Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(ub) –  Lange Männer – ja. Pudelmütze – nein. Sooo kalt war es heute Vormittag nicht am Schenckendorff-Platz (auf vielfachen Wunsch nun mit ck./Obwohl die Schreibweise mein ästhetisches Wohlbefinden stört/grummel). Trainer Jos Luhukay ließ die Mannschaft zunächst in der Kabine eine Krafteinheit absolvieren. Dementsprechend ging es etwas später auf den Platz. Hin und wieder schaute sogar die Sonne vorbei.

Wie hier auch schon ein, zweimal gefordert wurde an der Ballfertigkeit und der Genauigkeit im Zuspiel gearbeitet. Wieder einmal standen Passübungen auf dem Plan, verbunden im Anschluß mit den passenden Laufwegen. Trainer Jos Luhukay ist nach wie vor nicht zufrieden mit der Spielweise seiner Mannschaft.

Wir müssen gegen Kaiserslautern dominanter spielen als gegen Union.

Wird Hertha das umsetzen können am Montag? Was erwartet Ihr?
Dann wurde . . . (Fotos:ub)
IMG_6518

. . . gelaufen. Die bekannte Übung in zehnmaliger Wiederholung: 90, 95 Meter in 15 Sekunden. Dazwischen jeweils eine halbe Minute Pause. Die Stimmung unter den Spielern schien mir gut zu sein. Pierre-Michel Lasogga unterhielt sich mit Fabian Lustenberger über die Wonnen des Abends:

IMG_6519

„Eine schöne heiße Wanne, das ist es.“

Wegen eines fiebrigen Infektes fehlten weiterhin Roman Hubnik und Änis Ben-Hatira. Auf die Frage, wann die beiden wieder ins Training einsteigen können, sagte Trainer Jos Luhukay: Ich weiß es nicht.

Mir sieht das danach aus, als ob es für die beiden für das Kaiserslautern-Spiel nicht reichen wird. Dann würde  der Hubnik-Platz  im Kader an Innenverteidiger Maik Franz gehen. Und der von Ben-Hatira an Ben Sahar (oder Hany Mukhtar?).

 + + + UPDATE  + + + Herthas Fünf-Liegestütz-Strategie  + + +

Vom Nachmittag: 22 Feldspieler und drei Torwarte waren im Einsatz. Der Trainer ließ all‘ jene Situationen üben, wie sie am Montag auftreten können. Die Übungen mögen sich auf den ersten Blick banal anhören. Aber der Ball fühlt sich bei den Minusgraden anders an als sonst. Auf dem Rasen rollt der Ball anders und die Spieler bewegen sich anders, wenn das Geläuf von  unten weich (Rasenheizung), die Oberflläche aber angefroren ist.

IMG_6526

Passspiel auf kurze Entfernung

Passspiel auf mittlere Entfernung

Jonglieren (J-Lu: „Damit Ihr ein Gefühl für den Ball bekommt“)

Direktes Spiel

 Antreten und Dribbeln mit Ball über 20 Meter (J-Lu: „Innenseite, Außenseite, Innenseite, Außenseite“)

– Wieder Jonglieren

IMG_6532

Dann wurde Angriff gegen Abwehr auf ein Tor gespielt. Hier enthüllte sich Herthas Geheimstrategie, wie es gegen Lautern klappen soll: J-Lu:

Wenn die Stürmer  zum Torabschluss kommen, machen die Verteidiger fünf Liegestütze. Wenn die Verteidigung den Angriff nicht zum Schuss kommen lässt oder den Ball vorher erobert, machen die Stürmer fünf Liegestütze.

Resultat: Wenn ich es richtig gesehen habe, gab es keinen einzigen Schuss aufs Tor. Dafür werden Herthas Offensivkräfte heute Abend ihre Oberarm-Muskulatur spüren . . .

Und dann war da noch dies:  Über die Bande hinweg fragte die Rote Zora Cotrainer Markus Gellhaus, der eigentlich gerade eine Übung beaufsichtigte:

Am Montag holt ihr aber drei Punkte, oder?

Gellhaus: Wir geben uns alle Mühe.

Rote Zora: Ich werde jedenfalls im Stadion sein.

Gellhaus: Na, dann sind wir ja schon zu Zweit.

Wer die Zeit bis zum Topspiel der Zweiten Liga am Montag nutzen will: Verweise nochmal auf den Link des 75.000er-Spiels vom April 1997. Hertha empfängt den 1. FC Kaiserlautern im ausverkauften Olympiastadion. Ergebnis wird nicht verraten (und wehe einer von Euch gibt in den Kommentaren  den Spielverderber) – der Klassiker in voller Länge. 

P.S. Heute/Donnerstagmittag meldet Hertha unter dem Motto „In vier Tagen sehen wir Rot“ 12.032 verkaufte Tageskarten. Zuzüglich der 16.500 Dauerkarten-Inhaber liegt die erwartete Kulisse für die Partie bei 28.532.
Meine Einschätzung: Da geht noch was.

P.S.2 Wer bis hierhin gelesen hat, ertüchtigt seinen/ihren Körper mit fünf Liegestützen. Danke.

Hertha wird gegen Lautern dominanter auftreten als zuletzt

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...


317
Kommentare

jenseits
21. Februar 2013 um 13:28  |  145069

Grüße von hier oben. 🙂


MonsieurFavrr
21. Februar 2013 um 13:29  |  145070

first?? 🙂


rasiberlin
21. Februar 2013 um 13:32  |  145072

🙁


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 13:33  |  145073

@Die Bahn,

würde die aktuellen Verlautbarungen einfach mal in den Skat drücken.
Gut’ Ding braucht Weile.

Über die Dotierung zu spekulieren macht, Stand heute, keinen Sinn. Grundsätzlich aber gilt: @stumpy, vergleiche mal, was andere Vereine von ihren Brustsponsoren bekommen.
“Wünschenswert” ist vieles. Glaube aber nicht, dass das eine Kategorie ist, in der solche Verhandlungen ablaufen.


Stumpy
21. Februar 2013 um 13:40  |  145074

Eine 4 am Anfang wäre hier wünschenswert und für mich auch realistisch gewesen, auf einem Niveau wie Mainz, Nürnberg oder Hannover.

Damit wären dann gemessen am Stand 12/13 nur 4 Mannschaften schlechter dotiert, nämlich Düsseldorf, Freiburg, Fürth und Augsburg. Ich vermute dann gem. BZ ein vergleichbares Niveau wie Düsseldorf mit 2,8 Mio. EUR, wenn deren Recherchen stimmen sollten.

de.statista.com/statistik/daten/studie/239157/umfrage/einnahmen-der-vereine-der-1-fussball-bundesliga-durch-trikotsponsoring/


MonsieurFavrr
21. Februar 2013 um 13:42  |  145075

knapp wars 😉 glückwunsch an jenseits!

@all
gibt es immernoch tickets fürs auswärtsspiel in dresden auf der hertha homoage? leider kann man das als nicht mitglied nicht einsehen.
ich such noch 2 tickets für das spiel! vielleicht hat ja jmd von euch noch 2 tickets über oder kann mir irgendwie helfen!? wäre super, da ich nicht aus berlin komme sondern aus dem schönen erzgebirge
zum thema: ich würde natürlich gern mal mukhtar sehen aber denke es wird sahar, hauptsache allagui bleibt auf der bank! ich kann mir nicht vorstellen, dass wir spielerisch einen rießen schritt machen bis montag


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 13:52  |  145076

@Stumpy

Hertha liegt in der Zweiten Liga (drei Mio €) über dem, was vier Klubs der Bundesliga bekommen.
Und nun wird ein neuer Vertrag ausgehandelt.
Da warten wir einfach mal ab, was dabei rauskommt 😉


jenseits
21. Februar 2013 um 13:57  |  145078

Wenn der Verkauf weiter so verläuft wie seit dem 13. Februar, könnten es noch 35.000 werden. Wenn’s doch nur 50.000 würden!

@ubremer, macht Lasogga einen unzufriedenen Eindruck, weil er bisher nicht zum Einsatz kam, obwohl er das doch unbedingt wollte? Hat JLu in der letzten Zeit mal etwas dazu gesagt? Ist er noch nicht so weit oder haben andere im Training die Nase vorn? Usw. Fragen… 😉

Danke, @Monsieur Favrr, ab möchtest Du Dein letztes R nicht in ein E tauschen? Oder ist das ein spezieller Dialekt? 🙂


herthabscberlin1892
21. Februar 2013 um 13:57  |  145079

Hertha wird nicht dominanter auftreten. Warum auch? Schließlich muss Kaiserslautern dieses Spiel unbedingt gewinnen und nicht Hertha.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 13:58  |  145080

Wieder einmal standen Passübungen auf dem Plan, verbunden im Anschluß mit den passenden Laufwegen. Trainer Jos Luhukay ist nach wie vor nicht zufrieden mit der Spielweise seiner Mannschaft.

Richtig so!
Immer wieder üben. Immer und immer wieder.
Auch wenns den Jungs zum Hals raushängt.

Guter Luhu!
Andere Trainer haben solche Übungen regelmäßig abgebrochen —


Dan
21. Februar 2013 um 14:01  |  145081

@ub
Sorry wegen der „Verletzung“: ästhetisches Wohlbefinden .

Aber auf dem Schenckendorffplatz wird dir nichts geschenkt. 😉

Heute morgen um 5:30 im Spandauer Forst brauchte ich die Pudelmütze. ;).
—-
Mann, Mann kaum führt Hertha geben sie das Heft des Handelns aus der Hand, die gleiche Schei.e wie immer. Och nee jetzt verletzt sich och noch Kruse. Watt den datt? Wer ist dieser Dardai? Man Trainer kannst doch keen Defensiven für Stürmer Kruse einwechsel.

Mann, Mann datt verlieren wir noch.

Und keen Live-Ticker hier.


MonsieurFavre
21. Februar 2013 um 14:12  |  145083

@jenseits
upps^^ ein handybedingter tippfehler 😉 danke für den hinweis


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 14:14  |  145084

@Dan,

den Liveticker zum Klassiker hast Du gewonnen.

Meine Meinung: Mit dem Trainer (JR) wird Hertha in der Bundesliga definitiv nicht bestehen.

@jenseits,

Lasogga macht den Eindruck wie seit Wochen: Gas geben.
Im Moment würde ich sagen: Alles im grünen Bereich. Das Nachmittagstraining beginnt in 45 Minuten. „Mit Ball“, wie der Trainer sagte.
Werde es mir anschauen


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 14:18  |  145085

Mit Ball
Hm, vielleicht düs ich auch ma kurz mit Rad rüber


jenseits
21. Februar 2013 um 14:22  |  145086

Danke, @ubremer.


teddieber
21. Februar 2013 um 14:26  |  145087

@Dan
Wer ist dieser Attila Dardai, laut dem Reporter Fuss ist das ein offensiver Mittelfeldspieler der das Spiel gestalten soll. 😉


Traumtänzer
21. Februar 2013 um 14:27  |  145088

Hm, der Rasen ist aber schön grün.


Dan
21. Februar 2013 um 14:31  |  145089

@ub
Ich gehe da noch weiter, ohne Verstärkungen steigen wir mit dieser bundesligauntauglichen Mannschaft sofort ab und JR wird schon Weihnachten kein Trainer bei uns sein. Wir werden sicherlich noch paar Tasmania – Rekorde brechen.

Ich würde mir ja spielstarke Techniker wie Bryan Roy wünschen, alte Ajax Schule und in England abgehärtet. Aber der Manager-Neuling ist bestimmt zu geizig oder Schwan kloppt ihm auf die Finger.

Nee so wird dat nicht.

Mann, hat die Hertha Glück 2:0 durch ein Eigentor. Der Rehagel das wär ein Trainer, aber so einer wird nie bei uns unterschreiben.


Dan
21. Februar 2013 um 14:32  |  145090

Rehhagel


Bakahoona
21. Februar 2013 um 14:38  |  145092

Und mit dem Stolperhannes im Sturm gewinnen wir bestimmt keinen Blumentopf, Torjägerkanone wird wohl kein Herthaner holen…


Exil-Schorfheider
21. Februar 2013 um 14:43  |  145093

Meine Meinung zum Klassiker:

Die Einlasskontrollen – ein Graus!
Viele bekamen das erste Tor nicht mit, weil sie noch nicht im Stadion waren.
Und sowas schimpft sich Hauptstadt-Klub. Man, man, man…


Freddie1
21. Februar 2013 um 14:47  |  145094

Von Europa kann man da nur träumen.
Chelsea oder Barca werden wir nie im Oly begrüßen dürfen.


teddieber
21. Februar 2013 um 14:52  |  145095

Warum können die TV – Sender nicht mal ein paar Kameras mehr einsetzen, dann hätte man das Foul von Koch an Hartmann sehen können.


Dan
21. Februar 2013 um 14:58  |  145096

…und Mittwoch schei. Zweitliga Termine.

Da friert man sich im kalten Oly den PoPo ab und man sieht Stehgeiger-Fußball, keine Spielzüge von Laufwegen will ich garnicht reden.

Und Fiedler klebt nur auf der Linie und viel zu klein.


jenseits
21. Februar 2013 um 14:58  |  145097

@MonsieurFavre

Da der Onlineverkauf bereits beendet ist, kann man nicht mehr sehen, ob es noch Karten gibt und ich weiß leider nicht, ob noch Tickets verfügbar sind. Vielleicht solltest Du bei Hertha telefonisch nachfragen.


