Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) –Der große Tag ist gekommen. Eine lange Saison für Hertha BSC könnte heute ihre „Krönung“ finden, wie Herthas Cheftrainer Jos Luhukay es ausdrückt. Die Berliner sind wild entschlossen, mit einem Heimsieg heute gegen den Tabellenvorletzten SV Sandhausen (13.30 Uhr) die vorzeitige Rückkehr in die Bundesliga einzutüten.

Bis zum Anpfiff erfahrt ihr bei Immerhertha die letzten Infos vor dem Entscheidungsspiel. Danach verwandelt sich eurer Blog auf wundersame Weise 😉 in einen Live-Ticker mit alle Ereignisse und Emotionen des Spiels. Zuvor aber etwas Grundsätzliches:

Der Soundtrack der Saison

Lange haben wir überlegt, welcher Song für uns der Soundtrack dieser Hertha-Saison ist. Wir haben uns letztlich für einen Song entschieden, der sich nicht nur auf ein erfolgsversprechenes Ritual unsererseits bezieht, sondern gleichermaßen auf den fast reibungslosen Verlaufen der aktuellen Spielzeit. In ihm steckt viel Luhukay und die Hoffnung von viele von euch, dass der Hertha-Motor in der Bundesliga nicht wieder zu stottern beginnt. Trommelwirbel…..Hier nun der offizielle Immerhertha-Soundtrack der Saison:


10.10 Uhr Kollege @ub und ich haben vor dem großen Spiel heute ein umfangreiches Interview mit Jos Luhukay geführt. Darin blickt der Niederländer nicht nur auf den Verlauf der aktuellen Spielzeit zurück und erklärt die Gründe für den Erfolg. Er schaut vor allem auch nach vorn auf die kommende Bundesliga-Saison und sagt über seine eigene Zunft:

„Ich habe mich im Sommer für Hertha entschieden, und ich bin nicht nur für ein oder zwei Jahre gekommen. Ich sehe mich als Teil des Erfolgs. Ich möchte den Verein weiterentwickeln und der Mannschaft ein Gesicht geben. Das ist uns in diesem Jahr gelungen. Aber Ziel muss es sein, das auch in der Bundesliga zu schaffen. Denn darum geht es. Diese Saison ist bisher schön gewesen. Aber eigentlich fängt es im Sommer erst so richtig an.“

Zur Einstimmung auf die Partie um den Aufstieg findet ihr das komplette Interview mit Herthas Trainer –>hier.

10.30 Uhr Keep on running galt heute übrigens wie immer am Matchday auch für mich. Gegen kurz vor 8 Uhr joggte ich heute Morgen also durch den Mauerpark. Von der ganz großen Hertha-Euphorie war noch nicht so viel zu spüren. Liegt zum einen am Kiez (diese ganzen Zugezogenen ;)). Zum anderen wohl auch an der Uhrzeit. Nehmen wir es sportlich: Es war die Ruhe vor dem Sturm. Unter der Woche hatte ich die Gelegenheit, mit Herthas Abwehrchef Fabian Lustenberger zu sprechen, auch so ein Dauerläufer der Saison. Er sagte:

„Wir haben lange hart dafür gearbeitet. Jetzt wollen wir den Sack auch zumachen. Zu Hause aufzusteigen wäre ein Bonus für uns. Wichtig ist aber, dass wir es so früh schaffen. Wenn man jede Woche Topleistung abliefern muss, ist langsam auch die Müdigkeit da. Deshalb wollen wir den Deckel jetzt unbedingt draufmachen.“

10.45 Uhr Es könnte heute ja ein Wahnsinnstag für Berlin werden. Neben der großen Chance für die Herthaner, vor eigenem Publikum aufzusteigen, können die Eisbären heute im Duell gegen die Kölner Haie (14.30 Uhr) den DEL-Titel gewinnen. Und zwar ebenfalls vor den eigenen Fans. Gelingt beides, dürfte Berlin heute Nachmittag und Abend im Ausnahmezustand sein. Ich gehe mal von einem Autokorso auf dem Ku’damm aus wie vor zwei Jahren, als Hertha den Aufstieg schaffte.

Zur Erinnerung: So lief das Hinspiel gegen Sandhausen –> hier.

11.20 Uhr Kollege @seb und ich brechen gleich zum Olympiastadion auf und treffen dort auf Blogpappi @ub. Unter der Woche hat man bei Hertha immer wieder betont, dass keine große Party geplant für den Fall geplant ist, dass den Blau-Weißen heute im Olympiastadion tatsächlich ein Sieg und damit der Aufstieg gelingen sollte. Ganz so wird es ja nicht sein. Zwar wird es kein Feuerwerk geben, aber Spieler und Trainerteam werden es gemeinsam mit den Fans in der Ostkurve krachen lassen. So viel steht fest. Am Abend treffen sich die Profis dann gemeinsam zu einem Essen mit ihren Partnerinnen. Könnte mir gut vorstellen, dass dann die zwei Tage danach trainingsfrei ist.

Marcel Ndjeng, der ja weiß, wie sich ein Aufstieg anfühlt, sagte mir dazu:

„Jeder soll dieses Erlebnis auf seine Weise genießen. Wenn einer meint, er müsse danach zwei Tage nicht schlafen, ist das total ok.“

Stichwort: Saison-Soundtrack. Manager Michael Preetz hat vor geraumer Zeit gesagt, dass der Aufstieg eben kein Sprint ist, sondern ein Marathon. Heute kann Hertha den Zieleinlauf schaffen.

Wir melden uns gleich wieder aus dem Stadion.

12.00 Uhr Im Auto läuft „Hertha und Schulle“ Von wegen keine Euphorie in der Stadt. Mächtig viele Autos mit Hertha-Fahnen unterwegs

12.40 Uhr Das weite Rund des Olympiastadions ist noch ziemlich leer. Die Ostkurve, wie soll es anders sein, ist trotzdem schon zahlreich vertreten. Ein Hinweis an euch: Unser Social-Media-Experte Christian Mutter ist ebenfalls für euch unterwegs. Er twittert nicht nur Eindrücke aus dem Stadion. Dazu wird es kleine 6-Sekunden-Filmchen geben. Wo –>hier.

DIE AUFSTELLUNG

12.45 Uhr Herthas erste Elf gegen den SV Sandhausen sieht so aus:

———————–Kraft—————————

Ndjeng———-Franz–Brooks—–Kobiashvili

—————Kluge (K)——Lustenberger———

Allagui————–Ronny——————-Schulz

———————-Ramos————————–

Der SV Sandhausen beginnt mit folgendem Personal: Langer, Schulz, Schauerte, Fießer, Pischorn, Falkenberg, Olajengbesi, Mäkelä, Yun, Beichler.

Bei seiner Rückkehr ins Olympiastadion steht Daniel Beichler in der Anfangsaufstellung des SV Sandhausen. Es st sein Startelfdebüt für den SVS. Der Österreicher ist noch bis Saisonende an den SVS ausgeliehen und hatte unter der Woche angekündigt, Hertha die Aufstiegsparty „versauen“ zu wollen. Mal sehen, ob er Taten folgen lässt.

12.47 Uhr Auf beiden Seiten sind nun die Torhüter für die Erwärmung aufs Feld gekommen. Eine klitzekleine Grupe Sandhausen-Fans mavht es sich im Gästeblock gemütlich.

12.56 Uhr Eine Statistik die den Hertha-Fans Mut machen dürfte: Bei der heutigen Partie empfängt das heimstärkste Team (Hertha) das auswärtsschwächste (Sandhausen). Während Hertha in 14 Partien vor eigenem Publikum zehn Mal gewinnen konnte und vier Mal unentschieden spielte (nur 9 Gegentore), konnte Sandhausen in 15 Begegnungen auf fremdem Platz erst ein einziges Mal gewinnen. Zehn Niederlagen musste das Team bereits auswärts hin nehmen (schon 37 Gegentore).

12.57 Uhr Herthas Spieler betreten den Platz und plötzlich erwacht das Olympiastadion. Hertha hat neue Erwärmungsshirts an. Darauf weist das Team auf die Aktion „Spendet Becher, rette Leben“ hin. Ein Video zu der Aktion gibt es –> hier.

13.18 Uhr Langsam füllt sich das Olympiastadion. Die Herthaspieler schießen sich warm. Übrigens: Drei Blau-Weiße stehen bei vier Gelben Karten und wären gegen St. Pauli in der kommenden Woche gesperrt, sollte heute eine weitere dazu kommen (Ronny, Ndjeng und Wagner. Letzterer falls er eingewechselt wird).

13.20 Uhr Noch zehn Minuten bis zum Anpfiff. Für mich hat die Hereinnahme von Franz für Morales zwei Gründe: 1. kleine Belohnung für Franz, der sich trotz seines wenig zufriedenstellenden Daseins als Bankdrücker immer korrekt verhalten hat. 2. Luhukay hat angekündigt, offensiv agieren zu wollen. Lustenberger ist auf der Sechs der offensivere Spieler im Vergleich zu Morales.

13.26 Uhr Die Mannschaften kommen. Blau-weiße Schaals wirbeln herum. Wahnsinn. Im Gästeblock haben sich nunmehr kanpp 50 SVS-Fans eingefunden.

