Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige
Mittwoch, 6.2.2013

LIVE Hertha unterliegt Hertha

(ub) – Vor dem Derby steht der Test. Die Profis von Hertha BSC proben gegen die eigene U23.
Aufstellung Profis: Sprint- Pekarik, Janker, Franz, Bastians – Kobiashvili, Knoll – Mukhtar, Ben-Hatira – Lasogga, Wagner.
U23 Burchert – Leinau, Steve Breitkreutz, Dem, Shervin-Radjabali-Fardi – Morales, März – Patrick Breitkreutz, Obst, Schulz – Scheffler.

5. Minute DIe U23 spielt nach vorne, hatte bereits zwei Ecken.
12.’ Am Rande schauen Manager Michael Preetz, Präsident WErner Gegenbauer zu. Adrian Ramos schlendert im Parka und mit Wollmütze umher.
0:1 Radjabali-Fardi, verwertet Abpraller nach Sprint-Parade gegen P. Breitkreutz.
23.’ Ben-Hatira flankt von links, Lasogga köpft schulmäßig aus zwöf Metern – der Ball springt vom Innenpfosten zurück.
25.’ Trainer Luhukay an der Seitenlinie wird laut: “Das gibt’s doch nicht, Kobi, schiebe dich weiter nach vorn.”
29.’ Janker kracht mit Morales zusammen, der US-Nationalspieler bleibt liegen und muss kurz behandelt werden.
34.’ Freistoß 24 Meter, Lasogga jagt den Ball in die Mauer.
36.’ Wagner reklamiert an der Mittellinie Handspiel, doch es geht weiter. Wagner mault noch mal. Franz wird laut: “Sandro spiel doch einfach weiter.”
39.’ Wagner-Freistoß aus 23 Metern – Latte
44.’ Bastians im Rückwärtsgang zum wiederholten Male in Schwierigkeiten. Leinau schießt, Torwart Sprint klärt zur Ecke.
Pausenstand Hertha-Profis-U23 0:1
53.’ Kurzer Smalltalk mit Enver Maric, der sagt, es gehe ihm gut. Aber ihm sei kalt, der langjährige Torwarttrainer wärmt sich im Vorraum der Geschäftsstelle auf.
55.’ Erneute Großchance für die U23, Sprint klärt zur Ecke.
58.’ Ben-Hatira zieht aus der Halbposition von links ab – rechts an den Pfosten
63.’ Pekarik tankt sich auf rechts durch, scharfe Flanke, Lasogga köpft freistehend aus sieben Metern – Burchert lenkt den Ball über die Latte
74.’ Dorian Diring, bei der U23 zur Pause eingewechselt, stemmt die Arme in die Hüfte: “Ich kann nicht mehr.” Morales gibt ihm einen aufmunternden Klapps auf den Po.

77.’ Ben-Hatira spielt sich per Doppelpass mit Wagner frei vors Tor, aber Burchert ist rechtzeitig draußen.

83.’ 0:2 Omid Saberdest nach Vorlage von P. Breitkreutz

88.’ Pekarik erneut über rechts, Lasogga Hechtkopfball  – vorbei

Endstand Hertha-Profis-U23 0:2 (0:1)


143
Kommentare

6. Februar 2013 um 15:09  |  141410

:-)


moogli
6. Februar 2013 um 15:11  |  141412

ok, nehme den vorletzten Post zurück…


Dan
6. Februar 2013 um 15:13  |  141413

KnoKo als 6er – Gespann.


moogli
6. Februar 2013 um 15:13  |  141414

bleibt aber noch die Frage nach dem Trainer in Düsseldorf…


Ursula
6. Februar 2013 um 15:14  |  141415

Wieder nischt und so trainiert! Dopen “rasi”…?


Ursula
6. Februar 2013 um 15:15  |  141416

Warum “schlendert” Adrian Ramos?
Will ER nicht oder darf ER nicht..?


Dan
6. Februar 2013 um 15:15  |  141417

@ub

Was trägt der modebewusste Kolumbianer ?

Camouflage oder Olivgrüm? 😉


moogli
6. Februar 2013 um 15:16  |  141418

Dan // 6. Feb 2013 um 15:08

@moogli

Was macht den der damals für den “Goldenen Oscar” nominierte männlicher Nebendarsteller in Düsseldorf?

Hääääää?????


Dan
6. Februar 2013 um 15:19  |  141419

Düsseldorf -> Trainer -> Meier -> Jones -> angetäuschter Kopfnicker -> sterbener Schwan -> Meier drei Monate Arbeitsverbot”


Dan
6. Februar 2013 um 15:19  |  141420

-> Oscar reife Leistung als Nebendarsteller


moogli
6. Februar 2013 um 15:21  |  141421

@Dan
sorry, ich steh wohl auf der Leitung…


6. Februar 2013 um 15:23  |  141422

… übrigens es gibt jetzt genau 1892 facebook-freunde 😆


elaine
6. Februar 2013 um 15:26  |  141424

@mogli

ich mische mich mal ein.