Exil-Schorfheider
21. Februar 2013 um 15:07  |  145100

Und überhaupt, @Dan.
Keine mannschaftliche Geschlossenheit, alles läuft über die individuelle Klasse…


Exil-Schorfheider
21. Februar 2013 um 15:11  |  145101

Axel Kruse – Bestandteil der Rest-OF…

Fiedler – macht das Spiel überhaupt nicht schnell…

und, und, und…


Jimbo
21. Februar 2013 um 15:14  |  145102

Wenn mal der Eurofighter Stevens zu uns käme, könnten wir uns sicher dauerhaft als dritte Kraft hinter Bayern und Dortmund etablieren.


Jimbo
21. Februar 2013 um 15:15  |  145103

Ach nee, nach Leverkusen natürlich, rofl


böllenfalltor
21. Februar 2013 um 15:50  |  145104

@ubremer: Wie kann denn ein einfaches „c“ beim Schenckendorffplatz dein ästhetisches Empfinden stören? Aber eigentlich ist die Schreibweise ja auch egal, solange Du nicht plötzlich den August-Bier-Platz in „Biehr“ umtaufst. 🙂


backstreets29
21. Februar 2013 um 16:22  |  145105

Gibts was Neues vom Nachmittagstraining?


playberlin
21. Februar 2013 um 16:29  |  145106

Schön wäre, wenn man die OF um Karl, Veit und Kruse noch um einen getsandenen BL-Verteidiger wie Hendrik Herzog erweitern könnte 😉

… und mit Sergej Mandreko gleich noch die OEF-Fraktion mit.

—————————————————-

Das waren noch Zeiten…


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 16:35  |  145107

Tobias Welz
wird die Partie am Montag pfeifen

http://www.dfb.de/index.php?id=11332

4x hat er uns gepfiffen
0 Siege
2 Remis
2 Niederlagen

4 Elfmeter gabs in diesen Partien 😮
4x gelb für uns, 8x für den Gegner

Quelle: TM


Blauer Montag
21. Februar 2013 um 16:47  |  145108

Ohooo, ein Nassauer, dieser Schiedsrichter.


Blauer Montag
21. Februar 2013 um 16:52  |  145109

Tja, irgendwann heißt es…
Die Wanne ist voll


Chris
21. Februar 2013 um 17:08  |  145110

Aber so als Hesse hat er vielleicht ne kleine Abneigung gegen Lautern ;).


Inari
21. Februar 2013 um 17:08  |  145111

Nacktbaden in einer heißen japanischen Quelle. Alternativ Nacktschwimmen in einer deutschen heißen Therme. Das ist angenehm.


Jimbo
21. Februar 2013 um 17:14  |  145112

Journalisten haben heiße Quellen auch gern.


HerrThaner
21. Februar 2013 um 17:35  |  145113

@ubremer: Wie sieht es eigentlich bei Nico Schulz aus? Wäre er nicht auch wieder eine Option für den Kader?
Im fitten Zustand wäre er mir als Ben-Hatira-Ersatz nämlich lieber als Sahar, Knoll oder Allagui, die ihre Chance auf der offensiven Außenbahnen alle nur sehr bedingt nutzen konnten.
Oder will man den Jungen erst einmal wieder Spielpraxis bei den Amateuren geben (wenn die überhaupt mal wieder spielen dürfen)?


Weinender Clown
21. Februar 2013 um 18:28  |  145114

1997

2:0 für Hertha 😀


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 18:31  |  145116

Keine Updates ?
Keine Kommentare ?
Armageddon ?


jenseits
21. Februar 2013 um 18:32  |  145117

Es wurde bereits alles gesagt.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 18:35  |  145118

Ok, der Letzte macht dann bitte das Licht aus und schliesst ab


Plumpe71
21. Februar 2013 um 18:35  |  145119

Nur noch nicht von jedem 🙂


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 18:38  |  145120

@King,

Dein persönliches Update ist oben eingestellt.

P.S. Und jetzt bitte fünf Liegestütze


coconut
21. Februar 2013 um 18:38  |  145121

Schön das der Trainer da hartnäckig bleibt und die Jungs weiterhin mit Passspiel und frei laufen quält… :mrgreen:.
Wusste ich ja, das ihm die Spielweise auch nicht gefällt. Deshalb von mir auch keine Trainerkritik sonder verbale Haue für die Spieler.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 18:43  |  145122

@ ub

Dass man da erst drum betteln muss. Tz tz tz …

Starke Aussage von Gellhaus „Sind wir ja schon zu zweit“ :mrgreen:

Dass es keinen einzige Torschuss gab … dazu sag ich jetzt mal nix.
Hauptsache Montag gibt es einen der dann auch drin is


21. Februar 2013 um 18:43  |  145123

dachte, mir wäre nur der trainer sympatisch, ab jetzt auch definitiv der co – nach diesem dialog… 😉


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 18:45  |  145124

@king,

Ausreden werden nicht akzeptiert
#fünfLiegestütz

@weinenderClown,

wg. Spielverderbung (18.28 Uhr) gilt für Dich das gleiche:

#fünfLiegestütz 😉


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 18:46  |  145125

Ich schwitz ja schon …


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 18:51  |  145126

Anmerkung zu den nicht vorhandenen Torschüssen …

Die Offensive schafft es also auch nicht unsere eigene Defensive zu knacken.
Besser so als wie in Hannover: Vorne hui, hinten Pfui
Das Grundmauern stehen – warten wir auf das Richtfest


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 18:53  |  145127

wer wie was
das = die

Wollt erst Grundgerüst schreiben

Rechtfertigung abgeschlossen


Blauer Montag
21. Februar 2013 um 18:57  |  145128

@King for a day – Fool for a lifetime // 21. Feb 2013 um 18:31
Nur noch Rücktritte?

Beide Cos sind mir sympathisch. Rob Reekers schon seit Juli 2012 mit seiner Kritik über den Taubstummen-Fußball.
http://www.immerhertha.de/2012/07/11/ben-hatira-bleibt-herthaner/#comment-95399


Blauer Montag
21. Februar 2013 um 19:00  |  145129

„Anmerkung zu den nicht vorhandenen Torschüssen …“ Und wieso hat HERTHA in dieser Zweitligasaison die meisten Tore geschossen?


Silvia Sahneschnitte
21. Februar 2013 um 19:01  |  145130

Herr Sippel konnte heute wegen eines grippalen Infekts nich bei Lautern mittrainieren.
Ob ein Schiri aus dem Südwesten für Hertha von Vorteil ist? Eher für Lautern, sind ja nicht mal 100 KM Luftlinie von Wiesbaden nach Lautern.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 19:02  |  145131

Aber nicht gegen UNSERE Abwehr 😉


Steh grad aufm Schlauch in der EL.
Lazio reicht ein 1:0 genauso wie Gladbach, oder ? Mehr geschossene Tore !?


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 19:03  |  145132

Kein einziger Torabschluss? Dann spielen die im Training ohne Standards.


Sir Henry
21. Februar 2013 um 19:06  |  145133

Der Gellhaus ist ja witzig. Andere würde die Ankündigung der Roten Zora eher als Drohung empfinden. Er macht nen Spruch.

Obwohl, ER sitzt ja nicht neben ihr. 😯


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 19:10  |  145134

Favre raus!


teddieber
21. Februar 2013 um 19:10  |  145135

@King
Gladbach muss gewinnen oder 4:4 spielen.


Silberrücken
21. Februar 2013 um 19:42  |  145136

gewinnen oder ein Unentschieden mit mindestens jeweils 4 Toren….


fechibaby
21. Februar 2013 um 19:42  |  145137

2:0 für Lazio!!
Super Favre, alles ist vorbei!


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 19:45  |  145138

Traore 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 19:46  |  145139

@ fechi

Musst mal bei den Gladbachern mitlesen. Also nicht nur heute.
Es ähnelt alles sehr stark an die Zeit bei uns.
Erst Top, dann eher ratlos


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 19:54  |  145140

Und Rubin Kazan schmeisst Titelverteidiger Atletico Madrid raus (2:0 , 0:1)

Der russische Fussballpanzer rollt weiter durch Europa…


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 20:11  |  145141

Gutes Spiel unserer Hertha zur HZ, aber Wagner hätte vom Platz gemusst. Nach der gelben Karte noch 2 mal hartes Einsteigen. Arnold gefällt mir gut. Preetz flippert wie immer durch die Gegend, der macht bestimmt noch ein Tor. 😉


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:13  |  145142

@king for…19:54Uhr
„Der russische Fussballpanzer rollt weiter durch Europa…“
Sorry, King, aber das halte ich sowohl inhaltlich als auch rhetorisch für ziemlichen Schwachsinn. Ich mag dieses martialische (Kriegs-) Vokubalur in Verbindung mit Sport einfach nicht…
@Rote Zora
Ein Denkmal für die Rote Zora auf dem Olympiagelände: sofort!!! 😀


Joey Berlin
21. Februar 2013 um 20:15  |  145143

@ub,
„Lange Männer – ja. Pudelmütze – nein.“

Bei mir ist es umgekehrt. „Lange Männer“ sind doch aus einer Zeit vor dem 1. Wk. (lange unansehnliche Unterhosen 😉 ). Verwechselt ihr das mit den langen Trainingshosen oder Strumpfhosen?

Mehr Dominanz gegen die Teufel wäre schon wünschenswert, aber Hertha-Spiele sind ja kein Wunschkonzert. Drei Punkte nach engagiertem Spiel wäre erfreulich. Die free TV Montag-Spiele bei Sport1 sind auch Werbung in eigener Sache…


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 20:16  |  145144

@hurdie,

Preetz? Das reicht nie im Leben für die Bundesliga. Da muss im Sommer unbedingt Qualität her. Ein Büffel aus Kamerun. Oder einer wie ‚Ete‘ Beer es war!


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 20:16  |  145145

Macht nix @ trikottauscher


Exil-Schorfheider
21. Februar 2013 um 20:18  |  145146

@ub

Fünf pro Arm einseitig?!


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:19  |  145147

@king
dann weiter so, wenn’s dich glücklich macht.


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 20:23  |  145148

@Exil,

habe heute verschiedene Ausführungen von Liegestützen gesehen.
Version Ndjeng: Konzentriert, Ellenbogen eng am Körper, Oberkörper tief runter. Und in einem Zug wieder hoch ( mal Fünf).
Version Ronny: Wird erst gemacht, wenn alle denken, man hätte die Aufgabe vergessen. Dann Oberkörper auf Arme stützen. Zehn Zentimeter runtergehen. Nochmal. Und nochmal. Und fertig.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 20:24  |  145149

Nu mach kein Drama draus.
Stell dir vor jeder würde hier kommentieren was er vom anderen, dessen Aussage und Inhalt hält.

Russland mischt „fusballerisch“ finanziell gut „gerüstet“ Europa nunmal immer mehr auf.

Ich heisse weder was in Europa vor 70 Jahren passiert is, noch Krieg ansich gut.


Dan
21. Februar 2013 um 20:27  |  145150

Wie versprochen für @papazephyr und seinem Herzstück.

10 Bilder aus dem Erzgebirgsstadion in Aue

http://www.flickr.com/photos/75799042@N04/


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:32  |  145151

@king
wollte keen Fass aufmachen… war nur’n kurzer Einwand, vlt. mal drüber nachzudenken?! Nicht nur für Dich. Allgemein wird m.E. in vielen Medien immer noch zu häufig von Geschossen, Granaten, Panzern, Schlachten, Grabenkämpfen etc. gesprochen. Kann man m. E. auch anders/sportspezifischer ausdrücken…


Joey Berlin
21. Februar 2013 um 20:36  |  145152

Mönchengladbach: 30 Millionen Euro 2012 für neue Spieler. Man sieht Nichts! Unser Dieter war nie so maßlos. 😉


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 20:37  |  145153

@ubremer // 21. Feb 2013 um 20:16

Tja sehe ich auch so. Das reicht einfach nicht, aber vielleicht wird er ja mal Trainer in der ersten Liga.
Scheiss Schwalbe von Hartmann, mag ich auch bei Hertha-Spielern nicht.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 20:38  |  145154

@ trikottauscher

Ich respektiere ja dass du das nicht in Ordnung findest, nur wiegesagt, äussert sich hier stets jeder zum anderen, haben wir ganz schnell Zustände wie es sie in nahezu allen anderen Hertha- bzw. Fussballforen leider genug gibt.
Und das wollen wir doch sicher alle nicht 😉

Ich fand die Ableitung und Aussage jetzt nicht schlimm, zumal du bei mir doch sicher nicht generell schon solche Tendenzen festgestellt hast, oder etwa doch ? 😮


Dan
21. Februar 2013 um 20:38  |  145155

@hurdie

Ich denke die haben weniger als 75 Minuten gespielt und dann waren da keine letzten 15 Minuten mehr. Für den einen Schuß, das eine Tor.


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:41  |  145156

@king
hier äussern sich ständig die einen zu anderen, falls dir das noch nicht aufgefallen ist?! und damit is jut jetzt, ok?
lg TT


Freddie1
21. Februar 2013 um 20:44  |  145157

@ub 20:23

🙂


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 20:45  |  145158

@ trikottauscher

Schon, aber meisst in Bezug auf Fussball oder Meinungen über gewisse Dinge.
Meisst aber ohne „Schwachsinn“ und solche Worte.

