Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige


(ub)
– Nun richtig offiziell, von Hertha BSC autorisiert. Zum Angucken. Und Meinung haben: Das Heim-Trikot von Hertha BSC für die Bundesliga-Saison 2013/14 (Bildrechte: Hertha BSC).

Hertha_BSC_Trikot_Home

Im Nackenbereich befindet sich auf der Innenseite des Trikots ein eingewebter und versiegelter Schriftzug, das Motto des Vereins: „Aus Berlin. Für Berlin“.

Und nun mit Sponsoren-Logo, bitt’schön die Herren:

Hertha_Home_weiss

Und hier das Auswärtstrikot in Anlehnung an erfolgreiche Zeiten. Aus der Klub-Pressemitteilung:

Das neue Auswärts-Trikot ist von dem legendären gelben Jersey inspiriert, das die Mannschaft während ihrer Erfolgssaison 1999/2000 trug. Mit breiten leuchtenden Streifen in mutigen Gelbtönen lehnt es sich an jenes Trikot an, das die Hertha BSC-Spieler bei der gelungenen Champions League Teilnahme trugen. Die Ärmel sind ebenfalls gelb mit einem farblich abgesetzten gelben Streifen am Ärmelbündchen. Auf der Brust prangt die wehende blau-weiße Fahne, die als Inschrift den Namen des Vereins trägt.

Hertha_BSC_Trikot_Away

Immer noch nicht genug?  Also auch das Away-Trikot mit Logo.

Hertha_Away_weiA_Y_

 

Keine Bange, Immerhertha wird nicht zum Verkaufskanal, aber es gab so viele Fragen zum Dress . . .

Lasogga will zur EM – was wird aus Brooks und der U20-WM?

Habe es im vorigen Thread schon thematisiert. Rainer Adrion hat heute das vorläufige Aufgebot für die U21-EM in Israel bekanntgegeben (5. bis 18. Juni). Von Hertha ist Pierre-Michel Lasogga dabei. Am 27. Mai wird der DFB von jetzt 25 Spielern 23 für das Turnier melden. Schafft Lasogga den Sprung? Und hilft ihm die EM für seine Entwicklung? Nur nebenbei angemerkt: Nicht dabei ist John Brooks. Den wollen die Amerikaner Ende Mai für ein Turnier in Toulan/Frankreich einladen. Und wollen Brooks, geht es nach Nationaltrainer Tab Ramos, für die USA bei der U20-WM in der Türkei am Start haben (21. Juni bis 13. Juli).

Nur mal zur Orientierung: Den Trainigsstart bei Hertha hat Trainer Jos Luhukay für den 23. Juni angesetzt.

– x –  x – UPDATE – x – x – x – x – x – UPDATE – x – x – 

 (seb) Schönen Gruß vom letzten öffentlichen Training in dieser Saison. Ab morgen startet die Mannschaft die Vorbereitung auf die Partie gegen Cottbus mit nichtöffentlichen Einheiten. Auf dem Programm stand heute vor allem Torschusstraining, erst nach Flanken von außen, später nach Ablagen direkt von der Strafraumgrenze. Als einige der gut 100 Fans die Fehlschüsse monierten, meinte Co-Trainer Rob Reekers zu den Kiebitzen nur trocken:

„So lange die Spieler richtig vorbeischießen, kassieren wir wenigstens keine Konter.“

Glas halbvoll, würde ich dazu mal sagen.

Torschütze Ronny

Das anschließende Trainingsspiel ist schnell erzählt: Ronny erzielte das einzige Tor. Für die Statistikfreunde noch die Aufstellung:

Blau: Burchert – Pekarik, Hubnik, Franz, Bastians – Niemeyer, Morales – Sahar, Ronny, Schulz – Ramos

Gelb: Kraft – Ndjeng, Janker, Brooks, Kobiashvili – Lustenberger, Kluge – Allagui, Ben-Hatira – Lasogga, Wagner

Von den Trikots für die Saison 2013/14 gefällt mir . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Ich werde mir ein neues Trikot kaufen . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Die U21-EM ist für Pierre-Michel Lasogga . . .

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 


222
Kommentare

apollinaris
16. Mai 2013 um 15:47  |  166806

Bin zwar kein Gelb-fan..aber für Fussballtrikotagen..finde ich beide eher oberklassig. Das Gelbe hat was..das Heimeilige..ist heimilg 🙂


apollinaris
16. Mai 2013 um 15:48  |  166807

Huch..Bin heute goldig..


apollinaris
16. Mai 2013 um 15:48  |  166808

Und silbig..


Ray
16. Mai 2013 um 15:48  |  166809

Gerade das Heimtrikot sieht richtig schmuck aus, wenn nur nicht das unsägliche Bahnlogo draufkommen würde….


apollinaris
16. Mai 2013 um 15:49  |  166810

Totaler Triumph?


apollinaris
16. Mai 2013 um 15:49  |  166811

Das reicht für die nächsten Jahre..


apollinaris
16. Mai 2013 um 15:50  |  166812

🙁


Freddie1
16. Mai 2013 um 15:50  |  166813

Finde beide gut.

Im Vorfred geschrieben:
Lasso wird mE zur EM fahren.
Dies ist für die Vorbereitung eher von Nachteil


apollinaris
16. Mai 2013 um 15:56  |  166816

Rein optisch, ist das gelbe wirklich modisch gut gelungen. Leider gelb, deshalb nix für mich. Und blauweiss- gestreift laufe ich nicht auf der Strasse rum 😆


herthabscberlin1892
16. Mai 2013 um 16:00  |  166820

Die Trikots bekommen von mir 7 von 10 Sterne.

Begründung:

Die Streifen empfinde ich als zu schmal.

Die horizontalen Streifen an den Ärmeln wirken gegenüber den vertikalen Streifen deplaziert (erinnert ein wenig an das den Betrachter doch arg störende Arm-Tattoo „Marke Hunziker“).


Exil-Schorfheider
16. Mai 2013 um 16:00  |  166821

Norman // 16. Mai 2013 um 15:38

Ziehe es aus dem Vor-Fred mal hier rein.
Ich glaube, hier wurde nach dem Treffen mit @pbohmbach niedergeschrieben, dass Hertha nicht unbedingt die Entscheidungsgewalt bei den Trikots hat.

Sollte ich mich irren, bitte ich um Entschuldigung.

Aber ich finde beide gut.


Exil-Schorfheider
16. Mai 2013 um 16:01  |  166823

herthabscberlin1892 // 16. Mai 2013 um 16:00

Wo schaust Du denn bei der Hunziker hin!? 😆


Traumtänzer
16. Mai 2013 um 16:02  |  166824

Meine Meinung zu den Trikots als Antwort @Norman im voherigen Fred


herthabscberlin1892
16. Mai 2013 um 16:03  |  166825

@Exil-Schorfheider // 16. Mai 2013 um 16:01:

Ausschliesslich auf die Persönlichkeit 🙂


herthabscberlin1892
16. Mai 2013 um 16:06  |  166826

@Ray // 16. Mai 2013 um 15:48:

„…, wenn nur nicht das unsägliche Bahnlogo draufkommen würde….“

Bahnlogo?

Ich dachte, dass „DB“ für „Die Besten“ steht?! 🙂


Colossus
16. Mai 2013 um 16:10  |  166827

Später am Tage gibt es an dieser Stelle ein kleines Update vom Kollegen Fiebrig mit einigen Eindrücken vom Nachmittagstraining. Zudem habe ich eine

eine was? Kanns kaum erwarten das zu erfahren 😉


Exil-Schorfheider
16. Mai 2013 um 16:12  |  166828

OT

Hat Matthäus eigentlich schon verlauten lassen. dass er sich ein Engagement in Bremen durchaus vorstellen kann? 😆


Fnord
16. Mai 2013 um 16:15  |  166829

Ich finde beide Trikots Klasse, kaufe mir aber dennoch keines. Gerade das Gelb-Orange gefällt mir deutlich besser, als das schwarz-rot.

Würde ich überhaupt ein Trikot kaufen, dann sicherlich ein blau-weißes.


herthabscberlin1892
16. Mai 2013 um 16:21  |  166830

@Fnord:

Aber schwarz-rot (Landesfarben Berlin) ist wenigstens das traditionelle (zumindest seit den frühen 70er-Jahren) Auswärtstrikot.

Gelb-orange hat nun leider gar nichts mit Hertha zu tun – aber diese Farbkombination ist weitaus besser als die Farbe rosa, die Hertha von Nike (laut Herrn Bohmbach) fast aufgezwungen worden wäre.


L.Horr
16. Mai 2013 um 16:22  |  166832

…. obwohl ich die Trikot-Frage nicht unbedingt auf meinem Schirm habe ,
gefällt mir das Trikot , in beiden Farben , ganz besonders gut.

Vielleicht liegt´s auch daran , wenn ich Trikots live S-Bhf. Westkreuz erlebe , das der Verlauf Breit zu schmal , von oben nach unten , dort genau umgekehrt verläuft.


hurdiegerdie
16. Mai 2013 um 16:23  |  166833

@Monitor hat mal erklärt, dass Logo wäre ein Hinweis auf „Dicker Bauch“.


Supernatural
16. Mai 2013 um 16:26  |  166835

Rosa wäre ein echter Horror gewesen. Mit orangen Trikots haben wir zumindest eine positive Vorgeschichte. Von daher find ich orange ok.


KDL
16. Mai 2013 um 16:38  |  166836

@ Trikots

Also ich muss mich revidieren. Finde beide Trikots gelungen.

Das Foto von der BZ hat ja die Farben völlig verfälscht, da sah es ja eher grässlich lila aus.


etebeer
16. Mai 2013 um 16:52  |  166837

Farbdeutung für unser Away-Trikot

Gelb= Freiheitsliebend

Gelb ist das Symbol für Weite und Offenheit, gilt als Farbe der Intellektualität – wer Gelb liebt, hat einen großen Freiheitsdrang.

