Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub/mey)10.15 Uhr Zehn Stunden bis zum Anpfiff im ausverkauften Olympiastadion. Hertha BSC empfängt den 1. FC Union, 75.000 Zuschauer sind vor Ort. Petrus hat beschlossen, für diesen Tag in Berlin Kaiserwetter aufzulegen.

10.45 Uhr Für mich begann der Derbytag am späten Sonntagabend. Eigentlich sitzen da auch Sportreporter mit einem Glas Rotwein auf der Couch. Lasse routinemäßig mein Aufnahmegerät am TV mitlaufen, weil Ingo Schiller Gast im rbb-Sportplatz war. Und erlebe mit, wie der Moderator die entscheidende Nachricht seiner Sendung verpasst. Weil er nicht nachfragt.

Schiller, Finanzchef von Hertha, argumentiert, angesprochen auf die finanziellen Schwierigkeiten:

„Wir haben die Herausforderungen meistern können mit Hilfe unserer Partner. Sportlich stehen wir sehr gut da. Wirtschaftlich sind wir stabil. Wir haben uns Handlungsspielräume erarbeitet. Wir konnten etwa ein Millionen-Angebot für einen unserer Stürmer ablehnen.“

Oups, da sitzt der Reporter aufrecht. Millionenangebot? Für einen Stürmer? Für wen? Von welchem Verein? Wieviel wurde geboten?

Lasogga sollte Stuttgarts Sturm-Problem lösen

Der rbb-Moderator schaut auf seinen Zettel. Und liest die nächste Frage ab (habe vergessen, wie die  lautete).

Um die Geschichte abzukürzen: Kurz vor Mitternacht gingen die Hauptfakten in der Montagsausgabe der Morgenpost mit:

Es ging um Pierre-Michel Lasogga (21). Der VfB Stuttgart hat im Winter eine konkrete Offerte bei Hertha hinterlegt. Gehen wir mal von einer Größenordnung von vier Millionen Euro aus. Der Spieler wusste natürlich um das Interesse des VfB. Hertha hat das Angebot ernsthaft erwogen – und abgelehnt.

Weil VfB-Manager Fredi Bobic aber eine Lösung im Angriff benötigte, haben die Schwaben am 31. Januar, dem letzten Tag der Transferperiode, Federico Macheda ausgeliehen, einen 21-jähriger Italiener, der bei Manchester United unter Vertrag steht.

Ihr wisst um die Besetzung im Sturm: Wie hättet Ihr entschieden? Erscheint das Handeln von Trainer Jos Luhukay, die Derby-Suspendierung von Lasogga (und Maik Franz) damit in einem anderen Licht?

11.30 Uhr  Malen ist bei Hertha derzeit angesagt. Im Internet kursiert dieses Foto: Demnach wurde der Union-Bus in der vergangenen Nacht mit einem ‚Derby-Update‘  versehen – hier.

Weise ausdrücklich darauf hin, dass für die Authentizität keine Gewähr übernommen werden kann.

Hertha verurteilt Grafitti-Aktion auf Union-Bus

12.25 Uhr Nix Photoshop. Handelt sich wohl um eine tatsächliche Aktion. Der Union-Mannschaftsburg hat heute Nacht in Charlottenburg geparkt, da Union dort ein Hotel bezogen hat. Hertha hat auf seiner Facebook-Seite dazu eine Stellungnahme abgegeben – hier.

Hertha BSC verurteilt das Beschmieren des Union-Buses scharf. Sollten die Täter aus dem Hertha-Umfeld stammen und ermittelt werden können, haben sie mit Konsequenzen zu rechnen.

Was ist Eure Meinung zu dieser Aktion?

13.05 Uhr Nikita Rukavystsya, von 2010 bis August 2012 Profi bei Hertha BSC, meldet sich bei den Ex-Kollegen via twitter:

Good luck to @herthabsc  tonight in derby against Union…

Auch Arne Friedrich, langjähriger Kapitän, wünscht auf dem gleichen Kanal Glück:

Gespannt auf das große #Berlinderby. Alles Gute, @herthabsc. Ausverkauftes #Olympiastadion.  So muss Fussball sein in der Hauptstadt!

13.45 Uhr  Christian Arbeit, Union-Pressesprecher, bestätigte meinem Kollegen Niklas Kakomanolis:

„Ja, das ist passiert, der Bus ist aber gleich gereinigt worden und wieder unterwegs. Der Bus ist wieder fabelhaft sauber am glänzen und ohne Hertha-Verzierungen.“
Sowohl Hertha als auch Union sind  deeskalierend unterwegs.  Bei Textilvergehen.de, der Blog steht Union nahe, ist die Rede vom Gruppenausflug der AG ‚Fingermalfarbe‘. In den Kommentaren ist vom „Kindergarten“ die Rede – hier

15.12 Uhr @king for a day ist in der City West unterwegs. Und erzählt:

Einige Hertha Fans wollen zum Breitscheidplatz wo die Union Fans sich versammeln. Polizei riegelt ab.

15.45 Uhr Die Verkehrsdurchsage im Radio rät, den Innenstadtbereich weiträumig zu umfahren. Sowohl um den Bahnhof Zoo geht nix mehr – hier treffen sich die Hertha-Anhänger – unter Hardenbergbrücken parken diverse Polizeifahrzeuge. Auch rings um den Breitscheidplatz ist alles dicht, hier haben sich mittlerweile einige hundert Union-Fans  versammelt. .

19.00 Uhr Es gibt Behinderungen bei der Anfahrt mit der S-Bahn. Die Kollegen berichten, dass es immer wieder zu Unterbrechungen gekommen sei aufgrund von Polizeieinsätzen. Es ist nicht auszuschließen, dass es Randale gegeben hat. Derweil ist es im Olympiastadion noch verhältnismäßig leer. Die Ostkurve füllt sich zwar schon, und die ersten Fan-Gesänge schallen durch das Rund. Aber ansonsten ist es noch relativ ruhig.

Die Mannschaft vom 1. FC Union hat gerade noch den Rasen begutachtet.

19.25 Uhr Die Aufstellung: Kraft – Pekarik, Lustenberger, Brooks, Bastians – Ndjeng, Kluge, Niemeyer, Allagui – Ronny – Ramos. Damit bleibt Ben-Hatira zunächst auf der Bank. Union geht mit folgendem Personal an den Start: Haas, Puncec, Kohlmann, Terrode, Kopplin, Zoundi, Menz, Mattuschka, Jopek, Nemec, Schönheim

@backstreet29 ist aus München angereist und grüßt ImmerHertha!

19.54 Uhr Beide Mannschaften sind auf dem Platz und machen sich warm. Das Stadion füllt sich. Auf der Video-Leinwand läuft ein Beitrag vom RBB aus dem Trainingslager. Ich glaube, das interessiert gerade niemanden.

Der Auswärtsblock wird lauter. Kleine Kostprobe der Sangeskunst. Die Ostkurve antwortet.

20.03 Uhr Beide Teams gehen in die Kabinen. Gleich geht es los. Neben der Gästebank trafen sich gerade Herthas Präsident Gegenbauer, Unions Präsident Zingler und Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit. Da hätte ich gern mal Mäuschen gespielt.

20.06 Uhr Gleich geht es los: Wir werden live vom Spiel tickern. Es gibt übrigens prominente Hertha-Unterstützer im Stadion: Patrick Ebert und Jerome Boateng sind im Olympiastadion. Kann ja nichts mehr schief gehen. 😉 Herthinho hat den Ball aufs Spielfeld gebracht.

20.11 Uhr Die Mannschaften kommen. Die Spannung im Rund ist spürbar. Noch vier Minuten.

20.12 Uhr Die Ostkurve entrollte einen gigantischen Banner. Wahnsinn! Das Brandenburger Tor mit Hertha-Fane. 2500 Sprühdosen wurden verwendet. Der Union-Block zündet Bengalos. Ronny ist mit Tochter eingelaufen.

SPIEL-TICKER

1. Minute Anpfiff. Hertha beginnt in Blau-Weiß von rechts nach links. Union in Rot-Weiß.

4. Minute Verhaltener Anfang. Beide Teams beschnuppern sich. Die Stimmung ist großartig. Man versteht sein eigenes Wort kaum auf der Pressetribüne.

5. Minute Erste Chance Union. Kopplin flankt von rechts in den 16ern. Da verpasst nur knapp Nemec.

7. Minute Ronny attackiert Haas im Tor. Der verliert fast den Ball. Es ist Feuer drin.

9. Minute TOR FÜR UNION Hertha kriegt eine Flanke nicht weg. Am Langen Pfosten steht Terodde und haut den Ball an Kraft vorbei ins Tor. 0:1

11. Minute Hertha antwortet. Ein Freistoß von Ronny aus 30 Metern kann Haas nur nach vorn abklatschen lassen

12. Minute Gelb für Unions Jopek nach Foul an Pekarik.

13. Minute Hertha schwimmt hinten. Besonders über die linke Abwehrseite lässt Bastians zu viel zu. Erste Ecke für Union, Kraft hat den Ball sicher.

14. Minute Hertha nähert sich an. Ronny setzt Ndjeng ein, der schießt aus 20 Metern drüber.

17. Minute Hertha versucht das Spiel zu beruhigen. Union aber ist bissig. Gute Partie bisher von den Köpenickern.

22. Minute Jetzt wird es hitziger. Allagui wird umgetreten. Schiedsrichter Mayer entscheide auf Weiterspielen. Die Ostkurve hat das anders gesehen. Pfiffe. Niemeyer treibt sein Team nach vorn.

23. Minute Ronny zieht aus 20 Metern aufs Tor. Abgefäscht. Aus der Ecke wird nichts. Ich habe den Eindruck, dass Hertha beeindruckt davon ist, wie selbstbewusst Union hier auftritt. Luhukays Team versucht mit Zweikampfhärte dagegen zu halten.

27. Minute Ronny erkämpft einen Ball an der Seitenauslinie. Der Brasilianer winkt mit den Armen. Er ist nicht zufrieden mit seiner Mannschaft.

30. Minute Hertha tut sich schwer, gegen die kompakt stehende Union-Abwehr durchzukommen. Kraft vetendelt fats einen Ball im eigenen 16er und spielt ihn dann ins aus.

31. Minute Mattuschka schießt einen Freistoß gefährlich in den Strafraum. Zoundi verpasst. Kraft hat ihn sicher.

34. Minute Riesenchance für Hertha. Starker Spielzug über rechts. Ramos flankt rein, in der Mitte kommt Allagui nicjt mehr richtig hinter den Ball. Haas hat ihn sicher. Beste Angriff von Hertha bisher.

35. Minute Hertha kommt langsam in die Gänge. Ndjeng versucht es aus der zweiten Reihe, wird aber abgeblockt. Ramos ist sehr agil. Bewegt sich gut und weicht immer wieder auf die Außen aus.+

37. Minute Gelb für Lustenberger. Hertha läuft in einen Konter. Der Schweizer kann sich nur mit einem Foul hälfen.

39. Minute Riesenchance für Hertha. Ndjeng bringt einen Freistoß in die Mitte, Allagui in Uwe-Seeler-Manier mit dem Hinterkopf knapp vorbei.

40. Minute Hertha hat 55% Ballbesitz. Das macht sich auch langsam auch bemerkbar. Hertha wird besser. Union bleibt über Konter gefährlich.

45. Minute Chance für Hertha. Ronny bringt einen Freistoß in die Mitte, Brooks steigt hoch, köpft aber rüber.

Halbzeit. Hertha begann verhalten, Union ohne Respekt. Das Tor fiel dennoch aus dem Nichts. Danach fing sich das Team von Jos Luhukay und wurde ab der 30. Minute stärker. Zwei gute Kopfball-Chancen durch Allagui. Die Blau-Weißen sind besonders bei Standards gefährlich (wie immer). Union setzte nach der Führung auf Konter und blieb damit gefährlich. Vor allem über die linke Seite von Felix Bastians geht zu viel durch. Es zeigte sich schon in den ersten 45 Minuten. Das wird heute ein schweres Unterfangen für die Herthaner. Noch ein Wort zu Schiedsrichter Florian Meyer: Aus unserer Sicht eine weitestgehend fehlerlose Leistung. Er lässt sich von der Hektik auf dem Platz nicht anstecken und beruhigt die Profis immer wieder mit mahnenden Worten.

46. Minute Es geht weiter. Bastians geht raus. Levan Kobiashvili kommt zu seinem Comeback! Bitter für Bastians, aber er hatte heute nicht seinen besten Tag erwischt. H Ben-Hatira macht sich warm

48. Minute TOR FÜR UNION: Mattuschka flankt in den 16er. Da steigt Nemec hoch und köpft ein. 0:2

56. Minute Ronny schießt einen Freistoß in den 16er. Aber Abseits. Jetzt wird es richtig schwer für die Herthaner. Luhukay kann noch zweimal wechseln. Ich sag’s ja nur…

58. Minute: Luhukay scheint mitzulesen. Ben-Hatira macht sich bereit…Derweil gibt es Gelb für Kluge.

59. Minute Allagui geht runter. Jetzt kommt Änis Ben-Hatira zu seinem Comeback. Auch Wagner macht sich bereit…

61. Minute Großchance für Hertha. Kluge schießt von der Strafraumgrenze in die Mitte, Ramos rutscht knapp vorbei.

63. Minute Hertha wechselt zum dritten Mal: Wagner kommt. Für ihn geht Kluge runter

68. Minute Hertha drückt jetzt. Ronny aus der Distanz, wird abgeblockt. Ecke…Union kann sich befreien.

70. Minute Gelb für Unions Kohlmann. Foul an Niemeyer

71. Minute Oh, Lustenberger muss aufpassen. Foul an der Mittellinie, und er hat schon Gelb.

72. Minute Kleiner Nachtrag. Kluge hat seine 5. Gelbe Karte gesehen und fehlt damit gegen Aalen am Sonnabend.

73. Minute TOR FÜR HERTHA Ecke von Ronny, in der Mitte steigt Ramos hoch und köpft mit seinem 8. Saisontor ein zum Anschluss. 1:2. Es war bereit Ronnys zehnte Torvorlage.

75. Minute Union wechselt. Jopek geht runter, Özbek kommt

77. Minute Ben-Hatira setzt sich im 16er durch, verzieht aber. Hertha drückt nun. Union wechselt: Mattuschka geht, Göhlert kommt

79. Minute Niemeyer sieht nach hartem Einsteigen gegen Özbek Gelb. Der Türke knallt gegen einen Kameramann.

81. Minute Terrode geht bei Union. Stuff kommt

82. Minute Hertha versucht es jetzt vornehmlich mit langen Bällen. Wagner versucht damit umzugehen. Gelingt ihm noch nicht so gut.

84. Minute Freistoßchance für Ronny…

86. Minute TOR FÜR HERTHA. Ronny hat den Freistoß aus 20 Metern rein. 2:2

90. Minute Es gibt noch einmal Ecke für Hertha…Union befreit sich

90. Minute +2 Ecke für Union…Hertha klärt, aber Ramos liegt verletzt im 5er.

Abpfiff. Es bleibt beim 2:2

 

Stay tuned 😉

Das Millionen-Angebot des VfB abzulehnen, war für Hertha . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Für Lasogga ist der Verbleib in Berlin . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


621
Kommentare

sunny1703
11. Februar 2013 um 10:51  |  142347

😀


sunny1703
11. Februar 2013 um 10:51  |  142348

Und das mit meiner Hüfte! 🙂

lg sunny


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 10:52  |  142349

Silber!


sunny1703
11. Februar 2013 um 10:55  |  142350

@Exil

Das muss ein Elefantenrennen sein,sonst käme dieses Ergebnis nicht zustande! 😀

lg sunny


sunny1703
11. Februar 2013 um 11:06  |  142352

Selbst Bronze ist noch nicht am Ziel und das nach 15 Minuten!:-)

lg sunny


Kamikater
11. Februar 2013 um 11:08  |  142353

Tja, 4 Mio für Lasogga sind kein Pappenstiel, aber der Investor wollte ja auch sein Geld wiederhaben, insofern hätte es uns nicht so viel gebracht.


11. Februar 2013 um 11:08  |  142354

Ich weiß nicht, wie lange Lasso noch Vertrag hat – aber 4 Mio. sind kein schlechtes Angebot, denke ich … wird sich zeigen, ob es richtig war … erstmal abwarten, wie er wieder in Schwung kommt, wenn er wieder regelmäßig spielt … aber auch klar, dass wir mit Ramos und Wagner (und Allagui) aus meiner Sicht nicht erstklassig planen können … das reicht nicht … Lasso KÖNNTE da den Unterschied machen … nächstes Jahr um diese Zeit sind wir schlauer …

zu heute Abend : hoffentlich bleibt alles friedlich und ein packendes Derby mit allem, was dazu gehört … außer der Randale …

auf unser Mittelfeld bin ich sehr gespannt …

aus meiner Sicht ist die Stimmung im Team genauso gut, wie sie vorher war … nur, weil sich Iron Mike und Lasso mal an die Wäsche gehen, heißt das nicht, dass da jetzt Chaos herrscht. Die Reaktion von Luhu ist konsequent, aber ETWAS überzogen, finde ich … dass die beiden Emotionsbomben sind, das weiß ja nun jeder … nun IST es so und die beiden werden es gemeinsam bei einem Käffchen verkraften, denke ich ..

HA HO HE


KDL
11. Februar 2013 um 11:09  |  142355

Endlich Montag. Sonne scheint. Frisur sitzt. Und ich bin „noch“ nicht aufgeregt. Was geht ab ??


fechibaby
11. Februar 2013 um 11:11  |  142356

@sunny1703 // 11. Feb 2013 um 09:21

@fechi ( bitte mit Augen zwinkern zu verstehen)

Wiese??? Spielt der jetzt etwa bei Hertha mit…

Zum Glück nicht!
Morales als Unsicherheitsfaktor reicht doch aber schon!
Wir werden trotzdem siegen und die Förster aus dem O-Stadion schießen!!


sunny1703
11. Februar 2013 um 11:16  |  142358

@fechi

Da Du ein richtig guter Tipper bist, hoffe ich mal Du hast auch so getippt und behältst recht!

lg sunny


KDL
11. Februar 2013 um 11:20  |  142359

Meine Aufstellung für heute:

———————Ramos———————

——–Sahar——- Ronny——–Ndjeng——

———–Niemeyer——Kluge—————–

Bastians—Brooks—Lustenberger—Pekarik

———————-Kraft————————-


KDL
11. Februar 2013 um 11:22  |  142360

Ach ja, falls P.Kluge doch nicht kann, dann wohl Kobi o. Muki …. mal sehen, aber Kluge wäre mMn schon sehr, sehr wichtig !!


Inari
11. Februar 2013 um 11:22  |  142361

Ich war am Wochenende bei meiner Familie in Niedersachsen. Alles Braunschweig-Fans. Fußball war natürlich ein Thema, aber was muss ich da hören von einigen der Braunschweigfans? Die beneiden uns um Lassoga. Die haben ihn als riesiges Talent mit herausragendem spielerischen Können gelobt. Ich hätte nicht gedacht, dass sie Lassoga überhaupt kennen!

Ob Lasso an seine Zeit vor dem Kreuzbandriss anschließen kann und ob er sich dann nachhaltig in Liga 1 durchsetzen kann, muss sich zeigen. Aber, wenn sogar Braunschweigfans ohne Aufforderung Lassoga als einzigen Spieler von Hertha thematisieren und dabei Ronny nicht mit einem Wort nennen, muss an dem Jungen einiges dran sein. Daher wundert es mich nicht, wenn Hertha ein „normales“ gutes Angebot von 4 Millionen Euro für einen U-Nationalspieler ablehnen.


Fnord
11. Februar 2013 um 11:22  |  142362

Blau-Weißer Himmel, das erste Heimspiel in diesem Jahr und dann gleich Derby. Ick freu mir!

Lasogga nicht abzugeben halte ich für die richtige Entscheidung. Sportlich wird Luhu ein Wort mitgesprochen haben aber auch wirtschaftlich erwarte ich, dass wir mehr bekommen können, wenn Lassoga gezeigt hat, dass er auch nach der Verletzung an die alte Form ran kommt…


Freddie1
11. Februar 2013 um 11:25  |  142363

Nochmals danke an @joey im Vorfred für den Link auf die Mediathek und dem gestrigen Sportplatz.
Beim Sehen dachte ich das, was @ub oben beschreibt: Andreas Ulrich hats gestern verdaddelt, weil er Schiller gar nicht zuhörte und nur seine vorformulierten Fragen abgerufen hatte. Chance vertan. Geärgert hatte mich aber eher der tendenziöse Einspieler, der zB die schlechten Zuschauerzahlen bei Hertha beklagt, aber mal eben die bisherigen Gegner und ungünstigen Terminierungen ausklammert.
Zu Lasso: tja, schwierig. Sollte sich Lasso nicht durchsetzen, wird’s hier etliche geben, die sagen, dass man schön blöd war, ihn nicht abzugeben.
Hätte man ihn verkauft und er sorgt für Furore in der Buli, hätte man dies auch wieder vorgehalten, wie blöd man sein kann, solch Spieler zu verticken.
Ich halte es auf jeden Fall für einen großen Vertrauensbeweis seitens der Führung von Hertha BSC, auf Lasso auch in Zukunft zu setzen. Ich hoffe, er zählst zurück.