@Dan meint wohl die schauspielerische Leistung von Norbert Meier?

Hier ->http://www.youtube.com/watch?v=8znlCxtEqqM


Dan
6. Februar 2013 um 15:26  |  141425

Ok, ich verstehe es jetzt. Du fragtest was UNSER Trainer in Düsseldorf macht.

Ich habe das als eine “entsetzte” Frage verstanden, was der Trainer in Düsseldorf macht. :)

Und habe dann Norbert Meier gedacht.


Ursula
6. Februar 2013 um 15:26  |  141426

….mein Unverständnis wächst auch “moogli”!
Vielleicht bin ich z. Z. “einfach nur zu gut
drauf” (Selbstironie)…..

Man versteht mich nicht und ich die Anderen
nicht! Schnüff!


moogli
6. Februar 2013 um 15:30  |  141427

ja… Luhu in Düsseldorf…was tut er da kurz vorm Derby… oder ist was mit der Familie und er fährt weiter nach Venlo…


moogli
6. Februar 2013 um 15:32  |  141428

25. Trainer Luhukay an der Seitenlinie wird laut: “Das gibt’s doch nicht, Kobi, schiebe dich weiter nach vorn.”

wie jetzt, ich denke der sitzt nach 2 Stunden Flugfeld nu inner Bahn….

irgendwie erwischt ihr mich hier heute auf dem völlig falschen Fuss :-(


Dan
6. Februar 2013 um 15:33  |  141429

@ursula

Nö Nö passt schon, ich hatte bloss die Düsseldorf-Schneetreiben-Nachricht von J-Lu schon in den virtuellen Gedächnis-Mülleimer geschmissen.

Bei @mooglis Unverständnis habe ich dann noch mal reingeschaut und die Erinnerung gefunden.


6. Februar 2013 um 15:35  |  141430

@moogli: Verstehe das so, dass die Bahn recht pünktlich in Berlin eingetroffen ist… 😉

@Ursula (Vor-Thread): Sorry, wenn ich dich missverstanden habe.

@Testspiel: Armer Kobi. Klingt nicht nach nem Einsatz am Wochenende… :(


Dan
6. Februar 2013 um 15:37  |  141431

@moogli

Hatten die nicht bis einschließlich gestern frei, also kein offizielles Training und ggf. weilte der Trainer zuhause bei den “Liebsten”?


Dan
6. Februar 2013 um 15:39  |  141432

@ub

Ok, wenn ich keine Antwort zur kolumbianischen Mode bekomme, dann frage ich mal was sportliches. Telefoniert der Linienrichter wieder? 😉


moogli
6. Februar 2013 um 15:42  |  141433

jo… ich habe gedacht er will NACH DUS fliegen, und weil dort Chaos ist steht er in TXL….

irgendwie klingen @ub Ausführungen nicht so dolle….am Wetter kanns heute ja wohl nicht liegen…


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 15:44  |  141434

@Dan,

Ramos trägt weisse Turnschuhe zum dunklen Parka


Gran
6. Februar 2013 um 15:45  |  141436

Da Niemeyer nicht auf dem Platz ist, wirds wohl nüscht mit dem Derby für ihn?!


King for a day – Fool for a lifetime
6. Februar 2013 um 15:47  |  141437

Halbzeitfazit: ohne Ronny keine Tore! :mrgreen:

@ ubremer

Deine Eindrücke von Pekarik ?


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 15:48  |  141438

@Gran

Niemeyer hat schon unmittelbar nach dem Vormittagstraining gesagt, dass er heute Nachmittag nicht dabei ist. Er steht in Zivil am Rande wie auch Thomas Kraft, Fabian Lustenberger . . .


Dan
6. Februar 2013 um 15:54  |  141439

@ub
Danke.

Weiße Schuhe im Dreckswinter tztztz, die haben einfach zuviel Geld. 😉


Gran
6. Februar 2013 um 15:54  |  141440

@ubremer

Merci, dann besteht ja noch ein wenig Hoffnung, dass wenigstens eine “6” am Montag mit dabei ist. Kobi und Mukhtar seh ich da aktuell noch nicht…..Ja, und wie macht sich Pekarik, ist er schon wieder der Alte?


fg
6. Februar 2013 um 16:01  |  141441

@ub: und wie würdest du niemeyers fehlen beim spiel in bezug auf seinen fitnessstand werten?