Orange= Inspirierend

Orange ist das Symbol der Lebensfreude und der Inspiration. Wer Orange mag, folgt den eigenen Empfindungen, ist kreativ, kommunikativ, voller Lebensenergie. Motto: Zeig Gefühl. Wer Orange trägt, wird von anderen positiv wahrgenommen.


herthabscberlin1892
16. Mai 2013 um 16:58  |  166839

@etebeer // 16. Mai 2013 um 16:52:

„Orange= Inspirierend“

Na ja, wenn ich da an Orangenhaut denke… :=


cameo
16. Mai 2013 um 17:09  |  166840

@ ete: „Orange ist das Symbol der Lebensfreude und der Inspiration.“

http://files.abovetopsecret.com/files/img/kn4f986f01.jpg


flötentoni
16. Mai 2013 um 17:13  |  166841

Ich finde BEIDE Trikots gelungen!
Ich würde mir sogar BEIDE kaufen, im Übrigen etliche aus der Herthagemeinde, wenn es das Trikot auch OHNE DAS MIESE DB-LOGO geben würde….
Kann das Hertha nicht was machen, das es das Trikot auch ohne Sponsor gibt???
Ich nehme sehr gerne auch eine Kiste fehlerhafte Trikots ab 🙂


flötentoni
16. Mai 2013 um 17:16  |  166842

Ist Brooks auch für die deutsche U20 spielberechtigt?

Wenn die US and A ihn nominieren, verpaßt er ja die ganze Vorbereitung??!!
Dann sollte der Rainer A. ihn lieber zur EM mitnehmen….ist vermutlich auch ein höheres Niveau als die WM.
Ich denke, dass sollte er sich mal ganz genau überlegen und abwägen, ob es das Wert ist…


TomTom81
16. Mai 2013 um 17:20  |  166843

Ich denke, ein Trikot ohne Sponsor wäre – auch als „Unfall“ – ziemlich daneben, und wird auch nicht passieren, denn immerhin hat die Bahn uns jetzt schon zweimal auch in Liga 2 die Treue gehalten, und sie zahlen Millionen dafür, ihr Logo genau da stehen zu haben.
Nen Trikot ohne Sponsor drauf gibts wohl nur, wenn wir keinen Sponsor haben, und ganz ehrlich… Das will ich mir gar nicht vorstellen…


flötentoni
16. Mai 2013 um 17:29  |  166844

Das ist mir auch klar, jedoch legt die DB den Fokus mit Sicherheit da drauf, dass das Logo bei der Profimannschaft, den Spielen und sonstigen Vernastaltungen des Vereins regelmäßig in Szene gesetzt ist.
Ob ein paar Fans ein Trikot ohne Logo tragen, wird die nicht sonderlich interessieren.
Ich habe auch das aktuelle Trikot schon ohne Logo gesehen, es war ein Einzelstück von einem Geschäfststellenmitarbeiter.
Und natürlich bin ich dankbar, dass die DB uns als Sponsor auch bei den sportlichen Dellen die Stange gehalten hat!


Fnord
16. Mai 2013 um 17:30  |  166845

@herthabscberlin1892 // 16:21
Jetzt weiß ich wenigstens woher das Rot-Schwarz kommt!

Über Geschmack …, mir hat das Rot-Schwarz nie zugesagt…


flötentoni
16. Mai 2013 um 17:32  |  166846

by the way:
der FC Barcelona hatte bis vor kurzem keinen Sponsor…..wenn das die Konsequenz wäre, inkl. einem blamablen CL-Ausschied gegen die Bayern ….gerne!!
is ironisch gemeint


etebeer
16. Mai 2013 um 17:33  |  166847

@cameo, WOW,
dann werde ich mal die Feile besorgen. 😉

@1892
Och neeeee, 🙁

ich denke da lieber an zwei
Orange-Longdrink
1 – 2 cl Zitronensaft
Dash Grenadine
2 cl Blutorangensaft
3 – 4 cl Absolut Mandrin
6 – 8 cl Tradewinds Sunny Red Orange


ubremer
ubremer
16. Mai 2013 um 17:46  |  166849

@flötentoni,

Ist Brooks auch für die deutsche U20 spielberechtigt?

Spieler müssen sich erst nach dem 21. Lebensjahr entscheiden, für welche Nation sie spielen. Sie können vorher für unterschiedliche Länder spielen. ‚Festgespielt‘ ist man in jungen Jahren nur, wenn man für die A-Nationalmannschaft eines Landes ein Länderspiel (oder mehr) gemacht hat.

Brooks hat mehrere Spiele für US-Nachwuchsteams gemacht. Und ich meine, er hat auch für die deutsche U19 (?) hat er schon gespielt.


flötentoni
16. Mai 2013 um 17:52  |  166850

@ub Danke, bei A-Nati auch nur ein Pflichtspiel sowiet ich weiß.
Also könnte Brooks sogar für Deutschland die U-EM und anschließend die U-WM für die USA spielen?


ubremer
ubremer
16. Mai 2013 um 17:55  |  166851

@Trikots, nun mit Logo,

oben 😉


jenseits
16. Mai 2013 um 17:59  |  166852

Brooks spielte einmal für die deutsche U20 gegen Polen und kassierte eine gelbe Karte! 😉


Sir Henry
16. Mai 2013 um 17:59  |  166853

Da hat Hertha aber mal schnell die Grafikabteilung bemüht. 😉


Kofi
16. Mai 2013 um 18:04  |  166854

„Und wollen Brooks, geht es nach Nationaltrainer Tab Ramos, für die USA bei der U20-WM in der Türkei am Start haben (21. Juni bis 13. Juli).“

…versteh ich leider nicht den Satz


16. Mai 2013 um 18:08  |  166855

Was eine Katastrophe im Farbdesign….
Wenn ich mich so in einen Club oder sonstwo hinstelle, die Damen würden sich schockiert abwenden………..

Blau und rot (dieses verdammte Logo, dieses verdammte Unternehmen, wenn dieses für Hertha finanziell nicht so wichtig wäre).

Und dann das Auswärtstrikot…..
Eine Katastrophe…

Wo bleibt da der Identifikationsfaktor?
Kleider machen Vögel, Kaninchen, Walfische…?

Morgen gehe ich mit lila Unterhose und softgrellgelbem Sweatshirt über den Jahrmarkt oder in den Discounter……


flötentoni
16. Mai 2013 um 18:08  |  166856

So verstehst du ihn:
Nicht dabei ist John Brooks. Den wollen die Amerikaner Ende Mai für ein Turnier in Toulan/Frankreich einladen. Und wollen Brooks, geht es nach Nationaltrainer Tab Ramos, für die USA bei der U20-WM in der Türkei am Start haben (21. Juni bis 13. Juli).

@Logo: sieht besser aus als beim akt. Trikot, aber ohne Logo ist schönes Trikot ein zeitloser Klassiker .-)


DerClon
16. Mai 2013 um 18:08  |  166857

Mir gefallen beide Trikots echt gut!
Das Away werde ich mir vielleicht holen, aber erstmal abwarten wie die Saison so läuft. Ein Abstiegstrikot will ich nicht im Schrank hängen haben. 🙄

Schöner wäre es natürlich wenn die Bahn einen ICE oder so drauf kleben würde und nicht das öde DB Logo, aber das ist ja kein Wunschkonzert.


TomTom81
16. Mai 2013 um 18:12  |  166858

@flötentoni

An Barca hab ich bei meinem Text auch gleich gedacht, aber die haben das ja leider auch nicht durchgehalten. Und unsere Hertha ist leider bei weitem zu klamm um sowas machen zu können… Cool fänd ichs, wenn es immernoch wirtschaftlich wär.


flötentoni
16. Mai 2013 um 18:12  |  166859

@Hanne… Du bist dann ein Hipster und wohnst in Mitte 😎


Dan
16. Mai 2013 um 18:15  |  166860

Meins, Meins, Meins. 😉


KDL
16. Mai 2013 um 18:27  |  166861

Das neue Trikot sieht mit DB-Logo gleich ganz anders aus. 🙁

Ohne DB-Logo würde ich es mir kaufen. Würde auch mehr zahlen.

Naja, was soll man machen. Vlt. kauf ich es mir dennoch, will es mir aber erstmal live auf unseren Jungs sehen. Mal sehen wie es dann wirkt. So auf dem Foto kann es ja täuschen, siehe BZ.


fg
16. Mai 2013 um 18:34  |  166862

Das Heimtrikot erinnert an das Abstiegstrikot 09/10. Ferner sind die Streifen zu schmal.
Das Heimtrikot dieser Saison gefällt mir deutlich besser und ist das schickste, was wir seit langem hatten.
Das DB Logo stört mich überhaupt nicht.
Auswärts ist ok aber ich finde die rot-schwarzen schick, die haben mittlerweile echt Tradition und ich hätte sie nicht aufgegeben.
Und das Ärmeldesign ist auch nicht so der Hit.
Schade, da investier ich meine Kohle lieber noch in ein reduziertes Ronnytrikot dieser Saison.


Sir Henry
16. Mai 2013 um 18:39  |  166863

Sich über das Bahnlogo auf dem Herthashirt zu beklagen ist doch, als beschwerte man sich über die Kälte im Skiurlaub.


Kamikater
16. Mai 2013 um 18:56  |  166865

Ich find Kälte im Winter großen Mist. Habe ne Bahncard und hätte das Trikot auch lieber ohne Logo.


Traumtänzer
16. Mai 2013 um 19:05  |  166866

@fg
Die rot-schwarzen sind nicht aufgegeben und werden uns auch weiterhin begleiten. Keine Sorge.


playberlin
16. Mai 2013 um 19:10  |  166867

Was wäre ein sonniger Donnerstag kurz vor Saisonschluss, den Aufsteieg bereits sicher (und einen eventuellen Rekord vor der Brust)… ohne Michael Preetz‘ Aussage zu Luhukay zu krisitieren und ohne – wie jedes Jahr – über das Sponsorenlogo auf der Hertha-Brust herzuziehen… 😉

Muss es uns gut gehen, dass wir solche Sorgen haben. Aber wie immer: Wer suchet, der findet…


fechibaby
16. Mai 2013 um 19:21  |  166869

Das gelb-orange Away-Trikot eignet sich doch super für die DB-Mitarbeiter, die auf den Gleisen arbeiten müssen, als WARNWESTE!!


fechibaby
16. Mai 2013 um 19:35  |  166870

@etebeer // 16. Mai 2013 um 16:52

“ Wer Orange trägt, wird von anderen positiv wahrgenommen.“

Wieso sehen dann die Deutschen Fußballfans die Holländer so negativ, bei deren positiven Orange-Trikot?


Zeedel
16. Mai 2013 um 19:48  |  166871

Kann mir mal jemand erklären, warum es keine Trikots mit langen Ärmeln mehr gibt und die Herren Bundesligisten immer mit ähnlich-farbigen (meist albern aussehenden) Langärmlern drunter auflaufen?


