Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) – Der 15. Januar  2013 – wird wohl als ganz normaler Trainings-Dienstag in die Vereinshistorie eingehen. Der Nachrichtenwert ist übersichtlich. Adrian Ramos lief 25 Minuten mit dem Konditionstrainer. Nico Schulz absolvierte am Vormittag ein Programm in der Reha, am Nachmittag joggte er auf dem Schenkendorff-Platz, ebenfalls mit Konditionstrainer Henrik Kuchno. Fabian Holland hat mit den Nachwehen seines zahnärztlichen Eingriffs vom Montag zu kämpfen – Ruhe statt Training.

Für den Rest der blau-weißen Combo hieß es: Arbeiten. Erst 30 Minuten im Kraftbereich. Dann wurde gelaufen (Fotos: ub).

IMG_5912

In Intervallen die üblichen 90 Meter innerhalb von 15 Sekunden über das Feld. Wieder und wieder. Während die Aufnahmen hingegen belegen, wie . . .

IMG_5913

. . . wie nahe Immerhertha beim  Auslaufen dabei ist.

Am Nachmittag hieß es für zwei weitere Rekonvaleszenten ‚Rennen mit Kuchno‘. Diesmal legten Peter Pekarik und Änis Ben-Hatira eine Serie von Tempoläufen hin.

IMG_5927

Trainer Luhukay ließ bei zunehnder Kälte am Nachmittag die Spieleröffnung und Pressing üben.  Welche Laufwege sind richtig – und welche falsch?

Im Trainingsspiel auf ein verkürztes Feld (die Tore standen jeweils auf der 16-m-Linie) standen sich folgende Formationen gegenüber:

Gelb: Sprint – Janker, Franz, Hubnik, Radjabali-Fardi – Kobiashvili, Andrich – Beichler, Mukhtar, Knoll – Lasogga.

Blau: Burchert – Ndjeng, Lustenberger, Brooks, Bastians – Niemeyer, Kluge – Allagui, Ronny, Sahar – Wagner.

Die A-Elf gewann 1:0, den Siegtreffer köpfte Sandro Wagner nach einer präzisen Ronny-Flanke.

Kommen wir zum HSV-Spiel morgen/Mittwoch um 14 Uhr.  Es findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Bei Hertha hat sich gestern Nachmittag Thomas Kraft wegen einer Erkältung abgemeldet. Der Torwart wird ebenso nicht dabei sein wie Adrian Ramos und Ronny sowie die noch nicht fitten Profis.

Euer Einsatz als Monday-Morning-Manager: Anstelle von Kraft wird im Tor Sascha Burchert spielen. Aber wer soll Ramos als Stoßstürmer ersetzen?

P.S. Dem Autor auf Twitter folgen

Wer soll gegen den HSV Adrian Ramos ersetzen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

91
Kommentare

Kamikater
15. Januar 2013 um 17:39  |  137477

Oh, BM 1. für Dich.


Piethlc
15. Januar 2013 um 17:42  |  137479

Gold?


Piethlc
15. Januar 2013 um 17:42  |  137480

Aber knapp..


Norman
15. Januar 2013 um 17:45  |  137481

„Die A-Elf gewann 1:0, den Siegtreffer köpfte Sandro Wagner nach einer präzisen Lasogga-Flanke.“

Euer Ernst ? 😉
Nach missglücktem Rückpass ???


ubremer
ubremer
15. Januar 2013 um 17:50  |  137483

@Norman,

hast Recht: meinte Ronny 😉


Kamikater
15. Januar 2013 um 17:56  |  137485

Das Gold muss sich der Blaue Montag schon selbst abholen. Ich hebe es jetzt so lange in einer Urne über dem Kamin auf… 😆


Mineiro
15. Januar 2013 um 17:58  |  137487

Geheimtraining mit dem HSV?

Sind also Journalisten auch nicht zugegen bei dem Spiel?