Lustenberger verlängert bis 2017

13.27 Uhr Überraschung bei Hertha: Auf der Leinwand wird ein Film mit Fabian Lustenberger gezeigt. Darin gibt der Schweizer die Verlängerung seines Vertrags bis 2017 bekannt!!! Lustenberger sagt: „Berlin, geile Stadt, geiles Stadion, geiler Verein. Deshalb habe ich meinen Vertrag bis 2017 verlängert.“ Das Stadion jubelt. Manager Michael Preetz scheint gefallen daran gefunden zu haben, derartige Nachrichten zu allererst den Fans im Stadion mitzuteilen. Das hatte er schon bei Ronny so gehandhabt.

LIVE-TICKER

Anpfiff.

1. Minute  Auf geht’s. Noch 90 Minuten bis zum Aufstieg. Die Ostkurve singt: „Zweite Liga, nie mehr, nie mehr, nie mehr.“

3. Minute Schöner Bock von Brooks. Der Abwehrspieler spielt einen Pass direkt zum Gegner. Ein Sandhäuser kommt zu Fall. Freistoß. Im 16er kommt Daniel Schulz zu Kopfball. Kein Problem für Kraft.

4. Minute Sandhausen ist nicht gekommen, um hier artig die Punkte abzuliefern. Das Team von Trainer Hans-Jürgen Boysen ist bissig.

5. Minute Erste Chance für Hertha. Schulz setzt sich über links durch, legt zurück auf Ramos, doch der Kolumbianer tritt am Ball vorbei. Das Stadion aber wird laut.

6. Minute Sandhausen scheint mit einer 5er-Abwehrkette zu spielen. Das Motto heißt: Hinten zumauern, vorn hilft vielleicht der Ösi 😉

8. Minute Erste Ecke für Hertha, aber Schulz’s Schuss wird abgeblockt. Ronny verliert danach die Kugel.

12. Minute Sandhausen steht tief. Hertha sucht nach dem Schlüssel. Schöner Pass von Ronny auf Ramos. Aber abgeblockt.

13. Minute Erste Chance für Sandhausen. Ronny verliert das Leder gegen drei Mann. Schneller Konter über Beichler, doch der Schuss des Österreichers ist zu lasch und geht weit daneben.

15 Minute Sandhausen macht das hier gut. Sie verschieben schnell auf den ballführenden Gegenspieler und machen die Raume eng. Hertha tut sich noch schwer.

17. Minute UHHHH. Gute Chance von Sandhausen. Schauerte setzt sich gegen Ndjeng durch und zieht aufs lange Ecke. Der Ball aber geht aus 20 Meter drüber.

19. Minute Ronny sucht noch seine Form. Das war schon der dritte Fehlpass des Brasilianers. Eben musste sich Ronny kurz hinhocken. Ist er angeschlagen? Co-Trainer Markus Gellhaus spricht schon mal mit dem möglichen Ersatz Wagner. Aber vorerst geht es für Ronny weiter.

23. Minute Die Ostkurve skandiert: „Auf geht’s Hertha, kämpfen und siegen.“ Bei den Blau-Weißen ist noch zu wenig Schwung drin.

24. Minute Wagner macht sich für seine Einwechslung bereit.

25. Minute Hertha wechselt. Luhukay will ein Zeichen setzen und reagiert auf die defensive Einstellung des Gegners. Brooks muss runter. Wagner kommt. Hertha nun mit einer Dreier-Kette in der Abwehr und zwei Stürmern. Wagner fügt sich gleich mal mit einem Fehlpass ein.

27. Minute Riesenchance für Hertha. Allagui setzt sich im 5er per kopf durch, der Ball fällt ihm vor die Füße, doch der 26-Jährige scheitert an Langer.

31. Minte Es braucht hier einen Dosenöffner. Ramos hat sich bisher in diesr Saison ja als ein guten gezeigt. In der Rückwärtsbewegung lässt sich jetzt Lustenberger in die Abwehrreihe fallen und Hertha stellt dann wieder auf eine Viererkette um.

33. Minute Ndjeng kommt im 16er zu Fall. Schiedsrichter Leicher lässt jedoch weiterlaufen. Richtige Entscheidung.

35. Minute Luhukay steht. Sieht man selten. Der Niederländer ist nicht zufrieden mit seiner Mannschaft. Ecke für Sandhausen. Beicheler rangelt mit Ramos. Pfiffe von der Ostkurve. Lustenberger klärt den Eckball per Kopf.

37. Minute Franz wird von Schauerte zu Fall gebracht. Passt dem Hertha-Verteidiger gar nicht und das sagt er ihm auch.

39. Minute Braunschweig führt gegen Aue mit 1:0. Damit zieht die Eintracht vorerst mit Hertha punktgleich.

40. Minute Große Chance für Hertha. Kluge steckt den Ball auf Ramos durch, , doch Langer pariert. Eckball.

41. Minute Nächste Chance durch Wagner. Der Angreifer köpft den Eckball von Ndjeng direkt auf Langer. Hertha kommt. Die Berliner haben 66 Prozent Ballbesitz.

44. Minute Allagui holt die nächste Ecke raus. Bringt nichts ein.

45. Minute Leicher pfeifft zu Pause. Es gibt sogar Pfiffe von den Fans.

HALBZEIT

Halbzeit-Fazit: Hertha tut sich schwer. Es wirkt, als spüre das Team die große Erwartung, heute aufsteigen zu müssen. Luhukay hat früh erkannt, was Sandhausen hier vor hat. Nämlich nur verteidigen. Der Trainer reagierte früh, nahm Brooks runter und brachte mit Wagner einen zweiten Stürmer. Das tat dem Spiel der Herthaner gut. Dennoch fällt ihnen bisher nicht viel ein. Die ganz großen Chancen konnte sich Hertha bisher noch nicht herausspielen. Ich bin gespannt, ob die Mannschaft die Nervosität im zweiten Durchgang ablegen kann. Sonst wird es heute nichts mit der großen Aufstiegssause. Gleich geht es weiter.

Anpfiff zweite Halbzeit

46. Minute Die Ostkurve hüpft. Ramos setzt sich über rechts durch. Doch der Ball wird wieder abgeblockt.

47. Minute Kluge liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden. Änis Ben-Hatira läuft sich schon mal warm. Kluge kommt nach kurzer Behandlung zurück aufs Feld.

49. Minute Hertha spielt jetzt auf die Ostkurve zu. Franz kocht Beichler im Laufduell ab. Hertha scheint mit etwas meghr Mut aus der Kabine gekommen zu sein.

51. Minute ÄBH macht sich bereit für die Einwechslung. Ich denke, erv wird für Schulz kommen. Hertha braucht jetzt mehr Idee. Mal sehen, ob sein Tor am vergangenen Spieltag ihn beflügelt hat.

52. Minute Hertha wechselt zum zweiten Mal. Kobiashvili geht runten, Ben-Hatira kommt. Für Kobi rückt Schulz eine Position nach hinten. Luhukay will jetzt volle Offensive.

53. Minute Gelb für Sandhausens Mäkela. Franz durfte Bekanntschaft mit seinem Ellenbogen machen. Das tat weh.

56. Minute Die Ostkurve skandiert erneut: „Zweite Liga, nie mehr, nie mehr.“ Damit sich Hertha schon heute aus dem deutschen Unterhaus verabschieden kann, muss noch etwas kommen von den Berlinern.

57. Minute Sandhausen wechselt. Mäkelä geht, Nicky Adler kommt.

62. Minute Freistoß für Hertha. Sandhausen muss nun häufiger foulen. Der Freistoß von Ronny kommt zu Ramos, doch dessen Kopfball geht vorbei.

64. Minute Ronny holt eine Ecke raus und feuert die Ostkurve an. Die reagiert mit Gesängen und Jubel. Die Ecke aber bringt nichts ein.

65. Minute Beichler haut Ndjeng 25 Meter vor dem eigenen Tor um. Gelb für ihn und Freistoß. Eine Aufgabe für Ronny. Der Brasilianer läuft an und verpasst das Tor nur knapp.

66. Minute Wechsel bei Sandhausen. Beichler geht. Bacha kommt. Beichlers Auftritt war keine Bewerbung für höhere Aufgaben bei Hertha.

69. Minute Lasogga macht sich bereit für die Einwechslung.

70. Minute Gefährlicher Konter durch Sandhausen, den Franz und Ndjeng gemeinsam stoppen können. Ndjeng hat schlechte Laune und meckert mit seinen Kollegen.

71. Minute Wechsel bei Hertha. Wagner muss schon wieder runter. Lasogga kommt. Das ist bitter für Wagner, der erst in der ersten Habzeit eingewechselt wurde. Ohne mit jemandem abzuklatschen setzt sich der 25-Jährige auf die Bank. Wie hat man das früher immer genannt? Höchststrafe. Dabei fiel Wagner nicht negativ auf. Aber eben auch nicht allzu positiv.

74. Minute Seltsame Stimmung im Stadion. Es wird zunehmend ruhiger. Als ob die Fans ahnen würden, dass es hier heute nichts mehr zu feiern geben wird.

75. Minute Chance für Lasogga. Schulz setzt sich über links durch, doch Lasogga ist zu überrascht über die Flanke und bekommt den Kopf nicht mehr richtig hinter den Ball.

78. Minute Lasogga setzt sich schön über die rechte Seite durch, doch anstatt Ramos den Ball für den völlig freistehenden Kluge durchlässt, vertendelt de Kolumbianer den Ball. Kluge ist bedient. Braunschweig muss derweil den Ausgleich hinnehmen.

