Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Mit dem erwarteten Aufgebot hat sich Trainer Jos Luhukay  auf den Weg in die Lausitz gemacht. Nach dem Training am Samstag war Ronny auch bei der Einheit heute dabei. Der Brasilianer kletterte ebenso in den dunkelblauen Mannschaftsbus wie Peter Niemeyer. Der Kapitän hatte sich in der Partie gegen den 1. FC Köln eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Aber Hertha geht beim letzten Hinrunden-Spieltag bei Energie Cottbus auf Nummer sicher: Insgesamt sind 19 Profis dabei. Neben Robert Andrich (18) durfte erstmals seit Wochen Elias Kachunga seinen Ausgehanzug ausführen.

In Cottbus geht es zumeist turbulent zur Sache. Die Gäste werden  Unterstützung haben, 2361 Herthas-Fans werden erwartet.

Der Hertha-Kader, im Tor: Kraft, Burchert.

Feld: Ndjeng, Lustenberger, Brooks, Hubnik,  Holland, Bastians, Niemeyer, Kluge, Andrich, Allagui, Ronny, Mukhtar, Sahar, Knoll, Ramos, Wagner, Kachunga.

Gesperrt: Kobiashvilli, Morales.

Verletzt: Schulz, Pekarik, Ben-Hatira, Franz, Janker;

Nicht im Kader: Sprint, Radjabali-Fardi, Lasogga, Beichler.

So heißt es laut Medienmitteilung von Hertha. Der aufmerksam Leser registriert: Lasogga ist gegenüber Donnerstag von der Rubik ‚verletzt‘ gerutscht in ‚Nicht im Kader‘ 😉

Fragezeichen hinter Ronny und Niemeyer

Eure Aufstellung, bitte. Vielleicht in mehrere Versionen: Einmal mit Ronny und Niemeyer. Und mit  Varianten. Irgendwie stehen immer noch Fragezeichen hinter den Beiden.  Wie sehen Eure Varianten aus?

P.S. Bei der zweiten Clickshow sind bis zu zwei Antworten möglich.

Hertha wird in Cottbus . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Ich verfolge die Partie gegen Energie Cottbus . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

87
Kommentare

KDL
2. Dezember 2012 um 17:34  |  131136

🙂


ubremer
ubremer
2. Dezember 2012 um 17:37  |  131137

@Babbel,

„ob es mit dem Markus weitergeht oder nicht, das kann ich im Moment nicht sagen.“

TSG-Manager Andreas Müller bei Sky


Kamikater
2. Dezember 2012 um 17:38  |  131138

Sport1 nicht vergessen.


King for a day – Fool for a lifetime
2. Dezember 2012 um 17:38  |  131139

Hat Morales volle 3 Spiele Sperre bekommen ?


funzel
2. Dezember 2012 um 17:38  |  131140

5.


catro69
2. Dezember 2012 um 17:39  |  131141

ROBERT Andrich, Patrick spielt in Spanien.


ubremer
ubremer
2. Dezember 2012 um 17:39  |  131142

@catro,

na jut . . .

@king,

ja, Morales ist für drei Spiele gesperrt worden


2. Dezember 2012 um 17:39  |  131143

Komisch, wenn die Mannschaft zum Auswärtsspiel fliegen muss, erfolgt die Anreise erst am Tag des Spiels. Beim morgigen Spiel in Cottbus reiten die Heroen bereits heute, am Vortag, in die Lausitz.

Soo schlecht sind die Straßen in der Zone nun auch nicht (mehr).


catro69
2. Dezember 2012 um 17:43  |  131145

@Sir
Vielleicht wollen sie noch auf den Polenmarkt?


KDL
2. Dezember 2012 um 17:44  |  131147

Meine Aufstellung: (mit Ronny/Peter)

——————Kraft————————–
Ndjeng—Lustenberger—Brooks—Holland
————–Kluge——Niemeyer————-
—Ramo——–Ronny——–Sahar———–
—————–Wagner————————-

.

Meine Aufstellung: (ohne Ronny/Peter)

——————-Kraft——————–
Ndjeng—Hubnik—Brooks—Holland
———–Kluge——Lustenberger—–
Ramos——————————–Sahar
——–Allagui——–Wagner————-


playberlin
2. Dezember 2012 um 17:46  |  131148

Zwei nicht hundertprozentig fitte Spieler in Cottbus aufzustellen, ist riskant. Daher würde ich – falls beide nicht wirklich fit sind – maximal einen von Beginn an bringen, und zwar Niemeyer. Der ist wichtiger bei diesem wohl kampfbetonten Spiel.

