Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Jos Luhukay ist immer wieder für eine Überraschung gut. Am vergangenen Wochenende stand Alfredo Morales überraschend in der Anfangself gegen den VfR Aalen. Zwei Wochen zuvor gegen Regensburg durfte Roman Hubnik von Beginn an ran. Und auch für das Spitzenspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern morgen (20.15 Uhr) wahrtet der Niederländer wieder mit etwas Unerwartetem auf:

Soeben hat Hertha den Kader für das Spiel Zweiter gegen Dritter bekanntgegeben. Nicht dabei sind Änis Ben-Hatira, der in dieser Woche wegen einer Bronchitis kaum trainieren konnte. Darüber hinaus aber, und das ist für mich noch wesentlich überraschender, steht auch Sami Allagui nicht im Aufgebot.

Der Kader gegen Lautern: Kraft, Burchert; Ndjeng, Niemeyer, Ramos, Brooks, Schulz, Kluge, Morales, Wagner, Pekarik, Lustenberger, Knoll, Ronny, Kobiashvili, Holland, Lasogga, Franz.

Krank: Hubnik

Nicht im Kader: Ben-Hatira, Mukhtar, Allagui, Janker, Sahar, Bastians, Radjabali-Fardi, Sprint.

Dabei ist also erstmals nach seiner Knöchelverletzung wieder Nico Schulz. Stellt sich für mich die Frage, wer im linken Mittelfeld auflaufen wird? Zuletzt hat Marvin Knoll in Aalen nicht seinen besten Tag erwischt. Dafür hatte Morales mit einer guten Leistung auf sich aufmerksam gemacht. Doch der Platz neben Peter Niemeyer im defensiven Mittelfeld geht wieder an Peer Kluge. Ich könnte mir vorstellen, dass Morales über links kommt, denn auch Ben Sahar steht nicht im Aufgebot.

Was glaubt ihr? Wen wird Luhukay gegen Kaiserslautern aufstellen?

Platz eins winkt

Über die Besonderheit der Partie morgen muss nicht mehr viel gesagt werden. Gewinnt Hertha, wächst der Abstand auf den Relegationsplatz drei auf 13 Punkte an. Doch weil Tabellenführer Eintracht Braunschweig heute gegen 1860 München verloren hat (1:2) winkt Hertha bei einem Sieg morgen Abend gegen den FCK erstmals in dieser Saison sogar die Tabellenführung.

Was glaubt ihr: Schafft Hertha den Sprung an die Spitze?

Ps: Noch etwas in eigener Sache. Wir haben ein, wie wir finden, sehr interessantes Doppelinterview mit Herthas Keeper Thomas Kraft und Füchse-Torwart Silvio Heinevetter geführt. Die beiden Schlussmänner erzählen über ihr Leben unter Beschuss, „Trash-Talk“ mit dem Gegner und Kindergartengruppen, die an der Haustür klingeln. Viel Spaß damit –>hier.

Die Nichtberücksichtigung von Ben-Hatira kann ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die Nichtberücksichtigung von Allagui kann ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Schafft Hertha den Sprung an die Tabellenspitze?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


176
Kommentare

Stehplatz
24. Februar 2013 um 16:18  |  145791

1#


newby
24. Februar 2013 um 16:18  |  145792

.


raffalic
24. Februar 2013 um 16:19  |  145793

Silber, Bronze oder doch nur Pferdefleisch?

🙂


coconut
24. Februar 2013 um 16:20  |  145795

Alternativ wäre auch Ramos auf links und Lasogga im Zentrum denkbar…


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 16:21  |  145796

Dann hier auch nochmal:

Dann könnts ja doch klappen mit meiner Aufstellung und Ramos auf rechts 😉

Nene, wird wohl auf Knoll links, Ndjeng rechts hinauslaufen


raffalic
24. Februar 2013 um 16:22  |  145797

Freut mich für Nico!

Morales auf links kann ich mir eigentlich nicht so gut vorstellen, aber wer weiß, er ist ja ein sehr vielseitig einsetzbarer Spieler.


24. Februar 2013 um 16:24  |  145798

Morales über links? Also ganz so polyvalent ist er ja nun auch wieder nicht?
Alla verstehe ich. ABH weiss ich nicht. Wir sollten das Ding rocken, mit welcher Aufstellung: das wird wieder spannend..wie immer 😀
Gladbach spielt bisher echt mutlos ohne Ende.. 🙁


HerrThaner
24. Februar 2013 um 16:28  |  145799

Dann tippe ich mal auf Nico Schulz in der Startelf! War ja schon von Anfang an mein Favorit (bei Ben-Hatira-Ausfall) und neben ihm gibts jetzt ja eigentlich nur die Alternative Knoll im Kader.
Obwohl… auch denkbar wäre natürlich, dass Luhukay Ramos nach links befördert und Wagner gegen seinen Ex-Klub die Chance gibt. Aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass unser Kolumbianer aus der Sturmspitze vertrieben wird.


LLcoolandi
24. Februar 2013 um 16:30  |  145801

Vielleicht ist ja JoLu mal ganz mutig ?!

Kraft
Pekarik – Brooks – Lusti – Holland
Niemeyer
Ndjeng – Ronny – Ramos
Lasogga – Wagner
Zwei Mann die den Gegner weit vorne beackern halten Lautern auch weit weg von eigenem Strafraum…


dennybsc
24. Februar 2013 um 16:32  |  145802

Was ist eigentlich mit Mukhtar los!??
Warum wird er schon wieder nicht nominiert!?
Stattdessen haben wir mit Pierre und Wagner zwei fast identische Spieler im Aufgebot…


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 16:33  |  145803

Nur einen 6er mit dem defensivschwachen Ronny davor halte ich für viel zu riskant gegen individuell starke Lauterer.
Das wird LuHu eher nicht machen.
Wir werden zu 99% Kluge und Niemeyer sehen


Michi Maer
24. Februar 2013 um 16:35  |  145804

Schulz würde mir auf jeden Fall gefallen, wenn er links wieder spielen würde, Knoll kann ich mir aber auch gut vorstellen. Ramos würde sicher auch gehen und Lasogga vorne rein, aber auf der Außenbahn hat Ramos bisher noch nicht wirklich überzeugen können.


24. Februar 2013 um 16:35  |  145805

@king: klar…


24. Februar 2013 um 16:35  |  145806

ach so: nettes Avatar, @king :mrgreen:


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 16:37  |  145807

Ja, momentan hab ichs drauf das (den ?) richtige/n Avatar zu wählen 😎


HerrThaner
24. Februar 2013 um 16:41  |  145808

@dennybsc: Wer sollte denn für Mukhtar weichen? Der Junge ist erst 17, da ist es für ihn vollkommen in Ordnung wenn er – gerade jetzt, wo der Kader zum Bersten gefühlt ist – bei den Profis mittrainieren darf aber bei den Amateuren zum Einsatz kommt (wenn die denn mal wieder spielen).
Natürlich ist er das leichteste „Opfer“, aber rein leistungstechnisch glaube ich auch nicht, dass er schon Ansprüche stellen kann.

Mehr Gedanken sollten sich Sahar und Allagui machen. Der Trend dürfte ihnen gar nicht gefallen…


jenseits
24. Februar 2013 um 16:42  |  145809

Morales im linken Mittelfeld kann ich mir nicht vorstellen. Dann eher Schulz, obwohl ich es auch nicht schlecht fände, wenn Ramos auf links gezogen würde und im Sturm Lasogga oder Wagner spielen.


24. Februar 2013 um 16:43  |  145810

Dortmund ohne Hummels, ohne Stürmer..und Gladbach steht immer noch tief, bei 0:1? BvB ist heute schlagbar.


dennybsc
24. Februar 2013 um 16:55  |  145811

@HerrThaner
Klar, Ansprüche stellen kann er sicher nicht. Aber ich finde, man könnte ihn zumindest auf die bank setzen, und bei Gelegenheit immer wieder rein werfen, um Erfahrung sammeln zu können. Angenommen Ramos spielt wieder als einzige Spitze (bzw. mit Ronny, weil Ronny ist für mich kein 10er, sondern eher hängende Spitze), dann hätten wir mit Wagner und Lasogga zwei sehr ähnliche Spielertypen auf der Bank…


24. Februar 2013 um 16:55  |  145812

sag ich doch: die Dortmunder so fehlerhaft wie lange nicht mehr.


raffalic
24. Februar 2013 um 16:56  |  145813

Geil, wie sagte ich vorhin, der Younes gefällt mir! 🙂


coconut
24. Februar 2013 um 16:56  |  145814

Tja, so kann es gehen…..


fg
24. Februar 2013 um 16:57  |  145815

Hmmm…konditraining mit kuchno drei Tage vorm Spiel für den Sponsor und dann nicht mak im Kader?
Kann mir vorstellen dass ÄBH langsam an der Saison verzeifelt.
Dass dann auch Allagui und Mukhtar nicht im Kader stehen, kann icht nicht verstehen.
Als einzige Option, auf die ich sehr hoffe und die ich mir nun nur noch vorstellen kann, ist Ramos auf links und ein weiterer Stürmer, hoffentlich PML!, davor.
Und dass weder Sahar noch Mukhtar im Kader sind…? Mir zu wenig Außenspieler.
Kann nur hoffen, dass Hertha nicht einen Rückstand aufholen muss!


coconut
24. Februar 2013 um 16:59  |  145816

@apo
würden die Gladbacher aufmachen, würde der BVB sie abschießen. Die machen das taktisch schon richtig. Nur die Durchschlagskraft nach vorn fehlt mit einem nicht zur Verfügung stehendem Arango.


fg
24. Februar 2013 um 17:04  |  145817

Sorry für die Tippfehler und den doppelten Mukhtar, lag eben noch am Smartphone (jetzt wieder PC).
Sehe es wie dennybsc: warum bicht wenigstens ÄBH auf die Bank?! Ne halbe Stunde sollte er ja dann doch schaffen… Spielpraxis nach der langen Verletzung und Zutrauen vom Trainer wären sehr wichtig 🙁


fg
24. Februar 2013 um 17:04  |  145818

b=n


24. Februar 2013 um 17:04  |  145819

Dortmund steht defensiv heute nicht gut, ohne Hummels nur halb so stabil- ich finde das grausam, ws Gladbach spielt: nach 60 Minuten 1. Schuss zuhause auf´s Tor,.1 Eckball, und das bei den offensichtlichen personellen Problemen beim BvB. Nö- taktisch nichts wertvoll. leben von den Fehlern. Meine Meinung.


Inari
24. Februar 2013 um 17:07  |  145820

Kraft
Pekarik – Brooks – Lusti – Holland
Niemeyer – Kluge
Ndjeng – Ronny – Ramos
Lasogga/Wagner

Lasso/Wagner kommt aber 60. und macht nochmal Dampf


Kamikater
24. Februar 2013 um 17:07  |  145821

——————-Kraft—————-
Pekarik – Brooks – Lusti – Holland
———-Niemeyer—-Kluge———
——Ramos – Ronny – Schulz——
—————–Lasogga—————


24. Februar 2013 um 17:09  |  145822

so, wie das Spiel läuft, hat Bayern heute abend 18 Punkte Vorsprung..


24. Februar 2013 um 17:12  |  145823

Überraschend! Allagui und Ben Sahar draußen finde ich seltsam. Andererseits scheint Luhu nun mit Knoll und Schulz auf LA zu planen. Morales kann ich mir als RA vorstellen, auf links eher weniger. Zentrum ist eh klar, Ndjeng ist auch gesetzt (und liefert mMn beständig eine solide Leistung ab).
Einzige Frage meinerseits ist also: Schulz oder Knoll?
Allagui bekommt vielleicht ein bisschen Zeit zum Nachdenken. Ob’s was bringt? Mein Eindruck ist eher: Der denkt schon zuviel nach… 🙁


mirko030
24. Februar 2013 um 17:13  |  145824

————-Kraft———–
Pekarik–Lusti–Brooks–Holland
———Niemeyer–Kluge———
Ramos—–Ronny—-Schulz
————Lasogga——-

Das Bastians nicht im Kader ist, kann ich nachvollziehen. Er hat für Hertha noch nicht in einem Spiel gezeigt, dass er es Wert gewesen ist, ihn zu verpflichten. Allagui und Sahar sind m.E. auch Kandidaten, welche Hertha im Sommer verlassen werden.


flötentoni
24. Februar 2013 um 17:15  |  145825

Ich denke Jolu stellt Kobi ins LM und ansonsten bleibt alles wie gehbt, d.h. Ramos als 9.
Wagner bzw. LAsso dann je nach Spielverlauf.

