Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub)16 Uhr  Noch gute vier Stunden bis zum Anpfiff. Hertha BSC beschließt den 14. Zweitliga-Spieltag mit der Partie gegen den FC St. Pauli (20.15 Uhr, Olympiastadion). Die Gäste suchen Verstärkung. Ob es sich dabei um Elias Kachunga handelt, sei mal dahin gestellt. In jedem Fall hat St. Pauli eine Anzeige geschaltet. Voraussetzungen: Fundierte Kenntnisse vom Fußball, kreativ, zeitlich flexibel, belastbar und verlässlich (da wäre doch der halbe Blog geeignet, oder? ) – gesucht wird ein(e) Praktikant/in für die Medienabteilung.

Bereits heute Abend wird entschieden, wohin die Punkte wandern. Hertha hat in dieser Saison noch kein einziges Heimspiel verloren. Die Auswärtsbilanz vom FC St. Pauli ist nicht gerade respekteinflößend:  ein Sieg, drei Remis, drei Niederlagen bei 4:8 Toren. Aber wenn Hertha in dieser Saison etwas gelernt hat: Es gibt keinen Grund für Hochmut.

16.15 Uhr Nein, heute keinen Espresso. Die Wahl des Nachmittags heißt Darjeeling. Es ist ja noch nicht ganz entschieden, was genau die Serie von Hertha bedingt – die Arbeit des Trainers, die Tore der Mannschaft, der Zusammenhalt im Team  – in jedem Fall hält der  Kollege Meyn an seinem Spieltagsritual fest: Wie stets in den vergangenen Wochen hat er seine Jogging-Runde absolviert.

Für @mey, @fg und @ursula der Soundtrack zum Lebensgefühl, hier als Ska-Version The Trojans- Keep on Running

16.30 Uhr Wer etwas über die Stimmung in der Hansestadt erfahren möchte: Die Hamburger Morgenpost berichtet, dass St. Pauli mit der Unterstützung von 7000 Fans rechnet (das fände ich für ein Montagabendspiel eine bemerkenswerte Auslastung des Gästeblocks). Das Hamburger Abendblatt stellt der Hertha Serie eine St. Pauli-Serie gegenüber: In dieser Saison hat Pauli acht Abendspiele bestritten  – und nicht eines davon gewonnen. Das Pendant zu immerhertha und Matzab in Sachen Pauli heißt ‚Pommes braun-weiß‘. Die aktuelle Ausgabe zum Hertha-Spiel findet sich hier.

16.45 Uhr Ein Thema heute Abend wird Alex Alves sein. Der ehemalige Stürmer war vergangenen Woche im Alter von nur 37 Jahren an einer seltenen Blutkrankheit verstorben. Die Hertha-Geschäftsführung hat daraufhin eine Ausbildungsversicherung für Tochter  Alessandra Alves (13) abgeschlossen. Es wird im Olympiastadion eine Gedenkminute geben, ein paar Szenen von Alves im Hertha-Trikot auf der Videowand, Hertha   wird  mit Trauerflor. Der Verein hat heute Stellungnahmen aus Brasilien auf die Art, wie Hertha seines ehemaligen Spieler gedenkt, auf der  Homepage veröffentlicht – hier.

16.55 Uhr Wer es genau wissen möchte: Es handelt sich um einen FTGFOP1 First Flush Darjelling. Wie die Kenner bereits geahnt haben:  Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe. Im Fall der Praktikanten-Stelle: Beim FC St. Pauli würde ich keine Altersdiskriminierung erwarten, @ursula 😉

17.40 Uhr  Weiß nicht, wie gut es um Eure Erinnerung bestellt ist. Also, die Startformation:

 Hertha: Marco Sejna – Miroslav Tanjga, Sven Meyer, Oliver Schmidt, Thomas Richter, Niko Kovac, Marko Zernicke, Carsten Ramelow, Dirk Bremser, Ernst Ogris, Mike Lünsmann. – Tore: 1:0 Zernicke (18.), 2:0 Ogris (23.), 2:1 Scharping (54.)  – Zuschauer: 13.000.

So hieß es am 28. Mai 1994. 2:1 gegen den FC St. Pauli. Der bisher letzte Sieg von Blau-weiß (damals Trainer Karsten Heine) gegen Braun-Weiß (Sepp Eichkorn).

(Bekomme nur die Hertha-Abwehr nicht recht sortiert: Tanjga und Meyer waren Manndecker. Und rechts und links daneben?)

Holland kehrt zurück

19.05 Uhr Apropos Keep on Running: Bin zwar nicht gelaufen, habe aber mit dem Kollegen Meyn die Kohlehydratspeicher im Form eines Teller Nudeln aufgefüllt. Vorsprechung beim Italiener. Und ja, jetzt auch mit Espresso 😉 Nun im Olympiastadion eingelaufen. Etwas dunstig, etwas neblig, etwas beleuchtet. Kribbeln – was passiert heute?

19.15 Uhr Die aktuelle Startelf von Hertha:

Kraft – Pekarik, Lustenberger, Brooks, Holland – Niemeyer, Kluge – Ndjeng, Ronny, Schulz – Ramos.

Bank: Burchert; Hubnik, Bastians, Sahar, Mukhtar, Allagui, Wagner.

20.05 Uhr Der Gästeblock ist fast komplett gefüllt. Respekt für ein Montagabend-Spiel. Zum Unmut der Ostkurve wagen die Pauli-Fans auch noch ihre Gesänge anzustimmen 😉

20.10 Uhr Thomas Kraft heute im roten Torwarttrikot, die Mannschaft im üblichen blau-weiß gestreiften Heimdress. St. Pauli spielt in braunen Trikots und weißen Hosen.

Schweigeminute für Alex Alves

20.15 Uhr A capella singt die Ostkurve „Nur nach Hause . . . “ Dazu ein Spruchband: Ruhe in Frieden – Alex Alves.

Alle erheben sich zu einer Schweigeminute. Auf der Videowand wird (in schwarz-weiß) das 52-m-Tor von Alves aus dem Herbst 2000 gegen Köln eingespielt.

 

 


302
Kommentare

Traumtänzer
19. November 2012 um 16:05  |  127827

Letzter!


19. November 2012 um 16:08  |  127828

🙁


Exil-Schorfheider
19. November 2012 um 16:09  |  127829

🙁 🙁 🙁


Exil-Schorfheider
19. November 2012 um 16:11  |  127830

@ub

Und die andere Hälfte des Blog? 😉

Der Job ist nichts für mich – Braun-Weiß ist nicht so meine Farb-Kombi. 😉


jmeyn
jmeyn
19. November 2012 um 16:17  |  127831

@ub
Ich erinnere an dieser Stelle daran, dass Hertha seither noch nicht verloren hat. Also: Keep on running! 😉


Ursula
19. November 2012 um 16:19  |  127832

Meine Jogging-Runde mit den Hunden habe
ich bereits auch absolviert!

Daher meine Frage, da noch „rüstig“, wie ALT
muss, sollte oder darf der „Praktikant“ sein…?

Ansonsten „Tippi golden flowery orange pekoe,
first flush“….??


jenseits
19. November 2012 um 16:27  |  127833

Ich wollte eigentlich nicht zum Spiel gehen, weil ich noch so viel zu tun habe. Aber dieser mitreißende enthusiastische, auf das schöne Ergeignis einstimmende Blogeintrag hat mich dazu gebracht, mich doch ins Stadion begeben zu wollen, um unsere Hertha zu unterstützen und dafür jetzt ein bisschen schneller und konzentrierter zu arbeiten. 🙂

Es wird Zeit, dass JLu uns wieder ein wenig überrascht. Also Ndjeng, Ronny, Schulz, Ramos wird langsam langweilig. 😉
Vielleicht doch von Anfang an Sahar und/oder zwei Stürmer, nämlich Ramos und Allagui. Mal sehen.

Wenn @meyn artig seine Runde gelaufen ist, kann man wohl ganz zuversichtlich mit einem Sieg heute Abend rechnen – für Hertha natürlich.


fg
19. November 2012 um 16:28  |  127834

danke dass du mich erhört hast, ub! 😉

joggen war ich auch schon.
wie viele leute werden insgesamt erwartet?
meine letzte info (von ub?) waren 35.000…


TassoWild
19. November 2012 um 16:33  |  127835

Immer diese Statistiken. Wichtig ist (aufm Platz…) nicht wie gegen Audi die wenigen Chancen liegen zu lassen. Ein ersatzgeschwæchter Gegner kann durchaus unangenehm werden. Das wird kein leichter Gang heute…


pathe
19. November 2012 um 16:34  |  127836

Heute gibt es ein flottes Spielchen wie gegen die 1860er und wir gewinnen 3:1 mit Toren von Ramos, Ronny und Sahar.