80. Minute Lasoggas Hereinnahme fruchtet. Der 21-Jährige ist sehr präsent. Bisher aber noch glücklos.

81. Minute Es ist wie beim Handball. Hertha spielt nur noch auf das Sandhausen-Tor. Der SVS steht um den 16er rum.

82. Minute Chance für Hertha. Lasogga legt kurz ab auf ÄBH, dessen Schuss pariert Langer aber gut. Schade.

Noch mal Lasogga. Der Stürmer rutscht knapp an einer Hereingabe vorbei. Hertha drückt jetzt richtig.

83. Minute Sandhausen wechselt zum letzten Mal. Yun geht Wooten kommt.

85. Minute TOR FÜR HERTHA. Ramos köpft eine Flanke an die Latte, da steht….na wer wohl? Lasogga und drückt das Leder über die Linie. Das Stadion tobt!!!!

87. Minute Und wieder „NIE MEHR. ZWEITE LIGA. NIE MEHR. NIE MEHR.“

88. Minute Sandhausen kommt noch einmal. 52.135 Zuschauer sehen jetzt ein packendes Duell. Hertha will das 1:0 über die Zeit bringen. Das Stadion steht. Wahnsinn!

89. Minute Riesenchance für Hertha. Allagui kommt im 16er an den Ball, doch Langer ist wieder da und pariert. Guter Keeper.

90. Minute Freistoß Ronny, ÄBHs Kopfball geht daneben.

Laolo durch die Ostkurve. Kraft pariert Sandhausens letztes Aufbäumen.

Kurze Schrecksekunde für Hertha. Ronny luchst einem Sandhäuser im Strafraum den Ball ab, der kommt zu fall und krümmt sich. Schiedsrichter Leicher sagt: KEIN ELFMETER. Puh.

Leicher pfeift ab!

ABPFIFF

HERTHA BSC ist zurück in der Bundesliga!!!

Die großen Emotionen sehe ich bei Hertha gerade noch nicht. Die Spieler bekommen die obligatorischen Aufstiegsshirts. Der verletzte Kapitän Peter Niemeyer ist in Trainingshose aufs Feld gelaufen.

Nebenbei: Braunschweig kommt gegen Aue nicht über ein 1:1 hinaus. Damit liegt Hertha nun vier Punkte vor der Eintracht. Das nächste Ziel, die Liga-Meisterschaft, rückt näher.

Frank Zanders „NUR NACH HAUSE“ wird gespielt. Das Stadion singt mit. Gänsehaut. Wie können die Spieler nur so cool bleiben. Vielleicht sind sie zu erschöpft von dem Spiel. Zitterpartie ist vielleicht zu viel gesagt. Aber das dürfte bei den meistens von euch Nerven gekostet haben. Oder?

Glückwunsch von den alten Kollegen

Ronny und Ramos haben ihre Kinder an der Hand. Ramos Tochter bekommt von Lustenberger eine Aufstiegsshirt übergezogen.

Die Herthaner machen sich auf zu einer Ehrenrunde. Großer Applaus von den Rängen. Über die Leinwand werden Glückwünsche von Ex-Herthanern eingespielt: Drobny, Marx, Raffael und Rukavytsya. Starke Geste.

Die Herthaner halten sich an den Händen und jubeln mit den Fans auf der Graden. Gleich ist die Ostkurve dran. Was geht in so einem Moment durch den Kopf eines Profis? Vor über 300 Tagen abgestiegen. Jetzt ist die Schmach getilgt und das Publikum dankt es den Spielern mit tosendem Applaus.

Im Bier baden

Thomas Kraft beginnt mit er obligatorischen Bierdusche!!! Niemeyer ist fällig. Siegtorschütze Lasogga ebenso. Ronny kann sich vorerst noch retten. Lustenberg und Wagner nehmen sich Schulz vor. Wer holt sich den Trainer?

Kraft lässt die Fans teilhaben. Ein ganzer Krug geht in die Ostkurve.

Ronny rennt wie ein Häschen vor de Kollegen davon. Das dürfte sein schnellster Sprint an diesem Tag gewesen sein 😉 Morales schafft es dann doch. Ronny geht baden. Die Ostkruve gröhlt.

Luhukay und Preetz stehen noch beim Fernsehen. Die Fans fordern: „Luhukay, Luhukay, Luhukay. Wir wolln den Trainer sehen!!!“ Na kommt schon, Trainer!

Preetz und Luhukay gucken sich das Treiben aus der Ferne an. Die Rufe werden lauter. Jetzt kommt Luhukay.

So laut wie jetzt war es noch nicht. Niemeyer begießt den Trainer mit Bier. Luhukay stimmt zum Gesang an: „NIE MEHR, ZWEITE LIGA. NIE MEHR. NIE MEHR.“ Das Stadion singt mit.

Auf der Gegenseite laufen die Sandhäuser einsam aus.

Jetzt wird die Uffta getanzt.

Stay tuned!


246
Kommentare

Kamikater
21. April 2013 um 10:19  |  160721

Guten Morgen alle zusammen!

Ich seh schon: Die guten Meldungen reißen nicht ab. Ich füge noch eine hinzu:

http://m.welt.de/article.do?id=sport/fussball/2-bundesliga/article115461347/Hertha-BSC-ein-Aufstieg-mit-ganz-viel-Demut&cid=sport


A-san
21. April 2013 um 10:23  |  160722

Klasse, als langjähriger Leser und Nicht-Schreiber hier 1.!!
Sorry an die „verdienten“ Kräfte im Blog.

Und heute wird der Aufstieg besiegelt – basta!

MfG, A-san.


Freddie1
21. April 2013 um 10:24  |  160723

Guten Morgen,
Gleich ein Kaffee und ne Schrippe einjepiekt und dann geht’s los Richtung Oly.
Hach, ick freu ma!


Dan
21. April 2013 um 10:26  |  160725

Platz 3 für Köln?


A-san
21. April 2013 um 10:32  |  160728

Na gut, doch nur 2., ist aber auch OK so.
Dafür scheint die Sonne.


Dan
21. April 2013 um 10:38  |  160729

Köln noch vom „Teufel“ A-San auf Platz vier verdrängt. 🙁

Willkommen A-san 😉


raffalic
21. April 2013 um 10:39  |  160730

@A-san:

Zu viel Text hat schon so manchen hier das begehrte Edelmetall gekostet… 😆


Sir Henry
21. April 2013 um 10:48  |  160731

Ich habe es schon mal gesagt: mir wäre heute nach einem Kill. Nach einem hohen Sieg, ohne Nachlassen. Weitermachen! Immer weitermachen!


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 10:54  |  160732

@A-san,

willkommen im schreibenden Immerhertha-Kreis. Bereichere unsere Diskussion mit Deinen Beiträgen. Da Du ja bereits länger mitliest, weißt Du, was Dich erwartet 😉


f.a.y.
21. April 2013 um 10:59  |  160733

Heute ist alles angerichtet für ein Fussballfest: das Wetter ist deutlich besser als bei den letzten Spielen, es geht gegen einen Gegner, gegen den man selbst an einem schlechten Tag nicht verlieren sollte, wir können Big Points, es kommen eine ganze Menge Leute ins Stadion, die ich dort länger nicht gesehen habe und überhaupt!

Zum immerhertha Song der Saison eine kurze Anmerkung: falls sich jemand gewundert hat, warum die Jungs so „schwarz“ klingen, das Original passt vielleicht sogar ein wenig besser zum heutigen Wetter:

http://youtu.be/5CznVKCxPmg


HerthaBarca
21. April 2013 um 11:00  |  160734

@Elaine, Dan, Freddie, Püppi usw.

Treffen im Preußen?


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 11:01  |  160735

Oh, im Doppelpass nimmt man sich auch dem Thema Selbstanzeige an. Wer hätte das gedacht …
Und Sammer da. Interessant


Freddie1
21. April 2013 um 11:08  |  160737

@herthabarca

Hinterher auf jeden Fall.
Vorher gegen 12:30 da; also ein schnelles Pils sollte gehen 😉


b. b.
21. April 2013 um 11:14  |  160738

S-Bahn, Stadtbahn ist ab Alex unterbrochen, Notarzteinsatz, jetzt gerade d Ansage, ist beendet, es kommt aber zu Verzögerungen.


b. b.
21. April 2013 um 11:19  |  160740

Der erste Zug ist am Bhf Tiergarten eingetroffen, es rollt somit wieder!


Kamikater
21. April 2013 um 11:22  |  160741

Es rollt wieder ist gut. S-Bahn ist heute mal wieder Glückssache. Die verwechseln bei der Anzeigetafel am Zoo alle Züge.

Bin in 20 Min im Preussischen.


Kamikater
21. April 2013 um 11:27  |  160742

Jetzt 10 Min halt in Charlottenburg. S-Bahn in Gegenrichtung fährt zum Stadion. Na, das kann ja was werden…


21. April 2013 um 11:33  |  160752

Der Kollege @mey wird sich gleich wundern. Habe einen Soundtrack für den Weg ins Stadion gebastelt.