Das ÄBH aufgrund der gesundheitlichen Vrefassung nicht dabei ist ist mMn klar.
Aber dass a) Sahar nicht im Kader ist verstehe ich nicht (obwohl ich mir auch kein Urteil erlauben kann), und b) bei Allagui wird es wohl ein Denkzettel sein?
@ Trainingskiebize : wie machen sich den a+b im Training??


coconut
24. Februar 2013 um 17:18  |  145826

@apo
Das ist etwas zu einfach gedacht. Denn auch die Gladbacher haben ja personelle Probleme.
Hummels stand am Anfang auf dem Platz.
Das Tor des BVB fiel „nur“ durch einen 11er.
Ansonsten steht es 1:0 für BMG…. 😉
Übrigens Torschüsse:
Derzeit 9-4 für den BVB, aber wie viel davon waren gefährlich?
Aber es stimmt, der BVB ist nicht mehr so dominant wie in den Jahren zuvor.
Da habe ich auch echte Sorgen, das die in der CL ausscheiden könnten. Zumindest mehr als bei den Bayern oder auch S04.

MAN was für eine Chance für Mlapa


coconut
24. Februar 2013 um 17:20  |  145827

…und nun versemmelt Kehl….. 😆


24. Februar 2013 um 17:26  |  145829

meinetwegen zu einfach gedacht : für mich grauenhaftes Spiel der Gladbacher und eines der schwächsten des BvB in dieser Saison. Spielen die Gladbacher etwas mutiger, verliert die Borussia das Spiel. Wenigstens probieren muss man es doch? Nö- ich kann mit diesem Spiel nix anfangen.


elaine
24. Februar 2013 um 17:26  |  145830

ich bin in der Mannschaftsaufstellung bei Mirko030

und könnte mir als LM auch Morales vorstellen. In der U23 hatte ich ihn schon auf der Position gesehen.
Dass ÄBH noch nicht im Aufgebot ist, ist in Ordnung. So ein Sponsorentermin in der Halle verbunden mit einem Fotoshooting, kann man sicher nicht mit einem Konditionstraining vergleichen.
Aber, egal, Hauptsache Hertha gewinnt !


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 17:28  |  145831

Dortmunds Defensive is, im Vergleich zu den letzten beiden Jahren, eben das Problem und der Grund warum sie nicht zumindest deutlich näher an den Bayern dran sind.

Offensiv hat sich bei Dortmund kaum was getan. Alles beim Alten. Machen ihre Tore, wenn auch heute nur eins, und versemmeln aber auch reichlich. Ebenfalls wie in den letzten 2 Jahren.

Glückwunsch Bayern

Glückwunsch Vizekusen 😛


Kamikater
24. Februar 2013 um 17:28  |  145832

Mal ein Blick auf Sobiech werfen jetzt bei Fürth. Soll ja die jüngste Anfangsformation seit Anbeginn der Profisstatistik in Deutschland sein.


herthabscberlin1892
24. Februar 2013 um 17:40  |  145833

Allagui nicht dabei – vielen Dank Herr Luhukay!


HerthaBarca
24. Februar 2013 um 17:43  |  145834

Weiß einer ob das Endspiel des englischen Ligapokals gezeigt wird?


elaine
24. Februar 2013 um 17:44  |  145835

@Kamikater

bei Transfermarkt steht , dass Sobiech ausgeliehen ist. Weißt du von wem?


HerthaBarca
24. Februar 2013 um 17:44  |  145836

Den Verzicht ÄBH kann ich nachvollziehen. Links Ramos und in der Mitte Lasso o. Wagner wäre glaube ich nicht schlecht!


elaine
24. Februar 2013 um 17:45  |  145837

@HerthaBarca
sie zeigen Manchester City-Chelsea 🙂


sunny1703
24. Februar 2013 um 17:47  |  145838

@fechi

Ich habe es Dir versprochen, ich werde am Mittwoch für den BVB sein, sonst wird das zu langweilig. Ich möchte nicht alle Titel bei einem verein.
Ich kann Dir und allen BVB Fans doch Hoffnung machen, vermutlich wird Guardiola einige Bayern Spieler wie Contento, Van Buyten, Gomez usw aussortieren, da sollte sich der BVB einige von holen, damit sie wieder einige internationale Klassespieler bekommt.

Die BVB Abwehr ,das habe ich schon mehrmals beschrieben ist zumindest in der Bundesliga nur noch Durchschnitt,ohne Lewandowski gibt es offensiv nur die Schöndribbler Reus und Götze. Da hat Herr Klopp ganz schlecht geplant. Es hätte ein weiterer internationaler Klassestürmer zum BVB gehört.

Eintracht Braunschweig hat heute sowas von verdient verloren, nicht weil sie heute unbedingt so unterlegen waren,nein, ich habe sie in jedem Spiel so gesehen wie heute.
Würde Hertha jedes Spiel so spielen, würden viele schon vom Abstieg in die 3.Liga unken.

Ich träume morgen von einem Sieg gegen Lautern,ich glaube an ein Remis, könnte mir aber auch eine Niederlage vorstellen. Irgendwann reißt jede Serie!
Allerdings MUSS hertha aufsteigen, denn ich habe von 2.Liga tippen sowas von die „Schnauze voll“, schlimmer geht es nicht zu tippen. 🙁

lg sunny


elaine
24. Februar 2013 um 17:48  |  145839

ManuCity-Chelsea ist aber eine Wiederholung , die hatten mittags gespielt. Zur Zeit spielt da kein Verein 🙁


sunny1703
24. Februar 2013 um 17:49  |  145840

@elaine

Ich glaube gelesen zu haben vom BVB!


elaine
24. Februar 2013 um 17:50  |  145841

@sunny
danke 🙂


HerthaBarca
24. Februar 2013 um 17:59  |  145842

@elaine
Danke, das hatte ich auch gesehen.
Deshalb meine Frage, ob man irgendwo das Endspiel im englischen Ligapokal sehen kann. Sky, Eurosport, laola1.tv und Sport1 tuen es nicht.


Blauer Montag
24. Februar 2013 um 18:02  |  145843

N’Abend

Ich erinnere mich immer wieder gerne an das erfolgreiche Pokalheimspiel gegen Klautern kurz vor Weihnachten 2011.
Damals spielten:
Kraft, Lell, Janker, Mijatovic, Kobiashvili, Ottl, Lustenberger, Ebert, Ramos, Ronny, Lasogga. Auf der Bank: Aerts, Torun, Rukavytsa, Neumann, Ben-Hatira, Niemeyer, Morales. TR Widmayer

Deswegen nominiere ich für die morgige Startelf:
—Kraft—
Pekarik, Lustenberger, Brooks, Holland
——Kluge, Niemeyer—–
Ndjeng, Ramos, Ronny–
—– Lasogga ——-


teddieber
24. Februar 2013 um 18:06  |  145844

@ehemalige Spieler
Tremmel steht vor seinen 1. Pokalgewinn. Halbzeitstand Swansea City gegen Bradford City 2:0.


sunny1703
24. Februar 2013 um 18:13  |  145845

@mey

Ich hatte mich gestern schon über Deine Aufstellung mit Allagui gewundert. Nichts gegen Allagui, ich könnte mir vorstellen, dass er in der 1.Liga noch ein wichtiger Spieler werden könnte, wenn Hertha mehr Platz für Konter bekommt.Doch für das diesjährige Hertha Spiel eine Art Bayern/BVB der 2.Liga, die Gegner gehen vom Anstoß schon zurück in ihre eigene Hälfte hätte er nur in Bestform vielleicht was werden können. Zum einen hatte er die letzte Saison in Mainz schon nicht mehr, zum anderen wüsste ich nicht , dass er mal bei einem Verein spielte, der sowenig Platz bei den Angriffen bekommt.
Ob er nun gleich aus dem Kader gekippt werden musste, ist die Sache des Trainers, sollte er nicht angeschlagen sein, vermute ich auch einen Aufmunterer, häng Dich rein und dann kommst du auch wieder an die 1.Mannschaft. Hoffentlich versteht er das richtig und schickt nicht seinen Berater vor, der über Schlagzeilen drohungen über angebliche Wechsel macht. davon hatten und haben wir genug. Erst Ramos und sein seltsamer Berater , dann das Bündnis Berater Lasogga und BZ, die zum einen andere Spieler aus dem team schreiben wollten, zum anderen eine werbeseite pro Lasogga nach der anderen produzierten und noch produzieren.

Der Verein braucht bis zum Aufstieg vor allem eins, eine einheit,wo alle, auch die die draußen sitzen, sich dem übergeordneten Ziel Aufstieg unterordnen.
Sich mit der bank oder der tribüne nicht abfinden ist selbstverständlich, doch beweist eure Talente auf dem Fußballplatz.
Übrigens auch deshalb gefällt mir der Typ Sandro Wagner gut , er ist ein MANNSCHAFTSspieler oder wie mal @ubremer sagte den bringst du bei Real Madrid nach 85 Minuten und der ist sofort 100% auf dem Platz.
Und er akzeptiert das was der Trainer mit ihm macht und seien es 89 Minuten und 55 Sekunden ein Platz auf der bank.

Wer morgen spielt……..na die, die der Trainer aufstellt! 🙂

lg sunny


jenseits
24. Februar 2013 um 18:14  |  145846

@elaine und @HerthaBarca

Zumindest als livestream kann das Finale sehen, z.B. über hahasport_com.


elaine
24. Februar 2013 um 18:18  |  145847

@jenseits
ah, danke 🙂


24. Februar 2013 um 18:19  |  145848

nee, die Planung war doch ok? Wieso denn drei Mittelstürmer für ein Spiel mit einer Spitze? Nun ist durch die Sperre und Verletzung eben keine bulireife Spitze mehr da. Hätte Reus heute auch nur annähernd Normlform gehabt, hätte es gereicht, gegen schlimm auftretende Gladbacher.
Was ganz klar ist: die Dortmunder haben für den Tanz auf drei Hochzeiten ein zu kleines Spitzengerüst-die sind etwas überspielt-weil sie fast nie rochieren können. Pitsche, Schmelzer..etc spielen immer, bei Bayern sitzt Schweini mal auf der Tribüne (ohne Not..). Die brauchen noch mehr Breite-das ist aber nicht ganz billig und einfach zu händeln.


berliner_030
24. Februar 2013 um 18:24  |  145849

@ Allagui
Kann ich nachvollziehen. Konnte mich in kaum einen Spiel überzeugen. Da brauch auch niemand kommen, „er spielt nicht auf seiner angestrebten Position“. Für mich muss ein Fußball-Profi versuchen immer Topleistung zu bringen egal, ob er Stürmer ist und Linksaußen oder in der Abwehr spielen muss. Von der Körpersprache und seiner Leistung kommt er mir wie so ein bockiges Kind vor, dass sich nicht anstrengen will, weil es nicht das bekommt was es will.

Allgemein finde ich es gut wie Luhukay den Kader zusammen stellt. Ben Sahar, Allagui raus wegen schwacher Form und Leistung. Verletzte wie Ben-Hatira nicht dabei, weil sie kaum trainiert haben und Leute wie Morales, etc., die sich wieder anbieten nimmt er mit. Daumen hoch!