Daher folgende Elf:

——————–Kraft—————–

Ndjeng—-Lusti—Brooks—Holland

————-Niemeyer–Kluge————-

Sahar———–Mukhtar——–Ramos

——————–Wagner——————

Falls Ronny fit ist, gerne Ronny statt Mukhtar.


catro69
2. Dezember 2012 um 17:46  |  131149

@ubremer
Sehr schön – und jetzt erzähl uns was vom Neuzugang Pelarik. 😉


ubremer
ubremer
2. Dezember 2012 um 17:55  |  131151

@Catro,

das kommt davon, wenn man die Hertha-Infos mit copy-paste umhebt. Danke 😉


catro69
2. Dezember 2012 um 17:59  |  131153

@ubremer Kein Problem, dafür sind wir aufmerksam_ Leser ja da.


etebeer
2. Dezember 2012 um 18:00  |  131154

——————Kraft————————–
Ndjeng—Lustenberger—Brooks—Holland
————–Kluge——Niemeyer————-
—Ramos——–Ronny——–BenSahar———–
—————–Allagui————-

Alternative

—————Kraft———–
Ndjeng–Lustenberger–Brooks–Bastians
———–Kluge—Holland——-
Ben Sahar—-Mukhtar—-Knoll—
—————–Ramos————


Supernatural
2. Dezember 2012 um 18:03  |  131155

Wie es momentan aussieht, ist Niemeyer eher fit und Ronny wackelt noch(deshalb 19-Mann-Kader). Daher vermute ich eine der beiden Aufstellungen:

Aufstellung wenn Ronny fit wird, Variante 1:

———————Ramos————————
—————————————————–
—————-Ronny—————————–
—————————————————–
Knoll——-Niemeyer——-Kluge——–Sahar
—————————————————–
Holland——-Brooks——-Lusti——-Ndjeng
—————————————————–
————————Kraft———————–

Diese Aufstellung hätte ich auch schon gegen Köln gewählt, vorausgesetzt dass Knoll fit ist und sich auch im Training angeboten hat. Die ersten Eindrücke von ihm am Anfang der Saison waren sehr positiv.
Außerdem wären weitere Optionen für RM/LM Allagui und Ramos, also nur gelernte Stürmer. Selbst Sahar ist eigentlich viel zu offensiv für einen ausgewogenen RM/LM. Die Personalsituation gibt momentan aber einfach nicht mehr her. Höchstens Mukthar könnte ich mir als LM/RM vorstellen. Allerdings muss der noch körperlich zulegen. Vergleichweise sind Knoll oder Sahar schon ein anderes körperliches Kaliber.

Aufstellung wenn Ronny fehlt, Variante 2:

———–Ramos————–Allagui————
—————————————————–
Knoll——-Niemeyer——-Kluge——–Sahar
—————————————————–
Holland——-Brooks——-Lusti——-Ndjeng
—————————————————–
————————-Kraft———————-

Variante 3:
Sollte tatsächlich sowohl Niemeyer als auch Ronny ausfallen, würde ich versuchen das Spiel in die Offensive zu verlagern, sprich mit 2 Stürmern anzufangen. Dann wäre das für mich die sinnvollste Aufstellung:

————–Ramos———–Allagui————
—————————————————–
Knoll——–Lusti——–Kluge——-Sahar
—————————————————–
Holland——Brooks——Hubnik——Ndjeng
———————Kraft————————–

Begründung: Lusti muss ins ZDM, weil es keine erfahrenen Leute mehr fürs ZDM gibt(Andrich) oder anderweitig gebraucht werden(Holland).

Ist echt schwer sich zwischen Hubnik und Bastians zu entscheiden. Jedoch ging in den letzten Wochen die Formkurve bei Hubnik ganz leicht nach oben und Bastians nach unten.

Das sind meine 3 Aufstellungsvarianten.
Wenn bei Ronny ein zu großes Risiko besteht, würde ich ihn nicht bringen und bin für Aufstellungsvariante Nummer 2 mit Ramos/Allagui als Doppelspitze.


t.o.m.
2. Dezember 2012 um 18:05  |  131156

Hallo, und allen einen schönen 1. Advent.
@ apo, 02.12 um 1.44 h, …1.Liga wir kommen.
Freut mich, das deine Skepsis verschwunden ist.
Leider aber auch dein Kommentar vom 20.7.12 um 13.20 h. @ ub, lag es an der Produktwerbung ?
😉 @ apo eigentlich sollte Dich ja @ Dan erinnern.
Nun mach ich es, nicht böse sein! 😉 Dein Angebot war: ein Fass feinherbes Hohenthanner Pils, falls Hertha zum Ende der Hinrunde auf einen der 2 vorderen Ränge steht. Stehst Du noch dazu? Wenn ja, sind nur Insider und Vielschreiber zugelassen, oder auch Vielleser und Wenigschreiber? So wie ich, der
T.O.M.


schnitzel
2. Dezember 2012 um 18:05  |  131157

Schön zu sehen, dass Beichler auch die Rubrik gewechselt hat 😉

Meine Aufstellung wäre

——————————Kraft—————————
Ndjeng—Lustenberger—Brooks—Holland
——————–Kluge——Niemeyer—————
Sahar————–—Allagui———–—Mukhtar
————————–Ramos—————————

wenn Niemeyer nicht kann

————————Kraft————————
Ndjeng—Hubnik—Brooks—Holland
————Kluge——Lustenberger———
Sahar——–—Allagui——–—Mukhtar
——————–Ramos————————

