt Terminologie,
“ich verlass` mich da mal voll und ganz
auf den Trainer”, mache ich mir AUCH
mal zu eigen!! DER wird differenzieren,
ob eine gute fußballerische Ausbildung,
auch mit der nötigen “Wettkampfhärte“,
für Pezzoni unabdinglich, zu vereinbaren
sein könnte….?

Die Themen “Perde” und Neumann sollte
man nicht neu vertiefen! DAS waren Fehler!


dewm
8. Oktober 2012 um 16:36  |  118616

Hm… Vielleicht warst DU es gar nicht… Wirf mal den IE an oder schaue Chrome! Stauen wirste…


ursula
8. Oktober 2012 um 16:37  |  118617

Geht auch mit „Safari“ nicht!
Jetzt sind es hier „Fragezeichen“!


ursula
8. Oktober 2012 um 16:38  |  118618

Ich bekomme, ja die kurzen Beitrage rein!?
Manchmal!!!


dewm
8. Oktober 2012 um 16:38  |  118619

Frauen und Technik… 😉


Ursula
8. Oktober 2012 um 16:40  |  118620

Scheiße, so viel Zeit habe ich sellbst im
Urllaub nicht! Versuche es mal auf“ Chrome“!


Dan
8. Oktober 2012 um 16:41  |  118621

@dewm

Bei Wayne’s World würde ich eher an :

„Wir sind unwürdig!“

denken.


dewm
8. Oktober 2012 um 16:42  |  118622

Vielleicht seit Ihr Beiden auch markiert. So wie eine Gelbe oder so? Wer weiß, wer weiß, was da wieder dahintersteckt…

Evtl. Beitragslimit bald erreicht… 😉


ursula
8. Oktober 2012 um 16:44  |  118623

„Der Kommentar wurde doppelt entdeckt“!!!
So`n Schitt, der war doch noch gar nicht
abgeschickt!

Jetzt bei „Chrome“ und da habe ich mit
„Freddie1“ ein nettes Fragezeichen im
blauen Quadrat, ich gebe auf…


wilson
8. Oktober 2012 um 16:45  |  118624

@ Dan

“Wir sind unwürdig!”

Ging es da nicht auch um eine Frau?
Alice Cooper


dewm
8. Oktober 2012 um 16:46  |  118625

Haste nen ujeregten Finger wa? Versuche es mal etwas langsamer und mit Gemütlichkeit…


wilson
8. Oktober 2012 um 16:46  |  118626

Oh, kein rotes Kreuz, aber ein Roter Halbmond.


Freddie1
8. Oktober 2012 um 16:46  |  118627

Hm, auf IE rotes Kreuz und auf BlackBerry alles wie immer. Komisch.
Zumal ich wie geschrieben nix gemacht hatte.
Oh großer Blogvater hilf uns Armen Sündern ( und Sünderinnen)


Kamikater
8. Oktober 2012 um 16:46  |  118628

@fechibaby
Das war kein Angriff auf einen Fanbus. MAn kann alles in ein bestimmtes Licht rücken, wenn man nur möchte.

Das das nicht lustig ist, mag ja eine Sache sein, aber aus der Geschichte ein Fehlverhalten der Schalker zu schnitzen, was diese Ausssagen eindeutig implizieren, ist schon nen dolles Ding. Selbst wenn es sich nachher genauso herausstellen sollte, wäre es schon vorher eine gewagte Unterstellung.

Aber es zeigt, welch herausragende Stellung Fortuna Düsseldorf für sich beansprucht und diesen Vorgang erneut mit Hertha BSC in den Zusammenhang zu bringen.

Geh mal beim Platzsturm in den Innenraum eines Stadions. Dann weißt Du, was ich meine. Wenn du dann noch die erhitzten Gemüter beim Relegationsspiel nimmst, dann erklärt sich die für mich hier vorgenommen Aussagen als „aus dem Zusammenhang gerissen“ oder gar „verdreht“.

Dennoch geht „runterbremsen“ auf einer Autobahn gar nicht. Das ist doch klar.

@hurdie
Lausanne ist für mich immer „Tarte au citron“, Jazzfest Montreux und Sonnenbrand mit Blick auf den Mont Blanc…. 🙂


dewm
8. Oktober 2012 um 16:46  |  118629

Hey WILSON is ooch schon markiert…


ursula
8. Oktober 2012 um 16:47  |  118630

…oder „Wörter und Zeilen“ -Bonus aufgebraucht!