Und am Montag wird Hertha leider verlieren oder maximal unentschieden spielen. Warum? Weil sie die Chance haben erster zu werden 😀

Schönen Sonntag noch allen und guten Start in die Woche! 😉


sunny1703
24. Februar 2013 um 18:27  |  145850

@apollinaris

Ich verstehe reus nicht als eine Spitze, sondern er ist eher für Kagawa geholt worden ,jemand der im OM und auch im Sturm eingesetzt werden kann ,für mich aber eher mit Ribery oderRobben zu vergleichen.
Vorne hat aber der BVB nur Lewandowsky und Schieber, das ist, da gebe ich Dir recht in der qualitativen Breite zuwenig.

lg sunny


Slaver
24. Februar 2013 um 18:33  |  145851

Bei Allagui und Sahar dürfte die Nichtnominierung das Ergebnis ihrer zuletzt gezeigten Leistungen sein. Ben-Hatira war monatelang verletzt, stieg dann erst wieder ins Training ein vor ein paar Wochen und konnte nun schon wieder die ganze Woche nicht trainieren. Der dürfte sich noch nicht wieder genug Fitness antrainiert haben in den letzten Wochen, als das es nun reichen würde, wo er schon wieder nicht trainieren konnte. Finde bei allen 3 Spielern durchaus gerechtfertigt.

Nachdem wir den Ausrutscher von Braunschweig schon beim letzten Montagsspiel gegen Union Berlin nicht zur Tabellenführung nutzen konnten, hoffe ich, dass es diesml funktionert. Auch wenn Kaiserslautern sicherlich ein schwieriger Gegnerist, den man erstmal schlagen muss.

Denke, dass diese Elf die Chance dazu bekommt:

Kraft
Pekarik, Lustenberger, Brooks, Holland
Kluge, Niemeyer
Ndjeng, Ronny, Knoll
Ramos


24. Februar 2013 um 18:38  |  145853

@sunny?? Dass Reus keine Spitze ist, weiss ich auch..Was ich meine: Hätte er heute Normalform gehabt, hätte es heute mit der Barca-Taktik auch gereicht. Der linke Flügel war heute leider tot, weil Reus nichts, wirklich gar nichts gelang.-Einen dritten Mittelstürmer würde ich problematisch finden, weil es dann nur Ärger geben wird, wenn nur einer spielen kann. Es darf allerings ein besserer zweiter Mann als Schieber sein, finde ich.
So, jetzt geht´s gleich los…mit WILSON… 😀


moogli
24. Februar 2013 um 19:10  |  145854

Ich lese immer wieder in @Wilsons Ebook…. dass ist so klasse und so deja vu … viel Spass Euch allen im Turm heute Abend!


caballo
24. Februar 2013 um 19:16  |  145855

Ich bin mit der Aufstellung bei blauem Montag.
Vielleicht statt Ndjeng Morales.
Das offensive Mittelfeld könnte sich dann gut auf Spanisch verständigen und eine Formation, die so noch nicht gespielt hat. Das mag unser Trainer. Lasso in der Spitze, denke ich auch. Er bekommt seinen Startelfeinsatz und brennt, sich zu beweisen. Später kommt Wagner für ihn und wir werden ein top motiviertes Team erleben.
Ich fürchte, dass die Braunschweiger Herrlichkeit sich nun deutlich relativieren wird. Es mussten die Löwen sein, die die Löwen bezwingen. Aber jetzt werden die Gegner des Kaisers neue Kleider durchschauen. Schon die beiden Spiele im Ruhrpott werden für sie schwer werden und dann die roten Teufel zu Hause. Ich tippe, dass die ersten beiden Plätze zwischen Hertha und Köln ausgespielt werden, wobei die alte Dame deutliche Vorteile hat. Die roten Teufel werden sich mit den Münchner Löwen um das Relegationsspiel streiten. Ein waghalsiger Tipp, der nur funktioniert, wenn Hertha morgen gewinnt.
Ich bin gespannt und wünsche einen schöne Abend.


Pogo in Togo
24. Februar 2013 um 19:30  |  145856

Also ehrlich : wer hier den völlig talentfreien Rechtsfuß Morales auf links sehen will, dem spreche ich jeglichen Fussballsachvesratnd ab!

Mittlerweile geht mir der Luhukay wegen seiner
favreartigen Demontage von gestandenen Profis um Talentfreiheit zu fördern tierisch auf den S..k!

Völlig unkreatives Spiel, talentfreie Leute im Kader/ auf dem Platz, nee, so ist das nicht mehr meine Hertha.

Alles, was er in der HR richtig gemacht hat, macht er jetzt schlecht (meine Meinung!!!). Und dann wundert man sich, wenn kaum 30000 zum Topspiel gehen wollen.

Wollte eigentlich morgen hin, und jetzt kriege ich hier bestimmt einige Breitseiten, aber für diesen Kader gegen Lautern bleibe ich lieber zuhause und gebe dafür kein Geld aus! Ist mir zu schade, selbst wenn ein Sieg rausspringen sollte!

Zumindest Morales und Knoll sind absolut unverständlich, auch Schulz und Kobi/Franz (beide???) kann ich nicht nachvollziehen. Ben+Ben+Allagui hätte ich erwartet gegen diesen starken Gegner. Aber nee, es muss ja der untalentierte Nachwuchs ran… *kopfschüttel*

So werden auch in den nächsten Heimspielen keine 30000 kommen. Und das verdient!!!

Und jetzt haut mal schön drauf mit eurem Jugendwahn und der Forderung mit Morales auf links (hahaha loool gggg)!


coconut
24. Februar 2013 um 19:32  |  145857

@apollinaris // 24. Feb 2013 um 17:26
Verstehe, du bist für sportlichen Selbstmord…. :lool:
Was nutzt denn den Gladbachern die wackligere Abwehr, wenn sie selber nach vorn (ohne Arango) kaum was gebacken kriegen?
Die haben selber genug Probleme in ihrer Abwehr. Da auf Angriff zu setzen, hätte in einem Desaster geendet. So haben sie erfolgreich verhindert, das der BVB ein Tor aus dem Spiel heraus erzielen konnte. Logisch auch mal mit „Glück“, aber da hatten sie auf den anderen Seite auch „Pech“.
Das es seitens BMG nun kein tolles Spiel war, das ist klar. Aber wie heißt es doch hier so oft. Die Punkte zählen am Ende und nicht, wie sie geholt wurden.


tabson
24. Februar 2013 um 19:32  |  145858

Knoll bekommt noch eine Chance:

Kraft
Pekarik, Lustenberger, Brooks, Holland
Kluge, Niemeyer
Ndjeng, Ronny, Knoll
Ramos


playberlin
24. Februar 2013 um 19:33  |  145859

——————–Kraft———————–

Pekarik—Lusti—Brooks—Holland

————Niemeyer—Kluge————-

Ndjeng———Ronny———–Knoll

——————–Ramos———————-

Vermute, die Elf soll es richten.

Ich selbst würde eher Ramos auf links spielen lassen und Lasogga in den Sturm stellen.


coconut
24. Februar 2013 um 19:35  |  145860

@Pogo in Togo
Zu deinem Beitrag kann ich nur sagen, das es doch immer wieder schön ist, wenn sich hier „Fachleute“ wie du, selber demaskieren.


Kamikater
24. Februar 2013 um 19:57  |  145861

Wieso schiesst Du plötzlich gegen JLu, @Pogo?

Glaubst Du wirklich, das auch nur ein Berliner sagt: So wie Jlu aufstellt gehe ich nicht zum Spitzenspiel?

Merkwürdig, merkwürdig. Man kann ja über die Aufstellung und Taktik diskutieren, aber wenn man seit Oktober ungeschlagen ist und bereits mit einem Verein wie Augsburg aufgestiegen ist und ein solches Chaos wie hier in Berlin mit dem Umfeld Sommer 2012 und Ansprüchen auf Platz 1-2 führt, ist das ne Bombenleistung.


playberlin
24. Februar 2013 um 20:01  |  145862

@ Pogo in Togo

Wenn ich meinen Stadionbesuch nur von der voraussichtlichen Aufstellung bzw. dem benannten Kader abhängig machen würde, müsste ich meine DK abgeben.

Ich wünsche mir auch hier und da andere Spieler. Aber ich gehe ins Stadion, um meinen Verein zu unterstützen.


playberlin
24. Februar 2013 um 20:13  |  145863

Mal abgesehen davon ist unser Trainer ein Glücksgriff.

Wenn ich heute an das Chaos der Vorsaison denke, kann man gar nicht dankbar genug ein, dass ein solcher Fachmann sich bereit erklärt hat, Hertha zu übernehmen und uns – so wie es derzeit aussieht – tatsächlich zurück in die Bundesliga führt.

Es bestätigt sich wieder, was ich gestern gesagt habe: Manche wollen sich offensichtlich einfach nur hervortun, egal wie und mit welchen unqualifizierten Beiträgen, Hauptsache man erhält ein möglichst großes Feedback 🙁


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 20:30  |  145864

Nicht nur dass er ein Fachmann ist, ist gut für uns.
Nach der Erfolgswelle noch mit Dieter und Favre im Kreis tanzend, dem ekligen Ende von Favre inkl. PK.
Funkel, Babbel, Skibbe, Rehhagel (alles Rampensäue, ausser Funkel) ist es vor Allem Luhukays Ruhe und schon fast „beruhigende“ Ausstrahlung und Zurückhaltung in dem Medien (abgesehen PK nach Frankfurt) die hier wirklich mal gut tut.

Der Berliner hat zwar ’ne grosse Klappe, deswegen muss der Trainer von Hertha BSC diese aber noch lange nicht haben.
Der holt uns alle mal ein wenig runter.

Selbst bei Preetz, wenn ich PKs und Interviews sehe, hab ich das Gefühl dass ihn Luhus Ruhe angesteckt hat. Auch er ist ruhiger geworden.


Kamikater
24. Februar 2013 um 20:47  |  145865

Wachsen die Trauben frisch und munter, holt uns der JLu wieder runter!

Also schon weil Peter umd Peer, die drei lustigen 2 im Mittelfeld zusammen aufräumen, bin ich ziemlich tiefenentspannt. Irgendwie hoffe ich auf eine Ramos Lasogga Doppelspitze. Dann kriegen die richtig eingeschenkt. Die haben doch jetzt schon die Hosen voll, genau wie Hoffenheim.


kraule
24. Februar 2013 um 21:03  |  145866

@playberlin // 23. Feb 2013 um 22:13

Guten Abend,
ich will, oder muss mich zu diesem (leidigen!) Thema noch einmal äußern und bin bereit mich zu erklären.

Wenn ich mich mit Freunden oder lieben Menschen treffe, die allesamt zum gleichen „Thema“ gehören, dann kann ich gut mit deren unterschiedlichen Meinungen leben. No Problem! Macht jemand Spielchen, spinnt Intrigen und inszeniert mal Seilschaften hier und dort, auch indem man Hobbys, „Fachkenntnisse“, Interessen vorgibt…..dann falle ich selbst immer wieder in das gleiche Verhaltensmuster zurück! Das tut mir Leid, ich bin wohl zu alt um diese Blogregeln und Kniggeformel im Blog zu akzeptieren……

Deshalb meine, in keinster Weise provozierend gemeinte, Frage: ist @Ursula weg oder nicht.

Ist sie weg kann ich diesen Raum wieder betreten, mich entschuldigen für mein Verhalten etc., ist sie immer noch da…werde ich diesen Raum nicht betreten.

Das alles ohne Groll und Verbissenheit.

Ich mag @Dan, @Apo, @BM, @Backs,@ Schorf und alle @ANDEREN! Aber mit @ursula kann ich nicht mehr, will ich nicht mehr. Warum soll ich nicht wiederkommen wenn ich mich wohl fühle? Habe ich mit sonst jemanden ernsthafte Probleme? Ich denke NEIN.

Gute Nacht @All


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 21:09  |  145867

@ kraule

Zwingt dich doch keiner Beiträge gewisser Personen zu lesen oder darauf einzugehen.

Mir gefällt hier auch nicht alles oder jeder.
So ist das aber nunmal in einer öffentlichen Kommentarsektion, in Foren usw.

Hatte das Thema neulich ja kurz mit … Name egal, war aber dasselbe Thema.