Wird aber wohl so oder so nicht kommen 😉


BrunoAkrapovicForever
2. Dezember 2012 um 18:11  |  131159

Jetzt hat unser ehemaliger „Pseudo-Happel“ Babbel genug Zeit sich wieder um seine Berliner Tippse zu kümmern und ein Buch über „Grossenwahn im Trainerzirkus“ schreiben zu lassen! Als neues Tattoo empfehle ich Arnautovic für den Hintern!


2. Dezember 2012 um 18:21  |  131163

@catro um 1743

Einen neuen Trikotsatz besorgen?


apollinaris
2. Dezember 2012 um 18:25  |  131164

@TOM
na, dann stehe ich doch logischerweise dazu 😀
Ich würde dann einen Sonntag -wie gesagt-vorschlagen..und vielleicht den 1. Spieltagssonntag nach der Pause, das wäre dann der 3.2.. Da spielen wir in Regensburg um 13:30. Ist es für Auswätsbesucher dann möglich, schon gegen 21:00 im Turm zu sein?- Eher nicht..?
Entweder dieser Sonntag oder der Sonntag davor, 27. Januar…
Lsst uns zwischen diesen beiden Sonntagen einen aussuchen…da wird dann ein Fass Hohenthanner gelöscht..und ein paar Wiener spendiere ich noch dazu..Damit das nicht schräg wird, wir sind ja öffentlich..und ich nur IMERHERTHANER einlade, laß ich mir noch irgendwas einfallen, dass nicht auch noch mitlesende Unioner & Co. Durst bekommen 😀
Ich hatte das schon vergessen. @dan sagte aber letzte Woche schon etwas , allerdings meinte er, ich hätte das mit einer anderen Sache verknüpft ( Gladbach). DARAN kann ich mich nun allerdings noch weniger erinnern; insofern löse ich hiermit meine Wettschuld ein 😀
P.S. hätte ich nicht gedacht, dass ich sooo skeptisch war 🙄


t.o.m.
2. Dezember 2012 um 18:37  |  131167

@apo, freut mich, das Du sooo skeptisch warst 😉 Ehrlich gesagt, war ich es auch! Vielleicht ist der letzte Januar Sonntag besser, da die 1.te Feb. Woche Winterferien sind; und der Eine oder Andere mit seinen Kids urlauben darf.
Apo, nur so, schöne Antwort! 😉


sunny1703
2. Dezember 2012 um 19:16  |  131169

@apollianis

Gibt es für mich ein alkoholfreies?? 🙂

lg sunny


2. Dezember 2012 um 19:33  |  131171

Schade dass der letzte Ball des FSV heute nur an den Braunschweiger Pfosen ging – die Niedersachsen weiter im Glück. Allerdings haben sie hochverdient gewonnen und das zweite Tor war ein Sahnestück.

Beruhigend, dass sich an der Tabellesituation morgen nichts mehr ändern kann, egal wie das Spiel ausgeht. Natürlich wäre ein erneuter Auswärtssieg trotzdem eine tolle Sache, die Gelegenheit, sich etwas deutlicher abzusetzen, sollte möglichst nicht erneut verspielt werden. Es wird allerdings schwer werden, Cottbus ist ja fast so etwas wie ein Angstgegner für uns.

Über Lassos Rückkehr in den Bereich „nicht im Kader“ freue ich mich, das nährt die Hoffnung, dass sich daran in naher Zukunft wieder etwas ändern wird. Ich freue mich auf den Jungen und hoffe, dass er die nötige Zeit bekommt, über die Matchpraxis wieder zu seiner Leistung zu finden. Leider ist hier ja zu befürchten, dass die Ersten ihn gleich nach der ersten, nicht sensationellen Halbzeit verkaufen wollen und sich fragen werden, wie die Oberpfeife Preetz nur jemals eine solche Flasche verpflichten konnte, da man ja schon immer wusste, dass aus dem Ziehsohn eines Schalke – Torhüters bei Hertha nichts werden konnte… 😉

Zu Babbel fallen mir zwei Worte ein: „Und Tschüss…“ Der Rest ist schweigendes Genießen…

Blauweiße Grüße
Treat


2. Dezember 2012 um 19:34  |  131172

Der Pfosen sollte natürlich Pfosten heißen… oje, der Glühwein. 🙂


backstreets29
2. Dezember 2012 um 19:46  |  131173

Der Auspuff-Bruno bringts ja mal in seiner unvergleichlichne Art auf den Punkt.