Vielleicht überles ich sowas aber schon routinemäßig.
Siehst ja wohin auch das jetzt wieder geführt hat 😉

Ok Ende *Hand schüttel*


Dan
21. Februar 2013 um 20:47  |  145159

Die Aue-Bilder sind natürlich von unserem 4:0 Hertha-Sieg im letzten November.


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:48  |  145160

@Rote Zora ins ZM
wieso spielen wir eigtl. nicht mal mit der „Roten Zora“ im ZM??? Die würde die Gegner mit ihren ‚Einwürfen/Verbalattacken‘ derart verblüffen, dass da Räume für das Restteam entstehen könnten 😀 😀


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:50  |  145161

@king
*handschüttel
nehme das wort ’schwachsinn‘ zurück und tausche es gegen ein ‚unfug‘, ok 😉


Dan
21. Februar 2013 um 20:52  |  145162

@trikottauscher // 21. Feb 2013 um 20:48

Nee Nee, die ist nen Trash-Talker vom Feinsten.
Materazzi ist dagegen ein Waisenknabe.


ubremer
ubremer
21. Februar 2013 um 20:53  |  145163

@king & @trikottauscher,

so soll es sein 🙂


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:55  |  145164

@dan
meine blau-weiße Traumelf: 9 Mann ins Tor und vorne mit Ronny u. der Roten Zora. Die werden’s schon richten…


trikottauscher
21. Februar 2013 um 20:57  |  145165

@ub
schön, wenn der blogdaddy glücklich ist ob der hertha-familien-harmonie 🙂


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 21:06  |  145166

Nie mehr zweite Liga, nie mehr, nie mehr.

Jetzt habe ich mir doch tatsächlich ein ganzes Hertha-Spiel von 1997 angeguckt. War Fun 😉 Muss ich bescheuert sein.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 21:07  |  145167

So, mein Tipp:

Leverkusen kommt weiter
Hannover leider nicht


Papazephyr
21. Februar 2013 um 21:43  |  145168

@Dan
Danke für die Bilder aus Aue. Dann muß ich Hertha da (hoffentlich) nicht mehr live erleben.
Dann noch lieber mit dem Moped nach Wolfsburg.
Naja – mal sehen…


Elfter Freund
21. Februar 2013 um 21:57  |  145169

Meine Fresse, was für eine Stimmung im Oly….


Elfter Freund
21. Februar 2013 um 22:18  |  145171

Höhö…. Attilla Dardai…


raffalic
21. Februar 2013 um 22:33  |  145172

1.000 Dank für diesen Link @ub, war ein legendäres Spiel, und was das wichtigste ist:

bei Minute 9.24 bin ich zu sehen!!! 😉


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 22:35  |  145173

C’mon 96 !


fechibaby
21. Februar 2013 um 22:40  |  145174

@King for a day – Fool for a lifetime // 21. Feb 2013 um 21:07

So, mein Tipp:

Leverkusen kommt weiter
Hannover leider nicht

Aktuell sind beide raus!
Hannover führt jetzt 1:0.
Eventuell packt es Hannover noch.
Auf geht’s 96!!
1:1 bei Leverkusen.
Beide müssen noch jeweils ein Tor schießen.
Weiter so!!


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 22:42  |  145175

Jetz nicht mehr
Vizekusen 😉


Traumtänzer
21. Februar 2013 um 22:45  |  145176

@Gellhaus
This man is my man! Danke für diesen Dialog mit der Roten Zora! ROFL. 🙂


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 22:47  |  145177

Wenn ich es richtig sehe, ist zur Zeit eine deutsche und eine schweizerdeutsche Mannschaft weiter 😛


jenseits
21. Februar 2013 um 22:51  |  145178

Dieser arme Mensch mit dem Besen. Da ist er einmal im Fernsehen und dann Mehrfacheinblendung mit dieser Nummer. 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 22:52  |  145179

Schwalbe ?
Amsel, Drossel, Fink und Star ?


teddieber
21. Februar 2013 um 22:58  |  145180

Der schwedische Schiri ist klasse. Das Zeitspiel rigoros geahndet.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 22:58  |  145181

Gucken hier eigentlich nur 2 Leute EL und der Rest ein Herthaspiel mit Schnauzbärten ?


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 22:58  |  145182

Ah, 3


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 23:03  |  145183

Kommentator(inn)en hier haben eine weibliche Ader @King, sieht man an manchen Nicks: Multitasking ist angesagt. EL und Hertha 1997 geht easy gleichzeitig.


Exil-Schorfheider
21. Februar 2013 um 23:03  |  145184

@ub

Ja gut, brasilianische Liegestütze eben… Wollte nur den Sport-Level des Blogs anheben… 😉


jenseits
21. Februar 2013 um 23:04  |  145185

Ach nee, was für ein bitteres Ende für Hannover.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 23:04  |  145186

Hm
Nur Stuttgart weiter. Und die müssen gegen Lazio ran.
Nicht gut für die 5-Jahres-Wertung.
Jammer, mecker und heul …


sunny1703
21. Februar 2013 um 23:07  |  145187

Nur der VFB weiter, eine sehr schlechte Bilanz. Ich hoffe die Cl Mannschaften passen sich diesen bescheidenen Leistungen deutscher Mannschaften nicht an und erreichen das Viertelfinale.

lg sunny


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 23:07  |  145188

War jetzt Gladbach schlimmer oder Leverkusen oder Hanover?
Egal Favre raus, Slomka raus und bei Lev’kusen weiss man ja nicht so genau, wer raus muss. Also beide.
😆


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 23:08  |  145189

@ hurdie

Was hälst du von Gladbach, Leverkusen und Hannover raus – Hertha rein ? 😆


coconut
21. Februar 2013 um 23:08  |  145190

J,a, das kann schnell noch viel dümmer werden. Der BVB ist auch noch lange nicht durch. Deren Gegner ist Konterstark. Die größten Chancen haben die Bayern und S04. S04 aber auch nur, wenn die Türken wieder so ein schwaches Spiel abliefern.
Das sieht jetzt schon nicht mehr so gut aus mit der 5 Jahres- Wertung….


coconut
21. Februar 2013 um 23:10  |  145191

Habe ein Komma abzugeben…. 😉


apolinaris
21. Februar 2013 um 23:10  |  145192

Gladbach war die schwächste Mannschaft in den EC-Spielen. Mit einigem Abstand.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 23:13  |  145193

Leverkusen (2x Aluminium) und Hannover (bessere Team, viele klare Chancen) hätte nes verdient gehabt.
Gladbach fand ich auch arg entäuschend.

2014: Anzhi – Hertha in der EL-Gruppenphase.
Hab nochn Platz frei auf meinem Schlitten.
Bei Interesse melden


jenseits
21. Februar 2013 um 23:14  |  145194

Immer diese blöde 5-Jahre-Wertung. Verdirbt doch nur den Spaß, wenn man immer darauf achtet. Dafür waren bis zur Zwischenrunde in der EL diese Saison sehr viele deutsche Vereine in CL und EL vertreten.


teddieber
21. Februar 2013 um 23:15  |  145195

Schade für H 96.
@Hertha 97
Ich habe es auch zum erstenmal gesehen, saß ja damals unterhalb der Anzeigentafel. 😉
Was mich unter anderem an dem Spiel faszinierte als die Tore vom Oberring am Marathontor geöffnet wurden und die Zuschauer wie Ameisen aussahen um schnell auf ihre Plätze zukommen.

@Europa
Die Bundesliga ist wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gekommen.


jenseits
21. Februar 2013 um 23:16  |  145196

Ich bräuchte aber ein s, @coconut.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 23:18  |  145197

@Europa
Die Bundesliga ist wieder auf den Boden der Tatsachen zurück gekommen.

Eher die Medien kommen jetzt wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Von allen teilnehmenden Clubs hab ich nichts überhebliches vernommen …


fg
21. Februar 2013 um 23:26  |  145198

@1997: welch starkes spiel. gestern schon bei hertha auf fb gesehen. krasse erinnerung, krasse emotionen.
der o-block noch als seitlicher fanblock…

@2013: wer spielt linksaußen???


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 23:27  |  145199

@King for a day – Fool for a lifetime // 21. Feb 2013 um 23:08

Wurde Hertha in der EL nicht national immer als die Schande Deutschlands angesehen. 😆 <-

Der Einzug von Gladbach in die nächste Runde wäre der grösste Erfolg seit 20 Jahren gewesen. Sie waren also gegen eine starke Mannschaft dicht dran, hihi. Und sind ausgeschieden gegen eine Mannschaft der Topligen mit 2 Toren Unterschied, wie Leverkusen, wobei Portugal nicht zu den 4 Topligen gehört.

Egal, ich finde die EL "ehrlicher" , weil da nicht die Mannschaften mit dem Dauer-CL -Vorteil spielen. Und da sieht man dann eben, dass der "deutsche Vorsprung" sich auf die Bayern bezieht und mit all meinem Respekt auf Dortmund.

Aber allen denen es hilft: ich fand Gladbach auch erschütternd.


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 23:30  |  145200

Wurde Hertha in der EL nicht national immer als die Schande Deutschlands angesehen

Aber auch nur weil DH stets mit dem Pokal den Nord- und Südpol überqueren wollte

Inzwischen sind wir ja der demütige Hauptstadtverein mit Rappern bei Aggro-TV …


hurdiegerdie
21. Februar 2013 um 23:36  |  145201

😀 @King


trikottauscher
21. Februar 2013 um 23:38  |  145202

@king 23:08Uhr
einverstanden: hertha in der EL. Und die Rote Zora mitThermoskanne u. Klappstuhl neben den 4. Offiziellen 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
21. Februar 2013 um 23:45  |  145204

Die BÜLLT erzählt dass LuHu Interesse am BVBler Moritz Leitner hat.

Pawlowski und Leitner.
Kann ich mit leben 😉

@ trikottauscher

Bitte nicht. Die sorgt nur für noch mehr Strafen durch Belästigung des 4. Offiziellen


coconut
21. Februar 2013 um 23:46  |  145205

@jenseits // 21. Feb 2013 um 23:16

„Ich bräuchte aber ein s, @coconut.“

Schenke ich Dir doch glatt.
Bitte „,“ :mrgreen:


coconut
21. Februar 2013 um 23:49  |  145206

Oh Man(n)
„s“ so, jetzt passt es….. 😳


jenseits
21. Februar 2013 um 23:50  |  145207

Vielen Dank, @coconut. Der gute Wille zählt. 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
22. Februar 2013 um 0:05  |  145208

Mein Track zur Nachtruhe

https://www.youtube.com/watch?v=vgSn0SbQJQI

Bis morgen 18 Uhr wenn der FSV, ein Verfolger, spielt … ansonsten spätestens Montag, denn ich hab kein 11 Euro Ticket gekauft 😉


Kamikater
22. Februar 2013 um 0:07  |  145210

@teddieber
Nee, die Bildzeitung ist da angekommen. Buli die stärkste Liga der Welt. Ich lach mich schlapp. Das ist biederes Handwerk. Wann gabs eigentlich den letzten internationalen Titel für Deutschland oder deutsche Vereine?

Noch einmal Armin Veh getroffen, diesmal in Freiburg. Wieder gefragt, wer Marco Reus hätte decken müssen. Wieder gelacht. Sehr geil. Der dachte er spinnt. Wird ein Running Gag.

Gruss aus Baden.


Furios
22. Februar 2013 um 0:08  |  145211

http://wap.bild.de/sport/fussball/moritz-leitner/hertha-und-mainz-baggern-an-ihm-29220102.bild.html

Die Bild vermeldet Interesse unsererseits am Leitner.
Vllt wäre Herr Bremer so nett und kann uns da genaueres sagen 🙂


Kamikater
22. Februar 2013 um 0:12  |  145212

PS: wie auch immer die Abwehrleute von Victoria Pilzen das gemacht haben: die haben gegen SSC Neapel, No2 in Italien, ganze Arbeit geleistet.

Gleich kaufen!


Kamikater
22. Februar 2013 um 0:13  |  145213

Moritz Leitner ist mein Target No1.


coconut
22. Februar 2013 um 0:34  |  145214

Leitner wäre schon der Hammer, aber da sehe ich unsere Chancen als sehr gering an.
Von einem CL Teilnehmer zum Aufsteiger?
Nee. nie im Leben. Dann würde er eher in DO bleiben…. 😉


coconut
22. Februar 2013 um 0:34  |  145215

Danke @jenseits……
Der Wille war da…. 😉


Etebaer
22. Februar 2013 um 2:37  |  145217

Man kann es so auf den Punkt bringen:
Ausser Bayern, dem HSV ist nicht ein einziger deutscher Bundesligaverein aktuell stärker aufgestellt, als er es letzte Saison war!

Egal durch welche anderen Teams man guckt, manchmal konnte man Abgänge „egalisieren“, aber meisten ist erstmal ein Verlust an Qualität eingetreten, manchmal sogar ein signifikanter Verlust, der nicht nur graduell, sondern fundamental das Leistungsvermögen eines Team beeinflußt.

Und nichts gegen die junge deutsche Trainergilde, die hervorragende Arbeit leistet! Aber Bayern ist der einzige Verein, mit einem Trainer, der International schon einmal eine Duftmarke gesetzt hat und viel an Souveränität ausstrahlt.

Auch nichts gegen Frankfurt, Freiburg und Mainz – ich mag es wenn die Underdogs revolte machen – aber der Erfolg dieser Mannschaften ist die Schwäche der Anderen!