Was einem nicht gefällt, muss man ja nicht kommentieren, oder ?

So, und jetzt alle lieb haben und Gruppenliegestütz machen


playberlin
24. Februar 2013 um 21:10  |  145868

@ kraule

Da ich direkt angesprochen werde, hier nur ganz kurz:

Es ist dein gutes Recht, hier zu sein und dich zu beteiligen, wenn deine selbst erbetene „Sperre“ nun abgelaufen ist. Ich habe auch keine Probleme mit dir oder deinen Beiträgen, sehe ja Uschi bekanntermaßen selbst kritisch.

Was mich nur nervt, ist diese ewig andauernde Fehde, die hier vor allen und öffentlich ausgetragen wird. Es wäre möglicherweise cleverer gewesen, nicht sofort beim ersten Beitrag wieder nach @ Uschi zu fragen, weil genau das wieder eine Antwort provoziert.


cameo
24. Februar 2013 um 21:11  |  145869

@Kraule, Ursula ist wie die Gezeiten, sie ist Ebbe und Flut personifiziert.


Agerbeck
24. Februar 2013 um 21:12  |  145870

Ich finde den kader soweit in ordnung. da ich keine trainingseindrücke habe , maße ich mir auch nicht an, über richtig oder falsch zu entscheiden.

j-lu hatte bislang meist das beste feeling für den erfolg von UNS ALLEN. und das ist das wichtigste. namen spielen keine violine.

knoll hat mich bislang nicht so begeistert. allagui weiß ich nicht. er kam bescheiden in die saison. verlor dann seinen platz im sturm. auf den außen aus meiner sicht fleißig, aber nicht offensivstark genug.

ich denke auch, dass er in den schmollmodus übergegangen ist. wird wohl ne entwicklung wie bei rob, auch wenn ich ihn als wesentlich stärker erachte.
er kommt eben an den anderen nicht vorbei.

ich hatte es ja schon vor dem union-spiel vermutet, dass lasso morgen von beginn an spielt.

somit stelle ich wie folgt auf:

——————kraft———————-
—pek—–FL———-JAB—–kobi—-
————-kluge——käptn————
—MN———-ronny———-ramos–
——————lasso——————–

kobi sehe ich momentan vor holland, alter zählt bei mir nicht. ramos auf links sehe ich unabhängig von der nominierung. nicht seine sahenposition, aber für die 2.liga reichts dicke, zumal mit ronny und lasso rochiert wird.

ndjeng ist mr. zuverlässig, ist definitiv dabei. nicht der schnellste, aber wichtig zur ballsicherung und fürs zs.spiel mit kluge. ausserdem gute standards.

doppelspitze wirds nicht geben, da keine experimente in so einem wichtigen spiel.

trotzdem wirds gefährlich, die serie hält aber.
heimsieg!!!

gruß, agerbeck


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 21:20  |  145871

@ Agerbeck

Kobi als LV halte ich für zu riskant
Baumjohann, Hoffer, oder wer auch immer beim FCK dann mal über rechts kommt, wird Kobi abhängen.
Altersbedingt ist er eben nicht mehr der Schnellste.
Und Spielpraxis hat er auch kaum.
Das stört Luhu zwar nicht immer, siehe Pekarik z.B., aber Kobi hat seine besten Spiele bei uns mMn immernoch im DM gemacht.
Dort sind Kluge und Niemeyer aber gesetzt.
Also Kobi nur als Ersatz für Niemeyer oder Kluge.
Oder in einem 4-4-2 als LM
Als LV nur noch wenn es verletzungsbedingt wirklich absoult keine Alternativen mehr geben sollte


fg
24. Februar 2013 um 21:23  |  145874

Kraft
Pekarik, Lusti, Brooks, Kobi
Niemeyer, Kluge
Ndjeng, Ronny, Ramos
Lasogga


fg
24. Februar 2013 um 21:30  |  145875

in dem sinne zustimmung an agerbeck!
ich würde gerade gegen eine so offensivstarke mannschat wie lautern auf kobis erfahrung und stellungsspiel setzen in der defensive.

@allagui: fand ihn rein fußballerisch auf der außenbahn gar nicht sooo schlecht, vor allem hat er immer ne menge probiert, was ich aber einfach megakrass fand, waren schon seit langer zeit seine vergebenen großchancen.


Agerbeck
24. Februar 2013 um 21:44  |  145876

@king
ich sehe halt vom bauchgefühl stellungsspiel und erfahrung vor jugend und dynamik. einer von uns wird recht behalten. im dm hat er nach meiner erinnerúng nicht so oft gespielt.

@fg
ich fand ja allgui auch nicht so schlecht, vor allem hat mich seine rückwärtsbewegung überrascht.
zu seiner chancenverwertung: wer selbst stürmer gespielt hat, weiß was er fühlt. in seiner situation wäre vertrauen wichtig. geht aber mom nicht, da jlu das ganze im blick hat.

ich bin mir sicher, dass er den kopfball gegen union zu fürther zeiten gemacht hätte. aber erst nachdem er sich nach der flanke noch einen kaffee eingegossen hätte. shit happens, arme sau. aber er muss sich halt jetzt zeigen.

kobi wird für die sechs keine rolle spielen, da alfi dort backup ist….meene meinung!


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 21:50  |  145877

@ Agerbeck

Erfahrung und Stellungsspiel sind hervorragende Eigenschaften ….. die Kobi aber eben meiner Meinung nach als LV nicht ausspielen kann.
Im DM schon, denn dort hat er noch einen 2ten DM neben, aber vor Allem noch die IV hinter sich.
Als LV erstmal umspielt, hat der Gegner mindestens Raum für eine gefährliche Flanke in den 16er.

Ich glaub ja selbst dass Kobi noch bis 40 bei uns spielt 😉
Aber nicht als LV …


pax.klm
24. Februar 2013 um 22:00  |  145878

fg // 24. Feb 2013 um 21:22

Und natürlich die Mopo:

Recht haben die die da sagen, das EINZIGE Ziel der Anhänger des Hauptmanns ist es gegen Hertha gut auszusehen!
Ansonsten GROTTE!


Agerbeck
24. Februar 2013 um 22:02  |  145879

@king
ick will mich ja nicht aufs blut streiten. vielleicht nochmal als ergänzung:
auch holland hat an form eingebüßt, ich seh ihn auch gern. nur hat eben zum ende der rückrunde der kopf angefangen zu arbeiten, weil ihm bastians auf die pelle rückte und kobi vor der rückkehr stand.

seitdem haben sich auch bei holland unkonzentriertheiten und flüchtigkeitsfehler eingeschlichen.

idz hoffe ich auch, dass niemeyer und kluge ihren durchhänger des vorletzten/der beiden letzten spiele wieder im griff haben. niemeyer machte gegen union keine gute figur.

kluges verletzung merkte man auch deutlich, der war nicht frei. da könnte ich auch mit alf und/oder kobi leben. knoll sehe ich nur offensiv, der gefällt mir dort nicht.

fazit:
egal, wer links spielt das wird die schwachstelle. ich kann auch mit holland leben. war ja wie gesagt nur nen bauchgefühl.

allet jut…


Ursula
24. Februar 2013 um 22:02  |  145880

Selbstmitleid mein “Ehrenwerter”
passt so gar nicht zu “Ihnen“…

Spielchen, Intrigen, Seilschaften.,
Hobbys, Fachkenntnisse, Interessen,
wie soll man DIE vorgeben, wenn
man keine Ahnung hat und mit wem,
wenn man je „KEINEN“ persönlich
kennengelernt hat….

…wie seit 100 Jahren, “the same old
story”! ALLES wie gehabt! Verweise
ausnahmsweise auf die REPLIK von
“Playberlin”! Von mir aus können
sie HIER schreiben oder nicht, und
was Sie wollen, aber BITTE nur nicht,
also ohne Bezug, auf “Uschi, Muschi
oder Puschi “ oder ähnlichem Niveau…..

Was Sie von oder über mich denken,….
…wovon träumen Sie seit 5 Jahren??

Also werter “Mahner” in Ghana….

…gern auch “Luhukay in Uruguay“….

Oder “Pogo in Togo”, das ist selbst
mir ein bisschen zu dick und garstig!

Dann dürfte ich ja schon seit Jahren
nicht mehr ins Stadion gehen….!

Nee, das mit den Jungen ist schon
o. k. so! Vielleicht sollte “Jolu” die
älteren Leistungsträger nicht soooo
“vergnatzen“!? Ich hätte Ben Hatira
zumindest auf die Bank gesetzt, um
im Spiel als evtl. Joker noch Impulse
setzen zu können, wenn seine Kraft
für die Startelf nun nicht “ausreichen”
sollte, aber bitte…

UND Luhukay wird Morales nicht
auf links bringen! Der ist sicherlich
nicht blind! Nee “Pogo in Togo”…

Dein Beitrag bringt “uns” ALLE
nicht weiter, weil nur “anti” hat mit
konstruktiver Kritik nichts gemein
und gibt nur den “mainstreamern”
Recht und stärkt ihre vor gefassten
Meinungen! Selbst die “Moderaten”
wirst Du mit Deinen Inhalten nicht
auf Deine Seite ziehen…


Herthaber
24. Februar 2013 um 22:05  |  145881

Eigentlich könnte unsere Hertha ganz frei aufspielen, ohne Druck, denn wenn sie verlieren, was ich nicht hoffe, passiert nicht viel. Wenn sie aber gewinnen, sind das richtig dicke Points und die Tabellenspitze. Also ich hoffe auf zwei Stürmer, welche überlasse ich Luhu und von beginn an Druck auf die roten Teufel, damit diese sofort erkennen, wer der Herr im Hausae ist. Und endlich mal wieder ein schönes Spiel mit gutem Ergebnis. Wünsche darf man ja wohl äußern oder ?


24. Februar 2013 um 22:06  |  145882

Kobi, wenn er spielt und niemand von unseren 6ern verletzt ist, nur als LV. Im Moment sehe ich ihn leistungsmäßig vor Holland, dem aber die Zukunft gehört und es wäre töricht, bei 10 Punkten Vorsprung, nun auf LV zu wechseln. Bastians ist für mich ein Kaderstreichkandidat für die nächste Saison..
@Pogo: der talenfreie Morales hat etliche Jugendnationalmannschaften hinter sich und war gerade bei Klinsmann, der auch ein paar Länderspiele mehr als Du auf dem Buckel hat. Wenn du meinst, Morales sei nicht gut genug für die Buli, meinetwegen, aber einem jungen berliner Eigengewächs „Talentfreiheit“ nachzusagen-ich finde das nicht nur kindisch, sondern auch ein wenig boshaft. Verstehe solche Bezeichnungen bei Eigengewächsen nun mal gar nicht. Wäre auch schön gewesen, wenn du Luhu deine Alternativen angegeben hättest-wie und mit wem du mehr Kreativität in Herthas Spiel bringen würdest.
Morales auf Links verstünde ich auch nicht, ich kenne ihn nur auf Rechts; aber ich habe Morales auch nicht sooo verfolgt, wie andere.
Andere der Ahnungslosigkeit zu bezichtigen ist ne heikle Sache und im Zweifel darf das nur ich 😳 Wie auch immer: fand deinen Beitrag ne Spur zu schrill..
@kraule: für mich gehört @ursula zu diesem blog; ich bin enttäuscht, dass das zum Ende so komisch ausging, ohne wirklichen Grund. Das versteht wohl keiner, jedenfalls keiner, den ich kenne, was da wieder „los“ war.
Du kannst hier auch schreiben, wie jeder andere..aber dass du deine Anwesenhit von @ursula abhängig machst, finde ich extrem befremdlich. Damit kann ich nix anfangen. Ich sage daszu nur „Panne“. Ich bin auch manchmal ne Diva-aber irgendwie muss man nicht den Kinski machen, denke ich. 😯


24. Februar 2013 um 22:09  |  145883

ahhhh und jetzt:
vielen Dank an Wilson und den vielen von Immerhertha, die dem Leuchtturm mal wieder ne besondere Stunde bescherten. War rundum gelungen und sehr sehr heiter- und ich durfte als Gastgeber auch in viele neue Gesichter sehen.
War schön!!