Mal im Ernst: Hat wirlich jemand erwartet, dass Babbel in Hoffenheim den grossen Erfolg haben wird.
Die Katastrophe bei ihm ist doch, wenn er die Mannschaft verliert. Warum das in Hoffe so schnell der Fall war, weiss ich nicht, aber dass auch Widmayer nicht mehr an die Spieler ran kommt, stimmt bedenklich.
Wie dem auch sei, die Hoppelheimer haben reichlich Hochbegabte in ihren Reihen und je eher der Trainerstab wechselt, umso eher wird man da in ruhigere Fahrwasser steuern


fg
2. Dezember 2012 um 19:58  |  131174

also bei lasogga mache ich mir überhaupt keine sorgen, dass er wieder seine alte form erreicht. vielleicht sogar mehr? immerhin schrieben manche gazetten, dass er fitter, „drahtiger“ wirkt. da er absolut über die physis kommt, sind das nicht die schlechtesten voraussetzungen.
da die verletzung bereits sechs monate her ist, es bis zum rückrundenauftakt es noch fast zwei monate sind und er die ganze vorbereitung mitmachen kann, kann ich mir durchaus vorstellen, dass er deutlich schneller zum faktor wird als ebert. die frage ist, was dann mit wagner passiert, und ob jlu generell umplant.

ich hoffe auch, dass die gegner ihn nicht versuchen speziell aufgrund seiner vorverletzung anzugehen, wie es ja bei äbh spekuliert wird und wie es auch bei ronny (im wissen um seine wichtigkeit für uns) nicht ausschließe.

mit nem sieg morgen würde man cottbus deutlich auf die plätze verweisen.
diesmal bin ich allerdings skeptisch. wichtig wäre vor allem, nicht beim direkten konkurrenten zu verlieren.

danach noch sechs punkte (ja, in paderborn verlange ich dieses, nachdem selbst extrem angezählte duisburger dies heut recht souverän schafften und der stammtorwart gesperrt ist) und die welt sieht vorweihnachtlich aus.

ach und noch zu neulich: bin eindeutig bei lusti! lieber stärker nach vorne spielen und mehr riskieren um öfter mal zu gewinnen. zu viele unentschieden sind riskant!!

und zu den wechseln: wenn ich die spieler rausnehme, die überhaupt erst den spielfluss und die freistöße bringen sollen/können, brauche ich auch keine kopfballspieler für nicht vorhandene freistöße. zumal der beste kopfballer runter musste.


Exil-Schorfheider
2. Dezember 2012 um 20:43  |  131175

Ich schaue im DSF! 😉


t.o.m.
2. Dezember 2012 um 20:50  |  131176

Ich seh das Spiel bei Liga Total.
Deshalb bin ich bei der Clickshow immer aussen vor :-((


fg
2. Dezember 2012 um 20:52  |  131177

achso, morgen: dsf, jenau, dat fehlt oben.


ubremer
ubremer
2. Dezember 2012 um 20:52  |  131178

@tom,

biste nich‘ 😉


kraule
2. Dezember 2012 um 20:58  |  131179

Hallo.
Wem interessiert Babbel in Hoffenheim? Hertha in Cottbus ist wichtig 😉


Exil-Schorfheider
2. Dezember 2012 um 21:00  |  131180

@t.o.m.

Das ist ja Jammern auf ganz hohem Niveau! 😉
Es ist nicht nur @andi ihm sein Liga TOTAL. 😀


jogi-bär
2. Dezember 2012 um 21:00  |  131181

egal wat babbel in hoffenheim macht, morgen ist trumpf, oder?


Exil-Schorfheider
2. Dezember 2012 um 21:11  |  131182

@apo

Hauptsache, Du sagst im Vor-Fred das Endergebnis der ´99ers gegen Bremen voraus! 😉
Wird mein Chef ja morgen gute Laune haben… 😀


t.o.m.
2. Dezember 2012 um 21:14  |  131183

@ub und E-S, DANKE wieder was gelernt 🙂


Exil-Schorfheider
2. Dezember 2012 um 21:16  |  131184

@t.o.m.

Immer wieder gern!


fg
2. Dezember 2012 um 21:33  |  131185

auch ich danke nun, ub!


Exil-Schorfheider
2. Dezember 2012 um 21:52  |  131186

Ich auch, @ub!
Vielen Dank!


t.o.m.
2. Dezember 2012 um 22:04  |  131187

So, ich mach jetzt mal J-LU;
ich werde jetzt zu Bett gehen und noch mal meine Aufstellung überdenken.
Also, Ronny werde ich erst mal schonen und wenn es gar nicht rund läuft zur 2.ten Halbzeit bringen. Aber auch nur dann.
Ich brauch ihn schließlich noch für die letzten 2 Partien in diesem Jahr und die eingeplanten 6 Punkte.
Ich lass mal ein 4 – 3- 3 spielen.