Dan
6. Februar 2013 um 16:01  |  141442

@King for a day – Fool for a lifetime // 6. Feb 2013 um 15:47

Wieviel Tore schoss Ronny in der ersten Halbzeit in Regensburg? 😀


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 16:02  |  141443

@gran,

Pekarik ist solide. Dampf machen Lasogga, Ben-Hatira und Wagner. Wenig zu sehen sind Mukhtar, Knoll und Kob


King for a day – Fool for a lifetime
6. Februar 2013 um 16:03  |  141444

Pekarik solide.
Mehr brauch ich nich hören
Montag Start-11 😉


elaine
6. Februar 2013 um 16:21  |  141445

@Dorian Diring

upps,das kann nicht sein ❓


Dan
6. Februar 2013 um 16:24  |  141446

Der Mann der Sommervorbereitungstage ist vollkommen untergegangen. Was hat man noch im Sommer geschwärmt.


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 16:25  |  141447

@elaine,

warum kann Diring nicht spielen?

@fg,

das Problem von PN ist nicht die Fitness. Aber er hat sich heute VOrmittag nicht rund bewegt


elaine
6. Februar 2013 um 16:28  |  141448

@ubremer
ja danke für die Info, obwohl ich das ziemlich enttäuschend finde.
Kondition zu kriegen ist ja nun nicht so schwer :(


Mymy
6. Februar 2013 um 16:30  |  141449

@ diring
Er war doch verletzt! Ist gerade zurückgekommen.


Dan
6. Februar 2013 um 16:31  |  141450

@elaine

Schön Dich wieder öfter zu lesen. Montag 18:00 Preußen?


elaine
6. Februar 2013 um 16:32  |  141451

@Dan

ja gerne 18:00h ist gebongt :)


Dan
6. Februar 2013 um 16:32  |  141452

Oh Oh, das gibt ein Straftraining.


fg
6. Februar 2013 um 16:32  |  141453

Ub, darauf wollte ich hinaus. Dass er fit ist, war mir klar. Einsatzfähigkeit hätte es wohl eher getroffen.
Man verzeihe mir die ungenaue Formulierung.

Na mal schaue , ob pn in Bezug auf seine Genesungsschnelligkeit der Äbh der Rückrunde wird.

Ich schleich(er) mich…


elaine
6. Februar 2013 um 16:32  |  141454

Burchert scheint der Mann des Spiels zu sein.


Stiller
6. Februar 2013 um 16:40  |  141455

Hoffentlich fällt Ronny NIE aus …


Dan
6. Februar 2013 um 16:41  |  141456

Ok – eingespielte U23 gegen Rückkehrer. 2:0. Ich denke bis auf Pekarik (wenn ich es richtig gelesen habe) haben da nicht víele Rückkehrer Argumentationpunkte beim Trainer gesammelt.


elaine
6. Februar 2013 um 16:41  |  141457

hauptsache Hertha hat gewonnen 😉

Diring kann nicht mehr, aber sein Team bringt es. Das wird gute Ansatzpunkte für J.Lu. bieten.


Kamikater
6. Februar 2013 um 16:42  |  141458

@Dan
Werde da sein, für 30 Min und ne Molle.


fg
6. Februar 2013 um 16:45  |  141459

Zumindest fielen die Namen Pekarik und Hatira im Ticker häufiger. Das macht Hoffnung.
So PN nicht kann, was ich aktuell befürchte, plädiere ich für die Doppelsechs kobi und ndjeng (erfahrung, defensive, technik).


Kamikater
6. Februar 2013 um 16:48  |  141460

Übrigens, das mitlere Erdbeben der Meldung von der möglichen Neuwahl WM 2022 muss noch ergänzend aktualisiert werden:

Platini soll damals von Nicolas Sarkozy bei einem gemeinsamen Abendessen mit dem Emir von Katar zur entsprechenden Stimmabgabe gedrängt worden sein. Im Gegenzug sollen die Kataris milliardenschwere Investitionen in Frankreich und im französischen Fußball versprochen haben. Daraufhin übernahm Platinis Sohn Laurent außerdem 2011 innerhalb einer Investoren-Gruppe in Katar einen lukrativen Posten.

Das bedeutet, Platini ist nach einer potentiellen Nuewahl 2022 in der UEFA schwer angeschlagen.


Dan
6. Februar 2013 um 16:49  |  141461

@Kamikater

Imbissproll ? 😆


elaine
6. Februar 2013 um 16:50  |  141462

@ubremer

ach und DANKE für den Ticker :)


moogli
6. Februar 2013 um 16:54  |  141463

@ubremer

vielen Dank!


Kamikater
6. Februar 2013 um 16:59  |  141464

@Dan
Na klar. Immer ganz vorne. Erst die Wurst, dann die Molle. Altdeutsch.


King for a day – Fool for a lifetime
6. Februar 2013 um 17:29  |  141465

OT

Auf HerthaTV ein weiterer Klassiker

Hertha – Blau-Weiss 90

Datum unbekannt. Jedenfalls war Uwe Kliemann Trainer.

Erinnert mich aber auf jeden Fall an die 80er, als mich Vaddern und Onkel mal mit ins Oly schleppten, eben zu einem Spiel Hertha – Blau-Weiss.

