Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – So Freunde, damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet: Herthas Cheftrainer Jos Luhukay hat heute seinen Kader für den Auftakt in die zweite Saisonhälfte bei Schlusslicht Jahn Regensburg morgen (13.30 Uhr) bekannt gegeben. Und nicht dabei ist überraschend Levan Kobiashvili!

Der Georgier, der nach seiner monatlelangen Sperre endlich wieder spielberechtig ist und für mich und viele der anderen Beobachter der aussichtsreichste Kandidat für den Platz neben Peer Kluge im defensiven Mittelfeld war, bleibt zu Hause. Für ihn gilt wohl ebenso wie für den nach seiner Sprunggelenksverletzung wiedergenesenen Änis Ben-Hatira, der für die Partie gegen Jahn Regensburg ebenso nicht berücksichtig wird, Luhukays Begründung aus der PK von gestern. Nach der sei in der Vorbereitung deutlich geworden, dass alle Rückkehrern noch Defizite hätten: “Sie sind alle noch nicht so weit. Wir wollen lang- und mittelfristig mit diesen Spielern erfolgreich sein”, so der Niederländer.

Auch Janker, Schulz und Pekarik sind nicht dabei

Die einzigen der insgesamt sieben Rückkehrer, die Luhukay mit nach Regensburg genommen hat, sind Pierre-Michel Lasogga und Maik Franz. Neben ÄBH und Kobiashvili sind damit auch Christoph Janker, Nico Schulz und Peter Pekarik daheim geblieben.

Dass Luhukay auf die letzten drei verzichten würde, hatte sich abgezeichnet. Auch die Nichtberücksichtigung von ÄBH überrascht mich nicht. Doch dass auch Kobiashvili in Regensburg nicht dabei sein wird, ist für mich eine faustdicke Überraschung. Sicher, der 35-Jährige wirkte bei den drei Testspielen in Belek, als er jeweils den angeschlagenen Peter Niemeyer auf der Doppelsechs neben Kluge ersetzt hatte, noch nicht wieder spritzig genug. Aber dennoch hätte ich vermutet, dass Luhukay gegen den Jahn auf Kobis Ballsicherheit und Erfahrung setzt.

Wer ersetzt Niemeyer?

Dem ist also nicht so. Stellt sich die Frage, wer stattdessen neben Kluge auflaufen wird? Zwei Alternativen, die Luhukay schon in Belek ausprobiert hat, sind Hany Mukhtar und Marvin Knoll. Mir persönlich hat Knoll sogar noch etwas besser auf der Sechs gefallen, da er weniger Dribblings versucht hat und so weniger Ballverluste riskierte (Mukhtar hat auf Außen einen besseren Eindruck hinterlassen).

Auch denkbar wäre eine wesentlich defensivere Variante. Hierfür kämen dann möglicherweise Fabian Holland (vorausgesetzt Felix Bastians beginnt links in der Viererkette) oder Roman Hubnik ins Spiel. Dass Luhukay Fabian Lustenberger aus dem Abwehrzentrum ins defensive Mittelfeld beordert, halte ich für ausgeschlossen.

Auch dass Luhukay Ronny auf die Sechs zurückzieht und damit sein System mit einem Stürmer und Ronny als “Zehner” dahinter aufgibt, kann ich mir nicht vorstellen. Ich lasse mich aber gern belehren.

Wen würdet ihr aufstellen? Und könnt ihr die Nichtberücksichtigung von Kobiashvili verstehen?

Morgen hat die Wartezeit nach genau 50 Tagen dann endlich ein Ende. Ich werde für euch im Stadion sein.

Hier der Kader für Regensburg: Kraft, Burchert; Kluge, Ndjeng, Holland, Ramos, Brooks, Allagui, Knoll, Franz, Wagner, Sahar, Mukhtar, Bastians, Lustenberger, Hubnik, Ronny, Lasogga.

Ich kann die Nichtberücksichtigung von Kobiashvili...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Wen soll J-Lu für Niemeyer spielen lassen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

 

 

 

 


75
Kommentare

fg
2. Februar 2013 um 17:26  |  140295

gold?