19. November 2012 um 16:36  |  127837

Wer ist denn der auf der Hertha-Seite zitierte Alexandre Gasparoto?


fg
19. November 2012 um 16:40  |  127838

@pathe: ok!


sunny1703
19. November 2012 um 17:03  |  127841

Allen die heute im Stadion sind viel Spaß und ein schönes Spiel und natürlich drei Punkte für Hertha! 🙂
Allerdings ist meine in Hamburg sein und Herthanschaubilanz eindeutig………..es gab nur Remis! 🙁

lg sunny


19. November 2012 um 17:03  |  127842

@FTGFOP

Der Tee ist doch hoffentlich fair gehandelt. 😉


Herthas Seuchenvojel
19. November 2012 um 17:06  |  127843

auf gehts zum Stadion gleich :-p
meine rabenschwarze St.Pauli-Badeente schaut mich schon ganz grimmig an
mal schauen, ob mein Fluch endlich wirkungslos geworden ist, ansonsten dürfen die Gründe der Niederlage gerne auf mich geschoben werden 😉

let’s go & rock’n roll


Exil-Schorfheider
19. November 2012 um 17:07  |  127844

@ub

In Köpn waren auch 6.000 Gästefans, als St. Pauli dort spielte – und es war ein Montagsspiel. 😉


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 17:14  |  127845

@Sir,

@FTGFOP

Der Tee ist doch hoffentlich fair gehandelt.

Die Antwort für die Schlechte-Witze-Kasse lautet: Habe das Tee-Kontor meines Vertrauens ordentlich bezahlt 😉


pax.klm
19. November 2012 um 17:15  |  127846

Erstmal: Hauptsache nicht verlieren und dann bitte schön , DREI Punkte für BlauWeiß, egal wie!
Danke Jungens.


19. November 2012 um 17:20  |  127847

Übrigens… wenn wir heute 2:0 gewinnen sollten, haben wir exakt das gleiche Torverhältnis sowie Punktzahl wie vor 2 Jahren… wenn das mal kein gutes Omen wäre! 😀


fg
19. November 2012 um 17:21  |  127848

nochmal: weiß jemand was zur zuschauerzahl (also all in all, nich nur 7000 hamburger)??

@ub: nette version, mag ska!


19. November 2012 um 17:23  |  127849

ohhh sorry… hab mich verguckt… das war der msv duisburg… wir hatten ein verhältnis von 22:11…


Exil-Schorfheider
19. November 2012 um 17:24  |  127850

@fg

Schau mal in den Eintrag, an dem die PK stattfand. Da wurde die bisherige Zahl genannt. Dürfte aber mittlerweile höher sein…


fg
19. November 2012 um 17:28  |  127851

danke! hmm, freitag 34.000. waren da schon alle 7.000 hamburger drin? vermutlich schon.
dann dürften es wohl 38.000-40.000 werden.
trotz nebel und montag (zeit, dsf). gut!

und dennoch schade. am sonntag wären es mit allen hamburgern und allen herthafans von weiter weg sowie jüngeren schulkindern dann um die 50.000.

thx dfl und dsf!


fg
19. November 2012 um 17:35  |  127854

schön zu lesen die reaktionen aus bralisien.


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 17:40  |  127855

@fg,

thx dfl und dsf!

Und wie immer in dieser Diskussion geht der erste Dank an Hertha BSC selbst. Hälst du die Bundesliga, reden wir nicht über Montagsspiele im DSF 😉


fg
19. November 2012 um 17:42  |  127856

@ub: latürnich. aber bei hertha haben wir uns ja schon oft genug bedankt. die anderen sollen auch was von der dankbarkeit spüren.


fg
19. November 2012 um 17:46  |  127858

ich versuchs mal:

damals spielte man meist 3-5-2.

sejna; tanjga, meyer (libero!), o. schmidt; bremser, kovac, ramelow (playmaker! 😉 ), zernicke, richter; lünsman (knipst heute immer noch gut in der betriebssportliga), ogris (der bruder!)


19. November 2012 um 17:52  |  127859

Wenn ich das richtig sehe, leben 2.000 von den 7.000 Pauli-Fans in Friedrichshain. Zumindest die S-Bahn-Besetzung an der Warschauer Str. deutet darauf hin. 😉


19. November 2012 um 17:53  |  127860

@ub

Wie schon @fg schrieb, war es bestimmt ne Dreierkette damals.


adailton
19. November 2012 um 17:55  |  127861

@UB
Meyer war Libero, Schmidt und Tangja die Manndecker. Die Außen waren mit Richter und Bremser besetzt.


fg
19. November 2012 um 18:00  |  127862

@sir: allein deswegen muss hertha gewinnen!


Jolly
19. November 2012 um 18:08  |  127863

Mann, da werden Erinnerungen wach – unsere „Flügelzange“ Bremser und Richter. Ick war damals live dabei – es wäre doch schön, wenn die Millerntor-Heini´s wieder mit ´ner Niederlage nach Hause geschickt werden.
Ich tipp auch auf 3-1!


Chris
19. November 2012 um 18:34  |  127864

Das Spiel gegen Pauli war eins der ersten Spiele, die ich im Olympiastadion gesehen habe. Das war mir gar nicht mehr bewusst… weil das jetzt zusammen passt, bin ich sehr siegesgewiss.


cameo
19. November 2012 um 18:36  |  127865

I’m getting ready. Bright eyed and bushy tailed. (Letzeres im übertragenen Sinn.)
Das muss heute ein Fußballfest werden, mindestens so, wie gegen 60. Wir für Hertha, Hertha für uns. (ist von mir, der Spruch)
Zuschauerrekord zur laufenden Saison ist ja schon mal klar.
HA HO HE


hurdiegerdie
19. November 2012 um 18:58  |  127866

So, langsam steigt die Spannung. Mal schauen, ob JLU doch wieder was Unerwartetes auf der Pfanne hat.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 19:15  |  127867

Wann jibsen die Uffstellungn?
Spielt Ginczek?
Muss ich meinen Tipp ändern?
Fragen über Fragen.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 19:18  |  127868

Thomas Kraft (1)
Peter Pekarik (2)
John Anthony Brooks (25)
Peer Kluge (24)
Marcel Ndjeng (8)
Fabian Lustenberger (28)
Ronny (12)
Peter Niemeyer (18)
Fabian Holland (32)
Nico Schulz (26)
Adrian Ramos (9)

Gähn … 😉


hurdiegerdie
19. November 2012 um 19:24  |  127869

Ist das offiziell?

Wie sieht’s bei Pauli aus?


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 19:26  |  127870

Ja offiziell von der DFL

Pauli:

Philipp Tschauner (13)
Sebastian Schachten (20)
Florian Kringe (2)
Jan-Philipp Kalla (27)
Florian Mohr (24)
Christopher Avevor (5)
Fin Bartels (22)
Kevin Schindler (25)
Patrick Funk (6)
Akaki Gogia (14)
Daniel Ginczek (11)


wilson
19. November 2012 um 19:27  |  127871

Was macht eigentlich Gabriele Pauli?


hurdiegerdie
19. November 2012 um 19:29  |  127872

Danke @King for a day

Dann bleibe ich bei meinem Gähn-Tipp: 2:1 für Hertha 😉


19. November 2012 um 19:31  |  127873

@wilson

Die macht Opposition. Was hast Du denn gedacht?


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 19:32  |  127874

bei 2:1 geh ich mit.
„Mehr“ Tore erwarte ich heut ehrlichgesagt nicht.
Das war gegen Braunschweig schon recht dünn, wenn auch schwer gegen Br., aber gegen Ingolstadt noch dünner.
Das Sandhausenspiel war kein Maßstab und auch nicht Richtungsweisend.

Ein Standardtor und ein Kontertor durch Sahar in der 87. 😉


wilson
19. November 2012 um 19:36  |  127875

@Sir Henry
So herumstoibern?


Mineiro
19. November 2012 um 19:37  |  127876

Auf der DFL-Seite steht aber, dass Bastians bei Hertha hinten links spielt und nicht Holland.

http://www.bundesliga.de/de/


19. November 2012 um 19:39  |  127877

@Wilson

So isses. Gemeinsam mit Claudia R.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 19:39  |  127879

@ mineiro

Du musst in den Liveticker gucken
http://liveticker.bundesliga.de/de/co3/#,n1,c4

Das andere ist nur eine vermutliche Aufstellung


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 19:40  |  127880

@Holland

steht in der Startelf, Bastians auf der Bank (siehe oben)


Mineiro
19. November 2012 um 19:43  |  127881

OK, vielen Dank für eure Hinweise 🙂


Püppi
19. November 2012 um 19:44  |  127882

Juhu, nach Ewigkeiten mal wieder live im Stadion. Oh wie ist das schön


hurdiegerdie
19. November 2012 um 19:45  |  127883

Hey Püppi,

was macht das Curry?