Bei mir könnte ich ja das noch verstehen, aber
bei „Freddie1“ eher nicht!

Und FRECH sind wir BEIDE nicht….!?


ursula
8. Oktober 2012 um 16:49  |  118631

„wilson“ hat auch ein Fragezeichen im
blauen Quadrat….

…oder zuviel „IRONIEMODUS“???


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 16:50  |  118632

Bei @freddie war es wohl zu viel OT in letzter Zeit. 😉


dewm
8. Oktober 2012 um 16:52  |  118633

Vielleicht hat Old Blogfather sich einfach die Besten oder eher Skurielsten markiert… 😉

Na ick lass ma die Vermutungen, gibt sicher ne plausible Erklärung. Evtl. habt Ihr Eure MOPO-Gebühren nicht bezahlt…


ursula
8. Oktober 2012 um 16:54  |  118634

Versuche mal Gemeinsamkeiten zu finden!?

Jetzt geht wohl gar nichts mehr, oder doch?

Das nervt und Ende! Vielleicht wollte man das???


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 16:54  |  118635

Alles ist möglich, @dewm! 🙂


Dan
8. Oktober 2012 um 16:55  |  118636

@exil

Nee Nee, @freddie1 der „faule Hund“ war schon lange nicht mehr im Stadion und redet sich mit so einer Ausrede raus, nur damit er die „rote Zora“ nicht mehr ertragen muß. Läßt Herthaber und den Sir voll alleine im Regen stehen, dass gibt dann halt rotes Kreuz auf weißem Grund. 😉


dewm
8. Oktober 2012 um 16:55  |  118637

Wenigstens bist Du noch sauber. Das beruhigt mich…


coconut
8. Oktober 2012 um 16:56  |  118638

In der Sache IV handelt man meiner Meinung nach richtig.
Denn würde der „Gau“ (weitere Ausfälle) eintreffen und Preetz hätte sich Pezzoni nicht zumindest angesehen (ansehen lassen), würde ihm das zu recht „um die Ohren“ fliegen.
Im besten Fall bekommen wir einen 1.Liga tauglichen IV für „lau“. Im anderen Fall, also er überzeugt nicht, wird man ihn wohl nicht verpflichten.
Alles OK, soweit ich das aus der Ferne beurteilen kann.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 16:57  |  118639

Aber dann müsste ich auch markiert sein, @dan. Oder zählt es nicht bei Exilanten? 😉


dewm
8. Oktober 2012 um 16:57  |  118640

Stimmt @DAN. Ursula war auch nicht im Stadion. Aber war Wilson nicht da???


Dan
8. Oktober 2012 um 16:58  |  118641

Gemeinsamkeiten:

@ursula nicht im Stadion
@freddie1 nicht im Stadion
@wilson nicht im … damned.. @wilson war im Stadion


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 16:58  |  118642

Testbild


Freddie1
8. Oktober 2012 um 16:58  |  118643

@dan
Dann erklärt sich mein Rotes Kreuz 😉
Sorry für OT (speziell an @exil )


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:00  |  118644

War doch nur’n Spässle, @freddie! 😉
Vieles ist im Gegensatz zu anderen ja informativ.


Freddie1
8. Oktober 2012 um 17:01  |  118645

Wollt ich ja nur hören 😉


coconut
8. Oktober 2012 um 17:02  |  118646

@ursula und andere
Ihr werdet markiert und dürft somit weiter hier schreiben. Sorgen machen sollten sich eher alle, die nicht markiert sind… :mrgreen:

Mal im Er4nst:
Ursula, du schreibst dich sonst doch mit einem großen „U“ am Anfang? Vielleicht ist das der Grund für Deine Probleme?


dewm
8. Oktober 2012 um 17:03  |  118647

Vielleicht steckt auch der Kobold dahinter. Taucht ja immer mal wieder unverhofft auf. Der Wicht hat evtl. markiert wo er seinen Saugrüssel ansetzen muss…


Silberrücken
8. Oktober 2012 um 17:06  |  118648

ähnlich war es bei mir gestern auch, keine Beiträge eingestellt, aber die Meldung kam, dass ich keine doppelt einstellen soll. Hat Pattex übernommen?