Exil-Schorfheider
16. Mai 2013 um 19:54  |  166872

@flötentoni

Du musst mal bei einem Stadionbesuch in die Verkaufswagen schauen!
Hatte letzte Saison bei einem meiner seltenen Stadionbesuche das Glück, ein schwarzes Trikot aus der Saison 08/09 ohne Logo für schmale 15€ abzustauben! 😉


etebeer
16. Mai 2013 um 20:06  |  166873

Gute Frage @fechibaby,
Vielleicht sollten sie mal gemeinsam feiern,
dann ist man sich plötzlich grün,
um anschließend so richtig blau zu sein 😀


Bienlein
16. Mai 2013 um 20:16  |  166874

@herthabscberlin1892 um 16:21

„Gelb-orange hat nun leider gar nichts mit Hertha zu tun“

Hat es aber doch. Den wie wikipedia weiss:
„Dessen Schornstein hatte die Farben blau, weiß und gelb, welche ebenfalls als Vereinsfarben übernommen wurden, wobei das Gelb allerdings kurz danach verschwand.“
(de.wikipedia.org/wiki/Hertha_BSC)

😉


Exil-Schorfheider
16. Mai 2013 um 20:29  |  166875

@bienlein

Immer diese Traditionalisten! 😆
Wichtig ist eben nur die „Fahne pur“…


Kamikater
16. Mai 2013 um 20:33  |  166876

@etebeer
Ich Weiss, dass man Sachen auch zu Schwarz sehen kann, aber wenn sich alle eben Grün wären, müssten es Einige nicht so bunt treiben.


kraule
16. Mai 2013 um 20:56  |  166877

Das Auswärtstrikot ist absolut ätzend! Nicht als Fantrikot geeignet und schon mal überhaupt nicht als Freizeit Kleidung. Hoffe nur das dieses auf Nike Ebene gewachsen ist und nicht die Linie von Hertha ist! Ist das Scheisse, wenn man finanziell abhängig ist.


etebeer
16. Mai 2013 um 20:57  |  166878

@kamikater
wenn es einige zu bunt treiben
sind wir wieder bei @fechibaby’s
Frage.
wobei mir „fast“ egal ist in welcher Trikotfarbe wir gewinnen. 😀

Ich mache mir das jetzt mal einfach,
ich sag blau……
http://www.youtube.com/watch?v=h8db68cnasM


apollinaris
16. Mai 2013 um 21:36  |  166880

Als Freizeitshirt ist das orangfarbene das beste shirt seit vielen Jahren. Aber leider nicht für blasse Typen wie mich. Ich finds richtig chique. Und auf meinen Geschmack lass ich absolut nix kommen 😉


Exil-Schorfheider
16. Mai 2013 um 21:44  |  166881

Ich mag das neue Auswärtstrikot! Hab schon das 99/00er gemocht und gekauft, um mich tierisch zu ärgern, dass das Logo nur aufgebügelt war und nicht gestickt…

Daher in der neuen Saison ein absolutes Must have!


kraule
16. Mai 2013 um 21:46  |  166882

@apo, bist du gerade 25 geworden. 😉


apollinaris
16. Mai 2013 um 21:57  |  166883

@kraule: modetechnisch geht blauweiss, längsgestreift nicht. Rotweiss auch nicht Rotschwarz geht gut. Das orangene ist astrein, gute Linienführung.:-)
Und das alles ohne Altersangabe. Allenfalls Kinder dürfen /können alles tragen..


Ursula
16. Mai 2013 um 22:27  |  166884

Also ich finde ALLES gut, was „kraule“ und
„apo“ auch gut finden…..

Ich bin zwar ein „blasser Typ“, aber nicht blass…

Man muss schon ziemlich „blau sein“, um das
ALLES HIER zu ertragen und wenn man Glück,
viel Glück hat, kommt noch der “ Traumtänzer“
und sagt „hey Baby“ zu mir…

….“Ronnytrikot“ oder Jold, oder wer hat Mut?

Ich kauf` mir lieber einen „Trioler Hut“, der
steht mir gegen Bayern gut und wenn im Oly
es der Müller tut, der „Schweini“ zollt uns
kaum TriBUT, beiß` ich mir in den Schwanz
vor Wut…..

Na jut, Nächtle oder was noch bleibt, wenn
die Nächte kürzer und der Hals dicker wird…..


HerthaBarca
16. Mai 2013 um 22:35  |  166885

Ich finde beide Trikots sehr modern und schick!

Ohne Logo fände ich es auch schöner – aber ich finde auch, dass die Bahn es verdient hat – 2xAbstieg / Verschmutzungen, Vandalismus usw. auch durch Hertha-„Fans“ – ihr Logo zu präsentieren! Sie haben uns die Treue gehalten!

Zur Kritik der Bahn: ich bin aus beruflichen Gründen viel mit der Bahn unterwegs. Natürlich ist nicht alles perfekt – aber so richtig schlechte Erfahrung habe ich in den letzten Jahren nicht gemacht!


fechibaby
16. Mai 2013 um 22:42  |  166886

@HerthaBarca // 16. Mai 2013 um 22:35

Seit 4 Jahren haben wir in Berlin das S-Bahnchaos!!
Die gehören auch zur DB!


HerthaBarca
16. Mai 2013 um 22:46  |  166887

@fechy
Okay – spreche jetzt von ICE usw.
Du hast Recht!


Ursula
16. Mai 2013 um 22:47  |  166888

„S-Wahn“ oder Deutsche Bahn, Hauptsache
wir kommen „ahn“…..


hurdiegerdie
16. Mai 2013 um 22:48  |  166889

Ich finde ja, Längsstreifen machen schlank, selbst bei Orangenhauthemd.

Aus der Reihe schlechteste Herthawitze:
Was ist blau und orange und liegt am Boden des Swimmingpools? – Ein Düsseldorfer Nichtschwimmer mit geplatzten Schwimmflügeln.

Weia 🙄 Hurdie – ab ins Bett. (zur Entschuldigung: ich habe bis jetzt gearbeitet und der Kopf ist absolut leer)


Ursula
16. Mai 2013 um 22:56  |  166890

Im ICE oder ICC, wenn`s heiß wird, tut ditt
Klima weh…

Mit fuffzig Grad in beeden, watt woll`n wa
da noch reden!?


flötentoni
16. Mai 2013 um 22:56  |  166891

@Exil-S.
Danke für den Tipp..aber es geht exakt um dieses blau-weiß gestreiftequs der aktuellen bzw nächsten Saison, das ich sehr schick finde und mich an die guten alten Zeiten (a la Sparkassentrikot) erinnert.
Und das ohne Logo (egal wer das ist) fänd ICH gut. ABer ich werde versuchen zwischen den Bierständen an deinen Tipp zu denken und regelmäßig nahc Logo-freien Trikots zu schauen.
Ob mit oder ohne Logo- Hauptsache BSC!!


kraule
16. Mai 2013 um 23:09  |  166892

Es wird gerade wieder nett hier! Die einzige deutsche Hochintelligenz mit ihrem offensichtlichen Whiskyproblem tritt wieder an……
Ich bin dann mal weg….. guts Nächtle


apollinaris
16. Mai 2013 um 23:13  |  166893

@ hurdi: nee, macht nicht schlanker, aber definitv wenig dick als querstreifen..als Dicker sollte man Streifen oder grosse Muster lieber meiden..sag ich mal..nach wie vor in einer Art Ironiemodus..


Ursula
16. Mai 2013 um 23:34  |  166894

Na das sind ja HIER nette Konstellationen….


16. Mai 2013 um 23:35  |  166895

@ne hrudie, Dein Witz von 22:48 war jut.
Ich freue mich , wenn Düdo wieder runter muss.
Auch diese Schadenfreude gestehe ich mir ein.

Es bleibt vom meiner Seite alles rethorisch…..

Und doch….


etebeer
16. Mai 2013 um 23:38  |  166896

Jeder Verein hat seine eigene
Trikot-Farbe,
Düsseldorf z.B. spielt in Schamrot.


16. Mai 2013 um 23:41  |  166897

Jetzt kann jeder Düdo meine Schwimmflügel kapern….

rhetorisch….

Weia…

Schäme mich nicht!

Wat solls, schiess ick eben den nächsten Elfer für Hertha ins Netz…..


Ursula
16. Mai 2013 um 23:44  |  166898

Ich werde auch „schamrot“ ob der Inhalte….
Na dann prost!


apollinaris
16. Mai 2013 um 23:52  |  166899

@ursula: man(n) muss auch mal abschalten können.. 😆


Ursula
17. Mai 2013 um 0:01  |  166900

Machste aber prima….


apollinaris
17. Mai 2013 um 0:06  |  166901

Alles ne Frage der Balance., 🙂


Ursula
17. Mai 2013 um 0:12  |  166902

@ ubremer
Warum darf der User „kraule“ so etwas
wie gestern um 23:09 schreiben??


King for a day – Fool for a lifetime
17. Mai 2013 um 0:47  |  166903

immer dieselben hier … ick jeh penn’n


ahoi!
17. Mai 2013 um 1:41  |  166904

@fürn trikot ohne logo würde ich glatt nen zehner drauflegen…


L.Horr
17. Mai 2013 um 1:44  |  166905

…..das Auswärtstrikot muß nichts mit Hertha zu tun haben , ist ebend ein ausweichendes Auswärtstrrikot ohne blauweiß.

Das ist so gewollt , muß so sein , wird so gefordert , ist logisch , kann nicht anders sein , ist alternativlos.

Wer widerspricht ! 🙂


17. Mai 2013 um 6:44  |  166906

Guten Morgen

Ich finde die Trikots sehr gelungen.
Die BILD meldet, dass Luhukay u 3 Jahre verlängert.
Schade, dass man es nicht so geheim halten konnte, wie bei Lusti und Ronny


Exil-Schorfheider
17. Mai 2013 um 7:05  |  166907

@backs

Im Prinzip verlängert er ja nur um zwei Jahre, wenn 2016 im Artikel stimmt.
Denke mal, dass ein Teil der Presse nach der Ronny-Geschichte intensiver forscht und es nicht mit einem Lamberti zu tun hatte… 😉


Fräulein Wahnsinn
17. Mai 2013 um 7:09  |  166908

Die Trikots gefallen mir beide ausgesprochen gut.

Zu den Nominierungen: für PML wäre es ein gutes Zeichen, wenn er sich durchsetzt, glaube, dass er durchaus das ein oder andere Spiel noch vertragen kann und das nach der langen Verletzungspause und der überschaubaren Anzahl von Einsätzen in der Rückrunde die EM für ihn förderlich wäre.