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 19:50  |  127884

A propos mal wieder im Stadion …

Bei Groupon.de gibts 2 Tickets für das Spiel gegen Köln in Block M und O zum Preis von einem, also 26,-€

http://www.groupon.de/deals/berlin


Slongbo
19. November 2012 um 19:53  |  127885

Ein gutes Fußballspiel wünsche ich allen im Stadion – und einen klaren Sieg unserer Hertha. Noch ist der Traum der Halbzeitmeisterschaft nicht ausgeträumt. Noch gibt es was zu gewinnen … Kraft, Lusti, Niemeyer, Kluge, Ronny, Schulz, Ramos, und alle auf der Bank … spielt was das Zeug hält! Ich wünsche mir euch alle in der 1. Fußballbundesliga, jeden Montag Abend 😉


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 19:54  |  127886

@Püppi,

viel Spaß


teddieber
19. November 2012 um 20:05  |  127887

Auf geht´s Hertha. Egal wie heute muss ein 3er her, denn die nächsten beiden Spiele werden nicht leichter!


Stehplatz
19. November 2012 um 20:09  |  127888

Roland Evers bei sky oder wen auch immer bei sport1?


19. November 2012 um 20:09  |  127889

habe grade meinem Bauch geglaubt und schnell meinen Tipp von 0:0 auf 1:0 gestellt…Hertha hat das wirklich sehr schön gemacht ( Alves) und in Sachen Außendarstellung ne Menge Boden gut gemacht. Ich wurde in den letzten drei Tagen bestimmt 5-6 drauf angesprochen von Leuten, die nun wirklich nicht zum Hertha-Publikum zu zählen sind. Noch Mal: Respekt! Auch die Art der Hilfe ist wohl durchdacht.


teddieber
19. November 2012 um 20:13  |  127890

der buschmann auf sport1 🙁


hurdiegerdie
19. November 2012 um 20:15  |  127891

Auf Sport1 hat man nicht viel gesehen zu Alves.
Ich warte auf Kommentare aus dem Stadion, oder gab es mehr auf Sky?


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 20:19  |  127892

@hurdie,

siehe oben


teddieber
19. November 2012 um 20:19  |  127893

Slongbo
19. November 2012 um 20:23  |  127894

Wer will diesen Typen? Wir wollen ein Tor von Hertha! Der Typ ist eine Null.


cru
19. November 2012 um 20:24  |  127895

Rehmer: „das erwartete Spiel“, was ein Dichter als Sport1 Experte … ich erwarte mehr Bissigkeit der Hertha im Laufe der 90 Minuten.


Inari
19. November 2012 um 20:29  |  127896

pauli spieot stark. gutes pressing, vorne immer unterzahl und trotzdem kommen die pässe gefaehrlich nach vorne, sie spielen flach und schnell und doppeln immer.

bei uns bisher kein raumgewinn im spiel nach vorne, viel hektik. da geht noch mehr.


Inari
19. November 2012 um 20:30  |  127897

zu herrn jump. geldstrafe und ab in die zelle und dann europaweit 1 jahr stadionverbot.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 20:35  |  127898

hmmmm Ronny


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:36  |  127899

Weitere 20 Minuten meines Lebens die ich nicht zurück bekomme …


cru
19. November 2012 um 20:38  |  127900

20 Minuten und keine Linie gefunden … sie tun sich schwer mit den hoch stehenden und beweglichen Hamburgern.


Inari
19. November 2012 um 20:39  |  127901

haushoch unterlegen spielerisch bisher. 0 geschwindigkeit, keine dreiecke, keine doppelpaesse. ganz schwach bisher.


Inari
19. November 2012 um 20:41  |  127902

Pfosten, typisch . bs trifft sowas immer. seuche.. schade schade


mirko030
19. November 2012 um 20:41  |  127903

Also der Pauli-TW ist richtig schlecht


cru
19. November 2012 um 20:42  |  127904

Oh, komisches Ding an den Pfosten geeiert … Schade.


Inari
19. November 2012 um 20:42  |  127905

oh ramos, der waere vorbeigegangen. manmanman


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:42  |  127906

Der Ramos sacht zum Trainer „Trainer, ich treff den Ball net!“

http://www.youtube.com/watch?v=uEegtj5kvII


Inari
19. November 2012 um 20:43  |  127907

3. gute chance jetzt innerhalb von 3. minuten. schoener pass ramos. schade pekarik


cru
19. November 2012 um 20:44  |  127908

Schulz spielt einfach unpräzise und ohne Übersicht …


Slongbo
19. November 2012 um 20:44  |  127909

PP, ich w[nsche dir ein Tor …


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:46  |  127910

Wird Zeit ein paar Standars um den 16er rum herauszuholen


hurdiegerdie
19. November 2012 um 20:46  |  127911

Nach 30 Minuten
1:0 Grosschancen Hertha
und 2:1 Halbschancen für Hertha

bisserl wenig.


cru
19. November 2012 um 20:50  |  127912

Ich bekomme echt schlechte Laune, die Präzision ist nicht da und keiner bewegt sich so, dass der einfache Pass nach vorne gespielt werden kann.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:52  |  127913

Puh, da haben wir Holland grad zu verdanken dass ein Paulianer allein auf Kraft zugerannt wäre


Inari
19. November 2012 um 20:53  |  127914

klasse holland, das waer das 1:0 gewesen fuer pauli.

wechsel: sahar.


Elfter Freund
19. November 2012 um 20:54  |  127915

so schlecht ist das alles nicht, beide Mannschaften taktisch gut sortiert, es neutralisiert sich ein wenig. Aber… Schulz/Holland engagiert, da kommt noch was…..

Ich sach mal, der erste grobe Fehler entscheidet das Spiel


cru
19. November 2012 um 20:55  |  127916

Ich will auch mal was positives posten: die Abwehr steht nicht schlecht! Ich werde sukzessive zum Lusti/Brooks Fan, PP mochte ich gleich und Holland bisher heute gut.


Inari
19. November 2012 um 20:55  |  127917

immer hoch, spielt doch einfach flach. jedesmal kommt der ball dann gefaehflich -flach- zu uns zurueck.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:56  |  127918

Zweite Mal Kraft heute

Er is da wenn man ihn braucht


Inari
19. November 2012 um 20:56  |  127919

kraft!


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:58  |  127920

Sensationelle Flanke von H0lland


cru
19. November 2012 um 20:58  |  127921

Gut von Ramos!


Inari
19. November 2012 um 20:58  |  127922

das tor ist soooo breitund genau auf torwart gekopft. Aber genau auf mann y


b. b.
19. November 2012 um 20:58  |  127923

Super Kraft, fast nen Eigentor. Hält uns im Spiel. StP viel stärker als ich erwartet hatte. Hertha ist im Zuspiel so was von unkonzentriert. Mann Ramos.


Inari
19. November 2012 um 20:59  |  127924

klasse eben. gut schulz gut ramos. aber 0:0 hmm,


mirko030
19. November 2012 um 20:59  |  127925

Also die Jugendbrigade Holland/Schulz gefällt mir richtig gut.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 20:59  |  127926

3x Ramos in 2 Minuten

Endspurt


pathe
19. November 2012 um 21:00  |  127927

Ramos macht sein Ding heute noch!!


kielerblauweiß
19. November 2012 um 21:00  |  127928

2-3 mal richtig gut von Schulz und Ramos – weiter so!!!!


cru
19. November 2012 um 21:00  |  127929

War schon ganz gut gehalten …


teddieber
19. November 2012 um 21:00  |  127930

Das ist aber ein langer Endspurt. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:02  |  127931

Endspurt in HZ 1 natürlich 😉

Den Schwung aber gerne mit HZ 2 mitnehmen


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:02  |  127932

Pausenstand Hertha-Pauli 0:0


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:03  |  127933

Halbzeitfazit
3:1 Grosschancen für Hertha
3:1 Halbchancen für Hertha

sonst, na ja


cru
19. November 2012 um 21:04  |  127934

Am Ende aufgewacht … Ein Glück, jetzt noch ne Schulle …


lazzara
19. November 2012 um 21:05  |  127935

Finde auch Holland und Schulz nach vorne heute erstaunlich gibt. Auch Ndjeng hatte gute Aktionen.

Insgesamt ist Hertha besser, wobei wir es der Unfähigkeit von Pauli verdanken können, dass sie nicht zwei Tore machen.


teddieber
19. November 2012 um 21:05  |  127936

Fazit Halbzeit 1
Zäher beginn mit tollen Chancen im Endspurt. 🙂
Der Keeper von St.Pauli hat aber auch ausgeschlafen.
Wie stand es zur Halbzeit gg 1860? Also weiter so Hertha.


lazzara
19. November 2012 um 21:05  |  127937

*gut


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:07  |  127938

Schulz wollt ich nach 35 Minuten für seine Einsätze in den letzten 5 Spielen danken, ihn aber gern ersetzen.
Aber die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte waren dann doch gut.