Eggersdorfer
21. April 2013 um 11:41  |  160755

In der S-Bahn zum Stadion. Voller Vorfreude. Dazu das Wetter.
Ich hoffe darauf, dass sich noch ganz viele Fans und Nochnichtfans aufmachen um Teil der Aufstiegsparty zu sein und dann dauerhaft Hertha-Fan zu werden.
Berliner! Brandenburger! und Zugezogene! Auf geht’s! Hertha kämpfen und siegen sehen.


b. b.
21. April 2013 um 11:43  |  160756

Bin im Preussen, hab nen Tisch am Scottweg, hinten in der Sonne.


etebeer
21. April 2013 um 11:47  |  160757

Das Interview von Euch
war ein schöner Einstieg in den Sonntag Danke 🙂

Fleiß, Zielstrebigkeit, Charakter,
Trainingsfleißig, Extraeinheiten
Vollblutfußballer mit Herz
und Seele und die Mentalität
man kann es in euren
und den vielen
@ Trainingsberichten herauslesen
wie Jos Luhukay Fußball lebt
und unsere Spieler folgen.
Aber auch etwas Glück
gehört zum überleben
in der Bundesliga dazu
und das wünsche ich dem Trainer
und unserer Hertha.

Grüße aus HH ins Olympiastadion


Wünschenswert
21. April 2013 um 12:13  |  160758

Kein Zugverkehr aufm Ring zwischen Wedding und Jungfernheide…. :@


hurdiegerdie
21. April 2013 um 12:16  |  160759

Grüsse an alle, besonders die im Preussen. Trinkt ein Bier für mich mit. Hinterher zwei.


decon
21. April 2013 um 12:18  |  160760

Mit der S-75 Richtung Olympiastadion klappt es einwandfrei. Fahren gleich Zoo ein. Wünsche allen heute ein tolles Spiel.


Derby
21. April 2013 um 12:23  |  160761

was für ein geiler und tag um aufzusteigen.

an ins Stadion zum feiern – und das zum ersten mal in dieser Saison.

tipp 3:1

tore

ramos
ronny
allagui

auf geht es zum feiern


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 12:26  |  160762

Thomas Kraft (1)
Levan Kobiashvili (3)
Maik Franz (5)
John Anthony Brooks (25)
Peer Kluge (24)
Marcel Ndjeng (8)
Fabian Lustenberger (28)
Ronny (12)
Nico Schulz (26)
Adrian Ramos (9)
Sami Allagui (11)


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 12:29  |  160763

Daniel Beichler bei Sandhausen von Beginn an


Derby
21. April 2013 um 12:33  |  160764

king

schon einspielen für die nächste Saison.
Fabian im Mittelfeld und brooks führt franz.

nicht schlecht. Schade für morales aber luhu immer für eine Überraschung gut!


Jolly
21. April 2013 um 12:42  |  160765

Geiles Fussballwetter hier! 🙂


cru
21. April 2013 um 12:45  |  160766

Bin guter Dinge, dass es heute klappt. Dennoch, manchmal verstehe ich unseren von mir ansonsten hochgeschätzte Trainer nicht: wenn Lusti der Aufstiegsheld in der Verteidigung war, dann würde ich ihn da doch lassen, heute und auch in der kommenden Saison!


stiller
21. April 2013 um 12:45  |  160767

@King for a day

Diese Variante mit Franz in der IV und Lusti auf der 6 finde ich gut und vielleicht sogar zukunftsweisend und hält die Nachrücker (Morales etc.) auf Zug. Klasse. Von mir aus kann’s so weiter und jetzt losgehen.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 12:46  |  160768

@ mey hat oben eine andere Aufstellung

Ma abwarten …


st1age
21. April 2013 um 12:57  |  160770

Nordfass Kossi
21. April 2013 um 13:00  |  160771

Ich hoffe J-lu lässt die „King-Variante“ spielen.


Nordfass Kossi
21. April 2013 um 13:01  |  160772

Das Stadion füllt sich langsam..


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:02  |  160773

@ Nordfass

„Meine“ Variante wäre die mit Ramos auf rechts 😉


sunny1703
21. April 2013 um 13:06  |  160774

Ich hoffe JLu lässt sie gewinnen, ich habe ausnahmsweise meinen Joker auf Hertha gesetzt!

HaHoHe 🙂


stiller
21. April 2013 um 13:07  |  160775

@King for a day

Am schönsten fände ich, wenn Ramos und Alla sich in der Spitze und rechts abwechseln könnten


raffalic
21. April 2013 um 13:13  |  160776

Hättest du jetzt nicht extra noch mal betonen müssen, @Nordfass, deine Antipathie gegen Morales kennen wir hier mittlerweile alle… 🙄


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:14  |  160777

@ stiller

Das würde sich ja im Spiel ohnehin immer wieder mal ergeben. Die Spieler bleiben ja nicht wie beim Kickertisch angekettet auf ihren Positionen.
Aber generell, und wenn man sich über die Saison gesehen anschaut was unsere anderen Aussen so gebracht haben, würd ich unseren schnellsten, eben Ramos, am liebsten auf rechts sehen. In der Mitte mit dem Kopf treffen können auch andere.
Ramos über aussen hat oft genug gezeigt dass da schnell gefahr entsteht.
Aber das erzähl ich hier schon lange und der doofe Luhu will einfach nicht auf mich hören 😆


jmeyn
jmeyn
21. April 2013 um 13:14  |  160778

@st1age
Kleiner, aber entscheidender Fehler. Gut aufgepasst! Danke


sunny1703
21. April 2013 um 13:20  |  160779

Wie voll wird die Hütte etwa?


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:21  |  160780

53.781


Nordfass Kossi
21. April 2013 um 13:22  |  160781

@ Rafa
?!
Kannst Du lesen…?
Ich habe nichts negatives geschrieben, aber gut…jedem das Seine


jmeyn
jmeyn
21. April 2013 um 13:23  |  160782

@sunny
Ich schätze, es werden knapp 50.000


Nordfass Kossi
21. April 2013 um 13:24  |  160783

Zumindest weist Du ja wie man Smiles setzt….


coconut
21. April 2013 um 13:28  |  160784

Schön das Lusti bleibt.


Colossus
21. April 2013 um 13:28  |  160785

Sehr gute Nachricht mit Lustenberger und jetzt: AUFSTIEG!!!


Konstanz
21. April 2013 um 13:32  |  160786

Gut das mit Lusti bis 2017 verlängert wurde,
guter Preetz Auftritt vor dem Spiel,
gut das sich Franz auf der IV Position beweisen kann,
gut Lusti mal wieder auf der 6 zu sehen,
gutes Wetter,
gutes Erdinger Alkoholfrei auf dem Tisch,

nur das olle „nach Hause“ vor dem Spiel, naja, wer’s mag…

4:1


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:32  |  160787

Nie mehr zweite Liga singen sie

Mutig nach den letzten Jahren 😉


Konstanz
21. April 2013 um 13:32  |  160788

…gut, dass…


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:51  |  160789

*gähn*


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 13:52  |  160790

@konstanz,

was hat der Manager vor dem Spiel bei Sky gesagt?


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:55  |  160791

Wagner kommt


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 13:55  |  160792

Luhu grimmig


21. April 2013 um 13:56  |  160793

Gibt’s schon eine Stimme von Kerstin zum geplanten Wechsel ? 😀 😀


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 13:56  |  160794

Wagner

macht sich fertig. Mit Brooks geht ein Innenverteidiger, mit Wagner kommt ein Stürmer (26.)


Ursula
21. April 2013 um 13:56  |  160795

„Obber Gaehn“….

Mein Gottt ist das schlimm!!

Da komme ich extrra von RÜGEN hierrherr
und dann so ettwas….

Un die Erwartungsshaltung der Zuschauer…
Wird wohll gleich gewechseltt!!! Ppeinlich!
Wagner! Neeeee…..


21. April 2013 um 13:57  |  160796

3er Kette oder geht Lusti zurück in die IV?


fg
21. April 2013 um 13:58  |  160797

Einfach geil der Coach!
Wie auch schon die Moves gegen Lautern. Druck und Selbstbewusstsein, klasse!


Dogbert
21. April 2013 um 13:58  |  160798

Warum wurde Brooks rausgenommen?


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 14:02  |  160799

@Dogbert,

weil Sandhausen mit Fünfer-Abwehrkette spielt, aber nur einem Stürmer. Deshalb bringt Hertha eine zweiten Spitze und nimmt einen ‚überflüssigen‘ Manndecker raus.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:02  |  160800

Weil offensiv nix passiert, Ronny gefühlt noch keinen Ball zum Mann gebracht hat und überhaupt alles nach Standfussball aussieht.
Wirklich sehr sehr mager


Ursula
21. April 2013 um 14:03  |  160801

Llaufbereitschaft…..????

Bringeschuld an die treeuen Fans….???

Alt-Herrenn Sommerfußball!!!

Das war es für heute, tschüsss, ich bin
bediennt!°!!


raffalic
21. April 2013 um 14:03  |  160802

Interessant: Ronny jetzt bei Ballbesitz als eine Art Libero vor der Abwehr, auch um der Manndeckung zu entgehen!


chris
21. April 2013 um 14:08  |  160803

Hmmm…wie wärs mit ner kleinen wutrede herr luhukay?;) schließlich wollen wir ja aufsteigen verdammt! Peinlich was die jungs hier bringen…

Ps: wagner????ich fasse es nicht…trotzdem: HAHOHE!!