Das nächste Duell mit einem Bundesligisten, hoffentlich nicht die nächste deutliche Niederlage. Einer stabilen Defensive sollte gegen den HSV das Hauptaugenmerk gelten.


ubremer
ubremer
15. Januar 2013 um 18:02  |  137489

@Mineiro

unter Ausschluss der Öffentlichkeit meint: ohne Fans.
Der eine oder andere Journalist hingegen . . . 😉


TomTom81
15. Januar 2013 um 18:11  |  137492

Wundert mich jetzt aber schon, dass Sandro Wagner gleich so an Standing eingebüßt hat, wenn man die Umfrageergebnisse so anschaut…


Dan
15. Januar 2013 um 18:18  |  137493

@TomTom81

Der, wer nicht gespielt hat, ist der Hoffnungsträger von morgen.

Wagner hat meine Stimme erhalten. 😉


HerrThaner
15. Januar 2013 um 18:24  |  137495

@TomTom81: Wagner und Lasogga ähneln sich vom Spielertyp her halt sehr. Mit der Ausnahme, dass Lasogga qualitiativ eine Klasse höher einzustufen ist.
Die letzten Leistungen Wagners im Hertha-Dress waren meiner Meinung nach gelinde gesagt auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Außer, dass er ein paar Freistöße rausgeholt hat, kam da nicht mehr viel.
Zu Anfang der Saison hat er mich und viele andere noch überrascht (auch, weil die Erwartungen einigermaßen niedrig waren) weil er technisch und spielerisch gar nicht sooo schlecht war wie angenommen und zudem läuferisch sehr stark agierte. Wie ich finde hat er das alles zuletzt wieder eingebüßt und spielt in etwa den Stiefel runter, den auch Rob Friend hier schon gebracht hat.
Wenn Lasogga fit ist, muss er Wagner einfach vorgezogen werden. Je früher das geschieht, desto besser.


15. Januar 2013 um 18:24  |  137496

@ub

Da bietet sich morgen ja mal eine Koproduktion mit dem Schwesterblog ‚Matz ab‘ an.


ubremer
ubremer
15. Januar 2013 um 18:36  |  137497

@Sir,

ein Koproduktion würde sich anbieten, wenn ‚Matz ab‘ so etwas wie einen Liveticker machen würde. Machen die Kollegen aber nicht.
Deshalb werde ich auf anderen Wegen für Immerhertha die eine oder andere Basisinfo heranzuschaffen . . .


15. Januar 2013 um 18:39  |  137498

Kein Live-Ticket in DER deutschen Medienstadt? 😉


moogli
15. Januar 2013 um 18:45  |  137499

vll macht ja Hertha selber einen Liveticker…


15. Januar 2013 um 18:51  |  137500

Den verlinken wir dann, @moogli.


HerthaBarca
15. Januar 2013 um 19:01  |  137502

Ich würde sehr gerne auch mal Allagui in der Spitze sehen – vielleicht 1. HZ der eine – 2. HZ der andere.


Blauer Montag
15. Januar 2013 um 19:24  |  137504

Burchert gegen den HSV?
Im Tor?
Gab’s das schon mal?

Danke an @kkater um 17:39 Uhr 😉


TassoWild
15. Januar 2013 um 19:51  |  137509

Burchert und HSV- Kopfballtraining angesetzt 😉 ????


pax.klm
15. Januar 2013 um 19:57  |  137511

Wurde damals nicht der Anfang vom Ende eingeläutet?!


Blauer Montag
15. Januar 2013 um 20:14  |  137513

puh, ja, äh @pax.
Morgen wird erfreulicherweise nur der Anfang vom Ende der Winterpause eingeläutet. Es sei denn, der Blog stürzt sich mit neuer Energie in die Diskussion um die Erstligatauglichkeit des Kaders, des Trainerstabs, der medizinischen Abteilung, der Geschäftsführung, des Präsidium, des Busfahrers, des Greenkeepers …. :mrgreen:

Oder er bläst erneut den Staub von den Akten der Düssidoofer Staatsanwaltschaft und des DFB.