Blauer Montag
8. Oktober 2012 um 17:09  |  118649

Jepp, der Junge hat was drin in seiner Kokosnuss um 17:02 Uhr. 😉


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:10  |  118650

@coconut

An das große „U“ hab ich gar nicht gedacht! Vielleicht markiert man damit den/ die Unterschiedkommentatoren? 😉


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:10  |  118651

Ja „coconut“ eigentlich schon! Aber ich achte
nicht so auf mich!! Na ja, frische Unterhosen
und so schon ab und zu, aber …


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:11  |  118652

Da ist es wieder, das „rote Kreuz“..!!!


8. Oktober 2012 um 17:13  |  118653

Hier haben die Spezialisten wieder mal Freigang heute. 😉

@dewm

Braunschweig geht erst diese Woche in den Verkauf. Ich würde Deine Quelle nochmal überprüfen. 😉

@andi

Das Spiel sehe ich mit nachher an. Danke der Nachfrage.


8. Oktober 2012 um 17:15  |  118654

Weißer Adler auf weißem Grund.


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:16  |  118655

…oder „Montag“?

Seine „Spukschlosskompanie“..??

Er hatte heute und gestern schon
etliche „winke, winke“ mit dem
Zaunpfahl…

Sein „Testbild“ kann ich überhaupt
nicht empfangen!

Ich versuche nach Neustart noch
einmal meinen längeren Beitrag…

Die VORSCHAU funktioniert auch nicht!


8. Oktober 2012 um 17:16  |  118656

Blanc de Blanc.

Was gibt’s noch mit Weiß?


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:18  |  118657

Nee, „Henry“ hat ne „14“ auf rotem Feld!
Weißer Adler?


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:21  |  118658

@Sir

White russian?


8. Oktober 2012 um 17:25  |  118659

@Ursula

Mal sehen, ob Du auch immer gut aufgepasst hast: was bedeutet denn meine ’14‘? Ich habe es schon mal erläutert. 😉


8. Oktober 2012 um 17:26  |  118660

@Exil

white trash


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:30  |  118661

@Sir

White Stripes


jenseits
8. Oktober 2012 um 17:30  |  118662

Weiße Weisen.


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:31  |  118663

Ich wußte darum, aber bitte mein Alter…

Bei mir wüsste ich es! Mit 14 hat bei
mir die „Spätpubertät“ begonnen, der
ich, wie böse Zungen behaupten, wohl
nie „entfliehen“ konnte, aber bitte gern….


8. Oktober 2012 um 17:31  |  118664

Schneeweißchen und Rosenrot.


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:33  |  118665

Zumindest gehen kleine Beiträge, aber DEN,
den ich einbringen wollte, funktioniert partout
nicht, nach wie vor….


8. Oktober 2012 um 17:35  |  118666

@all die Probleme mit dem Avatar Bild haben … versucht mal das Format des Bildchens zu ändern … VIELLEICHT hilft es ja …


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:35  |  118667

Weiße Weste? WEISheit mit Löffeln…


dewm
8. Oktober 2012 um 17:36  |  118668

@URSULA: Wie schaut es mit der Mail_addy aus? Haste die in letzter Zeit geändert?


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:37  |  118669

Tja erst mal können vor lachen!
Mein Avatar ist stabil, stationär!


8. Oktober 2012 um 17:38  |  118670

Weiße Weihnacht


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:39  |  118671

Nee, siehe oben, ich achte nicht so auf mich!
Hatte vor geraumer Zeit den Browser gewechselt!
Auch oder gerade wegen „Galaxy Note“….


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:41  |  118672

Nu sach mal „Henry“! Nur kurz, wenn man
es schon weiß oder nen Stichwort, vielleicht
fällt es mir wieder ein…

Weißer geht`s nicht!


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:44  |  118673

Weißwasser


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:45  |  118674

„Weiß der Geier“…


kraule
8. Oktober 2012 um 17:46  |  118675

Tja………. :mrgreen:


jenseits
8. Oktober 2012 um 17:46  |  118676

Weißrussland


Dan
8. Oktober 2012 um 17:48  |  118677

Weißer Riese

King Kong und die weiße Frau

Weißer Hai 1 – 2 – 3


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:48  |  118678

Weißwal


jenseits
8. Oktober 2012 um 17:48  |  118679

Weißbrot


Dan
8. Oktober 2012 um 17:49  |  118680

Weißer Zwerg


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:49  |  118681

Was WEIß ich? Keine Inflation bitte….