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 22:15  |  145884

@ Agerbeck

ja, die Tendenz bei Holland hab auch ich festgestellt, nur wär es doch das völlig falsche Zeichen nun stets Kobi (35) oder Bastians (24) dem 22jährigen aus der eigenen Jugend vor die Nase zu stellen.

Holland hat in der Hinrunde seine Sache meisst hervorragend gemacht.
Man sollte ihn nicht hängen lassen aufgrund einer „temporären sportlichen Delle“ ( 😉 )

Auch Bastians (24) sollte man noch nicht abschreiben.
Hochs (Bastians in Freiburg) oder Tiefs (Bastians bei Hertha) haben alle mal.

Aber Kobi ist da derzeit keine Option für mich.
Wiegesagt … DM oder LM in einem 4-4-2


coconut
24. Februar 2013 um 22:18  |  145885

@apo
2x Daumen hoch für Deinen letzten beiden Beiträge.
Sehr schön, das es wohl ein gelungener Abend war. Freut mich für alle die daran teilhaben konnten.


coconut
24. Februar 2013 um 22:20  |  145886

Habe günstig ein „n“ abzugeben….. 😳


fg
24. Februar 2013 um 22:20  |  145887

@sportplatz: mensch, der kopplin sprüht ja nur so vor begeisterung, in der sendung aufzutreten. eine richtig gut gelaunte labertasche! 😉


Ursula
24. Februar 2013 um 22:23  |  145888

@ apo, es gab wirklich Gründe, nachlesen!
Z. B. immer wieder „backstreets“ mit „unter
der Gürtellinie“ und „Playberlin“ als „Sprach-
rohr“ und überhaupt bin ich es leid, wenn ich
über FUßBALL spreche, schreibe, auch wenn
man nicht konform geht, IMMER persönlich
kritisiert, angegangen zu werden UND eben nicht vornehmlich meine Beiträge….!!!

Parallelen und Ähnlichkeiten mit dem User
„kraule“ sind sicherlich nicht zufällig—-


Ben
24. Februar 2013 um 22:25  |  145889

Ursula knows Best ! Wasn Comeback !


King for a day – Fool for a lifetime
24. Februar 2013 um 22:31  |  145890

Jetzt auch noch Namen.
Mensch Ursula … es wird dadurch nicht besser


Ursula
24. Februar 2013 um 22:38  |  145891

Wie soll MAN etwas replizieren, wenn
man das Kind nicht beim Namen nennt,
lieber „König für einen Tag“, weil ES
genau dadurch eben nicht besser, eher
unverständlich bleiben würde….

ALLES wird gut! Nächtle „Fool“!


24. Februar 2013 um 22:39  |  145892

@ursula: ganz ehrlich: was zwischen backs und dir abging, ging zwischen ihm und mir vor 1,2 Jahren krasser ab oder gar zwischen hurdi und mir. Da bist du mir ein wenig zu empfindlich. Grade in den letzten Wochen hat es viel Spas gemacht. Man kann und muss nicht mit jedem -und auch deine Art verletzt manchmal andere. Bitte also nicht zu empfindsam sein. Ist meine ganz ehrliche Meinung. Ich kann sehr gut verstehen, wenn man mal auskeilt-na und?! das Recht hat hier jeder. Wir sind Fussballer, keine Kirchentagsjünger.- Nur diese permanenten Rücktritte? Pausen einlegen, allet chick, aber nicht immer der Abgang vom Roten Teppich.
Und, Hand auf´s Herz, mein Lieblingsthema, auch bei anderen: wer selbst austeilt, muss auch ein wenig wegstecken können. Seltsamerweise merken nicht alle, wenn sie selber ätzen..
Ich finde diese Streitereien gehören ein bißchen dazu, dürfen und sollten einfach nicht ausarten.
In jeder Mannschaft gibt´s den einen oder anderen, den man nicht mag-wenn der frei steht, kriegt er trotzdem den Ball-für das Spiel eben 💡


playberlin
24. Februar 2013 um 22:45  |  145893

Wie schon vor Monaten gesagt, ich diskutiere nicht mehr mit Dir, Uschi. Nenn mich Sprachrohr oder sonstwas. Kratzt mich einfach nicht mehr, sorry.


Ursula
24. Februar 2013 um 22:45  |  145894

Nee „apo“ war mir zu „durchsichtig“….

…denn „normal einstecken“ kann ich gut,
wie ich auch gut „austeilen“ kann! JA!

Aber wenn es plump und dumpf ist, ohne
Argumente, ohne Esprit und Witz….


Ursula
24. Februar 2013 um 22:47  |  145895

Siehste, schade wa…

…weiß nicht einmal warum (?)….


coconut
24. Februar 2013 um 22:50  |  145896

@apo
Ja, da sollte man schon ein bissle „Fell“ haben. 😉
Allerdings muss es auch nicht sein, persönliche Attacken zu reiten. Das ist im Falle des Users „Ursula“ schon ziemlich oft der Fall. Anderer Meinug sein, ja, warum nicht? Aber andere anzugehen und einen gewissen Drang nach Aufmerksamkeit zu unterstellen, finde ich nicht OK.
Denn letztlich könnte man das über jeden, der hier schreibt, vermuten.
Wir waren ja auch unterschiedlicher Auffassung, was das Spiel BMG vs BVB anging. Dennoch bliebt es doch im Rahmen und sachlich. So sollte es auch sein.


Ursula
24. Februar 2013 um 22:51  |  145897

Ich war übrigens 100 ster, was KEINEN
intessieren wird! Nu aber! Nächtle und
Grüße!


Kamikater
24. Februar 2013 um 23:01  |  145898

Zurück aus dem Südwesten, wilson verpasst, aber nur auf Oscar konzentriert. Bleibe wach. Sehen uns alle im Stadion. Ich mache wie immer ne eigene Choreo… 😆


Ursula
24. Februar 2013 um 23:09  |  145899

Überrichtig „Kokosnuss“! JEDER will
HIER im wahrsten Sinne des Wortes
sich „FEDERführend“ Aufmerksamkeit
einverleiben, der EINE mehr, der
ANDERE weniger, oder warum schreibt
man HIER und anderswo?

Seine gute Meinung ALLEN für richtig, und
mit möglichst hoher Akzeptanz zu verkaufen…


Silberrücken
24. Februar 2013 um 23:10  |  145900

Zum Spiel, ich wünsche mir 2 Stürmer, wenn nicht jetzt, wann dann?Demütigen wir sie.

@temp. Streit
Möge der Geist von Ted Baxter helfen.


coconut
24. Februar 2013 um 23:17  |  145901

@Ursula
So ist es und soll es auch sein.
Von daher kann ich solche Attacken eben auch nicht gut heißen, denn alle sitzen wir im selben Boot….da braucht keiner zu wackeln, sonst landen alle im kalten Wasser…. 😉

n8 @all


Knüppel
24. Februar 2013 um 23:28  |  145902

Mensch, ist ja wie Lindenstraße hier.
Morgen Block 31.2. Drei Punkte und Spitzenreiter. Dit wär ne Knolle.


24. Februar 2013 um 23:33  |  145903

Nur mal so,

werden wir jemals irgendwann einen Titel erleben? Irgendwann einmal irgendwat hochhalten (von den blöden LigaCup u. der 2. Ligapfanne red ick nich)?

Mann, wie ick mir det einmal, ein einziges Mal wünsche!!!!!

Andererseits können wa froh sein, dass Hertha überhaupt noch lebt. Sind das jetzt schon 52 Mio Miese? Wahnsinn.

Morgen erstmal die Pfälzer weggekloppt und dann weita…..

Ha Ho He


Ursula
24. Februar 2013 um 23:38  |  145904

Und last but not least eine Schnapszahl….


Agerbeck
24. Februar 2013 um 23:40  |  145905

@king
ich muss da nochmal beharrlich sein. du argumentierst im letzten beitrag genau mit meiner meinung, willst aber trotzdem holland sehen.

nee, ich halte es da mit alten erkenntnissen. nicht jung oder alt, nicht verdient oder talentiert, nichtdas, was war!

nur jetzt zählt. und da sehe ICH (!) kobi vorne. bis morgen 22.10 uhr bleibe ich dabei, akzeptiere aber auch deine ansichten.

holland wird auch nicht ausgegrenzt, ist ja als backup im kader.

morales auf lm geht gar nicht, wirds auch nicht geben. rechts gerne!

bastians brauch ich nicht abschreiben, ist schon passiert. ich hab ihn jetzt diverse male gesehen. eifrig, lieber netter kerl. mehr nicht.
bei ihm habe ich alles gesehen. alleine dieses nervige halbfeldgeflanke, wo die knie auf halber strecke schon weich sind…nee, dit reicht nicht!

@OT
ick finds schade, dass ausgerechnet jetzt die diskussion wieder aufgerollt wird, wo das wichtige spiel vor der tür steht.
ich lese sowohl kraules, als auch ursulas beiträge gern, auch ohne dass sich jeder dazu selbst charakterisiert.

jeder gehört für sich dazu. wenn einer den anderen nicht lesen mag, dreht einfach einen beitrag weiter. alles verschenkte zeit und liebesmüh, das tischtuch ist doch eh in zwei.

oder reicht euch -wie neulich mit zwei anderen usern geschehen- die hand und lasst die sache ruhen. is doch irgendwann auch mal gut!

bin zwar noch nicht solange schreibend dabei, aber ich finds einfach schade, wenn dadurch interessante themenbezogene beiträge nicht ausdiskutiert werden können.

@apo
„In jeder Mannschaft gibt´s den einen oder anderen, den man nicht mag-wenn der frei steht, kriegt er trotzdem den Ball-für das Spiel eben“

danke! das müsste hier jeder verstehen. wenn nicht, is eh zu spät!

@ apo II
ich sehe den abstand nicht so groß. verlieren wir morgen, wirds nochmal ganz eng. dann bin ich mir nicht sicher, ob wir die kuh sicher vom eis kriegen. wir waren die ganze saison oben. rutschen wir kurz vor schluß raus, legen wir den hebel nicht mehr um. ganz sicher. nicht meine hertha….ähh…unsere natürlich!

deswegen morgen drei punkte, bs kommt ins wanken und köln kommt mit gewalt! dann is auch kl wacklig, aber wir ziehen von dannen – ja, so wärs das beste.

gruß agerbeck


Ursula
24. Februar 2013 um 23:40  |  145906

….damit ich als 111 ter noch nen Schnaps
zur guten Nacht trinken kann….

….nach diesem Tag….


Ursula
24. Februar 2013 um 23:47  |  145907

Mit VIELEM mit Dir konform „Agerbeck“,
nur das mit diesem User liegt nicht an mir….

Wenn jemand „Vielfachaccounts“ HIER
und im TSP installiert hat, nur um mir
zu „schaden“, dem spreche ich jegliche
Redlichkeit ab!!!

Aber nun bin ich auch sauer auf Dich, ich
muss jetzt ohne Schnaps ins Bett….

….Du warst 111 ter….


24. Februar 2013 um 23:56  |  145908

zwei Fotos von „Wilson im Turm“ gibt´s schon mal zu sehen: einfach auf meinen Namen klicken..oder hier
http://www.flickr.com/photos/andrepolai/
Gute Nacht. Morgen vahaun wa die andern!


Ursula
25. Februar 2013 um 0:08  |  145909

Kannst Du „schwarz-weiß/Farbe“ unstellen
oder nimmst Du jeweils ne andere Kamera?


Agerbeck
25. Februar 2013 um 0:33  |  145910

naja ursula, kenn ja nicht die hintergründe, wenn ich auch noch die tsp-zeiten kenne.

geht mich auch nichts an, wollte nur kundtun, dass es aufs hornberger schiessen hinausläuft…

zum 111.:
schenk ick dir. oder gibts dafür morgen „echtes“ bier, statt „light“?


apollinaris
25. Februar 2013 um 0:55  |  145911

@ursula: ich rate ab, das von der Kamera machen zu lassen, weil es sinnvoller ist, in Farbe , also mit allen Informationen, aufzunehmen-und dann im Bearbeitungsprogramm es selbst zu machen.