Exil-Schorfheider
15. Januar 2013 um 20:17  |  137515

@bm

Oder man holt eben unnötigerweise die Burchert-Geschichte heraus. Da reagieren die Menschen eben anders…


Blauer Montag
15. Januar 2013 um 20:22  |  137517

Habe ich etwa vergessen, dich vorher zu fragen, was du für unnötig hältst Exil-S.?

OMG


Exil-Schorfheider
15. Januar 2013 um 20:24  |  137518

Nein, bin ich Blogwart? Mitnichten…


Kamikater
15. Januar 2013 um 20:24  |  137519

Stimmt, BM, unser Pförtner wurde bisher nur vom Internisten, jedoch nie auf Herz und Nieren von unseren Bloggern zum Thema Erstligatauglichkeit getestet.
😆
Wird echt Zeit, dass es losgeht!


Blauer Montag
15. Januar 2013 um 20:39  |  137523

Der Pförtner ist bereits zu Beginn der aktuellen Zweitligasaison entfallen, als WG seine Spendierhosen kürzer gesäumt hatte @kamikater. Ebenso wie die herthafreudin.de. „The requested URL „/“, is invalid“ sagt mein Mozilla. 🙁


Kamikater
15. Januar 2013 um 20:44  |  137525

Miau!


Blauer Montag
15. Januar 2013 um 20:59  |  137526

Schau in deinen Postkasten @Kater 😆


Kamikater
15. Januar 2013 um 21:03  |  137527

Lautern hat ja ziemlich aufgerüstet. Jetzt kommt auch noch Benjamin Köhler, die geben also noch mal richtig Gas.

Anbei der Tag aus Frankfurt:
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/artikel_662469.html


ydra
15. Januar 2013 um 21:16  |  137528

Na toll, 2 U-Bahnstationen von mir entfernt testet Hertha und ich darf nicht zuschauen. Ist ja doch etwas schade, vorsichtig ausgedrückt.


fg
15. Januar 2013 um 21:27  |  137529

@Lautern: so lange Hertha normal weiterpunktet, können die holen, wen sie wollen… 🙂


Ursula
15. Januar 2013 um 21:33  |  137530

Stimmt, der erste Satz unseres umfassend
humanistisch allgemeingebildeten Users
von Anbeginn…

…“unserer Pförtner wurde bisher nur vom
Internisten, jedoch nie auf Herz und Nieren
von…geprüft“…

…ja, dafür wären dann ja auch Urologen und
Ornithologen zuständig….

Oder man schreibt besser über Fußball in
SPORT1 oder welche Sinnkrise kann man
DORT bekommen, unter dem Aspekt, dass
der FC Mayern Bünchen dort „under cover“
wirkt, mit Uli als Poschmann getarnt….

…und Kalli als Murdoch im Mediendschungel….


15. Januar 2013 um 21:33  |  137531

@ydra

Vielleicht ne zweistündige Unpässlichkeit? 😉


hurdiegerdie
15. Januar 2013 um 22:18  |  137537

Uups, gemäss Bild geht Raffa zu Schalke.


Ursula
15. Januar 2013 um 22:37  |  137538

Habe gerade gesucht und nichts gefunden!
Wo steht denn das „hurdie“?


hurdiegerdie
15. Januar 2013 um 22:43  |  137539

@Ursula,

noch leicht spekulativ, aber die Bild ist da oft nicht schlecht dabei:

http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/schalke-siegt-raffael-kommt-28099148.bild.html


hurdiegerdie
15. Januar 2013 um 22:45  |  137540

Ach ist wohl schon von gestern. Sorry!
Memo an mich, erst Datum der Meldung checken.


Ursula
15. Januar 2013 um 22:47  |  137541

Dennoch danke! Nach einem halben Jahr
und fast 10 Mio. nunmehr verliehen…


Ursula
15. Januar 2013 um 22:48  |  137542

Fußball hat wohl doch oder auch eine Menge
mit dem „Wohlfühl-Effekt“ zu tun…
Nächtle!