Fnord
11. Februar 2013 um 11:27  |  142365

@Bus
wenn das stimmt, finde ich das unter aller Sau. Ich hoffe beide Vereine gehen wieder so professionell damit um wie bei der Farbbeutel-Geschichte beim Hinspiel-Derby. Wurde eigentlich jemals geklärt wer das war?


sunny1703
11. Februar 2013 um 11:33  |  142368

@Inari

So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. In Hamburg werden Kraft, Ronny und Ramos genannt und bei meiner Schwester nahe der Schweizer Grenze,sozusagen deutschen Fußballprovinz, ist jetzt Ronny bekannt, ansonsten interessiert die Hertha nicht die Bohne.
Du weißt aber schon, dass Lasogga mal in Wolfsburg gespielt hat und der name deshalb in Braunschweig und Umgebung auch bekannter sein könnte?!

lg sunny


Sir Henry
11. Februar 2013 um 11:35  |  142369

@Bus

Hoffe doch schwer, dass es sich um einen Photoshopgag handelt. Wenn es ein Fake ist, ist es lustig.

Wenn es echt sein sollte, wäre es ein Unding.


apollinaris
11. Februar 2013 um 11:36  |  142370

Ich halte ne Menge von Lasso. Deshalb war mir auchklar, dass die Oferte nur ihm gegolten haben kann.-Die Entscheidung ist richtig; ob wir das in drei Jahren auh so sehen sehen, steht trotz allem nur in Glaskugeln. Jeden anderen hätte ich für das angebotene Geld abgegeben 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 11:38  |  142372

Das Angebot abzulehnen war richtig.
Im Gegensatz zu Ramos, der vielleicht mal noch 3-5 Millionen bringt wenn es gut läuft, steckt bei Lasso, ebenfalls wenn es gut läuft, noch deutlich mehr drin.
Er ist wesentlich jünger, hat noch viel Luft nach oben, ist U-Nationalspieler.
Ich hab zwar keine Glaskugel, aber bei Lasso kann man durchaus davon ausgehen dass er uns in Zukunft deutlich mehr bringt als jetzt 4 Millionen.
Ausserdem ist es doch schön einen künftigen A-Nationalspieler im Kader zu haben 😉


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 11:41  |  142373

Da tröte ich einfach mal ein fröhliches „Guten Morgen“ in die blauweiße Elefantenrunde. 😆

Die Morgenpost gibt ja richtig Gas. Gestern ein schönes Interview mit unseren beiden Bloggerinnen und den Union-Fans. Heute der „Enthüllungsartikel“ über das Kaufangebot für Lasogga. Weiter so ❗

Habt ihr inzwischen das Interview mit dem schillernden Ingo in der Mediathek des rbb gesehen?


Hertha69
11. Februar 2013 um 11:43  |  142374

Hallo,

endlich wieder Fußball zu Hause, ick freue mir!!

Habe gerade was über Fantrennung gehört, weiß jemand etwas über die Eingangssituation??
Wenn ich die Hertha Homepage richtig lese, kommen Wir Herthaner wieder mal nur durch das Osttor ins Stadion??
Ich finde das zum kotzen, da sitzt man direkt am Südtor, und darf vom Landhaus zum Osttor und dann wieder zurück!
Nette Geste von Hertha wäre die Mitglieder auch am Eingang P5 zu begrüssen.

Ach ja, WIR gewinnen 3:0

HaHoHe


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 11:43  |  142375

Ach, ich verlinke das Interview einfach noch mal.
Ihr müßt ja nicht draufklicken 😉

http://mediathek.rbb-online.de/rbb-fernsehen/sportplatz/studiogast-ingo-schiller?documentId=13366076


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 11:46  |  142376

KDL // 11. Feb 2013 um 11:22

Mukhtar ist heute nicht im Kader.
http://www.immerhertha.de/2013/02/10/derby-time-hertha-mit-kobiashvili-und-morales-gegen-union/


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 11:53  |  142377

Laut tm.de hat PM Lasogga einen Vertrag bei HERTHA bis zum 30.6.2015. Ich verstehe durchaus, dass Bobic nicht mehr als 4 Mio Ablöse für einen gerade erst genesenen Spieler bieten wollte. Aber ein gesunder Lasoggas ist hoffentlich mehr wert. 😀

Eine Ausleihe bis zum Ende der laufenden Saison wäre für alle Seiten in meinen Augen ein sinnvolles Geschäft gewesen. 😯


sunny1703
11. Februar 2013 um 11:59  |  142378

OT

Angeblich will der Papst zurücktreten, Spiegeleilmeldung!

lg sunny


Inari
11. Februar 2013 um 12:01  |  142379

@sunny: nein ich wusste nicht, dass Lasso aus der Wolfsburger Region kommt. Kann schon sein, dass sie ihn daher kennen. Aber er kann ja da nur in den unteren Ligen als Nachwuchsspieler gespielt haben. Ob sie ihn da wargenommen haben? Bezweifel ich eigentlich etwas.


Chuk
11. Februar 2013 um 12:02  |  142380

@sunny1703
Wahrscheinlich Probleme mit seiner Doktorarbeit. 😀


Inari
11. Februar 2013 um 12:04  |  142381

Watt, der Papst tritt zurück? Ich dachte sein göttliches Amt ist auf Lebenszeit. So eine Arbeitsmoral vom obersten Vertreter Gottes… Wahrscheinlich wird gerade „Gott-Tor-Arbeit“ auf einer Plagiatsseite überprüft und er tritt lieber vorsorglich schonmal ab… im nicht-tödlichen Sinne.


KDL
11. Februar 2013 um 12:05  |  142382

@Blauer Montag // 11. Feb 2013 um 11:46

Ich hoffe ja auch auf Kluge, … falls er nicht kann, dann eben Kobi o. Alfi !!!

Dennoch danke für die Aufklärung. 😉


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 12:08  |  142383

@sunny

Da verwechselst Du aber was. Lasso ist mit Geburtstort Gladbeck aus´m Pott und hat ein Jahr in Wolfsburg gespielt.


Hertha69
11. Februar 2013 um 12:08  |  142384

Hallo, gehört zwar nicht hierher, aber wenn der Papst schon da ist, traue ich mich einfach!!

Wie kann ich denn ein Avatar Bildchen einstellen??

Danke


Kamikater
11. Februar 2013 um 12:09  |  142385

Ich finde das mit dem Bus unmöglich! Erstens ist es Sachbeschädigung und zweitens finde ich so etwas Imageschädigend für uns, nicht für Union. Also hoffen wir mal auf einen netten Photoshop-Gag.

Der Papst tritt nun definitiv am 28.02. zurück. Kein Wunder, so wie Schalke spielt. 😆


Kamikater
11. Februar 2013 um 12:10  |  142386

Wer soll denn jetzt bloß den Vatikan trainieren? Lief denn sein Vertrag nicht bis 2015?


sunny1703
11. Februar 2013 um 12:11  |  142387

@Exil

Ich weiß von 2008-2009, nur das kann ihn in Braunschweig und Umgebung schon bekannter gemacht haben.

lg sunny


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 12:11  |  142388

Kamikater // 11. Feb 2013 um 12:10

„Wer soll denn jetzt bloß den Vatikan trainieren? Lief denn sein Vertrag nicht bis 2015?“

War der Vertrag nicht sogar unbefristet?


apollinaris
11. Februar 2013 um 12:12  |  142389

@BM: 4 Mio für Lasso, der ja noch kaum etwas in der 1. Liga gezeigt hat, ist ein ordentliches Pfund Angebot. Da kann man nicht meckern. 😉


Freddie1
11. Februar 2013 um 12:12  |  142390

Ist übrigens der zweite Pontifex in der Geschichte, der zurück tritt.


playberlin
11. Februar 2013 um 12:13  |  142391

Das mit dem Bus scheint leider kein Photoshop-Gag zu sein. Auf Facebook verurteilt Hertha BSC die Aktion scharf und droht den Verursachern mit Konsequenzen.


Freddie1
11. Februar 2013 um 12:14  |  142392

Ach ja: hoffe auch auf Photoshop.
So ne Aktion ist einfach Scheixe , unabhängig , dass es Sachbeschädigung ist.


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 12:15  |  142393

Hoffe auch, dass das mit dem Bus nur einfach ’ne gelungene Fotomontage ist. Wäre schade, wenn hier wieder unnötig Gift ins Spiel rein gebracht wird.


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 12:17  |  142394

Freddie1 // 11. Feb 2013 um 12:12

Wieder nur Zweiter… Was können wir Deutschen überhaupt!?


Freddie1
11. Februar 2013 um 12:21  |  142395

@exil
🙂


sunny1703
11. Februar 2013 um 12:23  |  142396

@Freddie

Der erste war Coelestin V 1294 also gerade gestern! 🙂

lg sunny


Derby
11. Februar 2013 um 12:30  |  142397

Lassagne:

Mhh – schwierige Entscheidung.

Eigentlich muss man den Spieler für 4 Mio. und einer Beteiligung an einem späteren Weiterverkauf für den Preis verkaufen (nur mit der Weiterverkaufsklausel).

Allerdings hat man Ramos schon versprochen, dass er im Winter oder Sommer gehen kann.

Sollte das dann beides eintreffen – Lassagne weg und Ramos auch weg, steht man im Sommer dann in der ersten Bundesliga ohne einen einizgen guten Stürmer da (denn Wagner und Allagui würde ich nicht als solche Bezeichnen).

Also meiner Meinung nach alles Richtig gemacht obwohl die Kohle dann doch schon uns gut getan hätte. Mhhh.

Derby heute – tippe auf eine

1:1

und keine Spitzenplatzsturm.

Tor: Ramos zum Ausgleich nach Tusches Führung.

Sonstiges: Rote Karte für Quring nach Beleidigung des „Wessis“ Wagner.

Viel Spaß beim frieren – es leben die warmen Kneipen 😉


Dan
11. Februar 2013 um 12:31  |  142398

Da das Derby im Olympiastadion nun zum zweitenmal im Februar stattfindet, werde ich es zu meinem persönlichem „Ice-Derby“ küren, denn was nützt mir / uns der schöne Sonnenschein jetzt, wenn es in den heutigen Abend Richtung -4° bis -6° geht.

Mein Tipp läuft auf ein vorsichtiges 1:1 hinaus. Ich traue den Derbys nicht.
——
@Inari & Stadionbau
Ich bin zwar ein Verfechter für das Olympiastadion, sehe aber teilweise wie @kamikater den Vorteil in der Vermarktung sowie dauerhaften Mieteinsparungen (wobei man Sanierungkosten wie den Rasen beim Betreiber sehen sollte).
Mein Problem ist aber neben dem „kleinerem“ Problem der Finanzierung das „Abnabeln“ von der Stadt Berlin.
Denn Hertha BSC ist der Hauptmieter des Olympiastadions. Die paar Music-Events, das ISTAF und die Stadiontouristen decken nicht die Kosten um das Oly in „Schuss“ zuhalten.

Wie schafft man aber ein neues Stadion in Berlin zu bauen, wenn die Stadt nicht unbedingt „dein Freund“ ist? Woher Land bekommen, woher die Infrastruktur, wenn die Stadt Berlin auf den Kosten Olympiastadion sitzen bleibt?
Wer krümmt da im Berliner Senat den Finger für Hertha BSC bzw. einem Projekt, die der Stadt nur weitere Kosten verursacht?

Ich denke fast sämtliche andere private Stadienbauten im Profibereich hatten Fürsprecher in der Stadtverwaltung.Münchem mit seinem Oly ist auch noch ein anderer Fall.

Dazu kommt noch, dass man nicht nur das Olympiastadion nutzt, sondern auch fast das gesamte Olympiagelände, mit Trainingsplätzen für die Jugend und Profis, Akademie, Amateurstadion, Geschäftsstelle usw. . Wie wird sich vielleicht dort die Preigestaltung entwickeln, wenn man als Nutzer des Oly wegfällt?

Soll also mit einem neuem Stadion auch alles vom Olympiagelände umziehen, wo gibt es dieses große freie Gelände, dass nicht der Stadt und dem Land Berlin gehört?

Das ist meine Denke um einen Stadionneubau, ganz zu Schweigen zu all den hässlichen, funktionalen sogenannten Fußballtempeln. Da hat das alte „abgeranzte“ Aue Stadion letztens mehr Charme und Toiletten gehabt, als die Betonburgen in Wolfsburg oder Düsseldorf.
—-
@Ben
Soweit ich weiß und mein letzter Stand ist, sollte / soll das Fanhaus neben dem Schenckendorff-Platz gebaut werden (neben dem Löschteich). Es gibt / gab ein wenig „Stress“ (Stand Sommerpause) mit HerthaBSC und dem Fanhaus e.V. wegen der Betreibung (?).

Kann mich aber ggf.heute mal wieder an deren Stand umhören bzw. jeder kann es selber tun, den es interessiert.


ubremer
ubremer
11. Februar 2013 um 12:45  |  142399

@nix Photoshop,

oben Update mit Hertha-Stellungnahme.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 12:48  |  142400

Oh weia, die Kommentare bei Facebook zur Stelleungnahme.
Also manchmal frag ich mich echt ……. ach ich will mich nich aufregen.
Wahrscheinlich bin ich schon zu alt um das zu verstehen,
Freie Meinungsäusserung im Netz hat auch seine Nachteile ….
Fremdschämen


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 12:50  |  142401

Für das Hertha & Schulle-Video!

Es gibt Schlimmeres…:)


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 12:51  |  142402

Neee, uns bleibt heute nix erspart.

Fremdschämen am Spieltag. 🙁


11. Februar 2013 um 12:53  |  142403

@Union-Bus

Macht man nicht.

Union hat in Charlottenburg ein Hotel bezogen?

@Der Stellvertreter

Twitter-Tweets (heißt das so?) weiß ich nicht zu verlinken, aber den hier zum Papst-Rücktritt fand ich gut:

Klaus Peukert ‏@tarzun schreibt:
„Auf Anfrage erklärte Lothar Matthäus, für eine Nachfolge grundsätzlich zur Verfügung zu stehen“.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 12:58  |  142404

Ich wollte ja eigentlich das Netz rund ums Derby meiden. Ich wusste schon warum….
Wobei man sich von Herthaanhängerseite im Vergleich zu den letzten 3 Derbys enorm „gebessert“ hat …


Kamikater
11. Februar 2013 um 13:03  |  142405

Ein Fanhaus auf dem Gelände des Olympiastadions halte ich ja für eine im wahrsten Sinne des Wortes: „Schnapsidee“. Sollen dann die Ordner bis nachts da sein und kontrollieren, ob Schmierfinken wie die heute am Unionbus auch neben dem Reitplatz und dem DOSB Gelände wüten?

Also ich weiß ja nicht, aber das ist zwar ne junge Klientel, hat aber nicht den Charme einer Krabbelgruppe, die sich um 16 Uhr Richtung Mama auflöst… ich werde scheinbar auch zu alt.

Im übrigen müssen die gut organisiert gewesen sein und Bescheid gewusst haben von dieser Künstlergruppe „Blaue Reiter“. Wer fährt denn nachts in Charlotteburg spazieren, um einen Union Bus zu suchen und dann noch Farbe organisieren, um das Ding zu bemalen? Das kann doch nur ne Fangruppierung aus der einschlägogen Szene gewesen sein.


Kamikater
11. Februar 2013 um 13:04  |  142406

@Dan
100% Zustimmung. Aber das war ja klar bei dem Thema.


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 13:08  |  142407

Ich verstehe diese Aufregung um den Bus nicht.

Sollten beide Teams noch einmal aufeinander treffen, färben die Unioner eben unsere Laufbahn ein.

So etwas gehört doch zu einem Derby, wie z.B. damals das BVB-Flugzeug über dem Gelsenkirchener Stadion (S04 – ein Leben ohne Schale).


Dan
11. Februar 2013 um 13:11  |  142408

@Kamikater

Mein Stand. Das Fanhaus bekommt neben dem Schwimmbad-Eingang einen seperaten Eingang, die bisher bestehende Einzäunung zum Schenckendorffplatz bleibt weiterhin bestehen, falls Du das Gelände im Kopf hast.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 13:11  |  142409

@ herthabscberlin1892

Es ist aber Sachbeschädigung.
Ich bin nun wahrlich nicht spiessig, aber diese Mentalität, auch beim Pyros zünden usw, geht mir nicht in den Kopf.
„Höhö, is doch egal. Strafe zahlen müssen eh andere. Hauptsache wir haben unseren Spass“


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 13:14  |  142410

@KFAD-FFAL:

Der positiv-besetzte Platzsturm in Düsseldorf war auch Sachbeschädigung – und es hat sich niemand ernsthaft darüber beschwert.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 13:15  |  142411

D’Dorf musste Strafe zahlen

Und … wenn andere es machen dürfen wir auch oder wie ?


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 13:16  |  142412

Vielleicht sollten beide Teams für zukünftige Spiele eine Vereinbarung treffen:

Jeder hat „EINEN“ gut.

Hätten die Unioner das mit dem Hertha-Bus getan – mich hätte es ebenfalls amüsiert.


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 13:22  |  142413

Düsseldorf, Strafe? An wen? An Hertha etwa?

Solange es ohne Gewalt und ohne Sprüche unterhalb der Gürtellinie geht, gehört das für mich einfach zu einem Derby dazu – beidseitig versteht sich.


Silberrücken
11. Februar 2013 um 13:26  |  142414

herthabscberlin1892 // 11. Feb 2013 um 13:22

Kommt bei mir so an, dass beide Seiten „müssen“. Wenn das Zwei miteinander aus“machen“, und keine Dritten miteinbeziehen…..

Lasogga: verkaufen und daran später partizipieren


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 13:28  |  142415

Warum sollte D’Dorf Strafe an Hertha zahlen ? Weil wir abgestiegen sind ? Weil Hubnik auf dem so oft gezeigtem Foto, welcher ja auch der Beweis für die Gewaltbereitschaft der D#Dorfer geweseen sein soll, von einem Fan angebüllt hat ? Weil unsere Spiler „Todesangst“ hatten ?
D’Dorf hat Strafe and den DFB/DFL gezahlt weil die Ordnungskräfte versagt haben. Genauso wie Hertha Strafe and den DFB/DFL zahlt wenn die Hirnis Pyros zünden.
Aber lassen wir mal das mit D’Dorf …

Ohne Gewalt ist richtig
Sprüche unter der Gürtellinie ? Sollnse doch.
Immernoch besser als eben Sachbeschädigung.

Sprüche gehören dazu. Alles andere was Schaden oder Strafe nach sich zieht nicht.


11. Februar 2013 um 13:28  |  142416

Düsseldorf / Ordnungsdienst – ein Link.


Colossus
11. Februar 2013 um 13:31  |  142417

Schlechtes Timing vom Papst heute zurückzutreten wo doch die Medien ganz klar vom Derby bestimmt werden. Da ist in den Nachrichtensendungen höchstens noch ein Punkt unter „sonstiges“ frei für diese Meldung 😉


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 13:31  |  142418

Man kann das natürlich auch alles bis zum Erbrechen ausdiskutieren.

Ich bin dafür, dass man zukünftig dem Gegner politisch korrekt applaudiert, bei seinen Treffern mitjubelt und auf gar keinen Fall mehr beim Verlesen der Mannschaftsaufstellungen ein Pfeifkonzert anstimmt, denn das könnte ja die Gefühle verletzen.

Mein Gott, wo leben wir bloß heutzutage?!

Dann kann man auch gleich alle Ligen, Europa- und Weltmeisterschaften abschaffen, denn gäbe es auch keine Verlierer mehr.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 13:34  |  142419

@ herthabscberlin1892

Schwaches Abschlusstatement

Aber belassen wir es dann jetzt auch mal dabei 😉


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 13:34  |  142420

Nun wird natürlich wieder alles in den Topf geworfen… 🙄


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 13:35  |  142421

Ich gebe mir redliche Mühe, tolerant zu sein.
Schließlich lebe ich in Berlin und nirgendwo anders auf diesem Planeten.

Aber bei Graffiti und andere Formen der Sachbeschädigung sowie bei Pyrotechnik hört bei mir die Toleranz auf.


Dan
11. Februar 2013 um 13:36  |  142422

@herthabscberlin1892 // 11. Feb 2013 um 13:08

Als „alter Sack“ mit Erfahrung möchte ich Dir sagen, dass es eben dies die Dinge sind, die langsam aber sicher das Ganze nach und nach hochschaukelt. Wie lange wird es also dauern, bis irgendwann eine „Fanseele“ egal welche so „gemartert“ ist das er sich zur körperliche Züchtigung der anderen Seite berufen fühlt?

Wieviele Unioner werden heute beim „City-Treff“ kochen? Wieviele beider Gruppen werden provozieren?

