Präsentiert von
Berliner Morgenpost
Anzeige

(mey) – Heute im Immerhertha-Menü ein Teller bunter Knete. Seies es drum. Machen wir einfach so und hoffen, euch interessiert es ebenso wie uns. Unser Blogpost heute handelt von zwei Frustrierten, die bei ihrer Rückkehr nach Berlin nur knapp an der Überraschung vorbeischrammten, und einem, der auszog, für sein Land Ruhm und Ehre zu gewinnen.

Erster Akt: Alte Liebe

Das DFB-Pokalfinale gestern im Olympiastadion ließ zwei junge Männer niedergeschlagen zurück, die eigentlich mit einem wohligen Gefühl nach Berlin gereist waren. Der VfB Stuttgart hat sich trotz eines bemerkenswerten Comebacks dem FC Bayern mit 2:3 geschlagen geben müssen. In der Startelf der Schwaben stand neben Ibrahima Traoré, der von 2006 bis 2009 bei Hertha BSC spielte (vornehmlich bei den Amateuren) auch ein gewisser Antonio Rüdiger, der mit der Hauptstadt ebenso verbunden ist.

Zu Traoré und seiner erstaunlichen Geschichte habe ich mich bereits in der Morgenpost ausgelassen (–>hier geht’s lang). Kurz zusammengefasst: Er kam mit viel Hoffnung, saß dann ebenso viel auf der Tribüne oder spielte bei den Amateuren und verdankt Herthas heutigem Cheftrainer Jos Luhukay seinen Durchbruch im Profifußball.

Gestern leitete „Ibo“ den Untergang des VfB mit einem unnötigen Foul an Philipp Lahm im Strafraum ein, freute sich später aber dennoch auch ein bisschen über die starke Moral, mit der die Mannschaft noch einmal aufmuckte. Auf dem Bankett der Stuttgarter sagte er:

„Der Frust überwiegt jetzt noch. Aber wir können auch stolz auf unsere Leistung sein, denn man hat gesehen, dass wir es vielleicht hätten packen können.“

Für ihn persönlich war es ein besonderes Spiel:

„Ich habe vorher noch nie im Olymnpiastadion gespielt. Endlich habe ich das geschafft und dann noch in einem Finale.“

Ebenso besonders war das Spiel gestern für den jungen Antonio Rüdiger. Zwar spielte der 20-Jährige nie für Hertha BSC, doch er ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Über Stationen in Neukölln und Hertha Zehlendorf führte ihn sein Weg zunächst nach Dortmund, bevor er 2011 zum VfB wechselte und in dieser Saison seinen Durchbruch bei den Profis schaffte. Er sagte:

„Ich habe hier viel Freizeit mit meinen Freunden in Kreuzberg verbracht. Dass ich in Berlin bei einem solchen Finale dabei sein konnte, war toll. Ich habe 30 Karten für Familie und Freunde besorgt.“

Ich persönlich halte viel von dem Abwehrspieler, der im vergangenen Jahr mit der goldenen Fritz-Walter-Medaille für den besten deutschen Nachwuchsspieler in der Altersklasse U19 ausgezeichnet wurde. In der kommenden Saison sehen wir ihn dann ja im Olympiastadion wieder.

Zweiter Akt: Werbung in eigener Sache

Am Mittwoch beginnt in Israel die U21-Europameisterschaft. Mit dabei ist Herthas Stürmer Pierre-Michel Lasogga. Am Donnerstag beginnt für ihn und seine Kollegen das Turnier mit der Partie gegen die Niederlande (20.30 Uhr).

Kürzlich hat der 21-Jährige beim letzten Test gegen die U20 von Australien (2:2) getroffen und stand auch in der Startelf. Aus dem Vorbereitungslager des Teams von Trainer Rainer Adrion hört man, dass Lasogga in den Trainingsspielen in der ersten Elf steht. Das dürfte wohl auch gegen die Niederländer am Donnerstag der Fall sein.

Wenn ihr euch erinnert: Die U21-EM in Schweden 2009, als Deutschland mit den heutigen Herthanern Änis Ben-Hatira und Sandro Wagner den Titel holte, war eine große Bühne für die Beteiligten. Viele von den Spielern (Neuer, Khedira, Özil, Boateng) schafften danach den Sprung in die A-Nationalmannschaft und sind heute Weltstars.

Wenn auch nicht zwingend in dieser Größenordnung könnte das Tunier in Israel in diesem Jahr auch eine Werbung in eigener Sache für Lasogga werden. Heißt nicht, dass er danach gleich bei Joachim Löw anklopft, oder gar ein anderen Klub kommt, um ihn wegzukaufen. Nein, auch für seine Stellung bei Hertha in der kommenden Bundesligasaison könnte die EM wichtige Impulse geben.

Was glaubt ihr: Holt sich Lasogga bei der U21-EM das nötige Rüstzeug für die nächste Spielzeit? Kann er dort so sehr auf sich aufmerksam machen, dass bei Hertha entweder eine Vielzahl von Faxen mit Abwerbungsversuchen eingeht, oder Cheftrainer Jos Luhukay ins Grübeln kommt, Lasogga vielleicht doch als ersten Stürmer zu sehen?

Von der U21-EM wird Lasogga...

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

237
Kommentare

rasiberlin
2. Juni 2013 um 17:59  |  171645

🙂


Stumpy
2. Juni 2013 um 18:05  |  171648

🙂


TomTom81
2. Juni 2013 um 18:05  |  171649

Ich nehm auch mal Silber 😉


TomTom81
2. Juni 2013 um 18:06  |  171650

na gut, bronze is auch ok


TomTom81
2. Juni 2013 um 18:09  |  171652

@Lasso,

ich würde vermuten, dass er es bei dem Turnier allen zeigen will, und er danach tatsächlich entsprechende Anfragen bekommen würde.
Wie das dann bei Hertha aufgenommen wird, und wo die Schmerzgrenze liegt weiß ich nicht.

Naja, eh hypothetisch. Da kann noch viel passieren. Aber ist ja Sommerpause, da darf man auch mal etwas rumhypotetisieren, oder wie auch immer 😉


backstreets29
2. Juni 2013 um 18:15  |  171655

Lasogga könnte ja Torschützenkönig werden, dann könnten wir ihn für 40 bis 70 Mio verkloppen und schnappen uns dafür Poldi 😉


jmeyn
jmeyn
2. Juni 2013 um 18:20  |  171656

@backstreets29
Das Stichwort heißt Marcus Berg


2. Juni 2013 um 18:21  |  171657

Mal sehen, wie das Turnier für die Mannschaft verläuft, denn nur davon hängt alles weitere auch für Lasso ab..


backstreets29
2. Juni 2013 um 18:45  |  171659

@jmeyn

Stichwort wofür?

Episode 9875 der Transferflops des HSV?
Erfolglose Bundesligastürmer?
Grosse Schweden ohne Fortune?


jmeyn
jmeyn
2. Juni 2013 um 18:52  |  171660

@backstreets29
Stichwort für einen Torschützenkönig einer U21-EM (und besten Spieler), der danach teuer verkauft wurde und floppte.


BSColin
2. Juni 2013 um 18:57  |  171661

Drücke Lasso die Daumen ,dass er sich nicht verletzt und somit wieder ausfällt .Ich persönlich halte viel von ihm und hoffe natürlich auch dass der Brecher seine Tore macht. Mal sehen vllt endlich ,endgültig Stamm bei unserer Hertha .

Ein schönen verregneten Sonntag euch ..


backstreets29
2. Juni 2013 um 19:05  |  171662

@jmeyn

Ah ok….das war mir nicht bekannt.

Wenn Lasogga nach Hertha floppt..who cares 😉

Hauptsahce er hat 40 bi 70 Mio in die Kasse gespült 😉


driemer
2. Juni 2013 um 19:08  |  171663

Ich kann mir nicht vorstellen, daß Luhukay auch bei einem groß aufspielenden Lasogga einen Schluckauf im Denkapparat bekommt. Der Trainer will das 4-2-3-1 durchziehen und das wohl nicht zu allererst mit Lasogga.
Luhukay hat ja nun einen echten Israeli, da wird ihn kaum ein Israel-Besucher nervös machen, mit wie viel Andenken der auch zurückkommt 🙂

Meine israelischen Freunde sind schon ganz aufgeregt. Lasogga in Natura und deutschsprachige Anfeuerung im Hertha-Slang. Das schafft selbst Luhukay nicht :):)


fechibaby
2. Juni 2013 um 19:30  |  171665

@morgenpost.de

„Bayern feiern das Triple auf dem Dortmund-Truck

Sie fuhren mit demselben Truck, auf dem im vergangenen Jahr ausgerechnet ihr großer Rivale das Double gefeiert hatte.“

Ohne Kommentar!


Blauer Montag
2. Juni 2013 um 19:41  |  171666

Rum theoretisieren oder Rum trinken in der Sommerpause?

Na denn Prost! 😉


Stiller
2. Juni 2013 um 19:42  |  171667

Möchte nicht beckmesserisch sein; aber zum U21-EM-Meisterteam gehörten außerdem folgende Herthaner:

Chinedu Ede, Patrick Ebert und Ashkan Dejagah …

mit unterschiedlichen Einsatzzeiten …


2. Juni 2013 um 19:43  |  171668

Wenn ich den Artikel so über Traore lese und dessen Satz: „der liess mich meinen Fussball spielen“ , bekomme ich einen flashback..und besteige ein Hamsterrad, dass ich ansonsten meide, wie Geschichten über Loch Ness: was wäre wohl mit Luhu mit Pante geworden? Ob der ihm seinen Aussenrist hätte austreiben wollen?? Oder doch das koordinierte Anlaufen beigebracht hätte? Wer weiss..ich bin froh, diesen Luhu uns zu haben..oh Mann…


2. Juni 2013 um 19:44  |  171669

@fechi: das wäre wirklich Leichenfledderei und heidnisches Feiern..sag ich erstmal mal, ohne jede weitere Recherche


fechibaby
2. Juni 2013 um 19:45  |  171670

Herzlichen Glückwunsch an den BFC Viktoria 89 zum Aufstieg in die Regionalliga Nordost!
Freue mich schon auf die Spiele gegen Hertha U 23 und Babelsberg.