Kamikater
25. Februar 2013 um 1:54  |  145912

Kann irgendwer mal Steven Gätjen von der unsäglichen Pre-Oscar-Show ein für alle mal eleminieren? Der Typ ist so peinlich, das ist ja unfassbar schlecht!


Bolly
25. Februar 2013 um 2:15  |  145913

So Extra für Dich @ Kami daaa isser wieder 😉 Dein Freund aber der Zwerg am Roten Teppich ist ja auch nervend-was für eine Micky Maus Stimme


schnuppi
25. Februar 2013 um 6:39  |  145915

morgen tetebsc and all,

auf geht´s hertha ,zeigt den teufeln wo die hölle wohnt.

ha ho he


backstreets29
25. Februar 2013 um 7:34  |  145916

Guten Morgen 😉

Gibt sein paar Hintergrundinfos, warum Allagui nicht im Kader ist?
Ich sehe das Spiel sehr schwierig heute. Die Tabellenführung ist möglich, aber man darf Lautern nicht unterschätzen. Denen sitzen jetzt die Jecken vom Rhein im Nacken, sowas kann lähmen, aber auhc Kräfte freisetzen.
Mal schauen, wie Braunschweig die Niederlage verdaut, abeir die dürften für Lautern und Köln zu weit weg sehn

Das Einzige auf das man sich in diesen Zeiten verlassen kann sind die Rücktritte vom Rücktritt des Rücktrittes.

Meine Aufstellung:

——————Kraft——————-
Pekarik—-Lusti—Brooks——Holland
————Kluge—-Niemeyer———-
Ndjeng———-Ronny———Ramos
—————–Wagner—————–


wilson
25. Februar 2013 um 8:11  |  145917

Allen, die gestern im „Leuchtturm“ waren, sage ich danke, insbesondere @apollinaris für die Einladung. Ich hoffe, dass Ihr alle gut heim gekommen seid.

Heute Abend ein 2-1 gegen K´lautern zur späten Abrundung eines für mich ereignisreichen und schönen Wochenendes.


Freddie1
25. Februar 2013 um 8:36  |  145918

@wilson
Zum gestrigen Abend von mir nur ein Wort:
War gut!

Deinen „Abrundungswünschen“ schließ ich mich an.


berliner_030
25. Februar 2013 um 8:43  |  145919

@ Pogo in Togo

Hast absolut Recht. Allagui und Sahar hätten in die Startelf/Kader gemusst. Die spielen die ganze Saison schon so super. Unsere Flügelzange mit Allagui und Sahar ist gefährlicher, als Robben und Ribery bei den Bayern. Und Ben-Hatira? Den kann man auch bringen, obwohl er kaum mittrainiert hat wegen seiner Krankheit. Und die ganzen Jugendspieler wie Morales, Knoll, etc., die sich im Training aufdrängen, sollten alle schön wieder in die U23 gehen! Warum setzt Hertha eigentlich auf Jugendspieler? Es gibt viel bessere und erfahrene Spieler. Einfach ein bisschen mehr Ablöse, als die anderen zahlen! Wo ist das Problem? Wir haben doch das nötige Kleingeld!?

Und Jos Luhukay sollte sofort entlassen werden! Wer nicht nach großen und teuren Namen aufstellt ist untragbar! Magath sollte endlich Hertha-Trainer werden, dann werden wir auch mal wieder Meister!

Wer bei so einer Aufstellung ins Stadion geht ist selber Schuld!


fechibaby
25. Februar 2013 um 8:53  |  145920

88 Union-Fans wurden in Köln nach Ausschreitungen festgenommen (noch vor Spielbeginn)!
Und wer soll Schuld dran sein?
Laut Unions Fanbeauftragter die Kölner Polizei.
Natürlich!! Die armen braven Förster!?
Gott sei Dank haben die in Köln verloren!!!
Und niemals vergessen: Sch ..ss UNION!


fg
25. Februar 2013 um 9:04  |  145921

Nach der gestrigen Leistung wird der Leitner wissen, dass er sich schnellstens in Behandlung bei Dr. LUHUKAY begeben muss.


Orgelpfiff
25. Februar 2013 um 9:05  |  145922

Aller guten Steinis sind drei, Wilson und Freddie!
War sehr nett, sowohl der Haupt-Act, als auch das auslaufen danach. Apo, werde dran arbeiten.

Heute abend im Stadion. Ich wünsche mir eine einigere Kulisse als wirklichen 12. Mann. Die Mannschaft hats verdient und kanns gebrauchen.


ungarob
25. Februar 2013 um 10:33  |  145923

hallo zusammen,

erwarte eine Galavorstellung wie gegen 1860 und mindestens ein Tor von PML

weitere Wünsche habe ich nicht 🙂


berliner_030
25. Februar 2013 um 10:41  |  145924

@ferchibaby

Stimme dir 100% zu.
Wer war es? IMMER DIE ANDEREN! Wenn die böse Polizei uns Eiserne-Ultras direkt an den Stadioneingang der Kölner-Ultras fährt, dann müssen und dürfen wir uns kloppen.

Ich muss sagen ich hatte immer die Einstellung es wäre schön, wenn neben Hertha auch Union aufsteigt, damit es ein Berlin Derby in der 1. Liga gibt. Aber als ich beim Derby diese Union „Fans“ erlebt habe, ist diese Einstellung abhanden gekommen.

Ich war mit drei anderen Herthanern beim Derby. Wir hatten Karten im Block L. Der Block war halb mit Hertha Anhängern gefühlt und halb mit Union Anhängern. Grob geschätzt.

Als Union 1:0 bzw. 2:0 geführt hat und sich die Unioner drum herum gefreut haben, hat keiner von den Herthanern sich schlecht geäußert. Nach dem Spielverlauf haben wir sogar gesagt, die Führung von Union geht in Ordnung. Als Hertha aber die Tore erzielt hat und ganz besonders beim Ausgleich wurden wir bepöbelt und mit Essen beworfen, weil wir uns gefreut haben. Was hat das mit Fußball zu tun? Ich würde NIE jemanden bepöbeln oder mit Essen abwerfen nur, weil dieser ein Anhänger der gegnerischen Mannschaft ist und sich über ein erzieltes Tor seiner Mannschaft freut. Und es waren nicht vereinzelnt Unioner, sondern sehr viele! Und deshalb denke ich sch*** auf ein Derby. Ich hoffe Union und Hertha müssen nie wieder gegeneinander spielen.

Ich weiß jeder hat seine schwarzen Schafe im Verein. Aber gegen Vereine wie Dortmund, Bayern, HSV ist mir so etwas noch nie passiert und man konnte friedlich über das Spiel diskutieren!

Ich war nie gegen Union eingestimmt, aber solche Vorfälle und auch diese gegen Köln zeigen doch, dass Union auch ziemlich heuchlerich ist, wenn sie sagen sie haben ja sooo tolle Fans.


25. Februar 2013 um 11:05  |  145926

Hat jemand Neuigkeiten vom Bodycount? Kommen wir auf 40.000 Zuschauer? Fänd ich gut…


jonschi
25. Februar 2013 um 11:17  |  145927

Bin heute Abend selber nicht vor Ort,
wünsche aber allen ein schönes Spiel
und hoffentlich 3 Punkte!
Der Jos überrascht uns immer wieder,
wie auch diesmal..
Allagui und Ben nicht dabei, das wundert mich sehr…
Aber er wird sein Gründe haben und uns mit seiner Aufstellung wieder die Augen reiben lassen..
@berliner_030

Was die Union-Fans betrifft so hast du Recht wenn du sagst es gäbe überall schwarze Schafe.
Was ich an diesem Verein leider nicht mag ist dieses “ Saubermann-Image“ und immer nur die Anderen sind Schuld, weil wir konnten gar nicht anders..
Da kommt mir leider der Kaffee h…


sunny1703
25. Februar 2013 um 11:18  |  145929

Hertha BSC sagt auch, dass sie so tolle Fans haben. Na Und? Trotz der riesengroßen Masse Fans die friedlich Spiele mit Hertha vor allem zu Hause aber auch auswärts begleiten, gibt es auch welche darunter,die sich Hertha Fans nennen ,mit denen ich und ich bin mir sicher der Verein absolut nichts am Hut haben.

Und so ist das auch bei Union, bei dresden ,bei Frankfurt,die ja am we auch mal wieder ausgerastet sind und auch beim BVB, wo beim derby gegen S 04 randale war,als auch bei einem Spiel zwischen Verl und der BVB Reserve.

Hier mit dem Finger immer auf irgendeinen Verein zu zeigen halte ich für falsch.

lg sunny


Kamikater
25. Februar 2013 um 11:24  |  145931

@Union

Also ich bin mir nicht ganz sicher, ob auch andere Versionen der Vorfälle in Köln,a ls die der Polizei ans Tageslicht kommen. da ist definitiv Einiges schief gelaufen.

@Plastikclubs
http://www.welt.de/sport/fussball/article113869951/Warum-Red-Bull-die-Fussball-Bundesliga-bedroht.html


jenseits
25. Februar 2013 um 11:29  |  145932

@Leuchtturm

Es scheinen ja eine Menge immerherthaner/innen @wilsons Worten gelauscht zu haben. Alleine der Bildausschnitt auf @apos Photo zeigt 5 Frauen! Freut mich, dass es ein gelunger Abend war.

Gibt es schon neue Wasserstandsmeldungen bezüglich heute Abend? Gestern werden wahrscheinlich nicht allzu viele Tickets verkauft worden sein…


KDL
25. Februar 2013 um 11:32  |  145933

Meine Aufstellung:

——————Kraft——————-

Pekarik—-Lusti—Brooks——Holland

————Kluge—-Niemeyer———-

Ndjeng———-Ronny———Schulz

—————–Ramos—————–

.

Naja, mal schauen was wird.

Ich drück die Daumen für 3 Punkte, aber irgenwie fehlt das „gute Gefühl“.


Traumtänzer
25. Februar 2013 um 11:37  |  145934

@jenseits
12 Uhr gucken wir alle noch mal auf die Herthaseite, dann werden wir sehen, ob zu den 17.511 Tageskarten (Stand, 24.02., 12.00 Uhr) noch etwas hinzugekommen ist. Vermutlich ja. Die spannende Frage wird sein, was sich dann vielleicht heute Abend noch spontan so tut. Vielleicht packen wir die 40k ja doch noch irgendwie. Wäre doch ganz schön. Bin optimistisch.

@Leuchtturm
Aha, so sieht also @wilson aus. Spannend, hier auch mal ein Gesicht zu jemandem zu sehen. Sieht gar nicht wie der Komiker aus, den man sich aus seinen Beiträgen heraus immer so vorstellt. In jedem Falle: Glückwunsch zur Lesung – hoffentlich alles gut gegangen und alle Besucher haben den Heimweg zufrieden und beschwingt angetreten.


jonschi
25. Februar 2013 um 11:44  |  145935

Ihr werdet sehen,
wir liegen alle Falsch!!!!

——————Kraft——————-

Pekarik—-Lusti—Brooks——Kobi

————Kluge—-Niemeyer———-

–Ndjeng——————-———Ronny

———Ramos————Lasso—–


sunny1703
25. Februar 2013 um 11:48  |  145936

Ich stelle mal einen link aus der Bild vom November letzten Jahres rein, bei dem auch die Zahlen gewaltbereiter fans beschrieben werden. Da ist Berlin mit Platz 1 (Dynamo) Platz 8 (Union) und Platz 9 (Hertha) richtig gut dabei.

Egal wie die wirklichen Zahlen sind, die Größenverhältnisse werden in etwa stimmen und da die dynamofans deutlich eher Hertha zugetan sind als Union, weiß ich nicht wieweit Hertha Fans und Dynamofans da nicht miteinander was zu tun haben.