Ronny arbeitet mir zu wenig.
Vielleicht sollte man ihn mal neben Ramos stellen im 4-4-2, so psart er Kraft …

A propos Kraft:
2x gefordert, 2x souverän da !

Pekarik 2x mit Schnitzern die für Gefahr sorgten

Lusti hat eben diese entschärft (Hallo Ottmar)

Ansonsten wie gehabt
Niemeyer räumt ganz gut auf bzw. ab
Kluge weit vor Niemeyer mit Offensivdrang

Da geht was ..

—-

Meine Couchtrainerempfehlung: Pauli etwas kommen lassen und eiskalt kontern


mirko030
19. November 2012 um 21:07  |  127939

Die jungen von Hertha werden immer besser. Leider ist PN ein schwacher 6er für den Spielaufbau, sodass zu viel von Kluge abhängt und die Lücke zwischen Abwehr und Mittelfeld zu groß ist.


Inari
19. November 2012 um 21:08  |  127940

was heisst schulle, bier? berlinerisch?


19. November 2012 um 21:08  |  127941

hurdi: hast du das vermeintliche Abseits von Pauli mitgezählt? Das war für mich die allerbeste Chance von Pauli; das hätte das 0:1 bedeutet. Mindestens 2 Halbchancen für Pauli habe ich gesehen. Mit dem „Abseits“ zwei Großchancen.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:10  |  127942

Ui, die Eshter is ja genauso gross wie Lasso


19. November 2012 um 21:10  |  127943

@king: Ottmar zählt vermutlich auch die 2 recht gefährlichen Ballverluste von Lusti mit 😉 Der Ottmat ist da, denke ich, schlicht neutral… 😀


Pogo in Togo
19. November 2012 um 21:11  |  127944

Schulz gut??? Bei gefühlten 90% Fehlpässen im Offensivspiel und nur wegen 1 o. 2 Flanken???

Sorry, aber so ein Leistungsnachweis bei Ndjeng, Ben, Sahar oder auch jedem anderen würde kritisiert werden. Nee, Sahar zur Halbzeit rein, dann sidn nicht 9 von 10 Bällen über links verschenkt.

Allerdings hat Schulz hinten 1,2 mal gut ausgeholfen. Eher defensiver einsetzbar, aber da ist Holland derzeit vorne.

Da hier einige den absoluten Jugendwahn haben, werden die das wahrscheinlich kritisieren oder nicht verstehen.


cru
19. November 2012 um 21:11  |  127945

Ich habe Schulle aus dem Song vom Rimkus immer als eine Molle aus dem Hause Schultheiß interetiert … weiss es jemand besser? … habe allerdings mangels Möglichkeit als Exilberliner im Süden auf ein lokales Produkt zurückgegriffen 🙂


Inari
19. November 2012 um 21:12  |  127946

ach schulz war es gar nucht, sondern holland.


cru
19. November 2012 um 21:12  |  127947

Interpretiert …


Inari
19. November 2012 um 21:13  |  127948

na dann wechsel: schulz sahar.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:13  |  127949

@Apolinaris

das Abseits hat der Paulianer verstolpert, oder meinst du was anderes?

Ich habe Pauli eine Grosschance (Brooks) und eine Halbchance (Kopfball nach 5 Minuten) zugeordnet. Siehst du mehr?


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:13  |  127950

@ apo

Waren es 2 ? mir ist ein nur ein Ballverlust von Lusti in Erinnerung … Wahrscheinlich hab ich beim 2ten grad hier geschrieben 😉

@ Pogo

Ich sag ja…35 schwache Minuten von Schulz, danach besser.
So wie das restliche Team.
Sehe also erstmal keinen Grund ihn JETZT auszuwechseln


Stehplatz
19. November 2012 um 21:13  |  127951

Wer sagt, dass der Paulispieler beim vermeindlichen Abseits vor Kraft am Ball gewesen wäre?


lazzara
19. November 2012 um 21:13  |  127952

@Inari

Schultheiss. 🙂


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:15  |  127953

Iss scho recht @cru: Schulle isn Schultscheiss


cru
19. November 2012 um 21:17  |  127954

Ich verstehe auch nach mehreren Jahrzehnten Fußball gucken nicht, warum man erst in der 70. Minute ernsthaft mit dem Wechseln beginnt. Von mir aus kann auch in der 2. Halbzeit ein neuer auf den Platz, Sahar für Schulz zum Beispiel, so dolle finde ich sein Passspiel nicht, wobei ich die, die nicht spielen, auch nicht in den Himmel heben wollte …


Inari
19. November 2012 um 21:17  |  127955

achso schulle soll fuer schultheiss stehen. ok kappiere.

und hertha und schulle ist ein manifest des biertrinkenden herthafans, aha.


19. November 2012 um 21:17  |  127956

es wurde einmal Pauli zurückgepfiffen ( Abseits), das, nach slomo, eher keines war- der Hamburger wäre da durch gewesen..by skx wurde das wiederholt.
Ja, ich zähle Chancen eh´anders, ein, zweimal braucht ein Paulispieler nur mehr Ruhe für den letzten Pass, dann wäre es sehr eng geworden..da hatte Hertha einige Gassen aufgemacht.- Im Stadion aber, sieht man das anders. Da bin ich schon auf die Analysen gespannt.
Die letzten 10 Minuten fand ich gut, davor ein Spiel auf Augenhöhe.
Schönes Interview mit Lasso, ich freue mich auf ihn!!


Stehplatz
19. November 2012 um 21:18  |  127957

Am Anfang fehlte die Konzentration im Passspiel aber zum Ende der Halbzeit hat sich das doch gelegt und Hertha hat die Erwartungen erfüllt. Es heißt nun daran anknüpfen und hoffen das Tschauner mal danabengreift.


Püppi
19. November 2012 um 21:18  |  127958

Menschenskinder, solch schöne Chancen vor der pause und auf einmal is der Torwart von Pauli wach.
@hurdie
Hab um die Ecke n asiagrossmarkt entdeckt. Der hat sogar curryblätter! Lecker


b. b.
19. November 2012 um 21:20  |  127959

Hertha, jetzt da weiter machen, @King warum StP kommen lassen, die kommen von ganz alleine. Unsere Abwehr steht gut, trotz einiger Ungenauigkeiten, aber der Gegner spielt auch stark auf.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:20  |  127960

OK @Apolinaris, beim Rückpfiff Abseits, war ich wohl rauchen. Dann zähle ich aber auch das Ding von Kluge dazu (auf der Ausslinie).

Ich korrigiere also:
3:2 Grosschancen für Hertha
4:1 Halbchancen für Hertha.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:21  |  127961

Ich freu mich auch auf Lasso

Auch wenn dann sicher weitere unzufriednene Spieler ein Interview in der Bild geben werden „Ich bin so unzufrieden“

Bin mal gespannt was Luhu macht wenn Lasso zurpck is.
Eigentlich kanns dann nur ein 4-4-2 geben.
Glaube kaum Luhu den Ramos dann wieder auf den Flügel schickt.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:22  |  127962

Ach, ich vergas. Ramos soll/kann ja m Winter gehen 😉


19. November 2012 um 21:22  |  127963

sky-Reporter schwach. Wirft unmotiviert Zahlen um sich, erinnert mich ein wenig an (ich beiss mir lieber auf die Lippen..)..


Inari
19. November 2012 um 21:23  |  127964

das muss ein tor sein


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:23  |  127965

Klasse Sprint von Schulz

Wer wollt den auswechseln ?;)


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:23  |  127966

4:2 Grosschancen für Hertha


Inari
19. November 2012 um 21:24  |  127967

unser grosses problem, die chancenauswertung. BS 2. chancen , 3:0 gewonnen. wir chance ueber chance und kaummtore aus dem spiel.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:25  |  127968

Hertha hat den Schwung auf jeden Fall mit in HZ2 genommen. Sehr gut


19. November 2012 um 21:26  |  127969

schade, schöner, schwieriger Schuss von Ramos; so langsam sollte das Tor fallen! Sonst..wir kennen das.


cru
19. November 2012 um 21:26  |  127970

Ich wollte Schulz auswechseln, war nicht schlecht, zugegeben, aber auch nicht super präzise …


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:27  |  127971

Patrick Ebert im Stadion.
Sitzt neben Lasso


lazzara
19. November 2012 um 21:28  |  127972

Pekarik ist soooo stark.


teddieber
19. November 2012 um 21:28  |  127973

Hab ich da richtig gesehen,Ebert im Stadion?


cru
19. November 2012 um 21:28  |  127974

Oh, habe ich das richtig gesehen, PE20 neben Lasso?


teddieber
19. November 2012 um 21:30  |  127975

@cru
wir sind wie Ndjeng , zu langsam . LOL


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:30  |  127976

Luhukay
wechselt früh, Bastians kommt gleich


lazzara
19. November 2012 um 21:30  |  127977

Lusti 1+ mit *


Inari
19. November 2012 um 21:30  |  127978

das haett gelb furr trikotziehen geben muessen


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:31  |  127979

Bastians soll für Holland kommen ?

och Luhu….


cru
19. November 2012 um 21:31  |  127980

@teddie: aber nicht so unpräzise … 😉


Inari
19. November 2012 um 21:31  |  127981

ubremer, 55. minute ist nicht frueh


19. November 2012 um 21:32  |  127982

oh, Ronny übersieht den völlig freien Holland 🙁
Ramos heute sehr gut, finde ich.