Lasso hat bei Luhukay keine Chance.
Er kommt an Ramos nicht vorbei.
Sollte er bei der U 21 EM gut spielen, dann kann ihn Hertha vielleicht teuer verkaufen
(5 Millionen €).
Ob Lasso jemals wieder an seine Leistung herankommt, die er vor dem Kreuzbandriss hatte, ist sowieso ungewiss und fraglich.


Freddie1
2. Juni 2013 um 19:52  |  171672

@Feiertruck der Bayern

Wurde auch auf Sky gesagt. Könnte man dem Truck aber nicht ansehen.
Begründung war sinngemäß, dass MAN keinen anderen geeigneten Feiertruck hat. Also Platz für DJ , Plattform für die Mannschaft, aber auch Verdeck, da ansonsten zu gefährlich wegen mancher Oberleitungen auf der Strecke.
Also nix anrüchiges


L.Horr
2. Juni 2013 um 20:11  |  171675

@ apo ,

bezüglich der Konstellation Favre vs. Pante rennst du bei mir offene Türen ein.
Ich war damals einfach nur fassungslos und das bei gleichzeitiger Achtung vor Favre.

Ich zweifelte am „Systemfußball“ , jedenfalls wenn dieser es nicht zulässt das Individualismus und Eigeninitiative weiterhin ihren Platz finden.

Im Rückblick war Favre mehr ein Automatenaufsteller als ein kompletter Trainer.

Weshalb jetzt mein Vorlauf ?

Ich hoffe das Luhu ein undogmatisches System etabliert das nicht durch Statik die Variablität erstickt.

Die Qualität des Spielermaterials sollte das System letztlich entscheiden.

Ebenso hoffe ich , das die „Luhu-Spezies“ vor lauter Dankbarkeit nicht ihre Eigenständigkeit und Kreativität an der Kabinentür zurücklassen , nur um ihren Leader bedingungslos zu gefallen.

Im Prinzip halte ich sehr viel von Luhu und bin absolut euphorisch ,
nur die Favre-Kiste hat mich mistrauisch gemacht was passiert wenn die strategischen Visionen des Vereins mal nicht mehr mit denen des Trainers übereinstimmen.

Im Augenblick alles doppelplusgut !

LG


sunny1703
2. Juni 2013 um 20:16  |  171676

Glückwunsch an Viktoria 89.
@apollinaris, für uns mal die Gelegenheit in das nahe und gut zu errreichende Friedrich Ebert Stadion zu fahren und uns ein paar Spiele der Tempelhofer anzuschauen! 🙂

PML, viel Glück bei der EM und anschließend möglichst die richtigen Entscheidungen.

lg sunny


2. Juni 2013 um 20:20  |  171677

@freddi: da vertraue ich dir doch glatt :-!
@Lenz: tja..da ticken wir im Gleichmass. Warum ich den Klopp’schen Fussball so mag? – weil er nicht so oktroyiert daher kommt. Deshalb ist sein Fussball auch interessanter als der vom Bundes- Yogi..Heynkes hat Bayern auch ein tolles System gegeben, ohne auf Robben und Ribery zu verzichten..


2. Juni 2013 um 20:22  |  171678

Aber: Favre hat sich meiner Ansicht nach berändert, stark verändert.


elaine
2. Juni 2013 um 20:27  |  171679

sunny1703 // 2. Jun 2013 um 20:16

irgendwo hatte ich gelesen, dass das Stadion nicht regoinaligatauglich ist und die Spiele im Stadion Lichterfelde ausgetragen werden


Sir Henry
2. Juni 2013 um 20:27  |  171680

Oh, ein Unioner mit Orthographieschwäche. Schrob Cöpenick.


2. Juni 2013 um 20:33  |  171681

Pante und Lulu? Sieht mir doch stark nach „Karriereleiter“ aus… 😉


2. Juni 2013 um 20:36  |  171682

Klinsi singt die deutsche Hymne mit. Das werden die Amis klasse finden. Möchte nicht wissen, wie das umgekehrt aufgenommen würde…


Kamikater
2. Juni 2013 um 20:41  |  171683

@apo
Das ist in den USA selbstverständlich


Freddie1
2. Juni 2013 um 20:42  |  171684

Von oben hat’s die Optik eines Spiels aus den 70er


Sir Henry
2. Juni 2013 um 20:43  |  171685

@Freddie

Von oben? In welcher Reihe sitzt Du? 😉


Schirokoko
2. Juni 2013 um 20:44  |  171686

Kurze frage hab grad mal geguckt. Wird Deutschland am Donnerstag gar nicht gezeigt. Da steht was Italien gegen Irland. Oder stimmt da was nicht


hurdiegerdie
2. Juni 2013 um 20:44  |  171687

Oh doch mein Lieber (und man verzeihe mit the colloquial expression) apollinaris // 2. Jun 2013 um 19:43

Das Hamsterrad hast du zum rotieren gebracht.

Und es ist ein Hamsterrrad, was auf reiner Chemie beruht.

Man vergisst, was Blogpappies hier gesagt haben.

„Sie Herr Trainer haben mir nichts zu sagen, das macht der Manager“, man vergisst die 4 Kilo Übergewicht, nach jedem Nationalmannschaft-Auftritt, den Einfluss auf andere Spieler.

Pante for President. Es war der Trainer, der nicht mit ihm konnte, der Trainer der ihn immer aufgestellt hat. Er hat eine Angebot von 2.5 Miao ausgeschlagen, wollte mehr. In Amsterdam ist er untergegangen (nicht mal eine Vertragsverlängerung zu gleichen 800’000€ Konditionen bekomemen), vorher hatte er mehr Stationen als Ben Sahar, nachher wurde es auch nichts mehr. Sein Scorer-Schnitt liegt geringfügig über jenem von Ramos, dem bösen Verweigerer in Wechselperioden.

Aber die Chemie – der Trainer ist Schul! Pante ist gross.

Aber wenn man denn doch Pante-Fan ist, dann muss doch der Trainer Schuld gewesen sein 😉

Du wirfts mir immer Favre Vergötterung vor 😉 Das ist ok, ich bin bekennender Favrist.

Aber deine Pante-Gläubigkeit ist kein Deut besser. Und das sage ich in totaler Entspanntheit und ruhend in meinem Selbst.


2. Juni 2013 um 20:44  |  171688

@kami: wollt ich ja nur mal gesagt haben..weil bei uns die Amis z.T. Komisch dargestellt werden. In manchen Dingen, sind sie uns mal einfach nur voraus..Meine Meinung.


Kamikater
2. Juni 2013 um 20:45  |  171689

Da bekommt man schon mal einen Vorgeschmack für die Satellitenübertragung aus Brasilien 2014.

Durch den langen Weg ist das Bild selbst bei HD nicht ohne nachziehen.

Das wirkt dann ein bischen wie 1970.


Kamikater
2. Juni 2013 um 20:47  |  171690

@apo
Ich finde die deutsche Sichtweise auf Amis schlicht nur arrogant. Ich habe in 6 Jahren USA zu 90% nur Positives an der Art, der Haltung und der Offenheit und Ehrlichkeit bei Amerikanern erlebt.

😉


2. Juni 2013 um 20:47  |  171691

Ich war beim Training, du nicht. Das sage ich in völligem Gleichmut, deiner Argumentation gegenüber. Warum nur gegen mich, wenn der Lenz viel schärfer formuliert? Allet eben nur selekt. Wahrnehmung wg Chemie. Und noch mal: ich habe es aus drei Metern mehrfach erlebt..Punkt.


elaine
2. Juni 2013 um 20:47  |  171692

Schirokoko // 2. Jun 2013 um 20:44

doch wird übertragen, aber auf Kabel1 🙂


kraule
2. Juni 2013 um 20:47  |  171693

Glückwunsch an Viktoria!
Freue mich für die nun, hoffentlich 3.Kraft (gemeinsam mit BAK) aus Berlin!
Lasso soll bei der EM einschlagen und uns dann „sanieren“ 😉
Im ernst, glaube (leider) nicht, dass es für ihn in Berlin ein Happyend gibt…… Schade eigentlich…


2. Juni 2013 um 20:49  |  171694

@ kami: meine Frau erzählt dasselbe…


elaine
2. Juni 2013 um 20:51  |  171695

kraule // 2. Jun 2013 um 20:47

okay, wenn wir die Nachbarn aus Köpenick, der Gerechtigkeit halbe mit zählen, wären es dann vier 😉


kraule
2. Juni 2013 um 20:52  |  171696

Leider sind die „Amis“ sehr oberflächlich…..nett, wie Nachbars Dackel, aber eben oberflächlich und unverbindlich. Kann ein Nachteil, oder aber auch ein Vorteil sein……. 😉


2. Juni 2013 um 20:53  |  171697

Geniale Vorbereitung mit Aussenrist! :mrgreen:


kraule
2. Juni 2013 um 20:53  |  171698

@elaine // 2. Jun 2013 um 20:51
Oups, habe ich da etwas vergessen? 😉
Freud’sche Fehlleistung, oder Gemeinheit?????