Das Spiegelt sich nun international wider.

PS: Souveränität!

Das ist das Stichwort bei dem mir einfällt, warum ich das Wort „Dominanz“ nicht mag.
Dominanz ist Gehabe, das gibt es unter Tieren wenn die Balzen und Rang-/Revierkämpfe haben.

Menschen sind „Souverän“, Sportler sollten „Souverän“ auftreten – Hertha sollte sein Spiel „Souverän“ aufziehn, mit dem Ziel „Souverän“ zu gewinnen!


Etebaer
22. Februar 2013 um 2:39  |  145218

Leitner – wenn der Name jetzt schon in der Zeitung steht, dann wird es entweder teuer, oder bleibt ein Gerücht…


backstreets29
22. Februar 2013 um 6:51  |  145219

Also wenn Mainz mitbietet, dann wird das schwierig für Hertha.
Dennoch ist der Weg richtig, junge hochtalentierte Spieler von der Bank der Brnachenleader zu holen und hier weiter auszubilden.
Leitner wäre natürlich ein absoluter Knaller


Kamikater
22. Februar 2013 um 7:28  |  145220

Leitner wäre nur dann machbar, wenn er mit Boni beim Stammplatz auf eine höhere Summe käme, als bei den sporadischen Einsätzen derzeit in Dortmund.


sunny1703
22. Februar 2013 um 7:33  |  145221

@Leitner

Hertha spielt noch in der 2.Liga, schon deshalb halte ich das für ein Gerücht. Desweiteren dürfte Leitner für Hertha finanziell nur als Leihe in Frage kommen.
Und wenn sie schon wenigstens 3 Millionen( die Leitner bestimmt kosten wird) stemmen, dann sicher nicht für einen DM, der bisher „nur“ durch Defensivqualitäten auffällig geworden ist.

UND………TIPPEN NICHT VERGESSEN!!!!

lg sunny


22. Februar 2013 um 7:43  |  145222

Leitner? Ne, is klar!


playberlin
22. Februar 2013 um 8:04  |  145223

Leitner sähe ich sehr gerne bei Hertha. Nur ist es illusorisch zu glauben, Hertha könne für ihn Ablöse bzw. Gehalt stemmen. Selbst ein Bankdrücker vom BVB müsste sicher zu einem Einkommensverzicht bereit sein, um bei uns zu unterschreiben. Und ist der Situation dürfte Leitner aufgrund mehrerer Interessenten nicht sein.


KDL
22. Februar 2013 um 8:08  |  145224

OT:

Hab in den Nachrichten gerade gehört, dass S04 bei der Uefa Protest gegen die CL-Spielwertung eingelegt hätten.

S04 wolle „für sich Gewissheit“, ob die vorläufige FIFA-Spielberechtigung für einen Spieler von GS rechtens ist !!!

Shit, dieser Verein kann es einfach nicht lassen. Kommt mir als Herthaner irgendwie bekannt vor ??!!

S04 ist für mich einfach nur peinlich und ist/bleibt für mich unsymphatisch !!! Einfach ein drechs Verein !!! `Scheixxe hoch 10` eben.

P.S. Falls jmd.hier jetzt kommt und sagt, aber ist doch ein dt. Verein und intern. gilt nur schwarz-rot-gold !!!

Sorry, bin kein „reinrassiger“ Doitscha, da fliesst auch osmanisches Blut !! 😉


sunny1703
22. Februar 2013 um 8:34  |  145225

@Kami

Nicht nur Pilsen überzeugte ,auch Sparta Prag wusste zu gefallen und ist erst in der Nachspielzeit bei Chelsea um eine Verlängerung gekommen.

Für mich muss die CL wieder eine LIga vor allem für die Leister werden, sprich es muss mehr Gruppen geben und die 32 Meister die in der Uefa Länderwertung vorne liegen, sind automatisch für die Gruppenphase qualifiziert. Die restlichen Ligenmeister spielen gegeneinander acht weitere Teilnehmer aus ,die restlichen 24 Mannschaften könnten durch KO Spiele der 2 und 3. der 24 besten Uefa Länder ausgespielt werden.
Das hätte vermutlich den Vorteil, dass die Gelder etwas gleichmäßiger in Europa verteilt werden, zum anderen auch nicht so hohe Prämien fließen würden.
Gleichzeitig sollte der Pokal der Pokalsieger zumindest probehalber nochmal eingeführt werden, einfach um das Interesse der Fans festzustellen.
Die Euroleague sollte mit den 32 aus der CL Quali ausgeschiedenen Mannschaften starten und das Feld gleich mäßig über die nicht zur CL qualifizerten bestplatzierten Vereine aus den Ligen Europas vervollständigen,so dass 128 Mannschaften starten.

Warum das nicht passieren wird?! Weil dann die Großvereine wie Barca,Real, Juve ,Chelsea, Bayern und der BVB ihre eigene LIga gründen!

lg sunny


fechibaby
22. Februar 2013 um 8:45  |  145226

In der BZ steht heute Herthas geheime Wunschliste.
Diese Spieler sollen das Interesse von Hertha geweckt habe:
Mike Hanke, Chinedu Obasi und Lasse Sobiech.
Die Gerüchteküche brodelt.


playberlin
22. Februar 2013 um 8:49  |  145227

@ sunny

Mag eine romantische Vorstellung sein, aber man sollte auch Folgendes bedenken:

Wenn mal nur mal bspw. die derzeitigen Tabellenführer aus Ländern wie Albanien, Aserbaidschan oder Bulgarien nimmt, beantwortet sich die Frage fast von selbst, weshalb man nicht eine Champions League auflegt, die ausschließlich aus den Landesmeistern besteht.

Oder will man als Bayern-Fan tatsächlich Gegner wie

– Skenderbeu Korce
– Inter Baku
– Ludogorez Rasgrad

an einem kalten Mittwochabend in der Allianz-Arena begrüßen?!

Sorry, aber dadurch verliert die Champions League deutlich an Wert, sowohl sportlich als auch wirtschaftlich.


Ben
22. Februar 2013 um 9:02  |  145228

Leitner:

Mein spezieller Freund. Also „Rippchen“ kann ich mir bei Hertha kaum vorstellen. Der denkt doch er hat schon Weltklasse-Format.

Geht bestimmt zu Leverkusen oder einem anderen 1b Verein.

Sollte er doch zu Hertha kommen, wäre es objektiv natürlich ein Coup, meine subjektive Meinung behalte ich für mich.

Vielleicht sperrt Ihn Luhukay mal in die Kraftkammer und er bekommt mal nen festen Stand.

Im Abstiegskampf wird er wohl kaum helfen können wenn er weiter so schnell den Boden unter Füssen verliert.


Exil-Schorfheider
22. Februar 2013 um 9:03  |  145229

@KDL

Sorry, aber S04 macht es in meinen Augen richtig.
Jeder Dorfverein legt Protest gegen Spielwertungen ein, sobald ein Transfer auch nur ansatzweise ruchbar ist…


Ben
22. Februar 2013 um 9:06  |  145230

Champions League:

Mein Wunsch: Euroleague abschaffen und wie in der NBA oder NFL zwei Conferences einführen. Eastern und Western Conference mit eigenen Playoffs und die Meister spielen dann Champions League Sieger aus.

Kürzere Wege für die Fans, mehr Prestige Duelle…


Dan
22. Februar 2013 um 9:06  |  145231

Irgendjemand hatte gestern wegen Dresden-Tickets gefragt.

http://www.herthabsc.de/de/fans/dresden-resttickets/page/2046–59-59–59.html

Danach gibt es Stand gestern noch 200 Tickets im Fanshop der Geschäftsstelle.


Ben
22. Februar 2013 um 9:07  |  145232

@Exil: Dann sollen Sie doch bitte vor dem Spiel Protest einlegen.

Erst spielen und dann am grünen Tisch gewinnen. naja, Schalke halt.


fechibaby
22. Februar 2013 um 9:13  |  145233

@Dan // 22. Feb 2013 um 09:06

Danach gibt es Stand gestern noch 200 Tickets im Fanshop der Geschäftsstelle.

Die Karten gibt es aber leider nur für Dauerkartenbesitzer und Hertha-Mitglieder.


sunny1703
22. Februar 2013 um 9:14  |  145234

@Exil

Sehe ich auch so!

@playberlin

Genau damit diese Mannschaften auch mal ein wenig an den Geldtöpfen schnuppern können, sollte eine bessere regelung eingeführt werden.

Der frühere Meisterpokal musste auch solche Spiele „aushalten“ und damals waren alle Spiele gleich im KO System. Werden aber weiter keine Gelder in die schwächeren Länder fließen, werden deren etwas bessere Talente und Spieler weiter in die unteren Ligen stärkerer Ligen Europas verramscht!

Dazu würde es hoffentlich ein Mittel gegen die immer weiter auseinandergehende Schere zwischen armen und reichen Vereinen sein.

lg sunny


sunny1703
22. Februar 2013 um 9:17  |  145235

@Ben

Ein Protest hat wohl erst Aussicht auf Erfolg, wenn der Verein den Spieler eingesetzt hat und nicht mal eben auf Verdacht im Vorfeld klagen.
Das ist nicht die Aufgabe von S 04,sondern die des chinesischen Vereins, der das wohl auch gemacht hat.

lg sunny


Dan
22. Februar 2013 um 9:26  |  145236

@fechibaby // 22. Feb 2013 um 09:13

Sollte man ggf. anrufen. Ich lese das ein wenig anders, liest sich wie zwei Kontingente.

Die für Mitglieder & Dauerkartenbesitzer (kleines Kontingent) und noch 200 für Normalos, die nicht im Onlinevertrieb verkauft wurden bzw. eh für den Fanshopverkauf zur Verfügung standen.

Wie gesagt dann doch nochmal anrufen, bevor man umsonst hinfährt.

Da @Andi (HFC Moabit) sich hier nicht gemeldet hat wird er wohl „seinen“ Bus für Dresden „voll“ sein.


Freddie1
22. Februar 2013 um 9:33  |  145237

@fechi
Die „Wunschliste“ der BZ.
Hier stehen zu jeder Transferzeit fast 50% aller in der Welt tätigen Profis. Nur damit die BZ hinterher sagen kann, sie hättet’s gewusst.
Einfach nix drauf geben. Die BZ ist so das schlechteste Blatt in Bezug auf Hertha (der TSP schreibt erst gar nix).


Ben
22. Februar 2013 um 9:34  |  145238

@sunny: Fair wäre es wohl gewesen, wenn man im Vorfeld angekündigt Protest einzulegen, falls Drogba spielt.

Die Thematik gibt es ja nicht erst sei Mittwoch. Aber Schalke spielt erstmal und will dann sicherheitshalber protestieren. neeee, geht gar nicht !

Letztendlich finde ich das doch nen bißchen cheap, weil der chinesische Verein ja schon rechtliche Mittel eingelegt hat und so weit ich weiß in der Superlig hat Akhisar Belediyespor auch nicht geklagt. Da hat Drogba sogar ein Tor gemacht


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 9:43  |  145239

Ich fände das gut, wenn die „grossen Vereine“ ihre eigene Liga gründeten. Es wäre doch hübsch zu sehen, welches Arroganzprinzip herrschte, den einen als gross und den anderen als klein einzustufen. Gäbe es dann in der Liga keine Auf- und Absteiger?

Von Seiten der UEFA müsste man diese dann direkt von den offiziellen Töpfen ausschliessen. Ich wäre gespannt, ob die in ihrer eigenen Freundschaftsspielliga so viel Geld generieren könnten, wie sie jetzt bekommen.

Mir macht diese Drohung „eigene“ Liga keine Angst. Ich denke, dass dieses Ausscheren aus dem Solidarprinzip mehr kosten würde als es brächte. Wer würde sich denn noch als Fan eines grosskopferten Vereins bezeichen, der mit allen internationalen Regeln bräche und sich zu schade wäre z.B. gegen Skenderbeu Korce, Inter Baku oder Ludogorez Rasgrad zu spielen?


elaine
22. Februar 2013 um 9:46  |  145240

ich weiß gar nicht wie viele Gerüchte die BZ in der Winterpause in den Raum geworfen hatte?
Jedenfalls hatte keines gestimmt.
Es muss aber nicht jedes Gerücht hierher getragen werden.
Wenn sich ein Verein nicht den Regeln entsprechen verhält, dann hat Gelsenkirchen natürlich das recht zu protestieren. Schön wäre es, wenn der Protest so entschieden würde, wie bei anderen Vereinen auch.
Bei mir reißt das alte Wunden auf und mein Gefühl sagt mir:“ Die schon wieder 🙄


KDL
22. Februar 2013 um 9:49  |  145241

@Exil-Schorfheider // 22. Feb 2013 um 09:03

Sorry, das ist deine Meinung, ich hingegen denke eher wie @Ben // 22. Feb 2013 um 09:07 und // 22. Feb 2013 um 09:34 !!!!

Zumal H.Heldt in einem Interview mitteilte, dass der Verein (hier S04) dieses Thema (Drogba) schon seit einigen Tagen (also schon vor dem Spiel) interssiert verfolge !!!

Für mich ist ganz klar, S04 hat schon `von` dem Spiel für sich festgelegt `nach` dem Spiel zu „klagen“ !!!!

Bin da ganz bei @Ben, warum nicht vorher mitteilen, dass man ggf. nach dem Spiel klagt !!!