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:32  |  127983

57. Bastians ersetzt Holland


Inari
19. November 2012 um 21:32  |  127984

pauli kriegt einfach keine gelben karten


Inari
19. November 2012 um 21:32  |  127985

freistoss 6


cru
19. November 2012 um 21:33  |  127986

Was ist denn bitte der Grund für diesen Wechsel?


mirko030
19. November 2012 um 21:33  |  127987

Also wenn Holland nicht verletzt ist verstehe ich den Wechsel nicht.


Inari
19. November 2012 um 21:34  |  127988

und wieder keine gelbe


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:34  |  127989

Ronny in die Mauer
Schade 😉


Inari
19. November 2012 um 21:35  |  127990

ganz klar gelb. dritte gelbe nicht gegeben


cru
19. November 2012 um 21:35  |  127991

Hau ihn rein …


Inari
19. November 2012 um 21:36  |  127992

das kann doch nicht wahr sein,


Inari
19. November 2012 um 21:36  |  127993

statt verdient 4:0…. so ein dreck


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:36  |  127994

6:2 Grosschancen
6:2 Halbchancen


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:36  |  127995

Sahar zieht den Trainingsanzug aus


mirko030
19. November 2012 um 21:37  |  127996

Also Braunschweig würde jetzt schon 6:0 führen. 🙁


cru
19. November 2012 um 21:37  |  127997

Jetzt muss das Tor aber mal fallen, ewig geht das nicht so weiter und auch nicht gut …


19. November 2012 um 21:38  |  127998

sie bauen schönen, starken Druck auf; gefällt mir. Auch gutes Tempo, heute.


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:39  |  127999

64. taktische Umstellung

Kluge geht, Sahar kommt


Inari
19. November 2012 um 21:39  |  128000

gutes spiel kluge. gogogo sahar


b. b.
19. November 2012 um 21:39  |  128001

Hertha jetzt bärenstark, weiter machen, und jetzt Sahar


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:39  |  128002

Sahar macht das Kontertor, wie gegen 20 uhr von mir vorausgesagt 😎


lazzara
19. November 2012 um 21:39  |  128003

Luhukay haut ordentlich auf die Kacke heute..


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:40  |  128004

doch keine taktische Umstellung:
4-2-3-1 bleibt.
Aber Schulz auf rechts, Ndjeng auf der 6, Sahar auf links


cru
19. November 2012 um 21:40  |  128005

Spielt Ndjeng jetzt 6?


Inari
19. November 2012 um 21:41  |  128006

einwurf am 16er und ich spiel zurueck hinter die mittellinie, meine fresse…


hurdiegerdie
19. November 2012 um 21:42  |  128007

Ich höre mal auf mit den Chancen. Ich hoffe man glaubt mir, dass Hertha – wie immer es ausgeht – das Spiel dominiert hat.


19. November 2012 um 21:42  |  128008

Kluge schien mir angeschlagen, deshalb der Wechsel. Und langsam wird doch klar, warum J-Luh so sehr auf Ndjeng setzt. Der spielt ja wie Lusti: alles.


Inari
19. November 2012 um 21:43  |  128009

seit der 40. total ueberlegen, chancen ueber chancen. pauli nur noch mit hoch nach vorne.


19. November 2012 um 21:43  |  128010

@hurdi: heute stimmt das mit dem dominieren..aber nicht immer hattest du damit unbedingt Recht 😉


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:44  |  128011

Ach ich revidiere

0:0

Relegation gegen Düsseldorf


mirko030
19. November 2012 um 21:45  |  128012

Tja 3 Punkte gibt es aber nur für die Mannschaft, welche mind. 1 Tor mehr schießt als der Gegner. Und 1 Punkt wäre mal wieder zu wenig.


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:45  |  128013

39.127 Zuschauer


linksdraussen
19. November 2012 um 21:46  |  128014

Kann das Spiel leider erst seit der 2. Hz verfolgen. Dominant, aber nicht effektiv. Ramos kann heute noch 2 h spielen ohne ein Tor zu machen. Wo bleibt Allagui? Ich hoffe, man straft mich Lügen.


b. b.
19. November 2012 um 21:47  |  128015

Warum da Geld?


Inari
19. November 2012 um 21:47  |  128016

ja klar gelb hertha, naturrlich. die paulaner machen was sie wollen, festhalten, foul und so weiter. nix. 1


Inari
19. November 2012 um 21:48  |  128017

kluge fehlt, da hat der kommentator recht. total ballsicher.


19. November 2012 um 21:49  |  128018

oha, Kluge, zeigt sich, ist der Kopf dieser mannschaft. Ndjeng z.Z. orientierungslos 🙁


Inari
19. November 2012 um 21:50  |  128019

fehlpassquote ohne kluge extrem hoch eben


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:50  |  128020

0:0

Schade

Schönen Abend noch 😉


cru
19. November 2012 um 21:50  |  128021

Eins muss man Schulz ja lassen, bei all der von mir geäußerten Kritik, seit dem der rechts spielt, spielt Hertha mehr über rechts …


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:51  |  128022

Wagner wird gleich eingewechselt


19. November 2012 um 21:52  |  128023

Im Moment gegen den Schiri zu reden, find ich überflüssig. Niemeyer wurde zweimal vom Schiri ermahnt..ist doch ne tadellose Spielleitung bisher? Ob Gelb hin oder her-Pauli spielt fair, Hertha auch. Unterbricht nie den Spielfluss. Also wirklich. 🙁 Frust woanders abbauen, nicht immer in die gleiche Kerbe.
Spiel steht grade auf der Kippe. Kann Hertha noch mal den 5. Gang finden?


Inari
19. November 2012 um 21:52  |  128024

gelbe karte bakk weggeworfen, aber nix


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 21:52  |  128025

78. Schulz geht, Wagner kommt


Inari
19. November 2012 um 21:53  |  128026

wieder keingelb, dafuer foul von lusti? langsam wirds laecherlich


coconut
19. November 2012 um 21:54  |  128027

Wenn das Runde nicht ins Eckige geht, ist alle Dominanz nichts wert.
Wird Zeit für das 1:0. Das ist längst überfällig.


b. b.
19. November 2012 um 21:55  |  128028

Kraft, kann das nicht mal schneller gehen, oder ist da keiner?


Inari
19. November 2012 um 21:55  |  128029

das war wieder ein typischer ramos.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:56  |  128030

Der Ramos sacht zum Trainer ….


Inari
19. November 2012 um 21:56  |  128031

bartels schauspielerei und zeitspiel. will nur,mdass niemeyer rot kriegt. so ein unsportlicher wichser


Jolly
19. November 2012 um 21:56  |  128032

Kinhöfer, wie immer ein Witz. Im Zweifel immer gegen Hertha und natürlich nie Gelb gegen Pauli. Haha, Schxxx DFB!


linksdraussen
19. November 2012 um 21:57  |  128033

Charakterloser Schauspieler Finn Bartels.


19. November 2012 um 21:57  |  128034

für so etwas würde ich den Pauli Spieler im Nachhinein sperren. Diese Betrüger sind ein Fluch 😈


teddieber
19. November 2012 um 21:57  |  128035

Was sagt eigentlich der Chancenrechner zum Schiri? 🙂
Ick find den juut heute.

So Männas Endspurt is anjesacht.


Püppi
19. November 2012 um 21:58  |  128036

@sunny
Nimm’s mir nicht übel, aber Ramos is heute nicht zu gebrauchen. So ein stolpern.


Inari
19. November 2012 um 21:58  |  128037

Gott spielt doch flach


Inari
19. November 2012 um 21:59  |  128038

foul rnny war schwalbempauli. kotzt mich an, scheisse unsportlich


Inari
19. November 2012 um 21:59  |  128039

jaaaaaaaaaaaa hoch hoch hoch verdient, abpfeifen


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 21:59  |  128040

SAHAAAAAAAAAAAAAAAAAR


teddieber
19. November 2012 um 22:00  |  128041

da ist es Tooooooooooooooooooooooooor


coconut
19. November 2012 um 22:00  |  128042

ENDLICH


linksdraussen
19. November 2012 um 22:00  |  128043

Schalom!!!