2. Juni 2013 um 20:55  |  171699

Ach, kraule: da sag ich dann limmwr: lieber freundlich und oberflächlich, als unfreundlich und oberflächlich. Denn unsere Bewohner sind beileibe nicht tiefgründiger..


kraule
2. Juni 2013 um 20:55  |  171700

@elaine // 2. Jun 2013 um 20:51
Im ernst:
Habe doch geschrieben…gemeinsame 3.Kraft mit BAK. Setzt voraus, dass es da noch eine eine 2. Kraft gibt 😉


2. Juni 2013 um 20:56  |  171701

😳


Sir Henry
2. Juni 2013 um 20:56  |  171702

Auweia. 😯


kraule
2. Juni 2013 um 20:57  |  171703

@apollinaris // 2. Jun 2013 um 20:55
Hast recht, aber nen Ami kannst du auch nicht so schnell beleidigen….weil eben oberflächlich…


2. Juni 2013 um 20:57  |  171704

Krassestes Eigentor seit langem..


King for a day – Fool for a lifetime
2. Juni 2013 um 20:57  |  171705

Die alte Favreschule 😈


Sir Henry
2. Juni 2013 um 20:57  |  171706

Dieses Zittern in der Abwehr erinnert mich an Hertha-Nürnberg vor zwei Jahren.


2. Juni 2013 um 20:57  |  171707

Jedenfalls nicht so billig, lieber kraule..


elaine
2. Juni 2013 um 20:58  |  171708

kraule // 2. Jun 2013 um 20:55

gut das kann nachvollziehen. 😆

Aber , die Amis erlebe ich ganz anders.


kraule
2. Juni 2013 um 20:58  |  171709

@apo
?


Sir Henry
2. Juni 2013 um 20:59  |  171710

Haben wir auch einen Sechser auf dem Platz?


Freddie1
2. Juni 2013 um 20:59  |  171711

Tja, Ter Stegen zu Barca?
Oh Mann, kann einem ja leid tun


Atze
2. Juni 2013 um 21:00  |  171712

In der Quali gegen irgendwelche Kokosnussinseln
Der Typ lernt das nie 🙁 was Respekt ist


Freddie1
2. Juni 2013 um 21:01  |  171713

@sir
berechtigte Frage


kraule
2. Juni 2013 um 21:01  |  171714

Ich kenne nur einige Familien aus USA und da habe ich diese Erfahrung schon gemacht……
Ist ja nicht unbedingt Repräsentativ bei ca. 314.167.157 Amerikaner (Einwohner!)…. 😉


2. Juni 2013 um 21:01  |  171715

@sir: gute Frage..


2. Juni 2013 um 21:03  |  171716

@ kraule: vlt hatte ich dich falsch verstanden um 20:57..


kraule
2. Juni 2013 um 21:04  |  171717

@apo
Habe ich mir schon gedacht. Alles Top 😉


cameo
2. Juni 2013 um 21:06  |  171718

Ein Fuchs ist er schon, der Lucien Favre. Hat dem Ter Stegen gesagt, er solle sich einen rechten Schmarren zusammenspielen. Dann kommen wenigstens keine irritierenden Angebote vom Ausland, und der Junge kann in seiner Heimat mit Favre und BMG noch ordentliche Erfolge erzielen.


L.Horr
2. Juni 2013 um 21:06  |  171719

@ hurdiegerdie ,

bei aller Erregtheit , Pante wurde hier im Bezug zu Favre nur beispielhaft für eine wesentlichere These aufgeboten.

These : Favre = zu dogmatisches System , zu dogmatische Tools .

Mehr war nicht !


Sir Henry
2. Juni 2013 um 21:08  |  171720

Bringt er Ballack zur Zweiten HZ?


Inari
2. Juni 2013 um 21:08  |  171721

Vorne umnfähig vor dem tor, hinten ter Stegen in bester Burchert-Manier. Da muss mehr vom der c-elf kommen.


Freddie1
2. Juni 2013 um 21:11  |  171722

@inari
„Burchert-Manier“?
Mir ist nicht erinnerlich, dass unser Keeper son Bock geschossen hätte.


backstreets29
2. Juni 2013 um 21:11  |  171723

Favre vs. Pante ……dieses Hamsterrad fehlte in der Auflistung von Ubremer 😉

Beide „Parteien“ haben ein bischen Recht.
Favre konnte, wollte von Anfang an nicht wirklich mit Pante, weil der von Laufwegen und systematischem Training und Trainingsfleiss generell soviel hält wie einst Dean Martin von alkoholfreiem Weissbier.

Pante fühlte sich zuwenig wertgeschätzt, weil er sich selber ja ganz gern auf einer Stufe mit oder knapp über der Weltspitze sah.

Ich denke man kann sich drauf einigen, dass da einfach die Chemie nicht gestimmt hat und die beiden einfach nicht miteinander konnten.

Nachdem ich aus diesem Hamsterrad aussteige, frage ihc mich wer welche Anzeichen sieht, dass Luhukay nicht mit Lasogga kann?


backstreets29
2. Juni 2013 um 21:12  |  171724

@Inari

Ter Stegen ist der Ball unter dem Fuss durchgerutscht. Das war kein Kopfball.

Das Spiel damals gegen den HSV war übrigens das letzte wirklich Schlechte von ihm. Die anderen Auftritte waren nicht fehlerlos, aber ok


cameo
2. Juni 2013 um 21:14  |  171725

@krauele „weil eben oberflächlich“

Welcher Professor war denn dein Doktorvater zu deiner Dissertationsschrift in Psychologie? Atze Schröder oder Mario Barth?


ubremer
ubremer
2. Juni 2013 um 21:15  |  171726

@Pantelic,

erinnere nur, dass der oft auf der Bank sass, weil Lucien Favre schon 2008/09 häufig ein 4-2-3-1 spielen liess. Das war erfolgreich, wenn der eine Stürmer Voronin hiess (passte besser zur Balance jenes Kaders)

P.S. Neues Hamsterrad: War Pantelic damals der Lasogga von heute?


2. Juni 2013 um 21:17  |  171727

Ich habe da keinerlei Anzeichen gesehen, @backs.
Mir gings auch eher darum: wer den lauffaulen und genusssüchtigen Ronny nehmen kann, der hätte es mit Pante vlt sogar recht leicht gehabt? Jedenfalls weiss der mit bestimmten Typen umzugehen: “ liess mich meinen Fussball spielen“ was immer das heissen mag..hast du als Spieler dieses Gefühl, machst du ales für deinen Trainer.


Freddie1
2. Juni 2013 um 21:17  |  171728

@backss
Fand, dass die beiden Tore des HSV eher auf die Kappe des Mittelfeldes gingen, da weit genug geklärt.
Egal, History


hurdiegerdie
2. Juni 2013 um 21:19  |  171729

Och Mönsch Apollinaris // 2. Jun 2013 um 20:47

Es geht nicht GEGEN dich. Du hast doch nur das Thema aufgebracht. Ich habe doch nur eine andere Meinung. Glaubst du wirklich, dass deine Trainingseindrücke im freien Training mehr zählen als die Einsätze durch den Trainer?
Du hast eine Meinung, ich eine andere. Das ist doch nur schlimm, wenn du glaubst, deine sei richtiger.


kraule
2. Juni 2013 um 21:19  |  171730

@cameo // 2. Jun 2013 um 21:14

Basti Pastewka, liebe Cassandra.


2. Juni 2013 um 21:20  |  171731

USA verschiebt scheinbar sehr diszipliniert. Soweit ich das am tv so sehe..


elaine
2. Juni 2013 um 21:20  |  171732

@ubremer // 1. Jun 2013 um 17:38

Burchert und das HSV-Spiel muss aber unbedingt noch in die Hamsterradliste!

Wie kann man eigentlich Ter Stegen mit dem damals 19-jährigen Burchert vergleichen?

Burchert kam da in der ca. 20,Minute für den verletzten Ochs ins Spiel, relativ unvorbereitet und kalt, in ein Spiel , wo es wieder um Alles oder Nichts ging dazu wurde er damals noch sträflich von Kaka allein gelassen.


kraule
2. Juni 2013 um 21:23  |  171733

@elaine // 2. Jun 2013 um 21:20

Ich habe oft über Burchert als „Zappel“ Sascha geschrieben….. muss aber (gerne!) zugeben, dass er in seinen Einsätzen, in jüngster Zeit, selbst mich überzeugt hat eine gute Nummer 2 zu sein!!!
Ich habe mich wohl geirrt! Und das gerne!


2. Juni 2013 um 21:25  |  171734

Klar ist meine Meinung richtiger. Sonst gäbs ja keinen Anlass weiter zu diskutieren. 😉
Es geht nur um den Respekt vor der anderen. Auch, wenn man die für falsch hält. Und wenn ich finde, dass jemand Unsinn erzählt, sage ich es dazu. Auch das ist für mich ok.
Mache ich ja selten..
Deine Argumentation mit den Einsatzzeiten verfängt einfach nicht bei mir -:) passt nur zur Hälfte. Alles tutti..ich hätte ihm, dem Pante, den J- Luh gewünscht- der hätte ihn besser gemacht 😉


2. Juni 2013 um 21:27  |  171735

Burchert ist ne gute Nr 2 bei uns. Und ter Stegen viel besser als die Amis denken werden 🙄


ubremer
ubremer
2. Juni 2013 um 21:28  |  171736

@elaine,

Burchert hat kein rechtes Hamsterrad-(Streit-)Potenzial.

Mein Eindruck: So gut wie alle sind der Meinung, , dass die Defensive den Torwart im Stich gelassen hat


jenseits
2. Juni 2013 um 21:30  |  171737

Ich habe es auch so wie @Freddie gesehen. Die beiden Tore wurden maßegeblich durch unser Mittelfeld vorbereitet.

Ganz bitter für Burchert, weil er es alleine ausbaden musste. Ich finde es fast erstaunlich, dass man so viel Häme überstehen und anschließend wieder ein Sicherheit und Präsenz ausstrahlender Torwart werden kann.


backstreets29
2. Juni 2013 um 21:31  |  171738

Jaja…die böse Defensive……das Problem wäre aber nicht entstanden, wenn Burchert die Bälle ins Aus geköpft hätte…… 😉

Aber natürlich hätte das MF und die Defensive das Tor dennoch locker hätte verhindern können.