8. Oktober 2012 um 17:49  |  118682

Stichwort: Tony Stewart genannt Smoke. Fahrer im NASCAR Sprint Cup. Das ist DIE Rennserie in den USA. Alles andere ist kalter Kaffee.

Stewart fährt den Wagen mit der Nummer 14.


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 17:49  |  118683

Bruce Springsteen hat am 14. August im Fenway Park gespielt und am 14. September im National Park und der @Sir war da?


Dan
8. Oktober 2012 um 17:51  |  118684

@hurdiegerdie // 8. Okt 2012 um 17:49

WEIßT Du das genau? 😉


8. Oktober 2012 um 17:51  |  118685

Weißes Rauschen.


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 17:52  |  118686

Sagt der Japaner zum hurdie „I gelb“, antwortet der „I weiss“.


Dan
8. Oktober 2012 um 17:53  |  118687

Grethe Weißer ?


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:53  |  118688

Weiße Ware kann ich auch noch beisteuern.

@Dan

Wohlweis(s)lich weiß er es nicht. 😉


Dan
8. Oktober 2012 um 17:54  |  118689

Weiße Mäuse


Dan
8. Oktober 2012 um 17:54  |  118690

blau und WEIß


jenseits
8. Oktober 2012 um 17:55  |  118691

Angstweiß


8. Oktober 2012 um 17:55  |  118692

Weißes Ballett.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:55  |  118693

Dann aber auch Blau-Weiß Spandau, @dan!


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 17:56  |  118694

Oh, hat er nicht gespielt?


Ursula
8. Oktober 2012 um 17:57  |  118695

Na bitte „Henry“, war das jetzt der „WEIßheit
letzter Schluss“….?

Ich erinnere mich aber in keinster WEIßE….
und jetzt ne „Weiße mit nem Schuss“….

Rotes Kreuz bleibt!!!
Die „14“ ist präsent!
Und „hurdie“ hat ne sterbende Unke,
nee ist ein „Hyla arborea“, Laubfrosch,
in „Sezierhaltung“…


8. Oktober 2012 um 17:59  |  118696

Casablanca


Dan
8. Oktober 2012 um 17:59  |  118697

@ursula

Quatsch, die ist „stoned“.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 17:59  |  118698

Und dann noch in Erinnerung an @dsto:

Weißwurst


8. Oktober 2012 um 18:00  |  118699

Roberto Blanco


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 18:01  |  118700

@Sir

Mount Blanc


jenseits
8. Oktober 2012 um 18:01  |  118701

Blankenburg


8. Oktober 2012 um 18:02  |  118702

Dazu ein Weißbier.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 18:02  |  118703

Laurent Blanc


8. Oktober 2012 um 18:04  |  118704

Ich hab die Zehn blank.


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 18:06  |  118705

Nee nee @Dan, die Unke ist tiefenentspannt, weiss sie doch um Herthas weisse Weste seit dem letzten Spieltag.

Der Weisse Berg ist gegenüber anderslautender Weisssagungen, nicht von Lausanne aus zu sehen.


Ursula
8. Oktober 2012 um 18:06  |  118706

Blankenese….

Ich klink` mich jetzt mal aus und schraube
mein „Toplappen“ auf! Gucke mal nach,
was da los ist! Vielleicht kriege ich es
wieder hin!? Ist ja manchmal nur ne
Schraube locker….


jenseits
8. Oktober 2012 um 18:07  |  118707

Leukozyten


8. Oktober 2012 um 18:08  |  118708

Weißspitzenhai


Freddie1
8. Oktober 2012 um 18:09  |  118709

Hennes Weissweiler.
Nochmal: ich hab gar nicht am Avatar gefummelt.


8. Oktober 2012 um 18:09  |  118710

@Ursula

Wackel mal am weißen Kabel.


Dan
8. Oktober 2012 um 18:12  |  118711

Hmm, ob @ub oder @mey mitkriegen, dass wir ein neues Thema haben möchten? 😉


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 18:12  |  118712

Ist das, was hier gerade passiert, eigentlich ein Weissabgleich?


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 18:13  |  118713

Weiss wie ein unbeschriebener neuer Fred?