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:00  |  128044

Na endlich, wie verdient


b. b.
19. November 2012 um 22:00  |  128045

Endlich super Saar


mirko030
19. November 2012 um 22:00  |  128046

na endlich. Das wurde aber auch Zeit.


19. November 2012 um 22:00  |  128047

Endlich! Voll verdient. Freue mich für den Israeli!!


cru
19. November 2012 um 22:00  |  128048

Ben Sahar … gute Idee, den einzuwechseln … ick freu ma!


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:00  |  128049

Wie mich das für ihn freut.
Hab ne Gänsehaut


Jolly
19. November 2012 um 22:01  |  128050

So was von verdient..


Inari
19. November 2012 um 22:01  |  128051

nicht unverdient… danke kommentator. sehr positiv genannt, was hier abgeht …


b. b.
19. November 2012 um 22:02  |  128052

Bitte nachlegen!


bormio96
19. November 2012 um 22:02  |  128053

ein Glück: diesmal kein „Ingolstadt“


Inari
19. November 2012 um 22:03  |  128054

was war as denn fuer en fehlpass


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:03  |  128055

Nun wird Luhu die Effektivität zwischen Schulz und Sahar aber doch nochmal genau unter die Lupe nehmen müssen^^


cru
19. November 2012 um 22:03  |  128056

Ein gutes Zeichen, dass dieses Tor gefallen ist, macht Hoffnung, dass Hertha so lange weiter spielt und trifft. Kämpfen und Siegen.


Inari
19. November 2012 um 22:04  |  128057

nur durch diesen dummen pass fast 1:1


Jolly
19. November 2012 um 22:04  |  128058

Kinhöfer – eine Frechheit!


Inari
19. November 2012 um 22:05  |  128059

schiri ofeift extrem pro pauli eben. keine fouls fuer uns, keine karten fuer pauli. nix


linksdraussen
19. November 2012 um 22:05  |  128060

Ja, hohe Effektivität des Israelis im Luftkampf 😉


Inari
19. November 2012 um 22:05  |  128061

endlich gelb!


Inari
19. November 2012 um 22:05  |  128062

arm usgekugelt oder ebrochen?


linksdraussen
19. November 2012 um 22:06  |  128063

Pekarik sieht nicht gut aus…


b. b.
19. November 2012 um 22:06  |  128064

Peter, alles gute, sieht böse aus.


kielerblauweiß
19. November 2012 um 22:06  |  128065

Warum müssen sich ständig welche verletzen?? Immer diese teuer verdienten Siege! Na immerhin!


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:06  |  128066

Hat eigentlich jemand das Interview mit Sahar auf HerthaTV geguckt ?

Kluges Kerlchen der sich sogar in einer Fremdsprache sehr gut ausdrücken kann


Inari
19. November 2012 um 22:06  |  128067

ronny war das dumm. halt doch den ball anstatt sowas. jetztngibs ne chanceoauli


cru
19. November 2012 um 22:07  |  128068

Scheiß, was ist mit PP … sieht nicht gut aus.


Inari
19. November 2012 um 22:07  |  128069

und nochmal. halt doch den ball. sielinelligenz 0


19. November 2012 um 22:08  |  128070

oh Mann, hoffentlich nix gebrochen oder gespittert. 🙁


b. b.
19. November 2012 um 22:08  |  128071

Uff


Inari
19. November 2012 um 22:08  |  128072

dreckssau schiri. 2:40 der dumme hund. so ein amschloch der kinhöfer


Jolly
19. November 2012 um 22:09  |  128073

Yeah, schxxx Pauli!!!


Inari
19. November 2012 um 22:09  |  128074

statt klares foul gibts einwurf. pekarik nur gelb obwohl ihm der arm gebrochenwurfe. keine karten fuer pauli und so weiter


pathe
19. November 2012 um 22:09  |  128075

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:09  |  128076

Glückwunsch an @apolinaris für den Tippwechsel


Inari
19. November 2012 um 22:09  |  128077

schiris in der bundesliga sind einfach nur zum kotzen


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:10  |  128078

Puh

Was soll man sagen ?

Trend seit Braunschweig in der Offensive bestätigt.
Sandhausen war da kein Gradmesser.
Dass aber wieder mal ein bankdrücker getroffen Hat sollte auch Luhu mal zu denken geben.

Kraft und Lusti (bis auf seine 2 Fehler@ apo 😉 ) haben uns heute gerettet


19. November 2012 um 22:10  |  128079

Fein. Ich habe ab der 35. Minute ein starkes heimspiel, mit viel Druck und erfreulichem Willen zum Tempo gesehen. Es fängt an, rund zu laufen . Wir steigen auf. Jetzt bin ich sicher.


19. November 2012 um 22:11  |  128080

ja, Lusti bärenstark, klar bester Mann in der Defensive.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:13  |  128081

Der Unterschied zwischen Spielen mit Dominanz und Spielen, die gewonnen werden, ist nur das letztere gewonnen werden.


Bakahoona
19. November 2012 um 22:13  |  128082

Das war das schönste 1:0 was ich seit langem sehen durfte. Letzte Saison wäre das Spiel noch 0:1 ausgegangen. Ben Sahar und Pekarik heute meine Matchwinner, auch wenn der Druck nachgelassen hat als Sahar für Kluge kam. Aber nichtsdestotrotz ein geiles Spiel. Hab erst zur 20ten Minute reinschalten können, sah aber von da an wieder nur eine Mannschaft Spielen und Pauli war die ganze Zeit mit dem Rücken zur Wand. Das einzige was mich wirklich geärgert hat, war der letzte Freistoss von Ronny. Einerseits kann ich ja verstehen, dass der Ball in Tor-Des-Monats-Manier ins Dreiangel soll, aber in der zweiten Liga muss das Ding auf den Kasten geballert werden, flach oder halbhoch, um den gegnerischen Torwarten der zweiten Liga die Möglichkeit zu geben um Fehler zu machen 😉


cru
19. November 2012 um 22:14  |  128083

Aber ich hoffe Pekarik fällt nicht lange aus, der hat hinten rechts schon stabilisiert …


Inari
19. November 2012 um 22:14  |  128084

pekarik ist klasse. sah mi aber nach schulterbruch aus. :/


b. b.
19. November 2012 um 22:14  |  128085

Meine Top Drei
Kraft
Lusti
Sahar
Bonuspunkte für des Trainers Spürnase


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:15  |  128086

Änis wird wieder fit und Lasso is auch bald wieder dabei.

Das lässt mich hoffen was die Durchschlagskraft angeht.

Ich hoffe nur ganz stark dass Luhu den Ramos nicht wieder auf den Flügel schickt wenn Lasso zurück is.

Wird nich einfach für Luhu wenn alle wieder dabei sind.


teddieber
19. November 2012 um 22:18  |  128087

@King
„Ich hoffe nur ganz stark dass Luhu den Ramos nicht wieder auf den Flügel schickt wenn Lasso zurück is.“
Wird er nicht, wenn man das glauben kann was heute in den Zeitungen stand wird Ramos die Wiederkehr von PML nicht mehr bei Hertha sein.


Bakahoona
19. November 2012 um 22:18  |  128088

Eines noch, wenn alle wieder da sind, gehen Hubnik und Ramos. Das ist meine Glaskugelvoraussage. Ich hofffe nur das Pekarik sich nicht ernsthaft verletzt hat , auch wenn’s danach aussieht.


Inari
19. November 2012 um 22:20  |  128089

wenn ramos verkauft wird, war es das mit dem aufstieg, so dumm kamn hertha nicht sein. einen der bester spieler verkaufen , der schon 4. tore und mehrere vorlagen hat und immer wieder fast trifft… geht gar nicht. ramos ist unverzichtbar fuer den klassensprung von 2 auf 1


teddieber
19. November 2012 um 22:21  |  128090

Der Sieg, mehr als verdient, macht mir erst Spaß wenn die Verletzung von „Peka“ nicht so schlimm ist.


19. November 2012 um 22:21  |  128091

grade das erste Mal Ndjeng reden hören..Chapeau! Jetzt ist alles klar: Der Junge analysiert auf den Punkt und hat Traineraugen. Ein Stratege. Gefällt mir. Ab sofort einer meiner Lieblingsspieler 😀


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:22  |  128092

Ich les nich jeden Tag, aber ich kann mir nicht vorstellen dass Ramos im Winter geht.
Nicht weil ihn keiner will, sondern weil Preetz wahrscheinlich immernoch von einer Ablöse im hohen 7-stelligen Bereich träumt.

Ein drittes jahr in Liga 1, so wir diese den nauch erreichen, möcht ich mit Ramos allerdings auch nicht.