Wünschenswert
2. Februar 2013 um 17:26  |  140296

😀


Wünschenswert
2. Februar 2013 um 17:26  |  140298

Immerhin…


Ursula
2. Februar 2013 um 17:26  |  140299

Bronze!!!


Colossus
2. Februar 2013 um 17:30  |  140301

Lag ich mich mit meiner Frage bezüglich der Rückkehrer im gestrigen Thread ja doch gar nicht soo falsch 😉


Basti
2. Februar 2013 um 17:31  |  140303

Dass Luhukays Argument, die Rückkehrer seien noch nicht so weit, auch auf Kobiashvilli zutrifft, hätte ich nicht gedacht. Er war ja immerhin nicht verletzt, sondern nur gesperrt, von daher wundert mich seine Nichtberücksichtigung sehr. Denke man muss ihm in dieser Sache aber einfach vertrauen, bisher hat er ja zumeist die richtigen Entscheidungen getroffen.


Ursula
2. Februar 2013 um 17:31  |  140304

Bin für Mukhtar, ansonsten wie gehabt!


raffalic
2. Februar 2013 um 17:37  |  140306

Dito Mukhtar, der im Voting jetzt hauchdünn vorne liegt… :-)


Tunnfish
2. Februar 2013 um 17:48  |  140310

@Kader
hmmm…..also wenn man bedenkt, dass Lasogga in den Kader gerutscht ist könnte das ja auch für 2 Spitzen sprechen? Wagner neben Ramos, Ronny leicht zurückgezogen???
Das wird auf jeden Fall wieder eine Überraschung geben.


Dan
2. Februar 2013 um 17:48  |  140311

Bin ich ebenfalls überrascht. Kommt es mir nur so vor oder sind gerade mit Lasogga und Franz die auffälligen “Trainingsweltmeister und Kommunikativen/Leader” von den Rückkehrern mit genommen worden?

Marvin Knoll hat zumindestens eine gewisse Körpergrösse um hier Niemeyer zu vertreten, wsenn @ub auch noch passicher sieht warum nicht. Zweikampfverhalten / Stellungsspiel?

Holland oft im 1:1 Sieger, wenn er in den Zweikampf kommt. Stellungsspiel in letzer Zeit hmm. Aufbauspiel und Passgenauigkeit gut.

Vielleicht überrascht uns J-Lu auch mit nur einem 6er im fünfer Mittelfeld und Mukthar oder Ronny als 8er.


ft
2. Februar 2013 um 17:50  |  140312

Antwort auf Frage zwei:

Keine Ahnung – bin baff

Aber das ist mal wieder typisch Luhukay.
Bei dem ist nichts richtig vorherseh- bzw – sagbar.
Ist immer für ne Überraschung gut.

Auf gehts …


KDL
2. Februar 2013 um 18:04  |  140313

Was für eine Ehre für uns und unseren BSC, … oder !!!! ???

http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/sie-ist-die-1-fussball-tv-kommentatorin-article1633183.html

Für mich persönlich wird es gewöhnungsbedürftig, aber was manch männliche Kollegen so abquatschen …

Ich denke, das wird schon !!!

Ob sie auch ein Dirndl ausfüllem kann ??? Küss die Hand … 😉

P.S. Keiner xxxxx wie Rainer


fg
2. Februar 2013 um 18:13  |  140314

juchuuu!
triffts vielleicht sogar noch den heckinglosen club?

kobi verstehe ich überhaupt nicht. trainieren tut er seit sieben monaten. spielpraxis gibt es nur durch spiele. wie soll das dann gehen?
oder ist kobi raus? dann hätte man sich auch das gehalt sparen können.


KDL
2. Februar 2013 um 18:19  |  140315

Ach ja, meine fav. Aufstellung für´s Spiel:

——————Ramos——————

——Sahar—–Ronny—-Allagui——-

—————Lusti—Kluge————–

-Bastians—Brooks—Franz—Ndjeng-

——————Kraft———————


Freddie1
2. Februar 2013 um 18:36  |  140316

Schon ne dicke Überraschung .
Vielleicht nur ein 6er mit Kluge und dafür mit 2 Stürmern mit Ramos und Wagner.