Meine persönlche hoffnung, a) „Klage“ wird abgewiesen und b) S04 fliegt im hohen Bogen aus der CL !!!! Amen


playberlin
22. Februar 2013 um 9:55  |  145242

@ hurdie

Sehe ich grundsätzlich ähnlich. Nur mus ich zugeben, dass es für mich persönlich reizvoller ist, eine Champions League mit namhafteren Gegnern und folgerichtig auch mehr sportlichem Wettbewerb zu haben. Zuschauerzahlen, Einschatquoten, ergo auch Sponsorengelder würden m. M. n. darunter leiden, wenn wir Teams aus den genannten Ländern ohne entsprechende Qualifikationsrunden o. Ä. das Tor zur Champions League öffnen würden. Es sollen sich hier nunmal die Besten messen.

Ob der Titel „Champions League“ vor diesem Hintergrund heutzutage noch angemessen ist, bleibt anzuzweifeln, suggeriert er doch, es würde sich ausschließlich um Landesmeister handeln.


Dan
22. Februar 2013 um 10:05  |  145243

Die Frage, die sich für mich bei solchen Artikeln stellt, wenn man eine „Wunschliste“ veröffentlicht: Was will man damit bezwecken?

Hertha BSC hat ein wichtiges Spiel vor der Brust. Volle Konzentration darauf, in Berlin, in den Medien und vorallem im Verein.

Was will ich also damit bezwecken, wenn ich „theoretisch“ Spielern, die am Montag für einen Sieg bis an die Schmerzgrenze gehen sollen erzähle, dass sich der Verein auf seiner Position nach neuen Spielern umschaut.

Ich bezweifle, das die Profis auch nur die Hälfte von all dem in sich aufsaugen wie wir. Aber mich regt eben solch eine Art auf. Nichts ist gewiss, hast so ein Spiel vor der Brust und denen fällt nichts anderes ein, als eine „Berliner großmäulige Wunschliste für die Bundesliga“ zu präsentieren, die lediglich aus irgendeinem Finger gezogen wurde oder einem Web-Suchprotokoll-Cookie aus der Hertha – Mülltonne.


backstreets29
22. Februar 2013 um 10:08  |  145244

Irgendwie muss die BZ ihre Zeilen aber auch füllen.
Dass das zum grossen Teil mit inhaltslosen Spekulationen geschieht liegt in der Natur
der Berichterstattung dieses Blattes.
Kein Grund sich aufzuregen, oder gar zurückzutreten 😀


22. Februar 2013 um 10:12  |  145245

backstreets29 // 22. Feb 2013 um 06:51

„Also wenn Mainz mitbietet, dann wird das schwierig für Hertha.“

… oh mein gott, sind wir wirklich so tief gesunken… 😥 😥 😥


backstreets29
22. Februar 2013 um 10:16  |  145246

Ja
wir sind nächstes Jahr Aufsteiger und Mainz wird wohl international spielen und ist ein etablierter Erstligist.
Vor ein paar Jahren war das noch genau umgekehrt


teddieber
22. Februar 2013 um 10:23  |  145247

@rasi
„… oh mein gott, sind wir wirklich so tief gesunken… 😥 😥 :cry:“

Ja, denn ein Blick auf die Tabelle reicht doch wer an die Tür Europa kloppt und die Wege von Dortmund nach Mainz sind bekanntlich sehr kurz.
Zu den Spekulationen muss man sich eigentlich keine Gedanken machen. Wie war das letzten Sommer zum Beispiel mit Peer Kluge? Keiner (@ub?) hatte diesen auf der Liste und auf einmal war er da.


22. Februar 2013 um 10:31  |  145248

… verstehen, tue ich das alles, besonders unter zu hilfenahme der tabellen, aber irgendwie hat der satz von @backs mich doch getroffen und betrübt…

berlin – weltmetropole – 3,5 millionen einwohner

mainz – gerade mal stadtrecht – ~ 200 k einwohner

😥 😥 😥


sunny1703
22. Februar 2013 um 10:44  |  145249

@playberlin

ginge es um sportliche Aspekte, dann können wir doch gleich die besten 16 Mannschaften aus England, Spanien, Italen und deutschland teilnehmen lassen.

Doch das es diese inzwischen immer größer werdenden sportlichen Unterschiede gibt, haben wir doch dieser Form einer so genannten CL zu verdanken. Dieses so genannte CHAMPIONS Finale erreichten letzte Saison der 3. aus Deutschland und der Vize aus England,kein CHAMPION!!

Ich bin da schon bei @hurdie, mit dem Risiko, gehen zu viele Mannschaften mit in diese „Größenwahnsinnigenliga“ könnte es für die anderen eng werden mit Sponsorengeldern.

Der Protest von schalke ist absolut richtig. Würde das gleiche am Monatg uns mit Lautern blühen, die einen Messi einsetzen ohne dass der wechsel sicher korrekt über die Bühne gelaufen ist, würde hier ein Sturm der Entrüstung losgehen, vor allem im Falle eines Lauterers sieges und drei Toren von Messi.

Wer in so einem Fall leichtsinnig wie Istanbul den Spieler einsetzt,muss mit Konsequenzen rechnen. Entweder sind die ganz schlecht juristisch beraten oder sehr gut und sich ihrer Sache sehr sicher.

lg sunny


Etebaer
22. Februar 2013 um 10:50  |  145250

Was zum Teufel soll Hertha mit Hanke?

Es ist als Stürmer ungefährlich und Hertha hat nicht den kongenialen Partner – den hat nämlich Dortmund schon geholt (und man sieht gleich mal wie die reale Leistungsverteilung war)!

Der Masterplan hinter dem Gerücht erschließt sich mír nicht und ein unglaubwürdiges Gerücht ist ein schlechtes Gerücht!


sunny1703
22. Februar 2013 um 10:51  |  145251

BZ und Bild müssen Schlagzeilen produzieren und an den Leser bringen.Wir gehen auf sie ein. Also haben die beiden Blätter das erreicht was sie wollten! Alles richtig gemacht.

lg sunny


playberlin
22. Februar 2013 um 10:56  |  145252

@ sunny

Dass letztes Jahr kein Meister im Finale der CL stand, widerlegt ja nicht meine These, die besagte, dass der Wettbewerb sportlich abgewertet würde, wenn sämtliche Meister aus kleineren Ländern direkt ins Teilnehmerfeld der CL rücken würden.

Im Gegenteil. Sportlich gesehen, spricht das eher für das aktuelle Modell, auch die Zweit- oder Drittplatzierten der großen Ligen aufrecht zu erhalten, um die Attraktivität aufrecht zu erhalten.

Dennoch kann ich die Argumente nachvollziehen, die im Hinblick auf die immer weiter auseinanderklaffende Schere zwischen Groß und Klein, zwischen Reich und Arm genannt wurden.

Scheint eine Balanceakt zu sein und vor allem ein Grund, weshalb man kurzfristig offensichtlich hier keine Reform erwarten kann.


Etebaer
22. Februar 2013 um 10:59  |  145253

Hm, meine „Null Eurocent“ Aufmerksamkeit hilft der BZ aber nicht… 😉


Exil-Schorfheider
22. Februar 2013 um 11:00  |  145254

Moment, @KDL!
Es ist ein Unterschied, ob man „Protest einlegt“ oder „klagt“. Würden wir denn nicht auch „Protest einlegen“? Oder wie war das nach DüDo!?

@geheime Liste der BZ

Da stand wohl wieder Drucker-Tinte rum, die MHD-kritisch war und verbraucht werden musste… 🙄


Weinender Clown
22. Februar 2013 um 11:00  |  145255

@ Leitner

Wäre schön, aber wird wie immer am Geld scheitern!

Also ich verstehe gar nicht, warum es bei Hertha mit dem Schuldenabbau und dem sportlichen Erfolg nicht klappt. Bei den Fifa spielen auf der Playstation schaffe ich es ja auch immer und ich spiele auf Niveau Weltklasse! Was ich mache? Verkaufe schlechte Spieler und hole billige und entwicklungsfähige neue Spieler und steiger meinen Marktwert von Saison zu Saison. Was springt dabei raus? Meisterschaften und Pokal-Siege und auch die Championsleague dominiere ich. Also sooo ein großer Unterschied zwischen Fifa und dem echten Fußballgeschäft gibt es nun auch nicht. Und ich bin auch nur (Hertha)Fan und Freizeitsportler!

Herr Preetz, Herr Gegenbauer übernehmen Sie! 😉


elaine
22. Februar 2013 um 11:01  |  145256

sunny1703 // 22. Feb 2013 um 10:51

ja da hast du recht,aber dann sollen die Gerüchte auch bei deren Lesern bleiben. 👿


Dan
22. Februar 2013 um 11:10  |  145257

@elaine
Wie sieht es mit Preußen am Montag aus? Nerven im Griff? 😉

Tantchen krank. 🙁


22. Februar 2013 um 11:11  |  145258

Hat ein BZ-Redakteur wieder Hertha-Durchfall? 😉
Zur CL-Diskussion: Ich verstehe beide Standpunkte und wünsche mir eine Mischung. Etwas mehr Lokalkolorit wenigstens in der Gruppenphase, warum nicht?! Und Bate z.B. hat ja dieses Jahr deutlich gemacht, dass sie durchaus mithalten können… 🙂


KDL
22. Februar 2013 um 11:12  |  145259

@sunny1703 // 22. Feb 2013 um 10:44

„Der Protest von schalke ist absolut richtig.“

Sorry, … ist es nicht !!!

Richtig wäre gewesen, „vorher“ Protest einzulegen, übrigens auch im Sinne eines sportl. Fairplay !!!

Desweiteren hat Galatasaray nicht leichtsinnig gehandelt, denn sie haben ja von der FIFA eine einstweilige Spielberechtigung erhalten !!!

Falls diese nicht gültig sein sollte, wäre dies nicht der Fehler von Gala., sondern der der FIFA !!!

Du könntest allerdings einbringen, FIFA-Spielberechtigung und nicht Uefa-Spielberechtigung !!!

Dies wäre rechtl. Fragen zu denen ich keine Aufklärung leisten kann, da fehlt mir das Wissen.

Ich hingegen weiss aber, was Faiplay und Anstand usw. bedeuten !!! S04 wohl eher nicht, aber die handeln ja auch nur , „um deren Fans gerecht zu werden“ (H.Heldt) !!!


KDL
22. Februar 2013 um 11:14  |  145260

@Exil-Schorfheider // 22. Feb 2013 um 11:00

Hast meine gewollte Doppeldeutigkeit von „klagen“ mißverstanden !!! 😉

Mein Gott, soll´n sie doch „klagen“ !!! Fliegen trotzdem raus …. !!! Ätsch


Exil-Schorfheider
22. Februar 2013 um 11:20  |  145261

Wer war eigentlich neulich der Meinung, dass es nicht Barcelona CF heißen würde!?

http://m.11freunde.de/article/264027?redirected=1


mirko030
22. Februar 2013 um 11:25  |  145262

Also ich glaube mein Rechner hat die BZ gesperrt. Ich finde die Liste nicht.


sunny1703
22. Februar 2013 um 11:29  |  145263

@KDL

Das ist eine seltsame Rechtsauffassung bei der ich vor einer Tat schon jemanden anzeige.
Eine Spielberechtigung für die CL muss bis zum 01.02. vorliegen, die und dann auch nur vorläufige Spielgenehmigung der FIFA ist jedoch erst letzte Woche erteilt worden.

lg sunny


Etebaer
22. Februar 2013 um 11:29  |  145264

Meiner Meinung nach ist Schalke ein Kandidat für einen Kollaps, wenn auch nur eine Saison der minimal erforderliche Erfolg ausbleibt.
Wobei EL eigentlich schon Wasser bis zu den Nasenlöchern bedeutet (während man auf der Nagelspitze des großen Zehs steht).

Es geht um Millionen, die Überleben bedeuten!


Silvia Sahneschnitte
22. Februar 2013 um 11:32  |  145265

Lieber Herr Preetz, holen Sie bitte die „Berliner Jungs“ zurück.
Mit lieben Grüßen
Ihr Silvia Sahneschnitte


22. Februar 2013 um 11:35  |  145266

@KDL: Teile deine Meinung nicht, hätte als Hertha-Fan ähnliches Vorgehen von „meinem“ Verein erwartet. Regeln sind dazu da, dass alle sich daran halten. Wenn’s bei jemandem so aussieht, als hätte er sich auf Kosten der Regeln einen Vorteil verschafft (Drogba ist sicherlich ein Vorteil!), dann muss das überprüft werden. GERADE im Sinne des Fairplay.
Im umgekehrten Fall wären doch alle türkischen Medien über Schalke hergefallen…

Eine kleine Bitte noch: Sei etwas sparsamer mit den „!“. Das erschwert mir das Lesen deiner Beiträge erheblich.


KDL
22. Februar 2013 um 11:35  |  145267

@sunny1703 // 22. Feb 2013 um 11:29

Aber eine Spielberechtigung ist von der FIFA erteilt worden, … oder ??? !!

Ist sie dann gültig, … oder nicht ??? !!

„Tat“ .. ??? Gala. hat ja nichts illegales getan, zumindest nicht nach FIFA-Statuten !!! Ist es dann noch eine „Tat“, oder nur noch eine Handlung ?? !!