— Kraft —
Ndjeng — Lustenberger — Brooks — Holland
Niemeyer — Kluge — Bastians
Allagui — Ramos — Sahar

Niemeyer spielt, da bin ich mir sicher. Zur Not auch mit einem blau weissen Kopfschutz. Und meine 3 Stürmer tauchen immer da auf wo Energie sie nicht vermutet.
Wenn es klappt bin ich super, wenn es in die Hose geht habe ich die Mannschaft falsch aufgestellt.
So gegen 22.00 h morgen abend bin ich schlauer.
Gute Nacht
T.O.M.


Ursula
2. Dezember 2012 um 22:11  |  131188

Au Mann „Treat“ manchmal fällt es mir sehr
schwer, Dir zu folgen…!

Nun war Lasogga nicht uneingeschränkt
der „Bringer“ und ich bin da auch nicht so
optimistisch wie „fg“, leider!

Diese schweren Verletzungen müssen auch
kompensiert werden und die Genese ist
kein Selbstläufer, leider!

Ansonsten habe ich HIER Kämpfe ohne
Ende in Sachen Markus Babbel geführt
und von „Liebhabern“, unendliche Klassen-
keile bezogen! Wo sind diese „Babbel-Über-
fans“ eigentlich abgeblieben..???

Das dieser Typ vom Widmayer lebte, war
doch offensichtlich! Das nun auch DER
die Kurve nicht mehr bekommt, spricht
eigentlich dafür, was „UNS“ dieses Gespann
angetan und zurückgeworfen hat , was wer
sehen, erahnen konnte, klar abzusehen war…..


fg
2. Dezember 2012 um 22:17  |  131189

vielleicht wäre wagner als kampfsau morgen gar nicht mal so verkehrt…


Joey Berlin
2. Dezember 2012 um 23:16  |  131191

Schaue morgen im DSF… heute der Sportplatz im DFF war mal wieder Lausi(g)tz!

Aber Svetislav Pesic ist schon ein Klassetyp 😉


2. Dezember 2012 um 23:30  |  131192

@ursula

Sag mir, welchen Teil du nicht verstanden hast, dann versuche ich es noch einmal einfacher zu erklären… 😉

Aber nicht mehr Heute, ich gehe nämlich jetzt wirklich ins Bett…

Blauweiße Grüße
Treat


catro69
3. Dezember 2012 um 0:01  |  131193

@Ursula
Vielleicht liest du es noch.
Was genau hat uns das Gespann denn angetan?
Wirklich zurückgeworfen haben uns zwei Abstiege, mit denen dieses Gespann recht wenig zu tun hatte. Ich bleibe bei meiner Meinung: „Mit Babbel wären wir nicht abgestiegen.“

Was jetzt in Hoffenheim passiert, oder passiert ist, interessiert mich ehrlich gesagt nur am Rande. Ich fand die Hertha-Babbel-Zeit sehr angenehm, warum sollte ich ihm jetzt was Schlechtes wünschen, oder ihm im nachhinein eine schlechte Arbeit nachsagen?

Zurückgeworfen haben uns die Trainerverpflichtungen von Funkel, Skibbe und leider auch Otto, da dieser völlig ohne Zukunftsperspektive geholt wurde.
Es ist auch fast ein Fluch mit den Ex-Trainern von Hertha. Außer Stevens hat doch keiner mehr irgendwo was Großes gerissen, selbst Huub mußte mehrere Entlassungen hinnehmen, bis er wieder in der Spur war. Ich würde behaupten, wir können diesen Fluch bis in die 80er verfolgen. Hertha ist kein Trainersprungbrett, Hertha ist das Becken, in dem das Wasser fehlt…


3. Dezember 2012 um 3:31  |  131194

[…] Hertha-Blog der Berliner Morgenpost wird berichtet, dass die nach der englischen Woche angeschlagenen Spieler Ronny und Niemeyer, die […]


Herthaboy
3. Dezember 2012 um 5:46  |  131195

Die Mannschaft macht sich erst heute auf den Weg
nach Cottbus also ist es auch nicht möglich das Ronny gestern schon dort in den Bus nach Cottbus
gestiegen ist. Der Kicker berichtet das MP erklärt hat das Ronny einsatzfähig ist.


Freddie1
3. Dezember 2012 um 7:36  |  131196

@herthaboy
Wie kommst du darauf, dass der Bus erst heute fährt?
Gestern im RBB Sportplatz wurde auch gesagt, dass die Mannschaft bereits in Cottbus sei.


3. Dezember 2012 um 8:06  |  131197

@herthaboy

Vielleicht schlief die Mannschaft auf halber
Strecke in einem schicken Hotel im Spreewald, bevor sie heute die letzten Kilometer nach Cottbus unter die Räder nimmt. 😉


Kamikater
3. Dezember 2012 um 8:56  |  131198

@apo
Und was machen im Februar die Vielsider und Outschreiber, sind die auch zugelassen?

😆


ccjay
3. Dezember 2012 um 9:03  |  131199

Bei den clicks fehlt: Ich verfolge die Partie gar nicht.