Ein Spruch vom „Nazibau“ von dort, paar Farbbeutel von da; „Knabenstrich“ wieder von dort, Spraydosen von da und das „Scheiß Union“ und Scheiß Hertha“ wird immer aggressiver und alles nur von einer lautstarken Minderheit.

Die Vereine sind nur noch am Reagieren. Vielleicht sollten die Vereine in die Offensive gehen und den respektvollen Umgang miteinander vorleben und ggf. einen „Brückenkopf“ wie den Versuch einer Gemeinschaft von Berliner Herthanern und Unionern aktiv zu unterstützen.

Der „Nachbar“ sollte einem nicht egal sein. Es sollte immer einen gemeinsamen Weg geben. Die Hoffnung das man sich demnächst nicht mehr trifft, ist trügerisch, dass hat „Hirn-Entkernte“ noch nie abgehalten Feindschaften zupflegen.


Freddie1
11. Februar 2013 um 13:39  |  142423

@wilson 12:53
Sehr schön. Hat sich der Loddar allein schon wegen seiner Jugendarbeit verdient.


moogli
11. Februar 2013 um 13:39  |  142424

100% bei @Dan!!!


Freddie1
11. Februar 2013 um 13:42  |  142425

@dan
„Hirnentkernt“ ist auch sehr schön.
Stimme deinem Beitrag zu. Da zündeln manche mit Absicht an einer aufgeladenen Stimmung.
Ich hoffe nur, dass alles einigermaßen friedlich zugeht, und unsere Hirnentkernten grad einsitzen. Und ich hoffe, keine Pyros im Herthablock zu sehen.


Fnord
11. Februar 2013 um 13:47  |  142426

@Dan 100% Zustimmung.
Aus diesem Grund (Vereine sollten vorangehen) hätte ich mir einen gemeinsamen Schal „Berlin-Derby“ mit Datum und Emblemen beider Vereine gewünscht. Das würde allen Fans, die diese Rivalität satt haben und Fußball feiern wollen eine Möglichkeit geben das auch klar nach außen zu zeigen.


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 13:48  |  142427

wilson // 10. Feb 2013 um 19:36

Das letzte Mal, als ich in Genf, an dem See war, kamen wir aus Montreux und es gab dieses Feuer und dieser langhaarige Hippie war auch da und dann spielte Ritchie dieses Riff auf seiner Gitarre.

Frank Zappa Montreux 1971 (the famous concert)


Dan
11. Februar 2013 um 13:49  |  142428

@Freddie1
Ich hoffe auch keine Pyros bei den Unionern, wie das letzte Mal zu sehen, denn ich glaube, solch ein „Stadion-Eroberungsversuch“ wird auf keine Gegenliebe stoßen.


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 13:54  |  142429

Sorry, aber ich kann und will hier nicht mehr folgen.

Ich freue mich auf ein packendes Spiel mit einem hoffentlich blau-weißen Sieg.

Und „Es steht an jeder Ecke – Hertha verrecke“ bzw. „Union, Union, wir scheissen auf Union“ wird es immer geben.

Wie oft habe ich mich früher mit meinen Gegnern beidseitig politisch inkorrekt verhalten – und nach dem Spiel sind wir dann zusammen ein Bier trinken gegangen oder waren sogar sehr gut befreundet.


Dan
11. Februar 2013 um 13:54  |  142430

@Fnord // 11. Feb 2013 um 13:47

Den haste wohl Januar 1990 verpasst? 😉

Ein limitierter Schal, dessen Kosten beide Vereine tragen und dann den Gewinn oder Gesamteinnahmen, dem oder mehreren Gruppen der Hertha&Union Freunde zugekommen wäre oder einem „Integration“-Projekt.


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 13:57  |  142431

Dan // 11. Feb 2013 um 13:54

@Fnord // 11. Feb 2013 um 13:47

„Den haste wohl Januar 1990 verpasst? 😉 “

Vielleicht ja aus biologischen Gründen, @Dan?


pax.klm
11. Februar 2013 um 13:58  |  142432

Da ja sooo viele der Meinung sind, die ballern wir aus dem Oly und es dann meistens nix wird hoffe ich auf ein Unentschieden!
Sieg wäre besser, aber bei der Erwartungshaltung?
Viel Spaß im Oly!


11. Februar 2013 um 13:59  |  142433

@herthabasc1982

Ich kann dich verstehen, wenn du sagst „während des Spiels“ wirft man sich Dinge an den Kopf (auch politisch inkorrekt) und danach geht man zusammen nen Bier trinken … das Problem ist nur, dass es einen prozentualen Anteil gibt, der das NICHT kann … bei denen hört der „Krieg“ nach dem Spiel nicht auf und beginnt schon vorher … Fahne klauen oder so, alles im Rahmen … leider schaffen es viele nicht mehr da von spaßigen Scherzen hin zur Sachbeschädigung oder schlimmer noch Körperverltzung zu unterscheiden … das gab es immer, das wird es auch immer geben … trotzdem muss man das nicht gut finden …


Fnord
11. Februar 2013 um 14:00  |  142434

@dan ja habe ich verpasst, weiß aber dass es das gab. Aber genau das Wünsche ich mir: an die alte freundschaftlichere Zeit anknüpfen!


Dan
11. Februar 2013 um 14:01  |  142435

@herthabscberlin1892 // 11. Feb 2013 um 13:54

Eine gesunde Rivalität mit Geschrei und Gepöbel von Rang zu Rang im Stadion oder das Frotzeln im Bekanntenkreis verwehrt / verbietet keiner, aber mit Deiner Antwort suggerierst Du, dass eine Sachbeschädigung beim Gegner zum allgemeinem Derby gehört und ok ist und man sich nicht aufregen soll.

Aber eben da hört es auf. Für alle Seiten.


fechibaby
11. Februar 2013 um 14:03  |  142436

Bei BVB – Schalke , St. Pauli – HSV bzw. Bayern – 1860 München gibt es auch keine gemeinsamen Fanschals!
Es ist Derby und Rivalität.
Und hier in Berlin kommt auch nach über 20 Jahren Wiedervereinigung noch das Extrathema West – Ost ins Spiel!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 14:06  |  142437

@ fechi

Ein weiterer Grund wenn Berlin da mal mit gutem Beispiel vorangehen würde 😉


Sir Henry
11. Februar 2013 um 14:07  |  142438

Kinder sind noch keine da, aber die Kindergärtner haben schon mal Positionen bezogen.

http://www.kurfuerstendamm.de/en/berlin/webcam/


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 14:09  |  142439

😮

Wo isn die Gedächtnisskirche hin ?


fechibaby
11. Februar 2013 um 14:10  |  142440

@Union-Bus
Der Bus soll schon gereinigt worden sein und die Schmierereien wurden entfernt.
Also wurde der Bus durch die Schmiererei nicht beschädigt.
Kein Schaden bedeutet auch keine Sachbeschädigung!!
Es kommt also nur grober Unfug in Betracht.


Sir Henry
11. Februar 2013 um 14:10  |  142441

Verkauft, @King, nach China. Gab gutes Geld, und so richtig in Schuss war sie ja auch nicht mehr.

Den Deal hat Schiller eingefädelt. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 14:11  |  142442

Schaden repariert, also lag keine Sachbeschädigung vor.
Ja, das macht Sinn :mrgreen:


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 14:12  |  142443

@ Sir

Das erklärt warum Schiller so optimistisch im RBB war


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 14:14  |  142444

Tja @fechibaby,
die Fa. Gegenbauer beherrscht ihr Reinigungsgewerbe. Ratz fatz ist der Bus sauber…. duckiwech 😉


11. Februar 2013 um 14:17  |  142445

@Blauer Montag

Ja.

Ta taa taaa – ta taa taataaa.


fechibaby
11. Februar 2013 um 14:18  |  142446

@King for a day – Fool for a lifetime

In der CL spielte Hertha damals gegen Galatasaray Istanbul. Zu diesem Spiel gab es einen Schal mit beiden Emblemen.
Den habe ich mir damals gekauft und ihn dann vor einigen Jahren, beim Spiel in der EL gegen Galatasaray, getragen.
Div. „Herthafans“ haben mich damals bei der An- und Abfahrt angemacht, wie man nur solch einen Schal tragen kann.
Soviel zu den sogenannten „Fans“.
Einen Hertha/Union Schal würde ich aber auch nicht kaufen, da mir Union völlig egal ist und ich von denen nichts haben möchte.


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:18  |  142447

@BM und wilson
Als ich vor 4 Jahren in Montreux war, war da kein Rauch mehr…


11. Februar 2013 um 14:18  |  142448

@fechibaby

Da hat doch schon lange nichts mehr mit Wiedervereinigung und Ost-West zu tun.
Ich bevorzuge übrigens statt Wiedervereinigung den Begriff Beitritt. 😉

Die arroganten Wessis haben damals in unserem Stadion ihrem Land gefeiert. Manch einer hätte k*tzen können, wäre er damals schon alt genug gewesen.


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:19  |  142449

Ich notiere die ersten Polizeihubschrauber und Polizeisondereinsatzkommandofahrzeugmützenhalteschilder im Wedding…


Sir Henry
11. Februar 2013 um 14:21  |  142450

@Kamikater

Gleich kommse die Treppen hoch. 😉


fechibaby
11. Februar 2013 um 14:22  |  142451

@King for a day – Fool for a lifetime

KEIN Schaden entstanden.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:22  |  142452

Die warten nur auf mich…


11. Februar 2013 um 14:24  |  142453

ich hatte sogar mal einen Schal Hertha-Union … aus den Zeiten, wo man noch zusammengehalten hat „wie der Wind und das Meer“ … die Zeiten sind lange vorbei … und die werden so schnell auch nicht wiederkommen … nen bisschen mehr „pro Berlin“ und nicht „anti XY“ würde der Stadt sicherlich gut tun …


ft
11. Februar 2013 um 14:25  |  142454

@kami

Wollen die heute die Weddinger Spielcasinos besetzen ?


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 14:29  |  142455

Neunmalkluger gestiefelter Kater um 14:18 Uhr,
wilson und ich unterhalten uns über Rocktitanen des Jahres 1971 😆


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 14:31  |  142456

Kamikater // 11. Feb 2013 um 14:18

„@BM und wilson
Als ich vor 4 Jahren in Montreux war, war da kein Rauch mehr…“

Was dann? Verbrannte Erde?


Interimstrainer
11. Februar 2013 um 14:33  |  142457

Habe gelesen, Quiring, Jopek und Parensen fallen aus? weiß jemand ob das korrekt ist ?


Dan
11. Februar 2013 um 14:34  |  142458

Na dann freue ich mich für jeden Herthaner, der das mit dem Bus gutheißt über ein schönes Union-Emblem auf dem eigenem Autodach oder Kühlerhaube. Ist ja nix Schlimmes und geht fix weg und kostet bestimmt auch nix.


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:37  |  142459

@BM
Werter BM. Der Gag war bezogen auf 71: „Smoke on the water“. Und natürlich ist er bis über Montreux 2009 verzogen… 😉

@fg
Weddinger Spielcasinos? Wer, die Polizei oder die Fans?


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:42  |  142460

watch?v=9I4stp-E2nI

Da sind se…


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 14:43  |  142461

„klatsch an die Stirn“ um 14:37 😆


ft
11. Februar 2013 um 14:43  |  142462

@kami

natürlich die Polizei


@interimstr

laut unionforum soll Quiring angeblich nicht spielen


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:46  |  142463

@BM
Und womit? Mit Recht!

@fg
Da müßtest Du die Polizei fragen. Ich arbeite noch. Aber nicht im Spielcasino… 😆


Freddie1
11. Februar 2013 um 14:46  |  142464

@interim
Jopek und Parensens Ausfall stehen wohl schon länger fest


Blauer Montag
11. Februar 2013 um 14:48  |  142465

„Ich arbeite noch“.
Arbeit, äh ja, da muss ich wohl heute noch mit fertig werden ….. irgendwie …
Spute Dich, kleiner blauer Montag ❗


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:49  |  142466

Ich warne heute vor unserem allseits (**beliebten) Assisten an der Außenlinie: Mathias Anklam.

Der hat mich schon mehr Nerven gekostet, als ich Haare habe.


Kamikater
11. Februar 2013 um 14:53  |  142467

Und hier die Maßnahme des Tages, wie man den Spielern ein drittes Bein macht, damit sie schneller laufen:

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/fus_int_afrika_cup/newspage_674799.html

Wer war einer unserer Sponsoren nochmal?


fechibaby
11. Februar 2013 um 14:56  |  142468

@Dan // 11. Feb 2013 um 14:34

Die Aktion mit dem Bus ist nicht in Ordnung!
Bei Sachbeschädigung muß jedoch der Bus beschädigt worden sein.
Schmiererei weg, kein Schaden vorhanden, keine Sachbeschädigung.
So sieht es leider das StGB vor.


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 14:57  |  142469

Kamikater // 11. Feb 2013 um 14:53

Ich weiß es!
Der Lieblings-Sponsor eines hoch geschätzten Bloggers hier! 😉


Dan
11. Februar 2013 um 14:58  |  142470

@fechi

Ich lese da §303 Abs. 2 und 3 anders.


Dan
11. Februar 2013 um 15:00  |  142471

….Ansonsten könnte man Sprayer ja nie verklagen und verurteilen.


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 15:00  |  142472

@Dan

@Freddie1
Ich hoffe auch keine Pyros bei den Unionern, wie das letzte Mal zu sehen, denn ich glaube, solch ein “Stadion-Eroberungsversuch” wird auf keine Gegenliebe stoßen.

Vor allem dürfte das auch ziemlich teuer für Hertha werden…. oder?


Stiller
11. Februar 2013 um 15:05  |  142473

@Dan

„Vielleicht sollten die Vereine in die Offensive gehen und den respektvollen Umgang miteinander vorleben …“

Sehr guter Vorschlag! Der hat was.
Dann stünde endlich einmal wieder Sportgeist im Vordergrund und künftig könnte sich die GANZE Stadt auf das SPORTLICHE Spektakel gemeinsam freuen.
Der bessere möge gewinnen. Dumpfbacken haben im Oly nichts zu suchen.


fechibaby
11. Februar 2013 um 15:06  |  142474

Dan // 11. Feb 2013 um 15:00

….Ansonsten könnte man Sprayer ja nie verklagen und verurteilen.

Das ist ja das Problem!
Wann wird denn schon mal ein Sprayer verurteilt?
So gut wie nie!!


Stehplatz
11. Februar 2013 um 15:07  |  142475

Mit lasogga kann man mehr machen als 4 Mio. Wenn er da weitermacht wo er aufgehört hat und seine Entwicklung voran geht wird man auch zweistellige Millionenbeträge bekommen können!


fechibaby
11. Februar 2013 um 15:13  |  142476

Mal kurz ein anderes Thema, kurz vor dem Derby:
Gegen Dynamo Dresden ermittelt wieder einmal der DFB. Gezündete Pyros und 70.000,- € Sachschaden in K’lautern.
Immer und immer wieder dieser Verein mit seinen „Fans“.
Schlimm!

Bin jetzt schon gespannt, wann die „Unionfans“ im O-Stadion zündeln.
Das passiert garantiert!


Dan
11. Februar 2013 um 15:18  |  142477

Ich bin im Strafrecht und dessen Auslegung nicht wirklich bewandert.

Also eine I-Suche:

„Die Gesetzeslücke wurde im September 2005 durch eine Erweiterung des § 303 StGb geschlossen. Nach dem eingefügten Absatz 2 ist auch dann eine Sachbeschädigung gegeben, wenn der Täter unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert. Damit ist sichergestellt, dass auch das Graffiti-Sprayen als Sachbeschädigung strafrechtlich verfolgt werden kann.“

Sprayer werden deshalb nicht sehr oft verurteilt, weil kaum einer „inflagranti“ erwischt wird und ein Indizienprozeß von guten Anwälten in der „Luft zerrissen“ werden.

Aber ich denke mehr beim nächsten Getränk im Leuchtturm.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 15:19  |  142478

15.12 Uhr: Einige Hertha Fans wollen zum Breitscheidplatz wo die Union Fans sich versammeln. Polizei riegelt ab.

……..


Dan
11. Februar 2013 um 15:21  |  142479

Boah @fechi

Bestimmt waren, dass alles „Unioner“ in Düsseldorf. 😉


Freddie1
11. Februar 2013 um 15:22  |  142480

@Sachbeschädigung bei Graffiti

Die Tatbestandsmerkmale wurden im Jahr 2005 geändert, so dass eigentlich immer Sachbeschädigung vorliegt.
Es wird keine Zerstörung gefordert. Es reicht“ eine nicht nur unerhebliche und nicht nur vorübergehende“ Veränderung aus.

Juraexkurs wieder aus.


Kamikater
11. Februar 2013 um 15:23  |  142481

@fechi
Glaube nicht, dass heute außer Böllern auf irgendeiner Seite was raucht. Nur meine Einschätzung.


Freddie1
11. Februar 2013 um 15:24  |  142482

@dan war schneller


Joey Berlin
11. Februar 2013 um 15:25  |  142483

@all,
wird Zeit, dass der Spuk in kürze ein erfreuliches Ende nimmt – so um 22:00 Uhr. Mir wird in den nächsten Jahren mit der 1. Liga nichts fehlen, rot/weiß nur an der Imbissbude, aber eher selten 😉


Sir Henry
11. Februar 2013 um 15:28  |  142484

King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 15:28  |  142485

@ ub

lol
Nein, ich wohne zwar am KuDamm, bin aber Blog-fremdgegangen und hab die Info daher 😉


TassoWild
11. Februar 2013 um 15:29  |  142486

Der einzige Rauch, den ich dulde, steigt demnächst im Vatikan auf 😉


Sir Henry
11. Februar 2013 um 15:31  |  142487

Hört jetze mal alle uff zu quatschen, ick kann ma nich mehr konzntriern.


Knüppel
11. Februar 2013 um 15:34  |  142488

Hallo,

ich finde die Aktion mit dem Bus nicht in Ordnung – aber sehr lustig. Punkt.

Ich bin da bei @herthabscberlin1892. Nur, weil sich immer jemand angemacht fühlt (und das IST so), soll man auf jede Frotzelei verzichten? Mein Eindruck ist hier, das alles Offizielle immer korrekter und das drumherum immer beschixxener wird. In Sport, Politik und Gesellschaft. Rassist darf man sein, Hauptsache man sagt nicht „Neger“.

Für mich ist das ein dummer-Jungen-Streich. Offenbar wurde sogar wasserlösliche Farbe verwendet, sonst wäre die Verzierung nicht so schnell abgegangen. Halb so wild.

Man bin ich aufgeregt. Vielleicht pfeife ich heute sogar mal einen Gegner aus ;-).

Wünsche Union alles Gute, solange sie nicht in unserer Liga spielen. Habe die Säcke irgendwie auch lieb.


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 15:37  |  142489

@Knüppel:

Vielen Dank für Deine Einlassung, genauso habe ich es auch gemeint.


Knüppel
11. Februar 2013 um 15:37  |  142490

Gern. Und wer morgen nicht heiser ist, ist nicht mehr mein Freund.


fechibaby
11. Februar 2013 um 15:38  |  142491

@Kamikater // 11. Feb 2013 um 15:23

Ich hoffe, Du hast recht.
Böller sind aber auch nicht in Ordnung!


Kamikater
11. Februar 2013 um 15:38  |  142492

@freddie
Ist dann das, was meine freundin jahelang mit sich vor dem Spiegel gemacht hat, Sachbeschädigung?


herthabscberlin1892
11. Februar 2013 um 15:39  |  142493

@Knüppel:

Ganz genau – HA – HO – HE – HERTHA BSC!


Freddie1
11. Februar 2013 um 15:39  |  142494

Schick mal nen Foto
Ich geb dann eine gutachterliche Stellungnahme ab 😉


Sir Henry
11. Februar 2013 um 15:40  |  142495

@Kami

Vorsicht, sonst gibt’s hier noch nen #aufschrei. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 15:40  |  142496

Weiss jemand wer heute auf Sky und wer auf Sport1 kommentiert ?


L.Horr
11. Februar 2013 um 15:41  |  142497

… vorne weg , ich bin für den Aufstieg von Hertha und Union in die 1.Liga und der Begriff der alten Fan-Freundschaft zwischen Beiden ist immer noch gegenwärtig in mir aber ,

ein solch aseptisches Klima wie hier teilweise gewünscht würde mir den Spaß am Fußball und erstrecht am Derby komplett austreiben.

Da bin ich komplett bei @herthabscberlin1892.

Ich bin mir durchaus bewusst das hier Profi-Fußball/Hertha Projektionsfläche für hundsgemeine Emotionen bietet und selbst ´ne Ventilfunktion für ureigenste Gefühls lassen sich ausleben.
Auch schändliche Ablenkung vom Alltag lase ich zu sowie diffuse Zugehörigkeitsgefühle.

Ist man also ein prekariatsnaher Pimp wenn man sich auf der Projektionsfläche Hertha wiederfindet.