Bei Brooks bin ich mir nicht sicher, so ein Tunier kann eine wertvolle Erfahrung sein, habe aber Sorge, dass der Junge dann ziemlich platt in der Vorbereitung sein wird, eine Regenerationspause wäre evtl nicht schlecht…


Konstanz
17. Mai 2013 um 7:16  |  166909

Mensch @Fräulein Wahnsinn, bist Du’s wirklich?
Ich hab‘ heut‘ Nacht von Dir geträumt…

GUTEN MORGEN BERLIN!


IceT
17. Mai 2013 um 7:40  |  166910

Also ich find das Auswärtstrikot chic, habe mich im Nachhinein damals geärgert, dass ich das Organgefarbene nicht gekauft habe.
Schwarz-Rot fand ich noch nie gut.


mirko030
17. Mai 2013 um 7:55  |  166911

@Ursula

Einfach überlesen. Wer das kann zeigt wahre größe.

Mir persönlich gefällt das Auswärtstrikot nicht, aber das ist halt wie bei allem auch Geschmackssache.

Luhu bis 2016 finde ich auch gut. Wichtig ist aber, dass der Vertrag ein Klausel beinhaltet, dass bei einer Kündigung ein Festbetrag gezahlt wird. Ansonsten hoffe ich, dass er die 3 Jahre und noch länger erfolgreich bei Hertha arbeitet.

@ub

Weißt du in welche Richtung das Pendel bei Morales zeigt?


Dan
17. Mai 2013 um 7:56  |  166912

Guten Morgen @all

Die Ostkurve unten und oben ist wohl ausverkauft.

Wer noch in der Nähe sitzen will, kriegt noch paar Plätze im P – Block bzw. A – Block.

Wie schon gestern geschrieben, stagniert die Zahl, weil die Restkontigente reingeschmissen werden.

Body-Count
ca. 56.500 Heimtickets

Es werden also (bei ausverkauftem Cottbus-Kontigent) mindestens 62.000 Zuschauer.


Sir Henry
17. Mai 2013 um 7:57  |  166913

@JLu

Würde mich ja nicht wundern, wenn der alte Fuchs @ub nicht bereits den VVT in der Schublade hätte.


Joey Berlin
17. Mai 2013 um 8:33  |  166914

wg. Kleiderfrage…

@HerthaBarca // 16. Mai 2013 um 22:35

„Ich finde beide Trikots sehr modern und schick!“

Bei modern stimme ich zu, aber schick – da muss ich erst das ganze Auswärtstrikot samt Hose usw. live sehen.
Es gab mal ein schönes „weißes Outfit“ (ich sag nicht königlich… 😉 ), so was wäre auswärts nicht übel anzuschauen, war aber eher konservativ.

@all, war das nicht 2002/03 zu den UEFA- Spielen und ganz selten im Einsatz 🙁 ?


Stiller
17. Mai 2013 um 8:57  |  166915

Lasogga kann Spielpraxis gut vertragen; außerdem ist es ja auch zeitlich kein Problem zu regenerieren und die Vorbereitung mitzumachen.

Bei Brooks ist das was anderes. Da halte ich die Vorbereitung auf die Bundesliga für kardinal. Das darf er nicht hinten anstellen. Seine Berufungen wird er weiterhin erhalten (ob aus D oder USA), WENN er in der BuLi eine gute Figur abgibt, was alle hoffen. Das muß ja schließlich auch sein Anspruch sein.


17. Mai 2013 um 9:14  |  166916

@Exil

Sorry, hab es jetzt erst gelesen.
Mit dem Forschen geb ich dir recht, dennoch finde ich eine solche Art der Bekanntmachung wie bei Lusti und Ronny schon ne Ecke schöner.


ubremer
ubremer
17. Mai 2013 um 9:22  |  166917

@sir,

Wenn ich in meine Schublade schaue, muss ich wissen, was ich suche: VVT?

@j-lu

der Vorgang als solcher ist längst bekannt.
Text und Überschrift passen nicht. Und es ist ja nicht so schwer zu verstehen:

Natürlich unterschreibt der Trainer keinen DREI-Jahres-Vertrag


Dan
17. Mai 2013 um 9:30  |  166918

@Lasogga EM

Hat zwei Vorteile, zum einen,wie schon geschrieben, Spielpraxis und zum anderen Marktwertsteigerung, wenn er spielt und trifft.

Sollte er da blass aussehen, regelt sich vielleicht auch der Hype aus der Bundesliga.

Je nach sportlicher Sicht von Lasogga an sich selber, sollte er sich durch die wenigen Einsätze ausgeruht genug sehen und einen Kurzurlaub buchen.

@Brooks
Wird eine „schwere“ Entscheidung für ihn. Ein U20 WM – Turnier spielste nur einmal in deinem Leben und sollte er sich später für die USA entscheiden, knüpft er dann schon Kontakte.

Anderseits muß er sich bei J-Lu bewusst sein, dass er, auch als „Hertha – Rookie of the Year“, sich hinten anstellen muss, wenn er die Vorbereitung nicht mitmacht. Sollten sich dann, die alten Recken (Franz & Hubnik) noch mal aufrappeln und Morgenluft schnuppert, kann der Überholprozess länger andauern als gedacht.


Sir Henry
17. Mai 2013 um 9:30  |  166919

@VVT

VertragsVerlängerungsText 😉


Braunschweiger
17. Mai 2013 um 9:33  |  166920

@Trikots
Kann man die Trikots auch schon direkt am Sonntag kaufen?


Ursula
17. Mai 2013 um 9:52  |  166921

@ ubremer

Keine Antwort ist auch eine Antwort!
Ansonsten erbitte ich die Löschung
des Beitrages des Users „kraule“ von
gestern, um 23:09 Uhr! Danke!


Ursula
17. Mai 2013 um 10:05  |  166922

@ mirko030

„Einfach überlesen. Wer das kann zeigt
wahre größe.“

Zwar bemühe ich mich, viel zu können,
auch über meinen Schatten zu springen,
aber ich muss nicht ALLES probieren….


17. Mai 2013 um 10:08  |  166923

@Ubremer

Die Frage nach der Tendenz bei Morales hattest du überlesen?


Freddie1
17. Mai 2013 um 10:21  |  166924

@backss
Könnte mir vorstellen, dass als Antwort ein schöner Cliffhanger kommt, wie “ Schau in die morgige MoPo“ 😉

@braunschweiger
Denke mal nicht. War zumindest in der Vergangenheit mW so, dass die Trikots erst im Laufe der Sommerpause da waren.


chrillinho
17. Mai 2013 um 10:25  |  166925

Zum Thema dünne Streifen:

Da die Trikots „athletengerecht körperbetont“ geschnitten sind, kann man davon ausgehen, dass aufgrund des Elastan-Anteils an einem Großteil der Fans die Streifen in Realität am Körper deutlich breiter wirken…

😉


Freddie1
17. Mai 2013 um 10:26  |  166926

@chrillinho

Dann sind die Streifen nur noch blaßblau 😉


mirko030
17. Mai 2013 um 10:27  |  166927

@backs

Entweder weiß ub es auch nicht und spekulieren mag er ja nicht wirklich oder er wartet auf Sonntag.

Wir werden sehen.

Ich hoffe, dass er sich dazu entscheidet den Vertrag zu verlängern, da m.E. sich in den letzten Spielen gut entwickelt hat.


17. Mai 2013 um 10:33  |  166928

Morales würde ich auch ungern abgeben


kraule
17. Mai 2013 um 10:34  |  166929

Guten Morgen

@U-EM, U-WM

Die Termin sind einfach unpassend.

Als Spieler würde ich mich (schweren Herzens!) für die Vorbereitung entscheiden. Der Profi-Sport ist halt kein Wunschkonzert!
Da muss ich mich entscheiden…erst recht wenn der Trainer Luhukay heißt!


kraule
17. Mai 2013 um 10:35  |  166930

@Morales
Nicht mein Favorit Player, aber er könnte dieses Jahr den Durchbruch schaffen. Also wäre es schön er entschiede sich für Hertha!


ubremer
ubremer
17. Mai 2013 um 10:36  |  166931

@backs,

Tendenzen bei Morales interessieren mich nicht. Mich interessiert, wie die Entscheidung ausfällt.

Wofür er sich entscheidet? Keine Ahnung


17. Mai 2013 um 10:37  |  166932

@Ubremer

Gibts da noch andere Angebote? Oder woran hapert es?
Oder ist einfach nix Näheres bekannt?


kraule
17. Mai 2013 um 10:41  |  166933

@backs
Ist doch vollkommen verständlich, dass sich Morales einen Kopf macht wie es weitergeht. Ich denke ihm fällt die Entscheidung nicht leicht. Klinsi, Ami Nati, regelmäßige Einsätze…………


derwalter
17. Mai 2013 um 10:47  |  166934

Neues Trikot: 80 Euro….das wird doch jedes Jahr teurer…unfassbar und für DK-Inhaber gibt es auch keine günstigere Variante mehr.
@PBohmbach: Ist da noch irgendwas in Planung? auf der DK ist ja auch wieder ein Trikot abgebildet, mit dem gab es ja mal 50% Rabatt!?


Freddie1
17. Mai 2013 um 10:49  |  166935

@backss
Meines Wissens sind wohl Fürth, Köln und Ingolstadt interessiert.
Inwiefern diese Gerüchte belastbar sind, keine Ahnung.
Vielleicht wärs am besten, Vertrag verlängern und ein Jahr ausleihen


playberlin
17. Mai 2013 um 10:54  |  166936

Es ist durchaus legitim, dass Alfredo Morales sich nun mit inzwischen 23 Jahren fragt, ob er künftig die Nummer 4 im defensiven Mittelfeld (hinter Kluge, Lustenberger und Niemeyer) sein oder lieber eine wichtige Rolle bei einem Zweitligisten mit Perspektive einnehmen möchte.

Ehrlich gesagt, könnte ich auch eine Entscheidung gegen Hertha nachvollziehen.


playberlin
17. Mai 2013 um 10:56  |  166937

@ Trikot

Sorry, aber 80 Euro ist auch mir zu viel. Werd ich mir nicht kaufen.