Derby
21. April 2013 um 14:08  |  160804

ein Feuerwerk der Extraklasse.

bis auf ramos bewegt sich da nichts blaues auf dem Feld.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:09  |  160805

Braunschweig – Aue
1:0

Rote Karte für Cottbus in Dresden


Dogbert
21. April 2013 um 14:10  |  160806

Aber dann Wagner bringen? Es braucht einen, der zum Spielaufbau beiträgt. Die Sandhausener stehen mit ihrer Fünferabwehr schon am Mittelkreis.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:10  |  160807

Alter Schwede, diese Fehlpässe


fg
21. April 2013 um 14:10  |  160808

Für seine Pässe liebe ich den Allagui einfach, Das kann er neben Großchancenverwerten richtig gut.


hurdiegerdie
21. April 2013 um 14:11  |  160809

Die spielen ja wie Union.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:12  |  160810

Vielleicht machen die das auch extra. Wollen in Hälfte 2 Richtung Ostkurve erst aufdrehen 😉


fg
21. April 2013 um 14:12  |  160811

Statt er einfach nach hinten ablegt auf den völlig freien einschussbereiten Mann…


coconut
21. April 2013 um 14:13  |  160812

Sommerfußball…….


etebeer
21. April 2013 um 14:14  |  160813

ziemlich entäuschent bisher,
kein Tempo, wenig Laufbereitschaft
und Kampf und ich sehe überhaupt
keine Spielfreude bisher.

Mensch wat is los,
der Aufstieg winkt,
das kann doch nicht so lähmen??


fg
21. April 2013 um 14:15  |  160814

Der war gut hurdie!

Zumindest dürfte es mit solchen Leistungen nix mit Platz 1 am Ende werden…


etebeer
21. April 2013 um 14:15  |  160815

entäuschend


Ursula
21. April 2013 um 14:17  |  160816

PEINNLICHE ZUspiele ohne ende!°

Ich fasse es nichtt!

ZWeikaempfe, wo der Balll laufen muss!

Eine Halbzeit ohne Ssystem und Struktzur…..

…und OHNE Laufwege und Lauffbereitschaftz…

Das war ess jetzt wirklich, egal wie es noch inn
der 2. Hbällfte ausgeht!


Konstanz
21. April 2013 um 14:17  |  160817

@ubremer
Nix tiefschürfendes, Lob dem Luhukay, Herausstellung des guten Zusammenhalts imTeam, etwas Smalltalk, sympathisches Auftreten, mehr geht nicht in den zwei Minuten des sky Interviews, insgesamt gute Außendarstellung 😉


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:19  |  160818

Mit Mentalität kann man alles erreichen …


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:20  |  160819

Wie gut dass meine Begleiter keine Lust hatten, sonst hätt ich heute Geld für nen Stadionbesuch ausgegeben


Ursula
21. April 2013 um 14:21  |  160820

Gucken DIE dennn nicht im TV Dorttmund,
Leverr,kusenoder Bayern…

… Herren Stars rennnen dort wie die Hasen!!!

Ich bin fix und fertigh! So ETWAS wie heuute
haben WIER HIER nocgh nie gesehen!

Sorry smart, dicke Finger! Nur Ramos, adios!!!


coconut
21. April 2013 um 14:22  |  160821

Watn Torfestival….. 🙄
Meine Fresse, das ist ja schlimm. Wollen die den Aufstieg noch nicht fix machen? Vielleicht soll noch eine Vertragsverlängerung angekündigt werden und dazu braucht man noch ein gut besuchtes Heimspiel.
Nee, das ist schon sehr enttäuschend, was die Jungs da abliefern.


fg
21. April 2013 um 14:24  |  160822

@king: schöne kosten-nutzen-rechnung, denke ich mir auch oft, vor allem in der nächsten saison wird ein heimsieg anteilig viel eintrittsgeld kosten.

@ursula: dito, denn ich bin auch der meinung, dass man sich als fußballer selbst oft unnötig in offensive und defensive das leben schwer macht, wenn man (viel!) zu wenig läuft. warum die herren das dann aber doch immer wieder tun? tja…


21. April 2013 um 14:24  |  160823

Kann man jetzt mal bitte die Katastrophestimmung ablegen?
Hier wird ja so getan, als ob die Mannschaft total verweigern würde.

Geduld ist gefragt, aber natürlich auch eine deutliche Steigerung.
Sandhausen spielt mit einem 7-2-1 ….da sind die Räume nun mal eng


Konstanz
21. April 2013 um 14:27  |  160824

Preetz kritisiert zur Pause die Mannschaft (zu langsam, keine Spielfreude) und benennt Lustenberger als „zentrales Element“ der Planung für die nächste Runde (andere Vereine wollten ihn, aber er ist inzwischen im Herzen Berliner).


raffalic
21. April 2013 um 14:27  |  160825

„Auf“ St.Pauli kann man auch gut feiern… 🙂


fräulein wahnsinn
21. April 2013 um 14:27  |  160826

lob an mey, habe – da ich leider arbeiten muss – gerade 3 liveticker parallel an und unser hier liefert die meisten infos… 🙂

übrigens auch lob an die kollegen, die artikel in der MoPo heut früh fand ich sehr angenehm…

franz hat nebenbei erwähnt auch schon 4 gelbe 😉

schade, dass man nun nicht mal schauen konnte, wie sich das duo franz/brooks macht, die kombi gabs nämlich bisher erst 1 halbzeit (gegen duisburg)….


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:28  |  160827

Nö backs, keine Katastrophe
Nur sehr entäuschend
Geht ja nichtmal um den Spielstand, sondern die Art und Weise


etebeer
21. April 2013 um 14:28  |  160828

@backs, sicher sind die Räume eng
aber mit Standfußball kann man die auch nicht knacken


Dogbert
21. April 2013 um 14:28  |  160829

Wer in der 1. Bundesliga bestehen will, sollte wenigstens ein planvolles Aufbauspiel bestreiten können.

Ich sehe das wie Ursula. Da läuft nichts zusammen.


sunny1703
21. April 2013 um 14:29  |  160830

Über Herthas 1.Halbzeit zu schreiben, hieße die tapfere abwehrleistung der Truppe aus sandhausen klein zu reden. Ich habe ja schon heute nacht beschrieben, hauptsache ein dödeliges 1:0 egal wie.

Bei meinem Livestream ist nur der Stadionsound zu hören,diese ewige Platte ist so langweilig wie das Spiel, zum Einschlafen. Bitte mehr Stimmung,auf dem feld und auf den Rängen! 🙂

lg sunny


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:32  |  160831

Ingo futtert ’n Magnum


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:33  |  160832

Hertha lässt sich Zeit
Lange Ansprache von Luhu ?


Blauer Montag
21. April 2013 um 14:34  |  160833

@backstreets29 // 21. Apr 2013 um 14:24
Geduld ist gefragt …

Schon klar. Dieses Geduldsspiel wird noch min. 45 Minuten dauern. Kein schöner Anblick. Eine Katastrophe wäre etwas anderes.


21. April 2013 um 14:34  |  160834

@Kng

Ne das war ein Nogger Choc

Ich seh das ja auch, dass die Leistung schwach ist, aber diese Katastrophenstimmung ist einfach fehl am Platz.


chris
21. April 2013 um 14:35  |  160835

@king
Hoffe ich doch!muss sich verdammt noch mal ändern diese Einstellung!


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:35  |  160836

Nogger Choc gibts noch ??

I love it !
Ewig nich gegessen


Konstanz
21. April 2013 um 14:35  |  160837

Thierse, Rupert Scholz, Otto Schily auf der Tribüne, wo ist Wowi?


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:36  |  160838

Da, der schnelle Ramos über rechts 😆


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:40  |  160839

1:0 Dresden


Konstanz
21. April 2013 um 14:41  |  160840

Ben Hatira kommt für Kobi.


Ursula
21. April 2013 um 14:43  |  160841

„Kastatrophenstimmmung“!!!???

Das koennnen docnh nur Leute behaupten,
die diese Grotte NICHT „von obenn“ im
Stadion seehen MUESSEN….!!!!

ZUSCHAUER, Eintrittsgeld, Erwartungshaltung?
Aufstiegsfeier…..!!!! Nee, ensgültige tschüsss!!!


moogli
21. April 2013 um 14:44  |  160842

@mey & @ub vielen Dank an dieser Stelle für. diesen informativen Liveticker. so bekomme ich trotz widriger Umstände. dennoch tolle Infos lg moogli


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 14:46  |  160843

@moogli,

der Kollege mey tickert oben. Ich mache Print.
Dir alles Gute


21. April 2013 um 14:46  |  160844

Gibt’s schon die offizielle Zuschauerzahl?


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:48  |  160845

Ich wette ein paar sind schon wieder gegangen 😆


hurdiegerdie
21. April 2013 um 14:49  |  160846

1:0 Eisbären


fg
21. April 2013 um 14:49  |  160847

scheiße!


Hertha Fever
21. April 2013 um 14:50  |  160848

Elfer für aue


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:51  |  160849

Glatt rot für Braunschweig, Strafstoss Aue
Nicht verwandelt


21. April 2013 um 14:51  |  160850

@Uschi
dann halt dich doch auch mal an das Endgültige.


Ursula
21. April 2013 um 14:51  |  160851

wIR gehenn auch gleicgh und trinken mit den
Frreunden Whisky und Bieer im garten°!

DaAS WAR das Schlechteste, was ich HIEER
im Stadion seit


Hertha Fever
21. April 2013 um 14:52  |  160852

Schlechtestes saisonspiel unserer Jungs bisher. Schade!


fg
21. April 2013 um 14:52  |  160853

Und dann noch Aue, so ein Müll!


Ursula
21. April 2013 um 14:54  |  160854

Zu diesemm Spiel fehllt noch noch so ein USER!!!!!
MIt dieser Qualittätt!!! BEIDE!!!


fg
21. April 2013 um 14:54  |  160855

So, jetzt Ronny.