TassoWild
15. Januar 2013 um 22:49  |  137543

Wenn Bild richtig liegen sollte, stellt sich mir die Frage: Passt das mit Raffa beim GE 04?
Ich denke eher nein. Dort ist die Unruhe derzeit so, wie es unser sensibler Ex-Spielgestalter gerade nicht mag.
Aber: Gönne ich Sch 04 Erfolg?


Kamikater
15. Januar 2013 um 22:55  |  137544

@Ursula
Du darfst gerne mit mit sprechen, aber über mich empfinde ich merkwürdig.

Unsere armen Pförtner.


Kamikater
15. Januar 2013 um 23:02  |  137545

Zu Schalke, bei der Unruhe, passt momentan niemand hin. Da ist das Saisonziel in Gefahr, da soll der ehemalige Trainer als potentieller Aufsichtsrat ausgrechnet denjenigen künftig kontrollieren, der ihn rausgeschmissen hat.

Zudem muss sich ausgerechnet in dieser Atmosphäre der neue Trainer profilieren.

Da lob ich mir doch unseren Verein.


apollinaris
15. Januar 2013 um 23:02  |  137546

Raffa und die Russenliga..das konnte nicht passen. Hoffe, es geht ihm bald besser..


apollinaris
15. Januar 2013 um 23:04  |  137547

ja, genau!-wir sind Vorbild. Vor allem in Philosophie-und Trainerfragen..


Tunnfish
15. Januar 2013 um 23:05  |  137548

Vor Lautern darf man zumindest Respekt haben, nachdem was sie in der Winterpause eingekauft haben. Woher die das Geld dafür nur nehmen?
Scheinen jedenfalls ihre Schlüsse aus der nicht ganz so optimalen Hinrunde gezogen zu haben.

Die 10 Punkte Vorsprung klingen zwar üppig, sind aber auch schnell weg.

Sehr gespannt bin ich ob Braunschweig die Leistung bestätigen kann und natürlich ob unsere Hertha…….

Ja es wird Zeit dass es wieder los geht.


apollinaris
15. Januar 2013 um 23:07  |  137549

@tunn: ich habe null Zweifel. 10 Punkte..das geht nicht mehr schief. Wir haben mindestens gleichwertige Zugänge 😉


Kamikater
15. Januar 2013 um 23:08  |  137550

@apo
Ukraine


fg
15. Januar 2013 um 23:26  |  137551

sehe ich wie apo mit unseren zugängen. außerdem müssen lauterns neuzugänge erstmal passen, sprich einerseits sich mit den anderen einspielen, nicht die stimmung verderben und auch sportlich nicht floppen.

bei schalkes trend und ihrem skibbe 2013 (keller) sehe ich ja fast noch platz 16 ihnen zuwinken…
schafft raffael den dritten abstieg in vier jahren?!


Kamikater
15. Januar 2013 um 23:30  |  137552

Stimmt, unsere Neuzugänge habe ich vergessen.

Franz, Lasogga, Kobi, ….


b. b.
15. Januar 2013 um 23:39  |  137553

Da bin ich doch bei HerthaBarca um 19:01
Den Sami würde ich gern mal in der Mitte sehen, zu mal ja weder für Wagner noch Lasogga genügend Flanken reinsegeln, von Vereinzelten mal abgesehen.
Kurz noch zu den Bayern, haben sie sich wohl verdient. Da müssen alle anderen noch lange stricken.
Zu Raffa, is ja unglaublich, da geben die über 10 Mio aus, für nen halbes Jahr. Wie Dekadent ist Fussball. Und trotzdem bleibe ich dabei, ist schon komisch, kann aber nicht anders.


Ursula
15. Januar 2013 um 23:53  |  137554

“Du kannst gerne mit mir sprechen, aber über
mich, empfinde ich merkwürdig”….

„Irgendwie bin ich mir sicher, dass es immer
Menschen gibt, denen es erst richtig gut geht,
wenn Hertha tief in der S**** sitzt.

Und alle die, die nicht so denken, sind dann
auch noch Polemiker, Intolerante, Ahnungslose
und “Alles-ist-gut” Fans?“ usw. usw. usw. ….