HerthaBarca
2. Februar 2013 um 18:51  |  140317

Ich bleibe zu meiner Aufstellung vom Vormittag sowie meiner Idee von Vorgestern: Mukhtar!


apollinaris
2. Februar 2013 um 18:53  |  140318

für mich gar nicht mal sooo überraschend. Die Begründung scheint mir bei Kobi allerdings nicht plausibel, fast schon grotesk zu sein.- Gegen Jahn ist ein Kobi , der ja 100% fit ist , leistungsmäßig IMMER” auf dem Stand”. Mir scheint das eine strategische (und in diesem Zusammenhang richtige) Entscheidung zu sein. Nun ja.-
Ich würde mit Muktar auflaufen. Hubsi wäre nicht überraschend, mir allerdings viel zu destruktiv.


jenseits
2. Februar 2013 um 18:56  |  140319

Lakic schießt für die Eintracht ein Tor. Schön.


Exil-Schorfheider
2. Februar 2013 um 18:58  |  140320

@pax

Zum Vor-Fred:

Ein halbes Jahr vorher ist ja noch okay. Aber im Handball teilweise zwei Jahre im Voraus neue Verträge abzuschließen, finde ich schlimmer.


Bakahoona
2. Februar 2013 um 19:00  |  140321

Luhu hat uns alle auf die Schippe genommen! Er wird morgen mit Ronny als zweitem 6er auflaufen und Ramos uns Lasogga gemeinsam im Sturm auflaufen. Alle über die Flügel – Olé!


Bakahoona
2. Februar 2013 um 19:06  |  140322

Kraft
Ndjeng – Brooks/Lusti – Holland

Ronny/Kluge

Allagui Sahar
Ramos/Lasogga

_________________

So würde ich aufstellen, wenn der Gegner der letzte der zweiten Liga ist… Wenn dir vorderen 4 schön mit nach hinten arbeiten, und das heißt dann auch in der eigenen Hälfte, könnte man so richtig böse Druck auf eine Mannschaft aufbauen, die nur gewinnen kann… denn das ist Regensburg gegenwärtig. Soviel Vertrauen habe ich schon in die Beteiligten, dass die sich hier mit einer offensiven Aufstellung durchsetzen könnten. Aber das ist vielleicht auch Wunschdenken und wird, sofern wir aufsteigen auch keine Option in der ersten sein. Schön dem mal beiwohnen zu können wäre es trotzdem.


Freddie1
2. Februar 2013 um 19:08  |  140323

Lakic zum zweiten


jenseits
2. Februar 2013 um 19:09  |  140324

Und das nächste schöne Tor von Lakic. :-)


apollinaris
2. Februar 2013 um 19:23  |  140325

Hsv mit Wunsch-und Systemtrainer Fink auf Abwegen..Frankfurt von der ersten Minute an eifriger und gewillter. HSV mit komplett offenen Flanken. So in etwa würde es auch bei uns aussehen, wenn wir ne Raute versuchten.. 😉


Freddie1
2. Februar 2013 um 19:23  |  140326

Eintracht spielt richtich jut.
VdV nicht zu sehen.


Freddie1
2. Februar 2013 um 19:26  |  140327

@apo
Geb dir recht bzgl. Raute.
Aber auch gg Regensburg?
Bei allem Respekt und ohne Überheblichkeit .
Musste doch funzen.


apollinaris
2. Februar 2013 um 19:33  |  140328

@freddi: gegen Regenburg darf man ruhig mal ein anderes System spielen, das sehe ich auch so-alleine schon zur Einübung von mindestens einem Alternativsystem.