Konstanz
21. April 2013 um 14:54  |  160856

Looft nich‘, seltsam, wird wohl nur ein müdes 2:0 oder so.
Freistoß…


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:56  |  160857

Beichler trifft nicht mal gegen uns in unserem schlechtesten Spiel 😉


fg
21. April 2013 um 14:56  |  160858

Erinnert stark an dem 34. Spieltag gegen Hannover 2005.
Zum Glück ist ein Sieg heute keine Pflicht sondern nur ein Luxusproblem…l


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 14:58  |  160859

meine güte


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 14:59  |  160860

Der Trainer bringt gleich Lasogga


21. April 2013 um 15:00  |  160861

Sehe ich das richtig? Sobald jemand Gelb sieht, wird er ausgewechselt? Seltsame Taktik bei Sandhausen, scheint aber leider zu fruchten. 🙁


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:01  |  160862

Ich finde das Sandhausen gar nicht so gut verteidigt, wir schenken einfach jeden zweiten Ball freiwillig her
Unglaublich heute


Konstanz
21. April 2013 um 15:02  |  160863

Lasso für Wagner!


fg
21. April 2013 um 15:02  |  160864

Wie geil


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:02  |  160865

Wird auf jeden Fall ein „komisches“ Fest wenn wir noch gewinnen.
Mit Beigeschmack


21. April 2013 um 15:03  |  160866

Wagner nur für 50 Minuten


cru
21. April 2013 um 15:03  |  160867

Lasso mach’et!


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:04  |  160868

lol


fg
21. April 2013 um 15:05  |  160869

Laut Sky hat sich Lasogga gegen Düsseldorf das Kreuzband gerissen.


fg
21. April 2013 um 15:05  |  160870

Schulz schön freigespielt. Bis der dann aber mal die „Flanke“ hinbekommt…


Chris
21. April 2013 um 15:06  |  160871

Pures Fremdschämen…


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:07  |  160872

Braunschweig – Aue 1:1


fg
21. April 2013 um 15:08  |  160873

nice!


Chris
21. April 2013 um 15:09  |  160874

Allagui KOTZT mich an … immer wieder


hurdiegerdie
21. April 2013 um 15:09  |  160875

Nach einem Drittel: 1:0 für die Eisbären.


Konstanz
21. April 2013 um 15:10  |  160876

Hmh…


chris
21. April 2013 um 15:11  |  160877

Ich kann nicht mehr…es ist so peinlich…rette uns doch jemand!!


coconut
21. April 2013 um 15:11  |  160878

Ist das laaannngggweilig… 🙁
Ich schaue schon ins Fotoforum rein, weil ich sonst einschlafe….


fg
21. April 2013 um 15:12  |  160879

@chris: Jepp. Flanken scheinen ebenfalls zu seinem breiten Skills-Spektrum zu gehören.


sir henrys frau
21. April 2013 um 15:12  |  160880

na, was ist denn das? können die nicht endlich mal das runde ding da bei sandhausen reinkriegen??? nu´aber los!!!


hurdiegerdie
21. April 2013 um 15:12  |  160881

Das ist mit der Polizei abgesprochen. Hertha und Eisbären, das würde den Kudamm überlasten.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:13  |  160882

Ey das gibts doch nicht


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:14  |  160883

gefühlte Minute überlegen wohin man spielen will, dann direkt zu einem Sandhäuser


Konstanz
21. April 2013 um 15:14  |  160884

Lassooooo


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:14  |  160885

Und Lasso
Unglaublich


cru
21. April 2013 um 15:14  |  160886

Tooooooooooooooooooooooooooooor!!
Lasso!


Konstanz
21. April 2013 um 15:15  |  160887

Einer geht noch…


derMazel
21. April 2013 um 15:15  |  160888

ER ist einfach ein Torjäger!


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 15:15  |  160889

War was ?
😉


coconut
21. April 2013 um 15:16  |  160890

Na endlich …..
Der Lasogga hat’s gemacht. Nun sagr Mama, na seht ihr, ich habe es doch immer gesagt… 😆


Colossus
21. April 2013 um 15:16  |  160891

Lasogga….immer wieder geile Geschichten im Fußball


Konstanz
21. April 2013 um 15:16  |  160892

Nee, war nischt.


hurdiegerdie
21. April 2013 um 15:16  |  160893

Der hört halt nur auf seine Mutter, nicht die Polizei.


Dogbert
21. April 2013 um 15:17  |  160894

Na, ist doch alles bestens. Das war ein Spiel auf höchstem Nivea.

Das Spiel war eine Katastrophe.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:17  |  160895

Ich freu mich irgendwie trotzdem nich so richtig.
Vermutlich aber auch weil es ja schon recht lange nach Aufstieg aussah
Na egal
Nu bitte nich noch den Ausgleich kassieren


Konstanz
21. April 2013 um 15:18  |  160896

… einer geht noch ‚rein.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:18  |  160897

jetz rennen die plötzlich


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:22  |  160898

Schluss in Braunschweig
1:1

Felge rückt näher


Konstanz
21. April 2013 um 15:22  |  160899

Aufstieg!
Yeah!

Olé, Hertha B S C, olé …


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 15:22  |  160900

Aufstieg 😉


Dogbert
21. April 2013 um 15:23  |  160901

Willkommen zum Einstieg im Aufzug. Aber dann wieder runter ….


Blauer Montag
21. April 2013 um 15:24  |  160902

Blauer Montag // 21. Apr 2013 um 14:34

@backstreets29 // 21. Apr 2013 um 14:24
Geduld ist gefragt … für lange 85 Minuten.
Nu‘ iss‘ es vollbracht. 😆


Dogbert
21. April 2013 um 15:25  |  160903

Jetzt bringt ubremer bestimmt wieder die Umfrage für die besten Hertha-Spieler des Tages.


coconut
21. April 2013 um 15:25  |  160904

So Aufstieg ist perfekt, aber gut war das Spiel nun gar nicht. Viel Krampf, keine Spielerische Leistung. Da muss noch viel passieren, wenn man die 1.Liga halten will.
Nun aber erst mal durchatmen und den Aufstieg genießen.


kielerblauweiß
21. April 2013 um 15:25  |  160905

Niemeeehr 2.Liga, Niemeeehr Niemeeehr!!


sunny1703
21. April 2013 um 15:25  |  160906

Scheiße,ick muss heulen! 😀


Konstanz
21. April 2013 um 15:26  |  160907

Schammpannja!!!


21. April 2013 um 15:27  |  160908

Puh!


cru
21. April 2013 um 15:28  |  160909

Schön wars heute nicht, aber erste Liga! Sandhausen stand auch brutal tief. Was heute war ist egal, jetzt zählt der Kader fürs kommende Jahr!


fg
21. April 2013 um 15:29  |  160910

DER HAI!


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:31  |  160911

Wat ne Feier …


Konstanz
21. April 2013 um 15:31  |  160912

Egal Kinder, ick geh‘ jetz‘ feiern.
Erstklassig 😉

Hertha,
Hertha-Hertha,
hee hee hee,
BSC


kczyk
21. April 2013 um 15:39  |  160913

als vielleser und wenigschreiber sei es mir gestattet, mal wieder ein paar worte beizutragen:

glückwunsch hertha.


Konstanz
21. April 2013 um 15:42  |  160914

Sky Moderator erwähnt das Luhukay Interview in der Berliner Morgenpost.


ChrisdeFrance
21. April 2013 um 15:42  |  160915

Jaaaaaaaaaawohl ick freu mir, datt haben wa uns verdient Leute 😉 Auch wenn ich mir alle Haare abgerissen habe bei dem schlechten Spiel heute ^^

Weiß jemand was jetzt passiert im Oly? :/ Die Übertragung ist vorbei und ich kann nirgendswo was finden! Scheiß ExilHerthaner-dasein…

HAHOHE!! 😀


Colossus
21. April 2013 um 15:47  |  160916

Nebenbei: Eisbären:gogogogo 3:1


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 15:47  |  160917

Auf Sky News gehts weiter mit Bidler nausm Stadion


limmetstadthustler
21. April 2013 um 16:04  |  160918

Aufstieg!!! Klasse Saison! Sehr souverän! Jetzt mit Luhu in der 1. Liga weiter in Ruhe arbeiten und den Verein dort wieder etablieren!

Der wichtigste Schritt zum wichtigsten Ziel ist gemacht: endlich schuldenfrei zu sein!


coconut
21. April 2013 um 16:19  |  160919

Hertha aufgestiegen und die Eisbären vor dem Gewinn der deutschen Meisterschaft.
Ich gestehe, umgekehrt wäre es mir lieber…


Inari
21. April 2013 um 16:25  |  160920

Schwaches Spiel, aber das 1:0 entschädigt alles! Glückwunsch Team, Glückwunsch uns! Jetzt gut investieren, einige Verträge auslaufen lassen und dann die Klasse halten.


Colossus
21. April 2013 um 16:28  |  160921

Eisbären 4:1 vorne.Wenns so weitergeht wird das ein Berliner Feiertag wie es ihn nicht so oft gibt.


Inari
21. April 2013 um 16:30  |  160922

Eisbären rocken 🙂


jenseits
21. April 2013 um 16:32  |  160923

So. Fast wie erwartet. In die 1. Liga zurück gekrampft. 😉

Aber in den letzten Minuten passte es auch mit der Stimmung und alle glaubten gemeinsam an den Sieg.