Natürlich gibt es Grenzen welche rechtlich und moralisch gezogen werden müssen , jedoch die Ausgeburten darunter gehen als Rivalitätsgehabe und Revier markieren durch.

Wenn man die Fahne des Gegners aus dessen eigenem Stadion entführt (Diebstahl) , wenn man den Mai-Baum von einem Dorf in den Nachbarort verfrachtet (Diebstahl , gegebenenfalls gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr ) und wenn jecke Frauen Männern die Krawatte abschneiden (Sachbeschädigung) dann lässt das doch Interpretationsspielraum !

Unioner Flyer , Hertha´s Graffiti , alles Pille-Palle .
Was zählt ist , ob die Fans heute ohne Aggressionen und/oder Randale auskommen.

Zum Sportplatz :
Moderator uninspiriert , beliebig .
Der eingespielte Trailer in der Summe absolut unqualifiziert.
Dann lieber gar kein Hertha-Bericht !

5-1 (Arrogant) 😉


fechibaby
11. Februar 2013 um 15:41  |  142498

@Kamikater // 11. Feb 2013 um 15:38

Auch wenn Deine Freundin eine Sache sein sollte, ist es keine Sachbeschädigung.
Sie macht es ja bei sich selbst!
Keine fremde Sache.


Kamikater
11. Februar 2013 um 15:41  |  142499

@fechi
Frankfurt beginnt. Andere werden folgen:
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_674810.html

@Sir und freddie
So, ick mach mir uffn Weg. Die Sachbeschädigung lass ich zu Hause. 😆


Elfter Freund
11. Februar 2013 um 15:44  |  142500

Nee, @L.Horr, du bist Realist… 🙂


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 15:46  |  142501

Freddie1 // 11. Feb 2013 um 15:39

Für Gutachten sind doch andere zuständig… 😉


Freddie1
11. Februar 2013 um 15:47  |  142502

@exil
🙂
So, ich mach mich auch langsam los


apollinaris
11. Februar 2013 um 15:47  |  142503

ich denke, es bleibt bei Sachbeschädigung. Ne eingeworfene Scheibe kann ja auch ausgewechselt werden..aber, ich finde es gar nicht sooooo schlimm. Hat mindestens mal nen gewissen Witz.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 15:49  |  142504

Die Q-Damm Webcam zeigt erste rote Menschen am Wasserklops.
Mit Spraydosen bewaffnet


moogli
11. Februar 2013 um 15:55  |  142505

bei sky moderiert Esther, Kommentar Roland Evers, also alles jut 🙂


moogli
11. Februar 2013 um 15:57  |  142506

und das was Frauen vor dem Spiegel machen, nennt sich je nach Zustand/Alter, renovieren oder sanieren 🙂


Sir Henry
11. Februar 2013 um 15:59  |  142507

@Moogli

Greift irgendwann auch der Denkmalschutz?


Dan
11. Februar 2013 um 15:59  |  142508

Tja @L.Horr

Da werden sich immer die Wege trennen. Weil es eine Grenze gibt, sogar eine Gesetzliche.

Und ich finde es schon bedenklich, wenn man die im Namen eines Derbys ausser Kraft setzen will.

Vielleicht bin ich ja doch nicht ganz so Fußball-Fan wie ich immer dachte oder manch andere schon im Namen des Fußball abgestumpft.

Das hat nichts mit steril zu tun, dass Derby wird auch ohne Sprayer, Sachbeschädigung usw. emotional im Stadion sein.


Kamikater
11. Februar 2013 um 16:00  |  142509

Esther ist der Bringer! Keine Sachbeschädigung festzustellen, meiner Ansicht nach.


moogli
11. Februar 2013 um 16:02  |  142510

@ Sir, frag mich das bitte in 10 Jahren nochmal 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 16:03  |  142511

Der Originalzustand des Lacks wurde bewusst verändert, also beschädigt 😉


apollinaris
11. Februar 2013 um 16:03  |  142512

ich habe nicht alles gelesen auf einen Union Bus, ist ne Hertha-Fahne gesprayt worden, ja? Und das ging recht einfach wieder ab?-Wenn es so war, finde ich -ganz inoffiziell- die Sache nicht besonders hervorhebenswert. Da waren die Schmierereien am Privathaus (auch wegen der Intimsphäre) wesentlich unangemessener und äußerst ablehnenswert.


Dan
11. Februar 2013 um 16:15  |  142513

@apo

Ich bin immer überrascht, was alles im Namen des Fußballs nicht so schlimm ist, was man als Privatperson an seinem Eigentum nicht dulden würde.

Gibt es wirklich zwei Welten?

Ich kann über das Krümelmonster und den „Goldenen Keks“ schmunzeln, aber gutheißen oder applaudieren muß ich doch nicht oder?


Fnord
11. Februar 2013 um 16:20  |  142514

@apo so funktioniert stille Post. Ob das einfach abging weiß hier wohl niemand. Es ist nicht mehr auf dem Bus, ob da jemand den Lack runter geholt, den Bus mit Wasser und Schwamm geputzt oder übersprüht hat….. Wer weiß?


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 16:22  |  142515

@Dan
Und einen Tunnel unter eine Bank buddeln, dort einbrechen und diverse Schließfächer aufbrechen ist auch eher goldig – weil der Tunnel am Ende so schön fachmännisch gebaut (und im Vergleich zum BER auch rechtzeitig fertig!) wurde und der Coup doch eigentlich „filmreif“, also alles nicht so schlimm war.

Wir sind einfach echte Spießer, dass wir so was nicht gut finden. Aber lass mal, die Leute, die das alles jetzt gut finden, heulen irgendwann rum, wenn ihnen jemand ihre Capri-Sonne geklaut hat… 🙂


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 16:27  |  142516

So, die Spannung und Aufregung steigt aber langsam bei mir. Am Ku’damm und Wasserklops sammeln sich anscheinend schon die Erlebnis-Fans… auwei.


TassoWild
11. Februar 2013 um 16:34  |  142518

Noch 160 min. bis zum Anpfiff. Dann zählt es…


cameo
11. Februar 2013 um 16:36  |  142519

moogli // 11. Feb 2013 um 15:57 „und das was Frauen vor dem Spiegel machen, nennt sich je nach Zustand/Alter, renovieren oder sanieren“

Und das, was Männer vor dem Spiegel machen, nennt sich je nach Zustand/Alter, eine nostalgisch stimmende Erfahrung.

Ernst beiseite – der Spaß beginnt in weniger als 4 Stunden.


moogli
11. Februar 2013 um 16:46  |  142520

@cameo

*Und das, was Männer vor dem Spiegel machen, nennt sich je nach Zustand/Alter, eine nostalgisch stimmende Erfahrung.*

schönes Ding, das merk ich mir 🙂


TassoWild
11. Februar 2013 um 16:46  |  142521

Männer vorm Spiegel: „Ich kenne Dich nicht, aber wasche Dich trotzdem“


moogli
11. Februar 2013 um 16:49  |  142522

wird Zeit das wir aufsteigen, das hat doch nix mehr mit Sport zu tun…

Meldung im Tagesspiegel:
*Die Hertha-Fans sind durch die massive Polizeipräsenz quasi auf dem Hardenbergplatz eingekesselt – und darüber offenbar sehr verärgert. Sprechchöre richten sich gegen die Polizisten, auch Böller und Glasflaschen fliegen. Die Polizisten haben ihre Helme aufgesetzt.*


Hertha Hirn
11. Februar 2013 um 16:50  |  142523

4 Mio für Lasso hätte ich genommen.

3-1 für die Blauen gegen die Roten.


f.a.y.
11. Februar 2013 um 17:05  |  142524

Ich finde das mit dem Bus auch nicht so dramatisch, eher witzig. Den Vergleich mit Privateigentum finde ich komisch, weil der Bus ja nicht dem Busfahrer, sondern dem Verein gehört. Ich zähle aber eventuell eh nicht, weil ich Graffiti an sich auch nicht schlimm finde. Kommt immer drauf an an wo, aber grundsätzlich ist das etwas, was ich nachvollziehen kann. Hätten die die Fahne jetzt bei Neuhhaus oder Tusche aufs Auto gesprüht, fänd ich es auch schlimm, weil das dann was Persönliches bekommt.

Auf Facebook hat ein Unioner gepostet (sinngemäß) ‚und im Stadion sind die Torpfosten rot-weiß‘. Das fänd ich übrigens dann auch lustig.


Sir Henry
11. Februar 2013 um 17:16  |  142525

Einen komischen Eigentumsbegriff hast Du, @f.a.y.

Wahrscheinlich gehört der Bus noch nicht einmal dem Verein, sondern der Bank, weil der Bus geleast ist. Was macht das für einen Unterschied? Sicher dürfte sein, dass der Bus nicht dem Schmierfinken gehört. Und damit erübrigen sich weitere Fragen.


ft
11. Februar 2013 um 17:31  |  142526

Ich weis nicht, ob das schon verlinkt wurde:

Die große Schlacht – Waldmenschen gegen Blaublüter
http://shambo.de/derby-hertha-union-berlin/


Herthaner!!!
11. Februar 2013 um 17:32  |  142527

Ich hoffe, dass diejenigen, die jetzt ein Fass wegen der „Bus Sprüh Aktion“ aufmachen, auch durch die Bank weg Pyro Gegner sind…

Ich bin zwar letzteres aber die Bus Bemalung fand ich jetzt auch nicht so furchtbar schlimm.

Es kribbelt wie verrückt und ick freu mir auf ein super spannendes und emotionales (OHNE PYRO) Spiel. Hab jetzt schon Gänsehaut.

Mein Tipp: 2:1 für unsere alte Dame


apollinaris
11. Februar 2013 um 17:39  |  142528

bin da nún mal bei @fay: also: offiziell: find ich nicht gut. Inoffiziell: nicht ganz so schlimm, weil es ja offenbar schnell beseitigt werden konnt. Viel schlimmer finde ich halt Gewalt gegen sachen (Einwerfen der Busscheiben) oder Geschmacklosigkeiten: gepinselte Beleidigungen etc
Mit ner aufgemalten Hertha-Fahne , finde ich, lässt sich leben Da braucht man auch keine neuen Definitionen von Eigentum lernen. @fay meinte es vermutlich etwas anders: wenn ich den offiziellen Vereinsbus mit einer Fahne besprühe, ist es noch mal anders gemeint, als einen einzelnen Vereinnitglied: dies bekäme dann ne persönliche Note und Wucht, hier kämen bei der betr. Person vielleicht sogar Ängste auf .-„Warum hat der mich ausgesucht?“
Aber klar: meinem Sohn würde ich erklären, dass man das nicht tut, weil…aber ich denke im Geheimen bei dieser Sache toleranter. Das Bepissen und Beschmieren von öffentlichen Bahnen, Spieltag für Spieltag..finde ich (viel) schlimmer..


moogli
11. Februar 2013 um 17:41  |  142529

da bin ich ja mal froh, das unsere Gesetzgebung persönliche Anschauungen und Animositäten nicht berücksichtigen muß…


apollinaris
11. Februar 2013 um 17:48  |  142530

@TT: ich würde dir empfehlen, das Schwarz/Weiss mal wegzulassen: ich habe mal gescrollt: niemand schreibt, dass „es toll“ wäre? und noch weniger habe ich entdeckt, dass einer dem anderen „Spießertum“ vorgeworfen habe.
Dein Vergleich ist ja echt hahnebüchen: das Eine hat mit extrem hoher krimineller Energie zu tun und wird zu Recht sehr hoch bestraft. Das Andere ist strafbar , würde aber wohl mit ein paar Sozialstunden abgegolten sein. Die Kirchen sollten bitte in ihren Dörfern bleiben (oh, sind wir doch wieder bei den selbst ernannten Spießern?)


Agerbeck
11. Februar 2013 um 18:06  |  142531

@bus
Ganz klare überschreitung, da straftat. Konnte mir zwar ein schmunzeln auch nicht verkneifen, lehne das aber eindeutig ab.

Keiner hier kann mir erzählen, dass er es toll fände, wenn ihm sein nachbar das auto bemalt, weil er seins ja auch monatlich mit anderen graffitis verziert. Egal, heut is derbytime…

@city-west
Hier wird wohl wieder einmal polemisiert. Bevor eingekesselt wird, wird aufgelöst. Einkesseln ist doch lange passé. Wenn ich es zulasse, dass sich beide fanlager so dicht aufeinander versammeln, hol ich mir den ärger ins haus.
Und wenn dann noch blau-weiss zur nutzung der u-bahn aufgerufen wird, wie kommen die rot-weißen zum stadion. Bhf. Zoo is ja nicht erreichbar.

Sehr unglücklich gelöst, wenn auch von den unionern mitberschuldet. Vielleicht hab ich ja auch einen denkfehler.

@lasso
*Klugscheißan* Lassoga heißt Lasogga *klugscheißaus*
Vier mios sind ganz klar zu wenig. Verkauf zu diesem zeitpunkt niemalsnich. Er ist mit AR klar vorne und erste alternative. Ich sehe eh in der rückrunde lasso im zentrum und ramos auf der (rechten) aussenbahn.

@aufstellung
——————–kraft———————-
——pek—–FL——-JAB—–Levan—–
————-Kluge—-Käptn—————-
——-Ndjeng——Ronny——ÄBH——
——————–Adrian——————-

Bis später


Turbine
11. Februar 2013 um 18:12  |  142532

Guten Tag liebe Leser

Eine gewisse Belustigung aufgrund der Schändung des UNION-Busses kann ich nicht verhehlen.
Nun Spekulationen über Täter und Motiv verkürzen die Zeit bis zum Spielbeginn.
Eine meiner Thesen wäre z.b. das es die Unioner selbst waren.
Die stümperhafte und waschstrassenfreundliche Aquarellausführung
lässt viel Anlass zur Vermutung,das die Unioner sich schämten mit einem verschmodderten Bus anzureisen und so nun eine Grundreinigung schnorrten.
Würden dagegen Herthaner dafür verantwortlich sein,so hätte es doch gereicht den UNION-Schriftzug um den fäkalen Prefix zu ergänzen.
Ich hoffe das diese Episode der einzige Aufreger bis zum Spiel bleibt.

Ich freue mich auf ein tolles Derby und einen klaren Sieg für Hertha.

Ich hab da noch eine Frage zum Treffen im Leuchtturm.Findet es jeden Mittwoch statt bzw. übermorgen ?

HaHoHe und einen Gruss von Turbine


HerthaBarca
11. Februar 2013 um 18:14  |  142533

@Dan
Bin hier – wo bist Du?
Oder Freddy oder – oder – oder?


sunny1703
11. Februar 2013 um 18:20  |  142534

@HerthaBarca

@Dan und Freddie waren bestimmt im Kessel! 🙂

Prost,Prost Kameraden! 😀


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 18:25  |  142535

Interessante 2 Fakten von buli.de

-Union traf schon 12-mal mindestens doppelt – Ligaspitze gemeinsam mit Hertha; in den letzten 7 Spielen schoss Union immer mindestens zwei Tore.

-Von allen Teams in der oberen Tabellenhälfte kassierte Union aber auch die meisten Gegentore (28).

Sehen wir ein 2:2 ?


sunny1703
11. Februar 2013 um 18:29  |  142536

@Turbine

Für diesen Mittwoch ist das Leuchtturmtreffen angesagt. Im Normalfall finden die Treffen alle 14 Tage statt. Sondertreffen werden hier angekündigt.

Sorry@apollinaris, dass ich Dir vorgegriffen habe.

lg sunny


Freddie1
11. Februar 2013 um 18:38  |  142537

@herthabarca
Sind im Restaurant Ostkurve


Püppi
11. Februar 2013 um 18:40  |  142538

@ barca
Rechts unten.


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 18:43  |  142539

@apollinaris
Ich weiß nicht, warum Du hier jetzt so gravierende Unterschiede herauszuarbeiten versuchst. Mir auch egal. Fakt ist: Für die einen ist es vielleicht zum Schmunzeln, andere, die vielleicht nicht so immer-relativierend erwachsen damit umgehen können wie Du, einfach weil ihnen die intellektuellen Fähigkeiten dazu fehlen, sehen das womöglich als Kriegserklärung. Unabhängig davon, dass Du es vielleicht auch nicht so geil finden würdest, wenn jemand aus Deinem Leuchtturm eine Nebelkerze machen würde.
Wenn wir alle alles tolerieren, dann haben wir richtig Spaß. Und Du weißt, was für Knalltüten bei Hertha und Union unterwegs sind.


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 18:45  |  142540

So, und jetzt auf zu einem hoffentlich guten und für uns erfolgreichen Spiel.


hbsc
11. Februar 2013 um 18:45  |  142541

mir gefällt der bus ganz gut,
wem noch kann ja hier gucken
http://streetfiles.org/search/hertha+bsc/photos/page:1


fg
11. Februar 2013 um 18:49  |  142542

in einer stunde gibs die aufstellung


apollinaris
11. Februar 2013 um 18:52  |  142543

@TT : deine Vergleiche bleiben einfach absurd, tut mir leid.


Sir Henry
11. Februar 2013 um 18:54  |  142544

Zeit wird’s.


Turbine
11. Februar 2013 um 18:54  |  142545

@sunny

Wenn ich es recht in Erinnerung habe dann beginnt es doch um 18:00 Uhr
Gib es bei Apo eigentlich W-Lan ?
Dann hoffe ich mal mit Euch morgen auf einen Sieg anzustossen.
Andernfalls wirds dann ne kollektive Inebriation mit innerlicher Wundspülung
Vielen Dank für die Info.


jenseits
11. Februar 2013 um 18:59  |  142546

Los geht’s zum tollen Derby-Erlebnis. Ich freu mich!

Ich wünsche allen viel Spaß beim Zuschauen oder auch Zuhören – egal wo.


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 19:00  |  142547

@turbine

Denk dran: Mittwoch ist Treffen! 😉


ft
11. Februar 2013 um 19:01  |  142548

So ich leg mich jetzt vor die Glotze.

Eigentlich will ich in den Sportnews nur hören das Gomez für lau im Sommer zu uns kommt, weil Pep sich unsterblich in PML verknallt hat.

Ansonsten Derby

Ob Bahn oder Bus
mit
rot-weiß
ist heute
Schluß


sunny1703
11. Februar 2013 um 19:02  |  142549

@Turbine

18 Uhr ja, W-Lan nicht dass ich wüsste!

lg sunny


TassoWild
11. Februar 2013 um 19:04  |  142550

@ft

und Madrid einen Martinez-Preis für Lasagne zahlt. Dann tanzt Ingo im Gangnam-Style ! 😉


fechibaby
11. Februar 2013 um 19:05  |  142551

sunny1703 // 11. Feb 2013 um 18:29

Für diesen Mittwoch ist das Leuchtturmtreffen angesagt.

Wie bereits beim letzten Talk im Turm besprochen, komme ich am Mittwoch nicht.
Mittwoch wird der BVB in der CL geschaut.
Noch 70 Minuten, dann geht es los.
Ha ho he, Hertha BSC!!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:08  |  142552

Thomas Kraft (1)
Felix Bastians (22)
Peter Pekarik (2)
John Anthony Brooks (25)
Peer Kluge (24)
Marcel Ndjeng (8)
Fabian Lustenberger (28)
Ronny (12)
Peter Niemeyer (18)
Adrian Ramos (9)


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:09  |  142553

Sami Allagui (11) 😉


TassoWild
11. Februar 2013 um 19:10  |  142554

@king

Ist das Arroganz? Hertha beginnt mit 10 Mann 🙂 ??


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:10  |  142555

Union auch ohne Quiring


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:10  |  142556

@ Tasso

Sami is der Joker


11. Februar 2013 um 19:11  |  142557

Oh, nur zu zehnt? :p


TassoWild
11. Februar 2013 um 19:11  |  142558

Sorry, too late !


11. Februar 2013 um 19:12  |  142559

Interessant. Ndjeng auf Links? Oder Allagui? Sonst alles eher unspektakulär und erwartbar. Bin gespannt!


fg
11. Februar 2013 um 19:13  |  142560

mist. kack-allagui.


fg
11. Februar 2013 um 19:14  |  142561

drei von vier potentiellen rückkehrern is erstma nice.
aber dann hätte ich statt allagui lieber wagner vorne gesehen und ramos auf los.
aber auf jeden fall lieber äbh von anfang an statt allagui!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:15  |  142562

@ 19Uhr ubremer

Späterer Anpfiff im Gespräch ?


TassoWild
11. Februar 2013 um 19:16  |  142563

Unser Königstransfer trifft heute (sagt meine Glaskugel 😉


sunny1703
11. Februar 2013 um 19:21  |  142565

Mit Florian Meyer schickt der DFB eine seiner erfahrensten Schiris.
Viel Glück dem Team um Meyer!

Schade, dass ÄBH wohl noch nicht soweit ist.

lg sunny


ubremer
ubremer
11. Februar 2013 um 19:21  |  142566

@King

späterer Anpfiff? Warum?