So in etwa kam ich auch zur Hertha ….


wildstyle
6. Februar 2013 um 17:38  |  141466

Diring war 4 Monate verletz(Schambeinentzündung).
Er hat übrigens heute sehr gut gespielt.


King for a day – Fool for a lifetime
6. Februar 2013 um 17:45  |  141467

@ wildstyle

Du durftest zugucken ?


wildstyle
6. Februar 2013 um 18:16  |  141468

Das Spiel war öffentlich.


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 18:19  |  141469

@wildstyle,

die politisch korrekte Formulierung lautet: Das Spiel nicht-öffentlich. Hertha hat aber niemanden, der vor Ort war, weggeschickt 😉


King for a day – Fool for a lifetime
6. Februar 2013 um 18:23  |  141470

Unionspione in Zivil also sicher auch vor Ort


moogli
6. Februar 2013 um 18:28  |  141471

Jetzt läuft auf Sport1 U 21 gegen Italien


6. Februar 2013 um 18:30  |  141472

@king: …und mit sehr beschränkten Erkenntnissen wieder nach Hause abgedampft. War doch jetzt nix zu gucken, oder?


6. Februar 2013 um 18:32  |  141473

Ich meine, dass die Rückkehrer noch nicht so weit sind, die Abwehr ohne die Stamm-IVs wacklig ist, ebenso wie das DM, der Angriff ohne Ronny und Ramos und Ndjeng (!) wenig Durchschlagkraft hat – das war alles vorher mehr oder weniger klar. Einzige Erkenntnis: Pekarik dürfte wohl in der Startelf stehen.


fg
6. Februar 2013 um 18:37  |  141474

Naja, den Status der Rückkehrr hätte ich den Spionen schon versucht zu verheimlichen.
Übrigens Hatira laut Uwe Bremer an einigen gefährlichen Aktionen “Dampf machend” beteiligt.
In Zshg. mit den Leistungen von Allagui und Sahar kann ich mir Änis durchaus in der Starelf vorstellen.


King for a day – Fool for a lifetime
6. Februar 2013 um 18:41  |  141475

@ jap

Das war n Joke
Verschont mich blos mit dem Derby-Sch…

Wollt mich ja eh zurückziehn fürn paar Tage. Vergas aber den Test heute.

Ab morgen bin ich im ab-und-zu-lese-Modus. Versprochen 😉


6. Februar 2013 um 18:44  |  141476

@King: okay, danke für die Klarstellung. Bin wohl nicht ganz auf der Ironie-Höhe heute… 😉


6. Februar 2013 um 18:47  |  141477

@U21: Die scheinen brav einen Platz für Lasso freizuhalten. Wenn ich das richtig sehe, haben sie bis auf Polter keinen “echten” Stürmer im Kader. Unterstützt die These vom Nachwuchsproblem auf der “9” – und ist gut für den Marktwert von Lasso. :)


Lutzi69
6. Februar 2013 um 18:50  |  141478

Warum spielte Sprint bei den Profis?


Exil-Schorfheider
6. Februar 2013 um 19:42  |  141479

@lutzi

Ging bestimmt um Spielpraxis für beide Reserve-Keeper.


HerrThaner
6. Februar 2013 um 19:59  |  141480

@Lutzi69: Wird bei Hertha oft so gemacht, dass der erste Torwart (in dem Fall Burchert) in der vermeintlichen B-Elf in Trainingsspielen agiert. Wahrscheinlich damit er mehr zu tun bekommt. 😉


raffalic
6. Februar 2013 um 20:23  |  141481

@ubremer:

wie war denn “mein” Morales heute, habe bei ihm die Hoffnung ja immer noch nicht aufgegeben… :-)


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 20:25  |  141482

@raffalic

“Bester Mann auf dem Platz” (O-Ton J-Lu)


catro69
6. Februar 2013 um 20:31  |  141483

Dafür spielt Morales heute nicht mit Klinsi in Honduras (???).
Fünf oder sechs andere Bundesligaspieler stehen zumindest im Kader.
War das US-Camp verlorene Zeit?

Ready for Take-Off, letzter Gruß aus Detroit (in dieser Saison), versprochen.


Exil-Schorfheider
6. Februar 2013 um 20:44  |  141484

@catro

Denke nicht, dass das Camp verlorene Zeit war. Da haben doch einige Stammspieler gefehlt.


ubremer
ubremer
6. Februar 2013 um 20:47  |  141485

@catro,

Morales war drei Wochen bei Klinsmann in den USA, heute spielt er bei Hertha erstmals seit vielen, vielen, vielen Monaten wie erwünscht. Der Trainer lobt ihn als “besten Mann auf dem Platz”.
Und Du fragt, ob das Camp verlorene Zeit gewesen sei?