Und auf Nachfrage von „Sylvia Schnittchen“
eine Antwort eines fabulierenden Neutrums,
ohne auch nur einen Hauch von Niveau oder
gar „populemisch“ zu sein….

„Nein, Sylvia
Aber es kann auch nicht sein, dass ich jede
Hertha Niederlage zum Anlaß nehme, die
anderen Blogger als “Sadisten” bezeichne,
nur weil sie nicht meiner Ansicht wären und
alles “viel zu positiv” sehen.

Die Saison läuft noch nicht. Das hier ist keine
Therapiegruppe , sondern ein Berliner Fussballblog
ZUM THEMA HERTHA BSC.“

„Geiles Spiel in Atlanta, jetzt haben es die
49ers leichter…hehe!“ Usw., usw., usw…..

Du kannst gerne mit mir sprechen, aber über
mich, empfinde ich merkwürdig….

Was schreibst du HIER auch inhaltlich….


Kamikater
16. Januar 2013 um 0:10  |  137555

Na bitte. Wie man in den Wald ruft, so hallt es eben zurück. Versuchs doch mal ohne diese Merkwürdigkeiten und alles wird schick.

Wir sind alle anders, nur woanders.

🙂


Ursula
16. Januar 2013 um 0:13  |  137556

Du bist mir ZU anders, auch woanders?


Kamikater
16. Januar 2013 um 0:13  |  137557

Alles gut.


Ursula
16. Januar 2013 um 0:19  |  137558

„Nothing there“….
„It is not all so simple as it outlooks“…


16. Januar 2013 um 8:26  |  137561

Der Kick heute gg. den HSV ist so geheim, dass in Hamburg darüber gar nicht berichtet wird.

Hoffentlich weiß wenigstens die gegnerische Mannschaft Bescheid, nicht dass Hertha da um Zwei versammelt ist, aber die „Rothosen“ fehlen.

Gibt’s auch bei Freundschaftsspielen drei Punkte, wenn der Gegner nicht antritt?


Blauer Montag
16. Januar 2013 um 9:46  |  137563

Wer soll gegen den HSV Adrian Ramos ersetzen?

* Pierre-Michel Lasogga (56%, 281 Stimmen bis heute 9.38 Uhr)

Ich sehe in diesem Zwischenergebnis kein Mißtrauensvotum gegen Michael Preetz, Sami Allagui oder Sandro Wagner. Lasogga trägt das blauweiße Trikot bereits seit 2 Jahren und ist zu Recht bei den Fans beliebt und bekannt.

Ich frage mich nur, ob Hertha all diese Stürmer für den Aufstieg in den nächsten 15 Spielen braucht, oder ob das Personalbudget der HERTHA kurzfristig entlastet werden könnte, wenn einer der Stürmer bis Saisonende verliehen würde?


Exil-Schorfheider
16. Januar 2013 um 9:51  |  137564

Sir Henry // 16. Jan 2013 um 08:26

„Hoffentlich weiß wenigstens die gegnerische Mannschaft Bescheid, nicht dass Hertha da um Zwei versammelt ist, aber die “Rothosen” fehlen. “

Zur Not holt man 20 Leute von der Straße… soll ja in HH einige geben… 😉


Sir Henry
16. Januar 2013 um 9:54  |  137565

@Exil

Da gab es doch den Uralten von Otto: „Heute sollte eigentlich die Demonstration der Jungfrauen von Hamburg stattfinden, doch die musste leider ausfallen. Die eine hatte Grippe und die andere wollte alleine nicht los“.


16. Januar 2013 um 9:56  |  137566

In dem MoPo-Artikel von heute werden die vielen Freundschaftspiele, die Hertha im Rahmen der Vorbereitung absolvieren wird, angesprochen: sechs Spiele innerhalb von 18 Tagen, in erster Linie um „Rückkehrern“ Spielpraxis zu ermöglichen.

Frage dazu:
Wie kurzfristig werden denn Termine für solche Freundschaftsspiele vereinbart und konnte man absehen, dass die „Rückkehrer“ tatsächlich in diesen 18 Tagen wieder rückkehrfähig sein würden?