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 19:25  |  142567

@ub

Wegen der von Dir erwähnten Unterbrechungen im Bahnverkehr.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:30  |  142568

Genau
Danke Exil 😉


pathe
11. Februar 2013 um 19:41  |  142569

Ich denke, dass Allagui in der Sturmspitze spielen wird und Ramos über links kommt. Ggf. wechseln sie sich auch dabei ab. Ndjeng kommt auf jeden Fall über rechts.


JuppDERwal
11. Februar 2013 um 19:43  |  142570

OK @ubremer
Kleiner Tipp:
Liebe Grüße an M. Gellhaus

Dreifach Man teou! (Man zu!) aus seiner alten Heimat 🙂

Wir drücken die Daumen und hoffeen auf drei² Punkte.

LG JuppDERwal


fg
11. Februar 2013 um 19:43  |  142571

@pathe: das wäre interessant!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:44  |  142572

Ich glaub Allagui kommt über links, Ramos vorn.
Sami hat ja durchaus auch n starken linken Fuss, wie man bei dem ein oder anderen Abschluss sehen konnte.

Bin mir aber jetzt schon ziemlich sicher dass Allagui irgendwann in Hälfte 2 für Änis weichen muss, wenn Sami nicht gerade einen Deluxe-Tag erwischt


Agerbeck
11. Februar 2013 um 19:44  |  142573

Jetzt geeeehts loohoooos!!! * singelsangel*


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 19:47  |  142574

ui da habe ich ja nochmal Glück gehabt, wenn ÄBH noch aufgelaufen wäre, hätte ich mit allen meinen Prognosen daneben gelegen (kein Morales im erweiterten Team und nicht alle 4 Verletzte in der Startaufstellung).

Ich gebe hiermit aber meinen Status als JLU-Versteher zurück.

Hihi habe meine Frau ihr ersten Smartphone zum Geburtstag geschenkt, die ist beschäftigt.


pathe
11. Februar 2013 um 19:47  |  142575

Wie schon von @TassoWild prophezeit: Allagui wird heute unser Matchwinner! Wird auch Zeit, hat ja schließlich ’ne Stange Geld gekostet der Mann!


fechibaby
11. Februar 2013 um 19:47  |  142576

Laut Tagesspiegel steht es um 19:00 Uhr 3:1 für Union.
3 Unioner und 1 Herthaner wurden bisher festgenommen!
Nachher gewinnen wir!!


fg
11. Februar 2013 um 19:49  |  142577

sport1 schon mal schön tendenziös


fg
11. Februar 2013 um 19:50  |  142578

wowi klar für hertha! 🙂


fg
11. Februar 2013 um 19:51  |  142579

@hurdie: du, fuchs (wg smartphone)! 😆


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 19:52  |  142580

@king

Und so deluxe waren seine bisherigen Auftritte ja bisher nicht…


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:52  |  142581

Preetz: „Wir wollen zeigen wer die Nummer 1 in der Stadt is“

Schön, aber so werden die paar von uns die sich eisern Berlin wünschen, wohl noch lange entäuscht bleiben …


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:53  |  142582

Und PReetz bestätigt die 4 Millionen, als Gesamtpaket, für Lasogga von VfB


sunny1703
11. Februar 2013 um 19:54  |  142583

Sky polarisiert mal wieder ganz heftig. Hertha ist DER eindeutige Favorit. Als ob Union Kanonenfutter ist. Was für ein Unsinn!


cru
11. Februar 2013 um 19:55  |  142584

N’Abend allerseits, Grüße aus Stuttgart Bad Cannstatt, sitze im Trikot auf dem Sofa und freue mich vor mich hin. Ist doch wumpe, ob ÄBH gleich spielt oder später, wichtig ist allein der Sieg.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 19:56  |  142585

LuHu neben der riesigen Esther.
Niedlich 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:00  |  142586

@ ub

Jerome Boateng soll extra angereist sein.
Siehst du ihn ein paar Reihen unter dir ? 😉


cru
11. Februar 2013 um 20:01  |  142587

Union ist nominell ganz schön offensiv finde ich, mit zwei Stürmern und einem Sechser … mal schauen, wie es auf dem Platz aussieht.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:02  |  142588

Orr neee ey
„Wir als Ost-Arbeiterverein müssen mehr arbeiten, während Hertha mehr geschenkt bekommt.
Dabei gibt er zu erst nach der Wende geboren worden zu sein.“

Name nicht mitbekommen …

Is das schlecht.
Vorbildliche Eltern muss der haben


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:03  |  142589

Ich geh jetz Wer wird Millionär gucken


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:03  |  142590

na klar, ist Hertha Favorit. Meine Güte.


cru
11. Februar 2013 um 20:07  |  142591

Klar ist Hertha Favorit, aber Union hat auch einen Lauf und ich hoffe, dass ein Zoundi nicht so oft an Bastians vorbeiläuft usw.


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:09  |  142592

Aber nicht als ob Hertha Bayern München ist und Union Kickers 1900.
Das soll doch bloß die Berichterstattung einfacher machen!


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:10  |  142593

ich guck lieber rach, den restauranttester…;-)
bis nachher, schaue zur zweiten halbzeit
mal kurz rein…

HAAAAAA HOOOOOO HEEEEEE
HEEEEERTHAAAAA BEEE ESSSS CEEEE!!!


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 20:10  |  142594

@King
Kopplin wars – in der Jugend bei Union gespielt und diese Saison wiedergekommen. Da is wohl irgendeine Ideologie tief verankert geblieben. Wie kann es sein, dass er glaubt „West-Vereine“ bekämen was geschenkt und „Ost-Veriene“ müssen sich alles hart erarbeiten?


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:10  |  142595

Ich hoffe vor allem auf die wirkliche Genesung beider DM.


Inari
11. Februar 2013 um 20:12  |  142596

ungutes gefühl, sehr ungutes gefühl.


catro69
11. Februar 2013 um 20:13  |  142597

@hurdie
Ick muß mit J-Lu n ernstes Wort reden, so leichtfertig mein Freibier zu verspielen, jeht jar nich. 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:13  |  142598

@ kielerblauweiß

Vermutlich weiss er/wissen viele nicht was Stundung (der Stadionmiete) bedeutet.

Das sind immer so Sachen warum ich das drumherum ums Derby nicht mag…


fg
11. Februar 2013 um 20:13  |  142599

is das ein müll was solche leute labern, und dann noch auf so einer deutschlandweiten bühne.
furchtbar!


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:13  |  142600

die pyros glimmen schon…
junge, junge, junge


Inari
11. Februar 2013 um 20:14  |  142601

ui union mit 2 stuermern , da wills wer wissen 🙂


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:14  |  142602

Na klar, spielen wir gegen einen ernstzunehmenden Gegner, na und?!
oh Gott, hier wirds so oft von Angsthasenfussball gesprochen. Bei einigen Fans isses ja nicht viel besser . Die müssen jetzt einfach auf sich hören und an sich glauben, dann kann Union Hertha nicht schlagen. Und falls Hertha allein dadurch, dass der Gegner Ronny ausschalten kann, verliert-müssten wir einiges hinterfragen.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:15  |  142603

Rote Bengalos im Gästeblock

Is Lambertz im Stadion ?


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:15  |  142604

auf gehts hertha schiess ein tor, schiess ein tor, schiess ein tohorhor!


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:15  |  142605

Los gehts!


Exil-Schorfheider
11. Februar 2013 um 20:16  |  142606

Lt. DSF ein 4-4-2!?


catro69
11. Februar 2013 um 20:17  |  142607

Krieg ne Krise mit diesem Hotelnetz.


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:17  |  142608

Wenigstens sieht der Evers das Derby realistischer!


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:18  |  142609

Allagui beginnt von links!


Inari
11. Februar 2013 um 20:18  |  142610

mann mit den meisten ballkontakten: thomas kaft…


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 20:18  |  142611

Mist Catro, ich hätte dich gerne eingeladen, aber heute konnte ich das wirklich nicht, auch wenns jetzt ginge 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:19  |  142612

Hui, Niemeyer gleich auf 180
Ruhig Brauner


Inari
11. Februar 2013 um 20:19  |  142613

das muss gelb geben . darf meyer nicht durchgehen lassrn


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:20  |  142614

Puuuuuuuh, das war knapp!


Inari
11. Februar 2013 um 20:20  |  142615

union deutlich aggressiver. wie schon gegen jahn letzte woch


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:24  |  142616

oh no


fg
11. Februar 2013 um 20:24  |  142617

was für ein schweinepass von lusti als ausgangspass


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:24  |  142618

0:1 Terrodde


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:24  |  142619

Pekarik.. 🙁


Inari
11. Februar 2013 um 20:24  |  142620

vollidioten. schiess bequemliche einstellung.

hochverdient, 2 x abwehr in die mitte geklaert. einfach unfassbar so eine scheiss einstellung seit beginn.


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:25  |  142621

Fehler Pekarik


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:25  |  142622

Und nur noch eine Minute zu spielen …

😉

Keene Panik


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:25  |  142623

sie haben wieder mit viel liebe gebettelt. keine körperspannung. wiedermal den anfang verpennt.
man,man,man


fg
11. Februar 2013 um 20:25  |  142624

aber auch pekarik


Inari
11. Februar 2013 um 20:25  |  142625

man man man, wie kann man 10 minuten nur so schwach auftreten und so schlecht in der abwehr agieren.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:26  |  142626

erst lusti, dann Pekarik und zu letzt behindern sich Ndjeng und Bastians.

Fall von Pleiten, Pech und Pannen.


trikottauscher
11. Februar 2013 um 20:26  |  142627

schöne grüße an alle pekarik-hyper…


fg
11. Februar 2013 um 20:26  |  142628

7 punkte auf lautern


Inari
11. Februar 2013 um 20:27  |  142629

immer diese hertha-ueberheblichkeit, wie mich das so oft ankotztt. geen jahn schon miserable 45 minuten und die machen den gleichen mist heute wieder.


fg
11. Februar 2013 um 20:27  |  142630

wieso ecke?


fg
11. Februar 2013 um 20:28  |  142631

was bin ich froh nicht im stadion zu sein!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:28  |  142632

Pekarik fehlt nunmal Spielpraxis.
Kann man aber nun LuHu was vorwerfen ?

Is nunmal unser bester RV.
Hätte er ihn in den nächsten 9 Spielen für 10, dann für 20, dann für 30 Minuten usw. bringen sollen ?

Zweite Hälfte is eh unsere 😉


fg
11. Februar 2013 um 20:29  |  142633

statt ronny mal rüberspielt


coconut
11. Februar 2013 um 20:29  |  142634

Ausgerechnet Mr. Zuverlässig Pekarik baut so einen Bock
Unfassbar.


fg
11. Februar 2013 um 20:29  |  142635

königstransfer


Inari
11. Februar 2013 um 20:29  |  142636

das hat nichts mit spielpraxis zu tun. sowohl pekarik als auch lusti spielen den ball 2x ohne grund und ohne gegner in drr naehe in die mitte statt nach aussen oder hoch wwg.


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:32  |  142637

ronny tanzt schon wieder ballett. ist mir zu wenig!


ubremer
ubremer
11. Februar 2013 um 20:33  |  142638

Rückstand,

helft mir mal: Wann hat Hertha zuletzt in dieser Saison in Rückstand gelegen?


fg
11. Februar 2013 um 20:34  |  142639

in duisburg?


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:34  |  142641

@ ubremer

Nur 2 Spieltage her. Gegen Frankfurt 😉


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:34  |  142640

gegen den FSV Frankfurt kurz vor Weihnachten.


fg
11. Februar 2013 um 20:34  |  142642

quatsch, gegen frankfurt!


11. Februar 2013 um 20:34  |  142643

Zu Hause gegen Frankfurt


ubremer
ubremer
11. Februar 2013 um 20:35  |  142644

Danke 😉


fg
11. Februar 2013 um 20:35  |  142645

zugriff im mittelfeld fehlt


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:36  |  142646

was bedeutet fehlende Spielpraxis für dich, @Inari?


Inari
11. Februar 2013 um 20:36  |  142647

hertha laeuftzu wenig. im angriff immer 3 gegen 5 , in der vertidigung oft 3 gegen 3


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:36  |  142648

Wir brauchen Wagner der Standards rausholt die Ronny verwandeln kann :mrgreen:


Inari
11. Februar 2013 um 20:36  |  142649

@apo, abstimmung mit den neben maennern, stellungsspiel. aber nicht unbedraengt den ball in die mitte schiessen.


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:36  |  142650

Das DM von Union ist bisher eindeutig besser als das von Hertha.


fechibaby
11. Februar 2013 um 20:36  |  142651

Keine Panik Jungs.
Das ist nur der Ehrentreffer von Union!!


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:37  |  142652

wenn die nicht schnell geweckt werden, is das ding schnell durch. allagui auf links kann ick nich nachvollziehen…


fg
11. Februar 2013 um 20:37  |  142653

hertha wirkt ein bißchen mental angeknockt


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:38  |  142654

Mental angeknockt ?
Genau das find ich nich.

Es geht nur, wie so oft, spielerisch kaum was


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:38  |  142655

@Inari: wie wäre es mit Ruhe am Ball , im Raum etc?


fg
11. Februar 2013 um 20:38  |  142656

@agerbeck: sehe ich auch so.


Inari
11. Februar 2013 um 20:39  |  142657

ruhe am ball , im bedraengnis ja, aber nicht komplett frei. das sind grundwualitäten die jeder spieler haben muss.


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:40  |  142658

Alla will durch die Beine passen, obwohl ein anderer Passweg völlig offen ist 😯


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:40  |  142659

Sind da 73000 Unionfans im Stadion?


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:40  |  142660

Ecke Ronny, Tor Ramos


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:41  |  142661

ach Inari..


fg
11. Februar 2013 um 20:41  |  142662

und man hört keine herthafans


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:41  |  142663

@ sunny

Uni0ner singen halt permanent.
Was ich sehr geil finde!


Inari
11. Februar 2013 um 20:41  |  142664

ich seh da eine totale foulheit bei und. teilweise 2 m vorsprung aber der unioner kriegt den ball, wie eben bei unserer ecke. unfassbar. als ob die am boden kleben, insbesondere ramos.


fg
11. Februar 2013 um 20:42  |  142665

wie rehmer sagt: der letzte pass


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:42  |  142666

PN fuhrwerkt..


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:44  |  142667

Änis für Sami in HZ 2 könnte dem Spiel gut tun …


fg
11. Februar 2013 um 20:44  |  142668

auweia


coconut
11. Februar 2013 um 20:45  |  142669

Weder die Fans noch die Mannschaft sibd im Spiel.
Nun rächt sich, was schon oft angemahnt wurde, Die klare spielerische Linie fehlt. Kein Vorwurf an den Trainer, sondern Richtung Spieler, die glauben, das schaffen sie „mit links“.
Sollten die haute verlieren, habe ich kein gutes Gefühl für die kommenden Aufgaben…..


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:45  |  142670

Hertha auf jeden Fall deutlich nervöser als Union


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:45  |  142671

spielerisch mal wieder sehr arm 🙁


fg
11. Februar 2013 um 20:46  |  142672

man der regt mich auf der allagui


Inari
11. Februar 2013 um 20:46  |  142673

mann brooks. sind die alle am pennen heute? solche mistpaesse ohne gegner in der naehe.

niemeyer miserabel bisher, ndjeng foult auch nur, allagui 0 x vorbeigekommen, ronny schon keine lust und versuchts nur noch alleine

wieder eben allagui, 4 man um ihn. links vor ohm einer frei und er dribbelt sich durch alle durch und ball weg.


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:46  |  142674

Meine Güte Allagui, gebt ihm drei Tore.


Ursula
11. Februar 2013 um 20:46  |  142675

vON obenn: KeinE Laufberietschaft ohne ball:
nicht Eng genug am Mann! POmadig….

Wie 1. haBlzeit gegen reGensburg, aber der
Gegner eheißt uNion und ist kONZENTRIETER

iCH hoffe auf die 2.halbzeit (ohne Alllaggui))!


fg
11. Februar 2013 um 20:47  |  142676

zum brechen


Inari
11. Februar 2013 um 20:47  |  142677

mann allagui du pfeife. DU PFEIFE


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:47  |  142678

Ich mahc ma den Luhu und die Halbzeitansprache

„Bleibt ruhig Jungs. Nehmt die Hektik raus.
Spielt überlegt und mehr über die aussen.

Und schon Gefahr über Aussen durch Ramos 😉


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:47  |  142679

oh ist das schwach von Alla..????!!


fg
11. Februar 2013 um 20:47  |  142680

den kann er doch sogar noch annehmen


Inari
11. Februar 2013 um 20:47  |  142681

so eine lusche. wie kann man nur so schlecht sein


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 20:48  |  142682

Genauer hätte er Haas gar nicht treffen können.


linksdraussen
11. Februar 2013 um 20:48  |  142683

Blinder Ramos…


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:48  |  142684

Schei……tolle Flanke Ramos nach gutem Einsatz Kluge. Aber Allagui!!!


coconut
11. Februar 2013 um 20:48  |  142685

Man, was kann der Allagui überhaupt?
Freier geht ja schon nicht mehr und dann so eine Rückgabe… 🙁


trikottauscher
11. Februar 2013 um 20:49  |  142686

ruhig blut, leute: hertha wird noch zu chancen kommen…


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:50  |  142687

Übergewicht. Aber zwischendrin immer diese Aussetzer.


linksdraussen
11. Februar 2013 um 20:50  |  142688

Sorry, natürlich Allagui.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:50  |  142689

@ inari

Deine Emotionen hier während eines Spiels kennt man ja.
Aber verkenif dir doch mal die Kraftausdrücke gegen gestandene Fussballer die, wie du scheinbar oft vergisst, für deinen Verein spielen


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:50  |  142690

Bastians steht bis jetzt völlig neben den Schuhen. Derzeit ein Totalausfall.


Inari
11. Februar 2013 um 20:51  |  142691

40% zweikaempfe gewonnen


Dogbert
11. Februar 2013 um 20:51  |  142692

Sieht wirklich furchtbar aus. Spielerisch läuft nichts zusammen. Man muß wieder auf die genialen Momente hoffen.


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:51  |  142693

GELB::


fg
11. Februar 2013 um 20:52  |  142694

hand


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:52  |  142695

Handspiel von Mattuschka übersehen, dafür Lusti gelb.


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:52  |  142696

Oje Lusti mit Gelb.


fechibaby
11. Februar 2013 um 20:53  |  142697

Was macht die Ostkurve?
Stimmungsboykott!?
Stimmung der Herthafans zur Zeit so schlecht wie das Spiel von Hertha.
Aber die Wende kommt in Halbzeit 2!!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:53  |  142698

Ramos sehr aktiv und mit ungewöhnlichem Biss heute.
Sehr gut


Inari
11. Februar 2013 um 20:53  |  142699

schade.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:53  |  142700

es wird langsam besser.

Guter Standard.


Agerbeck
11. Februar 2013 um 20:54  |  142701

warum läuft da ronny nicht in position? derby und dann diese tanzeinlagen und diese lauffaulheit – ich kanns nicht fassen…


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:54  |  142702

Allagui, erst hat er kein Glück und dann kommt noch Pech dazu! 🙂


trikottauscher
11. Februar 2013 um 20:54  |  142703

lieber einmal in ruhe mit köpfchen gespielt, als so ein blinder ‚aktionismus wie bisher…


cru
11. Februar 2013 um 20:54  |  142704

Ist doch logisch, dass ein schlechter Ball der letzte Ball ist … aber es ist nicht immer der letzte bis ein Tor fällt … die Aussage: der letzte Ball kommt nicht an, ist somit ein no-brainer …


fg
11. Februar 2013 um 20:54  |  142705

befürchte dass einer der konter dass vorentscheidende 0:2 bringen könnte…


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:54  |  142706

Ramos + Kraft derzeit die besten.


Ursula
11. Februar 2013 um 20:54  |  142707

JA die Stimmmung ist merkwürdig….

uninion macht die muSike!!


Inari
11. Februar 2013 um 20:54  |  142708

ich finde hertha sollte die rolltreppe in den katakomben wieder abbauen. immer anfang der halbzeit geht bei hertha zu hause gar nichts.


fg
11. Februar 2013 um 20:55  |  142709

flipper!


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:55  |  142710

also mit Alla gebe ich es auch auf 🙁


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 20:55  |  142711

Ne, Königstransfer funktioniert leider immernoch nich.
Dann doch lieber Änis ohne Spielpraxis 😉


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:56  |  142712

Bastians + Allagui passen derzeit auf der linkjen Seite noch nicht zusammen.


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 20:56  |  142713

Allagui bekommt ja nix hin


sunny1703
11. Februar 2013 um 20:57  |  142714

Jungs, JLu muss in der Kabine wieder lauter werden.


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:57  |  142715

Mann, diese Alleingänge im ZM nerven..


fg
11. Februar 2013 um 20:57  |  142716

man bis die bei dem konter mal in die gänge kommen!