@Apo
Hab dich im Bezug auf Pante/ Luhu schon verstanden.
Ich wollte mit miener Frage eigentlich auch alle anderen mit ansprechen, die hier gerne mal kolportieren, dass Luhu ein Problem mti Lasso hat


2. Juni 2013 um 21:38  |  171739

J- Luh kennt solche Dinge m.E. nicht. Der Lasso hat vlt auch keine Probleme..eher der Boulevard und die Frau Mama?
Andererseits hätte ICH das etwas anders zum Schluss der Saison etwas anders gemacht, dem Lasso mehr Zucker gegeben.. Aber für eine Kritik reicht das einfach noch nicht -:)


2. Juni 2013 um 21:40  |  171740

Also die sky-fieldreporterinnen sind schon anders als das, was uns das Bezahlfernsehen zumutet..


hurdiegerdie
2. Juni 2013 um 21:41  |  171741

Mein Internet spinnt. Ich hätte was zu @L.Horr, zu @Apo und zu @UB. Aber im Moment braucht jeder Buchstabe 5 Minuten.
Also, I don’t agree!
Schlaft gut


elaine
2. Juni 2013 um 21:42  |  171742

@apo, aber nicht nur die Reporterinnen


sunny1703
2. Juni 2013 um 21:44  |  171743

@elaine

Leider hast Du Recht, die Spiele von Viktoria finden im Lichterfelder Stadion statt. 🙁

Nichts gegen den sympathischen Miro Klose. Doch nun versucht er in seinem 128. Länderspiel den Uraltrekord von Deutschlands mit Abstand besten Stürmer aller Zeiten Gerd Müller einzustellen und zu „verbessern“. Für die jüngeren, Müller brauchte für diese 68 Tore 62 Länderspiele und das nicht gegen irgendwelche zerfallenen Sttaatsgebilde des Ostblocks, sondern gegen die UDSSR ,gegen Jugoslawien oder die CSSR.. Doch den Rekord mal beiseite. ich verstehe nicht,wie Löw auf den bei der WM 36 jährigen Klose setzt als ob wir keinen Stürmer in unserem Land haben. Zur Erinnerung der Torschützenkönig der Bundesliga Stefan Kießling(mehr Tore als Lewandowski) bekommt bei Löw keine Chance.
Ich erinnere mich noch an 1970, da hieß es auch immer Müller ODER Seeler ,am Ende nahm Helmut Schön beide mit und ließ sogar beide spielen……und das mit Erfolg.

Ich bin dafür auch einen Kießling und Klose und Gomez in der Nationalmannschaft abwechselnd spielen zu lassen……denn wie soll ein Spieler sonst wissen, Leistung wird mit solchen einsätzen belohnt, wenn noch nicht mal die Torjägerkanone oder 111 Bundesligatore in 279 Spielen reichen.

Aber ähmliches erleben wir ja im Falle von Roman Weidenfeller, ohne den der BVB in dieser Saison noch weniger erreicht hätte als sie es so schon taten.

Und nun zeigt bitte etwas mehr Leistung als zuvor! 🙂

lg sunny


Freddie1
2. Juni 2013 um 21:44  |  171744

@apo
Bei der Bemerkung , dass Esther schon anders rüber kommt als KMH hatte ich vor 2 Minuten merkwürdige Blicke von links geerntet 😉


2. Juni 2013 um 21:52  |  171745

@elaine: schon der 2. gute Konter heute von dir..
@freddi: vlt ist @püppi nicht der allerbeste Adressat für unsere Machismen..(sagt man so?)


elaine
2. Juni 2013 um 21:56  |  171746

ubremer // 2. Jun 2013 um 21:28

hm, ich werde diese Angelegenheit im Auge behalten. 😉


2. Juni 2013 um 21:58  |  171747

Cool gespielt von den Amis…


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:00  |  171748

@Müller-Hohenstein
Wer gegen den Wind bläht, wird Stunk ernten. Ein richtiger Friseur wäre vielleicht angebracht gewesen.

@cameo 21:14
😆

@ub
Hamsterräder sind ausverkauft

@Lichtenrade-Transparent
Meine trüben Augen sagen mir, daß dieses transparent in Washington eigentlich immer bei uns im Oly hängt.

@Viktoria
Der neue Verein wird die Heimat für etwa 1750 aktive Fußballer in rund 70 Mannschaften sein.

@Deutschland
Sonne, Mond und Sterne, Deutschland spielt wie Herne!


jenseits
2. Juni 2013 um 22:02  |  171749

Die machen sehr schöne Tore!


Exil-Schorfheider
2. Juni 2013 um 22:04  |  171750

@sunny

So erfolgreich können Müller UND Seeler nicht gewesen sein, oder wer wurde 1970 Weltmeister? 😉


Sir Henry
2. Juni 2013 um 22:05  |  171751

Witzig. Ich höre den Ton über Kopfhörer und höre Rethys Souffleur im Hintergrund.


2. Juni 2013 um 22:08  |  171752

Zur Ehrenrettung: souffliert werden alle..


L.Horr
2. Juni 2013 um 22:09  |  171753

…. da werde ich in´s Schaufenster gestellt und bilde mir ein . stehend überzeugen zu können.

Mit welcher Einstellung sind die Deutschen heute in´s Spiel gegangen.

Insofern ´ne Blamage für die Nati und ein Armutszeugnis für die Spieler .

Bin schon auf die ganzen Ausreden gespannt !


Sir Henry
2. Juni 2013 um 22:09  |  171754

@apo

Klar, war auch gar nicht abschätzig in Richtung Rethy gemeint. Ich mag ihn.


jenseits
2. Juni 2013 um 22:13  |  171755

Das letzte Tor nach einem Eckball vor anderthalb Jahren? Wie geht das denn? 🙂


Etebaer
2. Juni 2013 um 22:15  |  171756

Irgendwie vielleicht war das dann heute doch kein ganz so gutes Spiel, nach dem wir das große Ecuador so eindrucksvoll geschlagen haben, aber das ist kein Problem weil irgendwie vielleicht haben ja deutsche Bundestrainer kumulativ 8:3 gewonnen heute, was dann doch ein ganz hervorragendes Ergebnis deutscher Fußballehre ist, irgendwie und vielleicht!


Sir Henry
2. Juni 2013 um 22:16  |  171757

Geile Kiste von Kruse!


2. Juni 2013 um 22:16  |  171758

Ich mag ihn nicht, akzeptiere aber deine Meinung. selbstredend. :mrgreen: warum aber spricht Rethy immer so wenig über das Spiel, das er sieht? Immer nur die Einzelnen ( und da immer nur die unseren..) beschreibt er. Mich nervt der kolossal..


backstreets29
2. Juni 2013 um 22:18  |  171759

Terence Boyd wird eingewechselt.


Sir Henry
2. Juni 2013 um 22:18  |  171760

@apo

Aber das Spiel sehe ich doch selber. Der soll doch kein Radio machen.


Freddie1
2. Juni 2013 um 22:19  |  171761

Oh Terence Boyd


Norman
2. Juni 2013 um 22:19  |  171762

Terrence Boyd. Wie konnten wir nur, damals … 😉


Sir Henry
2. Juni 2013 um 22:19  |  171763

Jetzt gehts lo-os. 😆


sunny1703
2. Juni 2013 um 22:20  |  171764

@Exil

Italien – BRD ein Halbfinale mit Endspielniveau,leider mit einem japanischem Schiri,der dieses Niveau nicht im Entfernstesten halten konnte.

Wobei ich nicht an einen Endspielsieg dieser Deutschen in der Höhe von Mexiko gegen die damaligen Brasilianer mit Pele glaube.

Dennoch halte ich 17 Tore gegen Marokko,Bulgarien, Peru, England,Italien und uruguay für eine sehr gute Leistung.

Nebenbei entwickelten sich aus dieser Mannschaft der Europameister und Weltmeister von 72 und 74.

Uiiiiii,jetzt wird spannend. 😀

lg sunny


2. Juni 2013 um 22:20  |  171765

Ich meinte was analytisches
, Henry..
Cooler Verlauf. Boyd..war der nicht bei Babble dicht dran?


2. Juni 2013 um 22:21  |  171766

4:4 wäre ja unser neuestes Standardergebnis..


ydra
2. Juni 2013 um 22:21  |  171767

Normalerweise spare ich mir Spiele der Nati, aber das hier ganz unterhaltsam mit schönen Toren.


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:21  |  171768

@Bela Rethy
Und mich wundert, dass er nach seinem live Alkoholauftritt am 25. vor dem Endspiel noch am Mikro sitzen darf.


2. Juni 2013 um 22:22  |  171769

Neuer, Weidenfelder und Adler..nur so ist die Reihenfolge..


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:23  |  171770

Am meisten hätte mich jetzt eine Einwechslung von Brooks gefreut. Aber der ist ja leider noch nicht dabei.

Diesen Omar Gonzalez finde ich als IV auch bockstark.


jenseits
2. Juni 2013 um 22:24  |  171771

@Kamikater

Was für ein Alkoholauftritt?


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:29  |  171772

@jenseits
Nachmittags wurde er live außen vor der Wembleyarena interviewt. Das war unfassbar, wie der da gelallt hat.

@Gomez
Geht zum SSC Neapel


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:31  |  171773

@ter stegen
12 Tore in 3 Spielen zu bekommen, ist definitiv rekordverdächtig.