Exil-Schorfheider
16. Januar 2013 um 10:02  |  137567

@Sir

Genau so!


Blauer Montag
16. Januar 2013 um 10:11  |  137568

„Wer bei dem Spiel Hertha BSC vs. 1. FC Union live im Stadion dabei sein möchte, kann jetzt mit etwas Glück zwei Tickets ergattern. Am 11. Februar 2013 präsentiert die S-Bahn Berlin als „Sponsor of the Day“ das Hertha-Heimspiel gegen den 1. FC Union und bietet allen Fans die Möglichkeit 10 x 2 Tickets zu gewinnen.

Wenn auch Sie beim Berlin-Derby im Olympiastadion live dabei sein wollen, nehmen Sie gleich hier an unserem Gewinnspiel teil. Teilnahmeschluss ist der 27. Januar 2013.

Auf alle kleinen Fußballfans wartet ein ganz besonderes Highlight: gesucht werden 23 Kinder, die vor dem Derby an der Hand eines Spielers ins Olympiastadion einlaufen wollen.“

http://www.s-bahn-berlin.de/aktuell/2012/264_hertha_fcunion_gewinnspiel.htm


Sir Henry
16. Januar 2013 um 10:32  |  137569

@Berichterstattung in Hamburg

Schon komisch, nicht mal Matz ab erwähnt das heutige Spiel.


sunny1703
16. Januar 2013 um 10:34  |  137570

OT:

Ich komme heute gegen 21 Uhr wieder in Berlin an,sofern Hertha Hauptsponsor mitspielt.

Wer hat heute die Absicht in den Leuchtturm zu kommen und könnte dann noch da sein?!

lg sunny


Exil-Schorfheider
16. Januar 2013 um 10:48  |  137571

Sir Henry // 16. Jan 2013 um 10:32

@Berichterstattung in Hamburg

Gibt wohl Wichtigeres dort…


Sir Henry
16. Januar 2013 um 10:49  |  137572

@Exil

Du meinst Sylvie?


Exil-Schorfheider
16. Januar 2013 um 10:58  |  137573

Sir Henry // 16. Jan 2013 um 10:49

@Exil

„Du meinst Sylvie?“

Zum Beispiel.


hurdiegerdie
16. Januar 2013 um 11:00  |  137574

Haben wir nicht auch Wichtigeres?
Mukhtar schmeisst die Schule.


Exil-Schorfheider
16. Januar 2013 um 11:02  |  137575

@hurdie

Das finde ich nicht gut!
Es gab doch schon mal einen Jugendspieler, der dann die Ausbildung abbrach, oder?


hurdiegerdie
16. Januar 2013 um 11:09  |  137576

Tja,

ich finde es auch nicht gut. Ich habe es aus der BZ.
Da werden dann die positiven Beispiele R-Fardi und Morales gebracht. Nicht gerade motivierend, die Entscheidung zu überdenken, wenn es auf der anderen Seite einen Draxler gibt.

Aber prinzipiell fände ich es besser, wenn unsere jungen Spieler ein zweites Standbein haben.


Sir Henry
16. Januar 2013 um 11:18  |  137578

Dann drücken wir mal dem guten Hany die Daumen, dass er mit Mitte 30 sein Schäfchen im Trockenen hat.

Jetzt isser 17. Macht 18 Jahre volles Risiko.


Freddie1
16. Januar 2013 um 11:22  |  137579

Bei Draxler war es doch Magath, der auf Beendigung seiner Schulausbildung gedrängt hatte, oder?
Bei Hertha war man hingegen unzufrieden mit der Entscheidung des Spielers. War es Schultz?
Ich finde es jedenfalls auch zu kurz gedacht.


16. Januar 2013 um 11:24  |  137580

@ Mukhtar

Ich find’s ja auch nicht toll, dass er das Abi nicht durchziehen will.
Aber hat er nicht den Realschulabschluss in der Tasche?!


Exil-Schorfheider
16. Januar 2013 um 11:24  |  137581

@freddie

Ja, bei JD war es Magath, der ihm den Rat gab, die Schule aufzugeben.