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 20:57  |  142717

Fehlpassfestival


Inari
11. Februar 2013 um 20:58  |  142718

liegt aber auch daran, dass keiner nachrueckt. eben pekarik trant raus, ganze aeite frei , aber laeuft einfach nicht. wahrscheinlich angst hinten aufzumachen. aber so ist das dann zu lahm.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 20:58  |  142719

Das Zweikampfverhalten ist optimierungsbedürftig.


fg
11. Februar 2013 um 20:58  |  142720

so, ton ist aus. hört man eh keine herthaner und buschmann nervt auch langsam.


fg
11. Februar 2013 um 20:59  |  142721

jetze!


apollinaris
11. Februar 2013 um 20:59  |  142722

Ronny nervt mich


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:00  |  142723

mich auch.


Inari
11. Februar 2013 um 21:00  |  142724

ronny richtig gute freistoesse, aber die werden zu selten aufs tor dann gekoepft.

extrem schwache 15 minuten, maessige weitere 30


fg
11. Februar 2013 um 21:01  |  142725

bin echt mal gespannt wie die aus der pause kommen.
äbh für alla ist pflicht.
ob man gleich noch wagner dazu tut? oder wär das zu viel brechstange?


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:01  |  142726

Erste Halbzeit tote Hose.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:01  |  142727

Wir haben in der Saison so oft gesehen dass wir über die Aussen mehr gefahr erzeugen können als durch klein-klein durch die Mitte.
Ich bin mir sicher Luhu hat das bemerkt.
Die Umsetzung is aber mangelhaft!


coconut
11. Februar 2013 um 21:01  |  142728

Schwacher Auftritt unserer Mannschaft.
Da wirkt Union viel eingespielter und organisierter.
Man sollte meinen das kann nur besser werden. Ich hoffe es….


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:02  |  142729

Ronny zerstört bim MF jeden Spielfluss-aber leider leider nicht nur er..


Inari
11. Februar 2013 um 21:03  |  142730

wie kann man nur so unmotiviert in ein derby gehen, vor 75000 zuschauern, mit chance auf platz 1. entweder keine lust oder buchse voll


Colossus
11. Februar 2013 um 21:03  |  142731

Puh….Union leider klar bissiger und mit deutlich mehr Zugriff. Hertha mit viel Ballbesitz aber mehr auch nicht. Irgendwie klar,dass Hertha sich die Serie entreißen lassen könnte wenn es am meisten schmerzt. Noch haben wir zwar ne Halbzeit aber ich bin nicht überzeugt heute. Sehr pomadig.


Ursula
11. Februar 2013 um 21:03  |  142732

uNionviel zweikampfstärker, dynamischer!Q
Warum??? Un DIESE fehlerquote bei ganzh
einfachem Zuspiel bringt Union ins Balllbesitzh


fg
11. Februar 2013 um 21:04  |  142733

und statt ronny auch mal n ball runternimmt..


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:04  |  142734

Zu viele Schwachpunkte, Pekarik, PN ganz schwach bis dahin, Ronny noch zu oft gestoppt, Allagui tut mir so langsam leid, Bastians mit einigen Schwächen……..das braucht mehr um wenigstens einen Punkt zu holen!
Union reichte bisher das bessere DM und eine disziplinierte Leistung!


11. Februar 2013 um 21:05  |  142735

Seltsam. Ostkurve schwach. Zentrum erschreckend offen, Niemeyer kommt nicht recht in die Zweikämpfe, Kluge trifft defensiv viele falsche Entscheidungen und nach vorne wird ständig auf engem Raum gedribbelt, statt mal die freien Räume anzuspielen. Logisch, dass Union da nicht sonderlich ins Schwitzen kommt, defensiv. Die Chance von Allagui kam ja nicht umsonst über die Außen zustande. 🙁


fg
11. Februar 2013 um 21:05  |  142736

n punkt in aalen und lautern is vorm direkten duell evtl auf 5 ran.


cru
11. Februar 2013 um 21:06  |  142737

Au weia, der BSC nervt mich. Die können mehr, aber sind nervös, unpräzise, unkonzentriert und beweisen keine Übersicht. Wie jeder bemerkt muss natürlich Allagui raus, Pekarik, den ich sehr schätze, merkt man seine fehlende Praxis an. Bastians Flanken sind für den Eimer und die meisten stehen zu weit weg vom Mann, es sei denn sie haben selbst den Ball 🙁
Aber – sie können es besser. Es gibt sie noch die Chance und ich versuche auch die Hoffnung aufrecht zu erhalten.


11. Februar 2013 um 21:07  |  142738

Zu Allagui: Ist auch die ärmste Sau auf dem Platz. Hinter sich ein Bastians, der konstant schwach spielt, die letzten Spiele als RM gespielt, heute auf links. Ist natürlich schwer, dann so etwas wie Spielrhythmus aufzubauen.
Kann auch sein, dass er auf das Gefühl, nur „Lückenbüßer“ zu sein, eher negativ reagiert.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:08  |  142739

Ebert im Interview bei SKY


Agerbeck
11. Februar 2013 um 21:08  |  142740

halbzeitfazit:
union führt mehr als verdient. bei hertha fehlt alles ! keine leidenschaft, keine unterstützung, kaum überzahl, körpersprache fehlanzeige, schockzustand!
au warze! dit wird enge. bloß nicht verliern!


raffalic
11. Februar 2013 um 21:10  |  142741

Union einfach bissiger, und dann auch noch der Blinde aus Niedersachsen – großer Käse bisher! 🙁


fechibaby
11. Februar 2013 um 21:10  |  142742

In Halbzeit 2 kann es nur noch besser werden.
Es werden sich noch alle wundern, wie die Förster noch abgeschossen werden!!


derby
11. Februar 2013 um 21:10  |  142743

Allagui und Bastians raus und dann geht noch etwas.

bessere letzte 20 minuten -vorhe
r schwach! !

ramos klasse – kluge schwach.

ich wurde ben bringen und kobi auf links.


Dogbert
11. Februar 2013 um 21:10  |  142744

Die gesamte Mannschaft tut sich schwer. Es bieten sich eigentlich nur zwei Spieler an: Allagui und Ramos. Ronny hat heute einen richtig schlechten Tag erwischt.


pathe
11. Februar 2013 um 21:10  |  142745

MannOmann….
Das war bisher noch nix. Allagui muss raus, dafür Wagner. Und was für ein Fehlpassfestival ist denn das, meine lieben Hertha-Spieler. Seid ihr etwas nervös…?
Das kann nur besser werden. Auf geht’s Hertha! Kämpfen!!!


11. Februar 2013 um 21:11  |  142746

Ganz, ganz schwaches Spiel der Hertha, sowohl offensiv als auch defensiv.
So unfassbar schlechtes Stellungsspiel, vor allem auf den Außenpositionen, dass es kaum auszuhalten ist. Leider haben wir auf der linken Außenbahn ein eklatantes Schnelligkeitsproblem. Bastians/Allagui/Ronny, die sich zumeist auf der linken Seite aufhalten, verlieren gegen Zoundi jedes Laufduell. Dadurch muss Ramos relativ häufig aushelfen, was allerdings auf Kosten offensiven Potentials geschieht. Von Pekariks Fehler brauchen wir an der Stelle garnicht zu reden.

Offensiv ist das insgesamt wirklich sehr schwach. Ronny nimmt sehr viel Fluss aus dem Spiel, verpasst den richtigen Zeitpunkt für das Abspiel. Auch Kluge gefällt mir offensiv heute auch nur bedingt. Auf jede gelungene Offensivaktion von ihm kommen vier verpatzte. Ramos läuft viel, aber selten richtig. Allagui ist von allen noch am präsentesten, vor allem bei Standards, ihm merkt man aber meiner Meinung nach an, dass ihm im Zentrum ein wenig die SPielpraxis fehlt.

Mal sehen was da noch geht, allerdings muss da schon ne ordentliche Schippe draufgelegt werden.


derby
11. Februar 2013 um 21:12  |  142747

bester mann auf
dem platzt ist der schiri!!

ganz starke Leistung!!


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 21:12  |  142748

PN rückt nicht so gut nach wie Hubnik? 😆

Na egal, mal was Positives. Brooks unheimlich souverän. Unon habe ich diese Saison öfter gesehen, die haben ein hübsches Offensivspiel. Davon ist doch fast nichts zu sehen.

Mal für Puristen: das Tor – erst gefährliches Spiel, dann Abseits (der Mann, der vor dem Tor liegt)? Ich hätte es aber auch nicht gegeben. Alla und Bastians finde ich wieder nicht so schlecht, wie hier geschrieben. Nicht gut, aber wer (ausser Brooks und mit Abstrichen Lusti und Ramos) sind schon gut?


doso65
11. Februar 2013 um 21:15  |  142749

Es kommt relativ wenig über rechts und links ist alles zu voll. Deshalb hoffe ich auf ABH für Njdeng.


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:15  |  142750

Alla war ja noich viel öfters frei, bekommt leider nicht den Ball. Der Kopfball war allerdings kläglich.


Pogo in Togo
11. Februar 2013 um 21:17  |  142751

Halbzeitfazit:

Bastians zu schlecht für Liga2, Zweikämpfe nur peinlich, Abschlussschwäche (Allagui), kaum Ideen.

Nix anderes, als die meisten ersten Hälften der Saison. Wäre schön, wenn jetzt ne 2.Halbzeit a la Sandhausen (6) oder Regensburg (5) folgen… 😉


fg
11. Februar 2013 um 21:17  |  142752

man wie ich den mattuschka nich mag!


cru
11. Februar 2013 um 21:17  |  142753

Kobi kommt, der Entscheidung kann ich gut folgen!


Plumpe71
11. Februar 2013 um 21:18  |  142754

Es können sich zu Recht diejenigen bestätigt fühlen, die seit Wochen eine klare Spielordnung, ein System und fehlende Laufbereitschaft in der Offensive bemängeln. Erst nach 20 Minuten ist die Mannschaft im Spiel und dann auch mit leichtem Übergewicht, aber dennoch viel zu wenig. Für unforced errors von Lusti und danach gleich von Pekarik vorm 0:1 fehlt mir das Verständnis. Da fehlt geistige Frische und ein ein Plan, wie man solche Drucksituationen in der Defensive auflöst.. Ruhe am Ball habe ich schon gelesen .. 🙂 so isset, und diese Abhängigkeit von Ronny, der ein ums andere Mal das Tempo verschleppt, Allagui ohne Worte, keine Präsenz, keine Durchsetzungsfähigkeit, Niemeyer kommt nur mit dummen Fouls aus , Ramos gefällt mir noch am besten und verteilt auch von aussen die Bälle, mit denen er eigentlich gefüttert werden sollte. . wieder mal Alleinkämpfer der Ramos.


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:18  |  142755

genau der richtige Wechsel. Bastians Leistung war ne 6.


fg
11. Februar 2013 um 21:18  |  142756

man könnte dem ballführenden auch mal entgegen kommen!


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 21:19  |  142757

Mann Allagui!!!!


ubremer
ubremer
11. Februar 2013 um 21:19  |  142758

Zweite Hälfte,

45 Minuten + Nachspielzeit. Ruhig Blut, da geht noch was 😉


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:19  |  142759

Man muss bei al lder Kritik aber auch mal union loben.
Also ich kann das zumindest…
Deren Pressing is klasse. Die haben uns keinen Platz gelassen


fg
11. Februar 2013 um 21:20  |  142760

super einsatz ramos!


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:20  |  142761

Union macht doch nix besonderes?


fg
11. Februar 2013 um 21:21  |  142762

kopf durch die wand


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:21  |  142763

Wieso schickt Ramos nicht Allagui sondern versucht einen Alleingang durch drei Unioner hindurch ?


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:21  |  142764

ja, furchtbar, diese Alleingänge..


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:22  |  142765

@ apo

Seh ich anders

Unser ohnehin schwaches Offensivspiel unterbinden sie bisher komplett.

Und nu ists vorbei


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:22  |  142766

Nemec 0:2


fg
11. Februar 2013 um 21:22  |  142767

und tschüss


Inari
11. Februar 2013 um 21:22  |  142768

dreckseinstellung, alibivorstellung die zweite


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:22  |  142769

krass, die Unken haben heute gewonnen. hertha schwach-Union beeindruckt mich nicht mehr als andere Mannschaften.


Agerbeck
11. Februar 2013 um 21:23  |  142770

keiner stört, keine zuordnung. was ist denn los? jos…verzockt?


fg
11. Februar 2013 um 21:23  |  142771

aber lass mal den affen ruhig unbedrängt flanken


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:23  |  142772

Was spielen die für einen Sch..ss.

Lassen den Nemec frei köpfen. Keiner springt hoch.

Unfassbar.

ub hatte Recht: Da ging noch was … 😉


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:23  |  142773

PN und Ramos ………..au Backe


fg
11. Februar 2013 um 21:23  |  142774

und luftloch alla!


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 21:23  |  142775

Na wenn Niemeyer, Lusti und Pekarik Fehler machen, sind wir chancenlos.


coconut
11. Februar 2013 um 21:24  |  142776

Na toll verschlafen das Spiel.
Das ist echt zum …..
Nee, Leute das ist ja mal gar nichts.
Geht jetzt der negative Trend los?
Ich habe da echt sehr wenig Vertrauen zur Mannschaft. Wer sich schon in SO einem Spiel derart in die Hosen macht, was wird es dann erst, wenn es richtig eng wird?


Inari
11. Februar 2013 um 21:24  |  142777

schon bei der ecke sah man, als keiner rangehen wollte, dass es das 2:0 sein wird. und bums, drin. einfach nur schlecht und ein schlag ins gesicht furr die dans, die diesesspiel seit monaten erwarten. so eine nichtleistung. wer kein bock hat verliert halt


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:25  |  142778

@king: ja, sie verteidigen. Aber wir machen es denen extrem leicht.


trikottauscher
11. Februar 2013 um 21:25  |  142779

wie ich sagte: konzentriert, ruhig mit köpfchen. leider hat das bisher nur union kapiert…


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:25  |  142780

Ich freue mich schon wieder auf die Häme morgen auf der Arbeit.


fechibaby
11. Februar 2013 um 21:25  |  142781

Da stehen drei blau-weiße und der eine rot-weiße darf das Tor köpfen.
Ist das schlecht!!!!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:25  |  142782

Dass unsere Serie reisst war jedem klar, dass es zu Hause gegen Union passiert is für viele bitter.

Wenn die Punkte am Ende Union den Aufstieg bescheren, natürlich während wir auch aufsteigen, dann kann ich damit leben.

Auswaärts in Aalen und dann zu Hause gegen den FCK sind für mich viel wichtigere Spiele


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:26  |  142783

nur Fouls im Mittelfeld. Wahnsinn.


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:26  |  142784

Das ist das schwächste Spiel von PN seit langem!


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:26  |  142785

Die gewinnen keinen Zweikampf. Nur Fouls und Fehlpässe. Keine Ideen, kein gar nichts, …


ubremer
ubremer
11. Februar 2013 um 21:27  |  142786

0:2

jetzt wird’s interessant


Inari
11. Februar 2013 um 21:27  |  142787

niemeyer jetzzt raus und lasso rein. oh warte, den hat luhukay ja gesperrt,. kann ich immer noch nicht nachvollziehen.


fg
11. Februar 2013 um 21:27  |  142788

mannschaft tritt fanseele mit füßen


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:28  |  142789

Maann, werden wir heute vahaun 🙁


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:29  |  142790

Preetz raus ? Alles doof ?


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:29  |  142791

Wie wäre es einmal mit einer zweiten Spitze ?


fg
11. Februar 2013 um 21:29  |  142792

diese nichtteilnahme am verteidigen war so eine krasse dreistigkeit


Dogbert
11. Februar 2013 um 21:29  |  142793

Man beginnt langsam, den Unionern den Sieg zu gönnen. Die sind konzentriert bei der Sache.


fg
11. Februar 2013 um 21:30  |  142794

mal sehn ob sie bei dieser ecke mehr lust haben


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:30  |  142795

Neuköllner // 11. Feb 2013 um 21:29

Wie wäre es einmal mit einer zweiten Spitze ?

Dafür einen im Mittelfeld opfern wo die meissten Probleme herrschen ?


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:30  |  142796

Pekarik merkt man die fehlende Spielpraxis deutlich an. Leider.


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:30  |  142797

Luhu hat sich verzockt..


Colossus
11. Februar 2013 um 21:31  |  142798

Is ja nur das Derby da ist es natürlich völlig in Ordnung solch eine Nullleistung zu bieten. das zweite Gegentor war in der entstehung einfach nur peinlich.Ich bin wahrlich entsetzt wenn ich mir das ansehe.


fg
11. Februar 2013 um 21:31  |  142799

vielleicht wirds auch noch ein sahniges 0:4.
bitte nie wieder derby!


Ursula
11. Februar 2013 um 21:31  |  142800

keiNe Takgtik, keinSystem, kein
Zweikampfverhalten, kein Mumm,,,,,

Umnd die Fehlpassquote erhöht sich!
Nich Mehr üben…!

Aber es wird noch… Nur Mut….


coconut
11. Februar 2013 um 21:31  |  142801

Phlegma hat einen Namen: Hertha
Das ist schlicht unwürdig was die Herren da abliefern.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:31  |  142802

Was soll man sonst machen bei 0:2 ?

No risk, no fun.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:32  |  142803

ÄBH für Allagui


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:32  |  142804

Änis für Sami. Genau richtig


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:32  |  142805

Endlich ÄBH


Inari
11. Februar 2013 um 21:32  |  142806

endlich ist allagui raus. man war das unfassbar schlecht von ihm


Agerbeck
11. Februar 2013 um 21:32  |  142807

…und ick dachte erst, wir spielen zuhause und können spitzenreiter werden.

war wohl erst nächste woche … 🙁


don mikele
11. Februar 2013 um 21:33  |  142808

diese Niederlage hat der Trainer ,mit seiner unmöglichen Aufstellung,selbst zu verantworten.


fg
11. Februar 2013 um 21:33  |  142809

tja, das gute ist (hoffentlich): gegen lautern werden sie wohl dann mal anders auftreten.


kielerblauweiß
11. Februar 2013 um 21:33  |  142810

Ich glaub, Allagui sehen wir so schnell nicht wieder in der Anfangself.


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:34  |  142811

Kluge was war das denn?


Inari
11. Februar 2013 um 21:34  |  142812

man kluge, was ein schwacher torschuss.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:34  |  142813

@ kielerblauweiß

jup


fg
11. Februar 2013 um 21:34  |  142814

man peer…so frei.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:34  |  142815

@Agerbeck

wenn sie so weiter spielen die nächsten Wochen, dann ist der FCK schneller an uns vorbei gezogen als man denken kann.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:34  |  142816

Der Robotdancer kommt


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:34  |  142817

Wagner..ich glaube nicht mehr dran.


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:35  |  142818

ich fürchtre, wir bekommen jetzt im MF gar nix mehr gebacken..


trikottauscher
11. Februar 2013 um 21:36  |  142819

OT: ich mag einfach keine manager o. sonst. funktionäre auf der bank!!!


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 21:36  |  142820

Gute Nachricht: Kluge hat sich nicht wieder verletzt.


Agerbeck
11. Februar 2013 um 21:36  |  142821

jetzt mit raute, eieiei. fällt gleich die entsxheidung!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:36  |  142822

Dafür aber Standards @ apo :mrgreen: 😉


cru
11. Februar 2013 um 21:36  |  142823

Wird schwierig, aber gegen die Wechsel habe ich nix einzuwenden! Bitte jetzt den schnellen Anschluss, gerne auch unverdient …


Inari
11. Februar 2013 um 21:37  |  142824

2,5 torschuesse in 65 minuten, wie mies.


coconut
11. Februar 2013 um 21:37  |  142825

Schwachsinniger Wechsel.
Wir bekommen so schon keinen Zugriff im DZM und nun auch noch Kluge raus?
Nö, das wird nichts mehr. Ich rechne eher mit weiteren Gegentoren. Würde mich aber sehr gerne irren.


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:38  |  142826

sorry, wir spielen armseligen Fussball.


Inari
11. Februar 2013 um 21:38  |  142827

spielt doch mal ueber aussen, mensch.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:39  |  142828

Merkt eigentlich jemand, mal so ganz ohne Brille, wie klasse Union die Räume dicht macht und sofort auf unseren Füssen steht ?
Kluge und Ronny haben sie auch sehr gut ausgeschaltet.

Bereits in der 67. Minute zieh ich meinen Hut


Inari
11. Februar 2013 um 21:39  |  142829

ist-das-planlos. selbst ronny hat kein mittel mehr


gorsdorfer
11. Februar 2013 um 21:40  |  142830

Das Ziel heißt Bulli?
So?
nie und nimmer.
Mit dieser Einstellung in der Bulli und wir kommen Tasmania´s Negativ Rekord wahrscheinlich bedenklich nahe.


fg
11. Februar 2013 um 21:40  |  142831

jetzt kommen auch noch die standards scheiße.
und schnell ausgeführt, wenn es keinen sinn macht…


cru
11. Februar 2013 um 21:40  |  142832

Da geht ja ma garnix heute … boa, so wenig.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:40  |  142833

SAF bleibt mal wieder unter sich. Andere werden nicht mit einbezogen.