Das wars. Jetzt gehts noch um die Felge.


catro69
21. April 2013 um 16:35  |  160924

Blau-weiße Grüße aus Shanghai.

Habt ihr jut jemacht, Männer!!!


don mikele
21. April 2013 um 16:43  |  160925

Glückwunsch Hertha BSC!
Viele haben es Dir nicht zugetraut.
@Ursula
Du als „ehemaliger Profi von Hertha“hast ja nie ein schlechtes Spiel gemacht.Schreib mal von wann
bis wann Du gespielt hast.Ich verfolge Hertha seit 1955 und habe in jeder Saison schlechte Spiele gesehen.Sei doch mal Positv,wir sind aufgestiegen.HA HO HE


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 16:55  |  160926

Glückwunsch Eisbären


Colossus
21. April 2013 um 16:55  |  160927

Gratulation Eisbären.Gratulation Hertha.Gratulation Berlin!


hurdiegerdie
21. April 2013 um 16:56  |  160928

Jackson Five fand ick jut. 5.Titel in 6 Saisons.

Glückwunsch auch an die Eisbären. Der Kudamm wird rocken.


don mikele
21. April 2013 um 17:00  |  160929

Glückwunsch Eisbären


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 17:01  |  160930

Ich fahr mal den KuDamm mitm Rad runter
ma schauen was los is


Auswaertsler
21. April 2013 um 17:15  |  160931

Heute ist wohl echt ein super Tag für Berliner Vereine.

Hertha aufgestiegen
Eisbären sind Meister
BR Volleys gewinnen das erste Spiel gegen Friedrichshafen.

So jetzt muss Jos noch nen neuen Vertrag bekommen und ab jetzt darf wohl wirklich über die neuen Spieler spekuliert werden und ggf. volle Kraft vorraus um die Felge zu bekommen.


Jolly
21. April 2013 um 17:30  |  160932

Zurück aus‘ m Stadion, kein schönes Spiel!

Aber DANKE LASSO, dass du dort gestanden hast, wo ein Stürmer stehen muss.
Ich hab hier immer wieder Lasso gefordert und habe es auch nicht verstanden, dass Wagner auch heute wieder ihm vorgezogen wurde. Schöne Geschichten schreibt der Fussball!

Jos, warum willst du ihn „wegmobben“? 🙁


BSColin
21. April 2013 um 17:32  |  160933

Super schlechtes spiel , gute stimmung , aufstieg , bier , lusti hat verlängert , hatte heut in oly gänsehaut , lasst uns jetzt über transfers reden , denn jetzt , sind wir in der Bundesliga , wünsche euch einen wundervollen Sonntag , macht euch den Tagmit dem Sieg perfekt.


pathe
21. April 2013 um 17:33  |  160934

Glückwünsche auch aus São Paulo!!!

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen, außer:
1) 1. Liga!!!!!
2) Ick freu‘ ma ’nen Ast für Lasogga!
3) Allagui verkaufen!


Etebaer
21. April 2013 um 17:33  |  160935

Mentalität siegt 😉

Glückwunsch zum Aufstieg!


pathe
21. April 2013 um 17:34  |  160936

Und natürlich:
4) Geil, dass Lusti verlängert hat!


Jolly
21. April 2013 um 17:34  |  160937

Hurra, hurra wir sind wieder da…

.. da, wo wir hin gehören! 🙂


KDL
21. April 2013 um 17:39  |  160938

Heute bin ich ´blau-weisser-bsc-eisbär´ !!!

Glückwünsche an beide Mannschaften !

Habt ihr euch verdient. 🙂

Einfach nur glücklich heute, … wahrscheinlich kriege ich mein Lächeln die ganze Woche nicht weg.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 17:55  |  160939

Nüscht los aufm KuDamm
Ganze 2 Autos mit Fahnen hab ich unterwegs gesehen und am Breitscheidplatz saßen noch ca. 20 Herthaner, verstreut auf mehrere kleine Grüppchen.
Insgesamt war die Euphorie diese Saison ja nicht so wie noch vor 2 Jahren. Merkt man schon deutlich. Hier, da, überall
Trotzdem geil
Und jetzt freu ich mich auf ne neue Saison und ganz viel Ärger, noch ungeduldigeren Fans, noch mehr Medienschelte usw. 😉


Püppi
21. April 2013 um 18:04  |  160940

Puh, wattn tach. Sind auf dem heimweg nach einer kleinen nachfeier und ich habe immer noch Blutdruck. Und erstaunlicher weise noch Taschentücher (@ sunny: schnief ).
Erste Liga, ole ole!


21. April 2013 um 18:05  |  160941

@ alle

…nüscht los auf dem Ku’damm… Jetzt mal Eigenwerbung, muss sein: Kann Euch alle nur einladen, mal auf die Hertha-HP zu schauen. Wir haben versucht, Euch möglichst viele News und Texte zum Tag der Tage zu liefern. Viel Spaß dabei – und feiert alle schön. Wir haben es gemeinsam geschafft – soviel steht fest!

Grüße aus dem Friesenhaus


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 18:07  |  160942

@ PBohmbach

Bereits alles gelesen 😉

Grüße ins Friesenhaus
Und feiert nich so dolle, morgen beginnt schon wieder die Arbeit und Planung für Liga 1 😉


Fusion
21. April 2013 um 18:12  |  160943

Woooooow geschafft und vielen Dank an alle, die in dieser Saison mitgeholfen haben, dass wir direkt wieder aufgestiegen sind! Und nun endlich mal wieder Kontinuität in die Sache bringen – daher passt Dein Song @ub perfekt!
1. Liga wir sind wieder da und ich freue mich jetzt schon auf die Spiele gegen DD und auf unseren Platzsturm wenn´s eng wird. 🙂


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 18:14  |  160944

raffalic
21. April 2013 um 18:19  |  160945

Großes Lob an die Gäste aus Sandhausen, die mit einer starken taktischen Leistung und viel Disziplin gezeigt haben wie man gegen diese Hertha auch als krasser Aussenseiter bestehen kann!

Großes Lob auch an Michael Preetz, der mit klugen Transfers im letzten Sommer den heutigen Tag möglich gemacht hat!

Mit Pekarik, Kluge und Ndjeng hat er drei Spieler geholt, die aus der Mannschaft derzeit nicht wegzudenken sind – mit den Abgängen von Ottl und Lell hat er Fehler der Vergangenheit korrigiert.

Sein wohl bester „Einkauf“ aber ist Jos Luhukay, der die Mannschaft souverän dahin gebracht hat, wo sie hingehört! 🙂


etebeer
21. April 2013 um 18:20  |  160946

Wer ackert für die Hertha Tag und Nacht
PBombach,PBombach
Tag und Nacht
hhmm hhmm

Gruß und Glückwunsch ins Friesenhaus.


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 18:21  |  160947

Wieso war Lell ein Fehler ?
Der hatte die Rückrunde in Liga 2 und Hinrunde in Liga 1 sehr sehr gut gespielt.
Ottl kann man im Nachhinein als „Fehler“ bezeichnen, ja


Blauer Montag
21. April 2013 um 18:24  |  160948

Wem fällt das Dichten gar nicht schwer?
etebeer, etebeer
das Dichten gar nicht schwer.
hmm hmmm


Blauer Montag
21. April 2013 um 18:28  |  160949

King Fool,
du verzockst deine ganzen Sympathiepunkte bei mir, wenn du hier und heute den Lell schönschreiben willst.

Ich hab‘ Angina und kann nicht vor die Tür zum Feiern. Da kommt mir jeder Recht für meine miese Laune. Pass upp. 😈

Vertagen mir besser das Thema „Lell“. 😉


21. April 2013 um 18:32  |  160950

@etebeer

neeneenee – hier ist einfach eine Spitzentruppe am Werk. Nicht nur auf dem Platz, auch hier im Haus. Die Kolleginnen und Kollegen haben genauso klasse geackert!

Gruß aus dem Friesenhaus, melde mich ab zum Freuen!


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 18:33  |  160951

Ok BM, dann fang ich nochmal damit an wenns dir noch beschissener geht 🙂

Lell hatte bei wenigen Sympathipunkte, was wohl in erster Linie ne Rolle spielt bei seiner Bewertung. Trotzdem hat er ne richtig starke Rück- und Hinrunde gespielt. Lässt sich sogar in Zahlen belegen wem das hilft und wer sich nicht mehr an die Spiele erinnert …

Egal, gute Besserung BM 😉


Traumtänzer
21. April 2013 um 18:38  |  160952

Gut gespielt, Herthaner! Gegen oberdestruktive Sandhäuser. Ein Spiel, das sicher unter gewissen Druckbedingungen stattfand, das Hertha aber auch geduldig ausgespielt hat. Von wegen 6:1 oder 8:0 – dass auch def SSV ein unangenehmer Gegner sein kann, haben sie eindrucksvoll bewiesen.

Ich bin sehr froh um den neuerlichen Aufstieg und wie ihn die Mannschaft dieses Mal herausgespielt hat. Danke, liebe Hertha-Spieler und Glückwunsch dafür. Das habt Ihr dieses Mal sehr souverän hinbekommen.

Heute nichts zur weiteren Zukunft – heute wird gefeiert!

Berlin ist wieder in der ersten Liga. Neue Dauerkarten gibt es ab 29.4. !!!