Welcher Herthaner es war, weiß ich nicht. Ich tippte damals aber auch auf Nico Schulz…


Slaver
16. Januar 2013 um 11:36  |  137582

Es ist perfekt. Schalke vermeldet die Leihe von Raffael auf seiner HP. Raffael ist jetzt Schalker *pfui


Sir Henry
16. Januar 2013 um 11:37  |  137583

Da bin ich ja mal gespannt, wie er sich bei Schalke machen wird.

Glück auf, Raffa.


King for a day – Fool for a lifetime
16. Januar 2013 um 11:42  |  137584

Immer dieser Hass gegen S04 …


King for a day – Fool for a lifetime
16. Januar 2013 um 11:43  |  137585

Mit Kaufoption
Wär schon klasse ihn wieder auf Dauer in der BuLi zu sehen


Freddie1
16. Januar 2013 um 11:45  |  137586

Na dann viel Erfolg, Raffa!
Bin gespannt, wie er sich machen wird.


schnuppi
16. Januar 2013 um 11:48  |  137587

raffa bei gelsenkirchen?

höhrt sich ekelich an, is aber so.

ha ho he


King for a day – Fool for a lifetime
16. Januar 2013 um 11:49  |  137588

Dass Raffa „aussortiet“ wird konnte natürlich beim neuen Trainer keiner wissen.
Trotzdem nochmal Lob an Preetz was er da für uns ausgehandelt hat.
Oder war Dynamo einfach so „doof“ ? 🙂


16. Januar 2013 um 11:52  |  137589

Wünsche Raffa Alles Gute auf Schalke – auch wenn ich nicht so Recht daran glaube.
Für mich ist Schalke ein BuLi-Verein wie jeder andere auch – kann das Feindbild nicht teilen…


King for a day – Fool for a lifetime
16. Januar 2013 um 11:58  |  137594

Könnt mir schon vorstellen dass er bei Schalke nochmal so richtig ins Rollen kommt.
Ich hab ja einige Spiele von Dynamo gesehen, und mein Eindruck war dass dort sehr viel über die Aussen gespielt wird, oder hoch und weit vorne auf Ideye. Wenn es durch die Mitte ging wurde dort sehr viel einfach draufgehauen aus 20 Metern.

Bei Schalke geht zwar auch viel über Fuchs und Farfan über die Aussen in der Hoffnung dass Huntelaar richtig steht, bin aber der Meinung dass Schalke insgesamt den besseren, technisch anspruchsvolleren Fussball spielt als Kiew.
Das könnte Raffa zu Gute kommen


Sir Henry
16. Januar 2013 um 12:02  |  137596

Sir Henry
16. Januar 2013 um 12:03  |  137597

@Raffa

Wünsche Dir alles Gute, altes Haus. Glück auf.


ubremer
ubremer
16. Januar 2013 um 12:08  |  137600

@Sir,

regelmäßiges Studium des Boulevard scheint sich zu lohnen.

Welche Themen bleiben in der Daily Soup ‚Die van der Vaarts‘ noch bis Saisonende ?


16. Januar 2013 um 12:17  |  137608

Sie könnte schwanger werden.


Silberrücken
16. Januar 2013 um 13:02  |  137616

Draxler hat aufgrund der Schulpflicht jedoch den Besuch wieder aufgenommen und mit dem Fachabi abgeschlossen.

Glückwunsch an Schalke für die Ausleihe von Raffa.


hurdiegerdie
16. Januar 2013 um 13:12  |  137619

Uups, danke @Silberrücken


Blauer Montag
16. Januar 2013 um 13:29  |  137625

Wie das denn @sör um 12:17 Uhr?

Der ehrenwerte Herr Babbel ist noch gar nicht Trainer in Hamburg.


Silberrücken
16. Januar 2013 um 14:24  |  137641

@hurdie

Die KOmmentare von Magath bzgl. Abinotwendigkeit sind „unerträglich“ dä“H“mlich.

Anzeige