Mal abgesehen davon, dass man gefühlte 75 % einer Saison mit dicker Jacke im Stadion verbringt 😉


Exil-Schorfheider
17. Mai 2013 um 10:56  |  166938

@derwalter

Nein, nicht jedes Jahr.
Fand die letzten Jahre recht konstant bei 74,95€ über Vereinsseite, während der Nike-Shop in Berlin schon 80€ nahm.


derwalter
17. Mai 2013 um 10:57  |  166939

@Trikot: ich finde das Heimtrikot echt mal wieder gelungen und hab überlegt es zu kaufen, aber 80 Euro gebe ich dafür nicht aus!


derwalter
17. Mai 2013 um 11:00  |  166940

@Exil: Dann liegt es daran, dass das letzte was mir gefallen hat 69€ gekostet hat und es noch Rabatt für DK-Inhaber gab 🙁


Exil-Schorfheider
17. Mai 2013 um 11:31  |  166941

@derwalter

Ich meine, dass war dann in der Saison 08/09, bin mir aber nicht sicher.
Aber man erhält ja auch als Mitglied Rabatt.
Oder wartet dann auf die Angebote während der Saison.


17. Mai 2013 um 11:44  |  166942

Ja, die Preispolitik (wer immer hierfür auch verantwortlich ist) für die Nike-Hertha-Bekleidung (auch bereits in den vergangenen Jahren) ist aus meiner Sicht eine Unverschämtheit.

Dann kostet die Trainingsjacke wohl 84,95 Euro, das Polohemd 59,95 Euro, die Winterjacke 194,95 Euro etc. in der kommenden Saison…

Adidas liegt hier traditionell darunter, wobei aus meiner Sicht Nike die bessere Qualität bietet (besonders bei der Trainingsjacke).


Ursula
17. Mai 2013 um 11:51  |  166943

@ ubremer

Ignoranz ist auch eine “Philosophie”, oder?

Danke für den dezenten, hübsch hässlichen
Rauswurf!

Tut mir leid, um die netten User, mit denen
man trefflich über Fußball kommunizieren
konnte! Grüße an die!


Inari
17. Mai 2013 um 11:54  |  166944

Mit db Logo sehen die Trikots mmn deutlich -besser- aus, hätte ich nicht gedacht. Beide find ich Schick, auch wenn ich rotschwarz lieber mag.


playberlin
17. Mai 2013 um 12:00  |  166945

@ Ursula

Nee… bitte jetzt nicht wieder deinen Rücktritt ankündigen. Ehrlich, das wird dir niemand mehr abnehmen.

Steh einfach mal drüber. Zum Austeilen gehört auch Einstecken. Genieße lieber das Wetter 😉


Genginho
17. Mai 2013 um 12:04  |  166946

Oder einfach den jährlichen 20%-Gutschein als Mitglied für Nike-Town nutzen, um sich das neue Trikot zu kaufen. Macht dann „nur“ noch 64 Euro…;)


kraule
17. Mai 2013 um 12:04  |  166947

Ich kann mich mit dem Orange, in Bezug auf Hertha(!), einfach nicht anfreunden……


kraule
17. Mai 2013 um 12:07  |  166948

@herthabscberlin1892 // 17. Mai 2013 um 11:44

Solange wir das kaufen….wird sich auch nichts ändern.
Mein Junior bekommt grundsätzlich immer die „alte“ auslaufende Kollektion.
Einfach weil ich das auch übertrieben teuer finde.


17. Mai 2013 um 12:09  |  166949

@kraule:

Genauso halte ich es bei meinem Sohn auch.

Eigentlich wäre ‚mal wieder ein Lager-, Werksverkauf auf dem Olympiapark-Gelände angesagt – das war damals super!


kraule
17. Mai 2013 um 12:16  |  166950

@HBSC1892

Ja, war damals auch zum letzten Spieltag, oder?

Vielleicht werden wir ja am Sonntag überrascht 😉


Ursula
17. Mai 2013 um 12:16  |  166951

Genieße ich in vollen Zügen….

Ist ja kein Rücktritt, bei „indirektem“
Rauswurf! Aber man sieht sich, oder
liest sich bestimmt irgendwann und
irgendwo…

….vielleicht so gar HIER, bei passender
oder eher bei unpassender Gelegenheit,
wenn sich „Konstellationen“ geändert haben!?

Ich könnte auch besser den „ubremer“ bitten,
meinen „Account“ zu löschen, dann @ play-
berlin, könnte ich ggf. nach „alkoholischem
Missbrauch“ nicht „rückfällig“ werden….

Unter anderen Accounts werde ich bestimmt
nicht posten, versprochen! Grüße an Dich….


fechibaby
17. Mai 2013 um 12:22  |  166952

@Tippspiel

Beim Tippspiel auf herthabsc.de kann ich zur Zeit meine Tipps nicht abgeben.
Obwohl ich eingeloggt bin, wird nach der Tippeingabe angezeigt: Tipps konnten nicht abgegeben werden, da sie nicht eingeloggt sind.


playberlin
17. Mai 2013 um 12:27  |  166953

Nun gut… ich interpretiere das aber eher nicht als „indirekten Rauswurf“, sondern eher als Signal, dass @ ub wenig Muße hat, hier als Nanny aufzutreten und einige Blogger auf die stille Treppe zu schicken.

Das soll es dann auch dazu von mir gewesen sein.


17. Mai 2013 um 12:29  |  166954

@kraule:

Der Lager-, Werksverkauf auf dem Olympiapark-Gelände (in einer doch recht großen Halle) fing damals schon unter der Woche an, am ersten Verkaufstag hatten nur Mitglieder Zutritt (soweit das überhaupt überprüft wurde), super Angebote (auch viele Fussballschuhe von Nike).

Siehe hier:

http://www.berlin-aktuell.de/index.php?id=10211


17. Mai 2013 um 12:31  |  166955

Ist sehr angenehm, dass endlich mal (fast) niemand auf Ursulas Aufmerksamkeitsschrei reagiert.

Die Trikots sind mir eigentlich ziemlich egal (keins ist geschmacklich ein No-Go), die Preise für mich absolut fernab von Gut und Böse. Habe mir gestern das aktuelle Trikot schenken lassen und bin damit sehr zufrieden. Aber mit mir verdient die Merchandising-Abteilung (schreibt man das so?) oder Nike oder wer auch immer eh nicht viel. Das letzte Trikot davor stammt aus der Saison 97/98 (Querstreifen!).
So long…


Dan
17. Mai 2013 um 12:32  |  166956

@derwalter

Da es in der DK-Ankündigung nicht enthalten war, wird es auch keinen Rabatt auf Trikots geben.

Den Trikot-Rabatt gab es 2 – 3 Jahre, weil es im Sponsorvertrag der DB verankert war. Der Rabatt wurde somit von der DB bezahlt.

Das Trikot ist weiterhin auf der Karte, weil es sich um einen Standard Rohlingdruck handelt.
—–
Trikot

1997 kostete das Trikot 149 DM = 76,- Euro
Seit 16 Jahren keine Preiserhöhung im Trikot-Bereich.
Kann sich jeder selber ein Urteil bilden. Teuer sicherlich aber verfehlte Preispolitik?


17. Mai 2013 um 12:32  |  166957

80 EUR find ich unverschämt und da ist es mir egal ob das ein CL Sieger oder ein Zweitligist ist.


kraule
17. Mai 2013 um 12:34  |  166958

@HBSC1892

Ich meinte den Verkauf ein paar Jahre davor.
Da waren Zelte links hinter dem Eingang (Großer Parkplatz) aufgebaut. Verkauf aus Kartons. Da waren richtige Schnäppchen bei. Ich meine da konnte man sogar sofort beflocken lassen…..


17. Mai 2013 um 12:35  |  166959

@Dan
Auch 149 DM finde ich unverschämt für ein T-Shirt mit Hertha-Logo


17. Mai 2013 um 12:35  |  166960

@Dan // 17. Mai 2013 um 12:32:

„Trikot

1997 kostete das Trikot 149 DM = 76,- Euro“

Dan, das kann ich nicht glauben – ich werde heute Abend sofort den damaligen Merchandising-Katalog anschauen.

Zumindest waren die Trikots damals wenigstens nicht aus Plastikflaschen 🙂


17. Mai 2013 um 12:37  |  166961

@kraule:

Das habe ich dann damals wohl leider verpasst!


17. Mai 2013 um 12:37  |  166962

@Dan
„Wie schon gestern geschrieben, stagniert die Zahl, weil die Restkontigente reingeschmissen werden.“

Ich folge mit steigendem Interesse Deinen body count….

Vieles ist mir hingegen ein Rätsel….
Könntest Du den o.g. formulierten Satz noch mal erklären.

Preetz verkündigte doch schon am So. in sky, dass 60000 Tickets schon verkauft sind.
Wenn 7000 Cottis schon Tickets haben…
komm ich schon auf 67000…

Oder wie…

Schade, dass nicht 800.000 Menschen + Maifeld + stürmen, wie anno…hmm, na ja lassen wir das..

Hey Berliner kommt A l l e….is schließlich
Hertha!!!


Freddie1
17. Mai 2013 um 12:39  |  166963

@hanne
Na in den 60000 werden die Cottbusser schon drin gewesen sein


17. Mai 2013 um 12:39  |  166964

Apropos,

suche immer noch (eigentlich seit 1977) das Trikot von 1968…

Weiss einer mehr?


17. Mai 2013 um 12:40  |  166966

@Freddie

….stimmt, logo 😉


kraule
17. Mai 2013 um 12:41  |  166967

@Dan

Also ist das sonst andernorts Standard, dass man mit der DK einen Trikotrabatt bekommt 😉


17. Mai 2013 um 12:41  |  166968

@Zuschauerzahl am Sonntag:

Hierzu bitte ich zu beachten, dass über Pfingsten unzählige Jugendturniere stattfinden und Sonntagsteilnehmer dann leider nicht ins Stadion gehen können, weil im Gegensatz zu Einzelspielen die Turniere den ganzen Tag in Anspruch nehmen.

Zum Glück hat mein Sohn erst am Montag ein Turnier.


Dan
17. Mai 2013 um 12:43  |  166969

Body-Count

Entweder ist die Datenbank überhitzt und meldet falsche Zahlen, oder der Hertha geneigte Berliner oder Cottbus geneigte Brandenburger haben die Ticket-Shops „eingerannt“, weil es super Wetter geben wird.

Jedenfalls sind seit heute morgen online 1.966 Karten „verschwunden“.

Somit erhöhe ich meinen Body-Counter auf ca.

