Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Wieder so ein wunderschöner Tag in Berlin und bei Hertha BSC. Doch diesmal nicht allein wegen des Wetters, sondern vielmehr aufgrund des Abends zuvor. Herthas Verfolger Kaiserslautern konnte am Montag gegen neun Mann und trotz 1:0-Führung nicht gegen Aue gewinnen. „Ein unglaubliches Spiel“, fand Herthas Trainer Jos Luhukay. Seine Mannschaft kann Dank des Strauchelns des FCK mit einem Sieg im Heimspiel gegen Sandhausen am Sonntag die Rückkehr in die Bundesliga perfekt machen. „Das wollen wir jetzt auch schaffen“, so der Niederländer.

Großes Lob an Aue

Offensivspieler Sami Allagui konnte sein Glück gar nicht fassen:

„Ich habe sehr laut gejubelt. Großes Lob an Aue. Ich hätte nicht gedacht, dass es so kommt und wir schon am Sonntag aus eigener Kraft aufsteigen können. Ab heute geht die Vorfreude auf das Spiel los.“

Trotz der Möglichkeit des Aufstiegs am Sonntag plant Hertha keine Feierlichkeiten für das Heimspiel gegen Sandhausen. Luhukay sagte heute: „Das wäre zu viel Ablenkung. Das Spiel wird kein Selbstläufer.“ Groß gefeiert werden soll erst nach dem letzten Spieltag, an dem Hertha zu Hause Energie Cottbus empfängt.

Was denkt ihr? Ist Hertha damit gut beraten, sich das ganz große Feiern zu verklemmen? Oder könnte man es nun auch etwas lockerer sehen und den Sekt schon mal kalt stellen?

Spielpraxis gegen Rathenow

So schön der Tag heute auch für Hertha war, für zwei Profis dürfte er zumindest einen faden Beigeschmack haben. Stürmer Sandro Wagner und Pierre-Michel Lasogga haben heute beim Training gefehlt. Sie nahmen am Abschlusstraining der U23 teil und müssen morgen mit dem Team gegen Optik Rathenow antreten. Neben Lasogga und Wagner werden auch Felix Bastians, Hany Mukhtar, Marvin Knoll und Shervin Radjabali-Fardi werden die Mannschaft von Trainer Karsten Heine unterstützen.

Die Entscheidung, Wagner und Lasogga für die U23 abzustellen, ist zumindest ungewöhnlich. Ich könnte mir vorstellen, dass die beiden auch nicht allzu glücklich darüber sind. Luhukay erklärte es so:

„Beide sollen bei der U23 Spielpraxis sammeln. Ebenso wie Hany, Knolli, Shervin und Felix.“

Lustenberger ist zurück

Nach seinem Magen-Darm-Infekt konnte Abwehrchef Fabian Lustenberger heute wieder trainieren. Der Schweizer lief am Nachmittag mit Fitness-Coach Hendrik Kucho. Danach sagte er:

„Alles wieder ok. Es war hielt nur einen Tag an und war sehr unangenehm. Für Sandhausen werde ich fit sein.“

Morgen trainiert Hertha erneut um 15 Uhr auf dem  Schenckendorffplatz. Es ist das letzte öffentliche Training vor dem Spiel gegen Sandhausen, der Partie, in der Hertha mit einem Sieg alles klar machen kann.

Die Entscheidung, Lasogga und Wagner zur U23 zu schicken, finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Herthas Verzicht auf eine große Feier am Sonntag finde ich...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

232
Kommentare

KDL
16. April 2013 um 18:41  |  159525

😉


KDL
16. April 2013 um 18:42  |  159526

🙂


MM
16. April 2013 um 18:42  |  159527

Silber!


KDL
16. April 2013 um 18:44  |  159529

Nanu, wo ist denn der Text hin, den ich geschrieben habe? 🙁

Jetzt also nochmal schreiben, … och nö!
Keine Lust jetzt, dann morgen wieder. mpf


rasiberlin
16. April 2013 um 18:47  |  159530

🙁


fechibaby
16. April 2013 um 18:47  |  159531

Habe ich schon vor Wochen geschrieben.
Lasogga soll Spielpraxis bei Hertha’s U23 bekommen.
Na endlich.
Mal sehen, was er dort für eine Leistung bringt.


HerthaBarca
16. April 2013 um 18:47  |  159532

Lasso und Wagner bei der U23 finde ich gut!


Inari
16. April 2013 um 18:50  |  159533

Naja den Sekt hätten sie schon ruhig kalt stellen können, der hält sich notfalls doch auch im Kühlschrank ein paar Wochen 😉

Lasso hätte ich nicht abkommandiert, sondern für seinen guten Auftritt im letzten Spiel (fast ein Tor gemacht, Ein Tor sehr schön vorbereitet) als Einwechslung Nummer 1 belohnt. Aber gut, in der U-Mannschaft sollte er aber dann im Startaufgebot stehen.


fechibaby
16. April 2013 um 18:54  |  159535

Sollten Lasogga und Wagner morgen beide für die U23 spielen, dürften sie doch trotzdem auch wieder am Sonntag spielberechtigt sein.
Oder etwa nicht?


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 18:55  |  159536

Niemeyer-Untersuchung

ein MRT des Kopfes, hat ergeben, dass der Heilungsverlauf nach der schweren Gehirnerschütterung des Capitanos “ normal verläuft“, so Teamarzt Dr. Uli Schleicher. Niemeyer wird in den mächsten Tagen mit leichter körperlicher Belastung beginnen. Wann er wieder spielen kann, ist im Moment nicht abzusehen.


HerthaBarca
16. April 2013 um 18:58  |  159538

…übrigens, war ich am Sonntag beim Spiel gegen RBL. Ein sehr interessantes Spiel! RBL hat übrigens mit Glück gewonnen! Sahar hat auch mitgespielt. Seine Präsenz auf dem Platz war sehr deutlich! Auch wenn ihm nicht alles gelungen ist! Hat mir gefallen!
Unter den Zuschauern waren auch: Lasso, Beichler, Kluge und Brooks.
Kluge und Brooks saßen mitten drin und waren sehr freundlich und sympathisch. Ich konnte mit beiden sogar ein kurzes Gespräch führen.
Lasso und Beichler saßen im abgesperrten Bereich! Wir saßen genau neben Lasso – er war, anders als die beiden oben genannten, sehr arrogant in seiner Art! Ich hoffe, es war Unsicherheit oder ein schlechter Tag!


berliner_030
16. April 2013 um 18:59  |  159539

@ 10€ Tickets

Ich dachte zwei Karten kosten 10€ am Sonntag gegen Sandhausen? Habe mir zwei Karten im Block P geholt und musste den normalen Preis bezahlen.

Kann es sein, dass man Mitglied für die Aktion sein muss? Oder hab ich was überlesen? Bitte klärt mich auf.


sunny1703
16. April 2013 um 19:00  |  159540

@hurdie

Gersdorff meintest Du nicht etwa?! Der sorgte für eins meiner persönlichen Highlights gegen die Bayern in München. 90 Minuten dauerbeschuss durch die Bayern, Kleff hält alles bis auf einen Ball….dann kommt die 89. Minute,klares Foul an einem herthaner, wir feiern schon Elfer,doch der Schiri gibt nur Freistoß…….DFB Mafia, schon damals :-)……dann kommt Gersdorff..er läuft an und……das ding klingelt im Kasten der Bayern. 1:1, ein Wunder, nach Spielschluss positiver Platzsturm mit großer Fahne am Mittelkreis und kniend den Fußballgott angebetet. 🙂

lg sunny


HerthaBarca
16. April 2013 um 19:00  |  159541

@ub
Ohne ins Einzelne zu gehen! Kannst Du grundsätzlich mein Eindruck bestätigen?


berliner_030
16. April 2013 um 19:04  |  159542

@ Tickets für 10€

Schon erledigt. Nur bestimmte Reihen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Sorry!


pathe
16. April 2013 um 19:10  |  159543

ist doch gut für Lasogga und Wagner… Da können Sie durch ein gutes Spiel auf sich aufmerksam machen. Hoffentlich tun sie es!


Delann
16. April 2013 um 19:13  |  159544

Moin,

ich war heute mit den Kindern beim Training. Habe mich schon gewundert wo Sandro und Pierre-Michel sind. Fabian sah wirklich wieder gut aus. Auch, wenn er große Teile des Trainings in der Sonne sitzend verbracht hat. Er sah aber recht entspannt aus, fehlte nur der Espresso… 😉

Alles in allem war es ein sehr techniklastiges Training. Laufwege wurden trainiert, schnelles Abspiel, noch ein Spielchen auf ein Tor, wobei es darum ging, möglichst schnell und genau über Außen zur Grundlinie zu kommen und dann nach innen zu flanken. Schnelle Seitenwechsel, wenig hintenrum… Genau, was viele im letzten Spiel kritisiert haben… Ob PBohmbach dem J-Lu ab und an aus Immerhertha vorliest? 😉

Thomas Kraft und Sascha Burchert haben sich im Spielchen regelmäßig im Tor abgewechselt und den einen oder anderen Ball glänzend pariert.

Aufgefallen ist mir unsere geheime Tormaschine Roman Hubnik! Was der alles reingemacht hat… Selbst Ronny wirkte da etwas blass… 😉

Mein Großer hat sich von Änis und Thomas noch zwei Autogramme geholt und ein Bild mit Änis haben wir auch noch hingekriegt… Danke Änis!

Alles in allem also ein schöner Nachmittag mit viel Sonnenschein und doch ziemlich vielen Kiebitzen…

In diesem Sinne,
HaHoHe!