2. Juni 2013 um 22:31  |  171774

@ dann finde ich es nur doof, das man ihn ans Mikro liess..war er Fragesteller oder Gefragter..


jenseits
2. Juni 2013 um 22:32  |  171775

Klinsmann – Löw 1:0


2. Juni 2013 um 22:32  |  171776

Norman // 2. Jun 2013 um 22:19:

Boyd wollte weg von Hertha – glaube ich zumindest.


jenseits
2. Juni 2013 um 22:33  |  171777

@Kamikater

Er wurde aber nur privat interviewt, oder? Dann fänd ich das nicht weiter tragisch.


Etebaer
2. Juni 2013 um 22:34  |  171778

6:0 Punkte und 11:2 Tore für die deutsche Fußballlehre – Reise erfolgreich bestritten!

Irgendwie vielleicht…


2. Juni 2013 um 22:34  |  171779

Phasenweise gutes Spiel der Amis, aber auch defensive Schwächen..


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:40  |  171780

@apo und jenseits
Also er war als Moderator für das ZDF im Einsatz und wurde zur Situation vor dem Spiel gefragt. Die Sitaution war eine Art „Situationsbericht“ wie bei den Auslandskorrespondenten.

Das war nicht privat und ging gar nicht. Extrem peinlich. Habe mich sehr gewundert, dass das niemand in die Medien gebracht hat.


2. Juni 2013 um 22:45  |  171781

Dann gebe ich dir Recht, kami. Besoffen im job , ist ein no-go..


Kamikater
2. Juni 2013 um 22:58  |  171782

Und wenn er nicht besoffen war, hatte er für 5 Minuten lallen keine Ausrede am helligten Tage.


Stiller
2. Juni 2013 um 23:17  |  171783

OT
Hab mal schnell bei KICKER reingeschaut, weil ich Boyd nicht mehr auf dem Radar hatte.

Was ich nicht wußte: Er ist von Hertha zum BVB gewechselt (bis 30.06.2012) und kickt derzeit für Rapid Wien; dort hat er in dieser Saison 12 Tore geschossen $ davon gegen Mattersburg).


Stiller
2. Juni 2013 um 23:22  |  171784

4 davon gegen Mattersburg …
Insgesamt sogar 17 Saisontore (incl. Euroleague und ÖFB-Cup).


Mineiro
2. Juni 2013 um 23:27  |  171785

@Zwei Pokalverlierer aus Berlin:

Die Aufzählung erscheint mir irgendwie unvollständig. Sind die Herren Bobic und Torun nicht auch unter den Pokalverlierern gewesen?


Ursula
2. Juni 2013 um 23:33  |  171786

“@apollinaris // 2. Jun 2013 um 20:55
Hast recht, aber nen Ami kannst du
auch nicht so schnell beleidigen….
weil eben oberflächlich…”

“aber eben oberflächlich und unverbindlich”

UND so etwas STÜTZT DU….???

Ich wiederhole meine Frage, was
ist mit Dir in kürzester Zeit HIER
passiert…?

Ich habe amerikanische Musicians
als Freunde, die, würden sie diesen
und den anderen Schund über sich
lesen, fassungslos “auswandern”…

Das sind “Prachtmenschen”, klug,
sensibel, hilfsbereit, verbindlich(!)
und ALLES andere als oberflächlich!!!

Siehe die “freundliche” @ cameo
um 21: 14 Uhr, die mit Ihrer Fein-
ironie, wenigstens “Ihre eigene
Ehre” retten wollte!

Ich bin sprachlos, ob der Inhalte….

…die HIER neuerdings Niveau heißen!


Kamikater
2. Juni 2013 um 23:36  |  171787

@ursula
Ja, diese Ami-Diskussion war extrem dünne.


Etebaer
2. Juni 2013 um 23:46  |  171788

Torwarttrainer Bade kommt nicht laut Medien.


2. Juni 2013 um 23:50  |  171789

@ursula: was soll ich denn unterstützt haben?? Mehr als klar habe ich mich positioniert..und zu deinem Zitat von @ kraule, dem du allerdings etwas hinzufügst, by the way, hatte ich zunächst trocken und klar reagiert. Darauf deutete @kraule mir an, dass ich da etwas falsch interpretiert habe. Und dann ist für mich gewöhnlich die Sache erledigt. Ich mag Amis sehr, ich mag amerikanische Filme und Kunst. Jeder, der hier seit längerem liest, weiss das. Und ich widerspreche permanent jedem, der unzulässig vereinfachend die Amis abwatschen will. Keine Ahnung @ ursula, was du alles im Moment herausliest. Mit mir hat da nix zutun, fürchte ich. Jetzt hör mal uff damit.


Ursula
2. Juni 2013 um 23:52  |  171790

Warum hast Du IHM nicht so dezidiert,
wie gerade mir, GEANTWORTET……?


Ursula
2. Juni 2013 um 23:55  |  171791

apollinaris // 2. Jun 2013 um 21:03

@ kraule: vlt hatte ich dich falsch verstanden um 20:57..


2. Juni 2013 um 23:57  |  171792

Ich hatte ihm gesagt“ so billig kann man keinem Ami kommen“ Was soll ich noch sagen? Darauf deutet kraule an, dass er es andersrum meinte. Und dann ist es doch gut und niemand kommt zu Schaden?
0:00 fängt heute meine Schicht an, muss mir Schuhe anziehen. Gute Nacht.


2. Juni 2013 um 23:57  |  171793

Ich hatte doch vorher schon alles gesagt..


Ursula
3. Juni 2013 um 0:02  |  171794

„Andersrum meinte……??


Orgelpfiff
3. Juni 2013 um 0:17  |  171795

Kamikater // 2. Jun 2013 um 22:00

„@Deutschland
Sonne, Mond und Sterne, Deutschland spielt wie Herne!“

Und… weißte auch noch, wie es weiter ging…?

Herne spielt wie Essen –
Essen kannst‘ vergessen.