58.166 Heimtickets

Somit sollten die 65.001 am Sonntag geknackt werden.


derwalter
17. Mai 2013 um 12:46  |  166970

@Dan: Das glaube ich nicht mit den 149Mark, hab leider meinen HerthaLeitzOrdner vor kurzem uasgemistet, aber diesen Zeitungsartikel gefunden:
http://www.berliner-zeitung.de/archiv/fans-kritisieren-die-farbgebung-des-neuen-hertha-trikots—der-klub-verkaufte-13-000-dauerkarten—55-000-plaetze-im-olympiastadion-wegen-umbau-silber-ist-nicht-blau-weiss,10810590,9816384.html
Hier hat das trikot im Jahr 2000 129 Mark gekostet…und ich denke nicht, dass diese günstiger geworden sind!
Gruß


mirko030
17. Mai 2013 um 12:46  |  166971

Der Preis für das Trikot ist zwar heftig, aber es wird ja auch keiner gezwungen es zu kaufen.

http://www.bild.de/sport/fussball/dfl/graviert-falschen-namen-auf-schale-30436436.bild.html

Tse.Tse.Tse


mirko030
17. Mai 2013 um 12:48  |  166972

@derwalter

Da Warst du wohl schneller.

@fechi

Bei mir geht das auch nicht.


17. Mai 2013 um 12:51  |  166973

@Hanne Sobeck:

1968 Trikot:

Die alten Trikots sind wohl nur ganz schwer zu bekommen.

Hanne Weiner hat mir einst erzählt, dass Trikots nur in absoluten Ausnahmefällen getauscht wurden (DFB-Pokalfinale, UEFA-Pokalhalbfinale) – somit sind kaum welche in den Umlauf gekommen.

Hanne Weiner hat z.B. sein Trikot gegen Roter Stern Belgrad in der Pause wegen des starken Regens auswringen müssen, weil kein Ersatztrikot vorhanden war.


Freddie1
17. Mai 2013 um 12:52  |  166974

Na ja, 129 DM im Jahr 2000.
Macht umgerechnet auch rd 60€.
Finde die Preissteigerung innerhalb von 13 Jahren nicht so fürchterlich exorbitant.

Und besser 80€ und ordentlich hergestellt, als in Bangladesch unter unwürdigen Verhältnissen für 40€


17. Mai 2013 um 12:55  |  166975

@Freddie1 // 17. Mai 2013 um 12:52:

„Und besser 80€ und ordentlich hergestellt, als in Bangladesch unter unwürdigen Verhältnissen für 40€“

Die Herstellkosten in Indonesien betragen weit unter 10,00 Euro pro Stück!


Freddie1
17. Mai 2013 um 12:57  |  166976

@herthabsc1892

Ist mir bekannt.
Ging natürlich um Den Verkaufspreis hier.
Denn der Herstellungspreis von Nike ist doch auch nicht 80€


Dan
17. Mai 2013 um 13:01  |  166977

@kraule // 17. Mai 2013 um 12:41

Da die Dauerkarten vieler Vereine anders aussehen als die Hertha – DK, handelt es sich logischerweise um einen Standard von Hertha BSC. Wahrscheinlich waren wir bisher eher die ersten / einzigen der Neuzeit. 😉
—–

Hertha BSC Berlin

Ich habe das schon mal geschrieben. Ich besitze Tabak – Spielerbilder der Meistermannschaft 1931 aus dem Jahr 1931 / 1932.

Auf der Rückseite die Tabak-Sammelbilder steht „Hertha BSC Berlin“, also ich würde hier weder einem D.H. noch Hertha BSC Namensverfälschung vorwerfen.

Und was kann traditioneller sein, als ein Hinweis aus dem Jahre 1931.

Für mich eine verfehlte Traditionsdebatte. Das Berlin steht auf der Schale als Hinweis auf die Stadt, wenn aus dem normal verwendeten Namen die Stadt nicht ersichtlich ist.

Den aud der Schale (Meisterschaft) steht zum auch HSV Hamburg.


17. Mai 2013 um 13:02  |  166978

@alle:

Nur ‚mal eine kleine Randnotiz (hatte ich bereits irgendwann einmal geschrieben):

Die Webseite

http://www.herthabscberlin1892.de.tl

beinhaltet „Berlin“ lediglich aus dem Grund, weil viele ausländische Sammler mit „Hertha BSC“ nicht immer viel anfangen können, weil Hertha BSC im Ausland auch oft mit „Hertha Berlin“ genannt wird (das hat ja Nike sogar einst auf die Trainingsjacken drucken lassen) – und nicht, weil die Betreiber nicht wissen, dass das BSC den Stadtnamen Berlin bereits beinhaltet.

Auf der Webseite steht ausschliesslich „Hertha BSC“.


sunny1703
17. Mai 2013 um 13:02  |  166979

Die Trikotpreise halte ich für ziemlich heftig, nee dann lieber einen romantischen Abend in einem 5 Sterne Hotel mit der Liebsten, das kostet ähnlich viel wie Heim – und Auswärtstrikot zusammen. 🙂

@fechi

Die wollen bestimmt verhindern, dass wir noch auf Platz 5 vorrücken!

@Ursula

Ich finde den Satz von @kraule gestern 23 Uhr 09 auch nicht in Ordnung, eine Entschuldigung tut niemanden weh.

lg sunny


17. Mai 2013 um 13:04  |  166980

@Dan:

Deine Gedanken zu der Traditionsdebatte teile ich vollends.


17. Mai 2013 um 13:14  |  166981

@Sunny

Mit der Entschuldigung geb ich dir Recht.
Ansonsten ist mir das zu einseitig.
Man hätte das Entstehen dieser Situation durch die Vermeidung des Postings 16. Mai 2013 um 22:27
einfach umgehen können.

Meine Meinung…..wenn an die Nase fassen, dann beide.
Wenn über Sticheleien gemeckert wird, müssen alle die Nadel zurück ins Kissen stecken


Exil-Schorfheider
17. Mai 2013 um 13:17  |  166982

@sunny

Für einen romantischen Abend muss ich kein Auswärtsspiel bestreiten… 😀

23:09 war in der Tat doof, aber vielleicht hat der Blogfather auch zu tun mit dem Saisonfinale…


17. Mai 2013 um 13:23  |  166983

@1892

ick weeß dit wird hart!
Such ja auch seit 360 Jahren….

Geil war, Hanne Weiner hatte in seinem Zoo Laden
das Original Trikot vom Final 79…

Das finde ich übrigens das schönste Trikot der Welt!!!

Voller Stolz unseren Namen drauf…..
ohne irgendwelche Scheiße, ohne irgendwelche Bank, Mampe, blub was weiss ich…..

Hab neulich auf dem Frankfurter Hbf einen Schalker getroffen, der hatte auch so’n Teil aus den 70igern nur halt mit seinem Namen druff.

Am besten auch sind unsere Streifen mit Fahne,
ohne irgendwelchem Mist.


17. Mai 2013 um 13:24  |  166984

Ich hätte das neue Heimtrikot gerne ohne Sponsorenlogo und für nen vernünftigen Preis. 😉


17. Mai 2013 um 13:26  |  166985

Hab damals in Tirana ein Trikot von Tirana TK für 5 Euro mit blau-weißen Streifen ohne Werbung jekooft. Zuhause hat mein Schneider für 5 Euro das TTK ab und das Hertha-Emblem draufjewerkelt!

Kommt dem 68iger n’bischen nah….


sunny1703
17. Mai 2013 um 13:29  |  166986

@exil

Ich wollte doch bloß mal ein wenig Eindruck bei den Frauen schinden.

Beim nächsten Trikotkauf heißt es dann, der sunny verbringt lieber mit seiner Madame einen romantischen Abend also quid pro quo, Du bekommst das trikot und dafür gibt es auch ein romantisches we in einem 5 Sterne Hotel! 😀

lg sunny


17. Mai 2013 um 13:30  |  166987

@Hertha tritt dem Berliner Toleranzbündnis bei:

Das finde ich cool.

Allerdings sollte man Menschen, die das vermeintlich „Andere“ als nicht „normal“ empfinden, nicht gleich als homophob bezeichnen.

Wenn ich sage „Jeder kann so leben, wie er mag“ oder „Die können machen, was sie wollen“ ist das heutzutage bereits eine homophobe Äußerung, weil sie beinhaltet, dass ich anders lebe – aber das ist ja dann wohl auch mein gutes Recht (von religiösen Vorbehalten einmal ganz angesehen).

Im Übrigen habe ich auch schon zahlreichen heterophoben Äußerungen im Berliner Bezirk Schöneberg beiwohnen dürfen.

Und das die CDU beim CSD ausgeschlossen wird, spricht ja eher gegen Toleranz.

Also, wenn Toleranz, dann bitte auch von allen Seiten.


17. Mai 2013 um 13:30  |  166989

Quatsch, det war ja Tirana As

http://de.wikipedia.org/wiki/Tirana_AS!!


BSColin
17. Mai 2013 um 13:31  |  166990

Na wenigstens kehrt doch hier wieder ein bisschen wenn auch ein bisschen Normalität ein , wenn die Ursula jetzt wegbleibt ,gibts auch keinen der sich über ihre Posts aufregt , kein Gezanke ,kein Gezicke ,keine Schnappszahlen …Schlimm ists nur wenn das wiedermal ein „AUFMERKSAMKEITSSCHREI“ war …


Exil-Schorfheider
17. Mai 2013 um 13:33  |  166991

@sunny

Wird sich @dan wohl auch so gedacht haben, als er beide Trikots vorbestellt hat… wobei das ja dann schon ein Wochenende ist… 😉


Freddie1
17. Mai 2013 um 13:34  |  166992

@backss 13:24

Erinnert mich an:

Kommt ein Mann in ein Flaggengeschäft und sagt:
„Ich hätte gern die Deutschlandfahne in Grün.“
Antwortet der Verkäufer: “ die gibt’s nur in Schwarz-Rot-Gold“.
„Okay, dann nehme ich sie in Gold.“

Ich weiß, Mörderjoke.
Gibt’s eigentlich die SWK noch?


17. Mai 2013 um 13:35  |  166993

Ein letztes Mal Albanien:

Lange Coach war dort

Altin Rraklli (* 17. Juli 1970 in Kavaja) ist ein ehemaliger albanischer Fußballspieler und Trainer der Albanischen Fußballnationalmannschaft der Frauen.

Hat 96/97 bei Hertha jespielt.


17. Mai 2013 um 13:36  |  166995

@Hanne Sobeck // 17. Mai 2013 um 13:23:

„Hanne Weiner hatte in seinem Zoo Laden
das Original Trikot vom Final 79…“

Und das war – glaube ich – nicht einmal sein Trikot, da er dieses mit dem von Wolfgang Seel getauscht hat – wenn ich mich recht entsinne.

Leider gabe es Fans, die ihm sogar Trikots von der Wand entwendet haben.