Delann


hurdiegerdie
16. April 2013 um 19:14  |  159545

Danke Sunny, gebt es auf, Ich habe jetzt eine Seite mit allen Hertha-München Spielen gefunden. Ich muss irgendwas durcheinander bringen.

Nee Gersdorff war es auch nicht.


16. April 2013 um 19:16  |  159546

Mir wurscht, ich will Sonntag im Stadion vor mich hin feiern. Die Vorfreude ist riesig


hurdiegerdie
16. April 2013 um 19:18  |  159547

Nu(h)r so, in der BZ steht Lasogga schon in der Startaufstellung am Sonntag.


sunny1703
16. April 2013 um 19:20  |  159548

@hurdie

TeBe meintest Du nicht, die spielten mal 2:2 gegen die Bayern und bei denen spielte damals Schnellinger mit! ????

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 19:21  |  159549

Wat kostn Eintritt im Amateurstadion als Mitglied ?
War lang nich da …

Aber morgen wärs mal interessant


hurdiegerdie
16. April 2013 um 19:26  |  159550

Sunny danke, gib es auf. Ich muss irgendeine Fehlschalte im Hirn haben. Ich sehe es vor mir, aber….Ich suche schon eine Woche, ich muss irgendwas falsch verkabelt haben.
Sorry für die Frage.


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 19:27  |  159551

@hertha-barca,

Hertha-Spieler sind sympathisch. Grundsätzlich 😉


Ursula
16. April 2013 um 19:35  |  159552

Mario Basler kann es nicht sein, aber
Werner Ipta oder H. G. Pluecken…..?

Wirklich Nationalspieler…?


elaine
16. April 2013 um 19:36  |  159553

@King

das kostet 5€

@Delann, danke für den super Bericht 🙂
Ich denke, was hier auffällt, fällt dem Coach eventuell auch auf 😉

Am Sonntag hatte mir auch Mark Leinau gut gefallen, aber er ist auch schon über 20


Ursula
16. April 2013 um 19:39  |  159554

Ich „knabbere“ noch immer an Boston….

…bin da selbst gelaufen. Da laufen Leute
mit Begeisterung Marathon, kommen ans
Ziel und haben ploetzlich keine Beine mehr….


TassoWild
16. April 2013 um 19:41  |  159555

@Gersdorff:

Achja. DAS waren noch Bärte – äh Zeiten 😉


sunny1703
16. April 2013 um 19:55  |  159556

Tasso Wild

Du warst ja ein spezieller Fußballheld von mir. Mein erster Livetorschütze im Olympiastadion Aufstiegsrunde 68 im Juni gegen RW Essen. RWE mit Ente Lipens und erich Ribbeck als Trainer. Schiri einer der damals besten Kreitlein!

Für die jüngeren Torschütze zum 2:0 endstand war Lothar „Wanze“ Groß. Meine Güte war ich da noch jung(acht)! 🙂

lg sunny


sunny1703
16. April 2013 um 19:59  |  159557

Lippens Natürlich……..wat ne Type, solche gibt es leider heutzutage kaum noch, irgendwie sind die meisten ziemlich glatt,gleich geschlatet.Aber wen wundert es, werden die Stars doch immer jünger und haben kaum noch Zeit eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

lg sunny


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:24  |  159558

@sunny1702:

Tasso Wild:

Das war doch der Spieler, der mit dem Geldkoffer nach dem 0:1 gegen Arminia Bielefeld am letzten Spieltag im Juni 1971 zum Treffpunkt der anderen Spieler gefahren ist.


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:24  |  159559

Ich meinte sunny1703 und nicht 1702 – sorry!


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:26  |  159560

Da kann Luhukay reden, wie er will (Respekt vor den Gegnern, Wettbewerbsverzerrung, Meistertitel) – wenn Hertha am Sonntag durch sein sollte, helfen alle Vorsätze nicht – siehe z.B. Auftieg 1997.

Wir feiern, wie die Feste fallen.


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:28  |  159561

Lasogga in der U23?

Klarer kann man einem Spieler die Tür nicht weisen.

Ich verstehe es nicht.


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:32  |  159562

O.K., die Abstellung für die U23 ist für Mittwoch – dann habe ich noch Hoffnung, dass Lasogga am Sonntag wieder spielt und Luhukay überzeugt ist, dass Lasogga nächste Saison in der 1. Bundesliga unverzichtbar für Hertha ist.


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 20:36  |  159563

Madlung, Olic

in der Startelf,

jerome Boateng und Tymochshuk auf der Bank,

Hertha ist dabei in der WM-Arena von München 😉


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 20:37  |  159564

@hbsc1892

nicht nur Lasogga in der U23.
Auch Wagner. Wird dem auch „klar die Tür gewiesen“?


Ursula
16. April 2013 um 20:40  |  159565

……stimmt auch mit Timo Schtschuk……


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:41  |  159566

@ubremer:

Um ehrlich zu sein: Wagner find ich gut (auch zu Zeiten der Verpflichtung, als ihn wohl mindestens 75 % als Neuverpflichtung abgelehnt haben), aber sein Weggang wäre für mich nicht so entscheidend für Hertha, wie der von Lasogga.

Und Wagner hatte ja am Samstag tatsächlich keine Spielpraxis – im Gegensatz zu Lasogga.


elaine
16. April 2013 um 20:43  |  159567

herthabscberlin1892 // 16. Apr 2013 um 20:28

bisher haben sich alle Spieler Spielpraxis in der U23 geholt. Ich hatte mich gewundert, warum Lasogga dies nicht getan hatte.
Für mich ist das auf alle Fälle nachvollziehbar.


Sir Henry
16. April 2013 um 20:43  |  159568

Ist nicht böse in Richtung Sandhausen gemeint, aber ich hätte am Sonntag mal wieder Bock auf einen Kill: nach Vorbild derBayern oder des BVB einen hohen, gnadenlosen Heimsieg.


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 20:46  |  159569

A propos Bayern …

Nachdem uns Real Madrid und ein Jahr später Juventus besuchten, wie wärs denn diesen Sommer kurz vor Rückrundenbeginn mal mit den Bayern und dann ja schon Pep Guardiola ?
Da ist ein ausverkauftes Haus doch vorprogrammiert.
Zwar kommen die während der Saison eh zu uns, aber ich würds klasse finden den evtl. Triplesieger hier zu sehen
Ansonsten wär Barcelona auch grad noch ok 😉

Bitte mal weitergeben PBohmbach 😆


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 20:47  |  159570

@hbsc1892,

weiß nicht, wie der Trainer und die Stürmer intern gesprochen haben. Aber ich finde es ein gutes Zeichen, dass Wagner und Lasogga sich zwecks Spielpraxis für die U23 zur Verfügung stellen


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:51  |  159571

@ubremer:

Um ehrlich zu sein: Ich dachte im erstem Moment, dass es für das Wochenende sein würde und somit ein Einsatz am Sonntag ausgeschlossen wäre.

Ist ja zum Glück nun nicht der Fall, ich bin halt Lasogga-Fan – und mein Sohn noch viel mehr.


apollinaris
16. April 2013 um 20:51  |  159572

Ich habe mit Lasso mal sehr nett geplaudert. Ein ungemein natürlicher, sympathischer..sehr junger Mann. Dass der z.Z.keine gute Zeit / Laune hat ..und Auf dem Weg! Etwas ernster und introvertierter ist..ist doch auch klar. Man sollte den Jungen, gerade, wenn sie Probleme haben, nicht gleich immer mit Verhaltenskodexen kommen. ein Kluge oder Brooks..tja, denen geht’s doch bestens.. 😉


hurdiegerdie
16. April 2013 um 20:51  |  159573

Zur Verfügung stellen@UB,

hätten sie denn eine Wahl? Haben sie da Mitspracherecht?


apollinaris
16. April 2013 um 20:52  |  159574

Keine Ahnung, was sich iPad so manchmal zurecht reimt 😆


Horst
16. April 2013 um 20:52  |  159575

Sollten Lasogga und Wagner nicht froh sein, Spielpraxis zu bekommen? Ich verstehe da Fußballprofis nicht, so ein Spiel ist doch viel besser als „schon wieder das gleiche Training“.

Aber wie in diesem Bericht zu sehen, tun die Medien ihr übriges – indem man erst mal davon ausgeht – das die Spieler dieses als Bestrafung sehen. Schade das man so eine Entscheidung nicht mal als Chance vermittelt.

@HerthaBarca
meinst du nicht, dass das am Sonntag Burchert neben Lasogga war. Den hab ich nämlich gesehen, Beichler hingegen nicht.


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 20:53  |  159576

@King,

der Ibrahimovic kommt bestimmt noch mal gern im Olympiastadion vorbei. Dann soll er diesmal den Beckham und den Pastore aus Paris mitbringen. Und PSG ist ebenfalls ein Nike-Klub . . .


Ursula
16. April 2013 um 20:54  |  159577

Mensch der uralte van Buyten…

1 : 0 !


herthabscberlin1892
16. April 2013 um 20:55  |  159579

Wie soll ich meinem Sohn und seinen vier Freunden am Sonntag erklären, dass feiern „nicht erlaubt“ ist.

Die werden mich fragen: „Warum feiern die denn nicht?“

Hertha bzw. Jos sollten das etwas lockerer sehen.

Und bezüglich der anderen Mannschaften (Wettbewerbsverzerrung) kann ich nur sagen:

Dann muss man halt die notwendigen Punkte früher holen, sollte Hertha denn überhaupt nach dem besiegelten Aufstieg nachlassen.


Ursula
16. April 2013 um 20:56  |  159580

Mensch der macht ne richtig gute
Spieleroeffnung, der van Buyten….