8. Oktober 2012 um 18:14  |  118714

@Dan

Glaub ich nicht. Das ist doch hier alles viel zu fein gemünzt. Die beiden brauchen es doch eher grob. 😉


8. Oktober 2012 um 18:15  |  118715

@freddie

Das sagen alle. Und dann, neun Monate später…


Dan
8. Oktober 2012 um 18:16  |  118716

Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 18:17  |  118717

Weißkohlsuppe?


8. Oktober 2012 um 18:18  |  118718

Weisheitszahn


8. Oktober 2012 um 18:19  |  118719

Weißer Riese für den Weißwaschgang.


jenseits
8. Oktober 2012 um 18:19  |  118720

Das muss alles zur Beweissicherung festgehalten werden.


8. Oktober 2012 um 18:21  |  118721

Naseweis


hurdiegerdie
8. Oktober 2012 um 18:21  |  118722

Ui der Sir Henry // 8. Okt 2012 um 18:15

jetzt geht er ins Sanskrit, wo Avatar die Niederkunft bedeutet.

oh man ich gehe zum Training 😉


8. Oktober 2012 um 18:24  |  118723

Eine gelbe Karte ist ein Verweis.


jenseits
8. Oktober 2012 um 18:25  |  118724

Diese gelben Karten treiben mich zur Weißglut.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 18:27  |  118725

Darauf einen Portugisieschen Weißherbst – oder auch nicht.


8. Oktober 2012 um 18:28  |  118726

Weiß der Geier, wo Die Blogpappies sich schon wieder rumtreiben.


8. Oktober 2012 um 18:30  |  118727

Lasst uns gemeinsam die alten Weisen anstimmen: Weiße Rosen aus Athen.


8. Oktober 2012 um 18:33  |  118728

Wurde schon etwas zum Spielausgang heute Abend geweissagt?


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 18:35  |  118729

Die Blogpappies befüllen weißes Papier mit ihren Gedanken…


8. Oktober 2012 um 18:37  |  118730

Schwarz auf Weiß sozusagen.


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 18:39  |  118731

Oder sie sind zu einer Black & White-Party eingeladen?


Silvia Sahneschnitte
8. Oktober 2012 um 18:40  |  118732

@Verweist
Wenn wir den Weißen weise weisen,
will der Weise uns weismachen,
seine Weisung käme vom Weissager.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte
p.s. Blau Weiss Spandau, ist da nicht Frank Sander groß geworden?


wilson
8. Oktober 2012 um 18:57  |  118733

Oh, Ihr habt aber schön gekalauert, während ich mir den Wanst vollschlug.

Die weißen Tauben sind müde Waisen.


Ursula
8. Oktober 2012 um 19:26  |  118734

Ich WEIß nicht, meinen längeren Beitrag
bekomme ich nicht nach wie vor nicht „rein“!

Da aber die „Blog-Väter“, warum WEIß ich
nicht, nicht intervenierten, kommen alle
Beteiligten auf die „Weiße Liste“….

…und ich weiß, dass ich nichts weiß, doch
möcht` ich davon ALLES wissen!

Mein alter Freund Johann Wolfgang „von
Faustus“, der hingegen meinte, „zwar WEIß
ich VIEL, doch möcht´ ich ALLES wissen…

Mich fragt man immer, „weißt Du wieviel
Sternlein stehen“ und ich antworte immer….

….Hertha BSC! Mache ich nen Denkfehler?


8. Oktober 2012 um 19:27  |  118735

Die Kinder putzen jetzt ihre Zähne, damit diese (also die Zähne) schön weiß bleiben.


Freddie1
8. Oktober 2012 um 19:32  |  118736

@dan hat es meines Wissens noch nicht gepostet: die Kicker-11 des Tages. Diesmal mit Ramos, Kluge und ÄBH von der alten Dame.


einervon5
8. Oktober 2012 um 19:32  |  118737

Jonny Weißmüller


jonschi
8. Oktober 2012 um 19:33  |  118738

guten abend!!!
is schon bekannt wann Karten für Braunschweig erhältlich sind??
un fährt nen Sonderzug???
Danke im voraus!!!


Dogbert
8. Oktober 2012 um 19:35  |  118739

Ich biete man einen Federweißer an.


Ursula
8. Oktober 2012 um 19:35  |  118740

Danach ab in die „weiße Hai(a)“….

…und dann Ohrenbär, der wei(ß)t
in die gute Nacht….