elaine
3. Juni 2013 um 7:47  |  171797

Etebaer // 2. Jun 2013 um 23:46

Torwarttrainer Bade kommt nicht laut Medien.
~~~~
Vielleicht kommt OliverReck? Der ist doch noch arbeitslos? Dann wird auch Lasogga bleiben


Exil-Schorfheider
3. Juni 2013 um 7:59  |  171798

Ben
3. Juni 2013 um 8:18  |  171799

@Kami: Der Banner ist von einem Allesfahrer, der macht jedes Auswärtsspiel, Heimspiel von Hertha mit und alle DFB Kicks. Genauso wie Borsti vom Bvb


f.a.y.
3. Juni 2013 um 8:19  |  171800

@ursula: da haste jetzt aber zu @apos Ungunsten Zitate in den Mixer geworfen. @kraule kam mit seinem extrem beleidigenden

Leider sind die “Amis” sehr oberflächlich…..nett, wie Nachbars Dackel, aber eben oberflächlich und unverbindlich.

daher und darauf hatte @apo sehr schön mit

Ach, kraule: da sag ich dann immer: lieber freundlich und oberflächlich, als unfreundlich und oberflächlich. Denn unsere Bewohner sind beileibe nicht tiefgründiger..

gekontert.

Was hast Du denn daran jetzt auszusetzen????


Freddie1
3. Juni 2013 um 8:44  |  171801

Man kann sich sicherlich mit @apo streiten und bisweilen auch fetzen.
Aber Fremdenfeindlichkeit ist so ziemlich das Letzte, was man ihm unterstellen kann.

@exil 7:59
War ja leider fast zu erwarten.
Denke mal, den Veranstaltern geht ein wenig die Muffe wegen der hohen Kosten und des damit verbundenen Risikos. Schieben schon mal die Verantwortung ab. Mein Eindruck.


backstreets29
3. Juni 2013 um 8:47  |  171802

Es geht ja bei der Kritik wohl auch weniger um Inhalte, als um Provokation.
Ist nix Neues, wurde X Mal durchgekaut, wird sich aber auch nicht ändern.
Drüberlesen und gut ist


pax.klm
3. Juni 2013 um 9:24  |  171803

^Welche Amis sind jetzt gemeint? Die mit deutschem Hintergrund, die mit irischem, die mit italienischem, französischen, die Latinos, die asiatischen, die mit englischem oder die Latinos?
Oder vielleicht doch die Nachfahren der Sklaven, die in den Südstaaten, die Natives, die zu Millionen von den WEISSEN hingemeuchelt wurden und in der Folge immer noch unterdrückt werden, die das Waffenrecht als ihr Grundrecht sehen?
Es gibt sicher noch weniger die Amis alös die Deutschen…, meine Erkenntnis.


sunny1703
3. Juni 2013 um 9:35  |  171804

@pax

Daumen hoch! Und so wie es bei dem Amis nicht ist, ist es auch nicht bei den Deutschen oder den Italienern oder den Schweden usw.

lg sunny


kraule
3. Juni 2013 um 9:38  |  171805

Guten Morgen

pax.klm // 3. Jun 2013 um 09:24

Nun ich noch einmal:
Wer so schreibt wie Ursula, wo du eigentlich nichts verstehst, gerade der sollte Ironie verstehen.
Wenn nicht, ist mir das auch egal….jedenfalls wenn es sich um Ursula handelt!
Ansonsten bin gerade ich jemand der alles andere als Ausländerfeindlich oder Respektlos ist!
Ausnahme: Ursula!
Dieser User hat sich bei mir jeglichen Respekt verspielt. Das gebe ich unumwunden zu.

Und hier ist er wieder, der @Ursula Ignore Button :mrgreen:

Ansonsten gebe ich doch wirklich niemanden Anlass mich ständig zu attackieren, oder?


f.a.y.
3. Juni 2013 um 9:48  |  171806

@kraule: ich fand deinen Ami Spruch daneben. Kein Grund zur Attacke, aber komplett daneben und Null ironisch.


mirko030
3. Juni 2013 um 9:51  |  171807

Also die Diskussion darüber, wer freundlicher, besser, schöner, größer oder sonst irgendwas ist, ist m.E. absoluter Unsinn.

Jeder Mensch ist ein Individuum, welcher seine eigenen Eigenschaften und eigenen Charakter besitzt. Ja es werden einigen Ländern oder Bevölkerungs-gruppen bestimmte Dinge nachgesagt, aber das sind doch in der Regel nur subjektive Wahrnehmungen, welche beim persönlichen Kontakt in Erscheinung treten.


Kamikater
3. Juni 2013 um 9:52  |  171808

Das hätte ich nicht gedacht, dass in Brasilien doch so ein Hype um die neuen Arenen und den Confed-Cup ausbricht:

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_confed_cup/newspage_715624.html

71% Auslastung im VVK sind sehr gut!


sunny1703
3. Juni 2013 um 9:53  |  171809

Leute ,die Sonne kommt raus, der Sommer beginnt! 😀

lg sunny


sunny1703
3. Juni 2013 um 9:55  |  171811

@f.a.y

Ich fand das was hier über uns Deutsche geschrieben wurde aber genauso absurd wie das was über Amis geschrieben wurde.

lg sunny


kraule
3. Juni 2013 um 10:02  |  171812

@fay
Nun denn, wenn es falsch angekommen ist dann tut mir das Leid.
Und wie gesagt, ich habe das auf die 2 Familien gemünzt die ich kenne!
Der Rest war darauf resultierende Ironie. So ist das aber mit dem geschriebenen Worten. Man sieht keine Gesten, kein Lächeln und hört keine Betonung……. leicht Missverständlich halt.

Und wie gesagt; „DIE AMIS“ wäre ja wohl sehr allgemein gehalten!
Ich habe ja schon Probleme wenn jemand „DIE HERTHA FANS“ sagt…….. wer ist damit gemeint? Also würde ich auch nie „die Amis“ über einen Kamm scheren!

Sollte ich einen amerikanische Bürger etc. beleidigt haben, dann ist das hiermit hoffentlich geklärt und ich entschuldige mich für diese missverständliche Aussage!


sunny1703
3. Juni 2013 um 10:04  |  171813

@kraule

Daumen hoch! 🙂

lg sunny


mirko030
3. Juni 2013 um 10:05  |  171814

@sunny

Wo kommt die Sonner raus? Hier ist alles grau. 🙁


mirko030
3. Juni 2013 um 10:05  |  171815

Sonne


kraule
3. Juni 2013 um 10:06  |  171816

Sonne in Frohnau 🙂


Ursula
3. Juni 2013 um 10:08  |  171817

Ich habe dem „apo“ nicht vorgeworfen, dass
ER fremdenfeindlich wäre, hatte ich schon
sehr lange herausgelesen, dass ER weit weg
davon ist, sondern das ER „gekippt“ ist…..

Noch einmal:

„apollinaris // 2. Jun 2013 um 21:03

@ kraule: vlt hatte ich dich falsch verstanden um 20:57..“ UND “ dass er es andersrum meinte“….

Nur mal so für „MEIN“


Ursula
3. Juni 2013 um 10:12  |  171818

….Verständnis, was daran „ironisch“ sein sollte,
erschließt sich mir nicht, wenn gerade noch
aus der Erkenntnis von bekannten Familien
wissentlich(?) „geblubbert“ wird…..

Nur daher meine Einwände, eben aus anderen
Erkenntnissen und amerikanischen Musiker-
freunden seit 100 Jahren! War schon wieder
zu viel HIER! Schönen Tag!


sunny1703
3. Juni 2013 um 10:14  |  171819

@mirko

In Schöne-berg………vermutlich ist der Name Programm 🙂


Kamikater
3. Juni 2013 um 10:16  |  171820

@kraule
Aber selbst noch so subtile Bemerkungen über angeblich oberflächliche Amis sind Blödsinn.

Das können grundsätzlich nur Leute von sich geben, die bisher nur im McDrive amerkanischen Boden zu betreten geglaubt haben und für die der Walk of Fame ein wichtiges Touristenziel darstellt, nur leider vergesen haben, dass man in Kalifornien auch Wüste, 4400m hohe Berge und 2500km Pazifik-Küste, Mammut Bäume, Seen und die wohl größte menschliche und interkulturelle Diversität in einer modernen Zivilisation hat.

Da gerät so ne Diskussion schnell mal zum Spielball von Ahnungslosen.

😉


sunny1703
3. Juni 2013 um 10:22  |  171821

@Kami

Wer sich hier so öffentlich entschuldigt, vor dem ziehe ich den HUT!

lg sunny


Ursula
3. Juni 2013 um 10:23  |  171822

Tja…..


mirko030
3. Juni 2013 um 10:23  |  171823

hmmm.

Ich hoffe die Sonne kommt hier in Lichtenberg auch bald an. Hier ist noch kein Licht am Himmel zu erkennen 😉


Ursula
3. Juni 2013 um 10:26  |  171824

….in Westend scheint auch die Sonne!

Übrigens jeden Tag….


Kamikater
3. Juni 2013 um 10:26  |  171825

+++++ACHTUNG-EILT+++++

Soeben wurde ein einzelner Sonnenstrahl im Wedding gesichtet. Unser Korrespondent steht zur Zeit noch unter Schock. Zu dieser Sensationsmeldung später mehr.


kraule
3. Juni 2013 um 10:29  |  171826

Und ich dachte wir füllen hier das Sommersonnenloch 😉


f.a.y.
3. Juni 2013 um 10:30  |  171827

@kraule: dann ist gut, habe da wirklich keine Ironie gefunden. Thema ist durch, danke für die Richtigstellung! 🙂


Ursula
3. Juni 2013 um 10:35  |  171828

Hab` Sonne im Herzen, keine „grüne Fratzen“
im Kopf….

…und schmeißt nicht ALLES in einen Topf….

….dann bist du am Ende kein armer Tropf!
Johann Friedrich von Ursula


Kamikater
3. Juni 2013 um 10:39  |  171829

Zum Thema Sonne und Wachwerden und wahre Berliner:

/watch?v=FzjzSWfZ3xM

Dem Wolfgang Neuss in Gedenken alles Gute!


kraule
3. Juni 2013 um 10:41  |  171830

@f.a.y. // 3. Jun 2013 um 10:30

Danke und doch noch ein letzter „Satz“ dazu.

Wie kann man bitteschön über 300 Mio Menschen über einen Kamm scheren? Und wie könnte man ernsthaft behaupten, dass man die (300Mio) „Amis“, weil sie alle so oberflächlich seien, nicht beleidigen kann???

Sorry, dass ist doch eigentlich offensichtlich, dachte ich 😉

Aber OK, Thema nun wirklich durch.

Ist so ähnlich wie das mit der Babyklappe. War doch auch köstlich und wurde, für mich unverständlich, von einigen vollkommen falsch verstanden. 😉


sunny1703
3. Juni 2013 um 10:42  |  171831

Ich riskiere es und werde mich der Gefahr der vermeintlichen Sonne aussetzen und eine Runde walken. Sollte sich alles als ein tragischer Irrtum erweisen, werde ich mit Hilfe des smartphones warnen, damit ihr euch nicht der Gefahr aussetzt