Wen sollen sie aber auch mit einbeziehen ?


Inari
11. Februar 2013 um 21:41  |  142834

und ronny wird zunehmend ego. dabei sand wieder einer frei, diesmal wagner


coconut
11. Februar 2013 um 21:41  |  142835

@apo
Nö apo, das kann kein Fußball sein, sonst hätte ich die ganze Zeit ne andere Sportart gesehen.
Das ist so was von ärgerlich, was die Herren da abliefern. Ich bin echt fassungslos und entsetzt über diese Darbietung.


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:42  |  142836

Union spielt halbwegs das was sie können und das reicht völlig aus.

Ist sehr bezeichnend für unsere Hertha.


11. Februar 2013 um 21:42  |  142837

@Inari: Sorry, mangelnder Einsatz ist wahrlich nicht das Problem. Die spielen schlecht, keine Frage. Aber da sollte man nüchtern gucken, woran’s liegt und nicht solche Phrasen dreschen (sorry).


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:42  |  142838

Union macht gar nicht viel-wir spielen ohne jeden Plan. Ich mag es nicht, wenn man den Gegner partout stark reden will.Wir spielen gegen den 4. Aber die brauchen fast gar nichts machen.


fg
11. Februar 2013 um 21:43  |  142839

mensch, und das wo union doch so klein ist und hertha alles geschenkt kriegt.


fg
11. Februar 2013 um 21:44  |  142840

wie ich diese tumben stürmerfouls hasse


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:45  |  142841

@ apo

Sorry, seh ich komplett anders.
Wie zuvor beschrieben.
Die lassen und null Platz und haben Ronny, Kluge, sowie den sehr aktiven Ramos im Griff.
Unsere wichtigsten Spieler im Griff haben ist für mich sehr viel !


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:46  |  142842

keine Passfolgen, rein gar nichts. -Standard.


cru
11. Februar 2013 um 21:46  |  142843

Tor.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:46  |  142844

Standard

ich glaub ich muss mich übergeben


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:46  |  142845

1:2

Geht doch noch was

RAAAAAAMOOOOOOS


fg
11. Februar 2013 um 21:46  |  142846

bumm!


fechibaby
11. Februar 2013 um 21:46  |  142847

Toooooooooooooor!
Jetzt gehts los!!!


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:46  |  142848

1:2 Ramos


Inari
11. Februar 2013 um 21:46  |  142849

schoener kopfball. aus dem nichts.


Agerbeck
11. Februar 2013 um 21:48  |  142850

werbung bei rach!


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:48  |  142851

ie sind sehr leicht in den Griff zu bekommen..wir haben keine Startegie nach vorne. Wenn alles über Alleingänge geht, hat es der Gegner sehr leicht. Wir fordern die doch gar nicht. (aus dem Spiel heruas).
So. Wenigstns noch einen Punkt! Alleingänge 🙁


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:49  |  142852

was für ein Einwurf 😯


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:49  |  142853

Ja apo, das is doch aber kein heute exklusives Problem.
Union hat sehr gut erkannt wie wir zu knacken sind.


fg
11. Februar 2013 um 21:49  |  142854

man holt bitte noch den einen punkt, auch wenns hässlich ist!


Agerbeck
11. Februar 2013 um 21:50  |  142855

jetzt noch nen doppelschlag von allagui und alles ist vergessen. tusche ooch raus…da geht noch was!


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:50  |  142856

Wagner holt nen Elfer in der 90.

Ich könnt mich nichma freuen …


Inari
11. Februar 2013 um 21:50  |  142857

wir haben seit laengerem ein problem tore aus dem spiel zu erzielen. letzte zeit geht fast nur noch was ueber standards. das MF muss sich mehr anstrengen , die aussen besonders


coconut
11. Februar 2013 um 21:51  |  142858

Standard wird bei uns zum Standard.
Aber nahezu Null Chancen aus dem Spiel heraus.
Viel Hoffnung habe ich dennoch nicht.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:52  |  142859

Inari // 11. Feb 2013 um 21:50

wir haben seit laengerem ein problem tore aus dem spiel zu erzielen. letzte zeit geht fast nur noch was ueber standards. das MF muss sich mehr anstrengen , die aussen besonders

—-

Meine Rede seit der Hinrunde gegen Ingolstadt 😉


cru
11. Februar 2013 um 21:52  |  142860

Buschi spinnt … Hertha übt zu wenig Druck aus und Ronny ist heute nur die Hälfte wert. Ich will jetzt noch ein unberechtigtes Dreckstor.


fg
11. Februar 2013 um 21:53  |  142861

ich glaube es fällt noch eins, ggf. aber auf der falschen seite…


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:54  |  142862

Beide Spiele 1:2 für auswärts, gibt es jetzt Verlängerung!? 🙂


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:54  |  142863

Nee, nee, ditt wird heute nüschts mea.


fg
11. Februar 2013 um 21:55  |  142864

oh kobi…


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:56  |  142865

das Grauen..


Inari
11. Februar 2013 um 21:56  |  142866

man kobi… immer wenn sie frei sind solch schöchte baelle.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:57  |  142867

ronny tor


coconut
11. Februar 2013 um 21:57  |  142868

Kein vernünfti8ger Spielaufbau. Nur planloses nach vorn gekloppe von Bällen, die man gerade abgefangen hat. Das ist wirklich viel zu wenig. Sollte sich das nicht besseren, steigen wir eh gleich wieder ab, sollten wir aufsteigen.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:58  |  142869

unglaublich


Inari
11. Februar 2013 um 21:58  |  142870

was fuer ein hammer


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:58  |  142871

ROOOOOOOOOOOOOOOONNNNYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY


coconut
11. Februar 2013 um 21:58  |  142872

RONNY …..


Neuköllner
11. Februar 2013 um 21:58  |  142873

Nicht wirklich verdient.


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:58  |  142874

das ist wirklich extra von Ronny.


sunny1703
11. Februar 2013 um 21:58  |  142875

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRONNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY


Inari
11. Februar 2013 um 21:58  |  142876

jetzt nicht noch eins kassieren. unfassbar, ohne SAF geht nix


fg
11. Februar 2013 um 21:58  |  142877

LECK MICH


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 21:58  |  142878

Luhu, bitte arbeite, oder verinnerliche mal die Vorstellung wir hätten Ronny nich.

Ich bin ehrlich. ich finds unverdient !


fg
11. Februar 2013 um 21:59  |  142879

wer jetzt über unverdient labert tut mir einfach leid


Papazephyr
11. Februar 2013 um 21:59  |  142880

Standards sind doch was Schönes !!!


Inari
11. Februar 2013 um 21:59  |  142881

der beste ronny aller zeiten


fg
11. Februar 2013 um 21:59  |  142882

wagner macht das 3:2


cru
11. Februar 2013 um 21:59  |  142883

Leck mich, ich habe es nur vage gehofft. One luck ey!


Inari
11. Februar 2013 um 21:59  |  142884

seit der 60. ist einsatz. ausgleich ist verdient


apollinaris
11. Februar 2013 um 21:59  |  142885

und trotzdem finde ich das „System Ronny“ grauenhaft.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 22:00  |  142886

@ fg

Ich findd unverdient !

Erklär mir aber dochmal plausibel das gegenteil.
ich bin ganz Ohr.

Und sag nich „Wir haben Ronny“


fg
11. Februar 2013 um 22:00  |  142887

hast grds völlig recht apo, ich bezieh mich jetzt auch nur auf die dramaturgie dieses spiels.


cru
11. Februar 2013 um 22:01  |  142888

Ronny heute schrecklich, aber ein geiler Freistoß, meine Herren.


fechibaby
11. Februar 2013 um 22:01  |  142889

Weiter so.
Da geht noch was!!!


Inari
11. Februar 2013 um 22:01  |  142890

dumme herthafans wieder, scheiss union und so. muss das sein?


fg
11. Februar 2013 um 22:01  |  142891

@king: darum gehts mir schlicht gar nicht. ich finde das aufholen einfach geil.
fußballerisch mau, klar.


apollinaris
11. Februar 2013 um 22:01  |  142892

unverdient/verdient-einerlei. Union hat als Team deutlich besser funktioniert, auch, wenn sie extrem passiv spielen.


coconut
11. Februar 2013 um 22:02  |  142893

Ohne RONNY wären wir auf dem Reli-Platz, aber gegen den Abstieg. So ist mein Gefühl zur Zeit.
Da geht spielerisch überhaupt nichts. Sollte es ein Punkt w3erden, ist das so was von glücklich, da können wir nur aufsteigen.


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 22:03  |  142894

Das war doch klar; ich hatte einen 1:2 Sieg für Union, das musste ja zum Ende schief gehen.


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 22:03  |  142895

Ja das aufholen find ich auch geil
Etwas was hertha Jahrelang nicht konnte.
Aber verdient ?


Inari
11. Februar 2013 um 22:03  |  142896

noch 3 min. lieber 2:2 als noch umbedingt gewinnen wollen dafuer aber einen kassieren


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 22:04  |  142897

Davon ab ……

Punkteteilung is eigentlich dann doch das Beste was passieren konnte.

ich spendier ne Kiste Spraydosen


Inari
11. Februar 2013 um 22:05  |  142898

linienrichter schenkt union ne ecke, unfassbar


trikottauscher
11. Februar 2013 um 22:05  |  142899

nee, nee: egal, wie’s ausgeht: dit jefällt ma nich… nur bei standards ansatzweise gefährlich, is ma zuwenich… sorry! undwech


Inari
11. Februar 2013 um 22:06  |  142900

klares foul gegen ramos und zuvpr war es keine ecke


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 22:07  |  142901

@ trikottauscher

und das ist dir erst heute aufgefallen ? 😉

22 Tore nach ruhenden Bällen …


Neuköllner
11. Februar 2013 um 22:07  |  142902

2:2

Mund abputzen und Ahlen vernaschen.


coconut
11. Februar 2013 um 22:07  |  142903

…und ENDE.
Glücklicher Punktgewinn.


fechibaby
11. Februar 2013 um 22:07  |  142904

1. Halbzeit geht an Union.
2. Halbzeit geht an Hertha.
Verdientes 2:2!!
Wenigstens gegen die Förster nicht verloren.
Wir sind Stadtmeister!!!


Inari
11. Februar 2013 um 22:07  |  142905

was ein scheiss spiel. aner den punkt nehm ich mit kusshand. trotzdem wieder 45 minuten verschenkt und danach brechstange , das ist nicht genug!


Colossus
11. Februar 2013 um 22:07  |  142906

Schwein gehabt ist fast noch untertrieben.


cru
11. Februar 2013 um 22:09  |  142907

So, nächste Woche bin ich in Aalen (sprich: Oole), da wird es besser laufen, obwohl die Aalener nicht zu unterschätzen sind.


pathe
11. Februar 2013 um 22:11  |  142908

Stadtmeister!!!


sunny1703
11. Februar 2013 um 22:11  |  142909

Ist das eine Überraschung…….nöööööööö, ich war vorher schon mit einem Remis zufrieden.
Schlecht gespielt, aber es ist nun mal so auch Standardtore sind Tore .
Und zum Glück ist Ramos geblieben, für mich heute der beste Offensivspieler.
Jetzt erstmal durchatmen!

lg sunny


pathe
11. Februar 2013 um 22:11  |  142910

Und weiterhin ungeschlagen!!! Nun schon 19 Spielen!!!


Ursula
11. Februar 2013 um 22:11  |  142911

SEid mir nicht boese, aber viel Glück,
aber NICHTS dazu gelernt, keinSpielfluss,
Keine Kommbinationen…

UND ALLES wie GEHABT nur die Rest-SAF
RAMOS und RONNY……

Nichts, N ichts, ich bin sehr enttäuscht, aber
ASLLES so geahnt, der Aufstieg ist leider
noch nicht klar und dann in der 1. Liga…..???


pathe
11. Februar 2013 um 22:11  |  142912

Ronny halten!!! Was wären wir ohne ihn!!!


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 22:12  |  142913

Ham wa uns jejenseitich vahaun.


pathe
11. Februar 2013 um 22:13  |  142914

Aber ich muss denen zustimmen, die unzufrieden sind… Da müssen einfach auch mal Tore aus dem Spiel fallen. Zu wenig einfallsreich ist es unser Spiel. Bei 60 % Ballbesitz muss da einfach mehr kommen.
Das wird ganz, ganz schwer nächstes Jahr in der ersten Liga…….


Kamikater
11. Februar 2013 um 22:15  |  142915

AusmStadionzurückunddurchgefroren.

Son Schrott!

Aba vadihnt.

Hicks***


Plumpe71
11. Februar 2013 um 22:15  |  142916

Das einzig positive ist , dass wir daheim noch ein glückliches Remis schaffen.. aber wieder nur Standards und hilflos gegen eine massive Deckung, die mit Grundtugenden wie hohe Laufbereitschaft auskommen.. nix fällt uns ein.. wenn Union am Ende nicht stehend KO ist durch die immense Laufarbeit und sich Neuhaus nicht mit Mattuschka verzockt, dann verliern wir das Ding..


Dogbert
11. Februar 2013 um 22:16  |  142917

Es lohnt sich nicht, darüber viele Worte zu verlieren.

Was gegen Regensburg noch einigermaßen gerettet werden konnte, konnte gegen Union ganz leicht in die Hose gehen. Man wird sehen, wie sich Hertha BSC in den nächsten Spielen präsentiert.


Etebaer
11. Februar 2013 um 22:16  |  142918

Union hat sich hervorragend verkauft und die Fehler der nervösen Hertha provoziert und genutzt.
Hertha linke Seite ist am meisten abgefallen.
Luhuky hat früh reagiert und es hat funktioniert, er hat auch Ronny fitgemacht, die Standards sind eine Waffe.
Spielerisch muß Hertha eine klare Steigerung erreichen, der Leistungsgipfel liegt deutlich höher.

Angesicht des Spielverlaufs ein Punktgewinn für Hertha.


frankophot
11. Februar 2013 um 22:16  |  142919

nur noch 8 auf Kaiserslautern…da sollte man hinschauen… Ohne SAF geht übrigens GAR nichts. immer weniger, eigentlich, im Laufe der Saison


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 22:16  |  142920

Noch ein kurzes „Auskotzen“ zum Abend …

LuHu ist ein Trainer, der permanent und immer wieder das Kurzpassspiel üben lässt.
Während die letzten 4 Trainer das im Training immerwieder unterbrochen haben, einfach weil die Qualität fehlte.

Leute, macht euch endlich klar dass wir nur nen Zweitligakder haben, mit Individualisten, die hin und wieder den Unterschied machen.

6 Punkte gegen Aalen und den FCK, und wir sind durch ! Meine Meinung …

Dann sind LuHu und Preetz erneut gefragt.
Erkennen sie die Schwächen und was für Liga 1 noch fehlt ?
Es darf bitte niemand vergessen dass wir mit Ronny, Ramos, Lusti, Lasso, Kraft, Änis, Hubnik, Niemeyer … also fast allen Leistungsträgern, schonmal kläglich versagt haben als es darum ging die Liga zu halten ….

Irgenwie muss ich da echt grad aufstossen wenn ich Ingo vom Sonntag vor meinen Augen hab …


catro69
11. Februar 2013 um 22:18  |  142921

Frage: Wäre ÄBH besser in der Startelf aufgehoben gewesen, ich mein an Stelle von Allagui?

Puh, noch mal gut gegangen, Hertha erfüllte die in sie gesetzte Hoffnung trotzdem nicht. Kann man das so sagen, hab nur sehr wenig mitbekommen. 🙁


t.o.m.
11. Februar 2013 um 22:18  |  142922

wann ist hertha das letzte mal, nach einem 0:2,
zurückgekommen?
Glücklicher Punktgewinn, nö!


Kamikater
11. Februar 2013 um 22:21  |  142923

Hat jemand mein Unentschiedentipp vorher notiert? Mitansagen.de


King for a day – Fool for a lifetime
11. Februar 2013 um 22:22  |  142924

King for a day – Fool for a lifetime // 11. Feb 2013 um 18:25

Interessante 2 Fakten von buli.de

-Union traf schon 12-mal mindestens doppelt – Ligaspitze gemeinsam mit Hertha; in den letzten 7 Spielen schoss Union immer mindestens zwei Tore.

-Von allen Teams in der oberen Tabellenhälfte kassierte Union aber auch die meisten Gegentore (28).

Sehen wir ein 2:2 ?

Nur mal so am Rande 😉


Plumpe71
11. Februar 2013 um 22:22  |  142925

Allagui hat für meine Begriffe erneut die Chance nicht nutzen können, ÄBH wäre ne Option gewesen, auch wenn bei ihm die Spielpraxis fehlt, Niemeyer hätte man eventuell früher rausnehmen können, statt Kluge vielleicht, wobei der schon gelbbelastet war, Bastians war auch suboptimal hinten links, wieder einmal, Kobi hat das dann zumindest solide gemacht


Agerbeck
11. Februar 2013 um 22:26  |  142926

glückliches 2:2!
tore aus dem spiel funktionieren nur mit abstimmung und LAUFBEREITSCHAFT! gibts bei uns nicht, weil vorne ramos und ronny reichen.

die stützen hatten heute einen gebrauchten tag. hoffe, ronny hat sich nicht verletzt. aber warum bei so einem spielstand so jubeln? war nur der ausgleich…

bin erstmal weg…


Inari
11. Februar 2013 um 22:26  |  142927

naechste woche mit 2 stuermern (ramos/wagner), einem 6er (egal), kobi als LV (hat mir wider gut gefallen), hatira rechts und sahar links. lasso auf die bank


Neuköllner
11. Februar 2013 um 22:28  |  142928

nächste Woche wird wohl Holland wieder als LV auflaufen. Allagui hat sich wohl aus der ersten Elf gespielt.


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 22:31  |  142929

Antwort an catro69 // 11. Feb 2013

Es erspart mir ein Bier.

Aber das holen wir nach so oder so


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 22:32  |  142930

Stadtmeister BSC!


Beachcomber
11. Februar 2013 um 22:37  |  142931

Das Spiel hoert sich an, als ob es durchaus unterhaltsam und spanned war. Naja, knapp unentschieden, ist auch ein Punkt 🙂


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 22:38  |  142932

Ich sage es mal anders. Ich gucke mir Union seit einiger Zeit an. Mit gefällt das Spiel von Neuhaus. Er hatte früher Probleme defensiv. Die wurden auch mit Transfers offensiv angegangen. Schaut mal aufs Geld. Union kann finanziell vom Kader nicht mit Kaiserslautern oder Hertha mitstinken. Ansonsten sehe ich die Leistung von Union über mehrere Saisons gut. Das ist keine Mannschaft, die man weghaut.

Ich war nicht überrascht, dass es heute für Hertha schwer werden wird.

Aber warum nicht mal die Dinge positiv sehen? Eigentlich ein Spiel, das man verlieren muss, aber…..


Inari
11. Februar 2013 um 22:45  |  142933

ich mag union, die reissen sich jeden spieltag den asch auf, wie braunschweig. das fehlt uns. wir bauen zu sehr auf Vitamin R(onnymos)


sunny1703
11. Februar 2013 um 22:45  |  142934

@hurdie

Ich bin da Deiner Meinung, selbst bei Regensburg stand ein Gegner auf dem Platz und heute Union war ein anderes Kaliber.
Das heißt nicht, unser Spiel war schön, das heißt nicht unsere mannschaft wird im Aufstiegsfall mit diesem Fußball die Liga rocken, doch es wurde ein 0:2 noch in ein remis verwandelt.
Und wenn die Supermannschaft Dortmund gegen Bundesligadurchschnitt HSV 1:4 baden gehen kann, ist nach dem Spielverlauf ein dreckiges Remis aller Ehren wert.
Aber auch AAlen darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden!

lg sunny


fg
11. Februar 2013 um 22:49  |  142935

vielleicht ist das spiel heute noch gold wert (hallo wach) für die verbleibenden spiele und insbesondere das spiel in zwei wochen, gerade, wie man ein spiel beginnt.


apollinaris
11. Februar 2013 um 22:49  |  142936

@hurdi: so ein Spiel unter Babbel, und du hättest dich nicht mehr einbekommen. Nehaupte ich mal. Da scheint nur @ursula konsequent zu sein. Hertha spielerisch von Spiel zu Spiel schwächer. Für mich um einiges unbedarfter als vor 2 Jahren. Ich habe nichts gesehen, was Union groß machen musste, um Hertha zu stoppen. Wir haben ja meist die Bälle verstolpert, bevor jemand von Union zu sehen war..Neuhaus hat m.E. den Sieg verschenkt, in dem er extrem früh sehr defensiv wechselte. Hertha hat mich heute extrem enttäuscht. Union hat für mich mit normalem Zweitliganiveau gespielt. Unser Mittelfeld war eine spielerische Diaspora. Und Luhus Analyse hätte Babbel sich auch nicht erlauben dürfen..Nee, heute bin ich echt bedient.Nicht wegen des Ergebnisses.
Ich will keinen anderen Trainer. Nie im Leben. Aber er muss sich deutlich mehr einfallen lassen.