P.S Juten Flug


catro69
6. Februar 2013 um 20:50  |  141486

@ub
Ja, weil heute die WM-Quali für die USA beginnt und Alfi bei nem mittelmäßige Regionalligisten ein Testspiel absolviert – du weißt auf was ich hinaus will?


fechibaby
6. Februar 2013 um 20:55  |  141487

sunny1703 // 6. Feb 2013 um 15:07

Union hat in der 1. Liga genauso wenig zu suchen wie Düsseldorf!!
Sollen die Förster etwa ein 2. Tasmania werden?


Tunnfish
6. Februar 2013 um 21:08  |  141488

@T-Shirt

Nochmal zu dem Mechandising Shirt zum Derby:

Das ist eins der Peinlichsten und Lächerlichsten Shirts die ich je sah, das würde ich nichtmal geschenkt nehmen!!!

Wer so einen Bockmist verzapft gehört sofort gefeuert.

Ich bekomm mich gar nicht ein mehr ein, da hat ja meine 6 jährige Tochter kreativere Ideen.

Apropos kreativ und unter der Gürtellinie:

Die Aufschrift (von Andi’s Bierwettenseite inspiriert) auf der Carslberg Büchse:
“Limitierte Dose” auf einem Shirt in Damengröße verkauft sich sicher besser als dieses Derby-Shirt.

Warum Hertha nicht mal Ideen bei den Fans sammelt…ich versteh das nicht.

@Testspiel
Das Spiel zeigt: Kobi und Knoll zusammen sind auf der 6 keine Lösung!


raffalic
6. Februar 2013 um 21:14  |  141489

Vielen Dank, vielleicht liege ich ja doch nicht so verkehrt mit meiner Einschätzung!


L.Horr
6. Februar 2013 um 21:31  |  141490

… ich will´s nicht glauben , aber ist nicht einer hier an Bord der über das reine Lamentieren bezüglich Fan-Kulur vs. Investoren-Interessen etwas zum aufschlußreichem Link beizutragen hat ?

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebersicht/aktuellste/398#/beitrag/video/1835192/Verr%C3%BCckt-nach-Fu%C3%9Fball-%283%29


pax.klm
6. Februar 2013 um 21:46  |  141491

Hi Hi Vive la France…


apollinaris
6. Februar 2013 um 21:50  |  141492

Moraleskonnte ne Menge lernen..aber für sein Selbstvertrauen..war´s vielleicht nicht so gut. Was sagt er selbst?!


fechibaby
6. Februar 2013 um 22:04  |  141493

@apollinaris

Morales kann immer dazulernen.
Für den reicht es wirklich nur für das Regionalligateam.
Der ist selbt 2. Ligauntauglich!


raffalic
6. Februar 2013 um 22:07  |  141494

Nö, Fechi, der kann ALLES – er ruft es (bislang) nur zu selten ab!


fechibaby
6. Februar 2013 um 22:25  |  141495

@raffalic // 6. Feb 2013 um 22:07

Nö, Fechi, der kann ALLES…

außer Fußballspielen!!


teddieber
6. Februar 2013 um 22:30  |  141496

Danke @L.Horr für den Link.
Das ist eine ganz tolle Reportage, es passt auch zu der 11 Freunde Ausgabe http://www.11freunde.de/artikel/ab-heute-im-handel-11freunde-spezial-02
Unserem “Kater” geht da bestimmt das Herz auf. 😉
Huch, es steht ja 1:1 :-)


sunny1703
6. Februar 2013 um 22:45  |  141497

@Lenz

Danke für den Link zu dem nachdenklich machenden Beitrag. Ich muss das aber erstmal sacken lassen um dazu dann was zu schreiben. :-)

lg sunny


Etebaer
6. Februar 2013 um 23:09  |  141498

Fetziges Freundschaftsspiel heute, gutes Ergebnis, war nie langweilig.
Freu mich das Adler sein Comback so gut gegeben hat.
Deutschland kann jetzt auch Combacks.
Wenn wir jetzt auch noch Standards “können” hat das Team alle Chancen in Südamerika.

Ich würd mal eine Offensive Reus, Özil, Götze mit Müller als freiem Radikalen probieren.
Ein Gomez muß erstmal wieder Stammspieler werden, Klose ist schon in der Mitsommernacht seiner Karriere.

Auf zum nächsten Level!


cameo
6. Februar 2013 um 23:36  |  141499

The Hertha Soul Song:

If you ever change your mind
About trailing Bundesleague behind
Oh, oh, bring it to me
Bring your sweet Aufstieg
Bring it on home to me, oh yeah

I’ll give you ticket fee, sympathy too
And that’s not all, all I’ll do for you
Oh, oh, bring it to me
Bring your sweet Aufstieg
Bring it on home to me, yeah (yeah) yeah (yeah) yeah (yeah)

You know I’ll always be your fan
Will support you, as lo-hong as I can
Oh, oh, bring it to me
Bring your sweet Aufstieg
Bring it on home to me, yeah (yeah) yeah (yeah) yeah (yeah)

(Courtesy of Sam Cooke, RIP, der vorhin im Radio zu hören war)


Kamikater
7. Februar 2013 um 1:04  |  141500

@teddieber
Danke für den Link…..*freu

Django Unchained, Silver Lining Playbook, The impossible…alles gesehen, alles sehr zu empfehlen. Jetzt noch Hyde Park at Hudsons nächste Woche.