TassoWild
2. Februar 2013 um 19:37  |  140329

@jenseits

Hat sich bei Hertha ja lange genug ausgeruht 😉


Sir Henry
2. Februar 2013 um 19:40  |  140330

Habe gerade die Zusammenfassung des Schalkespiels gesehen. Unglaublich, was der Fußball für Geschichten schreibt.


jenseits
2. Februar 2013 um 19:42  |  140331

@Tasso, das habe ich nicht so in Erinnerung. Aber ohnehin konnte man ihn am besten bei Lautern sehen. Der Transfer hat sich vielleicht schon heute für die Eintracht gelohnt… 😉


jenseits
2. Februar 2013 um 20:06  |  140332

Die Eintracht hat anscheinend öfter mal Glück mit den im Winter gerade neu verpflichteten Stürmern. Ich habe Fenins Hattrick zum Einstand im Olympiastadion noch “gut” in Erinnerung. Das war das einzige, was der in der Buli gebracht hat…


Freddie1
2. Februar 2013 um 20:07  |  140333

@Lakic
Ich finde, er ist auch ein Beispiel dafür, dass manche Spieler nur bei bestimmten Vereinen funktionieren.
Und, dass Spieler erst mal reifen müssen. Und wenn’s über ausländische vermeintlich schwächere Ligen ist.


b. b.
2. Februar 2013 um 20:09  |  140334

Bin auch erstaunt. So kann es ja doch was mit Holland werden, würde ich mir wünschen. Hatte gestern schon geschrieben, dass J-Lu jedoch den Rückrundenstart nicht gefährden will und glaubte, er würde daher Kobi bringen. Nun wieder ne Überraschung. Wenn ich aber bei der These bleibe, der Start soll gesichert werden, sind die von @Dan beschriebenen Kommunikativen/Leader vielleicht wichtiger, als ein doch eher ruhiger Kobi. Franz und Lasso werden wohl als Wecker gebraucht, wenn unsere Mannschaft, wie hier ja auch schon von manchem befürchtet, die Zügel schleifen lässt. Bleibe dabei … Punkte für uns.


Freddie1
2. Februar 2013 um 20:09  |  140335

@jenseits
Stimmt. War mE auch das erste Spiel von Raffa. Und wieder mal ein Beispiel in den Augen vieler, wie schlecht unsere Transferpolitik ist. Während Fenin drei Tore macht, macht unser neuer nix 😉


jenseits
2. Februar 2013 um 20:20  |  140336

@Freddie, stimmt, daran hatte ich nicht mehr gedacht. In Schalke scheint er nicht so gut anzukommen, denn sonst hätte man bei der Auswechslung Draxlers nicht so gepfiffen.

Mit Fenin habe ich natürlich ein wenig übertrieben… 😉


Freddie1
2. Februar 2013 um 20:24  |  140337

@jenseits
Die Pfiffe heute galten mE Draxler.
Meine Meinung


Freddie1
2. Februar 2013 um 20:56  |  140338

@jenseits
Nach Lesen eines S04 Forums, war man wohl unzufrieden , dass Draxler ausgewechselt worden ist. Andere waren schlechter als er.
Ging also nicht gegen deinen und meinen Raffa 😉


jenseits
2. Februar 2013 um 21:00  |  140339

@Freddie,

aber die haben doch alle gesehen, dass Raffa an der Linie stand. Das war zumindest nicht sehr nett. Heul. 😉


catro69
2. Februar 2013 um 21:49  |  140340

Kobi nicht mal im Kader, trotz Niemeyer-Ausfall – na großartig, welche Verwendung hat J-Lu für ihn, wenn Peter wieder gesund ist? Nicht mal im Kader ist heftig.
Die Entscheidung kann ich nicht verstehen, dazu bin zu weit weg, doch ich habe die Weiterbeschäftigung Kobis im Sommer auch nicht verstanden, also was solls?


Kamikater
2. Februar 2013 um 21:56  |  140341

Mir ist völlig wurscht, mit welcher Aufstellung wir spielen. Hauptsache wir halten die Ordnung, verlieren nicht unsere Souveränität und gewinnen.

Alles andere wäre eine mitlere Katastrophe.


Kamikater
2. Februar 2013 um 21:56  |  140342

Die Katastrophe in Anführungszeichen…


2. Februar 2013 um 22:00  |  140343

Bleibe bei meinem Tipp: Knoll!
Der Variante mit Ronny auf der Sechs und einem zweiten Stürmer kann ich aber auch einiges abgewinnen. Dagegen spricht: Es fehlen Außenbahnspieler im Mittelfeld!