HA-HO-HE, Hertha BSC!


hurdiegerdie
21. April 2013 um 18:46  |  160953

Wer verspielte sein Gunst bei uns ganz schnell?
Christian Lell, Christian Lell
verspielte schnell
hmm, hmmm


playberlin
21. April 2013 um 18:49  |  160954

Jawoll, der Aufstieg steht fest, die Zweitligazeiten sind bald vorbei, hoffentlich auch für mehr als nur ein Jahr.

War ein hartes Stück Arbeit. Sicherlich spielte heute auch der Druck eine Rolle. Über 50.000 Zuschauer, alle in Feierstimmung, dazu ein destruktiv agierender Gegner. Nach einer halben Stunde war abzusehen, dass es nicht der erhoffte Kantersieg werden würde.

Umso schöner, dass die Mannschaft die Ruhe behalten und sich in Geduld geübt hat. Der Siegtreffer war dann der verdiente Lohn.

Auch die Schwarzmaler sollten sich heute mal genüsslich zurücklehnen. Klar, Liga 1 ist ein komplett anderes Terrain, aber jetzt genießen wir erstmal den Aufstieg und warten ab, was sich in Sachen Transfers tut.

Ich bin zuversichtlich, dass wir zumindest mit Teams wie Freiburg (nach den sich abzeichnenden Abgängen), Braunschweig, Nürnberg sowie ggf. Düsseldorf/Augsburg auf Augenhöhe sein können.

NIE MEHR 2. LIGA, NIE MEHR, NIE MEHR!!!


Blauer Montag
21. April 2013 um 18:50  |  160955

Jepp @Traumtänzer // 21. Apr 2013 um 18:38

Heute nichts zur weiteren Zukunft, kein weiterer Blick zurück im Zorn – heute wird gefeiert!

HERTHA ist wieder in der ersten Liga. HA-HO-HE!


Konstanz
21. April 2013 um 18:51  |  160956

Ist ja alles richtig, @raffalic, aber müssen wir Preetz jetzt nicht entlassen? Preetz steigt ja bekanntlich in jeder Saison entweder auf oder ab.

Ist natürlich der Öffentlichkeit schwer zu vermitteln, wenn wir uns jetzt vom Erfolgsmanager trennen. Das könnte Unruhe in die Mannschaft bringen ;-).

Aber vielleicht steigen wir ja in der nächsten Saison wenn schon nicht ab nochmal auf?


Blauer Montag
21. April 2013 um 18:51  |  160957

Ich schenke Dir ein „e“ @hurdie 😆 😆


King for a day – Fool for a lifetime
21. April 2013 um 18:52  |  160958

Fagg
Hab meine Bankkarte verlegt
Wie komm ich heut noch an Bier ?
Irgendwie will ich jetz doch feiern. Zumindest hier @ home mit Herthavideos, Mucke und Bia


kraule
21. April 2013 um 18:56  |  160959

Ursula // 21. Apr 2013 um 14:54
:mrgreen:

————————————————————

Dolle war es nun wirklich nicht, aber Sandhausen konnte das gesamte Spiel über doppeln…. warum?
Nun, die hatten nur 1/3 Spielfeld zu beackern!
So viele Leute um den eigenen Elfmeterpunkt und das fast über die volle Spieldauer siehst du sonst nicht einmal in der G-Jugend!

Das WIE ist egal, es ist geschafft und nun gilt es die nächste Aufgabe zu „meistern“………
Nichtabstieg!

HA HO HE


Beachcomber
21. April 2013 um 18:57  |  160960

Nette Fruehstueckslektuere 🙂

Aufstieg, ohhhh, wie ist das schoen!

Herzlichen Glueckwunsch an alle!!


Knüppel
21. April 2013 um 18:57  |  160961

Ha-Ho-He!
Heiser und glücklich.
Jetzt mit Würde aus der 2. Liga verabschieden!


etebeer
21. April 2013 um 18:59  |  160962

@BM 🙂

Wer ist mit seinen Kommentaren stets parat
Blauer Montag, Blauer Montag
stets parat
hhmm hhmm

Gute Besserung

@PBombach

Auf geht’s zum freuen und feiern
nur als Team hat man Erfolg
den ich euch/uns allen
von Herzen gönne.


Freddie1
21. April 2013 um 19:03  |  160963

Boah, immer noch völlig fertig.
Weiß nicht mal warum. Der Aufstieg war doch klar, aber dennoch: habe Blutdruck und fühl mich wie nach einem Halbmarathon.

Geh gleich auf den Balkon, Rauch ne Monte Chriso und Trink einen Malt.
Vielleicht komm ich dann runter.


Blauer Montag
21. April 2013 um 19:07  |  160964

Gib’s zu @Konstanz // 21. Apr 2013 um 18:51 Uhr.
du willst nur meine akute Misslaune ausnutzen, meine Kommentare provotzen und Unruhe in die Mannschaft bringen. :mrgreen:


ubremer
ubremer
21. April 2013 um 19:08  |  160965

@Beachcomber,

Glückwünsche aus Oregon werden angenommen. Gruß rüber und ein schönes Frühstück


Silvia Sahneschnitte
21. April 2013 um 19:12  |  160966

Herzlichen Glückwunsch an das Trainerteam, der Mannschaft und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Hertha BSC.
Mit lieben Grüßen
Ihre Silvia Sahneschnitte


Konstanz
21. April 2013 um 19:15  |  160967

@Blauer Montag

„Misslaune“ und „Unruhe“ watt soll ’n dit sein?

Olé, olé, olé, olé!


Blauer Montag
21. April 2013 um 19:18  |  160968

Was singen die Piranhas in der Spree?
Ha Ho He, Ha Ho He ❗


lichterfelder
21. April 2013 um 19:27  |  160969

Schöne Grüße aus dem sonnigen Florida und herzliche Glückwünsche an unsere Hertha!


ft
21. April 2013 um 19:30  |  160970

Uff. Jeschafft.

Bis zur siebzigsten Minute habe ich mir das Spiel via Liveticker Hertha app am kalten aber klaren Ostseestrand reingezogen.
Sah wirklich nicht gut aus, was da geschreiben wurde.
Also Handy aus ab in die Kiste und nach Berlin gebrettert.
Während der fahrt wollt ich es echt nicht wissen. Das Ergebnis.
Zu schwarz mein Gefühl war.
Die versieben die Nummer echt noch auf der Ziellinie.

So grummelte es in meinem Bauch rum.


Aber dann doch das rettende Ziel erreicht.

Danke Hertha


Lasse Ölström
21. April 2013 um 19:34  |  160971

herthabscberlin1892
21. April 2013 um 19:36  |  160972

Hurra, hurra, wir sind wieder da!

Was hat Luhukay bloß gegen Lasogga?

Wieder Wagner bevorzugt – doch dann kam, sah und siegte Lasogga!


Fnord
21. April 2013 um 19:42  |  160973

@PBohmbach: Ich finde es Klasse, dass ausgerechnet mein Club an seine Fans denkt und Vertragsverlängerungen zuerst beim Heimspiel bekannt gibt. Klasse Aktion, danke!

P.S. Ob etwas am 3. Mai verkündet wird? 😉


Blauer Montag
21. April 2013 um 19:51  |  160974

Fnord,
Psst nicht weiter sagen,

HERTHA verlängert mit den Aufstiegshelden
… Luhukay am 3. Mai,
… Preetz und Schiller am 19. Mai. 😉


Freddie1
21. April 2013 um 19:55  |  160975

@hbsc1892
Luhu wird wohl nix gg Lasso haben.
Vielmehr wird er nicht von ihm überzeugt sein.
Am Mittwoch bei Hertha II war er auch richtig schwach.
Latten hatte mal sinngemäß gesagt, dass ein Trainer nie nach Sympathie aufstelle. Er lässt auch den größten A… spielen, wenn dieser der beste wäre.


Freddie1
21. April 2013 um 19:56  |  160976

Nicht „Latten“ sonder Lattek


herthabscberlin1892
21. April 2013 um 20:01  |  160977

@Freddie1:

Wie gesagt:

LASOGGA KAM, SAH UND SIEGTE!


21. April 2013 um 20:02  |  160978

Was für ein geiler Tag inkl. Frust. Lust, Verzweiflung, Freudentränen und heiserer Stimme. Eigentlich musste das heute genau so ablaufen. WIR SIND WIEDER DAAAAAAAA!!!!!!!

Bilder von dem Spiel findet ihr in unserer Galerie, wer nicht bei war, ihr habt was verpasst!!!

http://www.berliner-jungs.com/portfolio-item/hertha-bsc-sv-sandhausen-201213


Freddie1
21. April 2013 um 20:03  |  160979

Is aber kein Grund, hier rum zu schreien.

Hab es ja nicht in Abrede gestellt, dass er heute gut gespielt hat.


Freddie1
21. April 2013 um 20:07  |  160980

😉
Vergessen


herthabscberlin1892
21. April 2013 um 20:18  |  160984

@Freddie1:

Heute schreie ich sehr gerne, wie bereits im Stadion (trotz des Theater-Familienpublikums in meinem Block N2, die den Mund nicht aufbekommen haben und wohl nur aus Gruppenzwang zum Ende hin aufgestanden sind):

HA HO HE HERTHA BSC!!!


Matzelinho
21. April 2013 um 20:57  |  160995

Ursula = Arne Friedrich ?! 🙂


kraule
22. April 2013 um 13:55  |  161121

eher Borowka :mrgreen:

Anzeige