Kinowoche zur Berlinale, da aber nur Soderbergh.


wilson
7. Februar 2013 um 8:30  |  141567

@cameo

Sehr schön.

Is that the sound of for the men working on the chain gang soccer field?


Dan
7. Februar 2013 um 10:23  |  141584

Steigt Morales Chance für das US-Team nach deren Niederlage in Honduras?


Ursula
7. Februar 2013 um 10:30  |  141585

Wo ist eigenlich f. a. y. ?
Nicht mehr dabei?


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 10:58  |  141587

Wo ist eigentlich Peter Niemeyer heute?


Kamikater
7. Februar 2013 um 11:02  |  141588

Und watt macht Nigbur?

Einkaufen, Lottozettel annehmen, Terrasse in Bottrop-Boy fegen?


Dan
7. Februar 2013 um 11:03  |  141589

@ursula
Haben wir letztens schon im Leuchtturm drüber gegrübelt, dass uns leider ein paar Damen abhanden gekommen sind, u.a @elaine (gestern wieder aufgetaucht 😉 ) oder eben wie von Dir angemerkt f.a.y.

Schade drum hoffe das es nur die Winterpause war / ist.


7. Februar 2013 um 11:16  |  141597

by the way:

Der „Leuchtturm“ hat es beim tip Berlin kürzlich in die Liste der 10 West-Berlin-Klassiker, die immer noch Spaß machen geschafft.


Freddie1
7. Februar 2013 um 11:26  |  141598

@wilson

Dort soll es ja auch sehr gute Lesungen geben. 😉


7. Februar 2013 um 11:30  |  141599

@freddie1

Bei einer war ich im November ´12 tatsächlich zugegen – und die war gut.

Vor der anstehenden habe ich ein wenig Sodbrennen.


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 11:31  |  141600

Was wird denn vorgelesen freddie?
Die Getränkekarte?
Der Tagesspiegel?
Der TIP?


7. Februar 2013 um 11:32  |  141601

[…] durch Profis unterstützte) U23. Wenn man nämlich die Aufstellungen beider Teams (nachzulesen bei immer hertha sowie auf der Vereinshomepage) anschaut, dann wird deutlich, dass bei der U23 nicht nur Amateure […]


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 11:34  |  141602

AUTSCH @Sodbrennen.
Kann schmerzhafter sein als eine Zehenprellung.


Freddie1
7. Februar 2013 um 11:37  |  141604

Ach @wilson, sind doch nur nette Menschen da.


Kamikater
7. Februar 2013 um 11:43  |  141605

@BM
Weinlese. Sonntag.


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 11:51  |  141611

@kamikater

Weinlese?
Im Februar?


7. Februar 2013 um 11:53  |  141612

Schneeglöckchen im Februar,
Goldregen im Mai


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 12:05  |  141613

Nasche nicht am Goldregen.
Das hätte schlimmere Folgen als Sodbrennen.


Dan
7. Februar 2013 um 12:12  |  141614

@ub

Vielleicht mal an Deinen Kollegen Alexander Laux oder dem Print-Überschriften-Gestalter zum Thema:

“Treffer des Real-Stars zum 2:1 ermöglicht ersten deutschen Sieg in Frankreich seit nun mehr 78 Jahren.”

Der letzte Sieg einer deutschen Fußballnationalmannschaft in Frankreich war am 18.11.1988 in Paris und endete 1:0 für die DDR. Torschütze Rainer Ernst in der 90. Minute in der EM – Quali ’88.
Das sind bei mir keine 78 Jahre her und wir wollen doch keine Leser verprellen. Oder? 😉


apollinaris
7. Februar 2013 um 12:37  |  141618

danke @wilson 😳 Im Print waren wir mit 2 Fotos dabei und die Konkurrenz mit gar keinem :mrgreen:
subtexte hanhabt, wie gehabt 😉


cameo
7. Februar 2013 um 12:57  |  141619

@Leuchtturm – ich wollte auch schon mal hin, aber jedes Mal, wenn ich bei Google Streetview nachschaue, ist der Laden geschlossen.