2. Februar 2013 um 22:02  |  140344

Hm, vielleicht will Luhu damit auch eine Art Respekt bekunden, nach dem Motto: Einen Kobi setzt man nicht auf die Bank!
Wäre schräg, aber denkbar.


apollinaris
2. Februar 2013 um 22:09  |  140345

Solange ein ÄBH nicht auf dem Platz ist, kann ich mir einen Ronny in keinem Fall auf der 6 vorstellen.


hurdiegerdie
2. Februar 2013 um 22:10  |  140346

Also mein Traumtipp (0:3 Sieg) inkl. Aufstellung ist immer noch drin.

Wenn Raffa nur mal an seinem Schuss gearbeitet hätte.


Tunnfish
2. Februar 2013 um 22:34  |  140348

@Kobi
Wenn der Mann fit ist eine völlig seltsame Entscheidung. Spielpraxis ist kein ausreichendes Argument, weil dann niemand aus dem Kader der nicht Stamm ist eine Chance hätte.Sollten die Trainingsleistungen nicht stimmen, hätte man sich im Winter auch von ihm trennen können.
So hat Kobi nur noch den Status eines 3. Co-Trainers

Ratlosigkeit allenthalben. Aber freuen wir uns wenn die jüngeren die scheinbar besser Lösung darstellen.


Plumpe71
2. Februar 2013 um 22:47  |  140349

Bei Kobi bin ich der Auffassung, dass der Verein sich nach den Ereignissen der Relegationspiele hinter den Spieler gestellt und soziale Milde hat walten lassen.

Ich habe es ja vor Monaten hier schon anklingen lassen für den Fall seiner Rückkehr, wohin eigentlich mit ihm im Team? Für links hinten wird er von vielen zu Recht als zu langsam eingeschätzt und im MF auf der 6 sind wir auch ausreichend besetzt, und da ist Lusti ja noch nicht mal berücksichtigt. Viel an Perspektive sehe ich für Kobi ehrlich gesagt nicht.


hurdiegerdie
2. Februar 2013 um 22:53  |  140350

@Plumpe, mich wundert es auch, warum so wenig auf eine andere naheliegende Lösung kommen.

Kobi ist ein Auslaufmodell. Ich habe ja bei den Vorbereitungsspielen nur ab und zu mal die Tore gesehen. Wenn er auf dem Spielfeld stand, hatte er einen Beitrag zu den Gegentoren.
Vielleicht nimmt ja JLU das “sind zwei gleich gut, spielt der jüngere” ernst und wandelt es nicht in ein “sind zwei gleich schlecht, spielt der ältere” um.


Plumpe71
2. Februar 2013 um 22:59  |  140351

@hurdie,

mich überrascht es auch nicht wirklich, und eine Trennung nach der Sache mit Schiri Stark wäre ja auch denkbar gewesen, andererseits hatte er sich bis dato ja sportlich immer einwandfrei verhalten, daher verstehe ich die Haltung des Vereins ein Stück weit, aber rein sportlich .. nicht wirklich

Ich dachte, dass mit dem jüngeren bei gleicher Leistung, war Babbel zu zuschreiben und das nur wenn der jüngere auch noch gieriger ist, oder verwechsel ich da jetzt was :-)


hurdiegerdie
2. Februar 2013 um 23:05  |  140352

Natürlich war es Babbel @Plumpe71. Deshalb hoffe ich ja, dass JLU das nicht wie Babbel umdeutet 😉


Plumpe71
2. Februar 2013 um 23:16  |  140353

@hurdie,

Ich hab bei JLU eigentlich ein ganz gutes Gefühl und bisher macht er das ja ganz ordentlich, aber rein spielerisch darf.. nee muss das Team noch ne Schippe drauftun, am besten gleich mal morgen Mittag.. mal sehen wie das Team mit der Vorlage von Braunschweig umgeht :-)