Da könnt ich mir ein Duo Lasso und Allagui ganz gut vorstellen …


19. November 2012 um 22:23  |  128093

@ Baka: jepp, sehe och ähnlich. Ramos wird ersetzt werden können. Bei der IV habe ich einfach ein wenig Sorge: da darf einfach nicht viel passieren 😉


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:23  |  128094

@ apo

jetzt weisst du auch warum er Luhu stets folgt bzw. Luhu ihn stets holt.

Is doch wie hier. Wer einer Meinung is, den mag man eben, mit dem bestreitet man in Zukunft den Weg ^^


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:24  |  128095

Meine 3 Stars heute:

Kraft
Lusti
Holland


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:26  |  128097

@apolinaris,was hat Ndjeng gesagt?


Exil-Schorfheider
19. November 2012 um 22:27  |  128098

Meine Three Stars:

Kraft
Schulz
Holland


einervon5
19. November 2012 um 22:27  |  128099

@hurdi: Sahar verjessen???


Bakahoona
19. November 2012 um 22:28  |  128100

Ich fand Ndjeng schon immer Klasse, wegen seiner Mannschaftsdienlichkeit. Es gibt immer wieder Spieler deren Nutzen erst klar wird, wenn sie nicht auf dem Feld stehen. Das war vor zwei Jahren Mijatovic und dieses mal sind es Ndjeng und Niemeyer. Ich mache mir weniger Sorgen wegen Ramos. Nicht weil ich seine Qualität nicht sehe, sondern weil viele aus unserer Offensive ihre Qualität noch nicht zeigen durften, weil Ramos immer spielt. Is ein toller Spieler, aber leider keiner für unseren Kader, eher einer der nochmal Geld in die Kasse bringt. Und ich glaube auch eher , dass Hertha das nächste Erstligajahr besser übersteht, wenn eben keine „Unterschiedspieler“ auf dem Feld sind, sondern eine gut funktionierende Einheit agiert. Wir haben einen breiten Kader, also sollten wir ihn Nutzen. Ich denke nicht, dass wir Ramos verscherbeln sollte, aber im Kontext von Gehältern und möglichen TRansfererösen muss Hertha vernünftig handeln. Und Ramosse und Raffaels sind halt nicht drin bei unserem Kassenstand.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:29  |  128101

@einervon5 :


einervon5
19. November 2012 um 22:33  |  128102

Na dann…Aber wenn er das Ding nicht gemacht hätte , würdet Ihr hier nicht über Three-Stars reden , sondern dann wär alles sch…
Mein Stern ist Ben Sahar!


teddieber
19. November 2012 um 22:33  |  128103

Top 3
Lusti
Niemeyer
Kraft


pathe
19. November 2012 um 22:36  |  128104

wenn Sahar so weiter macht, werden wir noch viel Freude an ihm haben. Ich würde ihn gerne mal von Anfang an sehen. Gerne auch für Schulz, den ich heute wieder nicht so stark gesehen habe, wie einige hier.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:37  |  128105

iss ok @einervon5

Einer musste es machen, egal wer. Aber die Dominanz und Sicherheit, dass es einer machen musste, ging nicht von Sahar aus.


pathe
19. November 2012 um 22:37  |  128106

Top 3 aus meiner Sicht:
Kraft und Saher auf jeden Fall. Ansonsten schwanke ich zwischen Lusti und Holland.


sunny1703
19. November 2012 um 22:40  |  128107

Ich dachte schon das ist mein 5.Remis ,wenn ich in Hamburg bin! Danke Hertha, auch wenn ich nicht mehr an den Sieg glaubte.

Meine Spieler des Spiels.

Kraft, Pekarik, Lustenberger, Niemeyer, Ramos und weil er das Tor macht Ben Sahar.

Leider nicht so stark Ronny und Schulz.

Nach 30 Minuten Leerlauf war Ramos an jeder gefährlichen Aktion ,direkt oder indirekt beteiligt. Wäre er nur noch stärker im Nutzen seiner Chancen,aber dann wäre er auch nicht mehr hier!

Wer ihn im Winter abgeben will, riskiert den Wiederaufstieg.

Ich bin gespannt, wer sich neben ihm durchsetzen wird. Ich hoffe auf PML, der in seiner alten Form deutliche Vorteile gegenüber wagner hat.

Sahar statt Schulz ist einen Versuch wert.

Und ich hoffe, wir sehen Pekarik noch in der Hinrunde wieder. Gute Besserung.

JLu wieder richtig gewechselt.

Kinhöfer über 80 Minuten ein absolut souveräner Leiter ,verlor dann aber in der hektischen Schlussphase den faden. Aber er verbessert weiter seinen Herthaschnitt! 🙂

lg sunny


Kamikater
19. November 2012 um 22:42  |  128108

Inari

Du hast 100% Durchblick!!!!

Komme gerade aus dem Stadion und sage Dir: Schiri war bedingt lustig. Wir hätten höher gewinnen können, aber der TW und Der Mann aus Herne haben alles für die Reeperbahn gemacht.

Hahohe und Tschüss an 4-4-2 bis wir jemanden haben, der MF Zentral spielen kann.


Inari
19. November 2012 um 22:43  |  128109

baka, vergiss kluge nicht, wie wichtig er ist, sah man sofort nach seiner auswechslung. gefuehlt von 15 auf 90 prozent fehlpasquote nach seiner auswechslung. extrem ballsicher und hat gute uebersicht.


lazzara
19. November 2012 um 22:43  |  128110

Top3 heute ganz klar:

Pekarik
Lusti
Kraft


teddieber
19. November 2012 um 22:43  |  128111

Wenn man gemein ist könnte man sagen das Saher nicht mehr ausweichen konnte. Man darf auch nicht die Rettung von Pekarik vergessen, wo er den Ball an den Pfosten lenkte.


IvooiV
19. November 2012 um 22:47  |  128113

Super Sieg und hochverdient!!

Meine 3 Starts:
Lusti – alles abgeräumt. ich bin fasziniert
Peter – viele starke Tacklings, wieder unser Käpt´n
Kluge – der Motor, überall und immer anspielbar


19. November 2012 um 22:51  |  128115

ich kann über die Schirischelte nur breit grinsen. Einen Klops zum Schliss drin, n´mehr war da nicht, was von belang wäre. Meine Meinung und zwar 100%
@hurdi: ui, was soll ich dir antworten: der hat ca 20 Sätze gesagt, von denen jder traf. Er erzählte u.a. , dass man 2 Mal für ca 10 Minutenndie Kontrolle verloren hätte ( einmal war nach dem Kluge-Wechsel gemeint), weil die eigene Umstellung und die des Gegners nicht gleich die richtigen Reaktionen bei den Spielern brachte; dass man ein klein wenig Glück bräuchte; das man sich selbst belohnt hatte dafür, gut Druck aufgebaut zu haben, dass man viel in des Gegners Strafraum kam und zweimal sehr schön bis zur Grundlinie ( Kluge, er selbst) und so weiter. Jeder satz wie aufgeschrieben. Dabei mit Engagement und Lockerheit. Klasse Typ!


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:52  |  128116

Yep, böse zu Kiessling in der Sport1-Analyse, aber ich stehe voll dahinter. Der hat einfach die Haare nicht schön.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 22:54  |  128117

Danke @apolinaris


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:55  |  128118

Was wolln wir noch mehr ?

http://www.youtube.com/watch?v=kNQYZcRUxks


19. November 2012 um 22:55  |  128119

Kraft: 1,5
Peka 2
Lusti 1,5
Brooks 3
Holland 3,5 (ein paar Bolzen nd ein paar starke Szenen)
Ndjeng 2,5
Schulz 3
PN 3
Ronny 2,5
Ramos 3 ( baute ab der 60. ab)
Bastians 3
J-Luh 1
Schiri 2-3 ( wegen des einen Bolzens kurz vor Schluss, sonst nahezu fehlerfrei; alle Zeitlupen zu seinen Gunsten.. eigentlich ne glatte 2)


Pogo in Togo
19. November 2012 um 22:56  |  128120

@Inari 22.20

100% agree

@Fool

Allagui statt Ramos in Liga 1??? Ist jetzt nicht Dein ernst, oder? Allagui ist in der BuLi bisher gescheitert und Ramos durfte seit 2 Jahren kaum im Sturm ran. Das Sturmduo Lasso/Ramos ist mMn um Längen besser als mit Allagui (der sowieso fast immer im Abseits steht).

Geht Ramos im Winter, spielen wir womöglich wirklich wieder gegen Niersbachdorf in der Relegation. Und da die Niersbacher nicht absteigen dürfen, muss Ramos bleiben, damit wir unter die ersten beiden kommen!

Die Noten heute aus meiner Sicht:

Kraft 2
Pekarik 2
Lusti 2
Brooks 2,5
Holland 3
Niemeyer 2,5
Kluge 2,5
Ndjeng 3
Schulz 3,5
Ronny 3
Ramos 3,5

Bastians 4
Sahar 2,5
Wagner o.B.