Hinschauen Hertha!


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 20:56  |  159581

PSG interessiert doch keine S… 😉


„Konter im eigenen Stadion“
Wie überholt dieser Begriff ist. Als wäre das heutzutage nicht normal


elaine
16. April 2013 um 20:59  |  159582

ach PSG finde ich interessant 🙂

Die scheinen auch alle gute Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen 😉


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:01  |  159583

Ach elaine, du willst doch blos Beckham beim Trikottausch sehen


elaine
16. April 2013 um 21:01  |  159584

na klar 😀


hurdiegerdie
16. April 2013 um 21:04  |  159586

Die erste Liga ist so schlecht, wenn da so ein alter Mann noch im Halbfinale… (nur ein Scherz @Ursula)


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:05  |  159587

Sicher, PSG hat auch ne Menge Stars, aber ob das Oly voll würde ? Glaube nicht … nicht mal Juve war interessant genug.
Deutscher Meister (evtl. DFB-Pokal und CL-Sieger) mit Pep gegen Zweitligameister, da wären die Tickets sicher an einem Tag weg.
Und die Hälfte einen Tag drauf bei Ebay zum doppelten Preis …

Von dem Geld kaufen wir dann Tymo, nä ?


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:05  |  159588

also bezahlen …


elaine
16. April 2013 um 21:09  |  159589

bei diesen Freundschaftsspielen war Sportfive der Veranstalter und Hertha hatte da , wie ich glaube wenig von den Einnahmen.

Die Bayern hatten vor paar Jahren ein Spiel gegen Union, weil die den gleichen Sponsor hatten.

Gegen die Bayern hätte ich auch nichts 🙂


elaine
16. April 2013 um 21:10  |  159590

hurdiegerdie // 16. Apr 2013 um 21:04

😆


pathe
16. April 2013 um 21:11  |  159591

@ubremer
Ist das ein Wink mit dem berühmten Zaunpfahl…?


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:12  |  159592

Is Nike auch bei Real und Juve Ausrüster ?
Waren die Begegnungen dadurch erst zustande gekommen ?


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 21:12  |  159593

Fehler im Aufbau,

kam der entscheidende (Fehl)-Pass aus der VfL-Abwehr von Madlung?

@Pathe

was meinst Du mit „Zaunpfahl“?


pathe
16. April 2013 um 21:13  |  159594

so einen Fehlpass darf man sich gegen Bayern in der eigenen Hälfte nicht leisten…


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:13  |  159595

Ein Wink mit der Eckfahne


pathe
16. April 2013 um 21:13  |  159596

pathe
16. April 2013 um 21:15  |  159597

„Und PSG ist ebenfalls ein Nike-Klub . . .“


Ursula
16. April 2013 um 21:16  |  159598

Elaine, Elaine, Du liebst mich nicht, nie…..


pathe
16. April 2013 um 21:16  |  159599

aber dann bitte zwischen dem 5.7. und 19.7. Denn da werde ich in Berlin sein… 😉


elaine
16. April 2013 um 21:18  |  159600

@Ursula

upps, wie kommst Du denn darauf ❓


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 21:19  |  159601

Nee,

keine Ahnung, ob Hertha einen prominenten Gegner holt. Und falls ja, wen. War nur so von mir daher geredet, weil vorhin die Meinung war, ’schon wieder Real sei langweilig‘ und ‚zur Not vielleicht, wenn sich sonst niemand findet, FC Barcelona‘.
Tüdelkram


Atze
16. April 2013 um 21:20  |  159602

Die Bayern eiskalt! Madlung leistet sich in der eigenen Hälfte einen Fehlpass…….
Quelle: Kicker


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 21:21  |  159603

Und gerade will ich fragen:
Wann wird eigentlich Diego eingewechselt?


Ursula
16. April 2013 um 21:21  |  159604

Ich fuehle mich immer von Dir falsch
Verstanden….

1 : 2!


pathe
16. April 2013 um 21:22  |  159605

Traumtor von Diego!


sunny1703
16. April 2013 um 21:23  |  159606

@Herthabscberlin1892

Ich glaube, das war Jürgen Rumor,aber beteiligt war er auf alle fälle. Leider, genau wie Uwe Witt und vor allem Volkmar Groß aus der aufstiegsmannschaft………diese Megadeppen…..!


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:23  |  159607

Hab ich SO gar nicht gesagt und gemeint @ ub

Na ja, Journalisten … 😆


pathe
16. April 2013 um 21:23  |  159608

also ich schätz‘ mal, dass so ein Freundschaftsspiel gegen einen hochkarätigen Gegner in vollem Haus so ’ne Million Euro bringt. Also ist das fast ein Muss!


f.a.y.
16. April 2013 um 21:25  |  159609

PSG fänd ich langweilig. Aber nach dem Nepp der letzten Saison mit Juve, würde ich eh auf keinen Fall noch einmal zu so einem Summer of Champions Dingens gehen.

Habe grade beim Pokal eingeschaltet und das 2:0 gesehen, hätte fast umgeschaltet. Aber gut. Ein bisschen gucke ich wohl noch.


TassoWild
16. April 2013 um 21:27  |  159610

sunny1703 // 16. Apr 2013 um 19:55

Wieso „war“ ? Da bin ich aber jetzt doch getroffen… 😀

Meinerseits war der „Lenz“ der Größte für mich Kirps.


Sir Henry
16. April 2013 um 21:31  |  159611

Der Groefumaz. Ach nee. Verkündet er jetzt die Verpflichtung von Marcello?


hurdiegerdie
16. April 2013 um 21:34  |  159612

Nach 2905 Tagen der Frustration (so der französischsprachige Kommentator) kann ich nächste Saison vielleicht richtigen Sport live sehen.
Scheixxe gerade nur noch 3:1 für Lausanne. Ein Sieg heute und 1.Liga-Eishockey nächste Saison. Noch 9 Minuten Allez Lausanne Allez.

(ich weiss, interessiert niemanden hier, aber mich).


HerthaBarca
16. April 2013 um 21:40  |  159613

@Horst
Ja, natürlich! Knoten im Kopf!?

@Apo
Deshalb mein Nachfragen und die Feststellung mit einer Frage verbunden!


hurdiegerdie
16. April 2013 um 21:43  |  159614

sch…………xxxxx…e 3:2, Man, man, die müssten 6:1 führen, egal noch 3 Minuten.


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 21:46  |  159615

@hurdie,

neee, 3:1 von einem Deiner Schweizer (und nicht von irgendwelchen kanadischen Eishockey-Söldnern)
#Brillen-GateimWaadtland


HerthaBarca
16. April 2013 um 21:48  |  159616

TV-Tipp für Sky-Kunden:
Auf Sport HD1 gibt um 22:45 es einen Bericht über Ultras!


HerthaBarca
16. April 2013 um 21:50  |  159617

Elfmeter! Gestern hat ein Auer bei einer ähnlichen Situation rot bekommen!
Wenn Dir im vollen Lauf einer in den Arm greift, dann kann man sich nicht halten!


hurdiegerdie
16. April 2013 um 21:53  |  159618

Alles Söldner!

Jaaaaa trotz Schiri-Betrug in der letzten Minute Tous ensemble, tous ensemble hey hey.

Boah, war das noch spannend.


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 21:53  |  159619

@ HerthaBarca

Die Doku gibts auch auf YT von Sky selbst eingestellt
http://www.youtube.com/watch?v=02nfsZANEyc


apollinaris
16. April 2013 um 21:55  |  159620

Wenn das ein 11m war, gucke ich nie wieder Fussball..für mich lachhafte Schwalbe. Zumal auch noch zeitversetzt und völlig verkehrt gefallen wird. Na ja.. Bzgl der direkten Ansprache verstehe ich gerade Bahnhof .


hurdiegerdie
16. April 2013 um 21:56  |  159621

Und ich habe keine Karte mehr bekommen. 😉 So jetzt könnt ihr euch wieder auf Medienmogul versus Werksmannschaft konzentrieren.

Ich schaue morgen wieder, wenn Freiburg spielt.


Kamikater
16. April 2013 um 21:58  |  159622

@ub, 20:36

Wer hätte schon an Christoph Dabrowski gedacht?

http://www.transfermarkt.de/de/hertha-bsc/jugendarbeit/verein_44.html


apollinaris
16. April 2013 um 21:58  |  159623

Hecking lässt feinen Fussball spielen..nur: anders als Leverkusen hat dieser Klub keinen inneren Kern.


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 22:00  |  159624

@kami,

Du meinst, Dabrowski wird gleich eingewechselt?


Kamikater
16. April 2013 um 22:02  |  159625

@ub
jenau!


flötentoni
16. April 2013 um 22:02  |  159626

Also als Pre-Season-Match möchte ich die Bayern hier nicht sehen…Lieber gleich am Anfang der Saison sssu Hause und nicht wie sonst immer im Februar oder März.
PSG zieht gleube ich auch nicht so wirklich viele Zuschauer an….aber ich werfe hier einfach mal als Wunsch (@PBohmbach) ManU in die Runde.
Das Duell Ronny gegen Rooney hat meines Erachtens was 🙂


flötentoni
16. April 2013 um 22:04  |  159627

und Milan, Barca, Chelsea ham wa doch schon in der CL gesehen und geschlagen (ok, Barca gleub ich nicht) – also laaaaaaangweilig!


apollinaris
16. April 2013 um 22:04  |  159628

@ rein taktisch und technisch, verpasst du gerade ein ansehnliches Erstligaspiel, Mega weit entfernt von allem, was wir in der Regel von Köln, Kaiserslautern…& Co serviert bekommen. Hier könnte man die eine oder andere These nachvollziehen 😉
Nur ist es auch langweilig, weil Bayern unschlagbar scheint..aber heute nur, weil Wolfsburg keine Leidenschaft, kein Herz hat. Das werden wir morgen dafür sehen!!