lg sunny!


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 10:53  |  171832

Die Sonne dribbelt gerade durch die Wolken über der Havelschanze. 😀


jenseits
3. Juni 2013 um 10:55  |  171833

@sunny

Du musst aber zugeben, dass sich Schöneberg erst jetzt wieder auf die Bedeutung seines Namens besonnen hat. 😉


Kamikater
3. Juni 2013 um 11:23  |  171834

Mal zum eigentlichen Blogthema:

Nachdem er verletzungsbedingt lange fehlte, glaube ich kaum, dass Lasogga geschlaucht von einem Turnier zurückkommt.

Er ist zwar nicht im Rythmus der Liga drin, aber das spielt bei einem solchen Turnier Mitte des Jahres keine Rolle, sondern sogar eher für ihn.

Es ist nur die Frage, inwieweit er zum Saisonstart wieder fit ist und ob er einen Großteil der Vorbereitung verpassen würde, nur damit sich Mutti anschließend wieder beschert, weil ihr Zögling nicht fit genug erstmal nir die Ersatzbank sieht.

Eigentlich bräuchte er theoretisch nur geistigen, nicht aber körperlichen Urlaub.


3. Juni 2013 um 11:25  |  171835

Also ich sage dazu nur noch eins, für @ ursula: ich habe mr ein Fussballspiel angeguckt..währenddessen gab es ein Zwischenspie..auf kraules „..kann man nicht beleidigen“ , gabs von mir Feuer. Daraufhin ein „?“ vün @kraule. Dies wiederum beantwortete ich mit “ vieleicht(!!) habe ich dich ja falsch verstanden“, was er dann bejahte. Spätestens jetzt wollte ich wieder meinem ursprünglichen Vergnügen nachgehen..Sehr schade, dass du mit mir aus dem Nichts einen Streit anwirfst..
@sunny: du glaubst also nicht daran, dass es bestimmte , hervorstechende Eigenschaften bei Völkern, Volksgruppen gibt? Bestimmte Eigenarten von Nationen?
Engländer und Schweden, Itsliener und Norweger, Deutsche und Sudanesen..irgendwie alle gleich reagieren auf alles? – nö,das glaube ich nicht. Und multi-kulti wäre dann ja nur grau. Und Diplomatie ein überschätztes, bzw völlig überflüssiges Instrument.
Ich finde es überhaupt nicht schlimm zu sagen: „mir scheint, in D. Gibt es mehr Neid als anderswo. “ Oder „Pünktlichkeit ist für Deutsche wichtiger als für Italiener“ Etc pp
Als Deutscher dar man über D. sowieso ne Menge sagen/fragen, finde ich. Die klassische Literatur ist ja auch nicht ganz zufällig voll davon…
Wenn über andere hergezogen, verallgemeinert, um Herabzusetzen wird..ist es gefährlich und meist sehr oberflächlich. Ansonsten ist es sehr unterhaltsam und lehrreich, sich mit Reisenden zu unterhalten. Oder mit Leuten, die achon in mehreren Ländern gelebt und gearbeitet haben. Denn: es gibt sie, die Unterschiede 😉
Es ist auch nicht jedes Kimd gleich..aber jedes Kind, jeder Mensch hat unabhängig seiner Eigenschaften, den gleichen Wert. Wusste schon Buddha..


Dan
3. Juni 2013 um 11:34  |  171836

@sunny

Bevor Du mit falschen Erinnerungen „stirbst“, der Schiri 1970 (ITA – GER) liest, hört und spricht sich wohl japanisch, aber es steckt ein Peruaner drin. 😉


Kamikater
3. Juni 2013 um 11:35  |  171837

@apo
Doch, Chinesen sehen sich sehr ähnlich, besonders der Eine!


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 11:41  |  171838

Eher so @Dan um 11:34 Uhr
Der Schiri war ein Peruaner, in dem ein Japaner drinsteckte, also bei seinen Ahnen.

Dagegen ist A. Morales ein Deutscher, in dem ein Peruaner … lassen wir das, ich schweife ab. Tschulligung. 😳


catro69
3. Juni 2013 um 11:56  |  171840

@BM
Du schweifst ab? Nee, dit tun andere…

@apo
Mittwoch ist Turm? Hab meinen Terminkalender nicht im Kopp.


Dan
3. Juni 2013 um 12:14  |  171841

@catro69

Mittwoch -> Turmtreffen
—-
@BM

Schwafel nicht. 😉

Der Schiri heißt Arturo Yamasaki Maldonado.
Bis auf die japanische Motorradmarke / Stadtname weist nichts auf japanische Ahnen hin.


sunny1703
3. Juni 2013 um 12:20  |  171842

@Dan

Danke, das wusste ich nicht, seine Leistung macht das aber nicht besser. Vermutlich durfte der das Spiel leiten,weil er als Schiri,wie ich gelesen habe sogar dem mexikanischem Verband zugeordnet war.
Übrigens sind Peruaner japanischem Ursprungs keine Seltenheit, denkt man den langjähigen Präsidenten Fujimori!

Dennoch danke,was dazu gelernt! 🙂

lg sunny


sunny1703
3. Juni 2013 um 12:25  |  171843

@all

Es ist zwar ziemlich windig draußen, doch die Sonne ist echt! Und das um die Jahreszeit.

Wahnsinn!!!!!!!!! 🙂

lg sunny


sunny1703
3. Juni 2013 um 12:33  |  171844

@apollinaris

Es ist zwar bei solchen Themen sehr selten der Fall, doch entweder wir schreiben bzw verstehen aneinander vorbei oder wir haben eine ziemlich entgegengesetzte Meinung ……….kann ja auch mal vorkommen! 🙂

Allerdings ist das dann mal mehr ein umfassendes Turmthema für eine Diskussion! 🙂

Übrigens @catro ,richtig gerechnet, Mittwoch ist Turmtag!

lg sunny


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 12:37  |  171845

Wenn ich dann mal mit meinen profunden Kenntnissen der spanischen Genealogie protzen darf @Dan 😉

Im Spanischen und damit auch in Lateinamerika werden üblicherweise 2 Familiennamen verwendet.

Arturo Yamasaki Maldonado hätte demnach einen Vater japanischen Ursprungs (=1. Familienname) und eine Mutter spanischen Ursprungs (2. Familienname).


Kamikater
3. Juni 2013 um 12:43  |  171846

@Lunes Azul
Ein peruanisch-japanischer Schiri beim Spiel ITA-GER in Mexiko kommt mir zumindest spanisch vor.


3. Juni 2013 um 12:51  |  171847

Der dänische Koch aus der Muppet-Show ist eigentlich ein Schwede.


Dan
3. Juni 2013 um 12:52  |  171848

@Blauer Montag // 3. Jun 2013 um 12:37

Vielleicht hat aber der Vater von Aturo als Einziger im Dorf eine Yamasaki und hieß Yamasaki – Pedro. Ok ich schwafel und schweifel ab. 😉

Auch was dazu gelernt.


3. Juni 2013 um 12:57  |  171849

@wilson: skandinavier halt 🙂
Heute kümmere ich mich mal um dieses verflixte filmchen , das in lightroom festhängt..


3. Juni 2013 um 12:58  |  171850

Jep..Turmtrefen, diesen Mittwoch, hoffentlich bei angenehmen temperaturen.
Sunny: bereden wir am Mittwoch..


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 13:07  |  171851

Dark room, lightroom, white room,
http://www.youtube.com/watch?v=dCc00pX_pFA


3. Juni 2013 um 13:36  |  171852

Ewige Rangliste des DFB (Buli+DM+Finale+DFB+EC)

Gibts eigentlich sowas wie eine ewige Rangliste des Deutschen Fussballs seit 1903. Mit Berechnung der 3 Punkte Regel (mit Buli, EC, DM vor 64, DFB, Finale)?

Nach meinen unvollständigen Berechnungen kommt Hertha auf Platz 12.
(meine nicht die ewige Bulitabelle seit 1963!!)

Ist das richtig?

Wer weiss mehr

P.S. wir kommen noch vor Düdorf (obwohl sie 10x im Finale + EC standen – wir 9x),
1860 und Dresden.

Apropos die DDR-Oberliga müsste man ja auch mit einberechnen (schwer, ich weiss, wg, der Verhältnismäßigkeit)


3. Juni 2013 um 13:40  |  171853

Hier ist z.B. die Ewige Endrundentabelle von 1903-1933

(gefunden bei wikipedia unter Holstein Kiel)

Platz Verein Platz Verein
1. 1. FC Nürnberg 6. Holstein Kiel
2. Hertha BSC 7. BFC Viktoria 1889
3. Hamburger SV 8. Duisburger SpV
4. SpVgg Fürth 9. TSV 1860 München
5. VfB Leipzig 10. FC Bayern München
nach Drei-Punkt-Regel, gezählt wurden nur die Spiele in den Deutschen Meisterschaften


Auswaertsler
3. Juni 2013 um 13:50  |  171854

Mal ne ganz doofe Frage so am rande da es ja hier um den pokal geht.

Was issn mit dem MSV falls die lizenz für die 2te Liga nicht erteilt wird. Sind die dann nächste Saison mit dabei da die ja diese Saison in der 2ten Liga gespielt haben oder fliegen die mit dem lizenzentzug auch aus dem DFB Pokal?


Dan
3. Juni 2013 um 14:20  |  171855

Es ist ja eine Ehre für sein Land zu spielen, ist es aber auch eine Ehre auf der Bank zu sitzen und dafür das Pokalfinale und die Triple-Party zuverpassen? „Armer“ Dante. Funktionäre müssen doch „Hohlgeschosse“ sein.
——-
MSV Duisburg

Es wird medial angedeutet, dass Gehaltszahlungen (Jugendbereich) heute ausbleiben sollen / sind.


jenseits
3. Juni 2013 um 14:24  |  171856

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob der Fanshop im Hauptbahnhof bis 22 Uhr geöffnet ist?


Dan
3. Juni 2013 um 14:27  |  171857

@Auswaertsler // 3. Jun 2013 um 13:50

Für die erste Hauptrunde sind die 36 Vereine der Bundesliga und 2. Bundesliga qualifiziert, dazu kommen 28 Mannschaften aus den unteren Ligen. Diese sind zunächst die 21 Verbandspokalsieger, des Weiteren die erst- bis viertplatzierten Mannschaften der 3. Fußball-Liga sowie weitere Mannschaften der Landesverbände

Wenn ich den Text richtig interpretiere, dann bezieht sich das an den Plazierungen der Vorsaison. Den es werden wohl kaum, die ersten vier Drittligsten, der dann aktuellen Saison genommen.

Somit hätte gemäß meiner Lesart der MSV Duisburg einen Startplatz im DFB-Pokal.


Dan
3. Juni 2013 um 14:28  |  171858

Auswaertsler
3. Juni 2013 um 14:29  |  171859

@jenseits

Laut http://www.herthabsc.de/de/service/fanshop/page/113—-.html