Schiri war nicht sooo schlecht, hätte aber 2-3 gelbe für Pauli mehr ziehen dürfen.

Aufgrund der Effektivität sollte Sahar wirklich mal statt Schulz spielen. Aber sollte Pekarik ausfallen, spielt Ndjeng wohl wieder RV und Schulz und Sahar im AM. Zumindest solange, wie Ben ausfällt.


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 22:56  |  128121

@ Ndjeng

ich fands interessant dass Luhu im Interview vor dem Spiel mehrfach betont hat dass er „in Liga 2 schon oft seine Klasse bewiesen hat“

ich bin mal gespannt ob Luhu in Liga 1 auch auf ihn setzen würde.

Dort geht ja bekanntlich alles nochmal ein paar Prozent schneller zu und ICH würde ehrlich gesagt da nicht mehr auf Ndjeng setzen…

Konjunktiv …


19. November 2012 um 22:57  |  128122

was lief bei Kießling_? ich schaue Burn notice..und Immerhertha..


Bakahoona
19. November 2012 um 22:57  |  128123

@Inari, vielleicht kam das nicht durch, aber ich halte seeeeeeehr viel von Kluge, daher auch der Hinweis, dass der Druck verloren ging mit seiner Auswechslung. Und trotzdem hat Sahar heute das Tor gemacht, das einzige und Spielentscheidende. Zwei Spiel und knapp 45 Minuten Spielzeit, dabei 2 Tore geschossen. Wie kann man da Sahar nicht gut sinden xD. Man stelle sie die Minuten/Tore Quote bei einem ganzen SPiel an. Das wäre 4 Tore.


hurdiegerdie
19. November 2012 um 23:06  |  128128

@apolinaris
In der Spieltagsanalyse drücken sie ihr Unverständnis aus, warum Kiessling nicht berufen wird.


19. November 2012 um 23:07  |  128129

ach so, danke.


Kamikater
19. November 2012 um 23:10  |  128130

Gucke gerade die Wiederholung. Mindestens 1 Elfer, 2 Gelbe gegen Pauli wären normal @apo


King for a day – Fool for a lifetime
19. November 2012 um 23:12  |  128132

Ja, und am Ende waren die Schiris Schuld dass wir aufgrund der Tordifferenz nicht aufgestiegen sind …. Leute !

Ich finds übrigens sehr peinlich wie in jedem Stadion, so richtig Fussballkultur-mäßig, bei jeder Entscheidung Fussballmafia DFB gebrüllt wird …


Eggersdorfer
19. November 2012 um 23:23  |  128140

Unser „Sponsor des Tages“ (S-Bahn) ist einfach nur peinlich. Da geht wenig bis garnix.
Gut, dass Hertha wenigstens gewonnen hat. Sonst würde ich vor Wut platzen.


Kamikater
19. November 2012 um 23:24  |  128141

@Bakahoona
Nur weil Sahar das Tor macht, muss man den wichtigsten taktischen Mann, Kluge, nicht rausnehmen.


Kamikater
19. November 2012 um 23:26  |  128142

@King for a day – Fool for a lifetime

Pfeif das alles mal gegen Uli H .

Der läßt die Bundesliga auflösen und Kinhöfer wär arbeitslos. Forevery


Plumpe 71
19. November 2012 um 23:27  |  128143

Meine Topspieler heute wären,

Lustenberger, Ramos , Sahar , Pekarik

enttäuscht hat mich heute Ronny ein wenig, auch wenn der Sky Kommentator einen guten Auftritt von ihm gesehen hat. Mit soviel Freiheiten im offensiven Mittelfeld ausgestattet, hätte ich mir mehr gewünscht, viele unglückliche Aktionen , Schulz fand ich okay, wobei Aufwand und Ertrag nicht stimmen, sein Einsatz heute vorbildlich, muss aber insgesamt effektiver werden.

Flop des Spiels, ganz klar Bartels seine Einlage.. schick den mal ein Jahr in die Premier League und dann hört das auch auf, einfach peinlich


Supernatural
19. November 2012 um 23:31  |  128146

Insgesamt ein verdienter Sieg. In den ersten 40 Minuten klebten die Paulianer wie Kletten an uns Herthaner. Pauli spielte ein gutes, hochstehendes Pressing, was uns Schwierigkeiten bereitete. Doch ab der 40.Minute kamen wir mit den drei Ramos-Kopfballchancen besser ins Spiel. Das steigerte sich dann nochmal in der 2.HZ. Da hätten Ndjeng und Niemeyer ihre guten Gelegeneheiten nutzen können. Mit ein bisschen Glück geht auch der Ronny-Freistoß rein. Als Kluge ausgewechselt wurde, gabs einen kleinen Bruch in unserem Spiel. Plötzlich gabs schlimme Fehlpässe(zwei von Ben Sahar) und es fehlte die Anspielstation in der Zentrale.
Ab der 80.Minute konnten wir den Druck erhöhen. Pauli wirkte da sowohl mental als auch körperlich nicht mehr so fit. Es folgte Ben Sahars schönes Kopfballtor. Den muss man auch erstmal so machen.

Ansonsten fiel mir noch folgendes auf:
– Ronny hatte in der 1.HZ 3-4 ganz schlimme Fehlpässe. In der 2.HZ steigerte er sich etwas, aber kein herausragendes Spiel.

– Ramos kanns nicht mehr mitm Fuß vorm Tor, sondern nur mitm Kopf

– Niemeyer/Lusti haben alles gut abgeräumt. Lusti glänzte, wie Brooks, durch gute Spieleröffnungen in die Spitze, die gefühlt zu 90 % ankamen

– Unsere Chancenverwertung war heute recht schlecht. Wir hatten meiner Meinung nach genug sehr gute Gelegenheiten um das Ding früher zu entscheiden

Neben Kluges Ausfall fand ich Pekariks Verletzung sehr bitter. Es wäre scheiße, wenn beide was längerfristiges hätten. Besonders RV und ZDM sehen bei uns momentan nicht so toll besetzt aus. Können sich denn nicht lieber paar Stürmer verletzen? 😉

Jedenfalls bin ich insgesamt zufrieden mit der Mannschaft. Da sieht man wieder mal, was ein Tor kurz vor Schluss ausmachen kann 😉


ubremer
ubremer
19. November 2012 um 23:33  |  128147

@kami,

verstehe ich das richtig: Schwerer taktischer Fehler vom Trainer Kluge gegen Sahar zu tauschen ?


apollinaris
19. November 2012 um 23:35  |  128148

@kater: falls du das Spiel aufgenommen hast: schau es dir mal an: nahezu alle Entscheidungen werden bestätigt, ob nun Lusti, ob nun Ronny usw. Einen einzigen Fehler habe ich gesehen, der sich lohnt, zu besprechen (zum Ende, nach der rettungsaktion auf der Linie). Die Forderungen nach Gelb. meinetwegen. Für mich hatte Pauli nicht unfair gespielt und ich kann mich an nichts aufregendes erinnern. -Und: seine Spielleitung begünstigte meist ein flüssiges Spiel, was in D eher selten ist.
Aber gegen den Schiri zu sein, ist hier für manche Passion. Das habe ich, wie gesagt, seit meinem 12. Lebensjahr kapiert. Trotzdem nervt´s mich jedes Mal. Heute, da es überhaupt keine „Szene“ gab,über K. zu sprechen, finde ich schon überflüssig.


Plumpe 71
19. November 2012 um 23:41  |  128152

Die Leistung des Schiris war völlig okay und ohne große Ausreißer, da wäre ich zu 100 % bei @apo, insgesamt recht leicht zu leiten die Partie, aber wir können auch gerne die Kicker Note vom Donnerstag abwarten und dann erneut diskutieren, ob Kinhöfer das Spiel schlecht geleitet hat.

Luhus Wechsel Sahar gegen Kluge fand ich auch okay und der Zeitpunkt dazu angemessen, mal ganz unabhängig davon, dass Sahar dann noch der Matchwinner wurde, hätte ich diesen Wechsel auch so vollzogen


apollinaris
19. November 2012 um 23:49  |  128156

@plumpe: theoretisch hätte man aber auch Kluge drauf lassen können und dafür Ndjeng runternehmen (der ja dann Kluges Position übernahm). Aber: ich finde nicht, dass es sich lohnt, darüber groß zu sprechen.


Plumpe 71
20. November 2012 um 0:00  |  128160

@apo, ja richtig, wobei Kluge in meiner Wahrnehmung gegenüber Ndjeng etwas abfiel heute, ist aber wirklich rein subjektiv von mir 🙂 aber ein 6er hätte ich auch geopfert, denn von Pauli kam ja kaum noch etwas, wenn wir nicht im MF einen leichtfertigen Ballverlust zuvor hatten.

Anzeige