apollinaris
2. Februar 2013 um 23:20  |  140354

Es ist eine strategische Entscheidung: mit Kobi könnte man locker gegen Jahn antreten, er ist weder ein Sicherheitsrisiko, noch wäre er zu langsam- das bügelt er schon aus– Aber bei 8 Punkten Vorsprung in der Tabelle, macht es wenig Sinn (:-D ) , einen 35 jährigen einzusetzen, wenn doch klar ist, dass er in der 1.Liga nicht mehr dabei sein wird. Hier liegen ja völlig andere Verhältnisse zu Grunde..nicht einer der damals geforderten Jüngeren hat es geschafft, alle sind weg, die damals gefordert wurden. Sie waren halt schlechter als die Älteren oder verletzt…


apollinaris
2. Februar 2013 um 23:22  |  140355

..die Begründung von Luhu ist SchnickSchnack für die Öffentlichkeit-inhaltlich ist sie ja ohne Sinn. Siehe @tun 22:34


Ursula
2. Februar 2013 um 23:59  |  140356

Der “fairste Fußballer” seit dem “Dreißig-
Jährigen Krieg”! “Kobi” sagt die Wahrheit!
Stark lügt, lügt nicht! Stark hat Zeugen….

WIR glauben “Kobi”! Er bleibt! Er wird UNS
noch helfen!

Kobiaschwili akzeptiert die Strafen!

Er trainiert intensiv!!!

Kobiaschwili wird in der Rückrunde wieder
zur Verfügung stehen! Er wird spielen, wenn
ER fit ist!

MEINE Frage seit Monaten für WEN….?

Doch meine Frage war, ist Schall und Rauch,
sie erübrigt sich,…

….denn Peter Niemeyer fällt verletzt aus…!

Die Mannschaft muss umgestellt werden….

….UND Kobiaschwili ist nicht einmal im
Kader!!! MENE MENE TEKEL UPHARSIN…..


Ben
3. Februar 2013 um 0:38  |  140357

OT: Bei den Yankees ist Jay-Z mit Rocawear schon eingestiegen.

HERTHA lass Dir was einfallen und hol nicht wieder so ne Kandidaten wie die Bahn, Bundeswehr oder Deutsche Bahn .

Neue Wege oder wir sterben !!!

everyoneloveshiphop.com/2012/04/11/jay-z-rocawear-announces-partnership-with-the-new-york-yankees/

Morgen erstmal nen 3er !


Ben
3. Februar 2013 um 0:40  |  140358

Man ersetze Bahn mit einfach mit Reifen Köhrich oder Artemis. Tztztztz


fg
3. Februar 2013 um 1:43  |  140359

@hurdie: ok. aber wozu dann die vertragsverlängerung im sommer?
so gut sind herthas finanzen nicht, dass man kobi ein good-will-gehalt zahlen kann!


apollinaris
3. Februar 2013 um 1:58  |  140360

@fg: vielleicht will man ihn über seine Spielerlaufnahn hinaus binden ? Und die Leistungen von Bastians waren zu dem betr. Zeitpunkt auch eher bescheiden bis sehr schlecht. Also viel zu bieten hat(te) Hertha auf LV nun nicht. Ein Holland ist bisher ja auch nur Durchschnitt. Vielleicht erhofft(e) man durch ihn einfach auch nur ne generelle Anhebung des Kaderniveaus? Von seiner Erfahrung und Ruhe am Ball, seinem Geschick und seinem Spielverständnis profitieren die Jungen ja durchaus permanent beim Training.- Ist bekannt, zu welchen Konditionen etwa, Kobi bei uns den 3. Co macht?-
Ich bin da nicht so kritisch, finde die Vertragsverlängerung ok. Nur die Begründung vom Trainer, warum er nicht im aktuellen Kader ist, war allzu lax und durchsichtig.-Andererseits: was soll er denn sagen… :roll:


catro69
3. Februar 2013 um 2:12  |  140361

@Ben
Und wieviel hat sich des Rappers Klamottenlabel den Spaß kosten lassen?
Ne Partnerschaft über ein Jahr soll unser neuer Weg zur finanziellen Konsolidierung sein?
Was ist gegen Artemis oder Köhrich zu sagen? Lokal und loyal. Solche Sponsoren hat so ziemlich jeder Club, nur bei uns scheint das so wichtige “Kleinvieh” auch noch Schuld an der finanziellen Misere zu sein. Die Schuldigen sind in Amt und Würden, oder haben sich den Abschied auf eigenen Wunsch (oder auch nicht) finanziell versüßen lassen…