Ich habe ihm damals gesagt, dass eine Ausstellung in festgeschraubten Rahmen sicher sicherer wäre (mit Blick auf das Beckenbauer-Trikot aus Cosmos-Zeiten, welches heutzutage circa 3.500,00 Euro wert ist).


17. Mai 2013 um 13:41  |  166996

@1892

hab zuerst 3.500.000 € gelesen….
Davon könnste dann ne Hertha DK für die nächsten 5000 Jahre koofen !

Mensch1892 von Hertha würden wir gloob ick auch in 10000 Jahren nicht loskommen… 😉

Wat solls….


17. Mai 2013 um 13:45  |  166998

@Hanne Sobeck // 17. Mai 2013 um 13:41:

„Mensch1892 von Hertha würden wir gloob ick auch in 10000 Jahren nicht loskommen…“

Auf gar keinen Fall!

Und Du doch sowieso nicht – als zweifacher Deutscher Meister – na ja, fast (ohne das „c“) :9


17. Mai 2013 um 13:46  |  166999

@Freddie1

für nen Lacher hats gereicht 😉


17. Mai 2013 um 13:47  |  167000

😉


Dan
17. Mai 2013 um 13:47  |  167001

@derwalter // 17. Mai 2013 um 12:46

Ich schaue nochmal im Saisonheft nach.


coconut
17. Mai 2013 um 13:51  |  167002

@backstreets29 // 17. Mai 2013 um 13:14

Siehste, so kommen wir auf einen Nenner…. 😉

Zum Trikot.
Ungewöhnliches Auswärtstrikot, aber ganz OK.
Ebenso das Heimtrikot.
Nun fehlt natürlich die Hose dazu um das wirklich beurteilen zu können.
Trikots hole ich mir schon lange nicht mehr, aus dem Alter bin ich und meine Figur einfach raus…. :mrgreen:


17. Mai 2013 um 13:52  |  167003

Kommt eine Blondine zum Bäcker, fragt der Bäcker „Was wünschen Sie“, daraufhin haut die Blondine ihre Stirn zweimal auf den Tresen, der Bäcker blickt fragend, die Blondine antwortet „Na, zwei Hörnchen!“


todde
17. Mai 2013 um 14:01  |  167004

@braunschweiger 9:33

ich habe gestern meine dauerkarte im fan shop abgeholt und nach den neuen trikots gefragt.die gibts wohl erst im juli…


Pflaume09
17. Mai 2013 um 14:04  |  167005

Ich bin ja hier ein Wenigschreiber. Dafür aber ein Vielleser. Bisher ist es mir ganz gut gelungen, den bloginternen Kleinkriegen aus dem Weg zu gehen, bzw. diese zu ignorieren.
Aber was @Kraule am 16. um 23:09 losgelassen hat finde ich schon echt beleidigend und deutlich unter der Gürtellinie. Für mich nicht akzeptabel…

Die Trikots find ich in Ordnung, den Preis eher nicht:-(


Freddie1
17. Mai 2013 um 14:07  |  167006

@todde und @braunschweiger

Auch wenn man in den Onlineshop geht, sieht man, dass man zur Zeit nur vorbestellen kann. Auslieferung dann im Juli


ubremer
ubremer
17. Mai 2013 um 14:09  |  167008

@Zuschauer,

Zahl der in Cottbus verkauften Tickets: 1800

Verkaufte Karten total: 62.000
( info von Hertha-Pk)


hurdiegerdie
17. Mai 2013 um 14:12  |  167009

Man man man, jetzt gebe ich mir soviel Mühe über Ursula’s Beiträge wegzuscrollen, jetzt bringen sie andere ins Geschäft. Da musste ich ja nachlesen. 😆

Ich gebe @backstreets29 // 17. Mai 2013 um 13:14 recht.

Erst wird „kraule“ angepiekst (ich finde ALLES gut was kraule gut findet), hinterher noch traumtänzer, der gar nichts über Baby gesagt hat (zumindest nicht in diesem oder dem vorangegangenen Fred).

Und dazwischen gibt es einen Schlenker auf ALLE Blogger.

„Man muss schon ziemlich “blau sein”, um das
ALLES HIER zu ertragen“

Sie zeigt dann m.E. auch in Folgeposts ziemlich deutlich, dass sie die Diskussion über Trikots für blöde hält.

Und dann regt Sie sich auf (ich vermeide mal das Wort aufheulen), wenn mal ein Gegenspruch kommt, wobei das „blau sein“ ja nun geradezu einlädt. Und Whiskyproblem ist nicht gleich Alkoholproblem, das kann sich ja auf Probleme beim Selbstbrand oder der Auswahl beim Kauf beziehen 😉


Freddie1
17. Mai 2013 um 14:24  |  167011

Nur bislang 1800 Cottbusser.
Sind ja doch wenig. Na gut, vielleicht machen sich auch etliche ohne Tickets auf den Weg.


derwalter
17. Mai 2013 um 14:26  |  167013

http://www.herthabsc.de/de/nachwuchs/karsten-heine/page/2641–52-52–52.html#.UZYhOrlMglM.twitter

Neuer Nachwuchstrainer, da bin ich ja mal gespannt, wer es wird!


etebeer
17. Mai 2013 um 14:26  |  167014

derwalter
17. Mai 2013 um 14:28  |  167015

@Heine: War er nicht Cotrainer bei den Bubis?


delann
17. Mai 2013 um 14:28  |  167016

Gerade auf facebook:

Hertha BSC – Mein Herz schlägt Blau-Weiß

Unsere Nummer 3 Levan Kobiashvili, seit 01.01.2010 bei HERTHA BSC wird seinen im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängern und plant somit für 2014 sein Karriereende!

„Es wird meine letzte Saison. Ich will nur so lange spielen, wie ich gebraucht werde. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, um die Karriere zu beenden“, sagte Kobi zum Berliner Kurier.

Wir möchten uns uns an dieser Stelle schon mal bei Kobiashvili bedanken und wünschen ihm eine erfolgreiche 1. Liga-Saison!


delann
17. Mai 2013 um 14:29  |  167017

gerade auf Twitter:

Hertha BSC ‏@HerthaBSC 4m

Vertrag mit Karsten Heine wird nicht verlängert http://www.herthabsc.de/de/nachwuchs/karsten-heine/page/2641–52-52–52.html#.UZYhOrlMglM.twitter … #HaHoHe


delann
17. Mai 2013 um 14:30  |  167018

@derwalter: Warst schneller… tztztz


teddieber
17. Mai 2013 um 14:31  |  167019

Zu dem Link
http://www.herthabsc.de/de/nachwuchs/karsten-heine/page/2641–52-52–52.html#.UZYhOrlMglM.twitter

Zitat:
„Untrennbar verbunden ist der Name Karsten Heine allerdings mit dem – bei Herthanern schon fast legendären – Einzug der Hertha-Amateure in das DFB-Pokalfinale 1993 gegen Bayer Leverkusen (0:1).“

???
Da war doch Jochen Ziegert der Chef-Trainer, oder?

Danke Karsten Heine für die Blau Weißen Jahre.


Ursula
17. Mai 2013 um 14:34  |  167020

Ja “hurdie”, ALLES richtig und soo gut, wie
immer! Prima!

“Tja sunny”, das war wohl vergebliche Liebesmüh`…

Für die “Unbedarften”, was war wohl seit Jahren
zuerst, das Ei oder die Henne?

Aber bitte “jap de mos, BSColin” und ANDERE
einfach nur freuen! Alles s. o. wird gut! Alles wird in
Eurem Sinne passieren!

Damit ich nicht wieder einen “unglaubwürdigen”
Rücktritt, “Rumgeheule” oder “Aufmerksamkeits-
defizitsschreie” absondere, gar bei Whiskyabusus
nächtens auf Beiträge unqualifiziert reagiere, trage
ich nunmehr eine simple Bitte an “ubremer” heran,
meinen “Account” endgültig zu löschen und gut ist….

Das wird ja “ubremer” trotz Ignoranz hinbekommen!

Frohe Pfingsten allerseits….


17. Mai 2013 um 14:38  |  167021

Gibts schon Gerüchte, wer den Posten von Heine übernimmt?
Ich finde das ist eine gute Entscheidung und hoffe, dass wir jetzt auch in diesem Bereich nachhaltig arbeiten werden


pathe
17. Mai 2013 um 14:42  |  167022

@Trikot
79,95 € für 13 Plastikflaschen??? Nein!!!
Da halte ich es, wie einige hier: Das Trikot der abgelaufenen Saison kaufen.

@Ursula, Kraule und Konsorten
Traurig, traurig… Man kommt sich vor wie im Kindergarten

@Hertha gegen Cottbus
Auch wenn es wohl nicht ausverkauft sein wird. Man muss sich mal vor Augen führen, dass 62.000 im Vorverkauf abgesetzte Karten für ein im Grunde bedeutungsloses Zweitligaspiel eigentlich der helle Wahnsinn ist.


Braunschweiger
17. Mai 2013 um 14:49  |  167023

Um ein paar Kleinigkeiten gehts ja noch ;-). Wir können noch den Rekord von Hannover knacken und Ronny kann noch Torschützenkönig werden. Und wenn wir nicht verlieren, dann sind wir das einzige Team in den ersten beiden Ligen ohne Heimniederlage.


apollinaris
17. Mai 2013 um 14:49  |  167024

Zu herrtha 1892 & homophobie: kommt bei mir extrem verschwurbelt an. Ich habe noch niemals einen Schwulen sagen hören, dass die heten nicht normal seien..Toleranz ist auch viel mehr als “ jeder nach seiner Facon“..da scheint mir was durcheinander zu purzeln. Ich finde den Beitritt stark..hoffe, er wird auch kommuniziert..
Zum Hamsterrad …HERTA BSC BERLIN..für mich ein absolutes Nichtthema. Erinnert mich an schlimmste Vereinssitzungshinterzimmer-Lyrik. Beides geht sehr gut, wenn Hertha jeweils im guten Kontext steht 🙂


sunny1703
17. Mai 2013 um 14:55  |  167027

@pathe

Ein Kindergarten der zusammen wohl bald so alt ist, wie Hertha.

Es geht schon noch um eine ganze Menge. Um den Punkterekord. Hertha hat ihn zwar eingestellt, aber wenn man ehrlich ist, 96 war erster und vor allem hatte ein deutlich besseres Torverhältnis.