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:07  |  159629

@King
Schon gesehen? Lohnt es sich?

@apo
Natürlich ein wenig Provokation! Möchte Elfmeterschießen und Bayern raus! 😉


apollinaris
16. April 2013 um 22:08  |  159630

Das ist ok..darf man 🙂


Kamikater
16. April 2013 um 22:09  |  159631

VW ist Hauptsponsor des Cups. Ist Hauptsponsor und beteiligt bei Bayern wie bei Wolfsburg. Wer soll da gewinnen?

Aber bloß nichts agen, sonst kommt der Hoeness Uli gleich wieder mit Anwälten. Oh je, armes Deutschland! Hintenrum wird dann wieder für die allerletzten Deppen erzählt, dass die Überlegenheit der Bayern Deutschland nicht guttut.

Ist das alles lächerlich!


Sir Henry
16. April 2013 um 22:09  |  159632

@flötentoni

Du meinst Rooney im Spiel gegen seinen Ex-Verein? Es pfeifen doch mittlerweile die Spatzen von den Dächern, dass Rooney wechseln will…


Ursula
16. April 2013 um 22:09  |  159633

„Ich schaue morgen wieder, wenn Freiburg spielt.“

Nur für den Fall der Fälle, ist morgen auch kein
Eishockey….

Berlin, Berlin, die wollen ALLE nach Berlin!

Ist auch wieder Fußball……..!

Aber so gesehen, schau doch mal vorbei, wir
haben noch die EISBÄREN, wenn DIE denn
ähnliches Niveau haben wie LUSANNE…….


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 22:11  |  159634

@ herthaBarca

Ne, guck ich mir evtl. heute nach dem Spiel noch an


Sir Henry
16. April 2013 um 22:11  |  159635

@Kamikater

Nach Deiner Logik dürften nur Vereine gegeneinander spielen, die keine gemeinsamen Sponsoren haben. Was ist denn nun, wenn Bayern gegen Bayer spielt (adidas)? Oder HSV gegen PSG (Emirates)? Oder Hertha gegen Frankfurt (DB)?


hurdiegerdie
16. April 2013 um 22:12  |  159636

Falls ich mit irgendeinem Kommentar gemeint sein sollte, ich habe das Spiel Bayern gegen Wolfsburg nicht gesehen.

Alle Kommentare zu dem Spiel sind reiner Flachs. Sollte irgendjemand glauben, ich würde ernsthaft das Niveau der 1. Liga mit jenem der 2. Liga vergleichen, wäre das weit gefehlt. Aber jetzt schau ich doch nochmal rein.

Oh Tor Gomez


Ursula
16. April 2013 um 22:13  |  159637

…..und wenn Du mal zwischen den „taktischen
Zeilen“ optische Subtexte erliest, bekommst
du heute ein Geplänkel von Feinsten serviert….

…nunmehr 4 : 1…..


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:13  |  159638

Auf Servus TV gibt es das letzte Drittel Eisbären vs. Köln


Kamikater
16. April 2013 um 22:14  |  159639

@Sir Henry
VW ist auch Hauptsponsor vom DFB Pokal…


flötentoni
16. April 2013 um 22:15  |  159640

@Sir
wenn er zu uns kommt ist mir alles andere egal!!

Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es irgendwas mit Haartransplantationen zu tun hat… 😎


Ursula
16. April 2013 um 22:15  |  159641

Mensch schnell 111 ter, Schnaps un d 5 : 1!!!


ubremer
ubremer
16. April 2013 um 22:16  |  159642

@Kleine Lehrstunde

für Herrn Madlung


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 22:17  |  159643

Solche Spiele, Spielzüge, Pässe, Abschlüsse usw. darf man sich eigentlich gar nicht mehr angucken.
Is ja kein Wunder dass man dann ständig über den Fussball den Hertha spielt meckern muss 😉


Sir Henry
16. April 2013 um 22:17  |  159644

@Kami

Schon klar. Und? Die wollen halt eine große Präsenz. Oder meinst Du ernsthaft, Winterkorn würfelt Freitagnachmittag die Ergebnisse für das kommende WE aus?


hurdiegerdie
16. April 2013 um 22:17  |  159645

Hey, wirds noch zweistellig in einem Pokalhalbfinale?


apollinaris
16. April 2013 um 22:19  |  159646

Dieser Gomez ist einfach gut. den macht nicht jeder rein. Wolfsburg Gerät nun unter die Räder: warum? Hatte ich vorhin schon mal erwähnt..als sie noch recht hübsch mitspielten…Wahnsinn…


Kamikater
16. April 2013 um 22:19  |  159647

@Sir Henry
Ansonsten ist es egal. Wir können auch alle VW fahren und Bayernfans sein. Die meisten Verzweifelten sind ja auf dem besten Weg dafür sich kaufen zu lassen.

Ist ja viel bequemer, sich Woche für Woche veräppeln zu lassen, als sich seiner Herkunft und echter eigenen Werte bewusst zu sein, Hauptsache, man verliert nicht.

😆


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 22:19  |  159648

Guckt jemand Sky ? Hyperventiliert Marcel Reif inzwischen ?


Ursula
16. April 2013 um 22:20  |  159649

6 : 1…..

@ King, deswgen schaue ich doch die Bayern,
damit mein „Fußballverstand“ nicht flöten geht…..


hurdiegerdie
16. April 2013 um 22:20  |  159650

Oh Danke HerthaBarca, immer dieser Lausanner Lokalpatriotismus, hmm sieht nicht gut aus.


apollinaris
16. April 2013 um 22:20  |  159651

@ Bremer: ich dachte Grade eher an Demontage..der geht völlig unter..


Papazephyr
16. April 2013 um 22:21  |  159652

ich glaube Hertha kann bald günstig einen Verteidiger aus Wolfsburg zurückbekommen…


apollinaris
16. April 2013 um 22:22  |  159653

@ reif: eher im Gegenteil. Solche Spiele sind’s für Kommentatoren schwer zu kommentieren..


sunny1703
16. April 2013 um 22:23  |  159654

Gomez einen Hattrick in neun Minuten und das im DFB Pokalhalbfinale, sensationell! 🙂

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 22:23  |  159655

Das letzte Spiel mit Reif was ich gesehen hab war das 9:1 der Bayern.
Seit dem is die Akte Reif für mich entgültig geschlossen.
Vorhin auch gleich ins ZDF gewechselt


Kamikater
16. April 2013 um 22:24  |  159656

Wofür gibts eigentlich die 50+1 Regel, wenn wir solche Veranstaltungen sehen?


Sir Henry
16. April 2013 um 22:24  |  159657

@Kami

Last time I checked I had to pay for my Volkswagen.

Volkswagen hat sich für eine Werbestrategie mit extrem großer Präsenz entschieden. Man könnte auch schlicht sagen, sie hätten mehrere Eisen im Feuer oder mehrere Asse im Ärmel. Ist doch legitim.

Volkswagen lässt sich das was kosten. Und nebenbei: wenn man sich die Absatzzahlen von VW ansieht, nicht ohne gewissen Erfolg.


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 22:24  |  159658

Am Spielfeldrand stehen schon die Herren mit der Aufschrift „Dopingkontrolle“ auf den Jacken.
Die schnappen sich jetzt erstmal den Gomez


Ursula
16. April 2013 um 22:25  |  159659

@ Lieber Kamikater, ich bin Fußballer….

….und den, Fußball, WILL ich sehen!!!

UND erst DANN kommen Eckpunkte, die
ALLE Spitzenmannschaften, Vereine, als
Leichen im Keller haben!!!

Was kümmert mich Messi, wie er WAS
verdient???? Ich will ihn spielen sehen,
wie Millionen ANDERE, um JEDEN Preis!!!


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:25  |  159660

Bin ich ja mit meinem Wunsch nur knapp gescheitert! 😉


Kamikater
16. April 2013 um 22:26  |  159661

@sunny
Heute hättest sogar Du heute Abend einen Hattrick erzielt. Mit dem Sponsor im Rücken, gefühltes 1000 Heimspiel im Pokal hintereinander und Dein Manager sagt Dir vorher: „Mach dir keine Sorgen, Du stehst im Endspiel und das Ergebnis steht schon fest!“

🙂


Ursula
16. April 2013 um 22:29  |  159662

@ Kamikater, sei mir nicht böse, aber JETZT
gehst Du (viel) zu weit!!!!!!


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:29  |  159663

@Reif
Deswegen habe ich in die ARD umgeschaltet!

@King
Rosamunde Pilcher geguckt? Damit haste Dich gewütet! 😉


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:29  |  159664

Nicht „gewütet“ sondern „geoutet“!


apollinaris
16. April 2013 um 22:31  |  159665

Heinkes bestätigte eben die Schlussanalyse Reifs in jedem Punkt. Schade, kami..heute war ich den ganzen Tag 100% bei dir..und dann zum Ende wieder dein Thema.. Ich nehm’s mit Humor.hatte mal einen tollen Kumpel. Der mir ähnlichen Unsinn über die Ultra-pöhsen Amis abkaute ..ich akzeptieredeine Vendetta..albernerem kein Wort ernst.


sunny1703
16. April 2013 um 22:31  |  159666

@Kami

Du brauchst mir die Welt insbesondere die politisch wirtschaftlichen Zusammenhänge nicht erklären.
Die Bayern polarisieren, aber Dein Hass und was anderes ist das nicht, ist rein persönlicher Natur, mit Sport hat er nichts mehr zu tun.