Öffnungszeiten:
Mo. bis So. 8.00 bis 22.00 Uhr
(Auch sonntags geöffnet!)

Also würde ich das mal bejaen.


Wünschenswert
3. Juni 2013 um 14:31  |  171860

@jenseits
Laut Internet ja. Letztes Jahr war ich um 21Uhr da, da gings auch noch. Muss heute auch noch hin, die Reservierung bestätigen.


catro69
3. Juni 2013 um 14:32  |  171861

jenseits
3. Juni 2013 um 14:33  |  171862

Danke schön, @Dan und Auswaertsler!

Ich hatte das zwar auch gesehen, aber dachte gehört zu haben, er sei geschlossen worden oder so. Telefonieren kann ich im Moment nicht…


jenseits
3. Juni 2013 um 14:35  |  171863

@Wünschenswert, ich auch…


Dan
3. Juni 2013 um 14:39  |  171864

@jenseits

Das kann ich nicht beurteilen. Geschlossen war meines Wissen der Fanshop im Olympiastadion wegen dem Pokalspiel.


jenseits
3. Juni 2013 um 14:41  |  171865

@Dan, dann verwechsele ich da etwas.


Kamikater
3. Juni 2013 um 14:47  |  171867

Die Konkurrenz schläft nicht: Ginzcek geht zum FCN.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_729074.html


sunny1703
3. Juni 2013 um 15:03  |  171869

Laut BZ, will der BVB Leitner ausleihen und nicht verkaufen, damit steigen die Chancen für Hertha und die Leitnerfreunde im blog ! 🙂

Und auch laut BZ ist Jentzsch als Torwarttrainer bei Hertha im Gespräch!

lg sunny


Auswaertsler
3. Juni 2013 um 15:10  |  171870

Also scheint der MSV dann bei Lizenzerteilung für nächste Saison bei Platz 11 nen Auswärtsspiel in runde 1 zu haben und bei Lizenzentzug für Platz 18 nen Heimspiel, sehe ich das dann richtig?

Dann würde ja Aue ja im Gegenzug den Topf tauschen.

Lasse ich mich mal wie alle anderen überraschen.


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 15:14  |  171871

Dan // 3. Jun 2013 um 14:39
…… Geschlossen war meines Wissen der Fanshop im Olympiastadion wegen des Pokalspiels.

Wegen des Genitivs gebe ich dir gerne einmal Nachilfeunterricht. 😉


Kamikater
3. Juni 2013 um 15:27  |  171872

Dativ Anekdote:

Vorgestern schrieb ich einem S04 Angestellten bezugnehmend auf die Adresse des FC Scgalke 04 im „Ernst-Kuzorra-Weg 1“:

„Müsste es nicht „Ernst-Kuzorra-dem-sein-Weg 1″ heißen?
😉 “

Dauraufhin bekam ich zur Antwort:
„Um ganz genau zu sein, müsste es heißen: Ernst Kuzorra seine Frau ihr Weg 1“


Dan
3. Juni 2013 um 15:27  |  171873

@BM
Ach nö lass mal. Macht mich menschlicher und ich finde „wegen dem Pokalspiel“ schöner.
—–

Egal ob Bade oder Jentzsch. Leitner Leihe ja oder nein. Traurig interessant fand ich, wie es Morales ergeht.

Sich bei Hertha BSC nicht durchbeissen wollen und Stammplatz in Zweiter Liga-> doch das falsche Signal an / für Klinsi ?


cameo
3. Juni 2013 um 15:34  |  171874

Wer viel Zeit hat, kann hier das Tor der Saison 12/13 (Europa) auswählen.
Meine Favoritin: „Marta“

http://www.guardian.co.uk/football/blog/2013/jun/03/european-goal-of-season-2012-13


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 15:38  |  171875

Na, wenn du’s grad brauchst, gebe ich dir gerne ein paar menschliche Streicheleinheiten @Dan. Obwohl ich mich schon fragen, ob von der Sache her das Adjektiv „menschlich“ überhaupt steigerbar ist.

Wo hat Alfredo eigentlich seinen zweiten Familiennamen verbunkert … äh pardon … vergraben?


elaine
3. Juni 2013 um 15:43  |  171876

@BM

als Amerikaner führt er doch keinen Doppelnamen.
Außerdem ist er hier geboren und könnte den Familiennamen auch nach Aufenthaltsrecht wählen 🙂


elaine
3. Juni 2013 um 15:47  |  171877

oder nach deutschem Recht, denn die Staatsangehörigkeit hat er ja auch.


Dan
3. Juni 2013 um 16:11  |  171879

Ursula
3. Juni 2013 um 16:31  |  171881

@ apo, vorab solltest Du Dir mit der Tastatur
auch ein wenig mehr Mühe geben! Ich muss
aus Deinen Texten viel erraten…

Aber so oder so, nichts für ungut, ich wollte
mir Dir keinen Streit “anwerfen”!

Ich bin nur der Meinung, dass “dieser User”
immer bei seinen “Eiern” zu gut wegkommt!
Er so beliebig “nachinterpretieren” darf, sich
winden und wenden kann, um zu gefallen…

Bei solchen Beiträgen reagiere ich allergisch,
wie auch ich weiß, dass Du “multi-kulti” bist!
Meine schönsten Zeiten waren, und sind noch,
mit amerikanischen Musikern in Berlin!!

Neben Fußball natürlich…..

Auch die von “sunny” gerühmte Entschuldigung
kam doch erst zu Stande, als nach “cameo” und
heute auch “f.a.y.” über seine vermeintliche Ironie nicht lachen konnte!

Übrigens nachdenklicher Beitrag von @ Kamikater dazu in diesem Zusammenhang!

ER es im “Vorspann” aber nicht versäumte, oder
vorab seine Entschuldigung zum Anlass nahm, erst
einmal in States seinen bekannten “Ursula-Frust”
ganz ungeniert zum Besten zu geben!

Auch wenn es mich tatsächlich NICHT tangiert,
aber lachen kann ich darüber nicht mehr!

Dieser Mann redet von Respekt……


Kamikater
3. Juni 2013 um 16:51  |  171882

@Ursula
Ägypten?

@Offenbach
http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_dritteliga/newspage_729146.html
Keine Lizenz für den OFC


Kamikater
3. Juni 2013 um 16:54  |  171883

Übrigens ist da noch ein Herthaner dieser Tage on Tour: Hajime Hosogai

http://www.sport1.de/de/fussball/wm/newspage_729183.html


pathe
3. Juni 2013 um 17:04  |  171884

Meine Wunschgegner für die erste DFB-Pokalrunde:

SG Aumund-Vegesack (Bremen), BSV Schwarz-Weiß Rehden (Niedersachsen), Bahlinger SC (Südbaden), TSG Pfeddersheim (Südwest), SV Schott Jena (Thüringen), SV Lippstadt 08 oder SC Wiedenbrück (beide Westfalen).

Die klingen alle irgendwie schlagbar… 🙂


Kamikater
3. Juni 2013 um 17:06  |  171885

@pathe
Das sind genau die Hürden, die unüberwindbar sind.

Ich bevorzuge Bayern, Dortmund, Wolfsburg, Stuttgart, HSV, Hoffenheim.


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 17:14  |  171886

Pokal?
Wieso Pokal?
Wann ist die Auslosung für die erste Hauptrunde?

Ich weiß nicht einmal, wer im Lostopf liegen wird.


cameo
3. Juni 2013 um 17:14  |  171887

Will denn niemand im Pokal gegen Mönchengladbach spielen?
1.) de Camargo nicht mehr dabei
2.) Sypathisches Team
3.) Wiedersehen mit einem netten Trainer
4.) Gelegenheit zur „Revanche“

Es sei denn ihr wollt euch diesen Gegner für das Finale aufheben. 🙂


Ursula
3. Juni 2013 um 17:16  |  171888

Ägypten oder Libanon, Hauptsache Amerika….


3. Juni 2013 um 17:17  |  171889

Endlich, hab sie gefunden:

Deutsche Meisterschaft .:. Ewige Tabelle

von 1903 – 1963

http://www.weltfussball.de/ewige_tabelle/deutsche-meisterschaft/

Mannschaft Sp. S U N Tore Dif Pk.
1 FC Schalke 04 116 78 11 27 393:166 227 245
2 1. FC Nürnberg 109 73 16 20 296:142 154 235
3 Hamburger SV 130 71 12 47 318:225 93 225
4 Dresdner SC 52 35 5 12 147:66 81 110

5 Hertha BSC 63 33 5 25 178:135 43 104

6 1. FC Kaiserslautern 54 26 13 15 144:114 30 91
7 VfB Stuttgart 50 28 6 16 118:80 38 90
8 Eintracht Frankfurt 43 28 2 13 128:74 54 86
9 Fortuna Düsseldorf 42 23 8 11 102:52 50 77
10 Borussia Dortmund 36 24 4 8 100:48 52 76


Ursula
3. Juni 2013 um 17:18  |  171890

Lostopf oder Mustopf, das ist hier die Frage….

So weitermachen und Gegner suchen!
Machen die Klitschkos auch nicht anders….


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 17:20  |  171891

So isses @elaine // 3. Jun 2013 um 15:47
Seinen Familiennamen kann frau/man wählen, aber die Familie nicht. 😉

Deswegen fahre ich wieder heim zur GE‘ MA‘.
Ge‘ ma‘ zum Bäcker.
Ge‘ ma‘ den Abwasch waschen.
Ge‘ ma‘ den Müll runter bringen.
Ge‘ ma‘ hier hin, ge‘ ma dort ….

Oh Lord, help me to carry on this burdon.


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 17:24  |  171892

NEIN bitte NICHT @cameo // 3. Jun 2013 um 17:14 Uhr!

Es reicht, wenn BMG hier zum Ligaspiel den heiligen Rasen des Olympiastadions zertreten darf.
Aber auch noch Pokal? Da krieg ich die gleichen Würgeattacken, als würde der Steuerbetrüger Wurst-Uli im TV erscheinen.


elaine
3. Juni 2013 um 17:25  |  171893

Blauer Montag // 3. Jun 2013 um 17:20

So isses @elaine // 3. Jun 2013 um 15:47
Seinen Familiennamen kann frau/man wählen, aber die Familie nicht. 😉
~~~~~~~~~~~~~~~

doch! Bevor wir inkarnieren suchen wir uns alles aus. Passend zu den Erfahrungen, die wir in diesem Leben machen wollen 😉 😆


Blauer Montag
3. Juni 2013 um 17:31  |  171894

Danke @elaine um 17:25 Uhr
den Kommentar sollstest du mir noch genauer erklären. Aber nicht blogöffentlich. Grüße auch an Jutta. Bis später.


3. Juni 2013 um 17:31  |  171895

Ewige Tabelle 1903 – 2013

1. Bayern 3208 Punkte
2. HSV 2786 Punkte
3. Werder 2630 Punkte
4. VfB Stuttgart 2564 Punkte
5. BVB 2492 Punkte
12. HERTHA 1476 Punkte


kraule
3. Juni 2013 um 20:27  |  171928

Ich will nicht gefallen, @ Uschi Puschi!
Das habe ich in meinem Alter und mit meinem Selbstbewusstsein nicht nötig. :mrgreen:


Ursula
3. Juni 2013 um 22:57  |  171982

„Selbstbewusstsein“…….!???

…..@ Uschi Puschi….???


kraule
4. Juni 2013 um 9:19  |  172059

:mrgreen:

Anzeige