Ein Punkt am Sonntag und Hertha schreibt positive Geschichte.

lg sunny


Dogbert
17. Mai 2013 um 15:06  |  167031

Zu den neuen Trikots muß ich sagen, daß ich sie für angemessen halte und sich an den Traditionen orientieren. Was das Auswärtstrikot betrifft, ist die Farbwahl sicherlich nicht mein Ding, abr ich mache mir aus sowas auch nicht so viel. Solange jeder weiß, wen er anspielen muß, ist es mir egal.

Kaufen würde ich mir sowas sowieso nicht, da es mir die Sache einfach nicht wert ist. 75 € sind mir auch ein bißchen zu viel für ein Trikot. Solche Geschäftemachereien unterstütze ich grundsätzlich nicht. Wo wurden sie eigentlich hergestellt?

Das sollte aber jeder selbst wissen, wie wichtig ihm das ist. Ich gebe sicherlich auch manchmal Geld für Zeug aus, wo andere nur nur den Kopf schütteln würden.

Ich verfolge sicherlich noch regelmäßig die Entwicklung des Vereins, schaue mir auch mal von zu Hause das eine oder andere Spiel an, analysiere, ziehe meine Schlußfolgerungen daraus, aber ich kann nicht behaupten, daß Hertha BSC mein Lebensinhalt ist.


pathe
17. Mai 2013 um 15:08  |  167032

@Braunschweiger, sunny1703

Ich weiß! Deswegen habe ich ja auch die zwei Wörter „im Grunde“ eingesetzt.

62.000+ Zuschauer, die einen Punkterekord, einen eventuellen Torschützenkönig und eine Saison ohne Heimniederlage feiern wollen, finde ich trotzdem eine erstaunliche Zahl. Wie gesagt, wir reden von einem Zweitligaspiel!

Aber es macht mich natürlich auch stolz und ich freue mich sehr darüber! Und wäre ich in Berlin, wäre ich am Sonntag selbstverständlich im Stadion!


Exil-Schorfheider
17. Mai 2013 um 15:14  |  167033

@dogbert

Hab mal in mein aktuelles geschaut.
„Made in Bangladesch“, was mir aber tatsächlich egal ist, da mein TV-Gerät aus Korea kommt, usw.
Niemand kann mir erzählen, dass Trikots aus Gründen des Non-Profits hergestellt werden…
Der Ausrüstervertrag muss sich ja auch für den Ausrüster lohnen.

Ansonsten bin ich froh, dass wir nicht in Jako, Erima & Co. spielen, sodass man hier noch von einer gewissen Attraktivität sprechen kann.


TassoWild
17. Mai 2013 um 15:39  |  167035

@exil

Trigema baut in Deutschland. Waren doch ein Jahr sogar auf der Brust der Hertha, oder irre ich?


elaine
17. Mai 2013 um 15:46  |  167036

@sunny1703 // 17. Mai 2013 um 13:29

@exil

Ich wollte doch bloß mal ein wenig Eindruck bei den Frauen schinden.
***********************************

ich bin schwer beeindruckt. Nur sind €80,00 bestimmt etwas wenig für einen romanischen Abend?
Wenn Du das verdreifachst, dann kannst du vielleicht an einem schönen Brunch in einem 5Sterne-Hotel mit der Liebsten teilnehmen 😀


sunny1703
17. Mai 2013 um 15:56  |  167038

@elaine

Heim- und Auswärtstrikot sind schon 160 Euro. Und da es bei mir ja Übergröße Zeltausführung ist,brauche ich bestimmt zwei maßgeschneiderte da sind wir schnell bei 300 Euro.

Bist du damit eher zufrieden zu stellen?! 😀

lg sunny


L.Horr
17. Mai 2013 um 15:56  |  167039

@TassoWild ,

richtig , die von Trigema waren sogar so fair zu Hertha , das sie ihren „bescheidenen“ Vertrag mit Hertha vorzeitig auflösten ,
um Hertha den viel lukrativeren Vertrag mit Ufa-Bertelsmann zu ermöglichen.

Das hatte Hertha damals gerettet !

LG


elaine
17. Mai 2013 um 15:59  |  167040

sunny1703 // 17. Mai 2013 um 15:56

ja, das kann dann schon romantisch werden 😉


King for a day – Fool for a lifetime
17. Mai 2013 um 17:09  |  167043

Schöne ausführliche PK vor dem Spiel
Und der Luhu is einfach klasse.
Was er auch am Ende über die Jugend sagt bzw. an die Jugend richtet

Kostenlos auf HerthaTV


sunny1703
17. Mai 2013 um 17:17  |  167044

@elaine

Wahre Romantik benötigt natürlich kein Geld!

Im grunde sind mir ja die Trikots egal, sorry, ich bin da wohl eher wie @dogbert, aber dieses auswärtstrikot…….das einnert mich an meinen ea sportsmanager,mein auswärtstrikot stelle ich mir immer blind zusammen,reingetippt in die farbpalette, meine auswärtsmannschaft hat dann auch immer solche freakige Zusammenstellung.

Aber im Ernst, diese Gelb oder Gold- Gelbzusammenstellungen zusammen mit dem Blau Weiß der Fahne und dem Rot Weiß der Bahn(nebenbei sieht das noch besser aus als die blaue Fahne darauf), das dürfte selbst hippigste Modemachern eine Nummer zu schräg sein.

Jungs, wenn Ihr Euch nicht sicher seid, dass die beste aller Frauen nicht der größte Herthafan ist, kauft ihr niemals etwas in so einer Farbzusammenstellung, noch nicht mal einen Topflappen, die Beziehung könnte in Gefahr geraten! 😀

lg sunny


kraule
17. Mai 2013 um 17:29  |  167045

@elaine
Wouw….160,-€ reichen nicht für einen romantischen Abend?
Für einen romantischen Abend braucht es meiner Meinung nach anderes mehr als 160,-€.
Aber gut, bei der vorgegeben Location (5 Sterne) wird es in der Tat vllt. eng 😉

@Heine
Zeit wurde es…für einen Wechsel!
Hier muss (!) jetzt ein richtiger Kracher her!
Ein fertiger Buli-erfahrener Trainer.


Blauer Montag
17. Mai 2013 um 17:40  |  167046

Ja natürlich.
Ein fertiger Buli-erfahrener Trainer.
Ein richtiger Kracher.

Um dann als Rohrkrepierer zu enden, ähnlich wie 10,20,30 HERTHA-Trainer vor ihm. 🙄


Traumtänzer
17. Mai 2013 um 17:43  |  167047

@Karsten Heine
Huch? Wie kam das denn jetzt so „plötzlich und unvermittelt“ zu Stande? Na ja, wird sicherlich auch Thema im neuen Tagesblog werden.

Gewünscht haben es sich ja (u.a. hier) schon einige, dass es mal eine Veränderung auf der U23-Trainerposition gibt. Ich kann es nicht beurteilen, ob hier „Probleme“ nur mit der einen Person des Trainers verknüpft sind. Aber spannend ist das durchaus schon, was gerade bei Hertha passiert.

Ich bin dann für eine Aktion „Reactivate Tretsche 4 BSC!“ 🙂


elaine
17. Mai 2013 um 17:44  |  167048

kraule // 17. Mai 2013 um 17:29

das solltest du aber @sunny sagen, denn ich habe das Thema nicht aufgebracht.
Ich habe mich nur schwer beeindruckt gezeigt.

Außerdem ging es nicht um Romantik, sondern um die Kosten für einen Abend im 5Sterne Hotel


Genginho
17. Mai 2013 um 17:47  |  167049

Vielleicht übernimmt Pal Dardai ja den Job von Karsten Heine? 😀


kraule
17. Mai 2013 um 18:07  |  167051

@elaine
Sorry, stimmt 🙂

@BM
Nun wenn ich mir andere erfolgreiche U-23 Mannschaften ansehe, so entdecke ich da schon den einen oder anderen „Kracher“.

Dieter Nüssing
Mehmet Scholl
Bernhard Trares
Lorenz-Günther Köstner
Ralf Minge
Rodolfo Esteban Cardoso
Valérien Ismaël
Stephan Engels

Die Jungs sollen schließlich auf die höchste Spielklasse vorbereitet werden. Was wäre denn dein Vorschlag?


kraule
17. Mai 2013 um 18:08  |  167054

@Genginho // 17. Mai 2013 um 17:47

Wäre auch OK………


apollinaris
17. Mai 2013 um 18:46  |  167089

@sunny: nee, lasse’s dir mal sagen: das orangefarbene geht am Allerbesten für ne mitlaufende Lady,,gut, diese mächtigen DB /Dinger sind immer modische no goes, geht aber durch, wg Fussball 🙂
Ich stelle mir gerade ne rassige, Schwarzmähnige vor, mit knallrotem Mund , Hot Pants und High Heels..noch Fragen? Da kannst du nicht mit blauweiss gegen anstinken..und wenn die Hautfarbe dann vielleicht auch noch In Richtung braun oder schwarz geht..schaue ich garantiert nicht mehr den spielenden jungs zu.. 😉


sunny1703
17. Mai 2013 um 21:05  |  167156

@apollinaris

Könnte es sein, dass egal was jene von Dir beschriebene Dame an hat, für Dich ein Fußballspiel zur Nebensächlichkeit wird!? 😀

lg sunny


herthabscberlin1892
17. Mai 2013 um 21:22  |  167162

@apollinaris // 17. Mai 2013 um 14:49:

Da ist nichts verschwurbelt, Du solltest Dich einmal mit Schwulen unterhalten – den meisten, die kenne, können mit dieser aufgezwungenen politischen Korrektheit (Regenbogenfahne auf dem Rathaus Schöneberg am CSD) rein gar nichts anfangen – auch nicht mit einem gutgemeinten Beitritt von Hertha BSC zu irgendeiner einer Organisation.

Die wünschen sich eher, dass Fussballer genauso locker damit umgehen, wie Ärzte, Rechtsanwälte, Doktoren etc.

Ich lebe seit mehr als 40 Jahren in Schöneberg, ich denke, Du kennt die Szene doch auch – da gibt es auch Heterophobie.

Wir alle sollten alles etwas lockerer sehen – das „alle akzeptieren alles und jeden, wird es nie und nirgendwo geben“ – daran sollten wir uns gewöhnen – und das sehen Schwule ganz genauso.

Diese politisch gewünschte Gleichmacherei der Menschheit wird nie eintreten – und auch selbst niemals von den politischen Machern gelebt werden (ganz sicher nicht im privaten Bereich dieser Personen).


19. Mai 2013 um 11:18  |  167795

[…] Die neue Arbeitskleidung scheint zu gefallen. So habe ich jedenfalls das Voting von Euch vor zwei Tagen im Blog verstanden – hier. […]

Anzeige