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
16. April 2013 um 22:31  |  159667

Ach ja, ARD
Na GEZ halt


Kamikater
16. April 2013 um 22:31  |  159668

Alles gut. Glaubt ihr mal weiter an Märchen. Mir täts auch weh, geweckt zu werden, wenn ich von Bayern träumen würde.

🙂

Sleep well.


apollinaris
16. April 2013 um 22:32  |  159669

Gott, den letzten Beitrag wollte ich gar nicht abschicken, bin auf die falschen Tasten geraten, weil ich die Katze streichelte…als Allergiker..


apollinaris
16. April 2013 um 22:34  |  159670

Kami hast du das Spiel überhaupt gesehen..denn es ist ja purer Unsinn, angesichts dessen, was auf dem Spielfeld zu sehen war. Oh, jetzt werde ich wieder gemaßregelt, nehme ich an..


Ben
16. April 2013 um 22:36  |  159671

@kami: Ich glaube Du kannst Bayern nicht objektiv beurteilen. 🙂


hurdiegerdie
16. April 2013 um 22:37  |  159672

Ich habe auch gern das Dream-Team gesehen, wenn sie 120:50 gegen Angola gewonnen haben. Mal, einmal bei Olympia; ansonsten ist das eher langweilig.

Bei einem Spiel der finanzstärksten Teams in der 1. Bundesliga stimmt was nicht.

Aber wenn ich Hoeness richtig verstehe, wollen sie das ja mit Dortmund für die nächsten 10 Jahre absichern.

Ich bin für eine Profiliga mit salary cap und lottery auf die besten 2.-Ligaspieler 😉


Kamikater
16. April 2013 um 22:38  |  159673

@Apo
Entspann Dich. Das ist ein Herthaforum, kein Bayernforum.

🙂


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:38  |  159674

Bin kein Bayern-Fan – aber zur Zeit, Respekt! Hoffe nächste Woche natürlich….Nomen est omen!


Ben
16. April 2013 um 22:40  |  159675

Ich war heute 100% nicht bei Dir und jetzt 101 % .

@Ursula hat Recht ! Das möchte ich sehen, wenn ich ins Stadion gehe: Fußball. Bei der Arbeit zuzusehen, wie bei Hertha ist nur mit emotionaler Bindung zu ertragen.


f.a.y.
16. April 2013 um 22:40  |  159676

@kami: warum gewinnen die Bayern 2012 dann nicht gegen den evonik BVB, sondern blamieren sich sogar?


Ursula
16. April 2013 um 22:42  |  159677

@ Kamikater, ich träume von GUTEM FUßBALL,
egal wer ihn WIE spielt und wenn es denn der
BSC REHBERGE wäre….

….was ist Dir widerfahren? Manchmal hast Du
doch Ansätze, dass man glaubt, Du verstehst
etwas von Fußball….

….und dann fällst Du in ein Loch, wie im Tal
der AHNUNGSLOSEN…..

….liebst aber JUVENTUS TURIN, einem, dem
Skandal-Klub schlechthin!!!

Verstehe wer will!!!

Ich FREUE mich riesig auf FCB vers FCB!!!!!


apollinaris
16. April 2013 um 22:43  |  159678

@kami: wieso soll ich entspannen..ich bin’s doch? Ich hatte übrigens eher über Wolfsburg erzählt.versuche es doch mal mit Yoga..oder Meditation. Mir hat das enorm geholfen..


Ben
16. April 2013 um 22:44  |  159679

@hurdie: Eine dem Markt entsprechende Professionalisierung des europäischen Fußballs fände ich auch super!

Aber wir haben lieber Torrichter, Schiedsrichter wie Stark und willkürliche Machtverhältnisse.

Bayern hat sich das leider erabeitet. Die waren als Hoeneß übernahm auch alles andere als reich.


HerthaBarca
16. April 2013 um 22:45  |  159680

Eisbären vs. Köln 1:3 Schade!


apollinaris
16. April 2013 um 22:48  |  159681

Wer oben ist, will oben bleiben. Das ist normal und legitim. Aber Bayern ist nicht ein verordneter Marktführer. Weder leben wir in einer Bananenrepublik noch in einer Diktatur, ala DDR.so..ich Schau mir jetzt Vegas an, bevor ich doch noch verspanne..Ted..“ Cheers“ Danson..das lass ich mir nicht entgegehen.


apollinaris
16. April 2013 um 22:50  |  159682

Und danach..ziehe ich mir den Mann rein, der immer Pillen nahm..a Tribute to a friend..


hurdiegerdie
16. April 2013 um 22:52  |  159683

@Ben, da muss ich leider (sic) zustimmen. Was Hoeness als Manager vor 30?? Jahren angefangen hat, ist Wahnsinn. Ich würde nie was auf U. Hoeness kommen lassen. Grossartig.

Aber die heutigen CL-Verhältnisse machen leider Liga-Fussball langweilig, es sei denn du zitterst um den Abstieg deiner Mannschaft. Der Rest ist nur noch Beiwerk für Bayern (und wenn du mal Glück hast, mit Klopp (oder Favre) und der Leitung bei Dortmund).


sunny1703
16. April 2013 um 22:54  |  159684

@f.a.y

Das verstehst Du nicht,das war Teil der Taktik,man lässt auch mal die anderen gewinnen um dann wieder für ein paar Jahre ungehindert Erfolg haben zu dürfen.
Wenn es ganz perfide ist, dann ist kami Teil dieser Gehirnwäsche von uns. Er wird von den Bayern und / oder VW bezahlt und soll Stimmung für die beiden machen,in dem er hier so sehr gegen die wettert, dass wir uns automatisch mit den Bayern/VW solidarisieren. 🙂
Oder ist er doch das kleine Dorf in Gallien?? 😀

lg sunny


Ben
16. April 2013 um 23:05  |  159685

Beim Tennis vorhin hat er es schon probiert und zu waschen 🙂


apollinaris
16. April 2013 um 23:12  |  159686

@hurdi: ja, da 22:52 bin ich ohne Nebensatz dabei. Aber das ist die konsequente Linie des Systems..in dem wir uns bewegen.


hurdiegerdie
16. April 2013 um 23:23  |  159687

In dem Sinne apollinaris // 16. Apr 2013 um 23:12

weg mit dem Schxxx-System 😆


apollinaris
16. April 2013 um 23:30  |  159688

Da kommen wir nicht drum rum, wenn wir ehrlich (wären)..


apollinaris
16. April 2013 um 23:32  |  159689

Such dir das passende Smiley selbst aus :mrgreen:


hurdiegerdie
16. April 2013 um 23:34  |  159690

Doch @apo!

Wenn wir das System konsequent zu Ende denken.


Ursula
16. April 2013 um 23:38  |  159691

Warum @ apo, @ hurdie, verstehe nicht….

Was betreiben DIE, mit einem RIESIGEN
Team an Mitarbeitern (dazu Heynkes und
Sammer), neben dem Vorstand und dem
„Management“ von ehemaligen National-
spielern, mit einem RIESIGEN „Aufwand“,
DIESE wenigen Spitzenklubs überhaupt ,
im Prinzip „europaweit“ für WEN denn
eigentlich….???

Für UNS?! Für die Fans! Für den Fußball!

Oder werden im Fußball Milliarden verdient,
wie bei „Real Estate“ u. a., mit denVerlusten
der „verhohnepiepelten“ normalen Gesellschaft??

Fußball ist „intim“ (!) und wenn der Haushalt
von Barca gegenüber Bayern verglichen wird,
SIND BEIDE volkswirtschaftlich „PEANUTS“…..


Ursula
16. April 2013 um 23:43  |  159692

….zusammen deutlich unter EINER Milliarde….

Man könnte fast noch Dortmund und Real
hinzufügen und würde noch im „Peanuts-
Bereich“ bleiben oder wäre nur knapp drüber!!!


Ursula
16. April 2013 um 23:48  |  159693

Zur Erklärung, ein „SCHWEIZER“ der
Deutschen Bank, stellte pragmatisch
fest, Umsätze unter einer Milliarde,
sind „Peanuts“….

Bayern München hatte wohl ca. 300 Mio.
Umsatz 2012, und nu….

…oder orientieren „WIR“ uns nur an der
finanziellen Situation von Hertha BSC…???


apollinaris
16. April 2013 um 23:52  |  159694

Rotweinthema..sehr interessant..für mich geht das nicht zusammen, hurdigerdi. Aber das sprengt diesen Rahmen hier wirklich. Aber über deine Konsequenz würde ich gerne mal mehr wissen. Mir fehlt da vlt Phantasie.
@ursula: die CL ist ein Milliardengesxhäft! Die englischen Spitzenklubs zeigen das doch exemplarisch..das es eben nicht für Fans von Fans gemacht wird..
Heute hat die MoPo eine kurze, unkommentierte Meldung im Sportteil gehabt: Uli Hoenss möchte mit Wattzke u.a. Über die derzeitige Situation reden: er fürchtet spanische Verhältnisse, dass es nur noch 2 Spitzenklubs auf Sicht gäbe…mindestens denkt Uli nicht wie ein Scheich, das macht Hoffnung. ich kann das sagen, weil Kami grade schläft.. 😉


Ursula
17. April 2013 um 0:01  |  159695

Gut lieber „apo“, wenn Du jetzt alle Vereine
an europäischen Wettbewerben zusammen
nimmst, bitte…

Mein Beispiel, weil „Kami gerade schläft“,
war der FC Bayern und erweitert, diese
VIER Halbfinalisten….