7. Februar 2013 um 12:59  |  141620

jep, traurige Geschichte..dabei hatte ich das google-Auto sogar gesehen, ein paar Meter weiter steht meine alte “Taxe”, die ohne grüne Plakette nun in HH auf die Million-Kilometer zuschunkelt..
-@fay und andere vermisse ich hier auch sehr :-(


Exil-Schorfheider
7. Februar 2013 um 13:00  |  141621

@cameo

Der Wirt soll sehr speziell sein… 😉


Kamikater
7. Februar 2013 um 13:02  |  141622

@BM
Ein Tee aus Herbstzeitlose, Trompetenblume und Eisenhut wird auch immer wieder empfohlen.

http://webdoc.sub.gwdg.de/edoc/w/gbb/1997/127/gift.pdf

Da würde mich interessieren, wie sich eigentlich unsere Mannschaft ernährt und inwieweit auf so etwas nicht nur bei Ronny geachtet werden kann, was die besonderes vor Spielen zu sich nehmen, etc.

Vielleicht kann da @ub ja mal…?


ubremer
ubremer
7. Februar 2013 um 13:03  |  141623

@Dan,

die Überschrift lautet dann:

“Treffer des Real-Stars zum 2:1 ermöglicht ersten Sieg einer Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes seit nun mehr 78 Jahren” 😉


Exil-Schorfheider
7. Februar 2013 um 13:04  |  141624

@ub

Muss ja auch politisch korrekt sein… 😉


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 13:17  |  141625

Was zwitschern die Vögel heute vom Schenckendorffplatz?


f.a.y.
7. Februar 2013 um 13:34  |  141626

Meine Herren, keine Sorge, das Feld hier werden die Damen nicht kampflos herschenken. :-) Ich war tatsächlich in der Winterpause und gucke heute das erste Mal wieder in den Blog.

Zum Derby: die Aufregung steigt, eine weitere Niederlage im Oly macht mein Herz wohl nicht mit. Zumal dieses Mal mein Unioner Kollege direkt neben mir sitzen wird…

Zum Merchandise: da ist uns Union (leider!!!) Lichtjahre voraus. Schon immer. An unserem Shirt ist so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann: Die Schrift. Der Spruch. Die Bildaufteilung. Die Dynamik. Die Platzierung. Die Größe. Der Zeitpunkt. Tut mir leid, aber dass Derbyshirt von Union von vor zwei Jahren war viel besser, in allen genannten Punkten. Schade…


7. Februar 2013 um 13:38  |  141627

da sind wir uns aber mal wirklich sowas von einig..ich sehe auch “Welten”, die uns da trennen :-(
Wir kommen als langweilige Provinzler rüber. Kann doch nicht sein *heul*


Exil-Schorfheider
7. Februar 2013 um 13:45  |  141628

@apo

Imbissbudenprolls? 😀

Sehe es aber auch so. Mir scheint, als sei all kreative Idee in das “Fahne pur”-Logo investiert worden… :(


elaine
7. Februar 2013 um 13:48  |  141629

@Merchandising

ich glaube, dass Hertha da den schwereren Stand hat, weil sich die Verantwortlichen genau überlegen müssen, was sie da drauf schreiben.
Die Unioner können da eigentlich machen was sie wollen. Irgendwie werden die immer noch nicht für voll genommen und können sich jeden Spruch leisten 😉


fg
7. Februar 2013 um 13:53  |  141631

@elaine: interessanter ansatz!


Blauer Montag
7. Februar 2013 um 13:54  |  141632

Die Herthaner nimmant man nicht für voll?
Die sind “voll”?
….
hicks und wech … 😉


Sir Henry
7. Februar 2013 um 14:10  |  141633

Ä Tänchen!

http://www.herthabsc.de/de/fans/service-union/page/1965–59–.html

Was lernen wir daraus?

1. Nicht mit dem Moped anreisen.
2. Bei Hertha scheint neuerdings ein Österreicher zu arbeiten (“Zuwegungsplan”) 😉


7. Februar 2013 um 14:13  |  141634

@elaine

Klar, die müssen sich genau überlegen, was sie darauf schreiben.
Das muss (sollte) aber jeder.

Ich wünschte mir, Hertha nähme sich etwas mehr Narrenfreiheit raus. Niemanden beleidigen oder wild herum pöbeln, aber so etwas, was früher mal altmodisch „Berliner Schnauze“ genannt wurde – das muss drin sein.

Ein Derby-T-Shirt, wo man vor lauter Ein-Euro-Shop-Design förmlich das kleine nähende pakistanische Mädchen* vor Augen hat; dazu mit einem lauen Spruch garniert – dit war nüscht.