Sollte die Bahn sich verabschieden, bin ich sehr gespannt auf ihren Nachfolger, habe, wie @Ursula im Vorfred, Bedenken, dass die Zeit etwas kurz werden könnte. Schlechte – oder besser – weniger gute, Trikotsponsoren hatten wir schon. Trigema war so ne Notlösung und dann die Club100-Zeit (die hübschen Bärchentrikots), oder blub. Aber Hertha reitet ja die nostalgische “Fahne pur”-Welle, na denn, ne werbefreie Brust jehört ooch dazu, seit wir mit Werbung rumlaufen jehts bergab. 😉


Sir Henry
3. Februar 2013 um 8:46  |  140363

Das Ding geht heute ganz solide über die Bühne.


moogli
3. Februar 2013 um 9:15  |  140364

@Sir
Dein Wort in Gottes Gebetbuch… und dann noch ab Mitternacht ein Sieg der 49ers … damit ich im Oktober den 6maligen Superbowl Gewinner in Wembley live erleben kann :-)


pax.klm
3. Februar 2013 um 9:24  |  140365

catro69 // 3. Feb 2013 um 02:12
OT: Also dass die Jungens mit einem “erexxxxxxx
Pxxxx” auf der Brust rumlaufen oder ner “Lümmelliese” fände ich überhaupt nicht ok!
Wegen:
a) Unterstützung bestimmter Gruppierungen, die oft genug kxxxxxxxx agieren.
b) Wirkung auf andere seriöse Werbepartner.
b²) Werbepartner aus dem Orient.
c) Möchte keine lila oder rosa Trikots
Aber auch nen Leo 2 oder nen Eurofighter oder ne Fregatte möcht´ ich nicht als Logo.
Vielleicht findet sich ja doch was halbwegs seröses!
Ansonsten für heute: Gut spielen, kämpfen und bitte SIEGEN!


TassoWild
3. Februar 2013 um 9:31  |  140366

Noch 4 Stunden bis zum Anpfiff- endlich geht´s wieder los; war eine schwere Zeit für meine Familie 😉 und mich.
Ich denke, es wird knapp -aber erfolgreich- ausgehen. Auch wenn unser Käpt`n heute nicht an Bord ist, sollten wir gegen selbstbewusste Regensburger von Anfang an zeigen, warum wir seit 17 Spielen nicht zu schlagen waren…

Hahohe!!


b. b.
3. Februar 2013 um 9:59  |  140367

Bin auf die Startelf gespannt. Würde mich nicht mehr wundern, wenn Franz in der IV aufläuft und Lusti neben Kluge. So zu sagen ein “Kampfschwein” fällt aus, dafür ein anderes rein. Bei J-Lu iss ja alles möglich.

So, hier bricht die Sonne durch, da will ich nochmal raus. Von der Ostsee ein kräftiges Ha Ho He nach Regensburg.


ft
3. Februar 2013 um 10:11  |  140368

Noch knappe drei Stunden.
Das Kribbeln in mir wandelt sich langsam in eine innere Aufgeregtheit, welche ich sonst so nur kurz vor entscheidenden Prüfungen kenne.


Blauer Montag
3. Februar 2013 um 10:36  |  140369

Morchen
Bis jetzt las ich 12 Nominierungen für die Startelf in Regensburg.

backstreets29 // 31. Jan 2013 um 19:58
Supernatural // 31. Jan 2013 um 20:17
hurdiegerdie // 31. Jan 2013 um 21:32
Slaver // 31. Jan 2013 um 21:34
Ursula // 31. Jan 2013 um 21:57
fg // 31. Jan 2013 um 23:17
Blauer Montag // 1. Feb 2013 um 08:49
playberlin // 1. Feb 2013 um 10:03
etebeer // 1. Feb 2013 um 18:57
HerthaBarca // 2. Feb 2013 um 11:50
KDL // 2. Feb 2013 um 18:19
Bakahoona // 2. Feb 2013 um 19:06

————————-
12 Nominierungen erhielten Kraft, Lustenberger, Brooks, Ndjeng, Kluge, Ramos und Ronny. Allagui erhielt 10 Nominierungen. Kobiashvili erhielt 7 Nominierungen, Ben-Hatira keine einzige Nomierung für die Startelf. Demnach liegen nur noch die Blogger @hurdiegerdie, @ursula, @fg, @KDL und @Bakahoona im Rennen für den virtuellen Titel “Hobbytrainer des Spieltages”.