….so „doll“ ist es eben nicht, wie Hänschen
Müller denkt…!?


apollinaris
17. April 2013 um 0:11  |  159696

Hurdigerdi These stimmt doch, so schlicht es sich anhört: die CL wollen alle erreichen, wegen Ehre und Ruhm..aber vor allem eben wegen der nachhaltigen Generierung von Geld. Alle Streben dahin, es schaffen aber bald nur noch dieselben, die, die es nicht schaffen, verschwinden im Mittelmaß ( siehe Bremen). Dieses System schafft und zementiert Ungleichheit. Ich weiß nicht, wie man das ändern könnte..jedenfalls nicht innerhalb des Systems. Unabhängig von diesen Überlegungen sehe ich die CL, anders als hurdigerdi , sehr gerne. Einfach, weil es das qualitative non plus Ultra ist..aber ich fürchte,auf Sicht, zerstört sich der Spitzenfussball selbst. Es sei denn, die Fußballer unter den Funktionären und Millionären setzen sich durch. Aber ein platini ist doch viel zu wenig..


apollinaris
17. April 2013 um 0:13  |  159697

Edit: verschwinden im Mittelmaß ( Bremen) oder geraten schwer ins Strudeln und kämpfen um die bloße Existenz. ( Hertha)..


hurdiegerdie
17. April 2013 um 0:15  |  159698

@Ursula // 16. Apr 2013 um 23:38
Du wirst es wieder gemein finden, aber ich verstehe den folgenden Absatz einfach nicht; fehlt da ein Verb?

Was betreiben DIE, mit einem RIESIGEN
Team an Mitarbeitern (dazu Heynkes und
Sammer), neben dem Vorstand und dem
“Management” von ehemaligen National-
spielern, mit einem RIESIGEN “Aufwand”,
DIESE wenigen Spitzenklubs überhaupt ,
im Prinzip “europaweit” für WEN denn
eigentlich….???

Ich kann dir einfach nicht antworten, nicht aus Boshaftigkeit, ich verstehe es einfach wirklich nicht.

Was @apo zitiert, finde ich interessant. Ich habe es bisher anders gelesen, nämlich im Sinne, dass sich Bayern jetzt mit Dortmund die Macht teilen wollen unter Ausschluss weiterer Konkurrenz. Mag aber mein Missverständnis sein.

Im Endeffekt geht es für mich auf das Folgende raus:
Wollen wir eine Liga, die zwar „Pseudo-Punkte“ europäisch sammelt und damit eine Liga schafft, die – überzogen – Bayern gegen Dortmund plus Werksmannschaften bedeutet? Der Rest spielt um den Abstieg, oder leidet (meine Prognose) wie Freiburg dann die nächste Saison? Oder wollen wir eine spannende nationale Saison, und scheixxxen auf den internationalen Wettbewerb?

Egal, das wird sicher noch mal aufs Trapez kommen. Zu spät heute.


Ursula
17. April 2013 um 0:18  |  159699

Oh „apo“ dafür ist es mir auch zu spät!
Ich bin schon ein Verfechter der selektiven
Auslese! Aber bei „Veranstaltungen“ mit
„Gemeinsinn“, muss man natürlich auch
die Schwächeren einbeziehen….

….sonst spielt man Eishockey (hurdie)
wie in der „alten DDR“ nur noch mit
ZWEI Vereinen, Weißwasser gegen
den BFC Dynamo…..
Nächtle!


Ursula
17. April 2013 um 0:32  |  159700

Unverständnis!

Ich lass` mal die „erklärenden Nebensätze“ weg,

„Was betreiben DIE,……. mit einem RIESIGEN
„Aufwand“, diese wenigen Spitzenklubs
überhaupt, im Prinzip „europaweit“, für
WEN denn eigentlich…..

Gut, mein UROPA war Heinrich von Kleist…..


Dan
17. April 2013 um 1:54  |  159701

@hurdie

Ein Versuch der mir da sofort einfällt, aber weder zum 1:1 , weil es ein 0:0 war, ohne Loddar weil der in der Zeit für Inter spielte aber wir abgestiegen sind.

1990 / 1991 sollte uns im Mittelfeld der „Altstar“ (28 / 29) und Ex – Nationalspieler UWE RAHN die Kastanien aus dem Feuer holen.
Oft verletzt uns schwache Leistungen.

Könnte also sein das du da was durcheinander gebracht hast.


Dan
17. April 2013 um 2:31  |  159702

OT
@apo

Die Verbindung zwischen „Mr. Terrific“ und „Get Smart“ ist Budd Grossmann der für beide Serien Skripte geschrieben hat. Aber bei „Get Smart“ nur Folgen.

„Kurzum: Stanley Beamish, sonst schlapp und lahm,
wurde Mr. Fabelhaft – Immer wenn er Pillen nahm.“

Gn8


Exil-Schorfheider
17. April 2013 um 8:05  |  159707

Weil wir ja schon immer wissen wollten, wie wir die kommenden Jahre finanzieren:

http://www.bild.de/sport/fussball/hertha-bsc/ueber-zehn-mio-euro-fuer-catering-rechte-30029458.bild.html


Freddie1
17. April 2013 um 8:27  |  159708

@exil

Danke für den Link.
Interessant!

Vor einiger Zeit hieß es, dass Carlsberg aussteigen wolle.
Weiß jemand Näheres?
Nachfolger oder ob Carlsberg doch dabei bleibt?


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 8:49  |  159709

@sunny1703:

Stimmt, es war Jürgen Rumor, Danke für den Hinweis – bei dem war ich sogar damals ‚mal zuhause in der Angerburger Allee, um mir ein Autogramm zu holen.

Das war damals eine super Mannschaft, heutzutage würde dies wohl als Kavaliersdelikt durchgehen (siehe Piszczek).


sunny1703
17. April 2013 um 9:00  |  159710

@herthabscberlin1892

Die Autogramme bekam ich über Enders, angeheiratete Verwandtschaft und später über Kliemann, den mein Vater mit ausgebildet hat.

lg sunny


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 9:07  |  159711

sunny1703:

Beneidenswert – ach, das waren noch Zeiten, Hertha war in der 1. Bundesliga eine Heimmacht, es gab noch die Bundesliga-Gurke – die habe ich schon als kleiner Steppke geliebt -, die Anzeigetafel wurde noch von Hand betätigt, kein Dach im Olympia-Stadion und Tore aus Holzpfosten.


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 9:16  |  159712

@Aramark bzw. Catering:

Aramark kenne ich schon seit den 70er-Jahren aus US-amerikanischen Baseball-Stadien – hohe Preise, überschaubare Qualität.

Bitte denkt daran, dass mit den vielleicht 10 Millionen Euro für Hertha, auch die Preise für Speisen und Getränke dann noch weiter in die Höhe schnellen werden.


Inari
17. April 2013 um 9:18  |  159713

Trotz 6:1 , diese Bayern würden mindestens 3 Tore von Barca kassiere. Die Zuordnung war grottenschlecht, riesige Lücken und immer 2 Meter Abstand vom Gegner. Das kann Bayern besser und müssen sie auch besser machen.


sunny1703
17. April 2013 um 9:22  |  159714

Wenn ich Fan von dem Aktienunternehmen Borussia Dortmund bin, muss ich mir gewiss sein, dass die genauso handeln,wie es alle Aktienunternehmen auch tun. Ethisch moralische Grundsätze stehen hinten an. Und Ziel ist es die Nummer 1 zu werden, sprich Bayern München zu werden, mit welchen Mitteln ist relativ egal.
Bin ich Anhänger von Hertha BSC so erlebe ich das alles einige Nummern kleiner. Hertha ist arm, aber nicht freiwillig gewählt, sondern missgewirtschaftet. Hertha BSC will Dortmund oder noch besser Bayern München sein und wenn sie das erreicht haben, werden sie nicht freiwillig nach einigen Jahren mit der marktbeherrschenden Stellung aufhören, weil sie ein so soziales Herz haben.
Vor allem würden die Fans,die hier über marktbeherrschende Stellungen der Münchener und Verschwörungstheorien philosophieren, die Stellung als Nummer 1 gesichert sehen wollen…..ohne Rücksicht auf andere.
Wer sich dem nicht aussetzen will, sollte zu Helgoland 97 gehen, doch „am Ende des Tages“muss man sich bewusst sein, Helgoland 97 möchte Bayern München sein.

Ich finde auch die CL sollte auf die Meister beschränkt werden, die gezahlten Gelder sollten beschränkt werden, doch was macht die Macht beiim Fußball, die Wirtschaft,wenn die verbände versuchen in den wirtschaftskreislauf Fußball regulierend einzugreifen?!

Die Wirtschaft ist nur marginal auf den Fußball angewiesen, der Fußball ,zumindest der Profifußball, aber ohne die Wirtschaft nicht denkbar.

lg sunny


jenseits
17. April 2013 um 9:25  |  159715

Mann, ist die Bundesliga langweilig geworden. Was für eine Paarung: Gähnspiel im Pokalhalbfinale und das kommentiert von MR. Oh je.