Doch meine größten Probleme habe ich dabei diese Leute als Fans zu bezeichnen.

Auf alle Fälle hat ein Verein, egal wie er heißt, Mühe sich diesen Leuten zu entziehen und wird automatisch mit dem Mist den sie machen, mit verantwortlich gemacht.

http://www.bild.de/sport/fussball/bfc-dynamo-berlin/bfc-dynamo-ein-klub-aus-liga-5-ist-noch-gefaehrlicher-27290904.bild.html

lg sunny


berliner_030
25. Februar 2013 um 11:52  |  145937

@ Union

@ sehe das wie Jonschi

Klar Hertha stellt auch die tolle Unterstützung der Fans immer hervor und für Vorfälle wie gegen Düsseldorf mit Bengalos, die zum Spielabbruch fast geführt haben, würde man am liebsten im Erdboden versinken.

Aber bei Union heißt es immer die Fans haben geholfen das Stadion zu bauen, die Fans unterstüzen uns soo schön, unsere Fans sind nicht kommerz, etc.

Und bei einem Vorfall wie am Wochenende gegen Köln wird dann gesagt, „wir können nichts dafür, die Polizei hat Schuld. Die haben das falsch gemacht“. Wo sind wir denn hier? Wo ist das selbstkritische? Wo sagt man, das war scheiße von unseren „Fans“? Nichts kam bis jetzt von denen.
Mal ne Frage, wenn mir jemand auf der Straße eine Pistole in die Hand drückt, darf ich dann einfach Leute erschießen? Dann sag ich auch ich kann ja nichts dafür, mir wurde eine Waffe gegeben, da musste ich schießen.

Und nochmal ich weiß jeder hat Dreck am stecken und hat die schwarzen Schafe. Das sieht man auch bei unserer Hertha. Aber eins muss ich auch mal sagen ich gehe seit 16 Jahren zu Hertha und habe die verschiedensten Fans gesehen und erlebt. Es gab immer mal einen Idioten der aufgefallen ist, der dann von den eigenen Fans zurecht gewiesen wurde. Auch Herthaner haben sich daneben benommen. Ich war jetzt zwei Mal bei Hertha-Union und zwei Mal ist es ausgeufert und eine große Menge dieser „Fans“ waren beteiligt (und das waren auch keine Ultras, sonst würden sie nicht im Hertha Block stehen)! Ich möchte nicht alle jetzt in eine Schublade stecken, es gibt auch faire Union Fans. Aber der Verein soll aufhören von sich selbst in so hohen Tönen zu sprechen und immer gegen die kommerze Hertha schießen. So toll ist es dann auch nicht bei den Unionern. Die haben genauso Probleme wie alle anderen.

Mir stößt es nur auf, dass Union sich immer als DER vorzeige Verein präsentiert und die Medien immer toll diese Unioner und Hertha wollten sie nach dem Düsseldorf Spiel am liebsten die Lizenz entziehen und loswerden.

Ich betone nochmals ich bin kein Union Feind, Hasser oder sonstiges. Aber langsam nervt es mich wie dieser Verein sich darstellt und dargestellt wird. Aber sie sind nicht besser als andere und das wollte ich nur darstellen.


berliner_030
25. Februar 2013 um 11:59  |  145938

@ sunny

Traue keiner Statistik, die du nicht selbser gefälscht hast!


Ursula
25. Februar 2013 um 11:59  |  145939

“Rücktritt vom Rücktritt”, Nachtrag!

…“bin bereit mich zu erklären” und
dann werden wieder und wieder die
ehrenwerten Vorzüge gegenüber der
bösen “Ursula” aufgerechnet, mit der
man nicht kann….

Es ist ein Jammer, wenn SIE nur
weg wäre, wird ALLES gut….

Ich bin ja der Gute und “SIE” ist die
Schlechte und dann darf man wieder
mit “Eierpampe” werfen, oder was…?

FAIRE Einhaltung von Spielregeln…?

Nach der “selbst auferlegten Sperre”
sollte der User “kraule” nunmehr und
endlich HIER “ALLEIN” auftreten…

….”bin bereit mich zu erklären”….!?

Sein eigentliches “Come back” hatte
ER aber bereits vor einer sehr guten
Woche, im “Doppelpack” als “kraule”
UND “Kesupke” mit total identischen
Textbeiträgen!!! War wohl ein SEHR
ungewolltes Eigentor!!! Vergessen???

Soviel zu Redlich- und Aufrichtigkeit
und Einhaltung von selbstverständlichen
SPIELREGELN….

Hoffe auf ein Remis ( 2 : 2), aber ich
bin eher skeptisch! Kaiserslautern steht
schon mit dem Rücken zu Wand….

Kraft,

Pekarik, Lustenberger, Brooks, Kobi,

Kluge, Niemeyer,

Morales, Ronny, Ramos,

Lasogga…..


jonschi
25. Februar 2013 um 12:00  |  145940

@berliner_030 // 25. Feb 2013 um 11:52

Dem ist nichts hinzuzufügen!!!
Absolut deiner Meinung!!!
Du kannst es nur besser in Worte fassen! 😉


teddieber
25. Februar 2013 um 12:03  |  145941

Ich freue mich auf heute Abend.
Es werden wohl keine 75.000 doch mit Lautern kommt eine Mannschaft die nicht nur zerstören bzw abwartend spielt sondern auch selbst agiert. Daran liegt natürlich die Gefahr für Hertha, aber es wird auf keinen Fall solch ein Spiel wie beim letzten zusammentreffen in Berlin werden!
Auch wenn man heute eigentlich gewinnen muss um Klarheit zuschaffen, rechne ich mit einem unentschieden.
Auch wenn „Spitzenreiter hey hey“ sich gut anhört. 🙂
Wir sehen uns nachher.

HA HO HE


KDL
25. Februar 2013 um 12:07  |  145942

@ Ursula

Es steht geschrieben: „… Das Einzige auf das man sich in diesen Zeiten verlassen kann sind die Rücktritte vom Rücktritt des Rücktrittes. “

Bedeutet dies, man glaubt sie seien erneut zurückgetreten, … oder bin ich durch die vielen negationen verwirrt ?


25. Februar 2013 um 12:07  |  145943

@jenseits: das Foto zeigt bzgl der Immerherthaner den falschen Ausschnitt- die du da siehst, sind überwiegende vom clan der Wilsonaer..es sind ein paar Köpfe „von uns“ zu sehen. Immerhertha hatte 2 Frauen mitgebracht.
Die Immerherthaner saßen sehr gut, aber leider gar nicht fotogen-da hätte ich einen Kran gebraucht oder ein reines Immerhertha-Gruppenbild machen müssen 😀


backstreets29
25. Februar 2013 um 12:08  |  145944

@Ursula

Warum klärst du die Probleme, die du mit einzelnen Usern hast nicht direkt mit denen und müllst nicht permanent den Blog mit diesem Gefasel zu. Du nervst mit deiner Penetranz.
Find endlich mal ne klare Linie, das täte auch deinem Satzbau gut, aber hör endlich auf hier so primitiv rumzupöbeln. Das gleiche gilt für Mehrfachaccountinhaber. Wenn ihr ein Problem miteinander habt, dann klärt das, oder lasst es auf sich beruhen.


KDL
25. Februar 2013 um 12:11  |  145945

@all

Übrigens möchte ich betonen, dass ich nicht möchte, dass hier irgendjmd. zurücktritt o.ä.!

Ich lese hier alle sehr gerne. Bin nicht immer mit jedem einer Meinung, was aber auch sehr schön ist und eigtl. auch der Grund, warum ich JEDEN Tag auf´s neue zurückkomme.

Am Ende des Tages zählt hier im Blog doch nur Hertha BSC


playberlin
25. Februar 2013 um 12:12  |  145946

19.467 Karten (Stand: heute 12:00 Uhr) sind verkauft worden.

Plus 16.800 DK ergibt eine Zahl von 36.267 Tickets, die bislang angesetzt wurden.


KDL
25. Februar 2013 um 12:13  |  145947

@backs

In Anlehnung eines guten Ratschlags von @Apo:

„Bitte scrollen nicht vergessen!“


25. Februar 2013 um 12:15  |  145948

@union: ich habe nur die Infos hier aus dem blog. Grundsätzlich stimme ich zu: es wäre ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, würde Union in der Selbstdarstellung auch etwas mehr Realismus hnzutun. Hier ist Union leider ein Verein, wie jeder andere auch: zur Selbstkritik scheint sich niemand aufraffen zu können. Bei Vereinigungen mit erhöhten moralischem Anspruch wirkt das dann gegebenenfalls wie ein Bumerang. -Vermutlich sehen das einige Unioner auch so, sind aber in der Minderheit 😉


MemphisR
25. Februar 2013 um 12:17  |  145949

Moin @ all

ich werfe ma dies Aufstellung in Geschehn,

——————Kraft——————-
Pekarik—-Lusti—Brooks——Holland
————Kluge————-
Ndjeng———Ronny———Ramos
——–Wagner———Lasso——–

mal gucken mit was uns Luhu heute abend überrrascht. Hoffe auf ein gutes Spiel unserer Hertha.


Ursula
25. Februar 2013 um 12:20  |  145950

Ich habe nichts mit einzeln USERN….

….ansonsten, was sollte ich mit DIR
klären! Der Eine Penetranz abbauen,
Korrektive am Satzbau vornehmen! Der
Andere seine Unverschämtheiten zu
reduzieren! Der Beitrag „dieses Users“
hat meine Replik provoziert und ich
bin „reingefallen“, oder hast DU nur
darauf gewartet…???


backstreets29
25. Februar 2013 um 12:20  |  145951

@KDL

Bin ich ja bei dir. Ich bin auch überzeugt, dass ein Blog oder ein Forum von den verschiedenen Typen und Ansichten lebt. Wenn ein Blog aber zu oft dafür mißbracuht wird, um Kleinkriege auszufechten, oder sich selber zu inszenieren, dann nervt das auf Dauer und das wurde hier schon oft genug thematisiert. Es ist der gefühlte 1000. Rücktritt, der aber nur vor dem Hintergrund gemacht wird, dass man hofft, dass man angebettelt wird, zu bleiben. Alle etwas mehr Rücksicht auf die anderen, dann gibts 0,0 Stress.


jenseits
25. Februar 2013 um 12:20  |  145952

@Ursula

Bisher haben wir im Oly sieben Gegentore erhalten, zwei davon von Union. Deswegen halte ich ein 1:1 oder 0:0 für wahrscheinlicher.

Auch wenn Lautern jetzt vielleicht etwas mehr Druck hat, ich kann mir nicht vorstellen, dass Hertha befreit aufspielt; bis wir ein „schöneres“ Spiel im Oly sehen, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden.

Ich rechne mit Rumgegurke und – wie so häufig wird meine Einschätzung am Spieltag selbst immer pessimistischer 😉 – nicht mit einem Sieg, sondern eher mit einer Niederlage.

@playberlin

Danke für die Wasserstandsmeldung. Also wenigstens die 35.000 sind voll und man kann auf knappe 40.000 hoffen.

@apo

Ach so, vielen Dank für die Aufklärung! Ich wunderte mich schon etwas… Das nächste mal an einen Kran denken, dann wirkt es auch wie eine richtige Fernsehaufzeichnung. 🙂


25. Februar 2013 um 12:22  |  145953

@backs: aber du suchst ja (auch) geradezu die Auseinandersetzung?! Nebenher schreibst du über ursulas Sprachgestus , sprichst von „Müll“. von „Primitivität“- also, ich finde, du machst ihn grade wild und vogelfrei an?! Er soll schweigen; er soll es mit den usern persönlich abmachen (wie?)..was davon setzt du in diesem Zusammenhang denn grade selber um?
Herrliche Analogie zum Vormittagsthema hier ( Union vers Selbstkritik)
Mich nervt das auch, das andauernd zu lesen. Aber was du da gerade gemacht hast, ist ja ein wenig bigott, nicht wahr?


backstreets29
25. Februar 2013 um 12:22  |  145954

Siehste Ursula, genau das ist das Problem.
Du fühlst dich ständig persönlich angegriffen.