Joey Berlin
3. Februar 2013 um 10:46  |  140370

wg. Kobi… war doch schon mal zu lesen, dass er nach seiner aktiven Zeit im Verein tätig werden will. Bis Saisonende wird er sicher noch Einsatzzeiten bekommen – vielleicht so eine Art “stand by Profi” wie Zecke damals. Würde Kobi auf keinen Fall jetzt schon abschreiben!

Ursula // 2. Feb 2013 um 23:59,
es gibt gute Virenscanner, die schützen auch vor dem Formatierungsteufel… 😉


Sir Henry
3. Februar 2013 um 10:50  |  140371

@Joey

Aber gg. den exzessiven Gebrauch der Entertaste sind auch diese nutzlos.


King for a day – Fool for a lifetime
3. Februar 2013 um 10:58  |  140375

Wer sich noch ein bischen die Zeit vertreiben will und keine Lust hat jetzt Wontorra zu gucken …
Sabine Lisicki spielt gerade beim WTA Turnier in Pattaya (Thailand) gegen Maria Kirilenko.

Bei bwin oder bet365 kann man es live gucken. Gibt aber sicher noch andere Streams.

Es steht 5:5 im ersten Satz


TassoWild
3. Februar 2013 um 10:58  |  140377

@ft

Wichtige Prüfung? Nö. Eher das Gefühl kurz vor Übergabe der Tanzkarte 😉

@ubremer: Gute Reise! Und bring ` uns was Schönes mit :)


hurdiegerdie
3. Februar 2013 um 10:58  |  140378

fg // 3. Feb 2013 um 01:43

Die Frage kann ich dir auch nicht beantworten, da ich dieselbe habe.

Ich kann dir eine meiner Hypothesen geben.
Für Kobi war es das aus, er wollte wenigstens seinen Namen retten. Herta wollte aber endlich Ruhe. Vielleicht war es ein erkauftes “Gib A Ruh” mit Aussicht bei Hertha auch nach der Karriere arbeiten zu können.

Aber ich weiss es nicht.


ubremer
ubremer
3. Februar 2013 um 11:14  |  140384

@Tasso,

danke für die Wünsche. Aber ich habe doch geschrieben, welcher Immerhertha-Blogpappi im Champions-League-Edition-C-Max sitzt 😉


Ben
3. Februar 2013 um 11:46  |  140391

@Catro: Eine Partnerschaft über ein Jahr wird natürlich nicht reichen. Die Nets in der Nba hingegen gehören ihm.

Gegen Reifen Köhrich habe ich nichts aber ist jetzt nicht der ganz große Deal. Ehemals erschien auf der Anzeigetafel Apolinaris, erinnere ich mich richtig, Möbel Kraft, Air Berlin, RTL auch mal oder ?

Und jetzt Reifen Köhrich. Air Berlin und die Bahn steigen aus und nun ? Ich sehe uns schon mit Gegenbauer auflaufen.

Hertha braucht einen externen Visionär/Experten/Sanierer. Die Herren kriegen das doch nie hin.

Es bedarf einer strategischen Planung, einer kommunizierten Vereinskultur und einer angepassten Organisationsstruktur um modern aufgestellt zu sein.

Aufstellung für heute:

———Ramos———–
Sahar-Ronny-Allagui
——–Knoll-Kluge——
Holland-Brooks-Lusti-Ndjeng
————Kraft————


Bakahoona
3. Februar 2013 um 11:54  |  140396

Ich korrigiere meine Aufstellung noch und lasse Wagner neben Ramos starten.


TassoWild
3. Februar 2013 um 12:20  |  140399

@ubremer

…das ” Umschaltspiel” kann noch besser werden – jedenfalls meines 😉

Anzeige