Heute gewinnt Freiburg und damit wird das Finale vielleicht doch noch spannend. Wer, wenn nicht die Breisgauer, kann Bayern besiegen? 😉


sunny1703
17. April 2013 um 9:31  |  159716

@jenseits

Wenn die Bayern gegen Barca rausfliegen ,werdenn sie Heynkes sicher mit dem double verabschieden wollen. Ansonsten gebremstes Spiel weil sie keine Verletzten fürs Finale haben wollen. Die wolfsbuger Holzhacker gestern waren schon Warnung genug.

lg sunny


f.a.y.
17. April 2013 um 9:37  |  159717

Für den gemeinen Fan kann man nur hoffen, dass Pep nicht sofort bei den Bayern funktioniert. Noch so eine Saison fände ich unerträglich.


jenseits
17. April 2013 um 9:41  |  159718

@sunny

Ich meinte nicht einmal die Spielqualität, sondern überhaupt die Ansetzung. Das wäre allenfalls eine spannende Begegnung geworden, wenn die Möglichkeit bestanden hätte, dass beide gemeinsam verlieren 😉

Wo hast Du Wolfsburger Holzhacker gesehen? Nach einer passablen ersten Halbzeit haben die ihre Niederlage einfach über sich ergehen lassen. Mit Pokalfight hatte das nichts zu tun.


Exil-Schorfheider
17. April 2013 um 9:46  |  159719

@hbsc1892

Ist die Preisentwicklung denn so enorm?
Ich war am Wochenende beim Final Four in HH, wo Aramark auch das Catering in der Sauerstoffwelt in der Obhut hat. Fand die Preise jetzt nicht zwingend exorbitant.


pax.klm
17. April 2013 um 9:55  |  159720

Ja,ja die PC. Auch ein Uli will zeigen: Er hat sie, er machte(würde sich machen) sich Gedanken über die auseinandergehende Schere!
Die Bayern haben Jahrzehnte daran gearbeitet diese Übermacht zu erlangen, es ist doch auch ihr Selbstverständnis!
Nun ist es eigentlich zu spät!
Wer will / kann da noch mithalten, der Bruder wollte es und hat damit unseren Verein an den Rand der Fußballwelt gebracht. Noch halten uns Bindfäden am Absturz…
Um mehr Chancengleichheit zu erlangen ist die Vergabe der TV Gelder dringend reformbedürftig.
Aber DAS würden FCB und BVB nicht zulassen-
wetten?
Bayern hat halt in den entscheidenden Phasen einfach mal mehr Glück gehabt als andere.
Ausnahme CL Endspiel, dann ohne Loddar.
Hertha hatte halt immer ein bißchen mehr Pech, zB in Wolfsburg, der für mich damals wirkliche Knackpunkt, VW 3 Punkte weniger und Hertha damals 3mehr, wären am Ende sogar noch mehr und ein anderer Meister gewesen.
Aber nix von wegen Verschwörung, nee Hertha hat nicht die Aura….
Bremen dümpelt da unten rum weil sie nicht zeitgemäße Wechsel vornehmen, die der FCB und der BVB schon immer mal wieder vornehmen. Und die EL KOSTET Geld, sie bringt in der derzeitigen Form nix…
Man muß schon CL spielen…
fand den alten Europapokal schon „spannender“.

Bayern hat für mich heute die letzten 20min so gespielt wie es mir gefällt, schnell, schnelles umschalten, denken und das NACHSETZEN!
WOB dagegen langsam im Kopf, recht unsicher bei Ballannahme unter Tempo oder Druck, das Passspiel vielzu langsam und UNGENAU.
Exemplarisch die Situation vor dem 5:1(?).
WOB erobert den Ball in Bayerns Hälfte, anstatt nun schnell den LA der in der Vorwärtsbewegung ist anzuspielen um selbst Druck aufzubauen, da wird rückwärts gespielt, sogar in die eigene Hälfte zurück, dazu noch ungenau in die Mitte, die Bayern laufen schon noch bevor ganz deutlich zu sehen ist was passiert, sie spüren / wissen förmlich um die angstvolle Spielweise ihrer Gegner, die einfach zu langsam und zu ängstlich denken…
Bayern war irgendwie großes Kino…


Kamikater
17. April 2013 um 10:00  |  159721

@sunny
„Die Wirtschaft ist nur marginal auf den Fußball angewiesen, der Fußball ,zumindest der Profifußball, aber ohne die Wirtschaft nicht denkbar.“
Das stimmt leider nicht. Der deutsche Fussball generiert weitaus mehr Geld allein, als von der Wirtschaft reingepumpt wird.
😉

@Freddie
Ich unterschreibe jede Petition für Bayrisches Bier, vorzugsweise Tegernseer Helles oder irgendein Helles aus Franken.


17. April 2013 um 10:05  |  159722

Bayern ist momentan auch Resultat der Arbeit der letzten 30 Jahre.
Was Hoeness begonnen hat, wird nun von Sammer mit noch mehr Konsequenz und Druck für alle Mitarbeiter fortgesetzt und betrieben.
Die Breite des Kaders und die Balance im Kader ist hier wohl das Entscheidende.
Es kann wohl kaum ein anderer Klub der Welt ein solches Überangebot an absoluter Top-Qualität sein Eigen nennen. Mir fallen da wirklich nur noch Barca und Real ein.
Und in dieser CL in dieser Saison sind die Bayern nach meiner Meinung der absolute Top-Favorit.

Die Frage für die Zukunft wird sein, was pep macht, wenn die Bayern dieses Jahr wirklich alles abräumen.

Für die Bundesliga finde ich die Entwicklung schädlich. Ich habe selten eine derart langweilige Saison erlebt, in der die ersten Plätze schon nach 25 Spieltagen quasi vergeben sind.
Auf spanischer Verhältnisse habe ich keine Lust, auch wenn es momentan sehr danach aussieht.


pax.klm
17. April 2013 um 10:06  |  159723

sunny1703 // 16. Apr 2013 um 22:31

@Kami

Du brauchst mir die Welt insbesondere die politisch wirtschaftlichen Zusammenhänge nicht erklären.
Die Bayern polarisieren, aber Dein Hass und was anderes ist das nicht, ist rein persönlicher Natur, …
lg sunny

Lieber sunny, bitte mäßige Deine Wortwahl. HASS ist nun doch mal ne ganz andere Größenordnung. Du verniedlichst hier Hass,
oder überziehst,
wie man will.
Hass gegen Menschen oder Institutionen sah man in Boston…
Du möchtest doch sicher auch nicht auf dieser Ebene angesprochen werden. Wenn große Abneigung zum HASS gemacht wird…, dann wird mir irgendwie Angst vor ner Art Gedankenpolizei.
Ich empfehle :
… schau Dir einfach mal den Schlußprolog bei dem „Großen Diktator“ von Charlie an!

vimeo.com/38495615

Da ab 1. 53 Std
Das relativiert.


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 10:06  |  159724

@Exil-Schorfheider:

Wenn man EUR = DM voraussetzt stimmt das, aber 3,00 Euro bzw. 6,00 DM für eine Wurst ist einfach zu teuer.

Und nächste Saison gibt es bestimmt eine Erhöhung wegen der Vertragsverlängerung bzw. Erstligazugehörigkeit.

Man mag zwar sagen, dass das doch überall bei öffentlichen Veranstaltungen so ist – das bedeutet aber für mich noch lange nicht, dass die Preise so hoch sein müssen.

Hertha BSC hat dann keinen Einfluß meh auf die Preisgestaltung.


pax.klm
17. April 2013 um 10:10  |  159725

vimeo.com/38495615


jenseits
17. April 2013 um 10:15  |  159726

@Aramak

Die stellen jedenfalls im Olympiastadion schlechtes Personal ab. Wenn es da mit rechten Dingen zuginge (d.h., wenn sie Konkurrenz und nicht Beamtenmentalität hätten), dann wären die schon lange nicht mehr da. Für diesen Service, den man alle zwei Wochen genießen darf, soll sich Hertha wenigstens entsprechend entschädigt lassen.

Warum steht das in der Bild? Ist das alles so ungewöhnlich?


blauweiss1892
17. April 2013 um 10:30  |  159727

@catering
Mir ist es“Wurst“ ich mache diese Preisschraube im Stadion eh nicht mehr mit…ich trinke mein Bierchen und esse meine Bratwurst vorm Stadion. Hauptsache für Hertha springt bei diesem Deal anständig was raus!


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 10:50  |  159728

@blauweiss1892:

Die Geschäftsinhaberin meiner Lieblingsbude vor dem Stadion hat ebenfalls den Preis für die Bulette von 2,00 Euro auf 2,50 Euro angehoben, also eine Erhöhung um 25,00 % .

Grund hierfür ist nach ihrer Aussage die horrende Miete für die fest installierten Verkaufsstellen.


Exil-Schorfheider
17. April 2013 um 10:50  |  159729

pax.klm // 17. Apr 2013 um 09:55
„ Und die EL KOSTET Geld, sie bringt in der derzeitigen Form nix…“
Sehe ich anders, wenn man das Beispiel Hannover 96 nimmt, die mit zwei Jahren EL ordentlich abgeschöpft haben und im Link ist nur von einer Saison die Rede.
http://www.haz.de/Nachrichten/Sport/Fussball/Hannover-96/Kind-schielt-auf-20-Millionen-Euro-fuer-96
——————————————————————————————————————
herthabscberlin1892 // 17. Apr 2013 um 10:06
@Exil-Schorfheider:
„Wenn man EUR = DM voraussetzt stimmt das, aber 3,00 Euro bzw. 6,00 DM für eine Wurst ist einfach zu teuer.“
Sorry, aber solche Umrechnungen nehme ich nicht vor, denn sonst müsste ich noch in Mark umrechnen, da ich schon zwei Währungsumstellungen erleben durfte. Das wäre mir dann zu aufwändig. 😉


sunny1703
17. April 2013 um 11:06  |  159730

@pax um 10 Uhr 06

Nein, mehr möchte ich dazu aber auch aus Fairnessgründen nicht schreiben.