Mach dich locker, schreib zusammenhängende Sätze, dann können wir ganz prima über Fussball streiten.
Aber der ständige Versuch, irgendwas auf eine persönliche Schiene zu ziehen, ist Nonsens, noch dazu im Internet.


sunny1703
25. Februar 2013 um 12:23  |  145955

Union, natürlich ist da manches was die machen aufgesetzt,anderes finde ich deutlich fannäher als es bei anderen Vereinen ist. Wichtig ist doch der Verein hat seine fans,die treu zu ihm stehen und er fährt in dieser Nische recht erfolgreich, das bleibt anzuerkennen.

Ob das aufgesetzte oder auch nur teilweise echte meins ist,bleibt doch mir überlasseen ,niemand zwingt mich zu diesem verein zu gehen.

Ich bin erster Linie Herthaner ,aber wenn ich mir was zusätzlich wünsche, dann dass berlin irgendwann auch einen zweiten Erstligisten Union haben.

lg sunny


backstreets29
25. Februar 2013 um 12:24  |  145956

@Apo

Nein, du verstehst mich da komplett falsch.

Mir geht es darum, dass dieses ständige Gezicke und sich Angemache, diese Spitzen (AUCH VON MIR) mal aufhören.
Und wenn ein Kraule in der Nacht so einen Mist schreibt, ist das genauso verwerflich.
Darum eben mein Aufruf, dass sich alle mal ein bissl zurücknehmen.


25. Februar 2013 um 12:30  |  145957

SO unterschreibe ich das soft @backs:
Das ist auch mein Appell (auch und gerade) an @ursula: bitte ein Moratorium einlegen, alles auf Anfang setzen. Sich streiten, aber keine persönliche Zickereien, bitte. Ist niemanden aufgefallen, dass (fast) ausschließlich wir Männer in diesem blog zicken? 😳 MORATORIUM!


25. Februar 2013 um 12:31  |  145958

edit: nicht soft..sonder ich unterschreibe das sofort..


backstreets29
25. Februar 2013 um 12:32  |  145959

Sorry, wenns falsch rübergekommen ist.


LarsNSB
25. Februar 2013 um 12:35  |  145960

Man ick freu mich heute aber sowas von aufs Spiel. Endlich mal wieder zusammen mit meiner Frau nen gepflegten Hertha-Sieg mit 3 Toren Differenz im Stadion sehen…. 😉 Ich glaub die haun wa heute weg und 40.000 Zuschauer werden dabei sein. Also, zieht Euch warm an.

@mey Ist eigentlich schon jemand der Fehler in der Überschrift aufgefallen??? gehen=gegen???


jonschi
25. Februar 2013 um 12:35  |  145961

MemphisR // 25. Feb 2013 um 12:17

interessante Aufstellung!!
Aber ohne Niemeyer, das glaube ich nicht!!


25. Februar 2013 um 12:41  |  145962

wenn wir gegen Regensburg nicht mit eiem einzelnen 6er spielen, wieso dann gegen Kaiserslautern? Und warum sollte Luhu den herunternehmen, den er neben Ronny und Kluge am häufigsten positiv herausstellt? (was ich übrigens nicht ganz so glücklich finde..)


Traumtänzer
25. Februar 2013 um 12:43  |  145963

Letzter Stand auf der Herthaseite (heute 12 Uhr):
19.467.
Plus die 16.500 an Dauerkarten, wären also heute schon mal 35.967 Zuschauer fest gebucht. Weiß nicht, was an der „Abendkasse“ noch geht. Aber vielleicht sind 40k nicht so unrealistisch?

@MemphisR
Ohne Niemeyer, glaube ich auch nicht.


25. Februar 2013 um 12:53  |  145964

selbst da verhaun die unken..über 40 000 Zuschauer, im naßkalten Februar, am Montagabend , bei gefühltem sicheren Vorsprung: also, so schlecht ist das wahrlich nicht..!


sunny1703
25. Februar 2013 um 13:03  |  145966

Ganz klar pro @backs

dieses ständige Gezicke auf pubertierendem Niveau nervt ab. Damit meine ich nicht fachbeiträge. Seit Tagen wird über nichts anderes geschrieben als über Rücktritte von Rücktritten usw und ein zwei bloggern die hier einen „privatkrieg“veranstalten.

Okay,ich bin aber auch der Meinung, was blogchef @ubremer zulässt, darf hier auch stehen,meine Entscheidung ist dann, es zu lesen,evtl.zu kommentieren oder hier nicht mehr mitzumachen.

Also kann auch jemand seinen 234. Rücktritt vom Rücktritt erklären. Er oder sie kann ein fan sein, der Pyros geil findet oder alles am eigenen Verein besch…….eiden findet und als ein notorischer Nörgler auftritt. er kann erklären er sei ehemaliger Profi, laufe Marathon , kenne sich in allem aus und habe die Telefonnummern vom Papst über Angela Merkel bis zu Mick Jagger, alles kann hier schreiben. UND DAS IST GUT SO !

Nur ich entscheide, wer dann noch für mich glaubwürdig ist, insbesondere wenn ich denjenigen nicht wie dutzende andere hier inzwischen persönlich kennen gelernt habe. Durch diese meine eigenen Kriterien werden vielleicht gute Beiträge zu „nicht schon wieder dasselbe“.

Aber vermutlich geht das anderen mit meinen Beiträgen ähnlich.

Deshalb @ursula und kraule schreibt oder schreibt nicht oder schreibt dass ihr schreibt oder nicht schreibt , doch nur eine BITTE ,verschont mich undich vermute die allermeisten anderen hier mit Eurem privatem Zickenkrieg!

Im Übrigen ist das nur eine der wenigen negativen entwicklungen im blog, ich habe gestern gerade mit @treat darüber gesprochen,wie toll sich das alles entwickelt hat,von einem Schreiben im tsp,über die Arbeitsgruppe hin zu dem MoPo blog und den damit geförderten Möglichkeiten sich untereinander einschließlich der blogchefs kennen zu lernen, sich privat auszutauschen,um dennoch hier wieder mit voller Kraft zu diskutieren.

Zum schluss kann ich allen nur noch die wirklich amüsanten Kurzgeschichten von @wilson ans Herz legen. ich freue mich schon auf das nächste Buch und die nächste Lesung…….vermutlich braucht@wilson dann die O2 Halle! 😀

lg sunny


naneona
25. Februar 2013 um 13:06  |  145967

@kraule, kann ich gut verstehen.
Nach dem ich nun wieder Regelmäßig zusammengewürfelte Satz Fragmente lesen „darf“ mach ich mich mal wieder vom Acker.
Hätte mir klar sein müssen was der Rücktritt wert ist, mein Fehler.
2:1 für Hertha, allen viel Spaß im Stadion.


fechibaby
25. Februar 2013 um 13:20  |  145969

@berliner_030 // 25. Feb 2013 um 11:52

Ein Superkommentar!
Alles richtig beschrieben.

Union mag ich genauso wenig wie Bayern, Schalke und Hoffenheim!

Und nun wünsche ich unserer Hertha für heute Abend alles Gute!!
Mit einem Unentschieden wäre ich schon zufrieden.
Dann bleibt der Abstand auf Lautern wenigstens bestehen.
Aber bitte keine Heimniederlage.
Ha ho he, Hertha BSC!


Kamikater
25. Februar 2013 um 13:28  |  145972

Hatte ich schon erwähnt, dass wir heute 1-1 spielen?

Des weiteren ist das hier nun offiziell. Und wer bis übermorgen noch ne ausgefeilte Technik in der Garage bastelt, der darf dann auch noch an der Ausschreibung teilnehmen. Wahrscheinliche Einreichgebühr (wird nicht zurückerstattet, ist nur ne einmalige Bearbeitungs-Kostennote): 4,5 Mio Schweizer Franken. Und wer glaubt, dass der Gewinner schon feststeht, wird bis an sein Lebensende persönlich von der UEFA verfolgt:

http://www.sport1.de/de/fussball/fus_international/newspage_680335.html


HerthaBarca
25. Februar 2013 um 13:32  |  145973

Ich war am 15.03.2000 in Barcelona beim Spiel gegen Hertha.
Wie sich einige der Hertha-Fans in der Stadt meines Vaters aufgefürt haben, war mir mehr als peinlich.
Es gibt leider in jedem Verein solche Personen, die sich daneben benehmen. Das Problem dabei ist, dass damit der Verein und die große Mehrheit der Vernünftigen in Mißkredit gebracht werden!
@Union
Das Saubermann-Image ist schon nervig! Besonders wenn man sieht, welche Vergangenheit der der Präsident des Anti-Stasi-Clubs hat – passt auch nicht so richtig zusammen!
Ich betone: Ich habe nichts gegen Union und würde mich freuen, wenn wir irgendwann Lokalderbys in der 1. Liga feiern können. Ich würde es auch begrüßen, wenn es ein vernünftiges Miteinander gibt. Vor allem, wir aus Berlin gegen den Rest (rein sportlich gesehen)!


MemphisR
25. Februar 2013 um 13:39  |  145976

@ all
ja wird er wahrscheinlich nicht,

aber für mich ist das eine Aufstellung die gegen gut aufspielende Jungs bestehn kann und sogar gewinnen, mit einer guten und konstanten Vierekette und davor der her offensivere Kluge als Vorverteiler und dann geht hoffentlich schnell über die Flügel oder durch die Mitte zum Sturm. Da Lautern kommen muss, denke ich ich das zwei dort vorne Drin eine gute Lösung wären, aber mal schauen er wird uns ehe mit etwas gänzlich anderem Überraschen, wie immer….

also im diesem Sinne..HaHoHe


Blauer Montag
25. Februar 2013 um 13:47  |  145979

„Nur ich entscheide, wer dann noch für mich glaubwürdig ist, insbesondere wenn ich denjenigen nicht wie dutzende andere hier inzwischen persönlich kennen gelernt habe.“
JEPP @sunny1703 // 25. Feb 2013 um 13:03
Genauso habe ich das hier auch erlebt seit August 2012. Am Anfang kannte ich niemanden. Inzwischen habe ich mehr als „ein dreckiges Dutzend“ persönlich kennen und schätzen gelernt. HaHoHe.


Ursula
25. Februar 2013 um 14:39  |  146002

Also es tut mir leid, aber jeder neue Satz
nervt mich und ist zu viel….

Ich habe REAGIERT und nicht AGIERT!

Das PÖBELN habe ich ANDEREN
überlassen, ist nicht mein Ding…..

Tut mir leid „apo“ und danke für
Deine Mühewaltung, aber z. B. ….

…“Du müllst mit Deinem Gefasel, mit
Penetranz nerven, primitiv zumzupöblen,
etc., etc.

UND IMMER WIEDER…..

„SCHREIB zusammenhängende Sätze“….!
Bring ` Deinen SATZBAU in Ordnung, und, und….

Als ob ER die grammatikalische Weisheit
und Diktion mit Löffeln gefressen hätte…!?

„SORRY, wenns falsch rübergekommen ist“???
Was sollte denn da RICHTIG rüberkommen???

Habe ICH, so auch gestern nacht, das FASS
wieder aufgemacht???

Bin ich HIER Freiwild für undisziplinierte
Choleriker?

Es wird kein „Moratorium“ geben….

Und „sunny“ ich hätte Dich gern einmal
kennengelernt, hätte….


backstreets29
25. Februar 2013 um 15:01  |  146006

@Ursula

Ich empfehle dir, die Beiträge in ihrer Gesamtheit zu lesen und nicht nur einzelne Sätze zu extahieren.
Das würde dir und mir/uns vieles erleichtern.


vegasralle
25. Februar 2013 um 16:46  |  146043

Pogo in Togo…. wer bist du denn??? Hast 100% nie gespielt… Bring ein ordentlichen Betrag, den Schwachköpfe wie du eh nicht haben, und dann spielt dich Alfredo Morales in einer Telefonzelle schwindlig… Deine Kommentare sind hier seit Wochen das Schlimmste…

Anzeige