*Was ich hiermit selbstverständlich nicht unterstellt haben will: Hertha erteilt garantiert nur seriösen Firmen, die alle 80% mehr als den vorgeschriebenen Mindestlohn zahlen, Aufträge. So weit zur PC. Ich sehe schon Anwälte in schlecht sitzenden Anzügen bei mir klingeln.


pax.klm
7. Februar 2013 um 14:14  |  141635

ubremer // 7. Feb 2013 um 13:03

en France !


moogli
7. Februar 2013 um 14:15  |  141636

wieso kann Hertha nicht… so ein Spruch wie:

Berlin kann nix … ausser Fussball

das wuerde Union inpliziren, waere also sogar noch sehr fair 😉

dazu ne Collage unserer Sorgenkinder-Baustellen… und fertig


elaine
7. Februar 2013 um 14:25  |  141637

@moogli

nun ja, der Inhalt des Spruches ist Ansichtssache und wird auch uns von außen aufgedrückt. Den würde ich nun nicht gerne auf einem Herthashirt haben. 😉


f.a.y.
7. Februar 2013 um 14:27  |  141638

Ein weniger biederes und altbackenes Design würde für den Anfang ja schon fast reichen. Das Shirt sieht aus, wie in Word erstellt.


Elfter Freund
7. Februar 2013 um 14:28  |  141639

Es gab bei Hertha-Inside mal ne Aktion, da hat man sich Gedanken gemacht in Bezug auf den Gedanken “Niemals aufgeben”. Herausgekommen ist das “geilste” Shirt, was ich immer noch trage und zwar ohne Hertha-Insignien (wejen der Rechte), aber trotzdem erkennbar Hertha…. Man nutzt bei Hertha einfach nicht die Kreativität der Fans. Immer noch das gleiche Problem, Fahne pur mal ausgenommen. Die langweiligen Aktionsshirts, die billig aussehen, leiste ich mir sowieso nicht.


f.a.y.
7. Februar 2013 um 14:33  |  141640

@Elfter Freund: das Shirt war Hammer!

Der Dampfer, der im Hertha Shop hängt, dazu nur das Datum vom Spiel und fertig. Lieber kein Spruch als ein dummer.


Kamikater
7. Februar 2013 um 14:38  |  141641

Ich fand immer noch das Shirt mit den Namen aller Herthamitgleider gut. Ich glaube das war 1999.


Kamikater
7. Februar 2013 um 14:42  |  141642

@Sir
Das wird am Südtor dann aussehen wie gegen Dresden. No entry4us.


Dan
7. Februar 2013 um 14:45  |  141643

Ich mach mir mein eigenes schwarzes T-Shirt:

http://www.flickr.com/photos/75799042@N04/8453476678/in/photostream


Dan
7. Februar 2013 um 14:46  |  141644

Ach ja ist nur was für über 40jährige. 😉


Dan
7. Februar 2013 um 14:55  |  141646

So und Rechtetechnisch wegen Nutzung der Embleme nehme ich es sicherheitshalber wieder raus. 😉


Sir Henry
7. Februar 2013 um 14:57  |  141647

@Dan

Ein bisschen zuviel Rot auf dem Shirt.


Dan
7. Februar 2013 um 14:58  |  141648

@Sir

Kommt gut auf einem schwarzen Shirt und Blau- Weiß soll ja was besonderes sein, also Rarität 😉


Dan
7. Februar 2013 um 15:01  |  141652

@Vielleicht mache ich es aber wie Berliner St. Pauli Fans, denn die haben einen der roten Balken auf der Berlin Flagge “eingebräunt”.

Werde ich mal gleich umsetzten. 😉


Dan
7. Februar 2013 um 15:07  |  141657

@Sir
Hmmm sieht jetzt aus wie die Niederlande.

Nächste Idee. Der Berliner Bär wir Herthinho-. 😉


rasiberlin
7. Februar 2013 um 15:09  |  141659

@dan: sechs der letzten sieben kommentare, ist ja fast schon like @uschiii… :-)

p.s. gibt nen neues thema… guck mal oben…


elaine
7. Februar 2013 um 15:17  |  141660

@Dan

Herthinho als Berliner Bär, das wäre es :)


memphisr
7. Februar 2013 um 15:30  |  141664

@ dan

aber soweit ich mich richtige erinnere war der Sieg der DDR gegen Frankreich nicht 1988 sondern am 18.11.1987… (;-))

Ciao


sunny1703
7. Februar 2013 um 15:54  |  141671

@mempisr

88 kann nicht stimmen, denn da war die EM in deutschland im November schon Vergangenheit und zur nächsten EM 92 machte die DDR ihr letztes Länderspiel gegen Belgien, zum Aufeinandertreffen mit der BRD kam es leider nicht mehr!

lg sunny


memphisr
7. Februar 2013 um 16:08  |  141675

@ sunny

sag ich doch das spiel war in der EM Quali im Jahre 87, aber ich kann ja nochmal googeln, hatten das beim letzten mal im Kneipenquiz.

Tschö


Dan
8. Februar 2013 um 0:12  |  141733

@memphisr
klar war das 1987, wenn ich es einer EM Quli 88 zuweise.
Ist halt das Alter denkste war doch zur Quali 88 und schon schreibste auch beim Datum 88 statt 87. Danke.

Anzeige