Oh Mann…


Ursula
8. Oktober 2012 um 19:38  |  118741

Federweißer, gute Idee! Danke!
Jetzt WEIß ich Bescheid!

WEIß eigentlich „ubremer“, was
HIER passiert und WEIß er um
mein Problem?

Nee, nee lieber nicht schriftlich! Danke!


Freddie1
8. Oktober 2012 um 19:41  |  118742

@jonschi
In Braunschweig ab 11. Oktober, wann hier nix Wissen


Exil-Schorfheider
8. Oktober 2012 um 19:42  |  118743

@jonschi

Der @Sir hatte es weiter oben geposted, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Aber ganz genau weiß ich es nicht. 😉


wilson
8. Oktober 2012 um 19:54  |  118744

Weiß, mein Freud, ist alle Geometrie.


Ursula
8. Oktober 2012 um 19:57  |  118745

„Grau“, wäre auch noch ein Thema….


Ursula
8. Oktober 2012 um 19:59  |  118746

Nee nich….
Mag man sich in der Theorie gar nicht vorstellen!


Ursula
8. Oktober 2012 um 20:00  |  118747

Da überfällt mich ein „Grauschleier“….
Ende!!!


cameo
8. Oktober 2012 um 20:05  |  118752

Ich w e i ß es wird einmal ein Wunder gescheh’n…
und dann werden alle Hertha-Träume wahr

und dann noch das:
http://www.youtube.com/watch?v=Mb3iPP-tHdA
…meine Mami hat die live gesehen, ich glaube es war in München im Blow Up


backstreets29
8. Oktober 2012 um 20:06  |  118754

Ein Lust euch allen zuzusehen.
Ein völlig verplante vermeintliche Frau
ist mal wieder mit primitivster Software überfordert und die vermeintlichen Gentlemen
brechen sich einen ab, als ob sie in der
Spätpubertät sind 😀 😀

Wann gehts hier mal wieder BTT? 😉


Ursula
8. Oktober 2012 um 20:40  |  118780

Schön! Fiel mir auch ein „cameo“, doch
dann nahm der Nonsens seinen Lauf…

Darf man fragen, wie alt Du bist? Du
wirkst sehr jung..!? Nee, darf man nicht!?


cameo
8. Oktober 2012 um 20:43  |  118782

1968 (da hat sie, glaube ich, Procal Harum gesehen) war meine Mami 17 🙂


cameo
8. Oktober 2012 um 20:48  |  118786

„Procol“ muss es heißen
Ich bin nur ein paar Wochen jünger als der, der gerade in Köln das Tor geschossen hat.


Ursula
8. Oktober 2012 um 21:10  |  118802

„Cameo“, dann bist du ja gerade 28 Jahre
jung geworden und ich bin so alt wie Deine
Mami, zumindest ein Jahrgang denke ich…!


cameo
8. Oktober 2012 um 21:17  |  118811

Such is life!


Ursula
8. Oktober 2012 um 22:19  |  118863

Groovy, so it is…


T1234
9. Oktober 2012 um 10:05  |  118943

Ich kann das ehrlich gesagt alles nicht verstehen.
Also dass wir im Moment Pech haben mit unseren Verletzungen ist ja richtig, aber warum muss die Hertha-„Führung“ ähnliche Entscheidungen treffen, von denen wir wissen dass es nachhaltig gesehen wieder der totale Humbug ist! Notverpflichtungen in Sachen Trainer haben Preetz und Co. völlig versagt, wie Rehagel bewies, denn einen 74-jährigen zu verpflichten ist sowas von unnachhaltig dass der Kackhaufen zu stinken anfing.

Und jetzt Pezzoni als wohlmögliche Notverpflichtung ist auch Schwachsinn. Was ihm in Köln geschehen ist ist scheiße, aber trotzdem ist er kein Spieler der auf Grund seiner spielerischen Klasse herausragt oder durch seine Einflussnahme andere Spieler anleiten kann.
Ich würde ihn eher als eine schüchterne Person deuten.

Fazit:

Pezzoni würde keine Verstärkung sein und nachhaltig unserer Hertha nichts bringen.
Brooks ist ein junger Spieler, der noch lernwillig ist, der unverbraucht ist und der meiner Meinung nach endlich mal wieder ein sicherer Rückhalt in der Mannschaft sein könnte.

HAHOHE

Anzeige