@Kami

Das ist ein interessantes Turmthema oder eins für die Sommerpause im blog. Entscheidend ist hierbei wo wir die jeweiligen Grenzen setzen. Doch ein Rückzug der wirtschaft aus dem Fußball und den Vereinen wäre für viele das Ende ihrer Existenz.
Allerdings ist der Fußball natürlich auch ein idealer Partner, er ist konservativ, man gibt dem Volk Ablenkung von kritischen Zuständen in Staat,Wirtschaft und Gesellschaft und macht nebenbei auch ganz gut Geld.

lg sunny


sunny1703
17. April 2013 um 11:12  |  159731

Was am Stadion fehlt sind die fliegenden Wursthändler vom Alex. Die nehmen auch nur die hälfte von dem was sie an der Bude am Alex kosten und schmecken mindestens ebenso gut.

lg sunny


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 11:21  |  159732

@sunny1703:

Also glasklar, warum die fliegenden Händler keinen Einlass inst stadion bekommen und wohl auch vor dem Stadion keine Verkausgenehmigung erhalten.


Reicher Texaner
17. April 2013 um 11:22  |  159733

Hertha sollte wechseln. Wir brauchen besseres.
Was mir fehlt ist Champagner, Kaviar, Hummer und vieles mehr. Aber nicht das billig Zeug für 2.000€ – 5.000€ davon bekomm ich Ausschlag! Muss schon 10.000 € und aufwärts Kosten. Und aus den Pappbechern trink ich auch nichts. Muss schon Kristall sein. Kein Wunder, dass das Stadi0n nie ausverkauft ist, wenn so etwas nicht angeboten wird. Wer trinkt zum Fußball Bier? Isst eine Bratwurst? Da können die schön zu Union gehen. Bei uns muss das alles ne Klasse höher werden! Ich wollte mir mal ein Fischbrötchen holen für 4,00€ oder so. Pfff, 4 €! Die Konten meinen 500 € Schein nicht wechseln. Was soll das?


Freddie1
17. April 2013 um 11:32  |  159734

Und ich möchte nicht wissen, ob die fliegenden Händler sich ordentlich die Hände waschen .
So ohne ordentliche sanitären Räume 😉


sunny1703
17. April 2013 um 11:38  |  159735

@Freddie

Zu dem Thema(Hygiene und Luxusklinik,) werde ich Dir eine ganze Menge erzählen können , sobald ich wieder draußen bin. Glaube mir nur so viel, die Händler am Alex werden strengstens überwacht, die sind natürlich den Budenmaxen ein dorn im Auge. Ich kann Dir jedenfalls eine empfehlen,wenn Du mal dort bist.

lg sunny


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 11:53  |  159736

Freddie1:

Schaue doch das nächste Mal im Stadion, wieviele Benutzer sich generell nach einem Toilettenbesuch die Hände waschen – da wird einem übel bei dem Gedanken, dass die sich dann später in der U-Bahn irgendwo festhalten.


f.a.y.
17. April 2013 um 11:57  |  159737

@dan und @elaine: bin heute definitiv zumindest zur ersten Halbzeit beim U23 Spiel. Erkenne ich euch irgendwie?


elaine
17. April 2013 um 12:42  |  159738

@f.a.y.

ich werde eine leuchtend türkise Bench-Jacke anhaben 😉


Fnord
17. April 2013 um 12:50  |  159739

Freddie1
17. April 2013 um 12:59  |  159740

@fay
Habe mich kurzfristig entschlossen, auch hin zu gehen.
Werde wohl der einzige mit brauner Lederaktentasche sein 😉
Und die anderen beiden kenn ich ja.


f.a.y.
17. April 2013 um 13:23  |  159742

Gut, ich suche eine leuchtend türkise Benchjacke, eine braune Lederaktentasche und @dan ist vermutlich der, der ohne Unterbrechung Daten in einen Computer hackt. 🙂 Ich komme mit blauem Kapu mit UCOH drauf, falls ich euch trotz Beschreibung nicht finde.


elaine
17. April 2013 um 13:32  |  159743

@f.a.y.

okay, so machen wir das 🙂


Exil-Schorfheider
17. April 2013 um 13:38  |  159744

@f.a.y.

@Dan ist am Bart ganz gut zu erkennen. 😉

@freddie

Nicht, dass man Dich für einen Scout aus Stuttgart hält… 😀


Dan
17. April 2013 um 13:52  |  159745

F.a.y.
Das komplett schwarze Hertha Cap mit einer weißen 7 (für Alves) vorne geklebt.
Bei dem Wetter Poloshirt „Fahne Pur“ Profi dunkelblau mit weißem Ärmelrand. Fotoapparat dabei.
Eher aschblond bärtiger Bud Spencer Typus, als Terence Hill.

Hoffe alle Klischees über mich bedient zu haben. Oh das von Sir Henry noch vergessen. Mir rieselt die Asche aus der Tasche. Also alt. 😉


Freddie1
17. April 2013 um 13:53  |  159746

Hanoy.

Schöner Verschreiber auf den aktuellen Plakaten Unions fürs nächste Spiel.
Geht gegen Regensgurg! 🙂
Soll wohl erst Ende der Woche ausgetauscht werden.


Dan
17. April 2013 um 13:53  |  159747

P.S.
Randlose Brille vergessen.


Freddie1
17. April 2013 um 13:54  |  159748

@dan

„Aschblond“.
Kenn ich als Friedhofsblond 😉


pax.klm
17. April 2013 um 13:54  |  159749

Dan // 17. Apr 2013 um 13:52

Soll ich mal nen Bild von Dir beim Training einstellen?


f.a.y.
17. April 2013 um 14:01  |  159750

😆 @dan. Alles klar, euch drei kann ich eigentlich gar nicht verpassen.


Dan
17. April 2013 um 14:05  |  159751

@pax

Hmmm
Ob ich mit dem Ruhm und Autogrammwünschen klar komme? Haste eins stand alone? Das was ich von Dir kenne, waren paar mehr drauf.
Lächle ich natürlich oder gucke ich grimmig wie immer?
Aber da ich schon mal in der Mopo abgebildet war, ist meine Privatsphäre auch nicht sonderlich eingeschränkt worden.

Kannste machen aber wehe unvorteilhaft., gibts eins auf den Oberarm. 😉


pax.klm
17. April 2013 um 14:09  |  159752

Na, da hattest Du recht, war ja schon mal zu sehen. Ihr schautet alle etwas grimmig, ist wohl dem damaligen Zeitpunkt geschuldet?

Aber damit die Sucher fündig werden:
http://www.flickr.com/photos/47610198@N07/6958734293/in/set-72157629156074179


f.a.y.
17. April 2013 um 14:20  |  159753

Merci @pax, jetzt kann nix mehr schiefgehen.


Bolly
17. April 2013 um 14:51  |  159755

@f.a.y.

Dann Ist ja der Weg von Schmadtke frei für Fortuna 😉 Das wird Allofs garnicht freuen,den Thomas natürlich…


KDL
17. April 2013 um 15:06  |  159756

@pax.klm // 17. Apr 2013 um 14:09

Wer ist denn der Herr ganz vorne im Bild mit dem silbergrauem Haar und der Rückansicht ?

Ist doch wohl nicht J.Mourinho ?

Ist da etwas im Busch ? 🙂 😉


pax.klm
17. April 2013 um 15:10  |  159757

KDL // 17. Apr 2013 um 15:06

No comment


Freddie1
17. April 2013 um 15:11  |  159758

@bolly
Wird Schmadtke denn mit DüDorf in Verbindung gesetzt?
Denke, er hat sich schlichtweg mit Kind und Slomka aufgerieben.
Halte ich für einen herben Verlust für H96.


Blauer Montag
17. April 2013 um 15:13  |  159759

Von den Bayern in der CL über den „Großen Diktator“ zu den Würstchenbuden im Olympiastadion und auf dem Alex.

DEAN MARTIN – WHAT A DIFFERENCE A DAY MAKES
http://www.youtube.com/watch?v=SAdLVhAqar8


Blauer Montag
17. April 2013 um 15:20  |  159760

Und hier noch einmal für den „Stern des Südens“ ein Lied von Otto Waalkes in der Karaokeversion – leider nicht mehr ganz taufrisch.

http://www.youtube.com/watch?v=yvZxI6eQ1nc


Bolly
17. April 2013 um 15:22  |  159761

@Freddie1

Der Werner ist 71. Eigentlich sollte Thomas Allofs baldmöglichst übernehmen, Schmadtkes Heimatverein ist ja Düsseldorf! Mich jdf. würde es nicht wundern. Viel Spass beim Spiel!


marco
17. April 2013 um 15:39  |  159762

sonntag aufsteigen mit über 50.000 zuschauer
hertha sucht doch einen für die aussenbahn links oder recht bahn.
wie wärs mit _marco royas(21) !?


herthabscberlin1892
17. April 2013 um 15:51  |  159763

@Blauer Montag:

„Von den Bayern in der CL über den “Großen Diktator” zu den Würstchenbuden im Olympiastadion und auf dem Alex.“

Bayern, Würstchen, Uli Hoeness – da schliesst sich doch der Kreis:).


Freddie1
17. April 2013 um 15:52  |  159764

@bolly

Danke!
Bin aufm Weg.


Blauer Montag
17. April 2013 um 16:24  |  159765

@hbsc1892
Ja klatsch auf die Stirn 🙂


Ben
17. April 2013 um 17:08  |  159784

Aramark… naja… saftige Preise… aber die Curry geht klar. Mehr als die Bratwurst.

Aber die machen auch die VIP-Logen !? Naja. In der O2 macht das das Borchardts soweit ich weiß. Aber wenn die Kunden zufrieden sind und der Deal der marktüblichen Summe entspricht, super !

Anzeige