Traumtänzer
22. Februar 2013 um 11:39  |  145268

@KDL // 22. Feb 2013 um 11:12
Du hast in dem Deinem Beitrag insgesamt 21 Ausrufezeichen verwendet – das ist ja … bemerkenswert. 🙂


sunny1703
22. Februar 2013 um 11:42  |  145269

@playberlin

Der Meistereuropapokal muss vor allem für Meister reserviert bleiben.Keiner der Nichtmeister darf einen sicheren Startplatz bekommen.

Das was ich entwickelt habe, hat eine halbe Stunde Nachdenken gedauert, das ist eine Mischung aus Wunsch und Verbesserung.

Es geht darum, dass einige Vereine in Europa sich immer mehr die Taschen vollstopfen und NUR daduch den sportlichen Abstand zu anderen Mannschaften vergrößern, weil sie in der Liga sind mit diesen vollgestopften taschen halb Europa zusammen zu kaufen, wie bei uns insbesondere die Münchener oder der BVB!

lg sunny


KDL
22. Februar 2013 um 11:44  |  145270

@jap_de_mos // 22. Feb 2013 um 11:35

Darum geht es (mir) ja.

Gala. hat ja alle Regeln eingehalten (bei der FIFA Transfer und Spieler (an)melden usw.).

Wenn ein Fehler gemacht wurde, dann eher von der FIFA. Also protestiert S04 jetzt gegen die FIFA?

Naja, mal abwarten was passiert. Meine Meinung ist, dass S04 sich nicht anständig verhält und versucht, hier vom grünen Tisch als Sieger aufzustehen, … erneut!

P.S. was meine Verwendung der „!“ angeht, werde ich gerne versuchen mich etwas zurückzuhalten, auch wenn ich nicht verstehen kann, wie einem das das lesen erschweren kann ?!


sunny1703
22. Februar 2013 um 11:44  |  145271

KDL

Du verstehst das Problem nicht. Der Spieler der an der CL teilnehmen will, dessen Spielgenehmigung muss bis 01.02 vorliegen, das hat sie aber nicht!

lg sunny


KDL
22. Februar 2013 um 11:46  |  145272

@Traumtänzer // 22. Feb 2013 um 11:39

Vielen Dank für´s nachzählen. 😉

Ich z.B. würde nie auf die Idee kommen so etwas zu machen !!! (3)


KDL
22. Februar 2013 um 11:48  |  145273

@sunny1703 // 22. Feb 2013 um 11:44

bei allem Respekt @ sunny., aber ich bin kein Idiot.

Dessen bin ich mir schon bewusst. Aber hatte der Spieler eine Spielberechtigung ausgestellt bekommen, oder nicht? Und ist sie dann gültig, oder nicht?


herthabscberlin1892
22. Februar 2013 um 11:57  |  145274

@Exil-Schorfheider:

FC Barcelona ist korrekt!

CF wurde damals lediglich von Journalisten verwendet, die meinten analog zu dem Inhalt Deines geposteten Links zu „glänzen“, weil es wohl im Katalanischen CF lautet (weiß ich aber auch nicht so genau).

Die korrekte Bezeichnung lautet FC Barcelona.


apolinaris
22. Februar 2013 um 11:58  |  145275

Ein Protest wird dann eingelegt, wenn verschiedenen Rechtsauffassungen vorliegen. Deshalb ist es auch Unsinn, zu glauben, man würde vorher dem gegner bedeutetn: „du, du du..mache das nicht, sonst verpetze ich dich..“
Alles, was Schalke macht, würde Gala, würde Hertha, würde ggfs. jeder tun, und immer natürlich erst, wenn Fakten geschaffen wurden. Wenn der Protest abgeschmettert wird, wurde er dennoch mit gutem Grund gesetzt. Das ist doch ein völlig normaler Vorgang?
Ichkann das Satzzeichen-zählen sehr gut vversthen..ich hatte mir virtuell auch die Ohren zugehalten.
Meine Güte, wie kann man sich nur so sehr ereifern, wenn zwei Profiklubs sich streiten?


sunny1703
22. Februar 2013 um 12:00  |  145276

@KDL

Nein, zum 01.02. nicht!


fechibaby
22. Februar 2013 um 12:09  |  145277

@CL

Bei der CL handelt es sich doch um die UEFA-CL.
Hat die FIFA da überhaupt etwas zu sagen, wer spielen darf?


Etebaer
22. Februar 2013 um 12:21  |  145278

http://www.bz-berlin.de/sport/hertha-bsc/das-ist-herthas-geheime-wunschspieler-liste-article1642963.html

„Mike Hanke (29, Gladbach): Dieser Name fällt in Herthas Umfeld immer wieder. Hankes Vertrag in Gladbach läuft aus, er hat mehrere Anfragen. Er besitzt einen Torriecher, war Nationalspieler (12 Länderspiele, 1 Tor), ist wendig und abgebrüht. Sollte dieser Deal klappen, könnte sich Berlin auf einen Knipser freuen.“

Sprechen die von demselben Mike Hanke, der im Schnitt alle 270 Minuten (1.BL) mal ein Tor macht (diese Saison alle 386 min.)?

Allagui 195 min.
Lasogga 229 min.
Ramos 286 min.

Ich denke nicht, das der „Knipser“ Hanke eine Verstärkung wäre…


backstreets29
22. Februar 2013 um 12:26  |  145279

Hanke ist sicher kein Knipser, aber was soll
man denn schreiben, wenn man keine Ahnung hat


playberlin
22. Februar 2013 um 12:35  |  145280

Regt Euch nicht auf. Dass die BZ diese Namen veröffentlicht, heißt gleichzeitig, dass die drei es nicht werden 😉

Mal abgesehen davon frage ich mich, wie ein Mike Hanke an Ramos, Lasogga und Wagner vorbeikommen sollte bzw. welche Bewerbung er mit seinen Leistungen in dieser Saison abgegeben haben sollte.

Selbiges gilt für Obasi, der noch weniger spielt – nämlich so gut wie gar keine Rolle auf Schalke spielt.

Also so viel Blauäugigkeit traue ich Preetz nicht zu.


apolinaris
22. Februar 2013 um 12:38  |  145281

Hanke hatte bei Favre eine gute Saison gespielt, mehr auf der Raffa-Position, als verdeckter Spielmacher..viele schrieben ihn dann kurioserweise in die Nati, er selbst auch ein bißchen. Nö, ich glaube schon, dass er der Mannschaft als OM helfen könnte. Ich mag ihn nicht sonderlich, aber im Vergleich zu all unseren OM´s ist er deutlich stärker. Den jungen Hüpfer aus Dortmund finde ich 100mal interessanter, den werden sich aber andere angeln..


Dan
22. Februar 2013 um 12:39  |  145282

Hanke würde sich in die gleiche zahnlose Phalanx wie Bobic & Wichniarek einreihen.

Es gibt Stürmer die können etwas selber bewirken und es gibt Stürmer auf den du dein „ganzes“ Spiel ausrichten mußt.

Hanke zähle ich zu den Letzteren und somit auch zur Old School.


Inari
22. Februar 2013 um 12:42  |  145283

hatte hatte miese Jahre und dann dank Mitpielern wie Reus ein herausragendes. Jetzt, ohne diese Mitspieler, spielt er wieder so wie eh und je.

Hanke , nein Danke.


Dan
22. Februar 2013 um 12:42  |  145284

@apo
Dann fängt aber das Hauen und Stechen im ZOM an, wenn man Ronny, ÄBH und Hanke sowie ggf. Allagui als zurückgezogene Sturmspitze um die „eine“ Position kämpfen lässt.


apolinaris
22. Februar 2013 um 12:42  |  145285

also, bitte, dan..der würde nicht als 9er geholt werden..


Inari
22. Februar 2013 um 12:43  |  145286

Hanke hatte*


apolinaris
22. Februar 2013 um 12:43  |  145287

Ronny, kann das in der 1. nicht, ABH hat es schon gezeigt, dass er das nicht kann, ist wohl als Flügelspieler vorgesehen und Alla ist ein reiner 9er


apolinaris
22. Februar 2013 um 12:48  |  145288

Es gibt ein großes Loch, seit Jahren in unserem OM-einen reinen OM mit viel Können, ist für uns weder durchfinanzierbar, noch auch nur bezahlbar..insofern könnte ich der Variante Hanke was abgewinnen. Wir haben dort zweifellos ein spielerisches Vakuum. Ronny konnte schon in der 2. Liga nicht ersetzt werden…und das, obwohl der selber..aber das lasse ich mal lieber weg..a pro pos weg: muss jetzt genau dorthin 😀


Etebaer
22. Februar 2013 um 12:49  |  145289

Hanke hat in der Gladbacher Erfolgssaison alle 290 min. getroffen und laut TM gibt er Karriereübergreifend alle 510 Bundesligaminuten 1 erfolgreiche Torvorlage.

Allagui 454 min.
Ramos 507 min.
Lasogga 611 min.

Da würde ich Obasi viel interessanter finden, weil der ein Flügelspieler ist, wo Hertha auch wirklich Bedarf hat.


sunny1703
22. Februar 2013 um 12:56  |  145290

Etebaer

Bin im Grunde Deiner Meinung, nur ist die Krankenakte von Obasi am Platzen.

Hanke als Spielmacher, dann lieber Ottl! 🙂

lg sunny


teddieber
22. Februar 2013 um 12:57  |  145291

Ich habe da mal eine frage?
Spielt der Hanke am schon am Montag, denn die Spielgenehmigung der Fifa liegt auch schon vor? 😉


teddieber
22. Februar 2013 um 12:58  |  145292

-am


Dan
22. Februar 2013 um 12:59  |  145293

Ronny wird aber Vorschußlorbeeren haben und wenn er es sich nicht körperlich oder per Einstellung versaut auch im ZOM anfangen.

Ein ÄBH hat die 10 gefordert und bekommen und war meines Erachtens Plan A bei J-Lu, bevor Ronny nach und nach einschlug.

Und Allagui sehe ich nicht als klassischen 9er, sondern sowas, was man mal von Raffa dachte – nen 9 1/2er und so würde ich auch Hanke eher sehen.

Hanke ist vielleicht die Alternative, wenn Ronny nicht unterschreiben würde, wenn er so einer ist wie Du ihn im letzten Jahr gesehen hast.

Er hat sich zwar weiter maginal weiterentwickelt, aber ich sehe ihn immer noch eher als Stürmer mit etwas Anlauf vor dem 16er, als einen „Spielgestalter“.

Aber das ist ja eben eine Sichtweise und darüber braucht man nicht viel diskutieren. 😉


Freddie1
22. Februar 2013 um 12:59  |  145294

14562 Tageskarten lt HP verkauft.
Somit insgesamt rd 31000 .
Na ja, die 35 k werden wir wohl noch schaffen.


playberlin
22. Februar 2013 um 13:00  |  145295

Hanke als 10er???

Dann lieber „Attila“ Dardai reaktivieren 🙂


Dan
22. Februar 2013 um 13:01  |  145296

Ich gebe mal ein „weiter“ weiter.


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 13:22  |  145297

Glauben wir der BZ jetzt doch?

Na dann 😉 : Mal angenommen die Namen wären Schall und Rauch aber die Positionen, die gesucht werden stimmten (Abwehr-Chef, einen Links-Allrounder, einen Flügelflitzer und einen Angreifer), wäre das doch ganz interessant.

Abwehrchef: Lusti ins Mittelfeld 😉
Stürmer: Ramos weg;
Links -Allrounder: Die Tage von Ndjeng sind gezählt.

Tja und einen Flügelflitzer, da sind wir uns wohl hier recht einig gewesen, braucht Hertha auf jeden Fall.


Dan
22. Februar 2013 um 13:26  |  145298

@hurdie

Nö. Habe nur (m)eine Meinung zu Hanke. 😉


del Piero
22. Februar 2013 um 13:27  |  145299

@play 12:35
Na ich trau MP immer so viel „blauäugigkeit“ zu.
Denk mal an Fried und Wichmann. Diesmal haben wir aber nicht Favre als Trainer und dem Hanke- Transfer steht ja uns JL im Wege 🙂
Hat MP nicht blaue Augen? 😉


apolinaris
22. Februar 2013 um 13:29  |  145300

@hurdi: ich gehe davon aus, das niemand so aufmerksam wie du die Gladbacher beobachtet hatte: welche Funktion hatte Hanke im Spiel der Gladbacher, als es gegen den Abstieg ging? Ich habe es so in Erinnerung, ich habe die Aussagen von Favre in Erinnerung. -Und ich habe Ronny und ABH mit deren Leistungen aus der Abstiegssaison in Erinnerung.


playberlin
22. Februar 2013 um 13:30  |  145301

@ hurdie

Ndjeng und links?


L.Horr
22. Februar 2013 um 13:33  |  145302

… Schalke Protest erinnert an Varga !


apolinaris
22. Februar 2013 um 13:35  |  145303

@Horr: na, deshalb doch die vielen Ausrufezeichen..Damals wurde aber mit zweielei Maß gemessen..DAS war das miese daran. Nicht der Protest als solches.


sunny1703
22. Februar 2013 um 13:41  |  145304

@apollinaris

Du bist heute „L“ geschwächt! 😀

Gladbach hat damals in den entscheidenden Spielen mit Neustädter und Nordveit im DM, Reus und Arrango im OM und Idrissou,wenn ich mich recht erinnere und Hanke im Sturm gespielt!