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 22:52  |  142937

@apolinaris, du hast recht. Ich habe noch ein bisschen Geburtstag, dann antworte ich darauf.


TassoWild
11. Februar 2013 um 22:53  |  142938

Dennoch: Eine unglaubliche Dramaturgie. Wer jetzt noch an Ramos zweifelt, ist selbst schuld. Neben seinem tollen Kopfball auch viele gute Zuspiele…
Und zu Ronny nur: Solche Standards liefert nur er in Liga 2. Und ich glaube auch nach dem Aufstieg an ihn!
Kobi deutlich besser als der Felix. Ich bezweifle nun auch, das dieser Zugang uns weiter bringt- Marc Stein reloaded.
Aalen wird leichter für uns, den Stadtmeister 2013 🙂


Fnord
11. Februar 2013 um 22:56  |  142939

Was sich letzte Woche andeutete wurde mir heute bewußt: wir sind deutlich schwerfälliger aus der Winterpause gekommen, als ich es erwartet habe. Beide male rettet uns letztlich Ronny… Hoffe wir schaffen die Integration der Rückkehrer bald und fangen uns…


Ursula
11. Februar 2013 um 23:01  |  142940

Man „hurdie“, was redest Du schön…?
Wärest Du im Stadion, speziell „von oben“
gesehen, hättest Du die Hände vor den
Kopf geschlagen!!

Union war passiv, hat nur von den
unglaublichen Fehlern der Hertha
gelebt und hat sich, gut eingestellt,
geschickt gegen „unsere Spielmacher“
gestellt, sie ausgeschaltet auch RONNY
über lange Zeit….

…aber bei den BEIDEN Individualisten,
die wir noch aus Südamerika haben,
gibt es irgendwann „geniale Schübe“, die
bis zum Schluss den Unterschied aus-
machen können!

„Hurdie“ da war wieder spielerisch nichts!

Hertha war so schlecht wie gegen Regensburg,
insbesondere in der 1. Hälfte! Ich sehe leider
überhaupt keine Entwicklung in diesem Team!!!

Keinen weiteren Kommentar, weil ich finde,
dass mit dieser Spielweise die Fans beleidigt
werden! Tut mir leid!

Spielerkritik, out of space, nur RAMOS
ne ZWEI! Ronny über weite Strecken auch
nur ne VIER und KRAFT bekommt wieder
nur ne VIER, weil er nichts für den Aufbau
tut! Jeder Abschlag in`s Nirvana…..

Pekarik fiel nach vielen Fehlern in der
2. Halbzeit positiv auf, noch ne DREI,
wie auch Brooks! Lusti schwach und
Niemeyer grenzwertig….

Allagui und Bastians auch ohne Kommentar….


fg
11. Februar 2013 um 23:01  |  142941

so ein spiel unter babbel? das 2:2 gegen cottbus war DEUTLICH unverdienter.
union hatte ja bis auf die tore nicht mehr als ein oder zwei weitere torchancen.


frankophot
11. Februar 2013 um 23:02  |  142942

Ich will nicht unken, aber ich glaub in Aalen sind wir dran…immer wird es nicht klappen mit Standards von Ronny. Und Kaiserslautern verkürzt am Sonntag auf 5 Punkte… und dann geht das Flattern los….


apollinaris
11. Februar 2013 um 23:08  |  142943

@hurdi: Geburtstag? Na, dann meinen sehr herzlichen Glückwunsch!! Zu deinem Geburtstag bekommt deine Frau also ein smartphone geschenkt? Ihr macht Sachen .. 😆


Ursula
11. Februar 2013 um 23:10  |  142944

Ich habe meiner Oma immer geklauten Flieder
und ein dolles Taschenmesser geschenkt….


jenseits
11. Februar 2013 um 23:12  |  142945

Ach, heute muss man doch nicht Rumpelstilzchen sein. Das Ding haben wir nicht verloren, sondern einen Zweitorerückstand aufgeholt. War leider nicht Lustis Tag.


sunny1703
11. Februar 2013 um 23:12  |  142946

Wie sind denn andere Mannschaften aus der Winterpause gekommen? Die Bayern ja, sie ziehen ihre bahn, aber der BVB? Ein Glückssieg in Leverkusen und eine eher durchschnittliche Leistung bei der Niederlage gegen hamburg, die vorher zu Hause gegen Frankfurt verloren haben,die widerum dann aber nur 0:0 gegen Nürnberg spielten.
Ja Lautern startet ergebnismäßig gut durch,aber das 1:0 gegen 60 war auch nicht besonders toll. Beim 3:0 gegen Dresden sah ich einige schöne Kombinationen.
Braunschweig quälte sich gegen Paderborn und gegen Aalen und inmitten all dieser Mannschaften mit wechselhaften Starts soll Hertha als spielerischer Leckerbissen in die Rückrunde starten?! Schön wäre es!
Mir haben heute besonders die angeschlagenen Spieler nicht so gefallen, Pekarik hatte dazu keine Spielpraxis.
Die Abhängigkeit von Ronny und inzwischen von Ramos gefällt mir nciht, ich habe schon länger auf dieses manko hingewiesen und war deshalb auch ein Befürworter des Verbleibs von ramos. Ich hoffe ÄBH kann zusätzliche Akzente im OM setzen, denn wenn ramos zu einer Art Spielmacher mutieren muss,obwohl er eigentlich Stürmer sein soll fehlt was.
Doch für die heutige bessere leistung von Union mache ich erster Linie die Unterlegenheit im DM verantwortlich!

Nur zu einer kleinen Beruhigung, vor 2 Jahren hatten wir vier Punkte weniger und ein schlchteres Torverhältnis um die zeit.

Nochmals, aber bitte unterschätzt nicht Aalen!

lg sunny


Ursula
11. Februar 2013 um 23:12  |  142947

Ich hoffe „frankophot“, Du hast unrecht…

….ansonsten geht das Flattern RICHTIG los!!!


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 23:15  |  142948

Nein, ich habe nicht Geburtstag, sondern meine Frau, da muss ich jonglieren.


t.o.m.
11. Februar 2013 um 23:20  |  142950

@ frankophot,
Aalen hat eine gute Abwehr, aber mit 23 erzielten Toren bisher, muß man sich nicht wirklich fürchten. Das sind die wenigsten Treffer der ersten 12 der 2.ten Liga. Nur Mut 😉


hurdiegerdie
11. Februar 2013 um 23:22  |  142953

Nein @Ursula ich rede nichts schön, ich zolle dem Gegner Respekt.


Ursula
11. Februar 2013 um 23:23  |  142954

Man „sunny“ Du zählst Erstligisten auf, die
obschon schlecht aus den „Winterlöchern“
gekommen, FUßBALL spielen….

Hertha agiert mit besseren Einzelkönnern,
was mit „brotloser Kunst“ zu statischen
„Gutwerten“ führt, ohne jegliche Inhalte,
weder „taktisch spielerische“, noch eine
systemische „Selbsthilfe“, wenn die Kacke
am Dampfen ist! Heute bei der Kälte….

….richtig ENTTÄUSCHEND!!!

Vor 75.000 mit großer Erwartungshaltung!!!


Derby
11. Februar 2013 um 23:24  |  142956

Aufwecker zur rechten zeit!

Man denkt man kann die spiele im vorbeigehen gewinnen.

Das wird nach heute nicht mehr passieren!!

Gegen Aalen wird die Einstellung eine andere sein!

Und gegen die Teufel wird gefighted wie gegen die Löwen.

Schlechtes Spiel gegen guten, kompakten Gegner. Hochachtung Union!

Nicht Zweitliga tauglich heute Bastians (da möchte ich dann doch lieber Fardi sehen als ihn noch mal. Furchtbar!!), Allagui (Herr Erlöse mich von ihm) Kluge und pekarik – mit Abstrichen Niemeyer.

Bester Mann heute Ramos !! Klasse!! Und Brooks – der mich beeindruckt n seinen jungen Jahren!

Durchschnitt heute nur lusti, Ronny, ndjeng und Ben. Dafür aber wieder ein Tor vorbereitet und ein traumtor erzielt. Nachstevsaison in Liga 1 wird dann Union alles vermeiden vor dem Strafraum zu foulen!!!

Unverdient heute aber morgen oder nach dem Ahlen spiel kräht kein Hahn danach mehr!

Entspannen diese Woche, lassoga fit machen und mal mit zwei Stürmern spielen, dann wird did schon.

Allen eine gute Nacht und noch viel Spaß mit den Pfannkuchen morschen 🙂


jenseits
11. Februar 2013 um 23:27  |  142959

Schon 600!


apollinaris
11. Februar 2013 um 23:30  |  142962

es geht weder um Rumpelstielzchen, noch um Beruhigungen. Ich bin absolut überzeugt vom Aufstieg, genauso, wie ich mir nicht ausreden lasse, das dieses Jahr die 2. Liga besonders schwaches Niveau hat.- Dass die Mannschaft aber sich einfach nicht von der Stelle bewegt, immer mehr zum Standard-Wunder wird und brutal von zwei sehr effektiven Unterschiedsspielern lebt , macht mich zunehmend nervös . Ich verstehe das einfach nicht. So wenig Torchancen aus dem Spiel heraus? Es geht mir nichts um´s meckern. Ich verstehe nur die veschiedenen Bewertungen nicht. Und noch weniger verstehe ich, warum man nichts von dem vielen Training sieht? Woran liegt denn das? Schaue ich nach Freiburg, Mainz , sogar Düsseldorf- sehe ich viel mehr Mannschaftsspiel. Gegen wen sollen wir mit dieser Art Fussball denn bestehen können? Soviele Standards werden wir in Tornähe nächstes Jahr nicht bekommen…soviel steht fest.Es wurde permanent nach Handschriften gefragt. Ich stelle ab heute die gleiche Frage. Welche Spielidee haben wir?


Traumtänzer
11. Februar 2013 um 23:30  |  142963

Leute, Leute, wir müssen auch mal aufm Boden bleiben! Der Druck vor dem Spiel war gewaltig:
– Stadtderby gegen Union
– schlechte Erfahrung beim letzten Heimspiel gegen Union
– Möglichkeit mit Sieg Tabellenführer zu werden
Wenn da nicht alles perfekt sitzt und Dir die Bälle (wie bei den Unionern heute) vor die Füße fallen, dann gehen solche Spiele eben mal so aus!

Comeback nach 0:2-Rückstand!
Einen Punkt gewonnen – ganz klar!
Tuchfühlung zu Braunschweig beibehalten!
Etwas auf Kaiserslautern eingebüßt, ja, aber dafür ist doch so ein 10-Punkte-Polster genau da oder?
Union weiter auf Anstand gehalten oder wollen wir, dass die noch da oben mit eingreifen?

Die Mannschaft lebt, das ist das, was wir heute mitnehmen müssen. Union hat etwas Glück gehabt, sich das aber auch verdient, weil sie aggressiv waren. Wir haben nicht hoch verteidigt, fand ich und zudem unglücklich im Mittelfeld agiert. Union war aber auch besonders motiviert in diesem Spiel und auswärts hatten sie es da auch etwas leichter. Ich möchte fast wetten, dass die in den nächsten Spielen gegen irgendwelche No-Names nicht mehr soviel zu Stande bringen. Für mich sind sie noch kein Spitzenteam (sonst hätten sie diese 2:0-Führung niemals aus der Hand gegeben).

Ich glaube nicht, dass Hertha gegen Aalen verlieren wird. Das war heute trotz allem ein moralischer Sieg, der uns – ich erwähnte es schon weiter oben – die Stadtmeisterschaft eingebracht hat. Ich bin heilfroh, dass diese beschissenen Derbys mit Union jetzt erst mal durch sind und wir da so halbwegs glimpflich bei raus gekommen sind. Stellt Euch vor, wir hätten heute verloren – was das hätte auslösen können und das bei einem Spiel, in dem es am Ende NUR UM FU…. DREI PUNKTE GEHT.

Ich bin sehr froh und erleichtert, bei aller berechtigter Kritik, die man der spielerischen Komponenten widmen kann. Aber wie gesagt: Heute waren „besondere Bedingungen“ – lasst Euch davon vielleicht auch mal etwa milde stimmen.


pax.klm
11. Februar 2013 um 23:32  |  142965

hurdiegerdie // 11. Feb 2013 um 23:15

Ich hab die Meinige trotz Geburtstag alleine gelassen und war im Stadion!
Von wegen Allagui hat den Kopf nicht hinter den Ball bekommen!
Er stand so 5m mittig alleine vor Unions Kasten, der Ball war gefühlte Stunden unterwegs und dann dieses Angstkopfballerchen, nee geht überhaupt nicht!


linksdraussen
11. Februar 2013 um 23:35  |  142968

Meine Noten:

Kraft 4 (Spieleröffnung und Präsenz!)
Pekarik 3
Lusti 5 (leider nicht sein Tag)
Brooks 4
Bastians 6 Kobi 4
Kluge 4- (erkennbar unrund weil verletzt)
Niemeyer 5
Ndjeng 4-
Ronny 3
Allagui 4-
Ramos 3

Wieder einmal: Kaum erspielte Chancen aus dem Spiel heraus, weil es zu wenig Laufbereitschaft ohne Ball gibt.

Ramos stark, wenn er in Umschaltsituationen und über AUßEN Platz hat oder sich fallen läßt und im Mittelfeld agiert. Daher war das Sturmzentrum oft verwaist. Nur für Tore nach Standards muss er keinen Platz im Zentrum besetzen. Bitte dort Allagui, Lasogga oder Wagner einsetzen. Beide Sechser waren nicht fit. Das rächt sich in einem solchen Spiel.

Leider rabenschwarzer Tag von Lusti. Grottenkick. Glücklicher Punktgewinn. Mund abputzen und Aalen schlagen.


apollinaris
11. Februar 2013 um 23:42  |  142974

TK 4
Pekarik 4 (1. HZ 5, 2. HZ 2.)

Lusti 4
Brooks 4
PN 5
Bastians 5,5
Kobi 4
Ndjeng 3
Ronny 4
Kluge 4
Alla 5
Ramos 2,5
Luhu 5 (Plan nicht aufgegangen)
Schiri 2


Kamikater
11. Februar 2013 um 23:57  |  142984

Ich fand es heute übrigens extrem friedlich rund ums, zu und vom Stadion. Sportlich war man nicht einer Meinung in den 2 Kneipen, wo ich danach war.

Egal. Mit 2 angeschlagenen 6ern war das passabel, wenn auch die erste Halbzeit von der Einstellung her inakzeptabel war.

Ansonsten fand ich Ramos und Ronny gut, Bastians und Ndjeng dünne. Pekarik ist Gottseidank wieder dabei. Wichtig wird das Spiel gegen Lautern.


ubremer
ubremer
12. Februar 2013 um 0:03  |  142986

@Lasogga

mit neuen Neuigkeiten in der Dienstagsausgabe der Morgenpost
#cliffhänger
😉

P.S. u.a. der Aussage eines VfB-Verantwortlichen:
„Wir waren uns mit dem Spieler einig“


Kamikater
12. Februar 2013 um 0:04  |  142987

Umd all denen, die von fehlendem System sprechen, empfehle ich den live Stadionbesuch. Das ist sonst, als wenn man von Dipl- Chem spricht und nie ein Reagenzglas in der Hand hatte. Absurd!


hurdiegerdie
12. Februar 2013 um 0:08  |  142990

Das ist kein Rückzieher, aber es ist spät, Sekt zum Geburtstag, Bier zum Spiel. @apolinaris , @Ursula

Unter Babbel sahen wir oft auch nicht gut aus, und das Derby war auch nicht so toll. Es sind 46 gegen 42 Punkte zum gleichen Zeitpunkt mit einer Mannschaft, die mit @apos Massstab etwa 90% der Blogger schlechter als unter Babbel gesehen haben (ich by the way nicht).

Die Entwicklung unter JLU finde ich auch diskussionswürdig, aber meine Kritik geht dann in Richtung des schleichendes Ausverkaufs unter Preetz. Und diese Diskussion will jetzt wirklich vermutlich niemand.


12. Februar 2013 um 0:09  |  142991

@Traumtänzer
die Stadtmeisterschaft hat im Moment Union
1:1 1:2
2:1 2:2
bei gleichen Punkt und Torverhältnis mehr Auswärtstore


Silberrücken
12. Februar 2013 um 0:26  |  142994

Die Diskussion würde sich bei einem Nichtauftieg sofort anbieten. Die gemeine Entwicklung will doch kaum jemand beurteilen. Idealerweise Platz 3 gegen DDorf, dann kann die Rechnung beglichen werden.


coconut
12. Februar 2013 um 0:34  |  142996

@ub
“Wir waren uns mit dem Spieler einig”

Na das hört sich für meine Ohren nicht gut an.
Ich dachte immer nur Ratten (und italienische Kapitäne) verlassen das sinkende Schiff… 😉

Noch nicht mal von der Verletzung richtig genesen und schon die Fliege machen wollen?
Nee, das ist nicht mein Ding.
Der Junge soll erst mal tatsächlich Leistung zeigen und zwar nicht „nur“ in der 2.Liga.


shuhukai
12. Februar 2013 um 0:59  |  143001

Neuhaus musst früh wechseln da die Spieler einfach nicht mehr konnten.
Erkältungsgeschwächt.

Die Manschaft wirkte nervös und gehemmt.
Dumme Fehler wurden gemacht und gegen clevere Unioner konnte man sich nicht durchsetzen im Angriff.

Allagui und Bastians waren heute leider wieder mal totale Nullnummern.
Und Pekarik spielt da vorm 0:1 wie ein Amateur.
sehr ärgerlich……

Aber trotzdem komischerweise am Ende ein geiler Fussballabend 🙂


pax.klm
12. Februar 2013 um 8:19  |  143009

Bernd // 12. Feb 2013 um 00:09

…und deutscher Meister der letzten 3 Spielzeiten ist und bleibt der BVB, egal wie Bayern dieses Jahr abschneidet!
2x Meister in 3 Jahren= „Deutscher Meister“, brauchen die Schale nicht abzugeben?????


12. Februar 2013 um 8:34  |  143010

2:2 ist ne gefühlte Niederlage, übertüncht durch das glückliche Ende. Da fällt es schwer die Stadtmeisterschaft zu reklamieren.


Eginho
12. Februar 2013 um 10:18  |  143027

@Bernd
Also die „gefühlte Niederlage“ kann es ja nur für Union sein…wenn man 2:0 führt und dann noch den Ausgleich kassiert! Und die Stadtmeisterschaft zu reklamieren fällt da überhaupt nich‘ schwer: Mit einem Sieg und einem Unentschieden is‘ Hertha Stadtmeister 2013! Wenn die Förster das vor 2 Jahren „reklamieren“ und zelebrieren konnten, dann könn‘ WIR das jetzt erst recht!!! 🙂


12. Februar 2013 um 10:35  |  143030

@Eginho
na wenn du meinst, jedenfalls haben die Förster Respekt verdient, sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen haben, habe sie sich gut präsentiert. In Summe ein guter Abend mit , wie gesagt, glücklichem Ende.


apollinaris
12. Februar 2013 um 12:41  |  143054

@eginho: jedem das Seine .
Warum immer Hertha „Angst“ (Luhu im Interview nach dem Spiel) in solchen Spielen hat , verstehen offenbar weder die Hertha-Trainer noch ich. – Da von Stadtmeisterschaft zu reden, gegenüber den finanziell weit unter uns agierenden Unionern, das kommt mir nicht über die Lippen. Irgendwie.
@ubremer: erklär mir die derzeitige Hertha-Spielidee-damit ich TV-Schaf das mal verstehe. „Absurd“ sage ich zwar auch immer gerne-aber es hilft mir trotzdem grad nicht weiter..


apollinaris
12. Februar 2013 um 12:45  |  143055

@hurdi“Stichwort „schleichender Ausverkauf“: hattest du mir nicht widersprochen, als ich Anfang der Saison unseren Kader gegenüber dem des Vorjahres als schwächer einordnete?


ubremer
ubremer
12. Februar 2013 um 13:49  |  143073

@apoll

@ubremer: erklär mir die derzeitige Hertha-Spielidee-damit ich TV-Schaf das mal verstehe. “Absurd” sage ich zwar auch immer gerne-aber es hilft mir trotzdem grad nicht weiter..

habe ich irgendwen oder irgendwas ‚absurd‘ genannt? Eigentlich habe ich seit dem Anpfiff gestern um 20.15 Uhr so gut wie gar nicht teilgenommen an der Diskussion hier.


apollinaris
12. Februar 2013 um 14:03  |  143081

Sorry, ich habe deinen post von 0:03 mit dem von Kamikater um 0:04 verwechselt. Hätte ich mir auch denken können. 😆 Somit geht die Frage zurück an @kamikater

Anzeige