Dazu könnte man noch eine Unterrubrik machen mit den Auswahlmöglichkeiten:

Weil,
– Hertha verliert bei Cottbus eh immer.
– Hertha gewinnt eh.
– Montag abends bin ich so kaput vom ersten Arbeitstag der Woche, dass ich um halb acht ins Bett muss.
– solche aufregenden Kampspiele macht meine Pumpe nicht mit.
– Montag Abend hab ich selber Sport und kann nicht.
– habe es gestern versäumt, die Wohnung weisungsgemäß weihnachtlich zu schmücken und muss deshalb heute ran, sonst verläßt mich meine Frau.

Ich nehme von der Unterrubrik Antwort fünf und hoffe auf einen Mitspieler mit funktionsfähigem Schmartfon.


3. Dezember 2012 um 9:16  |  131200

Hm, weiß nicht, ob mir das gefällt. Ist wie ein Aktienkauf auf Kredit.

http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/jetzt-ist-ramos-zu-100-prozent-herthaner-article1592837.html

Auf jeden Fall kann das jetzt aktiviert werden. 😉


backstreets29
3. Dezember 2012 um 9:41  |  131201

Fehlt nur noch jemand, der anständig Asche für Ramos hinblättert


catro69
3. Dezember 2012 um 9:44  |  131202

„Jetzt soll der Klub für die verbliebenen 30 Prozent noch einmal knapp eine Million Euro nachgezahlt haben.“
Die Frage ist, wann haben wir die letzten Prozente erworben? Vor dem Investordeal, damit er ins Spieler-Portfolio augenommen werden konnte? Nach dem Investordeal, weil Geld da war? Nach dem Raffaeldeal, weil Geld da war?
Ein wenig Aufklärung wäre schön, vor allem, weil wir ja eine transparente Vereinspolitik betreiben wollten.


Silberrücken
3. Dezember 2012 um 10:34  |  131203

Die Transparenz endet dann, wenn sie durchsichtig wird. Sieht doch ganz danach aus, dass ein wenig gezockt wird. Gut oder schlecht wird sich zeigen. Ramos ist ein Erstligastürmer, der Rest eher noch nicht.


ubremer
ubremer
3. Dezember 2012 um 10:40  |  131204

@Ramos,

“Jetzt soll der Klub für die verbliebenen 30 Prozent noch einmal knapp eine Million Euro nachgezahlt haben.”

Das Protokoll vermerkt an dieser Stelle: „Heiterkeit“
Wer sich mit dem Thema auskennt, weiß: Hertha hält seit der Verlängerung des Ramos-Vertrages im Juli 2011 bereits 100 Prozent der Transferrechte am Kolumbianer 😉


Pogo in Togo
3. Dezember 2012 um 10:46  |  131205

@catro

Ist das nicht egal, wann wir die restlichen Prozente bezahlt haben? Ich gehe mal davon aus, dass das in der Finanzplanung der Saison enthalten ist.

Allerdings sind dann mMn 5 Mio als VK-Preis fast schon zuwenig, wenn man bedenkt, wie wichtig er derzeit für uns ist und vor allem berücksichtigt, dass dann der einzig wirklich bundesligataugliche Stürmer ist den wir bei Aufstieg haben (vorausgesetzt er ist in Form) weg wäre. Ein Aufstieg ohne Ramos könnte gleichzeitig wieder der nächste mögliche Abstieg sein. (wie gesagt, wenn er in Form ist)

Ich traue KEINEM der sonstigen Stürmer im Kader zu, Ramos auch nur annähernd zu ersetzen. Auch Lasogga nicht, da er ein völlig anderer Stürmertyp ist. Wagner und Allagui haben zudem in der Bundesliga auch bislang nicht nachweisen können, dass sie tauglich sind, oder anders gesagt: sie haben den Durchbruch noch nicht geschafft.

Ramos sollte unbedingt für die Bundesliga gehalten werden oder aber wesentlich mehr als 5 Mio bringen. Unter 7 Mio sollte er auf jeden Fall aufgrund seines sportlichen Wertes bei UNS nicht abgegeben werden. Und wer weiss hier schon, welchen Anteil der Investor davon noch abbekommt.

Übrigens gebe ich auf die bei tm.de angegebenen Marktwerte gar nichts, da gerade dort die Marktwerte hauptsächlich Vereins-Sympathieabhängig sind. Gutes Beispiel ist Gomez, der angeblich 42 Mio wert sein soll. Ich glaube, für den würde kaum ein Verein mehr als die Hälfte zahlen bzw seinen Wert so hoch ansetzen, ausser der, bei dem er gerade ist. Und es gibt noch viele weitere Beispiele dieser Art.