Wobei Hanke irgendwann auch gesperrt war. Aber das nur aus der Erinnerung eines Nicht Gladbach Fan! 🙂

lg sunny


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 13:42  |  145305

@Apo, ich will mich da lieber nicht einmischen 😆

aber ich sehe es wie du ;-). Diplomatisch betrachtet ist aber Hanke ein Stürmer, der nur von Favre umfunktioniert wurde, was aber ohne Reus nicht klappt und vermutlich woanders auch nicht (ok @Dan 😉 ).


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 13:43  |  145306

Playberlin : uups! Ich habe doch eine links-rechts-Schwäche 😳


apolinaris
22. Februar 2013 um 13:46  |  145307

@hurdi: klar, das Umfunktionieren habe ich natürlich bemerkt-deshalb war ja Rufen nach der Nati Unsinn, weil wir gerade dort mit Götze & co üppig und besser besetzt waren. Ohne Reus wird´s schwer; nun sehe ich aber Ramos durchaus als jemanden, der genaus Reus´Spielweise kopieren könnte. Und da wir Favres reinses Umschaltsystem aus dieser Zeit zu unserem machen müßten in der 1. Liga, erschiene mir der Transer als sinnvoll. Noch bessser wäre der kleine Moritz- den sehe ich aber als komplett unrealistisch 🙁


Dan
22. Februar 2013 um 13:52  |  145308

@apo
Ramos kopiert -> Reus Spielweise -> ich bin raus. 😆


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 14:01  |  145309

Ich dachte, Ramos wird verkauft und dafür holen wir Hanke 😆

Manno ich muss noch was tun. Ich bin dann auch mal raus, fragt sich nur wie lange.


apolinaris
22. Februar 2013 um 14:03  |  145310

na, ist doch nicht soooo schwer: Ramos ist sehr schnell, hat ne vernünftige Technik und ist einigermaßen torgefährlich, kein reinrassiger 9er. Alles 1,5 Klassn schwächer als Reus-deshalb spielt er ja auch bei Hertha BSC. Aber vom Spielprinzip geht das doch? Hatte Fravre doch auch so gehandhabt in Berlin; deshalb war ihm vielleicht Pante nicht so liebe wie Voro.


apolinaris
22. Februar 2013 um 14:04  |  145311

ok-wenn Hanke FÜR Ramos käme, wäre ich aus raus 😆


Dan
22. Februar 2013 um 14:16  |  145312

@apo

Dem Ramos klebt seit 18 Monaten die „Schei.e“ am Fuß. Bälle verspringen, kein Fußgefühl und dann auch noch der katastrophale Abschluß mit dem Fuß.
Wenn er mal den Ball angenommen hat, sich gedreht hat kriegt er das eine oder andere Dribbling hin und auch mal nen feinen Pass oder gute Flanke.

Ich erinnere mal nur an Aalen, wer hat da nicht in der Sekunde als er sich den Ball viel zuweit vorgelegt hat gedacht „nee man“. Das er den Verteidiger dann noch mit seinem Körper gut „blocken“ konnte und den Pass zu Ndjeng brachte war gut, aber nicht Reus – like.

Aber egal. Sehe ich nicht so und kann es mir kaum vorstellen, beim heutigem Ramos.


22. Februar 2013 um 14:21  |  145313

sunny1703
22. Februar 2013 um 14:22  |  145314

Eigentlich wäre für die 1.Liga der Sturm von Hertha weniger mein „Sorgenkind“. Wäre da nicht Allagui, der bisher hier nicht in Form kommt, schnell trickreich von rechts wie Ramos von links, mal wenn es darauf ankommt mit Wagner oder PML als St0ßstürmer, doch Allagui versagt bisher. Ob es daran liegt, dass er aus Düsseldorf kommt! 🙂

Deshalb wäre ein gesunder Obasi okay. Doch dann fehlt mir immer noch die Alternative zu Ronny. Wenn überhaupt neben Ronny einer das Offensivspiel kreativ ankurbelt ist das Ramos, nur der sollte eigentlich vorne seine Buden machen. Vielleicht leihen die Bayern ja Shaquiri aus. 🙂

lg sunny


apolinaris
22. Februar 2013 um 14:23  |  145315

so gesehen, hätte ein Transfer Hanke 0 Sinn. Als Stürmer sehe ich ihn nicht besser als das, was wir haben. Als OM sehe ich ihn mittlerweile besser als unsere Dilettanten der 1. Liga. Aber ohne einen äußerst schnellen, torgefährlichen Spieler ( weder Wagner, Lasogga noch gar Allagui sind fixe Jungs), funzt er auch nicht.


hoppereiter
22. Februar 2013 um 14:23  |  145316

wenn obasi sich nie wieder verletzt,wäre er genau der richtige flügelmann für uns.
hanke dagegen passt nicht zu uns,da haben wir einige spieler die genau dasselbe oder besser können.
der fürther abwehrmann wäre siche ne gute alternative wenn man im gegenzug hubnik oder franz für ein paar kröten loswird.

leitner wäre natürlich ne granate und luhu kennt ihn ja schon aus augsburg also warum nicht zumindest probieren ihn zu bekommen,ne leihe würde uns auch übers erste jahr buli helfen.


jenseits
22. Februar 2013 um 14:37  |  145317

Mir fiele da ja ein hervorragender, bundesligaerfahrener Zehner ein. Der ist nur leider diese Saison schon für 750.000 Ablöse zu einem Bundesligaverein gewechselt. Wäre Hertha nicht abgestiegen…

Ist gut, ich höre schon auf. 😉


apolinaris
22. Februar 2013 um 14:47  |  145318

für 750 000 bekommt man nen 10er nicht mal für die 2. Liga- wer soll das denn sein?


sunny1703
22. Februar 2013 um 14:52  |  145319

@Dan

Ich kenne ja Deine Meinung zu Ramos, aber dieses 18 Monate Krise Geschreibe erscheint mir dann doch wenig zu Schlagzeilen lastig.
Wir können bei Ramos wie bei fast allen Spielern die Rückrunde der letzten Saison vergessen. Das sind vier Monate februar, März, April und Mai letzten Jahres, dazu kommen von mir aus noch der August und der September von dieser Saison, also sechs Monate. In ca 25 Spielen 3 Tore und zwei Vorlagen,eine ganz schwache Bilanz.

Doch es gab schon ganz andere namhafte Stürmer die solche Phasen hatten.
Für mich hat sich adrian in einigen Bereichen gewaltig gesteigert. Sein Spielvermögen ist deutlich verbessert.Seine defensivqualitäten sind verbessert.
Sein Stellungsspiel hat sich enorm gesteigert.
Wäre nicht noch und da bin ich wieder bei Dir die Abschlussschwäche mit dem Fuß. Da denkt er noch zuviel.
Doch sollte er die auch noch überwinden, ist er nicht mehr lange bei Hertha.
Jedenfalls ist es mir zu einfach allen Scheiß des letzten Halbjahres an einen Spieler fest zu machen, dessen Berater mir wahrlich nicht sypathisch ist(aber welcher Berater ist das schon), doch der mit seinem zurückhaltenden Auftreten auch nie unangenehm auffiel.
Die letzte Bundesligahalbsaison war ein kollektives Versagen und nicht nur das eines Adrian Ramos.

Ein Elefantengedächtnis hast Du doch sonst nicht, warum ausgerechnet bei dem Kolumbianer?!

lg sunny


jenseits
22. Februar 2013 um 14:53  |  145320

@apo

Nur der Ästhetik wegen: Dein zweites „L“ fehlt mir. 😉

Ich wollte den Namen nicht schon wieder schreiben, weil ich ihn schon „manchmal“ lobend erwähnte: Huszti natürlich… 😳


ubremer
ubremer
22. Februar 2013 um 15:08  |  145321

@neuer Blogeintrag

kommt. Noch etwas Geduld. wird sich noch ein Stündchen hinziehen.

Kündige aber schon mal – Tusch – Trommelwirbel – eine Premiere an.

#cliffhänger


King for a day – Fool for a lifetime
22. Februar 2013 um 15:09  |  145322

Eine Premiere ?
Im Trainingsspielchen wurde ein Tor aus dem Spiel heraus erzielt ?


teddieber
22. Februar 2013 um 15:11  |  145323

Wer sitzt jetzt an der F5 Taste? 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
22. Februar 2013 um 15:15  |  145324

Die PK dürfte grad vorbei sein.
Die Premiere hat sicher mit dem 18er Kader zu tun.

Fardi dabei ?


ubremer
ubremer
22. Februar 2013 um 15:20  |  145325

@für die Freunde der Pyrotechnik

gab es gestern ein Debüt. Die Uefa hatte Fenerbahce zu einem Geisterspiel verdonnert. Darauf versammelten sich einige von denen vor dem Stadion und schossen, während Fenerbahce gegen Bate spielte, Pyrotechnik an Fallschirmen ins Stadion. Wie das aussieht – hier

@cliffhänger,

nix Training. nix Aufgebot. nix PK. Was Neues. Hier.
Dauert aber noch ein, zwei Stündchen


Sir Henry
22. Februar 2013 um 15:22  |  145326

Eine Premiere?

Der Ghostwriter ist krank und wir lesen zum ersten Mal einen Text von @ub? 😉


jenseits
22. Februar 2013 um 15:24  |  145327

Bestimmt ein neues Kind – vielleicht ein Kamerakind oder gar eine Praktikantin?


Ben
22. Februar 2013 um 15:27  |  145328

@sunny: Sehe ich genauso…Was wären wir ohne Ramos… 🙂

Wenn er nur noch einen Schuß hätte und den auch von außerhalb des 16ers. Da muss doch noch was gehen.

Bei Ramos heißt es Krise…. anderen wird das Potential abgesprochen. 🙂

Letztes Jahr in der Hinrunde haben die Stürmer die Buden gemacht, aber so viel wie hinten rein kam hat das eben nie gereicht. Irgendwann ging dann auch nach vorne nichts mehr. Lag das alles nur an Ramos ?

Aber so wie manche Ramos verantwortlich machen, im selben Extrem ziele ich auf Babbel, Preetz, Ottl und die anderen internen Streithähne. Die haben Liga 1 auf dem Gewissen.

Hat er jetzt eigentlich einen neuen Berater ?


sunny1703
22. Februar 2013 um 15:28  |  145329

Die regelmäßige Einführung eines Beitrags eines Herthaners,egal ob Spieler oder Funktionär!

Adrian Ramos hat als erster einen offenen Blogbeitrag für @Dan geschrieben! 🙂

Schiller und Gegenbauer laden alle immerherthaner zu @apollinaris zu einer Aufstiegsparty ein.

@ubremer wird Pressesprecher bei Hertha!

lg sunny


Ben
22. Februar 2013 um 15:30  |  145330

@sunny: Der letzte Punkt würde Hertha entscheidend voran bringen ! Ich denke der Bremer würde bei Hertha was bewegen. Aber ich erhöhe auf GF Kommunikation


Ursula
22. Februar 2013 um 15:35  |  145331

SICHERHEITSHALBER möchte ich darauf
hinweisen, dass ich nach wie vor über mehr
als ausreichend Ausrufungszeichen verfüge!

Mir ist kein (geistiger?) Diebstahl bekannt,
noch sind mir Satzzeichen abhanden gekommen!
Ich verfüge auch über ausreichend “Gänse”-
füßchen, mehr bekannt als “An- und Aus-
führungszeichen”, wie auch über genügend
über gern benutzte Fragezeichen!

Bei Bedarf könnte ein geringerer Teil gern
zur Verfügung gestellt werden, da ich z. Z.
dafür keine Verwendung habe und mit dem
Altbestand andernorts damit zu recht komme….

Entstehende bzw. entstandene Ähnlichkeiten
mit anderen Usern sind rein zufällig! Man
beachte bitte meine bekannte Diktion mit
mangelhaftem Satzbau…..

Ich bin auch mit “KDL” weder verwandt, noch
verschwägert!!! Nehme zwei “!!” wieder zurück!
Fand aber seine, ihre (?) Beiträge lesenswert!

The assignments of permissions terminal ready!
Please accept my apologies for „na ja“….


Sir Henry
22. Februar 2013 um 15:36  |  145332

Wir lesen heute zum ersten Mal einen Text auf russisch!


sunny1703
22. Februar 2013 um 15:38  |  145333

@Sir

Zum Glück haben wir Dich ja als Dolmetscher! 🙂


Sir Henry
22. Februar 2013 um 15:39  |  145334

@sunny

Get stuffed. 😉


ubremer
ubremer
22. Februar 2013 um 15:39  |  145335

@Sir Henry

Kalt.

@sunny

Ganz kalt.


Sir Henry
22. Februar 2013 um 15:40  |  145336

Christian Arbeit schreibt heute einen Gastbeitrag.


apolinaris
22. Februar 2013 um 15:41  |  145337

schade, sunnys Punkte fand ich gut 🙁


sunny1703
22. Februar 2013 um 15:41  |  145338

@Hurdie ist zum Hertha Botschafter in der Schweiz ernannt worden. Ab jetzt dann @Exzellenz hurdie! 🙂

Ein Interview mit Wowereit! 🙁

Oder mit Lauterns trainer!

Oder mit Wolfgang Stark! ? 😀

lg sunny


apolinaris
22. Februar 2013 um 15:43  |  145339

nö, zum Botschafter der Schweiz sicher nicht; aber zum persönlichen Referenten für LF. 😀


King for a day – Fool for a lifetime
22. Februar 2013 um 15:44  |  145340

Spielzug – Spieltag 23 – TopThema – Hertha Jugendakademie

http://www.youtube.com/watch?v=icIrLpEP8zc


Sir Henry
22. Februar 2013 um 15:45  |  145341

LF wird ja bald wieder nach Hause kommen.


Slaver
22. Februar 2013 um 15:47  |  145342

Für mich keine zwangsläufige Verstärkung zu unserem bisherigen Personal auf den Außenbahnen. Obasi hat in der 1. Liga auch noch nie so richtig was gerissen, ist praktisch dauerverletzt und hatte die letzten Jahre nichtmal Spielpraxis. Sein bislang einziges gutes Jahr in Deutschland war in der 2. Liga und liegt bereits 5 Jahre zurück.

Er wäre für uns in der 1. Liga genauso eine Wundertüte, wie es auch Ben-Hatira, Sahar oder Allagui sein würden. Dazu wäre es unwahrscheinlich, dass er uns in der Saison die ganze Zeit zur Verfügung stehen würde, so verletzungsanfällig, wie er ist.

Ablösefrei oder als Leihe mit akzeptabler Kaufoption sicher ein Spieler mit dem man mal sein Glück versuchen könnte.

Gegen eine (für uns) hohe Ablöse oder Leihe ohne Kaufoption auf keinen Fall. Dafür hat er die letzten Jahre zu wenig gezeigt.

Aber ist ja ohnehin nur von der B.Z. das Gerücht, insofern ist es eh unwahrscheinlich, so oft wie die daneben liegen.


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 15:53  |  145343

Lacht ihr mal 😉
Ich erzähle euch dann aber auch nicht, was mir Favre auf dem Lausanner Marktplatz über die wahren Gründe des Rauswurfs sagt.

Es gibt bestimmt ein Kurzinterview vom Trainingsplatz mit Gruss an die immerhertha-community


Blauer Montag
22. Februar 2013 um 15:56  |  145344

ubremer // 22. Feb 2013 um 15:20

Mach bitte hinne Blogvadder, wenn möglich.
Ich muss um 17.15 Uhr schon wieder vor die Tafel.
Schreiben. Reden. …
Was tue ich nicht alles für ein paar Euro mehr. 🙄


Ursula
22. Februar 2013 um 15:56  |  145345

Kurz noch DAZU, JEDER kann jetzt selbst
bestimmen, was er lesen möchte oder nicht!
Das „Scrollen“ entfällt und JEDER kann die
Beiträge, die ihm missfallen „deleten“ und
ES GIBT „PN´s“…..
Tja….


Sir Henry
22. Februar 2013 um 15:57  |  145346

@BM

Nimm besser noch ne Apfelsinenkiste mit. 😉


apolinaris
22. Februar 2013 um 16:07  |  145348

psssst…!
@wilson liest!———–
http://www.facebook.com/events/524379577592725/


Exil-Schorfheider
22. Februar 2013 um 16:16  |  145349

@Sir

Der war jut!!! 😉


ubremer
ubremer
22. Februar 2013 um 16:29  |  145350

@bm,

der neue Blogeintrag kommt nicht von mir (fülle den Morgenpost-Print).

Kann nur um Geduld bitten 😉

@hurdie,

lass‘ uns teilhaben an Deinem Wissen


Ursula
22. Februar 2013 um 16:35  |  145351

Ich bin ja gespannt auf die Medaillenvergabe!?
So das war´s mal wieder!

Pssst, Stolpe schreibt…..


fg
22. Februar 2013 um 16:38  |  145352

Blogbeitragspremiere von Dieter Hoeness?


coconut
22. Februar 2013 um 16:40  |  145353

@Ursula
Mit dem „ollen“ Blogpapa könnte schon sein…. 😉


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 16:40  |  145354

Nö @UB nu nich mehr! 👿

Ausserdem ist er doch noch in Deutschland und ich kann noch gar nicht mit ihm sprechen (ich hätte das Futur verwenden sollen 😉 ).


Dan
22. Februar 2013 um 16:44  |  145355

@jenseits
Meines Wissens hatten wir schon eine Schreiberin hier. Wäre also keine Premiere. 😉

@sunny
Über Ramos spreche ich mit Dir nicht mehr. Wir gleiten beide bei ihm in gegensätzliche Extreme ab.
Die 18 Monate halte ich ihm nicht vor, ich sagte nur zu @apo, dass Adrian seit dieser Zeit mit dem Fuß nix mehr hinbekommt (habe ja extra noch paar lobende Worte gefunden) und wie er sich da jetzt die Spielweise von Reus vorstellt?


Dan
22. Februar 2013 um 16:45  |  145356

Premiere

Ich denke die ersten drei Beiträge mit verschiedenen Namen, tauchen in Gold, Silber und Bronze auf.


jenseits
22. Februar 2013 um 16:48  |  145357

Wer denn, @Dan?


jenseits
22. Februar 2013 um 16:48  |  145358

Ich meine, welche Schreiberin hatten wir schon?


King for a day – Fool for a lifetime
22. Februar 2013 um 16:48  |  145359

Vielleicht wird auch ein Texteditor eingeführt.
Oder zumindest die Option seinen Beitrag zu bearbeiten


fg
22. Februar 2013 um 16:50  |  145360

War das nicht mal ne Wintersportlerin, die bei der Mopo hospitierte und 1860Fan ist?


jenseits
22. Februar 2013 um 16:53  |  145361

Hm, wir hatten tatsächlich schon einmal eine Blogmutter?


teddieber
22. Februar 2013 um 16:54  |  145362

@fg hat recht mit der Praktikantin.


wilson
22. Februar 2013 um 17:02  |  145363

Axel Kruse schreibt.
Mir kam das neulich schon verdächtig vor,als Kruse im MoPo-Interview über ImmerHertha schwatzte.


ubremer
ubremer
22. Februar 2013 um 17:04  |  145364

@fg,

gutes Gedächtnis. Das war Alexandra Grauvogel.
Die ist heute aber nicht im Einsatz


Sir Henry
22. Februar 2013 um 17:08  |  145365

Kai Dieckmann schreibt bei immerhertha. Sitzt eh gerade mäßig beschäftigt in San Francisco rum.

@ub

Nimmst Du an dem Programm auch mal teil?


playberlin
22. Februar 2013 um 17:12  |  145366

Premiere?

@ Uschi outet sich als Kaiser Franz…


Freddie1
22. Februar 2013 um 17:13  |  145367

Auf Sky melden sie auch vom Interesse an Leitner.


fg
22. Februar 2013 um 17:14  |  145368

Auch ne gute Idee, Wilson.
Ich könnte mir auch Hertinho gut vorstellen.
Wobei: bzgl. der These (der ich nicht ahänge), dass Herthinho gar kein echter Bär sei, sondern ein Mensch in seinem Kostüm stecken würde, gehe ich davon aus, dass Axel Kruse immer den Herthinho von innen zum Leben erweckt…


wilson
22. Februar 2013 um 17:15  |  145369

Macht Dieckmann die Negerküsse (au weia) oder ist das der, dem die Mailbox voll gequasselt wird?


Sir Henry
22. Februar 2013 um 17:17  |  145370

@freddie

Die schreiben doch alle nur voneinander ab. 😉


Sir Henry
22. Februar 2013 um 17:19  |  145371

@wilson

Negerküsse macht die Rote Zora, die mit Gellhaus gemeinsam am Montag das Spiel sehen wird.

Kommt sonst noch jemand?


Papazephyr
22. Februar 2013 um 17:29  |  145372

@Sir
>>Kommt sonst noch jemand?
Bezieht sich die Frage jetzt auf Rote Zora & Gelhaus?
Oder willst Du wissen, wer von der immerhertha-Gemeinde zum Spiel geht?
Also ich sitze mit meinem Papa im DKB-Block A1


wilson
22. Februar 2013 um 17:31  |  145373

Ich las gerade, dass Pistorius gegen Kaution frei kommt.
Weiß noch jemand, wie das damals mit Bubi Scholz war; durfte der auch raus?


Silvia Sahneschnitte
22. Februar 2013 um 17:32  |  145374

Warten, Warten, Warten, wie am Vorabend von Nikolaus. Immer wieder nach den ungefüllten Schuhen schauen.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte
ps. holt die Berliner Jungs zurück


etebeer
22. Februar 2013 um 17:33  |  145375

Kruse versöhnt sich mit SR Osmers bei immer Hertha


Ursula
22. Februar 2013 um 17:34  |  145376

Ja der war draußen, durfte „ALLES“, fuhr
zum Rupenhorn (sein Zuhause) und kam
am nächsten morgen mit 280 er und über
2,5 pro Mille wieder in den Vollzug zurück,
warum auch immer und eben „besoffen“…

…das war`s! Hat ihn noch fast ein weiteres
Jahr gekostet….!


Sir Henry
22. Februar 2013 um 17:36  |  145377

@etebeer

Und begutachtet den Genesungsfortschritt an den aufgeschürften Ellenbogen und Knien.


wilson
22. Februar 2013 um 17:36  |  145378

@ursula

Danke.


fg
22. Februar 2013 um 17:37  |  145379

@silvia: wen genau? Schmiedebach?
Primär braucht Hertha ja offensive (Außen-)Mittelfeldspieler…


Ursula
22. Februar 2013 um 17:39  |  145380

Wenn KEINER will!? 300 ster!


etebeer
22. Februar 2013 um 17:40  |  145381

@Sir Henry
er hatte großes Glück gehabt,
saß fast schon im Rollstuhl
wie der Sportrichter bemerkte 😀


Sir Henry
22. Februar 2013 um 17:42  |  145382

@etebeer

So isses.


King for a day – Fool for a lifetime
22. Februar 2013 um 17:43  |  145383

ubremer // 22. Feb 2013 um 15:08

@neuer Blogeintrag

kommt. Noch etwas Geduld. wird sich noch ein Stündchen hinziehen.

——-

Stündchen ….
Nur auf Herthatore muss man länger warten^^


Ursula
22. Februar 2013 um 17:45  |  145384

…na ich kannte ihn gut, wenn da wirklich
Axel Kruse schreiben sollte….!?


Sir Henry
22. Februar 2013 um 17:47  |  145385

Merke: Schenckendorffplatz mit Zeh
Diekmann ohne Zeh.

https://twitter.com/kaidiekmann/status/304991825092042753


Ursula
22. Februar 2013 um 17:53  |  145386

Habe HIER nur auf den „Zieleinlauf“ gewartet,
aber nun muss ich weg und überhaupt! Tschüss!


Knüppel
22. Februar 2013 um 17:58  |  145387

Hallo,

@Exil 11:57:

In meiner Kindheit (70er) hieß es „CF (Club de Futbol) Barcelona“, das war kastilisch, also „Hochspanisch“, weil unter Franco die Dialekte / Regionalsprachen verbioten waren.

Nach Franco, also als Catalan wieder ok war, wurde das wieder ins katalanische „FC“ (glaube „Futbol Club“) geändert.


Knüppel
22. Februar 2013 um 17:59  |  145388

Sorry, ging eigentlich an @herthabscberlin1892.


Joey Berlin
22. Februar 2013 um 18:03  |  145389

@Hanke,
ob das eine wirkliche Verstärkung mit Perspektive sein kann… der Mann wird im Nov. 30 Jahre alt und nicht besser. Micha, bitte weiter die Ligen und Bänke der nationalen/internationalen Clubs sondieren. 😉


b. b.
22. Februar 2013 um 18:16  |  145390

Freu mich für unseren Extorhüter Tremmel
http://sport.t-online.de/gerhard-tremmel-die-erfolgsgeschichte-bei-swansea-city/id_62282726/index
und jetzt erst mal den Tag im Blog durchlesen, sind ja schon über 300 Einträge aber bis heute Nacht Nulluhr hatte ich ja schon gelesen. Wenn ich dann durch bin ist bestimmt auch der neue Eintrag da.


jenseits
22. Februar 2013 um 18:19  |  145391

Premiere könnte bedeuten, dass jetzt auch @jmeyn Gefallen am Fettdruck gefunden hat.


coconut
22. Februar 2013 um 18:25  |  145392

In Berlin gehen die Uhren anders….. da hat eine Stunde auch schon mal mehr als 60min…… :mrgreen:


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 18:32  |  145393

Ich glaube ja , die Premiere kann gar nicht schreiben.

http://www.youtube.com/watch?v=yvWE8xGzHp4


Freddie1
22. Februar 2013 um 18:35  |  145394

Ach, ach was.


jenseits
22. Februar 2013 um 18:40  |  145395

Das würde natürlich einiges erklären. Die Premiere hätte dann rechtzeitig begonnen – das ist sie bereits! Ist wirklich mal was Anderes.


ubremer
ubremer
22. Februar 2013 um 19:02  |  145400

@hurdie

Nö @UB nu nich mehr! 👿

Huch, wat’nu wieder los?

Ausserdem ist Favre doch noch in Deutschland und ich kann noch gar nicht mit ihm sprechen (ich hätte das Futur verwenden sollen 😉 ).

Wohl dem Berliner, der immer noch mal mit dem Schweizer telefoniert . . . 😉


hurdiegerdie
22. Februar 2013 um 19:07  |  145402

@UB, das war ein Scherz, weil die mich vorher verspottet haben (die Bösen) und ich doch angedroht habe, keine Details mehr zu teilen, nicht mal mit 😉

Anzeige