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 10:51  |  131206

ubremer // 3. Dez 2012 um 10:40

Warum?
Eine Verlängerung mit dem Spieler bedeutet ja nicht das Lösen der Transfervereinbarung mit Cali.
Ich hatte die 100% jedenfalls nie vernommen.


backstreets29
3. Dezember 2012 um 10:54  |  131207

@ubremer

Die Vereinnahmung der restlichen 30 % ist mir jetzt auch gänzlich neu.
Wo und wann wurde das vermeldet?

Und woher stammt dann wieder die Infolage der BZ?


plumpe 71
3. Dezember 2012 um 10:58  |  131208

Bin da nun auch irritiert, wann der Verein die restlichen 20 % erworben hat, es sind doch 20 % laut tm, oder doch 30 % ?


ubremer
ubremer
3. Dezember 2012 um 10:59  |  131209

@Exil und @backs,

habe nicht gesagt, dass Hertha das kommuniziert hat. Habe nur gesagt:
Wer sich mit dem Thema auskennt, weiß seit dem Sommer 2011 um Änderung der Besitzverhältnisse.


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 11:04  |  131210

ubremer // 3. Dez 2012 um 10:59

Und neulich schriebst Du noch, dass Du viele Sachen bei Hertha BSC nicht kennst. 😉
Stimmt, es ist nie kommuniziert worden.
Aber warum nicht? Verweise hier gern auf die schon angesprochene Transparenz, die versprochen wurde.
Oder hängt das auch mit dem GI zusammen?


ubremer
ubremer
3. Dezember 2012 um 11:08  |  131211

@plumpe,

Hertha hat 2009 insgesamt 80 Prozent der Anteile erworben. Hier noch ein Link, wie das damals los ging und warum Hertha das Geld nicht direkt an den abgebenden Verein überwiesen hat – hier

@Exil,

bleibt dabei, dass ich längst nicht alles weiß. Was aber nicht ausschließt, dass es bei mir ein paar Hertha-Details gibt, die noch auf ihre Veröffentlichung warten 😉

@Ramos,

das Thema Transparenz wird hier am verkehrten Objekt festgemacht. Hertha wird an dieser Stelle die Antwort geben, die der Verein stets gibt, egal, ob es um Sponsoren, Manager, Trainer oder Spieler geht:

Zu Vertragsdetails geben wir keine Auskunft.


plumpe 71
3. Dezember 2012 um 11:11  |  131212

@ubremer, danke für den Link


catro69
3. Dezember 2012 um 11:21  |  131213

@Pogo
Ich finde es nicht egal, wann dieser Rechteankauf stattgefunden hat.
@ubremer gibt zu Protokoll, dass es im Zeitraum der Vertragsverlängerung war, ok, dann wissen wir wenigstens, woher ein Teil der angesammelten Schulden in der letzten Saison gekommen sind, denn die VV fand im Juli 11 statt.
Zu diesem Zeitpunkt hätte ich lieber Investitionen in die Liga erhaltene Beine gesehen, mit knapp ner Mio, kein unmögliches Unterfangen. Erklärt vielleicht auch, warum das Ganze dann auch nicht kommuniziert wurde…


Kamikater
3. Dezember 2012 um 11:37  |  131214

Also Vertragseetails sind schon aus Prinzip 4-Auge -Sache. Wer hier Hertga durch künstliche Transparenz einen Nachteil herbeifordert nur um selbst gegenüber Tresenkumpels besser unformiert sein zu wollen oder aber gegenüber dem hassgeliebten GF den Aufsichtsrat mimen zu wollen, der irrt.


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 11:41  |  131215

@kami

Gut, Hertha sagt, dass man zu Vertragsdetails keine Stellung nimmt.
Aber die Verlängerung wird dem „Pöbel“ dann wohlwollend kredenzt? Hm, vielleicht hätte MP(ich hassliebe ihn übrigens nicht) hier ja Boni sammeln können bei den Fans?


jonschi
3. Dezember 2012 um 11:42  |  131216

ccjay // 3. Dez 2012 um 09:03

Bei den clicks fehlt: Ich verfolge die Partie gar nicht.

Weil,

– solche aufregenden Kampspiele macht meine Pumpe nicht mit.
Gruß Jonschi


3. Dezember 2012 um 11:46  |  131217

@Kamikater

Ich stimme Dir zu, wenn es um den Vertrag zwischen Spieler und Verein geht: Gehalt, Urlaub, sonstige Sonderleistungen (Dienstwagen, Hemdenreinigung, Nacktputze einmal im Monat ;-))

Die Transferrechte gehören meiner Meinung nach nicht dazu. Hertha BSC KGaA gehört über den e.V. den Mitgliedern. Den Mitgliedern steht die Information über solch relevante Zahlungsthemen durchaus zu, zumal die Frage nach den ungewöhnlichen Verlusten durchaus gestellt wird, immer wieder.


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 11:52  |  131218

Danke, @Sir!
Was kostet so eine Nacktputze? 😉


3. Dezember 2012 um 11:58  |  131219

@e-s:

also ich nehme 50 ,- € pro angefangene 1/2 Stunde… 🙄


3. Dezember 2012 um 11:59  |  131220

OT: Wollte mal mit allen Smartphone-Nutzern einen Tipp teilen, der das Lesen dieses Blogs hier ungemein erleichtert. Bin letztens durch Zufall darauf gestoßen:

Das Scrollen zum letzten Beitrag kann durchaus mühselig sein, zumal bei längeren Threads. Die meisten werden wissen, dass beim Neuladen die Seite nicht zum letzten Beitrag, sondern zum letzten selbstgeschriebenen Beitrag springt. Von da aus muss man sich vorarbeiten. Das kann sehr mühselig sein, wenn man selber mal wenig schreibt.

Aber *drumroll*, es gibt nen Trick.

Ziemlich weit oben gibt es einen direkten link zum letztverfassten Beitrag. Wenn man nun darauf klickt, behandelt der mobile Browser diesen Beitrag, egal von wem er stammt, wie einen selbstverfassten, dass heißt, nach dem Neuladen springt die Seite immer wieder zu diesem zurück. Hurra. 😉

PS: Wem das schon bekannt war, der soll sich wieder hinlegen. Außerdem soll er sich was schämen, dass er diese Info noch nicht mit uns geteilt hat.

PPS: Gilt fürs iPhone 4, iOS 5.


3. Dezember 2012 um 12:00  |  131221

@Exil

Keine Ahnung, die Rechnung geht ja immer direkt an den Club. 😉


Blauer Montag
3. Dezember 2012 um 12:03  |  131222

Mahlzeit @Exil-S um 11:52 Uhr.

Sie kostet ….
eine Einzahlung in die Schlechte-Witze-Kasse SWK? 😕

Ist eigentlich der Blogvadder der Kassenwart der SWK? Ist der Bloggvadder bei solch relevanten Zahlungen seiner Kommentatoren zur Transparenz verpflichtet und muss den aktuellen Stand der SWK offen legen?

Fragen über Fragen ….


3. Dezember 2012 um 12:04  |  131223

@BM

Stimmt, bei diesem Thema bist Du ja nicht so locker. 😉


Blauer Montag
3. Dezember 2012 um 12:11  |  131224

Meine Aufstellung wäre …
… falls Ronny nicht kann

——————————Kraft—————————
Ndjeng—Lustenberger—Brooks—Bastians
————–Kluge——Niemeyer—————
–—Allagui———Mukhtar—Sahar—
————————–Ramos—————————

ooooooooooooooooooooooooooooooooo

… falls Niemeyer nicht kann

————————Kraft————————
Ndjeng—Bastians—Brooks—Holland
————Kluge——Lustenberger———
—-Allagui—–—Ronny——-Sahar
——————–Ramos————————


Blauer Montag
3. Dezember 2012 um 12:14  |  131225

Jepp @henry,
bei manchen Themen bin ich leicht erregbar … 😳


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 12:15  |  131226

@Sir

Olle Kamelle… 😉


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 12:21  |  131227

…und ich meine nicht das Schmartphone!
Obwohl… 😀


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 12:21  |  131228

Blauer Montag // 3. Dez 2012 um 12:14

Jepp @henry,
bei manchen Themen bin ich leicht erregbar … 😳

Aber warum?


Herthaboy
3. Dezember 2012 um 12:39  |  131229

Freddie1

Wir haben gestern bei ALBA – Felix Bastians – getroffen und ihn gefragt warum er noch nicht in Cottbus ist darauf antwortete er uns das die Mannschaft erst heute morgen fährt und in ein Tageshotel geht.


catro69
3. Dezember 2012 um 12:46  |  131230

@Exil
“ Hm, vielleicht hätte MP(ich hassliebe ihn übrigens nicht) hier ja Boni sammeln können bei den Fans?“
Daraus entsteht meine nächste Frage: Wie kommt die BZ auf knapp ne Mio? Bei 1,4 Mio für 80 %, wären die restlichen 20% ja für 350k zu haben gewesen, oder?


teddieber
3. Dezember 2012 um 12:46  |  131231

@Sir
wie kann ich hier den letzten Beitrag lesen? 😉

Duck und weg 🙂


Hb
3. Dezember 2012 um 12:48  |  131232

Anscheinend ist das Thema Markus Babbel in Hoffenheim nun durch! Heute Mittag ist eine Pressemitteilung angesetzt in der mitgeteilt wird, dass der Verein sich von ihm trennt!


Exil-Schorfheider
3. Dezember 2012 um 13:00  |  131233

catro69 // 3. Dez 2012 um 12:46

Hm, Wertsteigerung des Spielers? 😉


apollinaris
3. Dezember 2012 um 13:26  |  131235

@catro: 0:01 ..besser und präziser hätte ich es nicht sagen können.


ubremer
ubremer
3. Dezember 2012 um 13:29  |  131237

@catro,

einfach in den neuen Blogeintrag schauen 😉

Anzeige